Haupt Film Film / Das Ende der Welt

Film / Das Ende der Welt

  • Film Worlds End

img/film/54/film-worlds-end.jpgBeende die Goldene Meile. „Wir wollen frei sein! Wir wollen frei sein zu tun, was wir tun wollen! Und wir wollen geladen werden! Und wir wollen eine gute Zeit haben!' - Urschrei , 'Geladen'Werbung:

Das Ende der Welt ist eine britisch-amerikanische Science-Fiction-Komödie, die im Sommer 2013 veröffentlicht wurde. Regie und Drehbuch stammt von Edgar Wright, Co-Autor und Hauptdarsteller von Simon Pegg sowie von Nick Frost, Paddy Considine, Martin Freeman, Eddie Marsan und Rosamund Pike.

Gary King (Pegg) ist ein Manchild, der beschließt, seine alte Freundesbande Andy Knightley (Frost), Steven Prince (Considine), Oliver Chamberlain (Freeman) und Peter Page (Marsan) wieder zu vereinen, nachdem er vor 20 Jahren den Kontakt verloren hat. Sie alle führen jetzt ein ganz normales Leben, während Gary immer noch in den gleichen schrecklichen Klamotten herumläuft, die gleiche pechschwarze Sonnenbrille trägt und den gleichen alten Unsinn ausstößt. Gary erinnert sich an die Kneipentour auf der „Golden Mile“, die sie in ihrer Jugend gescheitert haben, und überzeugt sie, in ihr Dorf Newton Haven zurückzukehren, um endlich einen kompletten Lauf zu machen.



Werbung:

Die Dinge beginnen langsam mit dem Krabbeln, und alle sind von Garys Possen von Anfang an müde. Die Jungs bemühen sich, sich einzuholen, den Abend zu genießen und dabei ein bisschen Charakterentwicklung mitzumachen, aber ihr Herz ist einfach nicht dabei. Und dann, gerade als sie Feierabend machen wollen, scheint etwas... aus über die Kneipen. Wirklich aus. Ja wirklich Ja wirklich aus. Die Dinge eskalieren, und die Gruppe muss bald mit deutlich mehr ringen, als sie erwartet hatten, zusätzlich zu Garys unerschütterlicher Entschlossenheit, die Goldene Meile zu beenden.

Dies ist der letzte Teil der ' Blut- und Eiscreme-Trilogie ', vor Shaun of the Dead und Hot Fuzz , die alle von Edgar Wright inszeniert wurden und Simon Pegg und Nick Frost in den Hauptrollen spielten .



Sehen Sie sich den ersten Trailer an und der komplette Trailer .

Werbung:

Nicht zu verwechseln mit Das ist das Ende , eine weitere Komödie aus dem Jahr 2013 über Das Ende der Welt, wie wir sie kennen. Auch ohne Bezug zum dritten Piraten der Karibik Film Am Ende der Welt , oder das Flash-Videospiel Das ende der Welt .


Dieser Film enthält Beispiele für:

öffne/schließe alle Ordner A bis D
  • Zufälliger Held: Gary wollte alle nach Newton Haven zurückkehren, um die legendäre Kneipentour zu beenden, und brachte seine Jugendfreunde dazu, mitzukommen.Sie entdeckten The Network erst, nachdem Gary während eines Anfalls von Angst und Traurigkeit in eine betrunkene Schlägerei geriet. Sie beharrten nur auf der Kneipentour, weil niemand eine bessere Idee hatte, Gary nicht kontrolliert werden konnte und Andy buchstäblich direkt in die Basis von The Network ging, während er Gary jagte.
  • Akrobatik: Andy tritt mehr in den Arsch als jeder andere Charakter im Film. Um eine von Nick Frosts Zeilen aus einem anderen Film zu zitieren: 'Es ist nicht fett, es ist Macht!' Untergraben insofern, als die Blanks mit einer Taktik von We Have Reserves Zerg Rush arbeiten und ziemlich zerbrechlich sind, da sie für Täuschungen und nicht für den Kampf gebaut wurden.Dafür ist die Statue da.
  • Acting Unnatural : Der Versuch der Gruppe, The Good Companions zu der Melodie von 'The Alabama Song' zu spielen.
  • Angst vor Erwachsenen : Jahrzehnte seit der High School ein totaler Mistkerl gewesen zu sein und zu erkennen, dass die beste Zeit Ihres Lebens lange, lange vorbei ist.
  • Nach dem Ende :Das Finale, nachdem die Zivilisation zerstört wurde.
  • Der Alkoholiker: Gary.
  • Das angebliche Auto: Garys Ford Granada Mk. 2 AKA 'Das Biest'. Gary erwähnt, dass er so ziemlich jeden bedeutungsvollen Teil davon ersetzt hat, und es immer noch funktioniert nicht.
  • Alien Blood: Die Alien-Roboter als Ersatz für die Stadtbewohner haben alle blaues 'Blut'.
  • Alien-Invasion : Außerirdische Maschinen sind in eine kleine Stadt in England eingedrungen.Und 2.000 weitere Orte auf dem Planeten.
  • Und das Abenteuer geht weiter:Gary ist zusammen mit einigen Blanks (die wie der Rest der Bande aussehen, als sie in ihren Teenagerjahren waren) auf einer Suche, während er die Erde betritt, wobei eine Bar die erste Station ist.
  • Peinliche Liebeserklärung: Steven erwischt Gary und Sam im Biergarten von The Two-Headed Dog, nachdem sie die Zwillinge besiegt haben und gibt betrunken zu, dass er schon immer in Sam verliebt war, weil er glaubt, dass Sam Gefühle für Gary hat (sie tut es nicht, aber sie wird gerne auf die Zeiten zurückblicken, die sie hatten) und sagt, dass er seine Fitnesstrainer-Freundin sofort fallen lassen würde, wenn es bedeutete, dass er eine letzte Chance bei Sam hätte.Zum Glück für ihn enden er und Sam am Ende des Films zusammen.
  • Answer Cut : Oliver fragt Steve und Peter, ob sie herausgefunden hätten, wer der größte Verlierer war, weil sie sich von Gary überzeugen ließen, die Kneipentour noch einmal zu machen - in diesem Moment wird Andy enthüllt, der gerade am Bahnhof angekommen ist.
  • Apokalypse wie:Ein niedriges Niveau der Klasse II – die Menschheit wird auf das vorindustrielle Niveau zurückgeworfen, aber der Großteil der Bevölkerung überlebt anscheinend und es scheint keine Gefahr des tatsächlichen Aussterbens zu geben. Tatsächlich wird gezeigt, dass die meisten überlebenden Charaktere die neue Lebensweise bevorzugen.
  • Arc Number: Edgar Wright hat erklärt, dass er sein Bestes getan hat, um die 'Nummer' jedes Pubs (je nachdem, wo es auf The Golden Mile erscheint) irgendwo in seine Szene aufzunehmen (er hat etwas Ähnliches mit den Evil Exes in . gemacht). Scott pilgrim gegen die Welt ). Diese sind normalerweise auf den Tafeln/Schildern oder Tischnummern zu erkennen. Zum Beispiel ein Tisch dahinterHerr Schäferin pub #9 Der Bienenstock zeigt eine Platzkarte mit einer 9 darauf. Eine Collage ansehen .
  • Panzerbrechende Frage:
    • Auf die Frage, ob er es jemals bereut, die Goldene Meile als Teenager nicht beendet zu haben, sagt Gary „nein“, aber man merkt, dass es ein „Heureka!“ ist. Augenblick für ihn.
    • Andy fragtdas Netzwerkwie erfolgreich ihr Plan war.Das Netzwerkverlegen Antworten gibt es einige Probleme.Wie 95 % der Bevölkerung der Städte werden gemulcht.
  • Künstliche atmosphärische Aktionen: Es ist subtil, aber die Hintergrund-Extras in den Kneipenszenen gehen alle ihrem Geschäft nach: extrem begrenztes, sich wiederholendes Geschäft. Diese Art von fauler Choreografie wäre normalerweise ein Zeichen für eine schlechte Produktion, aber in diesem Fall ist es eigentlich ein sehr hinterhältiger Hinweis, dassdie Bevölkerung von Newton Haven sind keine echten Menschen.
  • Asimovs drei Arten von Science Fiction: Edgar Wright dass der Film unter die 'soziale' Sorte fällt.
  • Aspect Ratio Switch: Der Film beginnt mit einem billigen Heimfilm, um eine Rückblende darzustellen, wechselt zu einem konventionelleren Format, wenn der Film richtig beginnt, und wird sukzessive breiter, wenn die Handlung dramatischer wird.
  • Badass Longcoat: Beschworen von Gary, der einen langen schwarzen Mantel trägt, um cool zu wirken. Insofern dekonstruiert, mag es für ihn als Teenager cool ausgesehen haben, aber die Jahre der Abnutzung lassen ihn jetzt wie den schäbigen, alkoholischen Landstreicher aussehen, der er ist.Bei seinem letzten Auftritt nach der Apokalypse sieht es tatsächlich ziemlich cool aus.
  • Bait-and-Switch: Während er versucht, seine Freunde für den zweiten Versuch an der Golden Mile zusammenzubringen, fragt Steven Gary: 'Worum geht es hier, Gary?' Schnitt zu Gary auf einer Couch, der sagt: 'Es geht um die Schließung.' Man könnte meinen, dies sei Stevens Zuhause oder die Praxis eines Therapeuten (weil sie ihre Patienten oft liegen lassen). Nein, es ist ein Haus, das Oliver an ein Paar verkaufen will.
  • Kneipenschlägerei: Obligatorisch. Außerdem werden die Hauptfiguren bessere Kämpfer, wenn sie mehr geschwatzt werden.
  • Badezimmerschlägerei: Gary und seine Freunde wehren ein paar Blanks im Badezimmer von The Cross Hands ab.
  • Beneath the Mask : Eines der Themen des Films ist, dass Erwachsene ihre Unsicherheiten und Neurosen hinter beruflichem Erfolg / Geld / Häusern / etc. verbergen. Dann ist da noch Gary, dessen Fassade aus Frohsinn und Energie im zweiten oder dritten Pub zu bröckeln beginnt.
  • Berserker-Knopf: Ein subtiles, heruntergespieltes Beispiel. Als Gary versucht, Andy davon zu überzeugen, sich ihm auf der Goldenen Meile anzuschließen, bemerke, wie Andy ihn schließlich erst nach einem Hinweis auf seine Frau herausdrängt.Wie in der Frau, die ihn gerade verlassen hat.
  • Großes Böses : Das Netzwerk ist sehr genau das.Es ist jedoch ein gut gemeinter Extremist und ein bisschen a Kreuzritter .
  • Big Damn Heroes: Gary kommt seinen Freunden zu Hilfe, wenn sie in allen drei Kämpfen in Schwierigkeiten geraten. Beispielsweise:
    • Im ersten Kampf auf der Herrentoilette schafft es Steven, Garys Namen um Hilfe zu schreien, als er den Blank-Teenager, der ihn angreift, nicht abwehren kann. Gary benutzt den abgetrennten Blank-Arm in seinen Händen, um den Blank ins Gesicht zu schlagen und Steven die Oberhand zu geben.
    • Gary kämpft im Biergarten gegen die Zwillinge, um Sam zu retten, nur um Stevens Hilfe zu benötigen, als sie wieder auftauchen.
    • Gary weigert sich, sein Bierglas im The Beehive-Kampf nachzufüllen, als er es siehtBlank Oliverhat Sam mit ihrem eigenen Schal gefangen und herausgenommenBlank Oliverüber Kronleuchter-Schaukel.
  • Großes 'WAS?!' : Garys Reaktion darauf, dass Andy in The First Post ein Leitungswasser bestellt hat.
  • Zweisprachiger Bonus: Im Universum wird darauf hingewiesen, dass das Wort 'Roboter' von einem tschechischen Wort abgeleitet ist, das 'Sklave' bedeutet.und die Blanks lehnen es ziemlich stark ab, Sklaven genannt zu werden. Es stellt sich heraus, dass sie wurden Sklaven, da sie einen freien Willen haben nach dem das Netzwerk ist weg.
  • Bittersüßes Ende:Das Netzwerk hat die Erde verlassen, aber dabei wird der Planet ins Mittelalter zurückgeworfen. Peter und Oliver sind beide tot und werden durch Blanks ersetzt, während Gary auf Walking the Earth zurückgreift und Andy ihn seitdem nicht mehr gesehen hat. Und Gary immer noch beendete den Crawl nicht, da das gesamte Dorf Newton Haven zerstört wurde. Andy weist jedoch darauf hin, dass seine zuvor steinige Ehe wieder auf dem richtigen Weg ist und Steven und Sam ziemlich glücklich in einer 'Hütte' außerhalb von London leben. Und Gary scheint seinen Alkoholismus besiegt und einen Sinn in seinem Leben gefunden zu haben.
  • Blau ist heroisch: Invertiert mit den Leerzeichen und allem, was damit verbunden ist. Das offensichtlichste ist, dass sie sich normalerweise in blauer und grüner Kleidung kleiden.
  • Buchstützen :
    • Zu Beginn des Kriechens tadelt Gary Andy dafür, dass er Wasser bestellt hat, und äußert die unsinnige Aussage: 'Hat König Arthur nach der Schlacht von Hastings Wasser bestellt?' - worauf Andy antwortet, dass es Bälle kostet, in einer Kneipe voller Rugby-Jungs in Kriegsbemalung Wasser zu bestellen. Am Ende des Films,Gary (ein König) bestellt nach einem Kampf gegen das Netzwerk fünf Wasser in einem postapokalyptischen Pub voller hautköpfiger, bewaffneter Rugby-Jungs in Kriegsbemalung.
    • 'Schau dir die Stadt in ihren Originalfarben an, denn heute Abend werden wir sie rot anmalen!'Am Ende des Films wird Newton Haven von einem riesigen roten Feuerball verschlungen.
    • Garys erster Versuch einer Kneipentour endet damit, dass er auf einem Hügel mit Blick auf Newton Haven sitzt, während die Sonne aufgeht. Garys zweiter Versuch lässt ihn auf demselben Hügel sitzenmit Blick auf einen zerstörten Newton Haven. Die erste Bar, die er während des Epilogs besucht? Die aufgehende Sonne.
    • Der Film beginnt damit, dass Gary einer Selbsthilfegruppe die Geschichte der ersten Kneipentour erzählt. Es endet damit, dass Andy einer Gruppe von Kindern die Geschichte der zweiten Kneipentour erzählt und Gary mit seinen Kumpels eine Kneipentour macht.
  • Ende der bolivianischen Armee: Endet mit Garyund vier Blanks, die sich mit einer Bar voller bewaffneter Männer streiten. Es ist unwahrscheinlich, dass es gut endet.
  • Brick Joke: In einer schwarzen Komödie der Tod vonGarys Mutter.
