Haupt Leichter Roman Light Novel / Baka and Test: Summon the Beasts

Light Novel / Baka and Test: Summon the Beasts

  • Light Novel Baka

img / lightnovel / 35 / light-novel-baka.jpg Japanischer TitelHinweisBaka zum Testen nach Shoukanjuu(wörtlich): ' Idioten, Tests und beschworene Bestien ' Englischer Titel (lokalisiert): ' Baka und Test: Beschwöre die Bestien ' Werbung:

An der Fumizuki Academy wurde ein neues Klassensystem implementiert. Die Schüler werden basierend auf den Ergebnissen der Aufnahmeprüfungen in die Klassen A bis F eingeteilt, und die Qualität der Klassenzimmer und Einrichtungen variiert je nach Niveau. Sie können auch Summoned Beings beschwören, Miniaturversionen ihrer selbst, deren Stärken auf ihren Testergebnissen basieren, um an klassenübergreifenden Matches namens Examination Summons Battles (ESB) teilzunehmen. Wenn eine Unterschicht eine Oberschicht besiegt, kann die erstere einen Tausch von Einrichtungen durchsetzen.

Mizuki Himeji musste aufgrund eines Fiebers die Einstufungsprüfungen auslassen, was das arme Mädchen, das den Verstand hat, ein Klasse-A-Kaliber zu werden, technisch dazu zwang, in der erbärmlich schlecht ausgestatteten und schimmelig Klasse F. Unter ihren Klassenkameraden sind: Yuuji Sakamoto, die brillante, aber faule Klassensprecherin; Minami Shimada, das einzige andere Mädchen in der Klasse und ein gewalttätiger Wildfang; Hideyoshi Kinoshita, ein äußerst weiblicher Bühnenschauspieler; Kouta Tsuchiya, der ansässige Perversling; und Akihisa Yoshii, der 'größte Idiot auf dem Campus', der aus Sympathie für Mizuki beschließt, einen ESB mit Klasse A zu gründen, um ihr beim Aufstieg zu helfen. Es ist ein Haufen Außenseiter gegen die Welt – und die Welt ist mehr als bereit. Es ist Zeit zu sehen, ob sie... bis zum test .



Werbung:

Basierend auf einer beliebten Serie von Leichte Romane von Kenji Inoue, eine Anime-Version, die im Winter 2010 ausgestrahlt wurde. Obwohl sie nicht von Studio Shaft animiert wurde, ist sie ist unter der Regie von Shin Ohnuma als Teil von SILVER LINK. , und viele Shaft-Ismen sind in der Serie weit verbreitet. Die erste Staffel umfasst 13 Episoden und wurde am 31. März 2010 ausgestrahlt, gefolgt von einer zweiten Staffel im Sommer 2011. Es gibt auch zwei Manga-Adaptionen.

Die Geschichte des Light Novel endete offiziell ab Band 12 mit einem zusätzlichen Roman 12.5, der veröffentlicht wurde, um die Serie abzuschließen.



Die Serie wird auch von Funimation lizenziert. Sie können die Serie jetzt auf ihrem Videoportal ansehen, . Alle charakterspezifischen Tropen gehen in das Charakterblatt; Mehrzeichen-Tropen können hier verbleiben.


Werbung:

Baka und Test: Beschwöre die Bestien Diese Tropen werden auf den Prüfstand gestellt:

  • Absurdly Divided School: Die Fumizuki Academy ist akademisch nach den Noten der Aufnahmeprüfungen sortiert. Je höher die Noten, desto höher die Klasse, daher besser der Nutzen. In diesem Fall wird die Klasse A mit den Schülern mit der höchsten Punktzahl besetzt; Daher ist ihr Klassenzimmer mit vielen prestigeträchtigen Gegenständen gefüllt (Klimaanlagen, schicke Sitze, Laptops, eine kostenlose Snackbar usw.), während der Zustand der Klasse F das komplette Gegenteil davon ist und den 'Bottom of the Barrel / Lowest' darstellt der Low'-Annehmlichkeiten wie Matten und niedrige Holztische.
  • Academy of Adventure: Fumizuki, und es ist schmutzig genug, um die Abenteuer zu finanzieren. In einem Fall kauften sie ein Hotel, um es als Ausbildungslager zu nutzen. Ein anderer ist die Implementierung des Summon-Testsystems mit sehr teurer Technologie.
  • Anspielung auf den Schauspieler:
    • Nishimura-sensei sieht aus wie Solid Snake und/oder Big Boss und hat auch denselben Synchronsprecher wie sie. Irgendwann versteckt er sich unter einem Karton.
    • Der Grund, warum Akihisa Yoshii so viel Geld für Videospiele ausgibt, ist, dass er versucht, der Gott der Eroberung zu werden.
  • A-Cup Angst :
    • Minami. Aus dem On the Next-Preview-Quiz am Ende von Episode 8: Fukuhara-Sensei: Eine der Einheiten zur Angabe der Brustgröße ist „Körbchen“. Erklären Sie die Größe eines A-Körbchens, die als Basis verwendet wird.
      Akihisa: Minami Shimada!
      Fukuhara-Sensei: Kein Kommentar.
    • Mizuki und sogar Shouko fühlen sich im Vergleich zu Akira etwas unterfordert. Sie begrapschten sie sogar in Staffel 2, Episode 1.
    • Während Yuuko in Staffel 2, Episode 3, als Hideyoshi verkleidet ist, sagt Akihisa etwas, um sie zu verärgern, und sie setzt ihn in einen Wrestling-Halt. Er scheint anfangs Schmerzen zu haben, dann... Akihisa: Ich schwöre, ich kann gerade die Form einiger Brüste schwach spüren!
      Yuko: Was meinst du mit 'schwach'? Da sind definitiv Brüste!
      • Was Hideyoshi später komischerweise dazu bringt, sich Sorgen zu machen, dass sie noch mehr vermuten, dass er eine Frau ist. Yuuko sofort verwirft die Idee, ihm zu sagen, dass sie ihn sowieso immer so behandelt haben.
  • All Men Are Perverts : Gespielt mit Kouta (er wird aus einem bestimmten Grund 'Muttsurini' genannt) und Akihisa, aber sogar Yuuji fällt darauf ein, was zu einigen amüsanten Interaktionen mit Shouko führt.
  • Allmächtiger Hausmeister: Klasse F als Ganzes, wenn auf einem ESB gekämpft wird. Sie mögen in Akademikern schlecht abschneiden (und das zeigt sich in ihrer Rangliste und den Beschworenen Wesen), aber sie sind es definitiv nicht leichte Beute. Besonders Mizuki und Yuuji. Erstere hätte leicht in die A-Klasse kommen können, wäre da nicht ein Freak-Fieber, das sie gezwungen hätte, Einstufungsprüfungen zu überspringen, und hat auch in einer Kellerklasse nicht den Kontakt verloren; Letzteres braucht eine Weile, um die richtige Motivation zu gewinnen, aber als er es tut, stellt sich heraus, dass er über eine Intelligenz des Kalibers A verfügt.
  • Immer in der ersten Klasse:
    • Leicht unterlaufen. Alle Hauptfiguren sind aus der Klasse F, außer Shouko, die in Klasse A ist. Hält sie nicht davon ab, in Klasse F rumzuhängen die meiste Zeit aber .
    • Aiko könnte auch als Subversion davon angesehen werden, sie hängt oft in der Klasse F herum, hauptsächlich um Kouta zu verführen.
  • Amüsante Verletzungen
    • Akihisa, mit freundlicher Genehmigung von Minami sowie andere Situationen, in die er sich gerät.
    • Auch Yuuji aus Shouko .
  • Anachronic Order: Der Anime springt zwischen den Teilen der Light Novels. Zum Beispiel folgt Staffel 2 Episode 3 einer kleinen Geschichte aus Band 6.5, während die zweite Hälfte der aus Band 3.5 folgt.
  • Und das Abenteuer geht weiterDas letzte Kapitel der Light Novels zeigt uns, was passiert, wenn die Charaktere ihr drittes Jahr an der Fumizuki Academy beginnen. Ihr Leben scheint weitgehend unverändert zu sein, abgesehen davon, dass Yuuji jetzt Teil der Klasse A ist, da er sein Genie nicht mehr beweisen muss, nachdem er Shouko bereits gestanden hat. Da er jedoch seine Freiheit noch ein wenig länger haben möchte (und wahrscheinlich die FFF fürchtet), bildet er mit Kubo als seiner rechten Hand einen Disziplinarausschuss, um die Regel der 'Keine Beziehungen' durchzusetzen, um bis zu seinem Abschluss Single zu bleiben. Inzwischen wird Akihisa zum Symbol der Widerstandsbewegung, kämpft für das Recht der Studenten, sich zu verabreden und endlich offiziell mit Himeji ein Paar werden zu können. Die Geschichte endet damit, dass sich die beiden in einem übertriebenen Duell liefern, während ihre Freunde sie anfeuern.
  • Animation Bump: Tritt ein paar Mal auf, wenn die Aussprache zur emotionalen Betonung betont wird. Shouko in Folge 7, Minami in Staffel 2, Folge 8.
  • Art Shift: Wenn Situationen lächerlich überzogen werden. Was passiert .
  • Aufgestiegenes Extra: Aiko Kudou in Staffel 2.
  • Attraktives Bent-Geschlecht :
    • Hideyoshi, wenn er in irgendeiner weiblichen Kleidung gekleidet ist, das heißt die meiste Zeit.
    • Vor allem in Episode 5, wo Akihisa und mehrere Mitglieder der FFF versuchen, ihm zu gestehen (siehe Insane Troll Logic).
    • In der OVA tut Akihisa dies, um die Klasse F vor zwei Störenfrieden zu retten. Kann Badass Adorable enthalten.
    • Akihisa und Kouta im Schönheitswettbewerb von Staffel 2, Folge 2. Die Mädchen (insbesondere Shouko) scheinen dies für Yuji zu denken.
  • Ausgeglichener Harem: Vor allem aufgrund der Tatsache, dass Akihisa ein ahnungsloser Idiot ist, ist es sehr unklar, mit wem er enden wird.
    • Band 12 hat dies im Zickzack gehalten.Akihisa wählt Mizuki, aberaufgrund des grundsätzlichen Verbots romantischer Beziehungen zwischen männlichen und weiblichen Studenten, Minami, die beschließt, Akihisa nicht aufzugeben, UND der FFF, der aus offensichtlichen Gründen versucht, Akihisa und Yuuji zu töten und zu bestrafen,es setzt die Situation letztendlich auf diesen Trope zurück.
  • Bananenschale: In Staffel 2, Episode 7, schickt Akihisa aus Versehen ein Liebesgeständnis an Minami. Akihisa sieht seinen schrecklichen Fehler und versucht ihn zu korrigieren. Yuuji rutscht jedoch mit einer einzigen Bewegung auf eine zufällige Bananenschale und tritt Akihisa das Telefon aus der Hand und tritt darauf, bevor er seinen Fehler beheben kann.
  • Batman Gambit: Zurück in der Grundschule hat Yuuji Shouko eine falsche Antwort beigebracht, damit er sie später schlagen kann ... und siehe, Shouko bekommt 97 Punkte.Schade, dass Yuuji seine eigenen Pläne zunichte gemacht hat, als er eine mickrige 53 erzielte.
    • Im Anime wird damit gespielt. Am Ende wird diskutiert, dass der gleiche Trick nicht zweimal funktioniert. Dann veranstalten Yoshi und Shoko ein 'Sudden Death'-Quiz-Match und diese Frage kommt auf. Yoshi macht es richtig und Shoko macht es falsch, was bedeutet, dass es letztendlich gerade gespielt wurde. Aber sie hat es absichtlich falsch gemacht, weil sie sagte, sie würde die Antwort, die Yuji ihr sagte, „nie vergessen“ und sie durchgesetzt.
    • Dies ist Yuujis bevorzugte Strategie.
  • Kampfaura: Wird von Zeit zu Zeit verwendet, normalerweise während Beschwörerkämpfen oder wenn Minami und Mizuki beide wütend auf Akihisa sind.
  • Strand Folge:
    • Staffel 2 Folge 1.
    • Folge 6. Auch mit einer Furo-Szene, für doppelt so viel Fanservice in einer Dosis!
  • Berserker-Knopf:
    • Lass die FFF nicht herausfinden, dass du eine Freundin hast. Sie werden verwandeln Sie sich in unaufhaltsame Kamikaze-Sensenmänner, um Sie zu bestrafen.
    • Ebenfalls, noch nie jemals Mizuki vor Akihisa beschimpfen.
    • noch nie , je weisen Sie auf Minamis Fehler hin, besonders vor ihr, wenn Sie Ihre Wirbelsäule in perfekter Form halten wollen.
    • Während Yuuji es hasst, gezwungen zu werden, Zeit mit Shouko zu verbringen, zerschlagen ein Paar in Episode 7 ihre Träume, als sie Yuujis Knopf zerschlagen.
  • Beta-Paar: YuujixShouko zu Akihisax Himeji / Minami
  • Zwischen meinen Beinen: Diese Einstellung wird von Hiromi verwendet, wenn sie und Klasse E in Episode 1 gegen Klasse F kämpfen. Erscheint erneut in Episode 4 von Minami und zweimal von Yuuko in Episode 12 während des Klassenkriegs.
  • Big Damn Heroes: Mizuki kommt, um den Tag zu retten, komplett mit lächerlich überwältigte Statistiken.
    • Yuuji macht das in Staffel 2, Folge 11als drei ältere Jungen drohen, Shouko zu verprügeln.
  • Großes Nein!' : Akihisa macht eine in Staffel 2, Episode 5, nachdem er ein Bild von sich selbst sieht, das beim Umziehen einen BH hochhält, das ihm von einem Erpresser geschickt wurde.
  • Bishie Sparkle: Hideyoshi bei Kleidungsschaden in Episode 5, Kouta in Episode 6 und Hideyoshi wieder ein paar Mal während der Strand-Episode.
  • Bishenen : Akihisa, Yuuji (als er 'seine Haare hängen ließ') und Hideyoshi.
    • Akira beschwört in Episode 9 fälschlicherweise diese Trope auf Hideyoshi, Minami und Mizuki. Sie geht davon aus, dass Akihisa auf keinen Fall weibliche Freunde haben würde. Dem entgegnet er, dass alle drei tatsächlich Mädchen seien.
