Haupt Film Film / Rot

Film / Rot

  • Film Red

img/film/29/film-red.jpgImmer noch bewaffnet. Immer noch gefährlich. Hab es noch.Werbung:

Netz ist ein amerikanischer Action-Comedy-Film, der lose auf der dreiteiligen Comic-Reihe gleichen Namens basiert, die von geschaffen wurde Warren Ellis und Cully Hamner, und veröffentlicht von der DC Comics Imprint Homage. Die Hauptrollen spielen Bruce Willis, Morgan Freeman, Mary-Louise Parker, Karl Urban, John Malkovich, Brian Cox, Helen Mirren, Ernest Borgnine und Richard Dreyfuss, wobei Robert Schwentke bei einem Drehbuch von Jon Hoeber und Erich Hoeber Regie führt.

Frank Moses (Willis) ist ein pensionierter CIA-Agent, der versucht, das Beste aus seinem einfachen Leben zu machen. In den letzten Monaten hatte er eine vorläufige Beziehung zu Sarah Ross (Parker) aufgebaut, einer zivilen Bürodrohne, die ihm bei Rentenschecks half. Er hatte geplant, nach Kansas City zu fahren, um sie zu sehen, als ein angeheuerter Killer in sein Haus eindringt und versucht, ihn umzubringen. Da sie ihn überwacht haben, erkennt Frank, dass sie von Sarah wissen müssen, und er ist gezwungen, sie zu entführen, während er Hilfe von anderen ehemaligen Mitgliedern des Geheimdienstes sucht (im Grunde alle verbleibenden Darsteller). Der CIA-Agent William Cooper (Urban) entdeckt unterdessen, dass die ganze Tortur nicht aufzugehen scheint. Was folgt, ist teils Road Trip Plot , teils romantische Komödie und teils Actionfilm, während Frank seine alte CIA-Crew versammelt und ihrer neuen R.E.D. (Ruhestand, extrem gefährlich) Titel.



Werbung:

Der Film scheint in erster Linie gemacht worden zu sein, damit ein Haufen... reife Schauspieler, von denen viele für ihre dramatischen Arbeiten berühmt sind, es mit sehr großen Kanonen spielen können, und es macht Spaß zu sehen, selbst wenn nur, weil jeder in der Besetzung und Die Crew scheint sich zu amüsieren. Eine Fortsetzung wurde am 19. Juli 2013 veröffentlicht. Ein dritter Film ist in Entwicklung, obwohl noch keine Daten bekannt gegeben wurden.

Dies ist einer der wenigen DC-Filme, die nicht von Warner Bros., sondern von Summit Entertainment vertrieben werden.



Nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen christlichen Metal/Modern Rock Band.


Werbung:

Netz bietet Beispiele für:

