Haupt Komisch Lustig / Star vs. the Forces of Evil

Lustig / Star vs. the Forces of Evil

  • Funny Star Vs

  • Das Zauberbuch der Zaubersprüche

Achtung: Spoiler Off gilt für diese Seiten. Fahren Sie auf eigene Gefahr fort.

img/funny/62/funny-star-vs.jpgBevor alles begann, fand Marco Star als totalen Spinner.Werbung:Alle Ordner öffnen/schließen Allgemein
  • Star's Manierismen und Handlungen im Allgemeinen zählen aufgrund ihrer reinen Freude und Aufregung über alles.
    • Die Art, wie sie sogar 'MARCO!' schreit. wird nach einiger Zeit richtig lustig.
  • Der Running Gag, dass jedes Mal, wenn St. Olgas Reform School für eigensinnige Prinzessinnen erzogen wird, es immer von einem Blitz gefolgt wird, besagter Charakter, der nicht schreiend dorthin geschickt werden möchte, und eine Einstellung von ihnen, wie sie 'gesaugt' werden (von einem seltsam Platz-Förderband) in die Schule, wobei sich das Tor hinter ihnen schließt.HinweisAndererseits, wenn wir die Schule tatsächlich sehen...
  • Im ersten Intro laufen Star und Marco auf ein riesiges Wurmmonster zu, das gerade aus dem Boden aufgetaucht ist...dann leuchten die Augen des Monsters wie Discokugeln auf und alle tanzen kurz mit dem Text 'Gonna have a good time!' .
  • Eine gute Mehrheit der Mimik in dieser Show zählt.
  • Jedes Mal, wenn Star gezwungen ist, keine Magie zu verwenden, ist dies meist urkomisch. Hauptsächlich wegen ihr sehr begrenztes Wissen auf der Erde. Doppelte Punkte, wenn sie darauf besteht.
  • Jedes Mal, wenn Marco 'Prinzessin Marco' genannt wird, seit 'St. Olgas Reformschule für eigensinnige Prinzessinnen.
  • Irgendein Szene mit der Quest Faultiere kaufen.

