Haupt Kopfkratzer Kopfkratzer / Darkest Dungeon

Kopfkratzer / Darkest Dungeon

  • Headscratchers Darkest Dungeon

Alle Ordner öffnen/schließen Sind Lichtkräfte auch eine Manifestation des Herzens?
  • Sind Lichtkräfte, wie die kostenlose körperliche Heilung der Vestalin und die Schriftrolle des Kreuzfahrers, auch eine Manifestation des Herzens oder haben sie tatsächlich einen anderen Ursprung?? Weil ich immer seltsam fand, dass seine Schergen es nicht benutzen würden und dass es eine Macht gibt, die sich tatsächlich ausschließlich auf ihre heilige Aura stützt, um dem Herzen zu begegnen, ohne einen Preis für den Träger zu verlangen ... es sei denn, Sie berücksichtigen ihre Vergangenheit, aber trotzdem wollte ich das immer an die Entwickler in den offiziellen Foren fragen, aber aus irgendeinem Grund lädt die Seite nie für mich.
    • Es gibt zwei Erklärungen für das Licht:
      • Erstens ist es ein konkurrierendes Wesen in der gleichen Größenordnung wie das Herz, nur dieses ist den Menschen gegenüber wohlwollender. Farbe des Wahnsinns unterstützt dies, da der Schläfer ein weiteres kosmisches Wesen ist, das in direkter Opposition zum Herzen steht. Wenn das Licht von einer wohlwollenden Wesenheit erschaffen wird, dann unterstützt der potentielle Konflikt zwischen dem Herzen und dem Schläfer dies noch weiter, da eine solche Wesenheit das Herz aufgrund des Risikos der Zerstörung der Welt, die sie will, nicht direkt bekämpfen möchte schützen.
      • Die zweite Theorie, die vom Wort Gottes gestützt wird, ist, dass das Licht eine Manifestation des Glaubens der Menschheit selbst ist. Mit anderen Worten, die Menschheit glaubt so stark an das Licht, dass dies in der Erschaffung göttlicher Kräfte zum Ausdruck kommt. Entweder hat die Menschheit durch bloße Willenskraft tatsächlich einen Gott in Form des Lichts geschaffen, oder die menschliche Willenskraft ist so stark, dass sie diese Kräfte durch bloße Täuschung und Glauben selbst erschaffen kann.
      • Die erste Hypothese wird auch vom klangvollen Propheten unterstützt, da seine Visionen und seine Untötlichkeit wirklich nicht anders erklärt werden können.
    • Eine Lieblingstheorie: Die Menschheit wird aus und aus dem Herzen geboren. Die Manifestation des Vorfahren macht deutlich, dass es keinen sinnvollen Unterschied zwischen uns und ihm gibt. Ergo sind die Wunder des Lichts eine Manifestation der der Menschheit angeborenen kosmischen Kräfte, die durch die Linse ihres Glaubens und Aberglaubens gefiltert werden.
Vestalinnen.. im Bordell?
  • Wie besucht eine Vestalin ein Bordell? Beachten Sie, dass sie Syphilis bekommen kann, also etwas sexuelle geht.
    • Vielleicht betrachtet ihre Kirche nur vaginalen Sex als 'echten' Sex. Wenn dies der Fall ist, kann sie andere Formen des Geschlechtsverkehrs praktizieren, ohne ihre „Reinheit“ zu ruinieren.
    • Sie könnte auch platonische Prostitution betreiben oder sich besser fühlen, indem sie den Damen / Herren des Abends eine Predigt hält. Syphilis bekommt sie nur durch Gameplay und Story Segregation.
    • Es gibt keinen Beweis dafür, dass das Spiel in unserer Welt spielt. Die Klasse mag 'Vestal' heißen, aber das bedeutet nicht, dass sie dem historischen römischen Orden der jungfräulichen Priesterinnen angehört (die sowieso keine Soldaten-Nonnen waren).
    • Wenn sie paranoid ist, kann die Vestalin eine vernichtende Bemerkung über Leute machen, die versuchen, die Jungfrau zu betasten. Der Vestalorden funktioniert möglicherweise nicht auf die gleiche Weise wie Nonnen IRL, aber der Vestalinnen soll eindeutig eine Jungfrau sein. Sie kann entweder den obigen Vorschlag zu „alternativen“ sexuellen Handlungen machen oder eine stark unterdrückte und verkorkste Sexualität haben, die sie leugnet.
      • Wenn man im Wiki nachschaut, gibt es keinen Fall, dass eine Vestalin davon spricht, die Jungfrau zu begrabschen. Darüber hinaus deuten sowohl ihr Schmuck als auch ihre Rinde darauf hin, dass sie auf eine Weise gesündigt hat, die dazu führte, dass sie von ihrem Kloster verachtet wurde, bevor sie in den Weiler kam.
      • Das Wiki ist irrelevant. Sie können die Zeile über Leute finden, die versuchen, sich mit der Jungfrau zu messen, indem Sie einfach die Dateien des Spiels durchsehen.
      • Es ist auch irrelevant, in den Lokalisierungsdateien zu sein, wenn das Spiel keinen Auslöser hat, um diese Dialogzeile zu verwenden.
      • Eine andere Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass selbst wenn sie die Zeile sagt, sie gesprochen wird, während die Vestalin befallen ist. Charaktere sind nicht bei Verstand, während sie betroffen sind. Sie könnte sagen sie ist Jungfrau, aber ob sie es ist tatsächlich einer ist nicht wirklich bekannt.
    • Einer der Crimson Court-Schmuckstücke der Vestalin ist ein „Salaziöses Tagebuch“, das darauf hinweist, dass sie wahrscheinlich irgendeine Form von Unreinheit und sexuellen Verlangen hat. Das hat sie vielleicht zuerst rausgeschmissen.
    • Da ist auch die einfache Erklärung: Verleugnung. Nur weil es Regeln zu befolgen gibt, heißt das nicht, dass sie diese auch befolgt.
    • Dank des Hintergrundgeschichten-Comics der Vestalin wissen wir jetzt auch, dass sie definitiv irgendwelche unreinen Gedanken hatte, und diese waren mächtig genug, dass sie ihre Pflichten in ihrer jeweiligen Kirche vernachlässigte. Es ist möglich, dass sie, da sie nicht mehr an eine bestimmte Abtei gebunden ist, frei ist, ihren Lastern auf eine Weise zu frönen, die sie in der Klausur nicht hätte haben können.
Werbung:Warum sollte der Schmied ein zerbrochenes Schwert für den Aussätzigen herstellen?
  • Warum fertigt der Schmied absichtlich ein zerbrochenes Schwert für den Leprakranken?
    • Einfach, weil der Erbe eine bestellte, insbesondere eine X-Einheiten vom Griff wegschnappte, da die Klingen, die der Aussätzige verwendet, in der Länge nicht sehr unterschiedlich zu sein scheinen. Wie der Schmied zuerst auf diesen Befehl reagierte, ist jedoch eine andere Geschichte. Warum der Leprakranke überhaupt ein zerbrochenes Schwert verlangt ... wenn er ein ruiniertes Schwert benutzt, ist das symbolisch für seinen Status eines 'Ruinierten'. Kann sein.
    • Oder vielleicht ist der Aussätzige nur daran gewöhnt, ein massives, zerbrochenes Schwert zu benutzen (das, das er verwendet, ähnelt etwas, das ein Henker für saubere Enthauptungen verwenden würde, was für einen normalen Kampf zu schwer wäre, ohne dass ein bisschen davon abgebrochen wäre).
      • Warum benutzt er kein verkürztes, aber nicht gebrochenes Henkersschwert oder einfach nur einen anderen Schwerttyp?
      • Möglicherweise, weil er sich daran gewöhnt hatte, mit genau dieser Art von Schwert zu kämpfen, aber jetzt aufgrund seiner Lepra nicht mehr so ​​etwas von diesem Gewicht schwingen kann und daher ein gleiches, aber leichteres Schwert verwendet, weil es 'kurz geschnitten' ist. .
    • Unter der Annahme, dass jeder im Hamlet von seinen königlichen Wurzeln weiß, zeigt sein Hintergrundgeschichten-Comic, dass er ein geliebter Herrscher ist oder zumindest war, bevor er sich seine Krankheit zuzog und sich selbst ins Exil schickte. Er hat wahrscheinlich verlangt, dass das Schwert auf diese Weise geschmiedet wird, und wenn ein so mächtiger und respektierter Kerl 'Sprung' sagt, sagt man 'Wie hoch'.
