Haupt Leichter Roman Light Novel / Goldene Zeit

Light Novel / Goldene Zeit

  • Light Novel Golden Time

img/lightnovel/62/light-novel-golden-time.pngDie Heldin und die Hauptfigur, Kouko Kaga und Banri Tada.Werbung:

Banri Tada wurde gerade an der Fukurai University, einer renommierten privaten juristischen Fakultät in Tokio, zugelassen, in der Hoffnung, nach einem Sturz von einer Brücke am Tag nach seinem High School-Abschluss, der ihn amnesiehaft machte, neu anfangen zu können. Als Landjunge aus der Präfektur Shizuoka, der gerade zum ersten Mal in Tokio eingereist ist, verirrt er sich natürlich, trifft dabei auf Mitsuo Yanagisawa, selbst einen weiteren verlorenen Neuankömmling, und die beiden jungen Männer hatten sofort einen guten Start.

Wie es der Zufall will, treffen Banri und Mitsuo gerade als sie Fukurai erreichen, auf ein hübsches Mädchen in ihrem Alter, das einen Rosenstrauß trägt ... das Mitsuo immer wieder mit diesem Blumenstrauß ins Gesicht schlägt, bevor er ihm alles Gute wünscht in seinem Studium und Abgang.



Wie Mitsuo Banri erklärt, ist dieses schöne Mädchen Kouko Kaga, eine junge Erbin eines Krankenhausmagnaten, der ihm in der Grundschulzeit ein Heiratsversprechen abgezwungen hatte. Mitsuo hatte genug von ihrem aggressiven Verhalten ihm gegenüber und legte heimlich Fukurais Aufnahmeprüfungen ab, um ihr zu entkommen und wie Banri neu zu beginnen. Unglücklicherweise für ihn scheint Kouko ihn beschattet zu haben und teilt sich jetzt das gleiche Klassenzimmer wie beide Jungen und behauptet, dass sie Mitsuo nicht aufgibt, bis hin zu dem Punkt, dass Banri ihr hilft, mit ihm in Kontakt zu bleiben.

Werbung:

Hinzu kommen Nana 'Linda' Hayashida, ein Mitglied des Festival Clubs im zweiten Jahr, Takaya Sato, ein Otaku-Neuling, Chinami Oka, eine weitere Erstklässlerin, die für ihr Alter zu jung aussieht, und Nana, eine distanzierte Drittklässlerin , und Banri, Kouko und Mitsuo haben vielleicht die beste Zeit ihres Lebens.



Goldene Zeit ist eine Light Novel-Reihe, die zwischen 2010 und 2013 von Yuyuko Takemiya, Autorin von Toradora! , und illustriert von Eiji Komatsu (von Maburaho Ruhm), herausgegeben von ASCII Media Works unter dessen Dengeki Bunko Marke. Es hat auch eine fortlaufende Manga-Serie aus dem Jahr 2011, die von Umechazuke illustriert und auch in ASCII veröffentlicht wurde Dengeki Daioh Manga-Anthologie; Es wurde von Seven Seas Entertainment für die englischsprachige Veröffentlichung ab Ende 2015 lizenziert. Ab Herbst 2013 erhielt es auch eine 24-teilige Anime-Adaption, die von Chiaki Kon geleitet und von JC Staff produziert wurde (die auch adaptiert wurde). Toradora! ), die bewusst geplant war, ihre Veröffentlichung fast zeitgleich mit den Romanen selbst zu beenden. Sentai Filmworks veröffentlichte den Anime auf Video in Nordamerika (nur 2014-15 untertitelt, 2019 mit englischer Synchronisation neu veröffentlicht).

Werbung:

Knusperrolle streamt den Anime und kann sein für Menschen mit Wohnsitz in den USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Spanien, Südafrika, Australien, Neuseeland, Skandinavien, Niederlande, Türkei, Mittel- und Südamerika.


