Haupt Film Film / Peter Pan

Film / Peter Pan

  • Film Peter Pan

img/film/88/film-peter-pan.jpg 'Ich glaube an Märchen! Ich mache! Ich mache!' Werbung:

Die Verfilmung von 2003 von Peter Pan basierend auf dem Originalspiel. Was die Filmversionen von Peter Pan angeht, ist es vielleicht die Adaption, die dem Stück und dem Roman am nächsten bleibt.

Es ist eine bekannte Geschichte: Peter Pan bringt die Darling-Kinder zurück nach Neverland, um sich den Lost Boys anzuschließen und Wendy zu ihrer Mutter zu machen. Die Idee von Peter Pans Unsterblichkeit und unendlicher Jugend wird erforscht, zusammen mit viel dunkleren und schwereren Themen als die animierte Disney-Version, an die Sie sich aus Ihrer Kindheit erinnern, mit mehr Gewalt, Tod und schweren Themen wie Pans ewige Unreife, Wendys aufkommende Sexualität, und die Implikationen kindlicher Unschuld und moralischer Ambiguität mit einem Schwert.




Werbung:

Peter Pan bietet Beispiele für:

  • Action Girl: Wendy schwingt ein Schwert gegen Piraten, obwohl es sich herausstellt, dass sie eher ein Curb Stomp Cushion ist. In ihren Geschichten hat sie auch verwegene Aschenputtel-Piraten, die versuchen, ihre Glaspantoffeln zu stehlen.
  • Anpassungsfähiger Badass:
    • Tiger Lily im Kanon wird als The Stoic gezeigt, der die Piraten nur anstarrt, nachdem sie sie überfallen haben. Hier erwischen sie sie, während sie versucht, John und Michael zu beschützen; sie liefert a 'Der Grund, warum du saugst' Rede in Mahican, während er Hook zu Füßen spuckt, während sie verhört wird. Später hält sie ihr eigenes Gewicht, wenn sie hilft, die Piraten abzuwehren.
    • Wendy sollte für die Jungs eine Mutterfigur sein, ohne jegliche Kampfkünste und akzeptierte, dass Peter ihre Gefühle nicht erwiderte. Hier hat sie einige Schwertübungen und versucht ihr Bestes, um sich zu behaupten.
  • Adaption Expansion: Legt viel mehr Wert auf Wendys Schwärmerei für Peter als die meisten anderen Versionen.
  • Werbung:
  • Adaptational Nice Guy: Peter warnt Wendy, dass die Meerjungfrauen nicht nett sind, wenn sie zu ihnen gehen, und beschützt sie, wenn sie versuchen, sie unter Wasser zu ziehen. Im Disney-Animationsfilm war er Lachen als sie versuchten, sie für das Verbrechen zu ertränken, mit Peter erschienen zu sein.
  • Angst vor Erwachsenen: George und Mary erkennen, dass etwas nicht stimmt, als Nana die Party abstürzt und sie hektisch anbellt, sie sollen nach Hause kommen. Tatsächlich rennen sie nach Hause und die Kinderzimmer sind leer.
  • Ach, armer Bösewicht: Hook. Haken: Alt, allein ..... erledigt.
  • Aluminium-Weihnachtsbäume: Auf einer fiktiven Ebene. Einige Zuschauer waren verärgert, dass Hook am Ende fliegen konnte, da er keine glücklichen Gedanken haben sollte, aber im Buch sind glückliche Gedanken eigentlich nicht erforderlich, das war nur etwas, das Peter sich ausgedacht hat.
  • Rüstungsdurchdringende Frage: Wendy an Peter, nachdem er versucht hat, sie (und sich selbst) davon zu überzeugen, dass die Beziehung, die sich zwischen ihnen entwickelt, nur vorgetäuscht ist. Wendy: Peter, was sind deine wahren... Gefühle?
    Peter: Gefühle?
    […]
    Wendy: [Was fühlst du?] Liebe?
    Peter: Liebe?
    Wendy: Liebe.
