Haupt Film Film / Sleepaway Camp

Film / Sleepaway Camp

  • Film Sleepaway Camp

img/film/58/film-sleepaway-camp.jpgDas Hotel California der Sommercamps... 'Liebe Mama und Papa, ich bin seit fast drei Wochen im Sleepaway Camp... und bekomme große Angst.' - Eröffnungslinie des Anhängers Werbung:

Sleepaway Camp ist ein Film von Robert Hiltzik und wurde 1983 während der Blütezeit von veröffentlicht Slasher-Filme .

Die Handlung handelt von zwei Cousins, Angela und Ricky, die ein Sommercamp besuchen. Kurz nach ihrer Ankunft beginnen die Menschen zu sterben. Vor allem diejenigen, die auf Angela herumhacken...



Der Film wurde berüchtigt für sein Twist Ending und hat sich im Laufe der Jahre eine Kult-Anhängerschaft angehäuft, hauptsächlich wegen seiner seltsamen, aber liebenswerten Mischung aus Slasher-Film-Thriller der 80er und wehmütiger Sommer-Nostalgie.

Es folgten auch mehrere Fortsetzungen: The Comedic Sleepaway Camp II: Unglückliche Camper und Sleepaway Camp III: Teenager-Ödland , die beunruhigten Sleepaway Camp IV: Der Überlebende und die Rückkehr zum Formular Rückkehr zum Sleepaway Camp . Es gibt auch ein Kurzfilm-Spin-off Judy , die sich auf den gleichnamigen Charakter konzentriert.




Werbung:

Sleepaway Camp bietet Beispiele für:

  • Missbrauchende Mutter:Tante Martha ist die missbräuchliche Betreuerin von Angela. Der Plot-Twist zeigt jedoch, dass 'Angela' tatsächlich . war Peter . Der Junge überlebte den Bootsabsturz und Tante Martha bestand darauf, dass sie sich eine Tochter wünschte. Sie zwang ihn, die Identität 'Angela' anzunehmen, was dazu führte, dass Peter eine Geschlechtsdysphorie entwickelte, die sich während seiner aufkommenden Sexualität nur noch verschlimmerte.
  • Erwachsene sind nutzlos:
    • Der Rest des Küchenpersonals weiß, dass Artie, der Chefkoch, ein Pädophiler ist und scheint sich nicht darum zu kümmern. Der Leiter des Lagers macht sich mehr Sorgen um die schlechte Publicity und mögliche Klagen, die durch Morde entstehen könnten, als um die Tatsache, dass sich auf dem mit Kindern gefüllten Gelände ein potenzieller Mörder befindet.
    • Tante Martha. LIEBER GOTT, Tante Martha!
  • Alpha-Hündin: Judy. Sie gibt sich anscheinend alle Mühe, Angela gegenüber zickig und feindselig zu sein. Und wohl schlimmer als Judy ist Meg, eine der Beraterinnen, die Angela gegenüber extrem böse und aggressiv ist, so dass sie gefeuert werden würde, wenn jemand anderes als Mel das Lager geleitet hätte.
  • Werbung:
  • Mehrdeutig schwul / Mehrdeutig Bi:Angeladie in der Lage ist, ihre Opfer zu verführen und zu töten, sowohl männliche als auch weibliche. Sie zieht sogar einen männlichen Verehrer an, scheint aber schüchtern zu sein, sich ihm zu nähern.Dann gibt es die Enthüllung, dass Angela in Wirklichkeit Peter ist...
  • So trainierst du deine Drachentropen
  • Arschloch-Opfer: Die meisten Opfer. Vor allem Artie, der Koch, der Ja wirklich mag Kinder (ja, in Das Weg). Ironischerweise ist er auch das einzige Opfer, das nicht stirbt. Aber wenn er seine schweren Verletzungen überlebt hat, ist es wahrscheinlich ein Schicksal, das schlimmer ist als der Tod. Er ist schrecklich entstellt und wahrscheinlich blind, als er ins Krankenhaus gerollt wird. Einige der Opfer werden jedoch aus sehr kleinlichen Gründen ausgewählt, vor allemdie kleinen Kinder, die ermordet wurden, weil sie ein bisschen brav waren und Sand auf Angela getreten haben.HinweisDer Direktor bedauerte sogar den letzten, da er feststellte, dass die Kinder das nicht verdient hatten.
  • Axt-Crazy: Der Killer hat viel angestaute Aggression, wie die Brutalität zeigt.
  • Biene Biene Pistole:Billywird zu Tode gestochen, als ein Bienenstock in seine Toilette fällt.
  • Weil du nett zu mir warst: Der Grund dafürAngelaverschont Ricky, Ronnie und Susie.Auch im Rückkehr zum Sleepaway Camp Folge.
  • Big Brother Instinct: Ricky hat Angela während des gesamten Films sehr beschützt. Sein Verhalten ist der Grund, warum der Lagerbesitzer Mel ihn verdächtigt hat, Kinder getötet zu haben, die auf Angela herumhackten. (Ob die Wahrheit weiß überAngelableibt unbekannt.)
  • Großes 'OMG!' : Während der Enthüllung .
  • Größeres Schlechtes:Die wahnsinnige Tante Martha nahm einen geistig zerbrechlichen Jungen und zwang ihn, die Tochter zu sein, die sie immer wollte. Schlimmer noch, dazu gehörte es, so zu tun, als wäre er seine kürzlich verstorbene Schwester. Fügen Sie das Trauma hinzu, seine Familie zu verlieren, von einem Wahnsinnigen aufgezogen und gemobbt zu werden, wird Peter schließlich zu einem psychotischen Serienmörder.
  • Butt-Affe: Mozart, der in der Jungenkabine mehrere Streiche bekommt.
