Haupt Film Film / Maria hat etwas an sich

Film / Maria hat etwas an sich

  • Film Theres Something About Mary

img/film/14/film-theres-something-about-mary.jpg 'Seine Freunde würden aufhören zu jammern, davon haben sie genug'
Seine Freunde würden sagen, hör auf zu sehnen, es gibt andere Mädchen, die man sich ansehen kann
Sie haben versucht, ihn mit Tiffany und Indigo zu verkuppeln...
Aber da ist etwas an Mary, das sie nicht wissen...'
- Jonathan Richman Werbung:

Da ist etwas über Mary ist eine romantische Komödie aus dem Jahr 1998 von den Farrelly Brothers mit Cameron Diaz, Matt Dillon und Ben Stiller in den Hauptrollen.

Die Geschichte beginnt 1985, als der unbeholfene und schüchterne Highschooler Ted (Stiller) mit seiner Traumfrau Mary (Diaz) ein Prom-Date bekommt, nur um es durch einen schmerzhaft demütigenden Reißverschluss-Unfall abgebrochen zu werden.

Dreizehn Jahre später ist Ted immer noch verliebt ?? vielleicht sogar besessen?? mit ihr. Auf Anraten seines besten Freundes Dom (Chris Elliott) heuert er den schmierigen Privatdetektiv Pat Healy (Dillon) an, um sie aufzuspüren. Healy findet heraus, dass sie eine in Miami lebende orthopädische Chirurgin ist, verliebt sich aber auch in die unwiderstehliche Mary. Im Laufe des Films wetteifern Ted und Pat um ihre Zuneigung, während die Liste der anderen Verehrer schnell Schneebälle macht.

Zu den Nebendarstellern zählen Markie Post als Marys Mutter, Keith David als ihr Stiefvater, W. Earl Brown als ihr geistig behinderter Bruder, Jeffrey Tambor als Healys noch schmutzigerer Freund und eine junge Sarah Silverman als eine von Marys Freunden in Florida.

Werbung:

Dieser Film enthält Beispiele für:

  • 80er Jahre Haare: Fast jeder im Prolog hat massives Haar. Teds Chiropraktiker, der in den Neunzigern kahlköpfig ist, hat langes, langes Haar.
  • Abhorrent Admirer : Der Film spielt die männliche Version mit Chris Elliotts Charakter, da er in groteske Furunkel ausbricht, als er schließlich die namensgebende Mary konfrontiert. Allerdings hat Chris Elliotts Charakter, wie es sich für das übliche Gendering dieser Trope gehört, bereits eine attraktive, völlig unterwürfige Frau, die ihm zum Beispiel spontan Kekse backt und ihm Blowjobs gibt, während er Fußball schaut. ('Kopf gesenkt, Schatz!')
  • Künstlerische Lizenz ?? Medizin: Teds Chiropraktiker sagt, dass Ted 'empfindliches Fasziengewebe links von L7' hat. Es gibt nur 5 Lendenwirbel (L1-L5), nicht 7.
  • Versuchte Vergewaltigung: Am Ende des Films untergraben. Es hört sich so an, als würde Woogie Mary vergewaltigen, aber er versucht nur, ihre Schuhe zu stehlen.
  • Werbung:
  • Berserker-Knopf: noch nie Leg dich mit Warrens Ohren an.
  • Passen Sie auf die Netten auf: Mary ist ziemlich verärgert und hält Ted eine wohlverdiente Rede von The Reason You Suck, als sie erfährt, dass er sie so lange verfolgt.
  • Großes Böses : Woogie, Marys High-School-Ex, der sich seit über einem Jahrzehnt nach ihr sehnt.
  • Bizarrarchitektur: In den ersten Flashback-Szenen leckt Ted im Badezimmer im Erdgeschoss des großen Hauses von Marys Familie. Er schaut aus dem Fenster, auf zwei Vögel in einem Baum draußen... und sieht Mary in ihrer Unterwäsche, während ihre Mutter ihr beim Anziehen hilft. Es ist lustig, aber wie ist das möglich? Ist das Haus irgendwie eine riesige U-Form?