Staffel 1

Stern kommt auf die Erde
  • Stars Eintritt in den Thronsaal; Sie galoppiert auf ein wildes Einhorn herein und springt ab, als sie den vorderen Teil des Raumes erreicht, und lässt das Einhorn durch die Wand krachen.
  • 'Sie kann damit nicht umgehen...'
    • Beachten Sie, wie sowohl der König als auch die Königin Ringe unter den Augen haben, wenn sie ihr Fernglas senken. Star ist schon eine Weile dabei.
  • Die Art und Weise, wie Stars Eltern sie dazu bringen, sich an der Echo Creek High School einzuschreiben. Skeeves: Du sagst also, du stammst aus einer anderen Dimension.
    Star: (Spielen mit dem Lichtschalter) Und Sie sagten, es gäbe keine Magie auf der Erde!
    Skeeves: Ja, das wird nicht funktionieren. (König und Königin präsentieren den Schatz. Skeeves bekommt Dollar-Bill Eyes) Sie wird es hier lieben!
    • Und was Rektor Skeeves mit der Juwelenkiste vorhat, die er bekommen hat: „Jetzt gehe ich in die Eisdiele. Papa bekommt alle 52 Geschmacksrichtungen!'
  • Rahmen Prahlerei darüber, dass er ins Büro des Direktors gebracht wurde... und seine Frustration, als er merkt, dass Skeeves nur will, dass er sich um Star kümmert, weil er so ein netter Kerl ist.
    • Noch besser, niemand achtet auf ihn. Das meiste, was Marco mit Schadenfreude bekommt, ist ein verärgertes 'Würdest du nur? geh schon?! “ von seinem Lehrer – nur weil er daran dachte, vor der Abreise nach einem Hallenausweis zu fragen.
  • Star's Faszination für Erdtechnologie... wie Lichtschalter und Trinkbrunnen. 'Und du sagtest, es gäbe keine Magie auf der Erde!'
    • Marcos erster Blick auf Star; Sie versucht, die Wasserfontäne zu nagen, um sich zu unterwerfen.
  • Als er hört, dass Marco etwas mehr Gefahr in seinem Leben haben möchte, beschließt Star, die Wohltätigkeitsorganisation zu tun und mutiert einen eigensinnigen Schmetterling in ein abscheuliches Monster. Besagter Mutant schnappt sich dann einen zufälligen Schüler und fliegt mit ihm davon. Von beiden wird nichts mehr gehört. Rahmen: WAS ZUM TEUFEL WAR DAS?!
    Star: Ups... heh! Ich dachte, du wolltest ein bisschen... 'dangaaah'.
    ( schlagen )
    Rahmen: WHO... sind Du?
    Star: ♪Ich bin ein maaaaagisch Prinzessin, aus einer anderen Dimension! (bildet einen Regenbogen, umgeben von entzückenden Tieren, die verschreckt werden, wenn der Regenbogen in Flammen aufgeht)
    Rahmen: (fassungslos) Damit sind wir am Ende unserer Tour! Ich gehe jetzt nach Hause. (geht unbeholfen weg, bricht dann in einen Lauf aus)
    Star: (winkt begeistert) Tschüss, neuer Freund! Bis morgen! Tschüss! Tschüss, neuer Freund! Bis später!
    • Als Marco versucht, von Star wegzukommen, merken beide nicht, dass der zweite flammende Regenbogen, den sie gerade beschworen hat, die Schule in Brand gesteckt hat. Darauf folgen die Geräusche eines Feuerwehrautos. Es scheint, dass Star Schwierigkeiten hat, Regenbögen zu beschwören, die nicht Feuer fangen!
  • Ludos Pläne, sobald er den Zauberstab hat. Spiel: Bald wird der Zauberstab mir gehören, und dann das Universum, UND THEEEEN ... eigentlich sollte das Universum es tun.
  • Nach Stars destruktivem Versagen, Marcos Zimmer mit einem Mystic Room Suck Transform-Zauber aufzupeppen (der ein Portal erzeugt, das alles wie ein schwarzes Loch aufsaugt), verärgert Marco Lampenschirme: Warum war das Wort 'saugen' in diesem Zauberspruch?!'
  • Sterne säumen und heulen, ob man Marco hinterherjagen und sich entschuldigen soll.
  • 'DU KOMMST IN MEIN HAUS, DU BRINGT TOILETTENPAPIER!'
    • 'Sie lassen mich nicht wieder rein, weil ich... soooooggyyy !!!' Rahmen: (verrückt) Hast du mir meine Nachfüllung gebracht?!
      Zufällige Mutter: (zu ihrem kleinen Sohn, während sie davoneilen) Stellen Sie keinen Blickkontakt her.
      • All dies, während Marco vor dem 'NO LOITERING'-Schild von Stop & Slurp herumlungert...
  • Dieser Austausch: Star: Spiel! Woher wusstest du, dass ich hier war?
    Spiel: Hee hee hee, möchtest du es nicht wissen?
    Star: ( total ernst ) Ja, deshalb habe ich gefragt.
    Spiel: Nun, Buff her – HEY! Ich muss dir NICHTS sagen!
  • Ludo nörgelt an seinen Schergen, nachdem Star und Marco ihnen in den Hintern getreten sind. Spiel: Du auch Rückzug wie Verlierer!
Party mit einem Pony
  • Marcos supertolle Nachos Star: Ooh, Dreiecksfutter!
  • Marcos Reaktion darauf, Pony Head zum ersten Mal zu sehen, Stars Reaktion auf Marcos Reaktion, und dann ist sie so aufgeregt, einen ihrer besten Freunde jemals wiederzusehen, dass sie versehentlich auf Marco tritt, um zu ihr zu kommen, und ihn ein paar Mal zertrampelt als sie hüpft vor Freude.
  • Pony Head verwechselte Marco mit einer Leiche, obwohl er ihn kaum eine Minute zuvor lebend gesehen hatte. Es ist die Lieferung, die es verkauft.
    • 'Oh, das ist kein Toter?' 'NICHT TOT.'
    • 'Ich hasse dein Gesicht, außerdem bist du hässlich!' (lacht) „Nur ein Scherz, das ist ein Witz! '
  • Die gesamte Fotobox-Szene. Oh nein, das tut sie nicht!
  • Als Marco am Rand der „Bounce Lounge“ baumelt, erwacht das Skelett in der mit Stacheln gefüllten Grube plötzlich zum Leben und beginnt zu singen „FALL! FALLEN! FALLEN!'
  • Pony Head tanzt mit einem unglücklichen 'Bounce Lounge' Gönner, wenn auch etwas düster.
  • ' Deiner Mutter ihr zu Pferd !' ' Ja, okay, und dein Punkt wäre? '
  • Pony Head und Marco kommen bei 'Lance-Lance Revolution' richtig ins Schwitzen.
  • Die Quadrate ordnen sich neu an Tetris -Stil.
  • Pony Head krachte mit einem urkomisch leichten 'Pumpf' zu Boden.
  • „Ah, Kinder. Du hast sie und dann... wünschtest du, sie wären nicht da.'
  • Die Schläger von St. Olga versuchen, Marco über Perp Sweating zum Reden zu bringen. Zunächst scheitert es, auch weil Marco legitimerweise nicht weiß, wo Pony Head ist. Dann schalten sie die Schreibtischlampe immer wieder ein und aus, wirklich sehr schnell. Rahmen: (in Qual) Stooooppp! Das ist Ja wirklich nervig!
  • Etwas leicht zu übersehen, aber ziemlich lustig, wenn man es bemerkt, aber als Star Princess Pony Head Marco vorstellt, hält sie seine Arme, um ihn hochzuheben (nachdem sie ihn zertrampelt hat) und gestikuliert mit Marcos Händen.
Werbung:Matchmaker
  • Dieses Zitat von Marco zu Beginn der Episode: Rahmen: Ich mag Rot, ich mag Hoodies, also habe ich ein Dutzend davon gekauft.
  • Stern interpretiert das Bewertungssystem der Erde falsch und denkt, dass 'F' 'Fantastisch' bedeutet.
  • 'Ich muss Ferguson reparieren.' ' Nein. '
  • Als Star möchte, dass Ms. Skullnick ihr F in ein A ändert. Schädelnick: Du jammerst über eine miese Note?! Endlich habe ich einen Typen mit einem Boot, und ER hat mich am Dock gelassen! Star: Das obwohl? Schädelnick: DAS DOCK IST NICHT DER WICHTIGE TEIL!!!! Star: (nagt an ihrem Zauberstab) Nyehnyehnyeh. Schädelnick: Ich glaube, ich bin zum Trockenen verdammt.
  • Ludos 'Big Boy Body' Imagine Spot. 'Und... ich bin ein Rettungsschwimmer!'
  • Toms Cameo-Auftritt. Star: Spiegel, Spiegel an der Wand, ruf Mama an.
    Spiegel: Ruft Tom an.
    Star: Whoa, whoa, whoa— Tom: Star!
    Star: Nicht! NICHT!
    Tom: Oh, Moment mal! Du bist hier, ich bin hier-
    Star: Ich sagte, ruf MOM an. Nicht Tom.
    Tom: Nicht! Star! (mit dämonischer Stimme) NICHT AUFHÄNGEN!
    (legt auf)
  • Als Ludo und seine Männer Star überfallen, werden Star und Ludo kurz von einem Streit abgelenkt, ob Star mehr abgelenkt war oder nicht. Dann greift Ludo auf das alte 'Was ist das da drüben?' zurück. Trick.
  • Star besorgt, dass sie gerade einen von Ludos Handlangern, Deer-Beard, getötet hat. Star: Sagte ich, ich war nicht abgelenkt?? Moment, habe ich den Typen gerade getötet?
    Spiel: Nein, er ist nicht tot! Er blutet wahrscheinlich nur innerlich und IST EIN GANZES BABY DARÜBER!
  • Star hält ihre 'Narwhal Blast'-Attacke zurück, um sich über Skullnicks und Ludos Flirts zu lustig zu machen. Star: (Lovey-dovey) Awwwww... (Goon kommt hinter sie) Narwal-Explosion ... (Zappt ihn, ohne auch nur hinzusehen)
  • Skullnick kündigte ihren Job als Lehrerin, nur um zur Erde zurückzukehren. Anscheinend hat ihr Minotaurus-Freund sie verlassen... oder zumindest glaubt sie, dass das passiert ist, weil sie kein Wort verstehen konnte, das er sagte.
  • Star versucht Marco mit ihrem Zauberstab zu verjüngen. Gleich nachdem sie sich rühmt: „Ich bin fast so gut mit Matchmaking wie mit Magie“, knallt sie ihm am Ende mit einem viel zu starker Strahl, der die meisten Haare von Marco versengt. Marcos Antwort? 'Mir geht's gut.'
    • Ganz am Ende tut sie es dann aus Versehen noch einmal und verwandelt seinen Hinterkopf in Schmetterlingsflügel mit einer brennenden Antenne.
  • Dieser Austausch gegen Ende; Star: Warten! Was ist mit meinem A? Schädelnick: Versuchen Sie zu studieren. Rahmen: (spöttischer Soundeffekt) Beeindruckend.
Schulgeist
  • Skullnick isst jetzt Hühnchen am... Hühnchen.
  • Star fragt Skullnick nach ihrer Lieblingswaffe. Mit größtem Desinteresse und ohne einen Takt zu verpassen antwortet sie: 'Battle-Axt'.
  • Das Schicksal des ursprünglichen Maskottchens der Echo Creek Academy. In einem großen Black Comedy Burst gibt es eine sehr kurze Szene einer weinenden Frau auf dem aufgedeckten Sarg, der nur ein Karton ist. Die Frau ist nicht identifiziert, scheint aber die implizierte Witwe zu sein, was nur eine ganze Reihe von Fragen aufwirft. Und ein gelangweilt aussehender Hausmeister wartet darauf, weiterzumachen.
  • Als er erfährt, dass Ferguson das neue Maskottchen der Echo Creek Academy ist, wird Marco unglaublich paranoid, dass die Silver Hill Prep Warriors ihn entführen werden, wie sie es mit dem ehemaligen Tiermaskottchen der Echo Creek Academy mehrmals getan haben. Jeder denkt, dass er albern ist, weil er glaubt, dass die Krieger nicht so geistesgestört wären, eine echte Person zu stehlen. Sie sind es und sie schnappen sich Ferguson im ''Moment'', in dem Marco von seiner Seite geht, um kurz mit Star zu sprechen. Ferguson: FREMDER GEFAHR! FREMDER GEFAHR! (Schlägt mehrmals pfeifen.)
  • Die Rückblende zeigt eine große königliche Wache, die Star babysittet, als sie ein Kleinkind war. Bewachen: Sie wissen, dass Sie es richtig gemacht haben, wenn Sie das Genick knacken hören. (Schnappt den Kopf einer Stoffpuppe.) Kleinkind!Stern: (Als sie klatscht) Yaaaaaaay!!!
  • Die Fremde-Gefahren-Pfeife.
  • Wenn Star in den Müllcontainer springt, um ein paar Kätzchen zu ärgern, kannst du rechts ein Schild mit der Aufschrift „NO DUMPSTER DIVING“ sehen.
  • Wie Star sie ausdrückt .
  • Der 'verrückte Blick' in Star's Augen, wenn sie bereit für Blut ist. Star: Was meinen Sie?
  • Star versucht, einen Krieger aus einer Wurmlochfalle zu ziehen, die sie gemacht hat, aber stoppt, damit sie Marco davor bewahren kann, dass ihm ein Monstereichhörnchen den Kopf abbissen und der Fußballer in den Strudel gesaugt wird. Er kommt nicht wieder hoch.
  • Star trauert, als sie das Regal sieht, das der Schulfußballmannschaft gewidmet ist und es als Denkmal für buchstäblich abgeschlachtete Spieler nimmt.
  • Der verlegene / beschämte Gesichtsausdruck von Star, wenn die Cheerleader ihre 'beuterüttelnden Tanzbewegungen' demonstrieren. Star: Wissen Sie nichts des Kampfes?! Kein Krieger lässt sich von Chantals Beute ablenken!
    Chantal: (Leicht beleidigt ) Was?
  • Als Ferguson sich beschwert, wenden sich Marcos Anti-Kidnapping-Maßnahmen in Entführung: Rahmen: Ich würde mir das Gespräch ansehen, wenn du deine Eltern jemals wiedersehen willst!
  • Sterne sehr langsame Erkenntnis, dass die Opossums nicht wirklich im Kampf getötet werden, besonders nachdem das gesamte Feld mit Sprengfallen gefangen wurde. Star: ...... Ooooooooooh.
    • Noch besser gemacht durch ihre nächste Zeile:
    Star: Oh nein, alles läuft nach Plan!
Monsterarm
  • Marcos erster Morgen mit dem gleichnamigen Monster Arm. Auch wenn es mit seinem Herumprügeln allgemeines Chaos anrichtet, gerät er nicht in Panik oder flippt aus. Sein trockener Gesichtsausdruck schreit nur 'This Is Gonna Suck'.
  • Der 'Witz', den Lars erzählt, wenn er ein anderes Kind schikaniert, bevor er von Marco eine Ohrfeige bekommt, ist So Bad, It's Good. Lars: Was ist die wichtigste Mahlzeit des Tages? ... Es ist Frühstück! Hahahahaha!
  • Die Tatsache, dass einige Leute im Universum angeben, dass sie es wollen Datum Marcos Monsterarm.
  • Der Monster Arm bietet Marco alles, was er sich nur wünschen kann: seinen Rivalen Jeremy Birnbaum zu verprügeln, seinen Schwarm Jackie zu beeindrucken und die Eingeweide der gesamten Menschheit zu verschlingen ... äh, das Turnier zu gewinnen.
  • 'Punkt Diaz.'
  • Einige der weiblichen Mitglieder des Karate-Turnier-Publikums finden den Monster Arm... faszinierend, ihn in Aktion zu sehen.
  • Die Pflanze Star verwandelt sich erfolgreich in einen menschlichen Arm, besonders wenn sie auf Marco zeigt, wenn Star sagt: 'Warte, du wirst mit kämpfen Das? '
    • Star, der andere Hände als ihre eigenen benutzt, um zu gestikulieren, scheint ein Running Gag zu sein, da sie dasselbe in 'Party with a Pony' mit Marcos Händen macht.
  • Die Enthüllung, dass Jeremy noch ein kleines Kind ist.
  • „NICHT MEINE DÄMME! ICH LIEBE MEINE DÄMME!'
Der andere Austauschstudent
  • Marco und Gustavs lächerlicher Secret Handshake.
  • Wenn die Bilder an der Wand ein Hinweis darauf sind, fand die Familie Diaz anscheinend nichts Seltsames daran, einen Roboter und ein Lama als 'Austauschstudenten' aufzunehmen.
  • Star rühmt sich in einem Anfall von Eifersucht 'Ich kann auch Sachen machen!' und zaubert... eine winzige rosa Spinne im Zylinder, die davon huscht.
  • Die absurden Anstrengungen, die Star unternommen hat, um Gustav in seinem Plan zu erwischen und was er ihrer Psyche angetan hat, ist wirklich ein unvergesslicher Anblick. Sagen wir einfach, es endete damit, dass sie Marco vor einer Verschwörungs-Pinnwand, die eine WAND ihres Zimmers einnimmt, zusammenhangslos anbrabbelte.
    • Es kam so weit, dass sie so in die Suche versunken war, dass sie die Tatsache wegbläst, dass Buff-Frog, einer von one Ludos Schergen Sie spionierte sie aus, während sie Gustav ausspionierte.
  • Außerdem nimmt sich Star die Zeit, einen Sicherheitsgurt zu zaubern, damit sie sicher auf dem Dach des Diaz-Vans bleiben kann. Kurz bevor sie gegen die Fensterscheibe auf der Fahrerseite hämmern und darüber schreien, dass sie sterben werden, was sie nicht hören können, weil sie zu laut singen.
  • Diese Linie: Rahmen: Wir treffen Gustav zum Picknick am Isolation Point. Wo dich niemand schreien hört... mit Genuss!
  • In diesem Moment, nachdem Star entdeckt hat, dass 'Gustav' eigentlich ein durchschnittlicher amerikanischer Junge namens Charlie Booth ist: Charlie: Danke, dass du meine Tarnung nicht aufgeblasen hast, Star. Wenn ich etwas für dich tun kann... Star: Nun, tatsächlich, Charlie, es gibt... (Schnitt zu Gustav, der gerade bei Marco abreisen will) TSCHÜSS! BUH-BYE, GUSTAV! TSCHÜSS!
  • Als Star Gustav fragt, warum er die Diaz's im Schlaf vermessen hat, sagt er nur: 'Uhhhhhh...' und zuckt mit den Schultern, bevor er von den Diaz's unterbrochen wird.
    • Und wir haben nie erfahren, warum Gustav die Diaz's im Schlaf vermessen hat!
  • Der Epilog, der Charlie zeigt, wie er zur nächsten Familie wechselt, die glaubt, ein französischer Austauschstudent namens 'Francois' zu sein.
Kopf hoch, Star
  • Star hilft Marco nicht in den zu schnell fahrenden Bus, weil sie denkt, dass er trainiert und in der Zone ist.
  • „Wer hat meinen Bus geschlagen? WHO tut Das?'HinweisBus hat dir nie etwas getan.
  • Die Mühen, die Marco unternommen hat, um sein „I Kissed a Ninja“-T-Shirt zu verbergen.
  • Jackie macht sich auf den zerschmetterten Überresten ihres Skateboards unbeholfen den Abgang.
  • Star holt Marco schließlich aus seiner Besorgnis, indem er versehentlich von einem riesigen durchscheinenden Fisch verschlungen wird. Ihre früheren Versuche, einen lustigen Schnurrbart zu tragen, mit den Laserwelpen zu jonglieren (und sie fast fallen zu lassen) und den Fisch aus einem Zylinder zu ziehen, bevor sie von diesem Fisch verschlungen wird, zählen auch.
  • 'Stern, kannst du? Bitte Halten Sie Ihre Fantasien aus meiner Rückblende heraus?'
  • Marcos peinlicher Klingelton, . 'Es soll ironisch sein.'
  • Star rollt das Geländer hoch, nachdem sie Marcos Handy genommen hat.
  • Marcos erster Versuch, Star aufzuheitern, bestand darin, sich als Clown zu verkleiden. Er hätte vielleicht mehr Glück gehabt, wenn er das Scary Flashlight Face nicht benutzt hätte ... Rahmen: Ich dachte du magst Clowns , Es tut uns leid!
  • Marcos Versuch, Star mit einer behelfsmäßigen Achterbahn, Feuerwerk und einem Sombrero aufzuheitern.
    • Doppelt so, als Marco schließlich merkt, dass es eine schlechte Idee ist, nachdem es zu spät ist.
    • Und wo zum Teufel kam das ganze Wasser? Und wo ist Marco her? Feuerwerk von, sowieso?!
  • Marco verbringt den größten Teil der Episode damit, zwei Sätze improvisierter Rüstungen für ihn und Star zu konstruieren, nur damit sie völlig wirkungslos sind.
  • Das Erinnern Sie sich an den Neuen? Sequenz mit Ludos 'neuen' Schergen, die behaupten, bei jeder Schlacht immer dabei gewesen zu sein. Spiel: ...Sicher kennen Sie Spike Balls?
    Spike-Bälle: Nun, wir wurden noch nie offiziell vorgestellt. (zu Marco) Hallo, ich bin Spike Balls. Normalerweise bin ich hinten.
  • Stars empörte Reaktion auf die Unterbrechung beim Telefonieren. 'DU MONSTER SIND SO UNHÖFLICH! '
  • Star umarmt Marco, während er mit Sirup bedeckt ist. Was ein herzerwärmender Moment ist, wird schnell urkomisch, als Star merkt, dass sie an ihm festhält.
  • An einem Punkt während des Kampfes beschwört Star einen Schwarm Honigbienen. Die meisten Monster sind verständlicherweise unglücklich darüber, dass sie gestochen werden... außer einem von ihnen, das wie eine Blume aussieht und eine ganz und gar nicht hat anders Reaktion...
Werbung:Quest kaufen
  • Die Quelle der Macht des Zauberstabs? Ein winziges Einhorn, das auf einem winzigen Laufband läuft.
  • Ein verrückter Kobold denkt, er habe das unglaublich geheimnisvolle Organisationssystem von Quest Buy geknackt: 'Haushaltswaren sind' dieser Weg! “ Dann dreht er sich nach rechts um und rennt gegen eine Wand.
  • Die trägen und sehr wenig hilfsbereiten Faultier-Mitarbeiter sind eine ständige Quelle dafür, solange Sie für Ihre Artikel bezahlen und den Laden nicht ruinieren.
    • Derjenige, der die Sprengfallenabteilung bemannt, wird schwer verletzt und gerät dann in eine riesige Mausefalle, als er versucht, sich bei Star und Marco für die Fehlfunktion des Aufzugs zu entschuldigen. Er sagt ihnen, dass sie ihm nicht helfen oder sich keine Sorgen machen sollen, weil er wegen solcher Verletzungen eine Haftpflichtversicherung bekommt.
    • Sie sind so schlecht in ihren Jobs, dass Quest Buy für niemanden außer dem organisierungsbesessenen Marco unmöglich geworden ist, sich zurechtzufinden.
  • Star und Marco schlagen die Rätselnde Sphinx mit der Macht des Internets.
  • Ludo und seine Handlanger müssen ihren Aufzug mit einem riesigen, fettleibigen Schneckenmann teilen.
    • Noch besser ist, dass er sich der Tatsache nicht bewusst ist, dass sie an seinem Rücken kleben, und er sagt ihnen fröhlich: ‚Bis später, Jungs!'
  • Als sie von Quest Buy zurückkommen, stoppt Star Marcos Versuch, ihr An Aesop zu geben, weil etwas ihr ins Auge fällt. Marco sagt, dass das auf der Erde eine unhöfliche Sache ist; Star gibt ambivalent zu, dass es auch auf Mewni unhöflich ist, bringt ihn aber trotzdem zum Schweigen, weil sein Handstaubsauger vor ihnen schwebt. Die beiden denken, dass es heimgesucht wird, wenn Marco Star sagt, dass er es nicht anfassen soll. Sie berührt es trotzdem.
  • Was eigentlich mit Stars Original-Ladegerät passiert ist: Es wurde in Marcos Staubsauger gesaugt, während er Star säuberte und schimpfte, weil er desorganisiert und unaufmerksam war.
  • Ludo züchtigt seine Schergen, weil sie versucht haben, Gegenstände in den Einkaufswagen zu schmuggeln.
    • Vor allem das Rüschenkleid. 'Aww, aber du würdest so aussehen süß drin!'
    • Ein anderer Diener versucht, 'Gir affro' zu kaufen. 'Ich weiß nicht einmal, was das ist!'
Familienurlaub in Diaz
  • Sanduhren bilden sich und drehen sich auf Stars Wangen, als sie gezwungen ist, ihrem Vater immer wieder zuzuhören, wenn er über seine Vorträge über die Thronhaltung redet. 'So ist es also zu sein zu Tode gelangweilt... '
  • Marco ist verblüfft, als Star sagt, dass seine Eltern cool sind.
  • Mrs. Diaz kratzte an den Brusthaaren ihres Mannes.
  • Marcos Jubiläumsgeschenk an seine Eltern: Gürteltaschen. Wie letztes Jahr.
  • Star weist auf eine Reihe von immer massiveren Schlössern hin, während sie Mr. und Mrs. Diaz zeigt, welches ihr Zuhause ist.
  • Ein Bauernjunge versucht, den Eintopf eines Kaufmanns zu stehlen, aber der Angestellte packt ihn und wirft ihn beiläufig in den Topf.
  • Um zu überprüfen, ob einige Spuren, die er gefunden hat, frisch sind, stochert King Butterfly in den Dreck und beginnt dann, seinen Finger abzulecken. Immer und immer wieder, sehr schnell, indem er mit der Zunge darauf schnalzt.
  • Marcos Eltern sollen angeblich von einer Hydra gefressen und verdaut werden? Tragisch. Marco in den Dickdarm des Monsters rennt, um sie zu retten, während er vor dem Gestank würgt? Zu früh. Aber trotzdem echt lustig.
    • Dann stellt sich heraus, dass sie überhaupt nicht in Gefahr sind. Sie chillen gerade in einer nahegelegenen heißen Quelle.
Brittneys Party
  • Auf seinen Wunsch verwandelt Star einen ihrer Klassenkameraden in eine Pinata. Er ist anfangs begeistert. Dann kommt der Rest der Schülerschaft mit Augenbinden und Baseballschlägern auf ihn zu.
  • Brittney sagt, dass sie Star nur einladen wird, wenn Schweine fliegen. Stars Antwort? Beschwöre ein echtes fliegendes Schwein mit sanfter Stimme. Fliegendes Schwein braucht das nicht.
  • Als Ludo und seine Schergen einen Bus entführen, verbringt der Fahrer fast 30 Sekunden damit, sich anzuschnallen und die Spiegel zu überprüfen, bevor er losfährt. Ungefähr 10 Sekunden davon verbrachten sie damit, seinen Hut zu justieren. Ludo beschwert sich darüber, wie lange es gedauert hat.
    • Außerdem heißt das Monster Three-Eyed Potato Baby.
  • Nach dem Busunglück erbrechen Marco und Ludo abwechselnd in einen Mülleimer.
    • Auch der Bus fliegt in die Luft und spielt vor der Landung mindestens zwanzig Fassrollen, aber die einzigen, die verletzt werden, sind Ludos Schergen... und Sabrina.
    Bärenmonster: Warum wurden nur wir verletzt?
  • Marco versucht sich zu Beginn der Party auf einem Stuhl festzuhalten. Ein Drehstuhl mit Rädern. Rahmen: Wer setzt einen Drehstuhl in einen Bus? Mit Rädern?! Ernsthaft?
  • 'LEMME SING DIR EINIGE GEBURTSTAGSTUNES MIT MAH MOUTH SOUNDS!' Es ist praktisch bettelnd, ein Meme zu sein.
  • Ludos Line-Delivery auf 'I'mma bus-jack this BUUUUUUSSSS!!!!' und das Öffnen einer Limonade mit seinem Schnabel.
  • Ludo und Brittney haben Mitleid. Brittney: Star ist das Schlimmste.
    Spiel: Ich weiß es schon gut?
    Brittney: Ich hoffe, du vernichtest sie.
    Spiel: Vielen Dank! Das ist sehr nett!
  • Ein zufälliger Schnitt während des Kampfes um Ludo, der Austern isst und sagt: 'Da ist ein Rumpeln in meinem Tumble!'
  • Als Marco den Bus stoppt, rutscht er seitwärts, bevor er von einem FIRE HYDRANT mehrere Meter in die Luft geschleudert wird.
    • 'Mehrere Füße' wird dem nicht wirklich gerecht; das Ding deckt leicht fünf Geschichten ab.
Mewberty
  • Star und Marco flippen aus, als 'Mewberty' Star dazu bringt, klebrigen lila Glibber aus ihren Händen zu schießen.
  • Star verlor eine Wette mit Ferguson, weshalb sie ihm das Buch der Zaubersprüche schenkte. Als Marco Ferguson um das Buch bittet, stellt sich heraus, dass Ferguson das Buch aus ebenso ungeklärten Gründen Janna gegeben hat.
    • Marcos Reaktion, als er erfährt, dass er das Buch von Janna bekommen muss, gibt schon vor ihrem Establishing Character Moment einen guten Hinweis darauf, was er von ihr hält.
  • Jannas Establishing Character Moment lässt sie Hope und Leah fragen, ob sie ein totes Opossum sehen wollen. Dann gibt sie zu, dass sie nur mit ihnen gespielt hat und reißt den Sack auf, den sie hält, um Stars Zauberbuch zu enthüllen. Janna : Wir können alle Arten von Hexerei mit diesem Ding... Hoffen : ( aufgeregt ) Können wir damit meine Eltern dazu bringen , mit den Kämpfen aufzuhören ? Janna : Total.
  • Janna stiehlt Marcos Hausschlüssel, nachdem er ihr Angebot abgelehnt hat, mit ihr zu 'zaubern', indem sie Stars Zauberbuch benutzt.
  • Warum trainiert das Schwimmteam mitten in der Halle? „Pool ist kompromittiert. ...Poop . Es war Kacke. Jemand hat in den Pool gekackt. '
  • Star entführt Oskar... und sein Auto/Wohnmobil.
    • Dann, als sie wieder zu Boden fallen, sagt Oskar nur: ''S'up?'
  • So ziemlich alles, was Glossaryck sagt oder tut.
    • 'Ich bin keine Mylady.' 'Könnte mich täuschen.'
    • 'Schaben Sie die siiiiiiiiiiiiiiiides ab!'
    • „Die Natur ist wie ein außer Kontrolle geratener Muldenkipper; heiß, schnell und voller Müll!'
  • Oskars Lied darüber, dass er seiner Mutter sagt, dass sie putzen soll ihr Zimmer.
  • Das Ende der Folge: Rahmen: Heißt das, Sie können fliegen? Star: Lass es uns testen. *beide springen und krachen sofort schmerzhaft auf den Boden* Star: Nee.
Pixtopia
  • Marco, Ferguson und Alfonzo benutzen Stars Spiegel, um Streichanrufe zu machen. Sie sind wirklich schlecht darin. Ferguson: Spiegel, Spiegel an der Wand, ruf jeden an! Spiegel: Jemanden anrufen. Person: Äh ... hallo? Ferguson: Grüße, ich bin König Fergon von Fergustan! Möchten Sie einen Schatz? Person: Ähhh... ist das ein Witz? Ferguson: Okay, hier ist meine Beute! (kichern) Person: Denn... ich glaube nicht wirklich, dass du... den Witz richtig machst. Rahmen: (Bühnenflüstern) Ferguson! Du sollst ihn bemuttern! Ferguson: Ach ja, richtig. Person: Äh, ich habe keine Zeit dafür. (legt auf)
  • 'Beim Betreten des Portallandes halten sich Jungs im Teenageralter Händchen ...'
  • Marcos Notfall-Cash-Stash.
  • Als die Gang durch eine Falltür fallen gelassen wird, wird der übliche „Fat Guy Lands on Top“-Gag von Ferguson, der auf einer nahegelegenen Leiter herunterrutscht, untergraben. Ferguson: Was geht Leute?