  • A-Team Firing: Immer wenn die Protagonisten Polizisten oder Geheimdienstagenten gegenüberstehen. Erreicht lächerliche Höhen mit der Szene inMoldawien, wo ein ganzer Zug von Soldaten in einer doppelten horizontalen Schusslinie nicht einmal Moses oder Boggs erwischen kann.
  • Anpassungserweiterung: Abgesehen vom Übergang zur Komödie, wie oben erwähnt, erweitert der Film auch die Gründe für den Befehl, Moses zu töten, und schafft eine ziemlich ausgeklügelte Verschwörung, die dieVizepräsident, während es im Original-Comic nur der neue Direktor der CIA ist, der von Moses' Aufzeichnungen erfährt und sagt: 'Holy Shit! Wir können diesen Kerl nicht am Leben lassen, solange er dieses Zeug kennt!' Abgemeldet von Warren Ellis sich selbst, da der Comic so kurz ist, dass er sagte, es könnte vielleicht ein vierzigminütiger Film sein... wenn er eine Musiknummer hätte.
  • Amoral Afrikaner : Das 'wet team', das Frank zu Beginn in seinem Haus angreift, wird von Joe als unabhängiger südafrikanischer Hit-Squad-for-hire identifiziert.
  • Angrish: Berechtigt, da Sara derzeit Klebeband um den Mund hat. Das hält sie nicht davon ab, sich eloquent auszudrücken.
  • Anti-Bösewicht: Cooper ist nur macht seinen Job und hat keine Ahnung was los ist.
  • Brandstiftung, Mord und Jaywalking: „Ich hatte gehofft, nicht entführt zu werden. Oder unter Drogen gesetzt. Ich hatte gehofft du hattest Haar . '
  • Autor Appell:
    • Du kannst sehen Warren Ellis ' Fingerabdrücke überall im Drehbuch in Form von Marvin Boggs – einem absolut tödlichen und brillanten, aber irrsinnigen, drogensüchtigen Verschwörungsfreak der mit JEDEM EINZELNEN seiner paranoiden Freakouts Recht hat. Alles, was fehlt, sind ein paar coole Tattoos, Rauchen und ein paar Nanotech-Implantate, und Sie haben jeden einzelnen von Ellis' 'Helden' in John Malkovich gestopft. Wer ist der denkwürdigste Teil all der großartigen Dinge um ihn herum? Ziemlich amüsant, wenn man bedenkt, dass Warren Ellis tatsächlich nicht an der Entstehung des Charakters beteiligt war.
    • Es gibt eine Menge Bondage im Film, mit Betonung auf breite Bandknebel. Es kann kein Zufall sein, dass zwei Szenen mit zwei verschiedenen Personen mit ihnen so nah beieinander liegen, dass es auf dem Bildschirm ein Würgen der Hauptheldin gibt, zahlreiche Schnitte auf ihre kämpfende Frau Gefesselt und geknebelt , und wenn sie sich befreit, anders als in fast jeder andere Darstellung eines geknebelten Gefangenen, der ihren Fesseln entkommt, entfernt sie ihren Knebel nicht sofort, obwohl sie beide Hände frei hat.
  • Zurück im Sattel: Moses, komplett mit passender Titelmusik
  • Bad Ass Crew: Das Guatemala-Team in Pik. Ausnahme der CO undspäter Vizepräsident.
  • Bayerischer Feuerwehrübungsplatz: Moses ist als General verkleidet, Sarah posiert als seine Assistentin. Er braucht eine gefälschte Kontaktlinse, um an einem Netzhautscanner vorbeizukommen, lässt sie aber fallen. Sarah ist auf Händen und Knien und sucht danach, als sich die Türen öffnen und eine Gruppe Soldaten zum Vorschein kommt. Sarah: Der General hat seine Kontaktlinse fallen gelassen. Vielleicht könntest du Hilf uns?
  • Berserker-Knopf: Nennen Sie Marvin nicht 'alten Mann'. Es endet schlecht für dich. Marvin: [erstaunt] 'Alter Mann'...?
    Frank: [schüttelt den Kopf] Kein Respekt.
    Marvin: Darf ich sie jetzt töten?!
  • BFG :
    • Victorias Kaliber .50 Maschinengewehr.
    • Sowie Boggs .500 S&W Revolver.
  • Blutritter: Victoria. Sieg: Das wird sein Spaß !
  • Bond One-Liner: 'Alter Mann, mein Arsch!'
  • Bottomless Magazines: Jede einzelne Waffe im Film hat mehr Munition abgefeuert, als sie tatsächlich aufnehmen kann. Abgewendet bei Victorias .50 Browning, die mit Gürtel gefüttert und nicht so limitiert ist, obwohl wir den Gürtel zugegebenermaßen nicht klar sehenwenn die Agenten es einholen und es so manipuliert finden, dass es unbeaufsichtigt feuern kannund Überhitzung durch anhaltendes Feuer kann ein Problem sein. Wir sehen auch, wie Frank das Magazin wechselt, wenn er aus dem Polizeiauto springt und ständig auf Cooper schießt. dass die 8-Schuss-Waffe nach diesem Nachladen immer noch 16 Schuss abfeuert.
  • Gefesselt und geknebelt : Sarah im Auto und Hotelzimmer. Fast ins lächerliche Extrem getrieben, als Frank die trauernde Mutter eines Opfers mit Klebeband abkleben will, bis Sarah eingreift. In einem Brick Joke muss Sara dies in der Fortsetzung einem iranischen Diplomaten antun.
  • Bruiser mit einem weichen Zentrum: Victoria ruft Frank dazu auf, einer zu sein. Sieg: Äußerlich seid ihr alle hart, aber innerlich klebrig. Klebrig.
  • Brutale Schlägerei: So ziemlich jeder Nahkampf, aber eine besondere Aufmerksamkeit gilt dem Kampf zwischen Moses und Cooper. Der Kampf besteht darin, dass die beiden sich mit jedem erreichbaren Gegenstand, sei es eine Kaffeetasse, ein Telefon oder ein ganzer Couchtisch, aufeinander einprügeln.
  • Die Polizei beim FBI anrufen: Moses tut dies Cooper während einer Verfolgungsjagd an. Als Cooper von den Bullen in die Enge getrieben wird, ergibt er sich auf der Stelle, anstatt zu versuchen, sie zu bekämpfen oder zu erklären.
  • Car Fu: Untergraben, als Cooper Franks Auto in New Orleans rammt — während das Auto noch dreht , Frank springt heraus und leert seine Pistole auf Cooper, der da verdammt noch mal rauskommt, als er erkennt, dass es harmlos ist Analyst im Ruhestand ist alles andere als.
