Haupt Film Film / Trick 'r Treat

Film / Trick 'r Treat

  • Film Trickr Treat

img / film / 52 / film-trickr-treat.pngÜberprüfen Sie immer Ihre Süßigkeiten. Gift, Ertrinken, Klaue oder Messer
So viele Möglichkeiten, ein Leben zu nehmen.
Werbung:

Süsses oder Saures ist ein Anthologie-Horrorfilm, der vom Studio geschraubt wurde. Es wurde von Bryan Singer produziert und von Michael Dougherty inszeniert und aus Doughertys animiertem Kurzfilm von 1996 entwickelt. Die Grüße der Jahreszeit . Der konzeptionelle Designer war Breehn Burns, Mitschöpfer von DR. Tran . Süsses oder Saures war ursprünglich für einen Kinostart im Jahr 2007 geplant, wurde aber bis zu einer DVD-Veröffentlichung im Jahr 2009 aufgehalten.

Spielt über einer einzigen Halloween-Nacht (obwohl es dreißig Jahre zuvor eine Rückblende an einem Halloween gibt), Süsses oder Saures interessiert sich weniger für die Handlung als für den Urlaub selbst: die Ängste, Emotionen, die Atmosphäre und die Traditionen, die zu dem zusammengewachsen sind, was sich die Leute bei Halloween vorstellen.



Trick 'r Treat hat mehrere, lose miteinander verbundene Nebenhandlungen, die im Mittelpunkt dieser Anthologie stehen:

  • 'Eröffnung': Ein junges Paar ist geteilt durch seine (Tahmoh Penikett) Liebe und ihren (Leslie Bibb) Hass auf Halloween.
  • Werbung:
  • 'The Principal': Ein Schuldirektor (Dylan Baker) führt ein Doppelleben als Serienmörder.
  • 'Überraschungsparty': Eine Gruppe von College-Mädchen geht zu einer Halloween-Party, wo die süß und jungfräulich (Anna Paquin), verkleidet als Rotkäppchen, hofft, endlich ihren Traummann zu treffen...
  • 'The School Bus Massacre Revisited': Eine Gruppe von Kindern, inspiriert von der Stadtlegende des 'Halloween Schoolbus Massacre', spielt einen Streich, der schrecklich schief geht ...
  • 'Meet Sam': Ein älterer Geizhals (Brian Cox) mit einer dunklen und unruhigen Vergangenheit versucht, die Nacht zu überstehen, ohne anzuerkennen, dass Halloween ist.

All diese Geschichten überschneiden sich häufig und teilen Charaktere, insbesondere einen mysteriösen Trick 'r Treater namens Sam (im Bild).



Nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Film von 1986 Süßes oder Saures .

Werbung:

Seit Oktober 2013 ist eine Fortsetzung in Entwicklung und ein Comic mit vier Vorgeschichten namens Tage der Toten wurde im Oktober 2015 veröffentlicht.


Dieser Film bietet Beispiele für Folgendes:

  • Anpassungserweiterung: Dieser Live-Action-Film basiert lose auf einem vierminütigen animierten Kurzfilm, in dem mehr Charaktere und Geschichten als nur Sam beteiligt sind.
  • Erwachsene, die als Kinder verkleidet sind: Der Typ, den Danielle als 'Erster' von Laurie angetreten hat, ist ein übergewichtiger Typ, der als riesiges Baby verkleidet ist.
  • Ach, armer Bösewicht:Macy zeigt etwas Anstand, bevor sie stirbt, und will versuchen, Sara zu retten, wenn sie weggeschleppt wird.
  • Alpha Bitch: Macy und Danielle, obwohl Danielle sich wirklich um ihre Schwester Laurie kümmert.
  • Immer ein größerer Fisch:Der Vampir, der sich als alltäglicher Serienmörder entpuppt hat, ist nichts anderes als ein wimmerndes Opfer vor einem Rudel Werwölfe.
  • Anachronische Reihenfolge: Die Eröffnungsszene ist chronologisch das allerletzte Ereignis im Film. Nach dieser Szene erzählt es drei Geschichten, die mehr oder weniger gleichzeitig spielen, bevor es mit einer anderen Geschichte, die während eines Zeitsprungs spielt, an den Anfang zurückkehrt. Es endet kurz vor der Eröffnungsszene.
  • Wütender Wachhund: Mr. Kreegs Pitbull, Spite.
  • Anthologie: Der Film zeigt mehrere verschiedene Geschichten, die in derselben Nacht stattfinden.
  • Anthropomorphe Personifikation: Sam wird stark als die physische Verkörperung von Halloween bezeichnet.
  • Arschloch Opfer:
    • Fast alle, die in diesem Film getötet werden, haben außerdem um ihren Tod gebetenEmma, der kein Arschloch war-sie mochte Halloween einfach nicht. Charlie ist jedoch wahrscheinlich das Standardbeispiel, da er Kürbisse zerschmetterte und Süßigkeiten stahl, bevor er von Direktor Wilkins getötet wurde.
    • Schraderist ein Grenzbeispiel;er spielte Rhonda zwar einen gemeinen Streich, aber es tat ihm eindeutig leid. Der Film verzeiht ihm nicht.