  • Gebrochener Vogel:Gary, eine seltene männliche Variante.
  • Broken Pedestal: Ein gemeinsames Beispiel zwischen Gary und dann der Gang zu ihm. Gary hat die gute alte Zeit so tief im Kopf, dass er, als er Jahre später Andy, Steve, Oliver, Peter und Sam trifft, das Gefühl hat, mit Fremden zu sprechen. Während sie besorgt sind, dass er nichts mit seinem Leben gemacht hat und selbstzerstörerische Entscheidungen getroffen hat, die sein Wachstum als Person behindert haben. Gary ist enttäuscht, dass sich seine Freunde und das Mädchen, das er sich in der Schule vorgestellt hat, verändert haben und sie sind enttäuscht, dass er es nicht getan hat.
  • The Bully: Shane Hawkins, in der Schulzeit der Gruppe, mit Konsequenzen, die bis in die heutige Handlung hineinreichen.
  • Verworrener Selbstmord:Gary soll sich irgendwann vor Beginn des Films die Handgelenke aufgeschlitzt haben.
  • Aber für mich war es Dienstag: Pete ist zutiefst erschüttert, als sich The Bully, der seine Kindheit so miserabel gemacht hat, nicht einmal an ihn erinnert.Das mag daran liegen, dass er ein Blank mit ausgewählten Erinnerungen an die reale Person ist. Alternativ ist es möglich, dass der echte Shane nicht wusste, wie sehr er in der Schule für Pete ein Monster war. Oder etwas von beidem. Treffen Sie Ihre Wahl.
  • Rückruf : Siehe Hälfte von Mythology Gag .
    • Andy reißt seine Strickjacke vor einer ernsthaften Kneipenschlägerei auf, als er als Jugendlicher sein Hemd aufgerissen hat.
    • Oliver zeigt dem gleichen Paar das gleiche Haus in der gleichen Nachbarschaft wie zu Beginn des Films.
    • Gary sagt gegenüber The Network: „Irren ist menschlich“. Am Ende wird die vollständige Redewendung gesprüht: 'Irren ist menschlich, verzeihen, göttlich.'
  • The Can Kicked Him : Gary begegnet den Blanks zum ersten Mal in den Toiletten des vierten Pubs und wird fast niedergeschlagen. Ein paar Kneipen später,Oliver wird durch einen Blank ersetztwenn er unklugerweise alleine auf die Toilette geht.
  • Auto trifft Haus: „Das Loch in der Wand“
  • Cassandra Truth: Sam glaubt verständlicherweise nicht, was Gary ihr über die Stadt erzählt, weil es so komisch klingt. Dafür bekommt er sogar noch einen Schlag ins Gesicht. Sie erkennt erst, dass Gary zweifelsfrei Recht hat, als er anfängt, gegen die Zwillinge zu kämpfen und ihnen einen der Köpfe abzieht.
  • Schlagwort :
    • Olivers 'W. T. F. ' Auch Lampenschirm: Gary: Was zum Teufel bedeutet WTF?!
      Peter: [kähne aus der Toilette] Was zum Teufel?!
      Gary: Oh ja...
    • Sam hat auch einen. Sam: Ach, Krümel!
    • 'Lass uns Boo Boo!'
  • Katholische Schulmädchen-Regel: Freitagabende im The Mermaid sind 'School Disco'-Nacht. Alle Mädchen kleiden sich so; die Jungen kleiden sich auch wie katholische Schuljungen. Sogar Basil mischt sich ein, verkleidet als Lehrer in Mörtelbrett und Robe.Anscheinend war dies alles, was das Netzwerk tun musste, um DNA von Peter, Andrew und Gary zu erhalten.. Das hat nichts mit katholischen Schulen zu tun, das sind ganz normale britische Schuluniformen.
  • Handys sind nutzlos : Die Handlung funktioniert, weil es in der Gegend keinen Handyempfang gibt - oder besser gesagt das Das Netzwerk blockiert bis dahin perfekt-feinen Empfang, sobald die Protagonisten merken, dass etwas nicht stimmt.
  • Zentrales Thema : Vorwärtskommen ist ein unvermeidlicher Faktor des Lebens und man kann es nicht vermeiden, indem man sich in die Vergangenheit zurückzieht.
  • Cerebus-Syndrom: In Bezug auf die anderen beiden Filme der Trilogie, wie unten unter Darker und Edgier beschrieben. Einige der Szenen sind für eine Komödie ziemlich tragisch, sogar eine Schwarze Komödie, wobei das beste Beispiel dafür istdie Konfrontation zwischen Gary und Andy am Ende der Welt kurz vor dem Höhepunkt.
  • Vorsitzender der Brawl: Nick Frost, Meister des Pubhocker-Fu.
  • Kronleuchter-Schaukel: Gary im Bienenstock-Kampf gegenNimm Blank Oliver herunter.Komplett mit Zeitlupe.
  • Tschechows Gag: Zu Beginn des Films, als Oliver mit seiner Schwester Sam telefoniert, fragt er neckend 'Du verirrst dich wieder auf der Ringstraße?'. Viel später im Film sagt sie, dass siekam zurück für Gary, Andy und Stevenweil sie sich auf der Ringstraße verirrt hat.
  • Tschechows Waffe:
    • Die Sternschnuppe am Ende von Garys Rückblende,Später enthüllte Basil die Ankunft des außerirdischen Schiffes.
    • Olivers Muttermal.
    • Das „Außer Betrieb“-Schild von der Behindertentoilette im The Old Familiar, das Sam Gary als Stichelei gibt, ist später nützlichals die Jungs aufpassen müssen, dass niemand in die Herrentoilette von The Cross Hands geht und dort die fünf Teenager-Blanks findet, die sie gerade zerstört haben.
    • Auch der... ähm... rutschige Toilettenboden. Es ist für Oliver im ersten Kampf praktisch.
    • Die metallische Statue mitten in der Stadt.
    • Gary zeigt seine Ellbogennarbe nicht, um zu beweisen, dass er ein Mensch ist, zeigt aber bereitwillig ein intimes Tattoo. Als sein Ärmel später versehentlich auftaucht, bemerkt Andy, dass er Bandagen an seinen Handgelenken trägt und ein Krankenhausarmband trägt, was enthüllt, dass er kürzlich einen Selbstmordversuch unternommen hat.
    • Sams Auto.Sam versucht, es zu benutzen, um nach dem Kampf in The Beehive aus Newton Haven zu fliehen, aber da sie sich auf der Ringstraße verirrt hat, kommt sie zurück und sie, Gary, Andy und Steven benutzen das Auto, um aus der Stadt zu fliehen.
  • Tschechows Schütze: Sam. Sie erscheint zuerst bei The Old Familiar und verschwindet dann für eine Weile aus der Handlung. Sie taucht bei The Two-Headed Dog wieder auf und hilft beim Kampf gegen die Zwillinge im Biergarten sowie beim Kampf bei The Beehive, als sie sich dann auf der Ringstraße (wieder) verirrt.Sie ist in der Lage, Gary, Andy und Steven aus Newton Haven zu holen, wenn das Netzwerk aufsteigt und geht.
  • Tschechows Geschick
    • Es ist unmöglich, mit Gary zu argumentieren.
    • Gary wird auch mit einigen grundlegenden Le Parkour-Fähigkeiten vertraut gemacht. Sie kommen später zum Einsatz.
  • Clarkes drittes Gesetz / Sufficiently Advanced Alien: The Blanks / The Network verfügen über eine Technologie, die den Rahmen der modernen Menschheit übersteigt, interstellare Reisen ermöglicht und nahezu perfekte Roboterduplikate von Menschen mit scheinbar unbegrenzter Ausdauer und Funktionsfähigkeit erzeugt, selbst wenn sie extrem schwer beschädigt sind. Wenn die Roboter jedoch beschädigt sind, stellt sich heraus, dass sie innen hohl sind und keine Schaltkreise oder Maschinen jeglicher Art aufweisen (auch wenn sie bei ihrer Bewegung mechanische Surren machen); nur eine seltsame blaue Tinte, die das Innere ihrer hohlen Plastikkörper bedeckt. Darüber hinaus werden ihre Glieder und Köpfe durch actionfigurenähnliche Gelenke zusammengehalten, was die Frage aufwirft, wie die Blanks wie im Film essen und trinken können. Sogar dieRiesige Roboterstatue, die nach der Hälfte des Films zum Leben erwacht, scheint von Natur aus magisch zu sein, da sie schlanke, solide Metallglieder ohne sichtbare Gelenke hat. Die einzige Schlussfolgerung, die man aus all dem ziehen kann, ist, dass die Technologie des Netzwerks einfach so viel fortschrittlicher ist als unsere, dass es uns unsinnig erscheint.
  • Cloud Cuckoo Lander: Alle Hauptfiguren an verschiedenen Stellen des Films; gerechtfertigt, dass sie im Laufe des Films alle viel zu viel getrunken haben. Gary sticht jedoch am meisten heraus.
  • Die Mitarbeiter:Der 'Reverend Green' und zwei andere im Trusty Servant haben beschlossen, im Einklang mit dem Plan des Netzwerks zu leben und nicht ersetzt zu werden. Es stellt sich heraus, dass sie die einzigen drei sind, außer Basil.
  • Einstürzende Höhle:Die titelgebende Kneipe, die die ganze Stadt mit sich bringt. Wahrscheinlich ein bewusster Take You with Me-Trick des Netzwerks.
  • Für Ihre Bequemlichkeit farbcodiert: Rohlinge und alles, was damit verbunden ist, haben eine dominante blaue und grüne Färbung.Oliver und Peter tragen Blau. Sie werden im Laufe des Films durch Blanks ersetzt. Auch Sam und Steven tragen Rot, um zu zeigen, dass sie am Ende ein Paar werden.
  • Komischerweise den Punkt verfehlen:
    • Als sie sich zum Autofahren fertig machen, kommt es kurz zu einem Gespräch über Alexandre Dumas' Die drei Musketiere. Dabei weist Oliver darauf hin, dass die drei Musketiere eine Fiktion von Alexandre Dumas sind, worauf Gary antwortet, dass viele Leute das über die Bibel sagten (dh dass die Bibel eine Fiktion ist). Steven fragt scherzhaft, ob er meint, dass es von Alexandre Dumas geschrieben wurde, worauf Gary antwortet, dass es von Jesus geschrieben wurde.
    • Nachdem er die Roboter zum ersten Mal entdeckt hat, beschäftigt sich Andy mehr mit der TatsacheGary hat gelogen, dass seine Mutter gestorben ist, anstatt dass Gary versehentlich einen Teenager getötet hat, der eigentlich ein Roboter ist. Tatsächlich kommen die anderen drei hinter ihm herein und bemerken es, während er Gary immer noch sagt, dass er das Thema nicht wechseln soll.
    • Kurz darauf schlägt Gary vor, zum Trusty Servant zu gehen, was bedeutet, dass er die Kneipentour fortsetzen möchte. Der andere fragt, ob er verdammt noch mal Witze macht, und antwortet: 'Oh ja. Als nächstes kommen die Good Companions, ich verwechsle die beiden immer.'.
    • Am Ende des Films Garyerklärt triumphierend 'Es gibt nur einen Gary King!' nachdem er dem Teenager-Duplikat von ihm den Kopf abgerissen hat. Als er später darauf hinweist, dass der Plan des Netzwerks fehlerhaft ist, weil die Menschheit mit Leuten wie ihm gefüllt ist, weist das verwirrte Netzwerk darauf hin, dass er gerade sagte, es gäbe nur einen Gary King.
    Gary : Ich weiß verdammt noch mal, was ich gesagt habe!
  • Coming-of-Age-Geschichte: Die Spätzünder-Variante für Gary King: Der Film handelt in erster Linie davon, dass Gary versucht, an seine glorreichen Tage als beliebter Teenager zurückzukehren, indem er seine ehemaligen Kindheitsfreunde nach Newton Haven zurückbringt.Er lernt auch, sich vom Tiefpunkt zu erheben, nachdem er sich seinem Kindheitstrauma gestellt und seinen Bewältigungsmechanismus des Rückzugs in die Vergangenheit durchbrochen hat. Seine Depression rührt von der Tatsache her, dass sein Erwachsensein nicht so war, wie es ihm versprochen wurde und er erkannte, dass seine glorreichen Tage im Erwachsenenalter keinen Wert mehr haben.
  • Erhaltung des Ninjutsu: Gary nimmt kaum einen einzigen Blank heraus, obwohl er von dem Kampf völlig verwirrt ist. Die ganze Gruppe befindet sich in ähnlichen Schwierigkeiten gegenüber einer gleich großen Bande. Im weiteren Verlauf des Films nehmen sie mit zunehmender Effektivität immer größere Horden an.
  • Die Verschwörung :Das Netzwerk, eine außerirdische Intelligenz/Gesellschaft, leitet seit Ende der 80er/Anfang der 90er Jahre die menschliche Kultur und technologische Entwicklung. In diesem Zusammenhang hat es die Ideale höflicher Umgangsformen, Bürgersinn und Gemeinschaft durch die Unternehmenskultur verbreitet, das kommerzielle Branding homogenisiert und revoltierende Menschen durch unmenschliche „Roboter“ ersetzt, die die Erinnerungen der Menschen beherbergen. Die Dissidenten werden als Dünger recycelt.
  • Cooler Lehrer: Guy Shephard.
  • Corpsing: Andy (Nick Frost) als Gary erzähltdas Netzwerk, 'Warum steigst du nicht einfach zurück in deine Rakete und verpisst dich zurück ins Legoland, du Fotzen!'
  • Cosmic Horror Reveal: Der Film beginnt als die Geschichte von fünf Freunden aus der Kindheit, die sich zu einer Kneipentour in ihrer alten Heimatstadt treffen. Sie kämpfen mit ihren Problemen, ihren Freundschaften und ihrer Vergangenheit. Es ist ein starkes Stück zur Charakterentwicklung, das ungefähr zur Hälfte mit der plötzlichen Enthüllung entführt wird, dassdie Stadtbewohner wurden durch außerirdische Roboter ersetzt.
  • Cover ändert die Bedeutung: In seiner Auseinandersetzung mit dem Network zitiert Gary den Film Die wilden Engel (er zitiert eigentlich 'Loaded' von Primal Scream, das den Film gesampelt hat). Im Wilde Engel , das Zitat ist eine Rechtfertigung für das Leben der nihilistischen Ausschweifungen, denen die Biker-Gang verpflichtet war. Wenn das gleiche Zitat von Gary King verwendet wird, ist es eine Bestätigung des menschlichen Geistes und der Bedeutung des freien Willens.
  • Gemütliche Katastrophe:Das Ende. Sicher, es ist so ziemlich das Ende der Welt, aber die Überlebenden schaffen es, sich etwas Glück zu erkämpfen.
