Haupt Truppen Heuchler

Heuchler

  • Hypocrite

img/tropes/01/hypokrite.jpg 'Heuchelei ist der Tribut, den das Laster der Tugend zollt.' - La Rochefoucauld Werbung:

Von Menschen – insbesondere solchen mit Autorität, sei es moralischer oder politischer Art – wird erwartet, dass sie gemäß den Idealen handeln, für die sie sich einsetzen. Das heißt , sie sollten praktizieren, was sie predigen.



Diejenigen, die es nicht tun, sind Heuchler. Die Dichotomie hier ist, dass sie inbrünstig und ehrlich glauben, dass das, was sie sagen, richtig und gut ist ... sie haben einfach nicht die moralische Stärke oder Willenskraft, um ihren eigenen hohen Standards konsequent gerecht zu werden. (Es sei denn natürlich, sie sind geradezu Lügner, die nicht die Absicht haben, diesen Standards zu entsprechen.) Sie könnten glauben, dass Utopie die Mittel rechtfertigt und dass sie es nicht wert sind?? oder dass nur ihnen diese Mittel anvertraut werden können, weil sie so aufgeklärt sind (dh besser als alle anderen). Vielleicht leugnen sie zutiefst oder haben eine stark Mangel an Selbstbewusstsein und rechtfertigen ihre Heuchelei entweder als notwendig oder tun sie mit einem einfachen „Das ist anders“ ab. In anderen Fällen können sie der Verlockung der Verbotenen Frucht nicht widerstehen.

Werbung:

Häufig werden sie herausgefunden, sei es durch ein technisches öffentliches Geständnis oder durch Ermittlungen. Der Held kann die Wahl haben, sie entweder als Betrüger zu entlarven und sie vor ihren Anhängern zu diskreditieren, oder sie geheim zu halten und sie zu erpressen, um ihre Tat zu beseitigen oder in einer anderen Angelegenheit zu helfen. Wie dies ausfällt, hängt davon ab, wie sympathisch oder 'Jerkass-ic' sie sind und wie menschlich ihr 'Laster' ist, sei es ein Diät-Guru, der Donuts isst (wahrscheinlich in Ordnung), ein Öko-Geschäftsmann, der Wälder abholzt (wahrscheinlich nicht .) OK) oder ein moralischer Kreuzritter, der Kinder regelrecht belästigt ( ganz sicher nicht OK ). Wenn ein Schurke auf diese Weise einen Freund mit dem Fatal Makel des Helden (oder schlimmer noch den eigenen) findet, könnte er die Flaw Exploitation verwenden, um ihn zu quälen und zu kontrollieren.



Wenn er entdeckt und/oder entlarvt wird, hat der Heuchler die Chance, sich zu verbessern und einen Heel zu machen?? Face Turn in einer von zwei Formen: entweder ihre Standards lockern (und alle anderen so locker machen, wie sie sich selbst geben) oder den Gürtel enger schnallen (und tatsächlich ihren vertraten Idealen gerecht werden). Wenn sie beides nicht tun, reicht es normalerweise entweder für einen Nervenzusammenbruch (heroisch oder schurkisch, je nach Charakter) oder für ein volles Gesicht, wenn sie ihre Moral ablehnen und ihr Laster annehmen. Alternativ können sie, weil sie vorgeben, was sie vorgeben zu sein, feststellen, dass sie zur Maske werden.

Werbung:

Helden werden von Schurken oft der Heuchelei beschuldigt, die glauben wollen, dass sie nicht so anders sind und damit angeben. Zumindest gebe ich es zu. Helden, die eigentlich sind Heuchler neigen dazu zu hören 'Was zum Teufel, Held? ' ziemlich viel. ( Es sei denn, sie tun es nicht. ) Heuchler, seien es Helden oder Schurken, werden vom Publikum oft (absichtlich oder nicht) noch mehr gehasst als der kartentragende Bösewicht, hauptsächlich weil sie gelogen über ihre Überzeugungen, während diese bösen Schurken in dem, was sie tun, ziemlich ehrlich wirken. Dies liegt normalerweise an den Implikationen von „Heiliger als du“, die jemand, der öffentlich über gute Dinge predigt, ist (oder sind zumindest besser als manche andere), und die Leute fühlen sich betrogen, wenn dies nicht der Fall ist; Verrat ist schließlich eine besondere Art des Bösen, und a Heuchler 's Taten verraten ihre Worte, ihre Predigten und vermeintlich guten Vorschläge. Denken Sie jedoch auch daran, dass die Heuchler hat einen Punkt ; nur weil jemand heuchlerisch ist, heißt das nicht auch, dass er falsch liegt.

Wie oben erwähnt, ist es jedoch möglich, gleichzeitig heuchlerisch und ein guter Mensch zu sein, egal ob das ein Idiot mit Herz aus Gold oder ein ausgewachsener Netter Kerl wäre, und es hängt davon ab, wie schwerwiegend die Heuchelei ist ( und das Niveau der Selbstwahrnehmung des Heuchlers). Dies im Gegenzug ist es, was Heuchelei hauptsächlich als eine geringfügige Form von Geizhals betrachtet.



Heuchler ist KEIN YMMV-Trope. Bitte fügen Sie es nicht zu YMMV-Seiten hinzu. Ein Charakter ist ein Heuchler im Universum oder überhaupt keiner.

Das Wort 'Hypocrisy' leitet auf diese Seite weiter. Für die Schweden Melodischer Death Metal Band, siehe Heuchelei .


Bemerkenswerte Sub-Tropen umfassen:

  • Ape Shall Never Kill Ape : Eine Gruppe von Menschen, die sich gegenseitig nicht böswillig, aber allen anderen gegenüber böswillig verhalten.
  • Willkürliche Skepsis: Charaktere, die sich regelmäßig mit dem Seltsamen und Bizarren auseinandersetzen, sind skeptisch, wenn sie auf etwas Seltsames und Bizarres stoßen.
  • Panzerschrank Gay : Eine schwule Person, die Homosexualität hasst.
  • Bigotterie-Ausnahme: Jemand, der sich gegenüber einer ganzen Gruppe von Menschen voreingenommen fühlt, entscheidet das einfach willkürlich einer von ihnen ist eigentlich anständig.
  • Bigot with a Crush: Jemand fühlt sich romantisch und/oder sexuell zu einem Mitglied einer Gruppe von Menschen hingezogen, von denen er normalerweise angewidert ist.
  • Boomerang Bigot: Jemand empfindet Hass oder Verachtung für eine Gruppe von Menschen, zu der er gehört.
  • Broken Aesop: Wenn eine Geschichte selbst nicht mit den Idealen übereinstimmt, die sie fördert.
  • Churchgoing Villain: Kriminelle, die offen einen sehr sündigen Lebensstil führen, denen aber leicht vergeben werden kann, wenn sie regelmäßig zu Gott beten, oder?
  • Sich über Beschwerden beschweren: Ein Charakter beschwert sich darüber, dass sich ein anderer Charakter beschwert.
  • Korrupte Kirche: Priester und Amtsträger, die ihren Anbetern befehlen, einen rechtschaffenen, heiligen Lebensstil zu führen, während sie selbst genau das Gegenteil tun.
  • Korrupter Politiker: Ein Regierungsbeamter, der sich hinter seiner politischen Ideologie als Entschuldigung für selbstsüchtig unethische Ziele versteckt.
  • Dirty Cop : Ein Polizist soll das Gesetz durchsetzen und einhalten, aber stattdessen brechen sie es wie jeder andere Kriminelle.
  • Missachten Sie diese Botschaft: „Individualismus vorantreiben“, indem Sie eine weitere kollektivistische Gruppe bilden.
  • Seien Sie nicht lächerlich: Ein Charakter weist die Überzeugungen oder Beobachtungen eines anderen Charakters als absurd zurück, bevor er eine Korrektur vornimmt, die genauso (oder sogar noch mehr) lächerlich ist als die Aussage der anderen Person.
  • Doppelter Standard: Wenn eine Person oder Gruppe eine Freikarte für etwas bekommen würde, für das eine andere Person oder Gruppe völlig verspottet würde (und umgekehrt).
  • Doublethink: AKA kognitive Dissonanz; wenn man gleichzeitig an zwei sich gegenseitig ausschließende Ideen glaubt.
  • Sogar das Böse hat Standards: Obwohl es bei diesem Trope nicht unbedingt um Heuchelei geht, kann es am Ende zu einem Beispiel dafür werden, wenn ein bösartiger Charakter Abscheu über eine Art böser Untaten äußert, die er bereits in anderer Form begangen hat.
  • Günstlings-Flip-Flop: Ändern Sie Ihre Meinung zu einer Idee, je nachdem, wer sie vorgeschlagen hat (z. B. hassen Sie einen Vorschlag des Praktikanten, aber lieben Sie ihn, wenn Sie ihn vom Chef hören).
  • Frauenfeindin: Eine Frau, die Frauen nicht mag.
  • Vollkreis-Revolution: Eine Revolution, die zum Status quo zurückkehrt, gegen den sie gekämpft hat.
  • Er, der Monster bekämpft : In Fällen, in denen ein Charakter immer ähnlicher wird wie diejenigen, gegen die er kämpft, während er behauptet, dass er immer noch die moralische Überlegenheit hat. Siehe auch Kreuzritter .
  • Sich hinter der Religion verstecken: Wenn ein Charakter seinen Glauben benutzt, um Heuchelei zu verbergen. Sehr oft ein fanatischer Eiferer, der nicht einmal dem gerecht wird, woran er glaubt.
  • Der Hufeiseneffekt: Die Extremisten auf der einen Seite unterscheiden sich nicht so sehr von den Extremisten auf der anderen Seite.
  • Hypocrisy Nod : Die eigene Heuchelei auf selbstbewusste Weise anerkennen.
  • Heuchler hat einen Punkt : Jemand schafft es trotz seiner Heuchelei, gültige Punkte zu einem Thema zu liefern.
  • Heuchlerisch herzerwärmend: Jemanden vor Missbrauch schützen, weil nur Sie haben das Recht, sie zu missbrauchen.
  • Heuchlerischer Humor: Heuchelei wird zum Lachen gespielt.
  • Heuchlerisches Singen: Heuchelei in Form von Liedern.
  • Unmittelbarer Selbstwiderspruch : Etwas sagen, dann etwas sagen oder tun, das eindeutig widersprüchlich ist.
  • Internalisierte Kategorisierung: Eine Person glaubt, dass sie sich der negativen Stereotypen schuldig macht, die mit dieser Gruppe verbunden sind, wenn sie Teil einer diskriminierten Gruppe ist.
  • Ich ähnle dieser Bemerkung! : Einspruch gegen eine Beleidigung auf eine Weise, die nur beweist, dass die Anschuldigung wahr ist.
  • Kreuzritter : Eine Person, die fest davon überzeugt ist, dass ihre eigene Sache gerecht und rechtschaffen ist, auch wenn dies nicht der Fall ist.
  • Hauptfach westliche Heuchelei: Ein Ausländer, der behauptet, die westliche Kultur zu hassen, aber privat große Vorteile oder Freude an einigen Teilen davon gewinnt oder gewonnen hat.
  • Misanthrope Supreme: Ein Mensch, der die menschliche Spezies hasst.
  • Moralische Dissonanz: Ein Karma Houdini, der als Held dargestellt wird.
  • Moralische Kurzsichtigkeit: Wenn Sie jemandem Böses antun, ist das gerechtfertigt. Wenn sie dir dasselbe antun, ist es eine Gräueltat.
  • Mein Land, richtig oder falsch : Für sein Land kämpfen und es unterstützen, während es seine Handlungen nicht mag.
  • Mein Mädchen ist keine Schlampe: Wenn ein Mann viel Sex hat, ist er ein Badass. Wenn eine Frau viel Sex hat, ist sie eine dreckige Hure.
  • Niemals meine Schuld: Eine Person, die andere Menschen für Dinge verantwortlich macht, die für zusätzliche Wirkung zu den Betroffenen gehören können.
  • Nicht wie andere Mädchen: Einem Mädchen oder einer Frau Komplimente machen, indem man sie mit dem Rest ihres Geschlechts kontrastiert.
  • No True Scotsman : Man macht eine allgemeine Aussage, jemand ruft diese Person mit einem Gegenbeispiel darauf hin, dann definiert diese Person ihre ursprüngliche Aussage so um, dass das Gegenbeispiel per Definition nicht mehr zählt.
  • Nicht so über allem: Glauben Sie, dass Sie der einzige gesunde Hetero sind und von Idioten umgeben sind; aber teilen Sie einige dieser Eigenschaften der Idioten Sie kritisieren, und/oder wenn Sie gedrängt werden, schließen Sie sich ihnen tatsächlich an.
  • 'Nicht so anders' Bemerkung: Ein Charakter bemerkt seine Ähnlichkeit mit seinem Feind.
  • Nicht so gut gemeinter Extremist: Eine Person behauptet, dass ihre extremen Handlungen dazu dienen, Unrecht zu korrigieren, obwohl sie es in Wirklichkeit nur aus völlig eigennützigen Gründen tun.
  • Heuchelei der Eltern: Wenn Eltern ihre Kinder dafür tadeln, dass sie die gleichen Dinge getan haben, die sie selbst in ihrem Alter getan haben.
  • Volksrepublik Tyrannei: Wenn der Diktator eines autokratischen Landes vorgibt, eine demokratische Regierung zu führen.
  • Die Opferkarte spielen : Sein elendes Los beklagen, während man bequem viele, viele Fehlverhalten übersieht, die man begangen hat.
  • Protagonistenzentrierte Moral: Was immer der Protagonist tut, ist moralisch gerechtfertigt und/oder alles, was dem Protagonisten schadet, ist moralisch falsch.
  • Psychologische Projektion: Die meisten (wenn auch nicht alle) Fälle dieser Trope sind ein Charakter, der ein Problem leugnet und stattdessen andere beschuldigt, das Problem zu haben.
  • Rache-Myopie: Eine Person, die sich für etwas rächt, das sie oder ihre Kollegen begonnen haben.
  • Selektive Durchsetzung: Die Strafverfolgung wird jemanden ignorieren, der etwas Großes tut, aber jemanden bestrafen, der etwas Kleineres tut.
  • Selektive Vergessenheit: Wenn ein Charakter sich weigert, eine bestimmte Tatsache zu verstehen, die seinem heuchlerischen Filter schaden könnte, wenn dies der Grund ist.
  • Sex Is Evil, and I Am Horny : Ein Charakter, der denkt, dass Sex böse ist und der glaubt, dass jeder, den er sexuell begehrt, schuld daran ist, ihn verführt zu haben.
  • Einige meiner besten Freunde sind X: Behaupten, Freunde aus einer bestimmten Gruppe zu haben, und machen dann beleidigende Kommentare über ihre Gruppe, wenn sie nicht in der Nähe sind.
  • Start X, um X zu stoppen: Um ein Ziel zu erreichen, macht der Charakter genau das Gegenteil.
  • Strohheuchler: Diese Person macht sich nicht nur die Mühe, das zu praktizieren, was sie predigt, sondern nur so tun als ob zu glauben oder sich darum zu kümmern, was sie als Deckmantel für ihre Handlungen sagen.
  • Solch ein Schwindel: Du redest hinter seinem Rücken über jemanden, den du nicht magst, aber benimmst dich nett, wenn er in der Nähe ist.
  • Tautologischer Templer: Jemand, der glaubt, dass er gut ist, und das macht alles, was er tut, standardmäßig gut.
  • Denken Sie an die Kinder! : Ein Moralwächter, der die Medien egoistisch dafür verantwortlich macht, ein armer Elternteil zu sein, und nicht ihre eigenen Fehler.
  • Two-faced Aside: Wenn ein Charakter eine Sache zu Person A sagt, dann aber sofort das Gegenteil von Person B in einem Abseits ausdrückt.
  • Schurkenhafter elterlicher Instinkt: Eine Person wird Kinder verletzen, aber nicht ihre eigenen.
  • Gut gemeinter Extremist: Ein Charakter, der idealistische Ziele verfolgt, jedoch zynische Methoden anwendet, um diese zu erreichen, was normalerweise gegen diese Denkweise wäre. Vor allem, wenn sie anfangen, die gleichen Ungerechtigkeiten zu begehen, die sie hassen.
  • Sie sind eine Ehre für Ihre Rasse: Machen Sie einem Mitglied einer bestimmten Gruppe auf rückständige Weise Komplimente, die dazu neigt, Vorurteile gegenüber dieser Gruppe auf einer allgemeineren Ebene zu implizieren.
  • Du bist, was du hasst: Menschen hassen andere wegen der gleichen Eigenschaften, die sie selbst haben oder was sie irgendwann haben würden.
  • Du hasst, was du bist: Ein Index von Tropen, in denen Charaktere hassen, was sie sind.