  • Bishoujo-Serie: Danke an Mizuki, Shimada, Shouko, Yuuko und wiederum Hideyoshi.HinweisEr belegte Platz 7 der beliebtesten weiblich Light-Novel-Charakter!
  • Schwarze Komödie Vergewaltigung: In Staffel 2, Episode 7, schaut sich Yoshi nach Leuten um, die ihm helfen könnten. Er sieht, wie Shouko versucht, ihren Yukata auszuziehen und mit einem geknebelten und gefesselten Yuuji vertraut zu werden, der offensichtlich versucht zu schreien. Er kommt zu dem Schluss, dass Yuuji ihm nicht helfen kann und wendet sich wieder seiner eigenen Situation zu.
  • Produkt mit langweiligen Namen: Akihisa hat Spiele wie Love Minus, THE iDOLC@STER und Kunstgeschichten , herausgegeben von Atolis , Circle Fenix ​​, Oonami und Nomca . Zu seinen Spielsystemen gehören das Mimtendo WS und das FSP.
    • Es scheint, als würde er versuchen, der Gott der Eroberung zu sein.
  • Blut aus dem Mund:
    • Nicht tödliches Beispiel. Passiert Akihisa zweimal in Staffel 2, Episode 7, nachdem er versehentlich eine SMS an Minami geschickt hat, als er sie an einen seiner Klassenkameraden, Sugawa, schicken wollte. Er überlegt, wie es passiert sein könnte, sieht sich die Nachrichten noch einmal an und spuckt noch mehr Blut aus, als es aussieht, als hätte er ihr ein Liebesgeständnis geschickt.
    • Akihisa, die sich Yuujis Telefon ausleiht, kann Minami nicht erreichen, da Shouko die einzige Kontaktadresse in Yuujis Telefon ist. Er schickt Shouko eine SMS, in der er ihr sagt, dass er ihr einen Heiratsantrag machen möchte. Yuuji tut es, wenn er sich die Nachricht ansieht, die Akihisa mit seinem Telefon gesendet hat. Danach folgt Heiterkeit.
  • Book Dumb : Die Hauptfiguren der Klasse F, obwohl sie ihre helleren Momente haben:
    • Mit Yuuji unterwandert. Er ist ein guter Stratege, ob er es selbst vermasseln mag oder nicht. Nach dieser Veranstaltung mit Shouko geht es ihm besser, bei der er seine Noten für einen Klasse-B-Schüler aufbesserte.
      • Die Erklärungwie er von einem Kindergenie in der 5. Klasse zu dem Idioten wurde, der er jetzt istwird aber nie abgedeckt.
    • Hideyoshi ist ein guter Schauspieler und Mitglied des Theaterclubs. Er nutzt es (das und seine Androgynie) mit großer Wirkung aus. Hat vor kurzem seine Noten in Klassik verbessert, dank seines Interesses an diesem Fach, nachdem er die Hauptrolle in übernommen hatte Die Geschichte von Genji .
    • Minami ist gut in Mathe, aber bei allem, was Kanji betrifft (d. h. die meisten anderen Fächer), ist sie scheiße. Was vor allem daran liegt, dass sie sich noch an Japanisch gewöhnt.
    • Kouta ist der Beste in allem, was mit der Gesundheit zu tun hat, besonders wenn es um die weibliche Biologie geht.
    • Akihisa... ist wirklich ein Idiot, obwohl es eher daran liegt, dass er nie studiert als alles andere. Er ist entweder ein Idiot Hero oder ein Crouching Idiot, Hidden Badass. Obwohl er seine Spezialität in japanischer Geschichte hat, kann er das einzige Fach, das er bestehen kann, wenn er es versucht.
    • Untergraben mit Mizuki: Sie ist eigentlich hell; es ist nur eine verrückte Krankheit, die sie gezwungen hat, die Einstufungsprüfungen zu überspringen(sowie ihre Weigerung, ihren geliebten Akihisa zu verlassen)das hielt sie in der Klasse F.
  • Brain Bleach: Akihisa scheint, als könnte er etwas wollen, nachdem er in Episode 5 ein paar Dinge gesehen hat.
  • Ziegelwitz: Die Taika-Reforms-Frage taucht am Ende der ersten Staffel wieder auf, und Akihisa bestimmt seine Antwort, indem er erneut seinen Striker Sigma 5-Bleistift verwendet (eigentlich sind es zwei Ziegelwitze in einem).Shouko stellt die Frage erneut falsch, da sie Yuuji in der Vergangenheit versprochen hat, das falsche Jahr nie zu vergessen, egal was passiert.
  • Genial, aber faul: Während er in Klasse F feststeckt, wird im Manga stark angedeutet (und im Anime bestätigt), dass Yuuji einen Intellekt der Klasse A hat, sich aber nicht wirklich die Mühe macht, damit anzugeben.
  • Bromantic Foil: Yuuji ist der beste Freund, aber Kouta ist der Perverse.
  • Bruder??Schwester Inzest: Akira will küssen ( und mehr ) ihren jüngeren Bruder, zur Bestrafung oder auf andere Weise. Sie bestraft ihn auch nicht dafür, dass er Pornos hat, sondern für nicht haben inzestuös Porno. Abgewendet, denn überraschenderweise hält der sonst so geile Akihisa Inzest ausdrücklich für verstörend unmoralisch und wehrt sich so ständig gegen die pausenlosen Verführungsversuche seiner älteren Schwester.
  • Bust-Contrast Duo: Minami und Mizuki, als Tsundere bzw. nettes Mädchen. Minami macht oft Witze über ihre Brustgröße, bis Yoshii manchmal denkt, sie sei ein Kerl. Infolgedessen schlägt sie ihm häufig den Mist aus dem Leib. Mizuki hingegen ist sehr nett und sanft (naja, normalerweise) und hat ein riesiges Dekolleté.
  • Hintern-Affe :
    • Akihisas charakteristisch definieren .
    • Yuuji auch, mit freundlicher Genehmigung von Shouko.
    • Hideyoshi wird nie in der Lage sein, jemanden davon zu überzeugen, dass er ein Kerl ist.
  • Call-Back: Band 12 ist gefüllt mit Aufarbeitungen alter Fragen aus der gesamten Serie und zeigt die Charakterentwicklung, die die Charaktere durchlaufen haben.
    • Wenn Akihisa zum ersten Mal in Band 6 beschwört, zeigt die Namensanzeige „Alexander der Große“ (aus dem vorherigen Band). Der Auftraggeber muss es manuell beheben.
  • Kamee:
    • In Episode 3 verwandelt sich Akihisas Kopf in Tokio-Schwein und ein Ponyo Filmplakat.
    • Auch anscheinend Freund ist in Klasse B.
    • In der OVA, als Hazuki fragt, wo Klasse F ist, Touko Amano und Kuroneko sind im Hintergrund zu sehen, während Kyoukya Eaeriaea auch Hazuki sieht.
  • Cannot Keep a Secret: Die zweite Hälfte von Staffel 2, Episode 4, bietet eine neue Beschwörungstestumgebung, die außer Kontrolle gerät, wenn die Avatare beginnen, das wahre Gesicht ihrer Meister zu enthüllen.
  • Kann es nicht ausspucken:
    • Mizuki ist einfach viel zu schüchtern, um ihre Zuneigung zu Yoshii zu zeigen.
    • Shimada hat auch Probleme mit der Kommunikation.
    • Darunter leidet auch Akihisa, teils wegen dieser Trope, und teils weil er immer wieder Dinge verwechselt, wie zum Beispiel ein Liebesbrief, den Mizuki für Yuuji statt für ihn bestimmt hat. Manchmal scheint er jedoch unter dem Oblivious-to-Love-Syndrom zu leiden, da es ihm beide Mädchen wie ihn ziemlich offensichtlich klargemacht hat und ihn oft für seine Unwissenheit verprügelt.
  • Besetzung Full of Crazy: It's Played for Laughs, aber der größte Teil der Klasse F ist dies. Yuuji ist hauptsächlich der einzige gesunde Mann, und Akihisa wäre es, wenn er nicht so dumm wäre.
  • Katzenmädchen : Hideyoshis Avatar verwandelt sich in Staffel 2, Episode 12. Seine Schwester schreit ihn an und fragt sich, warum er einer ist, aber ihr Avatar ist nur eine normale Katze .
  • Katzenlächeln : Die Avatare der Schüler zeigen oft einen, wenn sie glücklich sind, ebenso wie Mizukis ausdrucksstarke Haarnadel.
  • Zentrales Thema: Noten sind wichtig, aber Freundschaften sind unbezahlbar.
  • Ketten der Liebe: In Episode 3 bringt Shouko Yuuji in Ketten ins Kino und er versucht zweimal zu fliehen, nur um eine Dosis ihres Tasers zu bekommen.
  • Charakterübertreibung: In den Mangas und Romanen ist die Verwirrung um Hideyoshis Geschlecht ein Running Gag, aber im Anime wird es auf elf erhöht, wo er so ziemlich die Hälfte der Bildschirmzeit dafür bekommt Fanservice Schüsse.
  • Tschechows Klassenzimmer: Während des Prüfungsduells zwischen Akihisa und Shouko tauchen mehrere Fragen aus früheren Episoden auf, wie eine, die Alexander den Großen und die 'ereignislosen' Taika-Reformen betrifft.
  • Tschechows Waffe :
    • Am Ende von Staffel 1 wird darauf hingewiesen, dassShouko hat absichtlich verloren, als er den Heiratsantrag erhalten hat, den Yuuji von ihr genommen hat.
    • Stürmer Sigma V.
    • In Episode 5 wird zu Beginn der Show ein hypothetischer Kampf postuliert. Am Ende kommt der genaue Kampf, bis hin zu den Teilnehmern.
    • In Episode 12 begann sich Akihisas Armband zu Beginn der Episode komisch zu verhalten. Es funktionierte später nicht mehr und kostete sie den Sieg gegen die Klasse A.
    • In Staffel 2, Episode 7, führte ein Unfall dazu, dass ein Lehrer ein bestehendes Feld aufhob. Sie wiederholten diesen Unfall später und ließen Akihisa und Kouta ohne Probleme passieren.
  • Kauspielzeug: Akihisa und in geringerem Maße Yuuji und Hideyoshi.
  • Kindheitsfreundromantik: Shouko und Yuuji. Shouko versucht ständig, sein Herz zu gewinnen, aber der arme Kerl ist entsetzt über sie extreme Anstrengungen .
  • Weihnachtsfolge
  • Chronische Rückenstichstörung: Mit Ausnahme von Mizuki und Minami, jeder in der F-Klasse, bis zu dem Punkt, an dem sie behaupten, dass sie 20% ihres Fokus auf den Feind und 80% auf ihre Verbündeten richten, falls sie sie verraten.
  • Klassenvertreter: Der Endgegner jedes ESB.
  • Clingy Jealous Girl: Minami und Mizuki an Akihisa.
    • Wird interessant in Staffel 2, Episode 9. Minami stiehlt Akihisas ersten Kuss, dann klären sie die Dinge, um einen Krieg mit Klasse D (in der sich Miharu befindet) zu vermeiden, nur um sich wieder 'verabreden' zu müssen, um ein Krieg mit Klasse D, um einen Krieg mit Klasse B zu vermeiden (ja, es ist ein wenig verwirrend). Mizuki wird gebeten, Teil des Plans zu sein und stimmt zunächst zu. Aber als sie sieht, wie sie sich halten, scheint sie nach Belieben zu geraten, wird dann eifersüchtig auf den Kuss von früher und stürmt davon. Da sie das Abhörgerät trug (damit Miharu „mithören“ konnte, wie Minami mit Akihisa ausgeht und wieder eifersüchtig wurde / den Krieg erklärt), rennt er los, um sie zu finden und lässt eine verstörte Minami zurück.
    • In gewisser Weise ist Miharu dies auch für Minami.
    • Lieber Herr, Shouko (zu Yuuji) lässt all das wie gezähmte Anhänglichkeit erscheinen. Nicht, dass es ihre Handlungen rechtfertigt, aber Staffel 2, Episode 11 zeigt Ihnen die Methode / das Motiv hinter ihrem Wahnsinn / ihrer Besessenheit von Yuuji.
  • Kleidungsschaden: Hideyoshi in Episode 5, komplett mit Bishie Sparkle. Ho Yay folgt.
  • Kampf-Pragmatiker: Yuuji hat den Mut der Klasse A reduziert, nur um eine Chance zu haben, zu gewinnen.
  • Komische Soziopathie: Die Jungs treiben sich regelmäßig perverse Possen an und werfen sich gegenseitig immer wieder unter den Bus. Es wird jedoch alles unter einem komödiantischen Licht gesehen und zum Lachen gespielt.
  • Komischerweise den Punkt verfehlen: Akihisa ist sich der Zuneigung von Mizuki und Minami für ihn völlig nicht bewusst. Dies wird im Finale der ersten Staffel veranschaulicht, in demMizuki scheitert absichtlich an ihrem zweiten Einstufungstest, weil sie ihn nicht zurücklassen will, indem sie ihren Namen nicht trägt. Akihisa, die nicht weiß, dass sie es absichtlich getan hat (obwohl der Name auf dem Test eindeutig geschrieben und gelöscht, nicht vergessen wurde), kaut den Schulleiter aus.
    • Ein anderes Beispiel ist, wenn Akihisa Bilder zeigt, die er während des Schulfestes von einem Erpresser von sich im Dienstmädchen-Outfit erhalten hat. Kouta sieht es sich an und wird dann unglaublich überrascht. Dann stellt sich heraus, dass er schockiert ist, weil der Erpresser Akihisa in einem besseren Winkel fotografiert hat als er.
  • Coole und ungewöhnliche Bestrafung: In Episode 3, während Akihisa ein erzwungenes Date mit Minami und Mizuki hat, sehen sie, wie Shouko Yuuji in Ketten schleift. Shouko erwähnt, dass er viel Zeit mit ihm verbringen möchte, um es nachzuholen, dass er nicht in der Schule war, und beschließt, zuzusehen Apokalypse jetzt , die unbearbeitete Fassung, zweimal hintereinander. Als Yuuji dagegen protestiert, benutzt sie einfach ihren Taser bei ihm. Sie tut dies in der nächsten Woche wieder mit ihm, diesmal während sie sich einen 7-stündigen Film ansieht (die Verfilmung von 1966-67). Krieg und Frieden , anscheinend) zweimal hintereinander. Yuuji erwähnt später gegenüber Akihisa etwas über das Aufwachen mit der berüchtigten Szene, in der ein Stier auf dem Bildschirm geschlachtet wird, beim Versuch zu fliehen erneut getascht zu werden und dann einige Stunden später mit derselben Szene aufzuwachen.