    Peter: Ich habe nie davon gehört.
    Wendy: Ich glaube, das hast du, Peter. Ich wage zu behaupten, dass Sie es selbst gespürt haben, für etwas... oder jemanden.
  • die komplexen abenteuer von eddie puss
  • Babys für immer:Tante Millicent bekommt in Slightly einen Sohn – obwohl er mindestens acht Jahre alt ist.Das ursprüngliche Ende hätte auch die erwachsene Wendy mit ihrer Tochter Jane gezeigt.
  • Battle Chant: In der Szene, in der Pan Tinkerbell tot auffindet. Die Darling Children und die Lost Boys waren von Captain Hook gefangen genommen worden. Hook hatte ihnen gesagt, dass Pan tot ist, und sie hatten keine andere Wahl, als sich Hooks Crew anzuschließen oder über die Planke zu gehen. Mit der heroischen Moral auf ihrem Tiefpunkt, täuscht Pans 'Ich glaube an Feen' Hooks Behauptung wider und gibt den Kindern neuen Mut, Hook zu widerstehen. Mit der Wiederholung des Mantras „Ich glaube an Feen! Ich tue, ich tue!', Pans Leidenschaft und Überzeugung wurden so stark, dass die Lost Boys den Gesang aufnahmen, dann die Darling-Kinder zu ihnen kamen, dann auch andere Kinder in London, die sich schließlich auf Hooks eigene Piratencrew ausbreiteten. Dies führt dazu, dass Tinkerbell wieder zum Leben erweckt wird.
  • Berserkerknopf: Erinnere Hook nicht daran, was Pan mit seiner Hand gemacht hat, wenn du dein Gesicht intakt halten willst (nicht abschneiden, wofür Hook eigentlich dankbar ist, sondern es an das Krokodil füttern.)
  • Bittersüßes Ende:Obwohl Captain Hook und seine Piraten besiegt wurden und Neverland eine friedliche Zeit wiederhergestellt hat, müssen sich Peter und Wendy damit abfinden, dass sie erwachsen werden will und er nicht, was dazu führt, dass sich ihre Wege trennen.Das aus dem Film ausgeschnittene alternative Ende dient alsBittersüßes Endeebenso gut wieWendy wird erwachsen und kann nie wieder nach Neverland fliegen, aber ihre Tochter kann es.
  • Reise mit verbundenen Augen: In einem Moment, in dem Sie es verpassen, verbinden die Jungs Wendy die Augen, bevor sie sie in ihr Versteck bringen. Sie hat auch die Augen verbunden, wenn sie über die Planke geht.
  • Körperschrecken: Alf Mason, einer der Piraten, hat ein Gesicht, das komplett mit Furunkeln bedeckt ist.
  • Breaking the Fourth Wall: Smee macht das die ganze Zeit.
  • Break Them by Talking: Hook versucht dies mit Peter, um ihn mit unglücklichen Gedanken über Wendys Abreise zu füllen und ihn flugunfähig zu machen.
  • Brick Joke: Die Kuss/Fingerhut-Verwirrung.
  • Broken Ace: Peter ist das Ass für jeden in Neverland, aber es zeigt sich bald, dass er ein zutiefst einsamer und bemitleidenswerter Junge ist, der niemals wirklich glücklich sein kann.
  • Canon-Ausländer:
    • Tante Millicent, ein offensichtlicher filmischer Ersatz für das Dienstmädchen Liza.
    • Hooks Handlanger Albino, Quang Lee und Bollard waren im Originalroman nicht enthalten.
  • Charakterentwicklung: Wendys Geschichte ist im Wesentlichen ihre Flucht vor ihrem Leben, weil sie Angst hat, erwachsen zu werden – aber letztendlich erkennt sie, dass sie zu diesem Zeitpunkt einfach nicht bereit dafür war. Aber ist jetzt.
  • Der Charmeur: Peter, so sehr. Wie Wendy sagt: 'Es ist total entzückend, wie du über Mädchen redest!' Und dieses kleine Grinsen und das gespielte bescheidene Schulterzucken, das er gegen Ende des Films von sich gibt – oh, seine Klugheit!