Beispiel-Unterseiten:

  • Anime und Manga
    • Dragon Ball
    • Naruto
    • Sailor Moon
  • Lüfter funktioniert
  • Film
    • Marvel Cinematic Universe
    • X-Men-Filmreihe
  • Literatur
  • Live-Action-TV
  • Videospiele
  • Western-Animation
    • Familienmensch
    • My Little Pony: Freundschaft ist Magie
    • Die Simpsons
    • Totales Drama

Andere Beispiele:

Alle Ordner öffnen/schließen Art
  • Der Viscount (später Earl) von Ehe A-la-Mode führt zahlreiche Affären vor und während seiner Ehe, aber als er herausfindet, dass seine Frau auch eine Affäre mit Silvertongue hat, gerät er in Wut und fordert den Mann zu einem Duell heraus (das er verliert).
Comic-Bücher
  • Batman :
    • Im Herz der Stille , Hush verspottet Batmans Karriere als Verbrechensbekämpfer als Zeichen seiner Unfähigkeit, seine Vergangenheit zu verlassen. Das ist ziemlich reich, wenn man bedenkt, dass seine eigene Rache gegen Bruce aus einem Groll herrührt, den er seit seiner Kindheit für etwas hegt, das nicht einmal Bruces Schuld war.
    • In der letzten Ausgabe von Batman: Eingebunden , Talia al'Ghul spottet, dass Batman ein 'pompöser, posierender Bastard' ist. Obwohl es eine berechtigte Kritik ist, niemand aus dem Haus von al'Ghul – Talia eingeschlossen – hat viel Raum, andere zu kritisieren irgendein davon zählt.
    • Heuchelei und moralische Kurzsichtigkeit sind zwei der häufigsten Merkmale von Batmans Rogues Gallery im Allgemeinen.
    • Der Mann selbst sagte, als er Ideen für ein Kostüm sammelte, es müsse die Herzen der Kriminellen erschrecken, denn sie seien 'ein abergläubischer, feiger Haufen'. Es folgt sofort eine Fledermaus, die durch Bruces Fenster kracht, was er als Omen nimmt. Wer ist schon wieder abergläubisch?
  • Kleines Beispiel: In a Käfer Bailey Im November 2013 sagt Sarge zu Cookie, er solle einen Helm tragen, weil sie sich in einer Kampfzone befinden, und sagt dies, obwohl er selbst keinen trägt.
  • Im Schwärzeste Nacht , Captain Cold rechtfertigt das Tötender zweite Kapitän Bumerangindem er behauptet, 'Schurken töten keine Frauen und Kinder'. Trouble ist das Line-up zu dieser Zeit: der zweite Mirror Master (der definitiv Rachel Rathaway sowie die Haushälterin der Rathaways getötet hat), der zweite Trickster (es sei denn, alle Obdachlosen, die er in die Luft gesprengt hat, waren zufällig erwachsene Männer) und Heat Wave (wieder, es sei denn, er irgendwie nur erwachsene Männer bei seinen zahlreichen Brandstiftungen erwischt).
  • Jamie Schaffer, der Muskel des Chaos-Campus gegossen, hat riesige Brüste... aber sie sind nicht natürlich. Im Vergleich zu ihren Kameraden aus der Schwesternschaft legt sie eine Fassade auf, tiefgründig und „echt“ zu sein, aber sie ist es tatsächlich Mehr seicht und eitel als sie und bekam im Laufe der Jahre immer größere Brustimplantate, um ihre geringe Körpergröße auszugleichen. Sie wird in ihrer Biografie tatsächlich als 'Ripley mit Silikonimplantaten' beschrieben.
  • Das ultimative Ziel von General Ross – und manche würden sagen, Besessenheit – besteht darin, den Hulk vor Gericht zu bringen, da er ihn für eine gefährliche Bedrohung hält. Diese Ansicht ist zwar nicht ungewöhnlich , seine endgültige Lösung nach Jahren des Scheiterns ist Heuchelei im schlimmsten Fall: Er wird zum Red Hulk, einem Monster, das in vielerlei Hinsicht genauso zerstörerisch ist wie sein Feind, möglicherweise sogar noch mehr.
    • General Fortean, Ross??s Schützling aus Unsterblicher Hulk ist, wenn nicht sogar noch schlimmer, wenn es um Heuchelei geht. Er und seine Kumpanen in der Shadow Base jagen Bruce / Hulk unerbittlich, da er ihn für jede Tragödie im Zusammenhang mit Hulk sowie den Tod von Ross verantwortlich macht, aber während sie Rache üben, begehen sie eine Menge Gräueltaten und verursachen eine Menge Zerstörung, die er und seine Leute schreiben people als Kollateralschaden ab. Fortean bekommt nicht nur die Tochter Betty Ross seines Mentors in den Kopf geschossen (sie wird besser), während er versucht, Bruce zu ermorden, sondern er setzt auch selbst eine Gamma-Mutation ein und lässt sich vor dem Ende in die monströse Abomination verwandeln. Auch als Fortean versehentlich einige seiner Männer mit seinen neuen Kräften tötet, faselt er manisch, dass es ihre Schuld war, das Gebiet nicht zu räumen, in dem seine Nummer Zwei ihn des Kommandos enthob und Hulk ihn dann niederlegte.
      • Die größte Ironie ist, dass Fortean bis zum Schluss nicht wusste, dass Ross Red Hulk war, was bedeutet, dass er die ganze Zeit einem Broken Pedestal diente. Dann wird es wieder stark angedeutet Hulk Vol. 2 30 # Fortean hätte es wissen können oder die wahre Identität von Red Hulk kennengelernt und einfach die Wahrheit ignoriert haben, die seine Taten so macht Unsterblicher Hulk noch heuchlerischer.
  • Der Blitz : Während der Schrei nach Gerechtigkeit & Aufstieg und Fall Handlungsstränge, wo Grüner Pfeil Ich (Oliver Queen) ermordet Prometheus, weil er Star City zerstört und den Tod seiner adoptierten Enkelin Lian Harper verursacht hat. Barry Allen war derjenige, der Olivers Handlungen am meisten verachtete. Er machte Hal Jordan klar, dass Oliver niemand ist, von dem er nach Anerkennung suchen sollte, weil er ein Muderer ist. Dies trotz der Tatsache, dass Zoom, als Zoom versuchte, seine Verlobte zu der Zeit, Fiona Webb, zu töten, er Zoom tötete, um sie zu beschützen. Es wird angedeutet, dass Barry Olivers Mord als Entschuldigung benutzt, um seinem Hass auf Oliver Luft zu machen, und dass er ihn einfach hasst. Barry sagte direkt, dass er Oliver immer hasste und nicht verstehen konnte, warum einer seiner Freunde ihn mochte; Hal kommentiert sogar, dass Barry Oliver nie gemocht hat.
    • In Bezug auf Ollies Reaktion auf Wally Wests Rückkehr als umgedreht das Flash-in Der Blitz (Unendliche Grenze) als er versucht, Wally zu zwingen, nach den Ereignissen von aufzuhören Helden in der Krise , wo Roy getötet wurde, ignorierte seine eigene Geschichte, ein bewusster Bürgerwehrmann zu sein und dass Roy in erster Linie in Sanctuary war, weil Ollie selbst eine Vorgeschichte hatte, beschissen zu dem Kind zu sein. Er bekommt eine Fersen-Erkennung, als Barry darauf hinweist und die Geschichte endet mit der Enthüllung, dassdie Explosion wurde wirklich von Savitar verursacht, was bedeutete, dass Ollie einem unschuldigen Mann die Schuld gab, obwohl er nicht erkannte, dass er selbst unschuldig war, bis er dieses Detail erfuhr.
  • J Jonah Jameson hat dies in den letzten Jahren entwickelt. Er beklagt den Stand des modernen Journalismus und hält seine Zeit als Redakteur des Daily Bugle als Vorbild für ?echte?? Berichterstattung. Er vergisst praktischerweise, dass er Jahre damit verbracht hat, seine redaktionelle Kontrolle zu nutzen, um eine Ein-Mann-Verleumdungskampagne gegen Spider-Man durchzuführen, die Fakten unverhohlen zu verdrehen, um seinen vorgefassten Vorurteilen zu entsprechen, und sogar im Wesentlichen versucht hat, Nachrichten zu schaffen, indem er Persönlichkeiten wie Alistair Smythe und den Skorpion anstellte Spidey zu entlarven.
  • Heuchelei, dein Name ist Doktor Octopus, und es ist bewiesen in Überlegener Spider-Man :
    • Zu Beginn von Ausgabe #1 schwört Otto, ein Held zu werden und seine Vergangenheit hinter sich zu lassen. Ein paar Seiten später wird er ziemlich wütend auf die „unverminderte Frechheit“ eines Haufens von C-List-Schurken, die den Namen „seiner“ alten Gruppe, der Sinister Six, verwenden.
    • Otto prahlt ständig damit, dass er Peter gegenüber ein überlegener Spider-Man ist. Er ist auch der Typ, der die X-Men als arrogant bezeichnet hat höher im homo überlegen .
    • Während der gesamten Ende der Erde , beklagt Otto die Tatsache, dass er von Spider-Man effektiv gelähmt wurde, obwohl dies daran lag, dass er das Gesetz gebrochen und so oft auf Spidey gestoßen war, anstatt einen No-Holds-Barred-Beatdown zu erhalten, wie er behauptete. Was macht er, wenn er Spider-Man wird? Verteilen Sie übermäßige Schläge an alle Kriminelle.
    • Eines seiner Hauptargumente gegen Peter ist, dass er zu egoistisch ist, um Spider-Man zu sein. Dies von einem Egomanen, dessen ultimatives Ziel während Enden der Erde war Aufmerksamkeit zu erregen.
    • Im Rache Spider-Man er spottet über Scott Langs Diebstahlsvergangenheit, als hätte er nichts so Kleinliches getan. In einer anderen Ausgabe geht es in seinem Monolog über den Hobgoblin darum, wie die Selbstgefälligkeit des Bösewichts und der Gedanke, besser zu sein als alle anderen, an ihm kratzen.
    • Im Crossover 'Sibling Rivalry' zwischen Überlegenes Spider-Man-Team-Up & Scharlachrote Spinne , beklagt Otto, dass Kaine „[sein] Leben stiehlt“. Richtig, wie er müssten reden.
      • Und in der Unendlichkeit binden in Mächtige Rächer , er flippt aus als er Ronin (damals bekannt als 'Spider Hero') sieht, der ein abgemachtes Spider-Man-Kostüm trägt. Zweimal , wird er wütend auf jemanden, der die Identität eines anderen Helden gestohlen hat, etwas, das er selbst getan hat.
    • Liste der psychischen Kräfte und Fähigkeiten
    • Während seines Kampfes im Zentrum des Geistes mit Peter schlägt Otto ihn mit einer Breaking Speech, dass Peter so viel Angst hatte, in Ottos Kopf entdeckt zu werden, dass er das Leben eines kleinen Mädchens riskieren musste, wobei Otto sich freute, dass er das niemals tun würde . Viel später, als Tante May von einem Bösewicht als Geisel genommen wird und Otto sich nicht mehr an Spider-Mans Engagement bei ihm erinnertaufgrund des oben erwähnten Kampfes mit Peter, der ihn von mehreren von Peters Erinnerungen bereinigt hatEr erwägt, jemanden wie Doctor Strange zu besuchen, um seinen Verstand zu untersuchen, um einen Weg zu finden, den Bösewicht zu besiegen, entscheidet sich jedoch in letzter Sekunde dagegen, da er das Risiko sieht, dass Strange entdecken könnte, dass er nicht wirklich Peter ist. Er tat dasselbe, was er Peter vorwarf, was ihn „minderwertig“ machte: seine eigene Identität über das Leben anderer zu stellen.
  • Im Heiliger Terror , verachtet der Fixer die Terroristen, weil sie sich keine Sorgen um ihre eigenen Kameraden und unschuldigen Leben machen... kurz bevor er seine Absicht bekannt gibt, sie zu töten. Tatsächlich sind viele seiner Handlungen genauso grausam wie ihre.
  • In dem Justice League of America: Turm zu Babel , das ist der Grund, warum die Marsmenschenjäger weigert sich, Batman aus dem Team auszuschließen, da er genau dasselbe getan hatte in JLA: Jahr Eins und bereute es, und er hielt es für heuchlerisch, wenn er Bats für etwas auswies, das er selbst getan hatte.
  • In Art Spiegelmans charakteristischem Werk über die Erfahrungen seines Vaters während des Holocaust , Maus , es gibt einige Beispiele:
    • Die Hauptfigur, Vladek, wird gelegentlich als einer gezeigt. Er beschuldigt seine zweite Frau, Goldgräberin zu sein, aber es wird angedeutet, dass er ursprünglich seine erste Frau verfolgte, weil sie aus einer wohlhabenden Familie stammte. Art weist auch darauf hin, dass sich Vladeks Rassismus gegenüber Schwarzen nicht so sehr von der Sichtweise von Antisemiten auf Juden unterscheidet.
    • Yidl, ein jüdischer Kapo in Auschwitz und selbsterklärter Kommunist, schimpft auf Vladek, ein Industrieller gewesen zu sein, der vor dem Krieg Arbeiter ausgebeutet habe. Aber er nutzt seine Machtposition, um den Häftlingen unter seiner Aufsicht Nahrung zu erpressen.
  • Vic Sages Frage an Ted Kords Blue Beetle in Pax Americana # 1 . Vic tadelt Ted dafür, dass er sich zu sehr auf Technologie und coole Gimmicks verlässt, obwohl Vic kein Problem damit hat, Technologie gegen Ted einzusetzen und Visitenkarten mit knallharten Slogans zurückzulassen.