  • Zahnspangen aus kieferorthopädischem Overkill: Es gibt keine Teile, die aus 1985 Teds Mund oder um seinen Kopf ragen, aber es ist immer noch ein ziemlich großes Set, selbst für die 1980er Jahre.
  • Breaking the Fourth Wall: Eine interessante Version ganz am Ende.Am Ende enthüllt Seabass, dass er nur Sex mit Magda hatte, um zu Mary zu gelangen, und schießt auf Ted, schlägt stattdessen eines der griechischen Chormitglieder und bringt sie so in den eigentlichen Film, anstatt nur Inframe-Erzähler zu sein. Natürlich ist es die letzte Szene in einer Komödie und für die Regel des Lustigen, hat also keinen Einfluss auf die Handlung.
  • Brick Joke: Magna sagt, dass sie nach dem Sex gerne einen Bananensplit hat. Am Ende gehen sie und ihr Freund ins Wohnzimmer und ratet mal, was sie isst?
  • Bunny-Ears-Anwalt: Trotz all seiner vielen Fehler ist Pat ein verdammter Bluthund. Sowie so etwas wie ein manipulativer Bastard.
  • Der Cameo: 'Was zum Teufel macht Brett Favre hier?'
  • Kamera-Scharfschütze: Wenn Pat Mary verfolgt.
  • Der Schachmeister: Woogie.Er rät Ted, Pat Healy zu engagieren, um Mary zu finden, rät Ted, sich mit ihr in Verbindung zu setzen, fährt Ted nach Miami und schickt dann einen anonymen Brief, um Ted und Pat aus dem Weg zu räumen, so dass er sich frei stürzen und ihre Schuhe stehlen kann Ted vermutet etwas. Sogar seine Freundschaft mit Ted scheint ein früher Schritt in seinem Spiel zu sein.
  • The Chew Toy: Der arme Ted wird von einem Hund zerfleischt, von einem Tramper beinahe ermordet, von einem Angelhaken an der Lippe gefangen und von Warren zusammengeschlagen. Oh, und dann ist da noch der ganze Vorfall mit dem Reißverschluss...
  • Cloud Cuckoolander : Der Anhalter, den Ted abholt, der unsinnig über seine Idee zu '7 Minute Abs' quatscht.Kein Wunder, denn er ist ein Serienmörder.
  • Cluster F-Bombe: Healy: Wir waren uns einig, dass ich dich nicht ficken würde, und du würdest mich nicht ficken, bis wir das hier....aus dem verdammten Bild raus haben!
  • Covers Always Lie : Cameron Diaz spielt nicht den Protagonisten des Films, wie das Poster suggeriert.
  • Cringe Comedy: Jeder hat etwas Peinliches zu tun... sogar Mary, die zum Glück nie herausfindet, was das 'Haargel' wirklich war.
  • Kulturelle Übersetzung: Leider abgewendet - nicht-amerikanische Zuschauer haben vielleicht nicht verstanden, was so außergewöhnlich daran war, dass Brett auch in Mary verliebt war. (Für diejenigen, die es nicht wissen, Brett Favre ist ein sehr berühmter American-Football-Spieler.)
  • Anime Mädchen mit dunkler Haut und weißen Haaren
  • Curtain Call: Hat dies in Dance Party Ending.
  • Ende der Tanzparty: Die ganze Besetzung singt Ermutige mich, Butterblume über die Kredite.
  • Ein Date mit Rosie Palms: Die „Haargel-Szene“
  • Deconstructed Trope: The Dude Magnet und Unwanted Harem sehen in diesem Film eine Menge Verprügelung, hauptsächlich indem sie die 'Dudes' als einen Haufen besessener Wahnsinniger präsentieren, die ihr eigenes Leben zerstören und Marys nur um der ganz Kleinen willen stören Chance, dass sie sie genauso sehr lieben wird, wie sie sie lieben. Ein verbissener netter Kerl zu sein kann von anderen als gruselig (oder zumindest unglaublich nervig) angesehen werden.
  • Dir gewidmet: Dekonstruiert. Alle Typen, die Mary anzieht, mit Ausnahme von Brett, sind Spinner und Spinner.