    • Komischerweise haben Minami und Mizuki beide Male glitzernde, ehrfürchtige Augen angesichts der „Liebe“, die Shouko während dieser Szenen für Yuuji hat.
  • Verdeckter Perverser: Wer hätte das gedacht?Der Schulleiterwar einer?
  • Schädelausschlag: Typischerweise die Nachwirkungen einer amüsanten Verletzung.
  • Crash-Into Hallo : Akihisa und Toshimitsu.
  • Kritischer Existenzfehler: Teil des gesamten RPG Elements-Pakets.
  • Verkrüppelnde Überspezialisierung: Klasse A (und Himeji) hat das. Da sie selten körperliche Arbeit verrichten, fehlt es ihnen an Kraft und Ausdauer, die im Krieg lebenswichtig ist. Wenn sie für längere Zeit weiterkämpfen, werden sie irgendwann müde und verlieren die Kontrolle über ihre Beschwörung. Was während ihres Kampfes mit Klasse F geschah, nachdem sie einen Handschuh gegen Klasse B bis Klasse E gekämpft hatten.
    • Die Hauptdarsteller der Klasse F haben dies durchgesetzt, Minami ist nur gut in Mathe, weil sie keine Kanji lesen kann, Koutas Fachwissen über Gesundheit und Sport ist bahnbrechend, aber alles andere ist ihm schlecht, Akihisa ist gut in japanischer Geschichte, obwohl er der größte Idiot auf dem gesamten Campus ist, und schließlich wurde Hideyoshis Interesse an Klassikern dadurch geweckt, dass er im Theaterclub war. Die einzige Person in der Klasse F, die dies nicht hat, ist Yuuji, und er hat sich am Anfang irgendwie qualifiziert, da seine größte Stärke damals in der Planung und Strategie lag.
  • Crouching Idiot, Hidden Badass: Der Großteil der Klasse F zählt dazu. Die Fähigkeit der FFF Inquisition, einen Selbstmordangriff mit einem Treffer zu töten, kommt einem in den Sinn.
  • Cry Cute: Praktisch alle Mädchen. Bonuspunkte, wenn sie gleichzeitig weglaufen.
  • Curb-Stomp-Battle: Sobald Mizuki im E-gegen-F-Kampf auftaucht, ist es mit zwei Treffern vorbei.
  • Mit Ehrfurcht verflucht: Aufgrund seiner extrem schlechten Noten wird Akihisa 'bestraft', weil er denselben Schmerz wie seine Beschwörung verspürt. Dies hat jedoch den Nebeneffekt, dass seine Beschwörung greifbar ist und somit in der Lage ist, mit der Umgebung zu interagieren, was sie stärker macht, als die Zahlen vermuten lassen.
  • Süße kleine Reißzähne:
    • Aiko der Klasse A, eine 'praktische' Profiin im Gesundheitskurs, wenn Sie wissen, was sie meint.
    • Miharu , auch.
  • Darker and Edgier: Die erste Manga-Adaption ist voll davon. Ein Beispiel dafür ist, dass während des Festivalbogens alle 2-F-Dienstmädchen (einschließlich Hazuki) entführt und fast vergewaltigt und in Hideyoshis Fall belästigt wurden (was irgendwie immer noch zum Lachen gespielt wurde).
  • Dattel Cr Crepe:
    • In Episode 2 verspricht Akihisa Minami dies, um aus ihrem Wrestling-Halt zu kommen. Als sie die Crpes holen, kommt Mizuki mit. Beide Mädchen wollen ihm gerade ihre Crpes kosten, als Miharu mit auftaucht Wurfgabeln . Heiterkeit stellt sich ein.
    • Willkommen im Spiel 2 Feinde
    • In den Mangas und Light Novels erpresst Minami ihn dazu, sie mitzunehmen, sonst schlagen ihn die Avatare der anderen Klasse. Es klappt.
  • Ein Tag im Rampenlicht:
    • Yuuko und Hazuki bekommen in Staffel 2 Episode 3 etwas Screentime.
    • Minami bekommt eine in Staffel 2, Episode 8. Zählt auch als Rückblende, da wir sehen, wie sie Akihisa zum ersten Mal getroffen hat und warum sie sich mit japanischen Texten schwer tut.
    • Shouko und Yuuji bekommen zwei zusammen, Episode 7 und Staffel 2, Episode 11. Die zweite ist besonders interessant, da sie beiden eine große Charakterentwicklung ermöglicht und hilft, den Hintergrund zu beleuchten, warum Shouko Yuuji so mag.Es stellte sich heraus, dass Yuuji in der 5. Klasse besser abgeschnitten hat als die meisten Kinder der 6. Klasse, was sie ein wenig neidisch macht. Sie planen, ihn zu demütigen, indem sie 'Ich habe bei meinen Tests betrogen' auf seine Sportuniform schreiben, aber Shouko findet heraus, was sie tun und versucht, sie aufzuhalten. Yuuji ist zunächst unschlüssig, ob er ihr helfen soll oder nicht, tut es aber schließlich und gerät in einen Streit mit den drei älteren Jungen. Shouko ist wirklich von seiner Ritterlichkeit bewegt und schwört, ihn zu heiraten, weshalb sie während der gesamten Serie immer versucht, ihn dazu zu bringen, sie zu heiraten.Nicht dass es rechtfertigt, was die ältere Shouko mit ihm macht, aber es zeigt zumindest die Methode ihrer Besessenheit von ihm.
  • Deadpan Snarker: Furukara, der erste Klassenlehrer der Klasse F, bevor Ironman die Leitung übernahm. Er wird dann zum Erzähler und kommentiert oft die aktuelle Situation. Schimpft gelegentlich die Charaktere dafür, dass sie Mr. Exposition spielen, wenn sie versuchen, unbekannte Dinge zu erklären, anstatt ihn es tun zu lassen.
  • Tod von Tausend Schnitten: Die Strategie der Klasse F im ESB-Krieg von Episode 12. Wenn es mehrere davon gegen einen A-Schüler , wird der Sieg leicht.
  • Schutzerklärung: Akihisa beruft sich gelegentlich auf diese Trope für Minami und/oder Himeji. Yuuji wird es nicht zugeben, aber er beschwor diesen Trope auch für Shouko, wie in Staffel 2 Episode 11 gezeigt wird. Was sie dann noch mehr von ihm besessen lässt, obwohl er glaubt, dass sie ihre Zeit / Mühe verschwendet.
  • Niederlage durch Bescheidenheit: Auch im Krieg von Episode 12 eingesetzt. Akihisa stiehlt den A-Schülern ein paar Gürtel. Es funktioniert weder bei Aiko, da sie keinen BH trägt, noch bei Toshimitsu, da er sich auszieht.
  • Orgasmus des Designstudenten: Güte , schau dir das Seitenbild an. .
    • Die Beschwörungssequenzen sind ziemlich spektakulär.
  • Dirty Old Man: Der Schönheitswettbewerb-Juror, Obata-san.
    • Diese Trope, zusammen mit Shouko, ist ein wenig eifersüchtig, als die Richterin anfängt, Yuuji im Drag zu schlagen, rettet sie die Jungs schließlich davor, sich im Schönheitswettbewerb von Staffel 2 Episode 2 noch mehr erniedrigen zu müssen. Sie zückt ihren Taser und schaltet die Macht auf der Bühne und der unmittelbaren Umgebung aus .
  • Unverhältnismäßige Vergeltung: Die Mädchen scheinen die Jungs, die sie mögen, für die kleinsten Vergehen zu bestrafen, sei es, dass sie versehentlich etwas Dummes sagen oder manchmal sogar so unschuldig sind, als wären sie im selben allgemeinen Bereich wie andere Mädchen.
  • Abgelenkt vom Sexy: Passiert Kouta und Akihisa viel. Yuuji nicht so sehr, denn immer wenn etwas Sexyes auftaucht, Shouko neigt dazu, in die Augen zu stechen.
  • Teile und erobere: Yuuji nutzt dies im 2. Kampf gegen Klasse A in Episode 12, entweder mit Gefälligkeiten der anderen Klassen oder durch Täuschung im Fall von Klasse C, um Scheinkämpfe mit Klasse A zu führen, um sie zu zermürben bevor sie kämpfen. Es gelingt fast, bis die Schule zu zerfallen beginnt.
  • Erinnert Sie das an etwas? :
    • Während er vor Miharus Wurfgabeln flieht und einen Teller mit zwei Bissen Crpe hält, rennt Akihisa in Kubo . Die Crpes enden in seinem ganzen Gesicht und Yoshiis Gesicht landet in seinem Schritt. Letzterer steht auf und sagt: 'Mein lieber Yoshii... du hast mein Gesicht verwüstet', vorher etwas von der Sahne auflecken .
    • In Episode 5 wird Koutas „Kamera“ schlaff, nachdem er herausfindet, dass sich keine Mädchen in der Umkleidekabine umziehen.
  • Häuslicher Missbrauch: Shouko zu Yuuji.
  • Doppelstandard: Missbrauch, weiblich auf männlich: Schlechte Akihisa und Yuuji. Yuujis wird in lächerliche Extreme getrieben, da er immer wieder getasert wird, wenn er sich über schreckliche Dates beschwert. Oder seine Augen werden zugestochen, wenn er versucht (oder Shouko denkt, dass er es versucht) eine Frau oder Hideyoshi im Bikini anzusehen.
    • Allerdings hat es Akihisa nicht viel einfacher. Minami liebt es, ihn zu schlagen oder in Wrestling Holds zu stecken (und in einem Fall ihm den Rücken zu brechen), und Himeji versucht oft, ihn zu zwingen, ihr Essen zu essen. Und sollte eines der beiden Mädchen scheinbar die Führung übernehmen, wird das andere ihn noch mehr verprügeln oder zumindest seine Schuldgefühle überfallen.
    • Yuuko ist auch gegenüber Hideyoshi ziemlich gewalttätig - Sie können sehen, wie sie ihm droht, ihr zu helfen, und ihn wahrscheinlich sogar aus dem Off trifft.
  • Dragged into Drag: In der Festival-Episode der zweiten Staffel müssen die Jungs für einen Schönheitswettbewerb Crossdressing tragen. Die Richter lieben sie.
  • Dub-induziertes Handlungsloch: Ein Ergebnis von Lizenzproblemen. Funimation konnte die Rechte zur Synchronisation und Veröffentlichung der 2. Staffel erwerben, bevor sie die OVA, die zwischen den beiden Staffeln stattfindet, synchronisieren und veröffentlichen konnten. Viele Handlungsreferenzen, wie zum Beispiel, dass Aiko plötzlich ein wichtiges Mitglied der Gang ist, Akihisas Dienstmädchen-Outfit-Fotos unddie beiden Idioten, die versuchen, sich dafür zu rächen, in der OVA selbst gedemütigt zu werdenwerden in den letzten Folgen nur als kurze Rückrufe erwähnt.
  • Dude sieht aus wie eine Lady: Es gibt drei Geschlechter in der Welt von Baka und Test : männlich, weiblich und ◊. Dies hat sogar zu separaten Einrichtungen in öffentlichen Bädern und Umkleidekabinen nur für ihn geführt! Yuuji: Es scheint, dass die Gesellschaft Hideyoshi endlich akzeptiert hat.
    • In geringerem Maße sah Akihisa auch in einem Meido-Outfit und einer Perücke in der OVA hübsch aus.
    • Auch während der Klassenfahrt, wenn alle ihre Sportkleidung tragen, haben die Klamotten der Jungen einen blauen Umriss, die der Mädchen einen roten Umriss und Hideyoshis... einen grünen Umriss.
  • Stumpfe Augen des Unglücks: Zusätzlich zu einer unheilvoll aussehenden Aura hat Mizuki diese, wenn sie auf Akihisa eifersüchtig wird.
  • Dungeon-Bypass:
    • Akihisa macht dies in der Light Novel und im Manga. Während eines Kampfes gegen 2-B wird Klassenvertreter Nemoto in die Enge getrieben, aber die Eingänge zu seinem Versteck sind gut befestigt.Akihisa nutzt die Anordnung des Bodens zu seinem Vorteil und täuscht einen Innenkampf gegen Minami in 2-Ds Zimmer vor, um seine Beschwörung zu verwenden und ein Loch in die Wand zu schlagen, die sie von 2-Bs Zimmer trennt.
    • Im Anime wird das etwas anders gemacht.Weil Nemoto Mizukis Liebesbrief gestohlen hat, rächt sich Akihisa, indem er sein Armband benutzt, um das Feld zu erschaffen, und dann die Wand durchschlägt, obwohl seine Hände bluten ließen.
  • Elite Mook: Sugawa von Klasse F.
  • Peinliches altes Foto: Irgendwie hat Akira Babyfotos von ihrem jüngeren Bruder Akihisa, der ein Bad nahm, als er zwei, vier, sieben, zehn, dreizehn und sogar noch war gestern .
    • Himeji hat auch ihren Anteil, wie ihre Mutter Akihisa sagte.
  • Emotionsloses Mädchen: Shouko ist normalerweise das für alle anderen, aber sie zeigt es ihr süße/gruselige Seite nur zu Yuuji.
  • Enemy Mine: Während der Episoden 5-7 der zweiten Staffel verbünden sich die männlichen Hauptcharaktere von Class F mit jedem Mann in der Schule, um in die Umkleidekabine des Mädchens zu blicken.Der wahre Grund, warum sie es taten, weil sowohl Yuuji als auch Akihisa von jemandem erpresst wurden und herausfinden mussten, wer es war. Kouta grenzte es auf eine Studentin mit einer Verbrennung am Hintern ein.Sie verwenden größtenteils eine We Have Reserves-Taktik, gefolgt von a Zerg Rush , und schaffen es, am Ende von Episode 7 erfolgreich zu sein.Es stellte sich heraus, dass es Miharu war, die Akihisa aus dem Weg räumen wollte, damit sie ihre einseitige Romanze mit Minami verfolgen konnte.Sie gehen dann als Bonusbelohnung in die Badewanne, nur um es herauszufindendass die einzige Person, die ein Bad nahm, der betagte Schulleiter war, der die gesamte männliche Schülerschaft für eine Woche suspendiert.