  • Cranial Processing Unit : Abgewandt. Blanks können problemlos den Kopf verlieren, ihr Oberkörper scheint ihre Schwachstelle zu sein.Weiter bewiesen, als Andy Blank Olivers Kopf zerschmettert, der komplett hohl ist und Oliver noch sprechen kann. Andy zerstört später das rothaarige Schulmädchen mit einem Körperschlag in die Eingeweide.
  • Creepy Twins: Diskutiert über Trope, da Gary zu denken scheint, dass es gruselig ist, nur ein Zwilling zu sein.HinweisNicht genug, um ihn davon abzuhalten, in der Vergangenheit einen Zwillingsdreier mit ihnen zu haben.Dann wird es wahr, wenn sie sich als Blanks herausstellen.
    • Gruselig monoton: Im Einklang, nicht weniger.
  • Crouching Idiot, Hidden Badass: Vier von fünf sind überraschend praktisch in einem Kampf.
  • Der Kuckucksmann hatte Recht: Mad Basil hatte immerhin recht mit den Außerirdischen.
  • Dunkler und kantiger: Als beides Shaun of the Dead oder Hot Fuzz . Dies liegt zum Teil an der ganzen Dekonstruktion der Tropen, die in den beiden vorherigen Filmen als lustig gezeigt wurden, mit sehr signifikanten Rissen, Hintergrundgeschichten, die deutlich dunkler waren, wie etwa, dass Peter schrecklich gemobbt wurde, undeine Hauptfigur, die geradezu selbstmörderisch ist. Zusätzlich,Das Ende ist im Vergleich zu beiden Filmen ziemlich düster.
    • Trotzdem haben Wright und Pegg es vorläufig als das glücklichste Ende der drei Filme bezeichnet, weil alle Hauptdarsteller technisch gesehen bekommen, was sie im Leben wollen, obwohleinige davon sind Blanks.
  • Dark Is Not Evil: Gary kleidet sich fast ganz in Schwarz (Trenchcoat, Sisters Of Mercy T-Shirt, Doc Martens) und färbt sich immer noch schwarz die Haare, aber er ist definitiv kein Bösewicht, nur ein Idiot mit Herz aus Gold.
  • Dekonstruktion: Gary kann als Dekonstruktion der typischen 'Manchild'-Charaktere gelesen werden, die die anderen Werke bevölkerten, an denen Simon Pegg, Edgar Wright und Nick Frost beteiligt waren Beschäftigungen und Obsessionen wird eher als erbärmlich denn als charmant angesehen. Er ist auch deutlich älter als die meisten von ihnen, was ein Beispiel dafür ist, was mit dieser Art von Charakter passiert, wenn er sich weigert, erwachsen zu werden, obwohl er fast vierzig ist. Es ist auch eine Dekonstruktion der Vorstellung eines Menschen, der in eine zivilisierte Welt hineingeboren wurde, die für eine barbarischere besser geeignet ist. (z. B. Marv aus Sündenstadt oder Esau Cairn von Almurisch .)Gary ist als schwertschwingender Held in der Welt nach dem Ende viel glücklicher.Aber während in den obigen Beispielen der Mann in der realen Welt ein Schläger ist, wird in diesem Film gezeigt, dass er nur ein Verlierer ist.
  • Zerstörerischer Retter:Gary entfernt das Netzwerk, aber sie nehmen ihre fortschrittliche Technologie mit. Die Menschheit ist frei... und die Welt stürzt sofort ins Chaos.
  • Der Determinator: Gary ist fest entschlossen, die Goldene Meile zu beenden, bis er die ganze Stadt voller Blanks hinter sich hat, und er immer noch wird nicht aufhören.
  • Hast du Cthulhu gerade umgedreht? :Gary sagt dem Netzwerk direkt, dass sie sich verpissen können. Es gibt kampflos auf.
  • Abgelenkt vom Sexy: Peter, Andy und vor allem Gary lassen sich gerne von The Marmalade Sandwich verführen. Selbst als Stephen ihm sagt, dass sie Blanks sind, kritisiert Gary: 'Sei nicht so' wertend ! '
  • Erinnert Sie das an etwas? : Einige Rezensionen stellten fest, dass Menschen, die aus der Großstadt in ihre Heimat zurückkehren, erwarten, dass ihre Heimatstadt sie wie verlorene Söhne behandelt, und enttäuscht sind, wenn sich die Menschen kaum - wenn überhaupt - an sie erinnern. Laut einem Rezensenten ist es eigentlich ein Linderung King, dass der Grund, warum ihn niemand erkennt, nicht darin liegt, dass er einfach nicht so wichtig war - nein, sie wurden durch Roboter ersetzt!
    • Es gibt auch eine Parallele zu den Leuten, die zu ihrem 20. oder 25. Highschool-Treffen gehen, nachdem sie es getan haben nichts mit ihrem Leben.
  • Der Hund beißt zurück:Nach mehreren Jahren des Missbrauchs durch Shane Hawkins - jetzt ein Blank - wird Peter ballistisch, nachdem Blank Shane versucht, sich bei ihm zu entschuldigen, indem er ihn sowohl mit bloßen Händen als auch mit einem Ast körperlich angreift. Untermalt von der Tatsache, dass Peter in keinem der beiden Kämpfe, an denen er beteiligt ist, einen einzigen Schlag landet, bis er Shane angreift. Unglücklicherweise wird er von Blanks gemobbt.
  • Titel mit doppelter Bedeutung: Das Ende der Welt bezieht sich sowohl auf den gleichnamigen Pub am Ende der Goldenen Meile als auch aufdas eigentliche Ende der Zivilisation, wie wir sie kennen, durch die vollständige Zerstörung der modernen Technik.
  • Staffel 3 Rupauls Drag Race
  • Willst du kopulieren? : Gary ist direkt mit Sam im Badezimmer darüber... und wird wegen seiner Unanständigkeit geschlagen.
  • Dramatischer Tropfen: Sam lässt ihr Getränk fallen, als Adrian Keane in Die Meerjungfrau auftaucht. Warum?Denn er soll nicht dabei sein. Laut Sam starb Adrian Keane acht Jahre zuvor bei einem Motorradunfall in Italien.
  • Dressing to Die: Ein sehr subtiles, subtextuelles Beispiel, wie bestätigt von Wort Gottes ist, dass Gary King aus diesem Grund seine Highschool-Kleidung anzieht. Er schleppt seine Freunde auf One Last Field Trip mit, um das letzte Mal in seinem Leben nachzustellen, in dem er das Gefühl hatte, dass die Dinge gut liefen, mit der Implikation, dass er es später beabsichtigtsich umbringen.
  • Hat eine Brücke auf ihn geworfen:Oliververschwindet, um die Toilette zu benutzen unddurch ein Blank ersetzt wird, ohne dass andere Hinweise als seine Verhaltensänderung vorliegen.
  • Betrunkener Meister: Je mehr die Protagonisten verschwendet werden, desto besser können sie kämpfen. In Wrights Worten: „Das ist mehr die Idee des niederländischen Mutes. Weißt du, wenn du betrunken bist und denkst: 'Ah, ich kann auf das Gerüst klettern!' Oder einfach nur, dass Sie schmerzunempfindlich sind. Eines der Dinge, über die wir gesprochen haben, ist die Idee, dass [die Charaktere] bessere Kämpfer werden, je mehr sie eingeölt werden.'
  • Schwindende Party: Die Bande verliertOliverzu den Blanks, bevor sie genau wissen, was los ist, dannSamflieht dann aus der StadtPeterwird von den Blanks gemobbt, dannStevenwird mit The Beast aufgegeben.Steven und Sam kommen zurück; Oliver, Peter und 'The Beast' bleiben tot.
  • Sterbender Moment der Ehrfurcht :Peter rächt sich endlich an seinem Kinderschänder, wenn auch nur durch einen Stellvertreter.
E-H
  • Verdienen Sie sich Ihr Happy End: In den Worten von Edgar Wright „ist die Idee am Ende, dass auf seltsame Weise jeder genau das bekommt, was er will, obwohl es ein Durcheinander war, das zu bekommen“.
  • Empathische Umgebung: Während des ersten Teils des Crawls, wenn alles normal erscheint, ist es tagsüber und sonnig. Nach dem Badezimmerkampf in The Cross Hands werden die Leerzeichen eingeführt und der Ton des Films wird deutlich dunkler, es ist Nacht und bleibt es auch für den Rest des Films. Nach dem Ende ist es wieder Tag.
  • Das Ende der Welt, wie wir es kennen: Wie Sie vielleicht aus dem Titel erraten haben.Es kann jedoch etwas irreführend sein. Die Bedrohung ist nicht das Ende der Gesellschaft, sondern die Natur der Gesellschaft selbst – die Apokalypse der Klasse II wird verursacht durch die Helden wenn sie den Einfluss des Netzwerks ablehnen. Das ist eine gute Sache, wenn auch ein bisschen bittersüß.
  • E. T. Hat uns WLAN gegeben:Das Netzwerk infiltrierte die Gesellschaft zu unserem eigenen Besten, um uns dabei zu helfen, fortschrittliche technologische Entdeckungen zu machen, die sonst Jahrzehnte oder sogar Jahrhunderte entfernt gewesen wären, und uns daher auf das Leben in einer größeren galaktischen Gemeinschaft vorzubereiten. Als die Menschheit ihre Hilfe nicht wollte, nahmen sie ihren Ball leider im großen Stil mit nach Hause.
  • Etablierender Charakter-Moment: Der gesamte Vorspann dient Gary als einer, aber es gibt einen besonderen Moment, als Pete im Monolog vorgestellt wird, der herausragt: Gary spricht darüber, dass Pete 'das Baby' der Gruppe war und gut zum Lachen war. während das Bild zeigt, wie Pete von einem Schläger mit seiner Schultasche (wahrscheinlich Shane Hawkins) in den Kopf geschlagen wird und Gary sofort einen Kampf mit diesem Schläger beginnt.
  • Jede Narbe hat eine Geschichte: Während des Hochstapler-Entlarvungstests erfahren wir, wie jeder zu seinen Narben gekommen ist.
  • Jeder verfolgt dich: Am Ende wird die Gruppe von der scheinbar gesamten Bevölkerung der Stadt durch die Straßen gejagt.
  • Das Böse ist kleinlich:Nachdem seine Rede 'Utopia rechtfertigt die Mittel' mit mehr Löchern als die Titanic gespickt wurde, beschließt das Netzwerk, die Erde in Ruhe zu lassen. Nehmen Sie die gesamte moderne Technologie mit und stürzen Sie die Welt in ein zweites dunkles Zeitalter.
  • Die Übel des freien Willens: Dies ist die Position des Netzwerks – dass die Menschheit ein massiver Mistkerl ist und das Netzwerk uns zivilisieren muss.
  • Genaue Worte: 'Andy, ich will dich in mir.'
    • 'Sie werden sich selbst überlassen....' Bedeutung,'Also nehmen wir alles unsere Geräte -alle Ihre Telefone und Computer und Tablets und Laptops- zurück'.
  • Exit, Verfolgt von einem Bären: Der Trope Namer wird aufgerufen, da die Gruppe diesen Satz in der High School benutzte, als er irgendwo hinging, aber er verwandelte sich in 'Let's Boo Boo!' Gary: Wenn wir einen Kurzurlaub machen müssten, würden wir sagen: „Exit, Verfolgt von einem Bären“. Und dann hieß es: 'Exit, verfolgt von Yogi Bear'. Und dann hieß es nur noch: 'Let's Yogi and Boo-Boo'. Und dann: 'Let's Boo-Boo'.
  • Entschuldigung, während ich Multitasking : Versucht von Gary in The Beehive, als er mit Leerzeichen kämpft, während er versucht, sein Bier zu trinken. Es ist jedoch nicht sehr erfolgreich.
  • Eye Awaken: Der Blank-Junge, den Gary angeblich im Badezimmer getötet hat, wird mit dieser Trope lebendig.
  • Facepalm of Doom: Der bevorzugte Finishing-Move der Blanks.Vermutlich bekommen sie so eine Kopie Ihrer Erinnerungen.
  • Fantastischer Rassismus:Zu den 'Blanks' nach dem Ende .
  • Die Gemeinschaft ist beendet:Die Hauptfiguren entdecken ihre Freundschaft wieder, kehren aber nach den Ereignissen des Films zu einem Anschein ihres alten Lebens zurück, und keiner von ihnen hört wieder von Gary.
  • Fingerlose Handschuhe: Gary trägt Ärmel über seinen Händen, die seine Finger freihalten, um diesen Effekt zu erzielen, als Teil seines jugendlichen Konzepts von dem, was knallhart aussieht. Als Erwachsener dienen sie auch dazu,hilf mit, die Handgelenkbandagen vor seinem Selbstmordversuch zu verbergen.
  • Fünf-Mann-Band:
    • Der Film beginnt damit, dass Gary sich an seine persönliche Fünf-Mann-Band von Schulkameraden erinnert (und dann versucht, sie wieder aufzubauen). Gary mag ein unzuverlässiger Erzähler sein, aber die Rollen, in denen er sich an sie erinnert, sind:
      • Der Anführer: Gary, der irgendwie charismatisch genug ist, um die anderen mitzuziehen.
      • The Lancer: Steven, der sich anscheinend selbst als Rivalen von Gary betrachtete, obwohl er sich gut mit ihm verstand.
      • The Big Guy: Andy (dieser ist in seiner modernen Persönlichkeit eigentlich offensichtlicher).
      • The Smart Guy: Oliver, der als gut in Mathe erwähnt wird.
      • The Chick: Peter (weil Token Girl Sam kein reguläres Mitglied der Gang war und Peter der weiblichste der Männer war).
    • Heutzutage sind ihre Rollen im Wesentlichen die gleichen, aber Andy verdoppelt sich als The Lancer, während Sam The Chick / The Sixth Ranger wird.
  • Vier-Temperament-Ensemble :
    • Nachdem Oliver ersetzt wurde, verwandelt sich die übrige Crew kurz in eine (zumindest bis Peter von den Blanks erwischt wird).
      • Sanguiniker: Gary.
      • Choleriker: Andy.
      • Melancholisch: Steven.
      • Phlegmatiker: Peter.
  • Den Vogel umdrehen:Blank Olivertut dies, was darauf hinweist, dass sie nicht mehr mit dem Netzwerk verbunden sind und frei sind, so grob zu sein wie jeder Mensch. Es wird durch den jungen Oliver angedeutet, der es umdreht, als seine Freunde ihn dem Erdboden gleichmachen.
    • Andys Narbe an seinem Mittelfinger ermöglicht es ihm, den Vogel auf Gary zu schlagen, während er beweist, dass er es istkein Leerzeichen.
  • Vorahnung: Tonnen:
    • Spezifische Details:
      • Oliver war der erste, der beim ursprünglichen Versuch an der Goldenen Meile stürzte, gefolgt von Peter.Sie sind die einzigen beiden, die im zweiten Versuch durch Blanks ersetzt werden, und zwar in derselben Reihenfolge (sowie an denselben Stellen im Crawl).