  • Hartnäckiger netter Kerl: Ted. Einer der Running Gags des Films ist, dass alle anderen ihn als Hintern ihrer Witze benutzen (bis zu dem Punkt, an dem Mary endlich gesteht, dass sie ihn liebt, Teds sofortige Antwort fragt niedergeschlagen, ob sie sich über ihn lustig macht) und aus all den Stalker ist er der einzige gesunde Mann.
  • Doppelte Bedeutung: Als Ted in der Bar mit Dom spricht, erwähnt er Mary. Dom sagt 'Nicht Maria wieder' Dies ist als Rewatch-Bonus sinnvoller.
  • Dude Magnet: Die gesamte Handlung des Films basiert darauf, dass die Titelfigur eine davon ist, obwohl leider nur eine bestimmte Art von Männern von ihr angezogen zu sein schien.
  • Verdienen Sie Ihr Happy End:Nachdem er massive Demütigungen und Schmerzen erlitten hat, darf Ted doch mit Mary zusammen sein.
  • Evil-Detecting Dog: Laut Magda geschwollen. Laut Mary hasst Puffy Männer einfach, unabhängig von ihren Motiven.
  • Fan Disservice : Die Fernglasaufnahme von Magna oben ohne.
  • Bei einer Stichprobenprüfung nicht bestanden: Am Ende wird enthüllt, dass Ted dies seit einiger Zeit nicht besteht, als die Identität von 'Woogie' enthüllt wird:'Beurteilung Wooganowski . ' [Macht 'duh' Geste]
  • Aquaman vs Namor Todesschlacht
  • Vorausdeutung :
    • Als Dom Teds Hotelzimmer verlässt, bemerkt er, dass Mary in die Lobby kommt und duckt sich außer Sichtweite. Warum sollte er das tun, wenn sie keine gemeinsame Geschichte hatten?
    • Dom weiß von dem Vorfall mit dem Reißverschluss, obwohl Ted es ihm nie erzählt hat. Dom spielt es so aus, als hätte er die Geschichte aus zweiter Hand gehört ('Ich war nur vier Städte weiter').
    • Tucker macht immer wieder Witze darüber, mit Mary zu schlafen. Später stellte sich heraus, dass er auch ein Betrüger und ein Stalker ist und auch ziemlich rüpelhaft.
  • Gay Cruising: Ted hält an einer Autobahnraststätte, um ein Leck zu nehmen, und stolpert (buchstäblich) versehentlich über einen Cruising-Spot mit vielen Männern, die Sex miteinander haben.
  • Meine Güte, verdammt noch mal! : Die Reaktion von Marys Mutter auf Ted während der Reißverschlussszene. OH, HIMMEL ZU PETE!
  • Griechischer Chor: Songwriter Jonathan Richman.
  • Leistenangriff : Der Reißverschluss-Vorfall liefert die Voraussetzung Squick, obwohl es ein selbstverschuldeter Unfall ist. Es gibt später ein traditionelleres Beispiel vom Hund.
    • Pat setzt auch versehentlich den Schritt des Hundes in Brand, als er versucht, ihn wiederzubeleben.
  • Der grunzende Orgasmus: Ted zerknüllt die Zeitung, wenn er fertig ist.
  • Hair of Gold, Heart of Gold : Mary hat blondes Haar und ist ein ganz netter Mensch.
  • Aufsehenerregende Schönheit: Mary hat diese Wirkung auf alle Typen im Universum. Wie der Titel schon sagt, gibt es etwas an Mary, das Männer verrückt macht: Ted stellt Healy ein, um sie zu finden, Healy kündigt seinen Job und zieht für sie nach Miami, Norm erschafft eine falsche Identität, um ihr nahe zu kommen und Woogie wird in ihrer Nähe ernsthaft stalker. Sogar der alte Mann, der mit Magda schläft, tat es nur, um Maria nahe zu kommen.
  • Fersenrealisation: Ted erkennt schließlich, dass seine Besessenheit von Mary ihn letztendlich kaum besser gemacht hat als alle anderen Männer, die sie verfolgt haben (obwohl er zu seiner Verteidigung tatsächlich nicht in die gleichen Tiefen gesunken ist, die die meisten von ihnen haben). und beschließt, sie gehen zu lassen, damit sie mit jemand anderem glücklich sein kann.