  • Epischer Fehler:
    • Die meisten Dinge, an die Akihisa denkt. Seine Versuche, Missverständnisse auszuräumen, verschlimmern die Situation nur mehr als oft.
    • Ende von Episode 2. Ein massives Batman-Gambit, das viele Jahre in der Entwicklung war, zahlt sich endlich aus und ermöglicht es 2-F, 2-A zu schlagen, indem Shouko nur eine 97 in einem Grundschultest bekommt.und dann bekam Yuuji eine 53.
  • Eskimos Aren't Real: Klasse F fragt sich, ob Shouko von Mizuki angezogen wird (wenn sie tatsächlich hinter Yuuji her ist), was Akihisa als etwas abweist, das nur in der Fiktion vorkommt (es wird angedeutet, dass er speziell über Pornos spricht). Minami möchte anderer Meinung sein, woraufhin wir ihr vorgestellt werden Psycho Lesben Abscheulicher Verehrer.
  • Sogar die Jungs wollen ihn:
    • Hideyoshi .
    • Akihisa hat Kubo, der nach ihm lechzt. Es wird in Band 7 erwähnt.nachdem Nishimura die Schmuggelware der Schüler beschlagnahmt hatte, darunter Shoukos Hypnosebuch. Kubo versuchte, Akihisa mit einem Follow-the-Anhänger-mit-den-Augen zu verfolgen, und als es fehlschlug, grummelte er vor sich hin, dass es notwendig sei, das Buch auszuleihen. Akihisa kommentierte, dass er ein seltsames Gefühl hatte, als wäre er fast in die Hölle gegangen, nachdem der Typ gegangen war.
    • Auch in dem Buch erwähnt, schlug Hideyoshi Akihisa, weil er wahrscheinlich eifersüchtig war. Er fragte sich, warum er ihn geschlagen hatte.
  • Evolving Credits: Jetzt mit Akira und der Hauptbesetzung von Class A.
  • Expressive Mask: Ironman hat vorübergehend eine in der zweiten Hälfte von Episode 3 in Staffel 2. Akihisa plante, einen Schlüssel zu stehlen, indem er versuchte, einen Eimer Wasser auf ihn zu werfen. Ironman lenkt den Eimer jedoch geschickt ab, und Akihisa, der Akihisa ist, bekommt einen Besen, schreit, dass er ihn nicht entkommen lässt, und trifft den Eimer, der dann auf Ironmans Kopf fällt. Nachdem Akihisa unschuldig behauptet, sein Fuß sei ausgerutscht, packt ihn ein wütender Ironman und erwähnt mit einem sehr wütend aussehenden Eimer etwas darüber, dass er gehört hat, dass er nicht davonkommt. Obwohl er verprügelt wird, schafft er es, den Schlüssel zu stehlen.
  • Eye Poke: Shouko tut dies mit Yuuji immer dann, wenn sie nicht möchte, dass er andere Frauen ansieht, was praktisch immer der Fall ist.
  • Gesichtslose Massen: Jeder, der keinen Namen hat, wird mit seinem Klassenbrief vertreten. Doppelte Punkte für das Hervorrufen von gesichtslosen Goons mit dem FFF, die sich nur in eine schwarze KKK-ähnliche Robe verwandeln müssen.
  • Scheitern ist die einzige Option: Wenn sie jemals gegen Klasse A gewinnen würden, was wäre der Sinn der Serie?
    • Die meisten Dinge, die Akihisa sagt oder einige seiner Pläne; manchmal aber...
  • Weibliche Frauen können kochen: Stark untergraben. Mizuki ist ziemlich feminin und kann optisch erstaunliche Gerichte zubereiten. Aber nur ihr Essen zu riechen reicht aus, um Albträume auszulösen. Für eine weitere Ebene der Subversion, Minami hat sich gezeigt, dass sie aufwendige Bentos kocht, und es wurden bisher keine Beschwerden über ihr Essen vorgebracht.
  • Festival-Episode: Staffel 2, Folge 2.
  • Erster Kuss :Minami nimmt Akihisas in Staffel 2, Folge 7.
  • Vorname Basis: Mizuki schließlich schaffte es mit Akihisa in Episode 11, an diesen Punkt zu gelangen, aber er nennt sie in der Öffentlichkeit nie so. Sie fragt schließlich, warum dies in Staffel 2 Episode 13 ist.
  • Austauschstudentin: Linne Klein, alias Vock O'Butte, Klasse A.
  • Gabelfechten: Miharu verwendet Wurfgabeln, während er Yoshii in Episode 3 verfolgt.
  • 'Freaky Friday' Flip : Passiert in Band 10.5, zunächst zwischen Akihisa und Yuuji, eskaliert dann aber schnell.
  • Freeze-Frame-Bonus: Ähnlich wie bei Pani Pony Dash! , auf der Tafel der Klasse F steht bei jedem neuen Kamerawinkel der Szene immer etwas anderes.
  • Friction Burn : Beim Versuch, Mizuki eine herrliche Höschenaufnahme zu machen, rutscht Kouta so schnell auf dem Boden herum, dass er sich selbst in Brand setzt. Sein unmittelbar darauf folgendes Nasenbluten löschte die Flammen.
  • Freund oder Idol-Entscheidung: Am Ende der ersten StaffelAkihisa schlägt Shouko in einem Prüfungskampf und der Schulleiter stimmt zu, Mizuki einen Wiederholungstest machen zu lassen. Sie beschließt jedoch, ihren Namen leer zu lassen und zu scheitern, damit sie in der Klasse F bleiben kann.
  • Lustiges Hintergrundereignis :
    • Während die Mitglieder des Haupt-Liebesdreiecks diskutieren, wohin sie mit einem Date-ähnlichen ... Ding gehen sollen, gibt es im Hintergrund einen Brunnen in Form eines Amors, der Wasser in unterschiedlichen Mengen und Drücken aus seinem Hintern spritzt. Außerdem fährt jemand auf einem Einrad vorbei, sowie ein Cameo von Bonta-Kun .
    • In Episode 4 versuchte Yuuji, unter Minamis Rock zu sehen, nachdem sie einen deutschen Suplex auf Akihisa angewendet hatte. Auf der Tafel war Yuujis Aufforderung eingezeichnet, die besagt, dass er sie fast sehen kann. Stichwort Shouko, die Zeichnung an der Tafel ändert sich, sie enthält jetzt Shoukos Beschwörung und jagt Yuujis.
    • In Episode 10, wenn Mizuki durch die Flure geht, sieh hinter sie. Es gibt Akrobatik und Kämpfe, die dort hinten stattfinden.
    • Auch in Episode 10 gibt es Silhouetten von Menschen mit Blumen, die aus ihren Köpfen wachsen, die vorbeigehen, wenn die Schüler Nishimura-sensei ausspionieren.
    • In Episode 5, als einige der Charaktere auf dem Dach sitzen und über Strategie diskutieren, gibt es ein paar Schatten von Vögeln, die über uns fliegen, und dann plötzlich der Schatten eines PTERODACTYL.
    • In Staffel 2, Episode 6, als Yuuji eine leidenschaftliche Rede über das 'Spucken ins Paradies' hält, sehen wir einen Haufen Mädchen, die in Badetücher gewickelt sind. Schauen Sie genau hin, und Sie werden auch Hideyoshi darin sehen.
  • Furo-Szene: Teil 2 der Strand-Episode.
  • Gag-Serie
  • Gainaxing :
    • Oh Gott. Mizukis Welpen scheinen es sogar erweitern und einfahren in Folge 3.
      • Sie bewegen sich rhythmisch mit ihrer Atmung während der gesamten Serie.
    • In Episode 9 werden wir Akihisas Schwester Akira vorgestellt, die sogar größer andere als Mizuki.
  • Gambit-Aufbau:
    • Yuuji/Akihisa und Nemoto in Episode 11. Yuuji/Akihisa gewinnt.
    • Yuuji und Koyama/Kogure/Takashiro in Band 9. Letzterer würde dieses gewinnen, bis Akihisa ankam.
  • Geschlechtsumwandlung : In der Special Edition One-Shot wachen alle Hauptfiguren außer Mizuki als das andere Geschlecht auf.Es stellt sich heraus, dass es sich um All Just a Dream handelt, wenn auch einer, der möglicherweise durch ein Zauberbuch verursacht wurde.
  • Notensystem Snark: Wer auch immer die Aufnahmeprüfung ablegte, war entweder wirklich diskriminierend, wirklich bissig oder eine Kombination aus beidem: Wer die Prüfungen bestand, wurde in die Klasse A eingestuft und bekam die luxuriösesten Klassenzimmer und wurde mit größtem Respekt behandelt. Wer die Prüfung sofort nicht bestand, wurde in die F-Klasse eingeordnet. Diejenigen, die platziert wurden diese Klasse wurden wie Ausgestoßene behandelt und erhielten Klassenzimmer, die buchstäblich aus allen Nähten auseinanderfielen, bis hin zu den Pappkartons, die sie als Schreibtische benutzten, und den drittklassigen Kissen (die Füllung quoll ganz klar aus den Nähten). Sogar die Lehrer der Klasse F erkannte die schreckliche Situation und schluckte einen sehr gelangweilten, sarkastischen Tonfall.
  • Unentgeltliches Englisch:
    • 'Verbindung', wie in Episode 7 zu sehen.
    • 'Aufwachen', wenn Akihisa sein Armband benutzt, und 'SUMMON!'
    • Minami beleidigt Akihisa in Staffel 2, Folge 8, als er versucht, mit ihr auf Französisch zu sprechen. Sein Englisch ist nicht besser, also geht es ihm auch über den Kopf.
    • In Staffel 2, Episode 4, sagt Akihisa: 'Einen Moment, Himeji-san!' gerade als sie droht, sein Foto in Mädchenkleidung zu machen und sie als Strafe für den Verlust ihres Kartenspiels online zu stellen.
  • Unentgeltliches Deutsch: Minami macht dies in Staffel 2, Episode 8. Gerechtfertigt, weil es eine Rückblende ist, und sie war gerade erst nach Japan zurückgekehrt und fühlt sich noch nicht wohl, Japanisch zu sprechen.
    • Sie tut es auch in Episode 6, nachdem sie Mizuki in ihrem Bikini gesehen hat. Ihre kleine Schwester sagt, dass Minami das manchmal macht, wenn sie unter Schock steht.
  • Gratuitous Ninja: Kouta macht dies von Zeit zu Zeit, komplett mit Outfit, normalerweise wenn Yuuji während ihrer Beschwörerkämpfe eine Strategie gegen die anderen Klassen plant. Er wird normalerweise Informationen mit Kameras / Mikrofonen liefern und in einer Episode ein 'Attentat' durchführen, indem er einen der besonderen Jello von Mizuki, einem der Schüler der rivalisierenden Klasse, zwangsernährt.
  • Grünäugiges Monster : So ziemlich jedes Mal, wenn der FFF sieht, dass jemand in seiner Klasse vorankommt, indem er mit einem Mädchen spricht. In einem urkomischen Vorfall während des OVA-Turniers veranlasst Hazuki sie unbeabsichtigt, sich zusammen mit Minami und Himeji gegen Akihisa zu wenden, indem sie verkündete, dass sie ihn heiraten und ihn mit Essen versorgen und ihn im Bad reinigen würde. Nachdem Yuuji und Akihisa den Kampf gegen die beiden Mädchen gewonnen haben, wird Akihisa gefesselt und von den FFF-Mitgliedern weggetragen.
  • Halb eineiige Zwillinge: Hideyoshi und Yuuko. Die Ähnlichkeiten gehen so weit, dass Akihisa Yuuko für „ihren“ Bruder hielt.
  • Heiltrank : Die Nachschubprüfungen wirken wie Zaubertränke im Krieg.
  • Heroischer Bluescreen des Todes:
    • Hideyoshi erleidet einen in einer Ecke des Leids in Episode 5, nachdem er Mizukis tödlichen Chiffonkuchen auf Kosten seiner Freunde vermieden hat.
    • Mizuki erleidet einen, nachdem er gesehen hat, wie Minami Akihisa in Staffel 2, Episode 9 küsst.
  • Heroisches Opfer:
    • Untergraben, als Akihisa Minami fallen lässt und ihr sagt, sie solle sie aufhalten, während er wegläuft. Lampenschirm sofort.
    • Sugawa und der Rest der Klasse F versuchen, Nishimura-sensei aufzuhalten, damit Akihisa entkommen kann. Er muss noch in den Förderunterricht gehen.
  • Heterosexuelle Lebenspartner: Yuuji und Akihisa, so sehr, dass sie ein großartiges Team bilden... obwohl manche Leute (insbesondere Shouko) etwas sehen see komplett anders .
  • Halten Sie die Linie: Während des ersten ESB ist geplant, Klasse 2-E lange genug zu halten, damit Mizuki ihre Trefferpunkte wiedererlangt, damit sie sie ausschalten kann.
    • Verwendet diese Strategie erneut gegen Klasse 2-C mit Mizuki, Kouta und Minami als Frontliner. Dann hat Akihisa Big Damn Heroes gemacht.
  • Ich bin kein Linkshänder:
    • Parodiert. Linkshänder sein: Vor allem im Anime, wenn diese Hand es gewesen war für die halbe Folge mit Sekundenkleber auf einen Tisch geklebt — hilft nicht beim Physik-Score von Akihisa.
    • Yuuji spielt dies im Kampf mit Klasse B gerade, indem er ihnen veraltete Informationen durchsickert.
    • Gespielt direkt später in den Originalromanen mitAkihisa und Yuujiwährend des Turnierfinales.
  • Eigentümliche Benennung von Episoden: 'Frage N: X und Y und Z'.
  • Wenn ich dich nicht haben kann... : Mitglieder der FFF sind so verbittert, dass sie keine Freundin bekommen, dass sie vor Gericht gestellt werden und dann jeden Kerl, den sie spüren, auf dem Scheiterhaufen verbrennen, auch nur im Entferntesten, mit dem sie flirten oder von ein Mädchen. Yuuji nutzte dies als Teil seines Plans, die Klasse D zu besiegen, und überzeugte sie, ihre Avatare einen Kamikaze-Angriff auf den Feind ausführen zu lassen, um Mizuki den Weg freizumachen.
  • Image Song : Es gibt mehrere davon, aber nur Hideyoshi war beliebt genug, um sein eigenes Solo zu bekommen, komplett mit einem dicken Booklet seiner Outfits!