    • In Anbetracht der Tendenzen des Lepra-Todessuchers bestand er wahrscheinlich darauf, dass der Schmied keine Ressourcen für ihn verschwendet, indem er ihm ein völlig neues Schwert gab.
    • Es gibt auch die Tatsache, dass das zerbrochene Schwert einem Henkersschwert ähnelt. Abgesehen von der Symbolik verleihen ihnen die flachen Spitzen eine völlig andere Gewichtsverteilung als ein normales Schwert gleicher Größe. Er hat im Grunde einen Kampfstil, der auf einem flachen / gebrochenen Schwert beruht (was zu seinem Stil 'Alles in zwei Teile spalten' passt).
    • die Superhelden-Kadershow
    • Darüber hinaus ist sein Schwert wahrscheinlich die schwerste Waffe aller Helden. Um so etwas effektiv zu schwingen, wird sogar ein ??neuer?? Schwert würde eine ähnliche Gewichtsverteilung benötigen.
    • Ihr verpasst den Punkt. Selbst wenn es um die Gewichtsverteilung ginge, könnte der Schmied immer noch ein Schwert schmieden, das bereits eine flache Spitze hatte, anstatt Zeit damit zu verschwenden, ein normales Schwert zu schmieden, nur um die Spitze abzubrechen.
    • Wie alles andere in Dunkelster Dungeon , der Schmied ist eine weitere Abstraktion dessen, was wahrscheinlich passiert. Er schmiedet wahrscheinlich kein Strom zerbrochenes Schwert für den Aussätzigen, er schmiedet nur eine bessere Waffe. Die Sprites ändern sich optisch nie, um ihre verbesserte Ausrüstung widerzuspiegeln. Ebenso schmiedet der Schmied wahrscheinlich keine neue Haut für den Flagellanten oder stellt neue Klauen für die Monstrosität her.
Religiöse Charaktere meiden die Abscheulichkeit, aber nicht der Okkultist?
  • Findet es sonst noch jemand etwas seltsam, dass die religiösen Charaktere die Monstrosität meiden, aber kein Problem damit haben, mit einem Okkultisten zusammenzuarbeiten?
    • Es könnte daran liegen, dass der Abomination nicht immer seine monströse Seite unter Verschluss hatte, im Gegensatz zum Okkultisten, der anscheinend noch keine ... Unfälle hatte.
    Ich würde, aber ich habe nicht die volle Kontrolle... (Von einer deprimierten Monstrosität, die sich weigert, eine Lagerfertigkeit auszuführen.) Wie kann es meine Schuld sein? Ich habe keine Kontrolle darüber! (Von einer egoistischen Abscheulichkeit beim Camping) Vielleicht wird diese Gewalt es beruhigen, es schlafen lassen... (Von einer Abscheulichkeit, die masochistisch wird) Ich bin eine Bedrohung für die Unschuldigen. Dunkelheit beansprucht mich. (Von einer depressiven Abscheulichkeit, die sich alleine vorwärts bewegt)
    • Betrachtet man seinen Hintergrundgeschichten-Comic, in dem er sich (entweder absichtlich oder aus Versehen) in ein Biest verwandelt und ausbricht, um seine Entführer abzuschlachten, ist das Obige ziemlich plausibel.
    • Politik pur. Der Okkultist heilt den Aussätzigen und den Kreuzfahrer und nimmt nicht ihren üblichen Platz in einer Gruppe ein. Vestal wurde überstimmt.
    • Der Okkultist ist ein Gelehrter, er hat einfach einen etwas seltsamen Fokus darauf, aber hey, das seltsame Zeug ist etwas, das er ruft an , kein Teil von ihm. Die Abomination dagegen ... na ja, das tut er nicht ruf an diese Monstrosität von ihm, er lass es los ; das ist ein ganz wichtiger unterschied zu menschen, denen es nicht wichtig ist, ihre gefährten eingehend kennenzulernen.
    • Eine andere Sache, an die man sich erinnern sollte, ist, dass die Kirchenlehre nicht 100%ig ist und sich ändern kann, je nachdem, wie hochrangige Mitglieder ihre Lehren und Texte sehen und interpretieren. Es ist durchaus möglich, dass der Okkultist und solche wie er (da ein Ereignis in der Stadt impliziert, dass es Gemeinschaften und Organisationen solcher Praktizierenden gibt) unter der aktuellen Lehre der Kirche des Lichts „akzeptiert“ werden, aber Abominationen nicht.
    • Es ist auch möglich, dass die religiösen Charaktere weniger auf das, was die Abomination ist, als auf die Marke auf seinem Kopf reagieren. Das große „A“ auf seinem Kopf kann ein Zeichen der Exkommunikation oder Häresie innerhalb der Kirche des Lichts sein, und von denen, die den Lehren der Kirche andächtig folgen, wird erwartet, dass sie solche mit dem Zeichen meiden. In diesem Fall wäre es nicht so, dass die Monstrosität ein sich verwandelndes Monster ist, sondern eher, dass die Monstrosität ein Verbrechen begangen hat, das dazu führte, dass sie gebrandmarkt wurden, ähnlich der Heretic Brand in Entehrt .
    • Darüber hinaus erklärt die Geschichte nicht wirklich das Wie/Warum? der monströsen Seite der Abscheulichkeit. Der Okkultist könnte für die Kirche mit so etwas wie einem Söldner verglichen werden. dh Sie denken, es sei falsch, aber zu nützlich, um es zu verfolgen. Die Monstrosität könnte ein ganz spezifisches Stigma an sich haben. Es hilft auch zu bedenken: Die Kirche hat ein ??A?? Marke, und sie erwarten, dass jeder weiß, was diese Marke bedeutet. Es bedeutet also: ??Unsere Kirche hasst Sie genug, um eine Marke zu haben, die speziell für Ihre Art von Person entwickelt wurde.??
  • As oder die Leprakranken, die Abomination mögen, sind beide Ausgestoßene. Der Aussätzige mag es nicht, wie sich der Abomination unter extremem Stress nicht verwandeln kann und ironischerweise in der Lage ist, heroisch zu werden, wenn er ein Monster ist. Der Aussätzige ist nicht so grausam, wenn er betroffen ist, und entschuldigt sich für seine Fehler. Dieser Reiter ist wilder und ungezähmter als der Warmount, auf dem er in den Krieg reitet.
  • Und jetzt, da der Patch für die Farbe des Wahnsinns herausgekommen ist, werden religiöse Klassen mit beiden ohne Dramen feiern. Vermutlich fast ein Jahr lang ein Freudenfeuer mit der Monstrosität zu teilen, ließ den Aussätzigen nachgeben, und er ging und schrie die anderen an.
Was war das Ziel der Vorfahren?
  • Was genau hatte der Vorfahre mit seinem „Ding“ vor, also dem Stammvater der gesamten Menschheit? Und, viel wichtiger, wie hätte er es dem Propheten zeigen und alles darüber erzählen können, wenn er selbst schon davon in den Wahnsinn getrieben werden sollte?
    • Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Vorfahre zu diesem Zeitpunkt in seinen Aufzeichnungen gerade erst das Portal erreicht hatte, das zu dem „Ding“ führte, und sein Plan damit war genau das, was den Propheten dazu brachte, den Verstand zu verlieren, als er erkannte, dass der Vorfahre im Begriff war, das zu tun, was er hatte davor gewarnt, es zu wecken.
    • Wir wissen seit Der Crimson Court dass der Drang des Vorfahren, das Herz zu erreichen, erst auftauchte, nachdem er einen Tropfen Blut der Gräfin geschmeckt hatte, der ihm das Wissen um die Existenz des Herzens gab. Wenn man bedenkt, dass das Trinken von mehr Blut der Gräfin die Leute des Hofes in schreckliche mutierte Vampire verwandelte, liegt es nahe, dass der ausschweifende Wahnsinn des Vorfahren nur noch verstärkt wurde und dass er danach nicht sehr rational dachte.
    • steh auf und strahle, Herr Freeman
    • Die Einleitung zum Spiel sagt so viel darüber, warum er hinter dem Herzen her war: Er war gelangweilt und wusste nicht, was da unten war, und seine wahnsinnige Ausschweifung verlangte nach immer größeren Machtquellen und unheimlichem Wissen.
    • Ein Teil der Sprache in der Erzählung deutet darauf hin, dass er nicht so sehr versucht, sein Unrecht wiedergutzumachen. als ??versucht, die Peinlichkeiten seiner gescheiterten Experimente zu beseitigen.?? Alles, was mit der Schweinearmee zu tun hat, deutet darauf hin. Für die Söldner Hag und Siren klingt es eher nach Rache oder Bosheit aus Ekel. Für den Prognostiker ist es der Versuch, eine Irritation zu beenden, die sich weigert zu sterben. Für den Nekromanten klingt es, als würde man die Konkurrenz verprügeln.