  • Cassandra Wahrheit: Boggs. Er ist fast immer Recht, wenn er davon ausgeht, dass jemand oder etwas eine Bedrohung darstellt. Natürlich glaubt ihm niemand, bis es zu spät ist.
  • Ritterlicher Perverser: Ivan, in Richtung Victoria.
  • CIA Evil, FBI Good: Abzüglich des FBI-Teils,und die CIA weiß nicht, dass sie benutzt werden. Nun, nicht die unteren Ränge der CIA.
  • Wolkenkuckucksmann: Marvin Boggs. Gerechtfertigt: Sara: Beeindruckend. Dieser Kerl ist verrückt.
    Frank: Nun, er dachte, er sei Gegenstand eines geheimen Gedankenkontrollprojekts der Regierung. [schlagen] Wie sich herausstellte, bekam er 11 Jahre lang täglich LSD.
    Sara: Naja, in diesem Fall sieht er toll aus.
    Frank: Fantastisch.
  • Kampf-Pragmatiker: Sowohl Moses als auch Cooper verwenden alles, was sie finden können, um den anderen sinnlos zu schlagen, wenn sie kämpfen. Kaffeebecher, Telefon, Regale, Glastisch, Aktenschrank, was auch immer. Hilft, dass Moses den Kerl trainiert hat, der Cooper trainiert hat.
  • Kampfstilettos: Untergraben mit Victoria. Beim letzten Showdown schlüpft sie aus ihren Pumps und zieht stattdessen ein Paar Kampfstiefel an.
  • Tarnung gleich Deckung:
    • Dasdes GeheimdienstesAutos. Gerechtfertigt, wie sie sind des Geheimdienstes Autos und sind im wirklichen Leben gepanzert – und untergraben, alsein M2 Browning funktioniert gut, wenn die Crew sie auseinanderreißen will.
    • Abgewendet von dem Angriff am Anfang des Films, wo die abgefeuerten Schüsse deutlich gezeigt werden, wie sie das Haus in Stücke reißen, als wäre es nasser Karton. Wenn Frank oben gewesen wäre, wäre er getötet worden, egal in welchem ​​Raum er sich befand.
    • Auch für diese Metallcontainer am Flughafen abgewendet, obwohl niemand durch sie geschossen wurde.
  • Bequeme tödliche Krankheit: Joe meldet sich freiwillig, um die Protagonisten abzulenken, um aus Alexander Dunnings Haus zu fliehen, das von der CIA umzingelt ist. Er erwähnte zuvor im Film, dass er 80 Jahre alt ist und an Leberkrebs im Stadium 4 leidet, also entscheidet er sich für die 'schwere Wahl'.
  • Verrückter Überlebenskünstler: Marvin. Berechtigt – als er bei der CIA war, wurde er einer Reihe von bewusstseinsverändernden Experimenten unterzogen.
  • Gekreuzigter Heldenschuss:Untergraben, als Ivan Victoria rettet. Wer trägt sie dann in einem Bridal Carry davon.
  • Curb-Stomp Battle: Moses vs. the Faceless Goons zu Beginn beider Filme.
  • Den Knoten durchtrennen: Angesichts eines unzerbrechlichen elektronischen Schlosses tritt Frank einfach ein Loch in die Wand daneben und öffnet das Schloss manuell.
  • Dirty Old Man: Joe ist eine milde Version. Er tut so, als sei der Fernseher kaputt oder sabotiert ihn möglicherweise, damit er auf den Hintern der Krankenschwester schauen kann, die versucht, ihn zu reparieren. Sie erwischt ihn, ist aber nur amüsiert darüber, wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass Joe, soweit die Krankenschwester weiß, ein harmloser alter Mann mit Leberkrebs im Stadium 4 ist.
  • In Drag verkleidet: In The Stinger Sets in Moldawien trägt Marvin Boggs aus irgendeinem Grund ein Kleid und einen blonden Flügel. Er beschwert sich, dass das nächste Mal Moses das Kleid tragen wird.
  • The Dreaded: Die Art und Weise, wie das Team über Victoria spricht, kurz bevor sie vorgestellt wird, vermittelt das Gefühl, dass sie sie nur ungern treffen und das möglicherweise nicht überleben. Völlig gerechtfertigt, angesichts der Art von Arbeit, die diese Leute machen, und der Tatsache, dass sie sich versteckt, wenn wir sie tatsächlich sehen Maschinenpistole unter einem Blumenhaufen.
  • Klebeband für alles: Moses bevorzugte Methode, Menschen zu unterwerfen; das ist Lampenschirm (siehe Gefesselt und geknebelt ). Es wird in der Fortsetzung mindestens zweimal bei zufälligen Geiseln verwendet.
  • Charaktermoment etablieren:
    • Als wir Cooper zum ersten Mal sehen, telefoniert er mit seiner Frau über seine Kinder, während er in einem Hotelzimmer Beweise pflanzt. Dann er hängt einen Kerl. Dann nimmt er eine Mission an, um Frank zu töten.
    • Moses und Sara: Frank Moses wacht um sechs Uhr morgens auf (ohne dass sein Wecker klingelt) und macht ein Herztraining, obwohl er im Ruhestand ist, Sara arbeitet in einer Kabine, die mit Postkarten von Orten, die sie besuchen möchte, tapeziert ist, und liest trashige Liebesromane während der Arbeit.
    • Und dann ist da noch Boggs und sein Ghille-Anzug in seinem eigenen Vorgarten.
  • Der große böse Fuchs und andere Geschichten other
  • Genaue Worte: Als sie die Geschichte erzählt, als ihr befohlen wurde, ihren Geliebten zu töten, sagt Victoria, sie habe 'drei Kugeln in seine Brust geschossen'.Sie hat nie gesagt, dass sie getötet ihm.
  • Der Film des Buches: Der Film basiert auf einem gleichnamigen Comic.
  • Fingore: Frank zeigt Joe einen Umschlag mit den abgetrennten Zeigefingern des Killerteams, die ihm nach Hause geschickt wurden. Joe: Das war früher ein Gentleman-Spiel.
  • Flammenwerfer Backfire: Ein Agent schießt mit einem RPG auf John Malkovich und er schießt das RPG, das in der Luft explodiert und den Agenten tötet.
  • Flipping the Bird: Marvin gibt den Spionage-Satelliten, den er weiß beobachtet ihn mit dem Finger.
