Haupt Truppen Der Sensenmann

Der Sensenmann

  • Grim Reaper

img/tropes/43/grim-reaper.jpg „Als das erste Lebewesen existierte, war ich da und wartete. Wenn das letzte Lebewesen stirbt, ist meine Arbeit beendet. Ich stelle die Stühle auf die Tische, mache das Licht aus und schließe das Universum hinter mir ein, wenn ich gehe.' - Tod , Der Sandmann Werbung:

Das Maskottchen des Todes. Die Natur und der Zweck des Sensenmanns (oft einfach als 'Tod' bezeichnet) variieren zwischen zwei verschiedenen Versionen: Eine Version beschreibt ihn als einfachen Führer, das Wesen, das dich nach deinem Tod in die nächste Welt führt (das schicke Wort für das ist 'psychopomp'); der andere sieht ihn als das Wesen des Todes, du stirbst, wenn er dich berührt.



Wie auch immer, er wird im Allgemeinen als großes, oft skelettartiges Gespenst in einer schwarzen Kapuzenrobe angesehen, das eine Finstere Sense trägt, wenn er Bürgerliche besucht, und ein Schwert, wenn er Könige besucht, obwohl die Sense das häufigste seiner Symbole ist. Er wird auch oft mit einer Sanduhr als Symbol des verstreichenden Lebens dargestellt. Diese doppelte Ausrüstung ist älter als Dampf, aber beide wurden von dem alten griechisch-römischen Gott Χρόνος (Chronos). Dieser Gott wiederum wurde aus dem Ur-Beispiel des zoroastrischen Gottes Zurvan Akarana der Sassaniden-Sekte gezogen. Er wird manchmal als stumm beschrieben, und in einigen Berichten können Sie ihn zu einer Schachpartie herausfordern, um das Recht zu erhalten, am Leben zu bleiben.

Werbung:

Oft greift er die Eigenschaften von Charon, dem Schiffer des Flusses Styx in der griechischen Mythologie, auf, aber auch diese Eigenschaften werden durch einen christlichen Schleier, d.h. 'Engel des Todes', gefiltert. Der Sensenmann, zu seiner Zeit als häufige Volksmärchenfigur, wurde ursprünglich als bedrohliches, düsteres Symbol für die Unausweichlichkeit des Todes verwendet. Er trat zum ersten Mal in der westlichen Kunst und Folklore mit dem Ausbruch der Pestepidemie Mitte des 14. Jahrhunderts auf, die uns als der Schwarze Tod bekannt ist.



Wie bei den meisten folkloristischen Charakteren hat er viele und unterschiedliche Charakterisierungen. Er kann unheimlich sein oder freundlich rüberkommen. Er kann sogar als belagerter Bürokrat zum Lachen gespielt werden. Wieder andere Darstellungen des Todes verzichten auf die neutrale oder alberne Verkleidung und machen den Tod zu einem Gott des Bösen, der bekämpft werden muss, d. h. Jeder hasst den Hades. Andere gehen den anderen Weg und sagen Keine Angst vor dem Schnitter ; statt böse ist er wohlwollend.

Werbung:

Eine häufige Variation ist die Vorstellung, dass anstelle von das Sensenmann, da ist zu Sensenmann – dass es eine Position ist, die bestimmten Menschen angeboten wird, nachdem sie gestorben sind.

Als dieses Konzept im 19. Jahrhundert nach Japan importiert wurde, übersetzten sie den Namen als Shinigami (Obwohl es normalerweise als 'Gott des Todes' übersetzt wird, ist es wörtlich 'Tod'. “, was nicht ganz die gleichen Bedeutungen hat). Japanische Medien spielten dann mit dem Charakter so weit, dass viele Shinigami haben außer dem Namen nichts mehr mit dem Sensenmann gemein. Shinigami sind eher Geister, die mit dem Tod in Verbindung gebracht werden, als die singuläre anthropomorphe Personifikation davon. Das Konzept, den Tod im Kampf besiegen oder töten zu können ( Castlevania ) oder Sensenmann glaubt, dass er selbst sterben kann ( Todesmeldung ) kann für westliche Zuschauer absurd erscheinen. Falls etwas tut nimm den Reaper herunter, vielleicht hast du den Tod des Todes in deinen Händen.



Ein Subtrop von Psychopomp. Kann sich mit Destroyer Deity überschneiden, wenn es sich nicht um separate Entitäten handelt. Vergleichen mit Reiter der Apokalypse – wenn der Rest auftaucht – und Afterlife Express – wenn der Sensenmann ein Fahrzeug ist oder mitfährt, insbesondere ein Zug. Siehe auch Erzengel Uriel, Feinde mit dem Tod, Das Problem mit dem Kampf gegen den Tod und Aufhängen am Sensenmann. Für die Death Metal-Band siehe Death . Wie bei den meisten öffentlichen Diensten können Sie damit rechnen, dass der Tod Urlaub macht, es sei denn, jemand übernimmt die Aufgabe, den Schnitter zu entlasten. Eine freundlichere Interpretation könnte ihn als The Sacred Darkness darstellen. Kann sich mit God of the Dead überschneiden, und letztere Figuren lassen sich oft von den visuellen Motiven des Reapers inspirieren.


Beispiele:

Alle Ordner öffnen/schließen Werbung
  • lässt den Sensenmann eine Frau (Laura Baggett) besuchen, die denkt, ihre Zeit sei abgelaufen, ist aber tatsächlich für den Kühlschrank da und erklärt, dass Geräte irgendwann sterben. Dieser Austausch macht es noch lustiger: Frau: Was, der Kühlschrank?! Ach komm schon! Weißt du, wie viel mich das gekostet hat?! Du bringst mich um!
    (Sensenmann geht dann auf sie zu)
    Frau: Lassen Sie mich das umformulieren!
  • .
  • Eine SUV-Werbung schilderte, dass es so viel Spaß machte, damit zu fahren, dass sogar der Tod mit Lebensfreude erfüllt wurde: Er hat zum ersten Mal gesehen, wie er über einem Vogelbaby aufragt ... das er aufhebt und sanft in das Nest zurücklegt, aus dem es gefallen war.
  • Die PSA zeigt Donald Pleasance, der als Tod verkleidet ist ('der Geist des dunklen und einsamen Wassers'), der dann einen Monolog über die Kinder macht, die er hier ernten will.
  • In einer anderen Werbung wurde der Sensenmann aus einem Haus geworfen Allein zu Hause -Stil nach dem gleichen Cooler alter Kerl er wollte nehmen. Der Schnitter hatte keine Ahnung, dass der Cool Old Guy gerade ein paar nützliche Werkzeuge von der Firma gekauft hatte, für die die Anzeige warb, und sie benutzte, um das ganze Haus mit Sprengfallen zu fangen.
  • In den Kinos wurde eine PSA gezeigt, die vor den Gefahren von Zügen warnte und einen nervösen Mann zeigte, der mit dem Sensenmann Karten spielte, durchsetzt mit einem Auto, das zu einem Straßen- / Bahnübergang raste. Es endet damit, dass der Mann zerquetscht wird, der Reaper lacht und das Auto vom Zug festgenagelt wird. Auf der Titelkarte am Ende stand 'Warum mit dem Tod spielen?' Ja, Titelkarte : diese PSA wurde in der Ära des Stummfilms gedreht .
  • In Neuseelands ' ' PSA, Death ist ein Schausteller, der an einer Verkehrskreuzung neben einem Rad mit abwechselnden Slots für 'Beinahe-Unfall', 'kleiner Unfall', 'schwerer Unfall' und 'Tod' sitzt (und in einem einzigen winzigen Schlitz, 'Wunder'). Jedes Mal, wenn jemand eine dumme Entscheidung trifft, legt er die Hand aufs Lenkrad und dreht es.
  • Eine britische Anzeige für a Das Unternehmen lässt einen Mann in einem Zug verwarnen, dass er seinen Lebensstil ändern sollte.
  • Eine weitere britische Werbung, die sich an Soldaten richtet, die vom Dienst zurückkehren, zeigt den Sensenmann – hier wird er als ein 20-jähriger Mann dargestellt, der moderne schwarze Kleidung trägt, einen faulen Mund hat und Zigaretten raucht. In der Werbung zeigt er zunächst eine ältere Frau, die gestorben ist, und einen fettleibigen Mann, der sterben und kollabieren wird, nachdem er es beim Training übertrieben hat. Die Anzeige schneidet dann zum Irak mit einem jungen britischen Soldaten namens Tommy, der später überlebt und nach Hause zurückkehrt, wobei der Sensenmann erklärt, wie Tommy in die Denkweise gelangt ist, dass er 'unzerstörbar' ist, da er den Irak überlebt hat. Nachdem er beobachtet hat, wie er fast mit einem anderen Fahrer (einer Frau mit einem Baby) kollidiert, weil er während der Fahrt auf seinem Handy war (der Sensenmann wird von Tommy oder anderen nicht gesehen), wird die Szene auf später am Abend geschnitten, als Tommy unterwegs ist mit seinen Kumpels nach dem Trinken in der Kneipe. Der Sensenmann fährt mit dröhnender Musik davon und schreit: 'Du wirst sterben!' Kurz darauf kommt das Auto von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Als Death sich die Nachwirkungen des Aufpralls ansieht, sieht er Tommy jetzt tot auf dem Boden liegen und sagt: 'Es stellte sich heraus, dass er doch nicht so unzerstörbar war.' Beim Auschecken des Wracks ist einer von Tommys Kumpel noch am Leben. Der Sensenmann sagt, dass er den Rest seines Lebens im Rollstuhl verbringen muss – „obwohl es besser ist als nichts“. An das Wrack gelehnt schaut er dann in die Kamera und durchbricht die vierte Wand und sagt: „Was ist mit dir? Lust auf Ihre Chancen?' Die Anzeige warnt dann davor, dass Soldaten doppelt so häufig verunglücken wie Zivilisten und fügt hinzu: 'Sie können hart sein, aber Sie sind nicht unzerstörbar.'
  • Gespielt zum Lachen in . Der Protagonist stirbt nicht einmal nach einem Fahrradunfall und einem Auto, einem Meteoriten und einem Blitz ... weil der Sensenmann ein Bier trinkt.
  • Im Für Energizer-Batterien kommt der Sensenmann beim Haus des Energizer-Häschens vorbei, um seine Seele zu beanspruchen. Als Maskottchen einer langjährigen Batteriefirma schließt der Hase ihm die Tür. Der Sensenmann beschließt zu warten, bis dem Hasen die Energie ausgeht, und vertreibt sich die Zeit mit Schnitzeln, Paddleball-Spielen, Game Boy-Spielen und Lesen Krieg und Frieden . Schließlich stellt sich heraus, dass der Hase in seinem Haus eine Party feiert, und der Sensenmann geht, als er merkt, dass der Hase nicht so schnell müde wird.
  • Im Kennywood Park in Pittsburgh, Pennsylvania, gab es einmal eine Achterbahn namens „Steel Phantom“, deren Maskottchen der Sensenmann war. Es wurde abgerissen, angeblich weil es extrem gefährlich war. Als an seiner Stelle eine neue Achterbahn, 'The Phantom's Revenge', gebaut wurde, gab es Werbespots, in denen der Sensenmann bräunte und sich allgemein entspannte und darauf wartete, wieder an die Arbeit zu gehen.
    • Es wurde nicht einmal abgerissen, sondern große Abschnitte (wie die Schleifen) entfernt und ersetzt, der erste Hügel vergrößert usw. Es war nicht wirklich gefährlich, es war nur nicht der Rekordhalter, der es einmal war und zog weniger Menschenmassen an. Außerdem war er nicht der Sensenmann, er war als 'The Phantom' bekannt.
Anime und Manga
  • Schwarzer Butler hat während der gesamten Show mehr als einen Sensenmann, obwohl sie nicht das sind, was Sie erwarten würden. Sie sind fast alle Bishenen Männer, die tragen (und brauchen ) Brille und führe ungewöhnliche Waffen wie Kettensägen (Grell) oder a Rasenmäher (Ronald Knox). Alle Reaper waren ursprünglichMenschen, die zum Selbstmord getrieben wurden.
  • GaoGaiGar-FINAL : Pia Decem trägt eine dunkle Rüstung, einen schwarzen Umhang, macht ein unheilvolles Geräusch, benutzt eine tödliche Sense und wird manchmal 'Shinigami' genannt.
  • Höllenlehrer Nube : Der Tod taucht mitten im Manga auf, um Nube zu beanspruchen. Sie ist ein süßes, fröhliches Mädchen in einem schwarzen Gewand mit Totenkopfmotiven, riesige brille , mit einer Vorliebe für Parfaits und Süßwaren...und eine riesige Sense.
  • Hetalia: Achsenmächte : Der Sensenmann ist die verhüllte, stille, skelettartige Gestalt an Englands Bett. Er ist zu Tränen gerührt von Englands „letzten Worten“ (oder seiner Unfähigkeit, sie zu beenden) an Amerika.England stirbt nicht.
  • Mobiler Anzug Gundam Wing : Der Sensenmann ist ein Motiv auf Duos Gundam. Er nennt sich auch Shinigami, obwohl er eigentlich keiner ist (nur ein Mensch, der immer alle zu verlieren scheint, die ihm wichtig sind).
  • Monstermuseum : Lala ist eine Dullahan, die sich wie ein Sensenmann kleidet und verhält, während sie in übermäßig melodramatischen Tönen spricht. Nur stellt sich heraus, dass sie tatsächlich ist ein Sensenmann, der vorgibt, ein gotischer Teenager zu sein, der vorgibt, ein Sensenmann zu sein.
  • Mordprinzessin : Dominikov ist a Shinigami der einem winzigen Skelett gleicht, das eine große Sense trägt und in der Lage ist, ein geistergetriebenes Motorrad in eine mittelalterliche Kulisse zu zaubern. Erstaunlicherweise für einen Manga erntet er tatsächlich häufig Seelen und gibt sich sogar alle Mühe, dies zu tun.
  • Ein Stück : Doc Q ist ein kränklicher Arzt, der dennoch Mitglied einer der mächtigsten Piratencrews der Welt ist. Sein Design beschwört eindeutig das Sensenmann-Feeling herauf, da er ein großer, hagerer Mann in schwarzem Mantel ist, ein blasses (und genauso krankes) Pferd reitet und eine doppelendige Sinister Scythe schwingt. Sogar sein Spitzname ist 'Todesgott', ein japanisches Äquivalent.
  • RIN-NE : Shinigami sind der Hirtentyp. Sie helfen Seelen, ihr Geschäft abzuschließen und zum Rad des Samsara zu gelangen. Da Shinigami Quoten erfüllen müssen, werden einige Shinigami schlecht und werden stattdessen als Damshigami bekannt. Anstatt als Psychopomp zu fungieren, führt ein Damashigami Menschen aktiv in den Tod, um ihre Quoten auszufüllen. In der Shinigami-Gesellschaft gelten sie als Kriminelle. Der Held der Geschichte ist Rinne, teils Mensch und teils Shinigami, deren Großmutter eine angesehene Vollblut-Shinigami und deren Vater ein angesehener ist damashigami (in Damashigami-Kreisen hoch angesehen, was ihn zu einem der größten Lowlifes der gesamten Geschichte macht). Takuto ist auch ein Shinigami, aber er befindet sich noch im Training, also sind seine Ohren und Flügel nicht echt.
  • Seelenfresser : Lord Death ist dein normal aussehender Sensenmann, allerdings mit einem albern aussehenden Gesicht, um die Studenten des von ihm gegründeten Extranormalen Instituts nicht zu erschrecken. Er ist auch überraschend knallhart, wenn Sie ihn provozieren, sogar eine mächtige Dämonenhaut abreißen und diesen Dämon in einem Sack aus seiner eigenen Haut versiegeln. In einer Serie mit vielen ausrüstbaren Verbündeten ist sein Partner eine Sense. Aber er hat auch einen Hammer, eine Scharfschützenarmbrust, die Sprengstoff abfeuert, eine Guillotine und so weiter Spiegel . Er hat einen Sohn namens Death the Kid, der schließlich seine Nachfolge antreten soll. Bemerkenswert ist, dass, obwohl beide physische Götter sind, es möglich ist, dass einer von beiden stirbt,und sobald Kid seine volle Kraft erlangt, stirbt der Tod automatisch.
  • Im YuYu Hakusho , Botan ist das Äquivalent eines Sensenmanns ... obwohl sie nicht so aussieht. Oder handeln Sie es. Überhaupt. Dies liegt daran, dass das Leben nach dem Tod in dieser Serie basiert auf östlich Mythologie, und Botan hält an diesem Motiv fest: das Tragen eines formellen Kimonos und das Reiten eines Ruders, das die Boote symbolisiert, die verstorbene Seelen ins Jenseits tragen.
  • Im Zombie-Darlehen , der Sensenmann taucht auf und ist ziemlich bedrohlich. Später wird ihm seine Seele/sein Kern gestohlen...also verwandelt er sich in einen Chibi und niemand fühlt sich mehr von ihm bedroht. Ein unglaublich entzückender (und reizbarer) Chibi, der jeden, der dem Drang erliegt, mit seiner (jetzt winzigen) Sense zu knuddeln, stupst.
Kunst
  • Der Sensenmann wird häufig auf der Todeskarte von Tarot-Decks abgebildet (obwohl er eher Veränderung als Tod als das Ende aller Dinge darstellt, vorausgesetzt, er ist aufgedeckt. Wenn er jedoch verdeckt ist, bedeutet es wirklich Game Over ).HinweisEs muss gesagt werden, dass die Ja wirklich Unglückskarten, die, die wirklich tun eine starke Assoziation mit extremem Unglück und sogar physischem Tod haben, sind in den Minor Arcana die Farbkarten. Die Zehn der Schwerter ist diejenige, die Sie vermeiden sollten. Seine Darstellung in mehreren Anzügen ist eine Leiche, die mit dem Gesicht nach unten in einem Fluss schwimmt, aus der neun Dolche herausragen, was das allgemeine zugrunde liegende Thema vermittelt. Positiv betrachtet, hast du im vollständigen Tarot nur eine Chance von eins zu sechsundsiebzig, diese Karte zu ziehen, im Gegensatz zu eins zu zweiundzwanzig, nur den Tod von den Major Arcana zu bekommen. Natürlich könntest du Tod durch die Zehn der Schwerter gekreuzt zeichnen, was so interpretiert werden könnte, dass 'keine langfristigen Pläne oder Verpflichtungen eingehen, da es im Moment wirklich nicht viel Sinn macht'.
  • Verschiedene zeitgenössische Beschreibungen der Bilder auf Piratenflaggen des frühen 18. Jahrhunderts erwähnen neben zahlreichen anderen Symbolen für Tod und Gewalt auch Skelette mit Sanduhren und/oder Pfeilen, d.h. der Sensenmann mit seinen traditionellen Attributen.
Kartenspiele
  • Magic the Gathering :
    • ist ein Zombie-Ritter, der eine Sense führt, eine verdeckte schwarze Kapuze trägt, auf einem schwarzen Pferd reitet und dir Schaden zufügt, wenn eine Kreatur stirbt, im Gegenzug dafür, dass du eine Karte ziehen kannst. Niemand begrüßt seinen Besuch, doch alle müssen ihm Tribut zollen.
    • Gespenster werden normalerweise als vermummte und gekleidete Figuren dargestellt, die oft entweder Sensen oder Stäbe oder Stangenwaffen tragen. und lehnen Sie sich besonders stark in diese Bilder ein.
  • Yu-Gi-Oh! : Es gibt einige Monster im Spiel, die auf dem Sensenmann basieren.
    • Das erste ist , das, obwohl es im Anime bekannt wurde, heute sehr veraltet ist. ist eine Karte, die immer noch als sehr nützlich gilt, und sie ist Fusionsmaterial für , das ein häufiges Ziel für die Zauberkarten-Sofortfusion ist.
    • Es gibt auch , der, obwohl er ein Sensenmann ist, eine Wirkung hat, die wirklich nichts mit dem Tod zu tun hat.
    • , der die Rolle der Todeskarte im Tarot-Motiv des Prophezeiungs-Archetyps ausfüllt. (Seltsamerweise haben die Monster der Arcana Force, die auch einem Tarot-Motiv folgen, kein Äquivalent.)
    • Der Agent des Todes – Uranus ist das erste „The Agent“-Monster, dessen Name nicht genau wiedergibt, wonach es benannt ist (in diesem Fall hat der griechische Gott des Himmels keine Korrelation mit „Tod“).
    • ist eine Xyz-Version, die Frässtrategie mit Selbstfräsen kombiniert.
Comic-Bücher
  • Lastentiere : Der Schwarze Hund aus der Hundemythologie, Hirtin der Toten, die die Seelen der Verstorbenen holt.
  • Schwarztraurig : Der Tod selbst taucht nicht auf, aberFaust LaChapellezieht ein Kostüm nach seinem Bild an, um inkognito herumzulaufen. Der Tod sieht anscheinend aus wie ein Mann mit einem Ziegenschädel im Schwarztraurig Universum, das einige der Bilder mit denen traditioneller westlicher Darstellungen von Satan verschmilzt.
  • Hühnchen mit Pflaumen : Azrael, der Todesengel, tritt auf. Auch wenn er dunkel und dämonisch aussieht (wie ein Schatten mit Hörnern), ist er eigentlich ein freundlicher, lockerer typ der Nasser Ali den Selbstmord ausredet. Er erzählt ihm auch das Volksmärchen „Verabredung in Samarra“.
  • Kükentrakte : Der Sensenmann tritt häufig auf, normalerweise begleitet von seinem Schlagwort 'Hallo!'
  • Die DCU hat mehr Todesfälle, als Sie mit einer Sense schütteln können.
    • Tod wie im gesehen Sandmann Universum ist eines der Endlosen. Sie ist hübsch und freundlich Perky Goth und ist die ultimative Personifikation des Todes im DC-Universum, die laut Autor alle anderen übertrumpft. Dementsprechend ist sie das Letzte, was ein Mensch jemals sieht. Ihre Unähnlichkeit zu traditionellen Todesvorstellungen wird ständig mit Lampenschirmen überschattet. In der Staffel von Nebel, nachdem ihr großer Bruder Destiny ihr gesagt hat, dass sie für ein Familientreffen formeller gekleidet sein sollte, sträubt sie sich und sagt, dass er als nächstes 'stöhnen wird, dass [sie] eine Sense bekommen sollte' nach der Art the eines traditionellen Sensenmanns. Im Die Thessaliade Spin-Off-Serie beschwert sich die Figur Fetch, dass 'der Tod Knochen und schwarze Roben und Sensen sein sollte', worauf seine Kohorte Thessalien antwortet: 'Vielleicht möchte sie sicherstellen, dass jedem mindestens ein heißes Date garantiert ist, bevor er aufhört zu existieren'. Im Spin-off Tod: An der Tür des Todes von Jill Thompson,Die Hölle schließt sich und schickt alle ihre Bewohner an verschiedene Orte, und einige von ihnen landen im Reich des Todes, weil sie vertraut ist. Ein Wesen fragt, wer der Tod ist, und sie stellt sich als solcher vor. Sagen Sie ihm, dass er unbeeindruckt ist und kommentiert: 'Sicher, du und all die anderen Gothic-Girls, die an ihrer eigenen Kotze erstickt sind.'Dann trägt sie einen großen bauschigen Umhang und eine Kapuze mit Totenköpfen, Ketten und einer riesigen Sense.Dann glaubt er ihr. Beim Thema Comic-Tod betrachtet sie solche Dinge langfristig und argumentiert, dass am Ende jeder stirbt und wenn sie zwischenzeitlich ein paar Abstecher macht, ohne Haut vom Rücken, kann sie warten. Lex Luthor : Die Toten sind wieder lebendig geworden! Einige von ihnen!
      Tod : Es passiert! Am Ende kommen sie alle zu mir zurück.
    • Es gibt einen besonderen Sensenmann, den Black Flash, der sich auf Speedster (wie den Flash) spezialisiert hat, die vermutlich zu schnell wären, um vom normalen Tod erwischt zu werden. Gelegentlich sind sie ihm aber immer noch entkommen. Es erscheint immer dann, wenn ein Flitzer im Begriff ist zu sterben.
    • Es gibt auch den Black Racer, den Tod der neuen Götter. Seine Sache ist, dass er in der Tat ein Gott des Todes ist und Menschen tötet, wenn ihre Zeit gekommen ist.
    • Während Nekron (der Herr der Unlebenden) nicht als Sensenmann beginnt an sich , er unternimmt sicherlich einige Anstrengungen, um diese Idee zu wecken Schwärzeste Nacht ; er hat sogar eine Sense und ist viel grimmiger als der durchschnittliche Sensenmann. So grimmig, in der Tat, dass Nekron beabsichtigt, die eigentliche Essenz des Lebens selbst zu töten, wenn sich die meisten Schnitter mit einer Seele nach der anderen oder vielleicht einer Stadt oder vielleicht einem Planeten begnügen (ironischerweise würde dies bedeutet, dass sein Ziel der Tod des Endlosen ist) – um das Leben in seinem Universum zu einer metaphysischen Unmöglichkeit zu machen. Nekron ist jedoch nicht wirklich repräsentativ für Tod so viel wie die Abwesenheit von Leben.
    • Eine Ausgabe von Captain Atom aus den frühen 90ern erklärte die drei als unterschiedliche Aspekte des Todes. Death The Endless repräsentiert 'Death as a Compassionate Release', The Black Racer repräsentiert 'Death as an Inevitability' und Nekron repräsentiert 'Death as the Ultimate Opponent'. Obwohl dies unter einen Grad von fiel Canon Diskontinuität mit einer späteren Ausgabe von Action Comics, in der Death of the Endless mehr oder weniger sagt, dass Nekron ein bisschen ein Poser ist. Auch Neil Gaimans eigene Unzufriedenheit mit dem Thema lässt die Kanonizität dieser Frage in Zweifel ziehen.
  • Marvel-Universum :
    • Der Tod ist eine von mehreren Personifikationen abstrakter Konzepte, die in der Umgebung vorhanden sind. Sie wurde sogar zweimal selbst getötet – beide Male mit katastrophalen Folgen. Der Tod erscheint in einem klassischen schwarzen Gewand, aber sie trägt keine Sense. Die meisten Wesen, die ihr begegnen, sehen sie mit einem Schädelkopf, aber für diejenigen, die sich innig mit ihr verwickeln (insbesondere Thanos), kann sie ein blasses junges Frauengesicht tragen.
      • Totes Schwimmbad : Deadpool ist in sie verliebt. Thanos liebt sie jedoch auch und verfluchte Deadpool mit Unsterblichkeit, damit er sein Mädchen nicht stehlen konnte. Zumindest ist das die Geschichte von Deadpool.
      • Erde X : Der Tod wurde am Ende von vom Ultimativen Nullifier zerstört Universum X , die die Toten befreit, um in eine neue himmlische Dimension zu reisen – aber die Lebenden dazu verdammt, ewig zu leiden, wenn sie tödlich verwundet werden. Ein Großteil der Handlung von Paradies X dreht sich darum, einen Ersatztod zu finden und sich dann mit dem Chaos zu befassen, wenn Jude sich nicht auf Menschen beschränkt, die angeblich gestorben sind.
      • Der Infinity-Handschuh beinhaltet die archetypische Thanos-Death-Romanze. Thanos' romantische Absichten werden vereitelt, als das Tragen des Handschuhs ihn mächtiger macht als sie, und keiner von ihnen kann mit einer ungleichen Partnerschaft zufrieden sein.
      • Jane Foster : In einem Bogen von Walküre: Jane Foster , Jane führt ein Team medizinischer Helden an, um einen schwerkranken Tod zu retten. Jane muss sich dafür rechtfertigen und leitet die Prämisse unabhängig davon ab Der Thanos-Imperativ : dass ein Universum ohne Tod dazu verdammt ist, sich zu einem schrecklichen Krebsversum zu entwickeln.
      • Geheime Kriege II : Während des zweiten Crossovers tötete der Beyonder sie, war jedoch überzeugt, dass das Leben ohne den Tod bedeutungslos war, und stellte sie wieder zur Existenz.
      • Der Thanos-Imperativ handelt von einem Universum, in dem der Tod getötet wurde und das Universum in eine unsterbliche kosmische Horrorgeschichte verwandelt. Dann finden sie das Haupt-Marvel-Universum.
      • Kreuzritterkönige nach dem Ende
    • Neben dem Tod selbst tauchen auch Psychopomps auf, die anscheinend für Oblivion arbeiten, eine andere abstrakte Entität und 'Bruder' des Todes. Deathurge war einer von ihnen, bis er einen Kampf mit seinem Jugendfreund Mr. Immortal verlor; der Posten wird dann Doorman angeboten.
    • Fred Hembeck zerstört das Marvel-Universum : Der Sensenmann wird mit Clownshaaren dargestellt, trägt orange Turnschuhe und eine violette Robe mit blauen Flecken und trägt den Namen Crackers. Er erklärt, dass das Leben ein langer, ausgeklügelter Aufbau ist und der Tod die ultimative Pointe ist.
    • Männersache : Eine Ausgabe zeigt zwei Menschen, die zu Agenten des Todes geworden sind. Der Mann sieht den Tod als alltäglich an, also erscheint er in einem einfachen weißen Hemd mit Knöpfen und einer Hose. Die Frau sieht den Tod exotischer, also zieht sie, wenn sie 'bekehrt' ist, ein dramatisches grünes Gewand an und hat langes magentafarbenes Haar.
    • Belagerung : Gegen Ende behauptet Norman Osborn, dass The Sentry der Tod ist, und dies wurde an einer Stelle im Vorhergehenden angedeutet Dunkle Herrschaft Mythos, dass er derjenige war, der die Plagen nach Ägypten brachte. Wie er sich in die Hierarchie der anderen verschiedenen todbezogenen Wesen einfügt, ist noch unerforscht.
  • Monicas Gang : Penadinho (auf Englisch bekannt als Bug-a-booo ) hat komödiantische Versionen vieler Stock-Horror-Charaktere. Einer von ihnen ist der Sensenmann selbst – oder ihr selbst, da es sich um eine weibliche Version handelt, Dona Morte (auf Englisch, Lady McDeath ), die ungeschickt ist und immer ihren 'nächsten Kunden' hinterherläuft, da niemand sterben will. Sie taucht auch in Geschichten des gleichen Autors auf, wenn jemand den Tod erwähnt.
  • Prediger : Der Todesengel drückt Desinteresse an der Position aus, die ihm zugewiesen wurde, und übergibt sie an den Mann, der der Heilige der Killer werden sollte. Ersteres sieht tatsächlich aus wie ein Engel und benutzte ein Schwert, während letzteres sein Cowboy-Aussehen aus seiner sterblichen Zeit beibehält und das Schwert für ihn zu Zwillingsrevolvern umgeschmiedet wird. Offensichtlich entsprechen beide nicht dem Stereotyp. Dem Heiligen wird ausdrücklich die Gerichtsbarkeit über diejenigen übertragen, die sterben heftig Todesfälle; ob der ursprüngliche Todesengel immer noch diejenigen nimmt, die eines natürlichen Todes sterben, ist nicht angegeben.