Tropen in Goldene Zeit einschließen:

  • Die gekürzte Serie:
  • Versehentliche falsche Namensgebung: Banri nennt Linda in Episode 3 'Barbara'.
  • Aerith und Bob: Jeder hat einen traditionellen japanischen Namen. Nana, AKA Linda, verwendet jedoch einen auffallend amerikanischen Spitznamen. Dann gibt es noch das kurios benannte '2-D-kun'.
  • Amnesischer Held: Banri. In Episode 3 erzählt er Kouko davon, nachdem er etwa einen Tag nach seinem Highschool-Abschluss sein Gedächtnis verloren hat, nachdem er in seiner Heimatstadt von einer Brücke gefallen war. Er ist sich auch nicht sicher, ob er möchte, dass seine Erinnerungen zurückkommen, da er das Gefühl hat, dass sie den „alten“ Banri gehören und die „neuen“ verloren gehen, wenn sie zurückkommen.
  • Beunruhigte Liebeserklärung:
    • Oka gibt in Folge 21 einen,zu Banri, seltsamerweise. Sie sagte ihm jedoch, dass sie in Mitsuo verliebt war und merkte es erst, als er anfing, sich für Linda zu interessieren. Sie hoffte, damit einverstanden zu sein, wollte aber insgeheim, dass er fallen gelassen wurde, damit sie ihn beim Abprall erwischen konnte.
    • Linda gibt Banri in Episode 22 indirekt einen und wünscht sich, sie könnte zu 'diesem Tag' zurückkehren, als er an der Brücke auf sie wartete. Sie gibt zu, dass sie weiß, dass es zu spät für sie ist, sagt es aber trotzdem.
  • Panzerbrechende Frage:
    • Mitsuo beginnt um Episode 17 von Banris Amnesie zu erfahren. Er versucht, mehrere Charaktere zu befragen, aber sie lassen ihn entweder herumlaufen, wie Linda und Kouko, oder sie erklären, was sie aus ihrer Sicht wissen, wie Takaya mit dem Kult, der gibt ihm keine befriedigende Antwort.
    • Seemann Mond (Charakter)
    • Mitsuo konfrontiert Banri in Episode 19 persönlich damit, und Banri erwägt ernsthaft, ihm alles zu erzählen. Bevor dieser jedoch nach seinem internen Monolog etwas sagen kann, lässt Mitsuo die Frage fallen und hofft, dass er nicht zu umständlich war, sie zu stellen.Linda sagt Banri später auch, dass es in Ordnung ist, ihm ihre Vergangenheit zu offenbaren.
  • Rüstungsdurchdringender Schlag:
    • Banri erhält in Folge 12 einen von Kouko.nachdem dieser ihn in einer erotischen Stellung mit Linda erwischt, während er für Bilder posiert.
    • Kouko erhält in Folge 16 von ihrem Vater einen ziemlich harten, genug, um sie niederzuschlagen.nach ihrem Unfall im Van.
  • Künstlerische Lizenz ?? Medizin: Der Trope wird dadurch untergraben, dass Banri sich zwar ungewöhnlich glatt von seinem schweren Kopftrauma (außer Amnesie) erholt, am Ende der Serie jedoch klar ist, dass er einen erheblichen und sich zunehmend verschlechternden Hirnschaden hatte. Einige der Symptome sind ziemlich realistisch, obwohl seine Ärzte bei seiner Behandlung sehr lasch sind.
  • Attraktives Bent-Gender: Banri als Dienstmädchen in Folge 12.
  • Attraktivitätsisolierung: Kouko bekommt das. Weil sie schön, stilvoll und wohlhabend ist, scheinen alle von ihr eingeschüchtert zu sein und die Jungs denken, dass sie bei ihr keine Chance haben.
  • Beach-Episode: Episode 15, obwohl sie anfangs durch eine Reihe von Unglücken wie starkem Verkehr und Regen ruiniert wird. Trotzdem machen die Charaktere das Beste aus der Situation.