  • Geschichte mit Celebrity: Marys alter Freund Brett wird am Ende als Football-Quarterback Brett Favre enthüllt.
  • Feindlicher Anhalter: Ein per Anhalter fahrender Serienmörder ist unterwegs. Die Polizisten finden die Leiche, die er bei sich trug, und halten die Hauptfigur für einen Kerl, der Anhalter tötet und ein urkomisches Fehlgeständnis beginnt.
  • Hurrikan der Euphemismen: Dom hat eine davon, bevor er Ted erklärt, warum ein Date mit Rosie Palms vor jedem großen Date unerlässlich ist, was zur berüchtigten 'Haargel'-Szene führt.
  • Heuchlerischer Humor: 'Du bist der schlimmste Stalker von uns allen, Mann!', sagte Ted (der so ziemlich der einzige gesunde Mann ist).
  • Ich bin auch einer von denen: Als Pat versucht, Mary zu beeindrucken, indem er vorgibt, ein höflicher Architekt zu sein. Stichwort ihren Architektenfreund.Wer hat auch nur so getan.
  • Unplausible Leugnung: Pat zieht nach Miami, um Mary zu folgen, und vertuscht es, indem er Ted erzählt, dass er dorthin zieht, um einen Job bei Rice-A-Roni anzunehmen. Ted: ...Sind sie nicht der Leckerbissen von San Francisco? Klopfen: ...Sie wurden. Sie verändern ihr Image.
  • Unelegantes Gelaber: Ted nach der Konfrontation in Marys Haus mitBrett Favre.
  • Ich habe nie gesagt, dass es Gift war: Ted ist verwirrt darüber, woher Dom den Vorfall mit dem Reißverschluss weiß, da er es ihm nie erzählt hat. Dom macht eine Handbewegung dazu, indem er sagt, dass er nur vier Städte entfernt lebt. Dies scheint ein kleiner Wegwerf-Moment zu sein, kommt aber später zurückals sich herausstellt, dass Dom 'Woogie' ist, Marys Highschool-Freund, bevor er Ted trifft, was auch zeigt, woher er von dem Vorfall wusste.
  • die punkte sind egal
  • Informierte Fähigkeit: Mary, die a . ist Arzt , verwechselt Sperma mit Haargel.
  • Ironisches Echo: Während des gesamten Films nutzt jeder Teds Leichtgläubigkeit aus, um ihn herumzureißen, nur um es dann auszulachen, indem er sagt: 'Ich ficke mit dir!' wenn er es glaubt. Am Ende sagt Mary Ted aufrichtig, dass sie mit ihm am glücklichsten wäre... und seine Antwort nach ein paar Augenblicken ist: elend, niedergeschlagen und resigniert 'Du fickst mit mir, oder?'
  • Es wird 'Tro-PAY' ausgesprochen: 'Brett Fav-ruh.'
  • Ivy League für alle: Mary besuchte die Princeton University. Auch ihr Ex-Freund „Woogie“ erhielt ein Stipendium von Princeton.
  • Ich möchte, dass mein Geliebter glücklich ist: Am Ende ist Ted der einzige, der bereit ist, dies für Mary zu tun. Ihre Antwort? 'Aber ich wäre am glücklichsten mit Sie '.
  • Jerkass: All die anderen Stalker, die die ganze Skala abdecken, von der Manipulation von Menschen über den Missbrauch von Ehepartnern bis hin zu (versehentlichem) Haustiermissbrauch, bis hin zu allen, die Ted als ihr Spielzeug benutzen und mit ihm herumalbern (und als Ted beschließt zu gehen, verbünden sie sich alle) beim Versuch, Mary davon zu überzeugen, ihn gehen zu lassen)zu versuchen, Ted zu töten, als Mary schließlich beschließt, mit ihm zusammen zu sein.
  • Idiot mit Herz aus Gold: Pat Healy ist ein schmieriger Lügner, der geistig Behinderte ausnutzt, um Mary näher zu kommen, aber er denkt, dass er ihr einen Gefallen tut, indem er sie von Ted stiehlt, den er als gefährlichen Stalker betrachtet.