  • Ein Zauberer erzählt Star und ihren Freunden, dass es keinen Ausweg aus den Minen gibt. Schnitt auf Star, der auf einen Minenwagen in der Nähe eines Ausganges zeigt und der Zauberer antwortet: 'Aber das ist das Badezimmer.'
  • Zu den Waffen von Pixies gehören Schwerter, Peitschen und Kettensägen .
  • Ferguson nimmt die Plastikfigur der Elfenkönigin von seiner Hochzeitstorte, um sie für später aufzuheben.
Hummerkrallen
  • Dieser Austausch nach einem verpatzten Versuch eines Cat Up a Tree-Szenarios: Rahmen: Das war meine Schuld... Ich nahm an, du wüsstest das, aber du kannst keine Kinder essen.
    Hummerkrallen: 'Ja wirklich?' Nicht einmal die nervigen?
  • Unterwegs stoßen unsere Helden auf ein brennendes Haus und eine Frau, die um ihr Baby schreit. Star löscht das Feuer mit ihrem Zauberstab und die Frau stürmt hinein... zu einem Flügel für einen kleinen Flügel.
    • Als sie versuchen, Lobster Claws zu finden, der in das brennende Haus gerannt ist, um das 'Baby' zu retten, finden sie ihn im Hinterhof, der geschmolzenes Eis aus dem Wagen eines Eisverkäufers isst. Rahmen: Nun, er isst... keine Menschen, das ist ein Schritt vorwärts.
  • Als Lobster Claws einer alten Dame hilft, die Straße zu überqueren, rühmt sich Star, ihn keine Sekunde aus den Augen zu lassen ... dann tut sie es trotzdem, und in diesem Bruchteil einer Sekunde zerstört Lobster Claws irgendwie vier Häuserblocks und startet eine riesige Feuer .
  • Star und Lobster Claws gönnen sich schlechtes 'Bad Acting', als sie versuchen, letzteren seinen alten Job zurückzubekommen.
Schlafzauber
  • Als sie herausfindet, dass sich das Wohnzimmer irgendwie in einen Dschungel verwandelt hat, bestreitet Star, dass es ihre Schuld war. Marco zeigt dann auf einen großen Steinkopf von Star, nur damit sie darauf hinweist, dass er eher der Arbeit von Marcos Vater ähnelt. Dann stellt sich tatsächlich der riesige Steinkopf heraus war Die Arbeit von Marcos Vater - aber der Rest war definitiv die von Star.
    • Noch besser, er springt aus dem Mund der Statue, um dies anzukündigen! 'Diese war meine Arbeit! (lacht) Aber der Rest davon, nein.'
    • Stern, der ein wildes katzenartiges Monster mit einem 'Mega-Explosiv-Kristall-Laser' ablenkt ... d.h. einem Laserpointer.
    • 'Vögel und Regenbögen und... was auch immer das ist.' ( deutet auf eine zentraurartige Hundekreatur hin, die Chips isst ) ''Sup?'
  • Um Star bei ihrer Schlafbuchstabierung zu helfen, wird Marco... Dr. Marco Ph.D! Star: Wofür steht Ph.D? Frau Diaz: Hübscher hübscher Kerl! Rahmen: Mooom, geh wieder ins Bett!
  • Mewnis psychologische Methode besteht darin, Menschen aus Katapulten zu schleudern.
  • Marcos Therapiemontage.
    • Schritt eins: Rollenspiel.
    Star: Hallo, ich bin Marco. Meine Skinny Jeans sind super. Oh! Hier kommt Jackie Lynn Thomas! Ich werde sie mit meinem Karate beeindrucken! Ich habe diesen süßen kleinen Maulwurf! Rahmen: (Schreibt auf seinen Notizblock 'THIS ISN'T WORKING')
    • Schritt 3: Tintenklecks-Test
    Rahmen: Sagen Sie mir, was Sie auf diesem Papier sehen.
    Star: Ein Tintenklecks! Ich gewinne!
    Rahmen: Okay, nein nein nein. Was macht das erinnern du von?
    Star: Ein dickes Stachelschwein!
    Rahmen: Ach ja, das ist gut! Was ist mit diesem?
    Star: Ein kleiner Alien-Typ in einer Gnomenmütze! *keuch* Vielleicht buchstabiere ich im Schlaf, weil ich heimlich ein kleiner Alien-Typ mit einer Gnomenmütze bin!
  • 'Yay, ich habe Mutterprobleme!' Rahmen: Nein das ist Schlecht.
    Star: (niedergeschlagen) Awwww, ich habe Mutterprobleme!
  • Wirklich alles, was mit Prinzessin Smooshy zu tun hat, von ihrer Besessenheit mit ihrer 'Camera Phooone...' bis zu ihrem lächerlichen Plan, nicht mehr nach St. Olga zu gehen. Prinzessin Smooshy : Sehen Sie, wir sind beide große Mädchen. Wir haben die gleichen Höhen und Tiefen, den gleichen Osten und Westen! Man kann uns kaum auseinanderhalten, außer im Gesicht. Kamera phoooon. Also werde ich dein Gesicht von deinem Kopf lasern. Oh, du kannst mein Gesicht haben. Siehst du, ich werde dein Gesicht tragen, dann kannst du ins Gefängnis gehen, weil du aussiehst wie ich! Es ist nur ein klassisches Face-Switch-Szenariooooo.
    ( schlagen )
    Stern und Marco: ( brach in Gelächter aus )
    Rahmen: Das ist das Dümmste was ich je gehört habe.
    Prinzessin Smooshy: Es ist nicht witzig .
  • Marco versucht Prinzessin Smooshy davon zu überzeugen, Star mit einer Therapie gehen zu lassen. Und wenn das nicht funktioniert, wirft er Smooshy sein Psychologie-Lehrbuch ins Gesicht, schlägt sie bewusstlos und lässt sie Star loslassen und vom Dach fallen. Dann wird sie von der Dschungelkatze, die Star heraufbeschworen hatte, zerfleischt.
Blutmondball
  • Oscar scheint auf dem Weg zu sein, tatsächlich zu lernen, wie man seinen Keytar richtig spielt, und hat sich vom schrecklichen zum Anfängerniveau bewegt. Woran erkennst du das? Die Episode beginnt damit, dass er stockend Twinkle Twinkle Little Star spielt.
  • Toms Kutsche, gezogen von einem Skelettpferd, bricht in einem Feuerstoß aus der Erde. Oskars Reaktion? Eine trockene Bemerkung, dass Tom auf einem Behindertenparkplatz parkt.
  • Die Art, wie es von Tom , der Star um ein Date bittet , zu ihr schneidet , die Tom zurück in seine Kutsche schubst .
  • Star sagt, dass Toms Pferd tot ist. Skelettpferd: Warte, ich bin tot?
    • Und dann diese Zahl etwas später. Skelettpferd: Warum hast du mir nicht gesagt, dass ich tot bin?
  • Toms Wut-Berater sagt ihm: ‚Geh raus, sprich es aus. Gehen Sie es aus, sprechen Sie es aus. Gehen Sie es aus, sprechen Sie es aus ...'
  • Marco taucht zufällig auf und Karate hackt Tom die Hand ab wenn er denkt, dass Star bedroht wird. Doppelt so toll und herzerwärmend.
  • Toms Life-Coach Brian, ein gewöhnlicher, pummeliger Mensch, der zufällig mit Tom in der Kutsche sitzt. Und als Tom kurz davor ist, bei Marco die Beherrschung zu verlieren, ermutigt Brian ihn, es zu tun, und fängt an, ihn in einem Kreis zu führen. Dabei dreht Tom seinen Kopf um volle 360 ​​Grad, damit er Marco weiterhin einen Todesblick zuwerfen kann.
    • Als Tom anfängt, sich zu ärgern, greift er um seinen Rücken. Star schaut und sieht Bryan, der hinter ihm kauert und das Häschen hält, damit Tom es streicheln kann.
  • 'Ich muss nur... aufhören, Magie zu benutzen... auf meinem Gesicht.'
  • Dieser Austausch: Rahmen: ( Bühnenflüstern ) Geh nicht...
    Star: ( Bühnenflüstern ) Ich bin total dabei!
  • Als wir zum ersten Mal einen Blick in die Unterwelt werfen, gibt es ein lebendes Skelett, das an eine Wand gekettet ist, und eine vermummte Kreatur, die ihm anscheinend mit einer Keule in den Magen schlagen will. Sie werden von Tom aufgehalten, obwohl er keine Ahnung hat, was sie vorhaben. Danach kann Tom nicht mehr sagen, welcher seiner Schergen ihn verärgert hat, da sich der Mund des Skeletts nicht bewegt, wenn er spricht und das Gesicht des anderen Kerls vollständig von seiner Kapuze verdeckt wird. Tom: Whoa whoa, ok, Leute. Ich weiß nicht, was Sie tun werden, aber ich möchte die Dinge für Star zurückhaltend halten.
    ???: Du willst den Blood Moon Ball in einen Grußkarten-Urlaub verwandeln, mach weiter.
    Tom: Warte, wer von euch hat das gesagt?
    ???: ICH.
    • Noch besser, wenn er dem nachgeht, indem er erklärt, dass der Sprechende seine Hand heben soll. Das Skelett ist an die Wand gekettet, der andere hält einen schweren Streitkolben. Nicht, dass es Tom interessiert, da er sofort abgelenkt wird, aber es ist immer noch urkomisch, wie sie ihn nur anstarren.
  • Marco trübte allein in Stars Schlafzimmer, hörte sich ein 'Dia de los Muertos'-Mix-Tape an und stopfte sich Nachos ins Gesicht. Rahmen: Ich werde meinen eigenen Blutmondball haben... in Star's Schlafzimmer... wo er immer ist Spaß ...
    • Die Kamera ist voll auf ihn fokussiert, ohne sich zu bewegen. Nachdem er diese Zeile gesagt und sein Gesicht mit Nachos vollgestopft hat, schaut er schnell auf, die Kamera zeigt uns einen dramatischen Blutmond... und dann kehrt er zurück, um sein Video gelangweilt anzuschauen, wobei die Kamera wieder nur auf ihn gerichtet ist.
  • 'Ich werde nicht in Einhornblut baden, Tom!'
  • Star nennt den Skelettfisch in der Bowle 'Henry'.
  • Der Cephalothorax-Typ, der darüber schimpft, wie langweilig der verwässerte Blood Moon Ball ist; Dämon: Zurückhaltende attraktive Leute! Langweilig! Kessel, die dein Fleisch nicht verbrennen! Was ist das, Mittagsschlaf? Denn mir ist langweilig! Ein Stück Müll, das das Universum nicht zerstört! Dumme Kakerlake, die drinnen lebt! Ich bin schon drüber hinweg! (läuft weinend davon)
  • Tom verliert schließlich die Beherrschung, als Marco seinen Tanz im Licht des Blutmondes mit Star stiehlt und ihn lebendig verbrennen will... als Star Tom in einem Eisblock einfriert. Dann, um die Verletzung noch schlimmer zu machen, setzt sie die Zahl auf seiner Schaltfläche 'Tage ohne Wut' zurück.
Glückskekse
  • Die Episode beginnt damit, dass Star und Marco Ludos Schergen brutal zusammenschlagen. Eine von Ludos Ideen ist es, Star mit einem Stein zu bewerfen, damit Bearnicorn einen Kieselstein wirft, der harmlos von ihr abprallt. Unnötig zu erwähnen, dass weder sie noch Ludo amüsiert sind.
  • „Oh, chinesisches Essen! ...Ich habe keine Ahnung, was das ist!'
  • Die schreckliche Interviewees-Montage, als Ludo nach neuen Schergen sucht. Paradebeispiele sind ein fauler vierarmiger Typ, der zugibt, 'niemand war dumm genug, mich einzustellen', ein Schleimpilz mit Augen, einer von ihm Strom Schergen (Three-Eyed Potato Baby) und etwas, das wie eine weibliche Version von Ludo selbst aussieht.
    • Schauen Sie sich während der Montage Ludos Schreibtisch an und Sie werden sehen, dass er eine Tonfigur von Star als Bleistifthalter hat, die aussieht, als wäre sie von den Bleistiften aufgespießt worden und in Agonie. Und wenn man sich die Schrift auf seiner Basis ansieht, kann man sehen, dass es ein Geburtstagsgeschenk von Buff Frog war (es ist ein beidhändiger Sprite, also ist die Schrift aus Ludos Perspektive rückwärts gerichtet).
  • Doppelt als großartiger Moment, Toffee hat sich so ziemlich reibungslos seinen Weg gefunden, von Ludo eingestellt zu werden, was beeindruckend genug ist, dass Ludo es nicht in Frage stellt.
    • Es gibt auch eine kurze Einstellung von Ludos Wachen; Buff Frog hat einen ziemlich verstörten Ausdruck der Verwirrung und Bearnicorn klatscht fröhlich.
  • Als Marco versucht, Star von ihrer plötzlichen Besessenheit von Glückskeksen abzubringen, sagt er ihr, dass sie in einer Fabrik hergestellt werden. Star: Als nächstes erzählst du mir, wie sie den Schnee in Schneekugeln bekommen. ( ganz ernst ) Es ist klar, dass sie das Werk dunkler Zauberer sind!
  • Ferguson taucht zufällig bei der Aussicht auf Nachos auf. Dann erfreut er Star und Marco mit der Geschichte, wie er einen abgestandenen Keks vom Boden eines Taxis aß und sein Krafttier traf. 'Es war ein Wolf.'
  • Ludo stellt Toffee seinen Gefährten vor, die damit beschäftigt sind, im Pausenraum herumzualbern und einen zufälligen Tanzkampf zu führen. Und Toffees berechtigterweise fassungslose Reaktion, als Ludo ihm zeigt, wie inkompetent sie sind.
  • 'Auf Mewni gibt es einen Ort, an dem Sie Calzone bekommen, die Ihnen sagen, wie Sie sterben werden!' Cue Cutaway Gag. Sprechende Calzone: Sie werden an einer Calzone ersticken ... nur ein Scherz! Heh heh heh, ein Riese wird auf deinem Gesicht sitzen.
Tag einfrieren
  • Star und Marcos Freeze Day-Montage. Sie machen Dinge wie Schnurrbärte auf Leute, stehlen den Geburtstagskuchen eines Mädchens und geben einem Tyrannen ein Atom-Wedgie. Star nimmt sich die Zeit, um Ludos Hut zu stehlen und selbst anzuprobieren, während Marco sich die Zeit nimmt, Jeremy Birnbaum beiseite zu schieben, während er mitten in einem fliegenden Tritt steckt.
  • Bei der Ankunft im Reich von Vater Zeit: Rahmen: Whoa... das ist definitiv einer der seltsameren Orte, an denen wir je waren.
    Star: Seltsamer als diese Dimension von Katzen mit menschlichen Gesichtern?
    [Schnitt zu Star und Marco, die eine Katze in einer Katzentoilette betrachten]
    Star: Heeey, Kitty Kitty!
    [Die Katze dreht sich zu ihnen um und zeigt ein gruselig aussehendes menschliches Gesicht]
    Katze: Aussehen. Weg.
    [Schnitt zurück in die Gegenwart, wo Star und Marco bei der Erinnerung schaudern]
  • Marcos Versuch, das Rad des Fortschritts alleine zu bewegen.
  • Vater Times Ausbruch von Mundane Object Staunen. Vaterzeit: Da ist ein Zweig und da ist ein Busch, ( bleibt stehen, um eine Gans zu beobachten ) und ich weiß nicht, was das für ein Ding ist, aber es watschelt!
  • Star und Marco überqueren einen Fluss mit Trittsteinuhren. Der erste verwandelt sie in Babys, der zweite verwandelt Star in eine alte Frau, während Marcos Kopf darauf landet und ihn in ein Baby mit einem alten Männerkopf verwandelt. Rahmen: Kein Wort.
    (Star kichert)
  • Die Szene, in der Star ihr eigenes Leben in der Halle der Geschichte betrachtet, hat solche Momente wie Toddler!Star, der die Kutsche ihres Vaters stiehlt, den Kopf von einer Trainingspuppe abschlägt und mit Flying Princess Pony Head auf Schatzsuche geht.
  • Star und Marco erkennen, dass es in der Dimension von Father Time riesige Hamster gibt, und das Wheel of Progress läuft auf Hamster-Wheel Power. Star fragt, ob er denkt, was sie denkt. Schnitt zu ... das Rad wurde für Father Time in eine Hamsterkutsche mit einem Sitz auf der Oberseite verwandelt. Auf diese Weise beginnt die Zeit neu, aber Father Time kann tatsächlich seine Dimension erkunden. Marco beginnt zu erklären, dass er eigentlich nur daran dachte, einen Riesenhamster im Rad laufen zu lassen, aber dann zuckt er die Achseln und sagt, das funktioniert auch.
Königlicher Schmerz
  • Marco entdeckt Star hat die Treppe durch eine Wasserrutsche ersetzt (und das Wohnzimmer der Diazes durch einen Swimmingpool), weil 'Treppen sind' so langweilig!' Rahmen: Das war cool, aber beim nächsten Mal vielleicht ein bisschen Heads-Up? Nasse Socken sind in einigen Ländern eine Form der Folter.
    • Es wird zum Running Gag, denn jedes Mal, wenn Marco ein neues Paar Socken anzieht, werden sie sowieso irgendwann nass. Die ganze Situation wird sogar gelöst, indem man das Haus überflutet und alle Socken nass macht!
  • König Schmetterling kommt auf seinem Diener im Diaz-Haus an.
  • Star und King Butterfly sind besessen von der Toilette im Badezimmer. König Schmetterling: Wo tut geht das Wasser?
    Star: Niemand weiß! Es ist eines der größten Geheimnisse der Erde.
  • King Butterfly spült eine Reihe lächerlicher Dinge in die Toilette, darunter eine Zahnbürste, eine Flasche Mundwasser, das fliegende Schwein von 'Brittney's Party' und eine Bowlingkugel. Die ganze Zeit über ermutigt Star ihn dazu, während die Kamera auf wirklich verstörende Weise immer näher in ihr Gesicht hineinzoomt.
  • Auf dem Minigolfplatz setzten die Possen des Königs den Platz in Brand. Kleines Mädchen: ( als King Butterfly das Candy Castle-Loch verwüstet ) Mama, warum macht der Weihnachtsmann das?
  • Diese Zeile von King Pony Head: 'Weil ich dem Leiden anderer gegenüber lächerlich apathisch bin, gehe ich auch.'
    • Im Kontext ist es lustiger. Alle auf der Party beschließen zu gehen, weil das Haus überflutet wurde und ihre Füße nass wurden. King Pony Head ... hat keine Füße.
St. Olgas Reformschule für eigensinnige Prinzessinnen
  • Star, der fast jedes Mal einen Freak Out hat, wenn jemand Saint Olgas namentlich erwähnt. 'AAAUGH! Saint O's, Saint O's, Saint O's... '
    • Zu Beginn der Episode, wenn sie herumläuft und das oben Gesagte sagt, läuft sie aus der Kamera und sie schneidet in den Rest ihres Zimmers, wobei Stars Beine unter ihrem Teppich hervorragen und herumschleudern ... nur damit Star auftaucht woanders hingehen und an den Beinen vorbeigehen, aktiv versuchend, ihm auszuweichen und ihren Zauberstab vorsichtig darauf zu richten. Rahmen: Was ist das unter deinem Teppich?
      Star: ich habe nicht Idee, aber eines weiß ich: NOCH NIE mal drauf treten.
  • Marco beklagt, dass er sich als Prinzessin verkleiden muss, um sich in St. Olga einschleichen zu können. Rahmen: Du konntest mich mit den coolen Masken nicht in eine dieser Wachen verwandeln?
    Star: Keine Ahnung, Pink ist definitiv deine Farbe!
  • Eine der Studenten/Insassen im St. Olga's ist Prinzessin Smooshy von 'Sleep Spells'... und sie wird beschimpft, weil sie eine der Drosseln gegessen hat, mit denen sie eigentlich mitsingen soll.
  • Marco schwärmt von den luxuriösen Unterkünften im St. O's, bewundert die Architektur, ignoriert aber die Tatsache, dass sich die Zimmer hinter stark verschlossenen Türen befinden.
  • Kaguya-Sama Liebe ist Krieg Manga
  • Es ist sowohl urkomisch als auch gruselig, wie Flying Princess Pony Head einen Großteil der Episode mit dem gleichen großäugigen, leer grinsenden Ausdruck verbringt, egal was passiert, selbst wenn Star sie herumschüttelt, um sie aus ihrer Gehirnwäsche zu befreien.
  • Marco beginnt wahrscheinlich den höflichsten und raffiniertesten Gefängnisaufstand aller Zeiten, mit Dutzenden von Prinzessinnen, die ihre Teetassen werfen und singen: 'Es ist nicht kriminell, ein Individuum zu sein!'
  • »Sie lacht über eine Autoritätsperson! Ich glaube, der echte Ponykopf ist noch drin!'
  • Miss Heinous' Versuche, unheilvoll zu sein, werden immer wieder dadurch verdorben, dass sie über ihre Wortwahl nachdenkt. 'Jemand bekommt einen Thesaurus!' Sie gibt sich schließlich damit zufrieden, zu vernichten.
  • 'So endet es also... auf einem kalten, karierten Boden neben einem Haufen schmutziger Bettwäsche, mit einer Augenklappe...'
  • Marco, nach seiner Rettung aus Solitary Conform-ment: 'Werden sie mich das Kleid behalten lassen?'
Mewnipendance-Tag
  • Stars Erklärung der Verfolgungen, die die Mewni-Siedler im Sinn hatten: Star: Leben, Freiheit und Mais.
  • Toffee und Buff Frog reagieren darauf, dass Ludo seine Aufregung darüber ausdrückt, in Stars Badezimmer sehen zu können, bevor sein Gehirn seinen Mund einholt. Spiel: Jetzt können wir Star überall sehen, wo sie hingeht! In der Küche! Schlafzimmer! Auch im Badezimmer! Toffee und Buff Frog: ( tausche nervöse Ausdrücke aus ) Ähh... Spiel: ...Vielleicht behalten wir den Badezimmerkanal nicht.
  • Buff Frog versucht den Rest von Ludos Armee vor Toffee zu warnen; Buff Frosch: Genossen, es geht los! Toffee hat mich durch das elektronische Auge ersetzt! Bärennicorn: Es ist uns egal. Buff Frosch: Aber du solltest! Bald wird er dich durch eine elektronische Eiswaffel ersetzen! (Zu einem anderen Monster) Und Sie, mit anderen elektronischen Eistüten! (Zum zweiköpfigen Monster) Und du, mit... was machst du genau? Rechter Kopf: Nun, wir sind zu zweit, soooo, vielleicht ist das eine Sache?
  • Toffee weist darauf hin, dass es bei so vielen als Monster verkleideten Kindern leicht sein wird, den Ort zu infiltrieren und den Zauberstab zu stehlen. Ludos Reaktion ist, zu lachen und zu sagen: 'Die sind nicht echt?!' Toffee seufzt nur irritiert 'Okay...'
    • Es ist der „Ich kann es kaum erwarten, diesen Idioten an sich zu reißen“, der auch irgendwie ein „Es ist Freitag und ich habe noch drei Stunden bis zum Wochenende“-Ton ist.
  • Unmittelbar gefolgt von Toffees urkomischer Verachtung für Buff Frog. Toffee: Wer würde Ludo gerne seinen Zauberstab bringen?
    Monster: 'Uhhh...' 'Oooh, uhh, ich kann nicht...'
    Buff Frosch: Ich werde gehen.
    Toffee: Ich dachte du könntest, (unter seinem Atem) du fetter müllsack...
  • Ferguson ist 'heimlich'.
Der Banagic-Vorfall
  • Stars unglaublich hammermäßige Reden am Anfang.
  • Als sie das Haus verlässt, wirft sie Marco auf sein Fahrrad und greift den Postboten an, weil sie ihn für einen Eindringling hält.
  • Star hält den buschbärtigen Plattenladen-Mitarbeiter für einen Werwolf. Star: Ist das ein besserer Laden?
    Plattenladen-Typ: Äh... besser als was?
    Star: Puh, noch mehr Rätsel ...
  • Star trifft Brittney auf der Flucht vor dem Mob. Sie bittet sie, sie aus ihrer Spur zu werfen und rennt in einen Laden. Als der Mob sie einholt, zeigt Brittney nur auf den Laden und sagt ihnen 'Sie ging da rein.'
Interdimensionale Exkursion
  • Star freut sich über einen Ausflug in das Büroklammermuseum.
  • Als Skullnick die Schüler anschreit, sie sollen aufhören, mit ihrem Megaphon herumzulaufen, animiert Star das Megaphon, indem sie ihm den Kopf und die Beine einer männlichen Kuh gibt. Mit anderen Worten, ein Megaphon.
  • Die verschiedenen amüsanten Verletzungen, die sich die Kinder selbst zufügen, wie Francis, der in ein schwarzes Loch gesaugt wird, Justin versucht, ein riesiges elektrifiziertes Gerät zu berühren (und zu lecken) und Sabrina, die wiederholt in einem M.C. Escher-artiges Display.
  • Wenn Frau Skullnick eine Ausstellung über Trolle sieht, ist ihre Reiseleiterin unerklärlicherweise eine winzige Spinne, die von der Decke baumelt und ihr mit einem ebenso winzigen Megaphon ins Ohr spricht, da sie lernen muss, einer zu sein. Umso lustiger, da er zunächst wie eine gelangweilte Ausstellungsaufnahme klingt, nur um am Ende fast verführerisch zu sein und ihr ein wissendes Nicken zuwirft, als Skullnick merkt, wie toll es ist, ein Troll zu sein.
  • Die gefährlichste Kreatur des Universums ist ein Monster aus Garn. Auch wenn es sich als nicht so harmlos erweist, ist es ziemlich amüsant.
  • Janna lässt ihre Reißzähne blitzen, als Marco sie befreien will, was ihn ausflippen lässt. Dann sagt sie ihm, dass sie nicht echt sind... es sei denn, er möchte, dass sie es sind.
Marco lässt sich einen Bart wachsen
  • Stars völliges Fehlen eines Pokerfaces. Star: Welches Gesicht? Ich mache kein Gesicht.
  • Star griff nach ihrem Zauberstab, um den Bartwuchszauber aufzuheben... und griff stattdessen nach einem Taquito. Was sie dann isst.
  • Ohne ihren Zauberstab versucht Star sich vorzustellen, was ein normaler Mensch tun würde. Der Imagine Spot, den sie macht (von einer delfinähnlichen Kreatur, die gegen einen Computer schlägt, während sie 'Arbeit, Arbeit, Arbeit...' singt) ist nicht hilfreich. Überhaupt.
  • Star, der mit einer Heckenschere spricht (und für sie spricht).
  • Star schläft ein und träumt sofort von einem sprechenden Laserwelpen, der sie daran erinnert, dass sie bereits in den Arsch treten kann, bevor sie ihren Zauberstab bekommt. Und dann diese Nicht-Sequitur: Laserwelpe: Außerdem bin ich ein Welpe, der Laser aus meinen Augen schießt. Sie haben die Wahl, Star Butterfly. Entweder erhebe dich und erobere oder verkümmere hier und stirb. ['sterben' hallt als der Traum endet]
  • Als Ludos Schergen Star jagen, öffnet einer von ihnen eine Tür, und die Verfolgungsmusik stoppt abrupt, als wir Marco auf der anderen Seite sehen, der in Haare gehüllt ist und gedämpfte Panikgeräusche macht. Das Monster schließt die Tür und sagt: 'Äh, ja, das Badezimmer ist besetzt.'
  • Am Ende beschließt Star, Marcos massiven Bart zu entfernen ohne Magie... und benutzt stattdessen einen mickrigen kleinen Rasierhobel. Die Kamera wechselt zu einer Draufsicht, die den Raum voller Haare zeigt, Marcos Augen alles, was von ihm zu sehen ist, während er hilflos auf Star starrt.
Sturm auf die Burg
  • Dieser Austausch: Rahmen: Sind Sie sicher, dass dies sicher ist?
    Star: Ich habe das nie gesagt.
  • 'Marco, wo hast du deine Beine hingelegt?'
  • Ludo bietet Star seine Hand zum Schütteln an und sie weigert sich, seinen riesigen Maulwurf zu berühren. Star: [schiebt seine Hand mit ihrem Stiefel weg] Eigentlich möchte ich deine Haut nicht mit meiner Haut berühren.
  • Das einzige, was Toffee dazu bringt, ganz kurz die Fassung zu verlieren? Marco sagt, er ist langweilig . Und dass er sich wie ein Anwalt kleidet.
  • Buff Frog warnt Star vor Toffee: Buff Frosch: Er weiß von dir, und er mag deine Magie nicht.
    Star: Oh ja? Naja, ich mag ihn nicht... [ schlagen ] ähhh... [duckt sich durch die Tür und steckt dann den Kopf zurück] Ähhh...
  • Toffees Ärger über das Fliegenmonster, das ständig versucht, Kissen für ihn einzurichten, wie er es für Ludo getan hat. Es gipfelt darin, dass Toffee den Kerl mit einem Todesblick erschreckt, wenn er es versucht nochmal .
  • So sagt Toffee 'Überraschung!' mit einem Slasher Lächeln klingt etwas albern und sein Grinsen hilft nicht weiter, obwohl es ihn ziemlich ... instabil aussehen lässt.
  • Obwohl er auch Nightmare Fuel ist, ist es urkomisch, wie Star zunächst in den Thronsaal platzt. Star: Okay, hier ist der Plan. Wir greifen 'Eins' an.
    Buff Frosch: Nein, nein, das finde ich nicht gut-
    Star: EINER!
    • Toffee versuchte sie lässig zu begrüßen, nur um von ihrem Zauberstab weggeschleudert zu werden und landete die meiste Zeit des Kampfes mit einem verblüfften Gesichtsausdruck auf dem Boden und stöhnte nicht einmal vor Schmerzen, weil er seinen linken Arm verloren hatte.
  • Während des großen Kampfes wirkt Star einen Zauberspruch, der drei Schergen 'chibifiziert'. Sie machen nicht nur die urkomischsten Quietschgeräusche, sondern kommen ihr später mit eine Kettensäge das braucht alle drei, um sie zu heben.
  • Anscheinend hielt Ludo Star tatsächlich für seinen Freund bis zu dieser Folge.
    • Das, oder er hat wirklich viel in ihre Enemy Mine gelesen und möglicherweise ihre früheren Feindseligkeiten vergessen und / oder ignoriert.
  • Die spontane und unbeeindruckte Art, wie Star mit Ludo umgeht – ihn unterbricht, indem er ihm seine Dimensionsschere aus der Hand nimmt, ein Portal durchschneidet und ihn durchwirft.
  • Marco sieht Star, der mit Buff Frog verbündet ist, der auf seinem Rücken einen Brunnen voller Kaulquappen trägt. Als Star erkennt, wie verrückt das aussieht, kann er nur mit den Schultern zucken.
  • Ein zufälliges winziges Einhorn, das aus dem Nichts kommt und eine grandiose Rede in unentgeltlichem Italienisch hält, bevor es in die Überreste von Stars Zauberstab klettert und ihn wieder auflädt.
  • Gegen Ende vertrauen sich der König und die Königin Glossaryck an, der gerade dabei ist, sich die Beine zu rasieren. Dann lässt er sein Handtuch fallen, um zu demonstrieren, wie der sternförmige Edelstein auf dem Zauberstab „gespalten“ wurde. Ein urkomischer Moment in einer ansonsten ernsten und unheilvollen Szene.