  • Klatschen Sie in die Hände, wenn Sie glauben: Gut, ohne zu klatschen. Als Tinker Bell das Gift trinkt, veranlasst Peters Aussage 'Ich glaube an Feen' Wendy und den Rest der Lost Boys, dasselbe zu singen. Dies hat den Effekt, dass die Kinder von London dies auch tun.
  • Clingy Jealous Girl: Tinker Bell, obwohl die Erzählung klarstellt, dass Feen zu klein sind, um Platz für mehr als eine Emotion gleichzeitig zu haben. Sie ist also nur eifersüchtig, wenn die Geschichte beginnt.
  • Combat Pragmatiker: Hook ist das, wenn er gegen Peter kämpft. Er wirft ihn in die Schusslinie, wo eine Kanone ein beschwertes Netz abfeuert, und wartet darauf, dass der Junge ertrinkt.
  • Crosscast-Rolle: Eine bemerkenswerte Abneigung. Jeremy Sumpter ist der erste Junge, der Peter in einem Live-Action-Film spielt, wahrscheinlich der erste in einer Mainstream-Live-Act-Produktion, wenn man die Theaterstücke und Musicals zählt.
  • Dunkler und kantiger:
    • Als die weithin bekannte Disney-Version. Dieser Film klammert sich enger an das Buch und schockiert einige Zuschauer, die diese Art von (PG-)Gewalt nicht erwarten.
    • Haken Sie sich. Die ursprüngliche Version des Theaterstücks und des Romans war dunkler als die von Disney, ja, aber die Version des Films geht noch weiter, was ihn zu einem sehr effektiven psychologischen Manipulator macht und seiner Beziehung zu Wendy sexuelle Raubtier-Vibes hinzufügt.
  • Tod durch Anpassung: Starkey; im Roman war er einer der wenigen Piraten, der die letzte Schlacht überlebte, hier wird er von Hook im Schwarzen Schloss getötet.
  • Trotzig bis zum Ende: Im Gegensatz zu Michael und John, die um ihr Leben betteln, verflucht Tiger Lily die Piraten und spuckt sie an, wenn sie sie erwischen.
  • Tod des Disney-Bösewichts:
    • Haken fällt aus der Luft in das offene Maul des Krokodils.
    • Cookson, Alf Mason und viele andere Piraten finden ebenfalls ihr Ziel, indem sie während der letzten Schlacht über Bord fallen.
  • Mag keine Schuhe: Wendy und die Lost Boys sind in dieser Geschichte alle barfuß, während sie in ihrer Schlafkleidung herumlaufen, aber Peter macht ein besonderes Zeichen.
  • über die Gartenmauer Charaktere
  • Erinnert Sie das an etwas? : Wendy küsst Peter und der Typ bricht mit einem riesigen Lächeln im Gesicht in die Flucht.
  • Der Gefürchtete: Das Krokodil in dieser Darstellung ist ein enorm Monster einer Bestie. Als es im Schwarzen Schloss auftaucht, befiehlt Hook seinen Männern, es zu erschießen, stattdessen verlassen sie ihre Ausrüstung und fliehen und verstecken sich voller Angst. Angesichts der Tatsache, dass Krokodile im wirklichen Leben selbst mit Waffen und Macheten (wie dem berüchtigten Menschenfresser Gustave) notorisch schwer zu töten sind, können wir ihnen ihre feigen Handlungen nicht vorwerfen.
  • Empathisches Umfeld: Neverland reagiert sowohl auf Peters Gefühle als auch auf seine Anwesenheit; wenn er sich aufregt, stürmt es, und wenn er weg ist, friert es im Winter ein.
  • Fisher King: Peter ist das für Neverland. Die gesamte Insel wird effektiv heruntergefahren, wenn Peter weg ist, und wacht wieder auf, wenn er zurückkehrt.