    • Für The Sleeper klingt seine Erzählung eher wie Reue für eine verpasste Gelegenheit. Alle anderen Bereiche betrachtet er als gescheitert. Für das Gehöft scheint er mit den Ergebnissen eigentlich ziemlich zufrieden zu sein. Alles in allem möchte er, dass die Peinlichkeiten verschwinden und er möchte, dass die Macht auf dem Gehöft hängt.
Wie kann Dismas seinen eigenen Kopf in einer Tasche tragen?
  • Wie kann Dismas seinen eigenen Kopf in einer Tasche tragen?
    • Der Collector ist ein Dimensionsreisender. Er ist einfach auf die (vielen) Dimensionen gestoßen, in denen Dismas, Barristan und Junia es gebissen haben. Also der Kopf, den Dismas mit sich herumträgt, ist es nicht seine , genau ?? obwohl es verständlicherweise stressig ist.
    • Der Hamlet kann mit dem Endgegner in einen Teufelskreis geraten. Der Kopf von Dismas in der Tasche stammt lediglich aus einem früheren Zyklus. Dieselbe Person, aber anderer Zeitpunkt.
      • Sehr viel, ja. NG+ unterstützt diese Theorie.
    • Die Anwesenheit des Schläfers und das Herz der Dunkelheit deuten stark darauf hin, dass das Anwesen in einer Art zeitlicher Schleife gefangen ist.
    • Weniger mystisch könnte es ein Fall von Name's the Same sein. Vielleicht waren die ursprünglichen Dismas, Junia und Barristan die berühmtesten Mitglieder ihres jeweiligen Berufs (das würde erklären, warum ihre Köpfe mächtige Schmuckstücke sind), und die Abenteurer benannten sich nach ihnen, als sie ihren Beruf wählten.
Wie kontrollieren Sie, wen der Endboss angreift?
  • Wie kontrolliert der Erbe, welche Helden das Heart of Darkness nimmt? Und warum erlaubt das Herz der Dunkelheit dem Erben überhaupt, beide Opferhelden auszuwählen? Ein Held macht Sinn, aber warum beide? Wie die Hauptseite zeigt, kann der Erbe, wenn der Spieler weiß, was kommt, einfach zwei, etwas unbeliebte Helden nehmen und sie dem Boss opfern. Warum lässt das Herz den Erben nicht einen Helden wählen und tötet, nachdem es vielleicht angedeutet hat, dass die anderen Helden in Sicherheit sind, sofort einen anderen Helden ohne die Eingabe des Erben? Warum kann sich der Erbe nicht selbst als Opfer aussuchen? Für eine Kreatur von immenser Macht und Grausamkeit könnte das Heart of Darkness ein größerer Idiot sein, als es im Spiel ist.
    • Es ist so: Der Erbe reist mit den Abenteurern (deshalb wurde das Endboss-Zeug bezeugt, weißt du), auch wenn es nicht auf dem Bildschirm gezeigt wird, und kommandiert sie herum. Es muss gebenein Opfer, und wenn es vermutlich nicht getan wird, dann hätte entweder der Erbe in den Staub gebissen oder alle würden es tun. So kann der Erbe als ihr Vorgesetzter jemandem sagen, dass er es stattdessen nehmen soll, oder ihn sogar dazu zwingen, es zu tun. Das ist es im Grunde; Sie sind kein Kommandant, der einer zufälligen namenlosen Einheit sagt, dass sie sich zum Wohle aller opfern soll, Sie sind esein Typ, der hinter deiner Party steht und einen von ihnen so ziemlich zum Sterben drängt, nur um nicht selbst zu sterben. Und natürlich könntest du das einem Abenteurer antun, den du nicht magst, aber wenn man bedenkt, was du tust, würde es dich nur zu einem größeren Arschloch machen (weil es nicht aus Angst, sondern vorsätzlich wäre).
    • Der Erbe ist nicht Teil der Expedition und hat keine Kontrolle darüber. Es ist nur eine weitere Spielmechanik.
  • Es ist eine sadistische Entscheidung. Du kontrollierst seine Angriffe nicht. Es 'zwingt dich, zu wählen', welcher deiner besten Helden zur Quelle zurückkehrt, um dich mental zu belasten.
Werbung:Warum wird der Erbe nie angegriffen?
  • Warum stürzt sich keines der Monster im Spiel jemals auf den Erben?Selbst das Herz der Finsternis nicht, selbst wenn es kurz vor dem Tod steht und wenn man bedenkt, wie das Herz dem Erben erlaubt, zu wählen, welche Helden das Herz sofort tötet, weiß es wahrscheinlich, wo der Erbe ist?
    • Nun, es möchte, dass der Erbe diesen Kreuzzug macht, um so viele Leben wie möglich zu opfern, also wird es höchstwahrscheinlich verhindern, dass die Monster direkt auf den Erben springen, denn dann würde dieser Kreuzzug höchstwahrscheinlich zu Ende gehen. Und warum tut es das nicht, wenn es fast besiegt ist? Das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass 'Komm zu deinem Schöpfer' so wie es im aktuellen Zustand aussieht nur wenige Male und höchstwahrscheinlich nur in wenigen Metern drumherum verwendet werden kann und außerdem wäre es an dieser Stelle sowieso zu spät, den Erben zu töten. die Helden, die es bekämpfen, würden es nicht direkt wissen und selbst wenn, würden sie es höchstwahrscheinlich weiter töten und an diesem Punkt ist das Herz höchstwahrscheinlich zu sehr damit beschäftigt, die Helden daran zu hindern, es zu besiegen. Was sehr wahrscheinlich nicht sein Plan war.
    • Der Erbe steht wahrscheinlich so weit hinter der Gruppe, dass man annehmen könnte, dass die Monster zuerst die Helden durchbrechen wollen. Die Tatsache, dass sie derjenige sind, der die Fackel trägt, könnte auch damit zu tun haben, da viele Monster in verschiedenen Überlieferungen Feuer zu einem gewissen Grad fürchten, also greifen sie lieber andere Ziele an, wenn überhaupt. Und was den einen spezifischen Angriff betrifft, mein Kopfkanon ist, dass dieser eine Angriff entweder auf die gesamte Partei oder speziell auf den Erben gerichtet ist, weshalb Sie wählen können: Sie drängen jemanden voran, der den Angriff entweder für alle oder speziell für Sie übernimmt (Ich bevorzuge, dass letzteres wahr ist) und die Angriffsanimation ist einfach keine genaue Darstellung des wahren Schreckens des Angriffs.
    • Gottes Wort ist, dass der Erbe nicht an den Expeditionen teilnimmt und im Hamlet bleibt.
    • masamune kun keine rache charaktere
Warum dürfen sich Kultisten frei bewegen?
  • Warum dürfen die Kultisten und die Verrückten an der Seite der Schrecken des Anwesens kämpfen? Die Schweine verehren das Bogensymbol, das die Kultisten tragen, ja, aber es wäre zweifelhaft zu glauben, dass sie etwas freies, perfekt frisches Menschenfleisch einfach zwischen sich laufen lassen werden. Die Fischmenschen in der Bucht, die Untoten in den Ruinen und die Pilze in The Weald sind wahrscheinlich zu territorial, um einfach die Kultisten zu akzeptieren, die unter ihnen kämpfen, insbesondere wenn man bedenkt, dass die Untoten und Pilze im Grunde genommen geistlos sind. Das Rätselhafteste ist jedoch während der Quest Wolves at the Door, bei der die vollkommen menschlichen Räuber die Stadt mit Madmen dem Erdboden gleichmachen. Sie hätten die psychologischen Peiniger nicht so leicht zu einer Waffe machen können, ohne selbst verrückt zu werden oder die Verrückten einfach fliehen zu lassen, anstatt ihnen in die Stadt zu folgen.
    • Die Pilze scheinen von der Hexe und ihrem Zirkel der Crones und Viragos erschaffen und kontrolliert zu werden. Ich kann mir vorstellen, dass sie zumindest in der Lage sein würden, mit den Kultisten Schnäppchen zu machen. Die Pelagics verehren definitiv denselben Gott können verhandelt werden und ein Interesse an Menschenopfern haben. Im Allgemeinen stelle ich mir das so vor, dass sie sich einfach in deiner Gruppe zusammentun, wenn sie dich kommen hören, oder sich opportunistisch einmischen, wenn sie dich gegen eine andere Fraktion kämpfen sehen. Sie mögen sich vielleicht hassen, aber sie hassen dich mehr, und du bist objektiv die größere Bedrohung.