  • Badass Normal: Mr. Kreeg ist nur mit einer Schrotflinte bewaffnet, schafft es aber, Sam in seinem gesamten Segment ziemlich effektiv abzuwehren. Als der Waffe die Kugeln ausgehen, zerbricht er eine Flasche in der Nähe, um ihn abzuwehren.Er überlebt nur, weil er ein anderes Schicksal vor sich hat.
  • Köder-und-Schalter: Viele. Am besten für einen humorvollen Effekt in der Eröffnung verwendet, wenn eine Frau einen maskierten Mann auf der anderen Straßenseite sieht, der wie Michael Myers gekleidet ist und nur zusieht,und es stellt sich heraus, dass es nur ein Typ ist, der auf seine Mitfahrgelegenheit wartet.
  • Bait the Dog: Wilkins scheint zunächst ein netter Kerl zu sein, autoritär und weltgewandt. Er wird diesem pummeligen Schwachkopf sicher die richtige Halloween-Etikette beibringen und ihn nicht zu Tode vergiften und einen Kürbis aus seinem abgetrennten Kopf schnitzen ...
  • Bedsheet Ghost: Sam trägt ein weißes Bettlaken über dem Kopf, um Emma zu erschrecken und zu töten, bevor er ihr die Kehle durchschneidet und sie zerstückelt.
  • Passen Sie auf die Netten auf: Denken Sie daran, immer nett zu Ihren Freunden zu seinsonst lassen sie dich sterben.
  • Big Bad Ensemble: Es gibt mehrere Antagonisten im Film. Sam,der Geist von Halloween, der seine Regeln durchsetzt. Mr. Kreeg, ein Halloween hassender verschrobener alter Mannwer ist für den Tod mehrerer Kinder verantwortlich. Und Steven Wilkins, ein Serienmörder, der während des gesamten Films Tricks oder Saures terrorisierte.
  • Hündin im Schafspelz: Macy. Sie gibt vor, sich mit Rhonda anzufreunden, nur um ihr einen grausamen Streich zu spielen.Obwohl es woanders wörtlichere Beispiele gibt...
  • Schwarzer Humor : Der Film hat definitiv einen dunklen Humor. Ein gutes Beispiel wären die Szenen, in denen Stephen versucht, die Leichen seiner Opfer zu begraben, die wie eine Art verrückter Sitcom-Spielerei ablaufen.
  • Blind ohne sie: Rhonda kann ohne ihre Brille nicht gut sehen.
  • Blau-orange Moral: Sam setzt die Regeln von Halloween durch, beobachtet passiv diejenigen, die ihnen gehorchen, und zielt auf diejenigen, die es nicht tun.Kreeg wird verschont, weil er versehentlich dieselbe Regel befolgt hat, die er gebrochen hat.
  • Ende der bolivianischen Armee:Macy, Schrader und Chipwerden nicht wirklich gesehen oder explizit gehört, als sie getötet wurden, nachdem sie von umgeben warenZombiesBei derBoden des Steinbruchs, und Macht in der Lage waren, irgendwie vor den Zombies zu fliehen oder sie zu besänftigen (vor allem, wenn sie nur danachMacy). Davon abgesehen stehen ihre Chancen dafür nicht so gut, vor allem angesichts der späteren Anwesenheit der Zombiesbei Herrn Kreeg zu Hause.
  • Zahnspangen des kieferorthopädischen Overkills: Sara, eine der vier Trick-or-Treaters, hat Zahnspangen, die lächerlich aussehen.
  • Braune Taschenmaske: Eines der Kinder, die beim „Schoolbus-Massaker“ getötet wurden, trägt eine unglaublich gruselige Papiertütenmaske. Dreißig Jahre auf dem Grund des Teiches tun nichts, um seine Gruseligkeit zu mindern.
  • Begraben Sie Ihre Behinderten: Die „gestörten“ Kinder sind im Schulbus ertrunken. Rhonda, die implizit irgendwo im Autismus-Spektrum liegt (wird nicht als Behinderung angesehen, aber wie der Film zeigt, wird Autismus trotzdem oft mit ableistischer Sprache stigmatisiert),schafft es, diese Trope zu untergraben und überlebt, was als tödlicher Streich geplant war.
  • Rufweiterleitung: Wenn die Uhr zu Mr. Kreegs Missgeschick zurückläuft, ist einer der Trick-or-Treaterträgt das gleiche Kostüm wie der Junge, den Wilkins zu Beginn des Films mit einer Schaufel zu Tode schlägt.
  • Casting Gag: Die Frau von Tahmoh Penikett trägt ein silbernes Roboterkostüm.
  • Betrogener Tod, gestorben trotzdem:Bekamschafft es durch pures Glück den Kampf mit Sam zu überleben und wird dann gezeigt thenKindern Süßigkeiten geben, mit seiner Halloween-Dekoration. Sam geht vorbei und wirft einen bedeutungsvollen Blick zu, um die gelernte Lektion anzuerkennen. Nach dieser Verschnaufpause jedocher wird sowieso von den Zombiekindern getötet, um ihren Tod zu rächen.