Staffel 2

Mein neuer Zauberstab!
  • Die Episode beginnt damit, dass Star anscheinend ein Video mit Marcos Laptop aufnimmt ... dann finden wir heraus, dass sie in einem Videochat mit StarFan13 war.
    • Marco schließt sofort den Laptop, als Star seine Kamera auf ihn richtet und sagt, dass er nicht möchte, dass der Computer ihm beim Duschen zusieht. Es hat etwas Amüsantes an der Tatsache, dass er nie etwas dagegen hat, dass Star selbst ihm beim Duschen zusieht.
  • Der Zauberstab fliegt nach unten, zerbricht möglicherweise einiges und fliegt dann wieder durch den Raum, in dem Stars Kopf noch vor einer Sekunde war. Sie flüstert leise: „Ich wäre fast gestorben“ für sich.
  • Glossaryck fordert Star auf, sich ihren Zauberstab wie einen Löffel vorzustellen, der magischen „Eintopf“ aus einem Kessel schöpft. Star: Oh, mein Zauberstab ist kein Löffel. Es ist ein Zauberstab.
    Glossar: Es ist eine Metapher, Star.
    Star: Nein, es ist ein Zauberstab.
    (Glossaryck starrt einen Moment lang an, bevor er den Löffel in den Zauberstab verwandelt)
    Glossar: Gut, es ist ein Zauberstab.
    Star: Jetzt bekommst du es!
  • Star läuft dramatisch herum und sagt 'Dip dooown ! '
  • Star nimmt sich die Nerven, ihre Mutter um Hilfe zu rufen... und nach einem unbeholfenen „Hallo Mama“ von Star fragt die Königin ruhig „Was hast du getan?“ Star reagiert empört und defensiv. (Aber sie gibt letztendlich zu, dass Marco im Schrank stecken geblieben ist.)
  • Star bezieht sich implizit darauf, dass Marco ein Teil von 'ihrem Zeug' ist, das sie wieder aus dem Schrank haben möchte.
  • Star versucht, 'alles, was sie hat' zu verwenden, um die Tür aufzuschließen... was in Stars Kopf darin besteht, all ihre weltlichen Besitztümer mit einem Katapult gegen die Tür zu werfen.
Ludo in der Wildnis
  • Der Missbrauch, den Ludo durchmacht, ist traurig und gleichzeitig urkomisch:
    • Von einem Adler aus großer Höhe fallen gelassen. Zweimal .
    • In den Schnee fallen und ohnmächtig werden für sechsunddreißig Tage .
  • Ludos Versuch, sich als Vogelbaby auszugeben, um sich verzweifelt zu ernähren.
  • Ludos Besessenheit von der Tüte Chips.
Mr. Candle Cares
  • Laut Mr. Candle (oder zumindest Tom) ist Star dazu bestimmt, die Königin von Mewni zu werden. Marco? Erster Hausmeister von Garbage Island.
  • Marco sagt, dass er gerne sein würde Königin . Er geht auf eine Tangente darüber, während Star im Hintergrund grummelt. Rahmen: Oh Mann, ich wäre gerne Königin. [Stern grummelt] Sie müssen nie darüber nachdenken, was Sie anziehen sollen! Sie haben jemanden, der das für Sie tut. [Stern stöhnt] Die Leute würden dich einfach lieben, weil sie es müssen! Egal wie komisch du bist! [Star stöhnt und rutscht die Spinde hinunter] Du müsstest nie alleine baden...
    Star: Marco, bitte hör auf zu reden...
  • Tom: Spül mich zuerst!
  • Marco trollt Tom, indem er mit Star über Knutschereien spricht... und wie er um den Begriff 'Frenching/French Kissing' herumtanzt. Rahmen: Ja, wir haben es auf alle bekommen Arten des Stils. Deutsche. Italienisch. ...polynesisch. Meine Mandeln sind so müde, dass ich nicht einmal meine Zähne spüren kann!
    • Ein Meta-Beispiel, in dem ein Teil dieser Szene in einem Trailer aus dem Kontext gerissen wurde und so auch die Zuschauer trollte.
  • Bei seinem Gegenbesuch bei Mr. Candle zerknüllt Marco lässig sein Karrierepapier und wirft es in den Papierkorb. Es prallt von der Felge ab; Es gibt eine Sekunde Pause, dann redet Marco weiter.
  • Während sie über ihre Bedenken nachdenkt, Mewnis Königin zu werden, ruft Star ihre Mutter erneut an. Die Königin Sofort fragt 'Was hast du gemacht?' Star antwortet defensiv mit „Nichts! ...noch.'
  • Während er auf Toms Spinnrad sitzt, gibt Marco zu, gelogen zu haben, weil er mit Star rumgemacht hat. Rahmen: Ich habe nie mit Star rumgemacht, das habe ich nur gesagt, um deine Ziege zu bekommen! Totenschädel der toten Ziege: Was?
  • Tom weist darauf hin, dass Star ihre eigenen Spielregeln aufstellt und sie im Handumdrehen ändert, und Marco sagt nur: 'Ohhh, deshalb gewinne ich nie.'
  • Nachdem er erklärt hat, dass er sich geirrt hat, hält Tom eine langatmige Rede darüber, wie er Marco beim Ping-Pong besiegt hat. Tom: Ich habe Mr. Candle benutzt, um wieder mit dir zusammen zu kommen, und ich habe Marco 58 Spiele auf 0 zerstört, um zu erkennen, dass ich falsch lag ... wie, ich habe ihn abgeschlachtet ... ich meine, ihn zu schlagen war so einfach. Rahmen: Okay sie versteht es...
  • Marco kehrt zurück und stellt fest, dass Star sich selbst ein Gothic/Punk-Makeover verpasst hat und mit einem gruseligen Blick in den Augen eine Streitaxt schärft. Star: [klingt aus den Fugen] Hey, Marco. Wussten Sie, dass Sie niemals Königin werden können, wenn Sie den Schwanz einer Meerjungfrau abschneiden? Es steht alles im Reiseführer.
    Rahmen: Star, du... das musst du nicht tun.
    [schlagen]
    Star: Oh Gott sei Dank. [zu einer Meerjungfrau in einem Panzer] Es tut mir so leid, Tiffany, ich wollte dir nie wehtun!
  • Am Ende der Episode versucht Mr. Candle unaufrichtig, Brittney Wong zu versichern, dass er nicht glaubt, dass sie in jungen Jahren den Höhepunkt erreicht hat, als Tom ihn anruft, um ihm zu befehlen, die Mission abzubrechen. Mr. Candle bricht sein Treffen mit Brittney prompt ab seinen Schreibtisch umdrehen und auf einem schwebenden Aktenschrank aus dem Büro fliegen .
Roter Gürtel
  • Während Marcos Albtraum zu Beginn der Episode findet er seinen scheinbar toten Körper in einem wie ein Sarg ausgekleideten Spind vor und ist entsetzt... sich selbst in einem Anzug zu sehen.
  • Star kommt zu dem Schluss, dass 'nichts auf der Erde einfach ist', also beschließt sie, auf eine epische 'Schnitzeljagd' nach einem Hammer zu gehen.
    • Apropos, die Diaz's haben keinen Hammer, also beschließen Marcos Eltern, heimlich einen Hammer zu kaufen, um ihr zu helfen, nachdem sie fast das Haus zerstört hat. Es ist lustiger, weil es eines der wenigen Male ist, in denen sie Star ernst nehmen.
    • Und als Star ihr Verlangen nach Nägeln ankündigt, zucken die Diaz zusammen und erkennen, dass sie sie machen müssen Ein weiterer Fahrt in den Laden.
  • Die 'Karate Kid'-Montage über scheinbar banale Aufgaben (oder in Marcos Fall schmerzlich selbstverschuldende Aufgaben) wird durch die Tatsache untergraben, dass Marcos Sensei auch ein grüner Gürtel ist, weil sich sein Band darüber, wie man einen roten Gürtel bekommt, in seinem Videorecorder verheddert hat . Er versuchte es herauszubekommen, aber das zweite Band (mit der Aufschrift 'How to Untangle a VHS Tape) verhedderte sich ebenfalls.
  • Alles zur Kampfszene im VHS Store. Verdoppelt sich als Moment of Awesome.
Stern auf Rädern
  • Anscheinend werden Fahrzeuge auf Mewni von riesigen unsichtbaren Ziegen gezogen. Und Star denkt, dass auch Erdfahrzeuge so funktionieren.
    • Der Kicker? Sie hat recht.
  • Oskar Greasons Auto steht ohne ersichtlichen Grund willkürlich in der Einfahrt des Diaz-Hauses.
  • Glossaryck ist in jeder Szene, in der er spielt, noch einmal urkomisch.
    • Als Star außer Kontrolle gerät, reagiert Glossaryck, indem er sich seiner Magie bedient, komplett mit leuchtenden Augen und unheilvollen Gesängen, und entfesselt seine Macht ... um ein Fleischbällchen-U-Boot zu erschaffen.
    • 'Aha! Die Ziege ist längst weg!'
  • Marco ist der einzige gesunde Mann, der versucht, Oskar und Glossaryck dazu zu bringen, sich auf die Rettung von Star zu konzentrieren, während sie nur albern, Fleischbällchen essen und eine Aufnahme von Marco verwenden, um einen Song über die Rettung von Star zu machen.
  • Star sieht aus, als würde sie mit einer Frau kollidieren, die ihr Baby trägt ... dann stellt sich heraus, dass es ein Porträt ist, das von zwei Umzugshelfern getragen wird, und Star pflügt genau hindurch.
  • 'Wenn diese Hunde doch nur Helme getragen hätten...'
Holen
  • Star kommt mit einem Hund auf dem Kopf in die Schule und soll gehen. Stöhnend, erschöpft und frustriert wendet sie sich zum Gehen. Jackie geht gerade vorbei. Jackie: Cooler Hut, Sternschmetterling!
    Star: [mutters] Oh, halt die Klappe.
  • Marcos wiederkehrender Kampf, die Saftbox zu öffnen.
  • Der Running Gag des unheimlich intelligenten Hundes, der das menschliche Badezimmer benutzt.
  • Star schläft anscheinend mit ihrem Zauberstab unter ihrem Kissen. Obwohl ihre Mutter ihr wegen der Strahlung gesagt hat, sie solle es nicht tun.
  • Ein Laserwelpe schießt Marco ins Auge. Er ist urkomisch unbeeindruckt davon, oder die Tatsache, dass es jetzt rot leuchtet (und die Hälfte seiner Sicht sieht rot).
Star vs. Echo Creek
  • Marco ist angewidert, dass Star mexikanisches Essen mit Zucker versetzt. 'Nimm dein Sakrileg von meinem Taco weg!'
  • Brigid (die verrückte obdachlose Frau, die am Fluss lebt) bastelt gerne Dinge aus weggeworfenen Haaren, darunter Wandteppiche, Matratzenfüllungen und Nester für ihre tierischen Freunde (zu denen unerklärlicherweise die bärtige Plattenladenkassiererin aus 'The Banagic Incident' gehört). Sie trollt Star auch, indem sie sie kurz überzeugt, dass sie Haare zu Pfannkuchenteig gemacht hat.
  • Star's Fantasy-Sequenz mit dem singenden Drachen, der unter Wasser lebt. Er gibt schließlich zu, dass er nur eine Erfindung von Stars Fantasie ist.
    • In der Mitte des Songs bekommen wir dieses Juwel:
    Drachen: Sie können sich Französisch beibringen, einen Kuchen dekorieren, die Wirtschaft ruinieren, jemanden in Knochen verwandeln, ein Sammelalbum machen ...
    Star: Warte, was war das Ding vor dem Scrapbook?
    Drachen: Alles, was Sie wollen!
  • Star muss schließlich Zivildienst leisten für all den Ärger, den sie der Polizei angerichtet hat, und zwar in Form des Waschens von Streifenwagen. Sie versucht den Prozess zusammen mit ihrem Zauberstab zu beschleunigen, was nicht so gut geht.
Zauberstab zu Zauberstab
  • Stars plötzliche Besessenheit, Flaschenschiffe zu bauen. Rahmen: Glaubst du nicht, dass du genug Flaschenschiffe hast?
    Star: (Mit Flaschenschiffen auf jeder Oberfläche hinter ihr) 'Genug'? Ich kenne dich gar nicht!
  • Ludo befiehlt seinen Schergen, ihn zu verprügeln, bis er wütend genug wird, um seinen Zauberstab zu aktivieren. Und für seinen Geschmack sind sie ein bisschen zu begeistert davon.
  • Am Ende beschließt Star, auf das Putzen des Hauses mit Magie zu verzichten und versucht es mit einem Besen... und fegt mit dem falschen Ende im Patrick Star-Stil, bis Marco sie korrigiert.
Sternentrunken
  • Die Episode beginnt damit, dass Star in einem Müllcontainer sitzt und darauf wartet, dass der Laden die alten Donuts wegwirft. Dabei grüßt der Mitarbeiter Marco so beiläufig, dass das regelmäßig vorkommt.
  • Mina sagt Star, dass sie eine Waffe herstellen muss. Ihre Antwort? Binden Sie einen Tannenzapfen an einen Schnürsenkel, kleben Sie ein paar Blumen darauf, geben Sie ihm ein Gesicht und nennen Sie ihn Davey.
  • Marcos Gespräch mit einer Mutter im Park. Mutter: Welche sind deine?
    Rahmen: Diese zwei.
    Die Kamera wechselt, um den zerstörten Spielplatz zu zeigen, wobei Mina ein Kind jagt und Star im Dreck herumkrabbelt
    Mutter: (ernst besorgt) Segne deine Seele.
    Später in der Szene
    Mutter: Weißt du, wenn sie 18 werden, sind sie das Problem der Regierung.
  • Die Szene, in der die Polizei Marco fragt, was mit dem Park passiert ist.
  • Als Mina bereit ist, ihr Regime zu beginnen, indem sie mehrere Leute von einem Felsvorsprung stößt, fordert ein Mann, dass die Leute eine Stimme bekommen. Als er fragt, wer dafür ist, dass die verrückte Dame die Macht übernimmt, sechs Leute heben tatsächlich ihre Hände. Es hängt tatsächlich mit der Anzahl der Leute zusammen, die gegen die Übernahme von Mina sind, bevor Star endlich gegen sie stimmt.
  • Die beiden Polizisten jagen Mina schließlich zurück zu den Müllcontainern hinter dem Donut-Laden, nur um festzustellen, dass Mina verschwunden ist. Anstatt das Ganze wie zu erwarten als Scherz abzutun, spricht einer der Polizisten in sein Walkie-Talkie und sagt ehrfürchtig: „Magie existiert! Ich wiederhole, Magie existiert!'
Camping Ausflug
  • Star wundert sich über die Natur der Erde, insbesondere über die Mücke, die auf ihrem Arm landet. Das Staunen hört schnell auf, nachdem es sie gebissen hat, und ihre Reaktion ist, zu versuchen, einen Zauber zu wirken, der so klang, als hätte er alles Leben auf der Erde vernichtet, bis Marco sie aufhält. Star: Kataklysmisches totales Aussterben Todesstoß!
  • Anscheinend malen Marcos Eltern statt Fotos für ihre Campingausflüge.
  • König Butterfly schlägt sich seinen eigenen Fuß, während er versucht, mit bloßen Händen Fische zu fangen.
  • Ein halbnackter und verkehrter König Schmetterling bietet seiner Tochter eine Huckepack-Fahrt an. Sie lehnt verständlicherweise ab. Marco hingegen ist voll dafür, wird aber vom König abgewiesen, weil 'Das wäre komisch'.
  • King Butterfly hat einen Starrwettbewerb mit einem Adler. Oder, wie er es ausdrückte, versuchte er seinen Geist mit seinen Augen zu brechen.
    • Während er darauf starrt, hören wir ein Gespräch zwischen dem König und ihm. Während dies zunächst so aussieht, als ob das Publikum seine Gedanken hört, zoomt die Kamera heraus und offenbart, dass er tatsächlich laut mit sich selbst spricht. Direkt neben Star und Marco. Darüber, dass Star aufwächst und Marco möglicherweise ihr Freund ist, und dann erklärt, dass seine Tochter unmöglich noch zusammen sein könnte, obwohl dies offensichtlich nicht der Fall ist (wie in 'Blood Moon Ball' zu sehen). Star und Marco tauschen nur verwirrte Blicke aus und bestätigen, dass dies für Mewni-Standards genauso seltsam ist wie für die Erde.
  • Das Anstarren des Adlers wird River vom Parkranger mit einer Geldstrafe belegt. Später haben sie dramatische Schwierigkeiten, zum Geysir zu gelangen, da River die Karte frisst ('Ich war hungrig! Alles ist Essen, wenn du überlebst!'). River, der anerkennt, dass es seine Schuld ist, erklärt, dass er ihnen eine Mitfahrgelegenheit geben wird. Smash Cut zu den dreien, die mit der Polizei auf einem Bären reiten. Smash Cut sofort zurück zur Rangerstation, während River eine weitere Geldstrafe zahlt.
  • Marco, Star und King Butterfly wurde gesagt, dass der letzte Ausbruch des Geysirs in fünf Minuten stattfinden wird. Dies führt zu einer epischen Reiseszene, in der sie zu spät ankommen, und zu herzerwärmendem Material. Sobald das fertig ist, bricht der Geysir erneut aus, sehr zu Star's Aufregung. Wie ist es passiert? Der Parkranger, mit dem sie gesprochen haben, belügt Touristen gerne zum Spaß.
  • König Schmetterling, der in den Geysir gefallen ist, bevor er erneut ausbrach, glaubt, dass er seine Jugend auf magische Weise wiederhergestellt hat. Es brühte tatsächlich nur alle seine Haare ab und ließ seine Haut seidig glatt rot werden, und er bemerkte es nicht.
Sternensitzen
  • Star und Marco spielen a Rutschen-und-Leitern Typ Brettspiel... mit Miniaturversionen von sich selbst. Später sehen wir den winzigen Star und Marco, die ein Brettspiel mit noch kleineren Versionen von Star und Marco spielen.
  • Star verbringt die meiste Zeit der Episode mit einem schweren Fall von Puppy-Dog Eyes von Buff Frogs Babys.
  • „Ich habe gebuht, Marco. ich habe geknallt so schlecht ! '
  • 'Leeeeeeeegs! Beine, Beine, Beine, Beine, leeeeegs!'
  • Star jagt die Babys die Treppe hinauf und das Geländer hinunter, nachdem ihnen Beine wachsen. Irgendwann scheint sie sich darauf einzulassen und rutscht nur zum Spaß das Geländer herunter.
  • Seien wir ehrlich; du hast entweder amüsiert oder aus purer Freude über die glorreiche Rückkehr von Marcos 'Space Unicorn'-Klingelton gelacht.
  • Star und Marco finden Katrina endlich schlafend auf einem Haufen Plüschtiere... geschützt von einem Feld aus Bärenfallen. Rahmen: Star! Warum hast du so viele Bärenfallen?!
    Star: Du hast Angst, Jackie zu sagen, dass du in sie verknallt bist, aber vor Bären hast du keine Angst? Ich verstehe dich nicht, Marco.
  • „Danke, Sternenmädchen. Und Karatejunge. Ich erinnere mich daran wie etwas, das ich nie vergessen werde. '
Bei der Arbeit
  • Irgendwann hört es sich so an, als würde Buff Frog die Ratte quälen ... es stellt sich heraus, dass er es nur nervt, indem er Bilder seiner Kinder zeigt.
  • In seinem Eifer, die Monster von den königlichen Maisfeldern fernzuhalten, verursacht King River versehentlich ein riesiges Buschfeuer. Seine Reaktion? Um sich verlegen davonzuschleichen.
Koboldhunde
  • Marco versucht unbeholfen, mit Kelly Smalltalk zu führen.
  • Roys 'Goblin Song' spielt er den Kunden vor, die in der Schlange stehen: Du denkst vielleicht, dass diese Schlange lang ist
    Aber hör auf mein Koboldlied
    Es ist Stunden her, dass du gegessen hast
    Aber Koboldhunde sind das Warten wert!
    • Marcos Reaktion (und das Gespräch mit Star/Pony Head/Kelly) macht deutlich, was er davon hält.
    Was ist los?
  • Es stellte sich heraus, dass die Basis von Pony Heads Hals eine 'Gesäßtasche' ist, in der sie Dinge aufbewahrt.
  • 'Pony Head hat es nicht böse gemeint, sie ist nur eine Lügnerin!'
  • Roy der Kobold bekämpft eine Menge wütender Kunden mit einem T-Shirt Kanone .
  • Die Reaktion, als Kelly endlich spricht: Star: [überrascht] Kelly?
    Ponykopf: Oh, wir dachten, du bist gestorben!
    Rahmen: Was?! Nein haben wir nicht!
    Ponykopf: [Gemurmel] Oh, okay, es tut mir leid, ich dachte, sie wäre gestorben, also entschuldige mich.
  • Die Sequenz am Ende, als Star, Marco, Pony Head und Kelly alle einen Pilz-Samba haben, nachdem sie endlich Goblin Dogs bekommen und einen Bissen genommen haben.
Nach dem Buch
  • Stars wiederholtes Versagen, eine Warnicorn Stampede zu beschwören, ihre ersten beiden Versuche führten nur zu einem einzigen, ziemlich entzückenden und harmlosen Warnhorn.
  • Star und Marco versuchen, Glossaryck zu bändigen, indem sie ihn ins Kino mitnehmen. Er weigert sich nicht nur immer noch, aus seiner Donut-Box zu kommen, sondern verdirbt auch das Ende.
    • Der Film selbst ist eine romantische Komödie über eine verbotene Liebe zwischen einem Menschen und einer Meeresprinzessin... die zufällig eine Art Cthulhumanoid ist. Und laut Glossaryck stirbt sie am Ende des Films.
    • Als Star versucht, Snacks zu zaubern, kreiert sie eine Wolke aus Zuckerwatte, und als Marco überrascht ist, dass nichts weiter passiert ist, begräbt sie ihn in Spaghetti und fügt dann Fleischbällchen hinzu.
  • Star wird mitten in der Nacht von einem vogelähnlichen Monster überfallen und ruft Glossaryck um Hilfe. Glossaryck kündigt an, dass er durch ihren transparenten Trick sehen kann, um ihn aus der Donut-Box zu holen, und Star muss Marco (der als Vogelmonster verkleidet ist) sagen, dass er es herausschneiden soll. Marco stößt ein letztes frustriertes Kreischen aus, als er sein Kostüm auszieht.
  • Marco flippt aus und wiederholt alles, was Star sagt, als Ludo auftaucht. Sowohl Ludo als auch Star werden es schnell satt. Spiel: Okay, ernsthaft Marco, das wird langsam nervig.
    Star: Eigentlich hat er recht.
  • Marcos Reaktion auf Star und Ludos Versuch, sich mit ihren nicht funktionierenden Zauberstäben zu duellieren: 'Das ist der schlimmste Zauberstabkampf, den ich je gesehen habe!'
Spiel der Flaggen
  • Star und Marco müssen mit einem Haufen wilder Kleinkinder am 'Kindertisch' sitzen.
  • Anscheinend hat Stars Onkel Lump seinen verloren Körper beim letztjährigen Game of Flags. Sie haben es geschafft, seinen Kopf am Körper eines Pferdes zu befestigen, und so soll es ihm angeblich besser gefallen.
    • Und dann verliert er wieder den Kopf.
  • Während sich der Rest ihrer Familie im Flaggenspiel zum Narren hält, räkelt sich Queen Moon mit ausgezogenen Stiefeln und einem verständnislosen Gesichtsausdruck unter einer Markise. Es ist das lässigste, was wir in der gesamten Serie gesehen haben.
  • Es stellte sich heraus, dass die Duplikate von Star und Marco am Kindertisch Attrappen aus sind Zuckermais .
  • Star und ihr Vater haben einen kurzen Moment der Bindung ... dann wirft Star ihn den Berg hinunter, eine Tat, die er aufgrund ihres starken Arms und ihres Spielgeistes definitiv gutheißt. Marco wird immer wieder von King Rivers Schmerzensschreien unterbrochen, während er den Hügel hinunterrollt.
  • Queen Moon liefert einen erstklassigen Sass ab, als sie Star auf frischer Tat ertappt: Königin Mond: Star, du wirst das nie glauben, aber ich habe deine Zwillingsschwester kennengelernt. Sie wurde aus . gemacht Mais . Ich kann mich nicht einmal daran erinnern, sie geboren zu haben. River, habe ich jemals ein Maisbaby zur Welt gebracht?
  • Star kommt zu dem Schluss, dass das Spiel der Flaggen lächerlich ist und 'nur ein Idiot dieses Spiel gewinnen möchte'. Stichwort Marco, der einen Fahnenmast mit seinem daran gebundenen Hoodie auf dem Hügel aufstellt und einen dämlichen Siegestanz aufführt.
Mädchen Tag
  • Stern schreit 'VIVA MARISOOOOL!' als sie ins Nachsitzen gezerrt wird. Dann, nachdem sie in den Raum geworfen wurde, knurrt und krallt sie wie ein wütender Hund an der Tür.
  • Während Janna versucht, Star davon zu überzeugen, zu bleiben und als 'Bürgermeisterin der Haft' zu fungieren, sagt Janna ihren Mithäftlingen, dass sie ohne Star 'zu unserem früheren Anarchiesystem zurückkehren müssen', und fährt fort zu einen Schreibtisch umdrehen .
  • Ingrid, das wütende Punkgirl, das komplett deutsch spricht. Anscheinend hat Star ihre Bitte um eine Guillotine falsch interpretiert und ihr stattdessen einen Kamm gegeben, und Ingrid sagt wütend einem schäbigen Teddybären, den sie zufällig bei sich trägt: 'Ich denke, du lebst heute!'
  • Marco verbringt die meiste Zeit damit, seinen Arm in ein Abflussrohr zu stecken, nachdem er dazu gezwungen wurde, Marisol, den Hamster, zu bergen. Natürlich sieht ihn sein Schwarm Jackie so, dann eine ganze Schar von Gaffern.
    • Noch lustiger ist, dass Marco versucht, Jackie mit einem Kopfstand aus seiner misslichen Lage abzulenken.
  • Janna bietet Star einen Faustschlag, als sie merkt, dass sie sich von Oskar ein paar Batterien leihen können, aber Star leidet unter Grußgeste-Verwirrung und versucht ungeschickt, Jannas Faust zu schütteln.
  • Star versucht, Miss Skullnick abzulenken, indem er eine 'Shimmering Destructo-Cannon' heraufbeschwört, einen riesigen Raketenwerfer mit Herzmotiv. Janna beschließt, das für 'Plan B' aufzuheben.
  • Jannas Plan ist es, Miss Skullnick mit einem Schlangenstreich abzulenken... einschließlich einer lebenden Schlange. Als es gegen Ende der Episode endlich losgeht, rennt Skullnick in Panik davon ... und kehrt in ihrer Troll-Rüstung von 'Interdimensional Field Trip' zurück, bereit, die Schlange zu treffen.
  • Star erklärt, dass sie Oskar um den Finger gewickelt hat... und ist fast sofort verliebt, als sie versucht, Oskar um ein paar Batterien zu bitten.
Übernachten
  • Marco versucht Jackie zu beeindrucken, indem er Jazzmusik auf dem Keyboard spielt und rüberläuft... wo er prompt stolpert und umfällt.
  • Die erste Frage lautet: 'Was ist Ihre... Lieblingsfarbe?' Und trotzdem lügt jemand, was dazu führt, dass die Partei schwere Tickle-Folter erleidet. Es stellte sich heraus, dass Jannas Lieblingsfarbe nicht schwarz, sondern pink ist. Janna: ich Liebe Rosa! Das mag ich am Liebsten! Ich hasse es einfach, zu Geschlechterstereotypen beizutragen.
    Box: ( beeindruckt ) Janna mag rosa, und bekämpft das Patriarchat...
  • Pony Heads Reaktion auf die erste Frage war so zahm: Ponykopf: Das nächste ist wahrscheinlich etwas Interessantes, wie 'Haben Sie schon einmal einen Mann getötet?' Mmm, eigentlich ist das immer noch einfach.
  • Die brutale Ehrlichkeit der Mädchen, wenn sie gezwungen sind, sie zuzugeben nicht wie die Brownies von Star.
    • Sie werden hässlich mit verzerrten Stimmen, weil sie darüber gelogen haben.
  • Als Marco versucht, zu sagen, dass Star an der Reihe ist, besteht The Cube darauf, dass er entscheidet, wer an der Reihe ist, und er entschied, dass Star an der Reihe ist.
  • In wen ist Starfan13 verknallt? Stern natürlich. In wen ist Pony Head verknallt? Sie selbst . Was Janna angeht: Janna: Ich glaube, wir wissen alle, in wen ich verknallt bin, nicht wahr, Marco?
    Rahmen: Äh...
    Janna: Der Dichter des 18. Jahrhunderts, John Keats.
    Rahmen: Haha.
  • Die Tatsache, dass Sean Schemmel die Stimme des Wahrheits- oder Strafwürfels ist, ist lustig, wenn man sich vorstellt, dass Son Gokū sagt: „Janna mag Pink“ und bekämpft das Patriarchat“ oder „WAHRHEIT! Star Butterfly ist verknallt in …« und andere solcher Zeilen.
Geschenk der Karte
  • Sehr zur Belustigung von Star und Janna hat Marco eine Rabattkarte für ein Ballettschuh-Outlet. Marco (der tatsächlich ein Paar rosa Ballettschuhe trägt) besteht darauf, dass er sie einfach bequem im Haus trägt.
  • Nachdem das St. Olga's ins Chaos versunken war, steckte Miss Heinous in einem heruntergekommenen Wohnhaus fest und befiehlt ihrem Diener, die letzten Ersparnisse auszugeben... für ihre Lieblingshaarfarbe.
  • Es ist etwas an der Tatsache, dass Heinous immer noch hält Marco auch für eine Prinzessin.
  • Rasticore reist nicht mit einer Dimensionsschere, er verwendet eine Dimensionsschere Kettensäge . Und jedes Mal hat er Probleme beim Starten.
  • Marco beschwert sich darüber, dass Star und Janna seine Brieftasche durchwühlen und fragen, ob ein Typ Privatsphäre bekommen kann. Star antwortet nüchtern mit „Nein“.
  • Stars wiederholter Einsatz von Puppy-Dog Eyes bei Marco.
  • Rasticores unangenehmes Gespräch mit Janna. Janna schaut die ganze Zeit nicht einmal auf. Rasticore: Sag mir, wo sich Prinzessin Star und Prinzessin Marco befinden.
    Janna: Pfui, laut. Sie gingen zu Quest Buy.
    Rasticore: Der am galaktischen Wirbel oder der mit dem großen Parkplatz? [schaut auf das Gerät] Egal, ich habe sie gefunden.
    Janna: Warum hast du überhaupt gefragt, ob du es schon wusstest?
  • Die Faultier-Mitarbeiter von Quest Buy sind noch lächerlicher als bei ihrem ersten Auftritt. Einer, der hinter dem Kundendienstschalter sitzt, behauptet: 'Das ist nicht meine Abteilung', und als Star ihn darauf anruft, murmelt er: 'Wir müssen dieses Schild fallen lassen.'
  • Als ein vogelähnliches Monster, das in eine Flasche gestopft ist, Marco anschnauzt, antwortet Marco: 'Ich verstehe, warum du im Angebot bist.'
  • Marcos Reaktion, als es so aussieht, als würden er und Star von der Geschenkkarte 'Friends to the End' zerfallen, die Star gekauft hat, ist ebenso urkomisch wie herzerwärmend: Rahmen: Lass uns umarmen, damit sie wissen, dass wir Freunde sind, wenn sie unsere verkohlten Skelette finden!
  • Marco versucht, dem „Ablauf“ der Geschenkkarte zu entkommen. Rahmen: Es gibt nur eine Sache in diesem Laden, die ich jemals wollen könnte! Star ist mein bester Freund und Freundschaft ist das beste Geschenk, das ich je bekommen kann! Faultier-Mitarbeiter: Sie müssen etwas auswählen, das Sie im Laden kaufen können. Rahmen: Nun, es war einen Versuch wert.
  • Rasticore spürt endlich Marco und Star auf... und wird von der Killer-Geschenkkarte in Stücke gerissen. Es gibt nichts mehr als seine Hand, die immer noch sein Ortungsgerät umklammert, das an Miss Heinous zurückgeschickt wird.
  • Marco gibt seine Geschenkkarte schließlich für ein Hochsicherheits-Wallet mit Daumenabdruck-Schloss aus. Janna braucht nicht einmal eine Minute, um darin einzubrechen. Offenbar hat sie neben anderen persönlichen Daten Kopien von Marcos Fingerabdrücken.
    • Es hat wohl auch nicht geholfen, dass die Faultiere das Portemonnaie aus einer großen Kiste in einem Regal voller defekter Produkte geholt haben.
Freunde
  • Star hat sich irgendwie in Weihnachtsbeleuchtung verheddert.
  • Marcos Lieblings-Kung-Fu-Filmstar, Mackie Hand, starb offenbar, als er 'einen seiner eigenen Stunts aufführte... an sich selbst... aus Versehen'.
  • Marco fordert zwei Burschen, die sich über Toms Kutsche lustig machen ('Wo hast du deine süße Fahrt her... bei einem Bestattungsunternehmen?') zu einem Drag-Rennen heraus... was sich als Trick herausstellt lassen Sie sie wegen Geschwindigkeitsüberschreitung festnehmen. Marco und Tom reiten sogar an ihnen vorbei, mit übertriebenen, unschuldigen Augen, während sie hinten in einem Polizeiauto sitzen. Tom: Das war so viel mehr Spaß, als Leute auszulöschen!
  • Die Enthüllung, dass Toms weißer Tiger tatsächlich sein verkleideter Wut-Management-Coach war. Rahmen: Ich habe deine Katzentoilette gereinigt!
  • Tom fängt an, 'Too Little, Too Late' aus Love Sentence zu singen, wobei Marco dem Lied danach folgt, beide zusammen singen und dann Marco anscheinend weggeht, nur damit er sich umdreht und, sehr scharf anstarrend, ein 'Oooh~ sing singt hoo' (komplett mit einem kleinen Kopfwedeln), um das Lied zu beenden und dann weiterzugehen.
  • Wie überzeugt Tom Marco, dass es ihm leid tut? Er nutzt seine dämonischen Kräfte, um Mackie Hand von den Toten zurückzuholen, damit Marco sein Autogramm bekommen kann. Mackie: Warte, ich bin tot?
  • Als Marco nach dem Duett mit Tom weitergeht, erhebt sich Tom auf einer Feuersäule in den Himmel und ruft unheilvoll eine Beschwörung, während er Mackie Hand wiederbelebt. Marcos erste Reaktion auf diese beängstigende Darstellung dämonischer Macht ist, unbeeindruckt wegzugehen und Tom eine Drama-Queen zu nennen.
  • 'Ich mag dich immer noch nicht, Tom.' 'Ich mag dich immer noch nicht, Marco.'
  • Tom und Marco Müsli essen, während Mackie Hands Kampf mit dem Ticketinhaber und den Sicherheitsleuten beobachtet wird.
Ist Geheimnis
  • Buff Frog wird beim Ausspionieren des Lochs im Kraftfeld um die königlichen Maisfelder erwischt, weil er beim Schreiben laut spricht.
  • Meatfork, der übermäßig wütende Eber-Guy-Wächter, der sich die ganze Zeit biegt und schreit. Er lässt Buff Frog kaum zu Wort kommen.
  • Als Meatfork den Gefangenen auf dem Rad des Schmerzes befiehlt, anzuhalten, damit er Buff Frog anketten kann, murmelt einer von ihnen 'Warum muss er schreien?'
  • Buff Frogs Frustration, wenn der Gefangene, neben dem er festgeschnallt ist, ihm nichts darüber sagen kann, wohin der Mais geht, außer 'Es geht ins Loch.'
  • Der Fledermaus-Typ würde sich lieber in die Müllrutsche stürzen, als sich mit „dem Boss“ zu beschäftigen. Und dem Klang nach ist es ein sehr tiefes Loch.
  • Buff Frog benutzt seine Zu lange Zunge um die Schlüssel von Meatfork zu stehlen. Dann reißt er dem Kerl aus Versehen die Hose vom Leib und schluckt die Schlüssel. Also wendet er sich Plan B zu und knackt das Schloss mit seiner Zunge .
  • »Weißt du, warum sie mich Meatfork nennen? Denn es ist ein Familienname! '
  • Unter Buff Frogs stillem Trotz bricht schließlich die knallharte Fassade von Meatfork; Es ist gleichzeitig ein großartiger Moment: Buff Frosch: Ich gehe nicht zurück zu Grinder.
    Fleischgabel: Nicht?
    Buff Frosch: Nicht.
    Fleischgabel: Nicht?!
    Buff Frosch: Nicht.
    Fleischgabel: NOOOO?!
    Buff Frosch: Nicht.
    Fleischgabel: ...Okay, dann wirst du es auch Bitte Nimm mich mit?!
  • Ludo bietet Buff Frog an, für ihn zu arbeiten... und Buff Frog schlägt sofort seine Lichter aus. Buff Frosch: Es tut mir leid, ich glaube, Sie haben den Verstand verloren.
  • Buff Frog übt, am Ende nicht laut zu sprechen.
Hungriger Larry
  • Das Halloween-Kostüm von Star. Sie ist Ich spiele .
  • Marco versucht es Bestechung einige Kinder dazu, in das glanzlose Spukhaus seines Vaters zu gehen. Sie sind nicht beeindruckt. Vampirkind: Ich bin acht. Das ist ungefähr neunzig Jahre alt in Halloween-Jahren!
  • »Ich werde ein paar Fünfjährige bestechen. Kann sein sie werden denke, mein Vater ist gruselig.'
  • Trotz Marcos 'Keine Beschwörung!' Warnung, Star und Janna versuchen trotzdem, Hungry Larry zu beschwören. Dazu schreibt er seinen Namen in Senf auf eine alte Speisekarte zum Mitnehmen, leckt sie ab und sagt dann seinen Namen dreimal . Der Himmel wird dunkel, und als sie die Beschwörung beendet haben, klopft es an der Haustür. Sie antworten und finden... einen winzigen, unscheinbaren Bettlakengeist mit einem Koffer und einem Bündel Papier. Hungriger Larry: Sternschmetterling? Du hast mich gerufen? ...Nun, kann ich reinkommen oder was?
  • Die Tatsache, dass Marco ihnen sagt, dass sie Hungry Larry nicht herbeirufen sollen, wird sofort von Star und Janna verfolgt, die genau das tun.
  • Die Szene, in der Angie Diaz versucht, ihren Mann zu trösten. Frau Diaz: Honig? Ich weiß, dass du wahrscheinlich total gedemütigt bist, dass du vor deinem Sohn und seinen Freunden mit einer aufblasbaren Puppe gerungen hast, aber alle drinnen lieben dich! ( Beat, Angie seufzt wütend und geht ) Auf der Veranda steht eine Schüssel mit Zuckermais für dich. Nicht drauf treten!
    ( Herr Diaz späht aus dem Fenster des Schuppens )
    Frau Diaz: Rafael, ich kann dich im Fenster sehen!
    ( Herr Diaz schließt die Jalousien )
  • 'Ihr Jungs seid noch hier?' 'Wir sind keine 'Jungs'.'
  • 'Alle haben eine tolle Zeit! Hörst du nicht diese blutrünstigen Schreie?'
  • Während die Szene, in der Star und Marco ihr Zimmer untersuchen, nachdem die mysteriösen Trick-or-Treaters verschwunden sind, ziemlich gruselig ist, ist Star, der etwas schwarze Schmiere schmeckt, die sie von der Wand kratzt und in einem sachlichen Ton sagt: 'Das ist Speichel' lustig.
  • Mr. Diaz versucht, das aufblasbare Frankenstein-Monster in einen Holzhacker zu stecken. Es entkommt, wirft das Tonbandgerät um, auf dem er mexikanische Heavy-Metal-Musik spielt, und springt albern über den Gartenzaun.
  • Nachdem Mr. Diaz alle vor Hungry Larry gerettet hat, befiehlt er Larry, 'diesen Ort zu verlassen!' Der hungrige Larry geht verärgert... und in einem fliegenden Taxi.
Spinne mit Zylinder
  • Spinne, die sich gegen eine Wand wirft, um sie zu durchbrechen, ist irgendwie traurig, aber auch urkomisch.
  • Einer von Stars Narwalen (der mit der Augenklappe) ist mit einem Schmetterling verheiratet. Und sie haben ein Kind, ein Baby-Narwal mit Schmetterlingsflügeln.
  • Eine der Warnicorns gibt zu, dass sie den Schmerz irgendwie mag.
  • 'Habe ich Scheitern um dich zu unterhalten?!' 'Ähm... ja, das hast du.'
  • 'Du hast den Hut eines Kriegers... warte, nein, ich meine 'Herz'.'
  • Als Spider von Rock the Warnicorn eine Floating Advice-Erinnerung erhält, stoppt sie, um ihm einen Kuss auf die Stirn zu geben.
In den Zauberstab
  • In einer Art Schwarzer Komödie, wenn Glossaryck die missgebildeten Narwale sieht, nimmt er an, dass Star eine Art Massaker begangen hat und ist bereit, es zu vertuschen (mit einer großen Flasche magischer Bleiche) und mit ihr auf die Straße zu gehen. Glossar: Ich habe den Fleckenentferner; du gehst das Auto starten! Star: Sie sind nicht tot!
  • Stars blasierte Reaktion auf die Alien-Geometrie des Zauberstabs. Star: [zeigt in verschiedene Richtungen um sie herum] Schule. Schule. Schule. Schule. Ich glaube, ich gehe zur Schule.
  • Stars Versuche, Li'l Chauncey, das verstorbene Ziegenschwein ihrer Mutter, zu streiten.
    • Die Tatsache, dass Li'l Chauncey Pfeile aus seinem Körper ragen lässt, sogar im Wandteppich von Moon dem Unerschrockenen.
  • Star liest, wie ihre Vorfahrin, Eclipsa Butterfly, mit ihrem Monster-Liebhaber davongelaufen ist... und nennt sie bewundernd ein 'böses Mädchen'.
  • Glossaryck holt Star aus dem Zauberstab, indem er sie in seinen Augapfel springen lässt. Danach wird der Augapfel ausgestreckt und baumelt aus seiner Höhle. Glossaryck scheint es nicht zu bemerken, bis Star darauf hinweist.
  • Als Glossaryck sagt, sie sollten das 'Ding, das nicht hingehört' (Toffees abgetrennter Finger) loswerden, wirft Star es einfach in ihren Schrank.