      • Gary erwähnt, dass Sam herumhing, aber dann mussten sie sie gehen lassen.Sam schließt sich der Gruppe an, aber später sagt Gary ihr, sie solle zur Sicherheit gehen, wieder an den gleichen Stellen, als sie sich zum ersten Mal anschloss und verließ. Im Gegensatz zur Rückblende kehrt sie jedoch zurück.
      • Für Gary und die restlichen Kumpel im Beehive wurde es „mental“.Die gleichen Dinge passieren im heutigen Beehive.
      • Nach dem neunten Pub, im Bowls Club, 'jeder bekam Para und Pete warf einen Weißen hin, damit wir ihn auf die Bank setzen mussten'.Nach der neunten Kneipe gehen sie wieder in den Bowlsclub und beschuldigen sich gegenseitig, Blanks zu sein.HinweisDas erste Mal sind sie paralytisch, das zweite Mal paranoid
      • Die Sternschnuppe, die nach der ersten gescheiterten Kneipentour am Himmel zu sehen ist, während der Teenager Gary den Sonnenaufgang beobachtet? Das ist wichtig.
      • Gary sagt in seiner Rückblende, dass der Teenager selbst das rote Leuchten über Newton Haven beobachtet hat.Ebenso der erwachsene Gary.
    • Gary sagt Oliver, dass er einen Termin mit Dr. Ink ('Trinken', geddit?) haben muss.später haben sie alle Tinte an ihren Händen.
    • Andys Reaktion auf Garys Frage, ob er sich bei seiner Frau erkundigen muss; er ist nicht wütend, weil Gary angedeutet hat, dass er die Erlaubnis seiner Frau braucht, er ist wütend, weilseine Frau hat ihn gerade verlassen.
    • Während des Prologs sagt Gary, dass Oliver nur ein Mund war.Am Ende des Films ist er das, im wahrsten Sinne des Wortes, mit einem Fußball, der den oberen Teil seines Kopfes ersetzt.
    • Als wir zum ersten Mal den erwachsenen Peter sehen (der mit seiner Familie an seinem Küchentisch sitzt), liest er eine Zeitung, in der die Schlagzeile „Neue Umfrage schlägt ein glücklicheres Großbritannien“ lautet, was das Netzwerk und seine Ziele vorwegnimmt.
    • Während des gesamten Films sind einige GSM-Interferenz-ähnliche Geräusche zu hören, die in die Filmmusik eingemischt sind. Dies lässt die wahre Natur der außerirdischen Invasoren ahnen.
    • Diese Zeile von Oliver, 'Folge Gary King in gewisse Vergessenheit', ist ziemlich genau das, was sie später tun.
    • Gary erklärt, dass The Beast das gleiche Auto ist, das er 1989 gekauft hat, obwohl er fast alle Teile ersetzen musste, so dass es im Wesentlichen ein anderes Auto ist.Dies ist vergleichbar mit dem, was The Network tut; die Leute in Newton Haven, die es für widerspenstig hielt (alle bis auf drei), so zu bekehren, dass es im Wesentlichen eine andere Stadt ist.
    • Als die vier auf Gary warten und Peter andeutet, dass Gary auf dem Weg zum Abholen einen Unfall gehabt haben könnte, entschuldigt er sich schnell bei Andy.Dies liegt daran, wie Andy 1997 betrunken in einen Autounfall verwickelt war, weil Gary eine Überdosis genommen hatte, bevor Gary sich abrupt erholte und ihn verließ, was zu Andys Feindseligkeit gegenüber ihm führte.
    • Als Gary zum ersten Mal ankommt, um die Jungs in The Beast abzuholen, ist im Hintergrund ein Vauxhall Ampera auf einer Reklametafel zu sehen. Ein weiteres ähnliches Poster ist etwa eine Szene später hinter Oliver in der Tankstelle zu sehen. Alle die geparkten Autos in Newton Haven sind grün oder blau Vauxhall Amperas.
    • Als die Bande in der ersten Kneipe ankommt, bemerkt Oliver, dass die bundesweite Initiative charmanten Kneipen jeden erkennbaren Charakter raubt.Das ist, was The Network mit den Menschen macht.
    • Auf ihrem Weg zu The Cross Hands sprach die Gang über Essen, und Oliver bemerkte, dass Newton Haven kaum das Herz der Bio-Revolution sei.Am Ende revoltierte Gary, ein organisches Wesen, gegen The Network. Auch nach der Apokalypse begannen die Menschen, Bio-Lebensmittel zu essen. Also eigentlich Newton Haven ist das Herz der Bio Revolution, in mehr als einer Hinsicht.
    • Gary sagt dem Rest der Jungs, als sie in Newton Haven ankommen, sie sollen sich die Farben gut ansehen, da sie die Stadt rot streichen werden. Später wird die Einspielung von Newton Haven gespiegelt, wobei die Stadt rot leuchtet.Schließlich brennt es.
    • Obwohl Oliver seine Worte zuvor undeutlich gemacht hat, bleibt Oliver (der erste, der beim ursprünglichen Versuch an der Goldenen Meile stürzte) vollkommen nüchtern und deutet darauf hin, dass er früh ersetzt wurde.
    • Peter sagt nach The Mermaid, dass er nicht enden will'tot auf einem Feld... Ich hasse Felder!'. Er wird später von Blanks in einem Feld/Wald angegriffen, durch das die Bande läuft, nachdem sie sich im Schuppen des Clubs versteckt hat.
    • „Ich glaube, sie haben es verpasst, fünf Musketiere zu haben, denn dann hättest du zwei sterben lassen können und du hättest immer noch drei übrig.“ Dies deutet auf den Tod von Oliver und Peter später im Film hin .
    • Oliver und Peter sind die einzigen beiden der fünf, die am Oberkörper blau tragen: einen blauen Anzug für Oliver und eine blaue Jacke und einen blauen Pullover für Peter.
    • Gary scheint überraschend gut über die Psychologie der Depression Bescheid zu wissen, als er Pete sagt, er solle seine schlechten Erinnerungen nicht verdrängen.Er hat nach einem gescheiterten Selbstmordversuch eine Trauerberatung besucht und erklärt, wo er diesen Leckerbissen aufgeschnappt hat.
    • Beim Versuch zu beweisen, dass sie keine Blanks sind, folgern die Jungs, dass Blanks „frisch“ sind und keine körperlichen Anomalien (Tätowierungen, Narben usw.) aufweisen. Andy, Steven und Peter haben alle Narben, die sie von Gary bekommen haben, aber Gary sträubt sich dagegen, seine Jacke ausziehen zu müssen, und schlägt stattdessen seinen Kopf gegen einen Stützbalken, um zu widerlegen, dass er aus Plastilin besteht.Denn er möchte nicht, dass die anderen die Bandagen um seine Handgelenke sehen.
    • Andy sagt, dass die Handys wegen des Netzes nicht funktionieren. Er hat keine Ahnung, wie recht er hat.
    • In The Old Familiar können Sie Poster mit der Aufschrift 'Schuldisco' finden. Was ist los in Pub Nummer acht, The Mermaid?
    • Gary erwähnt Adrian Keane im selben Pub. Er taucht auch bei The Mermaid auf.
    • Das Gespräch zwischen Gary und Andy über Abstinenz. Gary sagt, dass König Arthur in Camelot kein Wasser getrunken hat, nachdem er die Schlacht von Hastings gewonnen hatte. Andy entgegnet, dass es ernste Eier kostet, in eine Kneipe voller harter Männer mit Kriegsbemalung zu gehen und ein Leitungswasser zu bestellen.Andy erweist sich als der beste Kämpfer der Gruppe. Am Ende betritt ein König nach einer großen Schlacht eine Bar und bestellt ein Wasser, wenn er von harten Männern mit Kriegsbemalung umgeben ist. Er hat einige ernsthafte Eier.
    • Das Seitenzitat selbst (siehe oben)lässt das Ende des Films erahnen.
    • Es ist sehr sehr subtil, aber während des Prologs, als Gary die Geschichte in der Gegenwart erzählt, scheint es nur ein normales Treffen im AA-Stil zu sein. Wenn Sie jedoch genau hinsehen, haben sowohl der Mann als auch die Frau auf beiden Seiten von Gary sichtbare Tags an ihren Handgelenkenidentisch mit der, die Gary später trägt, was auf das wahre Ausmaß von Garys Problemen hinweist.
    • Alle Blanks tragen blaue Kleidung. Dann mach'sOliverundPeter.
  • Aus Mangel an einem Nagel: Es ist möglich, dass, wenn der junge Blank, mit dem Gary sprach, höflicher gewesen wäre (dh seine mehrfachen Versuche, auf der Herrentoilette ein schnelles freundliches Gespräch zu beginnen) nicht ignoriert und nicht alles ignoriert hätte, was er sagte, es hätte nicht zu einem heftigen Ausbruch geführt. Ironischerweise hat die Unhöflichkeit eines Blank-Teils des Netzwerks, der versucht, eine friedlichere, zivilisiertere Erde zu erreichen, die Ereignisse in Gang gesetzt, die die zweite Hälfte des Films antreiben, und ihre gesamte Mission zum Scheitern gebracht.
  • Freeze-Frame-Bonus :
    • Scharfe Augen werden es bemerkenOlivers Muttermal taucht wieder auf, nachdem er aus dem Badezimmer zurückgekehrt ist.
    • Jede Kneipe hat irgendwo im Hintergrund eine Nummer, die ihre Reihenfolge im Film darstellt.
    • In der Eröffnung,ein einsamer Sternschnuppe ist beim Aufgang der Sonne zu sehen, der dem Datum entspricht, an dem das Netzwerk zum ersten Mal erschien (und den gleichzeitigen Aufstieg und Fall von Gary und der Menschheit symbolisiert).
    • Zu der Schlussfolgerung,Gary ist nicht nur glatt rasiert, sondern färbt seine Haare nicht mehr schwarz, um seine Jugend wiederzuerlangen.
    • Nicht gerade 'blinken und Sie werden es verpassen', aber bei weiteren Betrachtungen werden Sie vielleicht feststellen, dass ein Stück von Garys Halsbekleidung ein Auge von Ra ist, der in der ägyptischen Mythologie unter anderem der Gott der Könige war ...
  • Der Freund, den niemand mag: Gary ist das für Andy, Steven, Peter und Oliver in der Gegenwart, hauptsächlich weil er ein alkoholisches Jerkass Manchild ist, was sie ermüdend und irritierend finden, aber vor allem Andy,weil Gary ihn bei einem Autounfall verlassen hat, nachdem Gary sich irgendwie von einer Überdosis erholt hatte.
  • Aus dem Lateinischen 'Intro Ducere': Die Replikanten nehmen sich nicht daran, Roboter genannt zu werden, denn 'Roboter kommt vom tschechischen Wort 'robotnik' und bedeutet 'Sklave' und wir sind keine Sklaven.'
  • Functional Addict: Garys freizügiger hedonistischer Lebensstil wird zunächst zum Lachen gespielt, aber es wird immer offensichtlicher, dass er sich selbst mit Alkohol und Drogen behandelt, um der Realität zu entgehen.
  • Lustiges Hintergrundereignis: WannAndy leitet zuerst die Kneipenschlägerei mit den Blanks ein,Gary versucht ruhig, sein Bier auszutrinken.
  • Genre Shift: Zwei davon;
    • Der große Halfway Plot Switch kommt aus dem Nichts (es sei denn, Sie haben den Trailer gesehen) – einen Moment ist es eine bittersüße Komödie über ein tragisches Manchild, und dann gibt es einen Haufen Roboter.
    • Der Epilog geht wieder über, wenn auch nur kurz, diesmal ineine After the End Scavenger World, in der Andy einigen der Überlebenden ihre Geschichte erzählt.
  • Glaskanone : Die Blanks haben unmenschliche Kraft und Beweglichkeit, aber Sie könnten ihre Köpfe mit einem gut geworfenen Schlag aufplatzen lassen. Dies erklärt wahrscheinlich, warum unsere Helden, ein Haufen unförmiger Männer mittleren Alters, in der Lage sind, mit Massen von ihnen fertig zu werden.
  • Glory Days: In seinen Teenagerjahren war Gary das coolste Kind in der Schule (oder dachte, er wäre es). Zwanzig Jahre später ist er immer noch nicht weitergezogen.
  • Leuchtende Augen des Untergangs : Die Augen und Münder der Doppelgänger leuchten in einem blendend weißen Licht, wenn sie angreifen.
  • Durch die Bewegungen gehen: Alle Statisten des Films übernehmen einfache, sich wiederholende Aufgaben in einer Schleife.Es ist ein Hinweis, dass sie alle Roboter sind.
  • Ein guter Name für eine Rockband: So etwas wie ein Running Gag wird Gary einen Satz hören und Steven auffordern, ihn aufzuschreiben. Er dreht es im Höhepunkt des Films um.
  • Gothic: Gary King. Seine anhaltende Liebe zu The Sisters of Mercy Jahre nach seinen Teenagerjahren zeigt dies sicherlich, ebenso wie seine Wahl der Kleidung.
  • Anmutiger Verlierer: Untergraben.Das Netzwerk scheint zunächst bereit zu sein, zu gehen, wenn auch nicht in gutem Zustand, zumindest mit einem Minimum an Aufhebens. Dann klopft es boshaft aus alle Humantechnologie auf dem Weg nach draußen.
  • Schwerer Schaden mit einem Körper: Mehrmals werden Blanks mit ihren eigenen Gliedmaßen geschlagen.
  • Growing Up Sucks: Der Film untersucht verschiedene Ansätze zum Umgang mit einer Midlife-Crisis.
  • Halfway Plot Switch: Eine bittersüße Komödie über den vergeblichen Versuch, seine Jugend festzuhalten, geht völlig durch, als Gary entdeckt, dass die Stadt von Robotern bevölkert ist.
  • Ferse??Gesichtsdrehung:The doppelgängerstun Sie dies am Ende des Films, haben Sie niemanden, dem Sie antworten können, und fühlen Sie sich verloren.
  • Spukhaus-Historiker : Basilikum. Seine Infodumps helfen, das dunkle Geheimnis der Stadt zu lüften.
  • Heroes Gone Fishing: Die Haupthandlung des Films ist dies, wenn die Bande nicht gegen die Lücken kämpft, da Gary die Golden Mile erneut versuchen will, die zwölf Kneipen der Bande versuchten und als Teenager scheiterten. Zu Beginn sieht man Steven auch im Fitnessstudio mit seiner Fitnesstrainer-Freundin und Oliver beim Kaffeetrinken.
  • Hive Mind: Die Blanks werden durch einen Hive Mind verbunden und kontrolliert.
  • Holding Hands : Steven sagt über seine blühende Romanze mit Sam: 'Es ging irgendwo hin! Wir haben Händchen gehalten!' Das Beste daran ist, dass sowohl Sam als auch Steven vierzig sind, geben oder nehmen.