  • Fröhliches Kind: Der Sohn von Direktor Wilkins ist sehr glücklich. 'Lass uns diesmal einen scaaaary Kürbis schnitzen, Daddy!'
  • Tschechows Waffe: Der Schokoriegel Mr. Kreeg nimmt einen einzigen Bissen heraus und wirft ihn weg. Es späterhindert Sam daran, ihn zu erstechen und wird zu einer zufälligen Opfergabe für Sam.
  • Kinder sind unschuldig : Nur eine Handvoll Kinder in diesem Film wehren sich ab, dass Kinder frei von Bosheit und Bosheit sind. Eher verstörend damit gespieltBilly Wilkins, der ein kindliches Gefühl der Unschuld über einige wirklich schreckliche Dinge hat.
  • Comic-Buch-Adaption: Es gibt zwei Comic-Anbindungen an diesen Film.
    • Eine Miniserie mit vier Ausgaben von WildSturm der ursprünglich im Oktober 2007 wöchentlich erscheinen sollte, um mit dem ursprünglichen Kinostart des Films zusammenzufallen, bevor er 2009 als Graphic Novel veröffentlicht wurde.
    • Trick 'r Treat: Tage der Toten , eine von Legendary Comics veröffentlichte Graphic Novel, die neue Geschichten erzählt.
  • Korruption eines Minderjährigen:Steven Wilkins erzieht Billy zu einem Serienmörder wie ihn, und einige Kommentare über Stevens eigenen Vater deuten darauf hin, dass dies eine langjährige Familientradition ist.
  • Covers Always Lie: Invertiert mit der Blu-ray-Veröffentlichung, wie es deutlich zeigtSams wahres Gesicht.
  • Creative-Abspann: Der Abspann zeigtDie Zombies rächen sich an Mr. Kreeg, weil er sie ertränkt hat.
  • Gruseliges Kind:
    • Sam (der eigentlich kein Kind ist) und die Schulbuskinder.
    • Billy Wilkins ist ein überraschendes Beispiel, wenn man bedenkt, dass er kein Problem damit hat, seinem Vater zu helfen, eine Kürbislaterne aus dem abgetrennten Kopf eines Kindes herzustellen, das sein Vater getötet hat.
  • Curb-Stomp Battle: Wilkins ist ein ziemlich cleverer Serienmörder,aber er ist einem Rudel Werwölfe nicht gewachsen.
  • Tödlicher Streich:Macy und ihre Freunde geben sich als untote Schulbuskinder aus, um Rhonda zu erschrecken, die in Panik gerät und ihren Kopf gegen einen Felsen schlägt. Der Trope wird untergraben, als sich herausstellt, dass Rhonda noch am Leben ist, und anschließend umgekehrt, als die echten Schulbuskinder auftauchen und die Witzbolde töten.
  • Toter Stern zu Fuß:Leslie Bibbdies sehr früh im Film. Dank der Struktur des Films erscheint sie noch ein paar Mal, aber es ist immer noch eine ziemlich kleine Rolle.
  • Tod durch Sex: Nicht wörtlich, aberdas Mädchen, das von dem 'Vampir' getötet wurde (der eigentlich Direktor Wilkins ist) wird während ihrer Knutscherei tödlich verwundet.
  • Tod eines Kindes: Der Film hat mehrere eklatante Fälle von Kindern, die getötet werden. Es gibt viele Spekulationen, dass es die Zimperlichkeit des Studios war, die zu der unterbewerteten Direct-to-DVD-Veröffentlichung des Films führte.
  • Enthauptung Präsentation:Sam schneidet Emma den Kopf ab, steckt sich einen Lutscher in den Mund und macht daraus eine Halloween-Deko für ihren Mann.
  • Bewusst süßes Kind: Billy Wilkins ist absolut bezaubernd.
  • Determinator: Sam ist ein übernatürliches Beispiel; eine unerbittliche Naturgewalt, die nicht aufhört, dich wegen des Verbrechens der Respektlosigkeit gegenüber Halloween anzugreifen, bis du ihn entweder besänftigt oder er dich getötet hat. Kreeg ist ein banales Beispiel; ein streitsüchtiger alter Mörser mit einer schlechten Einstellung, eine Schrotflinte im legalen Besitz und genug Stahl in seinen Eiern, um mit allen Mitteln gegen das Erste zu kämpfen.
  • Haben wir gerade Tee mit Cthulhu getrunken? : EinmalSamsDie wahre Natur offenbart sich jedes Mal, wenn ein Charakter friedlich mit ihm interagiert.
  • Stirbt Wide Open: Das Opfer des Vampirs (wer ist eigentlich Steve Wilkins) stirbt mit offenen Augen.
  • Unverhältnismäßige Vergeltung: Diejenigen, die die Regeln von Halloween brechen, werden von Sam schrecklich getötet.Auf der anderen Seite werden Sie verschont, wenn Sie die Regeln selbst aus Versehen befolgen.
  • Dramatische Entlarvung
    • Die Maske des Vampirs wird entfernt, um das zu enthüllener ist eigentlich Steven, ein banaler und nicht übernatürlicher Serienmörder.
    • Auf dem Höhepunkt des Films zieht Mr. Kreeg Sams Maske ab, um das zu enthüllener ist ein Kürbismensch!