  • Berserker-Knopf: Wenn Sie weiblich sind, versuchen Sie nicht, sich Mitsuo zu nähern, wenn Kouko in der Nähe ist.
  • Bishie Sparkle: Kouko verwendet es in Episode 7.Es verschlingt auch Banri, da beide seit ihrem Beziehungs-Upgrade ziemlich glücklich sind, sich zu sehen.
  • Blank Slate: Eine unterwanderte Trope; Banri war anscheinend einer, nachdem er seine Erinnerungen verloren hatte, aber nachdem er ein Jahr in der Reha verbracht hatte, entwickelte er zu Beginn der Serie eine ziemlich lebendige Persönlichkeit. Es scheint auch, dass er dabei einen bedeutenden Persönlichkeitswandel durchgemacht hat. Es könnte auch dekonstruiert worden sein – nachdem er so viel Zeit damit verbracht hat, mit seiner fehlenden Vergangenheit fertig zu werden, scheint er sehr gut darin zu sein, Dinge durch Schauspielerei zu vertuschen.
  • Leere weiße Augen:
    • Kouko und Mitsuo zeigen einige in Episode 6.
    • Chinami hat einige in Folge 16, nachdem sie daran erinnert wurde, dass sie arbeiten muss, als sie vorschlägt, Kouko zu besuchen.
  • Blue with Shock: Kouko in Episode 20, nachdem Banri sie nach 'dem Exorzisten' gefragt hat, den sie in Episode 18 gemacht hat, als er zu Hause war.
  • Buchstützen: Irgendwann ist Banri ganz besonders fasziniert von Lindas Schuhen und sie sieht dies und sagt ihm, dass dies ihre Laufschuhe sind. Noch mehr fasziniert ihn die Tatsache, dass ihre hübschen Füße sie ausfüllen.Später, als alle seine Erinnerungen vollständig zurückgekehrt sind, eilt er in Hallensandalen davon, um Kaga seine Gefühle zu gestehen. Banri stolpert jedoch in den Sandalen, weil sie nicht für hartes Gelände gedacht sind. Linda holt ihn ein und gibt ihm ihre treuen Turnschuhe, und jetzt seine Füße können sie füllen und die Schuhe tragen ihn bis zu seiner geliebten Kaga.
  • Break the Cutie: Koukoals sie von Mitsuo verlassen wird.
  • Brutale Ehrlichkeit:
    • Von Mitsuo in Episode 4 und Banri in Episode 6 verwendet. Beide waren in Richtung Kouko.In Mitsuos Fall war er extrem wütend auf ihre Clingy Jealous Girl-Tirade gegenüber Chinami Anfang der Woche. In Banris war er es leid, nur mit ihr befreundet zu sein, während sie sich immer noch an Mitsuo klammerte, nachdem dieser ihr klar erklärt hatte, dass er sie nicht mochte.
    • Wird von Banris männlichen Clubkameraden in Episode 11 verwendet, wenn er sie um Rat bezüglich des Strandes fragt. Als er zugibt, weder einen Führerschein noch viel Geld zu haben, necken sie ihn damit.
  • The Cameo: Miss Monochrome macht einen kurzen Rundgang auf der Party, auf der Banri und Mitsuo arbeiten. (Sie ist eine Kreation von Yui Horie, der Stimme von Kouko.)
    • Der zweite Anfang selbst ist voll von einigen sehr unangenehmen, aber unbestreitbaren Texten, die das Leben vergänglich machen, und trifft einen bitteren Nerv in Bezug auf die Aufruhr, die Kaga mit Banri über ihre aufkeimende Romanze durchmacht.
  • Kann es nicht ausspucken: Abgewendet mit Kouko, die keine Angst hat, ihre Gefühle zuzugeben.Gespielt mit Linda, die, selbst nachdem Banri ihr ein Halb-Liebesgeständnis gegeben hat, sich immer noch nicht dazu durchringen kann, ihm ihre Gefühle zuzugeben. Was ihnen während der Show viele Probleme bereitet.