  • Unwahrscheinlicher Waffenbenutzer: Hiromi der Klasse 2-E verwendet einen Baseballschläger und einen Handschuh wie Schwert und Schild, mit Umpire-Ausrüstung als Rüstung.
  • Inane Geplapper: Minami.
    • Fremdsprachige Tirade: Minami verliert die Fähigkeit, Japanisch zu sprechen und fängt an, auf Deutsch zu plappern, und es wird eine Weile dauern, bis sie wieder aufhört, wenn sie ausreichend geschockt ist.
  • Indirekter Kuss: In Episode 3 zweimal impliziert: zuerst mit Toshimitsu und später mit Mizuki und Minami.
  • Unschuldiges Fanservice-Mädchen: Akira verbringt die Hälfte ihrer Einführungsfolge damit, im Bademantel herumzulungern und denkt sich nichts dabei.
    • Schamloses Fanservice-Mädchen: Sie tat dies absichtlich, weil sie davon ausging, dass Akihisa es ansprechender finden würde, als in ihrer normalen Kleidung schweißgebadet zu sein, und sie hatte absolut keine Skrupel, diesen Bademantel anzuziehen mitten in einem besetzten Waggon damit sie sich anziehen konnte, sobald sie in Akihisas Wohnung ankam.
    • Hideyoshi zählt auch.
  • Wahnsinnige Trolllogik:
    • In Folge 4. Akihisa: Sie wissen das vielleicht nicht, aber in Japan gibt es eine Legende, die besagt, dass Sie gesegnet sein werden, wenn Sie unter einem legendären Baum gestehen! Und es gibt nur eine Sache, auf die sich 'legendärer Baum' an dieser Schule beziehen könnte... Es bezieht sich auf die legendäre Schönheit Hideyoshi Kinoshita!HinweisAuch ein Wortspiel mit seinem Namen, der mit „unter einem Baum“ übersetzt werden kann.Mit anderen Worten, Sie werden gesegnet, wenn Sie Hideyoshi gestehen! Hideyoshi: Das ist auf so vielen Ebenen falsch, dass ich nicht einmal weiß, wo ich anfangen soll.
    • Auch aus Episode 4, direkt nachdem die Jungs Himejis Küche gegessen haben. Hideyoshi: Wenn dies das Ende für mich ist, möchte ich nicht mit einem Anschein von Machismo ausgehen, obwohl ich in den Jahren meines Häkelkreises vielleicht genug gezeigt habe.
      Akihisa: Oh Mann, ihr Essen hat angefangen, sein Gehirn zu verzerren !
    • Fast unmittelbar darauf folgte Yuuji, der Akihisa sagte, er solle 'das Gift mit der Würze der Liebe neutralisieren'. Nachdem Akihisa das Essen gegessen hat und immer noch vergiftet wird, weist Yuuji sofort darauf hin, dass Liebe nicht gegen Gift wirkt.
    • Wird von Akihisas Schwester in Episode 1 der zweiten Staffel verwendet, nachdem sie herausfindet, dass er Mädchen mit ihnen an den Strand einlädt. Sie erlaubt es dieses eine Mal unter einer Bedingung... Akira: Wenn ich Sie jedoch beim Händchenhalten, Knutschen oder Spielen erwische, verstecken Sie die Wurst ...
      [ Akihisa schluckt ]
      Akira: [Smiley-Gesicht] ...Ich werde nicht zögern, deine ganze Familie zu töten.
      Akihisa: Äh, dazu gehört auch du Akira.
    • Für einen Großteil der ersten Saison hat Akihisa eine einzige Tasse Ramen-Nudeln als einzige Nahrungsquelle, einfach weil er nie Geld hat, um mehr zu kaufen. Er glaubt, dass er sein Essen fast unbegrenzt verlängern kann, indem er die Nudeln in zwei Hälften teilt und diese dann in zwei Hälften teilt und so weiter. Durch das Lesen des Nährwertetiketts besteht seine Logik darin, dass er aus jedem einzelnen Stück die Kalorien der vollen Schüssel herausholen kann.
  • Sofortige Beruhigung: Während eines Kartenspiels in Staffel 2, Episode 4, wird Hideyoshi auf einer Karte gerufen, die er abgelegt hat, und beginnt, sein Hemd auszuziehen. Er wird sofort von einem leicht betrunkenen Himeji bewusstlos geschlagen, der behauptet, er sei einfach „müde“. Als Kouta versucht, die in der Nähe liegende Chloroform-Flasche zu erwähnen, wischt sie mit ihrem Taschentuch nach ihm, wodurch er ebenfalls „müde“ wird.
  • Ist das süße Kind deins? : Eine seltsame Variante dieser Trope:Das Herumspielen mit dem Beschwörungssystem ermöglicht es zwei Personen, potenzielle Kinder zu beschwören... also sind die Paarungen natürlich Yuuji/Akihisa, Yuuji/Shouko, Takahashi-sensei/Nishimura-sensei, Kouta/Aiko, Hideyoshi/Yuuko, Miharu/Minami , Mizuki/Shouko und natürlich Akihisa/Hideoyshi.
  • Es ist persönlich: Nachdem der Vertreter der Klasse B, Kyouji Nemoto, Klasse F benutzt, um in Episode 10 in den Safe einzubrechen, um einen Test zu stehlen, droht er, sie abzugeben, wenn sie ihn verraten. Mizuki versucht, sie zu verteidigen, aber er beleidigt sie nur und geht. Yuuji und Akihisa planen beide, sich an dem Schüler zu rächen, indem sie zunächst erneut in den Safe einbrechen und dann die Tests an alle Schüler verteilen. Sowohl Yuuji als auch Akihisa entschuldigen sich dann ausgiebig bei Ironman, der ein wenig verwirrt ist, warum sie es getan haben (sie behaupten, es sei ein Streich gewesen, aber in Wirklichkeit wollten sie nur den Vorteil des Nemoto zunichte machen, ohne ihn direkt zu beschuldigen). Schließlich pflanzen sie auch Mizukis Kekse in Nemotos Spind, um sich eine leckere Belohnung zu verschaffen .
    • Akihisa tut es in Episode 11, als Nemoto Mizuki erpresst, nicht zu kämpfen, obwohl er diesmal Hilfe von mehr seiner Freunde bekommt.
  • Es liegt an dir :
    • In Episode 1 von Mizukis Big Damn Heroes-Moment untergraben.
    • Akihisa wird auch fast sofort ausgeschaltet, wenn sie in 2-D kämpfen.
  • Ich möchte, dass mein Geliebter glücklich ist: Der wahre Grund, warum Akihisa sich überhaupt die Mühe gemacht hat, gegen 2-B zu kämpfen, besteht darin, Mizuki die Möglichkeit zu geben, einen erneuten Test zu machen und in die Klasse A zu wechseln.Das geht am Ende von Staffel 1 natürlich nach hinten los: Himeji will sie nicht verlassen.
    • Mizuki scheint dies in Staffel 2, Episode 9 als Teil einer Handlung zu implizieren, um Klasse D dazu zu bringen, Klasse F den Krieg zu erklären, aber zu sehen, wie Minami Akihisas Arm hält, kombiniert mit dem Kuss, den Minami ihm zu Beginn der Episode gab, ärgert sie wirklich und lässt sie weglaufen, was Akihisa dazu bringt, ihr nachzujagen und Yuujis Plan zu ruinieren.
  • Ich wurde von einem Mädchen geschlagen: Mehr oder weniger Akihisas Leben mit einigen Frauen, nämlich Minami , Miharu und Yuuko, obwohl hauptsächlich Minami, der ihn mindestens einmal pro Episode oder alle paar Absätze verprügelt.
  • Jerkass: Dieses Paar aus Episode 7 im Freizeitpark und die Tokonatsu-Jungs aus der Klasse 3-A während der Mutprobe.
  • Idiot mit Herz aus Gold: Akira.
    • Yuuji in Richtung Shouko während Episode 7 und Staffel 2 Episode 11. Kaum zu glauben, aber sie könnte es wirklich gebrauchen eine Umarmung in diesen Episoden.
  • Karma Houdini: Alle Mädchen kommen mit ihren Beleidigungen gegenüber den Jungen aufgrund von Rule of Funny sowie Double Standard: Missbrauch, weiblich auf männlich davon.
  • Keystone Army: Besiege den Klassenvertreter und du gewinnst den ESB.
  • Kimodameshi: The Test of Courage-Turnier in den letzten beiden Folgen der 2. Staffel.
  • Großer Schinken: Fast alle Charaktere tun es irgendwann. Besonders urkomisch mit Mizuki, Minami, wenn es um Yoshii geht.
  • Lemony Erzähler : Shin Fukuhara nimmt das Up to Eleven im Dub auf und wird so konstant, wo er im Original bei einer seltenen Gelegenheit war.
  • Tödlicher Koch: Himeji. Das liegt an ihrer Lego-Küche, bei der Zutaten hinzugefügt werden, ohne das Ergebnis jemals zu probieren, denn sie hat gehört, dass Sie fett werden, wenn Sie Ihre eigene Küche probieren.
    • Eines ihrer Rezepte verlangt Salzsäure und Aqua Regia, ersteres ist besser bekannt als menschliche Magensäure und letztere ist eine der wenigen Säuren, die löst Gold auf . Plötzlich fragst du dich, wie jemand, der ihre Küche probiert hat, noch lebt.
    • In Staffel 2, Folge 10, machte Himeji Gelee/Jell-O bestehend ausKakao, Maissuppe, Frühlingszwiebeln, Natto, Fisch, Senf, Ingwer, geheime Zutaten und Tabasco-Pfeffer.
    • Wird während der gesamten Serie zu einem Running Gag. Yuuji nutzt dies manchmal zu seinem Vorteil gegenüber den anderen Klassen.
    • Eines der DVD-Extras zeigt, was Mizuki durchmacht, um ihren 'Special Nikujaga' vorzubereiten. 'Es wird garantiert ein traumatisches Erlebnis.' Es erfordert die Verwendung tödlicher Dosen von 'Lebensmittelkonservierungsmitteln' wie konzentrierte Schwefelsäure, ChloressigsäureHinweisEine der tödlichsten Säuren, die bei nur 6% der Gesamtkörperexposition tödlich ist., und KaliumnitratHinweisAn sich meist harmlos und in Lebensmitteln verwendet, aber in Kombination mit Schwefelsäure entsteht Salpetersäure, auch bekannt als Nitro .. Himeji empfiehlt, es sofort in einer Glasschüssel zu servieren, da das Glas nicht schmilzt.
    Erzähler: Ein besonderer Nikujaga, der nicht nur die Zunge dieser besonderen Person, sondern auch viele andere Dinge zum Schmelzen bringt, ist jetzt fertig. Rufen Sie eine auf Chemikalien spezialisierte Firma an und lassen Sie die übrig gebliebene Lösung im Topf entsorgen. Es ist gefährlich, also bitte niemals in die Kanalisation ablassen.
  • Liebesgeständnis: Obwohl es in der gesamten Serie zahlreiche von unterschiedlichen Schweregraden gibt, war das herausragendste das von Tsunemura in Episode 12 der 2. Staffel und Yūko gehen zusammen, um die Schrecken mit ihrer kombinierten Apathie zu umgehen. Während sie zunächst erfolgreich sind, schüttet der Drittklässler und Co-Anführer der Schlacht, Tsunemura, Hideyoshi in einer Liebesrede sein Herz aus, um alle anderen zu übertreffen, und liest ihm sogar ein Gedicht vor, das er geschrieben hat. Damit wird zwar das Ziel erreicht, Hideyoshi vor Angst schreien zu lassen, aber das Schlimmste ist, dass er jedes Wort ernst meinte.
  • Liebe Dodekaeder: Oh ja.
    • Es gibt sogar ein Diagramm, das Teil von . ist
    • Das Liebesdreieck zwischen Akihisa, Mizuki und Minami ist ein wiederkehrendes Thema in der gesamten Serie; beide Mädchen sind tief in ihn verliebt; Der Typ merkt es nicht.
    • Akihisa und Yuujis Nähe zueinander ist bei einigen Charakteren nicht unbemerkt geblieben, die sehen etwas anderes .
    • Hideyoshi hat Akihisa und Kouta dazu gebracht, über ihn zu sabbern. Aus späteren Light Novels wird jedoch deutlich, dass Hideyoshi begonnen hat, sich in Akihisa zu verlieben.
    • Shouko ist bereit zu Yuuji . beugen bis er ihre Liebe annimmt. Andere Charaktere — sogar Akihisa — dieser Beziehung zustimmen.
    • Miharu ist verrückt verliebt in Minami.
    • Toshimitsu ist geworden schwul für Akihisa nach einem großen Missverständnis.
    • Akihisa dachte einmal, Mizuki sei in Yuuji verliebt.
    • Yuuko hat in ihrer Beziehung zu Akihisa einige freundlichere Untertöne gezeigt.
    • Hazuki hat einen frühreifen Schwarm auf Akihisa.
    • Akira lehnt jede heterosexuelle Romanze für Akihisa ab und lässt so etwas nur untereinander zu.
  • Liebes-Epiphanie: Shouko hat eine in der Rückblende in Staffel 2, Episode 11, und sagt Yuujis Mutter, dass sie Yuuji heiraten wird, nachdem er sie vor 3 Tyrannen gerettet hat. Sie erklärt sich gerne bereit, Shouko dabei zu unterstützen.
  • Liebe tut weh :
    • Wie Minami sie zeigt peinliche Liebe für Akihisa.
    • Angekurbelt mit doppelten Schmerzen für Shouko zu Yuuji.
    • Hat gerade mit Himeji gespielt, nachdem sie Minami in Staffel 2, Episode 9 vor sich gesehen hat, wie sie Akihisa küsst. Sie ist nicht glücklich, sie zusammen zu sehen, und hat Schwierigkeiten, den Plan zu verfolgen, Klasse D dazu zu bringen, Klasse F den Krieg zu erklären, indem sie so tut, als wären Minami und Akihisa Datierung.
  • Liebe macht verrückt:
    • Shouko für Yuuji. Entweder das oder sie ist einfach nur verrückt.
    • Mizuki für Akihisa. Sie entwickelt ein leichtes yandere Streifen.
    • Minami für Akihisa. Sie kann es nicht in Worten ausspucken, also zeigt sie ihre Liebe mit schmerzhaften Wrestling-Bewegungen.