  • Vorausdeutung :»Sie lassen keine Menschen töten. Ich habe Menschen getötet. Ich bin der Bösewicht, erinnerst du dich?'
  • Mädchen mit Psychowaffe:
    • Victoria und ihr wunderbares Arsenal an automatischen Waffen.
    • Die Frau, die Boggs mit vorgehaltener Waffe bedroht, und ihr wunderbares Rollenspiel.
  • Verschwörung der Regierung:Es stellte sich heraus, nicht wirklich. Die offensichtliche Vertuschung des Vizepräsidenten für seine Wahl ist nur eine Vertuschung für einen Waffenhändler.
  • Grenade Hot Potato: Boggs macht eine Variante davon und schickt eine Granate mit der Hintern eines Granatwerfers . Schlag auf!
  • Leistenangriff : Marvin hat dies als letzten Ausweg, als Frank näher kommt, um Marvin davon zu überzeugen, dass er nicht versucht, ihn zu töten: Frank: Willst du jetzt das Messer aus meinen Eiern nehmen?
  • Guilty Pleasures: Sarah Ross liest gerne trashige Liebesromane, von denen sie Frank Moses erzählt, dass sie schrecklich sind, aber so süchtig machend.
  • Hand Cannon: Die Revolver von Boggs qualifizieren sich definitiv. Coopers kompensierter Sig P220 Sport sieht gut aus, ist aber tatsächlich in .45 ACP gekammert (der Kompensator macht einen Großteil der Masse aus).
  • Trübes Gefühl drehen:Cooper mag rücksichtslos und ehrgeizig sein, aber er ist eher ein Designierter Bösewicht und ein unwissender Bauer als alles andere. Während des gesamten Films ändert sich seine Loyalität nie. Sicher, er wird zuerst gesehen, wie er beiläufig Beweise pflanzt, bevor er den Selbstmord eines Mannes vortäuscht, aber wir bekommen nie etwas, was darauf hindeutet, dass sein Ziel tatsächlich ein . war guter Kerl HinweisAußerdem weiß jeder: 'Weißt du nicht, wer ich bin?!' ist etwas, was immer nur böse Jungs sagen.... ähnlich wie Frank vor seiner Pensionierung.
  • Er weiß zu viel : Die Handlung des ersten Films wird davon getrieben.
  • Heroischer komödiantischer Soziopath: Gott segne John Malkovich. [Marvin schießt dem Hauptschurken in den Kopf, nachdem Frank ihn bereits getötet hat]
    Frank: Besser fühlen?
    Marvin: Ja. Willst du Pfannkuchen?
  • Heroisches Opfer:Joe, der sich von einem Scharfschützen töten lässt, um den Rest des Teams entkommen zu lassen.
  • Versteckte Vorräte: Frank Moses hat in seinem Keller unter dem Beton einen Vorrat an Geld und gefälschten Ausweisen versteckt, auf den er zugreift, indem er mit einem Vorschlaghammer auf den Boden einschlägt.
  • Idiosynkratische Episodenbenennung: Jeder der Titel des Score-Albums enthält das Akronym ROT. Beispiele sind 'Retired Extremely Dangerous', 'Rapidly, Executioners Destroyed', 'Revenge Es Delicioso' usw.
  • Wenn du jemals etwas tust, um ihn zu verletzen: Victoria zu Sara: „Wenn du ihm also das Herz brichst, bringe ich dich um. Und begrabe deinen Körper im Wald.' Gemildert durch Sarahs Reaktion: 'Oh... wow... Okay', während sie wohlwollend nickte. Auch etwas untergraben durch die Tatsache, dass Victoria selbst keine romantischen Absichten auf Frank hat; sie spricht nur als freundin.
  • Ich habe deine Frau:Gespielt, wenn Cooper und Moses es sich gegenseitig antun. Cooper nimmt Sara gefangen, dann ruft Moses ihn an, um ihn wissen zu lassen, dass er in Coopers Haus ist und seiner Familie keinen Schaden zufügen wird, als Gegenleistung für Saras Sicherheit.
  • Ich will nur normal sein: Moses, irgendwie. Er will nicht sein normal , aber es wäre ihm wirklich lieber, wenn die Leute aufhören würden, auf ihn zu schießen. Obwohl er die Langeweile mit seinem Leben betrauert, fragt er Victoria, wie sie damit umgeht, die enthüllt, dass sie eine Söldnerin geworden ist, um mit der Langeweile umzugehen.
  • Imperial Stormtrooper Marksmanship Academy: Durch den Film mit all den Bösewichten gespielt, aber besonders den moldauischen Soldaten am Ende, die Frank und Marvin über ein leeres Feld verfolgen.
  • Unwahrscheinliche Zielfähigkeiten:Boggs schießt mit seiner S&W ein Rollenspiel ab. Totpunkt. Bemerkenswert ist auch das absurde Timing.Raketengetriebene Granaten sind schnell . Boggs hat einen Kugeltotpunkt auf die Spitze einer raketengetriebenen Granate gelegt, nach dem es war gefeuert worden, aber Vor der Schütze befand sich außerhalb des Explosionsradius.Auch ein Fall von Realität ist unrealistisch: MythBusters habe dies getestet, und die Granate wird erst scharf, wenn sie sich bereits weit vom Schützen entfernt befindet, da das RPG eine durch Trägheit ausgelöste Waffe ist.
  • Improvisierte Waffe: Kombiniert mit Batter Up! , Boggs benutzt einen Granatwerfer wie eine Fledermaus und schlägt eine Granate direkt auf den Kerl, der sie geworfen hat.
  • Unglaublich offensichtliche Bombe: Marvin treibt den Secret Service in die gewünschte Richtung, indem er auf sie zustürmt, während er mit Dynamit und einer lächerlich großen Micky-Maus-Uhr angeschnallt ist.
  • Inspektor Javert: Cooper.Er dreht sich um, als er herausfindet, was wirklich los ist.
  • Auf den Anruf gesprungen:
    • Sara, in einer interessanten Variante; Während sie sich nur einmischte, weil Frank sie entführt hatte, was sie definitiv nicht glücklich macht, wurde sie, nachdem die wahre Situation geklärt war, eine begeisterte Teilnehmerin.
    • Ein klareres Beispiel ist, wennIvan erklärt die Art der 'Gefälligkeit', die er von Frank will,und Sara dreht sich um und bettelt kindisch: ‚Können wir gehen?'
  • Leichter und weicher: VIEL, verglichen mit dem Ausgangsmaterial.
