Haupt Film Film / Thelma & Louise

Film / Thelma & Louise

  • Film Thelma Louise

img/film/31/film-thelma-louise.jpg ' Lieber nicht nach unten gucken, wenn du weiterfliegen willst, schlag den Hammer nieder, bleib mit Vollgas voraus. Schau lieber nicht zurück, sonst weinst du einfach nur, du kannst es in Bewegung halten, wenn du nicht nach unten schaust. ' „Du warst schon immer verrückt. Dies ist nur die erste Chance, die Sie jemals hatten, sich wirklich auszudrücken.' - Louise Sawyer Werbung:

Ein Film aus dem Jahr 1991 von Ridley Scott mit Geena Davis und Susan Sarandon in den Hauptrollen. Thelma & Louise wurde zu einem der ikonischsten Filme des Jahrzehnts. Scott, Davis und Sarandon erhielten alle Oscar-Nominierungen, während Drehbuchautor und beabsichtigter Regisseur Callie Khouri holte sich den Oscar für ihr Drehbuch.

Die naive Arkansas-Hausfrau Thelma Dickinson (Davis) und ihre beste Freundin, die unabhängige Kellnerin Louise Sawyer (Sarandon), häufen sich in Louises Cooles Auto für ein Mädchenwochenende. Es geht bergab, als Thelma fast von einem Fremden namens Harlan (Timothy Carhart) vergewaltigt wird, den Louise anschließend erschießt und tötet.

Anstatt sich einer fast sicheren Strafverfolgung zu stellen, beschließt das Duo, sich auf den Weg nach Mexiko zu machen; Unterwegs werden sie von einem sympathischen FBI-Agenten namens Hal Slocumb (Harvey Keitel) verfolgt. Als sie eine Freiheit erleben, die sie nie zuvor hatten, werden sie schließlich vom langen Arm des Gesetzes oben auf dem Grand Canyon in die Enge getrieben. In einem der ikonischsten – und berüchtigtsten – Enden der Kinogeschichte beschließen die beiden, anstatt sich zu ergeben, ... nun ... Wenn Sie den Text unter dem Bild lesen, werden Sie es verstehen.

Werbung:

Dieser Film bietet Beispiele für:

  • Action Girl: Beides, obwohl es etwas Charakterentwicklung braucht (insbesondere Thelma).
  • All Men Are Perverts: The Movie, obwohl Hal und Jimmy Ausnahmen sind.
  • Arschloch Opfer:
    • Harlan, bis zum Schluss. Siehe seine profanen letzten Worte. Harlan : Hündin! Ich hätte vorangehen und sie ficken sollen!
      Louise : Was hast du gesagt?
      Harlan : Ich sagte, lutsche meinen Schwanz!
    • Der Trucker, der sie auf der Autobahn verfolgt und sexuell belästigt. Ihre Antwort? Sprengt seinen gesamten Truck in die Luft . Sie hatten ihm dreimal Gelegenheiten gegeben, sich zu entschuldigen, und er beleidigte sie jedes Mal. Die erste, ohne Vergeltung. Beim zweiten erschossen sie seine Reifen. Der dritte... er hatte es kommen.
  • Versuchte Vergewaltigung: Eine versuchte Vergewaltigung auf einem Parkplatz eines Nachtclubs und was danach mit dem Vergewaltiger passiert, beginnt den ganzen verrückten Roadtrip.
  • Berserker-Knopf: Harlans kleine Verspottung von Louise löst ihre aus, und deshalb erschießt sie ihn.
  • Werbung:
  • Lieber sterben als getötet werden: Anstatt zu riskieren, von der Polizei erschossen zu werden (oder die Aussicht auf eine lange Haftstrafe), siefahre von der Klippenkante in den Canyon.
  • Ende der bolivianischen Armee: Obwohl der allgemeine Konsens über das, was passiert ist, istsie sind beide gestorben. Es gibt... so gut wie keine Möglichkeit zu überleben Eintauchen in den Grand Canyon .
  • Zentrales Thema: Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Leben.
  • Cerebus Callback: Thelma und Louise machen zu Beginn ihrer Reise ein Polaroid-Foto von sich und kleben es an den Rückspiegel im Auto. Das Foto fliegt aus dem Spiegel, als das Auto in den Grand Canyon eintaucht.
  • Tschechows Waffe: Thelmas Waffe. Sie packt es für die Reise ein, wenn es vielleicht gebraucht wird, und es wird zum Gegenstand eines Gags, als Louise es in der Tasche entdeckt ('Guter Gott, Thelma!') - aber Louise benutzt es dann, um Harlan dazu zu zwingen, lass Thelma gehen und erschieße ihn.
  • One Punch Man Web-Comic
  • Küken Flick : Es wird als eine angesehen, obwohl es nicht wirklich der typischen Formel folgt (ein Chick-Streifen wird normalerweise als romantische Komödie angesehen, die offensichtlicher auf Frauen zugeschnitten ist). Dennoch haben seine frauenzentrierte Geschichte und die Themen der Ermächtigung zu seinem Ruf als Einheit beigetragen.
  • Komischerweise fehlt der Punkt: Einer der berühmtesten Austausche des Films, der im Trailer verwendet wird: Thelma : Luise. Schießen Sie auf das Radio.
    Louise : [schießt die Stereoanlage des Kreuzers]
    Thelma : Das Polizei Radio, Luise!
  • Deadpan Snarker: Louise.
  • Unverhältnismäßige Vergeltung: Der LKW-Fahrer war definitiv ein Idiot und verdiente eine Art Gegenleistung, aber seinen LKW in die Luft zu jagen, wäre vielleicht etwas übertrieben gewesen.
  • Die Ditz : Thelma, zumindest anfangs. (In Wirklichkeit ist Geena Davis ein Mitglied von Mensa.)
  • Downer-Ende:Der Film endet damit, dass die Titelfiguren in den Grand Canyon fahren, um der Polizei zu entkommen.
  • Zum Selbstmord getrieben:Das Hauptpaar. Buchstäblich.
  • Alles ist groß in Texas: Leicht untergraben, indem sie sich alle Mühe geben vermeiden Texas, aber sie sind in der gleichen Gegend. Viele herrliche Weitwinkelaufnahmen zeigen die Schönheit weiten Strecken leerer Wüstenlandschaft, des Himmels und einer endlos scheinenden Autobahn.
  • Freeze-Frame Ending / Fade to White : Das Ende. Der Film endete damit, dass das Duo mit ihrem Auto in den Grand Canyon fuhr und mitten im Flug fror.
  • Vom Schlechten zum Schlechten: Der Roadtrip von Thelma und Louise wird immer schlimmer.
  • Guter Ehebruch, böser Ehebruch:
    • Thelma betrügt technisch gesehen, wenn sie mit Harlan tanzt, aber weil ihr Mann ein besitzergreifendes Arschloch ist, wird sie mitfühlend gezeigt. Sie hört auf, sich zu küssen, und versucht sogar, Harlan mit 'Ich bin verheiratet' abzuwehren. Louise sagt auch, dass dies gegen sie angerechnet wird, wenn die Angelegenheit vor Gericht kommt – da ein Staatsanwalt versuchen würde, ein Vergewaltigungsopfer als Lügner darzustellen, der versucht, ihre Untreue zu vertuschen.
    • Thelma, die später mit JD schläft, wird von der Erzählung als AOK angesehen, weil sie ihre Beziehung zu Darryl symbolisch beendet hat – wenn auch nicht legal.