  • Ziemlich tödlich importiert den modernen japanischen Fantasy-Stil Shinigami in einen westlichen Kontext – es gibt einen großen D-Tod, der von einem Team von „Reapern“ serviert wird, von denen die meisten ursprünglich Menschen waren und sich jeweils auf Todesfälle spezialisiert haben, die mit einer bestimmten Art von Konzept verbunden sind , einschließlich Rache, Grausamkeit, Krieg, Mut, Gnade und andere. Ginny, die Schnitterin der Rache, ist besonders übernatürlich, da sie die Tochter des ursprünglichen Todes mit einer menschlichen Frau ist.
  • Satans Hollow : Einer der Mitglieder des Teufelshofes ist der Reaper, ein todesähnlicher Dämon mit schwarzen Flügeln und einer Sense.
  • Im Dieses Magazin wird verfolgt , Dr. Der Tod ist die Personifikation des Todes. Er ist sowohl ein Psychopomp als auch manchmal der Bringer des Todes. Er kann sowohl als Skelettfigur als auch als Mensch auftreten.
  • Der Kriegsherr Travis Morgan wurde einmal von einem hinreißenden Tod besucht, der so stripperisch war wie jede andere Frau in dieser Serie, der einlud: 'Komm zu mir, meine Liebe!' und führte ihn dann durch eine Vision seiner Vergangenheit. Er weigerte sich, mit ihr zu gehen und erholte sich am Ende der Ausgabe von seiner Krankheit.
Comicstreifen
  • Die andere Seite : Der Sensenmann, dargestellt als vermummte, gewandete und sichentragende Figur mit einem schattenverhüllten Gesicht, ist Gegenstand mehrerer Streifen.
    • Eine mit dem Titel 'Der Sensenmann als Kind' zeigt einen pausbäckigen Jungen mit Schädelkopf und einer Mütze, der mit einem Modellfriedhof spielt.
    • Ein anderer zeigt ihm und seiner Frau zu Hause, wie sie sich hinsetzen und ein paar Drinks genießen, als sie von einem Verkäufer buchstäblich vor ihrer Tür unterbrochen werden.
    • Bei einem anderen entdeckt er, dass seine (menschliche) Freundin ihn betrügt .
    • Noch ein weiterer Streifen zeigt ihn als Stand-up-Comedy. Nur ein Mann im Publikum hat die Nerven, über seine Witze zu lachen.
    Gevatter Tod: Hey, hat jemand dieses Mikrofon getötet? Oh, ich denke, ich war es... aber im Ernst, Leute.
    Bildbeschriftung: Nur Irving in der ersten Reihe hatte die Nerven, über den Tod zu lachen.
  • Funky Winkerbean hatte 'Masky McDeath', einen Sensenmann, gekleidet wie das Phantom der Oper, gekommen, um Lisa zu beanspruchen.
Lüfter funktioniert
  • Der schwarze Hengst : Ponys glauben, dass ihr Sensenmann der titelgebende schwarze Hengst ist. Er beobachtet den Stamm aus der Ferne und nimmt Ponys mit, wenn sie sterben.
  • Der Tod muss Urlaub machen : Fall Harvest und seine Reaper-Kollegen sind dies; Fall selbst ist der Reaper für Alicorns, Hollow Grave ist Reaper für Ponys im Allgemeinen, Causality für Draconequui und Nidhogg für Drachen. Helheim, als die Herrin des Todes in dieser Dimension, zählt auch.
  • Harry Potter In Fanfics wird der Tod von Zeit zu Zeit als Ergebnis des letzten Buches auftauchen. Die tatsächlichen Details variieren von Geschichte zu Geschichte.
  • Herzen aus Eis : Bei zwei unterschiedlichen Gelegenheiten trifft Köln auf Yin Wu Ch'ang, den weiblichen Geist, der die Seelen der Alten ins Jenseits begleitet und der von ihren wiederholten Versuchen, den Tod zu betrügen, endlos amüsiert zu sein scheint. Sie erwähnt auch Yang Wu Ch'ang, den männlichen Geist, der sich um die Seelen der Jungen kümmert, aber sie trifft ihn nichtim Gegensatz zu Ranma.
  • Die Viele-Welten-Interpretation : Wen die Scheibenwelt trifft Die Urknalltheorie , der Sensenmann der Roundworld wird von Sheldon Cooper darüber belehrt, dass sein Auftreten als Personifikation des Todes völlig falsch ist und einen längst überholten Ingmar Bergman widerspiegelt Das siebte Siegel aussehen. Sheldon erwartet die Personifikation von seine Der Tod soll vollständig auf seine spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sein, d. ein fröhliches, hübsches, freches Goth-Mädchen im Teenageralter – und bis er das sieht, er geht einfach nicht .
  • Herr und Frau Gold : Charon der Fährmann wird mit schwarzer Kapuze und Sense dargestellt.
  • Mein kleines Pony in den Sims : Eine ponifizierte Version des klassischen Reaper taucht in Episode 5 in der Sugarcube Corner auf, um seinen Job zu erledigen.Er hat auch ein bisschen Naschkatzen, da er seine Meinung ändert, nachdem er einen Cupcake bekommen hat, und dann spät in der Nacht zurückkehrt, um mehr zu holen.
  • Die Stücke liegen dort, wo sie gefallen sind : Der Tod erscheint spät in der Geschichteum die Seele von Twilight Sparkle zu sammeln, die als freundliche Gestalt erscheint und ihr ermöglicht, endlich friedlich Elysium zu betreten. Der Epilog zeigt jedoch, dass sie sehr verärgert über den Albtraum sind, weil er sie so lange davon abgehalten hat, sie zu sammeln, und verärgert über Harmony / Balance für ihre Handlungen, die die Seele betreffen, die der Herr / die Dame der Albträume war.
  • : The Death of Ponys ist im Wesentlichen dasselbe wie Death from Discworld , bis Rainbow seinen Job für eine Weile übernimmt. Sie ist eigentlich ziemlich absteigend bei der Arbeit.
Filme — Animiert
  • Batman: Maske des Phantasmas : Das Phantasm ist dem Sensenmann nachempfunden, mit schwarzem Umhang, Totenkopfmaske und Sensenklinge am Handschuh.
  • Im Monsterbrei (2000) , der Ankläger von Drac, Frank und Wolf scheint die Personifikation des Todes zu sein, da er ein Leichentuch trägt und eine Sense benutzt.
  • Ratatouille : Anton Ego, der ätzende Kritiker ist als Grim . bekannt Esser , der genauso gut Death of Restaurants sein kann . Er ist hager, blass, seine Schreibmaschine hat ein Totenkopfmotiv und sein Arbeitszimmer ist einem Sarg nachempfunden. Restaurants können von seinen Kritiken leben oder sterben, und irgendwann trieb seine Kritik einen Koch tatsächlich zu Death by Despair.
Filme — Live-Action
  • Bestien der südlichen Wildnis : Der fröhliche Fährmann, den die Protagonistin und ihre Freunde treffen, nachdem sie aufs Meer geschwommen sind, um ihr Schicksal zu finden, hat viele Gemeinsamkeiten mit einer typischen Darstellung des Todes. Er trägt ganz schwarz, sagt dem Mädchen, dass sein Boot die Leute 'überall' bringen kann, sogar zu ihrer verstorbenen Mutter, impliziert, dass er sehr, sehr alt ist, und der Ort, an dem er die Mädchen schließlich absetzt, ist eine Bar namens 'The Elysian Fields'.Letztendlich stellt sich jedoch heraus, dass sie nicht tot sind, also ist ein lustiger Fährmann manchmal vielleicht nur ein lustiger Fährmann.
  • Im Bill & Teds falsche Reise , kommen die Jungs von den Toten zurück, nachdem sie den Sensenmann in verschiedenen Spielen besiegt haben, darunter Twister und Clue. (EIN Ausrufe zu Das siebte Siegel .) The Grim Reaper half ihnen dann, mit den Schurken fertig zu werden und trat ihrer Band als Bassist bei. Er spätergewinnt den Indy 500 zu Fuß, veröffentlicht ein Soloalbum und gerät in einen Lippensynchronisationsskandal.
  • Im Schwarzer Orpheus , ein Setting-Update, das den Mythos von Orpheus und Eurydike in Brasilien platziert, verfolgt der Reaper Eurydike, während er als Skelett für den Karneval verkleidet ist.
  • Deathdealer Ein Dokumentarfilm (2004) folgt einem düsteren Tür-zu-Tür-Verkäufer, der sich im Laufe des Films als Todesengel selbst entpuppt, der in Interviews mit dem Regisseur vor der Kamera mit der Frage nach der Moral seiner Arbeit ringt. Und er wird von Henry Rollins am leisesten gespielt.Es endet nicht gut für das Filmteam.
  • Dogma : Loki soll früher der Todesengel gewesen sein, der nach dem Exodus von Gott entlassen wurde. Dass in den 3500 Jahren seither kein Nachfolger ernannt wurde, lässt Loki vermuten, dass seine Talente nicht angemessen gewürdigt wurden.
  • Dr. Terrors Horrorhaus :Am Ende des Films stellt sich heraus, dass Dr. Schreck Sensenmann ist und dass die Passagiere mit dem Afterlife Express gereist sind.
  • Der leere Spiegel : Adolf Hitler versucht in einer fegefeuerähnlichen Höhle seine Memoiren zu schreiben. Der Tod erscheint mehrmals als eine Frau in ganz Schwarz, die ein Messer schwingt und anscheinend alle Zerstörungen billigt, die er angerichtet hat, obwohl Hitler gleichermaßen fasziniert von ihr ist und Angst vor ihr hat.
  • Endstation : Der Tod ist der Antagonist in den Filmen. Ungewöhnlicherweise wird der Tod als etwas dargestellt, das nur als 'Kraft' und nicht als Person beschrieben werden kann (obwohl WMG in Bezug auf Tony Todds Charakter in dieser Hinsicht entstanden ist). 'Es' wird normalerweise als Wind angesehen, obwohl die anderen Elemente auch gerne mitmachen; Im Allgemeinen funktioniert Wasser, um das Publikum vorzutäuschen, manchmal in Verbindung mit seinem alten Freund Elektrizität, während Wind, Feuer und Erde die Real Katastrophe Domino.
  • Hier kommt Herr Jordan hat keinen bestimmten Sensenmann – das ist alles eine bürokratische Operation. Messenger 7013 ist der Sachbearbeiter von Joe Pendleton, nur 7013 vermasselt es und bringt Pendleton in den Himmel, als er für weitere fünfzig Jahre nicht sterben sollte.
  • Angst haben (ab 1921, Die Phantomkutsche auf Englisch) beinhaltet die Seele eines sterbenden Mannes, der dem Kutscher des Todes folgt, um die Toten aufzuheben – und die Konsequenzen seines eigenen schlechten Lebens zu sehen. Hier stirbt der Fahrer des „Phantomwagens“ jedes Jahr als letzter Mensch.
  • Letzter Actionheld : Der Tod (Ian McKellen), als Charakter, entkommt tatsächlich aus Das siebte Siegel , und kommt die Straße entlang. Wenn er einige Leute berührt, husten sie und fallen tot um.
  • In einem von Marty Feldmans Kurzfilmen porträtiert er einen Filmemacher mit einem fast übernatürlichen Talent, für den Film einer Katastrophe an Ort und Stelle zu sein. Er wurde sogar gezeigt, wie er seine Frau im Urlaub filmte (ebenfalls von Feldman gespielt), die plötzlich nach rechts und dann nach links zeigte, damit die Kamera ein Schiffswrack oder einen Flugzeugabsturz erfassen konnte. Er wurde so berüchtigt, dass die Leute in Panik gerieten, wenn sie merkten, dass er sie filmte, was oft ihren Tod verursachte, wie die Person, die immer wieder zurückwich und ihn wegwinkte und in einen Müllwagen fiel, um ihn zusammenzudrücken.
  • Triff Joe Black sorgt für zwei mögliche Umkehrungen. Die erste ist, wenn ein Charakter den Tod fragt, wie er eine menschliche Form annehmen und die Welt erkunden kann, aber dennoch seinen ziemlich wichtigen Job behalten kann, und der Tod antwortet, indem er sagt, dass er durchaus in der Lage ist, beides gleichzeitig zu tun. Die zweite ist, dass, wenn Death wie Brad Pitt aussehen würde (und Joes Persönlichkeit war ziemlich nett und freundlich), die Leute möglicherweise etwas weniger Angst hätten, ihn zu treffen.
  • Monty Pythons Der Sinn des Lebens :The GR wurde von Terry Gilliam entworfen und von John Cleese geäußert und wird extrem verärgert, wenn ein Haufen Dinnergäste lieber mit ihm streiten als einfach so zu sterben, wie sie es sollen. »Hier ist ein Herr Tod; Er ist wegen der Ernte hier? Ich glaube, wir brauchen im Moment keine...'
  • Perriers Kopfgeld : Jim Broadbents Charakter behauptet, den Sensenmann getroffen zu haben und beschreibt ihn als gewöhnlichen Mann im Anzug.Wir sehen ihn nicht, aber er scheint seit seinem Iren zu sein Stimme wird gemacht von Gabriel Byrne.
  • Das arme kleine reiche Mädchen : Mary Pickfords Abenteuer in Comaland enden damit, dass der Sensenmann (ungewöhnlich, hier als Frau dargestellt) auftaucht und „ewigen Schlaf“ anbietet. Eine Fee, die das gute Gegenstück des Schnitters zu repräsentieren scheint, erscheint dann und lockt Mary zurück an die Seite des Lebens.
  • Ein Begleiter in der Prärie , ein Film mit Themen der Sterblichkeit (das Ende einer Show, das Ende einer Ära, das Ende eines Lebens...), sieht aus wie der Tod... Virginia Madsen. Sie ist ein Engel des Todes, der bei der letzten Aufzeichnung der Titelshow anwesend war und einst ein Mensch war. (Sie hatte in der Show einen Witz gehört, der so lustig war, dass sie ihr Auto umdrehte, aber als sie den Witz post mortem noch einmal hörte, konnte sie nicht sehen, was daran so lustig war.) Guy Noir überredet sie, einen Besuchsmanager wegzufahren, der wird das Theater zerstören, das PHC ihr Zuhause nennt, und sie stimmt glücklich zu, da sie weiß, dass es das endgültige Ergebnis nicht ändern wird. Sie behauptet, ihr Name sei 'Asphodel', ein bedeutungsvoller Name mit einem Hinweis auf die Blume Asphodel und , der traditionelle Todesengel.
  • Das richtige Zeug hat einen Charakter (im Abspann als 'Minister' aufgeführt) mit starken, symbolischen Obertönen im Sensenmann-Stil. Er trägt einen schlichten schwarzen Anzug und Krawatte und erscheint zuerst, um einer jungen Air Force-Braut zu erzählen, dass sie gerade eine Air Force-Witwe geworden ist. Er schweigt währenddessen, singt dann aber bei seiner Beerdigung 'The Navy Hymn' (geeignet für die Air Force) und genießt kurz darauf eine kalte bei Pancho. Als Chuck Yeager dann mit dem Taxi davonrollt, um als erster Pilot die Schallmauer zu durchbrechen, wird er am Rand des Asphalts gesehen ...
  • Gespenster : Eines der vielen Monster, mit denen die Besetzung zu kämpfen hat, ist eine Statue des Sensenmanns, die lebendig wird und beginnt, sie zu jagen.
  • Suspiria (2018) : Im Höhepunkt beschwört Susie, die sich als die Matriarchin der Hexe Mater Suspiriorum entpuppt hat, eine physische Inkarnation des Todes. Diese Entität küsst die Betrügerin Helena Markos und tötet die Anführerin des Berliner Zirkels und ihre vielen Anhänger (hauptsächlich durch Sprengung ihrer Köpfe). Der Avatar des Todes wird von derselben Schauspielerin wie Susies Mutter dargestellt, was vielleicht beweist, dass die Drei Mütter Töchter des Todes sind.
Folklore und Religion
  • Klassische Mythologie:
    • Charon, der Fährmann, der die Toten in die Unterwelt bringt. Er wird oft als Skelettfigur in dunklen Gewändern mit einer langen Stange dargestellt, mit der er seinen Lastkahn steuert.
    • Thanatos, das heißt der Tod selbst, ist eine untergeordnete Gottheit. Er sieht aus wie ein gutaussehender bärtiger Mann mit großen Flügeln.
    • Die Finstere Sense, die weder Thanatos noch Charon besitzt, erscheint ebenfalls, aber in den Händen des Titanen Kronos/Cronus, des Vaters von Zeus, der ein Titan der Ernte ist. Kronus wird manchmal als Khronos/Chronos interpretiert, der das Protogenoi der Zeit ist. Warum verbanden die Griechen die Sense mit Ernte, Zeit und Tod? Denn für sie ist die Zeit die Unvermeidlichkeit, die wie eine Ernte alles vernichtet.
  • , aus der Folklore der Bretagne, ist ein Skelett in einem schwarzen Gewand, das seine Sense benutzt, um die Toten zu sammeln, und könnte eine Inspiration für den modernen Reaper gewesen sein.
  • Die abrahamitischen Glaubensrichtungen haben Azrael (bedeutet 'Engel Gottes', 'Hilfe von Gott' oder 'Einer, dem Gott hilft), den Engel des Todes mit den verschiedenen Glaubensrichtungen, die ihre eigenen Interpretationen und Perspektiven auf ihn haben:
    • Das Judentum hält ihn für den Todesengel und wird häufiger als Azriel bezeichnet, wenn er überhaupt namentlich erwähnt wird. Die jüdische Mystik porträtiert ihn positiv und eine Kraft des Guten. Er ist als der Engel der Zerstörung und Wiedergeburt bekannt.
    • Im Christentum ist Azrael weder kanonisch noch nicht kanoisch, da es nicht referenziert wird (wobei das Christentum Michael, Gabriel, Raphael und Uriel anerkennt). Allerdings ist die Die Bibel erwähnt , , . Er wird im Buch der Offenbarung definitiv als einer der Reiter der Apokalypse , und tatsächlich der einzige, der explizit genannt wird.
    • Der Islam hält ihn von drei Religionen am höchsten und bezeichnet ihn als Erzengel. Auf Arabisch als „Azrāʾīl“ transkribiert, ist er einer der vier Engel neben Isrāfāl (an die Stelle von Raffael tretend) und Michael und Gabriel. Er sammelt die verstorbenen Seelen von den Körpern und wird von Gott gesagt, wann ihre Zeit ist. Darüber hinaus lässt Gott nach islamischer Überlieferung vierzig Tage vor dem Tod eines Menschen ein Blatt von einem Baum unter dem himmlischen Thron fallen, auf dem Azrael den Namen der Person liest, die er mitnehmen muss.
  • Großbritannien und Irland haben die (in Irland bekannt als Gehörloser Trainer , oder 'stiller Trainer'), ein Bestattungswagen, der von einem Dullahan gefahren wird, der als Omen des Todes angesehen wird.
  • In ' Godfather Death ' trifft ein armer Mann, der verzweifelt nach einem Paten für seinen neugeborenen Sohn sucht, auf der Straße auf einen Fremden, der offenbart, dass er der Tod ist und anbietet, der Pate des Jungen zu sein. Später nimmt der Tod an der Taufe des Patensohns teil und bringt seinem Patensohn schließlich bei, ein berühmter Arzt zu werden. Der Blick des Todes bleibt zweideutig; er hat „verdorrte Beine“ und eine „verdorrte Faust“, was ein Euphemismus für die bekannte Skelettfigur sein könnte; andererseits erkennt der arme Mann den Tod nicht, wenn er ihn zum ersten Mal sieht und erschreckt sich nicht vor dem Fremden. Der Tod hat auch eine „eiskalte Hand“ mit einem sehr festen Griff.
Literatur
  • Der Buch Dieb wird von Tod erzählt. Ich trage keine Sichel oder Sense.
    Ich trage nur einen schwarzen Mantel, wenn es kalt ist.
    Und ich habe nicht diese schädelähnlichen Eigenschaften
    Ihr Menschen seid so scharf darauf, mich aus der Ferne festzuhalten.
    Du willst wissen, wie ich aussehe?
    Suchen Sie sich einen Spiegel, während ich fortfahre.
  • Calliope Reaper Jones : Calliope ist die Tochter des heutigen Sensenmanns, eines Mannes, der diesen Posten seit etwa 1900 innehat. Da er während der zweiten Hälfte der industriellen Revolution ein Geschäftsmann war, nutzte er diese Ansätze, um seine Erntepflichten zu erfüllen, indem er die Das Jenseitsunternehmen Death, Inc.
  • Kind des Hains hat den Tod als wichtigen Charakter. Er sieht aus wie alles, was eine Person tröstet und kann bei Bedarf sogar sein Aussehen wählen. Für Sterbliche ist er im Allgemeinen unsichtbar, aber die Unsterblichen, der Titelzauberer und Menschen, die dem Tode nahe sind, können ihn sehen. Er kann auch für sie unsichtbar sein oder sich für Sterbliche sichtbar machen. Irgendwann lässt er zu, dass der tote Vater eines Charakters Sinn in ihn schlägt, und er ist ein sehr höflicher und netter mann . Dann verliebt er sich in Crystal, den letzten Zauberer.
  • Ein Weihnachtslied : The Ghost of Christmas Yet the Come, eine grimmige, verhüllte und vermummte Gestalt, die Scrooge einen elenden Tod voraussagt, wenn er sich nicht aufrichtet, ist eine Anspielung auf den Sensenmann.
  • Die Dame der Morgenröte (The Lady of the Dawn) hat den Tod als eine schöne Frau, die die Lebenden beneidet, da sie aufgrund ihrer Rolle nie Liebe erfahren kann.
  • Tod und Dr. Hornbook , ein Gedicht von Rober Burns, zeigt einen nicht skelettartigen, aber getarnten Sensenmann des verärgerten Beamtenschimmels, der anscheinend zu Sensenmann, der speziell für den Südwesten Schottlands zuständig ist.
  • Tod ein Leben von George Pendle ist ein humorvoller Blick auf die Existenz des Todes bis in die Gegenwart. Die Hauptgeschichte konzentriert sich darauf, dass der Tod von der Idee des Lebens fasziniert ist, nachdem er eine Seele namens Maud getroffen hat, in die er sich verliebt. Heiterkeit stellt sich ein.
  • Die Dresdner Akten : Im Geistergeschichte , Harry trifft einen Todesengel, der aufpasstPater Forthill. Harry bedroht dann den Engel, wenn etwas passiertForthill. Sie sagt ruhig seinen wahren Namen, versteht seine Frustration und fügt hinzu, dass sie ihn nur beschützt, sollte es der richtigen Zeit für die Person sein. Da der Engel Harry mit einem bloßen Gedanken zerstören konnte, kam er leichtfertig davon. Der Engel sagt sogar, dass nicht einmal der Prinz der Finsternis die Seele ihrem Schutz entreißen würde, sollte es Zeit sein.
  • Fafhrd und der graue Mauser : Der Tod ist eine kahlköpfige Gestalt in dunkler Kleidung, die stündlich eine Sterberate (von Beruf) hat und sie nie verpasst hat.
  • Endstation : Koppelnavigation lässt eine von Lovecraft inspirierte Version der üblichen stereotypen Darstellung des Sensenmanns in einer Traumsequenz erscheinen.
  • Gaunts Geister : Aufgerufen in Nur im Tod . Wes Maggs wird von einer alten Frau mit missgebildetem Gesicht und einem schwarzen Spitzenkleid heimgesucht. Er ist überzeugt, dass sie der Tod ist, gekommen, um Ghosts zu holen. In manchen gefährlichen Situationen sehen sie auch andere Geister. Als er sich entschließt, so hart wie möglich zu kämpfen, trotzt Maggs ihr.Sie erweist sich als Sorics Handlerin von den Black Ships, die von ihm projiziert wurde. Der Grund, warum sie mehr auftauchte, wenn sie in Gefahr waren, war, dass Soric es spürte und sein verzweifelter Wunsch, ihnen zu helfen, bewirkte, dass mehr von seiner psychischen Aktivität sie erreichte.
  • Auf Wiedersehen Dunkelheit : Die Hure des Todes, die Manchester auf einem Schlachtfeld des Zweiten Weltkriegs erlebte, ist ein Fan Disservice-Bild eines sexy Schulmädchens aus Neuengland, das bei näherer Betrachtung verrottendes Fleisch und gezackte Zähne hat. Trotzdem verspürt er den überwältigenden Drang, mit ihr Glad-to-Be-Alive-Sex zu haben (er hat gerade gesehen, wie sein gesamter Trupp von einer Granate getötet wurde), weigert sich jedoch, als sie versucht, ihn zu den japanischen Linien zu locken, wo er getötet wird .
  • Gute Vorzeichen betrifft Armageddon, so dass der Tod als einer der vier Reiter (oder Motorradfahrer) der Apokalypse erscheint. Er bekommt nicht so viel Seitenzeit wie die anderen, weil er immer beschäftigt ist, teilt aber den Tod der ScheibenweltworldAkzentund gelegentlich Sinn für Humor. Zum Höhepunkt hin offenbart er, dass er trotz seiner Stellung bei den Vier Reitern nicht wie die anderen ist. Während seine drei Gefährten mehr oder weniger Manifestationen von Facetten der Menschheit sind, ist der Tod eigentlich der Engel Azrael, mit Flügeln von dunkelster Schwärze. Wenn die anderen besiegt sind, er gratuliert Adam und geht.Ich bin Azrael, geschaffen, um der Schatten der Schöpfung zu sein. Du kannst mich nicht zerstören. Das würde die Welt zerstören.
  • Großer Teufelskrieg : Der Tod, dessen wahrer Name Mortimer ist, ist stark vertreten. Er ist ein alter Mann, dessen Aufgabe es ist, die Seelen der Toten nach ihrem Tod in ihr Jenseits zu bringen. Er hat seine eigene Domäne, eine tote Welt zwischen Himmel und Hölle. Er hat einen hundertseitigen Würfel, den er für jeden neugeborenen Menschen würfelt und mit dem er eine Lebensspanne zuweist. Im Keller unter seinem Haus, in seiner Welt, bewahrt er für jeden lebenden Menschen eine Sanduhr auf, die anzeigt, wann sie sterben werden. Mortimer hat eine Schwester, Life, die Vita heißt, und hält eine weiße Haustierschlange, Tempus, die die Inkarnation der Zeit ist.