    • Es ist wahrscheinlich, dass das Herz und die Kultisten, die ihm dienen, von den verschiedenen feindlichen Fraktionen, die auf dem Gelände des Anwesens herumlaufen, anerkannt und akzeptiert werden. Da all die unheilige Korruption und üble Magie, die jede der Kräfte in jeder Region hervorbrachte, aus dem Herzen stammte, wäre es sinnvoll, dass diejenigen, die ihr gedient haben, als Teil ihrer eigenen akzeptiert werden oder dass diejenigen, die für diese Gruppen arbeiten, es sind nicht bereit, den Zorn der Kultisten und ihres wahren Meisters zu riskieren.
    • Es könnte sein, dass die Verrückten dort nicht wirklich gegen dich kämpfen, sondern nur schreiend herumrennen, weshalb sie so schwer zu treffen sind, sie greifen deine Helden nie wirklich an, sie schreien nur ständig, was deine Helden und all die anderen Feinde wirklich stresst ignoriere ihn einfach, weil sie damit beschäftigt sind, dich zu bekämpfen, für Wolves at the Door wäre es sinnvoll, dass ein Haufen verrückter Leute während des Überfalls aus dem Sanatorium fliehen würden
    • Wenn Sie dies dunkler machen wollen: Der Verrückte könnte ein Sklave / Gefangener sein, der von jeder Fraktion, die ihn gefangen genommen hat, bis zum Äußersten gefoltert wird. Er darf vielleicht nicht so viel ??frei herumlaufen?? da er so kaputt ist, wird er bis zu einem gewissen Grad Befehle befolgen und die Moral zukünftiger Gruppen untergraben. Es wird noch dunkler: Einige dieser Verrückten könnten deine Helden gewesen sein, die noch nicht ganz tot waren? am Ende eines Kampfes.
    • Für die Kultisten repräsentieren sie das Herz. Sie sind entweder Feinde mit den anderen Fraktionen, oder diese Fraktionen finden das Herz zu einschüchternd, um ihnen den Krieg zu erklären.
Wie kann der Schweineprinz Wilburs Flaggen sehen?
  • Wenn der Schweineprinz blind ist, wie kann Wilbur dann über Flaggen mit ihm kommunizieren?
    • Es ist vielleicht nicht so blind, wie es wirklich, wirklich, Ja wirklich schlechtes Sehvermögen“, ähnlich dem eines Frosches (bewegungsbasiert). Wilburs Fahnen bewegen sich in direkter Schwenkbewegung auf die vorgesehenen Ziele zu, so dass der Schweineprinz/König/Gott einfach in diese Richtung schwingt und aufgrund seiner massiven Größe ist es bestenfalls eine Glücksleistung, den Angriff zu vermeiden. Oder für ein einfaches Beispiel: Wilbur ist der „Matador“ des „Stiers“ des Schweineprinzen/Königs/Gottes.
    • Wilbur quietscht ziemlich laut, während er Helden markiert, es könnte auch sein, dass er nur die allgemeine Position eines Ziels ruft, das er töten will.
      • Was ist dann der Sinn der Flaggen selbst?
    • Der Schweineprinz sieht wahrscheinlich nicht?? im herkömmlichen Sinne. Er ist eine teilweise unheimliche Abscheulichkeit. Wenn er noch den Regeln der normalen Biologie unterlag, hätten ihn das entblößte Gehirn und die Eingeweide fertig gemacht, lange bevor die Helden ihm gegenübertreten.
Der Fanatiker kündigt seine Anwesenheit in der Stadt an
  • Wenn die Infektionsraten im Anwesen einen ausreichend hohen Punkt erreichen, wird The Fanatic die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, einen eifrigen Verrückten, der auf einem Kreuzzug ist, um alles, was mit dem Crimson Court infiziert ist, ausnahmslos auszurotten. Wenn dieses Stadtereignis stattfindet, können Sie ihn mit seinem Scheiterhaufen im Zentrum der Stadt stehen sehen und ... das war's. Ist er in die Stadt gekommen, nur um jedem persönlich zu sagen, dass er sie alle töten und dann gehen wird, ohne eine einzige Bewegung zu machen? Würde nicht jemand, der so fanatisch ist wie er, versuchen, die Vampire des Crimson Court an ihrem Ursprungsort zu bekämpfen, jetzt, wo er in der Gegend ist? Für jemanden, der sich so dem Töten von Vampiren verschrieben hat, scheint er die Ursache des Problems zu vermeiden.
    • Der Fanatiker wird explizit als wahnsinnig und irrational beschrieben.
    • Es ist wahrscheinlich, dass der Fanatiker seine Anwesenheit nicht so oft „ankündigte“, als er gerade durch die Stadt ging und bemerkt wurde. Es gibt auch die Tatsache, dass er ist ein Vampirjäger, was bedeutet, dass die Chancen gut stehen, dass alle auf den ersten Blick dachten, er sei ein weiterer heldenhafter Abenteurer und wussten nicht, dass er töten würde jemand erst später infiziert. Er geht wahrscheinlich auch regelmäßig in den Hof - es gibt eine Stadtveranstaltung, bei der Sie einige seiner Anti-Vampir-Waffen bergen können, wo die Kunst zeigt, dass sie im Hof ​​gefunden wurden - wir sehen ihn nur nicht und sehen ihn nie never ihn direkt, es sei denn, er ist hinter unseren Helden her.
Immer noch nicht daran gewöhnt, es zu sehen?
  • Mir ist klar, dass dies nur eine Trennung von Gameplay / Story ist, aber warum sind die anderen Helden jedes Mal, wenn sich The Abomination verwandelt, ausgeflippt? Es ist offensichtlich, dass er selbst in dieser Form immer noch auf ihrer Seite ist. Außerdem sollten sie daran gewöhnt sein, zu sehen, wie er sich immer wieder verändert. Vor allem, wenn er mehrmals mit anderen Charakteren zusammen ist oder sogar mit solchen wie dem Okkultisten, die so etwas schon einmal gesehen haben.
    • In vielen Lovecraft-Geschichten geht es nicht so sehr darum, dass etwas verrückt oder ekelhaft ist, sondern eher Dinge, die als direkte Reaktion darauf, sie zu sehen, übernatürliche Angst und Schrecken verursachen und die chemischen Reaktionen in Ihrem Gehirn manipulieren. Es spielt keine Rolle, wie sehr Sie an ein Ereignis gewöhnt sind, wenn die biochemischen Prozesse Ihres Körpers jedes Mal, wenn es eintritt, auf die gleiche Weise reagieren und die gleichen Reaktionen auslösen. Sie sind sich der Monstrosität vielleicht intellektuell bewusst und haben sie oft gesehen, aber wenn es jedes Mal passiert, reagiert Ihr Körper auf die gleiche Weise?? Schock, Angst, Abscheu ?? dann wird es dich immer noch belasten.
    • Es gibt auch den Teil, in dem es darauf hindeutet, dass die Helden nie wirklich über das hinwegkommen, was sie am Anfang gesehen haben. Wenn Sie sich all die verschiedenen Möglichkeiten ansehen, wie Sie ??heilen?? die Charaktere, keiner von ihnen ist unbedingt so positiv: Alkoholismus, Spielsucht, Nymphomanie, Festhalten am Glauben und Selbstverletzung. Wenn Sie sich die ??positiv?? und ??negativ?? Eigenschaften, sie werden nicht aufgrund kultureller Normen als solche bezeichnet, sondern danach, ob sie DIR nützen oder nicht. Sie helfen ihnen nicht. Sie wenden Pflaster an, bis sie nicht mehr nützlich sind. Die ??heilungen?? sind mittelalterlich. Für Dinge wie Syphilus gibt es mit ihrer Technologie wahrscheinlich keine Heilung, also experimentieren die Mediziner bestenfalls mit schwarzer Magie, die in diesem Universum den Helden schließlich in den Wahnsinn treiben wird. Der Grund, warum der Spieler (theoretisch) nicht Zeuge der dauerhafteren Abwärtsspirale wird, ist, dass entweder der Held stirbt oder das Spiel endet, bevor sich die Helden in tatsächliche zerbrochene Hüllen ihres früheren Selbst verwandeln.