  • Von geliehener Zeit leben:Joe, der beschließt, sich wegen Krebs im Endstadium zu opfern.
  • MacGyver im Ladenschrank einsperren: Wird von Moses aufgerufen, wenn er sich lange genug in einem Besenschrank versteckt, um aus den gefundenen Materialien eine Bombe zu bauen.
  • Der Mann hinter dem Mann : Oder besser gesagt 'Der Mann vor dem Mann' —Mahnwesen ist das Wahre Großes Böses und Wilkes ist Der Drache. Stanton ist nur ein Bauer und Sündenbock. Cooper macht nur seinen Job.
  • Obligatorische Ruhestand: Nun, er versuchte nur, normal zu sein, bis die Attentäter seine Tür eintraten.
  • Meister-Lehrling-Kette: In diesem Austausch aufgewachsen; Moses hat Cooper in einem Armschloss: Moses: Kordeski hat dich trainiert?
    Cooper: Ja...
    Moses: Ich habe Kordeski trainiert.
    [Moses verrenkt Coopers Schulter mit einem erschreckenden *SNAP*]
  • A Match Made in Stockholm: Invertiert von Frank und Sara: Ihre Beziehung hatte bereits mit den Telefonaten, dem Lesen der gleichen Bücher und der Absicht, sich bald zu treffen, begonnen. Die Entführung bedrohte die aufkeimende Beziehung zutiefst, bis Sarah erkannte, dass Frank kein paranoider Spinner war und wirklich jemand versuchte, sie beide zu töten.
  • Mood Whiplash: Spielte zum Lachen, wenn Moses und Ivan sich an ihren früheren Job erinnern. Ivan trauert um seinen Agentenkollegen und Cousin, den Moses angeblich getötet hat. Es ist alles sehr düster. Nachdem Moses einen Drink getrunken hat, sagt Moses, dass sein Cousin tatsächlich noch am Leben ist – ein Überläufer, der jetzt ziemlich fettleibig ist und eine Kette von 7-11 besitzt. Ivan ist schockiert über die Nachricht, dass Igor noch am Leben und ein Überläufer ist, lacht aber über sein Gewicht und seine Geschäfte.
  • Mook-Horror-Show:
    • Moses tötet das Hit-Team zu Beginn des Films einen nach dem anderen, scheinbar aus dem Nichts. Der letzte Kerl gerät sogar in Panik und leert sein Maschinengewehr wild, bis es klemmt und er versucht verzweifelt, seine Waffe zu entsperren, bevor Moses ihn tötet.
    • Während der Klimasequenz,Wir schneiden immer wieder auf die Perspektive des Secret Service ab, der nur versucht, seinen Job zu machen und einen Mann zu schützen, von dem er nicht weiß, dass er korrupt ist. Wir sehen keinen wirklich sterben. Der DVD-Kommentar stellt fest, dass Victorias Waffe realistischerweise sogar eine gepanzerte Limousine durchschlagen und sie alle getötet hätte.
  • Mehr Dakka:
    • M-16 sind nicht genug, sie haben SAWs mitgebracht, um Moses in seinem Haus auszuschalten.
    • Und natürlich, wie schon erwähnt:Victoria und das schwere Maschinengewehr 'Ma Deuce'.
  • Zur Verkleidung überfallen:
    • Frank stiehlt eine Feuerwehruniform, um aus dem CIA-Gebäude zu kommen, nachdem er angeschossen wurde und über sein weißes Hemd blutet.
    • Gespielt für Laughs mit dem Kellner, der plötzlich von einer unsichtbaren Person (später als Martin enthüllt) in eine industrielle Mülltonne gezogen wird.
    • Sindbad: Legende der sieben Meere
  • Kurzsichtige Architektur: Der ultrasichere Aktenraum der CIA hat eine 'unzerbrechliche' Tür mit einem 'unzerbrechlichen' Schloss... sehr zerbrechliche Wand.
  • Leg dich nie mit Oma an: Victoria. Sie sieht so süß und unschuldig aus!
  • No Mere Windmill: Boggs ist extrem paranoid, da er jahrelang mit LSD dosiert wurde. Recht hat er trotzdem.
  • Nicht tödliche Explosionen: Marvin schießt ein RPG aus der Luft und erleidet keine Verletzung. Derjenige, der das Rollenspiel abgefeuert hat, jedoch...
  • Vorfall mit Nudeln:
    • Was auch immer passierteAm Ende des Films. Alles, was wir wissen, ist, dass Moses Marvin (in einem Kleid und einer provisorischen Beinschiene) mit einer Atombombe in einen hölzernen Handwagen geschoben hat, während eine sehr wütende Armee auf der Jagd ist. Es gibt auch Explosionen.
    • Sara wurde entführt, mit Klebeband versehen, unter Drogen gesetzt und Hunderte von Kilometern gefahren, während sie bewusstlos war. Es ist nicht das schlimmste erste Date, das sie hatte.
  • Keine solche Agentur: Diese Börse bietet das Seitenzitat: Cooper: Ich wusste nicht, dass dieser Ort [das Hinterzimmer der CIA] existiert.
    Rekordhalter: Es nicht .
  • Nicht mein Fahrer:Der Vizepräsident und zwei Geheimdienstagenten schaffen es schließlich zu einer Limousine, die dem Angriff entkommt... nur für Frank Moses, der sich auf dem Fahrersitz umdreht und sie alle tasert. Dies ist ein besonders gutes Beispiel, da die Zuschauer möglicherweise damit gerechnet haben vorhin Service-Limousine soll Moses sein, außer dass Ivan die auch in die Luft gejagt hat.
  • Nicht so anders: Sehr subtil gemacht mit Bildern von Charakteren, die die Uniform der Marines tragen: eine befindet sich in Frank Moses' Akte, die andere an der Wand im Haus von Agent Cooper. Verdammt, Moses behauptet sogar, er sei genau wie er.
  • Alte Flamme: Victoria und Ivan.
  • Nur eine Fleischwunde:
    • Abgewendet. WannMoses wird in die Schulter geschossensie müssen medizinische Hilfe in Anspruch nehmen undAls Victoria von den Geheimdienstagenten erschossen wird,bleibt zurück, weil die Wunde stark beeinträchtigt istihrFähigkeit zu laufen, noch weniger die Mission abschließen.Ivan trägt sie hinaus und flickt sie vermutlich aus dem Off.