  • Ehre vor Vernunft
    • Gary legtSam in einem Auto und sagt ihr, sie solle Newton Haven verlassen und er wird einen Ausweg mit dem Rest der Gruppe finden. Als er dem Rest der Gruppe dies sagt, rufen sie ihn dazu auf, die einzige Person wegzuschicken, die nüchtern genug ist, um zu fahren, nur damit er erwidert, dass sie ihn kritisiert hätten, wenn er es nicht getan hätte.
    • So lässt sich auch der Höhepunkt des Films zusammenfassen.Selbst nach Berücksichtigung aller Fortschritte des Netzwerks in unserer Gesellschaft sind Gary und die Bande immer noch der Meinung, dass es sich nicht lohnt, das Recht der Menschheit aufzugeben, eine Rasse der Scheißkerle zu sein.
  • Menschen sind Bastarde:Das Netzwerkscheint auf jeden Fall so zu denken.Es reagiert, indem es diejenigen, die sich weigern, seine Standards einzuhalten, im Wesentlichen durch Roboter ersetzt.
  • Menschen sind fehlerhaft / Menschen sind etwas Besonderes: Dekonstruiert.Es stellt sich heraus, dass die Menschheit die am wenigsten zivilisierte Spezies in der Galaxie, und das Netzwerk versucht, sie auf ein Niveau zu bringen, auf dem sie in die galaktische Gemeinschaft eingebracht werden könnte. Dazu müssen sie jedoch jeden entfernen, der nicht Teil des Netzwerks sein möchte; und weil die Menschheit nicht gerne gesagt wird, was sie tun soll, muss das Netzwerk ersetzt werden viel von Menschen in dem Versuch, sie für die galaktische Gemeinschaft akzeptabler zu machen. Der Punkt von Gary, Andrew und Stevens Widerlegung ist wohl, dass 'Menschen etwas Besonderes sind'. weil sie sind fehlerhaft' und fragte das Netzwerk insbesondere, wie viele Menschen es ersetzen musste (nur drei Personen in Newton Haven habe nicht ersetzt worden - und einer von ihnen war nicht, weil er es jahrzehntelang vermieden hat, seine DNA-Proben zu nehmen), und erklärte, dass das Ersetzen aller durch Roboter den Zweck der Erhebung verfehlt. Das Netzwerk gibt keine einfache Antwort, wenn gefragt wird, wie viele andere Spezies, außer dem Menschen, hat es mit den gleichen gehänschten Methoden umgegangen, und zwar auf eine Weise, die wie ein stillschweigendes Eingeständnis früherer Misserfolge erscheint. Dies könnte als Untergrabung des „besonderen“ Aspekts gelten, da eine beliebige Anzahl anderer Außerirdischer die gleiche Reaktion gehabt haben könnte.
  • Menschen sind Idioten: Siehe oben.
  • Menschen sind Krieger:Auf den Punkt gebracht, Menschen sind absolut unfähig, von einer höheren Autorität wie dem Netzwerk regiert zu werden, weil wir einfach zu gewalttätig, kriegerisch, individualistisch, freiheitsbesessen und von Lastern beherrscht werden, um uns vorschreiben zu lassen, was wir tun sollen.
  • Humanity on Trial : Symbolisch im Finale;Das Netzwerkbeschuldigt Gary als einen Vertreter der menschlichen Rasse (oder wie der Charakter andeutet, 'Gary, König der Menschen'), mit Andy als seiner Verteidigung.
  • Personalwesen : 'Leeres'werden zu Kompost.
  • Bescheidenes Ziel: Gary scheint nichts sehnlicher zu wollen, als in jedem der zwölf Pubs ein Pint zu trinken. Bis zur Dekonstruktion gebracht, da er daran weiterarbeitet, lange über den Punkt hinaus, an dem die Kneipentour eine vernünftige Priorität haben könnte. Er trinkt sogar das übrig gebliebene Bier eines anderen im The Famous Cock, nachdem der Besitzer ihn rausgeworfen hat, weil er dauerhaft von diesem Ort ausgeschlossen wurde.
  • Heuchlerisch herzerwärmend: Andy: Gary ist vielleicht ein bisschen ein Schwanz – eigentlich ist er ein Schwanz, aber er ist mein Schwanz.
  • Heuchlerischer Humor:
    • Irgendwann sagt Gary zu Peter, er solle 'aus den 90ern raus'. Andy: Wir alle mussten im großen Stil auf Bio umsteigen. Aber wenn ich ehrlich bin, fällt es mir schwer, mich an verarbeitete Lebensmittel zu erinnern, die ich tatsächlich vermisse.
      [Schnitt zu Andy Spotting ein Minz-Choc-Chip-Cornetto-Deckblatt und starrte verzweifelt danach]
    • Das Netzwerk bekommt auch eine, mitihre Behauptung, dass Garys Gebrauch von Obszönitäten ein Zeichen von Unreife sei. Ihre letzten Worte vor der Abreise? 'Scheiß drauf.'
I-L
  • Unplausible Leugnung: Nachdem Gary einem der Zwillinge den Kopf abgezogen hat, um Sam zu zeigen, dass er Recht hatte, versucht der Kopf in seiner Hand, es so aussehen zu lassen, als ob er lügt, und sagt: „Komm schon, Sam. Sie wissen es besser, als Gary King zu glauben.'
  • Impostor Exposing Test : Um zu beweisen, dass sie nicht durch „Blanks“ ersetzt wurden, beschließen die Charaktere, sich gegenseitig die Narben, Tätowierungen, Korrekturoperationen oder andere Modifikationen zu zeigen, die sie im Laufe der Jahre erhalten haben. Gary weigert sich, dies zu tunweil sie sehen würden, dass er einen Selbstmordversuch gemacht hat, aber stattdessen schlägt er seinen Kopf mehrmals gegen einen Stützbalken, um zu zeigen, dass er nicht aus Plastilin besteht und keine blaue Tinte blutet.
  • Improvisierte Waffe: unter anderem Pint-Gläser, Regenschirme und Barhocker.
  • I Need a Freaking Drink : Andy sagt das nicht, aber obwohl er früher am Abend gesagt hat, dass er jetzt ein Abstinenzler ist, fängt er sofort an, Schüsse zu hämmern, nachdem die Gang von den Robotern in der Stadt erfahren hat.
  • Beharrliche Terminologie: Die Doppelgänger sind nicht 'Roboter' (weil 'Roboter' tschechisch für 'Sklave' ist. Nachdem eine ganze Szene damit verbracht wurde, einen Begriff für sie zu erfinden, entscheidet sich die Gang standardmäßig für 'Blanks'.
    • Ironie: Die Leerzeichen sind Sklaven, weilWenn sie nicht mehr vom Netzwerk kontrolliert werden, erlangen sie ihre wahre Persönlichkeit zurück..
  • In Vino Veritas: Referenziert. Steven sagt zu Sam, dass seine angstvolle Liebeserklärung nicht darauf zurückzuführen ist, dass er sieben Pints ​​getrunken hat.
  • Ironisches Echo:
    • Fast Schuss für Schuss werden die Rückblenden ihres ersten Stichs an der Golden Mile wiederholt.
    • Ein paar Zeilen tauchen in verschiedenen Kontexten auf, wie „Du liegst nie falsch“, „Es hat keinen Sinn, mit dir zu streiten“ und'selektive Erinnerung'.
    • 'Und Sie, Sir, haben die Ehre, Erstblut zu ziehen.'
    • Gary schickt wegSam in ihrem Auto, damit das Krabbeln weitergehen kann, der sagt, bevor er geht'Es ist wichtig, vorwärts zu gehen, nicht rückwärts.' Als Sam ankommt, um die Gruppe zu retten, als The World's End explodiert, fragt sie verzweifelt, in welche Richtung sie am besten fahren soll, worauf Gary 'Rückwärts!' antwortet, und Sam rast den Rückwärtsgang ein.
    • Andyerzählt am Ende, dass es 'Verletzte gab...mein Cousin Paulus. Garys Mutter.'Zu Beginn des Films, als die Gruppe herausfindet, dass Gary sich von allen geliehen hat, um seine Schulden gegenüber Andy zurückzuzahlen, gesteht Gary, dass es kein Fall war, Peter auszurauben, um Paul zu bezahlen, es war»Peter ausleihen, um Andy zu bezahlen. Ich schulde Paul immer noch was!'
    • Am Ende des ursprünglichen Versuchs an der Golden Mile saß Gary auf einem Feld und sah zu, wie mit Andrew und Steven ein neuer Tag anbrach, da er wusste, dass nichts mehr so ​​sein würde, wie es in der Schule war.Nach dem zweiten Versuch werden die drei von Sam begleitet und landen auf demselben Feld, wo sie die Zerstörung von Newton Haven und den Anbruch eines neuen Zeitalters für die Menschheit beobachten.
    • Das erste Mal, dass The Network Gary anspricht, nennt es ihn 'Gary King of the Humans'. Das zweite Mal ist es „Gary, König der Menschen“.
  • Ironie :
    • Gary möchte, dass die Kneipentour seinen Freunden Spaß macht. Wann immer seine Kumpels jedoch anfangen, sich zu entspannen und sich zu amüsieren, ist er normalerweise derjenige, der etwas tut, um die Atmosphäre zu ruinieren.
    • Siehe Beharrliche Terminologie oben.
  • Ich war der Hingucker: Gary, das sagt er sogar selbst. 'Oh mein Gott! ...Ich bin so süß ! '
  • Ich werde dich nur verlangsamen: Zick-Zack.Steven sagt Gary und Andrew, dass sie ihn verlassen sollen, während die Blanks ihn in 'The Beast' wegschleppen, nur um ein paar Minuten später wieder gesund zu werden.
  • Es dreht sich alles um mich: Gary. Er ist nicht vollständig egoistisch, aber er neigt dazu, zuerst an sich selbst zu denken; Bei all seiner Selbstidentität als supercooler und supertreuer Ritter in glänzender Rüstung für seine Freunde als Jugendlicher ist es stark impliziert, dass er viel egoistischer war, als er zugeben möchtewie enthüllt, als er Andy nach dem Unfall der Polizei überließ, als Andy versuchte, sein Leben zu retten. Und während er als Erwachsener behauptet, dass er Spaß mit seinen Kumpels bei der Kneipentour haben möchte, ist es ziemlich klar, dass er wirklich meint, dass er zu seinen Bedingungen Spaß haben möchte, ohne viel Rücksicht darauf zu nehmen, was sie darüber denken, und lehnt ab die Kneipentour aufzugeben, ungeachtet ihrer Wünsche oder wie verrückt sie wird.Die Tatsache, dass er selbstmordgefährdet ist, bietet jedoch einen weiteren Einblick in seine Motive in Bezug auf Letzteres.
  • Jerkass: Das meiste von Andys Verhalten gegenüber Gary in der Gegenwart drängt ihn in Jerkass Territorium. Sein Verhalten ist jedoch aufgrund seiner Wut meistens gerechtfertigtals seine Frau ihn verließ und ihre Kinder mitnahm, und die Tatsache, dass Andy Gary in der Vergangenheit betrunken nach einer Überdosis ins Krankenhaus fuhr und nachdem er das Auto gerollt und fast seine Oberschenkelarterie durchtrennt hatte, erholte sich Gary genug, um ihn im Stich zu lassen, was führte zu Andys Verhaftung nach zwölf Stunden lebensrettender Operation.
  • Idiot mit Herz aus Gold: Gary. Sicher, er ist ein unverantwortliches Menschenkind und ein Alkoholiker, aber er wird für seine Freunde und Sam einstehen. Dies ist in allen drei Kämpfen im Film zu sehen.
  • Iss einfach Gilligan : Verlasse einfach die Stadt oder versuche es gar nicht erst mit dem Krabbeln.
  • Killer-Roboter: Die immer darauf bestehen, dass sie nicht versuchen, dir wehzutun.
  • Kick Chick: Bis elf getroffen. Nachdem einer der Zwillinge getötet und der andere entwaffnet wurde, nimmt dieser die Beine des ersteren und befestigt sie als Arme.
  • Kick the Son of a Bitch : In Andys Augen, zumindest was den 'Hurensohn'-Teil angeht. Nachdem Peter bemerkt, dass Gary möglicherweise einen Unfall hatte, als er sie vom Bahnhof abholte, sagt Andy, dass dies das beste Ergebnis für alle wäre, einschließlich Gary. Ja, Gary ist vielleicht ein unverantwortliches Manchild und manchmal ein bisschen ein Arsch,und fast indirekt seinen Freund aus Versehen getötet, aber das war unangebracht.Vor allem, wenn wir später erfahren, dass Gary ein nervöses Wrack ist, das einen Selbstmordversuch unternommen hat, aber das wusste Andy zu diesem Zeitpunkt nicht.
    • Es gab auch seinen ziemlich grausamen, aber genauen Satz zu Gary in The Cross Hands: „Du brauchst uns nicht, um dir zu helfen, es zu vermasseln. Sie haben bis jetzt ganz alleine gute Arbeit geleistet.' Autsch.
    • Peters No-Holds-Barred Beatdown auf seinen ehemaligen Tyrannen, als er versuchte, sich für sein Verhalten in der Vergangenheit zu entschuldigen, muss zählen mustobwohl die Tatsache, dass besagter Mobber eine Leere ist, die Dinge etwas verringert
  • Töte alle Menschen:Was das Netzwerk versehentlich tut, indem es diejenigen ersetzt, die sich nicht an seine Pläne halten, d. h. fast alle.
  • Töten und ersetzen: Das Standard-M.O. der Doppelgänger.im Dienste des Netzwerks.
  • Der letzte Tanz: Es wird angedeutet, dass Garys Hingabe an die Goldene Meile seine Art ist, seinen früheren Ruhm wiederzuerlebenbevor er Selbstmord begeht.
  • Lens Flare : Lens Flare-Effekte werden als Hommage an die moderne Sci-Fi-Filmästhetik auf die Lichter im Film angewendet.
  • Le Parkour: Gary beherrscht das unerwartet gut. Es erweist sich als praktisch, da er den Blanks entkommen muss. Andy zeigt auch einiges davon für eine Akrofatic.
  • Freiheit über Wohlstand:Das Hauptargument von Gary VS the Network
  • Licht ist nicht gut: Das Netzwerk wird durch ein Licht dargestellt, das wie die Empfangsbalken eines Mobiltelefons aussieht und das des Films ist Großes Böses .
  • Buchstäblich: Als Andy Gary sagt, dass er seit sechzehn Jahren nichts getrunken hat, antwortet Gary, dass Andy durstig sein muss. Und das ist nicht das einzige Mal...