  • Im Rettungslauf , verspottet Gorilla Grodd Monsieur Mallahs Behauptungen, dass sie ähnlich seien und verspottet ihn als das erhobene Haustier eines verrückten Wissenschaftlers. Grodd erwähnt praktischerweise nicht, dass er von einem außerirdischen verrückten Wissenschaftler erhoben wurde.
  • Ein Klassiker Super-Mädchen Geschichte Lampenschirme die Trope. Linda Danvers – alias Kara Zor-El, die Titelheldin – streitet sich mit ihrem damaligen Freund Philip Decker, weil er zu ungeklärten Abwesenheiten neigt, was Linda den Verdacht versetzen lässt, dass er etwas verbirgt. Später hält sie sich für eine Heuchlerin: Auch sie neigt zu ungeklärten Abwesenheiten. Und Decker hat sich nie darüber beschwert.
  • Wunderfrau :
    • Wunderfrau (1942) : Helen Alexandros beklagt die Tatsache, dass sich die Welt nur um Schönheit und körperliches Aussehen kümmert, während sie sich später in Dr. Psycho wegen seines Aussehens als Wonder Man verliebt und ihn komplett übersieht, nachdem sie sich wieder in sein abstoßendes kleines Selbst verwandelt hat. Trotz ihres Hasses auf eine oberflächliche Welt ist sie selbst oberflächlich.
    • Wunderfrau (1987) : Circes Missgeschick hält sie nicht davon ab, Affären mit Hercules, Ares und Ballesteros zu führen. Trotz ihres Stolzes und ihrer Abneigung gegen Männer versuchte sie sogar, Lex Luthor zu verführen, um sich Vorteile zu verschaffen, während er als Präsident der Vereinigten Staaten fungierte. Das liegt zum Teil an ihrer Langeweile und ihrem Wunsch nach etwas Interessantem in ihrem langen Leben.
    • Wunderfrau (2006) : Zeus benimmt sich, als wäre Völkermord ein schrecklicher abscheulicher Aspekt von Ares , dem er sich in jeder Hinsicht moralisch überlegen sieht. Während die als Genozid bekannte Einheit mit Ares' Essenz betrieben wird, ist Ares der einzige Olympionike, der keinen Völkermord an mehreren Zivilisationen und Planeten auslöst. Ares mag das Blutvergießen lieben, das mit der Schlacht einhergeht, aber die einzige Gruppe, die er tatsächlich auslöschen möchte, sind die anderen Götter, und er respektiert den freien Willen, den Zeus verachtet.
    • Wunderfrau (2011) : Apollo behauptet, er wolle, dass der Olymp in ein neues Zeitalter der Erleuchtung eintreten soll, frei von Blutvergießen und Familienfehden der Vergangenheit. Dennoch verschwendet er keine Zeit mit dem Versuch, Familienmitglieder zu töten, die er für eine Bedrohung hält, und geht so weit, Teile des Erstgeborenen, der sein eigener Bruder ist, zu foltern und zu kannibalisieren.
    • Die Barbara Minvera Inkarnation des Geparden versuchte, Doktor Light zu töten, weil sie ein Vergewaltiger war – doch zuvor versuchte sie, sich Wally West aufzuzwingen.
  • X-Men :
    • William Stryker schafft es, ähnlich wie Ross oben, ein massiver Heuchler zu sein Gott liebt, der Mensch tötet und andere Comics, wenn es um sein Anti-Mutanten-Dogma geht. Zuerst erklärt er, dass Mutanten in den Augen Gottes Abscheulichkeiten sind und seine Wege rein sind, aber Stryker nutzt Charles' telepathische Kräfte, um die X-Men böse erscheinen zu lassen und zeigt, dass er nicht davor steht, Mutantenkräfte einzusetzen, um seine eigenen Ziele und die von Purifiers zu fördern. Zweitens schätzt er Menschen über Mutanten, aber seine Elite-Mooks töten aktiv normale Menschen, die ihnen bei der Jagd auf die X-Men im Weg stehen. Am schlimmsten noch, The Purifiers und Stryker in späteren Comics „verbessern“ sich selbst, um ihre Fähigkeit zu verbessern, Mutanten zu reinigen, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt selbst fragwürdig menschlich sind.
    • Wolverine kann manchmal so sein, und es ist fast zu seinem bestimmenden Charakterzug geworden. Schisma . Beispiele beinhalten:
      • Obwohl die Zahl der Leichen zu lang ist, um sie aufzuzählen, und die X-Mens der erste Ansprechpartner für die Drecksarbeit sind, ist keiner der anderen bereit zu tun (Hölle, die ganzer Grund er wurde für die Avengers rekrutiert, um derjenige zu sein, der getötet hat), er ist absolut gegen die Idee, dass jemand anderes tötet. Es wird erklärt, dass er das glaubt er sollte diese Lasten tragen, und das bedeutet nur, dass er entscheidet, wer wann getötet wird.
      • Er ist plötzlich gegen das, was die X-Men getan haben von Anfang an indem man jüngere Mutanten trainiert, wie man kämpft und sich selbst verteidigt. Logan hat fast immer war ein Mentor für eine jüngere weibliche Mutante, seit Kitty Pryde vorgestellt wurde und seine Schule, die er gegründet hat gleich nach die X-Men zu diesem Thema aufbrechen macht genau das . Es soll ein Zeichen für seine Charakterentwicklung sein, die Rahne und Laura bei X-Force hervorgebracht haben, aber es kommt ziemlich dämlich rüber, dass er Cyclops trotz Cykes deswegen dämonisiert Sein trainiert, seit er ein Teenager war.
      • Irgendwann gerät er in einen Anfall, als Cyclops seine neue Mutantenschule New Xavier Institute for Higher Learning nennt, und glaubt, dass es geschmacklos ist, wahrscheinlich weil Cyclops Xavier getötet hat (in Notwehr und während er besessen ist, aber Logan ignoriert es gerne) Das). Dies ist, obwohl Logan genannt hat seine Schule der Jean Grey School for Higher Learning, nach der toten Frau eines Cyke, von der er besessen ist genau davor von Zyklopen und auch in der Vergangenheit getötet (und das war nicht in Notwehr, obwohl sie gleich danach zurückkam). Ja, etwas spät, um zu sagen, was richtig ist, wenn du das getan hast.
    • Um fair zu sein, ist Cyclops selbst manchmal auch sehr heuchlerisch, besonders wenn es um sein langjähriges Liebesinteresse Jean Gray geht, obwohl er psychische Angelegenheiten mit Psylocke und Emma Frost hat, wird er immer noch sauer auf Wolverine, weil er es mit Jean gemütlich gemacht hat, wird eifersüchtig auf Mastermind verzaubert Jean und droht sogar, einen Lastwagen auf Gambit abzusetzen, als er hört, wie Jean von ihm schwärmt. Das ist nicht die Zeit, in der er Madelyne Pryor (Jeans Klon) (die mit seinem Kind schwanger war) im Stich ließ, nur um bei der wahren Sache zu sein.
    • In X-23s Solo-Serie behandeln ausgerechnet Logan und Gambit Hellion auch wie einen Kriminellen und halten ihn in einer Zelle der Schule eingesperrt, nachdem er seine Kräfte eingesetzt hat, um Karima (die sogar bat ihn, sie zu töten bevor ihre korrupte Programmierung wieder übernahm!). Trotz beide von ihnen haben es weit geschafft, weit schlimmer in ihrem Leben selbst und wurde dafür vergeben. Und übrigens, während ich Laura all die Dinge durchlasse sie getan hatte.
    • Emma Frost hat viele Momente der Heuchelei. Sie hat eine hochmütige Rich-Bitch-Einstellung und hält sich für emotional reif und körperlich überlegen gegenüber anderen (insbesondere anderen weiblichen X-Men-Mitgliedern), aber Emma selbst erweist sich als sehr kindisch, manchmal anhänglich und eifersüchtig und lebt sehr im Schatten von Jean und dessen bewusst. Ihre Zeile 'Der beste Körper, den man kaufen kann' ist auch ironisch, wenn sie sich von einer erwachsenen und natürlich schönen Kitty Pryde bedroht fühlt, die keines der Privilegien hatte, die Emma hatte. Wie Mystique unten kritisierte Emma auch Rogues Geschmack für Männer, als Hinweis, dass Emma Beziehungen zu Sebastian Shaw und Namor hat, die beide höchst amoralisch und grausam sind.
    • Während der Spider-Man und die X-Men Miniserie ist die Mehrheit der X-Men gegen die Idee, dass der Web-Kopf Lehrer an ihrer Schule wird, hauptsächlich weil er kein Mutant wie sie ist (obwohl sie mehrere Nicht-Mutanten in ihre aufgenommen haben Rang im Laufe der Jahre). Storm führt auch das schlechte Image von Spider-Man in der Öffentlichkeit an und dass er von den Behörden zur Verhaftung gesucht wird. Dies scheint ziemlich reich zu sein, wenn man bedenkt, dass die X-Men nicht gerade einen makellosen Ruf haben (und sogar eine Zeitlang selbst als Gesetzlose gebrandmarkt wurden) und oft von Menschen verfolgt wurden, weil sie anders waren. Spider-Man ist schnell mit diesem Lampenschirm:
    Spider Man: Ich hätte nie gedacht, dass Menschen, die in einer Welt leben, die sie fürchtet und hasst, so ängstlich und hasserfüllt sein könnten.
    • Als Rachel Gray Spider-Mans Gedanken liest und erfährt, dass er Peter Parker ist, der zu dieser Zeit Leiter von Parker Industries war, beschließt sie sofort, dass er nicht besser ist als die Industriellen, die die Sentinels und die Halsbänder gebaut haben, die zu ihrer Zeit verwendet wurden, um Mutanten einzusperren zeigt die gleiche Art von Vorurteilen, die Mutanten gegenüber Menschen gelitten haben.
    • Mystique mag die Beziehung ihrer Adoptivtochter Rogue zu Gambit nicht, da sie seine kriminelle Natur (sie spricht gerne) als ihrer Tochter bis zu ihrer Hochzeit unwürdig anführt. Dies ist dieselbe Frau, die mit Leuten wie Sabretooth (der Gambit im Vergleich dazu unschuldig aussehen lässt) herumgeschlafen hat, also hat Mystique nichts zu tun, einen Mann zu beklagen, den ihre Tochter liebt. Ganz zu schweigen davon, dass sie mehrmals persönlich versuchte, Gambit zu verführen, indem sie sich in Rouge (ihre Tochter) verwandelte.
      • Mystique hat viele Fälle davon, ihre Freudsche Entschuldigung deutet darauf hin, dass sie auf Missbrauch zurückzuführen ist, den sie unter den Händen ihres Vaters erlitten hat, Mystique selbst behandelt ihre Kinder (Nightcrawler, Rogue, Graydon usw.) Sie. Auch wenn sie The Brotherhood of Mutants mit Destiny gründete, die gegen die Menschheit sind, hat sie mit S.H.I.E.L.D. in der Vergangenheit.
    • Ein roter Faden für Magnetos Motivation in den meisten X-Men Medien ist, dass er die Menschheit bekämpft, weil sie Mutanten ausrotten werden, wenn er es nicht tut. Dies wird jedoch von dem Wunsch beflügelt, den Holocaust in der Neuzeit nicht noch einmal zu erleben, und ein so dogmatischer Glaube, dass er einen Völkermord abwendet, führt dazu, dass er der gleichen Begründung erliegt, dass eine Eskalation der Bemühungen notwendig ist und die Menschen die Überlegenheit der Mutanten anerkennen müssen, wenn es eine gibt ist jede Gerechtigkeit. Während er sich in Fällen wie right als richtig erwiesen hat Tage der Zukunft Vergangenheit , hat Professor X einen besonneneren Ansatz, der seine Botschaft der Gleichheit für alle nicht untergräbt.
      • Kann nicht vergessen Unheimliche X-Men 150#, wo Magneto Tag Along Kid Kitty Pryde schwer verletzt, die genau wie er Juden passiert, was bedeutet, dass Mags wirklich das wurde, was er am meisten hasste. Obwohl Magneto diesmal zumindest den Anstand hatte, einen Mein Gott, was habe ich getan? Augenblick und Hingabe. Leider hat Magneto anscheinend keine Skrupel, Kitty in späteren Comics zu verletzen.
  • Zipi und Zape : Don Pantuflo.
    • Um nur einige Beispiele hinzuzufügen: In einer Geschichte erzählt er Zipi und Zape, weil er dachte, sie würden Zigaretten rauchen (das waren sie nicht), und erklärt, wie ungesund sie sind. Es macht ihm nichts aus, dass er fast immer selbst raucht.
    • Don Pantuflo sagt Zipi und Zape oft wegen ihrer schlechten Noten in der Schule ab und sagt ihnen, dass er immer ein A bekommen hat. Eine Geschichte zeigt jedoch, dass er nie mehr als ein B erreicht hat. Obwohl fraglich ist, ob dies kanonisch ist, ist Tatsache, dass Pantuflo wird immer als Probleme dargestellt, wenn sie Zipi und Zape bei ihren Hausaufgaben helfen.
  • Sonic the Hedgehog (Archie Comics) :
    • Sally ist seit unglaublicher Zeit eine Prinzessin und steigt nie nur zum Titel der Königin auf. Im Gegensatz zu all den Verpflichtungen, die damit verbunden sind, sagt nichts, dass sie keine Königin sein kann, sondern die Freiheitskämpfer führen kann – ihr Vater war König und führte eine Armee in die Schlacht. Sie tritt auch nie auf und fordert ihren Vater heraus, sondern beschließt stattdessen, zu jammern, dass seine Entscheidungen unfair sind, anstatt ihn anzurufen und mit ihm wie einen Erwachsenen, sondern als sein kleines Mädchen zu sprechen.