    • Gerade mit Cooper gespieltnachdem Moses sich die Schulter ausgerenkt hat; er hat für eine Szene eine Schlinge und dann verschwindet sie ohne erkennbare Restschmerzen.
  • Außerhalb Fahrt: Untergraben. Cooper versucht, auf ein Auto zu springen, das er verfolgt, mit einem respektablen Badass-Manöver. Er ist fast sofort abgeschüttelt.
  • Telefon-Trace-Rennen: Wird eingerichtet, wenn Frank Cooper anruft, und Cooper wird ermutigt, Frank lange genug in der Leitung zu halten, um den Trace laufen zu lassen. In diesem Fall wird der Trace jedoch tatsächlich erfolgreich abgeschlossen, lange bevor der Anruf endetweil Frank von Coopers Haus aus anrief und wollte, dass Cooper es weiß.
  • Precision F-Strike: Cooper bekommt einen gegen Ende, was besonders auffällt, da bis zu diesem Punkt im Film ehrlich gesagt nicht viel geflucht wird.
  • Pretty in Mink: Victoria in einem weißen Nerzmantel.
  • Richtig paranoid: Marvin glaubt, dass er ein Versuchskaninchen in einem Gedankenkontroll-Experiment war, denkt, dass ein Hubschrauber ihm folgt, und hält sogar einen unschuldigen Zuschauer mit seiner Handfeuerwaffe hoch, weil er sie für eine feindliche Agentin hält.Mit allen drei hat er recht.
  • Punch-Clock-Bösewicht :
    • Die zahlreichen Polizisten, Bundesbehörden und Geheimdienstagenten, die versuchen, entweder Moses und die Crew festzunehmen oder den VP zu beschützen. Beeindruckenderweise töten die Helden nie einen einzigen dieser Typen, sondern nehmen nur die Söldner und CIA-Attentäter aus, deren Aufgabe es ist, sie zu eliminieren.
    • Auch Ivan in gewisser Weise. Wenn der Film während des Kalten Krieges spielt, könnten Ivan und Frank durchaus Todfeinde gewesen sein, die versuchen, sich gegenseitig umzubringen. Mit dem Fallen des Eisernen Vorhangs wird Ivan jedoch eher zu einem ambivalenten Verbündeten, der die Aufregung und den Trick des Kalten Krieges vermisst, eine Gelegenheit sieht, eine alte Liebesbeziehung neu zu entfachen, und die Gunst kassieren will, die Frank ihm schuldet.
  • Leg deine Waffe nieder und geh weg: Zu Moses, wenn er es in der Hand hältder VizepräsidentGeisel
  • Die Band wieder zusammensetzen: Joe zitiert glücklich die Trope, wenn das Team Victoria, Sara, Joe, Frank und Marvin hat.
  • Badass im Ruhestand: Moses und sein Team. Es gibt einen Grund, warum R.E.D. steht schließlich für 'Retired, Extremely Dangerous'. Die Leute scheinen Probleme zu haben, die letzten beiden Buchstaben zu verstehen.
  • Vertuschung aufdecken: Bonuspunkte für Vertuschung von Eine Vertuschung.1981 schnappte und massakrierte ein junger Armeeoffizier ein ganzes Dorf in Guatemala. Eine Reihe von CIA-Agenten, darunter Moses, wurden hereingebracht, um das Chaos aufzuräumen. Jetzt, rund 30 Jahre später, hat eine junge Reporterin namens Stephanie Chen Wind von der Sache bekommen und versucht, von einem anderen Beteiligten, dem Waffenmagnaten Alexander Dunning (Dreyfuss), die Nachricht zu bekommen. Er ruft den jungen Armeeoffizier – Vizepräsident Robert Stanton – an, der in Panik gerät und einfach beschließt, sie alle zu töten. (Wieder.) Und das bringt uns zurück zu Frank und Sarah. All dies entpuppt sich als List, denn Dunning plante, Stanton zum Präsidenten zu machen und den Vorfall zu nutzen, um ihn zu erpressen. Alle überlebenden Zeugen des ursprünglichen Vorfalls (Frank, Joe, die Leute, mit denen der Reporter sprach) mussten gehen, weil sie zu viel wussten.
  • Rivals Team Up: Abgesehen von Joe war die ganze Hilfe, die Moses rekrutiert hatte, bestenfalls ein Verbündeter der Politik, schlimmstenfalls Todfeinde während des Kalten Krieges. Moses: Warum sollte ich versuchen, dich zu töten?
    Marvin: Denn das letzte Mal, als wir uns trafen, habe ich versucht, dich zu töten.
    Moses: Das ist eine lange Zeit her.
    Marvin: Manche Leute halten an solchen Dingen fest.
  • Regel der Coolness :
    • Helen Mirren mit einem Browning M2 Kaliber .50 Maschinengewehr.
    • Beiläufig aus einem Auto steigen während es ein tut Krapfen qualifiziert Ihren Film automatisch dafür.
    • Genauso wie das Schießen eines eingehenden Rollenspiels mit a Revolverkugel und verursachen, dass die Explosion auf die Person zurückprallt, die sie abgefeuert hat – in der Tat „Alter Mann, mein Arsch“.
  • Running Gag: Marvin in Drag während der Stinger-Missionsschnipsel.
  • Rushed Inverted Reading: Sara mit dem Forbes-Magazin, während sie im CIA-Gebäude auf Frank wartet.
  • Scheiß auf das Geld, ich habe Regeln! :Als Cooper die Möglichkeit bietet, Chef der CIA zu werden, wenn er Frank und den Vizepräsidenten tötet, entscheidet er sich stattdessen dafür, Frank zu helfen, die Schurken zu töten.
  • Sinnliche Slawen: Ivan ist das für Victoria und Katya für Frank.
  • Sequel Hook:
    • Gerade gespielt,dann untergraben, da wir tatsächlich die Ereignisse sehen, die impliziert geschehen sollten. Siehe Nudelvorfall .
    • Das Folge hat auch einen! HanDie Drohung, Frank zu töten, wie er ursprünglich angewiesen wurde, klingt sicherlich nach einer Vorbereitung für einen dritten Film.
  • Shoot Your Mate: Victoria erwähnt Sarah gegenüber, wie der MI-6 ihr einmal befohlen hat, einen feindlichen Agenten zu töten, mit dem sie eine Beziehung begonnen hatte. Auf die Frage, was sie getan hat, antwortet sie: 'Ich habe ihm drei Kugeln in die Brust geschossen.'Der Agent war Ivan, der sie immer noch liebt und die Kugeln als Zeichen ihrer anhaltenden Zuneigung nahm - wenn sie es tun würde wollte um ihn zu töten, hätte sie ihn erschossen Kopf .