  • Tschechows Waffe: Tante Martha gibt Ricky und Angela unterschriebene Formulare für die körperliche Untersuchung, damit sie ins Lager gehen können.Es gibt einen guten Grund, warum sie nicht möchte, dass sich ein anderer Arzt Angela ansieht...
  • Klasse Clown: Kenny.
  • Cloudcuckoolander: Tante Martha ist besonders gruseligdas ist durch ihren Wahnsinn letztendlich für das ganze Durcheinander verantwortlich.
  • Wiege deinen Kill:Angela, oder besser gesagt Peter, hält Paul in seinen Armen.
  • Gruseliger Crossdresser:Angela ist eigentlich Marthas Neffe Peter; Die verrückte alte Fledermaus zwang ihn, als sie das Sorgerecht für ihn gewann, sich als Mädchen zu verkleiden und vorzugeben, weil sie ein Mädchen und keinen Jungen wollte.
  • Grausamer und ungewöhnlicher Tod:Judyhast... etwas mit einem Lockenstab gemacht.
  • Tod eines Kindes: In der Eröffnung stirbt ein Kind zusammen mit dem Vater bei einem Bootsunfall.'Angela/Peter' tötet auch eine Gruppe jüngerer Lagerkinder, weil sie sie mit Wasser und Sand beworfen hat.
  • Widmung: Robert Hiltzik hat den Film seiner Mutter gewidmet.
  • Geh nicht in den Wald: Mehrere Kinder machen einen Ausflug in den Wald und kehren nie wieder zurück.
  • Drohne des Schreckens: ist eine Abfolge längerer Off-Key-Noten, insbesondere der Hornstimmen.
  • 80er Jahre Haare : Meeräschen!
  • Das Ende ändert alles: Die letzte Szene enthülltAngela starb tatsächlich als Kind bei dem Bootsunfall, und Tante Martha erzog stattdessen Peter zu seiner Schwester.
  • Letztes Mädchen : Invertiert mit Angelawer ist der mörder und wirklich ein kerl. Ein besseres Beispiel wäreSusiewenn man bedenkt, dass sie eine der wenigen Überlebenden ist.
  • Den Vogel umdrehen : Ricky liefert Judy einen, nachdem sie mit Paul rumgemacht hat, nur um Angela zu verletzen.
  • Terrordrome das Spiel - Aufstieg der Boogeymen
  • Folge dem Anführer: Also warte, ein altes Sommercamp wird wiedereröffnet und ein Killer fängt an, Leute umzubringen. Klingt irgendwie bekannt.
  • Vorausdeutung : Im gesamten Film sind Hinweise versteckt, die auf anspielenAngelas wahre Identität. Beispielsweise,Angela weigert sich, mit den anderen Campern im See zu schwimmen, und irgendwann fragt Judy, warum sie immer alleine duscht. Tante Martha : Pass nur auf, dass du niemandem erzählst, wie du zu deiner körperlichen Untersuchung gekommen bist.
  • Freudsche Ausrede:
    • Der Mörder hat eine Doozy von einem.Peters Familie starb bei einem Bootsunfall und seine Tante zwang ihn, sich in Frauenkleidern zu kleiden und ansonsten so zu tun, als wäre sie ihre Nichte, die sie vorzog, aber tatsächlich bei dem Unfall starb.
  • Full-Frontal Assault: Die letzte Szene. Die Berater gehen weitereine nackte Angela, die ihre männlichen Genitalien entblößt, ein blutiges Beil in der Hand als ein enthaupteter Paul am Boden liegt.
  • Leistenangriff: PassiertJudy. Mit einem Lockenstab obendrein! Obwohl die Szene die Möglichkeit anzeigt, zeigt sie jedoch nie explizit, was passiert ist.
  • Schädlich für Minderjährige: Angela wird Zeugin des Todes ihrer Familie.Nun, Peter hat den Tod seines Vaters und seiner Schwester genauer miterlebt.
  • Hat zwei Papas : Der Freund von Angelas Vater hat nach dem Unfall kein Sorgerecht bekommen.
  • Hell Is That Noise: Das gruselige Atmen/Stöhnen dasAngelamacht am Ende.
  • Alles dreht sich um mich :