  • Essbarer Knüppel: Sam versucht Mr. Kreeg mit einem scharfen Lutscher zu erstechen. Er benutzt es später (oder aus unserer Sicht früher aufgrund des Anachronic Order) um Emma zu ermorden.
  • Sogar das Böse hat geliebte Menschen:
    • Die Werwölfe scheinen sich wirklich umeinander zu kümmern und neigen dazu, zusammenzuhalten. Bemerkenswert ist, dass sie alle wirklich besorgt um Laurie sind, als sie herausfinden, dass Wilkins versucht hat, sie anzugreifen.
    • Überraschenderweise waren Wilkins' drohende Kommentare gegenüber seinem Sohn nur Gerede und die beiden schaffen es, sich als böse Menschen zu qualifizieren, die sich umeinander kümmern.
  • Böser Lehrer: Steven Wilkins. Schulleiter, Serienmörder undMöchtegern-Vampir.
  • Extrem kurze Zeitspanne: Die Ereignisse entwickeln sich über mehrere Stunden in der Halloween-Nacht. Es gibt auch eine kurze Rückblende zu einem Halloween vor dreißig Jahren.
  • Fan Disservice: Lauries Freunde ziehen sich aus, bevor...Entfernen ihrer Haut und sprießendem Haar.
  • Letztes Mädchen : Laurie hat viele Aspekte davon, da sie, wie sie ist, nach dem . benannt ist Letztes Mädchen im Halloween (1978) . Sie hat sogar das Rotkäppchen-Kostüm, das natürlich mit Jungfräulichkeit in Verbindung gebracht wird. Am Ende jedochSie und alle ihre Freunde überleben. Und sie waren nie wirklich in Gefahr. Sie und ihre Freunde töten auch den Serienmörder, der die Stadt terrorisiert.
  • Fluffy the Terrible : Sam ist nicht wirklich die Art von Name, die Terror heraufbeschwört,aber er ist wirklich ein kürbisköpfiges Monster, das Halloween repräsentiert, das jeden töten wird, der die Feiertagsregeln bricht. Es wird angedeutet, dass sein Name sein könntekurz für 'Samhain', ein altes keltisches Erntedankfest, auf dem unser modernes Halloween basiert... obwohl es, wie der Film selbst anerkennt, eigentlich eher wie 'Saw-wen' ausgesprochen wird.
  • Vorausdeutung : Gehen Sie zurück und hören Sie sich das Gespräch von Laurie, Danielle, Maria und Janet an, während sie zum ersten Mal ihre Kostüme anprobieren, undJetzt mit dem Wissen, dass sie Werwölfe sindund ihr Gespräch bekommt eine ganz neue Bedeutung. Laurie : Ich weiß nicht, warum wir hierher gefahren sind, wenn es doch ganz gute Typen in der Stadt gibt.
    Janet: Frisches Fleisch.
    Maria: Das machen wir jedes Halloween, Laurie.
    Laurie: Was ist mit Trick or Treat passiert?
    Maria: Pubertät.
    Janet: Letztes Jahr waren wir in Tampa.
    Maria: Und wir gingen als sexy Krankenschwestern.
    Danielle: Nein, Janet, Tampa war vor zwei Jahren, ich erinnere mich, weil du einen Typen in seinem Pickup gekotzt hast.
    Janet: Ich habe einen schlechten Mexikaner gegessen, und es war ein Jeep.
    Danielle: Letztes Jahr war San Diego. Wir haben uns als Matrosen verkleidet und sind bei Matrosen gelandet.
    Janet: Ja, und Marias Matrose war ein Mädchen.
    Maria: Na und, sie hatte einen schönen Arsch!Es schmeckt mir sowieso alles gleich...
    • Auch als Laurie sich weigert, aus der Umkleidekabine zu kommen, weil ihr ihr Kostüm peinlich ist.
    Danielle: Mach die Tür auf, oder wir schnaufen und wir werden pusten...
    • Ein weiteres Beispiel ist dieser Austausch zwischen Janet und Danielle, während sie auf ihrer Party sind und auf Laurie warten, die noch nicht aufgetaucht ist:
    Janet: Sie ist ein großes Mädchen. Sie kann auf sich selbst aufpassen.
    Danielle: Ich wünschte, das wäre wahr. Mama hat immer gesagt, sie sei der Zwerg des Wurfs.
    • Und welches Kostüm trägt Laurie? Rotkäppchen.
  • Freeze-Frame-Bonus: Wenn Sie genau am Ende der Titelmontage pausieren, sehen SieSams wahres Gesicht.
  • Pelz gegen Fang: Irgendwie. Der 'Vampir', dervon den Werwölfen getötet wird, war nur Rektor Wilkins mit falschen Reißzähnen.
  • Ghost Butler: Einer von ihnen öffnet und schließt eine Tür für Sam. Oder vielleicht ist er nur telekinetisch.
  • Geisterhafte Ziele: Die von Kreeg getöteten Schulbuskinder wollen ihren eigenen Tod rächen.