    • Toshimitsu für Akihisa. Während der letzten Schlacht er freiwillig lässt seine Hose fallen ohne zu zögern öffentlich vor ihm.
    • Miharu für Minami. Sie ist bereit, jeden (insbesondere Akihisa) zu töten, um in ihrer Nähe zu sein.
  • Liebhaber-Tug-of-War: Minami und Mizuki in Richtung Akihisa.
  • Luminescent Blush: Allgegenwärtig für alle Charaktere.
  • Magischer Realismus: Das Beschwörungssystem ist eine Mischung aus technologischen und übernatürlichen Elementen, die nie im Detail erklärt wird. Abgesehen davon ist das Übernatürliche nur im Kapitel Körpertausch beteiligt.
  • Marilyn Manöver: Yuujis geniale Idee ◊ Akihisa glaubt, dass Hideyoshi besser für diesen Job ist.
  • Marshmallow-Hölle: Akihisa tut dies mit Himeji während des OVA-Kampfes, um sie und Minami abzulenken, um Yuuji genug Zeit zu verschaffen, um sie beide auszuschalten. Es funktioniert, da beide Mädchen dann von ihm abgelenkt werden und Yuuji versucht, ihn wegzuziehen, führt einen Angriff aus, der alle drei Charaktere ausschaltet.
    • In Staffel 2, Episode 4, zieht Shoko Yuuji an ihre Brüste, um ihn glücklich zu machen. Er behauptet, dass er es nicht ist, aber die siegreiche Reaktion seines Avatars erzählte die ganze Geschichte.
  • Männliches Mädchen, weiblicher Junge: Yuuko zu männlichem Mädchen zu Hideyoshi zu weiblichem Jungen. Yuuko ist aggressiv und wettbewerbsfähig, während Hideyoshi ruhig ist. Ironischerweise ist Hideyoshi beliebter als Yuuko, möglicherweise aufgrund seines Aussehens.
  • Vielleicht Ever After: Zig Zagged zusammen mit No Romantic Resolution bezüglich Akihisa nach Band 12.Endlich erfährt er von Mizukis Zuneigung zu ihm (worüber er sich sehr freut); aber aufgrund einer plötzlichen Regeländerung des Schulleiters kann er die Beziehung mit ihr nicht genießen. Darüber hinaus hat Minami erklärt, dass sie sich weiterhin nach Akihisa sehnen wird, obwohl die neue Regel auch für sie gilt. Und das ist noch nicht einmal die Tatsache, dass er sich zusammen mit Yuuji mit dem FFF auseinandersetzen muss.
  • Aussagekräftiger Name:
    • Yuuko: 'überlegenes Kind' (macht Sinn; sie sieht aus wie Hideyoshi, aber mit mehr Verstand und sportlichem Talent)
    • Hideyoshi: 'gute Wertschätzung'/'gute Exzellenz' (angesichts seines antiquierten Sprachmusters ist es nicht so weit entfernt)
    • Yoshii: 'gerecht'/'gut'/'viel Glück' (die ersten beiden treffen definitiv auf Akihisa zu; letzteres ist das genaue Gegenteil)
      • Akihisa: 'Ewige Morgenröte'.
      • Akiko: 'Herbstkind'. Ein Kontrast zu Miharu: 'Frühlingsschönheit'.
    • Minami: 'Welle' Schönheit. Welle geht auf und ab. Sie ist tsundere .
    • Yuuji: 'Zweites Männchen'.
  • Meido: Hideyoshi und Akihisa, wobei sich im letzteren Fall Anime und Light Novel darin unterscheiden, wie dies geschieht. Im Anime trug Akihisa es, um Miharu zu entkommen. In der Light Novel und der OVA trug er es, um sich an zwei 3-A-Jungs zu rächen, die das Chinese Cafe der Klasse F schlecht machten.
    • Dies wird in Episode 5-7 der zweiten Staffel zu einem Handlungspunkt, als Akihisa darauf erpresst wird. Er und Yuuji überzeugen die FFF und später die gesamte männliche Schülerschaft, ihnen zu helfen, den Erpresser zu finden, was sie im Grunde gegen viele Mädchen und die Lehrer verwickelt.
  • Misplaced Retribution: In Staffel 2, Episode 5, finden die Mädchen im Trainingslager eine versteckte Kamera in ihrer Umkleidekabine und bestrafen Akihisa, Yuuji und Kouta (aber nicht Hideyoshi, den die Mädchen als 'Opfer' betrachteten .) Sie). Yuuji sagt dann, dass er jetzt wirklich dort reinschauen möchte, weil sie bereits für das Verbrechen bestraft wurden, das sie nicht begangen haben, und sie noch herausfinden mussten, wer der Erpresser für Akihisa war.Es stellte sich heraus, dass die Kamera tatsächlich von Miharu stammte, aber niemand ahnte sie, und sie versuchte, Akihisa zu erpressen, damit er sich von Minami fernhielt.
  • Mission Control: Yuuji übernimmt diese Rolle oft, wenn Klasse F gegen die anderen Klassen kämpft. Zum Glück ist er selbst ziemlich knallhart. Wenn also einige feindliche Schüler versuchen, sich um die Verteidigung der Klasse F zu schleichen, stampft er die Möchtegern-Angreifer ordentlich nieder.
  • Mons: Die beschworenen Wesen. Sie sehen aus und verhalten sich wie eine Miniaturversion ihres Beschwörers. Sie sehen auch sehr aus wie die der Heldenklasse.
  • Stimmungsschwankungen: In Episode 9, nachdem Akihisas Freunde gegangen sind. Trotz des Humors der Episode,Akihisa und seine Schwester Akira gerieten tatsächlich in einen ernsthaften Streit, der dazu führte, dass sie die nächsten Tage nicht miteinander sprachen, weil Akihisa beweisen wollte, dass er auf sich selbst aufpassen konnte. Natürlich besteht er die Prüfung durch einen dummen Fehler, Alexander den Großen in das Namensfeld zu schreiben und dann eine Null zu bekommen. Und selbst als er ihr den Test zeigt, ist er immer noch sauer auf sie, dass sie ihm sagt, dass er selbst wenn er studiert hätte, wahrscheinlich immer noch nicht vorbei wäre.Am Ende der Episode verzeihen sie sich gegenseitig und es geht zurück zur Komödie.
  • Mooks: Beide Seiten haben sie im ersten ESB.
  • Mortons Fork: Die erste OVA-Episode hat mehrere Enden für den Gewinner des Beliebtheitswettbewerbs. Egal für wen Sie sich entscheiden, Akihisa wird verletzt und/oder macht sich zum Narren.
  • Frau Fanservice: Hideyoshi. Nein im Ernst . Was sollen wir sagen, der Typ überschreitet die Geschlechterkonventionen.
    • In geringerem Maße Akira.
  • Erzähler: Während der Erzähler nur gelegentlich ist is zitronig , in Episode 3, als Nishimura-sensei den Klassenlehrer von 2-F übernimmt, tauscht er auch Erzählaufgaben mit dem vorherigen Klassenlehrer, worauf die Show aufmerksam macht.
  • Netter Kerl : Obwohl Akihisa in Bezug auf Liebe so dicht wie Blei und ein totaler Idiot ist, ist er im Herzen wirklich ein guter Kerl und tut oft alles, um anderen zu helfen, zum Beispiel als Hazuki einen Stoffbären kaufen wollte, der war zu teuer. Er versucht auch, Himeji zu helfen, indem er versucht, ihr besseres Equipment zum Lernen zu besorgen. Und er war die erste Person, die versuchte, sich mit Minami anzufreunden, als sie zum ersten Mal nach Japan zurückkehrte und ein Problem mit der Sprachbarriere hatte (leider versuchte er, sie auf Französisch statt auf Deutsch zu erreichen). Daher ein Grund, warum sowohl Himeji als auch Minami ihn mögen.
  • Nasenbluten: Kouta und Akihisa, die besonders während der Strandepisode Hochdruckblut und Überzogen auf Blutbankniveau erreichen. Aber Kouta übertrifft Akihisa in dieser Hinsicht leicht, so sehr, dass er sogar einen Blutbeutel mitbringt. Nasenbluten wird während der gesamten Serie mit einer erheblichen Menge an Lampenschirmen behandelt, so dass sie oft einen Einfluss auf die Szene selbst haben.
    • In der ersten Episode der zweiten Staffel versucht Shouko, nachdem sie gesehen hat, was Aiko Kouta angetan hat, Yuuji auf diese Weise zu beschwören, indem sie ihn angreift, bis seine Nase von ihrem Missbrauch zu bluten beginnt, mit der Idee, dass er es wegen ihr in ihrem Bikini tut . Yuuji ist davon nicht amüsiert.
  • Kein Typ will gejagt werden: Ein Grund, warum Yuuji von Shouko (zusätzlich zu ihr) so abgeschreckt wird Yandere Züge).
  • Nicht so unterschiedlich: Ein Grund, warum Yuuji und Akihisa so gut zusammenarbeiten, ist nur ein Blick auf ihre Liebespartner.
  • Nicht zu lieben: Nein, Akihisa. Mizuki nicht wie Yuuji und Minami nicht dich zusammenschlagen ohne ersichtlichen Grund .
    • Minami, wenn Miharu dir gegenüber total matschig und gegenüber dem einen Kerl, den du heimlich magst, ganz gewalttätig ist, solltest du wissen, dass etwas nicht stimmt.
  • Offscreen Moment of Awesome: Als ein Paar Shouko wegen ihres Traums beleidigt, schlägt Yuuji den Mist aus ihnen heraus. Schade, dass es nie gezeigt wurde.
  • Operation: Eifersucht: Eine leichte Variation davon tritt in der ersten Episode von Staffel 2 auf. Während sie am Strand sind, beschweren sich die Mädchen darüber, dass sie von anderen Männern angegriffen werden, um ihre Liebesinteressen eifersüchtig zu machen. Unglücklicherweise fliegen sie, insbesondere bei Akihisa, ihre Versuche, die Jungs eifersüchtig zu machen, völlig über ihren Kopf.
    • Yuuji und Akihisa nehmen dann die Beleidigungen der Mädchen, dass sie keine Frauen aufnehmen können, als Herausforderung und machen genau das. Es endet jedoch nicht gut für sie, da sie es wirklich schlecht machen und später den Zorn der Mädchen, die mit ihnen kamen, auf sich ziehen.
  • Panty Shot: Kouta ist am häufigsten mit seiner Kamera am Boden zu sehen, während er versucht, die Röcke der verschiedenen Frauen hochzugucken. Immer wenn er erfolgreich ist, folgt Nasenbluten. Seltsamerweise sind in der Broadcast-Fassung aufgrund der Standards von TV Tokyo keine Höschenaufnahmen für die Zuschauer zu sehen.
  • Papierdünne Verkleidung: Akihisa, Mizuki, Minami, Kouta und Hideyoshi versuchen dies während des Besuchs im Kisaragi-Themenpark, aber Yuuji konnte ihre wahre Identität auf den ersten Blick schnell herausfinden. Zum Beispiel brachte er Mizuki (in einem Gelbfuchskostüm mit auslaufendem Haar) dazu, zu glauben, dass Akihisa (in einem Blaufuchskostüm mit dem Kopf nach hinten) eine ältere Frau sah, was dazu führte, dass der Typ von Minami (in einem orangefarbener Fuchsanzug), als das Gerücht ihre Ohren erreichte.
    • Im ersten Teil von Staffel 2, Episode 3, zwingt Yuuko Hideyoshi, ihre Identität zu tauschen, weil der Direktor möchte, dass sie die Schulhymne für ein Werbevideo singt, aber sie ist eine schreckliche Sängerin. Obwohl er sich überhaupt nicht wie Hideyoshi anhört oder sich verhält, lässt er sich davon völlig täuschen.
  • Positive Diskriminierung: Keine Studentin ist akademisch unfähig wie der durchschnittliche Junge in der Klasse F. Ihre beiden Studentinnen sind aus bestimmten Gründen stark unterbewertet; Mizuki, weil sie einen Einstufungstest verpasst hat, Minami, weil sie keine Kanji lesen kann.
  • Kraftstufen: Die Stärke und Trefferpunkte des Avatars basieren auf den Ergebnissen der letzten Tests des Beschwörers.
  • Psycho Lesben : Miharus gesamter Charakter ist gegenüber Minami praktisch so, egal wie oft diese sagt, dass sie hetero ist. Miharu ist in Anwesenheit von Minami oft extrem gewalttätig gegenüber jedem Jungen, insbesondere Akihisa, was oft zu verschiedenen Körperverletzungen führt.
  • Puni Plush: Der universelle Charakterstil.
  • Lila ist stark: Die Farbe der Klasse A wird als Lila dargestellt. Vergleichen Sie mit unseren Protagonisten, Klasse F .
  • Rang nach I.Q. / Städtische Segregation: Das Schulsystem funktioniert so, dass der IQ entscheidet, in welche Gruppe ein ankommender Schüler passt, von der angesehenen (Klasse A) bis zur unbedeutenden (Klasse F). Die schlaueren Schüler erhalten bessere Annehmlichkeiten und Klassenzimmerausstattung.
  • Ranginflation: Vor Beginn der Geschichte gab es keine Klasse F... bis Schüler auftauchten, die noch dümmer waren als die der Klasse E.
  • Ragtag Haufen Außenseiter: Und Mizuki. Klasse F ist eine so bunt zusammengewürfelte Gruppe, wie man sie finden kann.
  • Schnellfeuerkomödie: Das ist nicht die Art von Show, die im Hintergrund abgespielt wird, wenn Sie Multitasking betreiben! Viele Witze kommen und gehen in buchstäblich ein paar Animationsframes. Es vergeht keine Aufnahme, die nicht eine ungewöhnliche Kunstverschiebung oder einen kleinen Scherz über etwas hat.
  • Messwerte liegen außerhalb der Skala: Minami, als sie die Oberweite des anderen Mädchens in der Furo-Szene in Episode 6 analysiert, hat die Zahlen außerhalb der Skala, als sie versucht, Mizuki zu scannen ... sehr zu ihrer Verzweiflung.
  • Die Realität stellt sich ein: Akihisa glaubt, dass seine Liebe zu Mizuki ausreichen wird, um ihre Küche besser schmecken zu lassen. Leider funktioniert es nicht.