  • Logikbombe :An das Netzwerk von Gary, Andrew und Steven gemacht, nachdem sie erfahren haben, dass jeder, der seinen Plan nicht mitmacht, getötet und durch eine Leere ersetzt wird, und das Netzwerk argumentiert, dass dies der einfachste Weg ist, die Menschheit auf den Beitritt zur Galaxie vorzubereiten Gemeinschaft. Da das Netzwerk gezwungen war, alle (außer drei Personen) in Newton Haven zu ersetzen, ist dies eindeutig kein guter Plan; Andrew führt den Punkt klar, indem er fragt, wie viele Leute sie an den 2000 anderen Orten auf dem Planeten ersetzen mussten, auf die das Netzwerk nur antworten kann: 'Halt die Klappe!' und verlassen.
  • Lotus-Eater Machine: Die Meerjungfrau verwendet Rohlinge, die den ehemaligen Liebesinteressen der Gruppe nachempfunden sind, um sie dazu zu verleiten, in Newton Haven zu bleiben, damit sie durch Rohlinge ersetzt werden können oder zumindest genug DNA ernten, um eine Kopie davon zu erstellen. Die Gruppe wurde getäuscht, weil sie zu betrunken war, um die Manipulation zu erkennen.Sam und Steven konnten die Falle nur erkennen, weil Sams ehemaliger Schwarm tatsächlich Jahre zuvor bei einem Motorradunfall gestorben war und Steven Basil begegnete, der ihm die Existenz des Blanks erklärte. Oliver war davon nicht betroffen, da er bereits durch eine Leerstelle ersetzt wurde und aufgrund der vorhandenen Kenntnisse der Gruppengeschichte und seines subtilen Lächelns und Nickens zu den anderen Leerzeichen der Orchestrierer der Falle zu sein scheint.
M-P
  • Aus Plastilin: Die Rohlinge scheinen aus sprödem Plastik zu bestehen, wie riesige Actionfiguren. Ihre Köpfe explodieren mit gut platzierten Schlägen und Tritten. Dies spielt tatsächlich eine wichtige Rolle gegen Ende des Films, in dem Gary beweist, dass er kein Blank ist, indem er seinen Kopf gegen einen Holzpfosten schlägt.
  • Manchild: Gary King ist ein Idiot, der sich immer noch wie ein Teenager verhält und sich kleidet. Siehe Dekonstruktion oben.
  • Mai??Dezember Romantik: Steven ist mit seinem 26-jährigen Fitnesstrainer liiert. Er lässt sie jedoch blitzschnell fallen, als er die Chance bekommt, mit Sam zusammenzukommen.
  • Lila Hemd:Der Reverend Green entpuppt sich als einer, bis Gary versucht, mit ihm zu sprechen und herauszufinden, was in Newton Haven vor sich geht, und endet damit, dass er in einen Blank verwandelt wird, wie wir im Höhepunkt erfahren.
  • Sinnvolles Hintergrundereignis:
    • Im Epilog werden die Worte „Err ist menschlich, zu vergeben ist göttlich“ in einen Zug geschrieben, während Andy die Geschichte nacherzählt.„Irren ist menschlich“ war Teil von Garys Patrick Stewart Speech; 'verzeihen ist göttlich' scheint ein Hinweis auf den Phantastischen Rassismus gegen die Blanks zu sein.
    • Während Garys Eröffnungsmonolog der Goldenen Meile 1990 werden die meisten Leute nicht bemerken, dass die Sternschnuppe vorbeifliegt, während er in die neue Sonne starrt.Laut Mad Basil ist der Shooting Star The Network, das auf der Erde ankommt.
    • In 'The Trusty Servant' geht Oliver auf die Toilette und Gary beginnt mit 'Reverend Green' über die Invasion zu sprechen. Ein stämmig aussehender Mann geht hinter ihnen in Richtung Toilette, kurz als das Gespräch beginnt. Als das Thema auf „Ihre Geschäfte auf der Toilette erledigen“ wechselt, folgen dem stämmigen Mann zwei weitere Männer und ein weiterer etwa zwanzig Sekunden später. Als Oliver wieder herauskommt, sind die Händetrockner eingeschaltet, was möglicherweise darauf hindeutet, dass es einen Kampf gegeben hat.
  • Bedeutungsvolles Echo: In 'The Two-Headed Dog' werden ihm alle Fragen von Gary über das Crowning Glory-Bier aus 'The First Post' vom Barkeeper nachgeplappert, als Vorahnungdas schwärmerische Netzwerk.
  • Bedeutungsvoller Name: Alle Pubs haben gemeinsame englische Pub-Namen, aber solche, die widerspiegeln, was dort während des Films passiert:
    • The First Post: Die Startlinie für den Crawl (das Schild zeigt insbesondere Two Roads Before You).
    • Der alte Bekannte:Sie schrecken davor zurück, dass der Pub praktisch identisch mit dem letzten ist, und sie treffen auf Sam, Olivers Schwester.
    • Der berühmte Hahn:Gary wird (endlich) anerkannt... für sein früheres dickes Verhalten, das ihn gesperrt hat.
    • Die Kreuzhände:Die Gruppe hat ihren ersten Kampf mit den Robotern und kommt zum ersten Mal als Team zusammen.
    • Die guten Gefährten:Sie beschließen, an Garys Plan festzuhalten, die Rolle eines Haufens von Freunden zu spielen, die auf einen Drink ausgehen, um keinen Verdacht zu schöpfen. Das Pub-Schild zeigt vier 'Tragödie'-Masken um eine lächelnde 'Komödie'-Maske. Ratet mal, welcher Gary ist.
    • Der treue Diener:Sie entdecken, dass einige der Stadtbewohner Menschen sind, die mit/für die Roboter arbeiten. Hier wird Oliver auch durch einen Blank ersetzt.
    • Der zweiköpfige Hund:Sie bekämpfen die Zwillinge im Biergarten.
    • Die Meerjungfrau:Sie werden von sirenenartigen Roboterschulmädchen verführt. Das Pub-Schild zeigt zwei Blondinen, die einen Rotschopf flankieren.
    • Der Bienenstock:Sie entdecken, dass der Plan des Netzwerks darin besteht, eine Gemeinschaft aufzubauen und einen Schwarm wütender Roboter zu bekämpfen.
    • Der Kopf des Königs:Gary King verrät, dass er die Goldene Meile beenden und/oder bei dem Versuch sterben wird. Er, wie Charles I auf dem Schild, „verliert den Kopf“. Noch besser, sieh dir das Schild noch einmal an. Der abgebildete König hat Garys Gesicht.
    • Das Loch in der Wand:Steven schlägt mit The Beast ein Loch in die Wand.
    • Das Ende der Welt:Das Ende der Reise und die Ursache für die Zerstörung aller modernen Technologien.
    • In der letzten Szene des Films, The Rising Sun -der Anbruch einer neuen Zivilisation ohne den Einfluss des Netzwerks.
    • Garys Nachname, King, symbolisiert seinen Egozentrismus sowie asseine letzte Rolle bei der Entscheidung über das Schicksal der Menschheit.
    • Andys Nachname, Knightley, aufgrund seiner Kampfkünste und als Garys bester Freund.
    • wie man einen echten neutralen Charakter spielt
    • Stevens Nachname Prince, da er sowohl in der Schule als auch in der Gegenwart ein Rivale mit Gary um Sam ist.
    • Olivers Nachname Chamberlain war als Chamberlain der Chief Officer eines königlichen Haushalts, daher ist es sinnvoll, dass Oliver ein Immobilienmakler ist.
    • Schließlich Peters Nachname, Page. Ein Page stand im persönlichen Dienst eines Ritters, also Gary, also wollte Peter in der Schule immer mit ihm rumhängen.
  • Metaphorisch:
    • „Und dieses Mal werden wir es bis zum bitteren Ende sehen! ...Oder Lagerende.'
    • 'Es ist nur ein Raub Peter, um Paul zu bezahlen!' 'Nein ich geliehen es von Peter, dich zu bezahlen! ( Schlagen ) Ich schulde Paul immer noch etwas.'
  • Moment-Killer: 'SHOTS! S-H-O-T-S! Schüsse!'
  • Stimmungsaufhellung: Peters Gespräch darüber, wie er gemobbt wurde, wird von Gary unterbrochen, der lautstark mehrere Einstellungen herüberbringt. Andrew fordert jedoch Gary heraus.
    • Peters No-Holds-Barred-Beatdown seines Kindheitsmobbers, der so weit geht, dass er einen zieht Basilikum Fawlty auf ihn,nur um von den Blanks überrannt und überwältigt zu werden.
  • Frau Fanservice: Sowohl im Universum als auch außerhalb, das Marmelade-Sandwich. 'Zwei Blondinen und eine Rothaarige in der Mitte.'
  • Mundane Made Awesome : Es ist ein Edgar Wright-Film, also, ja, wir bekommen fantastisch-tastische Sequenzen, in denen vier Pints ​​Bier (und ein Leitungswasser) gezogen werden.
  • Meine Faust verzeiht dir: Peter schlägt dreißig Arten der Hölle ausBlank Shane. Edgar und Simon drückten in dem Kommentar aus, dass sie Peter absichtlich in keinem der Kämpfe einen Schlag landen ließen, bis er bis zu diesem Moment absolut ballistisch wird ... und wer kann es ihm verdenken? Steven : Peter! Komm hierher! Es lohnt sich nicht!
    Peter : JA ES IST FICKEN!!!!
  • Mythology Gag: Mehrere Anspielungen auf die beiden vorherigen Filme der Blood and Ice Cream Trilogy.
    • Gary King scheitert beim Versuch, einen Zaun zu erklimmen, genau wie Shaun und Danny, und springt im Allgemeinen viel über Zäune und Hecken und dergleichen.
    • Auch der Cameo aus dem Cornetto-Deckblatt zählt.
    • Alle drei Filme zeigen auch eineiige Zwillinge.
    • Als Bill Nighy Simon Pegg das letzte Mal sagte, was er tun sollte, war er viel gehorsamer, obwohl er immer noch anderer Meinung war.
    • In einer der Kneipen (The King's Head) spielt der bekannte Spielautomaten-Jingle, wie in Shaun of the Dead und Hot Fuzz .
    • Schräge Hinweise auf einen Unfall in der Vergangenheit der Charaktere von Pegg und Frost, der ihre Freundschaft nachhaltig beeinflusste.
    • Gary King fragt einen Teenager auf den Toiletten, ob er und seine Kumpels 'eine gute Zeit haben', und wiederholt eine ähnliche Szene in Abstand was auch dazu führt, dass Tim und Daisy in einen Kampf mit einer Gruppe von Teenagern verwickelt sind.
    • Die Schulmädchen-Silhouetten in The Mermaid erinnern auch ziemlich an Marshas Tochter Amber in Abstand .
    • Die Leute, die auf dem Poster für die Disco-Veranstaltung abgebildet waren, sahen schrecklich aus wie z-- Wir benutzen nicht das Zed-Wort!!
    • Auch die Masse der Blanks, die nicht mehr vom Netzwerk unterstützt wird, sieht aus wie eine Horde Zombies.
    • Rafe Spall, der den rotzigen Teenager spielte, der Shaun im Elektronikladen beleidigt, und einer der Andys in Hot Fuzz, erscheint hier als der Mann, dem Oliver ein Haus zeigt. Er wird von Alice Lowe begleitet, die Tina in . spielte Hot Fuzz . Die Schauspielerin, die Mary den Zombie spielte in Shaun sitzt neben Gary beim Treffen der Selbsthilfegruppe.
    • Michael Smiley, der in den Fahrradkurier/Drogenhändler spielte Abstand und hat auch einen Cameo-Auftritt Shaun of the Dead Er hat hier einen Auftritt als Garys ehemaliger Drogendealer, der echt geworden ist.
    • Julia Deakin, die als Vermieterin in auftrat Abstand , erscheint hier als Besitzer des B&B, in das die Five-Man-Band in Newton Haven eincheckt. (Sie hat Teile in Shaun und Hot Fuzz auch.)
    • Pierce Brosnan tritt als Guy Shepherd auf. Dies ist nicht das erste Mal, dass ein James-Bond-Schauspieler in einem Pegg/Wright-Film auftaucht.
    • Mark Heap (alias Brian) tritt als Kneipenwirt in The Two-Headed Dog auf.
    • Peter Serafinowicz (alias Duane Benzie und Pete aus Shaun of the Dead) taucht im Handumdrehen auf und Sie verpassen es als der Mann, dessen Heimat Gary Ding-Dong-Graben ist.
    • Das Lied, das während der Eröffnungsmontage gespielt wird, ist ein Remix des Themas aus Der magische Kreisverkehr die für Daisys One-Woman-Show verwendet wurde.
    • The King's Head ist auch der Name einer Kneipe in Shaun of the Dead .
    • Gary dachte, es wäre schneller, mit Sams Auto als Kissen von einem hohen Gebäude zu springen, was nicht funktionierte. Dies ist ein Rückruf an Hot Fuzz wo Nicholas und Danny aus einem Fenster springen, um in einem Müllcontainer zu landen, der ihren Sturz abfedern würde.
  • Negated Moment of Awesome: Es gibt einen kurzen Moment während des Badezimmerkampfs, in dem Steven einen der Blanks packt, ihn hoch in die Luft hält....aber bevor er ihn in den Boden schmettern kann, kehrt der Blank die Bewegung um und Steven endet bis sein Gesicht auf den Boden knallte.
    • Dies wird im späteren Kneipenkampf wunderbar abgewendet, als ein Blank den gleichen Trick an Andy versucht.
  • Neue Medien sind böse: Bis heute vielleicht das einzige fiktive Werk, in demDigitale Technologie selbst ist der Bösewicht. Bemerkenswert ist, dass Gary King es besiegt, indem er entschlossen in der Vergangenheit feststeckt.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held!
    • Erfolgreich argumentieren, dass die Außerirdischen die Menschheit ihren eigenen Fehlern überlassen sollten, führt zum Untergang der Zivilisation.Hängt jedoch von Ihrer Definition von 'zerbrechen' ab.Alle Fortschritte, die das Netzwerk verspricht, sind ziemlich wertlos, wenn sie die Menschheit fast ausrotten müssen, um sie umzusetzen ... was ein wichtiger Punkt ist, der beim Höhepunkt hervorgebracht wurde.
    • Zwei der drei einzigen Leute in Newton Haven, die keine Blanks sind, nehmen diese Haltung am Ende des Films an.
  • Guter Job, es zu reparieren, Bösewicht! : Bei der Meerjungfrau,die Blanks haben Gary, Andy und Peter erfolgreich verführt und versuchen, Sam mit einem Blank aus ihrem Teenagerschwarm zu verführen, der (unbekannt für die Blanks) seit mehreren Jahren tot ist. Sam bricht sofort aus der Trance aus, die die Blanks versuchten, sie zu versetzen, und holt die anderen Musketiere aus der Bar.
  • Spitznamen für den Feind: Nachdem es eingehämmert wurde, dass sie es sind nicht Roboter, diskutiert die Gruppe, wie sie sie nennen sollen, und einigt sich schließlich auf „Blanks“. Andy: Nichts, was jemand in den letzten fünf Minuten vorgeschlagen hat, war besser als smashy-smashy Eiermann .