  • Freundin in Kanada: In einer gelöschten Szene behauptet Laurie, sie sei keine Jungfrau; unter Berufung auf einen Vorfall mit Dave, einem Anwalt in der Anwaltskanzlei in Toronto, bei der sie als Praktikant tätig war. Die anderen Mädchen glauben es einen Moment lang nicht.„Jungfrau“ hat in diesem Zusammenhang natürlich eine andere Bedeutung.
  • Mädchenhafte Zöpfe: Laurie trägt ihre Haare so, um ihre Position als Jungfrau der Gruppe zu betonen.
  • Schwerer Flaschenschaden: Kreeg versucht, Sam mit einer zerbrochenen Schnapsflasche zu töten.
  • Grumpy Old Man: Mr. Kreeg, der seine Tage damit verbringt, Leute anzuschreien und Trick-or-Treaters zu erschrecken, um ihre Süßigkeiten zu stehlen, weil er Halloween hasst. Steven Wilkins: Fröhliches Halloween!
    Herr. Bekam: Fick dich ins Knie!
  • homer vs patty und selma
  • Haarsträubender Hase: Während der Rückblende des Halloween-Schulbus-Massakers ruft eines der Kinder diesen Effekt hervor, indem es eine gruselige Hasenmaske trägt.Und trägt es noch 30 Jahre später, verfault und geschwärzt, als sie mit den anderen Kindern aus dem See kommen, um sich am Busfahrer zu rächen.
  • Halloween-Episode: Natürlich ist dies ein Horrorfilm, der an Halloween spielt.
  • Hell Hound: Beschworen von Kreeg, der seinen eher zierlichen Hund Spite in Schwarz mit leuchtenden Augenflecken kleidet und ihn auf Trick-or-Treaters prüft.
  • Helping Hands: Sams Hand versucht weiterhin, Mr. Kreeg zu töten, nachdem Kreeg sie von Sams Körper getrennt hat.
  • Heroischer BSoD:Rhondaüberlebtwas hätte ein tödlicher Streich sein können, bleibt aber für den Rest des Films fast katatonisch, vom Trauma des Vorfalls.
  • Hommage :
    • Es gibt einen Trick 'r Treater, der als Michael Myers aus dem Halloween Filme. Auch der Charakter, der als offensichtliches eingerichtet wurde Letztes Mädchen , wie oben erwähnt, heißt Laurie.
    • Auch eine kolorierte Version des Originals Haus auf Haunted Hill (1959) spielt im Fernsehen in einer Szene, zusammen mit Scooby-Doo auf Zombie Island .
    • Die Benennung eines Serienmörders 'Steven' kann auch eine Referenz von Alice Cooper sein.
    • Mr. Kreeg sagt 'Du musst verdammt noch mal Witze machen', währendSams abgetrennte Hand huscht über den Boden, ähnlich wie Palmer die genaue Zeile in . sagte Das Ding (1982) währendNorris' Kopf lief auf Spinnenbeinen im Labor herum. Derselbe Regisseur würde die Szene von huldigen Die Sache wieder in Godzilla: König der Monster (2019) .
  • Horror gibt sich nicht mit einfachem Dienstag zufrieden: Die Veranstaltungen finden natürlich über Halloween statt.
  • Horror hasst einen Regelbrecher: Sams bloße Anwesenheit führt zu vielen übernatürlichen Ereignissen, wo immer er hingeht, was ihm eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet, Menschen zu töten, die mit der Halloween-Tradition brechen. Aber solange die Leute Süßigkeiten verteilen, im Kostüm bleiben, die Kürbislaternen nicht ausblasen und sich ansonsten bis Mitternacht an die Halloween-Regeln halten, wird er sie in Ruhe lassen. Er nimmt jedoch niemanden freundlich auf, der Tricks oder Saures ermordet (genauer gesagt, Kinder ) und wird alles daran setzen, den Täter zu töten, selbst wenn er sich an die Regeln hält.
  • Idiot Savant: Rhonda wird von einem der Charaktere als solche bezeichnet und weist darauf hin, dass sie viel über die Geschichte von Halloween weiß, aber nicht viel über alles andere.
  • Unwahrscheinlicher Waffenbenutzer: Sams bevorzugte Waffen sind ein geschärfter Lutscher und ein Schokoriegel mit Rasierklinge.
  • Info-Dump : Rhonda liefert an einer Stelle viel über die Ursprünge von Halloween/Samhain.
  • Wechselspiel von Sex und Gewalt : Die Jungs, die die Mädels für die Party abholen?Ja, darüber...
  • Matrosenmond des schwarzen Mondes
  • Ironisches Echo:
    • 'Fick dich ins Knie.' Mr. Kreeg sagt es zu Rektor Wilkins, wenn er ihm ein frohes Halloween wünscht. Direktor Wilkins sagt später den gleichen Satz zu Kreeg, wenn er um Hilfe bettelt.
    • Sowie 'Meine Güte, was hast du für große Augen.' Zuerst gesprochen vonSchulleiter Wilkins in Richtung Laurie, dann vonLaurie zu Wilkins, während sie sich darauf vorbereitet, ihn zu töten und zu essen eat.
  • Ironische Kinderlieder: ...gib mir was gutes zu essen...