  • Harry Potter Der Tod selbst erscheint nicht in der Geschichte (obwohl so viele gestorben sind), aber in The Tale of the Three Brothers, erschien den drei Peverell Brothers. Er wird hier als gerissen dargestellt und mag es nicht, auf der Verliererseite zu stehen. Er war in der Geschichte der Schöpfer der Heiligtümer des Todes. Obwohl es unklar ist, ob die Brüder ihn tatsächlich getroffen haben oder ob sie nur mächtige Zauberer waren, die die Heiligtümer gemacht haben, und die Geschichte über ihn war nur etwas, das auftauchte, um ihre Schöpfung zu erklären. Dumbledore sagt Harry, dass dies seine persönliche Interpretation der Geschichte ist.
  • Herolde von Valdemar : Der Tod wird als „der Schattenliebhaber“ beschrieben. Die Metaphysik von Velgarth ist ein bisschen vage, der Schattenliebhaber scheint manchmal ein wörtlicher Psychopomp zu sein, der als attraktives Mitglied seines Geschlechts der Vorliebe erscheint, das Sterben zu umarmen, und manchmal scheint es eine poetische Metapher zu sein. Es kann von der Art und Stärke des eigenen Glaubens abhängen.
  • Seine dunklen Materialien : Jeder Mensch hat einen individuellen Tod, der ihn sein ganzes Leben lang begleitet, sich aber oft versteckt (und sie sind sehr gut darin), weil sich die meisten Menschen unwohl fühlen, sich ihrer Sterblichkeit zu stellen.
  • Werkzeug Gottes : Die Person, die für die Recyclingabteilung verantwortlich ist (in der sich Verstorbene entscheiden, auf die Erde zurückzukehren, um als Baby wiedergeboren zu werden) ist Der Todesverkehrsmanager ist aber umgangssprachlich bekannt als Grimmig oder Der Sensenmann .
  • Der lange Spaziergang : Ganz am Ende erscheint eine namenlose dunkle Gestalt, von der angenommen wird, dass sie der Tod istGarantieins Jenseits.
  • Auf einem blassen Pferd : Das Amt des Todes geht von einem Inhaber zum nächsten über, wenn der neue Tod seinen Vorgänger tötet.
  • Im Hundert Jahre Einsamkeit Der Tod ist eine stille Frau in einem alten blauen Kleid, die befiehltAmaranta Buendà & schüchtern; aihr eigenes Totentuch zu nähen und verspricht, dass sie am Ende des Tages, an dem sie fertig ist, friedlich und schmerzlos sterben wird.
  • Paradies verloren : Der Tod ist eine ziemlich wichtige Figur und gehört zusammen mit Satan, seinem Vater, und Sin, seiner Mutter, zur „bösen Dreieinigkeit“. Satan ist auch der Vater der Sünde.
  • Gebet : Die FBI-Agentin Gill Martin trifft auf die Kirche von Izrael, angeführt von dem scheinbar echten Pastor Nelson van der Velden. Er erkennt bald, dass die seltsame Schreibweise von 'Izrael' kein Fehler oder Exzentrizität ist. Van der Velden verbrachte einige Zeit in Israel und lernte die inneren Geheimnisse der Kabbala. Dazu gehört, wie man aktiv für den Tod schmutziger, gottloser Liberaler, Atheisten, Sozialisten und Verfechter sexueller Devianz betet, um Gottes Willen für die USA – eine fundamentalistische christliche Theokratie – zu verwirklichen. Angeführt von Präsident van der Velden. Über die Kabbala ruft ein innerer Gebetskreis Azrael, den Erzengel des Todes, an und weist ihn an, Gottes Willen zu tun, wie es Sein Diener Nelson van der Velden befohlen hat.
  • In The Supervillainy Saga von C.T. Phipps, der Sensenmann, ist ein frecher Goth, ähnlich wie Sandman, aber viel ernster, da es ihre Aufgabe ist, die Fehler ihrer Mit-Primals zu decken, die das Multiversum beherrschen. Amüsanterweise ist Gary im Rahmen seiner Pflichten ein Psychopomp und somit ein witziger Trottel, von dem einige Geister abschrecken.Später wird er zum Herrscher des Jenseits seines Universums gemacht.
  • Terry Pratchett:
    • Scheibenwelt : Der Tod ist ein eigener Charakter, mit Gedanken, Gefühlen (irgendwie) und einer echten Persönlichkeit. Er erscheint als das klassische Skelett mit Kapuze, mit leuchtend blauen Augenhöhlen und einer Sense, die so scharf gehörnt ist, dass sie Geräusche zerschneiden kann; Wenn er jedoch zum Königtum kommt, schwingt er ein Schwert. Er ist die zentrale Figur mehrerer Bücher der Reihe und ist in fast jedem Buch erschienen (wenn auch nur für ein oder zwei Zeilen). Er spricht immer in Kapitälchen, so beschreibt der Autor „eine Stimme wie Bleiplatten, die auf einen Marmorboden fallen“. Der Tod ist einer der sympathischsten und sympathischsten Charaktere der Serie, insofern Pratchett-Fans, die bald den echten treffen werden, ihre Hoffnungen geäußert haben, dass er wie der in den Romanen ist. (Pratchett erhielt eine Menge Fanpost zu diesem Zweck, was das Lesen oft erschwerte.)
      • Obwohl der Tod im Großen und Ganzen ein netter Mensch ist, du Ja wirklich will ihn nicht wütend machen. Die Auditors of Reality haben dies mehrmals entdeckt, und ein guter Kerl wie der Titelprotagonist von Tod kann mit fast tödlichen Ergebnissen auf die falsche Seite geraten.
      • Obwohl der Tod seine Pflicht für jedes Lebewesen auf der Scheibe erfüllt, vom Menschen bis zum Röhrenwurm, wird sein kurzer Ruhestand in Schnittermann hinterließ eine Leere, die für jede Kreatur mit einem eigenen Tod gefüllt war: Tod der Ratten, Tod der Eintagsfliegen (eine Forelle), Tod der Bäume (ein hackendes Geräusch) und so weiter, ganz zu schweigen von dem bösartigen, Hexenkönig-ähnlichen Tod des Menschen ersetzen. Als er zurückkehrte, rief der Tod sie alle zurück... außer Tod der RattenHinweisund der Tod der Flöhe. Es ist ein einsamer, ewiger Job und es ist schön, jemanden zu haben, mit dem man ihn teilen kannHinweisBemerkenswert ist, dass der Tod der Ratten der einzige neue Tod war, der den gleichen Präsentationsstil wie der alte Tod verwendete, nur mit einem rattengroßen Rattenskelett anstelle eines menschlichen..
      • Der Boss des Todes ist Azrael, der Tod der Universen, ein Wesen, das so kolossal ist, dass Galaxien als Funkeln in seinen Augen erscheinen, und es dauert eine ganze Seite, um eine einzige Antwort auf eine Frage zu enthalten. Außerdem hat er eine Uhr – das Uhr – die der Zeit sagt, was es ist.
      • Nach Terrys Tod war einer der letzten Posts auf seinem Twitter-Account'Endlich, Sir Terry, müssen wir zusammen gehen.'
    • Nation Funktionen Wirklich neutral Version des Todes namens Locaha. Wer kann existieren oder nicht.
  • Die Geheimnisse des unsterblichen Nicholas Flamel : Obwohl er ein unergründlicher Schachmeister und großartiger Bastard ist, ist der Tod (in der Serie Marethyu genannt) letztendlich ein Held und der Champion der Menschheit. Er ist auch eine zukünftige Version vonJosh, einer der beiden Hauptcharaktere.
  • Silizium Wolfsrudel hat einen traditionell gekleideten Schnitter, der nur einer von vielen zu sein scheint, und hat einen Sinn für Humor.
  • Ein Lied von Eis und Feuer : Der Tod wird in vielen Formen auf der Welt verehrt, von der Schwarzen Ziege von Qohor bis zum Fremden aus dem Glauben der Sieben. Ein Kult von Attentätern, bekannt als die gesichtslosen Männer, glaubt jedoch, dass all dies dasselbe Wesen ist, der Gott mit vielen Gesichtern.
  • Überlebende Hunde : Der Erdhund ist sowohl Mutter Natur als auch der Sensenmann. Sie ist ein schwarzer, mastiffartiger Hund, der in der Erde lebt. Wenn Wesen sterben, werden ihre Körper vom Erdhund genommen.
  • Sven Hassel:
    • Im Montecassino , Sven und ein weiterer deutscher Soldat fliehen von ihrem Posten, als sie den Sensenmann in Monte Cassino sehen, der ein böses Lachen an dem Ort ausführt, an dem er bald viele Opfer finden wird. Sven lässt seine Maschinenpistole zurück, ist aber zu verängstigt, um sie zu holen, und stiehlt stattdessen eine andere von einem schlafenden Soldaten.
    • In einem anderen Roman wird Sven im Krankenhaus verwundet und halluziniert den Tod, der ungeduldig darauf wartet, dass jemand stirbt. Als Sven den Tod verspottet, um es hinter sich zu lassen, rafft der Tod seinen Umhang zusammen und schreitet auf Sven zu, was ihn vor Angst aufschreien lässt und eine Krankenschwester anzieht, die Sven beruhigt.
  • Geschichten aus dem Branion-Reich zeigt den Schattenfänger, der während der Schlachten als Fischer mit einem Netz dargestellt wird, der einen großen Fang der Toten aufnimmt.
  • Wasserschiff unten : Das Schwarze Kaninchen von Inlé ist am Tod jedes Kaninchens beteiligt, aber wenn ein Kaninchen ohne seine Erlaubnis stirbt, wird er die Tat rächen. In der Kaninchenmythologie erklärt dies, warum eli (das Kaninchenwort für Feinde, einschließlich Menschen) jagen und töten sich gegenseitig.
  • Wachs und Wayne : Ironeyes wird allgemein als der Gott des Todes angesehen, obwohl eine der drei großen Religionen (Sliverismus) ihn als Gott verehrt. Er ist jedoch nicht wirklich ein Psychopomp; das ist die Aufgabe von Harmony.
Live-Action-TV
  • Amerikanische Horrorgeschichte: Asyl : Der Todesengel erscheint als schwarzhaarige, hellhäutige Frau in schwarzem Kleid und Schleier. Sie spricht mit mehreren Charakteren und nimmt sie mit einem wörtlichen Kuss des Todes, einschließlichSatan selbst, während er Schwester Mary besaß.
  • Benson : In einer Episode spielt Benson Trivial Pursuit gegen Mr. G. Reaper, nicht um sein eigenes Leben, sondern um das Leben einer ganzen Reihe von Schulkindern, die in einen schweren Sturm geraten sind. Alle Fragen, die der Tod bekommt, haben Antworten, die den „Tod“ beinhalten; als Benson ihn des Betrugs beschuldigt, bestreitet er dies und sagt, dass 'Sie oft gehört haben, dass er den Tod betrogen hat', aber niemand hat jemals gesagt: 'Der Tod hat betrogen'. ihm ! '
  • Großer Wolf auf dem Campus hatte zwei Episoden, die den Sensenmann betrafen. Natürlich wird alles urkomisch parodiert. Wenn ein Charakter versucht, sein eigenes Leben zu retten, indem er den Tod zu einer Schachpartie herausfordert, verliert er, und dann spielen sie Yahtzee! , und er verliert, also spielen sie Vier verbinden , und er verliert, also spielen sie Cluedo . Der Tod war nicht zum Spielen da Strategie an diesem Punkt. Auch in der anderen Episode hat der Tod zugestimmt zu gehen, aber als er aus der Tür geht, dreht er sich um und beginnt, seine klassische 'Mit der Zeit wird alles kommen...' Rede zu halten, nur um die Tür vor seinem Gesicht zugeschlagen zu bekommen. ..weil sie Teenager sind, die sowas nicht hören wollen.
  • Verzaubert (1998) : Der Todesengel erscheint mehrmals und wird bis auf eine Instanz von demselben Schauspieler gespielt. Er wird als unaufhaltsam dargestellt, jeder, der auf seine Liste fällt, wird sterben, und in der Episode lernen die Charaktere, zu akzeptieren, dass der Tod unvermeidlich ist.
  • Cirque du soleil : In einer Horror-Patiche-Episode der Widget-Serie Solstrom , sobald ein Hotel auf magische Weise in einen Haunted Castle / Hell Hotel-Hybrid verwandelt wurde, kommt der Tod als Gast (dh er macht Urlaub). Obwohl er dem oben abgebildeten traditionellen Erscheinungsbild entspricht, das Register magisch mit einem Totenkopf-Symbol signiert und ein bedrohliches Lachen hat, beobachtet er die seltsamen Hijinks eher, als sie zu stören. Am Ende der Episode ist ein unglücklicher Gast durch Ersticken umgekommen, und als der Tod auscheckt, folgt ihm die Seele der Person benommen. Der Hotelbesitzer spielt dies weiterhin aus schwarzem Humor und scheint den Tod nicht zu erkennen und behandelt ihn wie jeden anderen Gast (naja, mit allem anderen, was sich geändert hat, was ist noch ein bizarrer Fremder auf dem Gelände?).
  • Tot wie ich : Sensenmänner arbeiten als Team und sind die erste beschriebene Variante von Reapern; die Art, die die Seele eines Verstorbenen ins Jenseits führt. Sie haben auch die Verantwortung, die Seele der Person kurz vor ihrem Tod zu „knallen“, damit sie keinen Schmerz verspürt. Wie George schnell erfährt, kann das Versäumnis, die Seele zu entfernen, Nebenwirkungen haben.
  • Doctor Who : In 'The Visitation' verkleiden die außerirdischen Terileptils ihren Roboter als Sensenmann, um die Dorfbewohner zu terrorisieren.
  • Wächter: Der einsame und große Gott : Einer der Hauptcharaktere ist ein Sensenmann. Statt nur einem Sensenmann gibt es eine ganze Menge davon; sie sind die Geister von Menschen, die zu Lebzeiten Selbstmord begangen haben und zur Strafe Schnitter wurden. Sie sind auch nicht skelettartig, benutzen keine Sensen und verstecken sich vor normalen Menschen, indem sie Hüte tragen, die sie unsichtbar machen.
  • Grimm : Gespielt mit. Es ist nicht die Grimmig Schnitter, es ist der Grimm Reaper, und es ist nicht der einzige Avatar des Todes, es ist eine Gruppe von Attentätern, die aus (vergleichsweise banalen) Monstern bestehen, die Sensen als Waffe der Wahl verwenden und Grimms, die mythischen Kreaturen der Umgebung, verfolgen.
  • Schreckliche Geschichten : Der Tod bringt die Leute gerne dazu, ihre Geschichten zu erzählen, wie sie das „Demütigende“ in das „Sterbliche“ verwandeln, bevor sie es in die nächste Welt lassen. Tod: Dumme Todesfälle, dumme Todesfälle, es ist lustig, weil es wahr ist! Dumme Todesfälle, dumme Todesfälle, hoffe das nächste Mal bist du es nicht!
  • Könige : Der Tod erscheint König Silas als blasshäutige Frau. Silas weiß, dass sie hier ist, um seine schwerkranke Tochter Michelle abzuholen, aber er macht einen Deal mit ihr, um jemand anderen mitzunehmen. Es stellt sich heraus, dass der andere der Vater von David Shepherd ist.
  • Makom Lideaga : In einem Sketch öffnet eine religiöse Frau die Tür, um einen Mann in vorrätiger Sensenmann-Kleidung zu sehen. Er grüßt sie und fragt sie mit bedrohlich leiser Stimme, ob er hereinkommen darf; sie zögert erschrocken, bevor ihm jemand sagt, die Kostümparty sei im Stockwerk über ihnen. Er entschuldigt sich und geht, und die Frau geht wieder hinein, wo eine Gruppe von Menschen für ein Kind betet, das an einer unheilbaren Krankheit leidet.
  • Verheiratet, mit Kindern : Einer davon taucht für Al in einer Episode auf. Im Gegensatz zu den meisten Beispielen auf dieser Seite ist der Reaper ausdrücklich weiblich. Sie ähnelt stark Als Frau Peggy, die die Ursache für viel Elend im Leben von Al ist. Sie spielt auch darauf an, dass es mehrere Reaper da draußen gibt, da sie einer der sechs war, die Elvis Presley nach seinem Tod aus dem Badezimmer tragen mussten.
  • Monster Jam : ist der Sensenmann in Monstertruck-Form. Er wird über dein Grab rollen. Und danach noch zwanzig oder dreißig Autos.
  • Mord am schrecklichsten : Gefälscht. Dawn French spielt einen Sensenmann, der gezwungen ist, kundenfreundlich zu sein und einen Mord einige Minuten früher zu unterbrechen, indem er die Umstände so arrangiert, dass der richtige Mord stattfindet.
  • NCIS enthält eine, obwohl sie normalerweise sehr realistisch ist. Im Finale der vierten Staffel, „Engel des Todes“, begegnet Dr. Jeanne Benoit einem kleinen Mädchen außerhalb des Krankenhauses, das der Todesengel sein kann oder auch nicht. Es ist dem Betrachter stark impliziertdas ist sie wirklich.
  • Nacht und Tag : Charlie Doyle wird in Visionssequenzen immer wieder von einem Sensenmann verfolgt, in Form eines alten Mannes in einem schwarzen Kapuzenmantel, komplett mit Sense und einem Paar Würfeln, die er Charlie würfeln muss. Das Filmmaterial des Reapers wird häufig dem von Charlies Sohn Django gegenübergestellt, bis sich auf dem Höhepunkt der Handlung, als Django Charlie fast ermordet, das Gesicht des Reapers tatsächlich in Djangos eigenes und wieder zurück verwandelt.
  • Sensenmann : Mindestens eine Version von Schnittern lebt, arbeitet für den Teufel und fängt bereits tote entflohene Seelen, um sie in die Hölle zurückzubringen. Schlimmer als ein Reaper ist der Ender, der kann zerstören Seelen (und alles andere) völlig.
  • Roter Zwerg : Am Ende der achten Staffel, der Episode 'Only the Good', taucht ein blasser Schnitter auf, um Rimmer zu sammeln.der dem Tod ausweicht, indem er das Gespenst in die Juwelen tritt und wegläuft.
  • Samstagabend Live : Der Sensenmann unter dem Pseudonym Steve Bannon wird als der wahre amtierende Präsident der Vereinigten Staaten gezeigt.
  • Peelings : In einer Episode stellt sich J.D. vor, dass der Tod aufgrund all der Todesfälle, die dort passieren, im Krankenhaus herumhängt. Tod hat unter anderem eine Tochter, die Pfadfinderkekse verkauft (wo er erwähnt, dass er den Hauptkonkurrenten seiner Tochter töten könnte) und spielt mit J.D. eine Partie Connect Four über das Leben eines Patienten.
  • Söhne der Anarchie : Obwohl er nicht als Charakter erscheint, ist der Reaper das Symbol, das der Sons of Anarchy Motorcyle Club auf ihren Jacken trägt und in den Konferenztisch in ihrem Besprechungsraum geschnitzt ist. Der Schaft seiner Sense ist ein Gewehr und er trägt einen Schild mit dem Anarchie-Symbol darauf. Einige Mitglieder haben ihn auf ihren Rücken tätowiert.
  • Raum: Oben und Jenseits . In „Who Monitors the Birds?“ ist Cooper Hawkes hinter feindlichen Linien gefangen und halluziniert einen alptraumhaften Shane Vansen, der ihm zuwinkt, inspiriert von der „Hure des Todes“, die William Manchester als Soldat des Zweiten Weltkriegs erlebt hat (beschrieben in seinem Buch in Auf Wiedersehen Dunkelheit ).
  • Star Trek: Voyager spielt es nicht nur gerade, sondern bietet auch einen freundlich geführten Tod, der sich in einen aggressiv-zerstörerischen Tod verwandelt, während Janeway sich weigert, vorbeizugehen. Er war ein ausreichend fortgeschrittener Außerirdischer, der aus irgendeinem Grund Leute brauchte, die freiwillig in seine qualvolle Höllendimension reisen, damit er sie als lebende Batterie nutzen konnte. Seine aggressive Seite sorgte für einen ziemlich gruseligen Reaper.
  • Übernatürlich :
    • Mehrere Episoden zeigen einen wahnsinnig heißen schwarzhaarigen Reaper, der (zu Dean und später zu Sam) Tessa vorbeigeht. Es ist die Aufgabe der Reaper, die Verstorbenen in ihr Leben nach dem Tod zu führen.
    • Luzifer beschwört in Staffel 5 'Alle Hoffnung aufgeben...' den Tod selbst. Er ist einer der vier Reiter der Apokalypse und der Boss aller Reaper. Während er nicht als klassischer Sensenmann (Skelett in einem schwarzen Umhang) erscheint, wird er von Julian Richings porträtiert, einem Mann mit einem sehr skelettartigen Aussehen. Der Tod ist nicht aktiv bösartig. Er sieht die Menschheit in ähnlicher Weise wie Mikroben – kaum wahrnehmbar und völlig unbedeutend. Er behauptet auch, mindestens so alt und mächtig zu sein wie Gott (keiner von ihnen kann sich mehr erinnern, wer älter ist) und sagt, dass er am Ende auch Ihn ernten wird. Er wird in 'Appointment in Samarra' eher als typischer Sensenmann dargestellt, was deutlich macht, dass seine Aufgabe darin besteht, die natürliche Ordnung aufrechtzuerhalten. Er betrachtet die Winchesters diesmal als etwas bedeutender – genug, um sich darüber zu ärgern, wie sie immer wieder von den Toten zurückkehren. Er mag auch Fast Food – so sehr, dass, wenn die Winchesters ihn zu Beginn der 7. Staffel rufen und fesseln, ihr Bestechungsgeld „Bitte töte uns nicht auf der Stelle“ eine Tüte Gurkenchips ist.
    • Der Tod wird später als ein Gott-Job enthüllt, wennDean tötet die erste Inkarnation des Todes mit seiner eigenen Sense (die ihm der Tod persönlich geliehen hat). Der nächste Reaper in der Reihe, der automatisch stirbt, wird automatisch zum neuen Death, der sich als Reaper unter dem Pseudonym Billie herausstellt. Sie ist etwas weniger kosmisch distanziert als ihre Vorgängerin, macht aber eine viel imposantere Figur, indem sie den Anzug zugunsten eines Tanktops und eines Leder-Trenchcoats aufgibt.
  • Fackelholz : 'Dead Man Walking' zeigt einen Tod, der, sollte er die Voraussetzungen für das Erscheinen auf der Erde erfüllen, versuchen wird, ihn zu töten alles .
  • Von einem Engel berührt : Andrew ist einer der Todesengel. Sie töten nicht wirklich Menschen; er hilft nur denen, die sterben werden (oder sterben), sich vorzubereiten und begleitet sie ins Jenseits.
  • Die Tudors : Die seltene Version des Reapers, der ein Schwert schwingt, wenn er kommt, um Lizenzgebühren zu beanspruchen, wird in der letzten Episode hervorgehoben, wennein Reaper zu Pferd nähert sich Henry (der nach drei Jahreszeiten subtilen Alterns zurück ist wie in Staffel 1) und zielt mit dem Schwert auf den Hals des Königs. Es ist jedoch eine Traumsequenz.
  • Die Dämmerungszone (1959) :
    • In 'Einer für die Engel' erscheint der Tod dem Pitchman Lou J. Bookman und sagt ihm, dass seine geplante Abfahrtszeit Mitternacht in dieser Nacht ist. Lou überredet ihn, zu warten, bis er sein größtes Verkaufsgespräch führt, und beschließt dann, solange er lebt, kein weiteres Verkaufsgespräch zu führen. Um seine Bücher auszugleichen, sorgt der Tod dafür, dass ein kleines Mädchen namens Maggie Polonski, eine Freundin von Lou, von einem Lastwagen angefahren wird. Um ihr Leben zu retten, macht Lou dieses großartige Verkaufsgespräch und opfert dabei sein eigenes Leben.
    • In ' The Hitch-Hiker ' erschreckt Nan Adams die Tatsache, dass sie an jeder Haltestelle den gleichen seltsamen Tramper sieht, egal wie schnell und wie weit sie fährt.Sie erfährt schließlich, dass sie die ganze Zeit tot war, nachdem sie sechs Tage zuvor bei einem Autounfall ums Leben gekommen war, und der Anhalter ist der Tod.
    • In 'Nichts im Dunkeln' hat Wanda Dunn solche Angst, von Mr. Death entführt zu werden, der ihre Wohnung seit Jahren nicht verlassen hat. Nachdem ein junger Polizist namens Harold Beldon erschossen wurde, bringt sie ihn sehr widerstrebend hinein, damit sie sich um ihn kümmern kann.Es stellt sich heraus, dass Beldon der Tod ist und er sie dazu gebracht hat, ihn in ihre Wohnung zu lassen, um ihr zu beweisen, dass sie nichts von ihm zu befürchten hatte.
Musik
  • Blue Oyster Cult : ' Keine Angst vor dem Schnitter ' von Agenten des Glücks , ein Trope-Namensgeber. Besonders gut verwendet in der TV-Version von Stephen Kings Stephen Der Stand , spielte, während die Kamera ein Labor für biologische Waffen durchstreifte, in dem alle von einem entkommenen Virus getötet worden waren.
  • Mitch Benn hat a von ' Keine Angst vor dem Schnitter “ im März 2016 nach einer Reihe von Todesfällen von Prominenten, darunter George Martin und David Bowie; 'Ich habe es bis hierher mit dem Reaper geschafft, ich wünschte irgendwie, er würde sich ausruhen...' Er bittet den Reaper ausdrücklich, sich von Tom Baker, David Attenborough, Michael Palin und Bob Dylan fernzuhalten.
  • Hallo hat zwei Lieder, die nach dem vierten Reiter der Apokalypse benannt sind, Tod (ein anderer Name, den die Leute für einen personifizierten Tod verwenden, zusammen mit dem Sensenmann). Um genau zu sein, Halo: Combat Evolved 'On A Pale Horse' und seine and Halo 3 Remake 'Behold a Pale Horse' sind diese Lieder.