  • Charakterfokus: Chinami bekommt in Episode 14 viel mehr Screentime und Charakterentwicklung. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde sie weitgehend als Nebenfigur verbannt.
  • Tschechows Waffe:Banris zerbrochener Spiegel.
  • Freunde aus der Kindheit: Mitsuo und Kouko sowieBanri und Nana.
  • Heiratsversprechen in der Kindheit: Kouko zwang Mitsuo so ziemlich eines auf, und sie verbrachten praktisch ihre gesamte Kindheit zusammen. Und er scheint nichts davon zu wollen, deshalb versucht er sie auf dem College immer zu meiden.
  • Cliffhanger: Einer wird am Ende von Episode 15 verwendet.Nachdem er einen Tag am Strand verbracht hat, meldet sich Kouko freiwillig zum Autofahren, nachdem Takaya sagt, er fühle sich wirklich geschlagen. Leider beginnen auch alle anderen einzudösen, einschließlich Banri und Kouko. Der 'alte' Banri scheint einen zu haben Mein Gott, was habe ich getan? Moment, als ihm klar wird, dass die Situation, in der sie sich gerade befinden, alle im Van töten könnte, und schafft es, Banri rechtzeitig wachzurütteln, um auf die Bremse zu treten, als das Auto gegen eine Leitplanke prallt ... gefolgt von den Credits ...
  • Anhängliches eifersüchtiges Mädchen:
    • Kouko, wie Sie es nicht glauben würden. Sie schnappt verrücktund Chinamials letztere in Episode 4 zu freundlich mit Mitsuo zu sein scheint, und später in Episode 11. Sie tut es in Episode 10 gegenüber Banri erneut, behauptet aber, sie habe ihn und Linda nur geärgert. Mitsuo ruft sie jedoch dazu auf, und sogar Linda sagt, dass sie es ziemlich ernst meinte.
    • Obwohl subtil, nutzt Chinami dies auch in Episode 15, indem sie Mitsuo ein wenig distanziert auftritt, als er sie nach ihrer misslichen Lage fragt, eine Wohnung zu finden.Sie ist ein wenig verärgert über ihn, nachdem sie ihn in der vorherigen Episode mit Linda gesehen hat. Und in Folge 21 gesteht sie Banri, dass sie Mitsuo immer noch liebt und hofft, dass die Dinge mit Linda nicht klappen würden, damit sie mit ihm zusammenkommen könnte.
  • Crash-Into Hallo: Takaya tut dies mit Banri, um ihn davon abzuhalten, in Episode 21 wegzulaufen, nachdem Mitsuo ihn um Hilfe gebeten hat, ihren Freund zu stoppen. Er führt es jedoch durch, indem er von einem Felsvorsprung springt und Banri mit seinem Knie ins Gesicht schlägt, was dazu führt, dass er Nasenbluten erleidet.
  • Verrückter eifersüchtiger Typ: Interessanterweise,Banri fühlt sich in Episode 11 gegenüber Linda so, als ihr Clubpräsident in der Lage zu sein scheint, so beiläufig mit ihr zu sprechen. Er unterdrückt es jedoch, weil er niemandem erzählt hat, dass seine Erinnerungen zurückgekehrt sind, und auch weil er zu dieser Zeit mit Kouko zusammen ist, also hat er wirklich kein Recht, sich darüber zu ärgern, mit wem Linda zusammen ist.
  • Credits Laufende Sequenz: Kouko macht eine in der zweiten Eröffnung.
  • Cry Cute: Das Gesicht des armen Kouko danachMitsuo nimmt endlich den Mut auf, ihr zu sagen, dass er sie nicht mehr liebt. Sie tut es in Folge 16 noch einmal.