    • Judy ist unglaublich egozentrisch, unsicher und eifersüchtig. Ihr Ego ist so massiv, dass sie auf Paul und Angela neidisch wird, obwohl sie ständig von mehreren anderen Männern belächelt wird. Anscheinend reibt sie die Vorstellung von einem Mädchen, das nicht wie sie ist, das auch die Aufmerksamkeit eines Mannes hat, einfach in die falsche Richtung. Interessanterweise wird damit angedeutet, dass sie vor ihrer Pubertät nicht so ein Idiot mit einer hohen Meinung von sich selbst war.
    • Angelas Tante ist eine Variante.Sie möchte, dass ein kleines Mädchen großgezogen wird, kein Junge. Also beschließt sie, dass sie, wenn sie wegen des Todes seiner gesamten Familie das Sorgerecht für Peter hat, ein Recht ihn zu zwingen, die Identität seiner Schwester Angela anzunehmen.
  • Junge, bin ich froh, dass er da ist
  • Drohender Untergang P.O.V. : Beides unterwandert und gerade gespielt.
  • Wahnsinnige Trolllogik:Tante Martha wollte Peter als Mädchen erziehen, weil 'sie bereits einen Sohn hat und es nicht geht', also wie oben gesagt, sie gezwungen hat, Peter mit Angelas Identität zu leben.
  • Insult Backfire: Während eines Baseballspiels tauschen Bill und Ricky Beleidigungen aus. Rechnung : Iss Scheiße und stirb, Ricky! Ricky : Iss Scheiße und lebe, Bill!
  • Jerkass: So ziemlich jeder, der vom Mörder angegriffen wird. Da ist auch Tante Martha.
  • Jerk Jock: Camper Billy und Mike.
  • Karma Houdini: Tante Martha.
    • ObwohlEs gibt einen Freeze-Frame-Bonus in Return to Sleepaway Camp, der einen Zeitungsausschnitt darüber zeigt, was Tante Martha Peter angetan hat und erwähnt, dass sie sich in Polizeigewahrsam befindet. Vermutlich musste sie sich also den Konsequenzen ihres Handelns stellen, wenn auch außerhalb des Bildschirms.
    • Der Mörder selbst. Ihnen soll nichts passiert sein.
  • Tritt den Hurensohn:Angelaverbrüht den pädophilen Koch mit kochendem Wasser.
  • Messermutter:Megwird mit einem Messer getötet, das ihr durch die Wirbelsäule gezogen wird.
  • Kubrick Stare: Angela scheint das häufig durchzuziehen.
  • Großer Schinken: Mel, wenn er anfängt auszuflippen.
  • Dodekaeder der Liebe: An alle Grenzen grenzend Liebe ist unerwidert. Ricky und Judy waren im Sommer zuvor zusammen, aber Judy interessiert sich nicht mehr für ihn, jetzt, da sie 'reifer' ist. Stattdessen interessiert sie sich für Paul, der sich angezogen zu fühlen scheint, aber mehr an Angela interessiert ist, die seine Gefühle erwidert, aber jedes Mal ausflippt, wenn sie zu nahe kommen.Am Ende sind Judy und Paul tot, was die ganze Sache strittig macht.
  • Männliche frontale Nacktheit :Peter am Ende.
  • Mai??Dezember Romantik: Mel und Meg.
  • Meine geliebte Erstickung: Tante Martha an Angela.
  • Nerd-Brille: Mozart ist der einzige Brillenträger, was ihn zum 'Loser-Nerd' der Besetzung macht.
  • Albtraumgesicht:Die letzte Einstellung des Films.
  • Nichts ist beängstigender:JudysDer Tod ist beunruhigender, weil uns nicht gezeigt wird, was passiert, wenn sie mit dem Lockenstab getötet wird.
    • Das gleiche mit demKinder Angela gehacktundPaul. Alle wurden außerhalb des Bildschirms getötet, und wir kennen die Ereignisse nicht, die zu ihnen führten.
    • Wut von Bahamut: Genesis
  • Kopf ab! :Paul wird mit einem Beil außerhalb des Bildschirms enthauptet.
  • Oh Mist! : Das Ende und seine Enthüllung.
  • Pedo-Jagd: Abgewendet. Es ist kein Geheimnis, dass Artie pädophil ist, aber das interessiert niemanden.
  • Peek-a-Boo Corpse: Auf diese Weise werden mehrere Opfer entdeckt. Eine unter einem Boot und eine weitere Leiche, die hinter einem Duschvorhang hervorfällt.