  • Fallout New Vegas Benny Zitate
  • Shout-Out: In der Szene indie Anstalt, in der Bailey festgehalten wird, einer der prominenteren Insassen ist kahlköpfig, kaukasisch und mit schwarzen Stammes-Tattoos bedeckt.
  • Showdown at High Noon: Marvin mit seiner Handfeuerwaffe gegen eine CIA-Killerin mit ihrem Rollenspiel.
  • Gezeigt ihre Arbeit: Der ehemalige CIA-Außendienstoffizier Robert Baer war ein Berater für den Film und tut es auch DVD-Kommentar. Der Film ist weitgehend korrekt, aber er weist darauf hin, dass Cheats aus Gründen der Geschichte verwendet werden. Das Hinterzimmer zum Beispiel ist mehr oder weniger echt, aber die ROTE Bezeichnung ist es nicht. Es gibt eine Szene, in der Moses einen Handyanruf aus der Bibliothek tätigt, und Baer bemerkt, dass Frank im wirklichen Leben jemandem ein Telefon gestohlen hätte, wenn er keine Zeit gehabt hätte, ein Münztelefon zu finden. Am urkomischsten sagt er, dass eine Menge von Boggs' Paranoia über 'das Gitter' gerechtfertigt ist, und er klingt oft wie der Charakter.
  • Finstere Überwachung : Gekoppelt mit Spionagesatelliten und schwarzen Hubschraubern . Marvin ist richtig paranoid über sie, wie die CIAden zweiten Zeugen ausschaltenzeigt an.
  • Kleines Mädchen, große Waffe : Victoria Brown mit Stativ-Browning,der rothaarige CIA-Agent mit einem Raketenwerfer. Beide sind nicht jung, aber beide tragen unwahrscheinlich große Waffen für ihre Statur.
  • Das Schlumpfine-Prinzip: Victoria und Sarah sind die einzigen weiblichen Charaktere im Team, und Sarah ist nicht einmal ein offizielles Mitglied, da sie eine Zivilistin ist, die unterwegs in das Chaos geraten ist.
  • Spy Fiction: Eine schöne Mischung aus Stale Beer und Martini, mit ein paar Streifzügen in die Parodie.
  • Standard weiblicher Grabbereich: Sarah und die CIA-Agenten. Natürlich sind sie bewaffnete Agenten und sie ist ein Kabinenaffe. Vermutlich wäre es bei Victoria viel weniger effektiv.Die einzige Person, die auch nur nahe genug herankommt, um es zu versuchen, bekommt nicht einmal eine Chance.
  • Materialexplosion: Meistens während des CIA-Hinterhalts.
  • Erfolg durch Wahnsinn: Boggs, der... irgendwie durcheinander im Kopf ist, weil er 11 Jahre lang mit LSD gefüttert wurde. Er hält ein Granatenwerfer in einem gefülltes Schwein er trägt überall hin; und benutzt den Granatwerfer sogar als Baseballschläger, um eine Granate auf einen Angreifer zurückzuschlagen – und das ist, bevor erschießt eine RPG-Runde exakt zutreffend . Außerdem hilft sein richtig paranoider Streak der Gruppe, mehrere Begegnungen zu antizipieren und zu bewältigen oder ihnen zu entkommen.
  • Super Cell-Empfang:
    • Cooper hat anscheinend eine Art Super-Handy, das in einem stahlverkleideten, tiefen unterirdischen CIA-Tresor Empfang bekommen kann. Es ist immerhin die CIA.
    • Victoria kommuniziert über Walkie-Talkie mit dem Rest des Teams, der sich für private Verhandlungen in Dunnings innerem Saferoom befindet. Entweder ist Mahnwesen inkompetent oder die Funkgeräte sind magisch.
  • Tempting Fate: Bei mehreren Gelegenheiten direkt gespielt und am Ende des Films mit Lampenschirm, als Sara Erleichterung darüber ausdrückt, dass sie überlebt haben; Marvin sagt sofort, dass jetzt etwas Schlimmes passieren wird. Überraschenderweise tut sich nichts. Außer Ivan erwähnt, dass er in Moldawien einen kleinen Job für sie hat...
  • Titelverlust: Im Ruhestand, extrem gefährlich.
  • Too Dumb to Live: Fast jeder im Film unter vierzig Jahren. Sie sehen Moses und die anderen Alten Meister an und sehen nur 'alte Kerle', die trotz wiederholter demütigender Niederlagen durch ihre Hände nie ganz erkennen, dass jemand wer es geschafft hat, in diesem Berufsfeld bis ins hohe Alter zu überleben, ist offensichtlich wirklich verdammt gut in NICHT STERBEN! Die einzige Ausnahme ist Cooper; Sobald er herausfindet, was Moses wirklich getan hat, behandelt er ihn mit der entsprechenden Strenge.
  • Trailer verderben immer:
    • Die Trailer zum Film machen das klarJoe ist nicht wirklich gestorben, als wir das erste Mal dachten, dass er es tat.
    • Sie zeigen auchdie CIA-Killerin, die Frank zuvor für eine unschuldige Zuschauerin hält, die sich Marvin gegenübersteht.
  • Unbequemer Aufzugsmoment: Als Sara den Kontakt abbricht und die Soldaten hereinplatzen, gibt es eine lange peinliche Pause, bevor sie sie mühelos blufft.
  • Schurkenball: Alexander Dunning schreit Joe und Moses (und das Publikum) tatsächlich an: 'Ich bin der Bösewicht!' bevor er von Joe ausgeknockt wird.Sicher genug, ist er.
  • Wir brauchen eine Ablenkung: Mehrere Beispiele, darunter Ivan, der ein Aerosol versprüht, um alle glauben zu lassen, dass es ein Gasleck gibt. Ivan: OH MY GOD! GAAAAAAASSSSSS!
  • Wham-Linie: 'Du bist bei mir zu Hause!' Dies ist die Szene, die wirklich festlegt, wie weit Frank bereit ist zu gehen Sarah sicher.
  • Welches Maß ist ein Mook? : Gespielt mit. Das Team tötet das Nassarbeitsteam, CIA-Attentäter und verschiedene Söldner, die aktiv versuchen, sie zu töten; aber die meisten von ihnen wissen vermutlich nichts von der Verschwörung. Sie sind jedoch sehr vorsichtig, um keinen der Polizisten, das FBI und den Geheimdienst zu töten, denen sie begegnen, die sich der Verschwörung nicht bewusst sind.