Werbung:Herzinfarkt
  • Die Art und Weise, wie das Spiel Herzinfarkte darstellt, ist völlig falsch. Herzinfarkte durch Stress brauchen Jahre, bis das Herz genug abgebaut ist, um einen Herzinfarkt zu erleiden.
    • Um fair zu sein, unheimliche Abscheulichkeiten sind hier beteiligt. Außerdem sind einige der Hauptfiguren nicht mehr gerade jung (insbesondere der Man-at-Arms), und angesichts der bisher enthüllten Hintergrundgeschichten ist ein insgesamt stressiges Leben selbstverständlich.
    • Wenn man bedenkt, dass dies ein Fantasy-Setting mit fantastischen Krankheiten, Magie und Leiden ist, ist es durchaus möglich, dass der Stress und die Schrecken, solchen unheimlichen Albträumen ausgesetzt zu sein, magisches Herzversagen verursachen könnten.
    • Suchen Sie nach Herzstillstand und Sportlern. Vor allem Läufer, Boxer und Fußballspieler. Ist eigentlich gar nicht so weit daneben. Die Helden kämpfen ständig, nehmen lebensgefährliche Verletzungen davon, dopingen, werden sofort ??geheilt?? und dann wieder diese Verletzungen bekommen und wieder Doping. Halten Sie das stunden- oder tagelang durch, und es ist überraschender, dass einige von ihnen so lange bleiben, ohne einen Herzstillstand zu erleiden.
      • Herzinfarkt und Herzstillstand sind zwei sehr unterschiedliche Erkrankungen, aber dieser Fehler könnte auf der Seite der Entwickler liegen.
    • Das und die medizinischen Behandlungen und Medikamente, die gegen den Stress eingesetzt werden, sind auf lange Sicht wahrscheinlich auch nicht so gesund. Zum Beispiel ist das wichtigste Verbrauchsmaterial, das Sie verwenden, um den Horror zu mildern, Laudanum, auch bekannt als flüssiges Opium.
Rückkehr in den dunkelsten Dungeon
  • Helden werden sich erst weigern, den Darkest Dungeon zu betreten, nachdem sie Fertig eine Suche dort. Der Erbe könnte sie bis zum Boss bringen und sich zurückziehen, und die Helden werden immer noch bereit sein, ohne Widerstand, Sorge oder Stress zurückzukehren.
    • Wenn man bedenkt, dass der Erbe erst nach Abschluss einer Darkest Dungeon-Phase anfängt, 'die Dinge so zu sehen, wie sie wirklich sind', ist es möglich, dass der Horror, der einen Helden daran hindert, an einen solchen Ort zurückzukehren, nicht vom Abstieg in den Darkest Dungeon kommt, sondern den Zornigen zu fangen Aufmerksamkeit der Entität unten, nachdem sie etwas getan hat, um sie zu ärgern.
Am schlimmsten. Trommel. Je.
  • Das Trommelfell des Swine Drummers besteht aus einem ausgestreckten menschlichen Gesicht, komplett mit Augenhöhlen, Nasenlöchern und Mund. Mit anderen Worten, ihr Trommelfell hat schon löcher drin . Wie zum Teufel produzieren diese Drums überhaupt Musik? oder nicht komplett von der Wucht der Drumsticks zerrissen werden?!?
    • Es ist eine Trommel, die Menschen buchstäblich Schaden zufügen kann, wenn Sie darauf schlagen, und sie sogar zu Herzinfarkten zwingen. Man kann mit Sicherheit sagen, dass es sich nicht um eine normale Trommel handelt.
    • Hört man sich die Trommel im Spiel an, sind die Schläge, die sie aussendet, für eine Kriegstrommel eher schwach, so dass die bereits vorhandenen Löcher ihre hörbare Stärke möglicherweise verringert haben. Ein Fall von Wenn alles, was Sie haben, ein Hammer ist... vielleicht auf der Seite der Schweine.
    • in diesem haus sind menschen pink
    • Es wird auch gesagt, dass sie nicht wirklich irgendeine Art von Melodie spielen, sie schlagen einfach so hart wie möglich darauf, ihre Verbündeten zu sammeln. Es wäre ihnen also egal, wie es klingt. Außerdem wäre die Sache mit dem menschlichen Gesicht hervorragend geeignet, ihre Feinde zu demoralisieren.
    • Wir wissen nicht, was in der Trommel ist oder wie sie hergestellt wird, um die Brown Note zu produzieren. Wenn Sie nach Aztec Death Whistles suchen, können sie sich anhören, als würden Hunderte von Menschen gleichzeitig schreien. Es ist ziemlich nervig, wirklich zuzuhören.
    • Auch den Innenaufbau der Trommel kennen wir nicht. Es ist möglich, dass die „Gesichtshaut“ als eine Art Trommelabdeckung über eine funktionale Trommel gespannt wird.
      • Wenn dies der Fall wäre, müssten sie vor dem Spielen die Abdeckung entfernen. Sonst würde diese schlaffe Lederklappe ihre Schläge zu sehr abfedern, als dass sie tatsächlich Trommelgeräusche machen könnten.
Warum heißt er „Der Vorfahre“?
  • Eine Person wird im Allgemeinen nicht als 'Vorfahr' einer Person bezeichnet, wenn sie ein enger Verwandter ist, zumindest nahe genug, um zur gleichen Zeit wie der Nachkomme am Leben zu sein, aber die Tatsache, dass er dem Erben einen Brief schreibt, zeigt, dass dies so ist der Fall. Warum wird er dann so genannt?
    • „In Wahrheit weiß ich nicht, wie viel Zeit vergangen ist, seit ich diesen Brief geschickt habe“, sagt der Vorfahre. In Anbetracht der Zeit, die auf dem Anwesen vor sich geht, der Schizo Tech und der Tatsache, dass die Handlung anscheinend eine 'Groundhog Day' -Schleife beinhaltet, ist es durchaus möglich, dass der Vorfahre diesen Brief vor Hunderten von Jahren gesendet hat und der Erbe ist der Spätestens in einer Reihe von Nachkommen.
    • Ich dachte nur, es wäre ein Schulterzucken Gottes, nur Wie er und der Erbe sind verwandt. Er könnte dein Vater, dein Großvater oder dein Onkel sein, wenn er einmal entfernt wurde.
Zeitleiste des Propheten
  • Im Eröffnungsfilm grub The Ahne unterhalb des Herrenhauses aus, fand das Portal, öffnete es und floh vor seinem Inhalt. Im Propheten-Intro sagte der Vorfahr, er habe den Propheten unter die Erde gebracht, ihm „das Ding“ gezeigt und der Prophet sei verrückt geworden. Wie wird die Zeitachse dieser synchronisiert? Ich denke, es ist fair anzunehmen, dass 'das Ding' nicht das Portal ist; Das Portal ist nur eine große Tür. Es könnte seinDas Herz der Dunkelheit, aber das widerspricht der einleitenden Erzählung. Wie sollen wir die beiden Geschichten in Einklang bringen?
    • Es ist möglich, dass er dem Propheten die Tür gezeigt hat, oder zumindest ein anderes Zeichen des Herzens tief unten. Selbst ein flüchtiger Blick auf die Ikonographie des Herzens kann Menschen schließlich in den völligen Wahnsinn treiben.
    • Oder dass er zu diesem Zeitpunkt nur in die Vorfahren Zukunft (daher wusste er, was der Mann vorhatte, sah aber nichts Schreckliches genug, um davon verrückt zu werden), aber als der Mann ihm das Portal zeigte, erlaubte es dem Propheten, in die Herzen stattdessen die Zukunft (und wenn nur ein flüchtiger Blick auf das Ding für einen massiven Stress-Buff ausreicht, dann das Ganze sehen Zukunft wäre mehr als genug, um von der Erfahrung völlig verrückt zu werden) und indem er sich die Augen ausriss, hörte der Prophet einfach auf, die tatsächliche Zukunft zu sehen, aber mit dem Wissen, das sich immer noch in seinem Gedächtnis eingebrannt hatte, begann er einfach zu predigen, was er sah stattdessen zu anderen, die den 'Flesh Cult' bilden, der die Umgebung von Hamlet heimsucht, sobald die Helden am Tatort ankommen.
Vorfahren in der Lage, Naturkatastrophen zu konstruieren?
  • Der DLC Farbe des Wahnsinns zeigt also, dass die Vorfahren dafür gesorgt haben, dass ein Komet auf einer nahe gelegenen Farm landet. Äh, WIE? Dazu müsste er A) etwas über die Existenz anderer Wesen wie das Herz der Finsternis erfahren, B) etwas über die Existenz von . erfahren der Schläfer im Besonderen , und dann C) Richte es auf die Erde irgendwie.