    • Knuckles bezeichnet Sonic oft als unausstehlich und mit einem großen Ego, aber mit Knuckles selbst ist es nicht einfacher, damit umzugehen. Seine gesamte Ausbildung als Wächter hat ihn im Grunde zu einem asozialen Hitzkopf gemacht, der jeden, sogar Kinder, als Feinde sieht und immer zu seinen Fäusten greift als zur Vernunft. Davon abgesehen. er ist meilenweit besser als der Rest seiner Familie, da er tatsächlich versucht, allen zu helfen.
      • Zum Thema Knuckles' Familie: Der früheste Wächter war Edmund, dessen Bruder nach einem Unfall böse wurde, was dazu führte, dass er eine riesige Menge Chaos-Energie absorbierte, sich selbst Enerjak nach einem alten Bösen nannte und sein Volk besiegte, bevor er lebendig begraben wurde seine eigene Festung. Edmund wollte, dass seine Leute von übermäßiger Technologie absehen, um eine Wiederholung dieser Art zu verhindern, etwas, mit dem nicht alle Echidnas einverstanden waren. Tatsächlich ist einem Leser aufgefallen, dass Edmund eine eigene Persönlichkeit anzunehmen, um sein Volk zu kontrollieren. Trotz Edmunds Wunsch nach überschüssiger Technologie ist sein gelang es, die beste Technologie zu erhalten, die die Ameisenigel für ihre Verwendung hatten.
    • Antoine nennt Sonic egozentrisch und spielt nicht gut mit anderen, was manchmal stimmt, aber Antoine ist nicht besser. Er selbst hatte eine Zeitlang ein Ego und ehrlich gesagt hat sich Sonic das Recht verdient, mit sich selbst zu prahlen. Wenn man bedenkt, dass er kopfüber in den Kampf gegen Tyrannen rennt, die ihn als Nummer 1 auf ihre Scheißliste setzen, und nie nachgibt oder eingeschüchtert wird. Antoine kann nur davon träumen, so weit zu kommen.
    • Geoffrey ist der Schlimmste unter ihnen. Er verlor seine beiden Eltern, was es ihm leicht machte, von Naugus zu manipulieren, aber hier ist der Kicker... AUCH ALLE ANDEREN . Er ist nicht der einzige, der geliebte Menschen verliert. Sonic hatte das Missfallen, gegen seine und die Lieben anderer Leute zu kämpfen und den Leuten schreckliche Nachrichten überbringen zu müssen, aber er lernt, weiterzumachen, da es wichtigere Dinge gibt, über die er sich Sorgen machen muss. Das ist beeindruckend, wenn man bedenkt, dass er bei einem seiner Ausflüge in alternative Dimensionen die Version seines eigenen Vaters dieser Welt töten musste. Ein anderer kommt hinzu, da Geoffrey ehrlich gesagt sehr unsicher ist und Probleme mit Neid hat. Er kommt nie ganz über seine Eifersucht auf Sonics Liebesleben mit Sally und Erfolge hinweg. Dies begann, als Sonic ein Teenager war und er ein erwachsener Mann war, und bis heute, obwohl er verheiratet ist und ein Leben hat, hasst er Sonic immer noch.
      • Das vielleicht beste Beispiel ist Endgame: Obwohl er persönlich über Robotniks Auto-Automaten Bescheid weiß, Roboter, die Menschen perfekt imitieren können, glaubt er immer noch, dass Sonic Sally getötet hat, bis Dulcy bestätigt, dass Sonic gerahmt wurde, und sagt, dass Drachen die Wahrheit spüren können. Bringt seine Eifersucht dazu und Geoffrey scheint Sonic aus unerklärlichen Gründen so sehr zu hassen, dass er nur eine Ausrede braucht.
      • Ausgerechnet Ixis Naugus ruft ihn dazu in Universum #43. Als er entdeckt, dass Naugus beabsichtigt, den Rat einer Gehirnwäsche zu unterziehen, damit er die absolute Macht über sie haben kann, sträubt sich Geoffrey dagegen und sagt, dass Naugus zwar einige Grenzen überschreiten muss, um Veränderungen vorzunehmen, aber zu weit geht. Naugus wendet Geoffreys Worte gegen ihn zurück und erwidert, dass das Stinktier keinen Platz für Moralvorträge hat, da er sein ganzes Leben damit verbracht hat, Verrat zu begehen, indem er ihm heimlich dient.
    • Fiona Fox sagt Tails, dass er sich auf niemanden verlassen kann, wenn sie die Freiheitskämpfer in Ausgabe 172 verrät. Später, als sie mit dem Suppression Squad zurückkehrt, der später die Geißel verrät, bleibt sie ihm treu, was Sonic sie anspricht nachdem sie weggegangen ist und erklärt, dass sie niemandem vertrauen oder auf ihn zählen wird. Sonics Worte lassen sie in Tränen ausbrechen und das Ganze leugnen, was er offensichtlich nicht kauft. Selbst nachdem Scourge ins Gefängnis kommt, bekommt sie das Destructix und bricht ihn aus, fast sagt sie, dass sie ihn liebt. Es ist ziemlich klar, dass Fiona ihrem eigenen Rat nicht folgen kann.
    • Als er dem Rat von Eichel beitrat, war Hamlin Pig ein behinderter Bürokrat, der ständig gegen Sonic und die Freiheitskämpfer vorging, weil er gegen Protokolle verstoßen und ihre Autorität missachtete, aber als König Naugus zu spät zu einem Treffen kamHinweisDa Sie sich mitten in einem Zauber befinden, um den Rat einer Gehirnwäsche zu unterziehen / gegen die Secret Freedom Fighters zu kämpfen, Hamlin wird ungeduldig und schlägt vor, die neue Verfassung einfach ohne ihn zu ratifizieren, was selbst eine Verletzung des Protokolls ist, da die Politik eine Mehrheit des Rates erfordert und der König. Dylan Porcupine stellt sogar Lampenschirme darauf und bemerkt, dass Hamlin sich immer beschwert, wenn Sonic und andere gegen das Protokoll verstoßen, aber anscheinend kein Problem damit hat, es selbst zu tun.
  • Gorr der Gott-Schlächter in Der mächtige Thor war ein Sterblicher, der Götter hasste, da alle Götter seiner Welt Jerkass-Götter waren. Er schwor schließlich, jeden Gott aller Zeiten zu töten. Aber der einzige Grund, warum er überhaupt in der Lage war, Götter zu töten, war eine göttliche Waffe, und er wurde schließlich der monströsste aller Gottheiten. Trotzdem besteht er immer noch darauf, dass er kein Gott ist.Diese Heuchelei besiegelt sein Schicksal. Das dunkle Energiekonstrukt, das er mit der Macht seines Schwertes im Bild seines toten Sohnes geschaffen hat, denunziert schließlich seinen 'Vater' als mörderischen Heuchler, der zu allem geworden ist, was er hasste und Thor dabei hilft, ihn zu töten.
  • Linus wird ein Heuchler auf einem Bogen von Erdnüsse Strips, in denen er und Lucys Mutter den Fernseher wegnimmt, weil sie sich so sehr darum streiten. Linus fordert seine sehr aufgebrachte Schwester auf, sich etwas anderes zu suchen, um sich zu amüsieren, wie Bücher zu lesen oder Radio zu hören.er schleicht zu Snoopys Haus, um fernzusehen.
  • In einem Archie komisch, Jughead behauptet, Veronica habe 'aus dem Nichts ein großes Problem gemacht', als Archie zu spät kam; dann schreit er den Pizzaboten an, dass er zu spät kommt.
  • Torquemada von Nemesis der Hexenmeister leitet ein Imperium, in dem er völkermörderischen Hass auf Außerirdische fördert, aber er nutzt außerirdische Lebensenergien, um sich selbst am Leben zu erhalten.
  • Im V wie Vendetta , Bischof Lilliman predigt seiner Herde ständig über Moral, stellt aber regelmäßig minderjährige Prostituierte ein.
  • Der Punisher tötet das Marvel-Universum lässt Frank Castle mehrere Mitglieder der X-Men und der Avengers nach ihrem Kampf mit den Skrulls ermorden und die Brut tötet unbeabsichtigt seine Familie. Am Ende wird seine Kaution von einem Mann namens Kesselring bezahlt, der Teil einer Organisation von Menschen ist, die indirekt in Superheldenschlägereien geschädigt wurden und besessen davon sind, es mit den Helden, die ihnen indirekt Schaden zugefügt haben, gleichzuziehen. Die Organisation unterbreitet Frank den Vorschlag, alle Übermenschen auf dem Planeten zu ermorden, was Frank aufgrund seiner Trauer über den Tod seiner Familie nur allzu gerne annimmt. Er ermordet schließlich Kesselring, nachdem er seiner Mission überdrüssig geworden ist, und ruft den Rest der Organisation auf, weil er ihren Schmerz über den Haufen geworfen hat, was für ihn definitiv heuchlerisch ist, da er sich vom Verlust seiner Familie dazu treiben ließ, wahllos alle Übermenschen auf der Erde.
  • Rick und Morty (Oni) :
    • Jerry erweist sich als sehr guter Spieler, was dazu führt, dass er das Interesse einer mächtigen Mob-Familie erhält, die beschließt, seinem System zu folgen. Rick zeigt Jerry wegen Glücksspielbetrugs an, was dazu führt, dass ihm die Hände abgeschnitten werden, und auf dem Heimweg ruft Rick Jerry nicht nur wegen Betrugs (was er nicht getan hat), sondern auch wegen Glücksspiels an erster Stelle. Es stellt sich jedoch heraus, dass Rick durch die Abgabe von Jerry nicht nur Belohnungsgeld, sondern auch alle Gewinne von Jerry erhielt. Er hatte das Spiel auch schon repariert. Rick : Nun ja, MUTHAF*CKAAAAZZ. Glaubst du nicht, dass der alte Rickster seinen Schnabel nass bekommt?!
      Jerry : Aber nach all dem über meine
      Rick : Der Unterschied zwischen dir und mir, Jerry – abgesehen von der Fähigkeit, meine Haare zu kämmen – ist ??Planung??. Ich mache mein Glück.
    • Beth hat viele Probleme damit, dass Rick sie während ihrer Kindheit verlassen hat, was dazu führt, dass sie versucht, ihn zum Bleiben zu bewegen, obwohl seine Anwesenheit der Familie schadet. Doch als Mr. Habsburgs Sohn die Firma schließt, speziell weil sein Vater ihm das Gleiche angetan hat, versucht sie ihn zum Umdenken zu bewegen und sagt ihm, dass das St. Equis Hospital eine Familie ist und obwohl sie viel investieren Stunden und es gibt Opfer, sie retten Leben. Diese Zeile sagt es am besten: Beth : Herr Habsburg, ich habe auch Mitleid mit Ihnen. Ich weiß, wie es ist, aus einer zerbrochenen Familie zu kommen. Mein Vater war über zwanzig Jahre weg. Aber ich weiß auch, dass wir unsere Handlungen gewählt haben und unsere Handlungen sind, wer wir sind. Ich habe mich dafür entschieden, die Art von Person zu sein, die Dinge am Leben erhält, und sie nicht zu schließen.
  • Im Die Transformers Megaserie , Megatron kommt zur Erde, um Starscream dafür zu bestrafen, dass sie von den Decepticon-Infiltrationsprotokollen abgewichen ist, die die Decepticons entlarvt haben könnten?? Existenz für die Menschheit. Doch als die lokalen Autobots Megatrons Versuch, einen Krieg zwischen Russland und Brasnya zu beginnen, vereiteln, wird Megatron so wütend, dass er das Protokoll aus dem Fenster wirft und Sixshot hinzuzieht, eine höchst auffällige Person der Massenvernichtung, deren Aufgabe es ist, zu zerstören Planeten , um die Autobots auszurotten.
Meme
  • Das Meme „Social Justice Sally“ zielt auf heuchlerische und selbstgerechte „Aktivisten“ für soziale Gerechtigkeit ab, die sich genauso verhalten wie die Art von Tyrannen und Fanatikern, die sie angeblich bekämpfen.
  • Das Meme, bei dem eine nervös schwitzende Person, die die Person/Gruppe repräsentiert, über die sich gerade lustig macht, zwischen zwei Schaltflächen mit widersprüchlichen Aussagen wählen muss, beide an die die Person/Gruppe angeblich glaubt. Zum Beispiel muss ein Kämpfer für soziale Gerechtigkeit zwischen „Racial Profiling ist falsch“ und „Alle Weißen sind Rassisten“ wählen (die Auswahl von ersterem bedeutet, dass Sie nicht glauben können, dass alle Weißen rassistisch sind, denn das wäre Racial Profiling Letzteres bedeutet, dass Sie glauben, dass Racial Profiling in Ordnung ist, weil Sie nur weiße Leute rassistisch profiliert haben), oder ein rassistischer Redneck, der sich zwischen „Ausländer sind alle faul“ und „Ausländer nehmen alle unsere Jobs“ entscheiden muss (wenn sie faul sind, wie?) nehmen sie deine Jobs? Wenn sie deine Jobs nehmen, wie sind sie dann faul?).
  • Das „College Liberal“-Mem weist auf die Heuchelei radikaler Linker hin, die behaupten, klug zu sein, weil sie fortschrittlich sind.
Mythologie & Religion
