Haupt Truppen Den Bart wachsen lassen

Den Bart wachsen lassen

  • Growing Beard

img/tropes/75/growing-beard.png„Oh, du bist so stur! Vor dem Bart warst du nicht so. ' „Das wird spannend! Wir haben die Previews durchgesessen und es ist Zeit für die Hauptattraktion!' - Midori , Mein-HiME Folge 13Werbung:

Das Gegenteil von Jumping the Shark, Growing the Beard, ist der entscheidende Moment, in dem eine Serie merklich an Qualität gewinnt. Dies beinhaltet oft, dass ein neuer Autor oder eine andere kreative Person an Bord kommt, die glückliche Entdeckung eines beliebten Charakters oder der Ausstieg eines einmischenden Managers oder weniger beliebter Charaktere. Im Allgemeinen erkennt ein Franchise hier, was funktioniert und beginnt, seine Stimme zu finden.

Wenn es sich um eine Komödie handelt, dann weicht sie meist von einem insgesamt unbeschwerten Ton ab und erreicht eine beeindruckende emotionale Tiefe. Wenn es sich um ein Drama (oder etwas dazwischen) handelt, ist dies der Fall, wenn die Charakterdynamik klar formuliert ist und mit der Handlung mitschwingt. Im Fall von Science-Fiction ist ein weiteres wichtiges Merkmal dieser Trope, dass die Show beginnt, eine tatsächliche Kontinuität zu entwickeln (im Allgemeinen über die gesamte Lebensdauer der Serie, sobald sie einmal begonnen hat), anstatt ihre Zeit nur mit einmaligen Episoden zu verbringen, die nicht bedeuten alles außerhalb jeder einzelnen Episode selbst. Auch wenn es möglicherweise keinen echten Myth Arc als solchen gibt, wird es dennoch eine Form von Erinnerung geben, und Sie können erwarten, Ereignisse aus Episoden später zu sehen, auf die von Charakteren verwiesen wird.

Werbung:

Der Schlüssel zu dieser Trope besteht darin, einen dramatischen Unterschied zwischen dem Vorher und Nachher im Laufe einer Serie zu sehen. Das Element kann manchmal einer einzelnen, herausragenden Episode zugeschrieben werden, die die Show definiert. Manchmal ist es nur eine allgemeine Verbesserung, wie der Trope Namer Star Trek: Die nächste Generation . Fans der Serie bemerkten einen starken Anstieg der Qualität und Konsistenz der Geschichten und die Show begann wirklich, ihre eigene Identität zu gewinnen, und dies fiel zusammen mit Commander Riker, Jonathan Frakes, der sich einen Bart wachsen ließ ?? Auch wenn es noch etwas länger dauerte, bis es richtig losging.HinweisDazu gibt es zwei Geschichten. Eine davon ist, dass Frakes seinen Bart wachsen ließ, weil ein Streik der Schriftstellerzunft die Produktion von verzögerte TNG Staffel 2; er hatte vor, ihn zu Beginn der Produktion abzurasieren, behielt ihn aber, weil die Produzenten dachten, er würde dadurch ausgezeichnet aussehen. Das andere ist, dass er sich den Bart für seine Rolle in der Norden und Süden (USA) Miniserie, die zwischen Staffel 1 und 2 gedreht wurde und behielt sie, weil sie ihm gefiel.Der Begriff hat sich in der Internetsprache so weit verbreitet, dass . Die Geschichte wiederholte sich einige Jahre später, als die Fans eine deutliche Verbesserung feststellten Star Trek: Deep Space Nine nachdem Hauptdarsteller Avery Brooks einen Bart wachsen ließ (und sich zusätzlich den Kopf rasierte).

Werbung:

Es lohnt sich fast, dies zu nennen ' Finden the Beard', denn fast jedes fortbestehende serielle Medium weist einen gewissen Grad an Veränderungen gegenüber seiner ursprünglichen Variation auf. Continuity Creep, Win the Crowd, Story Arc und Myth Arc sind alles gute Gründe, warum dies passieren kann, und helfen dem Publikum, mehr Interesse an dieser neuen Show zu wecken. Siehe auch Überraschend verbesserte Fortsetzung.

Beachten Sie, dass dies nicht bei jeder Serie erforderlich ist. Vielleicht sind sie einfach unbemerkt abgefallen. Vielleicht hat es mit einer hohen Qualität angefangen und es gibt wie erwähnt keinen dramatischen Qualitätsunterschied, es sei denn, es ging von da an nur noch bergab .

Im Allgemeinen geschieht dies nur einmal während eines Serienlaufs. Aber es gibt Zeiten, in denen eine Show lange nach Growing the Beard einen Tiefpunkt erreicht, wie ein Dork Age oder Strictly Formula. Ein zweites Growing the Beard kann mit einer Auffrischung von Ideen und einem neuen High erfolgen. Wir könnten diese Variante durchaus „Greying the Beard“ nennen.

Beachten Sie auch, dass nur weil eine Serie schließlich einen Bart wachsen lässt, es nicht bedeutet, dass es von Anfang an schlecht war. Einen neuen Zuschauer in eine Serie einbinden mit einem miserabel Der Anfang kann schwierig sein, da sie nur das Wort haben, dass es wirklich viel besser wird. Manchmal geht es jedoch nur darum, alle Elemente von Early Rate Weirdness zu glätten. So Okay, It's Average zu sein, ist manchmal der schlimmste Angriff, den eine Show haben kann, bevor sie sich entwickelt, oder es dauert ein oder zwei Staffeln, um einfach 'gut' zu sein, bevor sie den Mythos entwickelt, für den sie berühmt wurde. Beispielsweise, Calvin und Hobbes hat zwar einige Zeit gebraucht, um sich zu einem wirklich großartigen Werk zu entwickeln, aber es war von Anfang an ein exzellenter und cleverer Streifen.

Beachten Sie auch, dass die Fans stark geteilt werden können, ob eine Änderung Growing the Beard oder Jumping the Shark ist. Normalerweise können solche Urteile in dem Moment, in dem es geschieht, weder objektiv noch endgültig gefällt werden.

Ein Bartwuchsmoment wird auch als a . bezeichnet Moment.

Siehe My Real Daddy , wenn eine bestimmte Person einem Werk einen Bart wachsen lässt.

Für Tropen über das Wachstum tatsächlicher Bärte siehe Time-Passage Beard und Beard of Sorrow .


Beispiel-Unterseiten:

Andere Beispiele:

Asiatische Animation

  • Während Staffel 1 und 2 von Glückliche Helden werden keineswegs als schrecklich angesehen, Staffel 3 zeichnet sich dadurch aus, dass sie Überlieferungen und Running Gags etabliert, die zu Serien-Grundnahrungsmitteln werden (wie der vermisste Vater von Doktor H. und die Erbrechen verursachende Hässlichkeit von Big M.) und es profitiert von der Einführung des Fan-Lieblingscharakters Kalo.
  • Für manche Leute, Lampen wurde besser, als die Episodenlaufzeit von 15 Sekunden auf zwei Minuten anstieg, was mehr Platz für gute Witze und Geschichten gab.
  • Die erste Staffel von Angenehme Ziege und großer großer Wolf ist nur eine Road Runner vs. Coyote-Geschichte über Wolffy, der versucht, die Ziegen jeden Tag zu fangen. Für einige Leute ist die Show in ihren späteren Staffeln viel besser, wenn sie anfängt, kontinuierliche Geschichten und größere Handlungen zu haben.

Interessante Artikel