    • Er wusste von unheimlichen Monstern sowohl durch seine Forschungen als auch durch das Verkosten des Blutes der Gräfin, lange bevor er dem Herzen begegnete. Wie er den Kometen dazu gebracht hat, anzukommen, er war bereits ein herumtreibender Beschwörer von unheimlichen Monstern aus anderen Realitäten sowie ein versierter Nekromant, ein studierter Alchemist, und er kannte schreckliche Beschwörungen, die ihn den Anker verfluchen ließen, der die Ertrunkene Crew zog. Dies kommt zu all den anderen Artefakten, Geräten und magischem Wissen hinzu, das er angesammelt hatte. Durch seine anderen Forschungen wusste er mit ziemlicher Sicherheit genug über den Kometen, um etwas tun zu können, um das Ding an die Oberfläche zu ziehen.
Wo passt The Thing From The Stars in die Zeitleiste von Die Farbe des Wahnsinns ?
  • Okay, der Ahne führt einige magische Rituale durch, um ein 'Yo, you with the crystals, Land Here'-Leuchtfeuer für einen Kometen zu erschaffen, der ein Säuglingsexemplar der Spezies enthält, zu der das Herz der Finsternis gehört, die bei der Landung die Raumzeit verzerrt und Verwandeln Sie alles, was derzeit oder früher in der Nähe lebt, in böse Geode-Zombies. Aber wo passt TTFTS ins Bild? Warum gibt es nur einen? Warum sieht und funktioniert es so anders als alle anderen Feinde, die in diesem DLC eingeführt wurden? Warum ist es die einzige Schöpfung des Kometen, die die Mühle verlassen kann? Es scheint mir, dass es meistens nur da ist, um dich zum Nachdenken zu bringen es war das, was im Kometen angekommen ist, damit The Sleeper überraschend kommen kann.
    • Überlegen Sie, wovon der gesamte DLC zehrt, es gibt wahrscheinlich einfach keine Erklärung für das, was vor sich geht. Das ganze Szenario handelt von einer außerirdischen Kraft, die die Realität verzerrt und auf unverständlichen Verhaltensweisen und Regeln beruht.
    • Der Ahne beschreibt die Menschheit als 'eine Fülle von verirrtem Fleisch', was bedeutet, dass die Menschen ein vom Herzen der Dunkelheit abgespaltener Freak sind, der individuell aus dem Ganzen agiert. Vielleicht ist The Thing From The Stars eine Fülle von verirrtem Kristall, der herumläuft, um sich mit unreguliertem Kristallwachstum und Kadavern auf dem Anwesen zu erweitern? Wenn überhaupt, könnte es nur ein 'Agent' sein, den der Komet nach vorne schickt, um seinen Einfluss zu verbreiten, mehr Kristallwachstum in der Umgebung zu erreichen und mehr Wesen wie damals in der Mühle zu kristallisieren. Es bleibt auch die Möglichkeit, dass die Kristalle Fleisch zurückholen, um es an den Kometen, eine Säuglingsgottheit, zu verfüttern, falls er jemals Nahrung brauchen würde (was schwierig wäre, wenn man bedenkt, dass praktisch jedes Lebewesen an seinem Landeplatz geodiert wurde).
Warum kann ich meinen Restvorrat am Ende einer Mission nicht behalten?
  • Das Gut muss doch irgendwo einen Abstellraum haben, oder? Warum kann ich meine Vorräte nicht einfach behalten und für die nächste Mission aufheben, zumal der Rückverkaufspreis in der Regel weniger als 10 % von dem beträgt, was ich dafür bezahlt habe?
    • Doylist-Antwort: weil das Spiel zu einfach wäre, wenn du könntest.
      • Würde es? Das begrenzte Inventar sorgt bereits dafür, dass Sie nicht zu viel Proviant mitnehmen können. Alles, was das Aufbewahren Ihrer Vorräte am Ende einer Mission ausmacht, ist, Ihnen etwas Geld zu sparen.
      • Die Ausrüstung für deinen typischen Dungeon-Run kostet ungefähr zwei- bis fünftausend Gold, je nachdem, wie gut du ausgerüstet bist. Ein Teil der Herausforderung des Spiels besteht darin, Ihr Gold und Ihre Ressourcen für jede Mission zu verwalten. Die einfache Möglichkeit, gekaufte Ressourcen zu speichern, würde einen Teil dieser Herausforderung beseitigen. Wie bei anderen Aspekten der Verwaltung des Hamlet ist es weitgehend abstrahiert, das Gameplay zu erstellen.
    • Es gibt ein Stadtereignis, das dazu führt, dass die Glücksspielhalle gesperrt wird, was darauf hindeutet, dass der Hamlet ein ernsthaftes Problem mit Dieben hat. Es besteht eine vernünftige Chance, dass viele der Vorräte, die Sie in einem Lagerkeller verstauen, nächste Woche nicht mehr da sein werden, wenn Sie sich auf Ihre nächste Expedition vorbereiten, abgesehen von den Dingen, die die Diebe nicht so leicht einzäunen können (Blut, Schuppen und Scherben ).
Keine Tageseinsätze im Freien?
  • Warum macht das Team tagsüber keine Outdoor-Missionen? Wenn sie das täten, müssten sie sich keine Sorgen um das Fackellicht machen.
    • Der einzige 'Außenbereich' ist der Weald, ein extrem dichter, überwucherter Mutantenwald, in dem die Bäume das Sonnenlicht blockieren. Es ist praktisch eine Höhle, die aus Ästen und Blättern und Pilzwachstum besteht.
    • Das Anwesen hat auch einen Aspekt übernatürlicher Dunkelheit. Das ganze Gebiet ist von einem erdrückenden, drückenden Schatten bedeckt. Die Events „Light in the Thicket“ und „One Good Week“ zeigen, dass Sonnenlicht einfach nicht funktioniert Arbeit in der Umgebung des Anwesens funktioniert es auch anderswo, und Tage, an denen die Sonne normalerweise scheint, sind verschwindend selten.
Warum kommen all diese Typen kostenlos in mein Herrenhaus, um in meinem Namen gegen Monster zu kämpfen?
  • Was genau motiviert also all diese Helden, in mein Herrenhaus zu kommen, um für mich gegen Monster zu kämpfen? Sie erhalten keinen Lohn, und sie dürfen keinen der Schätze, die sie auf Missionen finden, behalten. Im Grunde ist die einzige greifbare Entschädigung, die sie erhalten, der Spieler, der für seine Ausrüstungs-Upgrades und seine Nächte in der Taverne bezahlt. Ich kann bestimmte Charaktere wie den Vestal und den Kreuzritter verstehen, die möglicherweise kein Gehalt brauchen, da sie eine religiöse Hingabe daran haben, das Böse auszurotten. Aber die meisten anderen Helden haben diese Ausrede nicht. Ich finde es besonders seltsam, dass Helden wie der Highwayman und Grave Robber bereit sind, kostenlos gegen Monster zu kämpfen. Man könnte meinen, diese beiden wären etwas egoistischer und erfordern eine greifbarere Entschädigung.
    • Es wird angedeutet, dass Sie ihnen einen gewissen Lohn zahlen, aber dies wird im Spiel abstrahiert. Sie nehmen möglicherweise einen Teil der Beute, der nicht angezeigt wird, um unnötige Berechnungen zu vermeiden. Ein Großteil des Spiels ist abstrahiert, da Sie sich nicht um Dinge wie die Verwaltung der Ressourcen und Finanzen des Weilers kümmern müssen, außer Straßen zu räumen und verlorene Ressourcen zu verschiffen. Das Spiel verdichtet alle Managementaspekte auf das Bezahlen Upgrades und Ausrüstung, um unnötigen Ärger mit Dingen zu vermeiden, die für die Kernspielschleife keine Rolle spielen.
    • Sie sind nicht kostenlos arbeiten. Sie zahlen weiterhin für Ihre eigene Tasche für Waffen- und Rüstungs-Upgrades, Skill-Upgrades und Freischaltungen, medizinische und psychologische Behandlung sowie Alkohol, Blackjack und Nutten. Das ist im Grunde das gleiche, wie sie tatsächlich zu bezahlen, nur mit zusätzlichen Schritten.
    • Einer der Kommentare, die Sie beim Camping bekommen können, ist einer der Helden, der sagt: 'Die einfachste Bezahlung, die ich je bekommen habe.' Also ja, du bezahlst sie definitiv.
Warum versucht der Fanatiker, Helden mit dem Blutfluch zu töten, wenn er die Fähigkeit hat, ihn zu heilen?