  • Zeus aus der Klassischen Mythologie soll Lügner, Eidbrecher und Leute verachten, die auf den Schwachen herumhacken. Er tötete den Sterblichen Ixion und bestrafte ihn später im Jenseits dafür, dass er die Gesetze der Gastfreundschaft gebrochen und versucht hatte, mit Hera zu schlafen. Zeus selbst betrog Hera jedoch regelmäßig, manchmal mit den Frauen anderer Männer, brach sein Eheversprechen und belog sie oft, um es zu verbergen. Er neigte auch dazu, schwache Sterbliche zum Opfer zu fallen oder erlaubte es den anderen Göttern, dies zu tun, wenn es ihm passte.
  • Odin aus der nordischen Mythologie wird manchmal als einer angesehen. Im Gegensatz zu den nordischen Tugenden Ehrlichkeit, Männlichkeit und offener Begegnung mit Gegnern im Kampf war Odin dafür bekannt, Tricks, Verkleidungen und hinterhältige Taktiken zu verwenden, um zu bekommen, was er wollte, und praktizierte eine Form der Magie, die als weiblich galt. Loki behauptete einmal, Odin sei so weit gegangen, den unverdienten Sieg im Kampf zu erringen.
  • Ammoron in Das Buch Mormon erklärt, dass er die Lamaniten anführt, die Kontrolle über die Regierung zurückzuerlangen, die ihnen die Nephiten gestohlen hatten. Abgesehen davon, dass Nephi nichts an sich riss, führte er nur einen Exodus der Leute an, die ihm lieber als seinen Brüdern folgen wollten. Und Ammoron ist selbst ein Nephit von Geburt, und er erbte die Krone von seinem Bruder Amalickiah, der seinen Weg zum Thron plante und ermordete (einschließlich seiner Diener, den vorherigen König zu erstechen, während er sie begrüßte, und erhob einen Schrei, um die Schuld zu geben des Königs Diener, dann betrügen und die Witwe heiraten).
    • Bonuspunkte, weil Ammoron auch die Nephiten beschuldigt, Amalickiah ermordet zu haben – der zu dieser Zeit im Feld war und eine Invasionsarmee anführte, die bereits mehrere nephitische Städte erobert/geplündert hatte, mit begleitenden Verlusten und mit der erklärten Absicht, das Blut des nephitischen Generals trinken , bis sich ein nephitischer Soldat in sein Zelt schlich und ihn erstach.
Podcasts
  • Im Die gefallenen Götter , nennen sich die hochrangigen Zauberer des Reiches „Die Türme der hohen Zauberei“. Sie hassen auch Zauberer. Tuatha, ein Zauberer, ist darüber angemessen unzufrieden.
Professionelles Wrestling
  • Ein gemeinsames Merkmal unter Heels. Das beinhaltet:
    • Sie halten ein Spiel für unfair, wenn sie selbst oft betrügen.
    • Sie fordern Rückkämpfe für eine Meisterschaft, die sie nicht gewinnen können, aber sie bestreiten Herausforderungen von anderen, einschließlich des ehemaligen Champions.
    • Jemanden als Feigling zu bezeichnen, wenn er selbst als erster wegläuft, wenn er im Nachteil ist.
  • Während Mick Foleys Amtszeit bei der ECW machte er einen Heel-Turn über das Äußerste des Ringens in der ECW, und während dieser Zeit hatte er einige der brutalsten Matches seiner Karriere. Foley erkannte dann, was er tat, also ging er in das andere Extrem und hatte absichtlich langweilige Matches, die hauptsächlich mit Headlocks und anderen Holds ausgetragen wurden.
  • CM Punk ermahnte seine Freundin Lucy, weil sie den Code von Ring of Honor gebrochen hatte, obwohl sie Raven angriff, deren Fehde mit Punk begann, weil Punk sich weigerte, denselben Code zu befolgen, wenn es um Raven ging. Punk würde auch den Code brechen, wenn er sich an Christopher Daniels rächen wollte, weil er Lucy angegriffen hatte.
  • Christopher Daniels selbst würde Alexis Laree vorwerfen, keine Ehre zu haben, was an sich heuchlerisch war, da Daniels' Mission in Ring Of Honor darin bestand, dem Kodex ein Ende zu setzen, aber außerdem bestand ihre 'Unehrenhafte' Aktion darin, Simply Luscious davon abzuhalten, ihm zu geben ein unfairer Vorteil gegenüber den Wrestlern, die sie verwaltete, AJ Styles und Amazing Red. Schließlich forderte er Laree auf, ihm das Gegenteil zu beweisen, indem er Luscious von Angesicht zu Angesicht gegenüberstand und Laree dann von hinten auflegte.
  • Während Melinas Zeit bei WWE machte sie eine Kampagne, um jede Frau in der Raw-Liste zu besiegen, die für den Playboy posiert hatte, und beschimpfte jeden, der für das Magazin posierte, wenn das Thema zur Sprache kam. Also verbreitete Ashley Massaro ein Gerücht, dass das Magazin wollte, dass sie für sie posiert, um Jillian Halls aufgeregte Reaktionen vor der Kamera zu erfassen.
  • Vielleicht ist es von einem Politiker zu erwarten, aber Drew Gulaks Kampagne für eine bessere Kampfzone ist lautstark gegen den Missbrauch von Beamten, obwohl sie mit den gleichen gläsernen Schiedsrichtern herumschlagen wie alle anderen.
  • Das Misstrauensvotum von Beth Phoenix, dass Monday Night Raw eine sichere Arbeitsumgebung ist, obwohl sie und Natalya zwei der Gründe dafür sind, dass es keine sichere Umgebung ist. Obwohl der größte Heuchler in dieser Hinsicht Wade Barrett war, seit Raw geworden war sicherer seit er aufgehört hat, The Nexus zu führen.
  • AJ Lee 's Behauptung, die Divas-Abteilung 'gerettet' zu haben, fühlte sich ein wenig hohl an, wenn man bedenkt, dass sie während der Zeit, in der sie angeblich ihre Rückkehr zum Wrestling brauchte, General Manager war, um sie zu retten. Wenn sie sich so sehr für die Division interessiert hätte, hätte sie A) darin bleiben können, B) das nötige Talent einstellen, wie es ein GM tun sollte und ihre Erfahrung außerhalb der WWE hat sie dazu qualifiziert. Darüber hinaus war ihr Schimpfwort fast identisch mit dem von Beth Phoenix und Natalya Neidhart, auf die AJ ​​ein Ziel hatte, als Beth noch in der Firma war. AJ half versehentlich dabei, Beth loszuwerden, also half sie, wenn überhaupt, nur die Division vor Leuten wie ihr zu retten.HinweisObwohl es so einfach war, Löcher zu bohren, bekamen wir natürlich nur Anschuldigungen, dass AJ 'eifersüchtig' auf die gesamte Divenbesetzung sei
  • Von den drei Mitgliedern von Decade ist es sinnvoll, diejenigen zu feiern, die Ring Of Honor für größere Unternehmen verlassen, was die immer loyalen BJ Whitmer und Roderick Strong betrifft, die seinen Job bei TNA aufgegeben haben, um weiter für ROH zu ringen. Jimmy Jacobs auf der anderen Seite hat es versucht zerstören ROH als Mitglied von S.C.U.M.
  • Allysin Kay sagte, als sie erklärte, was sie davon abhielt, als 'Lady' bezeichnet zu werden, dass Damen nicht fluchten, obwohl sie SHINEs erste F-Bombe abgeworfen hatten (sie war zensiert, aber ziemlich offensichtlich).
  • Seth Rollins schimpft auf Dean Ambrose, weil er sein Geld bei der Bank gegen ihn eingelöst hat, um den WWE World Heavyweight Champion zu gewinnen, obwohl er selbst dasselbe in Wrestlemania XXXI tat.
  • In der zweiten Jahreshälfte 2018 geriet Charlotte Flair mit ihrer besten Freundin Becky Lynch in eine Fehde, nachdem diese sich umgedreht hatte Sommerslam 2018, nachdem Charlotte die SmackDown Women's Championship in einem Match gewonnen hatte, an dem ursprünglich Becky und der damalige Champion Carmella beteiligt waren. Der Blickwinkel ließ Charlotte so aussehen, als wäre sie diejenige, die Freundschaft schätzte, und Becky die egoistische, die sich nur um die Meisterschaft kümmerte, wobei sie völlig vergaß, dass Charlotte Becky zwei Jahre zuvor aus ähnlichen Gründen verraten hatte. Charlotte nannte in den folgenden Monaten auch Beckys Fersenmerkmale (Eigenschaften, die Charlotte während ihres Fersenlaufs 2016 ebenfalls gemacht hatte) und nannte sie eine Nichterscheinen, weil sie zwei Wochen lang abwesend war, nachdem sie eine gebrochene Nase erhalten hatte, als Charlotte selbst war einen Monat abwesend aufgrund eines gerissenen Brustimplantats.
  • Einmal CM Punk und John Cena , die sich damals befehdet hatten, wurden zusammen in ein Tag-Team gezwungen. Während des Matches fing Punk an, Cenas Bewegungen zu kopieren, hielt ständig inne, um sich umzudrehen und Cena zu verspotten. Genervt fing Cena an, Punks Züge zu kopieren, konzentrierte sich aber weiterhin auf den Sieg. Punk brach das Match verärgert ab und sagte, Cena habe ihn beleidigt und er werde es nicht tolerieren.
  • Am 17. Januar 2000 WWE Raw , Elfenbein widersprach der Teilnahme am Bikini-Wettbewerb 'Miss Rumble 2000' bei Royal Rumble 2000 . Luna Vachon und Jacqueline sagten ihr, dass sie dabei sein muss, wenn sie dabei sein müssen. Während des Wettbewerbs weigerte sich Luna, ihren Bikini zu zeigen.
Radio
  • Auf The Debaters debattierte der Komiker/Debator Jon Steinberg, dass Debatten selbst sinnlos sind. Er gewann.
Musik
  • Parodiert in Arctic Monkeys 'A Certain Romance', wo sich der Sänger über eine Menge gewalttätiger, betrunkener Kerle beschwert und vermutet, dass, wenn jemand sie darauf hinweisen würde, wie vulgär sie sind, sie nicht die geringste Aufmerksamkeit schenken würden. Dann gibt er zu, dass der Sänger besitzen Gruppe von Freunden sind auch betrunkene, prügelnde Lümmel, die 'die Grenze überschreiten könnten, aber man kann sich einfach nicht auf die gleiche Weise ärgern'.
  • Daniel Amos:
    • Heuchelei ist ein Hauptthema des Albums Alarm! , wobei 'Hit Them' es am direktesten diskutiert: 'Worte haben ihren Platz / aber lebe, was du sagst.'
  • sehr geehrter Song 'Gypsies, Tramps, and Thieves' ruft im Refrain dazu auf: ♪ Gypsies, Tramps and Thieves! ♪ Wir würden es von den Leuten der Stadt hören, sie würden uns nennen ♪ Zigeuner, Landstreicher und Diebe! ♪ Aber jede Nacht kamen alle Männer vorbei ♪ Und legten ihr Geld hin.
  • Jay-Z hat 'Death of Auto-Tune (D.O.A.)' auf einem Album mit mehreren Auto-Tuned-Hooks veröffentlicht. Herrgott.
    • Die Beschwerde bezog sich auf Rapper, die Auto-Tune als Gimmick verwenden, nicht auf Auto-Tune im Allgemeinen.
  • 50 Cent rief seinen Rivalen Ja Rule dafür auf, Duette zu machen, als er anfing, dasselbe zu tun, als er sein zweites Studioalbum veröffentlichte Das Massaker .
  • Der Volkssänger Phil Ochs liebte es, diese Trope von allen Seiten des politischen Spektrums lächerlich zu machen. 'Draft Dodger Rag' handelt von einem rotblütigen Konservativen, der sich für den Krieg in Vietnam einsetzt, solange er nicht selbst gehen muss, während 'Love Me, I'm a Liberal' von jemandem handelt, der Lippenbekenntnisse ablegt für jede linke Sache, bis sie gefährlich, geschmacklos oder persönlich unangenehm wird. ('Die Leute im alten Mississippi / sollten alle vor Scham den Kopf hängen lassen, / ich kann nicht verstehen, wie ihr Verstand arbeitet. / Was ist los, sehen sie sich nicht Les Crane an? / Aber wenn du mich bittest, meine Kinder mit dem Bus zu fahren? / Ich hoffe, die Bullen notieren Ihren Namen ....')
  • Das Lied 'Rude' von Magie! hat eine heuchlerische Prämisse: Der Sänger möchte die Tochter eines Mannes heiraten, aber im Grunde will er sagen, fick dich und heirate sie trotzdem (Warum musst du so unhöflich sein? / Weißt du nicht, dass ich auch ein Mensch bin? ?/Warum musst du so unhöflich sein?/Ich werde sie trotzdem heiraten). In dieser Einstellung kann man sagen, dass der Sänger derjenige ist, der 'unhöflich' ist und versucht, gegen den Mann zu rebellieren und seine Tochter zu stehlen, obwohl er es nicht möchte.
  • Es gibt eine irische Ballade namens 'The Foggy Dew', die die Heuchelei von England aufzeigt, in den Ersten Weltkrieg einzutreten, 'dass kleine Nationen frei sein könnten' (dh Länder wie Belgien zu befreien), während es Irland besetzt und regiert.
  • Der Titel „Neonazi“ aus „Sascha ein aufrechter Deutscher“ der Toten Hosen mag keine Kroaten, liebt aber ćevapčići. (Nach dem Kontext zu urteilen, könnte er einfach zu dumm sein, um über ihre Herkunft nachzudenken.)
  • Die Demo zu 'Cabinet Battle #3' in Das Hamilton-Mixtape dreht sich um Heuchelei und beschreibt die Apathie des Gründervaters gegenüber der Sklaverei trotz ihres Engagements für die Freiheit. Der einzige, der versucht, ernsthaft darüber zu diskutieren, ist Hamilton, der versucht, Jeffersons Namen zu beschmutzen, indem er ihm vorwirft, eine Affäre mit einem seiner Sklaven zu haben. Die Ironie ist, dass sogar Hamilton in dieser Debatte heuchlerisch ist,Da er selbst eine Affäre hatte, weiß Jefferson etwas und verwendet es, um Hamilton zu zwingen, die Diskussion zu beenden.