  • Aus Mangel an einem Nagel: Der Erzähler erwähnt, dass Peter es nicht gewagt hätte, ins Kinderzimmer zu gehen, um seinen Schatten zu finden, wenn George Nana nicht gefesselt hätte. Ebenso, wenn sie ein gewesen wären dann schneller, als er erkannte, warum sie die wichtige Party abstürzte, hätte Peter die Gelegenheit verloren, die Kinder in Richtung Neverland zu bringen.
  • Gondor ruft um Hilfe: WannTink liegt im Sterben, Peter weint für ein paar Minuten und bricht verzweifelt zusammen. Dann fängt er an, in den Himmel zu singen: 'Ich glaube an Feen, ich tue es, ich tue es!' und ruft den Glauben mehrerer Welten auf, um Tinkerbell zu retten. Jeder innerhalb und außerhalb von Neverland kann ihn hören und sie beginnen als Antwort zu singen. Sogar Herr und Frau Liebling tun es! Das Endergebnis ist, dass Tink zu Peters Freude wiederbelebt wird und Hook weiß, dass Peter Pan lebt.
  • Growing Up Sucks : Wendy denkt sicherlich so, weshalb sie bereit ist, nach Neverland zu fliehen. Sie ändert ihre Meinung, als ihr klar wird, dass sie nur Angst davor hatte, weil sie dafür nicht bereit war. Sie erkennt, dass das Erwachsenwerden Vorteile und gute Dinge mit sich bringt.
  • Hasst Bäder: Nana, die Hündin, muss Michael jeden Tag auf den Rücken heben und in die Badewanne werfen. Sogar als einer seiner glücklichen Gedanken sagt er: '... nie wieder ein Bad nehmen...!'
  • Eisblaue Augen : Hooks Augen sind kalt und böse, etwas, das mehrmals Lampenschirm hat.
  • Innocent Blue Eyes: Wendy, viele der Lost Boys haben alle die unschuldige Variante.
  • Unschuldige Anspielung: Nachdem Peter seinen Schatten im Zimmer verloren hat, skizziert Wendy ein Bild von ihm, wie er über ihrem Bett schwebt. Ihr Lehrer weiß natürlich nichts über Peter, also nimmt sie an, dass es etwas anderes bedeutet...
  • Ironisches Echo: Nachdem Wendy seinen Schatten wieder auf Peter genäht hat, sagt Peter 'Oh, die Klugheit von mir' (ohne zu beachten, dass Wendy die Arbeit gemacht hat). Am Endenachdem er die Piraten besiegt hatWendy sagt 'Oh, die Klugheit von dir'.
  • Knight of Cerebus: Diese Version von Captain Hook ist wahrscheinlich die dunkelste und ernsthafteste Interpretation des Charakters.
  • Schlank und gemein: Cookson (der Pirat, gespielt von Bruce Spence) ist dünner als die meisten anderen Mitglieder der Crew und gehört zu den gemeinsten.
  • Lass uns gefährlich werden! : Michael hilft bei der Flucht vor den Piraten anfangs ungefähr so ​​viel, wie man es von einem Kleinkind erwartet. Dann zerschneiden die Piraten versehentlich seinen Bären 'Taddy' und Michael wird zum Berserker.
  • Wie ein Chirurg : Nach einem Kampf wird ein Medizinmann aus Tiger Lilys Stamm beim Singen gezeigt, während er ein verletztes Opfer näht, das sich bald als Michaels Teddybär herausstellt, der in der Piratenkonfrontation aufgeschlitzt wurde. Michael dankt dem betreffenden Arzt aufrichtig.
  • Lumineszierendes Rouge:
    • John, als er einen Dankeskuss von Tiger Lily bekommt.
    • Dann drehte sich bis zu elf mit demKuss zwischen Peter und Wendy. „Pan, du bist PINK“
  • Herr. Fanservice:
    • Jason Isaacs als Captain Hook ist fast so heiß wie (wenn nicht sogar heißer als) Piratenkapitän Jack Sparrow selbst. Glauben Sie mir nicht? ◊ Er ist möglicherweise der einzige Live-Action-Hook, der in einer Szene ohne Hemd auskommt. Nicht, dass sich jemand beschwert.