  • Kult :Kouko, Banri und Takaya, zusammen mit einigen anderen Schülern, werden in Episode 3 fast in eine Gruppe aufgenommen. Sie erkennen auch fast sofort, dass sie ebenfalls gezwungen sind, mitzumachen.Gilt auch als Betrugsreligion, da sie Mitglieder manipulieren, um teure Gegenstände zu kaufen und Pyramidensysteme zu betreiben.
  • In Drag verkleidet: Banri verkleidet sich in Folge 11 bei einem Teilzeitjob wie ein Dienstmädchen.
  • Abgelenkt vom Sexy : Das weibliche Filmclubmitglied, das in Folge 8 versucht, in Mitsuos Wohnung einzudringen. Sie trägt ein ziemlich freizügiges Oberteil und sorgt ständig dafür, dass es in seiner Sicht ist, was ihm ein wenig unangenehm ist, bis Banri ihn rettet.
  • 'Do It Yourself'-Themenmelodie: Yui Horie, Koukos Synchronsprecherin, singt alle vier Eröffnungs- und Endthemen, die für den Anime verwendet werden.
  • Mag keine Schuhe: Der Festival Club übt alle Barfußtanzen, und jeder, der mitmacht, zieht die Schuhe aus und geht auch barfuß. Vertretbar, da das Tanzen im Prinzip dem Yoga sehr ähnlich ist, das am einfachsten mit unbelasteten Füßen zu praktizieren ist, und jeder, der in lockere und flexible Kleidung zum Club geht, wie er Yoga praktiziert.
  • In die Hölle gezogen: Zum Lachen gespielt. In Episode 2 zieht der Tea Club Banri buchstäblich in ihre Party, während seine Freunde entsetzt zusehen, bevor die Tür zufällt, so dass es hinter ihm wie die Pforten der Hölle aussieht. Er hielt ihre Party sogar für die Hölle selbst. Das liegt daran, dass die Tea Club-Mädchen...
  • The Dreaded: The Tea Club sind eine Gruppe unverfrorener Mädchen, die Partylöwen sind; im Grunde schreckt jeder Charakter, der ihnen begegnet, vor Angst zurück, was sie zu einem Running Gag in der Serie macht.
  • Stumpfe Augen des Unglücks:
    • Mitsuo hat einige in Folge 8 danachEr sagt Chinami, dass sie ihn nicht mehr sehen soll, weil sie ihn auf der Party ablehnt, dann sieht er Kouko an einem nahegelegenen Tisch sitzen und hört Gerüchte, dass Chinami ihn auf der Party auf der Stelle abgelehnt hat.
    • In Episode 17 taucht Hosshi, eines der ehemaligen Clubmitglieder, in denen Banri, Linda und Kouko sind, auf ihrer Party auf. Sie gingen davon aus, dass er einen Job gefunden haben muss, weil er ihnen sagte, dass er nur kommen würde, wenn er einen fand, und als sie ihm gratulierten, zeigt er diese Augen und erklärt dann, dass er zur Abwechslung von der Jobsuche hierher gekommen sei .
  • Dysfunction Junction : Noch mehr als in Toradora!
  • Verdienen Sie Ihr Happy End:Kouko muss wirklich daran arbeiten, um Banri zurückzubekommen. Glücklicherweise helfen ihre Freunde, wo immer sie können, wie zum Beispiel Takaya, der Kouko-E-Mails unter Banris Namen schickt.
  • Berechtigt, Sie zu haben: Kouko hat einen massiven Fall davon für Mitsuo. Da sie seit der Grundschule praktisch eine Familie waren, glaubt sie, dass sie füreinander bestimmt sind und weigert sich, seine Zurückhaltung zuzugeben.
  • Exotische Augendesigns: Kouko hat während der Eröffnungssequenz einige Herzen in den Augen, als sie Banri zum ersten Mal darin begegnet. Sie zeigt auch einige andere.
  • Expy: Nana-senpai...nur Nana-senpai. Sie sieht aus und verhält sich genauso wie Nana Osaki. Sie lebt sogar mit einem anderen Mädchen namens Nana zusammen!