  • Der Fanatiker hat anscheinend die Fähigkeit, Tränke herzustellen, die den Blutfluch heilen. Warum ist er also so besessen davon, jeden zu töten, der es hat, wenn er sie stattdessen einfach heilen könnte?
    • Er ist ein total verrückter Fanatiker. Seine Handlungen machen keinen Sinn, und das ist der Punkt. Um den Vorfahren zu zitieren:
    „Wahnsinn kann viele Formen annehmen, aber keine ist so verachtenswert wie der Glaube des Menschen an eine Mythologie, die er selbst geschaffen hat. Eine Weltanschauung, die von dogmatischer Verzweiflung gestützt wird, führt unweigerlich zu zielstrebigem Fanatismus und der Notwendigkeit, im Namen der Rechtschaffenheit schreckliche Dinge zu tun. Dieser Mann ist ein Tier - tollwütig, destruktiv und unfähig zu differenziertem Verständnis.'
    • Denken Sie auch daran, dass er nur ein oder zwei Fläschchen des Heilmittels hat und die Materialien, die zu ihrer Herstellung verwendet wurden, anscheinend selten und schwer zu bekommen sind. Wahrscheinlich behält er einen für sich, was bedeutet, dass er höchstens ein Parteimitglied heilen kann, was zwei bis drei andere verfluchte Abscheulichkeiten übrig lässt, die er noch töten muss.
    • Im wirklichen Leben glaubten Menschen aus vielen Kulturen seit Tausenden von Jahren, dass Krankheit eine Strafe von Gott / den Göttern sei, und jemand, der krank wurde, wurde als Beweis dafür angesehen, dass er es getan hatte etwas falsch. Es ist möglich, dass in der noch namenlosen Schizo Tech / Anachronism Stew-Welt von Darkest Dungeon dieser Glaube ebenfalls vorhanden ist, aber nur von bestimmten Varianten von The Fundamentalist vertreten wird, während alle anderen diese Jungs genauso ansehen wie wir Kreationisten betrachten.
Was machen die Kristalle des Kometen überhaupt und warum wollen sie alle so sehr?
  • Der Vorfahre sagt ausdrücklich, dass er den Kometen entdeckt hat, indem er Magie mit astronomischen Studien kombiniert hat, also hätte er der einzige sein sollen, der davon wusste, geschweige denn von seinen Kristallen. Und doch tauchen in dem Moment, in dem ich diesen DLC herunterlade, Horden von Leuten auf, als ob ich eine Anzeige für kostenlose Diamanten herausgegeben hätte. Und im Gegensatz zu den anderen Horden von Leuten, die schon seit einiger Zeit in meine Richtung gestreamt haben, sagen diese Jungs ausdrücklich, dass sie sich nur für diese Kristalle interessieren, was bedeutet, dass sie irgendwie schon vorher davon erfahren haben ich tat. Aber was ist überhaupt so toll an diesen Kristallen? Alles, wofür ich sie im Spiel verwenden kann, ist, sie zu einem Trank zu verarbeiten, der mehrere Attribute verbessert, oder zu einer gelegentlichen Flasche Medizin. Ich würde kaum glauben, dass dies diese NPCs rechtfertigt, so zu handeln wie die amerikanische Regierung beim Öl. Ebenfalls, Warum zum Teufel soll dieser neue Schmuckhändler einen mit bloßen Händen halten?! Es ist ein Eldritch-Weltraumfelsen, der Menschen in böse Geoden-Zombies verwandelt! Das ist ungefähr so ​​sicher, wie ein Stück Uran als Deodorant zu verwenden!
    • Der Vorfahre sagt nicht, dass er den Kometen durch die Kombination von Magie und astronomischen Studien entdeckt hat. Er sagt, dass er den Kometen nach unten gezogen hat, indem er 'Platten mit bestimmten himmlischen Mustern' um das Gehöft herum aufgestellt hat, was darauf hindeutet, dass es bereits eine Art Wissen über himmlische Wesenheiten in der Umgebung gab, selbst wenn es esoterisch war und einen Experten erforderte. Außerdem tauchen Horden von Leuten nicht auf dem Anwesen auf. Du hast Splitter-Söldner, aber sie tauchen nur auf nach dem Sie haben das Gehöft (das durch riesige magische Barrieren versiegelt wurde) geöffnet und den Müller getötet, was mindestens zwei Wochen dauert. Abgesehen von den bereits existierenden Gerüchten über das unheimliche Gehöft wäre also Zeit für eine Rückkehr zur Zivilisation. Was die Verwendung betrifft, wird uns nichts gesagt, aber den Leuten ist klar, dass die Kristalle einen gewissen Wert haben, wenn man bedenkt, dass der Vorfahre den Absturz des Kometen speziell konstruiert hat, damit er sie ernten konnte, und diese Kristalle scheinen eine Komponente in allen Kristallinen zu sein Schmuckstücke. Angesichts der Tatsache, dass es in dieser Umgebung ganze okkulte Gesellschaften gibt, wäre es sinnvoll, dass einige Leute wissen, was die Kristalle des Kometen sind und wie man sie für alle Arten von okkulten Ritualen oder zur Herstellung mächtiger Werkzeuge verwendet. Und obwohl die Kristalle eindeutig fremdartig sind, gibt es keinen Hinweis darauf, dass sie allein gefährlich zu handhaben sind. Alles, was mit der Fickerei auf der Farm zu tun hat, scheint den Kometen und den Schläfer zu umgeben, und die Kristalle sind ein Nebenprodukt der Anwesenheit des Schläfers, nicht die Ursache. Die Tatsache, dass deine Helden Schmuckstücke aus dem Zeug tragen können, ist ein Hinweis darauf, dass es nicht sofort gefährlich ist, damit umzugehen. Denken Sie auch daran, dass es bis in die 1900er Jahre als sicher galt, eine beliebige Anzahl gefährlicher Verbindungen und Elemente (zB Blei und Quecksilber) zu handhaben oder sogar zu konsumieren, so dass das wissenschaftliche Verständnis der Kristalle möglicherweise noch keinen Punkt erreicht hat, an dem sie sogar als gefährlich in der Handhabung angesehen werden.
Den Fluch heilen
  • Wenn das Sanatorium ein Mittel entdeckt, um den Purpurnen Fluch zu heilen, warum fällt dann niemandem ein, dies an den Bewohnern des Hofes zu versuchen? Ich meine, ich kann sehen, dass Vampire, die so weit fortgeschritten sind, dass sie echte Mückenmerkmale entwickeln, zu weit weg sind, aber niemand sogar versucht . Außerdem bin ich mir sicher, dass sich all diese ausgestoßenen Weisen Spitzmaus gerne freiwillig melden würden.
    • Wenn man bedenkt, dass der Heilungsprozess im Sanatorium eine Woche dauert, würde die Heilung eines vollständig verschwundenen Vampirs vor Gericht wahrscheinlich erfordern, dass man einen lebend einfängt, festhält und dann im Sanatorium behandelt. Ich glaube nicht, dass sich irgendjemand genug interessiert, um den Versuch zu unternehmen, besonders wenn man bedenkt, wie extrem gefährlich die Kreaturen sind. Und obwohl die Spitzmäuse dafür zugänglich sein könnten (wir wissen nicht wirklich, was ihr Geschäft ist, außer dass sie gemieden werden), würde dies dennoch erfordern, Leute in ein Nest feindlicher Vampire zu schicken, um einen herauszubringen, was ich für niemanden im Hamlet bezweifle kümmert sich genug um sich zu kümmern. Sie leiten eine Bande von Söldnern und Kreuzrittern, die das Böse säubern und Ihr Zuhause zurückerobern wollen, nicht das Renaissance-Äquivalent des Roten Kreuzes.
Alles zwischen als der Vorfahre die Gräfin 'tötete' und jetzt
  • Schauen Sie sich den Vorfahren an, wenn die Gräfin zum ersten Mal zu seiner Party kommt und er die Vampire erschafft. Er ist nicht älter als 30. Sieh ihn dir jetzt während der Eröffnungssequenz des Spiels an. Hohes Alter. Wie hat er sich nicht die Mühe gemacht ETWAS über die Horde von Vampiren in seinem eigenen Hinterhof in all den Jahrzehnten? Darüber hinaus können diese Vampire in all der Zeit aus dem einen oder anderen Grund nicht den Wunsch entwickelt haben, zu fliehen. Sie haben sicherlich die Mittel: Bringen Sie einfach ein paar dieser Schmeichler dazu, Sie zu packen und über die Mauer zu fliegen. Und selbst wenn die Sykophanten nicht in der Lage sind, menschliche Anweisungen zu verstehen, hätten sie auf keinen Fall einen alternativen Weg über (oder unter oder vorbei) dieser Mauer gefunden. Jahrzehnte . Außerdem, wo zum Teufel haben sie ihr ganzes Blut her? Sie können sich die ganze Zeit nicht nur gegenseitig gefressen haben, sonst hätte sich das Problem innerhalb eines Jahres von selbst gelöst (und wenn man bedenkt, wie der Einführungsfilm von Crimson Court endet, bin ich überrascht surprised nicht ).