  • Der Tod erscheint in Ayreon 's In das Electic Castle wannder Indianer stirbt.Natürlich können wir nicht sehen er, aber sein Teil wird im Todesknurren getan.
  • Das von Nana Mizukis Ewige Flamme hat ein blondes kleines Mädchen, das den Sensenmann beschwört, obwohl diese Version mit einem Rinderschädel anstelle des traditionellen menschlichen kam.
  • Das Lied 'Azrael' von Nizza handelt vom Todesengel (sein alternativer Titel).
  • Auf dem Cover des Albums erscheint eine schnitterähnliche Figur mit einer Sense Yeti, von der Band Amon Düül II. Tatsächlich war der Mann mit der Sense Wolfgang Krischke, ADIIs Tonmeister, der an Unterkühlung gestorben war, als er auf LSD gestolpert war. Keyboarder/Album-Cover-Künstler Falk Rogner fügte als Hommage das Foto von Krischke hinzu.
  • Bands wie Grave Digger, Grim Reaper, Children of Bodom und Post-Reunion Artillery haben Death als ihr Maskottchen.
  • Beeindruckend. Das ist überraschend. Pearl Jams 'Do The Evolution' hat nur einen glücklichen Charakter. Tod. Gezeigt als hübsche Frau, Skelettpilotin und etwas dazwischen während des Videos.
  • Die Vorherrschaft der Maschinerie hat .
  • Franz Schubert 's Tod und die Jungfrau , über eine junge Frau, die mit dem Sensenmann über die Gerechtigkeit ihres Todes streitet. Sie schreit vor Angst, aber der Tod antwortet, dass er wird ihr nicht weh tun . Der Tod gewinnt den Streit (das tut er immer).
  • Voltaires ''Feathery Wings', in dem es um den Todesengel geht.
  • David Bowies von Mieter erzählt von einer Begegnung mit dem Tod, der als müder, gelangweilter Engel mit „zerknitterten Flügeln“ beschrieben wird, aber „sehr gesund schien er mir“.
  • 'Death, The Reaper' ist eines der Tarot-inspirierten Instrumentals auf dem Debütalbum von The Enid In der Region der Sommerstars .
  • Ebenso hat Dark Moor einen Track für Death auf ihrem Album Tarot .
  • Eine Variation der Thanatos-Inkarnation des Todes ist der Erzähler in 'Can't Take It With You' von The Alan Parsons Project.
  • The Scary Black Man aus dem Bone Thugs-n-Harmony-Video zu 'Crossroads', bis zum Ende, als er seinen Mantel und seinen Hut auszieht und enthüllt, dass er Engelsflügel hat.
  • Die Insane Clown Posse nennt ihn 'The Wraith'. Er steht über Gut und Böse und kümmert sich nicht um die Moral derer, die er nimmt; Er kümmert sich nur um seine Pflicht, das Leben derer zu beenden, die er für sich beansprucht, obwohl ihr Lied über ihn andeutet, dass er vielleicht ein bisschen zu sehr daran interessiert ist, sicherzustellen, dass weiterhin Menschen auf ihn zukommen.
  • Der Tod zeigt sich natürlich mit Sense, Umhang und allem im Video zu Raubtiers' , allerdings auch mit einer Militärmütze, zum Aufstellen und einer Armee von Zombie-Truppen, komplett mit Rüstung!
  • Der Tod im Smoking ist der Dirigent von Mr Bones and the Boneyard Circus' .
  • Das amerikanische Volkslied 'O'Death' wurde unter anderem in Oh Bruder, wo bist du? , Bis zum Morgengrauen , und eine Folge von Übernatürlich . Der zweite Vers hat verschiedene Versionen, obwohl die Bis zum Morgengrauen Version geht: O' ich bin der Tod und niemand kann sagen, ob ich die Tür zum Himmel oder zur Hölle öffne.
    Kein Reichtum, kein Land, kein Silber, kein Gold, nichts befriedigt mich außer deiner Seele
    Ich bin der Tod, ich komme um die Seele zu nehmen
    Lass den Körper und lass ihn kalt
    O'Death, O'Death, verschonst du mich nicht bis zu einem anderen Jahr?
  • Der Reaper scheint Russel Hobbes gefolgt zu sein, von Gorillaz , herum für die meiste Zeit seines Lebens. Russel besteht darauf, dass er den Reaper während des Drive-by-Schießens gesehen hat, bei dem alle seine Freunde getötet wurden, und hat tatsächlich fotografische Beweise dafür, dass der Tod über ihm droht. Gerüchte besagen auch, dass Murdocs Haustierrabe Cortez „in den Falten des Sensenmann-Mantels geboren wurde“ – er hat es in Mexiko aufgesammelt, einem Ort, an dem Raben nicht von Natur aus in freier Wildbahn leben, also kann es tatsächlich etwas Seltsames geben geht damit weiter.
  • 'Azrael', Lied von Crimson Glory, in dem der 'Engel der Barmherzigkeit', wie er dort genannt wird, als Richter über die Verstorbenen fungiert und sie entweder in den Himmel oder in die Hölle schickt.
  • Prince 'Let's Go Crazy' 'Lebe jetzt besser, bevor der Sensenmann an deine Tür klopft'
  • Erwähnt in Fishbones 'Hide Behind My Glasses'.
Flipper
  • Familienmensch : Der Sensenmann erscheint als Butt-Affe .
  • Iron Maiden: Das Vermächtnis der Bestie : Einen 'Deathblow' zu machen (im Wesentlichen eine spezielle Art, eine Combo abzurunden) zeigt eine Animation des Reapers, der mit seiner Sense auf den Bildschirm schneidet.
  • Letzter Actionheld : Wenn ein abgeschossener Ball zu schnell abfließt, taucht der Reaper auf, um dir eine weitere Chance mit einem ' Death Save ' zu geben.
Professionelles Wrestling
  • Der Undertaker wird manchmal nicht als Bestatter oder Zombie dargestellt, sondern als der eigentliche Schnitter selbst. Es ist einer seiner Roten Barone.
Radio
  • Spiel des alten Harrys : In einem Weihnachtsspecial entdeckt Satan, dass eine unschuldige Frau in die Hölle geschickt wurde, nachdem sie Jahrzehnte vor ihrer Zeit gestorben war. Er sucht nach dem Tod, um dies zu beheben, nur um zu erfahren, dass der Tod das System 'modernisiert' hat, indem er verschiedene regionale Todesfälle rekrutiert. Der einzige, den er finden kann, hat einen ausgeprägten walisischen Akzent. Tod: Ich bin der Walisisch Tod. Sie nennen mich Dai-the-Tod.
    (das Publikum verliert es)
    Satan: ...Nein, tun sie nicht.
Rollenspiel
  • Zerstöre den Godmodder : Der Sensenmann wird im ersten Spiel beschworen. Da er der Tod war, war er natürlich keiner Seite zugeordnet und musste bestochen werden. Schon damals wechselte er gelegentlich die Seiten. Es wurde gezeigt, dass er Entitäten mit einem Treffer tötet, was ziemlich passend ist. Sie wahrscheinlich wusste nicht einmal, was sie traf.
Tabletop-Spiele
  • Anima: Jenseits der Fantasie kennzeichnet Tod unter den Arcana. Während der normale ('reine') Mensch die Erneuerung verkörpert und nichts mit dem Tod zu sehen hat, ist sein umgekehrtes Äquivalent ist Das. Auch Azrael ist dort zu sehen, auch wenn sie mit dem Sensenmann nichts zu sehen hat und stattdessen Gerechtigkeit und Güte (im paladinartigen Sinne) repräsentiert.
  • Dungeons hat im Laufe seiner Geschichte mehrere Todesgötter und mehrere Sensenmann-Analoga gehabt:
    • Ziehe die falsche Karte von a Deck der vielen Dinge kann einen 'kleineren Tod' herbeirufen, um zu versuchen, dich zu töten, der wie der Sensenmann aussieht, wie er auf einer Tarot-Karte abgebildet ist. (In der fünften Auflage beschwört es stattdessen einen Schreckensgeist, eine mächtige untote Kreatur, die irgendwie wie der Sensenmann aussieht.)
    • 4th Edition enthält eine ganze Rasse von Sensenmännern, den Kummerschworenen, die der Rabenkönigin, der Göttin des Todes und des Schicksals, Rechenschaft ablegen. Sie haben die Aufgabe, Wesen zu bestrafen, die dem Tod trotzen, darunter Spieler, die von den Toten auferweckt wurden (was, bis eine Kampagne in die Spielstufe der Trauerschworenen eintritt, bedeutet normalerweise die meisten von ihnen). Sie ähneln dunklen Engelwesen und ihre mittlere Stufe, genannt Reaper, schwingt Sensen, die psychischen Schaden verursachen. 5th Edition erfindet sie weitgehend neu in dämonische Wesen, die sich von negativen Emotionen ernähren.
    • Eberron : Kleriker der Souveränen Heerschar/Der Todesgott von Dark Six, der Bewahrer, haben Sensen als bevorzugte Waffe.
    • Vergessene Reiche :
      • Der gesetzmäßig neutrale Gott des Todes, Kelemvor, kann jede Kreatur töten, die er gerne für seine Arbeit verwendet, und Kelemvor selbst kommt gelegentlich persönlich. Kelemvors Avatar zeigt einen großen Mann, der in schwarze Leichentücher gehüllt ist und eine emotionslose silberne Maske trägt. Als Ausnahme von der üblichen Waffe des Sensenmanns bevorzugt Kelemvor ein Bastardschwert, das er benutzte, als er noch ein menschlicher Krieger war.
    • Rabenloft :
      • Sensenmänner sind keine Diener einer Todesgottheit, soweit jemand weiß: Sie töten einfach gerne Sachen.
      • Der Darklord Death hält sich selbst für das Echte. Es ist nicht; in Wirklichkeit war es einst der sterbliche Diener eines anderen dunklen Lords, der durch seine verrückten Experimente in ein einzigartiges untotes Wesen verwandelt wurde.
    • Graufalke : Nerull the Reaper ist ein Todesgott, der einem rostroten Skelett ähnelt, das einen mattschwarzen Umhang trägt und einen 'Zobelholzstab trägt, aus dem eine scharlachrote Klinge der Kraft hervortritt, die die Macht hat, jede Kreatur zu töten'. Nerulls Kleriker sind Serienmörder. In der 3. Ausgabe tritt ihm Wee Jas entgegen, eine rechtmäßige neutrale Gottheit des Todes und der Magie, die mit ihm beim Thema 'Alles, was atmet' nicht einverstanden ist.
  • Wo hat Statistiken für 'Der Tod selbst' (Mortus). Es verwendet die Interpretation des öffentlichen Dienstes und sagt, dass er aufgrund der immensen Arbeitsbelastung, die er in der sehr volatilen und gefährlichen Umgebung des Spiels zu leisten hat, die Notwendigkeit erkannte, Subunternehmer einzustellen, um die Arbeitsbelastung zu unterstützen und seine erste Niederlassung zu eröffnen. Als Beispiel wurde ein Mann namens 'Gordo' genannt, der aufgrund der Eitelkeit des Todes bezüglich seiner Finsteren Sense gezwungen ist, mit einem Unkrautvernichter Seelen zu sammeln.
  • Pfadfinder :
    • Zyphus ist der neutrale Böse Gott des Unfalltods, der Friedhöfe und der Tragödie, der als riesige Skelettfigur in einem schwarzen Gewand erscheint und eine Sense schwingt (obwohl seine heilige Waffe technisch gesehen die schwere Spitzhacke ist). Als erster Sterblicher, der einen zufälligen, tragischen Tod erleidet, haben Zyphus und seine Anhänger einen zynische Sicht auf Leben, Tod und die Götter , glaubend, dass alles eher vom grausamen Zufall als vom Schicksal bestimmt wird.
    • Charon, der dämonische Reiter des Todes , ist sowohl das mächtigste als auch das einzige verbliebene Original der vier. Er erscheint als verdorrter alter Mann in einer schwarzen Kapuzenrobe – seine Thanadaemon-Diener erscheinen als völlig skelettartige Gestalten – und hält den Herrschaftstod als Ganzes, aber sein Hauptaugenmerk liegt auf dem Tod im Alter, und viele, die für seine Domäne bestimmt sind, die ihre Leben unnatürlich finden Charon selbst, der darauf wartet, ihre Seele zu sammeln, wenn sie endlich in den Eimer treten.
    • Bestiarium 5 beschreibt Sensenmann so als Untote, die scheinbar aus dem Nichts kommen (die meisten vermuten die Negative Materielle Ebene, andere Abaddon), um Menschen ohne ersichtlichen Grund zu töten. Diese Sensenmänner und ihre Brüder des „geringeren Todes“ stehen weder mit Pharasma noch mit Zyphus noch mit irgendjemand anderem in Verbindung, sie töten nur aus ihren eigenen undurchschaubaren Gründen.
  • Schattenlauf : Einer von Hunderten von gesprächigen Deckern, die offiziellen Produkten Kommentare im Charakter hinzugefügt haben, ging nach der Anmeldung von Netz Sensenmann.Ein anderer Decker outet ihn schließlich als Ghul und erklärt den morbiden Hinweis.
  • Warhammer 40.000 : Der C'tan-Gott, bekannt als Nightbringer Mind Raped Proto-Life so umfassend, dass er allen Lebewesen (außer Orks) die Angst vor dem Tod gab, und obwohl er jede Form annehmen kann, bezeichnet er sich normalerweise als riesiger schwebender Schnitter, komplett mit dreißig floating -Fuß-lange-Sense. Teilweise als Folge davon bildeten die Eldar eine Sekte von Kriegern namens Dark Reapers, obwohl sie anstelle von Sensen Schnellfeuer-Mikroraketenwerfer verwenden. Das zuerst Dark Reaper, der Phoenix Lord Maugan Ra, verwendet stattdessen eine Shuriken-Kanone (ja, eine BFG, die Shuriken abfeuert) mit einer Sensenklinge am Ende des Laufs. In einem ähnlichen Zusammenhang: Die Harlekin Death Jesters spielen die Rolle des Todes in den Shows der Alien-Darsteller, und in Schlachten sind sie die Spezialisten für schwere Waffen, tragen schwarze Roben, die mit den Überresten ihrer Vorgänger und Schädelmasken verziert sind, und schwingen ähnliche Sense-Shuriken Kanonendinger.
Theater
  • Die Personifikation des Todes ist eine zentrale Figur im deutschen Musical Elisabeth . Er ist jedoch kein traditioneller Sensenmann-Typ, da er weder eine Kapuze, eine Sense schwingend noch ein Skelett trägt (tatsächlich ist er normalerweise ziemlich gutaussehend, obwohl es davon abhängt, wer ihn spielt.) Er wird als 'Der Tod' bezeichnet ( 'Tod', auf Deutsch); seine Duette mit Elisabeth gelten als lebenslange Flirts, und das einzelne Duett mit ihrem Sohn Rudolf kann sein sehr leicht als Ho Yay zu sehen. Dieser Tod „erntet“ die Menschen tatsächlich mit einem buchstäblichen Todeskuss. Er hat eine Handvoll stiller Begleitengel, um die zu tragen, die er erntet. Er soll auf jeden Fall gruselig/furchterregend sein, aber trotzdem attraktiv - physisch und/oder im charismatischen Sinne, vor allem für Leute wie Elisabeth, die den Tod wirbt, und Rudolf, der Selbstmord begeht - und ursprünglich ein bisschen androgyn.
  • Im Die Rechenmaschine , ein Engel, der sich als 'der Fixer - von der Schadenabteilung' vorstellt, erscheint Mr. Zero im Todestrakt, um ihm zu sagen, dass er verdient, was er gleich bekommen wird, da im Vergleich zu der Maschine, die ihn ersetzen soll, seine weitere Existenz, wie die der Dinosaurier ist nur eine Verschwendung von Ressourcen. Ganz gegen das Klischee ist er weniger ein düsteres Gespenst als ein unsentimentaler und ziemlich gelangweilter Agent der Himmlischen Bürokratie, der seine Augen nicht abwendet Mutt und Jeff während der Hinrichtung von Mr. Zero.
  • Im Jacob Marleys Weihnachtslied , The Ghost of Christmas Yet To Come ist eigentlich der Sensenmann, der gekommen ist, um Scrooges Seele zu sammeln, und das nur durchMarleys heroisches Opferdass Scrooge eine zweite Chance im Leben bekommt.
Spielzeuge
  • Playmobil zeigt eine in ihrem „Fi?ures“-Thema, obwohl seine Kleidung etwas anders ist, da er zerlumpte Kleidung, einen Umhang mit großem Kragen und einen Schlapphut trägt.
  • Monster High hat River Styxx, Tochter des Sensenmanns und selbst einen Schnitter in Vorbereitung. Da sie sich noch in der Ausbildung befindet, darf sie statt der typischen Sense nur einen klingenlosen Stab verwenden.
Videospiele
  • Zeitalter der Wunder hat den Sensenmann als ultimative Untote-Einheit.
  • Arkana-Herz : Dieu Mort hat als Arkana des Todes das Aussehen des traditionellen Sensenmanns.
  • BlazBlue : Ragna hatte irgendwann vor dem Start von Calamity Trigger den Spitznamen 'der Sensenmann'. Er benutzt auch ein Schwert namens Bloodscythe, das sich während seines 'Astral Finish'-Moves in eine Sense verwandelt.
  • Bombermann : Der Sensenmann ist ein Feind in verschiedenen Coin-Op-Versionen – obwohl er für westliche Spieler nicht leicht zu erkennen ist, da seine Robe (in Übereinstimmung mit japanischen Traditionen bezüglich des Todes) eher weiß als schwarz ist. Die Sense verrät ihn.
  • Brutale Legende : Die Reaper sind eine Art Einheit der Drowning Doom-Fraktion und aufgrund ihrer hohen Mobilität und ihres mächtigen Angriffs eine absolute Schlampe, die es zu töten gilt.
  • Castlevania : Der Sensenfresser Sensenmann ist fast immer Draculas Stellvertreter.
    • Im Castlevania: Lords of Shadow , Schnitter werden auf der vorletzten Stufe als normale Feinde angetroffen. Sie sind effektiv Glaskanonen, da sie mit 2 Treffern zu Boden gehen, aber sie verursachen Tonnen von Schaden und neigen dazu, Zerg Rush der Spieler.
    • Das Castlevania Version von Death erscheint auch als Bühnenboss für die Dracula's Castle-Bühne in Super Smash Bros. Ultimate . Der Teil der Ernte kommt während des Enthüllungs-Trailers von Simon und Richter ins Spiel, in dem es ihm gelingt, Luigis Seele aus seinem Körper zu schneiden.
  • Chaosringe :
    • Chaosringe I und Chaos Ringe Omega : Der Henker erscheint zunächst als verhüllte Skelettfigur, die aus einer schwebenden Wirbelsäule besteht, die mit einem Arm eine riesige Sense schwingt, während der andere Arm ist gemacht von Sensen. Seine wahre Form hat die Wirbelsäule, die an a . befestigt ist Riesenzecke .
    • Chaosringe II : Tod, einer der Vier Reiter , basiert eindeutig auf dem Sensenmann. Er hat ein langes, zerfetztes Gewand, ist darunter vage skelettartig und hat eine sichelartige Waffe mit einem Vogelkopf, dessen Schnabel die Klinge der Sense bildet.
  • Conkers Bad Fur Day hat Gregg the Sensenmann, eine kleine Skelettfigur mit quietschender Stimme, die seine Stimme mit einem lauten, dröhnenden Megaphon maskiert. Nicht ganz das, was Sie erwarten würden, aber wie viele Sensenmänner haben? Sie zuvor getroffen? Hat einen besonderen Hass auf Katzen (du weißt schon, neun Leben und so) und verwandte Tiere (wie Wels) und mag Eichhörnchen auch nicht so (da sie so viele Leben haben, wie sie denken, dass sie damit durchkommen können) '). Er hasst die Untoten jedoch noch mehr (weil sie wirklich den Papierkram vermasseln) und gibt Conker vor dem Zombie-Apocalypse-Level eine Schrotflinte, damit er sie loswerden kann.
  • Dantes Inferno , sehr lose auf dem gemeinhin angenommenen gleichnamigen Gedicht basiert, beginnt mit Dante, einem Tempelritter, der zusammenschlägt Tod und stiehlt seine Sense.
  • Darksiders II enthält den Tod als Protagonisten, mit der Sensenmann-Form als Supermodus. Er ist speziell einer der Reiter der Apokalypse ; der eigentliche Todesengel, Azrael, erscheint auch als separater Charakter, aber der Reitertod passt in diesem Spiel besser zum Sensenmann-Image als er.
  • Dunkle Seelen :
    • Gravelord Nito ist praktisch Lordrans Sensenmann. Er hat ein Skelettthema, nur Nito ist ein riesiges Skelett mit einer Rüstung aus wearing mehr Skelette . Statt einer Sense schwingt er ein Großschwert aus noch mehr Skelette . Nito ist ein besonders seltsamer Fall: Sein Titel 'Der Erste der Toten' kann auf verschiedene Weise interpretiert werden und deutet darauf hin, dass der Tod als Konzept vor ihm existierte, er jedoch den Tod als seine Domäne beanspruchte. Trotzdem kann er zerstört werden, und dies zu erreichen, beseitigt den Tod nicht aus der Welt (oder den Fluch des Untodes, was das betrifft).
    • Dark Souls II : Der Endgegner nimmt die Form einer großen Figur mit einem Totenkopf als Kopf an, die scheinbar ein Gewand aus eng gestrickten, verdrehten Skeletten trägt und eine große Sense schwingt. Sie ist kein echter Avatar des Todes (sie ist eigentlichein Seelenfragment von Manus, dem Vater des Abgrunds), aber sie ähnelt stark einem und strahlt eine Aura des Todes und des Bösen aus, die so stark ist, dassman kann verflucht sein, wenn man einem zu nahe kommt Porträt ihrer.
  • Dunkelpirscher hat Jedah, einen Blut verwendenden Möchtegern-Messias, der auch dazu neigt, Sensen zu verwenden.
  • Teufel hat Malthael, den Erzengel des Todes. Er ist ein extrem mächtiger, schwarz gekleideter Engel, der zwei handgroße Sensen schwingt und Seelen frisst. Ganz zu schweigen davon, dass er eine ganze Armee von seelenfressenden Engeln namens 'The Reapers' anführt.
  • Disgaea :
    • Die Serie hat Sensenmann als Standardmonster. Im Disgaea: Stunde der Dunkelheit sie erscheinen als große Umhänge mit Kapuze und Handschuhen, haben aber keinen anderen Körper als ein paar gespenstische Hauche, die aus dem unteren Teil der Robe kommen. Bei Abwesenheit von Disgaea 2: Verfluchte Erinnerungen , sie kehren zurück Disgaea 3: Fehlen von Gerechtigkeit als aufgedunsene, bucklige Schatten mit großen Sensen, Skelettflügeln und einem Kuhschädel als Gesicht. Sie sind dafür verantwortlich, tote Seelen ins Jenseits zu bringen.
    • Disgaea 4: Ein unvergessenes Versprechen hat Emizel und seinen Vater, Präsident Hagos, die eher menschlich aussehende Schnitter sind.Beide sind jedoch in der Lage, eine monströsere Form anzunehmen.
  • Drachenprojekt : Der erste Spear Behemoth des SS-Rangs ist Leider Reaper, eine schwebende Humanoide Monstrosität mit einem kleiderähnlichen Umhang anstelle von Beinen, die auch eine massive Sense schwingt, die so groß ist wie sie selbst. Ironischerweise ist Reaper selbst genauso verwundbar wie jeder andere Behemoth, da einfache Waffen und Kooperation ausreichen, um ihn zu besiegen. Seine Tafel ermöglicht es dem Träger, den (ersten) Thunder Normal Spear herzustellen.
  • Drachenkrone : Der Wraith, ein Todesgott, der als Boss von Pfad B in der Burg der Toten dient, kämpft mit der üblichen Finsteren Sense und Eismagie und kommt mit Armeen untoter Mooks. Sie können ihm ohne das Licht der Göttinnenstatue nichts anhaben, und selbst dann können Sie es nur zurück in die Unterwelt schicken, anstatt es zu töten. Die Schatzkunst, die du für die Erfüllung der Nebenquest erhältst, um die Wraith innerhalb von zwei Minuten zu besiegen, erwähnt, dass die Todesgötterbegann erst aufzutauchen, nachdem die Menschen die Macht der Auferstehung von den Göttern erlangt hatten, was zu einigen Diskrepanzen führte, bei denen Menschen, die tot sein sollten, nicht ins Jenseits übergingen. Die gleiche Schatzkunst impliziert auch, dass der Todesgott den Spielern zwar wie ein furchterregendes, gespenstisches Skelett in Roben erscheint,in den Augen anderer sehen die Todesgötter so aus schöne Engel, die Seelen in den Himmel führen .
  • des Drachens Glaubenssatz : In der Erweiterung Dark Arisen ist der Tod ein wiederkehrender Boss, dessen einziger tatsächlicher Angriff dich mit einem Schlag tötet und der eine große Reichweite hat, mehr als in der Lage, deine gesamte Gruppe mit einem Schlag zu töten. Zum Glück musst du nie gegen ihn kämpfen und weglaufen ist normalerweise die beste Option.
  • Zeit für krabbendunkle Seelen
  • Betritt den Gungeon hat den Gunreaper, der gelegentlich in späteren Levels auftaucht. Er schwingt eine Sense mit einem Gewehr als Griff und schießt Kugelwellen auf den Spieler. Er ist eher ein Raumrisiko als ein Feind, da er keinen Schaden erleidet (obwohl er durch geschickten Einsatz bestimmter Gimmick-Waffen getötet werden kann) und automatisch verschwindet, wenn der Spieler den Raum geräumt hat.
  • Final Fantasy hat eine ganze Variante von Sensenmann-Auftritten, die alle mit den Zaubersprüchen Tod oder Untergang beschworen werden, häufiger ersteres. Eine vollständige Auflistung finden Sie .
  • Gaiares : Der dritte Boss war eine riesige Version, die sich herumteleportierte und Sensenklingen auf den Spieler schoss.
  • Stulpe : Der Tod scheint. stehlen Sie Ihre Trefferpunkte. Damit er aufhört, musst du den Tod mit Magie töten. Alternativ, wenn Sie magisch, gelangweilt und aus echtem Geld gemacht sind, können Sie ihn einfach satt machen.