  • Die Megas:
    • In 'Look What You've Done' präsentiert sich Wily als visionärer Bösewicht, der glaubt, dass Roboter es verdienen, befreit zu werden, damit sie über Menschen herrschen können. Beide Mach dich aus und Verlaufswiederholung (Rot) haben Lieder aus der Perspektive eines Robotermeisters, die er gegen ihren Willen umprogrammiert hat: 'Programmed to Fight' handelt von Crash Man Fighting from the Inside, und 'Afraid of the Dark' handelt von Shadow Man, der der Notwendigkeit erliegt, Wily zu töten, in den einprogrammiert ist ihm .
    • Wily bekommt eine weitere Chance, als er Mega Man dafür verurteilt, ein Jäger seiner Art zu sein. In Wilys Buch ist es nicht in Ordnung, wenn ein Mensch einen Roboter schickt, um andere Roboter zu töten, aber es ist in Ordnung, dass er Roboter schickt, um andere Menschen zu töten.
    • Die oft geäußerte Überzeugung von Proto Man, dass weder er noch Mega Man mehr sind als ihre Programmierung, scheint größtenteils zu existieren, um seine Rachekampagne gegen Dr. Light und Mega Man zu rechtfertigen, wobei Proto Man viel über 'I'm Not the Breakman' redet über seine Wünsche, Ziele und Emotionen. Es wird besonders deutlich, wenn er Mega Man in „Make Your Choice“ spöttisch als „eine Maschine, die sich selbst einen Mann nennt“ abtut; Mega Man wirft es ihm als Ironisches Echo zurück, seit Proto Man ebenfalls nennt sich einen Mann.
    • fünf Nächte bei fu**boys 3
  • Marina Diamandis:
    • 'Heuchler'. Du sagst mir eine Sache und tust eine andere
    • In ' Savages ' beschuldigt Marina die Menschheit als Ganzes: Unter all dem sind wir nur Wilde
      Versteckt hinter Hemden, Krawatten und Ehen
Tabletop-Spiele
  • Dungeons hat die Githyanki, eine der Rassen, die die Rolle der Scary Dogmatic Aliens ausfüllen. Ihre Hintergrundgeschichte ist, dass sie die Nachkommen von Menschen / Humanoiden sind, die von den hirnsaugenden Illithiden versklavt wurden, die schließlich rebellierten und ihr Imperium trennten. Aus diesem Grund haben sie eine starke Abneigung gegen das Konzept der Sklaverei und sind entschlossen, nie wieder Sklaven zu sein. Je . Sie weigern sich sogar, Götter anzubeten, weil sie Religion zu sehr für Sklaverei halten. Diese gleiche Abneigung gegen die Sklaverei hat sie auch dazu veranlasst, ihre Gesellschaft zu einem repressiven, starr strukturierten Fantastischen Kastensystem zu machen, das sich der Aufschreitung von Kriegern verschrieben hat und ihrer Lichkönigin so blind die Treue schwört, dass sie bereitwillig lass sie ihre Seelen essen, um ihren Untod aufrechtzuerhalten, und lasse sie alle Nicht-Githyanki-Rassen, denen sie begegnen, mit der notorischen Rate überfallen, abschlachten und indirekt versklaven. Sie sind blind für ihre Heuchelei und werden darauf bestehen, dass das, was sie tun, anders ist. Normalerweise am Ende eines Schwertes.
    • Von dem Drachenlanze Einstellung, der Kender. Das Äquivalent zu Halblingen in dieser Einstellung wird durch ihre sehr, sehr schlechtes Verständnis des Begriffs des persönlichen Eigentums. Die meisten Kender durchwühlen gerne die Taschen und Taschen anderer Leute, um Langeweile zu vermeiden, werden aber beleidigt und verärgert über Sie wenn Sie sie beschuldigen, Diebe zu sein. Unnötig zu erwähnen, dass Kender sowohl innerhalb als auch außerhalb des Universums viel Hass bekommt.
  • Magic the Gathering : Die Boros-Legion von Ravnica widersetzt sich der Gewalt der Gilden. Wie machen sie das? Mit Gewalt! Viel, viel Gewalt!
  • Warhammer 40.000 :
    • Das Imperium des Menschen predigt die Heiligkeit und Heiligkeit der reinen menschlichen Form. Zu diesem Zweck suchen sie rücksichtslos nach Mutanten und Menschen mit „Mängeln“, um sie zu töten. Ihre größten Krieger, die übermenschlichen Space Marines, sind jedoch vollgepackt mit so vielen biologischen und kybernetischen Verbesserungen, dass sie kaum noch als Menschen gelten. Das Imperium verfolgt auch Psioniker, obwohl a) das Imperium ohne sie absolut zusammenbrechen würde und b) ihr Gott-Kaiser selbst einer war. Die Space Marines bekommen einen Pass, da der Augmentationsprozess (ein langer und mühsamer Prozess, bei dem eine Reihe zusätzlicher Organe, die übermenschliche Fähigkeiten verleihen, in den Körper des zukünftigen Space Marines geschoben werden) ihren genetischen Code nicht wirklich ändert, so dass sie keine echten Mutanten sind oder mutiert. Die zusätzlichen Organe selbst können jedoch Mutationen erleiden. Die Adeptus Mechanicus erhalten ebenfalls einen Pass, da ihre Funktion eine lebenswichtige ist und ihre Verbesserungen ihrer Genetik nichts anhaben.
    • Die Eldar verpassen natürlich keine Gelegenheit, die Menschheit als gewalttätige, irrationale, dekadente Narren zu verspotten. Ein flüchtiger Blick in die Geschichte der Eldar oder sogar die bloße Existenz ihrer piratischen Commorrite-Brüder wird bestätigen, dass es ihnen nicht viel besser geht. Verdammt, zumindest wir hat einen Chaosgott nicht nur durch unseren eigenen Blutdurst und unsere Verderbtheit ins Dasein gebracht.
    • Angron machte vor der Ketzerei oft die in seinen Kopf implantierten Metzgernägel für seine Probleme verantwortlich. Eines der ersten Dinge, die Angron tat, als er das Kommando über seine Legion, die War Hounds, erhielt, die er in World Eaters umbenannte (kein gutes Zeichen), war, die Nägel kopieren und in alle implantieren zu lassen ihr Köpfe.
    • Die Space Wolves gehören zu den antipsykerischsten Gruppen innerhalb des Imperiums, bis zu dem Punkt, an dem sie oft mit den Thousand Sons vor Horus Heresy kollidierten und keine Entschuldigung brauchten, um ihre Heimatwelt Prospero anzugreifen und zunichte zu machen, als die Heresy tatsächlich unter der Erde auftrat der Glaube, dass sie zu Verrätern geworden waren, was für Magnus den Roten, den Primarchen der Thousand Sons, der letzte Strohhalm war, sich und seine Legion Tzeentch zu verpflichten, sie zu „retten“ und echte Verräter zu werden. Und doch besitzen sie tatsächlich eigene Psioniker, die Runenpriester genannt werden. Ihr Primarch Leman Russ und viele von ihnen behaupten, dass sie eine uralte Form des natürlichen Schamanismus praktizieren, die ihre Kraft aus ihrer Heimatwelt Fenris anstatt aus dem Warp bezieht.Aber es stellt sich heraus, dass Russ zwar immer daran geglaubt hat, aber eine gute Anzahl von ihnen kennt das ist eine komplette und völlige Lüge und sind sich ihrer Heuchelei bewusst.
    • Ferrus Manus war vor allem gegen seine Söhne, die sich mit kybernetischer Verbesserung beschäftigten, und glaubte, dass man sich auf seine natürliche Stärke verlassen sollte. Ferrus Manus wurde als drei Meter großer Halbgott mit kugelsicherer Haut geboren, der als Kind mit bloßen Händen gegen Monster kämpfen konnte, und der einzige Grund, warum er hast Söhne (AKA the Iron Hands Space Marine Legion) ist, dass viele Leute gedrängt wurden erheblich darüber hinaus ihre natürliche Stärke durch eine Mischung aus kybernetischer und biotechnologischer Erweiterung; wenn sie sich auf ihre natürliche Stärke verlassen würden, wären sie immer noch gewöhnliche Menschen. Die Eisernen Hände sind es sicherlich Idioten über ihre Kybernetik, aber 'Augmentation wird uns stärker machen' ist eine ziemlich vernünftige Schlussfolgerung für die Menschen, wenn die Augmentationen, die sie bereits erhalten haben, ihnen übermenschliche Stärke und Ausdauer, eine Lebensdauer von mehreren Jahrhunderten, die Fähigkeit, fast jede Atmosphäre zu atmen, gegeben haben und eine Vielzahl anderer nützlicher Vermögenswerte.
    • Der Gott-Kaiser der Menschheit war einer von ihnen, auf den ausgerechnet ein Priester in den letzten Tagen des alten Terra bösartig hingewiesen wurde. Er verachtet die Religion (wenn auch aus einem verständlichen Grund) und wollte sie vollständig auslöschen und durch seine Imperiale Wahrheit ersetzen, die auf Logik und Vernunft beruhte. Er schätzte seine Imperiale Wahrheit so hoch, dass es genauso gut eine Religion hätte sein können, die die Logik verehrte. Er hasste auch die Vorstellung, als Gott verehrt zu werden. Stichwort ist Anbetung . Der Mann war ein wütender Narzisst, der immer noch von seinen Anhängern 'der unsterbliche, von allen geliebte Kaiser' und eine Vielzahl anderer Titel genannt wurde, solange sie es nicht ausdrücklich taten Anbetung ihm. Eines seiner Argumente gegen Religion war auch, dass sie nur zu Hass und Gewalt führt. Er selbst schuf das fremdenfeindlichste, hasserfüllteste und kriegerischste Reich, das es je gab, und sein Expansionskrieg war sogar als der Große Kreuzzug bekannt.
Theater
  • Cyrano de Bergerac : In Akt II, Szene IV, beschuldigt Cyrano Lise zart, ihren Ehemann Ragueneau mit einem Musketier betrogen zu haben. Sie ist so beleidigt, dass sie vor Wut erstickt und ihren Musketier-Liebhaber sofort herausfordert, sich über Cyranos Nase lustig zu machen. (Ragueneau geht seinen Freunden nach. Cyrano folgt ihm dann mit den Augen ziemlich scharf): Heiß hier! Lise! (Lise, die zärtlich mit dem Musketier spricht, erschrickt und kommt auf Cyrano zu: Dieser feine Kapitän belagert Sie also? Weiterführende Schule (beleidigt): Ein hochmütiger Blick meines Auges kann jeden Mann besiegen, der es wagen sollte, etwas gegen meine Tugend zu wagen. Cyrano: Puh! Erobernde Augen, denke ich, sind oft eroberte Augen. Weiterführende Schule (erstickt vor Wut): Aber?? Cyrano: (prägnant): Ragueneau gefällt mir sehr gut, und so - merken Sie's mir, Dame Lise -, ich lasse nicht zu, dass er von irgendjemandem zum Gespött gemacht wird. . . Weiterführende Schule Aber. . . Cyrano: (der seine Stimme erhoben hat, um von den Galanten gehört zu werden): Ein Wort an die Weisen. . . (Er verneigt sich vor dem Musketier und geht zur Tür, um zuzusehen, nachdem er auf die Uhr geschaut hat.) Weiterführende Schule (zum Musketier, der sich auf Cyranos Verbeugung nur verbeugt hat): Wie jetzt? Ist das Ihr Mut?. . .Warum drehst du dir nicht einen Scherz auf die Nase?
  • Im Regen , gelingt es Rev. Davidson beinahe, Sadie Thompsons Seele zu retten, doch gerade dann überwältigen ihn seine Instinkte.
  • Weiler :
    • Das berühmte Zitat „Kurzheit ist die Seele des Witzes“ stammt von Polonius, dem größten Old Windbag der Theatergeschichte. Er schweigt ernsthaft nie.
    • Die ganze Handlung des Stücks beinhaltet, dass Hamlet versucht, sich für den Mord an seinem Vater zu rächen. Trotz seiner Wut über den Mord an seinem Vater hat Hamlet die Frechheit, als er selbst den völlig unschuldigen Polonius ermordet Witze darüber machen .
  • Pygmalion : Higgins : Ich schwöre! Ich verabscheue die Gewohnheit. Was zum Teufel meinst du?
  • In William Shakespeares Maß für Maß , Angelo steht für Keuschheit und Tugend und will deshalb Claudio hinrichten, weil er Julia (keine Verwandtschaft) versehentlich gefesselt hat. Angelo versucht dann das Scarpia Ultimatum an Claudios Schwester Isabella, die eine Nonne in Ausbildung ist, und es stellt sich auch heraus, dass er irgendwo eine Ex-Freundin hat. Dennoch ist er ziemlich verzweifelt, dass er nicht in der Lage ist, seinen eigenen Idealen gerecht zu werden, und legt weiterhin denselben strengen Maßstab der Moral und Gerechtigkeit an seine eigenen Übertretungen an.