  • 'The Reason You Suck' Rede: Miharu gibt Akihisa in Staffel 2 Episode 10 eine. Sie ist wütend darüber, wie er Himeji wie eine Prinzessin behandelt, aber dann behandelt Minami wie einen der Jungs und macht ihr nie Komplimente. Während sie die Gründe aufzählt, rennt Minami weinend aus dem Raum, was dazu führt, dass alle anderen außer Miharu und Akihisa ebenfalls gehen. Dann sagt er etwas zu ihr, und während es vom Publikum nicht gehört wird, hat Miharu einen wütenden Gesichtsausdruck und sagt, dass er lügen muss. Kouta spielt später ab, was er gesagt hat, damit die anderen Klassenkameraden (und das Publikum) hören können, was er zu Miharu gesagt hat.Wo Akihisa sagte, der Grund, warum er Minami so behandelt, ist, dass er sich in ihrer Nähe sehr wohl fühlt und das Gefühl hat, er selbst sein zu können und Minami auch ein bisschen hübsch findet. Minami hört es außerhalb des Klassenzimmers und fängt wieder an, sich in ihn zu verlieben.
  • Roter Baron: Kouta und Nishimura-sensei werden mit ihren Spitznamen „Muttsulini/Voyeur“ bzw. „Tetsujin/Iron Man“ genannt. Übrigens bezieht sich Koutas Spitzname, wenn man That Other Wiki glauben darf, auch auf Benito Mussolini.
  • Rote Schnur des Schicksals : Erwähnt in der Eröffnung der OVA.
  • Beziehungs-Upgrade : Gespielt mit:
    • Shouko will Yuuji betreffend durchziehen, ob er will oder nicht.
    • Minami dachte fälschlicherweise, dass Akihisas seltsame Textnachricht an sie in Staffel 2, Episode 7 bedeutet, dass er dies mit ihr machen wollte. Und für die erste Hälfte von Episode 9 tut sie Dinge, die so aussehen, als ob diese Trope im Spiel wäre, bis Akihisas fummelige Erklärung von dem, was in Episode 7 passiert ist.
  • Rache durch Stellvertreter: Die drei Jungen der 6. Klasse in Staffel 2, Episode 11 versuchen, Shouko zu verprügeln, als sie darauf besteht, ihre Pläne zur Demütigung von Yuuji zu stoppen. Zu ihrem Unglück kam er zu der Zeit zufällig am Klassenzimmer vorbei ...
  • Mitreißende Rede: Wird von Yuuji durchgeführt, um Klasse F zu wecken, um Klasse E anzugreifen. Der Kunststil wird sehr skizzenhaft, da er zunehmend heißblütig wird.
  • RPG-Elemente:
    • Die Testergebnisse bestimmen die Angriffskraft und das Aussehen eines beschworenen Wesens. Akihisa bekommt ein Holzschwert und einen Badass Long Coat, während Mizuki einen Anzug von suit Plattenpost und ein BFS .
    • Erziele in einem bestimmten Feld eine super hohe Punktzahl und das beschworene Wesen erhält ein Armband, das es nicht nur anzeigt, sondern ihm auch einen besonderen Angriff verleiht. Etwas Durchhaltevermögen ist jedoch erforderlich.
  • Rule of Cool: Kraftfelder werden erzeugt, wenn ein Kampf begonnen wird?! Chibifizierte Avatare, mit denen die Schüler kämpfen?! Gigantische Bildschirme, die aus dem Nichts auftauchen?! EINFACH SCHLIESSEN UND ZUSCHAUEN!
  • Running gag : Viele :
    • Hideyoshi bekommt nie männliche Kleidung (außer seiner Uniform), und selbst wenn, wird sie ihn nicht lange tragen. Er hat praktisch mehr weibliche Kleidung als männliche getragen.
    • Akihisa verletzt sich aufgrund seines Avatars.
    • Nishimura-sensei knallt und schleppt jeden mit einer Punktzahl von '0' zu Förderunterricht, egal an welchem ​​Tag, Ort oder zu welcher Uhrzeit.
    • Kouta versucht Höschenspritzen zu bekommen.
    • Shouko versucht, Yuuji dazu zu bringen, sie zu mögen, in, ähm, extreme Wege .
    • Miharus verrückte Liebe für Minami.
    • Minamis Wrestling greift Akihisa an, wenn er etwas Unschmeichelhaftes über sie sagt. Er redet immer nonchalant darüber, wie sich seine Gliedmaßen für ein paar Sekunden verdrehen, bevor sein Gehirn den Schmerz registriert.
    • Yuuji überzeugt Akihisa mit einer herzlichen Rede, einer anderen Klasse den Krieg zu erklären. Letzterer wird immer brutal geschlagen und in einem Fall auch scheinbar „für die Ehe ruiniert“.
    • Die Show scheint zu versuchen, die Nasenbluten-Trope in jeder Episode auf die nächste Stufe zu revolutionieren.
    • Himeji kocht. Alle männlichen Charaktere werden alles tun, um es zu vermeiden, es zu essen, oder zumindest Himeji vom Kochen abzuhalten, es sei denn, sie können es zu ihrem Vorteil nutzen, wie zum Beispiel während eines Klassenkampfes. Sie essen normalerweise auch alles, was Akihisa zum Mittagessen für sich selbst gemacht oder gekauft hat, also ist er gezwungen, ihr Essen zu essen.
  • Schmuck Köder : Der Phosphor s Mein Oxidzeichen in Staffel 2, Folge 4.Klingt nach 'Beschwörung', also löst es Beschwörung aus.
    • Akihisa dreht für Himeji ein paar Augenblicke später den Spieß um, indem er sie dazu bringt, versehentlich auch 'Beschwörung' zu sagen, wenn sie ihm/seinem Avatar aufdrängt, wen er mag.
    • In Episode 6 erwähnt Aiko im Badehaus, dass die Männer- und Frauenseite verbunden sind und dass die Männer die Frauen wahrscheinlich unter Wasser beobachten könnten. Sowohl Akihisa als auch Kouta tauchen sofort ein, aber das Wasser ist zu heiß, also übergießen sie sich mit kaltem Wasser ... nur um herauszufinden, dass es nicht hilft. Anstatt nur eine Niederlage einzugestehen, zieht Akihisa stattdessen seinen Avatar heraus, um zu versuchen, auf diese Weise zu sehen, was immer noch nicht funktioniert.
      • ...an diesem Punkt gehen ihm die Hitpoints aus, und ein sehr nackter Nishimura-Sensei springt aus dem Wasser und zerrt ihn zum Heilunterricht.
  • Schulfest : Die OVA.
  • Schraube das Schicksal: Scheint Yuujis Motiv zu sein, alle Beschwörerkriege zu beginnen. Da die Schule die Klasse F für einen Haufen Idioten hält, greift er die anderen Klassen nacheinander an und schlägt sie entweder oder fordert sie ernsthaft durch Strategie und Können heraus, anstatt durch akademische Leistungen.
  • Scheiß auf die Regeln, ich habe Geld! : Der Grund, warum Herr Obata mit all seinen unangemessenen Kommentaren während des Kimono-Festzugs davongekommen ist. 'Also weißt du, ich würde ihn gerne dafür schlagen, dass er das sagt, sei er unser Sponsor.'
  • Geheimer Charaktertest: Der ganze Sinn der Implementierung des ST-Systems bestand darin, die Schüler dazu zu zwingen, zusammen zu arbeiten und nicht nur für sich selbst. Außerdem haben die Gewinner die Wahl, ob sie die Verlierer demütigen und ihre Sachen nehmen, was der Hauptgrund für die meisten Kriege ist.
    • Das Notensystem könnte auch als nicht ganz so geheimer Charaktertest angesehen werden. Du willst raus aus dem beschissenen Klassenzimmer und echte Schreibtische statt Kartons bekommen? Dann mach es besser im Unterricht.
  • Ernsthaftes Geschäft: Prüfungen sind in der realen Welt ernst genug, aber nicht zu diese Grad!
    • Der Mini-Arc in Staffel 2, in dem sie auch versuchen, den Erpresser zu finden. Sowohl die Lehrer als auch die Mädchen aus den verschiedenen Klassen fragen sich, warum Akihisa und Yuuji so entschlossen sind, in das Bad des Mädchens zu steigen. Etwas extrem wird es gegen Ende, wenn alle Jungs aus den verschiedenen Klassen mithelfen (meistens indem sie mit Bildern der Klasse F Mädchen bestochen werden ... und Hideyoshi ...)
  • Sie ist nicht meine Freundin: Yuji behauptet dies mit Shouko. Sie weigert sich jedoch, es zu glauben und zwingt ihn trotzdem oft zu Dates.
    • Akihisa scheint sich sowohl Mizuki als auch Minami gegenüber so zu verhalten. Beide Mädchen nehmen es nicht so gut auf, wenn er dies behauptet, obwohl Minami viel körperlicher ist, ihn zu bestrafen, wenn er versucht, diese Trope zu beschwören.
  • Shipper on Deck: Nach Episode 7 zu urteilen jeder Schiffe Yuuji und Shouko.
  • Ausrufe : Genug Beispiele um eine eigene Seite zu bekommen .
  • Geschwister Yin-Yang:
    • Akhisa Yoshii und seine ältere Schwester Akira. Ersteres ist ein konsequenter Underachiever, der angesichts der Mittel und Ressourcen wie ein Profi kochen kann; Letzterer ist ein Harvard-Student, hat aber wenig bis gar keine kulinarischen Fähigkeiten.
    • Hideyoshi Kinoshita und seine Zwillingsschwester Yuuko. Der erstere hat Schwierigkeiten beim Lernen, ist aber ein sehr guter Theaterschauspieler und ein wirklich netter Junge; Letztere ist hochmütig und arrogant, hat aber die Noten, um sie zu unterstützen.
  • Signature Headgear: Minami und Mizuki haben eine große Schleife bzw. eine Hasenhaarspange. Um seinen femininen Look nach Hause zu bringen, trägt sogar Hideyoshi Haarspangen.
  • Anzeichen des Verfalls: Die Schule war noch nicht bereit, der Klasse F einen Raum zu geben, also gaben sie ihnen einen vorübergehenden Platz und überlagerten das ursprüngliche Etikett des Raums mit einem provisorischen. Irgendwann fällt das behelfsmäßige Etikett ab. Was sagt das Original? Klasse 2-E . Die Schule selbst ist mit mehr als 5 verschiedenen Designstilen gebaut, um die Qualität der Klassen zu zeigen, die sie bewohnen. Der Teil der Schule der Klasse F ist eine billig gebaute Betonmauer, auf der überall Reben und Laub wachsen, während der Teil der Klasse A wie eine renommierte Universität aussieht.
  • Single-Target-Sexualität: So ziemlich jeder Charakter, der einen anderen mag, scheint ein bisschen zu engagiert zu sein, um mit diesem Charakter zurechtzukommen, wie Shouko in Richtung Yuuji oder Miharu in Richtung Minami.
  • Sleep Cute: Shouko und Yuuji im Kino.
  • Slobs vs. Snobs : Passt gut zu Klasse F vs. Klasse A.
  • Smash Cut: Ein früher auf ?? wird durch die Eröffnung in einer Episode der zweiten Staffel unterbrochen. Erzähler : Es ist der zweite Tag der Schulreise der Fumizuki Academy und Klasse A ist- *Vorspann* Ehhhhh?
    • Später werden sie sogar vom Ende unterbrochen!
  • Der hinterhältige Typ: Kouta Tsuchiya.
  • Etwas anderes erhebt sich auch: Nachdem Akihisa sich ein erotisches Bild von Mizuki und Shouko vorstellt, fährt Koutas Kameraobjektiv vollständig aus. Dann wird es schlaff, wenn er cockblocked ist.
  • Spanner in the Works: Während die Serie voranschreitet, erkennen die verschiedenen Gegner der Klasse F, dass Akihisa gefährlich ist, weil er sehr unberechenbar ist.
    • Und dieselben Leute (aus Klasse-A) bemerken, dass Yuuji ist noch beängstigender dafür, ihn tatsächlich richtig benutzen zu können.
  • Status Quo ist Gott : Am Ende der zweiten Staffel ist Akihisa immer noch steinhart, was die Gefühle für Mizuki oder Minami betrifft, und Shouko jagt Yuuji immer noch mit einer Heiratsurkunde. Das ist natürlich nicht unbedingt schlecht...
  • Stealth Hi/Bye: Mehrere Charaktere scheinen Experten darin zu sein, wie Ironman, wenn der Avatar eines Schülers 0 Punkte erreicht, Miharu, wenn Minami Akihisa ein wenig zu nahe kommt, Minami selbst manchmal, wenn Mizuki sich mit Akihisa zu sehr anfreundet, und Shouko Immer wenn Yuuji mit anderen Frauen zusammen ist oder zu einem männlichen Charakter zu freundlich wird.
    • Ironman ist es egal, ob Wochenende ist und die Schüler nicht zur Schule gehen. Wenn ihr Avatar 0 Punkte erreicht, ist er werden auftauchen und sie in den Förderunterricht schleppen.
  • Stealth-Beleidigung: Eine der Antworten im Ad Bumper-Quiz lautet: „Es ist Ihre Fantasie“. Kommentar des Lehrers [zu Akihisa]: Hin und wieder habe ich den irrigen Eindruck, dass du eigentlich ein Genie bist.
  • Stealth Pun: Die okkulte Version von Akihisas Avatar ist a Stumpf ahan.
  • Selbstmord als Komödie: Nachdem Akihisa ein peinliches Bild von sich findet, wird er mutlos, dass ein Erpresser sie öffentlich machen würde. Hideyoshi versucht, ihn zu beruhigen, und als Himeji auf sie zukommt, fragt er sie, was sie mit einem Bild von Akihisa im Dienstmädchen-Outfit machen würde. Sie sagt, sie würde sich einen Scanner besorgen und das Bild dann im Internet verbreiten. Akihisa versucht sofort, aus dem Fenster ihrer Klasse im dritten Stock zu springen, während Hideyoshi ihn zurückhält und versucht, ihm das auszureden.
  • Selbstmordangriff: Akihisa verwendet dies in ihrem Beschwörerkrieg gegen Klasse B. Er sagt den FFF-Jungs, dass der Vertreter der Klasse B mit dem Mädchen der Klasse C zusammen ist. Sie gehen in den Berserker-Modus und fangen an, sich selbst zu bombardieren, um die viel stärkeren Klasse-B-Schüler auszuschalten. Es funktioniert weitgehend, bis der Vertreter der Klasse B Mizuki, den stärksten Schüler der Klasse F, erpresst, nicht zu kämpfen. Aber dann macht Akihisa einfach etwas anderes...