  • Von den Ghoulies gepackt hat einen Sensenmann, der auftaucht, wenn eine der Regeln des Raums, in dem Sie sich befinden, gebrochen wird. Aus Versehen einen Kobold in einem 'Nur Waffen'-Raum schlagen? Hier kommt der Death, komplett mit... einer total radikalen Luftgitarre/Sense, natürlich. Welches gespielt wird, wenn er jemanden berührt und tötet (ja, sogar Feinde). Und Sie können ihn in einigen Zimmern aus dem Fenster schlagen. Für den Todesbringer scheint er ein ziemlich cooler und sterblicher Typ zu sein.
  • Grimmiger Fandango : Du spielst einen Schnitter, dessen Job als übernatürlicher Reisevermittler dargestellt wird. Manny erscheint als klassischer Vertreter des Todes, wenn er Kunden aus dem Land der Lebenden sammelt. Als er zurück ins Büro kommt, faltet er die Sense zusammen und zieht das schwarze Gewand aus und die Aufzug Schuhe . Normalerweise sieht er wie ein kleinerer Mann in einem blauen Anzug aus, mit einem stilisierten Totenkopf als Kopf.
  • Schuldige Ausrüstung : Testament ist wie a Goth Version des Sensenmanns mit einer Sense aus Blut. Er hat sogar die Hölle selbst als seine Bühne für die ersten beiden Spiele der Serie. Sie können ihn auch in der Höllenbühne in verschiedenen Teilen der Story-Modi in Guilty Gear XX bekämpfen.
  • Gitarren Held : 'The Grim Ripper' ist einer der optionalen Charaktere in einigen Versionen der Spiele. Er spielt eine ziemlich gemeine Sense.
  • .hacken hat Skeith, The Terror of Death, der oft mit dem Sensenmann verglichen wird. Im Eine andere Geburt , BlackRoses erster Gedanke, als sie ihn scheint, ist 'Tod', und sie bezeichnet ihn als solchen, bevor sie seinen wahren Namen erfährt. Skeith ist in jeder Hinsicht dünn und schwingt eine Sense .hack // G.U. . Seine letzte und mächtigste Form ist deutlich anders und ähnelt eher einem 'Engel des Todes' als dem Sensenmann, obwohl er immer noch eine Sense für den Nahkampf verwendet.
  • Hades hat mehrere Psychopomps, um mit der schieren Menge von Shades fertig zu werden, die in die Unterwelt kommen; aber es ist Thanatos – der menschgewordene Tod selbst –, der die Kennzeichen des Schnitters von der Robe, der Sense und der beharrlichen Grimmigkeit trägt. Anstatt jedoch skelettartig zu sein, ist er romantisch.
  • Kind Ikarus : Schnitter sind wiederkehrende Feinde. Wenn einer von ihnen Sie sieht, flippt er aus und beschwört Reapettes, um Sie anzugreifen, während ein verzerrtes Kavallerie-Fanfaren-Thema gespielt wird.
  • Liga der Legenden : Runeterras Version des Sensenmanns ist ein Individuum, das kollektiv als Kindred bezeichnet wird und aus zwei Geistern, Lamm und Wolf (die in verschiedenen Kulturen andere Namen tragen) besteht. Beide Geister sind untrennbar miteinander verbunden, jeder verkörpert, wie Menschen unweigerlich dem Tod begegnen: die Pfeile des Lammes zu nehmen akzeptiert, dass es an der Zeit ist und geht friedlich , während von Wolf gejagt zu werden läuft vor dem Tod bis du unweigerlich nicht mehr kannst und er dich erwischt . Kindred hat jedoch keine Kontrolle über die Untoten und ist frustriert von denen, die den Tod durch Nekromantie, Auferstehung oder Zeitmagie betrügen.
  • Lass es sterben : Das Maskottchen ist ein Sensenmann namens 'Uncle Death', der Skateboards fährt, ein Gamer ist, mit seiner Sense/Golfschläger-Kombination Golf spielt und dich 'Senpai' nennt.
  • Das Leben geht weiter : Der letzte und einzige Boss des Spiels ist die Personifizierung des Todes, was Sinn macht, da die Handlung des Spiels darin besteht, den 'Kelch des Lebens' zu finden, um den Tod im Allgemeinen zu besiegen. Er hat einen Laser, der durch den Tod Ihres Ritters angetrieben wird, einen 'Todeslaser', wenn Sie so wollen.
  • Webstuhl : Chaos ist zwar nicht gerade der Sensenmann, hat aber ein sehr skelettartiges Aussehen, schwingt eine Sense und befehligt eine untote Armee.
  • Verrückte Welt : Ein Miniboss ist ein Attentäter im Sensenmann-Stil, der eine One-Hit-Kill-Sense hat, aus dem Nichts auftaucht, wenn ein Zombie dich packt, und verschwindet, wenn du ihn triffst. Zum Glück ist es optional, ihn zu töten.
  • Magischer Tropfen : Der Tod ist ein spielbarer Charakter in Magischer Tropfen 3 , als Stripperin und sehr sexy Femme Fatale mit riesiger Sense, süßen kleinen Fangs und ungewöhnlichen Ohren.
  • Magicka : Der Sensenmann (Tod) ist der König der Unterwelt und besitzt zusammen mit einem Vampir ein Reisebüro. Sie können eine Magie freischalten, die den Tod beschwört, der alles mit der niedrigsten Gesundheit auf dem Bildschirm jagt und mit einem Treffer tötet. das kann beinhalten Sie .
  • Maximo: Geister zum Ruhm : Der Tod verschont Maximo als Teil eines Deals, um Achille davon abzuhalten, ins Jenseits zu bohren und Seelen zu stehlen. Im zweiten Spiel kann Maximo vorübergehend den Tod rufen, um seinen Platz als Power-Up einzunehmen. Der Tod wird als überraschend freundlich zu Maximo dargestellt. Er kümmert sich sehr um die Seelen in seiner Obhut und wird wütend auf jeden, der sie stört. Im Intro zum zweiten Spiel flüstert er einer von einem Golem befreiten Seele tröstend zu.
  • Mega-Mann : Mega Man X4 : Sigma verkleidet sich als Sensenmann, komplett mit einer Sinister Beam Scythe . Seine Pläne im Spiel bestehen darin, einen massiven Bürgerkrieg zwischen zwei wohlwollenden Rothemden-Armeen anzuzetteln und am Ende des Spiels einen Kill Sat zu verwenden, um die Menschen vom Angesicht der Erde zu vernichten. Glücklicherweise wurde er besiegt, bevor letzteres eintrat, aber in Anbetracht der Ereignisse im ersteren, die zum Tod der meisten Mitglieder einer der Rothemden-Armeen führten, was meinst du, ist es nicht symbolisch? ?
  • Macht und Magie : In einigen der späteren Spiele der Serie wird der Sensenmann auftauchen, wenn Sie einen Total Party Kill erzielen. In Ye Olde Butcherede Englishe wird er Sie darüber informieren, dass Ihre Zeit noch nicht gekommen ist, und Sie dann auf Kosten des ganzen Goldes, das Ihre Gruppe mit sich herumträgt, wieder zum Leben erwecken.
  • Mythopie : Sensenschwingende Sensenmann-Expies namens Fiends sind Feinde, die in jeder Runde ein Mii mit einem Treffer töten können.
  • Mini-Roboterkriege : Es gibt einen Airborne Mook namens Reaper, der wie ein böser roter Roboter aussieht, der eine Sense hält und einen Soundhinweis auf ein böses Lachen hat. Sein Sense-Angriff trifft alle Miniroboter um ihn herum, und das erschreckt sie so sehr, dass sie für einen Moment erstarren.
  • Monster Rancher hat den Joker, ein schnitterähnliches Monster, das eine Clownsmaske trägt.
  • Niemals Winternächte : In der Erweiterung Hordes of the Underdark triffst du ihn, wenn du stirbst und er kann dich unter Umständen zurückschicken. Später im Spiel,wenn du in die Hölle verbannt wirst, er kann dich nicht zurückbringen,Also musst du seinen wahren Namen finden, damit er dich zurückbringt, um das Große Böse zu bekämpfen.
  • Odin-Sphäre : Die Halja werden in der japanischen Version 'Shinigami' genannt, ähneln aber eher dem westlichen Bild dieser Trope, komplett mit verhüllten Gesichtern und Sicheln. Der, dem Oswald als Boss gegenübersteht, stellt sich sogar vor, indem er sagt, dass diejenigen, die auf dem Schlachtfeld sterben, in ihren letzten Momenten seinen Namen flüstern: 'Tod'.
  • Zeitungsjunge : Eines der vielen Dinge, die versuchen, dich zu töten. Noch seltsamer als die Tatsache, dass der Tod selbst nur am Bordstein chillt, ist, dass der Reaper nicht gefährlicher ist als ein Hund oder ein Breakdancer.
  • Person :
    • Person 3 , Der Tod kommt in verschiedenen Formen:
      • Da ist zunächst der Bonus-Boss 'The Reaper', der mit zwei Revolvern durch die Hallen von Tartarus pirscht. Als er auftaucht, verkündet Fuuka 'Ich spüre den Tod!' Unter den Personas gibt es Pale Rider, eine Persona der Death Arcana, sowie die ultimative Death-Arcana-Persönlichkeit. ,d.h. das beängstigende, schwertschwingende Ding, das zu Beginn des Spiels aus Orpheus platzt.
      • Der Tod als anthropomorphe Personifikation spielt auch in der Geschichte eine zentrale Rolle, da aufgrund der Machenschaften hinter zwei Versuchen, dies herbeizuführen Das Ende der Welt, wie wir sie kennen , am Ende ist erzehn Jahre lang in der Hauptfigur eingeschlossen und dann als freigeistiger Klassenkamerad der Helden, Ryoji Mochizuki ., inkarniert. Der Tod ist ein Avatar und ein Vorbote vonNyx, eine Eldritch-Abscheulichkeit, deren Aufgabe es ist, die Ausrottung der Menschheit herbeizuführen, obwohl am EndeRyoji drückt im Namen von Nyx Erleichterung und Dankbarkeit aus, dass die Helden doch einen Weg gefunden haben, die Apokalypse abzuwenden.
    • Person 4 : Der Reaper ist ein Bonus-Boss, der zufällig in einem New Game+ gefunden werden kann (obwohl Golden die Voraussetzung für NG+ entfernt). Nach dem Öffnen von 20 Truhen hört der Spieler Kettenrasseln und der Reaper erscheint in einer zufälligen ungeöffneten roten Truhe auf dieser Dungeon-Ebene.Izanami, der Hauptschurke des Spiels, ist eine Subversion. Obwohl sie eine untote Göttin ist, hat sie keinen der Morde aktiv geplant, sie hat den Menschen einfach Macht gegeben und beobachtet, was sie mit ihnen machten. Und selbst nachdem sie das daraus resultierende Chaos beobachtet hat, denkt sie im Gegensatz zu Nyx oder Erebus nicht, dass der Tod etwas ist, nach dem sich die Menschheit sehnt (obwohl sie denkt, dass das, was die Menschheit will, wohl genauso verdreht ist).
    • Persona Q: Schatten des Labyrinths : Der Reaper erscheint als hochrangiger F.O.E. im Uhrturm-Dungeon.Außerdem entpuppt sich Zen, der mysteriöse Kerl, dem Sie im Spiel geholfen haben, als menschlicher Avatar von Chronos, dem Gott der Zeit und dem menschlichen Konzept des Kreislaufs von Leben und Tod.
    • Person 5 : Der Reaper durchstreift die Hallen des unterirdischen Mementos-Dungeons und zwingt Gruppen auf niedrigerer Ebene, sich schnell zwischen den Etagen zu bewegen, damit sie nicht einem vorzeitigen Tod ausgesetzt sind. Wie in früheren Spielen trägt das Monster eine weiße Tasche über dem Kopf und eine lange schwarze Jacke, um die Standard-Sensenmann-Schädelbilder mit schwarzem Umhang zu beschwören.
  • Persona 5 Stürmer Der Reaper ist ein Bonus-Boss, der bekämpft wird, nachdem der Spieler alle anderen Anfragen abgeschlossen hat, die Rückkämpfe mit den Palastherrschern und den Kampf gegen mächtige Schatten beinhalten.
  • Realität-auf-der-Norm : Der Tod ist ein regelmäßiger Protagonist. Er kam ursprünglich, um die Seele des Zombie-Bürgermeisters zu sammeln, war dann aber überzeugt, dass die Arbeit als Wahlkampfmanager des Bürgermeisters ein besserer Job war, als Menschen zu ernten und seinen Job zu kündigen. Seitdem ist er mehr oder weniger ein normaler Bürger der Stadt.
  • Resident Evil 4 : Eine Art von Zelot trägt eine Totenkopfmaske und schwingt eine Sense.
  • Romantische SaGa : Der Tod ist eigentlich ein Gott und ein Bonus-Boss, er macht den Endgegner sehen im Vergleich aus wie ein Schwächling. (Seltsamerweise erhöht das Besiegen von ihm deine Gesinnung mit ihm; auch wenn deine Gesinnung mit ihm genug zunimmt; er wird dir im Kampf helfen, indem er jeden Feind außer untoten Monstern und bestimmten Bossen tötet)Der Tod nimmt während der Seelenrinne-Quest auch menschliche Gestalt an und lehrt Sie, wie Sie ihn versiegeln können, und segnet Sie, um zu verhindern, dass Ihre Seele von Soulgutter genommen wird.
  • RosenkreuzStilette : Einer der Bosse ist ein Untoter Der Sensenmann -like Wraith, der eigentlich der Geist von Grollas Großvater und Meister ist, Sir Raimund Seyfarth, besser bekannt als der legendäre Thanatos. Dieser Boss führt nicht nur eine blutrote Sense namens Devil Scythe Grassense, sondern auch das legendäre Dämonenschwert Grollschwert, die er beide miteinander kombiniert, wenn er dem Charakter des Spielers im Kampf frontal gegenübersteht.Im Bonusmodus Grollschwert, in dem du als Grolla spielst, beansprucht Grolla Grollschwert, nachdem er Raimund besiegt hat.
  • RuneScape : Der Tod hat sich seine Rolle verdient, indem er der erste Mensch war, der auf Gielinor starb. Guthix, einer der Hauptgötter von Gielinor, nahm ihn dann als einen der Wächter von Guthix auf und ernannte ihn zum Führer der Seelen in Gielinors Unterwelt. Wenn Spieler im Spiel sterben, werden sie in sein Büro geschickt, wo sie ihre Gegenstände gegen eine Gebühr zurückfordern können. Er spielt auch eine wichtige Rolle in der Sliske-Questreihe,die sich um die Folgen der Ermordung von Guthix durch Sliske . dreht. Vor seiner Integration in die Überlieferung des Spiels wurde er hauptsächlich bei Halloween-Events gesehen. Außerdem erschien er während des Ereignisses den Spielern kurz, wenn sie starben. Obwohl er Spielern nicht mehr erscheint, wenn sie während der Ereignisse sterben, können sie eine Animation freischalten, in der der Tod sie nach ihrem Tod eskortiert.
  • Opfern : Der letzte Zauberspruch des Todesgottes Charnel ist 'Tod'. Es beschwört eine hoch aufragende verhüllte Gestalt mit zwei riesigen Klingen als Waffen, die wahllos und fröhlich alle Kreaturen, denen sie begegnet (egal zu welcher Seite sie gehören), massakriert, bis sie sich satt gemacht haben und verschwinden. Der Tod kann durch nichts anvisiert oder beschädigt werden, und seine Dauer wird in „getöteten Einheiten“ gemessen: Sobald er an eine Einheit gebunden ist, ist diese Einheit tot . Aus irgendeinem Grund wird er keine Hand legen, äh, Klinge , auf den Zauberern selbst .
  • Samurai-Shodown zwei : Das schattenhafte Bild eines Sensenmanns erscheint über Ihnen, wenn Sie von SNK-Boss Mizukis Kontrollumkehrangriff getroffen werden, der an seinen Fingern herunterzählt. Sobald er fertig ist, oder wenn Sie erneut von dem Angriff getroffen werden, geht er ... einfach weg.
  • Scribblenauten : Wenn Sie 'Death' oder 'Sensenmann' schreiben, beschwören Sie einen typischen Sensenmann mit schwarzem Umhang, der eine Sense mit einem Totenkopf trägt. Er wird jeden in der Nähe angreifen (und schließlich töten), aber dazu gehören auch Sie, was bedeutet, dass Sie mit Vorsicht vorgehen sollten, wenn Sie ihn benutzen möchten. Super Scribblenauten entfernt seine Sense – obwohl er immer noch eine aufhebt, wenn Sie eine erzeugen – und gibt ihm die Möglichkeit, alles sofort mit einer Berührung zu töten. Dazu gehört Maxwell in den Spielplatzbereichen, wo er normalerweise gegen alles andere als eine Atombombe unbesiegbar ist.
  • Schattenherzen hat Fox Face, das verschiedentlich als „Grim Reaper“ und „God of Death“ bezeichnet wird. Als traditionellere japanische Version von Death kann er besiegt, verbannt und schließlich zerstört werden.
  • Shin Megami Tensei :
    • Charon bringt die Toten in mehreren frühen Shin Megami Tensei Spiele mit seinem neuesten Auftritt in Shin Megami Tensei IV , wo seine Seelenlinie, die darauf wartet, überführt zu werden, unüberschaubar groß geworden ist, und er ist bereit, wegzusehen und dich gegen eine geringe Gebühr in das Land der Lebenden zurückzubringen.
    • Alle Fiends drehen sich im Allgemeinen um den Tod. Der Pale Rider ist bemerkenswert, weil er die Verkörperung des Todes ist, aber auch die anderen zählen alle. Neben dem bereits erwähnten David mumifizierte sich Daisoujou selbst, Alice bittet die Menschen, für sie zu sterben, Hell Biker ist die Inkarnation der Gewalt der Hell's Angels, Matador (der in nachtaktiv ) steht für den Tod durch Sport und Chemtrail verkörpert den Tod durch menschliche Verschwörungen.
  • Die Sims : Der Sensenmann, ein schwebendes Skelett mit einer Sense in einem schwarzen Gewand, das das Gesicht verdeckt, erscheint, wenn es an der Zeit ist, einen verstorbenen Charakter wegzunehmen. Mit der entsprechenden Erweiterung kommt er auch für Haustiere (mit einer eher niedlichen Animation). Zu viele Todesfälle gleichzeitig können dazu führen, dass er überarbeitet wird und sich beim Fernsehen entspannen oder auf die Toilette gehen muss. Während er nicht im Basisspiel erscheint für appear 1 , das erste Erweiterungspaket fügt ihn hinzu und bereitet die Bühne für den Rest der Serie. Im Die Sims 2 , Sims können vor dem Tod gerettet werden, wenn ein anderer Sim ihn erfolgreich anfleht und ein Spiel gewinnt 'In welcher Hand ist ihre Seele?' mit ihm; Wenn ein Haustier eine starke Bindung zu seinem Besitzer hat, kann es möglicherweise auch den Reaper für ihn abwehren. Er benutzt seine Sense nie wirklich im Spiel; Stattdessen weist er eine Säule des Lichts an, um den toten Sim aufzuheben. Wenn Ihr Sim an Altersschwäche stirbt und ein gutes Leben hatte, werden sie ihm die Hand schütteln, einen fruchtigen Drink bekommen und ins Licht gehen, umgeben von Hula-Mädchen. Ein vorgefertigter Sim, Olive Spectre, hat auch Erinnerungen an ähm... Huhu mit Grim. Es wird gemunkelt, dass Nervous Subject Grims Sohn ist. Im Die Sims 3 , Sims, die eine Todesblume tragen, werden sie ihm nach dem Tod überreichen und er wird so bewegt sein, dass er sie mit nach Hause nimmt und in eine Vase stellt, damit dein Sim am Leben bleiben kann.
  • Sinjid : Das erste Spiel hat diese Gegner im mittleren bis späten Spiel, unddie Endgegnervon ihm und dem zweiten Spiel sind diese auch. Diejenigen im ersten Spiel haben einen Angriff, der den Spieler sofort tötet, wenn er sie nicht rechtzeitig angreift, und sie sind oft aufgrund einer Panne unsichtbar, was sie unnötig schwer vorherzusagen macht, undder Schatten des Schnittershat Zugriff auf eine Zeitbombe, die den Spieler sofort tötet, wenn er ihn nicht rechtzeitig tötet. Sie werden ihrem Namensvetter gerecht. DasSchattenschnitterverzichtet im zweiten Spiel auf die Strategie seiner Vorgänger zugunsten seelenraubender Angriffe und des Aufreißens der Abwehrkräfte des Spielers und gilt mangels eines unfairen Gimmicks im Vergleich als wesentlich einfacher.
  • Skylander : Zwei der Skylander basieren auf dem Sensenmann.
    • Zuerst ist das Element Grim Creeper of the Undead, das im dritten Spiel eingeführt wurde. Skylanders: Swap Force . Er ist im Wesentlichen eine von Geistern bewohnte Rüstung, mit der er Feinde angreifen kann, aber er führt auch eine Sense (die aus seiner Essenz zu bestehen scheint, da sie aus den gleichen blauen Strähnen besteht, aus denen sein Körper besteht), die er telekinetisch kontrollieren kann um sie in die Luft zu schleudern. Von ihm besiegte Feinde werden zu geisterhaften Geistern gemacht, die seinen Befehlen folgen, und sein Schlagwort lautet buchstäblich ' Ihre Zeit ist abgelaufen! '.
    • Eingeführt in Skylanders: Trap-Team und machte einen echten Skylander in Skylanders: Imaginators ist Haubensichel. Er kombiniert das Sensenmann-Motiv mit dem eines Henkers, der die Kapuze des letzteren trägt. Während seine Sense zunächst als Energiesense begann, tauschte er sie später gegen eine Doppelsense, da an beiden Enden Stahlsensenklingen vorhanden sind. Während er anfangs zum Untoten-Element gehörte, wird er im letzteren Spiel zum Dunkelelementar und erhält die Fähigkeit, schwarze Löcher zu erschaffen, die Feinde verlangsamen. Passenderweise lautet sein Schlagwort „ Irgendwelche letzten Worte? '.
  • Schlagen : Thanatos übernimmt die Rolle eines Sensenmann-Assassinengottes mit einer Sense, die extrem verwundete Götter sofort töten kann. Anstatt einen Schädel für seinen Kopf zu verwenden, versteckte er sein Gesicht stattdessen mit einer emotionslosen Maske.
  • Seelennomaden und die Weltenfresser : Jede Welt im Multiversum hat ihren Meister des Todes – ein gottähnliches Wesen, das als Psychopomp agiert und dafür verantwortlich ist, den freien Fluss der Seelen zwischen dem Leben und dem Jenseits aufrechtzuerhalten. Von den beiden, denen Sie während des Spiels begegnen,Gammaund Gig,Gamma ist ein Tempelritter, der jeden über 30 in seiner Welt tötet, um ihn davon abzuhalten, im Alter zu verlieren, und Gig ist ein Omnicidal Maniac mit einer psychotischen Ader, der deine Welt vor 200 Jahren in eine langsam sterbende Staubschüssel verwandelt hat. Weder aussehen besonders wie der traditionelle Reaper, der mit Shoulders of Doom schwebende Menschen ist. Gig verwendet jedoch eine Sense. Wenn ein bestimmter Charakter aus einer anderen Welt anfängt, metaphorisch davon zu sprechen, den Reaper herauszufordern, weisen die Leute darauf hin, dass dies Gig nicht sehr gut beschreibt.Wie sich herausstellte, war Gig (Vigilance) eigentlich ein echt netter typ vor Drazils Machenschaften.
  • Tamagotchi hat das Grim Gotchi, das erscheint, wenn das Tamagotchi im Begriff ist zu sterben. Es sieht aus wie ein kleines schwarzes Gespenst mit Hörnern.
  • Touhou-Projekt :
    • Komachi mischt hier die Mythologien durcheinander. Sie ist eine Shinigami, die sowohl eine Sense benutzt als auch ein Boot über den Sanzu-Fluss rudert. Außerdem nimmt sie ihren Job nicht sehr ernst und neigt dazu, nachzulassen. Im Scharlachrote Wetterrhapsody , es wurde erklärt, dass sie nicht so sehr a Der Sensenmann so viel wie ein reines Wesen, das Charon ähnlich ist, da es ihr nicht erlaubt ist, Seelen zu ernten. Sie ist nur ein Fährmann, der dich über den Fluss bringt.
    • Der Spinoff-Manga Wilder und gehörnter Einsiedler stellt die Kishin vor, die näher an der traditionellen Sichtweise des Schnitters handeln.
    • Im Fanspiel Das Herzklopfende Abenteuer der Herrin: The Cursed Mansion , sobald Remilia die Flugfähigkeit wiedererlangt, blinkt das Juwel auf der Overhead-Karte und wird allmählich rot; Sobald dies der Fall ist, werden Sie in einen Kampf gegen einen Sensenmann gezwungen. Es ist der stärkste Nicht-Boss-Gegner im Spiel, und als solcher erhältst du einen Erfolg im Spiel, wenn du ihn besiegst. Sobald Sie es jedoch entweder töten oder den Raum verlassen, wird das Juwel zurückgesetzt und der Vorgang wiederholt.
  • Verbogenes Metall : Herr Grimm ist in den meisten Inkarnationen tatsächlich der Sensenmann. Es wurde vermutet, dass er einst ein sterblicher Mann war, da die Statistiken in Twisted Metal Head-On mit der Form übereinstimmen, die er in seinem Ende annimmt, und nicht mit seinem üblichen Aussehen als Skelett-Biker. Die Ausnahme tritt im dunkleren Twisted Metal Black auf; Im Gegensatz zur Hauptserie war Grimm in diesem Spiel ein US-Soldat in Vietnam, der zusammen mit einem verwundeten Freund gefangen genommen wurde. Der Freund starb, und um nicht zu verhungern, musste Grimm seine Leiche essen und den Schädel als Maske behalten. Der Neustart hat ihn wieder verändert; diesmal als Sohn eines Stuntbikers, der nach seinem Autounfall den Künstlernamen seines Vaters annahm.
  • Venture Kid : Einer der Bosskämpfe lässt Andy gegen einen Sensenmann antreten , der mit einer Finsteren Sense angreift .