  • Star verlor sich in ihrem Zauberstab, nachdem sie von einer Erinnerung abgelenkt wurde - Marco tauchte wiederholt auf und fragte nach seinem Hoodie. Am Ende der Episode fragt Glossaryck, ob Star ihren Zauberstab testen wird, aber sie antwortet, dass sie genug Magie für einen Tag hat. Dann kommt der echte Marco vorbei und fragt nach seinem Hoodie, und Star verprügelt ihn sofort. Nach einer Pause sagt sie fröhlich 'Es hat funktioniert!'
  • Wie Star und Glossaryck den Zauberstab verlassen. Glossar: Treten Sie in meinen Augapfel! Ich- ja, das habe ich gesagt.
Pizza Sache
  • Die übertriebenen Umarbeitungen von Star und Pony Head zu Beginn der Episode.
  • Pony Head trägt Skinny-Jeans.
  • Marco versucht in Röhrenjeans zu laufen, nachdem er von der Polizei gezwungen wurde, sie zu tragen.
  • Pony Head schmeißt spontan eine Party mitten auf der Straße.
  • Der arme Marco flippt aus, als das Auto, das Pony Head gestohlen hat, in einer Müllpresse zerquetscht wird.
    • Dann repariert Pony Head es auf magische Weise und erweckt es zum Leben, damit es nach Hause gehen kann.
  • Die Rede, die das kleine Kind gegen Ende über die Freundschaft mit Marco und Pony Head hält, klingt ein wenig spießig, aber die Tatsache, dass dieses Kind Pizza als Metapher für Freundschaft beschreibt, hat etwas Komisches.
    • Sie sagen, warum sie Pizza lieben, ist, dass es keine scharfen Kanten gibt, mit denen man jemanden stechen könnte, weil sie rund ist, wie der Kreis der Freundschaft.
  • Marco und Pony Head beschließen, einen Waffenstillstand auszurufen und ihre eigene Pizza zu machen, nachdem Marco seinen Lieblingspizzabesitzer versehentlich in den Ruhestand gefahren hat. Das Ergebnis ist nicht so gut. Und laut Star hat es Weg zu viele Pilze.
Blattwender
  • Glossaryck durchsucht Dutzende von Cornritos-Chips, um den „perfekten Chip“ zu finden.
  • Star macht eine Show, indem er droht, den Chip zu essen.
  • 'Du bist ohne dein Verhandlungsmasse . '
  • Star auf der Suche nach einem spannenden Kapitel, aus dem sie lernen können. Sie wählt scheinbar zufällig eine Seite aus und kichert... Glossar: Das Inhaltsverzeichnis? Eine spannende Wahl.
    Star: Warum ist das in der Mitte?
  • Glossaryck wird durchsucht .
  • Alles ist 'auf der Strecke': die Radios, der Aufzug, der Treppe .
  • Hekapoo lässt Rhombulus – eine große, einschüchternde Kreatur mit einem Kristall als Kopf und schlangenähnlichen Alligatoren als Armen – in einer Ecke sitzen.
  • Wenn Glossaryck dem Mond zeigt, was auf der Erde passiert und wir sehen ◊ und Marcos eifrige Bereitschaft dazu.
  • Stars unbeeindruckte Reaktion auf das verbotene Kapitel: „Ich meine, ich verstehe! Mächte der Finsternis, Mächte des Bösen, ewiges Leiden, Blah Blah Blah!' Dann wird enthüllt, dass Marco andererseits vor Macht verrückt geworden ist, und als die Episode endet, versichert Glossaryck, der über diese Entwicklung mehr als alles andere verärgert scheint, Star, dass es einen Weg gibt, Marcos Zustand umzukehren.
Naysaya
  • Als Marco zum ersten Mal versucht, Jackie zu fragen, zwingt ihn der Naysaya-Fluch, stattdessen über seine verschwitzten Achseln zu sprechen. Rahmen: Was ich sagen wollte, ist, dass der Schweiß wie ein Wasserfall über Marcos Rücken rinnt. Jetzt überquert es die Grenze, in Marcos Unterwäsche.
    • Jackie schlüpft kurz in die Third-Person-Person, die Marco wegen des Fluches spricht.
    • Als Marco wegläuft, sieht man den Schweiß auf seinem Rücken und Po.
  • Als Star versucht, Marco über seinen Mist mit Jackie zu trösten, taucht Janna an ihrem Tisch auf und sagt ihnen, dass die ganze Schule darüber redet. Star: Hey, hey, Marco, das ist keine große Sache.
    Janna: Ich habe gehört, was passiert ist. Jedermanns darüber sprechen. [setzt sich hin] Es sieht so aus, als ob du das Dating für immer aufgeben solltest.
    Rahmen: Danke für den Vertrauensbeweis.
  • ◊ Die Kulleraugen wackeln mit einem kleinen Soundeffekt, als er mit dem Schreiben fertig ist.
  • Um zu vermeiden, dass Jackie etwas Peinliches sagt, versucht Marco stattdessen, eine Notiz zu schreiben. Auch der Hinweis erweist sich als peinlich.
    • Als der Inhalt der Notiz enthüllt wird, steht Janna im Hintergrund auf, zeigt auf und sagt: 'HA!'
    • Marco überreicht den Zettel.
    Jackie: Oh, hey, da bist du! Ich habe deine Papierhandtücher.
    Rahmen: Oh, äh, danke. [übergibt Notiz] Hier ist etwas Papier für Sie .
  • Marco lässt Chet vom Schwimmteam schlagen, weil er mit ihm zusammenstößt, obwohl Chet dazu keine Lust hat. Chet: ...zwing mich nicht dazu, Bruder.
  • Janna hat in der Schule ein Geheimfach, in dem sie okkulte Bücher aufbewahrt. Nur dass es nicht in ihrem Spind versteckt ist, sondern hinter einer Verkleidung auf der Rückseite des Rahmen Schließfach. Rahmen: Hey, wo hast du meine Kombination her?! Janna: Aus deinem Tagebuch.
  • Als Marco sich vor Schmerzen windet, während die Naysaya aus seinem Nacken wächst, steht Stars entsprechend entsetzter Gesichtsausdruck in starkem Kontrast zu Jannas aufgeregtem Lächeln.
    • Nach ihrem ersten Schock wechselt Star schnell in den Niedlichkeits-Nähe-Modus über den 'kleinen Marco Jr.'
  • Einige von Marcos Unsicherheiten sind ziemlich urkomisch. Er behält immer noch seinen Teddybären aus seiner Kindheit (genannt 'Esteban'), er gibt vor, sein Kissen sei Jackie Lynn-Thomas und küsst es auf gute Nacht, er übt das Küssen auf seinem Spiegelbild ...
  • In Jannas okkultem Buch zeigt das Bild eines Opfers des Naysaya-Fluchs im 16. Jahrhundert die Naysaya mit einem winzigen Pilgerhut, nachdem sie dem Opfer aus dem Hals herausgewachsen ist.
  • Es stellte sich heraus, dass Tom Marco mit dem Naysaya-Fluch belegte, um ihn davon abzuhalten, sich mit Star zu treffen ('Das war, bevor wir anfingen abzuhängen'). Es amüsiert ihn, dass Marco seit dem Blood Moon Ball kein Mädchen mehr um ein Date gebeten hat. Rahmen: Wie werde ich es los?!
    Tom: Lass es einfach seinen Lauf nehmen. Sobald es all deine schlimmsten, beschämendsten Geheimnisse ausgerufen hat, wird es nachlassen.
    Rahmen: Und wie lange wird das dauern?
    Tom: Es hängt davon ab, ob. Wie unsicher sind Du?
    Rahmen: ... Ach nein.
  • Als Marco sich in seinem Zimmer versteckt, versucht Star ihm tröstende, freundliche Worte zu sagen. Um ihre Anwesenheit zu verdeutlichen, schiebt sie ihren Finger unter die Tür und verzieht sie auf eine unmögliche Weise, sodass das winzige Gesicht, das sie darauf gezeichnet hat, Marco zugewandt ist. Dann geht sie, als die Tür die Blutzirkulation zu ihrem Finger unterbricht.
    • Das Minigesicht, das Star auf ihren Finger gezeichnet hat, hat die gleichen herzförmigen Gesichtsmarkierungen wie sie.
  • Was will der Naysaya mehr als alles andere auf der Welt? Müsli.
    • Auch nachdem Marco ihm alle Müsli gefüttert hat, die er fressen kann, platzt der Naysaya immer noch mit Geheimnissen heraus. Als Marco ihn ruft, weil er sein Versprechen gebrochen hat, antwortet die Naysaya: 'Was ist ein Versprechen?'
  • Die Art und Weise, wie Star Squees über Marco hinweggeht und Jackie um ein Date bittet. Dann glompt sie ihn aufgeregt an.
  • 'Du weißt, wen du anrufen musst, wenn du dich scheiden lässt, Marco.'
Bon Bon der Geburtstagsclown
  • Zunächst einmal die Tatsache, dass dies ein intensives, hochkarätiges Finale in der Zwischensaison mit dem Titel 'Bon Bon the Birthday Clown' ist.
  • Nachdem sie von der Leiter auf Star gefallen ist, hebt Marco panisch ihr Bein. Rahmen: Mein Bein! (schüttelt es) Ich kann mein Bein nicht fühlen!
    Star: Das ist meine Bein.
    Rahmen: (lässt es fallen) Oh. Es tut uns leid.
  • „Ich habe Marco versprochen, heute Abend sein Tanzkumpel zu sein! Wenn er alleine zum Tanz geht, könnten ihm die Zähne ausfallen! '
  • 'An was wirst du dich mehr erinnern, High School Dance oder Dead Clown Séance?' 'Séance des toten Clowns!'
  • Marco wirbelt Miss Skullnick triumphierend herum, nachdem Jackie gebeten hat, mit ihm zum Tanz zu gehen.
  • Janna und Star unterbrechen Marcos Duschroutine, damit sie das Badezimmer nach Vorräten durchsuchen können. Rahmen: Jetzt riecht mein Hintern nach Eau de Cologne... ( Janna klatscht Marco auf den Hintern ) HALLO!
    Janna: Daran ist nichts auszusetzen... ( schnüffelt ) Es ist schön...
    Star: Ja, es ist schön!
    Rahmen: Hör auf, an mir zu riechen!
    • Später sagt Janna zu Jackie: „Schnüffel an seinem Hintern. Du wirst mir später danken...'
    • Auch in dieser Abfolge von Ereignissen schlägt Janna Marco direkt auf den Arsch.
  • Als Jackie an der Tür klingelt, gerät Marco in Panik und rennt in die Duschkabine. Rahmen: Äh... was mache ich? Wo ist mein... [tritt aus dem Stall] Wo ist mein Zimmer?!
    [Sternpunkte an der Badezimmertür]
    Rahmen: Oh ja! [läuft aus]
  • Janna, während sie auf Jackie und Marco wartet, beschließt, eine Taschenlampe ein- und auszuschalten, die auf ihre Augen gerichtet ist. Was sie immer wieder tut, auch wenn die beiden ihren Date-Moment haben.
  • Glossarycks Lied über Bon Bon, den Geburtstagsclown.
  • Star tritt auf Janna, als diese in einem Grab einschläft.
  • Star zunehmend irrationale Eifersucht auf Marco und Jackie. Star: Sehen! Es ist, als ob Marco nur einen Maulwurf hat, huh, plötzlich muss Jackie wie acht haben?
    Janna: Das sind Sommersprossen.
  • Jackie brachte ihr Skateboard zum Date mit und zwei Helme, die alle unter ihrem Kleid versteckt waren. Und Sie trägt aus irgendeinem Grund auch mindestens die Shorts ihres normalen Outfits darunter.
  • Auf einer der Seiten in Stars Zauberbuch erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Sie die Schwerkraft löschen. 'Versuchen Sie NICHT, einfach die Schwerkraft zurückzubringen!' Es wird weiter erklärt, dass Sie die Zeit einfrieren, die Schwerkraft fixieren, die Zeit zurückspulen und dann wieder auftauen sollten.
  • Als Ludo sich als Bon Bon verkleidet, bemerkt Janna, dass die Explosion, die Bon Bon getötet hat, wirklich eine Nummer auf seinem Gesicht gemacht hat.
  • Einige kleine Momente während des Kampfes, wie die Spinne, die in die Arme der Statue fällt, oder das Ausblasen und Wiederanzünden der Trickkerzen, wenn Ludo vorbeigestoßen wird, dann wieder eine Sekunde später, als der Adler vorbeifliegt.
  • Ludo flippt aus, als Star ihn mit einem Kuchen schlägt und er mit einem Trick wieder Kerzen an seinem Kopf anzündet. Er rennt im Kreis herum und schreit: ‚Ich brenne!' bis sein Adler ihn packt und in den Dreck schlägt, um die Kerzen zu löschen.
  • Gut Gut wirklich tut Rückkehr... mitten in Stars Kampf mit Ludo. Sein Geist wird fast sofort in Stars Zauber „Mystic Room Suck Transform“ hineingezogen.
Überfalle die Höhle
  • Star packt eine lächerliche Menge an Sachen, um Glossaryck aus den Fängen Ludos zu befreien. Ihr Rucksack ist so groß, dass selbst sie Mühe hat, ihn zu tragen.
  • Marco identifiziert eine altmodische Schreibmaschine fälschlicherweise als 'Vintage-Laptop'.
  • 'Ich habe nicht Zeit atmen!'
  • Der Grund, warum Star und Marco keine Warnung von Buff Frog bekommen haben? Sie hielten seine grob geschriebenen Buntstiftbriefe für 'Fan-Art' von den Kaulquappen. Gemacht noch lustiger durch die Tatsache, dass .
  • Es stellte sich heraus, dass die Monster, gegen die Star kämpfte, nicht Ludos Schergen waren, sondern eine Gruppe friedliebender 'alternativer' Monster, die in die Höhle gezogen waren, nachdem Ludo zusammengepackt und gegangen war. Sie trugen Waffen, nur weil sie cool aussahen, und sie waren nützlich, um „stilvolle“ Löcher in ihre Kleidung zu bohren. Dann macht ein Monster ein 'stilvolles' Loch in Marcos Hoodie und erklärt, dass er jetzt einer von ihnen ist.
    • Am Ende haben zwei von ihnen endlich erkannt, dass sie Star Butterfly, 'Rebel Princess' ist und sie sind einige ihrer größten Fans. Also fragen sie sie, ob sie von einem ihrer Zaubersprüche getroffen werden können, sie geht leicht, aber sie verpflichtet sie trotzdem, und sie jubeln über die Ehre (einschließlich eines neuen Lochs in der Kleidung, um anzugeben).
  • Zu den Dingen, die Star mit dem Allsehenden Auge sieht, bevor er Glossaryck findet, gehören Mr. und Mrs. Diaz, die rummachen, Tom schneidet sich die Zehennägel (die anscheinend so hart sind, dass er eine Art Kreissägegerät braucht, um sie zu schneiden), Janna gießt Schmiere vor einer Tür in der Schule ('Janna, du Schurke!'), Direktor Skeeves steht kurz vor einem Date und Marco schaut zu ihr von der Tür ('Marco!' 'Entschuldigung!'). Als Marco die Tür verlässt, ist die Tür noch offen, so dass Star ein rekursives Bild von sich selbst zurücklässt, sich selbst beobachtet, sich selbst beobachtet.
  • Als Star endlich Glossaryck findet, scheint er verzweifelt zu stöhnen, genießt aber tatsächlich einen Becher Pudding. Star: Ist das Pudding?
    Glossar: Eine ganze Wanne vom Pudding...
    Star: Wo sind Sie?
    Glossar: Im Geschmackshimmel!
Trickstar
  • Ein Meta-Beispiel: Monatelang flippten Fans wegen eines Fragments eines durchgesickerten Skripts aus, in dem 'Star packt Marcos winziges Paket'. Aber wie viele vermuteten, war das 'kleine Paket' ein wörtliches, wie zu sehen ist, als Star Marcos Geburtstagsgeschenk für Sensei entgegennimmt.
  • Stars Geschenk scheint ein willkürlich verpackter Haufen zufälliger Sachen zu sein. Als sie es auf einen Tisch legt, beginnt eine Art Flüssigkeit auszutreten.
  • 'Der Sinn der Erdmagie besteht darin, sich selbst unterhalten zu lassen, indem man so tut, als wäre sie echt... wie Liebe.'
Baby
  • Stars verzweifelte Versuche, ihr Zimmer rechtzeitig für ihre Untersuchung aufzuräumen. Sie packt Zeug in ihren Schrank voller Geheimnisse, ihren Sitzsack-Monster-Kumpel, eine Truhe, die Flügel sprießt und davonfliegt, und das Portal ihres Zaubers 'Mystic Room Suck Transform'.
  • Ein Teddybär bittet Star, ihn nicht in den Schrank der Geheimnisse zu stecken. Als er seine Pfoten aus den Lamellen der Schranktür streckt, wird er anscheinend von etwas weggezerrt und hinterlässt Kratzspuren an der Tür.
  • Die unerklärliche Sache mit den strampelnden Starbeinen aus der St. Olga's-Episode ist wieder zu sehen, in einen Kofferraum gepfercht und immer noch strampelnd, während Star ihr Zimmer aufräumt. Es hört auch auf zu treten, sobald Star den Kofferraum zumacht, als ob sie nur getötet es.
  • Jedes Mal, wenn Baby es aufhebt, fällt Glitzer aus Stars hausgemachtem Zauberbuch. Star gibt zu, dass sie 'nur' etwa fünf Pfund des Zeugs verbraucht hat.
  • Einer von Stars Versuchen, Baby den Apfel zu bringen, besteht darin, einen Minotaurus herbeizurufen, um ihn ihr zu geben. Er tut dies sehr langsam und umständlich. Dann rutscht es ihm aus den Händen und er tritt versehentlich darauf.
  • Die geflügelte Brust fliegt mit einem Schwarm Gänse am Ende der Episode.
Laufen mit der Schere
  • Marco wird von den Laserwelpen für Walkies geweckt. Dann schaut er nach draußen und vor seinem Haus tobt ein riesiges Gewitter, komplett mit einem Kind in einem Schlauch, der die überflutete Straße hinunterfährt.
  • Star ist damit beschäftigt, ihre Zauber präziser zu machen und versucht, mit kleinen Laserstößen auf einen schwebenden Tennisball zu schießen. Den Löchern im Baldachin ihres Bettes nach zu urteilen, braucht sie definitiv Übung.
  • Marco benutzt die Dimensionsschere für lächerlich banale Dinge, wie zum Beispiel eine Limonade aus dem Kühlschrank zu holen, Fast Food zu holen oder einfach nur seinen Fuß auf einen Sandstrand zu setzen (was einige kleine Kinder, die dort spielen, verrückt macht). Dann erwischt Hekapoo ihn, wie er versucht, mit der Schere Müll in eine Mülltonne zu werfen wenig zu weit weg.
  • Die Art und Weise, wie Hekapoo zwischen 'alten Wächter der mystischen Kräfte' und 'freches Scherzmädchen' wechselt. Hekapoo: Ihr Menschen seid tausendmal lahm. *stoßt Marco an* Boop.
  • Star findet heraus, dass Marco 'scissor-happy' geworden ist, als ein Typ aus dem Hundepark in ihr Zimmer kommt und versucht, seinen Hund dazu zu bringen, seine Geschäfte auf Stars Couch zu erledigen. 'Regenbogenwindelexplosion!'
  • Pony Head macht 'Cardio' ... was bedeutet, dass man Snacks isst, während man über einem Laufband schwebt.
  • Wie hat Pony Head eine Dimensionsschere von Hekapoo bekommen? Sie verdiente sie nicht einmal, sondern fand sie, als Hekapoo sie im Badezimmer der Bounce Lounge zurückließ. Star: [keucht] Ponykopf! Das ist Diebstahl!
    Ponykopf: Eher... finden...?
  • Als Star fragt, ob Marco in Schwierigkeiten ist, sagt Pony Head nur lässig, dass er wahrscheinlich tot ist.
  • Star ist ehrfürchtig beim Anblick des robusten Future Badass Marco. Sie ignoriert auch völlig, dass er ihr von den coolen Dingen erzählt, die er getan hat, während er weg war, um sich über seine Bauchmuskeln zu sabbern.
    • Die Art und Weise, wie Marco von Future Badass zu Adorkable Teen im Herzen wird, wenn Star auftaucht, ist genauso lustig wie Hekapoos Übergänge zwischen ihren beiden Seiten.
    • Seine erste Reaktion, Star zu sehen, nachdem er sie 16 Jahre lang vermisst hatte, war, sie zu umarmen. Stars Reaktion darauf? Star: [flüchtet aus der Umarmung] [zielt mit dem Zauberstab auf ihn] Lass mich los, (Beat) schöner Fremder!
    • Marcos eigener Kommentar zu seinem „heißen Körper“ im zweiten #MarcoLIVE-Chat. Rahmen: Doch leider verschwand mein heißer Körper, sobald ich die Schere von Hekapoo zurückbekam und zur Erde zurückkehrte. [seufzt] Das ist okay. Ich habe die Zukunft gesehen und die Zukunft ist abs .
  • Marco wird ... verständlicherweise empört, als er herausfindet, dass 16 Jahre in der alternativen Dimension 8 Minuten auf der Erde. Hekapoo führt lässig aus, dass die Zeit in anderen Dimensionen anders läuft. 'Tut nicht leid!'
  • Marcos Drachen-Zyklus trägt den Namen 'Nachos'.
  • 'Später, H-Poo!' 'Nenn mich nicht so!'
  • Hekapoo verabschiedet sich, indem er ihm ein letztes Mal von Hekapoo gibt, als er geht. Die kahle Stelle, die sein Haar verbrennt, ist die einzige Veränderung, die sein Körper behält.
    • Marco ist enttäuscht, als er sieht, dass sein Körper nach seiner Rückkehr zur Erde wieder physisch 14 Jahre alt war, aber Star sticht nur glücklich in dem Fettpölsterchen herum, wo früher sein Sixpack war.
    Rahmen: Nein! Mein heißer Körper! Wo ist es hin?
    Star: [sticht ihn an] Quetschen!
Mathematik
  • Der unbeholfene 'Halt die Klappe, bevor du es noch schlimmer machst'-Ausdruck auf Jannas Gesicht, als Star es versucht erklären Miss Skullnick genau das, was den Hühnerwitz so lustig macht.
  • Jedes Mal, wenn sich die Zeitschleife selbst zurücksetzt, trägt Janna einen anderen albernen Hut und verleiht dem Hühnerwitz, den sie Star zu Beginn der Episode erzählt hat, eine andere Pointe. Dann verwandelt sich Miss Skullnick wieder in einen Menschen, und das scheint Ja wirklich komischer Stern raus.
    • Eine von den Jannas ist beleidigt, als Star sagt, dass sie weiterhin schreckliche Hüte trägt.
  • Als Vater die Zeit über Star fährt, klammert sie sich einfach an das Rad der Zeit und versucht ihn immer wieder um Hilfe zu bitten. Vaterzeit: Du steckst in meinem Rad fest! Ich habe dich überfahren!
  • Obwohl Omnitraxus Prime nicht sehr lange in der Episode ist, liefert es einige lustige Momente. Omnitraxus : Was denkst du verursacht diese Zeitschleifen?
    Star : Das gleiche dumme mathematische Problem.
    Omnitraxus : Oh. Nun... warum machst du nicht einfach die Matheaufgabe? Omnitraxus Prime hat gesprochen!
  • Star wird von dem alternativen Universum abgelenkt, in dem sie eine entzückende kleine anthropomorphe Katze ist.
  • Gegen Ende der Episode, als die Raumzeit zu kollabieren beginnt, kollidieren die verschiedenen alternativen Versionen von Star's Universum, wobei Star und ihre Klassenkameraden sich in alternative Versionen ihrer selbst verwandeln, von denen einige ziemlich absurd sind. Es gibt anscheinend Universen, in denen jeder eine Kakerlake ist, eines, in dem jeder ein sprechender Mülleimer ist, und eines, in dem jeder ein Hund ist.
Die Bounce-Lounge
  • Die Episode beginnt damit, dass Pony Head sie anbrüllt... na ja, Kopf weg, und Star und Marco denken zuerst, dass ihr die Regenbogenzahnpasta ausgegangen ist oder so. Als sie die schlechte Nachricht überbringt, dass die Bounce Lounge geschlossen wird, beginnt auch Star zu weinen, mit einem glaserschütternden Schrei der Verzweiflung und viel Tränen und Rotz.
  • Kelly ist fassungslos, weil sie mit Tad Schluss gemacht hat, aber sie willigt ein, die Bounce Crew wieder zusammenzubringen, weil 'ich überall mutlos sein kann'.
  • Wir treffen endlich die Bunny Pirates aus dem Intro der Show, die Johnny Blowhole gedrückt haben (der hat buchstäblich vergessen, was es heißt, zu feiern), ihr Schiffsjunge zu sein. Wie geht Star damit um? Indem sie ihren Kapitän in eine riesige Karotte verwandeln. Es kommt zum Kannibalismus.
  • Beim Versuch, Headphone Joe und Lady Scarves-a-lot davon zu überzeugen, den langweiligen Club Null zu verlassen, fragt Star Pony Head: 'Denkst du, was ich denke?' Anscheinend war Star nicht denkt daran, Brandstiftung zu begehen.
  • Die Bounce Crew schafft es, eine wilde Party zu veranstalten, die genug Geld aufbringt, um die Hypothek abzubezahlen, aber die Bounce Lounge schließt trotzdem, weil Miss Sparkles es satt hat, nach mehr als . der Leitung des Clubs zu feiern fünftausend Jahre . Die Gang geht zurück in Stars Zimmer, und Star und Marco grübeln über ihre Souvenirs von der letzten Party der Bounce Lounge: ein Stück ABC-Kaugummi, das von einem der Tische abgekratzt wurde und was entweder ein Stück der Tanzfläche oder jemandes Zahn ist. Aber woran erinnert sich Pony Head an die Bounce Lounge? 'Nur das Fotoautomat! '
Kristallklar
  • Lekmet muss einen magisch angetriebenen Mobilitätsstuhl benutzen, um die Treppe hinunter zu kommen ... außer dank der magischen Panne, die ist auch auf der Kippe.
  • Eigentlich der gesamte Austausch zwischen Lekmet und Rhombulus. Rhombulus versucht verzweifelt, seinen Fall zu verteidigen, nur um die Dinge mit jeder seiner Handlungen noch schlimmer zu machen, während Lekmet mit jeder Enthüllung verwirrter wird und ihn immer wieder herausruft. Was er ganz in seiner ziegenähnlichen Sprache tut, die nur Rhomboid versteht, aber seine Miene macht es ziemlich leicht zu erraten, was er sagt.
  • Rhombulus gerät mit seinen Händen in einen Kampf.
  • Rhombulus 'Schurken-Galerie' umfasst Zedlord, der einen Planeten in die Luft gesprengt hat, Astrabelle, die versucht hat, ein schwarzes Loch zu schaffen... Während seines Wutanfalls später in der Episode lässt Rhombulus den Kerl versehentlich frei.
  • Nachdem Rhombulus Stars Kopf entkristallisiert hat, wacht sie auf und beginnt aus vollem Hals zu schreien, wird dann rekristallisiert und dann wieder entkristallisiert, als ob keine Zeit vergangen wäre.
  • Als Star Rhombulus davon überzeugt, dass sein 'Bauchinstinkt' vielleicht falsch war, schreit er: 'Ich dachte, ich könnte dir vertrauen, Bauchgefühl!' und fängt an, sich selbst in den Bauch zu schlagen.
  • Star und Rhombulus verbinden sich über das, was sie gemeinsam haben... sie beide halten Glossaryck für einen unerträglichen Besserwisser.
  • Crystalized Marco wird von Star und Rhombulus als Couchtisch verwendet.
Der harte Weg
  • Glossaryck ging offenbar in Unterwäsche zu seinem „Morgenspaziergang“.
  • Ludo schleppt während seines Trainings sein Buch herum. Dann erfährt er, dass Glossaryck ihn nur durchgemacht hat, weil er ein schwieriges Training erwartet hatte.
  • Ludo versucht, sich mit Glossaryck zu verbinden, lässt ihn Gutenachtgeschichten lesen und steckt ihn (und seinen Zauberstab) ins Bett, sehr zu Glossarycks Verzweiflung.
Abscheulich
  • Rasticore wächst immer noch langsam allein aus seiner Hand nach. Er ist jetzt ein Unterarm, den Miss Heinous in einem Kindersitz aufbewahrt. Und am Ende der Episode schwärmt sie über ihn und lässt seinen Ellbogen nach hinten wachsen.
  • Miss Heinous wirft Rasticores Arm nach Marco; es landet zwischen ihnen auf dem Boden und fängt an, sich mit den Fingern nach vorne zu schleppen.
  • Mr. und Mrs. Diaz verbrachten die meiste Zeit der Episode mehr besorgt darüber, dass sie das Abendessen mit den Hendersons absagen mussten, als die böse Ex-Schulleiterin, die ihren Sohn ermorden will .
  • Anscheinend hat Marco Tantiemenschecks für all die 'Prinzessin Marco'-Waren bekommen, die sie verkauft haben. Was erklären würde, wie er seinen „Not-Cash-Vorrat“ immer wieder auffüllt.
    • Vier Worte: Prinzessin Marco Actionfigur.
  • Miss Heinous lässt Marco mit einer Entschuldigung davonkommen... in Form eines 'cat-shaming'-artigen Videos. Und dann beginnt Marco passiv-aggressiv daran zu drehen.
  • Der Running Gag von Miss Heinous bezeichnete Marco ständig als Prinzessin und nannte ihn sogar 'sie' und seine Eltern 'Eure Hoheiten'. Und niemand korrigiert sie. Nicht einmal Marco.
Alle Gürtel sind aus
  • Marco unterbricht Sensei, der sich eine supersüße Kindersendung über ein Einhorn ansieht.
  • Star weist darauf hin, dass Marco irgendwie gruselig ist, Jeremy folgt und ihn ausspioniert...
  • Nach Jeremys mittelmäßiger Kampfkunstvorführung gibt Sensei gegenüber Marco zu, dass er sich nur für Jeremy entschieden hat, weil seine Eltern dem Dojo viel Geld gespendet haben ('So halte ich diesen Ort über Wasser! Ich Ja wirklich sollte kein Geschäft führen...'), und dass er persönlich denkt, dass Jeremy eine 'Toilette' ist.
  • Das dramatische Verschwinden des Großmeisters wird verdorben, als er schließlich den Bus verfolgt, der ihn zum Dojo brachte. 'Du kannst den Großmeister nicht verlassen!'
Kollateralschaden
  • Janna singt über das Messerstechen von Müll. 'Den ganzen Müll mit dem Stabby-Stick erstochen~'
  • Janna sammelt andere Sachen als Müll auf, wie den Hamburger von einem Kerl, während er ihn isst. Star geht noch weiter und benutzt ihren Zauberstab, um so ziemlich alles auf dem Boden aufzuheben (und ein paar Dinge, die es nicht sind, wie die Kopfhörer eines Mannes und eine Autotür). Dazu gehört die Statue von Otis dem Possum, die die Handlung auslöst.
  • Als Janna sich fragt, was Star damit macht, Müll aufzusammeln. Star: Ich habe mich freiwillig gemeldet.
    Janna: Äh, zum Nachsitzen? Bist du in Ordnung?
    Star: [angespanntes Gelächter] Total! [verschüttet einen Mülleimer] [mutlos] Nein, ich bin eigentlich ziemlich durcheinander.
    Janna: [gelassen] Oh! Ich auch.
  • Der Overly Long Gag von Otis zerfällt nach und nach.
  • Die Geschichte von Direktor Skeeves darüber, wie er einen 'harten' Winter überlebte, indem er sich unter dem Bauch von Otis dem Opossum vor Tyrannen versteckte.
    • Star's Reaktion auf die Zeile 'Die Winter sind hier hart' ist ein Blick auf die Palmen vor dem Fenster, die sich in einer sanften Brise rühren.
  • 'Marco ist in einen Spind verwandelt worden?! Dieser Tag wird immer schlimmer!'
    • Marco zieht sich zurück in den Spind.
  • Marco spielt eine altmodische dokumentarische Erzählerstimme. Am Ende der Episode fängt Star auch damit an.
  • 'Fußballspieler küssen es vor dem Spiel, Lehrer machen Opfergaben, andere starren nur und fragen sich: Was ist ein Opossum?'
    • Für den Teil 'Opfergaben' werden Skullnick und der Schulleiter bei einer Art Ritual gezeigt, wobei Kerzen auf der Statue platziert werden, Skullnick ihr einen Korb mit Äpfeln anbietet und der Schulleiter kniet und sich verbeugt.
    • Im letzten Teil wird Marco vor der Statue stehend gezeigt und sieht leicht verwirrt aus.
  • Der Brief von einem der Echo-Creek-Siedler darüber, wie sehr er Opossums hasst. Es hat sogar eine Skizze eines Opossums mit dem Wort 'Dämon' daneben. Timothy Bonner: Liebste Rebecca, ich hasse die Opossums. Ich hasse sie so sehr. Meine Wut auf sie ist alles, woran ich denke. Sie kratzen und beißen wie die Dämonen im Märchen. Ich kann dich nicht mehr lieben. Ich kann nur hassen ... die Opossums.
  • Star gibt zu, dass sie ein wenig verrückt geworden ist, nachdem Ludo ihr Zauberbuch in 'Bon Bon the Birthday Clown' gestohlen hat. Sie hat anscheinend angefangen, Marco 'Glossaryck' zu nennen und versucht, ihn in ein Buch zu schreiben ('Weil du dort wohnst!').
  • Stars lächerliche Rede darüber, dass jeder bei Echo Creek „besser als ein Opossum“ ist, plus Lampenschirm Alfonzo und Fergusons Demotions to Extras. Star: Ferguson! Alfonzo! Ich habe das ganze Jahr nicht mit euch gesprochen, aber ihr seid immer im Hintergrund und macht euer Ding!
    [Ferguson und Alfonzo heben lautlos hinter einer Menge anderer Schüler die Hände und winken. Ihre Arme sind alles, was von ihnen sichtbar ist.]
    • Außerdem sagt sie Brittney (die zugenommen hat), dass sie gemein und verurteilend ist, 'um sicherzustellen, dass wir alle weiterhin besser sind als Opossums'. Es macht keinen Sinn, doch Brittney stimmt sofort einem 'Yeah!' zu.
  • Während der gesamten Episode wird der Hausmeister immer seltsamer, selbst nach den Maßstäben des Rests der Schule, von Bücherverbrennungen bis hin zum Anziehen nur eines Lendenschurzes, während er sie aufspießt, um alle aufzufordern, die Schule niederzubrennen.
Nur Freunde
  • Star und Marco murmeln den Text eines Love Sentence-Songs, während sie sich gemeinsam die Zähne putzen.
  • Star schleicht sich in Marcos Schlafzimmer.
  • Marco mühte sich ab, sein zu kleines Konzert-T-Shirt anzuziehen.
  • Nachdem Marco mit einer Entenfamilie kollidiert, bringen sie sie schließlich zu einem Tierarzt. Der Tierarzt verkündet, dass es sowohl Marco als auch den Enten gut gehen sollte, aber 'Das Skateboard hat es nicht geschafft.'
  • 'Ich werde nur hier sein und Dinge ruinieren... T-Shirts zerreißen, Skateboards zerbrechen und Entenfamilien traumatisieren.'
  • Jackie sagt Marco, dass die Enten eine Entschuldigung verdienen. Marco steht kurz davor, dann gibt Jackie sofort zu: 'Das war ein Witz, Marco, aber das war wirklich süß.'
  • Star versucht, Marco zu beruhigen. 'Ich wollte nur hier unten bei der Bühne sein, damit ich ihren Schweiß auf meinem Gesicht spritzen spüren kann!'
  • In einer Art Schwarzer Komödie verlässt Star das Love Sentence-Konzert mit einem Lächeln im Gesicht ... während sie ihrer wachsenden Eifersucht Luft macht, indem sie das Schild für das Konzert mit einer magischen Explosion in die Luft jagt.
Stell dich der Musik
  • Queen Moons lächerlich banaler und niedlicher Song „Song Day“. Während sie damit zufrieden zu sein scheint, ist Star (der normalerweise von süßen Dingen begeistert ist) entsetzt.
  • Stars Reaktion auf Moons Frage, ob sie mit Ruberiot bei den Vorbereitungen zum Song Day arbeiten kann. Star sagt, sie kann und legt auf, dann: Star: Oh, ich kann damit umgehen... indem ich dieses Problem vermeide, bis es verschwindet.
  • Während es ziemlich verstörend ist, zu erfahren, wie missbräuchlich Ludos Familie war, bekommen wir auch eine humorvolle Enthüllung darüber, wie er zu seinem Schloss kam: Es war früher seins Familie zu Hause, bis sie beschlossen, ohne ihn in den Urlaub zu fahren, was ihm die Möglichkeit gab, die Schlösser zu wechseln und den Ort als seinen eigenen zu beanspruchen und sie draußen einzusperren.
  • Es hat etwas sowohl Humorvolles als auch Herzerwärmendes daran, dass Ludos Bruder Dennis Queen Moon bedrohlich verfolgt ... nur um sich als leicht nebischer Kerl zu entpuppen, der sich Sorgen um seinen großen Bruder macht.
  • Ruberiot sah Marco und Star nur einmal umarmen. Dennoch schreibt und bereitet er einen ganzen Teil des Songs vor, der davon handelt, wie Star in Marco verliebt ist. Und wie um es Star völlig unmöglich zu machen, so zu tun, als wäre es jemand anders, sagt er schnell Marcos vollen Namen. Und um es noch lustiger zu machen, fällt Ruberiot aus seiner Singstimme für den Teil, in dem er sagt: 'Und sein Name ist Marco Diaz.'
  • Stars gedemütigte Reaktion, als Ruberiot in seinem Lied eine Strophe über ihre Verknalltheit in Marco vorträgt.
Starcrushed
  • Der schiere Stimmungswahn, wenn die Episode zwischen ihrer komisch peinlichen A-Plot über den Star-Marco-Jackie wechselt Dreiecksbeziehung und seine dramatische, ernste, hochkarätige B-Story über die Magic High Commission, die Ludo gegenübersteht.
  • Rafael und Angie Diaz bei Marcos Party, geschmückt mit kitschigen Hip-Hop-Outfits im Stil der 90er Jahre.
  • Raffael schließlich herauszufinden, was nach zwei ganzen Staffeln schief gehen könnte, wenn ein Teenager und ein Teenager zusammenleben. Raffael : Was könnte seltsam sein? Zwei Teenager teilen sich ein Zuhause. Ein Junge, ein Mädchen. ( schlagen ) Oh. Ach nein.
  • Was die Freunde von Star vorhaben, wenn sie ihren „Freundeskreis“ einberuft.
    • Pony Head ist mit einem Typen zum Abendessen verabredet und sie redet davon, dass sie 'die zuverlässigste, nicht schuppige Freundin aller Zeiten' wäre. Sobald ihr Telefon für Stars Nachricht summt, lässt sie ihn stehen, gerade als die vier Hummer, die sie bestellt hat, ankommen.
    • Janna ist zu Hause und lacht über einen Horrorfilm. Als sie die Nachricht von Star erhält, schält sie ihr gesamtes Popcorn herunter und macht sich sofort auf den Weg.
    • Kelly kämpft gegen ein Monster und will ihm ein Schwert in den Rücken stechen, als sie Stars Nachricht erhält. Dann bricht sie den Kampf ab und das Monster verhält sich freundlich und gibt ihr einen Faustschlag zum Abschied. Später finden wir heraus, dass sie die besten Freunde sind und so etwas die ganze Zeit machen.
    • StarFan13 versteckte sich bereits in Marcos Haus und spionierte Star aus, während sie ihre Freunde anrief.
  • Als Moon und die High Commission in Ludos Versteck einbrechen, stürmen sie auf den Adler ein, würgen einen Haufen Chips und Käfer in das Maul der Spinne und halten gemeinsam angewidert inne.
  • Die Party der 'Bad Kids' ist manchmal ziemlich komisch, wenn sie alte Hausaufgaben in Lagerfeuern verbrennen (die schnell mit Feuerlöschern gelöscht werden, um sie unter Kontrolle zu halten) und den Bullen den Mund halten. Polizist : Das ist die Polizei! Ihr Punks habt da oben besser eine Lerngruppe. Böses Kind : Ich habe noch nie in meinem Leben ein Buch gelesen! Polizist : (wütendes Grunzen) Das ist es! Ich rufe deine Eltern an!
    • Dann enthüllt das Kind einen Flügelanzug und entkommt beiläufig, indem es vom Dach fliegt. Es ist die reine Zufälligkeit, die es einfach verkauft.
    • Janna wirft die Hausaufgaben schnell ins Lagerfeuer.
    • Star lässt es mit ihrem neuen Zauber 'Sparkle Kitten Fireworks Shower' Katzen auf die Party regnen, die bald außer Kontrolle geraten.
    • StarFan13 sammelt eine Menge Katzen in ihren Armen.
    • Oskar nennt Marco 'Mango' anstelle seines eigentlichen Namens. Laut dem 'FanCo13 LIVE'-Chat nimmt Marco diesen Spitznamen offenbar übel.
  • Während Oskar seinen Keytar blüht, schleudert er ihn versehentlich hoch in die Luft. Ganz am Ende der Episode, nach dem herzzerreißenden Finale, gibt es eine bedrohlich ruhige und feierliche Credits-Sequenz, gefolgt von dem plötzlichen Aufprall des Keytars in den Vorgarten der Familie Diaz.
  • Marco will Jackie gerade ein Pizzastück in den Mund werfen, als Star ihn bittet, eine Minute mit ihm zu sprechen. Er geht mit ihr weg und lässt Jackie immer noch mit geschlossenen Augen und offenem Mund in einem albernen Ausdruck stehen und sagt 'Ahhhhh...', während sie einen Arm voll Pizza-Nuggets hält.
    • Die Tatsache, dass Jackie-Lynn Thomas jetzt zu den Charakteren gehört, die zu der riesigen Sammlung alberner Gesichtsausdrücke dieser Show beigetragen haben.
  • Star lacht wenig überzeugend, als er bestreitet, dass sie in Marco verknallt ist. Pony Head reagiert charakteristisch stumpf. Ponykopf : Ja, aber wie... nicht wahr?
  • Gegen Ende der Episode, während der dramatischen Szene, in der Star Marco ihre Liebe gesteht, wird StarFan13 dramatisch ohnmächtig und Pony Head jubelt triumphierend, dass sie wusste Star war in Marco verknallt. Ponykopf : Wer hat es genannt? Ich nannte es! Boom!
    StarFan13 : (wird ohnmächtig)
    Ponykopf : Ich nannte es.