  • Jerkass: Mr. Kreeg lässt seinen Hund Trick-or-Treater verjagen, damit er ihre Süßigkeiten stehlen kann. Und das geht noch nicht einmal darauf ein, wie ereine Busladung Schulkinder getötet bus.
  • Karma-Houdini:Sam und die Werwölfe, vorausgesetzt, ihre anderen Opfer waren keine Arschlöcher.
  • Kinder sind grausam: Macy und ihre Freunde sind nicht sehr nett. Charlie passt auch, da er ein Kürbis zerschmetternder Vandal ist, der Süßigkeiten stiehlt.
  • Kuss des Vampirs: Das Opfer des 'Vampirs' ist so erfreut, dass sie nicht einmal merkt, dass es passiert, bis sie bemerkt, dass ihr eigenes Blut über ihre Arme tropft.
  • Lasergesteuertes Karma:Der Kindertötungsleiter wird von Werwölfen gefressen.
  • Die Haare fallen lassen : Lauries Haare fallen um die Zeit aus den ZöpfenWir entdecken, dass sie ein Werwolf ist, der einen Serienmörder bekämpft hat.
  • Wörtlicher Menschenfresser:Die Werwölfe, obwohl Maria einmal eine Ausnahme machte und eine Dame aß.
  • Männlicher Blick: Die Vorstellung von Lauries Freunden hat großzügige Dekolleté-Aufnahmen, die wieder spielenfür Fan Disservice im Werwolf-Massaker.
  • Böswillige maskierte Männer: Aus offensichtlichen Gründen trägt fast jeder irgendwann eine Maske, aber besondere Beispiele sind Sam, der Vampir und die Schulbuskinder.
  • Bedeutungsvolles Hintergrundereignis: Die Hälfte des Films hat bedeutende Dinge im Hintergrund, die darauf hindeuten, dass die meisten Geschichten gleichzeitig passieren.
    • Deckenklammer: Sam nähert sich Mr. Kreeg über die Decke.
    • Wilkins ist unwissentlich Zuschauer von Kreegs Kampf.
    • DasWerwolfMädchen sind zu sehen, als Wilkins eine kleine Schmink-Session hat.
    • Rhonda läuft ein paar Mal mit ihrem Karren im Hintergrund.
    • Sam kann gelegentlich irgendwo im Hintergrund gesehen werden.
    • Die drei Clown-Teenager sind regelmäßig zu sehen, da sie die beste Anzeige sind, um die Reihenfolge der Ereignisse basierend darauf herauszufinden, wo sie sich wann befinden.
    • Die toten Kinderist ganz am Anfang zu sehen, in Richtung/von Kreeg kommend.
    • Henry und Emma tauchen mehrmals in den Szenen im Stadtzentrum auf. Allen voran,als das erste Opfer des Vampirs sie um Hilfe bittet und sie denken, sie sei betrunken.
  • Aussagekräftiger Name:
    • Sam wird stark als Abkürzung für Samhain, den keltischen Gott des Todes und der Ernte, bezeichnet. Samhain wird eigentlich so etwas wie 'sah-win' ausgesprochen, aber da Rhonda die richtige Aussprache verwendet, haben sie höchstwahrscheinlich Künstlerische Lizenz mit dem Spitznamen angenommen.
    • Kreeg ist ein offensichtliches Homonym für „Krieg“, das deutsche Wort für Krieg oder Konflikt. Das ist natürlich Herr KreegKämpfe mit Sam.
    • Und sein Hund heißt Spite.
    • Laurie, die bescheidene Jungfrau der Gruppe, ist nach dem Urbild benannt Letztes Mädchen von Halloween (1978) .Und obwohl die Situation nicht so ist, wie sie scheint, kämpft sie technisch gesehen gegen einen maskierten Serienmörder an.
  • Das Monster überfallen:Rektor Wilkins versucht Laurie, einen Werwolf, zu töten.
  • Neurodiversität ist übernatürlich: Rhonda, die autistisch ist, scheint die übernatürlichen Regeln des Filmuniversums ziemlich gut zu verstehen, obwohl das meiste von ihrem enzyklopädischen Wissen über Halloween-Folklore zu kommen scheint. Es ist unklar, ob sie wirklich erwartet, dass sie funktionieren, oder ob sie angesichts eines ansonsten äußeren Kontextproblems nur mit ihrem Wissen vorgeht.
  • Nudelvorfall: Bei einem der ofWerwolfrudel's frühere Jagden, offensichtlich ein auserwähltes Opferstellte sich als Frau heraus. Und wurde trotzdem verschlungen.
  • Nahe Unverwundbarkeit: Sam ist zu beeindruckend, um ihn zu töten.
  • Nightmare Tankstellenwärter / Vergesslich böse :Billy Wilkins scheint nicht zu erkennen, dass es eine ziemlich verkorkste Sache ist, einen abgetrennten Kopf in eine Kürbislaterne zu zerlegen. Das ist wahrscheinlich der Einfluss seines Vaters.
  • Offensichtliches Stunt-Double: Sam verwandelt sich von einem echten Kind in einem Kostüm zu einem sehr offensichtlichen Stunt-Double für Erwachsene, wenn er sich mit Mr. Kreeg prügelt. Sie verwenden schnelle Schnitte, um dies so gut wie möglich zu verbergen, aber es ist ziemlich offensichtlich, wenn Sie danach suchen.