  • Rückblende:
    • Banri hat eine in Episode 5, als er Linda zum ersten Mal nach dem Unfall außerhalb des Krankenhauses traf, von dem er sich erholte. Sie sagt ihm, dass ein Freund von ihr im Krankenhaus liegt, und sagt ihm dann, dass er nach Tokio gehen soll, als er sagt, dass er seine ganze Vergangenheit hinter sich lassen möchte.
    • Mehr von seiner Vergangenheit mit Linda wird in Episode 6 enthüllt.Er gab ihr am Abend ihres Highschool-Abschlusses ein Liebesgeständnis und fragte, ob sie ihn liebe. Sie bat ihn, ihr eines Tages eine Antwort zu geben. Leider kam sie auf der Brücke an, nachdem er bereits von jemandem getroffen und abgeschlagen worden war, aber aus dem Dialog später in der Episode scheint ihre Antwort 'Ja' gewesen zu sein.
    • Und in Folge 9mehr von Banris Vergangenheit mit Linda wird enthüllt, als sein vergangenes Ich ihre Interaktionen mit ihrem älteren Bruder erforscht, dessen Verlobter ihn betrügt. Linda fühlte sich in dieser Situation in Konflikt geraten, da sie ihren Bruder nicht verletzen wollte, aber auch keine Lüge leben wollte, indem sie ihm den Betrug der Frau nicht enthüllte. Die Erinnerungen an die alte Banri bedauern, ihr in dieser Zeit kein Liebesgeständnis gegeben zu haben.
  • Vergessenes erstes Treffen: Banri in Episode 4.Er sieht Bilder von sich selbst, als er jünger war, mit Linda, dem Mädchen, das er zum ersten Mal auf dem College getroffen hat. Er erinnerte sich jedoch nicht daran, wegen seiner Amnesie.
  • Freudian Slip: In Episode 8 schläft Banri, während sie nachts privat mit Linda spricht, für einen Moment ein.und schreit, dass er mit ihr dorthin zurückkehren möchte. Nachdem er aufwacht, fragt er sich, was er gerade gesagt hat. Nach einem Moment sagt sein altes Ich, dass er immer noch in Linda verliebt ist und wenn möglich bei ihr bleiben möchte, anstatt bei Kouko.
  • Freundliche Kitzelfolter: Chinami gibt in Episode 17 vor, zu schlafen, nachdem Kouko versucht hat, sie etwas zu fragen, tut dies aber dann, als letzterer in das Gesicht des ersteren stößt, und dann, als Chinami ein wenig kichert, kitzelt Kouko sie.
  • Get A Hold Of Yourself Man: Nana gibt Banri in Episode 21 einen panzerbrechenden Schlag, als er anfängt, Linda gegenüber auszuflippen. Sie sagt, das macht man mit jemandem, der es verliert. Es hilft kurz, aber dann rennt Banri weg.
  • Gilligan Cut: In Folge 17 ist Kouko in Chinamis neuer Wohnung und hilft ihr beim Auspacken. Letzterer fragt, ob ersterer bei ihr übernachten wird. Kouko weigert sich vehement, doch während der nächsten Szene schlafen beide in Chinamis Bett.
  • The Glomp: Kouko versucht in Episode 19, Banri einen anzutun, nachdem er aus seiner Heimatstadt zurückgekehrt ist. Aber sie wird von Mitsuo, Chinami und Takaya unterbrochen, die ihn zuerst erreichen.
  • Grünäugiges Monster: Takaya in Richtung Banri in Folge 7 kurznachdem dieser ihm sagt, dass er mit Kouko zusammen ist.