Staffel 3

Rückkehr nach Mewni
  • Während er Marco mit dem All-Seeing Eye-Zauber ausspioniert, wird Star verärgert, als Marco zugibt, dass er nicht weiß, wo sie ihr Lieblings-Müsli versteckt hat. Sie beschwert sich auch darüber, wie 'dramatisch' er ist, und nennt ihn einen 'niedlichen Idioten'.
  • Der kindische Mutter-Tochter-Zank von Star und Moon ist urkomisch ... obwohl es nicht traurig ist zu sehen, wie das Dilemma, in dem sie sich befinden, ihre Beziehung belastet.
  • Die überlebenden Mitglieder der Magic High Commission verbringen die Episode auf höchst würdelose Weise angebunden wie Ballons.
    • Einige Vögel haben ein Nest in Hekapoos Haaren gebaut, was Star dazu veranlasst, zu witzeln: 'Hekapoo wird eine Tante.'
  • Dank der wirkenden Magie verwandelt sich die Kutsche, die Moon beschworen hat, um Stars Habseligkeiten zu tragen, in einen klapprigen Holzkarren, dann a roter Spielzeugwagen bevor er ganz verschwindet.
  • Moon entdeckt, dass der für sie gepackte 'Vorrat' hauptsächlich aus süßen Geschenken von ihm besteht.
  • Als Moon Star davon abhält, ihre Magie zu nutzen, um die Ratten zu bekämpfen, nimmt Star einen Stock vom Boden und schreit „Stick Blast!“. als wäre es ein Zauberspruch beim Schwingen. Nachdem sie eine der Ratten niedergeschlagen hat, dreht sie den Stock über ihrem Kopf ... und dann packt eine zweite Ratte die niedergeschlagene Ratte am Schwanz und dreht sich es als Waffe.
  • Der Wächter des Heiligtums entpuppt sich als eine vage krokodile Kreatur (die einem Gharial ähnelt), die mit einem albernen „WAAAARK“-Geräusch kommuniziert. Moons Versuch, mit ihm zu kommunizieren, indem er sich nach unten beugt und seinen Schrei kurz nachahmt, lässt Star denken, dass ihre Mutter ihre Murmeln verloren hat. Es stellte sich heraus, dass sie wirklich fließend Krokodil (?)
    • zu wissen, dass Grey Griffin auch die Stimmen von Mandy und Azula liefert, macht diese Szene noch lustiger, wenn man sich vorstellt, dass beide dieses Geräusch machen.
  • Die Posen, die die Glossaryk-Wandbilder einnehmen.
  • Hast du Angst vor den dunklen Tropen
  • »Ich dachte, du hättest Oma auf eine Oma-Farm geschickt. Um mit anderen Omas abzuhängen.'
Mond der Unerschrockene
  • Alles über Lord Mildew, aber besonders, wenn er Moons Stuhl für sie herauszieht.
  • Mina 'verhört' den Monstermonarchen. Mina: Du schweigst während deiner Beichte!
  • Der junge River Johansen ist ein unbeholfener, hinreißender Dummkopf, wenn er versucht, mit Moon zu sprechen. Fluss: Habe ich die Königin gerade „Kumpel“ genannt?
  • Rivers 'Entschuldigungsfleisch', ein Trommelstock, auf dem 'Sorry' geschnitzt ist.
  • Während des Streits zwischen der Magic High Commission darüber, ob Mewni in den Krieg ziehen wird oder nicht, sagt Rhombulus: 'Geschrei fühlt sich jetzt wirklich gut an!'
  • Moons Reaktion, als Eclipsa ohnmächtig wird: 'OH MEIN GOTT, ich habe sie getötet!'
  • Was war das Erste, wonach Eclipsa fragte, als sie in der Vergangenheit von Moon befreit wurde? Ein Schokoriegel aus einem nahegelegenen Automaten.
    • Allein die Tatsache, dass die Kristalldimension sogar einen Verkaufsautomaten hatte, sowie der Ort, an dem die Magic High Commission in der vorherigen Episode wiederbelebt wurde.
    • Noch lustiger, weil sie klingt, als würde sie 'Before' sagen, als würde sie versuchen, eine magische Prophezeiung zu murmeln ... und dann stellt sich heraus, dass sie nur um Süßigkeiten bettelt.
    • Danach fragt Eclipsa, wie lange sie inhaftiert ist. Moon erzählt ihr, dass es Hunderte von Jahren her ist. Natürlich verschluckt sich Eclipsa vor Schock an ihrem Schokoriegel. ...und beißt noch einmal aus ihrem Schokoriegel.
      • Es ist ein Blinzeln-und-du-verpassen-Moment, aber schauen Sie sich Eclipsas Hand an, während sie ihren Schokoriegel isst: Ihr kleiner Finger ragt heraus, als würde sie Tee trinken.
  • Moon reitet lässig auf ihrer Schweineziege Chauncey zu der Monsterarmee und setzt sich hin, um ein Picknick zu essen ... bestehend aus dem 'Entschuldigungsfleisch', das sie zuvor von River bekommen hat und das sie vorsichtig mit Messer und Gabel isst. Monster (genervt) Können wir dir helfen?
  • Als Toffee ankommt und sich vorstellt, sagt Moon Lampenschirme, dass sein Name nicht genau das ist, was man von einem mörderischen General erwarten würde: Mond : Ich nehme an, du bist derjenige, den sie die Eidechse nennen? Toffee : Ja, aber Sie können mich... Toffee nennen. Mond : Toffee ?! Wie ist das besser?
  • Nachdem Rasticore einem anderen Monster erlaubt hat, seinen eigenen Arm abzubeißen, verwendet er seinen frisch regenerierten neuen Arm, um Gib mir fünf das Original.
    • Zuvor bestand Moon darauf, dass sie nicht demonstrieren müssen, aber sie haben es bereits getan. Als Rasticores Arm aus dem Off abgebissen wird, reagiert Moon nicht mit Schock oder Entsetzen, sondern mit der leichten Abscheu eines Mädchens, das gerade gesehen hat, wie High-School-Jungen etwas Vulgäres tun.
  • Nachdem Moon den Fluch auf Toffees Finger gelegt hat, versucht Toffee zu demonstrieren, wie 'ineffektiv' ihr Zauber war. Er versucht, seinen Finger nachwachsen zu lassen, aber stattdessen verwandelt sich der regenerierende Teil in Holzkohle, und ein schmetterlingsförmiger Nebel zischt aus dem Stumpf. Als ob er Toffee fröhlich mit einem morbiden Lächeln sagen würde: „Have a nice day“.
    • Toffee, das einen irritierten Ausdruck verleiht, ist das, was es verkauft.
    • Alles in allem, wie der Kampf zwischen Moon und Toffee ausging. Der Wandteppich aus 'Into the Wand' deutet an, dass es diese epische Schlägerei gab, aber hier sehen wir, dass Moon gerade Toffees Finger abgetrennt hat, während Toffee dort stand und die Explosion nahm. Als es nicht nachwuchs, flippte der Rest von Toffees Armee aus und zerstreute sich, während Toffee einfach mit einem genervten Blick davonstapfte.
Buch Be Gone
  • Die Montage von Ludo, der wütend den ganzen Weg durch Mewni reist, um zum Monstertempel zurückzukehren, nachdem das Buch ihn in die Luft jagt.
  • Der Running Gag von Glossaryck versucht, Pudding am Stiel zu rösten. Er macht es endlich richtig und verschwindet sofort danach, weil das Buch zerstört wird.
  • Ludo versucht, mit dem Buch zu sprechen. Zuerst benimmt er sich wie ein wütender Elternteil und sagt: 'Ich verlange, dass du mich sofort in dich schreiben lässt, oder ich drehe dieses Auto so schnell um, dass es dir den Kopf verdreht!' Dann verhält er sich wie ein Liebhaber in einer romantischen Seifenoper, die eine angstvolle Liebeserklärung abgibt, komplett mit pikanter Musik. Spiel: Sie und ich sind nicht wirklich unterschiedlich, wissen Sie. Wir mögen beide Magie und ... andere Sachen. Was ich zu sagen versuche ist, dass ich dich wirklich schätze und alles, was du für mich getan hast, und wenn du mich nicht in dich schreiben lässt, weil ich etwas getan oder gesagt habe... komme einfach raus und sage es. [Beat] Ich liebe dich, Buch! Ich mache! Und ich würde mich geehrt fühlen, wenn Sie mich in Sie schreiben lassen würden.
Marco und der König
  • Die Eröffnung, in der King River aufwacht und drei Tage hintereinander eine wilde Party veranstaltet, während der Rest seines Hofes zunehmend erschöpft wird.
  • Marco wird versehentlich von einem mutlosen King River auf den Balkon gesperrt. Am Ende muss er sich durch ein winziges Fenster, das gerade groß genug für seinen Kopf ist, zurück ins Schloss quetschen.
  • Mewnis Verteidigung besteht aus einem magischen Kraftfeld, einem magischen Graben und magischen Sicherheitskegeln.
  • Rivers mitreißende Rede erwähnt einen Schmied, der Eisenpanzer für Schildkröten herstellt.
  • Warum rückt das Monster durch Mewni vor? Denn als River es aufrief, wegzugehen, dachte das Monster, er würde es fordern herkommen . Nachdem alles geklärt ist, beschwert es sich, dass es all diese Gebäude durchqueren musste und jetzt ist sein Fuß voller Splitter... und ein Kerl, der auf der Sohle eingebettet ist.
Pfützenverteidiger
  • Buff Frog öffnet die Tür in seinem Bademantel und Unterwäsche.
  • Moons entsetzte Reaktion auf den Anblick von Buff Frogs Wohnzimmer ist dank der Regenzeit nur eine große Schlammpfütze.
  • Buff Frogs Manboob-verstecktes „Ludo Forever“-Tattoo. Die Reaktion von Star darauf ist unbezahlbar.
  • Moon fragt Buff Frog, wo der Waschraum ist. Mond: Ich möchte mich nur ein bisschen frisch machen. Star: ( während sie wütend auf ihre Mutter ist ) SIE MUSS BOOM-BOOM MACHEN! ( Das Gesicht des Mondes wird leuchtend rot )
  • Buff Frogs Reaktion auf die Tatsache, dass Toffee Ludo besitzt.
  • Katrinas Reaktion, als sie herausfindet, dass Star keinen Plan hat und dass sie ihn einfach durchziehen wird. Katrina: Das ist ein schrecklich planen!
  • Während es natürlich ein düsteres Bild des Standes der Dinge zwischen Mewmans und Monstern zeichnet, ist Buff Frogs Sammlung offenkundig rassistischer Brettspiele dunkel humorvoll, wobei jedes einzelne davon handelt, Mewmans in irgendeiner Weise zu töten. Er hat sogar einen, der direkt 'Kill the Queen' heißt, den er aus Verlegenheit abbricht, wenn er die Titel laut liest. Besonders lustig, weil Mewmans anscheinend alle GENAU die gleichen Spiele haben, nur mit den Rollen getauscht.
König Ludo
  • Ludo versucht, den Schlüssel zum Kerker um seinen Hals zu bekommen, nur damit sein Kopf zu groß für die Schnur ist. Er muss Butter darauf geben, damit es rutscht.
    • Als Ludo die Butter zurücklässt, rutscht Marco damit von seinen Fesseln und gibt sie Rivers, damit er dasselbe tun kann. Rivers isst es stattdessen.
  • Marco ist überrascht, dass es im Dungeon eine Klimaanlage gibt. Rahmen: Der Kerker hat eine Klimaanlage?
    Fluss: Es ist ein Kerker, keine Folterkammer.
  • Das ständige Gezänk zwischen Ruberiot und dem Narren Foolduke. An einem Punkt dient ihr Kampf als Ablenkung und Marco nimmt an, dass sie die ganze Zeit vorgetäuscht haben. Ruberiots Antwort? Ruberiot: (lacht) Nein, wir hassen uns wirklich.
  • Der Running Gag von jedem in Mewni, der anscheinend von dem Mime beeindruckt ist.
Toffee
  • Ludo Levitato-ing ein paar Kinder in die Luft für Singen aus der Tonart auf Anraten seiner Zauberstabhand. Besonders lustig, wenn man sich daran erinnert, dass Ludos Zauberstab von Toffee besessen ist. Für einen Charakter, der normalerweise ein Beispiel für Pragmatic Villainy ist, der nur Schaden anrichtet, wenn er etwas tun muss, war das sicher seltsam kleinlich.
    • Außerdem überquert Ludo die Grenze zweimal, da er möglicherweise hätte ermordete Kinder in dieser Szene... und sagt dann die urkomische Zeile 'Singin' with the angels!' , woraufhin er einer Band, die aus zwei seiner Rattendiener besteht, sagte: „Spiel mich aus! Darauf folgt... ein unbeholfenes Instrumental, bei dem die Trommel keinen festen Takt hat und die Laute so klingt, als würde jemand zufällig die Saiten zupfen, weil man auf der Stelle improvisieren soll. Wenn man bedenkt, dass Ludo die Ratten wahrscheinlich angeheuert hat, um einige Musiker zu haben und mit wenig Rücksicht auf ihre musikalischen Fähigkeiten, ist dies eine Selbstverständlichkeit.
  • Star und Marco hatten beide unabhängig voneinander den gleichen Plan, das Schloss zu infiltrieren, indem sie sich als riesige Nagetiere verkleideten.
  • Star kann 'Levitato' nicht aussprechen. Lustiger, wenn man sich daran erinnert, dass sie den Zauberspruch, der als Einstiegsmagie gilt, nie gelernt hat.
  • Ludo spielt mit Toffees Augapfel, nachdem er ihn getötet hat.
    • Nur die einfache Tatsache, dass nach allem, was Toffee getan hat, und der Gefahr, die er darstellte, der Schachmeister-Ritter von Cerebus getötet wurde von Ludo, von allen Menschen! Und auch auf dem Höhepunkt seines Badass Boast!
    Toffee : Du denkst du hast gewonnen? HAH! Du machst nicht die Pläne, ich tun! ICH! Nur ich weiß wie das alles ausgeht!! (Hinweis darauf, dass die Säule auf ihn fällt und seinen verwüsteten Körper zerquetscht) Ich spiele : Es stellt sich heraus, dass du TOT bist!
  • Es stellt sich heraus, dass King River es geschafft hat, zu überleben, als er in den Himmel gehoben wurde, indem er von einem Schwarm Riesenadler gerettet wurde. Die ihn jetzt als ihren König betrachten.
Duft eines Hoodies
  • Ruberiot, Foolduke und der Mime hindern Marco daran, sich zu verabschieden... und schicken ihn spielerisch die Treppe hinunter.
  • Star und Marco kommen sich aus Versehen in die Quere, während Marco versucht, durch das Portal zurück zur Erde zu gelangen.
  • Star schnüffelt an Marcos Hoodie, um ihre glücklichen Erinnerungen mit ihm noch einmal zu erleben... obwohl es nach allem, was es durchgemacht hat, zum Himmel stinkt.
  • Star geht hinunter in die königliche Waschküche, um Marcos Kapuzenpulli zurückzuholen, und trifft auf Lavabo, Knight of the Wash. Er führt sie zum Abholfenster, das ebenfalls von Lavabo bemannt wird.
  • Lavabos dramatischer Monolog über das Beobachten seines Vaters bei der Arbeit in der königlichen Wäscherei, der ihn dazu inspirierte, ein Knight of the Wash zu werden.
  • Lavabo wird von einem von Stars Laserschüssen in den Arsch geschossen.
  • Trotz Stars offensichtlichem Sanity Slippage scheint sie schockiert zu sein, als Lavabo erwartete, dass sie ihn tötete, um Marcos Hoodie zurückzubekommen. Star: Ich war im Begriff kann sein Verwandle dich in eine Ente, oder bop dir richtig hart auf die Nase!
  • Star's schmollendes Meh-Gesicht
  • Star gibt Marcos Hoodie zurück, nachdem er gewaschen wurde ... indem er ihn von der magischen fliegenden Eimerkatze, die sie zuvor in der Episode erschaffen hat, in einer Geschenkbox liefern lässt, die er Marco ins Gesicht wirft.
Ruhe im Pudding
  • Die Vorspeisen bei Lekhmets Totenwache bestehen aus seinem Lieblingsessen: Blechdosen mit Cocktailoliven darin stecken.
  • 'Star liegt verkehrt herum in der Bowle.' 'Oh nein nicht schon wieder!'
  • 'Hör auf 'Geist' zu sagen, das ist komisch!'
  • Als Star denkt, dass Glossaryck sie verfolgt, ruft sie verzweifelt Janna an, die in Brittas Tacos zu Abend isst (aus 'Star vs. Echo Creek' und 'Running with Scissors'). Janna: Siehst du Tote? Das ist das Coolste, was ich den ganzen Sommer über gehört habe.
  • Star muss Janna vom Essen abhalten, während er ihr Ratschläge gibt.
  • Star verrät, dass sie einen Teil des alten Zauberbuchs aufbewahrt hat, was Janna ein wenig seltsam macht. Star: Äh, Janna, du kommst weiter meine Fall für die Aufbewahrung von seltsamen Sachen?
    ( Schnitt zu Janna, die sich die Haare auf einem Schrumpfkopf kämmt. )
    Janna: Berühren.
  • 'Du hast ihn in einem begraben Haustierfriedhof ?! Willst du, dass er dich verfolgt? Mehr ? '
  • Nach Stars zweitem Anruf bei Janna stellt sich heraus, dass sie mit Marco und Jackie gegessen hat. Rahmen: Wer war das?
    Janna: Niemand, sei still.
    Rahmen: ( zu Jackie ) Warum hängen wir überhaupt mit Janna rum?
  • Das Ende: Star bringt aufgeregt ein wiederbelebtes Glossaryck nach Hause, hält seinen schlaffen Körper hin, während er mit einem wandäugigen Ausdruck anstarrt und 'Glob-gor' sagt.
Club brüskiert
  • Einer der Erben des Silver Bell Balls ist Prince Rich Pigeon, eine normalgroße Taube, die zufällig auf einem brandneuen Paar menschlicher Beine herumstolziert.
  • Stars Cousin Rock verbringt den größten Teil des Tanzes damit, auf sein Handy zu starren und alle zu ignorieren... außer wenn er ungeschickt mit Pony Head tanzt.
  • Pony Head erklärt Brüskierung. Ponykopf: Je mehr du jemanden ignorierst, desto mehr verlieben sie sich in dich. Das ist wie Wissenschaft, es ist wissenschaftlich oder so ähnlich.
  • Pony Heads Gesichtsausdruck, wenn Tom und Star sich gegenseitig brüskieren.
  • Pony Head tanzt mit Rich Pigeon, wobei sich Rich Pigeon mit seinen Beinen an ihrem Hals festhält.
  • Als Star und Tom die einzigen sind, die noch nicht miteinander getanzt haben, versichert King River Lord David unbeholfen 'Sie bewahren das Beste zum Schluss auf!', und die beiden teilen sich einen verlegenen Blick. Dann streiten sich die beiden kindisch, als Star Tom zugunsten von brüskiert Manfred die Seite .
  • Toms Mutter, Königin Wrathmelior, ein riesiger, wild aussehender Dämon, der von Star und Toms Tanz zu Tränen gerührt wird. Zählt auch als herzerwärmender Moment.
Fremde Gefahr
  • Glossaryck, der sich am Ende von 'Rest in Pudding' noch nicht ganz von seiner Wiedergeburt erholt hat, verbringt die ganze Episode damit, nichts als 'Globgor' zu sagen und sich wie eine Mischung aus einem Kleinkind und einem wilden Welpen zu benehmen, einschließlich Star, der ihn spazieren führt.
  • Als Eclipsa das auferstandene Wesen beruhigt, indem sie seinen Kristall kratzt, sagt Star: 'Wie hast du das gemacht und es mir jetzt beigebracht?'
  • Eclipsa gibt zu, dass sie möglicherweise „einige Probleme mit der Selbstkontrolle“ hat … wenn wir einen ziemlich großen Eimer sehen voll von Snookers' Wrappern, die sie gegessen hat.
  • Der Magische Hohe Rat durchläuft eine übertriebene Prüfung, um sicherzustellen, dass Star nicht durch Eclipsas Anwesenheit „kontaminiert“ wurde, einschließlich einer Dekontaminationsdusche und einer Sehtafel mit der Aufschrift „I AM EVIL“. Star: Warum gibt es einen Affen?!
    Hekapoo: Um nach bösen Flöhen zu suchen.
    • Stars Ungeduld gegenüber ihrer Paranoia macht es nur besser:
    Star : Bist du überhaupt kennt was tust du?
    Raute : Nein, aber wir müssen noch Tests machen. BIST DU BÖSE?!
  • Star dazu, Moon und den Rat dazu zu bringen, zuzugeben, dass sie, abgesehen davon, dass sie sich mit schwarzer Magie beschäftigen und der ganzen Sache mit einem Monsterliebhaber, es nicht getan haben gesehen Eclipsa macht alles direkt böse . Hekapoo: Äh, ich meine, ich habe sie einmal auf der Ranch beim Royal Ball gesehen.
    Omnitraxus: Sie sagte mir, dass sie Rhombulus für nervig hielt!
    Raute: Können Sie das glauben?!
    Star: ... Ja .
    Raute: Oh ja, sie hat immer Babys gegessen!
    Hekapoo: Nein, nein, das war nicht Eclipsa. Das war Bobipsa, der barbarische Babyfresser.
    Raute: Nennst du mich einen Lügner?!
    Omnitraxus: Ich bin mir ziemlich sicher, dass Eclipsa ein Pescetarier war.
  • Star-Singen „Fälliges Verfahren! Due Process' während des Cabbage Patch, nachdem Queen Moon zugestimmt hat, Eclipsa eine Probe zu geben.
Dämonismus
  • Ponyhead scheint ein böser Lügner zu sein, der übermäßig nervösen Flop-Schweiß zeigt, während sie mit Star spricht. Star: Bist du in Ordnung? Du ruinierst den Teppich... okay, was ist los auf ?
    Ponykopf: Was? Huh huh huh... oh, weißt du, das ist so lustig, dass man denken würde, so etwas zu sagen, denn ich bin Tom definitiv nicht begegnet, und definitiv hat er mir NICHT gesagt, dass ich dir NICHT sagen soll, was los ist auf.
  • Ponyhead schlägt vor, ihren Ex zu bitten, herauszufinden, wo Tom's Demoncism stattfinden wird. Star: Welche Ex? Tut mir leid, das klang viel urteilshafter, als ich es wollte.
  • Ponyheads Ex Seahorse, früher Punkrocker, ist jetzt ein nerdiger Magic Mirror-Verkäufer.
  • Ponyhead versucht, die in Roben gekleideten Anwesenden beim Demoncism abzulenken, indem sie eine Robe über sich drapiert (mit ihrem Horn aus der Kapuze) und fragt, ob sie über eine neue Robenfarbe für die Herbstsaison abstimmen können.
  • Tom ist sein übliches schmuggelndes Selbst, auch wenn er zum Altar eskortiert wird. Tom: 'Son of the Blight' ist da! Danke, dass ihr herausgekommen seid, alle.
  • Star geht, um auf einen Baum zu schlagen, um ihre Frustration darüber, dass Tom 'dämonisiert' wurde, zu verarbeiten (z. B. Ponyhead, 'Du weißt, wie sehr ich Bäume hasse!'). Dann wird einer ihrer Schläge darauf abgestimmt, dass Toms dämonische Kräfte durchdrehen und den Wald in Brand setzen. Ponykopf: Schwerer! SCHWERER! ( Wald geht in Flammen auf ) Verdammt, nicht so schwer!
  • Der Dämoniker benimmt sich wie ein leicht herablassender Kinderarzt und bietet Tom ein Geschenk aus der 'Spielzeugkiste' an, weil er ein 'guter Patient' ist.
Einbruch im zweiten Jahr
  • Marcos Mutter und ihre Geschichte über das 'Krebssägen-Mädchen'.
  • Janna als Killer Game Master. 'Die Kobolde fressen deine Hände.' und Marcos Butterstrategie trotz fehlender Umgebung in der Spielsituation zu akzeptieren und ihn mit der Strategie gewinnen zu lassen, die genau in Battle for Mewni verwendet wurde.
  • Janna gratuliert Marco mit einem Klatschen, das er wie ein Seehund zurückklatscht.
  • Marcos Sensei will 'Cape Bros' sein.
  • 'Oh nein, ich bin das 'Krabbensäge'-Mädchen!'
    • Jackies völlige Verwirrung, als Marco mit sich selbst redet, endet mit einem leeren Blick auf die Tür, als er geht.
  • Marcos Epic Fail beim Versuch, Jackie einen Preis beim Ballwurfspiel zu gewinnen.
  • Marco gibt seinen 'Notfallvorrat' für ein schickes Abendessen aus. Dann befreien er und Jackie einen Hummer aus dem Hummertank.
  • Rektor Skeeves gibt Marco einen etwas formellen Abschied, als er beschließt, nach Mewni zurückzukehren. Skeeves: Nun, ich hoffe, ich schicke dich nicht in den Tod!
  • Mehrere von Marcos Freunden geben ihm Geschenke, als er geht. Janna gibt ihm seinen Sozialversicherungsausweis zurück. Rahmen: Woher hast du das!?
    Janna: Stellen Sie keine Fragen, wenn Sie die Antwort nicht wissen wollen.
  • Raphael als Only Sane Man über Marco, der die Schule für eine andere Dimension verlässt. Raffael: Ist das überhaupt legal?!
Fusselfänger
  • Star warf Marco einen Burrito zu, als er sie überraschte.
    • Davor singt sie über den Burrito. Als Tom Minuten später hereinkommt, hat er die Toilette gespült, ist aus dem Badezimmer gekommen und hat das gleiche Lied gesungen.
  • Der arme Marco bekommt eine Dosis Break the Haughty, als er erfährt, dass King River es nicht ernst meinte, Marco zum Ritter zu machen, und der 'ritterliche Umhang', mit dem Marco den größten Teil des Sommers prahlte, ist eigentlich die alte 'Fleischdecke' des Königs.
  • Marco ist sich nicht sicher, ob er ein Knappe für Sir Lavabo ist. Rahmen: Ich wäre hier unten im Keller...
    Star: ( fröhlich ) Tatsächlich, unter -Keller!
  • Star trifft auf Eclipsa, die sich im Hof ​​eine Auszeit gönnt... enorm Länge der Kette.
  • Eclipsa bietet Star an, die Vögel füttern zu lassen, und Star, der immer noch wütend ist, dass Marco unerwartet auftaucht, isst am Ende selbst etwas von dem Vogelfutter. Finsternis: ...Das war kein Popcorn.
  • Die Tatsache, dass Finsternis , die fest als ziemlich seltsam auf einem ähnlichen Niveau wie Star etabliert ist, spielt ihr schließlich den Straight Man und bietet ihr sogar einige recht hilfreiche Ratschläge.
  • Es ist amüsant lächerlich, dass es extrem gefährlich ist, ein Knappe für Sir Lavabo zu sein ... denn das Säubern des 'Flusenfängers' beinhaltet den Umgang mit einem wilden Monster aus magisch animierten Flusen.
  • Nachdem er Marco zu einer Reproduktion seines Zimmers (komplett mit Laserwelpen!) gebracht hat, versucht Star, ihn zum Knien zu bewegen. Als sie „Marco, setz!“ schnappt, gehorchen die Laser Puppies schneller als Marco.
Prüfung durch Knappe
  • Eines der Dinge, die Star beim Squire Blowout-Verkauf bei Quest Buy haben möchte, ist ein Palmenkostüm . Nachdem sie Marco überredet hat, die Dinge nicht mehr so ​​ernst zu nehmen, ist das Kostüm eines der Dinge, die sie aufgreifen.
  • Marco zeigt 'The List'.
    • Der erste Punkt auf der Liste ist 'Snacks', wobei die Menge als 'All of Them' aufgeführt ist.
  • Die Einführung zu Higgs' Ritter Sir Stabby. Zuerst scheint er von einem Drachen gefressen worden zu sein, aber dann öffnet er die Kiefer des Drachen, um Hallo zu sagen.
  • Der erste Hinweis, dass Squire Higgs nicht so nett ist, wie sie scheint. Higgs: Wir sehen uns an der Startlinie, Streber .
    Star: Okay!
    Rahmen: ...D-hat sie mich gerade einen Nerd genannt?
  • Alle Einkaufswagen für den Squire Blowout haben Pferde auf der Vorderseite. Star fühlt sich sofort von einem fröhlichen und farbenfrohen angezogen.
  • Nachdem Oldguy ihren Wagen sabotiert hat, ersetzt Star die Räder durch Hamsterbälle , komplett mit entzückenden Hamstern in ihnen.
  • Higgs verleitet Marco dazu, sich eine Dose Drachen zu schnappen Lockstoff eher als Drachenabwehrmittel. Cue Scream Discretion Shot als der arme Marco von Drachen umschwärmt wird. Faultier: Anscheinend haben wir Drachen in Gang 14.2... wieder.
  • 'Ich bin hier, Star... unter dem Drachenkolben.'
  • Sir Stabby ist anscheinend beeindruckt von dem verrückten Zeug, das Marco und Star mitgenommen haben. Herr Stabby: Cleverer Knappe! Salami... Das würde ich nie kommen sehen! (Higgs verschränkt die Arme und knurrt wütend und starrt Marco eifersüchtig an)
Prinzessin Turdina
  • Pony Head gibt 'Prinzessin Marco' ein Make-over.
  • 'Ich kann nicht glauben, dass ich das sage, aber ich folge Ponys Rat.'
  • Als Marco enthüllt, wer er ist, scheint eine der Prinzessinnen bei der Enthüllung fast erregt zu sein, bevor sie sofort zurücktritt.
Mitarbeiter
  • Moons Reaktion, als sie hört, wie Star den Flur entlang geht.
  • Star-Kommentar zur Willkür des Mewman Fantastic Racism gegen Monster, komplett mit einem Karren mit einer Karte von Mewni und Figuren.
  • Als Star geht, lässt sie den Karren zurück, Moon fragt sich offen, was sie damit anfangen soll.
  • Star und Queen Moon haben einen kindischen Mutter-Tochter-Streit, nachdem Star Jelly Goodwell besucht hat.
  • Star tritt versehentlich die Tür des Royal ein Münster Experte. 'Sie müssen wegen des Käses hier sein!'
  • Unter den Büros, die Star auf der Suche nach Ms. Goodwell durchsucht, befindet sich eines mit einem Ritter, der auf einem Pferd reitet.
  • 'Es ist so weit gekommen, dass Monster nicht einmal ein vorgeripptes T-Shirt kaufen können!'
  • Star versucht, in ihrem sperrigen Monsterkostüm in das Baumhaus-Observatorium von Frau Goodwell zu klettern.
  • 'Du nicht? mögen meine Explosion?'
  • Es stellte sich heraus, dass Buff Frog und die anderen Monster die ganze Zeit von Ms. Goodwell wussten. Buff Frosch: Sie müssen eine verrückte Dirty Lady sein, die uns durch Bäume beobachtet!
  • Frau Goodwell ist von der Teamarbeit der Monster so beeindruckt, dass sie beschließt, dass die Mewmans eher wie die Monster sein sollten. Sie reißt ihre Kleider aus (lässt sie in ihrer langen Unterwäsche), wälzt sich im Schlamm herum und klettert auf einen Baum, sehr zur Verwirrung der anderen Monster.
  • Star macht Buff Frog zum neuen Monsterexperten ... aber der herzerwärmende Moment wird etwas ruiniert, als sie erkennt, dass der wahre Grund für Buff-Frogs Zerrissenheit darin besteht, dass sie ihn versehentlich mit der Nadel gestochen hat.
Süße Träume
  • Während er durch eine interdimensionale Leere gezogen wird, kommt Marco an Ludo vorbei, der lässig mit leerem Gesichtsausdruck Hallo winkt. Marco winkt mit ebenso leerem Gesicht zurück.