  • Aufzucht des Nachwuchses:
    • Untergetaucht. Für eine Weile sieht es wirklich so aus, als würde Steven seinen Sohn Billy zu Tode stechen. Es stellte sich heraus, dass er es wahrscheinlich nie geplant hatte; er war nur wirklich aufgeregt, diese 'Jack-o'-Laterne zu schnitzen...
    • Gespielt direkt in der Geschichte des Halloween-Schulbus-Massakers, bei dem die Eltern von acht geistig behinderten Kindern den Busfahrer anheuern, um sie im See zu ertränken.
  • Einmal ist nicht genug: abgewendet; Kreeg geht gegen Sam kein Risiko ein.Er steht trotzdem wieder auf, aber zumindest muss man Kreeg so viel Anerkennung zollen.
  • Noch einmal mit Klarheit! :
    • Die Eröffnungssequenz wird am Ende des Films noch einmal gezeigt, und die Szenen machen jetzt viel mehr Sinn.
    • Während Stevens Geschichte sieht er kurz, wie Mr. Kreeg gegen sein Fenster hämmert, um seine Aufmerksamkeit zu erregen, nur um 'Scheiß auf dich' zu murmeln und ihn zu ignorieren. In Mr. Kreegs Geschichte lernen wir Warum er tat es.
  • Unsere Vampire sind anders:Sie sind keine echten Vampire, zum einen...
  • Unsere Werwölfe sind anders:Sie sind alle weiblich und verwandeln sich durch die selten gesehene, aber definitiv folkloristische Methode, ihre menschliche Haut abzureißen.
  • Pocket Protector: Als Sam versucht, Mr. Kreeg mit einem geschärften Lutscher zu erstechen, wird der Lutscherspießt einen besonders zähen Schokoriegel auf, der ihm auf die Brust gefallen war. Sam akzeptiert, dass Kreeg technisch gesehen jetzt Süßigkeiten verteilt hat und lässt ihn am Leben.
  • Polizei ist nutzlos: Als Herr Kreeg die Polizei ruft, wird er lange genug in die Warteschleife gelegt, damit Sam die Leitung durchtrennen kann. Niemand wird ausgesandt, um die Ursache des Anrufs zu überprüfen.
  • Sich zusammenreißen:Sam, nachdem Kreeg ihn mit Schrot zerstückelt hat, befestigt seine abgetrennte Hand wieder.
  • Kürbismensch: Sam hat einen kürbisähnlichen Kopf unter seiner Maske. Bemerkenswert ist, dass das Gesicht auch einige Merkmale mit einem Schädel teilt.
  • Rasieräpfel: Obwohl es kein wörtliches Beispiel gibt, benutzt Steven Gift ('Überprüfe immer deine Süßigkeiten!') und Sam benutzt eine Rasierklinge in einem Schokoriegel als Waffe. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass Steven denselben Schokoriegel von Steven bekommen hat, also ist es gut möglich, dass Steven die Klinge dort platziert hat - oder Sam dachte nur, sein Messer in einem Schokoriegel zu halten, passt besser zu seiner Ästhetik. Auch als Anspielung auf diese Trope,Wenn Mr. Kreeg die Treppe herunterfällt, sind sie übersät mit Injektionsnadeln, Stecknadeln, Glasscherben, Rasierklingen und Süßigkeiten.
  • Wiederkehrendes Extra: Die drei als Clowns verkleideten Kinder, die sehr hilfreich sein können, um den Anachronic Order des Films zu etablieren. Sam beginnt auch als einer von ihnen mit ein paar scheinbar harmlosen Auftritten während des gesamten Films - obwohl die Eröffnungsmontage und das Cover des Films Sie sofort darauf hinweisen werden, dass er wichtig sein wird.
  • Erlösung ist gleich Tod:Nachdem Mr. Kreeg Sam besänftigt, indem er ihm einen Schokoriegel gibt, wird er gesehen, wie er Süßigkeiten an andere Trick 'r Treater verteilt und Halloween im Grunde richtig macht. Am Ende der Nacht kommen die Schulbuskinder jedoch immer noch für ihn, da die letzte Szene zeigt, dass er der Schulbusfahrer war, der sie getötet hat.
  • Rewatch-Bonus : Wer auf den Dialog von Lauries Schwester und Freunden achtet, wird bei einer Rewatch feststellen, dass er voller Vorahnungen ist, die dassie sind alle Werwölfe.
    • Bei einer erneuten Wiedergabe fühlt es sich fast zu offensichtlich an, dassHerr Kreeg war der mörderische Busfahrer, obwohl beim ersten Anschauen die Bedeutung vonsein pfeifender Husten und sein markanter Ringsind sehr leicht zu übersehen.
    • Ein anderer wäre Sams in Rasiermesser eingebetteter Schokoriegel; Es ist derselbe, den er aus Mr. Wilkins Eimer schnappte, als er früher im Film zu seinem Haus ging. Siehe Rasieräpfel , oben.