    • Jeremy Sumpter als Peter Pan, da er ganz schön ist Hübscher Junge . Er ist bis zu einem Teenager gealtert und nicht das Kleinkind, das er in den Originalgeschichten ist.
  • Stimmungsbeleuchtung: Der Film verwendet dies viel in den Neverland-Sequenzen und sogar ziemlich viel in London.
  • Motivationskuss:
    • Peter wird fast von Hook besiegt, bis er einen von Wendy bekommt.
    • Tiger Lily gibt auch John eine.
  • Mythologie-Gag:
    • Zum Disney-Film: Die Indianer fangen und fesseln Michaels Bären wie einen Menschen, Peter rettet Wendy von der Planke und die abergläubischen Piraten drehen durch, weil sie kein Plätschern hören.
    • Möglicherweise eine zur Anime-Serie (The John/Tiger Lily Ship Tease).
    • Wendy entscheidet sich für 'Red-Handed Jill' als ihren Piratennamen; im ursprünglichen Roman und Theaterstück wurde John eine Stelle bei der Crew angeboten und er wollte Red-Handed Jack genannt werden.
    • Tante Millicent adoptiert Slightly wurde aus dem Stück übernommen, wo die Haushälterin Liza ihn adoptiert, wenn er zu spät kommt.
  • Erzähler die ganze Zeit : Das ursprüngliche Ende hätte dies getan und enthüllt, dass die Erzählerin Wendy war, die erwachsen war. Das letzte Ende deutet es nur an.
  • Lächeln Sie niemals ein Krokodil an: Das Krokodil, das Hooks Hand gefressen hat, stattet einen Überraschungsbesuch ab, als er versucht, Peter eine Falle zu stellen.
  • Kein Gefühl für persönlichen Raum: Hook hat manchmal mit beiden Schattierungen davon ◊ und ◊, bis zu dem Punkt, an dem einige Kritiker herausgeschlichen wurden. Jason Isaacs hat in Interviews erwähnt, wie unglaublich unangenehm es war, das darzustellen.
  • Nicht einmal der Akzent: Während seine Verbündeten und Feinde alle Briten sind, behält Jeremy Sumpter, der selbst Peter Pan spielt, seinen natürlichen amerikanischen Dialekt bei, hat aber in einigen Szenen ein wenig britischen Beigeschmackt dass Sie ihn vielleicht sogar für einen Briten halten könnten, der sein Bestes versucht, den Akzent zu verbergen!
  • Oblivious to Love : Etwas anders gespielt als im Roman; Peter können Liebe fühlen; er ist einfach zu unreif, um es sich zu erlauben oder zuzugeben, wenn er es tut.
  • OOC ist ein ernstes Geschäft: Nana ist normalerweise brav und akzeptiert Georges willkürliche Regeln ohne viel Aufhebens. Als sie auf der Party auftaucht, nachdem sie im Hof ​​gefesselt ist und ihre Besitzer hektisch anbellt, merkt George sofort, dass zu Hause etwas nicht stimmt. Tatsächlich stellt sich heraus, dass die Kinder alle verschwinden.
  • Unsere Meerjungfrauen sind anders: Sehr ähnlich aus dem Disney-Film. In beiden Filmen versuchen sie, Menschen zu ertränken, aber in Disneys sind sie schöne, freche Teenager, deren Ertrinkungsversuche 'nur zum Spaß' sind. Sie sehen in diesem geradezu gruselig aus, sprechen mit diesen seltsamen Klickgeräuschen und ihr Versuch, jemanden zu ertränken, ist nicht zum Lachen gespielt. Dadurch ähneln sie den Meerjungfrauen im Buch und besonders in der Version des Musicals, die die Rockszene der Marooner enthält.
  • Pyjama-bekleideter Held: Helden – die Darling-Kinder gehen alle in ihrem Schlafanzug nach Neverland und bleiben während des gesamten Abenteuers in ihnen.