  • Eclipsa macht sich sanft über Marcos Karate-Posen lustig und fragt sich, ob sie eine Art 'Schwerthandtanz' sind. Finsternis: Bist du nicht bezaubernd?
    Rahmen: Wen nennst du 'liebenswert'?!
  • 'Wenn du da draußen stirbst, gib mir nicht die Schuld!'
Lavasee Strand
  • Tom nutzt seine magischen Feuerkräfte, komplett mit gruseliger Beschwörung, um ein Lagerfeuer zu entfachen und Marshmallows zu rösten.
  • Marcos herzliche Rede an Kelly wird von einem riesigen wütenden Höllenhund namens Jorby unterbrochen, der eifersüchtig scheint, dass Kelly einen neuen 'Sparringspartner' hat. Rahmen: Lass sie in Ruhe, Mann, sie macht einiges durch!
    Jorby: Wir sind alle! Jeder ist in einem ständigen Zustand des Auseinanderfallens! Existenzieller Kriegsschrei!
    Rahmen: Hat jeder Willst du an diesem dummen Strand kämpfen?
Todespick
  • Der kurze Cutaway Gag von Glossaryck, der Stars vergessenen Zauberstab wie ein Kauspielzeug behandelt.
  • Ponyhead spielt mit der Beinkollektion von Rich Pigeon herum. Ponykopf: Schau mich an! Ich kann jetzt tanzen!
  • 'Es tut mir leid, dass wir nicht alle einfach schweben können, wohin wir wollen!' 'Definitiv nicht mit dieser Einstellung!'
  • Marco, Star und Ponyhead kämpfen darum, ein Humongous Mecha-artiges Paar riesiger Beine zu steuern, und machen es versehentlich an einem Punkt zum Moonwalk.
  • Die Enthüllung der Stimme von Rich Pigeon.
Ponymonium
  • Azniss rieb wütend mit einer Gabel über den Esstisch.
  • King Pony Head verhält sich unerwartet albern und kindisch bei der Aussicht auf die Essenszeit, mit einem langen, lange Ruf von 'FOOOOD!'
  • Shonda und Shinda haben etwas von ihrer Musik für Star aufgelegt. Es ist nicht so sehr das Singen, sondern das Rezitieren von Texten über einem generischen Pop-Beat.
  • Star entdeckt, dass die Schwestern von Pony Head eine Verschwörung gegen sie planen, was beinhaltet, dass Tetas Tod vorgetäuscht und Lilacia dafür verantwortlich gemacht wird. Teta (die sich im Schrank versteckt) versichert Star, dass sie einen Neuanfang im Leben bekommen wird und zeigt ihren gefälschten Ausweis als 'Tony Tonyhead'. Tit: Schau, ich habe einen Schnurrbart!
  • „Danke, dass Sie mich haben, denn ich fühle mich definitiv wie gehabt! '
  • King Ponyhead flüstert 'Nimm mich mit...' als Star ihn zum Abschied umarmt.
Nachtleben
  • Hekapoo und Future Badass Marco jagen ein riesiges Tintenfischmonster und versuchen es zurück in seine Heimatdimension zu locken. Marco tut dies, indem er ihm ins Auge schlägt. Hekapoo: Warum hast du ihm ins Auge geschlagen?!
    Rahmen: Wo sollte ich es sonst stanzen?
    Hekapoo: Schlag es einfach nicht!
  • Marco entspannt sich in einer Bad-Guy-Bar und bemerkt, dass er seine extradimensionalen Abenteuer in „Running With Scissors“ verpasst hat. Rahmen: Monster schlagen, verrückte Abenteuer, seltsame Dinge sehen...
    Chef: Hey, wen nennst du 'seltsam'? Ich bin schrullig!
  • Marco belügt Star nicht überzeugend, dass er angeln geht.
  • So ziemlich alles über Talon Raventalon. Kralle: ich Liebe harpunieren!
  • Nachdem Hekapoo wütend gegangen ist, fragt Talon Raventalon Marco, ob er abhängen möchte. Marco zieht sich lautlos durch ein Portal zurück.
Tieftauchgang
  • Stars weitschweifiger Versuch zu erklären, was mit Janna passiert ist.
  • Janna bläst Marco ins Haar. Als Star ihr sagt, sie solle aufhören, sagt ein schockierter Marco: 'Das war... Sie ?!'
  • Star versucht, das mysteriöse, hohe Geräusch nachzuahmen, das sie während ihres Schlafportalings gehört hat.
  • Marco bezweifelt, dass Janna genug über Hypnose weiß, um Star zu helfen, worauf Janna zwei Worte hat: 'Hühnerarsch'. Stichwort Marco wird ohnmächtig.
  • Zu Jannas magischen Utensilien gehört ein Puzzle 'für den Fall, dass es langsam wird'.
  • Als Star es ins Reich der Magie schafft, wird sie von einer kleinen Herde entzückender Baby-Einhörner umschwärmt.
  • Janna schlägt vor, Glossaryck um Hilfe zu bitten, aber er ruft nur 'Globgor!' und wird in Panik ohnmächtig. Janna: Du bist eine Schande für Magie.
  • Als Marco Stars Zauberstab benutzen will, um sie zu finden, bemerkt Janna 'Oh, das ist eine schlechte Idee, und das kommt von mir.'
  • Marco schafft es erfolgreich, Stars Zauberstab zu zerreißen, und er verwandelt sich sogar in eine neue Form. Dann hat Janna das Bedürfnis, mit einem Sharpie einen Punkt auf das Gesicht des Zauberstabs zu setzen, damit er einen Maulwurf wie den von Marco hat.
Monster Bash
  • Es stellt sich heraus, dass Rich Pigeon dabei geholfen hat, Stars Party zu finanzieren. Rahmen: Schön, dass es deinem Bein besser geht.
    Reich: Beine heilen, Marco, aber Groll hält... ( Cue Nahaufnahme auf Richs wütendem Gesicht ) für immer .
    ( schlagen )
    Rahmen: Ja, nun... Es tut mir leid?
    Reich: Scherz! Scherz! Scherz! Heh heh heh, Wasser unter der Brücke...
    • Dann schleicht sich Rich Pigeon an Marco heran und provoziert seine 'Karate-Pose';
    Reich: Schaut mal, Jungs! Ich habe ihn dazu gebracht! Ich habe ihn dazu gebracht, den 'Schwerthandtanz' zu machen! Jeder! Schwerthandtanz!'
    (Jeder fängt an, wie Marcos Karate-Pose mit den Armen zu schütteln.)
    Rahmen: Nein, es ist- Es ist kein Tanz! Dies zeigt an, dass ich bereit für den Kampf bin!
    Kelly: Hallo, Marco. Willst du tanzen?
    Rahmen: ...Okay!
  • Es ist ziemlich amüsant zu sehen, wie die einst verkrampfte Miss Heinous wütender Heavy Metal-Musik hört (und Headbangen ) während sie sich darauf vorbereitet, sich an Marco zu rächen.
  • Star steckte ihre Zunge in den Eisblock, den sie heraufbeschwor, um den Punsch zu kühlen.
  • Die Enthüllung, dass die Hörner auf Rock Johansens Schultern nicht Teil seines Outfits sind, sondern das Ergebnis eines Bootsunfalls. 'Ich hätte sterben sollen.'
  • Mina sagt, dass sie gegen Monster kämpfen muss, weil es 'Arztsbefehl' ist. Dann präsentiert sie ihrem „Arzt“, einem Felsen mit darauf gemaltem Gesicht und einem Stethoskop.
  • Als die ausgestoßene Mina zu fliehen versucht, fliegt sie wie ein Superheld heraus... nur um mit ihren Haaren wie ein Hubschrauber zu fliegen.
  • Rhombulus wird fast von Star dazu gebracht, Informationen herauszugeben, zu denen er nicht berechtigt ist.
Stumpftag
  • Rivers Neffe möchte, dass er ihnen eine Geschichte von Stump Day erzählt, aber River weist ihn einfach ab. Neffe: Erzähl uns eine Geschichte von Stump Day Onkel River!
    Fluss: Hahahaha, du sagst mir nicht, was ich tun soll!
    • River erzählt ihnen dann sowieso sofort die Geschichte von Stump Day.
  • Während der großen Streitszene ist Tom sauer auf Marco, weil er denkt, dass er die Wünsche von Star nicht respektiert (und ihm vorwirft, es nicht zu verdienen, Star's Freund zu sein), Marco ist sauer auf Tom, weil er denkt, dass Tom Stars Geburtstag vergessen hat, Kelly ist sauer auf Janna, weil sie sagt, dass sie eifersüchtig ist, dass Marco statt ihr gegen Tom wegen Star kämpft. Auch diese Party hat keine Hotties' Außerdem diese Zeile: Ponykopf: Alles Gute zum Geburtstag Star, es ist das ultimative Geschenk! Zwei Jungs kämpfen um dich!
  • Nicht einmal River hielt den Stumpf für echt, sehr zu Star's Überraschung. Fluss : Schatz, es ist ein Stumpf!
Urlaubszauber
  • Die lächerlich kleinlichen Probleme, die der Zauber „Sehendes Auge“ aufdeckt: Ein Zauberspruch benutzte einen anderen Schwanz als Taschentuch, ein anderer leckte alle Muffins, bevor er einen nahm, ein anderer trank den ganzen Punsch.
Das Sumpftier von Boggabah
  • Star versucht, durch die Luft zu schwimmen, während Moon sie aus dem Raum schweben lässt.
  • Stars frustrierte Reaktion, wenn sie das tun muss ganze das Ritual vor der Jagd noch einmal, vom Sitzen in einer Schwitzhütte über das Anfertigen von Tarnung bis hin zum Flechten von ihr und Rivers Haaren bis hin zum sorgfältigen Auftragen aufwendiger Kriegsbemalung.
  • River schreit Star während des Haarflecht-Rituals an, um 'mich hübsch zu machen!'
Totale Eclipsa der Mond
  • Moon isst nach ihrer Begegnung mit Star wütend Cornritos.
  • Moon kommt in Eclipsas Zimmer, nur um sie auf einer Gitarre zu sehen, die aus Knochen von einer der Kreaturen besteht, die ihren Turm befallen. Sobald Eclipsa merkt, dass die Königin da ist, reagiert sie genau wie ein Teenager, der von ihren Eltern erwischt wird, lässt die Gitarre fallen und macht eine der Kreaturen ausflippen.
  • Moon schmuggelt Eclipsa ungeschickt unter ihrem Kleid in die Archive, was eine offensichtliche Beule erzeugt, die von Sean, dem Wachmann, irgendwie unbemerkt bleibt.
  • Eclipsa High-Fiving einer der mechanischen Hände im Archiv.
Schmetterlingsfalle
  • Sean, der Wachmann, der als Gerichtsstenograph fungiert. Zuerst taucht er zu spät auf, weil er Schwierigkeiten hatte, das Typ-Y-Ding zu finden. Dann lenkt er Queen Moon ab, indem er zu laut tippt.
  • Als die Kommission in einen Streit über Eclipsas Bestrafung gerät, bittet Sean sie, langsamer zu machen, weil er nicht mithalten kann. Moons Reaktion ist unbezahlbar. Mond: [ Todesblitz ] NICHT.
    • Und dann tippt Sean es ein.
  • Die „Box der Wahrheit“ ist die gleiche Art von Box, die in „Sleepover“ für Wahrheit oder Strafe verwendet wurde. Königin Moon ist schockiert, dass Star und ihre Freunde ein Verhörgerät benutzt haben, um Partyspiele zu spielen; es stellt sich heraus, dass die Box Einstellungen für 'Party' (womit Rhombulus herausplatzt, dass er in Queen Moon verknallt ist), 'Intervention' ('Wir müssen reden...'), 'Bachelorette' ('Alright, ladiiies !Bist du bereit zu...?') und 'Probe'.
  • Rhombulus gibt hastig zu, dass er in Queen Moon verknallt ist, gefolgt von den leeren Blicken aller anderen.
  • Laut Eclipsa hat sie die 'bösen' Zaubersprüche im Kapitel 'Verboten' geschrieben, aber sie hat zuvor geschrieben Häuser Zaubersprüche, die es nicht in den endgültigen Entwurf geschafft haben. Sie redet, als ob das Schreiben böser Zaubersprüche nichts anderes wäre als ein Buch zu schreiben oder einen Film zu inszenieren.
  • Als die Box der Wahrheit das Bild von ihr und König Shaastican hervorruft, gibt Eclipsa den angewidertesten Gesichtsausdruck, als ob sie offen denken würde: 'Ja, wie kann jemand so einen Typen vergessen' ihm ? '
  • Jedes Mitglied der Magischen Hohen Kommission darf eine Frage stellen. Rhombulus bläst seine Frage, ob Eclipsa Babys gefressen hat oder nicht. Auf die herausgeplatzte Frage antwortet Eclipsa mit einer Pause, bevor sie ein verwirrtes „Was?“ ausspricht.
    • Sie sagt, dass sie es nicht getan hat, gibt aber beiläufig zu, ein paar Teenager psychisch verletzt zu haben.
    • Wenn jedes Mitglied seine Frage stellt, visualisiert die Box jedes Exponat. Als Rhombulus ihn fragt, wird eine extrem cartoonartige Version von Eclipsa mit einem großen Mund im Pac-Man-Stil gezeigt, der hungrig zwei weinende Babys hält.
  • Als die Kiste der Wahrheit die High Commission dazu bringt, zuzugeben, was mit Eclipsas Tochter passiert ist, erklärt sie: „Dies ist der Prozess abgeschlossen! Obwohl, wenn wir hier alle ehrlich sind, scheint es, als hättet ihr alle noch einige Probleme zu bewältigen.'
  • Seans immer ausgeflippterer Gesichtsausdruck, als Star, Moon und Eclipsa enthüllen, dass der Prozess ein Trick war, um die High Commission dazu zu bringen, die Wahrheit über Meteora zu enthüllen, einschließlich des Drehens seiner eigenen Hörner wie Kurbeln.
Ludo, wo bist du?
  • „Beschimpfen wir Dennis? Es ist noch nicht einmal Essenszeit!'
  • Ludo bemerkt, wie viel Dennis gewachsen ist. „Du bist genauso groß wie ich! '
  • Ludo hat anscheinend einen Vorrat an Käfern in seinem Bart aufbewahrt, für den Fall, dass er Spider jemals wieder sieht.
Ist ein weiteres Geheimnis
  • Marco versucht, mit Glossaryck zu streiten. 'Du kommst hierher zurück, junger... alter Mann!'
  • Marco öffnet versehentlich Buff Frogs Brief an Star und flippt aus... weil 'Ich habe versehentlich die Post von jemandem ohne Erlaubnis gelesen!' Auch nachdem er fast ein Jahr mit Star rumgehangen ist, ist er immer noch der regelbewusste 'Safe Kid'.
  • Tom bietet sich ungeschickt an, Stars Vertrauter zu sein. Tom: Ich bin ganz Ohr! Nun, technisch gesehen bin ich hauptsächlich Augen...
  • Star vermutet, dass es sich bei dem Brief um eine Fälschung handelt, weil sie die Handschrift tatsächlich lesen kann. Später stellt sich heraus, dass Buff Frogs jüngste Katrina den Brief geschrieben hat. Buff Frosch: Wie oft muss ich Kindern sagen, um Spion zu werden, darfst du keine Papierspur hinterlassen!
  • Star und Toms Reaktion auf Betäubungspfeile. Star: Was ist das für ein Ding an deinem Hals?
    Tom: (mit Beruhigungspfeil am Hals) Was? Ich habe nichts im Nacken. Was ist das für ein Ding an deinem Arm?
    Star: (bemerkt Betäubungsspritzer auf dem Arm) Huh? (fängt an, groggy zu werden) Was machst du auf dem Boden? Was bin ich am Boden machen? (fällt bewusstlos)
    • Noch lustiger durch die Tatsache, dass man die Pfeile nie sieht oder hört, die sie treffen; die Kamera schneidet und sie sind einfach da.
  • Nachdem sie KO geschlagen wurde, wacht Star mit einem Leinensack über dem Kopf auf. Star: Mein Gesicht juckt. Warum juckt mein Gesicht?!
    Tom: Weil du in einem Leinensack bist...
  • Star und Tom kämpfen mit Säcken über dem Kopf, um sich zu finden. Tom gerät in Panik und bleibt mit seinen Hörnern in einem Baum stecken... und Star findet das eine gute Sache, weil sie wissen, dass sie jetzt im Wald sind. Tom : Ich glaube, ich habe gerade herausgefunden, dass ich klaustrophobisch bin!
  • Als Star das Haus von Buff-Frog betritt und alles durcheinander findet, nimmt sie an, dass es einen Kampf gegeben hat und befürchtet das Schlimmste. Später erklärt Buff-Frog, dass das Haus von Natur aus unordentlich ist. 'Du versuchst mit zehn Kindern im Haushalt zu bleiben.'
Marco Jr.
  • Star scheint zu denken, dass eine 'Babyparty' das Waschen von echten Babys beinhaltet.
  • Das trifft Marco endlich seine Mutter ist derjenige, der ein Baby hat. Rahmen: Mama?! Du wirst... eine Mama?!
    • Währenddessen grinst Star von einem Ohr zum anderen und hüpft direkt hinter ihm auf und ab.
  • Marco ist irritiert, dass seine Eltern ihr zweites Kind „Marco Junior“ genannt haben. 'Du benennst deinen Sohn nicht nach deinem Sohn!'
  • Marco hat Angst, Angie ganz zu umarmen, falls er dem Baby wehtut. Sie wird unangemessen wütend über seine halbherzige Umarmung. Angie: (mit Gruselmusik) Ich habe siebenunddreißig Stunden damit verbracht, dich aus meinem Körper zu quetschen, und das bekomme ich?
    Rahmen: Oh, oh, ich habe es einfach nicht –
    Angie: (todernst) Umarme deine Mutter.
  • Danach hört Star dem Treten des Babys zu. Marco wird aufgeregt, schiebt Star aus dem Weg und legt sein Ohr an Angies Bauch. Angie : (sarkastisch) Warum ja, Marco, du kann berühre meinen Bauch.
  • „Verschwinde hier, Leitungswasser-Eis! Du wirst nicht mehr gebraucht!'
  • Marco wird von einem lebensechten Porträt von Rich Pigeon überrascht. Rahmen: Er ist so echt, ich kann ihn fast... riechen.
Scooled
  • Princess Arms gibt Pony Head ein Pop-Quiz zum Thema Brunch .
    • Die erste Frage betrifft die vier Säulen des Brunchs. Die Antworten sind Waffeln, Eier, Speck und noch mehr Speck.
  • Rattenprinzessin geht in das Büro von Prinzessin Arms, um sie über Miss Heinous/Meteoras Ankunft zu informieren, nur um vor Ekel zusammenzuzucken, als Prinzessin Arms sich die Achseln rasiert. Zuerst schockiert, verschränkt Prinzessin Arms verärgert die Arme und fragt Rat Princess nach dem Grund, warum sie in ihrem Büro ist. Prinzessin Arme: Was willst du?'
  • Pony Head bereitet sich auf eine mögliche Konfrontation mit Miss Heinous/Meteora vor und sagt zu Prinzessin Arms: 'Wenn ich es nicht lebend herauskomme, wollte ich nur, dass du weißt ... ich hasse dich.'
    • Als Miss Heinous dann angreift, reißt sie stattdessen die Tür zu ihrer Rechten ein und geht mit ihrem Gefolge hinein. Ponyhead komplett ignorieren.
  • Pony Head denkt, dass Miss Heinous hinter ihr her ist, denn 'Ist das nicht jeder?'
  • Als Gemini St. Olga umprogrammiert, um auf Heinous' echte Akte zuzugreifen, öffnet er die Rückseite und enthüllt eine einfache Computermaus.
  • Rasticores Versuche, seine Partnerschaft mit Meteora zu beenden, kommen mit allen möglichen Ausreden, um zu rechtfertigen, dass sie sie nie wieder sehen. Dann sprengt ihn Meteora einfach in die Luft.
Standfreunde
  • Star nimmt Fotos von Fotoautomaten offenbar sehr ernst. ' Diese sind Fotos von Geschäftsbekanntschaften!'
  • Alex Hirsch gibt eine urkomische Vorstellung als Ben Fotino, den Kobold-Mechaniker, der in der Fotokabine lebt.
    • 'Weiß Pony Head, dass Sie in ihrer Fotobox wohnen?' 'Hat ein Hot Dog Knochen drin?'
    • Ben unterbricht den peinlichen Moment nach Star und Marcos Big Damn Kiss, um zu feiern.
    • Zur Hölle, die Tatsache, dass Ben im Wesentlichen ein verrückter „Starco“-Versender und technisch der Antagonist dieser Episode ist.
  • Marco gibt Kelly die Schlüssel zu seinem Reittier Nachos und warnt sie vor einer Spritztour. Kelly verspricht, es nicht zu tun, aber die Sterne in ihren Augen lassen etwas anderes vermuten.
    • Nachdem Marco die Schlüssel zurückbekommen hat, fragt sie Kelly, ob sie eine Spritztour gemacht hat. Kelly sagt ihm 'Oh, ihr Kleingläubigen' mit ernstem Gesicht... und ihr Haar nach hinten geblasen und mit Zweigen bedeckt.
  • Als Ben Star und Marco sagt, dass die Kabine magisch ist, haben sowohl er als auch Star nach der Bestätigung große Wingding-Schüler. Während Stars Reaktion keucht sie freudig und hält ihr Gesicht, während Marco zusammenzuckt, weil er an den magischen Eigenschaften der Kabine zweifelt.
    • Dies wird im Nachhinein etwas urkomisch, da ihre beiden Reaktionen die geteilten Reaktionen zwischen der Fangemeinde am Ende ziemlich gut zusammenfassen.
  • Stars katatonischer Zustand nach dem Kuss, bestehend aus einem langen, ununterbrochenen Stöhnen, während die Vorhänge der Kabine über ihr Gesicht drapiert sind.
  • Tom taucht am Ende der Episode auf und macht Star unwissentlich schlechter wegen ihres und Marcos Kuss, indem er spielerisch scherzt, dass er sie mit einem leckeren Stück Kuchen betrogen hat.
Bam Ui Pati!
  • Der Pizzabote hat Schwierigkeiten, Pony Head anhand ihres Ausweises zu erkennen, weil A) sie kein Horn mehr hat und B) sie sich irgendwie gehen lässt.
  • Pony Head rollt aus ihrem Schlafzimmerfenster und in die Arme von Seahorse, die anscheinend auch außerhalb der Uhr im 'Kundenservice'-Modus feststeckt.
  • Star's Overly Long Scream, als sie aus einem hohen Fenster springt und versucht, Pony Head zu jagen. 'Cloudy war viel weiter unten, als ich dachte!'
  • Seepferdchen produziert Dutzende von 3D-gedruckten Ködern von Pony Head.
  • Die wiederholte Verwendung des Ausdrucks „Körperknochen“ in den Untertiteln für Bam Ui Pati .
  • Als Star fragt, was mit Pony Head passiert ist, bricht Khrysthalle plötzlich in Tränen aus und fängt an, eines Morgens aufzuwachen, um festzustellen, dass du schön geworden bist.
Harte Liebe
  • Eclipsa spricht in Taube.
  • Rich Pigeon kämpft darum, seine „Kriegsbeine“ zu kontrollieren.
  • Nachdem sie von Rich Pigeon rausgeworfen wurde, fragt sich Eclipsa, was ihr nächster Schritt ist. Moon schlägt sarkastisch vor, dass sie „den Spuren der Zerstörung folgen“, und ein Reveal Shot zeigt einen Streifen zerstörten, brennenden Waldes und monströse Fußabdrücke.
  • Der Dorfbewohner, der bei Meteoras Angriff alles verloren hat, sackt auf den Boden, rollt dann den Hügel hinunter und in eine Hütte, die dann über ihm zusammenbricht.
  • Moons und Eclipsas Begegnung mit Eddy Johansen, der behauptet, Meteora verfolgt zu haben. Mond: Kannst du uns zu ihr bringen?
    Wirbel: Das kommt darauf an... hast du Beine? ( schaut nach unten ) Oh, sieh dir das an! Beantwortet meine eigene Frage! Sie haben beide Beine!
  • Eddy sagt, dass Meteoras aktuelle Größe von ihrer Mutter kommen muss. Eclipsa antwortet, dass Meteoras Vater die meiste Anerkennung verdient, ohne mit der Wimper zu zucken.
  • Eddy gibt zu, dass er dachte, dass ihm die Ruhe ohne seine Familie nichts ausmachen würde, er sie aber vermisst ... außer Tim ist er froh er ist Weg.
  • Die beiden Königinnen versuchen, Eddy davon abzuhalten, nach Meteora zu suchen. Sie versuchen sogar, hektisch mit den Händen zu winken, um kaum ihre Stimme zu erheben, aus Angst, Meteora aufzuwecken.
    • Eddy weckt Meteora auf.
    Wirbel: Ich glaube, ich sollte ihr besser einen Schubs geben. Mal sehen, ob wir sie ein bisschen wecken können. Schubs. Schubs! ( Meteoras Augen leuchten ) ...Yup, ich denke, der Schubs hat funktioniert!
  • Moon und Eclipsa verstecken sich hinter einem Felsen, als erstere ängstlich flüstert: Sie.. hat.. Magie? ' Eclipsa kann nur mit einem verängstigten, schmallippigen 'Mm-Hm!' antworten. Ihre Art, wie sie antwortet, ist, als würde ihr ein unkontrollierbarer Schrei entkommen, wenn sie den Mund aufmachen würde.
  • Als Meteora neugierig Eclipsa hochhebt, die nicht darauf vorbereitet ist, von ihrer übergroßen Tochter hochgehoben zu werden, ruft diese aus: „Whoop! Hoch gehen wir!'
  • Die schiere Unbeholfenheit um Eclipsas Wiedersehen mit Meteora, die sich zu diesem Zeitpunkt in ein riesiges Monster mit der Mentalität eines instabilen Kindes verwandelt hat. Eclipsa versucht, sich mit ihrer Tochter zu verbinden, während sie es vermeidet, sie wütend zu machen, und hat verständlicherweise Angst, dass ihre Tochter versuchen könnte, ihre Seele auszusaugen. Der Gesichtsausdruck von Eclipsa, als Meteora sagt, dass sie 'Baby Smooth' heißen möchte, macht deutlich, dass sie keine Angst hat.
    • Auch das fast unsichere Schulterzucken Eclipsa gibt Moon, als sie vorschlägt, etwas zu versuchen, um zu sehen, ob Meteora auf sie hören würde.
    • Es kann auch so interpretiert werden, dass Eclipsa im Wesentlichen „Was ist das, kann dich nicht hören“ nachahmt.
  • 'Was ist ein Bo-Po?'
  • Als Eclipsa ihren Fuß aufsetzt und Meteora sagt, dass sie den Thron von Mewni nicht haben kann, dreht sich Meteora um und stampft wie ein empörtes Kind davon. Eclipsa vergisst völlig, wie viel Angst sie vor ein paar Augenblicken hatte und fängt an, Meteora zu schelten. Finsternis : Junge Dame, du drehst dich Recht kehren Sie um!
Teile & erobere
  • Nach ihrem ruhigen Verhör von Eclipsa befiehlt Star den Wachen, hereinzukommen und sie wieder in Ketten zu legen. Stattdessen nehmen sie Star auf. Und nachdem sie sie korrigiert hat, sperren sie versehentlich eine Wache in den Raum ein.
  • Star-Shooting Sir Dashing of Muscleton, weil er sie herablassend 'Baby Girl' nannte.
  • Die Einführungen der 'Marc-nificent Seven'. Rahmen: Jeder von euch wurde für seine spezifischen Fähigkeiten ausgewählt. Hekapoo ist im Grunde eine Ein-Frau-Armee. Und sie brennt auch. Talon ist... [Talon setzt eine Sonnenbrille auf] ...ist wirklich... [Talon setzt eine zweite Sonnenbrille auf die Tierhauthaube, die er trägt] ...groß. Und ich glaube, Hekapoo ist in ihn verknallt. Aber wahrscheinlich liegt es nur an seinem Körper.
    Kralle: Warte was?
    [Hekapoo zuckt mit den Schultern]
    Rahmen: Und dann Jorby und Kelly... [Kelly scheint Jorbys Zähne mit einem Schwert zu benutzen] Sie sind, ähm... Nun, Kelly hat... viele Schwerter!
  • Marco stützt sich lässig auf sein Katana. Und kündigt es laut an, damit es jeder merkt. Tom: Nun, ich nehme den Köder... was ist mit dem Schwert, Alter?
  • Star begibt sich ins magische Reich und findet ihre Mutter ohne Gedächtnisverlust, die wesentlich sorgloser und verspielter ist ... ganz zu schweigen von splitternackt. Zum Glück bedeckt ihr wildes Haar ihren ganzen Körper.
    • Damit sie es nicht vergisst, hinterlässt Star sich eine Reihe von Notizen und Telefonnachrichten, die sie daran erinnern, dass sie Star Butterfly ist. Leider, weil Moon das hört, denkt sie sie ist Sternschmetterling.
    • Als Moon eines der Einhörner hält, sagt sie ihm, dass sie es nie loslassen würde, bis Star sie ruft, um sich etwas anzusehen, und sie sofort das Einhorn in den Geysir wirft.
    • Der Mond verschwindet in einem Wasserfall und hinterlässt einen verwirrten Stern mit sternenklaren Augen, der sich unten sanft von einer Seite zur anderen dreht.
    Star, in einem sanften Singsang : Wo ist die haarige Dame hin? Ich weiß es nicht, ich weiß es nicht...
  • Ponyhead bittet darum, geworfen zu werden, nur um von Meteoras Brust abzuprallen. Sie fragt, ob sie gewonnen hat, weil sie nichts sehen oder hören kann. Was es noch besser macht, ist das 'Wirklich?' Ausdruck auf Meteoras Gesicht
  • Obwohl es während einer ernsten Situation und eines Gesprächs geschieht, sind Tads übertriebener Gesichtsausdruck und Stimmton, während er Kelly anruft, gut für ein paar Lacher. Dann: Kell- aaaaaayyyyy , Ke- llaaaaayyyy ...
  • Marco versucht, Tom dazu zu bringen, ihn zurückzulassen, und gesteht dann, dass er Star geküsst hat. Rahmen: Ja, du schuldest mir also nichts. Jetzt geh- [ Tom ist schon weg ] ... Beeindruckend. Nicht Zögern.
  • Tom beschützt Marco vor Meteoras herzzerreißender Explosion und sagt, dass er seinen Bluff callt. Dann sagt Marco, dass er Star wirklich geküsst hat. Tom: Oh. Nun...es ist jetzt zu spät!
  • Meteora versuchte ständig, Toms Seele zu nehmen, nur um ihn nach Luft schnappen zu lassen und zurückzukommen, und fügte hinzu, dass er Tausende von Geistern in sich hatte. Dies geht einige Zeit so weiter und wird zu einem Overly Long Gag. Tom: [Keuchen] Das könnte- [Seelen werden ausgesaugt, er keucht wieder] nehmen- [wiederholen] längere Zeit.
  • Während Star vs. Meteora hat ersterer tatsächlich die Frechheit, einen 'Jellybean Hallucination Mist' auf letzteren zu ziehen. Und Es klappt , wenn auch kurz.
  • Als alle Einwohner von Mewni ihre Seelen wiedererlangen, beginnen sie zu schweben und machen ein Geräusch wie ein langsam entleerender Ballon.
  • Tom tötet den Moment zwischen Marco und Star gegen Ende. Doppelt als herzerwärmend. Tom: Awww! Ich... ich werde das nur komisch machen.
  • Stars Reaktion darauf, dass Meteora als Säugling wiedergeboren wurde, ist unbezahlbar: Sie gab Eclipsa den Zauberstab und findet einige heraus Sekunden später könnte es der größte Fehler in ihrem Leben sein. So stellen wir Eclipsas extreme Freude Star gegenüber, die so verwirrt und bedauernd ist, dass sie kaum sprechen kann.
  • Nach Monaten von Glossarycks unsinnigem Geschwafel von 'Globgor' finden wir heraus, dass er ganze Sätze sprechen kann und möglicherweise haben könnte die ganze Zeit , und Globgor war Eclipsas Monster-Ehemann, zu dem sie flog. Dann folgt er seinem Beispiel, was Marco auf den Boden fallen lässt und Star fragt, ob Glossarycks Stimme anders klang.