  • Hübscher Lech: Was soll Harlan der Vergewaltiger sein?
  • Hero Antagonist: Slocumb ist der Antagonist, aber er ist ein Detektiv, der versucht, zwei Kriminelle zu fassen, und tut sein Bestes, um ihnen so viel Spielraum wie möglich zu geben. Als Thelma die Tankstelle ausraubt, kaut er JD aus, weil er ihr Geld gestohlen hat und sie deshalb zu weiteren Verbrechen gezwungen hat.
  • Der Held stirbt:Die beiden gleichnamigen Charaktere selbst am Ende.
  • Heterosexuelle Lebenspartner: Thelma und Louise.
  • Feindlicher Anhalter : Heruntergespielt: Der sonst freundliche Anhalter stiehlt ihr ganzes Geld.
  • Idiotenball :
    • Louise hat einen, der die Handlung auslöst. Sie hat keinen guten Grund, Harlan zu töten, wenn sie es tut. Er hatte Thelma freigelassen, war keine Bedrohung mehr für sie und beide gingen von ihm weg. Er drückte zufällig ihren Berserkerknopf mit seinen Beleidigungen. Dies bedeutete, dass es kaum eine Chance gab, Selbstverteidigung zu beanspruchen (wie sie später betont), und die Flucht aus der Szene machte die Sache nur noch schlimmer.
    • Nur wenige Tage nachdem sie von einem Typen, den sie gerade kennengelernt hätte, beinahe vergewaltigt worden wäre, besteht Thelma darauf, dass sie einen Typen mitnehmen, den sie gerade kennengelernt hat, und lädt ihn dann in ihr Motelzimmer ein. Selbst nachdem er zugibt, ein Ex-Häftling und bewaffneter Räuber zu sein, lässt sie ihn mit all ihrem Geld in Ruhe, das er prompt stiehlt. Um das Geld zurückzubekommen, raubt Thelma einen Lebensmittelladen aus, um ihnen mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen und sie wegen weiterer Verbrechen anzuklagen. Um die Sache noch schlimmer zu machen, sagte sie J.D. sogar, dass sie nach Mexiko fahren würden, was er dann der Polizei mitteilt.
  • Ich habe eine Familie: Was der Polizist sagt, als sie ihn in den Kofferraum seines Kreuzers sperren. Junger Polizist (schluchzend): Ich habe Frau und Kinder, bitte!
    Thelma : Sie machen? Nun, du hast Glück. Du bist süß zu ihnen. »Besonders Ihre Frau. Mein Mann war nicht süß zu mir. Schau, wie ich ausgegangen bin.
  • Jerkass: Harlan, Darryl und der Lastwagenfahrer.
  • Karma Houdini: Darryl. Die meisten Männer, die Thelma und Louise kreuzen, bekommen irgendwie ihre Belohnung, aber er kommt mit nichts davon, außer dass seine Frau ihn verlässt.
  • Lovely Angels: Thelma und Louise beginnen als zwei hübsche gewöhnliche Frauen, aber die Situation, in die sie geraten sind, zeigt allmählich, wie stark und kompetent sie sind.
  • Mexican Standoff: Wie der Film endet... bis Thelma eine andere Idee hat.
  • Mr. Fanservice: Brad Pitt zeigt ein Menge seines durchtrainierten Körpers im Film, was irgendwie der Punkt ist.
  • Netter Kerl: Jimmy. Besonders ironisch, wenn man bedenkt, dass sein Schauspieler Michael Madsen dafür bekannt ist, Psychopathen zu spielen.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! :
    • Louise führt die Polizei versehentlich zu ihnen, wenn sie zu lange mit Slocumb telefoniert, damit sie den Anruf verfolgen können (nachdem sie Thelma zuvor gewarnt hat, dass die Polizei den Anruf wahrscheinlich verfolgen wird, wenn sie Darryl anruft).
    • Thelma hinterlässt das Geld, das sie und Louise verwenden wollten, um ein neues Leben zu beginnen (oder sie zumindest bis nach Mexiko zu bringen), in einem Zimmer bei einem bekannten Ladendieb. Und als JD natürlich das Geld nimmt, raubt sie einen Supermarkt aus, um ihr und Louises Schicksal so ziemlich zu besiegeln. Sie sagte JD auch, dass sie nach Mexiko unterwegs seien, was er der Polizei mitteilt, wenn sie ihn erwischt.
  • No Escape but Down: Thelma und Louise werden am Rand einer Klippe von den Behörden in die Enge getrieben.Sie beschließen, dass sie lieber eine Ave Maria ziehen und von der Klippe fahren, als erwischt zu werden. Der Film endet mit einem Standbild des fallenden Autos.
  • Kein Kill wie Overkill: Es gibt ein Menge der Waffen, die am Ende auf das Duo gerichtet waren.
  • Nudelvorfall: Was auch immer mit Louise in Texas passiert ist, es muss so gewesen sein Schlecht . Angesichts von Louises Wissen über die Forensik zum Beweis von Vergewaltigungen und ihrer Aussage, dass sie nicht in Texas erwischt werden will, nachdem sie einen versuchten Vergewaltiger erschossen hat, ist die Implikation, dass sie dort vergewaltigt wurde.