  • Streichle den Hund:
    • Hook sieht Wendy und Peter in der Luft tanzen, ohne sich seiner und Tinkerbells Anwesenheit bewusst zu sein. Anstatt anzugreifen, sitzt er tatsächlich da und beobachtet es, während er Tink bemitleidet, dass Pan sie ignoriert. Er braucht ein paar Minuten, um sich mit Tink zu verschwören, um einen Plan auszuhecken, um Wendy und Peter zu trennen.
    • Hook erlaubt Wendy, sich zu verabschieden und Peter einen Fingerhut zu geben, bevor er ihn tötet. Dies ist am Ende sein Untergang.
  • Piratenmädchen: Wendy betrachtet ein Angebot als Pirat auf Hooks Schiff, lehnt es jedoch schließlich ab, nachdem Hook sie und die Jungs erwischt hat.
  • Die Piraten, die nichts tun:
    • Das sehen wir zumindest. Hook scheint zielstrebig davon besessen zu sein, Peter zu töten, aber darüber hinaus scheint er nicht viel zu tun. In dem Buch wird angedeutet, dass sie manchmal Überfälle auf die Indianer machen, aber in Neverland gibt es wirklich nicht viel für sie zu tun.
    • Es wird durch Hooks Erklärung angedeutet, dass sie 'im Morgengrauen lossegeln', wenn sie glauben, dass Peter tot ist, dass sie nichts tun, weil sie so zielstrebig davon besessen sind, Peter zu töten.
  • Realität folgt: Ferse??Face Revolving Door ist hier nicht angebracht und auch nicht das Geld vermasseln, ich habe Regeln! . Als Hook Wendy zum Abendessen einlädt und ihr anbietet, sie zu einer Piratin zu machen, zieht sie es tatsächlich in Betracht, nachdem Peter sie verschmäht hat; ihre einzige Bitte ist, dass sie niemanden ermorden oder stehlen will. Sie verspottet Peter, dass sie die Redhanded Jill ist und streitet sich spielerisch mit ihm; Das Endergebnis ist, dass sie sich gegenseitig verletzen, während die Lost Boys flüstern, dass 'Mutter und Vater' kämpfen.
  • Rote Augen, Achtung: Hooks Augen werden rot, kurz bevor er jemanden tötet und kann Gifttränen weinen. Er versucht Peter mit diesem Gift zu töten, aber Tinker Bell trinkt es zuerst.
  • Running Gag: Hook erschießt ein Mitglied seiner Crew, nachdem dieser eine Bemerkung gemacht hat, die ihn stört.
  • Shout-Out: Als Hook von dem Krokodil in Black Castle in die Enge getrieben wird, schreit er „SMEEEEEE!“, was eine direkte Aufnahme aus dem Disney-Film und nicht aus dem Originalspiel und Buch ist.
  • Sympathie für den Helden:
    • Haken Sie Wendy an sein Schiff ... und haben Sie ein ziviles Abendessen mit ihr. Sie sprechen darüber, wie ihre Beziehung zu Peter läuft und ob sie es genießt, den Jungs eine „Mutter“ zu sein. Hook scheint mitfühlend zu sein, dass Wendy nicht erwachsen werden will und wie Peter ihre Gefühle nicht erwidern möchte, und bietet an, dass sie eine Piratin auf seinem Schiff sein könnte. Wendy denkt darüber nach und versucht, eine Geschichtenerzählerin zu sein. Während Hook dies später ruiniert, indem er Wendy zum Versteck der Lost Boys folgt, nachdem er sie losgelassen hat, hält er das Angebot aufrecht, da sie an den Mast gefesselt ist und sich wirklich schlecht für sie fühlte.
    • Hook scheint sich während seines Vortrags 'Break Them by Talking' für einen Moment auf Peter zu beziehen, als er voraussagt, dass Pan allein und ungeliebt sterben wird ... genau wie Hook.