  • Im Hamilton , Burr verfolgt Theodosia, die bis zum Tod des Offiziers mit einem britischen Offizier verheiratet war, aber er hilft, die Reynolds-Broschüre mit Jefferson und Madison zu verbreiten, als Alexander sie schreibt, und gesteht eine außereheliche Affäre. Zig-Zagged, dass er zusammen mit Jefferson und Madison entsetzt ist, als er zum ersten Mal von Alexander von der Affäre hört. Während er Philip Schuyler, Sr. um einen Senatsposten besiegte und seine Freundschaft mit Alexander belastete, hat er auch die Frechheit, beleidigt zu sein, als Alexander Jefferson anstelle von ihm unterstützt, wobei Alexander darauf hinweist, dass Burr sich als Mann mit keine Haltungen oder Loyalitäten.
Webcomics
  • Maria von Dubiose Firma in ihrer Rede Im Namen des Mondes. Sie fährt fort, Frieden, Liebe und Freundschaft zu fördern. Ignorieren Sie die Tatsache, dass sie eine unschuldige Priesterin entführt hat und ihr Chef zum Zeitpunkt der Rede diese Priesterin rituell opfert, um den Götterkomplex ihres welterobernden bösen Oberherrn zu befriedigen. Um die Heuchelei vollständig zu untermauern, hält sie die Rede vor einigen Vagabunden, die diese Entführung gesehen haben und beschlossen, nicht untätig zuzusehen.
  • Der Goonish Shive :Sarahwollte Schluss machenElliot, aber nachdem er erkannt hatte, dass der Wunsch nach Trennung auf Gegenseitigkeit beruhte. Später,Elliot beim Lernen vonSarahSie wollen sich trennen, bevor Sie die Heuchelei erkennen.
  • Koboldhöhle : Gothchilde beschwert sich, dass die Leute heuchlerische Fälscher sind – und behauptet, ein 300 Jahre alter Vampir zu sein.
  • Kobolde hat mehrere Beispiele:
    • Dellyn glaubt, dass die Feinde einer Person, wie sehr sie sie töten wollen, sie als legendär definieren, und er muss eine Legende sein, weil seiner Meinung nach alle Goblins im Reich ihn töten möchten. Er weigert sich jedoch völlig, die Möglichkeit zu akzeptieren, dass Thaco als legendär gelten könnte, obwohl er sich leise eingesteht, dass er alles für eine Chance auf [Thacos] Kehle opfern würde. '
    • Psionic Minmax versucht, die Gesetze der Realität neu zu schreiben, weil er entschieden hat, dass das Universum zu fehlerhaft ist, um in seinem gegenwärtigen Zustand zu existieren. Dennoch wirft er Forgath vor, ein Gefühl von „allmächtiger Selbstherrlichkeit“ zu besitzen, als dieser sich darüber beschwert, dass er seinen Freund Kin ermordet hat.
    • 'Ruby' Kin aus der alternativen Realität #80 versucht zu überzeugen unsere Kin, dass sie Minmax nicht vertrauen kann und stattdessen mit Kin #80 und ihren alternativen Realitäts-Kin-Gefährten kommen sollte. Kin weigert sich und besteht darauf, dass sie Minmax vertrauen kann, woraufhin Ruby beschließt, Kins Entscheidungen in ihre eigenen Hände zu nehmen, indem sie das Memento MacGuffin von Kin und Minmaxs Vertrauen stiehlt und es in ein Vergessensloch fallen lässt, um es aus der Existenz zu löschen.
  • Katamari positioniert Ace als Rivalen des schneidigen Prinzen, der Prince ständig beschuldigt, eine Aufmerksamkeitshure zu sein, die alles über ihn macht. In Wirklichkeit ist das eine bessere Beschreibung von Ace selbst, bis zu dem Punkt, dass sein Versuch, a 'Der Grund, warum du saugst' Rede wäre besser gezielt gewesen beim er statt zu kommen von ihm.
  • Gespielt für Lachen in Die letzten Tage von Fox Hound als Ocelot nonchalant sagt, dass sie Gurlukovich Sniper Wolf töten lassen sollten, da sie seine Ressourcen viel mehr brauchen als Wolfs Scharfschützen. Liquid schreckt vor der Idee zurück und erklärt, wie sie sind nicht wird sich wie ihre Feinde verhalten, die ihre eigenen wie Schachfiguren behandeln, und obwohl er akzeptiert, dass einige von ihnen im Kampf sterben könnten, ist es eine andere Sache, sie zu töten, nur weil es so wäre nützlich . Raven gefällt, was er verkauft, weist aber auf den krassen Doppelstandard hin, wenn man einige der Dinge bedenkt, die sie tatsächlich tun, und Liquid schießt es ab, ohne zu blinzeln: Rabe: Wollen wir nicht ein paar Dutzend Genom-Soldaten einer Gehirnwäsche unterziehen, damit sie unseren Wünschen nachkommen? Anstatt, wissen Sie, Gleichgesinnte zu rekrutieren, die bereit sind, für die Sache zu sterben? Flüssigkeit: Ich habe nie behauptet, kein elitär zu sein. Diese Verschwendungen der Menschheit sollten sein geehrt mein Fleischschild zu sein.
  • Leben mit Wahnsinn hatte einen Bogen, in dem Alice mit Kunden umgehen musste, die unhöflich waren, übermäßig fordernd und ihr die Schuld für Dinge gaben, die sie nicht kontrollieren konnte. Als David sie nach der Arbeit in ein Café mitnimmt, .
  • Im Haushalt für 3 , Dillon beschwert sich häufig über seine früheren und aktuellen Freunde, die ihn betrügen, und nimmt dies als Ausrede, um andere Charaktere für ihre eigenen Absichten zu betrügen zu kritisieren. Er aber auch in leidenschaftliche Nächte, die sie dazu brachten, ihre Freundinnen zu vergessen. Einige Leser nahmen dies als die Redewendung eines schwulen Mannes, was 'ehemalige Freundinnen und Heterosexualität im Allgemeinen' bedeutet, anstatt tatsächliche Untreue zu implizieren, aber Dillon ist sicherlich in eine Casting-Couch-Beziehung mit einem verheirateten Mann geraten. Wie auch immer, später, in Klebrige Dilly Brötchen , Dillon . Ruby hat im letzteren Streifen möglicherweise die Handlungsfunktion, der erste Charakter zu sein, der gegen Dillons Niedlichkeit ausreichend immun ist, um ihn auf diese Heuchelei zu berufen. An seine unkontrollierte Flirterei musste sie ihn schon beim Beginn einer vermeintlich ernsthaften Beziehung erinnern.
  • Im , wird erklärt, dass Dämonen durch bestimmte Emotionen oder Lebensstile, die mit ihrer Macht zusammenhängen, mächtiger werden. Während sie alle immer mächtiger werden, wenn sie den Bezug zur Realität verlieren,Zebidja, als Gestaltwandler-Dämon, wird umso mächtiger, je heuchlerischer er ist.Deshalb arbeitet er als Priester, obwohl er ein Dämon ist.
  • Im Der Orden des Stockes :
    • Die letzten Worte eines Schwarzen Drachen, der Vaarsuvius' Familie einem Schicksal aussetzen wollte, das schlimmer ist als der Tod, ist zu nennen V das Monster . Antwort von V? ' Wir stehen alle irgendwo im Monsterhandbuch, nicht wahr? Mein Eintrag liegt zwischen Elemental und Ethereal Filcher. ' Zur Verteidigung der Mutter Black Dragon hatte V nur VVölkermord an der gesamten Großfamilie des Drachen begangen und Hunderte von unschuldigen Drachen getötet, ganz zu schweigen von UNBORN-Drachen. Später stellte sich heraus, dass er zahlreiche Halbdrachen und deren überwiegend menschliche Nachkommen getötet hat.
    • Ein weiteres Beispiel ist Redcloak, dessen gesamter Charakter auf Heuchelei basiert. Er sagt, dass Paladine aufgrund ihrer magischen Angstlosigkeit unnatürliche Abscheulichkeiten sind. Während der Breaking Speech bezeichnet er sich selbst als „100% natürlicher Kobold“. Er lässt praktischerweise die Tatsache aus, dass er ein magisches Artefakt trägt, das seine natürliche Lebensdauer um Jahrzehnte verlängert hat. Um sich an der rassistischen Behandlung zu rächen, die Goblins seit ihrer Gründung erlitten haben, macht er Pläne und Pläne, die sich um den Völkermord drehen, der per Definition rassistisch ist. Darüber hinaus ist er trotz all seiner Behauptungen, das Beste für die Goblins zu wollen, durchaus bereit, mit Xykon zusammenzuarbeiten, der absolut bereit ist, Schergen zu Hunderten und Tausenden sterben zu lassen, nur um ein billiges Lachen zu haben, ganz zu schweigen von dem, was er zu verfolgen bereit ist ein Plan, der höchstwahrscheinlich jeden Goblin auslöschen wird, wenn das Knurren frei wird oder die Götter die Welt zerstören. Right-Eye, Durkon und Minrah weisen alle darauf hin, ohne Erfolg.
    • Diskutiert und trotzt, als Loki, der Gott des Unfugs und der Lügen, eingreift, um Hel am Betrügen zu hindern. Hel versucht, ihn einen Heuchler zu nennen, der gegen die Regeln verstößt und sich beleidigt, wenn andere dies tun, aber Loki erwidert, dass er sich nicht grundsätzlich gegen Betrug einsetzt, sondern nur einen Rivalen sabotiert, dessen Betrug seinen eigenen Interessen zuwiderläuft. Loki: Es ist schwer, ein Heuchler zu sein, wenn Ihre Leitphilosophie lautet: 'Tun Sie, was das Beste für Sie ist.'
  • Im Sandra und Woo , der Direktor von Larisas Schule macht sie auf die Gefahren von Drogen aufmerksam .
  • Im Homestuck , Schreien beschuldigtTotenschreiein narzisstischer und übermäßig sturer Idiot zu sein, derwurde getötetweil sie sich weigerte zu akzeptieren, dass sie unterlegen war. Sie ignoriert praktischerweise, dass sie selbst so handelt und hat nur das gleiche Schicksal vermieden wieTotenschreiwegen Eingriffs von außen. Am besten hervorgehoben, wenn sie erklärt, dass sie als Mensch reifer und netter ist, als sofort kindisch beleidigend anfängtTotenschreiwie ein Tyrann auf dem Schulhof, bis man sie fett nennt.
    • Vriska im Allgemeinen ist ein wichtiges Beispiel. Zum Beispiel hegt sie lange Groll und nimmt schrecklich unverhältnismäßige Vergeltung auf diejenigen, die ihr Unrecht tun, aber wenn andere Menschen dasselbe tun, wird sie wütend und beschuldigt sie, sich unreif zu verhalten. Sie kritisiert Menschen bösartig und behauptet, sie sei nur ehrlich zu ihnen, aber wenn andere sie kritisieren, ignoriert sie ihre Anschuldigungen oder nimmt sie beleidigt.
  • Depression Comix stellt die Gesellschaft so dar. In einem Streifen bietet sie ihre Hand an, um mit psychischen Erkrankungen fertig zu werden, nur um auszuflippen und das Thema, mit dem sie spricht, als ein zu brandmarken Psychopath , und sagt ihnen, sie sollen sich so weit wie möglich von ihr fernhalten.
  • Frühstücksflocken am Samstagmorgen : Zwei Beispiele von Menschen, die Ideale vertreten, von denen sich in der Praxis sofort herausstellt, dass sie nicht wirklich glauben: In , lehnt eine Frau das Angebot ab, „Glück zu kaufen“, weil man mit Geld kein Glück kaufen kann. Aber wenn sie von 'Happy Bucks' erzählt wird, die technisch gesehen nicht als Geld zählen (obwohl sie es im Wesentlichen sind), ist sie begierig darauf, sie zu kaufen, um Glück zu kaufen. Im , sagt ein Mann, er würde sein Leben nicht glücklich in einer Lotus-Eater-Maschine verbringen, weil er die Realität vorzieht, aber als er hört, dass es eine echte Chance dazu gibt, will er sofort hinein.
  • Bleib still, bleib still : Adventure II beinhaltet, dass der Großteil der Ensemble-Besetzung Onni verfolgt, nachdem er erkannt hat, dass er allein im Gebiet der Pest-Zombies unterwegs ist. Als sie ihn endlich finden, fragt Onni Reynir, das einzige Mitglied der Gruppe, das nicht The Immune ist, warum er gekommen ist, weil die Reise für ihn viel gefährlicher ist. Reynir weist schnell darauf hin, dass Onni auch gegen die Pest nicht immun ist. Onni antwortet, dass er ein Magier ist. Reynir ist auch ein Magier, und Onni weiß es.
  • Turm Gottes :
    • Bam sagt, er würde niemals jemanden verraten, weil Rachel ihm mit Nachdruck beigebracht hat, dass es falsch ist.Staffel 1 endet damit, dass Rachel Baam dramatisch verrät.
    • Prinzessin Yuri Jahad in '1st Floor – Last Examination', obwohl sie der Gute in der Situation ist. Sie beschuldigt den königlichen Attentäter Ren, den Namen des Königs Jahad zu seiner eigenen Bequemlichkeit verwendet zu haben, obwohl Ren tatsächlich auf einer Mission ist, die Interessen des Königs zu fördernHinweisund zwar seine eigene, aber das hat nichts mit ihrem Streit zu tun und Yuri weiß nichts davon, abgesehen davon, dass er zu viel Spaß daran hat, jemanden zu töten– und versuchte, es ihr zu sagen, damit sie ihn weitermachen lässt – während Yuri an ihre eigene königliche Autorität appelliert, ihn aus einer Laune heraus aufzuhalten.
Original-Web
  • Smosh : Ian lügt regelmäßig über seine Probleme. Anthony tut dies gelegentlich. Achten Sie auf das langwierige, anklagende „Nein“ oder die frustrierte und anklagende Rückkehr.