  • Phone-Trace Race: Die Bullen brauchen Darryl, um Thelma lange genug in der Leitung zu halten, damit sie den Anruf verfolgen und ihn ermutigen können, ruhig und liebevoll zu ihr zu sein, sobald er sie am Telefon hat. Doch in dem Moment, in dem Darryl sie mit einem fröhlichen „Honey!“ begrüßt, weiß sie, dass etwas nicht stimmt und legt sofort auf.
    • Später spielte gerade, als Louise Slocumb anrief. Slocumb nicht wollen Der Anruf muss verfolgt werden, da er spürt, dass die Frauen mit ein wenig Verhandlung davon überzeugt werden können, sich selbst zu stellen. Aber ein anderer Beamter verfolgt den Anruf und schickt die Feds los, um die Situation zu eskalieren.
  • Platonisches Küssen: Kurz bevor das Auto über die Klippe fährt, küssen sich die Protagonisten und halten sich an den Händen. Es ist eher ein Moment der platonischen Freundschaftserklärung als eine romantische Geste.
  • Polizei ist nutzlos: Untergraben. Die Polizei findet sehr schnell heraus, wer Harlans Mörder waren, wohin sie wollten und schließlich wo sie sind. Detective Slocumb gibt ihnen auch mehrere Möglichkeiten, sich zu stellen.
  • Punch-Clock-Bösewicht : Hey, der Polizist, der sie anhält, macht nur seinen Job.
  • Angemessene Autoritätsfigur: Hal, der auch der einzige gesunde Mann ist. Leider weiß keine der beiden Frauen, dass Hal die besten Absichten für sie hat.
  • Massively Multiplayer Online-Rollenspiel
  • Red Oni, Blue Oni: Zu Beginn des Films ist die nervöse, naive Hausfrau Thelma Blue, während die unabhängige und abenteuerlustige Louise Red ist (siehe Tomboy und Girly Girl unten). Nach der Hälfte des Films wechseln sie, als Thelma eine Stufe in Badass nimmt und rücksichtsloser und rücksichtsloser wird, als Louise anfängt zu zweifeln.
  • Road Trip Plot: Es beginnt mit einem geplanten Wochenendurlaub und wird zur Grenze. Der Großteil des Films spielt im Auto.
  • Regel der Coolness : Zahlreiche Kontinuitätsfehler im gesamten Film. Die vermeintlich genommene Route macht wenig Sinn, und wer darf mit Cowboyhut hinten im Cabrio fahren oder mitfahren? Die Einstellung, in der Louises Fuß von Bremse auf Gaspedal wechselt, kommt, nachdem das Auto bereits in Bewegung ist.
  • Run for the Border: Die Damen beschließen, nach Mexiko zu gehen.
  • Second-Face Smoke: Louise bläst Harlan einen.
  • Szene ohne Hemd: Diejenige, die Brad Pitt zu einer Legende machte.
  • Shoot the Fuel Tank: Nicht nur den Tank, sondern den ganzen verdammten Truck.
  • Schlampen-Beschämung : Louise weist darauf hin, dass die Leute Thelmas Behauptung der versuchten Vergewaltigung bestreiten würden, weil Thelma mit dem Mann flirtet, tanzt und trinkt.
  • Soundtrack Dissonance: Das alternative Ende.
  • Überraschungsfahrzeug: Ein Hubschrauber erhebt sich aus dem Grand Canyon.
  • Tomboy und Girly Girl : Louise ist der Tomboy, Thelma ist das Girly Girl (zunächst jedenfalls).
  • Too Dumb to Live: Sowohl Harlan als auch der perverse Trucker reden weiterhin schmutzig und/oder beleidigen, während sie mit Waffen auf sich selbst gerichtet sind.
  • Nahm ein Level in Badass: Thelma, nachdem sie Sex mit Brad Pitt hatte.
  • Einfluss toxischer Freunde: Darryl, Thelmas Ehemann, sieht Louise als dies für Thelma.
  • Villainous Crush: Harlan entwickelt offensichtlich ziemlich schnell einen auf Thelma.
  • Indiskretionsschuss vom Erbrechen: Louise hält an, um sich zu übergeben, Minuten nachdem sie Harlan getötet hat. Laut Susan im DVD-Kommentar handelte es sich um Eiweiß, das auch in Sexszenen verwendet wird.
  • Wham-Linie: Thelma: Lass uns behalten gehen . Luise: Was meinen Sie? (lange Pause) Thelma: ... gehen !
  • Was zum Teufel, Held? : Hal ist ziemlich empört am Ende der kleinen Armee von Polizeiautos mit Sturmwaffen und Scharfschützengewehren, alles für zwei fliehende Frauen. Sache: Hey, lass sie diese Mädchen nicht erschießen! Das ist zu viel! Sie haben Waffen auf sie gerichtet! (später) Sache: Wie oft?! Wie oft werden sie gefickt?!
  • Yank the Dog's Chain: Thelmas One-Night-Stand mit JD kann man sich so vorstellen: Er gibt ihr anscheinend ihre erste angenehme sexuelle Erfahrung mit einem Mann, nur um am nächsten Tag ihr und Louises Bargeld zu stehlen, als sie lässt ihn allein in ihrem Motelzimmer. Auf der anderen Seite verwendet sie dann die Technik, die er ihr bei seinen bewaffneten Überfällen gezeigt hat, um ihren eigenen Raubüberfall auf einen Spirituosenladen durchzuführen, um das gestohlene Geld wieder aufzufüllen.

Interessante Artikel