  • Superverformt :
    • Die Beschworenen Wesen sind bewaffnete Chibi-Versionen ihrer Beschwörer.
    • Kommt auch häufig mit den echten Charakteren vor.
  • Oberster Chefkoch: Akihisa kann überraschend gut kochen, wenn er die richtigen Zutaten bekommt. So sehr, dass seine Klassenkameraden zunächst nicht glauben, dass er in Episode 9 sein eigenes Mittagessen zubereitet hat.
  • Überraschend gutes Englisch: Fast alle englischen Sätze, die in der Serie vorkommen, sind absolut sinnvoll und haben eine ausgezeichnete Grammatik.
  • Verdächtig spezifische Ablehnung: Minami just liebt um dies zu tun. Minami: Ich habe mir definitiv nicht die Mühe gemacht für dich!
  • Das kam falsch: Akihisa erzählte allen, dass er 2.000 Pornomagazine in seinem Zimmer hatte, um sie davon abzuhalten, in sein Haus zu kommen.
  • Der Freund, den niemand mag: Immer wenn die Schüler der Klasse F und Shouko etwas unternehmen, Miharu wird auftauchen, egal ob sie eingeladen wurde oder ob sie tatsächlich jemand haben möchte.
  • Themenbenennung: Der Autor scheint es zu mögen, die traditionellen Monatsnamen des japanischen Kalenders zu verwenden:
    • Kisaragi Highlands, nach dem zweiten Monat.
    • Minazuki Grundschule (Yuuji und Shoukos Grundschule), nach dem sechsten Monat.
    • Fumizuki Akademie, nach dem siebten Monat.
    • Hazuki Shimada, nach dem achten Monat.
    • Nagatsuki Mittelschule (Akihisas ehemalige Schule), nach dem neunten Monat.
    • Kannazuki Mittelschule (Yuujis ehemalige Schule), nach dem zehnten Monat.
    • Shimotsuki Mittelschule (die Schule, die Yuuji ursprünglich besuchen wollte), nach dem elften Monat.
  • Die Neckerei: Kudou macht das gerne, meistens mit Kouta, aber gelegentlich auch Akihisa und Yuuji. Was dann dazu führt, dass Minami, Himeji und Shouko in den Clingy Jealous Girl-Modus wechseln.
  • The Thing That Goes 'Doink': Das Hotel im Trainingslagerbogen von Staffel 2 ist offenbar ziemlich teuer, denn in der letzten Folge wird ein Shishi Odoshi gezeigt.
  • Das unfaire Geschlecht: Kann aufgrund von Doppelmoral von Zeit zu Zeit dazu kommen: Missbrauch, weiblich auf männlich.
  • Das ist auf so vielen Ebenen falsch: Armes Hideyoshi. Niemand innerhalb oder außerhalb der vierten Wand hört ihm zu, während er diese Trope Wort für Wort ausspricht, während er Lampenschirme hält, wie Akihisa die FFF dazu bringt, ihm zu gestehen.
  • Das Werfen deines Schwertes funktioniert immer: Wird in der zweiten Episode der OVA aufgerufen, in der Akihisas Beschwörung sein Schwert in eine Kombination mit Yuujis Beschwörungsschlag wirft.
  • Tournament Arc: In einer der OVA-Episoden treten Akihisa und Yuuji in einem Tag-Turnier gegen ihre Klassenkameraden an. In Anbetracht ihrer beiden Ränge sind einige ihrer Siege alles andere als ehrenhaft.
  • Tsundere :
    • Minami zeigt ihre Liebe zu Akihisa mit Wrestling-Locks wie der Zahl Vier und Headlock, um nur einige zu nennen. Sie passt diese Trope praktisch zu einem T, nennt den Kerl einen Idioten und kann nicht gestehen. Daher trägt ihr Image-Song den treffenden Namen „Tsundere Dou“ – „Der Weg der Tsundere“.
    • Yuuji hat Momente davon gegenüber Shouko, nachdem er sie in Episode 12 gerettet hat.
  • Ruhige Wut: Sowohl Yuuji als auch Akihisa zeigen dies in der letzten Schlacht von Staffel 2, Episode 13, nachdem sie Mizuki die Tokunatsu-Schüler anschreien hören, die das Klasse-F-Duo beleidigten und disqualifiziert wurden. Anstatt heißblütig zu werden, überlisten sie die beiden Schüler zu einer wilden Gänsejagd, locken sie dann aus dem Physikfeld, wo sie stark sind, und zwingen sie stattdessen, im Mathematikfeld zu kämpfen, wo sie von einem geschwächt wurden vorherigen Kampf, und sie dadurch ziemlich leicht zu besiegen.
  • Transformationssequenz: Das Hervorrufen einer Beschwörung hat viel Blitz und Flare dazu, aber nur Hideyoshi bekommt eine vollständige Transformationssequenz, die er sogar mit Lampenschirmen ausstattet.
  • Doppelschalter:
    • In Episode 12 gibt sich Hideyoshi als Yuuko aus, um Ärger zu machen. Abgesehen von einem kleinen Ausrutscher macht er einen erschreckend guten Job.
    • In Staffel 2, Episode 3, tauschen beide Zwillinge die Plätze und machen sich die Dinge am Ende durch einen Unfall noch schlimmer.
  • Unerwiderte Liebe: Diese Show hat viel und noch mehr. Besonders ungeheuerlich mit Minami/Mizuki in Richtung Akihisa und Shouko in Richtung Yuuji.
  • Beunruhigende Enthüllung des Geschlechts: Hideyoshi. Er trägt die männliche Uniform, spricht wie ein alter Samurai und verhält sich wie ein Mann, unterliegt dieser aber dennoch, da er fast identisch mit seiner halbidentischen Zwillingsschwester Yuuko ist. Außerdem zwingen sie ihn für den zweiten ESB in sexy Outfits, und er ist das Hauptaugenmerk des Fanservices in der gesamten Anime-Serie.
  • Unerwünschter Harem: Yoshii hat fünf Menschen in ihn verliebt: Hazuki und Akira sind ihm bewusst; Toshimitsu zeigt es auf seine unbeholfene Art; Minami zeigt es durch ihre Wrestling-Bewegungen; Mizuki ist sehr offen in ihren Annäherungsversuchen, aber er hat immer das Gefühl, dass sie es besser machen könnte, als ihn zu lieben.
    • Und seit den letzten Light Novels entwickelt sich Hideyoshi zu seinem sechsten Haremsmitglied und wahrscheinlich der einzigen Beziehung, die auf Gegenseitigkeit beruht.
    • Hideyoshi selbst hat seinen eigenen unerwünschten Harem in Form von so ziemlich jedem Jungen in der Schule (und offensichtlich auch in der Nähe von Schulen).
  • Städtische Segregation: Innerhalb der Schule selbst. Der Unterschied zwischen Klasse A und Klasse F ist erstaunlich.
  • Ungewöhnlich uninteressanter Anblick: Akihisa findet Yuuji gefesselt und geknebelt und kurz davor, von Shouko belästigt zu werden, ein ganz gewöhnlicher Anblick, der seine Aufmerksamkeit nicht wert ist.
  • Unerwünschter Ehepartner: Shouko ist das für Yuuji. Teil ihres Running Gags ist, dass sie ihn heiraten will, aber er weigert sich oder konnte in einem Fall nicht, weil er noch keine 18 Jahre alt war. Nicht, dass es sie davon abhält, es zu versuchen, und auch, dass er nicht zu freundlich mit anderen Mädchen oder sogar seinen männlichen Freunden wird.
  • Gewalt ist die einzige Option: Nachdem Akihisa und Yuuji das Schultag-Turnier gewonnen haben, planen ihre Gegner, aufzudecken, dass das Duo betrogen hat, um den Sieg zu erringen. Unsere Helden verschwenden keine Zeit damit, die einzig logische Antwort zu wählen: ein Live-Feuerwerk auf ihre Gegner abzufeuern.
  • Visuelle Anspielung: In Episode 3, wann Miharu packt Minami, es gibt eine kurze Einstellung einer Blume, die ihre Blütenblätter verliert.
  • Vitriolic Best Buds: Yuuji behauptet, er hasse es, Akihisa glücklich zu sehen, und letzterer geht irgendwann mit einem Messer nach dem ersteren, aber das hält beide Jungs nicht davon ab, rumzuhängen. Akihisa nennt Yuuji sein Bestes und schlimmster Freund.
  • Schwach, aber geschickt : Akihisas Beschwörung ist die schwächste, aber er kann sie manuell steuern, was es ihm ermöglicht, einige erstaunliche Leistungen zu vollbringen. Es ist im Grunde der Fragile Speedster der Serie – er hat eine geringe Überlebensfähigkeit, kann aber ausweichen und Combos ausführen, die das „Leben“ anderer beschworener Wesen zerstören. Akihisa entdeckt, dass er diese Taktik für jeden in der Klasse F nutzen kann, weil das Armband, das er in einem Wettbewerb gewonnen hat, es ihm ermöglicht, jederzeit ein ST-Feld und seinen Avatar zu beschwören, so dass seine Klassenkameraden ihre Avatare üben und kontrollieren können, ohne dass sie es müssen direkt im Kampf.
  • Was sieht sie in ihm? : Die Leute fragen sich, was Mizuki, die zweitklügste Schülerin der Schule, an Akihisa, der dümmsten Schülerin, anziehend findet.Siehst du die kleine Hasenhaarnadel, die sie die ganze Zeit trägt? Es hat etwas mit Akihisa zu tun, als sie noch Kinder waren.
    • Ein weiterer Grund, warum Mizuki ihn mag, ist seine Freundlichkeit, wie zum Beispiel, dass er Hazuki eine Puppe im Wert von 25.000 Yen (~ 320 US-Dollar) kauft.Sogar es machte ihn zum Bestrafungsinspektor.
    • Staffel 2 Episode 8 enthüllt die Wurzeln von Minamis Anziehungskraft auf Akihisa.Als sie von Deutschland nach Japan zog und in Fumizuki einzog, konnte sie aufgrund der Sprachbarriere kaum Freundschaften schließen. Akihisa ist die erste, die versucht, mit ihr zu kommunizieren... auf Französisch. Obwohl dies einen schlechten Eindruck bei ihr hinterließ und sogar ihre Wrestling-Fähigkeiten enthüllte, ließ Akihisas aufrichtige Versuche sie einen Herzschlag überspringen.
  • Was zum Teufel, Held? :Miharuliefert einen anYoshiüber die Arter behandelt Minami.
  • 'Welche Toilette'-Dilemma: Hideyoshi ist ein Junge, wird aber so oft wie ein Mädchen behandelt, dass er eine Toilette für sich alleine bekommt, um keine Panik auszulösen.
  • Gesunder Crossdresser:
    • Der einzige Grund, warum Hideyoshi dies tut, ist wahrscheinlich, dass ihm kein vernünftiger Mensch Kleidung für Jungen geben würde, was Animes angeht.
    • Wie auf dem Cover von Band 7.5 der Light Novel-Reihe zu sehen ist, ◊. Wir haben weiter auf ein männliches Charakter-Cover gedrängt und es ist uns endlich gelungen! Wie berührend!
  • Ringer in uns allen: Minami und Miharu verwenden regelmäßig Wrestling-Moves bei Akihisa... sehr schmerzhaft Einsen.
  • Yamato Nadeshiko : Shouko hat sowohl das Aussehen als auch den intensiven Wunsch, eine Frau zu sein, aber der Rest ihrer Persönlichkeit passt mit Sicherheit nicht zum Archetyp.
    • Mizuki erfüllt die Rechnung in größerem Maße.
  • Yandere :
    • Shouko in Richtung Yuuji.
    • Himeji, wenn auch nicht so offensichtlich wie Shouko, hat immer noch ihre Momente. Himeji: [ unheimlicher Ton ] Dieser BH ist nicht deine Größe, Yoshii-kun...
    • Sie hat einen weiteren Moment mit dieser Trope in Episode 9, nachdem alle mit ihm nach Hause gehen, um herauszufinden, warum er nicht nach Hause will. Himeji: Beruhige dich Minami, du weißt, dass Yoshii nie im Traum daran denken würde, jemanden hinter unserem Rücken so zu treffen. [ blinzelt das Auge ] Stimmt das nicht...Yoshii?
      Akihisa: Warum schielst du?
  • Yank the Dog's Chain: Akira scheint der erste zu sein, der zugibt, dass Hideyoshi eigentlich ein Kerl ist, behauptet dann aber, dass Mizuki und Minami auch Kerle sind, unter der Logik, dass 'mein dummer Verlierer eines kleinen Bruders unmöglich eine Frau haben kann'. Freunde'. Es hilft auch nicht, dass Akihisa sich immer einmischt und erklärt, dass er ein Mädchen ist, wenn jemand kurz davor steht, Hideyoshis wahres Geschlecht zu erkennen.
  • Yaoi Fangirl :
    • Yuuji und Akihisa sind anscheinend ein Gegenstand in den Augen eines von Mizukis Freunden. Mizuki: Sie waren sich auch ziemlich sicher, dass du der bist Krapfen zu seiner Banane.
      Akihisa: Sie sollten diese Freunde verlieren.
    • Akira zeigt auch ein starkes Interesse an Yaoi. Sie verbietet ihm, sich mit Mädchen auf etwas Romantisches einzulassen, vergibt ihm aber tatsächlich Punkte dafür Ho Yay und duldet nur heterosexuelle Beziehungen, die sie selbst und Akihisa betreffen.
    • Episode 12 zeigt, dass Yuuko auch ein begeisterter Yaoi-Fan ist.
    • Das Königsspiel Kurz auf den DVDs endet damit, dass Akihisa der König wird und die Nummern 1 bis 7 (alle anderen) befiehlt, alle Bilder der Jungs zu brennen, als sie an verschiedenen Stellen der Serie Crossdressing hatten ... außer Hideyoshi, der es nicht tut scheint es nicht zu stören. Mizuki und Minami schreien vor Schmerz, als sie zusehen, wie sie brennen.
    • Tamano Miki von der Klasse D scheint sehr begeistert von der Idee von Akihisa/Yuuji zu sein.
  • Zerg Rush : Eine der Strategien, die Klasse F in Episode 12 gegen Klasse A verwendet.




Interessante Artikel