  • Karl Copenhagan von Demo Reel ist angewidert von Rebecca, weil sie möglicherweise ihre Katze getötet hat, aber er schlachtet ein Schwein direkt vor Tacoma (die aufspürt) und Donnie (die beunruhigend damit einverstanden ist).
  • In einem etwas weniger ... tötungsfreudigen Beispiel, The Nostalgia Chick . Während sie Jungs ruft, weil sie ihre Schwänze in ihre Kreationen stecken, stützt sie sich auf ihren eigenen Sex Bot.
  • Rip Van Winkle in Hellsing Ultimate – gekürzt redet und verhält sich wie ein Social Justice Warrior trotz buchstäblich als Mitglied der ursprünglichen NSDAP.
  • Der Nostalgie-Kritiker ist auch nicht gerade unschuldig. Er weigert sich, Ma-Tis Tod zu akzeptieren, aber er war bereit zu sterben zweimal im Vorstadtritter am Schwert der unfähigen Jaffers.
  • RWBY :
    • Pyrrha rät Jaune, sich nicht mehr mit übertriebenen Possen zu beschäftigen und Weiss ein einfaches, herzliches, schnörkelloses Liebesgeständnis zu geben. Nora weist darauf hin, dass Pyrrha, die in Jaune verliebt ist, ihren eigenen Rat befolgen muss.
    • James Ironwood erweist sich mit einer moralischen Kurzsichtigkeit als einer der größten Heuchler der Serie
      • In Band 2 offenbart Ironwood Glynda, dass er denkt, dass Ozpin etwas vor ihnen verbirgt. Glynda weist darauf hin, dass er Teil des inneren Kreises ist, der Dinge vor dem Rest der Welt verbirgt, und dass er aufhören muss, über Vertrauen zu sprechen und lernen muss, anderen zu vertrauen. Er ignoriert ihren Rat und arbeitet heimlich mit dem Rat von Vale zusammen, um Ozpin seine Kontrolle über die Sicherheit des Vytal Festivals zu entziehen, und sagt Ozpin dann, dass er ihm vertrauen soll.Dies spitzt sich in Band 7 zu, als Yang und Blake heimlich mit Robyn zusammenarbeiten; Im Gegensatz zu Ozpin, der den Verrat sehr ruhig hinnimmt und ohne Klagen mit Ironwood zusammenarbeitet, wendet sich Ironwood an Team RWBY, weil er ihn betrogen hat, behauptet „Loyalität zählt immer!“ und versucht, sie verhaften zu lassen. Seine Erwartung, dass ihm jeder vertraut, ohne im Gegenzug Vertrauen zu geben, trägt daher dazu bei, die junge Anti-Salem-Allianz zu zerstören.
      • Ironwoods frühe Beschwerde darüber, dass Ozpin etwas versteckt hat, wird besonders heuchlerisch, als sich herausstellt, dass er Pennys wahre Natur als Androide bis zu ihrer erzwungenen Robotic Reveal versteckt hat.
      • In Band 7 diskutieren die Helden die Möglichkeit, das Kriegsrecht durchzusetzen. Ironwood behauptet, dass Opfer für das Gemeinwohl notwendig sind und dass jeder von ihnen Opfer gebracht hat. Nora sagt ihm unverblümt, dass er nichts opfert, während er Mantle dazu zwingt, alles zu opfern.
      • Ironwood hat bei der Rechtfertigung seiner Handlungen gegenüber Jacques Schnee immer das Ratsrecht verwendet und behauptet, dass seine Entscheidungen legal waren. In Band 7, wenn die Angemessenheit von Ironwood, zwei Sitze zu halten, in Frage gestellt wird, weist Ironwood darauf hin, dass es Checks and Balances gibt, um die Dinge fair zu machen. Councilman Sleet kontert das, solange es da ist soll Als Kontrollen und Ausgleich hat Ironwood sie ignoriert und einseitige Entscheidungen ohne den Rat getroffen.
    • Raven ist vielleicht der größte Heuchler der Serie. Sie behauptet, die Verkörperung von Stärke und Überleben zu sein, aber in Wirklichkeit nutzt sie ihre darwinistische Moral, um ihre Feigheit und Heuchelei zu verbergen.
      • Als Raven ein Treffen mit ihrem Zwillingsbruder Qrow arrangiert, fragt er sie, worum es geht. Sie erwähnt leichtfertig, dass sie ihre Familie einholen möchte, was dazu führt, dass er die Beherrschung verliert, weil sie ihren Mann und ihre Tochter verlassen hat. Als sie ihn bittet, nach Hause zu dem Stamm zu kommen, der sie beide aufgezogen hat, lehnt er die Option ab, weil sie Diebe und Mörder sind; Sie ist schockiert über seine Respektlosigkeit gegenüber ihrer Familie. Qrow erwidert, dass sie eine sehr verzerrte Wahrnehmung des Wortes „Familie“ hat.
      • Als Yang im Branwen Camp ankommt, sagt Raven, dass die Familie sie nur besucht, wenn sie etwas will. Wie Qrow Raven jedoch betonte, besucht sie ihn nur, wenn sie etwas will.
      • Raven hat keine Angst davor, andere für ihre schlechten Entscheidungen zu rufen, aber wenn sie mit ihren eigenen konfrontiert wird, rechtfertigt sie sie entweder oder gibt anderen die Schuld. Als Yang in Band 5 auf sie zukommt, verhält sich Raven so, als ob Yang schuld daran sei, dass sie sich nicht getroffen haben, und behauptet, sie habe 'lange genug gebraucht', obwohl sie wusste, dass Yang seit Jahren nach ihr gesucht hatte.
      • Sie ist fest davon überzeugt, kein Teil von Ozpins Krieg zu sein, aber ihr Mangel an Durchdenken bringt sie trotzdem dazu, die Macht einer Jungfrau zu übernehmen. Trotz der Tatsache, dass sie sich dafür entschieden hat, das vorherige Frühlingsmädchen zu ermorden und ihre Macht für sich selbst zu übernehmen, gibt sie Qrow die Schuld, dass sie sie involviert hat.
      • Sie predigt so viel über Stärke und behauptet, Entscheidungen zu treffen, für die andere zu feige sind, worauf Yang sie brutal beißt. Raven verlässt ständig oder benutzt andere, um sich selbst zu retten (z. B. indem sie Yang aufgibt und Vernal als Lockvogel benutzt), rennt weg, wenn andere ihre Hilfe brauchen, und ermordet ein junges Mädchen, um die Kräfte der Jungfrau zu stehlen. Danach verlässt Raven ihre Tochter erneut, um sich selbst zu retten, und gibt Yang Recht.
    • Ozpin drückt ständig seinen Glauben an die Menschheit aus, glaubt an ihre Fähigkeit, Widrigkeiten zu überwinden und an ihre Bereitschaft, die schlimmsten Menschen davon abzuhalten, Chaos zu verursachen. Trotzdem hält er Geheimnisse vor seinen engsten Verbündeten.Als Ozpin darauf besteht, dass er die einzige Person sein sollte, die das Relikt trägt, fragt Ruby ihn, ob sein Gerede vom Glauben an die Menschheit alle bedeute, außer dem Team, das ihr Leben für ihn aufs Spiel setzt. Obwohl er versucht zu erklären, dass sie seine Aktion missverstanden hat, überzeugt er Ruby nur, dass sie das Relikt des Wissens bitten muss, zu enthüllen, was Ozpin verbirgt.
    • Band 7 untersucht den Grund für Ozpins Geheimhaltung als Handlungspunkt. Ruby beschließt, Ozpin zu kopieren und die Wahrheit vor Ironwood zu verbergen. Den Helden ist das äußerst unangenehm; Während sie Ruby vertrauen, haben sie das Gefühl, mit Ironwood genau das zu tun, was Ozpin ihnen angetan hat. Als Ruby sich Sorgen macht, dass sie nicht besser als Ozpin ist, sagt Qrow ihr, dass Ozpin niemandem die Wahrheit anvertraut hat, während sie darauf wartet, dass Ironwood ihr Vertrauen gewinnt, damit sie es ihm sagen kann. Ruby ist von diesem Argument nicht überzeugt.Ozpin hatte versucht, ihnen zu sagen, dass sich jeder, der die Wahrheit erfährt, gegen ihn wendet, was sie selbst tun, wenn sie die Wahrheit erfahren; Oscar enthüllt auch, dass Ozpin das Geheimnis bewahrt hat, um die Menschen davor zu bewahren, alle Hoffnung zu verlieren. Als sie Ironwood endlich die Wahrheit sagen, trägt dies dazu bei, dass er eine Reihe extremer Entscheidungen trifft, die dazu führen, dass er und die Helden sich als Feinde gegenseitig bekämpfen.
    • Yang hat Nuancen davon, besonders in den späteren Bänden. Während sie sehr lautstark über keine Lügen, Geheimnisse oder Halbwahrheiten mehr spricht, hat sie kein Problem damit, dasselbe zu tun, wenn die Situation zu ihr passt.
      • Sie schimpft Ozpin hart für seine Gewohnheiten, Lügen und Halbwahrheiten zu erzählen, aber sie hat bereitwillig gelogen, was im Haven Vault passiert ist, und hat höchstwahrscheinlich niemandem erzählt, dass Raven das Frühlingsmädchen ist. Dies könnte jedoch gerechtfertigt sein, da Yang nicht weiß, wo Raven ist und deutlich gemacht hat, dass sie ihnen nicht gegen Salem helfen wird. Im Gegensatz zu Ozpin führte das Zurückhalten der Informationen über Raven nicht zu Verlusten oder zur Gefährdung unschuldiger Menschen.
      • Obwohl sie damit einverstanden ist, zeigt Yang Ruby gegenüber immenses Unbehagen für ihre Entscheidung, Ironwood anzulügen. Später im Worst-Case-Szenario Sie und Blake gehen hinter den Rücken aller, um Robyn Hill von Amity Tower zu erzählen und später über die Situation zu lügen und behaupten, sie sei geflohen. Dies wäre die Aktion, die Ironwoods Vertrauen in Team RWBY bricht.
      • Im Teilen , scheint Yang Ruby für ihre aktuelle Situation verantwortlich zu machen. Während Rubys Entscheidung, Ironwood anzulügen, rücksichtslos war und angegangen werden musste, verdient Yang auch die Schuld, da es ihre und Blakes einseitige Entscheidung war, hinter den Rücken aller zu treten und Robyn Hill von Amity Tower zu erzählen, der Ironwoods Vertrauen in RWBY und ihre Freunde zerstörte.
      • Im Fehler , als Ren in einen Streit mit Yang gerät, erwähnt er, dass ihre Handlungen mehr Schaden als Nutzen anrichten. Yang spielt die Situation jedoch herunter und wirft ihm vor, Menschen wegzustoßen. Später weist sie seine Bedenken dann als 'brütend' ab und weigert sich, auch nur einen der Punkte zu berücksichtigen, die er in ihrer Argumentation vorgebracht hat.
  • Saphir aus Anfänger . Sie kümmert sich um die Zulassung für eine MMORPG-Elitegilde und ihre Politik läuft auf: 'Wage es nicht einmal, dich zu bewerben, es sei denn, du bist ein arbeitsloser Einzelgänger im Zölibat mit nichts außer dem Spiel in deinem Leben.'. Ihr Tag im Leben aus der Comic-Version verrät, dass sie ihren Schwestern hilft, ein Internet-Café zu führen und problemlos mit ihnen zu chatten. Noob: Der Rat der drei Fraktionen ging noch weiter, als sie eine Zeit erklärte, in der sie aufhörte zu spielen und eine der oben genannten Schwestern sie vorübergehend ersetzte:sie war im Mutterschaftsurlaub.
  • Auf dem Höhepunkt von Vorstadtritter das Großes Böses Malachit, nachdem ich die serie verbracht habe Tötung Leute, weil sie übermäßig auf Technologie angewiesen sind (und im Gegensatz zu den meisten Morden in TGWTG.com-Shows werden seine Handlungen NICHT zum Lachen gespielt) und mitten in der Erklärung seiner Absicht, die gesamte Technologie zu zerstören, wird er von einem völlig trivialen Anruf auf seinem iPhone unterbrochen. Prompt wird er dazu aufgefordert und antwortet zunächst, indem er versucht zu leugnen, dass ein iPhone als Technik gilt.
    • Noch krasser, wenn er behauptet, dass selbst wenn das iPhone zählt: ‚Zumindest bin ich kein Heuchler. 'Der Kritiker ist so irritiert, dass er das Gespräch an JewWario übergeben muss.
  • Auf Todeskampf , Goku beginnt seinen Kampf mit Superman, weil er glaubt, dass letzterer ein Außerirdischer ist, der den Planeten zerstören will. Dies kommt von demselben Kerl, der mit mehreren Außerirdischen befreundet ist, die so waren, und Goku selbst ist ein Außerirdischer, der geschickt wurde, um die Erde zu zerstören, als er ein Baby war.
  • Im Kino: Tim behauptet, er sei für das Leben, obwohl er versucht hat, Ayaka zu einer Abtreibung zu bewegen.Ähnliches passierte in Staffel 9, als er anscheinend Axioms Schwester davon überzeugte, auch ihre Schwangerschaft abzubrechen.
  • Jeder in Farce der drei Königreiche ist an der einen oder anderen Stelle ein Heuchler - aber selbst in dieser Besetzung schafft es Shu, es zu ihrem Hut zu machen.
  • Im Anon , nennt Miranda Candace egozentrisch und egoistisch, während sie damit prahlt, wie unglaublich bescheiden sie ist.
  • Gespielt für Lachen von während seiner Echter Anwalt reagiert auf Idiokratie Video, als er den Anwalt im Film wegen einer Firmenpatenschaft anruft. Ein Anwalt mit Firmensponsoring?! Das ist völlig lächerlich! Legal Eagle wird von Curiosity Stream und Nebula gesponsert! Über den Link in der Beschreibung erhalten Sie 26% Rabatt!

Die Hörner halten den Heiligenschein hoch.

Interessante Artikel