  • Room Full of Crazy: Sam verputzt Mr. Kreegs Zimmer in absoluter Rekordzeit mit den Texten der Ironic Nursery Tune und schmückt seinen Rasen mit kunstvollen Kürbislaternen.
  • Sackhead Slasher : Sam trägt als Trick-or-Treater-Maske einen Leinensack mit angenähten Knöpfen für die Augen und einem aufgenähten Mund.
  • Die Schlub Kneipenverführung Abzug:Wie die Werwolfmädchen ahnungslose Männer zu ihrem Fest führen. Besagte Männer sind das Hauptgericht.
  • Gruselige Vogelscheuchen: Sams Maske sowie die Ornamente auf Henrys und Emmas Rasen. Während der Rückblende des Halloween School Bus Massacre zeigt eine schnelle Einspielung auch eine Vogelscheuche in einem Kürbisfeld am Stadtrand.
  • Die Geißel Gottes: Nun, zu Gott... Sam tötet an Halloween unangenehme Leute, weiler ist die personifikation des urlaubs.
  • Serienmörder: Steven tötet häufig Menschen und versucht, es zu vertuschen.
  • Sex als Übergangsritual: Laurie wird von ihren Freunden und ihrer Schwester gehänselt, weil sie mit 22 noch Jungfrau ist und möchte, dass ihr erstes Mal etwas Besonderes ist. Es stellt sich heraus, dassSie beziehen sich überhaupt nicht auf Sex, sondern auf das Töten und Essen von Männern.
  • Sexy egal Outfit:
    • Alle Freunde von Laurie gehen zu Halloween in sexy, märchenhaft inspirierten Kostümen aus. Sie machen sich über Laurie für ihr vergleichsweise konservatives Rotkäppchen-Kostüm lustig.
    • Rochelle Aytes 'Charakter Maria ist verkleidet als Schneewittchen . Rochelle Aytes ist schwarz. Bei ihr sieht es aber toll aus.
  • 'Shaggy Dog'-Geschichte: Kreeg überlebt seine fast tödliche Begegnung mit Sam und die erschütternde Erfahrung inspiriert ihn dazu, seine respektlose Haltung gegenüber Halloween umzukehren und großzügig an Trick-or-Treaters zu geben, ohne sich zu beschweren.Leider ist das so weit, wie er kurz vor dem Abspann von den untoten Kindern brutal ermordet wird.
  • Schaufelstreik: Als Wilkins feststellt, dass die Leiche, die er begräbt, nicht ganz tot ist, schlägt er sie mehrmals mit seiner Schaufel, um die Arbeit zu beenden. Währenddessen versucht er, die Aufmerksamkeit von Herrn Kreeg nicht auf sich zu ziehen.
  • Sie sehen aus wie alle anderen! : Wilkins sieht den ganzen Film über extrem normal aus.
  • Geistlicher Nachfolger: Krampus , das auch von Dougherty geschrieben und inszeniert wird.
  • Stich den Salat: Ein seltenes Beispiel, bei dem die 'unschuldige' Enthüllung nicht wirklich viel besser ist als die anfängliche Annahme.
  • Stingy Jack: Sams Aussehen deutet darauf hin,mit seinem kürbisartigen Kopf.
  • Suburban Gothic: Warren Valley, Ohio hat viele dunkle Geheimnisse zu verbergen, darunter einen Highschool-Direktor, der ein Serienmörder ist, einen Werwölfzirkel und die Geister einer Gruppe behinderter Kinder, deren Eltern ihre Morde arrangiert haben.
  • Token Minority: Maria, eine Freundin von Laurie und Danielle, ist die einzige prominente farbige Frau im Film.
  • In einem sinkenden Auto gefangen: Das Halloween-Schulbus-Massaker hatte dazu geführt, dass geistig behinderte Kinder in einem Bus ertranken.
  • Beunruhigendes unkindliches Verhalten: In der Rückblende des Halloween-Schulbus-Massakers ist Sam am Stadtrand zu sehen, wie er mit einem Stock nach einer toten Krähe sticht. Dies ist unser erster wirklicher Hinweis darauf, dass er kein gewöhnliches Kind ist, zumal diese Szene dreißig Jahre vor den Hauptereignissen des Films spielt.
  • Untotes Kind: Die ertrunkenen Schulbuskinder kehren als Zombies zurück, um sich an Mr. Kreeg zu rächen.
  • The Voiceless: Sam spricht nie auf dem Bildschirm, obwohl er gegen Ende eine Art zischendes Geräusch macht und ein wenig kichert.
  • Erbrechen Indiskretion Shot: Somevergiftete Süßigkeitenprovoziert eine massive Darstellung von Charlies Erbrechen auf dem Bildschirm.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Mr. Kreegs Hund Spite wird nicht mehr gesehen, nachdem er von Sam angegriffen wurde.
  • Whispering Ghosts: Startet in dem Moment, in dem Macy die letzte Kürbislaterne in der Nähe auslöscht.
  • Würde ein Kind verletzen: Der ansässige Serienmörder Steven Wilkins scheint sich auf das Töten von Kindern spezialisiert zu haben. Dies ist tatsächlich einer der wenigen Horrorfilme, in denen gezeigt wird, wie kleine Kinder getötet werden.



Interessante Artikel