Staffel 4

Schmetterlingsfollies
  • Star findet Moon anscheinend bei einem Karnevalsstück, das die Schmetterlingsfamilie verspottet, und schnappt sich sie, um zu fliehen, aber es stellt sich heraus, dass es sich um einen Cross-Dressing-Schauspieler namens Erik handelt, der gerade die Rolle von Moon in dem Stück spielte. Marco wird von der Suche nach Moon abgelenkt und bittet Erik um Make-up-Tipps, was Star zunehmend verärgert. Dann macht Erik den Fehler, Star zu beleidigen, und sie verwandelt ihn in einen Frosch. Sie sagt Marco, dass sie ihn zurückverwandeln wird, aber Erik rennt weg und springt auf den Rücken eines Vogels, der mit ihm davonfliegt.
  • Während des Stücks sagt die Schauspielerin, die Star spielt: „Hier ist, was ich über Mewmans zu sagen habe! Narwal-Explosion!' und Fürze.
Flucht vor dem Kuchenvolk
  • Rivers ständige paranoide Beharrlichkeit, dass alle Pie Folk Betrüger sind.
    • Als ein Einheimischer anbietet, das Boot gegen eine geringe Gebühr zu beobachten, versenkt River das Boot sofort. Rahmen: Was ist mit unserem Boot passiert?
    • Marco sollte einen Bluthund bekommen. Stattdessen bekam er einen Affen. Star: Hast du einen Affen?
      Fluss: Nein, Liebling, er hat betrogen .
    • Der Affe stiehlt sofort Marcos Brieftasche.
    • River identifiziert einen Kinderdieb als Betrüger, der versucht, Star dazu zu bringen, wegen Diebstahls in Schwierigkeiten zu geraten. Es stellte sich heraus, dass er es war ... außer der wahre Besitzer des Wagens war es ebenfalls ein Betrüger und verkauft alle drei in die Sklaverei.
  • Foolduke gehört anscheinend zu den Pie Folk, und sie kam nach Hause, um ihre Eltern zu besuchen. Schnitt zu ihren Eltern, die ihrem Mann alles, was er besitzt, entziehen.
  • Der Affe rettet Marco vor dem Fallen – und fordert dann Zahlung, sonst lässt er Marco in den Vulkan fallen.
  • Als Marco Foolduke nach der Lava fragt, sagt sie, es sei nur lauwarmer Tomatensaft. Dummkopf: [rundweg] Ich hasse diesen Ort.
Mond erinnert sich
  • Um ihre Mutter abzulenken, sagt Star verzweifelt, dass Moon großartig auf der Gitarre ist. Sie ist schockiert, dass sie tatsächlich ist .
  • Während Eclipsa zustimmte, Moon ablenken zu lassen, wird sie selbst durch ein Metal-Solo abgelenkt.
  • Eclipsa empfiehlt River (der offensichtlich seit Wochen nicht mehr gebadet hat) höflich, sich unter dem Wasserfall zu erfrischen, und er lehnt ab. Moon fordert ihn unverblümt auf, ein Bad zu nehmen, und er stimmt zu.
  • River schreit beim Abendessen, mit dem Eclipsa sie füttert, hauptsächlich, weil es kein Mais ist.
Badeanzug
  • Als Star sieht, was Eclipsa Rhombulus angetan hat, fragt sie, ob es jemand gesehen hat. Eclipsa sagt fröhlich, dass sie 'sehr hinterhältig' ist.
  • Während Star gegen Eclipsa und Rhombulus kämpft, wird der verbleibende Kristall auf seiner Brust zerbrochen und die darin gefangene Kreatur befreit. Raute : Ach nein! Mein anderer Kristall-Nippel-Dämon! Ich war mir immer noch nicht sicher, welcher böse war. [ Der Dämon lacht und reitet auf dem Affen davon und von draußen sind Geräusche zu hören ] Linke Schlange : Ziemlich sicher, dass das der gute Nipple Demon war. Rechte Schlange : Ja, ich denke, wir können ihn gehen lassen.
  • Marco probiert während der Folge verschiedene Badeanzüge an ( Tom mag die Kleinen ). Es stellte sich heraus, dass der Affe seine normalen gestohlen hat. Marco lässt sie am Ende beim Affen, weil sie ihm besser stehen.
Lösegeld
  • Stern ist sehr aufgeregt, in die Dimension zu gehen, in der Marco erwachsen ist, die sie als 'Ab-Dimension' bezeichnet.
  • Brunzetta erzählt Star von einer Zeit, in der Marco ein Jahr lang in eine Yamswurzel verwandelt wurde.
Seehausfieber
  • Während Star und Toms Familie ein Brettspiel spielen, werden sie von einem kreischenden Geräusch unterbrochen, das Tom für seinen Urgroßvater Relicor hält. Die Szene konzentriert sich dann auf ein Gemälde von ihm an der Wand, was den Anschein erweckt, als sei er tot und sein Geist verfolgt das Gemälde ... aber dann entfernt sich das Gemälde wie eine Tür von der Wand und enthüllt, dass sich Relicor dahinter versteckt hat . Was es noch lustiger macht, ist, dass Tom sehr locker damit umgeht.
Yada-Beeren
  • Die ständige Verwendung von „yada yada“ als Euphemismus für Mord. Star: Eclipsa, jemand hat versucht, dich zu töten!
  • Star ist übertrieben eifrig, ein Verbrechen aufzuklären. Es ist klar, dass sie nur Detektivin werden will.
Unten am Fluss
  • Moon schafft es, River davon zu überzeugen, einen unfairen Anteil an der Arbeit zu übernehmen, indem er nur sagt: 'Ich habe unser Kind zur Welt gebracht.' Mond: Ha! Ich kann nicht glauben, dass das noch funktioniert.
  • Moon wurde verrückt vor Schlafentzug, also fing sie an, Erdbeer-Todeskuchen zu kochen, die beim Aufprall explodieren. Sie baute auch einen Graben (gefüllt mit Alligatoren, die Moon überzeugte, den Graben frei zu betreten), einen Wachturm und ein Katapult, um ihre Erdbeertodeskuchen zu schleudern.
    • Und River findet alles wirklich attraktiv . Fluss: Erdbeertodeskuchen! Du bist ein Genie! Ich liebe dich.
    • Die Tatsache, dass Moon ein Tortenkatapult gebaut hat, als sie und River zusammen waren, ist urkomisch und faszinierend.
  • Es gibt eine alte Legende über den „Hook Man“, Mewnis Äquivalent zum Boogy Man. Die Maizleys glauben immer noch an ihn, bis zu dem Punkt, dass sie Töpfe und Pfannen zusammenschlagen, um ihn aus dem Lager der Schmetterlinge zu vertreiben.
    • Wenn Moon und River kein Zeichen der Familie Maizley finden können: Fluss: Du glaubst nicht, dass der Hook Man sie hat, oder?
      Mond: River, der Hakenmann ist nicht echt.
      Fluss: Ohhhh... richtig.
    • Es stellte sich heraus, dass der Hook Man echt ist, aber er wird so genannt, weil er Haken seine Opfer dazu, unnötige Versicherungen zu kaufen.
Die Ponyhead-Show
  • Pony Head merkt an, dass Eclipsa, wenn sie versucht, ihr Image zu verbessern, eine Gitarre spielt aus einem Mewman-Skelett gemacht ist wahrscheinlich nicht der beste Ausgangspunkt.
  • Als Kelly Marco fragt, ob Kochshows gefälscht sind, sagt er ihr, dass sie es nicht sind, aber Wrestling ist es. Ihre Reaktion ist, nur ungläubig zu starren, bevor sie weggeht. Kelly: Es ist okay, Marco. Ja, du hast das Wrestling für mich ruiniert, aber es ist nicht so, als hättest du noch nie Dinge ruiniert.
  • Star fragt sich, warum die Mewmans bekommen so wütend auf Pony Heads Show, wenn sie sie einfach ausschalten können. Seahorse sagt fröhlich, er habe ihre Telefone gehackt, damit sie es nicht ausschalten können.
  • Die Schwestern von Pony Head bieten an, Eclipsas Make-up aufzufrischen. Star findet sie in einem völlig anderen Outfit, mit halbrasiertem Kopf und einem Make-up, das sie wie eine völlig andere Person aussehen lässt. Star: Dies ist keine 'Nachbesserung!'
Die Spinnenbisse überleben
  • Bei den Vorbereitungen für die Ankunft der Spiderbite-Delegation verdeckt ein Monster die Statue von Manfred. Wenn man bedenkt, dass er in der Küche versteinert war, hat ihn jemand in den Flur gezerrt, nur damit sie ihn mit einem Laken zudecken mussten.
  • Star bemerkte irgendwie nicht, dass die Tassen, in denen sie die Getränke der Spiderbites servierte, mit Bildern von Globgor verziert waren, der Chaos anrichtete.
  • Die Spiderbites sind keine Rassisten, sie sind nur beleidigt von all den Dekorationen mit Globgor-Thema, da Globgor ihr Königreich vor Jahrhunderten terrorisiert hat. Darunter ein Gemälde mit dem Titel 'Globgors Massaker im Königreich Spiderbite'. Star: ...diese werden seltsam spezifisch.
Geschlossen
  • Marcos lange Feier, komplett mit Freudentanz , als er hört, dass Quest Buy geschlossen wird.
  • Janna erscheint aus dem Nichts, um mit Star und Marco zu Quest Buy zu gehen, ohne jegliche Erklärung. Marco flippt aus, aber es ist Star egal, wie sie dorthin gekommen ist.
  • Marcos Reaktionen auf Jannas Marco-basierte Wünsche. Während das Baby Marcos (mit Rädern für die Hände) ihn nur fassungslos macht, warum sie sich so etwas überhaupt ausdenken sollte, lässt ihn die Armee der bösen Ocrams in der letzten Minute der Episode in einem katatonischen Schockzustand stecken. .. bis er entsetzt feststellt, dass er 'die Babys retten muss!'
Kellys Welt
  • Es stellte sich heraus, dass Kellys Haus... ihre Mutter ist. Nur auf dem Boden sitzend, mit ihrem Mann und ihrer Tochter, die in ihren Haaren leben.
  • Kellys Leute haben kein Geld, sie kämpfen. Wie in kämpfen sie sich um buchstäblich alles. Marco beginnt einen Aufstand, als er versucht, einer kleinen alten Dame seinen Platz umsonst zu geben. Jeder kämpft für das Recht, gegen die kleine alte Dame zu kämpfen.
  • Marco wirft die falschen Haare weg, als er den Bibliothekar herausfordert. Kelly weist darauf hin, dass er gerade seine gepolsterte Haarrüstung weggeworfen hat.
Fluch des Blutmondes
  • Marco und Star verabreden sich um Mitternacht, um zuckerhaltiges Müsli zu essen. Es ist das einzige Mal, dass sie sicher sein können, dass Meteora nicht wach ist. Sie warten immer noch, bis die Uhr Mitternacht schlägt, um ihr Müsli einzuschenken, weil es den Ton überdeckt.
  • Was lässt Marco erkennen, dass seine Gefühle für Star ein echtes Problem sind? Sie paart zwei Marshmallows, damit sie nicht einsam sind, und er kann nicht Hör auf darüber nachzudenken, wie süß es ist.
  • Janna hängt mal wieder einfach nur im Schloss rum. Um Mitternacht sollte es beachtet werden. Sie bietet Marco an, bei der Hypnose zu helfen, und erinnert ihn daran, wie sie ihn hypnotisiert hat, damit er krank wird, wenn er an Nachos denkt.
  • Janna schlägt Marco mit dem „Hühnerkolben“-Trigger nieder. Er wacht auf der Mädchentoilette auf, aber was auch immer sie getan hat, es hat nicht funktioniert. Janna: Also habe ich einfach vierzehn Stunden meines Lebens umsonst verschwendet?
  • Toms Großvater Relicor verbringt einen erheblichen Teil der Episode kreischend auf Marcos Schultern. Rahmen: Warte, bleibt er nur da oben –?
  • Relicor zieht an einem bestimmten Buch, wodurch der dämonische Aufzug in einer Flammenwand erscheint, die das Bücherregal auflöst. Marco ist nicht beeindruckt. Rahmen: Weißt du, dieser Aufzug ist es vielleicht nicht wert, jedes Mal ein Regal voller Bücher zu verbrennen, wenn du ihn benutzen willst.
  • Ein riesiger Turm scheint den Weg zum Trennstein zu versperren, mit einem kleinen Dämon an der Basis. Star fragt, was er will, aber Marco ist wieder nicht beeindruckt. Star: Oh, tolles Dämonending! Was wollen Sie von uns?
    Rahmen: Warte, ist das dein Ernst? Pfui. Ist es nicht schmerzlich offensichtlich, dass dieser Kriecher eine Art Brückentroll ist? Er kam gerade aus dem Boden, um uns den Weg zu versperren. Über ein sehr wackelige Brücke, möchte ich hinzufügen. Jetzt müssen wir eine verrückte Sache machen, um die Maut zu bezahlen. Füttere ihn mit einer Ziege oder so. Es gibt immer etwas! Jede Sekunde wird dieser Mistkerl so sein wie [gruselige Stimme] „Wenn du meine Brücke überqueren willst, musst du, äh, äh, äh, äh, [Couch erscheint] Heben Sie diese Couch, die auf magische Weise diese dreißig Stufen hochkam!' Und dann werden wir fünf versuchen, dieses dumme Ding die Treppe hochzuheben, und es wird nicht funktionieren, und der gruselige Typ wird alle so sein wie- Äh, Entschuldigung. Was... Wie heißt du?
    Abraxakan: Abraxaca.
    Rahmen: Vielen Dank. Dann wird Abraxacan ganz wie – und ich weiß, das ist ein schlechter Eindruck – [gruselige Stimme] 'Die Couch kann nur durch die richtige Paarung angehoben werden!' Pfui! Und wir werden alle erschöpft sein und so. Und wir werden sagen: 'Duh! Ich und Star müssen es sein, die die Couch hochheben!' Nur wir. Weil unsere Seelen verbunden sind.
    Abraxakan: Gebunden.
    Rahmen: Vielen Dank. Gebunden. Zusammen. Wie auch immer... [seufzt] Nimm ein Ende, Star. Lass uns die Sache hinter uns bringen.
    Tom: Ähm, ich weiß nicht, ob das alles ganz offensichtlich war. Mir. Vielleicht bin ich allein.
  • Und dann stellt sich heraus, dass Abraxacan nur versucht hat, sie dazu zu bringen, seine Couch zu verschieben. Ein weiterer Dämon erscheint und sagt, der eigentliche Test sei ein Kampf auf Leben und Tod, aber alle schaffen es, vorbeizukommen.
  • Nach dem bittersüßen Ende, in dem Star und Marco erfolgreich ihre Verbindung trennen (genau als sie sich zu fragen begannen, ob sie es doch tun sollten), macht der Trennstein einen weiteren Glockenschlag und alle schauen hinüber, um zu sehen, dass Janna etwas getan hat. Janna: Ich hab es gemacht! Ich habe meine Seele von sich selbst getrennt! Huhu! [lacht]
    Star: Was?! Ach Janna, komm schon! Warum würdest du das tun?
    Janna: Jetzt habe ich zwei Seelen. Ich bin so ziemlich ein Dämon.
    Tom: Äh, Janna, es... so funktioniert es nicht.
    Rahmen: Ja, jetzt hast du nur noch zwei Hälften derselben Seele.
    Janna: Ich bin also ein Halbdämon. Zählt immer noch.
Prinzessin Quasar Raupe und die Zauberglocke
  • Zu Beginn die völlig zufällige Eröffnungsszene. Alternative Versionen von Star, Janna, Marco und Jackie versuchen, Bon-Bon den Clown zu beschwören. Nur, dass Star eine magische Glocke anstelle eines Zauberstabs hat, Janna ein Zyklop ist, Marco eine Blase um den Kopf hat und Jackie ein Roboter ist. Glossaryk taucht kurz auf, und obwohl es leicht zu übersehen ist, hat sie drei Brüste.
  • Dennis hat einen Vertrag unterschrieben, der ihn dazu verpflichtet, alles aufzugeben, was er besitzt, nachdem er es für den nächsten Mann repariert hat, weil er seine Lesebrille nicht trug. Spiel: Dennis, warum hast du deine Brille nicht getragen, als du diesen sehr wichtigen Vertrag unterschrieben hast?
    Dennis: Sie sehen nicht cool aus.
Geist des Schmetterlingsschlosses
  • All die lächerlich kleinen Probleme, die die Dorfbewohner haben, von denen die meisten in einer schlechten Planung bestehen. Darunter auch Dinge, die eigentlich nicht geplant werden müssen, wie zum Beispiel zwei Männer, die am selben Tag dieselbe Jacke tragen.
  • Moon muss zurück zum Schmetterlingsschloss, um das eine zu finden, das all ihre Probleme löst: Einen Tagesplaner .
  • River versucht, den gleichnamigen Geist zu erklären. Mond: Nun, was ist es? Gejagt oder verflucht?
    Fluss: Ich denke, es war mit einem eindringlichen verflucht. Oh warte, nein, es wurde von einem Fluch heimgesucht! Oder vielleicht ist es nur ein Geist, der dich verflucht. Weißt du was? Ich werde nochmal bei den Maizleys nachfragen.
    Mond: Groß. Während Sie das tun, hole ich meinen Planer.
    Fluss: Achtung! Sprich nicht mit Geistern! Sie verfluchen dich!
Kornball!
  • Der Titelsport ist im Wesentlichen Mewnis Version von Calvin Ball. Noch lustiger gemacht von Marco, der versucht, alle Regeln zu verstehen.
  • Wie hat Star Buff Frog gefunden? Katrina hat es ihr gesagt. Buff Frog beschwert sich, dass sie wieder einmal vermisst, dass der Sinn einer Spionin darin besteht, sicherzustellen, dass niemand weiß, was du tust, weist Katrina darauf hin er wusste nicht, dass sie täglich mit Star in Kontakt stand. Buff Frosch: [einzelne Träne] Eines Tages wird sie mich übertreffen.
  • Kelly springt zufällig in den professionellen Ansagermodus, um das Feld anzuschreien, und kehrt dann in den normalen Modus zurück, um mit Marco zu sprechen. Er findet es beunruhigend.
Meteoras Lektion
  • Die Episode beginnt damit, dass Eclipsa ihre Pigeon-Sprachkenntnisse im Spiegel übt. Janna: ...ist das eine schlechte Zeit?
  • Glossaryk taucht mit gebrochenem Arm auf, demonstriert die Fähigkeit, Meteoras Babysprache perfekt zu verstehen und beschließt, sie rechtzeitig für eine Unterrichtsstunde mitzunehmen. Janna bleibt die ganze Zeit ahnungslos, da sie am Telefon ist.
  • Der Hüter des Flusses der Zeit ist eine glatzköpfige Giraffe namens Reynaldo, die ausschließlich in gereimten Rätseln spricht. Er war früher Mitglied der Magischen Hochkommission, aber sie haben ihn rausgeschmissen, weil er nervig war. Er verbringt die meiste Zeit damit, Glossaryk davon zu überzeugen, mit ihm Vater-Sohn-Bindungsaktivitäten zu unternehmen, vergeblich. Glossar: [zu Meteora] Hier ist eine kostenlose Zusatzstunde für Sie – keine Kinder haben.
  • Glossaryk und Meteora werden versehentlich zu weit zurückversetzt, bis zur Gründung von Mewni. Sie treffen auf ein kleines Boot von Pilgern, die alle ihre Erinnerungen durch die Magie verloren haben und sich nicht einmal daran erinnern, wer sie sind. Glossary, sehr verärgert, gibt ihnen eine verkürzte Lektion mit dem Pop-up-Buch von 'Mewnipendence Day', stellt den Zauberstab her und gibt ihn zufällig einem der Pilger und empfiehlt ihnen dann, sich vor dem kommenden Sturm hinter dem nahen Baumstumpf zu verstecken. Allein die völlig beiläufige Art, wie er alles macht, lässt es so aussehen, als hätte er so etwas schon einmal machen müssen.
  • Was ist der ultimative Ursprung des Zauberstabs, eines der mächtigsten Artefakte, die es gibt? Glossaryk nahm ein winziges Einhorn aus dem magischen Goop und steckte es in Meteoras Baby-Rassel , und spielte 'eeny-miny-mo', um auszuwählen, welchem ​​der Mewni-Pilger er es geben sollte. Glossar: [ausdruckslos] Herzliche Glückwünsche! Mit dem Ding kann man zaubern.
Der Ritterwechsel
  • Die Episode beginnt damit, dass Eclipsa ein Monster mit einem Schwert zum Ritter schlägt. Seine Mutter im Publikum schreit und weint, weil sie denkt, dass Eclipsa ihm den Kopf abschlagen wird. Herr Knuddel: Weißt du, sie wird weinen, egal was passiert. Das tut sie. Also... vielleicht willst du zum nächsten Kerl weitergehen.
  • Sowohl Marco als auch Star sprechen getrennt mit Manfred über ihre Probleme. Beachten Sie, dass Manfred immer noch versteinert ist.
  • Star kleidet sich in eine tolle Rüstung, um Marco zu finden... und stellt dann fest, dass er ihre Hilfe wahrscheinlich nicht braucht, also gibt sie einfach auf.
Queen-Nickerchen
  • Die Episode dreht sich um Star, der versucht, Eclipsa zu finden, als dieser entführt wurde. Am Ende stellte sich heraus, dass die ganze Sache von Pony Head organisiert wurde und Eclipsa nie in wirklicher Gefahr war. Die seltsame Krakenkreatur auf Eclipsas Kopf entpuppt sich als VR-Headset, und sie spielte während ihrer Entführung ein Spiel. Das Ganze war eine Fortsetzung von Pony Heads Versprechen in 'The Pony Head Show', Eclipsa populär zu machen. Und es hat funktioniert . Star: Nun, Pony Head, das war eine ganz schreckliche Sache. Aber du hast irgendwie Eclipsa geholfen, also kann ich es dir nicht wirklich übel nehmen.
    Ponykopf: Ja! Keine Konsequenzen für Pony Head!
  • Kurz vor Beginn der Episode erhält Star eine hohe Rechnung für all den Schaden, den sie während der 'Pony Head Show' an Reflectacorp-Geräten angerichtet hat. Sie ist erleichtert, als sie entdeckt, dass die ganze Sache Teil des Tricks war. Star: Und zumindest muss ich diese riesige Reflectacorp-Rechnung nicht bezahlen.
    Ponykopf: Okay, nein. Dieser Teil war echt. Das musst du bezahlen, oder sie werden dich finden.
    [unangenehme Pause]
Junkin'Janna
  • Während Star und Eclipsa auf ein Treffen mit der Magic High Commission warten, bietet Sean ihnen einige Donuts an, die er selbst gemacht hat. Eclipsa versucht, ihren Ekel vor ihnen zu verbergen, und sagt ihm, dass sie sie mag, was ihn dazu veranlasst, ihr mehr zu geben. Als Star das sieht, versteckt sie ihre, damit sie sie nicht essen muss.
    • Zurück zu Hause wird Star gezeigt, wie sie einen Stapel davon aus ihren Stiefeln leert. Als Tom einen probiert, warnt sie ihn davor...aber er mag den Geschmack.
  • Janna versucht Tom dazu zu bringen, dass er aufhört, Star zu schreiben, indem sie ihn anruft, obwohl sie am selben Ort sind.
  • Tom ist beleidigt, als er merkt, dass Janna ihn zum . eingeladen hat alleiniger Zweck eine bestimmte lästige Krähe zu sprengen.
  • Als Star sich weigert, ihr Spiegeltelefon nicht mehr zu benutzen, kristallisiert Rhombulus es. Die nächste Szene des Treffens zeigt, dass Star ihn dafür verprügelt hat.
Ein Zauber ohne Namen
  • Der andere macht Richard (Narwhal Blast) schuldig, Glowworm zu retten, wenn Spider nicht in der Lage ist, dies zu tun. Make-up-Explosion: Bist du nicht Spiders bester Freund?
    Richard: Ich meine, wir treffen uns gelegentlich, aber...
    Fliegende Schnecke: Sie hängen die ganze Zeit rum.
    Dave: Ja, du plauderst immer an den Mittagstischen.
    Reich: Habt ihr nicht zusammen einen Roadtrip geplant
    Fliegende Schnecke: Äh, ist er nicht der Pate Ihrer Kinder?
    Richard: Ja, aber wer? ist nicht ein Pate für ein paar Kinder?
    Dave: Schäme dich, Richard.
    Richard: Fein. Ich werde gehen. [schwebt hinaus in den Flur]
    Dave: Schnell, mach die Tür zu!
    [Tür schlägt hinter ihm zu]
  • Wie wollen sie den Zauberspruch ohne Namen einfangen? Ein 'Eindämmungszylinder für dunkle Magie'. Richard: Es sieht aus wie ein Gurkenglas.
    Pyro-Pony: Ja. Ja, es ist ein Gurkenglas.
    Ouroboros: Gurkengläser funktionieren großartig, solange Sie sie nicht aus dem Regal stoßen!
    Leere Katze: Sachen umzuwerfen macht super Spaß, 'Mom'!
Ein Junge und seine DC-700 XE
  • Marco erzählt den anderen Mitgliedern der Gruppe, dass er einen „echten Profi“ eingeladen hat, mit ihnen zu fahren. Tom stürzt prompt in die Bar.
  • Tom weiß es absolut nichts über Drachenzyklen. Er wusste nicht einmal, dass sie es waren am Leben .
  • Marco erzählt Tom, wie er sich von Kelly getrennt hat, aber es war 'super freundschaftlich'. Schnitt zu Kelly, die immer noch wund darüber ist. Kelly: Wie traurig ist das? Mein Trennungsfreund hat sich von mir getrennt.
    Hekapoo: Ja. Deshalb datiere ich nur die Dummies. Nicht wahr, Jungs?
    Talon und Skurril: Was?
Das Monster und die Königin
  • Anscheinend war Globgor anfangs nicht besonders gut darin, Vegetarier zu sein. Er dachte, Lauch und Blutegel seien dasselbe, und Kartoffeln seien eine Art Gestein.
  • Nachdem Globgor einen schlechten Witz gemacht hat, in dem es so aussieht, als würde er einen Haufen Bergleute essen, verrät er, dass er bereits erkannt hat, dass sie nicht in der realen Welt waren. Er tut dies, indem er auf einen Wal hinweist, der mit muskulösen Armen, einem Schwert und einer Banane auf dem Kopf in der Luft schwebt. Finsternis: Was ist es?
    Gloggor: Das ist Bananahat Musclewhale.
    Finsternis: Ich fürchte, ich weiß nicht, wer das ist.
    Gloggor: Bananahat Musclewhale war der letzte Kreuzritter gegen die böse Tyrannei von Lord Rygax, dem magischen Oberherrn des Königreichs.
    [Eine böse Zaubererfigur mit einem Stab erscheint oben auf einer kleinen steinernen Burg]
    Lord Rygax: [lacht böse]
    Finsternis: Lord Rygax?
    Gloggor: Ja, aber hör zu. Bananahat Musclewhale war unvorbereitet auf die verzauberten Skaddlings, die Rygax gedanklich kontrollierte, um seinen Befehlen zu folgen. Und Bananahat fiel ihren ehrfurchtgebietenden Mächten zum Opfer und überließ es Lord Rygax, das Königreich in die Dunkelheit zu führen... für immer.
    Finsternis: Ich habe diesen Teil der Mewni-Geschichte verpasst.
    Gloggor: Das ist nicht Mewni-Geschichte. Es ist aus meinem Kopf! Ich habe Bananahat kreiert, als ich ein kleiner Junge war.
    Finsternis: Oh. Macht Sinn.
Krönung
  • Ruberiot fragt sich offen, wer Janna ist und was sie dort macht. Alle ignorieren ihn.
  • Eclipsa muss bei ihrer 'Corn-O-Nation' ein Lied spielen. Offenbar Tradition. Star: Meine Güte, warum müssen alle unsere Zeremonien Lieder haben?
    Ruberiot: Denn so werden Königinnen gekrönt! Sie spielen das Lied, die Leute jubeln und voilà! Eine frisch gekrönte Königin.
    Star: [unter ihrem Atem] Ich sag nur, hätte ein Tanz sein können oder so.
  • Und Warum wird die Krönung der Eclipsa als Krönung bezeichnet? Marco hat vergessen, die Einladungen zu überprüfen. Tom: Nun, wenn Sie darüber nachdenken, ist Mewni die einzige Dimension, in der das irgendwie Sinn macht. Wir sind ziemlich besessen von Mais.
  • Während sich alle auf die bevorstehende Krönung vorbereiten, trägt der noch kristallisierte Globgor zu diesem Anlass eine Fliege.
  • In derselben Szene hilft Janna auf ihre Weise, die Verteilung der Krönungseinladungen zu beschleunigen: Janna: [gibt einem zufälligen Typen einen Stapel Einladungen] Gib diese dreihundert deiner engsten Freunde oder du stirbst um Mitternacht.
    Zufälliger Typ: [läuft schreiend mit den Einladungen im Schlepptau]
  • Als Star (in ihrer abgetauchten Form) Globgor ihre Hand anbietet, damit sie ihn friedlich abgeben können, haben wir diesen Austausch. Gloggor: [ starrt ] ...Welche, ähm, welche Hand nehme ich?
  • Ponyhead posiert für die Talentshow. Da sie weder Arme noch Beine hat, ist es im Grunde nichts anderes, als sich in verschiedene Winkel zu drehen.
  • Das Lied von Tom und Marco. Marco behauptet , er könne unmöglich gleich in ein Lied springen , während Tom ihm beim Anziehen hilft , und dann singen sie gemeinsam ein Duett . Publikumsmitglied: (mit einem ironisch missbilligenden Blick) Das gefällt mir.
  • Jannas erste Reaktion darauf, Globgor leibhaftig zu sehen. Janna: [macht ein Foto von Globgor] Gute Arbeit, Eclipsa. Ich verstehe es jetzt.
  • River spricht sich für Globgor aus... auf seine Art. Fluss: Dieser Mann war bereit, in einem Kristall zu bleiben, um seine Familie zu schützen! Er ist ein Vater, genau wie der Rest von uns!
    Star: Ja genau! Nun, ich meine, nicht jeder hier ist ein Vater, aber...
    Fluss: [trauriger Seufzer] Noch nicht.
    Star: [sieht nur verwirrt aus]
  • Das Publikum ist verwirrt und beleidigt, dass es aufgefordert wird, über Globgors Schicksal zu entscheiden. Publikumsmitglied: Das ist eine Monarchie, keine Demokratie!
Taufe-Taufe
  • Eclipsa und Globgor machen Star ein Abschiedsgeschenk: Ein toter Mewman. Sie stellen klar, dass es ein Kuchen ist, und Star isst glücklich den Kopf. Tom: [mit großen Augen] ich liebe dich so viel.
  • Justin Roiland als Doop-Doop. Er ist im Grunde Mr. Poopybutthole als seltsamer, nutzloser Zauberbesen.
  • Als Star erfährt, dass Marcos neues Geschwisterkind ein Mädchen ist, zeigt sie sich überrascht, weil sie dachte, dass das neue Diaz-Baby ein Junge werden würde. Rafael macht dann einen Spruch darüber, wie viel die Ärzte verlangen, dass man meinen könnte, dass sie ihre Arbeit besser machen würden.
Brittas Tacos
  • Als Star von Brittas Tacos erfährt, hofft sie, dass es sich um ein T-Shirt handelt, während Marco hofft, dass es für 200 Tacos etwas viel Cooleres ist. Ratet mal, wer hat Recht?
  • Starfan13 vereint sich wieder mit Star.
  • Der Mann an der Toilette, der aussieht wie eine zukünftige Version von Marco.
  • Janna wird aus Gründen, die nicht vollständig erklärt werden, vom Titelstand ausgeschlossen, aber wahrscheinlich hat sie damit zu tun, dass sie mehrmals kostenlose Muster mit Paper Thin Disguises erhalten hat.
  • Jackies verwirrtes Gesicht als Marco ihr noch einmal seinen Gedankengang erklärt.
  • Der Running Gag von jeder denken, dass Marcos kleine Schwester seine und die Tochter von Star ist.
Strandtag
  • Der Tag beginnt damit, dass Frau Diaz sich fragt, warum Stars Badeanzug in der Gefriertruhe liegt und nicht in ihrem Schrank. Star spottet und sagt, ihr Schrank sei für Geheimnisse, nicht für Badeanzüge.
  • Auf dem Weg zum Strand herrscht Stau, weil sechzig Ziegen aus einem Lastwagen entkommen sind.
  • Der Taxifahrer ist nicht glücklich, wenn Star seinem Taxi die Fähigkeit zum Fliegen gibt. Taxifahrer: [ruhig] Stell mein Auto ab.
    Star: Was war das?
    Taxifahrer: Ich sagte, stell... mein Auto... [starrt Star an] NIEDER!
  • Star beschwört Cloudy, mit Marco Lampenschirm, dass sie es von Anfang an hätten tun sollen. Cloudy stürzt prompt von all dem Smog ab.
Gone Baby Gone
  • Marco ruft Bruntzilla um den Weg. Sie ärgert sich ein wenig, als sie merkt, dass er nur hat sie nach dem Weg gerufen, und sie kommt nicht mit auf die Suche.
  • Star fragt aufgeregt, ob Bruntzilla sich an sie erinnert. Sie sagt, dass sie es nicht tut, und Star's Wangenherzen brechen.
  • Star ist angewidert von der Suppe mit Hautschuppen und Knoblauchspinnen, die Mariposa und Meteora gemacht haben. Marco hingegen trinkt es glücklich aus. Rahmen: Ah. Bringt Erinnerungen zurück.
  • Meteora ist unglaublich lässig, Star einem Vampirdämon zu opfern.
  • Als Marco und Mariposa gegen den Vampirdämon kämpfen, stehen Star und Meteora einfach zur Seite und diskutieren, wie großartig die beiden sind.
  • Wie überzeugen Marco und Star Mariposa und Meteora, nach Hause zurückzukehren? Versprich ihnen Nahrung, die keine Spinnen sind.
Traurige Teen-Hotline
  • Die allererste Szene der Episode. Die Trennungsszene von Tom und Star ist so emotional und traurig wie erwartet ... bis Tom nicht mehr nach Hause zurückkehren kann.
  • Star verwandelt sich in ihre Schmetterlingsform mit einer Transformationssequenz, um ein Portal zu öffnen, aber es funktioniert nicht. Sie versucht es weiter, wobei der Hintergrund der Verwandlung immer noch im Hintergrund zu sehen ist.
  • Als Rafael von der Trennung von Tom und Star erfährt, ruft er die Sad Teen Hotline an, um ihnen zu helfen. Nur um sofort mit der Dame am Telefon über seine eigenen Gefühle zu sprechen. Als es später in der Folge auf ihn zurückkommt, telefoniert Rafael immer noch mit der Dame, die, als sie feststellt, dass Rafael erwachsen ist, sofort auflegt, weil er kein Teenager ist.
  • Als Star und Tom erklären, dass sie möglicherweise emotional zu kompromittiert sind, um ihre Kräfte richtig einzusetzen, und Tom so daran hindern, nach Hause zu gehen, bemerkt Marco fröhlich, dass er überhaupt nicht traurig ist, was beide dazu veranlasst, ihm Todesblicke zuzuwerfen.
  • Während Tom versucht, sich von Star zu trennen, während sie auf dem Dach sitzen, fährt ein Hubschrauber in der Nähe ständig an den beiden vorbei und übertönt ständig Toms Worte. Bis Star es satt hat und den Helikopter fest am Himmel einfriert. Es bleibt für die gesamte Episode bis zum Ende am Himmel eingefroren, wo die Episode mit dem Absturz des Hubschraubers direkt hinter Star endet.
Jannanigans
  • Die erste Szene. Star weckt Marco auf, indem er ihn buchstäblich aus dem Bett zerrt, um ihm zu sagen, dass Janna irgendwie ohne Portal in Mewni aufgetaucht ist, zu dem Marco beschließt, dass sie Tom aufwecken müssen. Nur er entdeckt prompt, dass Tom nicht da ist. Als er fragt, wo er sein könnte, schaut Star auf, greift ins Gesicht und sagt Marco, er solle ebenfalls aufblicken. Es stellte sich heraus, dass Tom schlaftrunken war. Nackt. Und Marcos Reaktion impliziert, dass er mehr gesehen hat, als er musste.
  • Es stellt sich heraus, dass Janna von Brittas Tacos ausgeschlossen ist, weil sie versucht hat, die Preise im Hinterzimmer zu stehlen. Während eines dieser Versuche, sich wieder einzuschleichen, fand sie den magischen Brunnen, der zum Reich der Magie unter dem Gebäude führt, und so gelang es ihr zum ersten Mal, nach Mewni zu gelangen. Man kann sich nur vorstellen, was in ihrem Kopf vorging, als sie den Verstand verlor, während sie dort war.
  • Oskars Unfähigkeit zu erkennen, dass Janna da ist. Er fragt, ob sie Janna heißt, und sie verneint. Er glaubt es.
Mama Stern
  • Star bezeichnet die Erstgeborene mehrmals als ihre 'Einhorntochter'. Es ist absolut korrekt (zumindest nach dem, was die Erstgeborene ihr erzählt hat), aber die völlig beiläufige Art, wie sie es sagt, ist albern.
  • Wie überzeugt Star das Einhorn, sie und ihre Freunde zum Brunnen zu bringen, der zu Mewni führt? Indem du sie daran erinnerst, dass sie, Janna, Marco und Tom Teenager und beide wissen, wie wild und verrückt Teenager sind, wenn sie den Verstand verlieren.
  • Die Kinder geraten in wilde Spielereien, während sie unter dem Einfluss des Reichs der Magie stehen, darunter:
    • Star überrascht, dass sie Hände hat.
    • Marco gesteht Star seine Liebe, aber es stellt sich heraus, dass es eine Halluzination ist (der visuelle Teil jedenfalls hat Star definitiv gehört, was er sagte, angesichts der Musik und ihrer Reaktion).
    • Tom verliert die Kontrolle über seine Gestaltwandel und verwandelt sich in eine hässliche Version seiner selbst.
      • Und wenn sie versuchen, den Sicherheitsgurten zu entkommen, berührt Tom sie nicht einmal, er bewegt nur seine Arme auf und ab.
    • Janna vergisst, was ein Tennisball ist.
      • Und dann, als ihr Verstand immer mehr verblasst, wirft sie Tennisbälle von Tom. Zwei davon stecken schon an seinen Hörnern, und dann prallt eine zurück und landet in ihrem Mund.
Bereit, zielen, feuern
  • Wo taucht Marco in Mewni wieder auf? Der Flusenfänger.
  • Stern taucht in Mewni in Doop Doops Schuppen wieder auf. Er ist begeistert, dass sie da ist, aber sie verlässt ihn sofort wieder.
  • Janna taucht in Mewni unter einem Haufen von Meteoras Plüschtieren wieder auf. Glossaryk sagt ihr beiläufig, dass Star bei Doop Doop ist, was Janna nicht glauben will, dass es ein richtiger Name ist.
Der richtige Weg
  • Star stellt Eclipsa den 'größten Kämpfern in Mewni' vor. Dann gibt sie zu, dass es nur ihre Freunde sind, die zufällig Kämpfer sind.
  • Pony Head ist immer noch besessen von ihrer Show und lässt Seahorse ihr während des Kampfes mit einer Kamera folgen.
  • Eclipsa bezeichnet Janna und Sir Dashing als ihre „Berater“, weil sie alles sind, was ihr geblieben ist. Jannas Rat? Etwas in die Luft jagen.
Hier um zu helfen
  • Sir Dashing schlägt immer wieder vor, dass Eclipsa den Zauberspruch ohne Namen erneut verwendet, obwohl alle wiederholt darauf hinweisen, dass dies eine schreckliche Idee ist.
  • River tut Globgor leid, also beschließt er, ihm etwas Fleisch zu besorgen. Finsternis: Er ist Vegetarier!
    Fluss: Fein! Ich hole ihm Hühnchen!
  • Eclipsa versucht , einen Schokoriegel aus einem Automaten zu entfernen , indem sie ihn so schüttelt , dass sie sich darunter zerquetschen kann , wobei Meteora an ihr hängt . Sie gibt schließlich auf und schiebt Meteora in die Maschine, damit Meteora es für sie besorgen kann.
Pizza Party
  • Die Magische Hochkommission veranstaltet eine Pizza-Party mit vorzeitigem Sieg und ignoriert all die schrecklichen Dinge, die draußen vor sich gehen. Insbesondere versucht Rhombulus, Pizza zu essen, während Omnitraxis darüber schimpft, wie großartig es sein wird, wöchentliche Treffen mit der Königin und Vor- und Nachtreffen und mehr zu haben.
Die Taverne am Ende des Multiversums
  • So schrecklich der Tod von Quirky Guy auch ist, jeder im Raum, der vor Angst schreit, ist ziemlich lustig (vor allem Jorby).
Gespalten
  • Eclipsa sieht Marco und Star Händchen haltend und quetscht .
  • Was hält die Leute im Reich der Magie davon ab, verrückt zu werden? Glossarycks Pudding.
    • Dies führt dazu, dass Star, Moon, Eclipsa und Tom es in den Mund gesteckt bekommen, um ihre Erinnerungen wiederherzustellen, und sie alle reagieren überrascht und angewidert. Star: Pfui , warum kann er nicht einfach sagen uns Dinge?
    • Dieser Austausch. Mond: Pudding?
      Star : Ja. Magie ist seltsam. Willst du es sprengen?
  • Marco versucht, einige Zaubersprüche wie Star zu improvisieren. Er macht einen Regenbogenröhren-Mann, der vage wie Sensei und Kätzchenbomben aussieht.
  • Wie schwindlig ist Marco davon, ein Pferd umgedreht zu haben. Tom: Du hast ein Pferd umgedreht!
    Rahmen: ICH HABE EIN PFERD GEFLICKT!
  • Es ist nicht jeder Final Boss, der sagen kann: „Mein Pferdepony ist pleite! '
  • Mina ist mitten in einem weiteren Schimpfen, als sie plötzlich erstarrt, mit einem erschrockenen Blick, als sie einen Pfeil in den Kopf rammt. Dann zeigt sie, dass ihr Helm den Pfeil blockiert und redet weiter.
  • Mina vergleicht ihre Ideologie mit einem 'schlechten Furz'.
  • Princess Flying Pony Head ist immer noch ihr übliches bissiges Selbst, auch wenn die Magie im Multiversum scheinbar verschwunden ist.
  • Pony Head beschwert sich über all die Tauben, die offenbar ins Krankenhaus eingezogen sind. Rich behauptet, dass sie nur zu Besuch sind, aber Pony Head weist darauf hin, dass einer seine hat mail geliefert.
  • Vergessen wir nicht, dass Rich während des Kampfes nicht wirklich verletzt wurde, nur seine Kampfbeine. Er liegt immer noch im Krankenhaus und wartet darauf, dass die Beine repariert werden.
  • Auf der Erde wacht Marco auf und schreit. Der Sanitäter sagt beiläufig, dass er das alle paar Minuten getan hat, einschließlich der genauen Dinge, die er schreit, und diagnostiziert ihn dann als wahnhaft.
  • Janna schnallt Marco von seiner Trage ab und sagt dann, dass sie die Sanitäter ablenken kann, indem sie ihren Herzschlag für sechzig Sekunden auf Null setzt. Sie schnippt mit den Fingern und ihr Herz bleibt stehen .
  • Als Star zum Portal rennt, um sich mit Marco wieder zu vereinen, schlägt sie eine menschenfressende Pflanze auf und schreit „Punch! “, als wäre es ein Zauberspruch, genau wie der „Stick Blast“ in Return to Mewni.
  • Nur der Anblick von Rich Pigeon, der von einigen Erdhunden auf einen Baum gejagt wird, während er seine massiven Kampfbeine trägt.

Meta/Andere
  • Aus den animierten Live-Chats:
    • Laut StarFan13 in ihrem ersten Chat „wasche ich manchmal am Wochenende die Katzen der Leute. Aber die Katzen mögen es nicht sehr.' (Dies wird durch einen späteren Chat erklärt, in dem sie erwähnt, dass sie in einem Tierheim arbeitet.)
    • Marcos Eltern zeigen Hip-Hop-Moves in den #MarcoLIVE-Chats.
    • Obwohl die Tendenz zu Fridge Horror so gering ist zum Chat und fragen, ob er jemals gesehen wurde auf irgendwelche seiner Abenteuer in anderen Dimensionen. Rahmen : Da war dieser Kerl, den ich in einer der Dimensionen gesehen habe... äh, sein Name war wie William...irgendwas, irgendwas, ich weiß nicht. Sah aus wie ein Nacho, ein süßer kleiner Kerl.
    • Lil' Chauncy von 'Into the Wand' taucht zufällig in den StarFan13 LIVE-Chats auf und stört sie.
    • Der Grillkoch auf Senseis Geburtstagsparty von 'Trickstar' schleudert wahllos Burger auf Marcos Tresen. Wie Lil' Chauncy ist er das Ding, das nicht gehen würde. In FanCo13 LIVE spitzt es sich zu, als Lil' Chauncy und der Burger-Typ die beiden kurz hintereinander unterbrechen. Rahmen : Hol den Fleischer hier raus! Im Ernst, wir haben eine tote Ziege auf freiem Fuß und einen Typen, der Burger wirft. ( Schulmusikkapelle spielt hinter Marco ) Oh Gott, sie sind zurück.
    • Im 'FanCo13 LIVE'-Chat nach der Ausstrahlung von 'Starcrushed' fragt StarFan13 Marco, ob er ihre Starco-Fanfiction lesen möchte. Marco, der immer noch über Stars angsterfüllte Liebeserklärung für ihn und seinen abrupten Abschied schwankt, lehnt verständlicherweise sehr unverblümt ab.
      • Obwohl es eine Grenze ist Tränenjerker Angesichts des Kontexts wird Marco deutlich verärgert, als er zum dritten Mal im Chat gefragt wird, was er über Stars angstvolle Liebeserklärung an ihn denkt.
      Rahmen : Okay... Leute, ich habe es gesagt so viele Male... so oft . Ich hatte... kaum Gelegenheit, diese Informationen zu verarbeiten... ( atmet ein ) und... Ich habe noch keine Antwort. Ich weiß es nicht. Ich meine, ich glaube, ich bin... wirklich froh, dass sie es mir erzählt hat... jedenfalls kann ich nicht darüber reden; Ich werde alles... ersticken. Okay, schauen wir mal hier... äh... ( Burger springt auf dem Bildschirm auf die Theke hinter Marco ) Raus hier, Burger-Typ! Ernsthaft! Ich rede von GEFÜHLEN! Und du bist hier drin, wirf Fleisch!
  • Auf Twitter führte Daron Nefcy eine Umfrage durch, in der die Fans gefragt wurden, wer ihrer Meinung nach die mysteriöse Stimme war, die Marco dazu zwang, zum Blood Moon Ball zu gehen. Porträt in Stars Zimmer, das mit Marco sprach, der tatsächlich die zweithöchste Stimmenzahl erhielt, ob Sie es glauben oder nicht.
    • Eine der Optionen für die Umfrage ist einfach „Marco ist verrückt“.
  • Eine Storyboard-Künstlerin für die Show, Kristen Gish, wurde gefragt, ob Marco bisexuell ist. Ihr war ein Achselzucken, dass Gott diese Welt nicht besitzt und ein unglaublich lahmes Wortspiel darüber, dass Marco 'fahrradsexuell' ist.
    • Eine andere Storyboard-Künstlerin, Sabrina Cotugno, dies als Antwort auf Kristens Antwort.
    Sabrina : Marco ist bi! Stern ist bi! Jeder ist bi! Es ist jetzt Gesetz! Alle genießen Ihre brandneue Bisexualität ?? !
    • Kristens zum halben Fandom, der Sabrinas Reaktion ernst nimmt.
  • Von dem Star gegen die Mächte des Bösen Panel bei der Gallery Nucleus Kunstausstellung:
    • Als sie die Episode 'Running with Scissors' drehten, überlegten sie, einen anderen Synchronsprecher als Adam McArthur einzustellen, um den erwachsenen Marco zu porträtieren. McArthur musste tatsächlich für die Rolle vorsprechen, und während er dafür übte, fragte er seine Mutter und seine Frau nach Tipps, wie man männlicher klingen kann.
    • Die Fragen und Antworten betrafen die meisten Fragen, wie zum Beispiel, wie man in das Cartoon-Geschäft einsteigt und hinter die Kulissen. Dann steht ein junges Mädchen auf und fragt: 'Wird in dieser Saison jemand sterben?'
    • Bei der letzten Frage fragte jemand nach etwas, von dem er überrascht war, dass er es geschafft hat, die Show zu machen.
      • Für Daron Nefcy und Drake Brodahl ist es die gesamte 'The Banagic Incident'-Folge.
      • Für Dominic Bisignano ist es die Pilz-Samba in „Goblin Dogs“.
      • Aaron Hammersleys ist die Zeile in 'Blood Moon Ball' mit Marco nennt Tom ein Raubtier.
      • Adam McArthur war überrascht von der Szene in 'Bon Bon der Geburtstagsclown', als Janna Marco im Badezimmer den Hintern verprügelt.
      • Becky Dreistadt hat sich die Tatsache ausgesucht, dass 'Hungry Larry' davonkommen konnte dreimal das aufblasbare Frankensteins Monster als aufblasbare Puppe bezeichnend.
    • „The Banagic Incident“ wurde in Großbritannien offenbar verboten. Nefcy : 'Banagic' ist übrigens in England verboten. Das heißt – das war unsere einzige Episode, die, glaube ich, jemals überall verboten wurde. Es wird nicht in England ausgestrahlt; sie tun es nicht – sie stimmen nicht zu. McArthur : Sie wissen, dass sie ALLE illegal heruntergeladen haben! ( weist auf das Publikum hin ) Was du tun solltest Stopp tun!
    • Obwohl die Crew der Show und die vertrauenswürdigen Fans enttäuscht waren, dass jemand bei der Veranstaltung Nefcys Wünsche nicht respektiert hat, indem er den Sneak Peak zur Eröffnung der dritten Staffel (wenn auch in geringer Qualität) gegen ihre Bitten aufgenommen und durchgesickert hat, ist es etwas Lustiges daran, wie die Eröffnung war auf YouTube von Disney zeigt die folgende Beschreibung, dass jemand immer noch salzig ist. Bessere Dinge kommen für die Leute, die warten #DontLeakItNextTime
  • Anscheinend hält die Crew für die Show ein irgendwo im Studio. Darin enthalten ist...
    • Fanart von Star herummachen mit Janna während auch ausflippen Marco und Jackie als Rache für ihr Date in 'Bon Bon der Geburtstagsclown'. Dann fängt Janna an, sich zu küssen und ihnen einen doppelten Vogel zuzuwerfen.
    • Ein Bild von Toffee in seiner Kampfkleidung aus 'Into the Wand' beim Geben verführerische Pose wie für ein Modelmagazin.
  • Die Tatsache, dass Adam McArthur (Marcos Synchronsprecher) Starco sehr offen und schamlos versendet (und wahrscheinlich der größte Starco-Versender der Welt ist), ist an sich amüsant, führt aber auch zu einigen lustigen Momenten in den sozialen Medien. Es grenzt manchmal an Trolling Creator .
    • fand er im Drehbuch.
    • Viele Starco-Versender waren nach der ersten Ausstrahlung von „Bon Bon the Birthday Clown“ von Gefühlen überwältigt. Am nächsten Tag veröffentlichte Adam dies und spiegelte genau wider, wie sich die Versender fühlten.
      • ' '
      • Der Tag, an dem es ausgestrahlt wurde, er danach fühlt sich Reise an.
    • .
    • 'Leute, Adam schreibt total in seiner Freizeit'
    • Die Fan-Kunst eines Starco-Versenders eines Starco-Kindes wurde von Adam gesehen und er hat dies retweetet .
    • Diese von ihm als Marco versucht, Star zu sagen, dass er sie liebt.
    Marco!Adam: Star, ich liebe dich... Nicorns.
    • Adams alternative Charakterinterpretation von Star am Ende von 'The Banagic Incident' während dieser beweist, dass auch er eine Versandbrille trägt.
    • Daron Nefcy veröffentlicht auf Instagram, und wenn Sie sich die Kommentare ansehen, können Sie jemanden sehen, dessen Benutzername ist fragte: 'Bitte sag mir, wird Starco passieren??'
    • .
      • Wenn Ihre Autokorrektur nicht Schiff Starco, .
    • Das passierte bei der Aufnahme von 'Sleepover', als er in der letzten Zeile der Episode quetschte.
      • Umgekehrt ist die Aufnahme von ' Nur Freunde ' war als er in einer schalldichten Kabine ein Rapid Fire Big 'NEIN!' schreit.
    • Auf dem Panel von Gallery Nucleus wurde seine Darstellung des erwachsenen Marco in „Running with Scissors“ diskutiert. Wenn sie darüber sprechen, wie sich Marcos Sprechweise ändert, sobald Star auftaucht, bezeichnet er Star kurz als Marcos Bae.
    • Sein spanisches Lieblingswort ist: ' '.Hinweis'Estrella' ist spanisch für 'Stern'.
  • Der YouTube-Kanal hat eine Fusionsparodie von . gemacht Resident Evil und Star gegen die Mächte des Bösen . Der Name?
  • Die letzte Episode der Serie, 'Cleaved', erhielt keine Beschreibung, die etwas Episches impliziert, sondern eine, die sehr Barebones und sagt nichts (wahrscheinlich um die Dinge zu überraschen): 'Star versucht, alle ihre Probleme zu lösen.'



Interessante Artikel