  • Kafka Komedy: So sehr. Ted ist ein netter Kerl, der seinen Abschlussball auf schmerzhafte und erniedrigende Weise ruiniert hat, anschließend ein bisschen besessen von Mary wird und alle möglichen anderen Scheiße durchmachen muss, bevor der Film fertig ist.
  • The Lad-ette : Ein Teil von Marys Charakterisierung ist, dass sie die Liebe zum Sport und zum Bier mit ansonsten perfekter Weiblichkeit kombiniert. Maria : Will reinkommen und zusehen Sportzentrum ?
  • Habe die Hintergrundmusik angelassen : Gekreuzt mit griechischem Chor und einem Diegetic Soundtrack Usage .
  • Lass mich bei ihm! : Parodiert. Ted wird von zwei Detektiven verdächtigt, ein verdrehter Serienmörder zu sein, aber es ist tatsächlich eine riesige Verwechslung und Ted ist nur dem wahren Täter begegnet, ohne es zu wissen. Dies beginnt ein falsches Geständnis, bei dem Ted beiläufig seine Angewohnheit zugibt, 'Anhalter mitzunehmen'. Als er sagt, dass er in seinem Leben vielleicht bis zu fünfzig Tramper gehabt haben könnte und diese Tatsache auf die leichte Schulter nimmt, schlägt der entnervtere der beiden Cops vor Wut Teds Kopf auf den Tisch.
  • Liebes-Dodekaeder: Eine Dreiecksbeziehung vom Typ 3, die zu einem Liebes-Dodekaeder mit Maria in der Mitte erweitert wurde. Jeder ist in Mary verliebt / verfolgt sie, einschließlich der Hauptfigur und sogar des Fußballstars Brett Favre. Natürlich wählt Mary die Hauptfigur sogar über Brett. (Sie ist ein Niners-Fan.)
  • Magischer Defibrillator: Wenn Pat den Hund wiederbeleben muss. Mit Stromkabel.
  • Anime halb Mensch halb Drache Mädchen
  • Manchild: 'Tucker' ist eigentlich ein schmieriger Pizzajunge, der bei seinen Eltern lebt. Healy zählt auch in geringerem Maße.
  • Aussagekräftiger Name: Ist Marys zweiter Vorname Sue?
    • Pat Healy, der in der Tat eine Ferse ist.
    • Norm, der nur ein normaler Typ ist.
    • Beurteilungder zufällig auch der aggressivste und dominanteste von Marys Stalker ist
  • Falsches Geständnis: Trampen vs. Mord. 'Wie viele? In meinem ganzen Leben? Keine Ahnung, 15/20? Ich behalte nicht genau den Überblick...'
  • Verwechselt mit Schwulen: Ted versucht, auf einer Autobahnraststätte zu pissen, und löst schließlich eine Stichoperation aus, bei der er mit Dutzenden von Schwulen festgenommen wird, die auch behaupten, dass sie 'nur gepisst' haben.
  • Verwechselt mit Masturbieren:
    • Ted träumt im Prolog im Badezimmer, wird aber beschuldigt, Mary gegenüber masturbiert zu haben, die sich in einem Raum in Sichtweite umzieht.
    • Umgekehrt in einer Szene, in der er wirklich masturbiert hat und Mary denkt, die verdächtige Substanz an seinem Ohr sei Haargel.
  • Muss Wiedergutmachung leisten: Healy besucht Marys Haus und tötet versehentlich ihren Hund. Und seine Reaktion darauf ist, buchstäblich zu versuchen, den Hund wiederzubeleben. Es funktioniert, was wahrscheinlich bedeutet, dass der Hund nicht ganz getötet wurde. Aber in einer extremen Komödie ist alles möglich.
  • Never Live It Down: Es wird von Doms Kommentar 'Ich war nur vier Städte entfernt' impliziert, dass Teds Reißverschluss-Unfall so erniedrigend war, dass *jeder* davon wusste.
  • Nettes Mädchen: Maria. Sie lässt Magda sogar bei sich wohnen, weil ihr (Magdas) Mann gestorben ist und Mary glaubt, dass sie nicht allein sein möchte.
  • Oh Mist! : 'Ist das...Haargel?'
  • Aus technischer Sicht: Marys Architektenfreund,wer war eigentlich ein Pizzabote?, behauptete, Pat sei ein Mörder, der fünf Jahre lang im Gefängnis blieb, bis ihn eine Formsache freiließ. Es war nicht wahr.