  • Kein Endor Holocaust: Andy weist darauf hin, dass die Zahl der Todesopfer danach überraschend niedrig wardie Zerstörung aller Technik und Zivilisation. Darin begründetes zählt echte Menschen.
  • Keine gute Tat bleibt unbestraft :Nach dem Kampf in The Beehive fordert Gary Sam auf, Newton Haven zu ihrer eigenen Sicherheit zu verlassen. Als er die anderen in der Räucherkammer einholt, beschuldigt Steven ihn, es aus Neid zu tun, dass sie Steven ihm vorziehe, während Andy ihn dafür ruft, dass er den einzigen von ihnen weggeschickt hat, der nüchtern genug zum Fahren ist.
    • Übertrieben. Im Dezember 1997 hatte Gary eine Überdosis und Andy versuchte, Gary, obwohl er viermal über dem Alkohol-Drive-Limit lag, ins Krankenhaus zu fahren, aber am Ende rollte er das Auto und durchtrennte fast seine Oberschenkelarterie. Gary erholte sich dann irgendwie genug, um vom Tatort zu fliehen; Andy wurde nach zwölf Stunden Operation, die er brauchte, um sein Leben zu retten, verhaftet. Dies führte dazu, dass er abstinent wurde und seine Freundschaft mit Gary abbrach.
  • Nichts als Hits: Der Soundtrack besteht fast ausschließlich aus britischen Hits der frühen 90er Jahre; Ebenso scheint Gary auf nichts anderes zu hören.
  • Nostalgiefilter: Gary leidet sehr, sehr schlecht davon und hat lächerliche Anstrengungen unternommen, um seine Jugend noch einmal zu erleben.Es ist seine Desillusionierung darüber, dass die Realität nicht den Erwartungen entspricht, die er als Teenager hatte, die ihn zu seinem Selbstmordversuch veranlasst.
  • Off the Wagon: Andy hat seit 16 Jahren keinen Drink mehr getrunken, fängt aber nach dem Kampf in The Cross Hands wieder an.Er hörte auf zu trinken, nachdem er betrunken einen Unfall hatte und Gary ins Krankenhaus fuhr, damit er wegen einer Überdosis Drogen behandelt werden konnte.
  • Kopf ab! : Der Teenager in The Cross Hands Herren wird als Blank entlarvt, als Gary ihn in ein Urinal wirft und sein Kopf wegfliegt, als er darauf trifft.Als Andy später erkennt, dass Oliver aufgrund des Wiederauftauchens seines Muttermals durch einen Blank ersetzt wurde, zerschmettert er Blank Olivers Kopf mit einem Barhocker. So werden auch die beiden Zwillinge entsorgt.
  • OOC ist ein ernstes Geschäft: Du weißt, dass Scheiße bald real wird, wennAndy stürzt alle fünf Schüsse ab.
    • Wenn das Netzwerk vom Schimpfen von Gary zum Fluchen übergeht,es ist ein Hinweis darauf, dass Gary es überlegt hat
  • Oh Mist! : Alle fünf bekommen einen, als der enthauptete Blank in der Herrentoilette in The Cross Hands aufsteht und ihnen gegenübersteht. Dann betreten die vier anderen Burschen das Badezimmer...
    • Sam bekommt einen, als Gary einem der Zwillinge den Kopf abzieht, sie so als Blank entlarvt und enthüllt, dass Gary Recht hatte, was vor sich ging. Steven bekommt später in derselben Szene einen, als die Zwillinge wieder auftauchen.
    • Bar Andywer wusste es schon, sie alle bekommen einen weiteren in The Beehiveals Oliver als Blank enthüllt wird.
    • Gary bekommt einenin der Räucherei, als Andy ihn bittet, ihnen seine Ellbogennarbe zu zeigen. Das will er nicht, weil es die Bandagen um seine Handgelenke enthüllen würde.
    • Wenn das Netzwerk so sauer wird, dass es verschwindet, löst das beginnende Ende der Welt einen Zusammenbruch für Gary, Andy und Steven aus.
  • Lizenz für allwissende Moral:Das Netzwerk behauptet, einen zu haben. Es dient hauptsächlich dazu, Leute abzukäsen.
  • Eine verrückte Nacht: Gary, ein Kind mittleren Alters, bringt alle seine Schulkameraden wieder zusammen, um die Kneipentour nachzustellen, die sie als Teenager nicht beenden konnten. Die Kneipentour wird kompliziert, als sie herausfinden, dass die meisten Stadtbewohner durch Roboter ersetzt wurden, aber Gary besteht darauf, die Kneipentour voranzutreiben, während sie sich mit den Roboterhorden prügeln.
  • Eine letzte Exkursion: Die Goldene Meile.
  • Ein-Mann-Armee: Andrew entpuppt sich als überraschenderweise knallhart, an einem Punkt Wellen von Blanks fallen lassen, ohne zu atmen. Berechtigt, da er Rugby spielt, oder zumindest gewohnt war. Andreas: 'AAAAGH! Ich hasse diese Stadt!' .
  • Ein Steve Limit: Aufgerufen. 'Da ist nur einer Gary King!'
  • kyou kara ore wa !!
  • Ordnung versus Chaos:Die treibende Frage des Films – akzeptieren Sie eine geordnete, technologische Gesellschaft mit wenig freiem Willen oder eine freie, individualistische Gesellschaft mit wenig Technik? Die Menschheit wählt Chaos.
  • Organautonomie: Die Köpfe und Gliedmaßen der Blanks können abgebrochen werden und bewegen sich von selbst, sogar wieder anbringen, wenn Sie sie nicht zertrümmern.
  • Entkomme dem Feuerball:Wenn das Ende der Welt explodiert und die verbleibende Gruppe es vertreiben muss. Untergraben dadurch, dass es weltweit ist und sie daher irgendwann erwischt, obwohl sie es aus der Stadt geschafft haben.
  • Verlassenheit der Eltern:Wenn das Netzwerk geht, sind alle Blanks effektiv für sich allein, ohne Anleitung. Andy bemerkt, dass es so ist, als ob Kinder von ihren Eltern verlassen werden. Auf der positiven Seite sind sie keine Sklaven mehr und haben einen freien Willen.
  • Patrick Stewart Rede: Am Ende der Welt.
  • Lichtsäule: Was?Das Netzwerkerscheint als, mit einer Wendung. Siehe den Visual Pun-Eintrag.
  • Power Walk: Von der Gruppe, die durch die Straßen von Newton Haven geht.
  • Pre-Asskicking One-Liner: Andy hat einen in The Beehive, als er seine Strickjacke aufreißt: 'AAAAGH! Ich hasse diese Stadt!' Dann nimmt er zwei Barhocker, einen in jeder Hand, und macht kurzen Prozess mit den Blanks um ihn herum.
  • Präzisions-F-Strike:
    • Im Vergleich zum Rest der Besetzung verwendet Sam Euphemismen, anstatt zu fluchen, aber sie lässt eine Bombe platzen, wenn etwas ernsthaft Ungewöhnliches passiert.
    • Und einer nach dem anderen alsdas Netzwerk. 'Es ist sinnlos mit dir zu streiten.' [verlässt den Planeten und sprengt das Ende der Welt]
  • Produktplazierung :
    • Mehrere Biermarken werden während des gesamten Films prominent gezeigt, wie Foster's und Kronenburg.
    • Produkt mit langweiligen Namen: Das fiktive Bier 'Crowning Glory' taucht zweimal im Film auf.
      • von der Tring Brewery aus dem ländlichen Hertfordshire, die speziell für den Film hergestellt wurde und für kurze Zeit bei ihnen erhältlich ist.
    • Während des Epilogs erscheint ein mintfarbenes Cornetto-Deckblatt - nun, es ist das Blut- und Eiscreme-Trilogie .
  • Richtig paranoid: Basilikum.
  • Die Band wieder zusammensetzen : Beim Namen genannt. Steven: Nein, können wir nicht??-du hast meine Gitarre verkauft, um Drogen zu kaufen.
  • Der Quisling: Blank Guy Shepherd undBlank Oliver Chamberlainargumentieren am meisten dafür, die Roboter übernehmen zu lassen.
Q-T
  • Rage Breaking Point: Andy schnappt endlich, als die Blanks sie zum ersten Mal in die Enge getrieben haben, nimmt ein Paar Barhocker und öffnet eine riesige Dose Whoop-Ass.
  • Strahlen vom Himmel: Am Ende genau auf den Kopf gedreht: Strahlen von oben repräsentieren die Außerirdischen, die die Menschheit auf den Eintritt in die galaktische Zivilisation vorbereitet haben.
  • Red Is Heroic: Sam trägt einen roten Mantel und nimmt an den Kämpfen bei The Two-Headed Dog und The Beehive teil, hilft Gary zu überzeugen, dass es nicht nur um die Vergangenheit geht undrettet Gary, Andy und Steven am Ende des Films, als Newton Haven zerstört wird.
  • Reformiert, aber abgelehnt:Die Blanks, am Ende des Films.
  • Rewatch-Bonus: Der Film. Schauen Sie sich nur die Anzahl der Buchstützen-, Vorahnungs- und Tschechow-Tropen auf der Seite an, bevor Sie zur Registerkarte Kühlschrank wechseln.
  • Regel der Symbolik: Genug, um wahrscheinlich mehrere Betrachtungen zu befriedigen.
  • Running gag :
    • Für diesen Film:
      • Schilder werden zerstört oder missbraucht, normalerweise von Gary. Möglicherweise als Symbol für freien Geist vs. wohlmeinende Autorität.
      • Sich einen guten Namen für eine Rockband ausdenken.
      • Nicht die Blanks-Roboter rufen.
      • Gary schleppt Sam zu den Toiletten.Aber nur einmal aus lustvoller Absicht.
      • Tatsächlich ist die Nutzung von Badezimmern im Allgemeinen. Gary folgt Sam zuerst in die Toiletten von The Old Familiar, um nach Sex zu fragen, die Gang kämpft zuerst gegen die Rohlinge in den Toiletten von The Cross Hands (wo sie die Rohlinge überhaupt zuerst entdecken),Oliver wird in den Toiletten von The Trusty Servant durch eine leere Stelle ersetzt, und Gary erzählt Sam, was in Newton Haven in den Behindertentoiletten von The Two-Headed Dog vor sich geht.
    • Für die Blut- und Eiscreme-Trilogie :
      • Versucht, über einen Zaun zu springen und scheitert.
      • Der gleiche Jingle aus den anderen beiden Filmen wird von einem der Spielautomaten in einer Kneipe abgespielt.
      • Das Cornetto-Wrapper.
  • Robotic Reveal: Mehrere. Das erste passiert im Badezimmer während des Kampfes zwischen Gary und dem Kind.
  • Trauriger Clown: Gary, der verzweifelt nach unbeschwertem Spaß strebt, aber eigentlich ein komplettes Wrack ist undhat vor kurzem einen Selbstmordversuch unternommen.
  • Sag meinen Namen :Gary schreit 'O-Man!' in Zeitlupe, während er Blank Oliver im Kampf in The Beehive mit einer Kronleuchterschaukel ausschaltet.
    • Gary und Andy schreien beide 'Stevie-Baby!' begeistert, als Steven in The World's End wieder zu ihnen stößt.
  • Narben sind für immer: Peter, Steven und Andy haben alle Narben, die von ihren Glory Days mit Gary herrühren, was beweist, dass sie nicht ersetzt wurden. Gary soll aufgrund einer Luxation eine Metallplatte im Ellbogen haben, weigert sich jedoch, sie zu zeigen.da er auch Verbände hat, die Narben von einem Selbstmordversuch verbergen, was er Ja wirklich will sie nicht zeigen.
  • Scheiß drauf, ich bin raus hier! :Das Netzwerkreagiert am Ende so auf Garys Rede.Nach Jahrzehnten frustrierend langsamer Fortschritte bei dem Versuch, die Menschheit zu erheben, ist es der Strohhalm, der dem Kamel den Rücken bricht, und es gibt einfach auf und geht. Das Netzwerk: Es ist sinnlos, mit dir zu streiten. [...] Ja, scheiß drauf.
  • Selbstheilendes Phlebotinum: Blanks können ihre abgetrennten Gliedmaßen ohne große Schwierigkeiten wieder anbringen und sofort wieder in den Kampf einsteigen. Als Roboter heilen sie jedoch nie ihre kosmetischen Schäden. Das Netzwerk spuckt anscheinend nur neue Kopien von Modellen aus, die über die Funktionsfähigkeit hinaus beschädigt sind.
  • Sherlock-Scan: Untergraben. Sam scheint eine davon zu ziehen, als sie in der Behindertentoilette von The Two-Headed Dog sagt, dass Gary in der Vergangenheit Sex mit den Zwillingen hatte, und weist auf ihre Argumentation hin, indem sie sagt, dass sie nicht dumm ist und Newton Haven eine kleine Stadt ist. Es stellte sich heraus, dass sie das wusste, weil die Zwillinge es ihr selbst erzählt hatten.
  • Verzerrte Prioritäten: Gary Kings Besessenheit, die Goldene Meile zu beenden, auch wenn es ihn buchstäblich umbringt.
    • Außerdem beginnt die Bande nach ihrer ersten Begegnung mit den Rohlingen, anstatt eine Überlebensstrategie auszudenken, sofort damit, dem Feind einen Spitznamen zu geben.
  • Ausruf:
    • Simon Pegg und Edgar Wright erklärten, dass der gesamte Film von den inspiriert wurde ◊ zum Die Frauen von Stepford , eine Blank-like Frau mit zerschmettertem Kopf darstellend.
    • Zu Invasion der Körperfresser bestimmtes.Und nach dem Ende, zum to Verrückter Max Serie.
    • Peter verschwindet für eine Sekunde vom Bildschirm und rennt dann mit einem Ast zurück, um zu gebenBlank Shaneein wahrscheinlich verdammt gute Tracht Prügel .
    • 'Lasst uns diese Antiquität auf die Roadshow bringen'
    • Gary nennt sie immer wieder The Three Musketeers, obwohl es fünf sind.Dies ist gleichzeitig eine Vorahnung.
    • Der Spitzname von Reverend Green ist ein Hinweis auf die Tatsache, dass er Pot verkauft, sowie ein Gruß an den grünen Charakter in Cluedo . Dieser Witz lässt sich in Amerika nicht so gut übersetzen, wo die Figur 'Mr. Grün.'
    • Gary erwähnt das 'Messerspiel' von Außerirdische , eine Szene, in der offenbart wird, dassBischofist ein Roboter.
    • Das Symbol repräsentiertDas Netzwerkist eine Reihe paralleler vertikaler Linien, die einem Symbol ähneln, das in der Werbung für . zu sehen ist Das fünfte Element .