  • Wunderjunge im Monsterland : Der Tod ist der erste Boss und taucht später in Palettentauschform als „Armer Gott“ (Gott der Armut) wieder auf, der dein Gold stiehlt, wenn er angreift.
  • Die Wunderbare 101 : Der Sensenmann erscheint als minderjähriges Mitglied des gleichnamigen Superhelden-Teams, das unter dem Codenamen Wonder-Death operiert. Sogar sein Profil im Spiel ist sich nicht sicher, wie sie es geschafft haben, ihn zu rekrutieren...
  • Die Welt endet mit dir : Die Toten erhalten eine zweite Chance auf Leben durch das Reapers' Game, einen siebentägigen Kampf voller Herausforderungen, bei dem die Spieler gegen Monster namens 'Noise' und die Reaper selbst kämpfen müssen, um zu überleben ( Shinigami in der japanischen Version), die, wie sich herausstellt, nur ein Teil einer riesigen Himmlischen Bürokratie sind, deren vollständige Details nur denen zugänglich sind, die nach 100% Vollendung streben.
Webcomics
  • Die Abenteuer von Dr. McNinja : Der Tod ist ein skelettartiger Maitre d', weil das Fegefeuer ein Restaurant mit schlechtem Service ist. Und es hat einen schlechten Service, gerade weil er der ist nur maitre d' herum; Benjamin Franklin ist seit seinem Tod dort und ist nur bis zum Brot gekommen.
  • Gefährlich Chloe : Alchemie ist ein ungewöhnliches Beispiel. Während sie offensichtlich ist nicht Der Tod, er selbst (da sie ein Mädchen ist), sie ist im gleichen Das heißt, wenn sie nicht beschäftigt ist .
  • Tod und die Jungfrau : Der Tod ist ein bisschen ein Schwächling und hat ein Werden sie oder werden sie nicht? Beziehung zu einem sterblichen Mädchen, das er nicht ernten konnte.
  • Exiern : In einer Nichtkontinuität Der Tod (gespielt von Typhan'knee) kommt für einen Typen, der das Schach mit dem Tod versucht. Sie betrügt , dann Lampenschirme:
    'Nun, da war dieser eine Typ in San Francisco, aber...'
  • Fanboys : Der Tod ist ein freundlicher Witzbold, der sich in hellen, fröhlichen Farben kleidet . Er liebt seinen Job absolut und eine Reihe von Comics zeigt ihn, wie er einen Witz macht, kurz bevor er zur eigentlichen Ernte kommt. Er hat eine Hauskatze, die an einem Kopfschuss gestorben ist, und er liebt es zu zeigen, wie Rauch aus der Wunde kommt, wenn er eine Zigarette raucht.
  • Gunnerkrigg Court , in dem zahlreiche Figuren aus verschiedenen Mythen als Psychopomps dienen, zeigt einen kurzen Auftritt von Ankou, der wie The Reaper aussieht und eine Sense trägt.
  • Haustiere! : Cerberus, die Comic-Interpretation des Unterwelthundes der klassischen Mythologie, übernimmt die Rolle und dient hauptsächlich in der gütiger Leitfaden für das Jenseits Version, mit dem Grund, dass ihren vorherigen Job als eine der Wächter des Himmels gegeben.
  • Ich bin der Sensenmann hat Scarlet, ein Mädchen, das mit dem Teufel selbst einen Deal gemacht hat, um einer zu werden, damit sie den letzten Kreis der Hölle vermeiden kann.Es gibt auch andere Schnitter da draußen.
  • Unregelmäßiger Webcomic! hat eine Vielzahl von in Roben gekleideten, skelettartigen Schnittern, von denen jeder damit beauftragt ist, Seelen von bestimmten Todesursachen zu sammeln. Sehr bestimmte Todesursachen, einschließlich Tod durch wahnsinnig überwältigte Feuerbälle, Tod durch zu Tode gerungenes Steve (total-not-Irwin), Tod durch Einatmen von Hutmacher-Chemikalien usw. Tod durch Schleifen durch ein Mars Rover Rock Abrasion Tool hatte etwas lange warten bis zu seinem Debüt. In letzter Zeit,der Autor selbst ist zu Tod der Zeitreise und Selbsttötung geworden, nachdem er auf der empfangenden Seite war, aber bevor sie eine Ahnung von dem gebenden Ende hatte. Einer der Vorteile des Jobs ist... die Fähigkeit, in der Zeit zu reisen.
  • Jack (David Hopkins) : Dem gleichnamigen Killerkaninchen wird der Job zugewiesen, sowie die anthropomorphe Personifikation der Sünde des Zorns. Interessanterweise ist sein erster Job eine Strafe für die Dinge, die er getan hat, um ihm den zweiten Job zu verschaffen(nämlich Völkermord an der Menschheit). Trotz seines furchterregenden Aussehens (ein 2 Meter großer, grüner humanoider Hase mit leuchtend roten Augen, der aussieht, als wäre er seit etwa zwei Wochen tot) und seiner Wutprobleme versucht er immer noch, ein netter Kerl zu sein, besonders zu Kindern und Unschuldigen. Der Comic handelt davon, wie er sich mit seinen Taten auseinandersetzt und um Vergebung bittet; Während er seine Taten bereut, hat er vielleicht ironischerweise das Gefühl, dass das, was er getan hat, unverzeihlich war – und ohne das kann er der Hölle nicht entkommen. Im Gegensatz zu mindestens fünf der sieben Sünden war er nie das reine Böse, aber er hatte die höchste Todeszahl von allen.
  • Die KA-Mikrofone hat Hela von Nordischen Mythologie als sein Beamter Gevatter Tod (obwohl es für eine Weile so aussah, als wäre es Steve von Leben und Tod ). . (Vierter Link ist NSFW.)
  • Liebesfest dreht sich um das Konzept von weniger als normalen Menschen, die ihr Leben aufgeben, um sich innerhalb einer Geheimgesellschaft zu 'Todesgöttern' auszubilden. Innerhalb dieser Gesellschaft nennen sie sich Shinigami. Sie nehmen verschiedene Todesgottfähigkeiten an, um nicht nur mit den Seelen der Toten umzugehen, sondern auch um Dämonen zu zerstören, die den Übergang dieser Seelen ins Fegefeuer behindern könnten. „DER“ Todesgott starb schon Ewigkeiten bevor die Geschichte spielt und war selbst ein Gestaltwandler, nahm aber manchmal das traditionelle verhüllte Aussehen des Sensenmanns an.
  • Bergzeit : Die Rolle des Sensenmanns wird von dem Großen gespielt, einem riesigen Hotdog (der zufällig auch der Gott der Hotdogs ist).
  • Der nächste Schnitter hat zwei. Der Tod ist der erste, während sein Sohn Grim sein Nachfolger ist.
  • Nicht Lustig hat einen Sensenmann, der einen Pudel hält ( nichts gegen den Pudel des Todes ), hat seine Todesflocken, nimmt sich bei Depressionen einen Tag frei und wird von jedem Lemming, dem er begegnet, sehr geliebt.
  • Der Orden des Stocks : Elan das Albino-Echsenvolk Malack, das einen schwarzen Umhang trägt, für den Sensenmann und nennt ihn 'den Lizgreaper' als Malapropism-Form 'Eidechsen-Sensenmann'. Er wurde in einer Schlacht niedergeschlagen, bevor er nach Malack eskortiert wurde, dessen erste Worte Elan zu bestimmten Annahmen führen.
  • Das Phönix-Requiem : Am Ende,Jonaserscheint in einem dunklen Umhang und sagt, dass einige ihn den Reaper 'nach einer lokalen Unsinnsvolksgeschichte' nennen.
  • Prinzessin Chroma : Der Tod ist ein wiederkehrender Charakter. Er ist nicht so ein böser typ , er wird zufällig von Junes Mutter angeheuert, um ihr zu drohen, ihre Hausaufgaben zu machen.
  • Problemdetektiv : Der Tod ist ein ziemlich normaler Charakter, und Ace Dick und Pickle Inspector fordern ihn zu allem heraus, vom Spiel von LIFE bis zum Umwerfenden um ihr, nun ja, Leben zurückzugewinnen. Er ist etwas weniger kompetent, als Sie sich vorstellen können, und wird so etwas wie ein Running Gag.
  • Der rote Stern : Der erste Psychopomp ist mit der Sense bewaffnet, um Marcus' Seele zu sammeln.
  • Sabrina Online : Sabrina begegnet dem Reaper, nachdem sie von einem Straßenräuber erstochen wurde. Es stellte sich heraus, dass er einen Schreibfehler hatte und Sabrina bleiben darf.
  • Frühstücksflocken am Samstagmorgen :
    • Double Subverted: Es ist nicht der Tod, es ist nur ein Typ mit einer Sense. Da er jedoch hier ist, um dich zu töten, kommt der Tod als nächstes.
    • Umgekehrt in 3442: Tods Bruder Life hat eine rosa Robe und ein Smiley-Gesicht als Kopf, und er bringt ein neues Leben.
    • Auch in 'Grim' invertiert: Der Sensenmann findet den Heiter Reaper (der den gleichen Job macht, Menschen zu töten) wirklich gruselig zu sein.
  • Gruselige Runde : Ernten ist so etwas wie ein Franchise-Betrieb. Natalie Durand bekommt einen Job als Assistentin eines hartgesottenen, überarbeiteten Schnitters, um nach ihrem Tod zu tun und das Kostüm ein wenig aufzupolieren. (Nun, sie ist Französin.) Ihre Verlegenheit, dass sie gebeten wird, einen weiteren Ex ihres ehemaligen Freundes abzuholen, erweist sich für Fallon als Zufall.
  • Und erleuchte jetzt den Himmel Heaven verwendet Tod des Endlosen from Der Sandmann . Wenn sie etwas Freizeit hat, fungiert sie als Ghost of Iscariot Yet to Come für Enrico Maxwell. Interessanterweise ist sie auch der Tod für die Vier Reiter der Apokalypse .
  • Sündigen : Der Sensenmann erscheint regelmäßig, obwohl sein Ernten eher metaphorisch ist, wie das Ernten der Blätter von Bäumen zu Beginn des Winters und des laufenden Jahres an Silvester.
  • Ein bisschen verdammt : Der Tod ist eine der Mächtigen, aber im Vergleich zu den anderen Göttern bekam er das kurze Ende des Stocks, als die Zuständigkeit verteilt wurde. Er holte sich Urteil und Fegefeuer, und hängt mit verstorbenen Seelen ab im Ring der Leichtverdammten manchmal, wenn er nicht beschäftigt ist.Dies ist jedoch nicht der ursprüngliche Tod, sondern ein Engel, der sich bereit erklärt hat, die Rolle zu übernehmen.
  • Der unaussprechliche Tresor (of Doom) : Tod, explizit erwähnt als Scheibenwelt 's, tritt auf. Leider ist er nicht an die Regeln mit den Älteren Göttern gewöhnt... Das ist nicht tot, was ewig liegen kann.
    und mit fremden Äonen kann sogar der Tod sterben.
  • In Wilys Verteidigung hat einen ziemlich urkomisch albernen Todesengel, dessen gesamter Charakter mit der einfachen Zeile 'Hier ist der Tod mit dem Wetter!' zementiert wurde. Seine Arbeit macht ihm sichtlich Spaß, da er fast bei jedem Auftritt das Wetter anspricht. Irgendwann geht es los es regnet drinnen , trotzdem laut ihm die Prognose nicht danach. Seine ältere Schwester bemerkt, wie unzuverlässig seine Vorhersagen sind, worauf der Tod antwortet: 'Meteorologe ist zufällig Sanskrit für 'Lügen-Dummkopf'.'
Web-Originale
  • Die Abenteuerzone: Balance : Der Sensenmann (richtiger Name Kravitz) ist ein untoter Kopfgeldjäger, der für die Rabenkönigin arbeitet. Seine Aufgabe ist es, diejenigen zu finden, die dem Jenseits entkommen oder entkommen sind, und sie zurückzubringen. Kravitz nimmt normalerweise die Gestalt eines unglaublich gutaussehenden Mannes an, aber seine wahre Gestalt ist das traditionelle Skelett mit einer Sense.Er ist zunächst ein Bösewicht, denn die Hauptfiguren sind öfter gestorben als alle anderen in den Aufzeichnungen der Rabenkönigin. Glücklicherweise entpuppt er sich als vernünftiger, freundlicher Mann, der bereit ist, ihnen eine Chance zu geben - besonders nachdem er sich in Taako verliebt hat.Bemerkenswert ist, dass eine einmalige Linie impliziert, dass er die Sensenmann-Geschichte über mehrere Ebenen (und möglicherweise planare Systeme) inspiriert hat.die ab Folge 67 kanonisch unsere eigene einschließt. Im Epilog von 'Geschichte und Lied'Barry Bluejeans und LupSchließen Sie sich Kravitz als offizieller Kopfgeldjäger für die Rabenkönigin an, im Austausch für ihre offizielle Begnadigung wegen ihres Lichdoms.
  • Die Spielerallianz : Der Sensenmann ist eine Skelettfigur in einem schwarzen Umhang, die eine Seele erntende Sense trägt und für den Tod arbeitet. Er ist auch ein Deadpan Snarker, der Erdbeermarmelade liebt.
  • : Der Sensenmann erzählt von seinen Erfahrungen und wird als sardonischer Witzbold dargestellt.
  • Hololive hat Mori Calliope, den ersten Lehrling des Sensenmanns, der ein nervöses Wrack ist, wenn sie nicht gerade rappt. Sie gibt anscheinend auch Sensenschwingkurse für jüngere Schnitter (sie selbst hat kein Alter, da sie schon so lange dabei ist, wie es Dinge zum Sterben gibt.
  • Das Leben des Todes handelt vom Tod, während er über eine Hirschkuh wacht. Er soll sie töten, kann es aber nicht, bis sie eines Tages freiwillig den Tod bittet, sie zu töten.
  • Im der Sensenmann ist eine Frau mit einem ziemlich ungezogenen Sohn.
  • Neopets : Am Ende der Verschwörung im Krieg des Obelisken schien der Tod die als Erwachte bekannte Armee der Untoten herauszufordern. Ironischerweise wurde er als Cherubim-Baby Ixi dargestellt. Seltsamerweise ist der Tod laut Dialog der Anführer der Erwachten, Lanie und Lillie, ihr kleiner Bruder.
  • Plonqmas : Plonq beherbergt versehentlich Death for Christmas in ??A Plonqmas Tale — 2011.?? Später macht er den Charakter betrunken und hat einen besessenen One-Night-Stand mit ihnen.
  • SCP-Stiftung : Es gibt mehrere Entitäten, die diese Position beanspruchen, aber eine der bemerkenswertesten sind die Drei Brüder, bekannt gemacht von und ausführlich in der Geschichte beschrieben .
    • Der Kleine Tod ist der jüngste Bruder und repräsentiert den Tod des Individuums. Das ist der Typ, der dich abholt, wenn du im Bett stirbst.
    • Der zweite Bruder repräsentiert die Todesfälle durch Kriege und andere von Menschen verursachte Katastrophen. Dieser Typ kommt für dich, wenn du im Kampf stirbst.
    • Der dritte Bruder ist der All-Tod. Er ist der Tod, der durch Dinge verursacht wird, die sich der menschlichen Kontrolle entziehen, wie Naturkatastrophen und übernatürliche Katastrophen oder magische Tiere.
Western-Animation
  • Die Abenteuer des Figaro Pho : Der Sensenmann kommt in seiner selbstbetitelten Episode zu Figaros Haus, um Figaro ins Jenseits zu führen. Als Figaro darauf besteht, dass er nicht tot ist, folgt ihm der Sensenmann und versucht, Figaro töten zu lassen, damit er seine Arbeit erledigen kann.
  • Abenteuer-Zeit : Der Tod ist ein kleiner wiederkehrender Charakter, dargestellt als großer, dünner Mann mit einem Pferdeschädel für einen ganz in Weiß gekleideten Kopf. Er regiert streng, aber fair über das Land der Toten, ist ein Freund des finsteren und rätselhaften Peppermint Butler und ein ziemlich begabter Musiker.
  • Animaniacs : In 'Fleischbällchen oder Konsequenzen' hatte der Tod das Pech, einen Wakko Warner abholen zu müssen, nach einem unglücklichen Vorfall mit einer Überdosis schwedischer Fleischbällchen. Seine Geschwister Yakko und Dot fordern den Tod zu einem chaotischen Damespiel heraus, um „bei ihrem Bruder zu sein“; Wenn sie gewinnen, interpretiert der Tod dies so, dass er auch ihre Seelen beanspruchen kann. Unglücklicherweise für ihn wurden die Warners an den Tod gebunden, den sie liebevoll 'Daddoo' nennen und um Ausritte betteln. Der Tod beschließt schließlich, sie wieder zum Leben zu erwecken, und bemerkt, dass er bis zum Ende ihres natürlichen Lebens nicht zurück sein würde, was er, so hoffte er, nicht für einen sehr lange Zeit.
  • Aqua Teen Hunger Force : Eine Episode zeigt Dan von Grim Reaper Gutters. Er wird nicht gehen, bis er einen Verkauf macht. Unglücklicherweise für Leute, die keine Dachrinnen kaufen möchten, hat er die Berührung des Todes, die normalerweise mit dem Sensenmann verbunden ist, und hat keine Angst, ihn zu benutzen.
  • Chilliger Strand : Der Tod scheint Dale wegzunehmen, der sich entscheidet, ihn herauszufordern. Dale fährt fort, den Tod zu ärgern, indem er zu lange braucht, um sich auszusuchen, welches Spiel sie spielen werden, was den Tod dazu bringt, ihn anzuschreien, um etwas zu wählen, oder er wird sich für ihn entscheiden. Dale wählt Hockey, was sich als Fehler herausstellt, da Death tatsächlich ziemlich gut im Hockey ist. Tod: WÄHLEN! Oder ich wähle für dich!
    Fortfahren: [panisch] Äh, Hockey!
    Tod: Sehr gut. [beschwört ein Eishockeyfeld und einen Puck, dann schlägt er den Puck so schnell ins Tor, dass er ein Loch durch das Netz schlägt] ... Übrigens, Hockey ist was is ich hätte gewählt.
    Fortfahren: Oh verdammt.
  • Der Dirdy Birdy lässt die Personifikation des Todes auftauchen, um Purdys Seele zu sammeln. Fergurina schlägt Tod mit einer Bratpfanne auf den Kopf und tritt ihn weg.
  • Familienmensch : Der Tod kommt, um Peter abzuholen, verstaucht sich aber den Knöchel. Er wird sich ausruhen, erholen und Peter verschonen, wenn er seine Aufgaben übernimmt, was teilweise erfordert, dass er die gesamte Besetzung der TV-Show tötet Dawsons Creek . Peter ist zu schuldig, um sie zu töten, nachdem er die Zeile aus ihrem Titelsong gehört hat. Ich will nicht warten, bis unser Leben vorbei ist...
    • Der Tod wird als ein okayer Kerl dargestellt, der Menschen nur mit einer Berührung seiner Hand tötet, durch die Zeit reisen kann, die Zukunft sieht und doch keine Liebe findet. Oh, er lebt auch bei seiner Mutter. Er hatte kurz eine Affäre mit einem Mädchen, fand sie aber so nervig, dass er sie nach der Hälfte ihres Dates tötete.
    • Es gibt auch einen Dog Death und einen Super Death, die in One-Shot-Gags erscheinen. Super Death ist etwas größer als Death und beansprucht Reaper, die sterben, woraufhin sie als Menschen wiedergeboren werden.
  • Ich wette, du fragst dich, wie ich hierher gekommen bin
  • Die düsteren Abenteuer von Billy & Mandy : Der Sensenmann heißt 'Grim' und ist, nachdem er einen Limbo-Wettbewerb gegen Mandy verloren hat, jetzt der Freund/Sklave der Kinder, bis sie sich entscheiden, ihn gehen zu lassen. Er hat auch einen unerklärlichen (aber seltsam passenden) jamaikanischen Akzent. Während eines kurzen Crossover-Gags wird der fröhlich Unschuldige Genki Mädchen Kuki Sanban, auch bekannt als Numbuh Drei Er wird von der Unterwelt als vorübergehender Ersatzschnitter für Grim rekrutiert. Der Weg vom Cloudcuckoo Lander zum Nightmare Fuel Station Attendant ist für Kuki nur ein Katzensprung... Numbuh Drei: Dank dir, neben meiner Wohltätigkeitsarbeit und meiner Liebe zu Rainbow Monkeys, kann ich jetzt auch die unsterblichen Seelen der Erwachsenen ernten und meine sammeln dunkle Ernte mit einer kalt, eisen Klinge! Juhu, das wird lustig!
  • Jackie Chan Abenteuer : Der Affenkönig gibt sich als Sensenmann aus, um Jackie zu töten. Während er beweist, dass er extrem gut im Führen einer Sense ist, wird ihm davon abgeraten, Jackie auf diese Weise zu töten, weil 'es nicht sehr lustig wäre'.
  • Kaeloo : Episode 92 hat die wichtigsten vier müssen einen Weg finden, mit dem Tod (dargestellt als schwarzes Schaf mit einer Axt) umzugehen, der jemandem die Seele nehmen wollte, aber nichts zu ihnen sagen wollte. Es stellte sich heraus, dass er nehmen wollteeine Blumes Seele.
  • Mary Shelleys Frankenhole lässt den Tod erscheinen und versucht sein Bestes, es dem unsterblichen Frankenstein zu kleben. Am Ende der Episode findet er endlich einen Weg. Er schwört noch nie ernten Victors nervige und ältere Kinder (Victor gab ihnen nie das Unsterblichkeitsserum), sodass Victor für immer bei ihnen blieb.
  • 'Pluto's Judgement Day': Zu Beginn des Pluto-Albtraums ist die als Polizist verkleidete dämonische Katze, die Pluto im Schlaf festnimmt und in die Hölle bringt, wo sein Prozess stattfinden wird, vermutlich dieser Charakter.
  • Regelmäßige Show : Death ( ja er wird in der Serie tatsächlich Death genannt ) ist ein wiederkehrender Bösewicht , der ständig verschiedene Wettbewerbe um die Seelen des Protagonisten durchläuft . Er hat auch einen Cockney-Akzent, kann Menschen durch Loogies wiederbeleben, hält Seelen in Bowlingkugeln, einen riesigen muskulösen Arm, der wie ein normaler Arm aussieht, wenn er eine Jacke trägt, und sieht Lemmy von Motorhead sehr ähnlich.
    • Im Comic-Crossover zwischen Regelmäßige Show und Abenteuer-Zeit , Der Tod des ersteren behauptet, der andere sei ein Verwandter von ihm.
  • Roboter Huhn : Der Tod erscheint ein paar Mal. Eine Skizze, in der er eine sterbende alte Dame in den Himmel schickt, in der Jesus auftaucht und sich beschwert, dass der Sensenmann keinen Platz in der christlichen Religion hat. Also gehen sie mit Gott als Richter vor Gericht. Der Reaper verliert, nachdem seine letzte geerntete Seele darauf hingewiesen hat, dass die Ernte von einem Skelett in einem Umhang nicht gerade ein tröstlicher Weg ist, um ins Jenseits zu gelangen, aber der Reaper erntet sie a zweite Zeit als Gegenleistung. Es stellte sich heraus, dass Seelen ein zweites Mal sterben können, und wenn sie es tun, gehen sie zu Super Himmel (Es ist dem ersten Himmel sehr ähnlich, aber noch schlimmer). Ein anderer lässt die Archie-Charaktere durch die Ereignisse von 'Final Destination' gehen, in der am Ende der Tod auftaucht, in dem Veronica ihn bezahlt, um sie zu verschonen und alle anderen zu töten.
  • Im Rockos modernes Leben , Rockos Auto stirbt und wird vom Grim Tow Truck in den Himmel eskortiert.
  • Die Simpsons :
    • In Treehouse of Horror XIV tötet Homer Simpson den Sensenmann, um Bart zu retten, aber das bedeutet auch, dass niemand sterben kann. Homer zieht dann die Robe des Todes an und wird selbst zum Sensenmann. Er tötet alle Menschen auf Gottes 'To Die'-Liste, indem er sie nur mit seinen fleischlosen Händen berührt, und tötet auch viele andere Menschen nur zum Spaß, bis er aufgefordert wird, Marge zu beanspruchen. Das Segment endet mit einer Verfolgungsjagd zwischen Homer und Gott, und Homer entkommt mit a Die Herzöge von Hazzard über ein Gleis springen, kurz vor dem Zug, woraufhin Gott aufgibt und nach Hause geht.
    • In Treehouse of Horror IV tritt der Sensenmann als Richter an einem Höllengericht auf und beurteilt, ob der Teufel Homers Seele besitzt oder nicht (er hat sie für einen Donut verkauft). Macht wirklich Sinn, da der Tod gleich und unvoreingenommen ist, wie ein Richter sein sollte.
    • Im Couch Gag von Treehouse of Horror VII wartet der Sensenmann auf dem Sofa auf die Simpson-Familie. Sie fallen alle tot um, als er sie berührt, woraufhin er seine Füße auf ihre Leichen legt, um fernzusehen.
  • Woody Woodpecker : Im Pantry Panik , während der Szene, in der 'Hunger Woody ins Gesicht starrt', wird der 'Hunger'-Charakter dem Sensenmann impliziert.
Mehrere Medien
  • In dem Doctor Who Expanded Universe , Der Tod ist weiblich mit einer etwas kranken Lebenseinstellung. Bei mindestens einer Gelegenheit interagiert sie mit dem Doktor und seinen Gefährten und schließt sogar einen Deal mit ihm ab, bei dem er jemanden ermordet. Gemäß Big Finish Doctor Who , der Meister ist 'Death's Champion'. Das Wort Gottes ist, dass die „Götter“ des Time Lords nur gelangweilte Ewige sind, was bedeuten kann, dass sie es nicht wirklich ist das Gevatter Tod.
Wahres Leben
  • Wenn Sie Jim Cantore von The Weather Channel mit einer Crew in Ihrer Nachbarschaft sehen, dann entschuldigen Sie Ihren Verlust. Einer hat Cantore an einem schönen Sommertag für den Urlaub an einem Strand auftauchen. Jeder dort, der weiß, wer er ist, beginnt, den Strand zu evakuieren, sobald sie ihn sehen.
  • In den späten 80er Jahren wurde ein Witzbold mit einem verdrehten Sinn für Humor verhaftet, weil er als Sensenmann verkleidet in Altenheimen herumlungerte.
  • Josef Mengele war als „Engel des Todes“ bekannt. Da er ein Ax-Crazy Nazi Mad Scientist war, war es ziemlich angemessen.