  • Einmal fertig, nie vergessen: Wird von Dom angedeutet, als er erwähnt, dass er von Teds Reißverschlussvorfall wusste, weil er „nur“ vier Städte entfernt war.
  • Ein Dialog, zwei Gespräche: Die Verhörszene. Ted gibt zu, dass er einen Anhalter mitgenommen hat, aber die Polizei glaubt, dass er einen Anhalter getötet hat.
  • Porno des armen Mannes: Ted verwendet eine Zeitungsanzeige für Büstenhalter vor der 'Haargel'-Szene.
  • Precision F-Strike: Als Tucker Mary darüber informiert, dass Pat Healy nie nach Harvard gegangen ist, startet Healy, der belauscht, einen. Pat Healy : SCHEISSE!
    • 'Von diesem Moment an sahen mich die Jungs in der Schule in einem ganz neuen Licht an'
    'Du bist ein verdammter Lügner!'
  • 'Der Grund, warum du saugst' Rede : Ganz im Finale hat Ted die Nase voll von dem ganzen Schlamassel, in das er verwickelt war, dank seiner Besessenheit von Mary und dem Elend, das er gerade an ihre Tür gebracht hat, und wie der einzige gesunde Mann der gesamten Stalker-Gruppe sie alle nennt auf ihre Dummheit und sagt Mary, dass sie gehen und glücklich sein kann und er sie nicht mehr belästigen wird (was ihn am Boden zerstört, aber zumindest kann er die Wasserwerke stoppen, bis er tatsächlich geht). Aus diesem Grund entscheidet Mary, dass er der Richtige für sie ist.
  • Rote rechte Hand :Woogie/Dom hat Flecken im Gesicht.
  • Die Enthüllung: 'Wer zum Teufel ist Woogie?'Teds Freund Dom.
    • Und später in der Szene stellt sich heraus, dass Marys heiliger Ex-Freund „Brett“ Brett Favre ist.
  • Rewatch-Bonus: Der Film gibt viele subtile Hinweise auf die eigentliche Agenda aller, die erst beim zweiten Mal aufgegriffen werden. In Bezug auf die Identität von 'Brett' können Sie ein paar frühe Hinweise finden, wobei ein Freund ihn 'Pack Man' nennt.HinweisFarve spielte die meiste Zeit seiner Karriere bei den Green Bay Packer (obwohl die meisten es das erste Mal hörbar als 'Pac-Man' interpretieren werden, bevor sie The Reveal kennen) und Mary spricht auch darüber, wie er 'im Norden' lebte. Wenn Dom Teds Reißverschluss-Vorfall erwähnt? obwohl er nicht da war und Ted ihm nie davon erzählt hat ?? ist ein großer Hinweis auf seine versteckte Agenda, die beim ersten Mal normalerweise als zufällige Handwelle angesehen wird. Auch er duckt sich im Hotel aus Marys Sicht, und das aus gutem Grund, wie wir später erfahren.
  • Scary Black Man: Untergraben mit Marys Stiefvater. Er beschwört dies zu seiner eigenen Belustigung, nur um mit Ted zu ficken, aber er ist eigentlich recht freundlich, wenn er aufhört.
  • Scheiß drauf, ich bin raus hier! : Der letzte Gag des Films – nachdem ein Mitglied des griechischen Chors tödlich erschossen wurde, lässt das andere sein Instrument fallen und rennt in die Berge.
  • Serienmörder :
    • Ted hebt einen auf und wird schließlich wegen seiner Verbrechen angeklagt, denkt aber, dass er verhaftet wird, nur weil er einen Anhalter mitgenommen hat.
    • Tucker lässt Mary denken, dass Pat einer von ihnen ist, um ihn als romantischen Rivalen zu eliminieren.
  • Sexuelles Karma: Ted beschließt, damit aufzuhören, weil er von Mary besessen ist. Als Ergebnis entscheidet Mary, dass er der Richtige für ihn ist.