  • Urszene: Gespielt für Drama.Angela und ihr Bruder Peter sahen als Kinder, wie ihr Vater einen anderen Mann löffelte (kein Sex, nur liebevolle Umarmung), was sie mehr als alles andere zu verwirren schien. Peter, der nun gegen seinen Willen gezwungen ist, ein Mädchen zu sein, ist jetzt zutiefst verwirrt über seine eigene Sexualität und erinnert sich daran, wenn er darüber nachdenkt, von Paul angeschlagen zu werden. Unfähig, seine Gefühle zu ordnen, endet er damit, Paul zu ermorden.
  • Aufgewachsen als das andere Geschlecht:Peters Tante erzieht ihn als 'Angela'.
  • Angemessene Autoritätsfigur: Ronnie, der aufgemotzte, muskulöse Hemd tragende Berater, kümmert sich wirklich um die Kinder und ihre Sicherheit angesichts der Morde, viel mehr als der selbstsüchtige, arschlochige Besitzer des Lagers. Er bekommt schon früh einen Pet the Dog-Moment, als er höflich versucht, eine heimwehkranke Angela dazu zu bringen, ihr Mittagessen zu essen. Eine andere Beraterin, Susie, zählt auch, da sie Angela gegenüber immer freundlich ist, bis sie die Nerven verliert und Judy ins Gesicht schlägt, als diese ihre bösen verbalen Beschimpfungen gegenüber Angela nicht stoppen wollte.
  • Ablenkungsmanöver : Hinweise, dassRickyist der Mörder. Während dies für die Zuschauer offensichtlich ist, wirkt es später zugunsten des Films, da The Reveal erschreckender ist. Es gibt eine Wendung, nur nicht von der Art, von der Sie dachten, dass Sie sie bekommen. Das alles wurde dadurch noch verwirrender, dassRickysSchauspieler hat alle 'Kill-Szenen' gemacht.
  • Rewatch-Bonus: Der Prolog bestätigt, dass Tante Martha Ärztin ist, und bevor die Kinder ins Camp gehen, legt sie Formulare vor, die angeben, dass sie sich bereits ihrer körperlichen Untersuchung unterzogen haben.Sie würde nicht wollen, dass eine Beraterin Angela gründlicher überprüft.
  • Aus den falschen Gründen richtig: Mel verbindet bald die Punkte, warum die Opfer ins Visier genommen werden.Sie alle haben Angela Unrecht getan.Beschuldigt dann aber die falsche Person. Er vermutetRicky ermordet Menschen aus einem verdrehten Wunsch heraus, Angela zu beschützen. Wenn 'Angela' sie in Wirklichkeit persönlich tötet.
  • Regel der Symbolik:Angelas Flashback-Sequenz wirkt wie eine Vorahnung für den Betrachter. In der Rückblende zeigt ein junger Peter auf Angelas Brust, nachdem sie beide Zeugen eines post-erotischen Moments zwischen Lenny und John geworden sind. Die Enthüllung, dass Peter der überlebende Zwilling ist, erklärt die Rückblende, Rückblende-Peter war Angelas wahre Identität, die versuchte, wieder aufzutauchen. Da er Sex oder die Harmlosigkeit von Johns und Lennys Beziehung nicht verstand, flippte er aus, als Paul ihn küsste, da es ihn an sein Trauma und seine wahre Identität erinnerte.
  • Sickeningly Sweethearts: Jeder macht sich über Paul und Angela lustig, weil sie das sind. Sie sind sozusagen für eine Weile, bisdas Ende.
  • Sir schwört viel: Ricky.
  • Schattendiskretionsaufnahme:JudysTod. Wir sehen nicht explizit, was die Mörder getan haben, nur dass es mit einem Lockenstab und schrecklichen Schmerzen verbunden ist.
  • Sie ist ganz erwachsen: Mit gespielt. Paul, zugegebenermaßen jugendlich, weist Ricky darauf hin, dass Judys Pubertät seit ihrem letzten Treffen eingetreten ist. Sie glaubt jedoch nicht, dass Ricky jetzt gut für sie ist, da sie 'reifer' ist und Ricky ihre neu gefundene Persönlichkeit sofort nicht mag.
  • Schrumpfendes Violett: Angela.Bis sich herausstellt, dass 'sie' eine psychotische Mörderin ist.
  • Soundtrack Dissonance: Im Abspann.