  • Guile Hero: Banri denkt sehr schnell und ist gut darin, Wege zu finden, um eine schlechte Situation zu kompensieren. Zu Beginn der Serie bewahrt er das Gesicht für Mitsuo, nachdem er von Kouko in der Öffentlichkeit mit Blumen angegriffen wurde, indem er die Blumen, die sie hinterlassen hat, schnell als Willkommensgeschenk an Passanten verteilt. Später manipuliert er eine Sekte, um seine Studentengruppe nur mit einer gut platzierten Anekdote und einer vorgetäuschten Leidenschaft freizulassen, eine Taktik, die er mit kaum einer Minute Planung entwickelt hat.
  • Unentgeltliches Englisch:
    • Kouko sagt 'mein Freund' in Folge 7,nachdem sich ihr Vater bei Banri dafür entschuldigt hat, dass sie ihm Unannehmlichkeiten bereitet hat, indem er sie zur Polizeistation eskortiert, und er bittet Banri, ihr 'Freund' zu bleiben. Beide Männer sind schockiert über ihre Korrektur.Sie sagt auch später in der Folge 'Ich liebe dich'.
    • Banri sagt dies auch in Episode 8 urkomisch, um Mitsuo vor einem sehr hartnäckigen weiblichen Filmclubmitglied zu retten, das versucht, in Mitsuos Wohnung einzudringen.
  • Schinken-zu-Schinken-Kampf:
    • Kouko und Mitsuo beschäftigen sich von Zeit zu Zeit damit.
    • Sie lässt sich in Episode 24 mit Takaya ein.
  • Hard-Drinking Party Girl: Die beiden Mädchen aus dem Teeclub, die in den ersten beiden Folgen versuchen, Banri zu rekrutieren. Komischerweise schleppen sie ihn von der Willkommensparty des Filmclubs in den anderen Raum, und er wird vom Filmclub behandelt, als würde er in die Hölle gezerrt. Was nicht weit von der Wahrheit entfernt ist, wenn jeder Typ in diesem Teeclub zu Tode erschrocken vor den Mädchen zu sein scheint. Sagen wir einfach, dass sie Mädchen sind nicht im Club für die Tee ...
  • Glücklich verheiratet :Noch nicht, aber Koko und Banri haben sich in der letzten Episode verlobt.
  • Hass auf den ersten Blick: Kouko hat einen irrationalen Hass auf Chinami von dem Moment an, als sie sich zum ersten Mal treffen, als dieser sie mit Mitsuo entdeckt. Obwohl sie ihren Hass auf das Mädchen ein wenig unterdrückt, flammt er in Episode 11 wieder auf, insbesondere nachdem Chinami Banri vorschlägt, in ihrem Job zu arbeiten, als er sich nach einer Teilzeitarbeit erkundigt.Sie fängt in Episode 14 schließlich an, sich für Chinami aufzuwärmen, nachdem sie Mitsuo mit Linda entdeckt haben.
  • Fersenrealisation: Kouko in Episode 4 in Richtung Mitsuo.Sie versucht, verschiedene Gründe zu finden, warum sie zusammen sein sollen, aber er sagt ihr, dass alles, was sie getan hat, ihr Versuch war, ihre Gefühle auf ihn zu projizieren, und dass sie sich nie die Mühe gemacht hat, ihn zu fragen, was ihn glücklich macht. Im Gegensatz zu früheren Zeiten wird ihr endlich klar, warum er sie nicht mag, vor allem wegen ihrer harten Behandlung von Chinami Anfang der Woche.
  • Heroischer BSoD:
    • Sowohl Kouko als auch Mitsuo erleiden in Episode 6 einen kurzen, nachdem dieser Chinami gesteht.und sie weist ihn zurück. Kouko erlitt einen Schock, weil er seine Drohung mit einem Geständnis tatsächlich wahrnahm.
    • Chinami erleidet einen in Folge 8 nach dem Vorfall aus Folge 6veranlasste Mitsuo, ihr zu sagen, sie solle aufhören, mit ihm herumzuhängen. Kouko hilft ihr, sich davon zu lösen, indem sie sie mit den Nudeltüten erstickt, die Chinami in den Vergnügungspark gebracht hat. Es funktioniert zum größten Teil.