    • Der Vorfahre hat nichts gegen das Gericht unternommen, weil es ihm scheißegal ist. Sehen Sie sich alles an, was er während seiner Zeit zwischen dem Trinken des Blutes der Gräfin und seinem Selbstmord anstellte. Dies ist keine Person, die Sie im Entferntesten für verantwortlich oder besonders vernünftig halten würden. Einen Haufen Vampire in ihrem eigenen Inselhof eitern zu lassen, wäre genau das, was er tun würde. Was die Vampire angeht, die den Hof verlassen, gibt es eigentlich keine Anzeichen dafür, dass sie gehen wollen. Es scheint ihnen vollkommen gut zu gehen, in ihrer eigenen endlosen Party zu leben, und sie scheinen nur jemanden auszusenden, um Einladungen zu überbringen oder vielleicht etwas Blut von außen zu sammeln, wenn die Sycophanten ein Anzeichen dafür sind. Sie fangen erst an zu tun Das nachdem Sie explizit vor Gericht gehen und anfangen, Krawall zu machen. Was die Blutentnahme betrifft, so ist der gesamte Hof ein Sumpf aus fließendem Blut, blutige Brunnen und ein Blutsumpf, ebenso wie die Sychophanten. Darüber hinaus sagt die Erzählung des Vorfahren fast völlig, dass sie sich vom Blut des Herzens ernähren. Das Ende des Crimson Court lässt ihn ausdrücklich sagen: 'Das wachsende Heulen von geflügeltem Ungeziefer kommt, um das verdorbene Blut von The Darkest Dungeon zu trinken.'
    • Es gibt einige Implikationen, dass zumindest einige der Vampire den Hof verlassen. Immerhin können Sie in den Court-Missionen nicht infizierte Helden aus Gefängniszellen retten, was darauf hindeutet, dass die Vampire Überfalltrupps ausgesandt haben, um sich gelegentlich Opfer zur Fütterung oder grotesken Belustigungen zu schnappen.
Die Stealth-Fähigkeiten des Pflugpferdes.
  • Wie um alles in der Welt versteckt sich ein Tier von der Größe eines Pferdes vor jemandem?
    • Du bist inmitten eines Schwarms von Kreaturen aus unheimlichen Kristallen und zeitverzerrenden Abscheulichkeiten, mit lebenden Vogelscheuchen und einer seelenlosen Hülle eines Müllers, auf einem von himmlischen Schutzzaubern abgeriegelten Gehöft, das die Heimat eines unheimlichen Sterns ist Albtraumgott, der die Raumzeit verzerrt. Das große, verstohlene Pferd ist das am wenigsten bizarre Ding auf dem Hof.
Warum verlassen die verschiedenen Fraktionen ihre jeweiligen Regionen nie?
  • Oder genauer gesagt, wie kommt es, dass manche das tun, andere aber nicht? Nehmen Sie zum Beispiel das Schwein; sollte es ehrlich gesagt sein Sie die überfallen Weiler zum Essen, nicht umgekehrt. Wenn sie es sich vorstellen, würden sie haufenweise Meeresfrüchte und Pilze bekommen, wenn sie auch die Bucht und den Weald überfallen würden. Es ist auch nicht so, als ob es beispiellos wäre, da das Knochenpöbel aus den Ruinen und die Schmeichler und Bittsteller aus dem Hof ​​(und die beiden letzteren) ebenfalls einen Anreiz haben, den Hamlet zu überfallen, wenn man so darüber nachdenkt) können in jeder Region gefunden werden. Tatsächlich macht die Tatsache, dass die Skelette aus den Ruinen durch die anderen Regionen wandern, dies nur noch seltsamer, da sie eine der drei Fraktionen sind, für die ich mir keinen Anreiz vorstellen kann, ihre Region zu verlassen, da das Spiel nie macht deutlich, was genau die Skelette der Ruinen den ganzen Tag machen, wenn sie nicht von den Helden angegriffen werden (die anderen beiden Fraktionen sind die Hüllen des Gehöfts, die vielleicht nicht einmal es sind fähig die Region des Einflusses des Kometen zu verlassen, und die Fischvölker der Bucht, die so aggressiv isolationistisch sind, dass sie alle Handelsschiffe versenken, die durch ihre Gewässer fahren, was eigentlich der einzige Grund ist, warum wir sie bekämpfen).
    • Es wird angedeutet, dass die Schweine die Farmen des Hamlets und die umliegenden Gebiete angreifen und die Straßen nach Nahrung überfallen, sie bleiben einfach nicht in den Gebieten, die Sie räumen. Und um ehrlich zu sein, werden die meisten Monster wahrscheinlich nicht bereit sein, den Hamlet selbst anzugreifen, da ständig bewaffnete Söldner dort auftauchen und einquartiert sind. Der einzige Punkt, an dem der Hamlet direkt bedroht wird, ist eine organisierte Truppe von Gesetzlosen, die auseinander fallen, sobald ihr Kommandant getötet wurde, so dass der Hamlet wahrscheinlich genug verteidigt ist, um alle Überfälle auf die Stadt selbst abzuwehren.
    • Weltlehrer: isekaishiki kyouiku agent
    • Die Schweine greifen den Weald oder die Bucht wahrscheinlich nicht an, um Nahrung zu suchen, da beide von feindlichen Kreaturen bevölkert sind und das Essen dort wahrscheinlich ungenießbar ist. Das meiste Leben im Weald ist verdreht und mutiert, wobei die Pilze giftig und explosiv sind, und die Bucht ist voller Pelagics, die wahrscheinlich die Schweine angreifen würden. Die Skelette sind wahrscheinlich nur zufällig auferstandene Untote aus den Ruinen, die sich von den Ruinen entfernt haben, im Gegensatz zu den Soldaten und Höflingen, die intelligenter zu sein scheinen und in der Nähe der Nekromanten bleiben würden, die sie geschaffen und kontrolliert haben.
Warum trägt die Grabräuberin die Ausrüstung, die sie trägt?
  • Die Auswahl verstehe ich, aber wo lernt jemand, der Gräber raubt, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, Messer zu werfen oder Giftpfeile herzustellen?
    • Sie hat es wahrscheinlich gelernt, nachdem sie anfing zu stehlen und ein Schurke wurde. Es ist auch möglich, dass sie eines davon als Hobby hatte, als sie noch ein wohlhabender Adliger war, und diese Fähigkeiten aus der Not heraus entwickelt hat.
      • Messer, okay. Aber giftige Pfeile herstellen ist nicht etwas, was Sie als Hobby tun. Das wäre so, als ob jemand heute IE Ds als Hobby machen würde.
      • Sie war eine wohlhabende Adlige. Der wohlhabende Adel hat sich in der Vergangenheit allen möglichen seltsamen und oft gewalttätigen Hobbys angenommen. Denken Sie daran, dies ist eine Welt, in der es einen ganzen Hof voller Adeliger gibt, die so verdorben waren, dass sie Folter- und Kannibalismus-Spiele spielten und eifrig Wein aus Vampirblut tranken.
      • Denken Sie auch daran, dass Sie Gift machen ist ein völlig legitimes Geschäft und eine völlig legitime Praxis sowohl in der Vergangenheit als auch heute. Viele Gifte wurden speziell zum Abtöten von Schädlingen hergestellt. Außerdem ist es für eine Reihe von Arbeiten mit Chemikalien wichtig zu wissen, was ein Gift ausmacht. Wenn der Grabräuber Medizin gelehrt oder Chemie studiert hätte, der würde wahrscheinlich wissen, wie man Gifte herstellt, als Ergebnis dieser Ausbildung. Der Hintergrund der Grabräuberin bleibt weitgehend leer, abgesehen davon, dass sie ein verschuldeter Adel ist, so dass sie viel Potenzial hat, um zu lernen, wie man Gifte herstellt, sowohl bevor als auch nachdem sie mit der Schatzsuche begonnen hat.


Interessante Artikel