  • Summer Campy : Vor allem, wie sich die Betreuer mit den Kindern verhalten, sie in den See werfen und so weiter.
  • Sympathie für den Teufel :Angela. Anstatt „sie“ als ziellosen Psychokiller zu betrachten, kann man sie tatsächlich bemitleiden. Und das ist an sich schon ziemlich beängstigend.
  • Tausend-Yard-Blick: Nochmal, Angela, ◊.
  • Transgender:Impliziert mit Angela, die in Wirklichkeit der aufgewachsene Peter war, aber von seiner sadistischen Tante gezwungen wurde, gegen seinen Willen ein Mädchen zu werden.
  • Trans-Beziehungsprobleme:Jedes Mal, wenn Angela ihrem männlichen Verehrer näher kommen will, erstarrt sie und rennt weg, bevor sie ihn am Ende schnappt und tötet. Und wenn man ihr Geheimnis bedenkt, dass sie wirklich Peter ist, könnte man meinen, dass sie Paul vielleicht ermordet hat, weil er ihr Geheimnis entdeckt hat.
  • Twist Ending: Eines der berüchtigtsten, vielleicht weil es mehrere Wendungen hat.Die süße kleine Angela ist der Mörder. Und warte, sie ist nicht einmal Angela: Sie ist Angelas Bruder Peter, da die echte Angela mit dem Rest seiner Familie gestorben ist, aber Peters verrückte Tante Martha hat ihn gezwungen, Angelas Identität anzunehmen.
  • Beunruhigende Enthüllung des Geschlechts:Wird für das berüchtigte Twist-Ende verwendet, bei dem Ronnie und Susie entdecken, dass der Mörder nicht nur Angela ist, sondern Angela tatsächlich Peter ist und die Kamera herauszoomt, um seine männlichen Genitalien freizulegen. Es wird auch angedeutet, dass dies zu Pauls Tod durch Angela/Peter geführt hat.
  • Unwissender Anstifter von Doom: Craig und Mary-Ann, die beiden Teenager in der Eröffnung, dieversehentlich den Bootsunfall verursachen, der den größten Teil der Baker-Familie tötet und das gesamte Franchise auslöst.
    • Ein weniger unschuldiges Beispiel wäreTante Martha. Wahr,es war entsetzlich und missbräuchlich, dass sie Peter gezwungen hat, die Identität seiner toten Schwester anzunehmenaber damit hat sie wohl nicht gerechnetzum Serienmord eskalieren.
  • tomo-chan wa onnanoko
  • The Voiceless: Anfangs Angela. Obwohl sie bald zu The Quiet One aufsteigt.
  • Vomit Indiscretion Shot: Jeff bei der Entdeckungdie Leichen von geschlachteten Lagerkindern.
  • Wham-Linie: Tante Martha: Angela. So ein schöner Name. Warum ich glaube, es bedeutet 'Engel'! Warum, ja, ich bin sicher es tut!Ich weiß, du wirst diesen Namen mögen, nicht wahr, Peter?
    • Ronnie lässt auch am Twist-Ende einen fallen:
    Ronnie: Oh mein Gott,sie ist ein Junge!
  • Was ist mit der Maus passiert? :Der Film endet damit, dass Ronnie und Susie 'Angelas' Geheimnis entdecken und ihr Schicksal ungewiss lassen. Ronnie kehrt schließlich in einem der späteren Filme zurück.
  • Wenn sie lächelt: Angela soll normalerweise wie ein gruseliges Kind mit einem ausdruckslosen Tausend-Yard-Blick aussehen. Wenn Angela nicht von Mobbern missbraucht wird und mit Ricky und Paul spricht, kommt Angela ein wenig aus ihrer Schale und beginnt zu lächeln, was sie bezaubernd aussehen lässt.
  • Woobie, Destroyer of Worlds: Es wird immer schwieriger, es nicht zu sehenAngela/Peterals diese.
  • Würde ein Kind verletzen: Mel verprügelt Ricky zu Brei.Zugegeben, weil er dachte, er sei der Mörder, aber trotzdem. Zum Glück bekommt er seinen gerechten Nachtisch vom echten Killer mit einem Pfeil in den Hals.Nicht zu erwähnenAngela/Peter, der Mörder des Films, der mehrere Kinder im Wald schlachtet.

Oh mein Gott! Jemand erinnerte sich an diesen Film und schrieb einen TV Tropes-Artikel darüber!


Interessante Artikel