  • Weltraum ist ein Ozean: Peter taucht kurz seine Hand hinein und macht Spritzer, als sie in Neverland ankommen. Oder so scheint es; Es ist eigentlich nur ein lustiger Anblick-Gag, der von den Sternen erzeugt wird, die sich im Ozean um Neverland spiegeln
  • Kid Wasteland: Die verlorenen Jungs. Selbst wenn jemand geholt wird, um sich um sie zu kümmern, ist es ein anderes (etwas älteres) Kind.
  • Im Schlaf sprechen :
    • In der Szene „Ich glaube an Feen“ hört man mehrere Kinder im Schlaf den gleichnamigen Satz flüstern.
    • Zuvor murmelt Peter selbst immer wieder, dass er im Schlaf keine Medikamente nehmen möchte.
  • Jugendliche sind klein : Jeremy Sumpter erlebte während der Dreharbeiten einen solchen Wachstumsschub, dass Wendys Schlafzimmerfenster einige Male verändert werden musste, um die Kontinuität zu wahren.
  • Zeitversetzter Schauspieler: Im Original-Ende würden wir Rachel Hurd Wood in Saffron Burrows verwandeln, die die ältere Wendy spielt.
  • Übersetzung: 'Ja':
    • Als Smee Captain Hook dabei hilft, Tiger Lily zu interviewen, geht ihre (ohne Titel) Beschimpfung ewig weiter. Smees Übersetzung, viel weniger. '... sie entschuldigt sich, aber nein.'
    • Gilt auch als taktvolle Übersetzung, da es offensichtlich ist, dass Tiger Lily nicht annähernd so höflich ist wie Smees Übersetzung. Eine genauere Übersetzung gibt ihre Schauspielerin in einem der DVD-Extras: Sie sagt: „Du bist der Lebensrauber. Du bist böse. Du stinkst. Du riechst nach Bärenkot. Du bist viele Monde alt und hässlich auf Mahican.
  • Uncanny Valley: Beschworen mit den Meerjungfrauen, mit ihrer grauen Haut, Schwimmhäuten und leeren Augen.
  • Es erwacht weiter;
    • John, früh im Film: 'Ich habe es nicht getan!'
    • Später Peter: 'Ich habe NICHT geschlafen! '
  • We Can Rule Together: Hook bietet Wendy einen Job als Geschichtenerzählerin auf seinem Schiff an und macht sie zur Piraten „Redhanded Jill“. Wendy denkt darüber nach, nachdem Peter sie verschmäht hat und erzählt den Piraten eine Geschichte, sehr zu ihrer Freude. Hooks Gespräch mit ihr lässt sie natürlich erkennen, dass sie und ihre Brüder ihre Eltern verlassen haben und sie zurück müssen. Als Hook sie und die Lost Boys fängt und ihr sagt, dass das Angebot offen ist, sagt Wendy gehässig, dass sie eher sterben wird, seit er versucht hat, Peter zu töten.
  • Xenafifizierung :
    • Beispiel im Universum. Wendys Version von Aschenputtel mit Piraten, die ihre Glaspantoffeln stehlen und damit drohen, jeden zu töten, der sie 'mädchenhaft' nennt. Auch wenn Hook sich über Geschichten lustig macht wie Aschenputtel , Schneewittchen und Dornröschen Als „Liebesgeschichten“ besteht Wendy darauf, dass sie „Abenteuer“ sind.
    • Wendy selbst qualifiziert sich, wird in dieser Version tatsächlich im Schwertkampf geübt und stößt bei einer Gelegenheit sogar mit Peter selbst zusammen. Insofern heruntergespielt, als Peter sie ziemlich leicht entwaffnen kann, ist sie ein Curb Stomp Cushion gegen einen Piraten, während sie ihre Brüder rettet, und sie hat keine formelle Ausbildung.
    • Beowulf: Rückkehr zu den Schildlanden
  • Yandere: Tinkerbell natürlich. Aber der Erzähler betont, dass „Feen so klein sind, dass sie jeweils nur Platz für ein Gefühl haben“. Tinkerbell schwebt also zwischen diesem und einem Tsundere.



Interessante Artikel