  • Gezeigt ihre Arbeit: Obwohl Warren zum Lachen gespielt wird, ist er eine sehr genaue Darstellung einer Person mit leichter geistiger Behinderung mit autistischen Tendenzen. Er ist oft in seiner eigenen kleinen Welt, stimuliert sich selbst, hat seine Routinen und Besitztümer, die er sehr liebt, und ist taktil defensiv (mag es in bestimmten Bereichen nicht berührt zu werden). Er ist auch funktional und in der Lage, Beziehungen und Vertrauen aufzubauen. Am meisten angedeutet durch den sehr subtilen Moment am Ende, in dem er Ted erlaubt, seine Ohren zu berühren, ohne abzuhauen. Es ist ein Film der Farrelly Brothers und sie arbeiten viel mit Menschen mit Behinderungen und zeigen diese Menschen daher immer genau und positiv. Dies wurde auch in der Szene deutlich, in der Mary den anderen Personen aus Warrens Gruppe das Mittagessen bringt.
  • Single-Frau sucht guten Mann: Der Grund, warum Mary sich letztendlich entscheidet, mit Ted zusammen zu sein – obwohl sie zuvor bei einem Date etwas von seiner Nettigkeit gesehen hatte, beschließt sie erst, als er klarstellt, dass er es satt hat, noch ein weiterer Stalker zu sein bei ihm sein.
  • Sir Swears-a-Lot: Pat Healy, der größte Töpfchenmaul der Besetzung. Er feuert während des gesamten Films eine Flut von F-Bomben ab, Cluster und präzise.
  • So schön, dass es ein Fluch ist: Mary. Sie hat eine seltsame Wirkung auf Männer, die sie zu obsessiven Stalkerinnen macht.
  • Gewalt in der Ehe :Es stellt sich heraus, dass Woogie verheiratet ist und sogar ein Kind hat und seine Frau kein Problem damit hat, ihn ständig sexuell zu befriedigen. Er kümmert sich nicht darum, er ist nach so vielen Jahren immer noch von Mary besessen.
  • Stalker with a Crush: Am Ende des Films hat Mary nicht weniger als fünf von diesen, einschließlich Ted.Sechs, wenn man Magdas Freund mitzählt, der sagt, er habe nur mit ihr geschlafen, um Mary näher zu kommen.
  • o Jungfrauen der Wilden
  • Stalking ist Liebe: Mit jeder !
  • Sudden Musical Ending: Die gesamte Besetzung synchron zu 'Build Me Up, Buttercup'.
  • Summensammeln:aufgerufenWord of God verglich die Höhepunktszene in Marys Haus mit dem Ende eines Mystery-Films, in dem der Detektiv alle Verdächtigen versammelt und enthüllt, wer es getan hat. Tatsächlich spielt sich die Szene im Grunde so ab, wenn Ted allen erzählt, dass sie es sind alle Stalker und enthüllt die Identität des mysteriösen 'Brett'.
  • Sie sehen aus wie alle anderen! : Wenn die Cops fälschlicherweise denken, dass Ted ein Serienmörder ist, bemerken sie, dass sie nie so aussehen, wie man sie erwartet, wenn man Ted sieht.
  • Title Drop: Während der griechischen Chorus-Bits.
  • Unerklärliche Erholung: Ted bekommt zwei Angelhaken-Widerhaken durch seine Wange in einer grafischen Szene, ist aber nicht schlechter, wenn er das nächste Mal auftaucht.
  • Unwissender Anstifter des Untergangs: Obwohl es hauptsächlich das Ergebnis von Woogies Manipulationen war, ist es Teds Entscheidung, Mary zu finden, was dazu führt, dass alle ihre früheren und gegenwärtigen Stalker an ihre Tür klopfen und eine brandneue geschaffen wird.
  • Unerwünschter Harem: Es ist nicht cool, das Objekt so viel Zuneigung zu sein.
  • Vitriolische Best Buds: Gegen Ende scheinen Healy und Tucker dazu geworden zu sein.
  • Du Monster! : Parodiert. Als die Bullen Ted mit einem Serienmörder verwechseln und er anscheinend 'gesteht', dass er Dutzende von Leichen zählt, verliert einer der entsetzten Detectives es. Voller Wut antwortet er 'Du Hurensohn ... du wirst braten, bevor du Teds Kopf wiederholt auf den Tisch knallst.

Interessante Artikel