„Obwohl die Ewigkeit vor dir liegt, ist deine Arbeit im Land der Lebenden nicht getan. Kehrt zurück, ihr Mutigen. Ich bin sicher, wir werden uns wiedersehen. Heh ha ha ha ha.'

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Comic / Arkham Asylum: Ein ernstes Haus auf ernster Erde
Comic / Arkham Asylum: Ein ernstes Haus auf ernster Erde
Eine Beschreibung von Tropen, die in Arkham Asylum erscheinen: A Serious House on Serious Earth. Ein Batman-Grafikroman aus dem Jahr 1989, geschrieben von Grant Morrison an ihrem …
Magisches Mädchen
Magisches Mädchen
Bekannt als mahou shoujo ('magisches Mädchen') oder einfach nur majokko ('Hexenmädchen') auf Japanisch, werden Magical Girls auf verschiedene Weise mit fantastischen Kräften ausgestattet, die ...
Memes / My Little Pony: Freundschaft ist Magie
Memes / My Little Pony: Freundschaft ist Magie
My Little Pony: Friendship Is Magic erstellt innerhalb von zehn Sekunden 20% mehr Memes! Weitere Informationen finden Sie unter Kennen Sie Ihr Meme. Auch Cheezburger Netzwerk …
Ringen / Matt Hardy
Ringen / Matt Hardy
Eine Beschreibung von Tropen, die in Matt Hardy erscheinen. Matthew Moore Hardy (* 23. September 1974) ist ein professioneller Wrestler, der ein ehemaliger Champion der …
Film / Königin der Verdammten
Film / Königin der Verdammten
Queen of the Damned ist ein Dark-Fantasy-Film aus dem Jahr 2002 von Michael Rymer. Basierend auf dem dritten Teil von Anne Rices The Vampire Chronicles ist es ein …
Sexsklavin
Sexsklavin
Der Sexsklaven-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. Einfach ausgedrückt ist dies ein Charakter, der für die sexuellen Wünsche anderer zum Sklaven gemacht wurde. Das passiert …
Süßes Monstermädchen
Süßes Monstermädchen
Der niedliche Monster-Girl-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. Jedes „exotische“ Wesen (Alien, Monster, Roboter, Dämon, Geist usw.), das eine starke Ähnlichkeit mit einem …