NETZ 2 hat Beispiele für:

  • Anti-Schurke:Han, der eigentlich immer noch ein anständiger Mensch ist und dessen Motive, Frank töten zu wollen, durchaus berechtigt sind. (Frank rahmte ihn als Verräter ein und ruinierte im Wesentlichen sein Leben, nicht dass er keine Gründe dafür hatte)
  • Angewandtes Phlebotinum :Die Hauptkomponente der Nightshade-Bombe ist Red Mercury, das der Bombe die Kraft einer Atombombe ohne Strahlung verleiht.
  • Berserker-Knopf: Hans Flugzeug zu stehlen macht ihn dazu verletzt dich, bevor er dich tötet.
  • Black Dude stirbt zuerst: Umgekehrt, da der schwarze Mook der letzte ist, den Frank im Yankee White-Gebäude tötet.
  • Blutritter:
    • Han scheint wirklich genießen den Mist aus den Leuten schlagen.
    • Jack Horton scheint wirklich sadistische Freude und Befriedigung zu finden, wenn es bei seinem Job darum geht, Menschen zu verprügeln, zu foltern oder zu töten.
    • Victoria gießt beiläufig Säure über einen Mann... der tot zu sein scheint... in einer Badewanne... in einem Hotelzimmer... während sie telefoniert.
  • Bond One-Liner: Ein junger Agent erzählt einer mit Handschellen gefesselten Victoria, dass er trotz ihres Rufs als Legende noch nie von ihr gehört hat, als er näher kommt, um sie zu töten. Sie fährt fort, ihn vom Tisch, der Wand und dem Boden abzuprallen, nachdem sie ihren Fesseln entkommen ist. Sieg: Gut; Du hast von mir gehört, jetzt.
  • Chronische Backstabbing-Störung:Dr. Bailey. Obwohl er auch seinen gerechten Anteil an der Front-Stich-Technik hat.
  • Combat Pragmatiker : Han schlägt Polizisten mit der Tür eines Ladenkühlschranks den Mist aus.
  • Tarnung ist gleich Deckung: Abgewendet, als Hans Minigun zerfetzt Autos und Steinstatuen in Stücke.
  • Kontinuitätsnicken: Bei MarvinBeerdigung, Frank erwähnt, wie die Mission, die sie in Moldawien am Ende des ersten Films durchgeführt haben, Marvin dort zu einem Nationalhelden gemacht hat.
  • Curb-Stomp Battle: Han gegen einen ganzen Haufen Polizisten in Moskau.
  • Als Feindin verkleiden: Die in Kansas geborene Sara muss sich im Kreml als Wache verkleiden.Die Tatsache, dass der russische Soldat, der mit ihr flirtet, dies nicht sofort mitbekommt, bedeutet, dass er wahrscheinlich zu geil war, um sich darum zu kümmern.
  • Dual Tonfas: Han macht an einer Stelle eine improvisierte Variante davon.
  • Enemy Mine: Frank schafft es zu überzeugenSie haben, der geschickt wurde, um ihn zu ermorden, um sich zusammenzuschließen, um die Großes Böses .
  • Charakter-Etablierung Moment: Als wir Han zum ersten Mal sehen, geht er in ein extrem hohes Sicherheitsgebäude, wo ihm buchstäblich all seine Kleidung und Ausrüstung ausgezogen wird, um seinem Ziel nahe zu kommen, und schafft es, ihn mit einem gefalteten Bild zu ermorden ( die ihm das Ziel gegeben hat! ) und walzt aus dem Gebäude, ohne dass jemand mitbekommt, was passiert ist.
  • Faking the Dead: Marvin beginnt den Film, indem er Frank warnt, dass jemand hinter ihnen her ist, und sich dann anscheinend selbst in die Luft jagen. Sarah: [bei Marvins Beerdigung] Er sieht so lebensecht aus...
    Frank: Das liegt daran, dass er nicht tot . Er macht das die ganze Zeit .
  • Faux leutselig böse:Bailey scheint immer noch ziemlich höflich zu sein, auch nachdem er aufgehört hat, den Wahnsinn zu verschleiern und sich als der Großes Böses .
  • Flat 'Was': Impliziert. Frank, Marvin und Katja haben diesen Gesichtsausdruck eindeutig, als Sarah es schafft, den Frosch zu überreden, ihnen zu helfen, indem sie ihn einfach anbettelt.
  • Flipping the Bird: Der Frosch macht dies mit Sara und Boggs in der Fortsetzung, während sie in ihrem Auto festsitzen.Dann wird er von Franks Auto angefahren.
  • Der 'Spaß' in 'Funeral': Bei Marvins Beerdigung erzählt Frank nicht nur, wie die Regierung ihn mit LSD dotiert hat, sondern sticht Marvin eine Nadel in die Hand, weil er fest davon überzeugt ist, dass Marvin es vortäuscht. Was er ist.
  • Gatling Good: Han benutzt eine Gatling-Waffe gegen Frank und Marvin, wenn er Ja wirklich verärgert.
  • Die Wachen müssen verrückt sein: Victoria versucht, das elektronische Schloss an einer Tür zu umgehen, die zu einem geheimen Gefängnistrakt führt. Als sie es nicht schafft, klopft Frank einfach an die Tür, woraufhin der Wachmann auf der anderen Seite öffne es und beschweren sich darüber, dass sie nicht dem Standardprotokoll folgen. Er erkennt seinen Fehler natürlich etwas zu spät.
  • Guns Akimbo: Sowohl Han (wie von einem in Hongkong ansässigen Badass erwartet) als auch Victoria tun dies während einer Verfolgungsjagd.
  • Ferse??Gesichtsdrehung:
    • Horton scheint seine Arbeit des Mordens und Folterns wirklich zu genießen, um die Informationen zu bekommen, die er braucht. Er scheint jedoch wirklich zu glauben, dass er Amerika verteidigt und erscheint entsetzt, als er später im Film von der Waffe erfährt.
    • Gerade gespielt mitHan, der mit Frank Vitriolische Best Buds wird.
  • Heben von seinem eigenen Petard: Das istwie Frank schließlich Dr. Bailey und seine Nightshade-Bombe besiegt, indem er sie diskret in Baileys Flugzeug zurücklässt, so dass sie, als sie explodierte, Bailey mitnahm.
  • Ich habe deine Frau: Horton versucht es mit Moses, aber Moses lässt sich nicht täuschen.
  • Improvisierte Waffe: Die Kämpfe zwischen Frank und Han zeigen, dass sie beide sehr geschickt darin sind, alles zu verwenden, was gerade zur Verfügung steht, um alle Feinde in der Nähe absolut zu zerstören.
  • Verhör durch Vandalismus: Der Frosch bekommt einen Teil seiner teuren Weinsammlung zerstört, aber es ist nur begrenzt wirksam.
  • Aufgesprungen beim Anruf: Frank versucht, seine und Saras Zukunft gemeinsam zu planen, während sie lieber auf eine andere Mission gehen würde. Franks Freunde weisen immer wieder darauf hin sie ist wegen der Aufregung bei ihm , und er findet sich schließlich mit dem Unvermeidlichen ab und überreicht ihr eine Waffe als Geschenk.
  • Verrückter Wissenschaftler: Dr. Bailey hat einige Nuancen davon.
  • Mission Control: Han Cho Bai schien zuvor mit einem zu arbeitenMoses hat sein Flugzeug gestohlen.
  • Mook Horror Show: Zu Beginn des Films schaltet Moses im Alleingang eine Gruppe von 7 Mooks vom Typ Spezialeinheit aus, einen nach dem anderen, sehr zu ihrer wachsenden Nervosität.
  • Mehr Dakka: Einer von Hans Hinterhalten lässt ihn versuchen, Moses mit einer Minigun abzuschießen.
  • Napoleon-Wahn: Victoria infiltriert eine Irrenanstalt, indem sie eine Krone und einen Hermelin anzieht und weiterhin die Königin von England ist.
  • Wächter der Galaxie 2 Charaktere
  • Noodle Incident: Der Film endet mit einem:Wie auch immer, Sarah musste sich in Venezuela als Cha-Cha-Tänzerin verkleiden, die zufällig ein Sturmgewehr trägt. Und Marvin ist als Carmen Miranda verkleidet, anscheinend zu seiner eigenen Belustigung.
    • Gerade Was Victoria tat Vor sie hat eine Leiche in ein Bad geworfen und mit Säure geschmolzen.
  • Verschleierung des Wahnsinns:Gemacht von Dr. Bailey.Er wirkt sehr verwirrt und vergesslich, was Sinn macht, wenn man bedenkt, dass er 35 Jahre lang eingesperrt war.
  • Oder freuen Sie sich nur, mich zu sehen? : Marvin ist mit Frank zusammengerollt, während sie von Han festgehalten werden. Frank fragt, ob Marvin eine Dynamitstange in der Tasche hat. Marvin: Ja, aber ich hebe es für den Notfall auf.
    Frank: ...das ist eine Art Notfall, nicht wahr?
  • Punktiert! Zum! Betonung! : Wo ist. Meine. Ebene?! HinweisIn meinen Arsch!
  • Regel der Coolness : Helen Mirren macht einen Guns Akimbo aus dem Inneren eines treibenden Autos.
  • Running Gag: Während des gesamten Films fordert Han Frank immer wieder auf, sein Privatflugzeug zurückzugeben, nachdem er es gestohlen hat.
  • Sequel Goes Foreign: Abgesehen von einem kurzen Aufenthalt in Moldawien in The Stinger spielte der erste Film vollständig in Amerika. Hier spielt sich der Großteil der Action in Paris, London und Moskau ab, und es gibt auch einige Szenen in Hongkong und Caracas.
  • Ernsthaftes Geschäft: Han Ja wirklich will sein Flugzeug zurück.
  • Erschieße die Geisel:
    • Nachdem Moses einen seiner Mooks als Geisel genommen hat, erschießt Horton ihn, nachdem er herausgefunden hat, dass Moses immer noch 7-1 in der Unterzahl ist und mit Handschellen gefesselt ist, was ihn zum Rückzug zwingt.
    • Am Ende des FilmsSara wird von Dr. Bailey mit vorgehaltener Waffe festgehalten und bittet Frank, lieber zu schießen, als ihn seine Massenvernichtungswaffe zünden zu lassen. Frank legt nur seine Waffe nieder, aber nur um Bailey vorzumachen, er habe gewonnen.
  • Erschieße deinen Kumpel:Helen macht das wieder, nur umAuto der Hauptfiguren.
  • Thousand-Yard Stare: Sara hat das, nachdem sie gezwungen wurde, eine Wache zu töten. Geisel genommen von der Großes Böses reißt sie heraus.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Was ist eigentlich mit Hans Team passiert?
  • Böse kultiviert:
    • Bai genießt guten Wein und teure, maßgeschneiderte Anzüge, wenn er Menschen nicht zu Tode foltert.
    • Der Frosch passt auch in diesen Trope, da er es genießt, zwischen den Treffen erlesene Weine zu sammeln, um Waffen an Terroristen zu verkaufen.
  • Falscher Draht: Marvin Boggs versucht, eine Bombe zu entschärfen. Er schneidet den Draht durch und der Timer wird schneller. Er schneidet alle Drähte durch; es hört nicht auf.



Interessante Artikel