    • Sie erwähnen, dass Sam und Steven in einer Produktion von Kabarett . Augenblicke später grüßt Gary Sam mit den Worten 'Willkommen, Bienvenue, Welcome', der Titel eines bekannten Liedes aus Kabarett .
    • Könnte ein Zufall sein, aber in der Diskussion darüber, was man Blanks nennt, werden sowohl die Wörter 'Robotnik' als auch 'Eggman' verwendet. Das sind die beiden Alias ​​der Großes Böses von Sonic the Hedgehog.
    • Gary endet als wandernder Schwertkämpfer in einem postapokalyptischen Ödland, das nur als 'The King' bekannt ist.
    • Statt Paris werden Gary und Sam immer Behinderte haben.
    • Gary bezeichnet sich selbst als „The Once and Future King“.
  • Shout-Out an Shakespeare: Wie In-Universe erklärt, ist das 'Let's Boo Boo!' wurde von 'Exit, Verfolgt von einem Bären' abgeleitet von Das Wintermärchen .
  • Sigil Spam: In einem sehr subtilen Beispiel erscheint das Symbol des Netzwerks, eine Variation des 5-Balken-Verbindungsmessers für Mobiltelefone, in ganz Newton Haven, vor allem auf Schildern für die Stadt und ihre verschiedenen Pubs. Da die Bedeutung dieses Symbols erst am Ende enthüllt wird, ging jeder Betrachter, der es bemerkte, wahrscheinlich davon aus, dass es auf WLAN hinweist.
  • Das Schlumpfine-Prinzip: Sam ist die einzige weibliche Figur in der Hauptbesetzung.
  • Spit Take: Wie in den anderen Blood & Ice Cream-Filmen; Diesmal ist es während Garys Kneipenschlägerei, während er immer noch versucht, seine Bierszene zu beenden, als er einen Schluck nimmt und sofort ins Gesicht geschlagen wird.
  • Finde den Betrüger: Blank Oliver: Komm schon, Andy. Sie können nicht ohne dich anfangen! Andy: [verdächtig] Was? Blank Oliver: Wir kann nicht ohne dich anfangen!HinweisDies ist Andys erster Hinweis, der später durch das Wiederauftauchen seines Muttermals bestätigt wird.
  • Inszenierung einer Intervention: Ungefähr ein Drittel des Weges ist die Gang bereit, Gary wegen seines zunehmend selbstzerstörerischen Verhaltens zu konfrontieren, nachdem sie erfahren, dass er über den Tod seiner Mutter gelogen hat, um sie dazu zu bringen, mit ihm zu trinken. Sie werden jedoch von einer außerirdischen Invasion abgelenkt. Im Laufe des Films treten mehrere abgebrochene Interventionen auf, die in einem Höhepunkt gipfeln, der eine bizarre Kombination aus Intervention und Humanity on Trial ist.
  • Stealth Pun: Als Peter von Blanks umgeben ist, droht Andy, 'ihre Lichter auszuschalten'. An diesem Punkt strahlen die Blanks Licht aus ihren Augen und Mündern aus.
  • Stepford Smiler: Natürlich unter dem Einfluss des Netzwerks.
  • Stepford Vorort: Newton Haven.
  • Starke Stärke: Andy.
  • Straight Man: Andy aus der ganzen Gruppe.
  • Strohmann hat einen Punkt:aufgerufenBeschworen im Universum von Andy, der zugibt, dass The Network Recht hatte, dass Menschen unzivilisiert sind.
  • Verdächtig spezifische Ablehnung: Als Peter Gary beschuldigt, ihn am Anfang verfolgt zu haben, bestreitet Gary, jemals in Bishop's Gardens gewesen zu sein, was bedeutet, dass er weiß, in welcher Nachbarschaft Peter lebt.
  • Das Monster zu Tode reden:Gary nervt das Netzwerk bis zu dem Punkt, an dem es einfach geht.
  • Verlockendes Schicksal: Abgewendet, wennGary besteht weiterhin darauf, 'Wir werden es schaffen', wenn er versucht, dem Feuerball zu entkommen - und die Szene für einen Misserfolg vorzubereiten. Sie überholen es.
  • Themenbenennung:
    • Die Nachnamen der fünf Hauptfiguren sind Positionen an einem königlichen Hof: König, Ritter(ley), Prinz, Kammerherr und Page.
    • Hirteversucht, die Hauptfiguren dazu zu bringen, das Schicksal zu akzeptieren und außerirdische Replikanten (dh Schafe) zu werden.
  • Thematische Serie: Der letzte Teil der Blood and Ice Cream Trilogy. Keiner der Filme ist eine direkte Fortsetzung (und wenn sie in derselben Welt existieren exist) es laufen unheimlich viele Doppelgänger herum). Obwohl sie selbst dann nicht in derselben Kontinuität sein konnten, weil Shaun of the Dead Das Ende hat es gezeigtZombies wurden als billige Handarbeit eingesetzt, wobei dieser Film einen gravierenden Mangel (nicht einmal eine Erwähnung) an Zombiesklaven zeigte
  • Theseus' Schiffsparadoxon: Die Bestie hat alle wichtigen Teile ersetzt, sieht aber gleich aus und läuft ungefähr so ​​schrott wie in den 90er Jahren.In ähnlicher Weise hat das Netzwerk so viele Bürger von Newton Haven ersetzt, dass es sich kaum lohnt, es dieselbe Stadt wie zuvor zu nennen.
  • Sie sehen aus wie alle anderen! : Die Alien-Ersetzungen sehen alle aus wie normale Menschen, bis sie angreifen und sich in blaue Glühbirnen verwandeln.
  • This Is Gonna Suck: Gary versucht über einen Zaun zu springen, während er vor den Blanks rennt, und sagt 'Oh, nein!' wenn es unter ihm zusammenbricht.
  • Diese zwei Jungs: Die beiden Netzwerk-Mitarbeiter.
  • Kehlkopflicht: Weißes Licht spuckt aus den Mündern derer, die durch Außerirdische ersetzt wurden.
  • Too Dumb to Live: Gary ist so fest entschlossen, die Goldene Meile zu beenden, dass er es bis zum Finale geschafft hat die ganze Stadt jagt ihm nach, und selbst dann weigert er sich aufzuhören.
  • Einfluss toxischer Freunde: Garys Fixierung auf die Kneipentour bringt die „Fünf Musketiere“ sicherlich in große Schwierigkeiten, und es wird deutlich, dass er selbst in ihren Teenagerjahren in vielerlei Hinsicht kein besonders guter Freund für sie war.
  • Stadt mit einem dunklen Geheimnis: Der Film.
  • Tropaholics Anonymous: Es stellt sich heraus, dass Garys Eröffnungserzählung an eine Selbsthilfegruppe weitergegeben wird, vermutlich entweder für Alkoholiker oderSelbstmordversuche.
  • Zwillings-Dreier-Fantasie: Gary hatte das in der Vergangenheit mit 'den Zwillingen' gemachtbevor sie durch Blanks ersetzt wurden. Darauf ist er nicht stolz. Er ist ein bisschen.
  • Zwei Jungs und ein Mädchen: Zwischen Gary, Steven und Sam. Steven hat eine Fackel für Sam getragen, seit sie alle zusammen in der Schule waren, und noch Jahre später nimmt er Gary übel, dass er mit ihr geschlafen hat.Am Ende landen Steven und Sam zusammen.
  • Zwei Worte: Ich kann nicht zählen: Nachdem Gary gefragt wird, wie die Beerdigung seiner Mutter war: Gary: Es ist schwer in Worte zu fassen. Aber wenn ich drei auswählen müsste, würde ich sagen: ‚Wirklich, wirklich traurig.' Oh nein, das sind zwei, nicht wahr? Wie wäre es mit „Wirklich, sehr traurig“?
U-Z
  • The Unreveal: Der Film schafft es schmerzlich offensichtlichOliver wurde in eine Leere verwandelt, aber es ermöglicht ein komisches Missing the Point mit Gary, der Verdacht auf sein Verhalten zu äußern scheint: Gary: (verdächtig) Warte eine Minute. Das 1990er-Modell Oliver war zu diesem Zeitpunkt des Abends außer Betrieb.
    Oliver: (schuldbewusst nervös) Was sagst du?
    Gary: (hell) ich mögen das neue du!
  • Unerklärliche Wiederherstellung:Nach der Überdosis erholte sich Gary irgendwie genug, um Andy zu verlassen, der gerade betrunken das Auto gerollt hatte, das er fuhr, und Andy nach zwölf Stunden lebensrettender Operation festnehmen ließ (er hatte fast seine Oberschenkelarterie durchtrennt).
  • Ungewöhnlich uninteressanter Anblick: Im Badezimmer ist Andy mehr daran interessiert, Gary auszukauenweil er über den Tod seiner Mutter gelogen hat als der enthaupteter Körper auf Garys Schoß...
  • Utopie rechtfertigt die Mittel:Das Netzwerkglaubt das. Fast alle menschlichen Charaktere unterscheiden sich.
  • Verbale Rücktaste: Nach der Begegnung auf der Toilette im 4. Pub: Gary King: Das Letzte, was wir tun müssen, ist, von der Polizei angehalten zu werden. A, wir sind alle betrunken, B, sie könnten dabei sein und C, wir haben Blut an unseren Händen. Peter Seite: Es ist eher wie Tinte. Gary King: Wir haben Tinte an unseren Händen.
  • Schurken beim Einkaufen: Wenn sie nicht versuchen, Menschen in Rohlinge zu verwandeln, werden Rohlinge gesehen, die so ziemlich alles tun, was die Menschen tun würden, die sie ersetzt haben, wie zum Beispiel trinken, einkaufen und in einer Disco abhängen. Mr. Shepherd, als sie im The Beehive auf seinen Blank stoßen, genießt er einen Drink und hält eine Kopie von Schöne neue Welt .
  • Bösewicht hat einen Punkt:Der Phantastische Rassismus gegen die befreiten Blankshat Andy das vielleicht anerkennendas Netzwerk hatte recht damit, dass die Menschen einen schlechten Einfluss auf den Rest der Galaxis haben.
  • Visuelles Wortspiel:
    • Aus dem leeren Marmelade-Sandwich: 'Andy... ich will dich in mir.'Andy schlägt ihr dann ein Loch in den Bauch, um seinen Ehering zu holen.
    • 'Es gibt nichts zwischen mir und Gary!'Die Zwillinge stürmen dann zwischen Sam und Gary.
    • Wenn The Network endlich erscheint, sieht es aus wie eine Internetverbindung mit fünf Balken und legt auf wie ein Telefon.
  • Walking in Rhythm: Die Gruppe geht im Takt zur Doors-Version von 'Alabama Song' alsauf dem Weg zur nächsten Whisky-Bar versuchen sie, den Anschein zu erwecken, als sei alles normal. Leider starren die Blanks sie von da an bedrohlich an...
    • Erzwungenes Methodenhandeln: zu Edgar Wright: „Die Montage, die Alabama Song überspielt, wurde sehr sorgfältig auf die Musik abgestimmt. Wir hatten es am Set spielen lassen, also gingen die Schauspieler im Gleichschritt und tranken auch im Takt dazu. Es ist nicht einfach. Ich möchte, dass Sie im Empire-Büro versuchen, rechtzeitig vor Mitte acht von Alabama Song ein ganzes Pint zu trinken. es ist wirklich schwierig!'
  • Waxing Lyrical: Gary macht das viel, immer mit Songs, die Anfang der Neunziger von britischen Bands veröffentlicht wurden
    • Beim Höhepunkt des Films zitiert er wortwörtlich Primal Scream. Wir wollen frei sein, um zu tun, was wir wollen!
    • Er zitiert Happy Mondays während eines der Kämpfe mit den Blanks Twist the Melone!
    • Er sagt dem Rest seiner Freunde 'Ich bin frei zu tun, was ich will, zu jeder alten Zeit' und zitiert 'I'm Free' von The Soup DragonsHinweis'I'm Free' war ursprünglich ein Rolling-Stones-Song, aber die Coverversion ist diejenige, die auf dem Soundtrack zu sehen ist.
  • Wir haben Reserven: Egal wie beschädigt die Rohlinge sind, sie werden kurz darauf durch identische ersetzt replaceddurch das Netzwerk.
  • Gut gemeinter Extremist:Das Netzwerk möchte nur, dass die Menschheit ihr volles Potenzial (nach ihren Maßstäben) ausschöpft. Sie wollen nur so viele töten, wie sie müssen, um das zu gewährleisten. Leider stellt sich heraus, dass fast die gesamte Menschheit getötet werden muss, denn die Menschheit mag es nicht, wenn man ihnen sagt, was sie tun soll.
  • Wham Shot: Zwei.
    • Gary greift den Teenager auf der Toilette von The Cross Hands an und knallt ihn in das Urinal, wobei er ihm den Kopf abschlägt.
    • Als Garys Ärmel in dem Handgemenge, das er und Andy in The World's End haben, auftauchen und Andy die Bandagen an Garys Handgelenken sieht und erkennt, dass Gary einen Selbstmordversuch unternommen hat.
  • Was zum Teufel, Held? : Ein paar Mal an Gary geliefert, meistens von Andy.
  • 'Wo sind sie jetzt?' Epilog:Andy versöhnt sich mit seiner Frau und versucht, mit seiner eigenen Farm auszukommen, Sam und Steven leben zusammen in einer Hütte außerhalb von London, die Blanks von Peter und Oliver versuchen, das Leben zu leben, das die echten vor dem Weggang des Netzwerks führten. und Gary ist Walking the Earth with the Blanks der jüngeren Versionen von Andy, Steven, Peter und Oliver.
  • Wo zum Teufel ist Springfield? : Es gibt keine echte Stadt namens Newton Haven, obwohl sie höchstwahrscheinlich den Platz der Stadt einnimmt, in der der Film gedreht wurde, Letchworth, Hertfordshire. Der Bahnhof, an dem die meisten der Gruppe zum Rendezvous aussteigen, ist High Wycombe.
  • Weltzerstörende Welle:Newton Haven wird auf dem Höhepunkt des Films von einem zerstört, als das Netzwerk die Erde verlässt. Und dann ist es läuft weiter ...
  • Wrestler in All of Us : Die Gang im ersten Kampf, besonders Gary, dessen spektakuläresRock Bottom ins Urinal zeigt, dass sein Gegner nicht gerade menschlich ist. Andy macht auch ein mächtig Back-Breaker und ordentlicher Ellbogen-Drop
  • Du kannst nicht wieder nach Hause gehen: Eines der zentralen Themen.
  • Du willst es NICHT wissen: Beschworen von Basil über das Schicksal der 'Leeren'. Als Gary das Netzwerk fragt, schreit Basil: „Ich erzählte das sollst du nicht fragen!' Als Gary davon erfährt, bestätigt sein schockierter Gesichtsausdruck, dass es sich definitiv um Schmuck Bait handelte. Gary: GEMUDELT?!?!



Interessante Artikel