    • mein kleines pony kämpft ist magisch
    • Kouko durchläuft in Episode 16 eine weitere,nachdem sie am Steuer eingeschlafen und fast alle mit ihr im Van getötet hätte.
  • Held hat mein Fahrrad gestohlen: Kouko macht dies am Ende von Episode 6 mit jemandem Fahrrad, um Banri nachzujagen, als er versucht, vor ihr davonzulaufen.In einem seltenen Beispiel, um Karma Houdini abzuwenden, wird sie zu Beginn von Episode 7 festgenommen.
  • Hoffnungsloser Freier: Ein paar Beispiele:
    • Linda scheint davon bereits in Folge 2 betroffen zu sein. Obwohl sie sich für Banri zu interessieren scheint, scheint er sich darauf zu konzentrieren, wie einsam Kouko zu sein scheint, und hat während einer Szene einen ziemlich unglücklichen Gesichtsausdruck. Sie beschönigt es dann sofort, indem sie fragt, ob Kouko seine Freundin ist. Das bestreitet er vehement.
      • Folge 4 zeigt, dasssie sind stattdessen Kindheitsfreunde.
    • Kouko in Richtung Mitsuo. Er sagt ihr ständig, dass er sie nicht mag, aber sie weigert sich, es zu glauben...Jedenfalls bis Folge 4.
  • Wahnsinnige Trolllogik: Chinamis Argumentation dafür, dass sie in Episode 20 Schokolade wollte, indem sie die Süßigkeit mit ihrer Steuerzahlung gleichsetzt. Kouko macht mit, damit sie eine seltene Schokolade zusammenbekommen. Eigentlich möchte sie, dass die Schokolade ihr hilft, ihre Arbeitsschicht zu überstehen, die ihr hilft, ihre Steuern zu bezahlen.
  • Unsicheres Liebesinteresse: Kouko zuerst in Richtung Mitsuo, obwohl es verständlich ist, da es ihrerseits einseitig ist.Nachdem sie jedoch in Episode 9 anfängt, sich mit Banri zu treffen, scheint sie sich über ihre Beziehung zu ihm ziemlich unsicher zu sein, und Banri ist verständlicherweise verwirrt, was passiert sein könnte. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Kouko seinen Freudian Slip to Linda belauscht hat, und das Ende von Episode 11 bestätigt, dass sie tatsächlich das Bild von sich selbst mit Linda aus der High School gemacht hat, weshalb er das Bild nicht finden konnte und warum sie handelte wie sie es nach der Party gemacht hat.
  • Unterbrochener Selbstmord: Obwohl Banris zugegebenes Ziel darin bestand,seine Erinnerungen zurückgewinnen, so fühlt es sich für Kouko und das Publikum an, wennsie hindert ihn daran, von der Brücke seines ersten Unfalls zu springen.
  • Es ist alles meine Schuld :
    • Sowohl Banri als auch Kouko versuchen sich selbst die Schuld zu geben, dass sie den anderen in das Chaos verwickelt haben, in das sie sich in Episode 3 geraten.als sie beide erkennen, dass der 'Clubausflug', an dem sie teilnahmen, tatsächlich ein Kult war, der versuchte, neue Mitglieder zu gewinnen.
    • Jeder im Van fühlt sich in Episode 16,nach dem Unfall. Sie alle erklären, warum sie sich zumindest teilweise dafür verantwortlich fühlten, wie zum Beispiel Takaya, der sagte, er wisse, dass Kouko genauso müde sei, aber ihren Antrieb habe.
  • Ich möchte, dass mein Geliebter glücklich ist:
    • In Episode 8 fragt Banri Linda privat, was ihre Antwort war, als er auf der Brücke auf sie wartete. Sie sagt, dass ihre Antwort nein war und dass sie nur Freunde sein sollten. Obwohl er es zu kaufen scheint, ist es nach all ihren früheren Interaktionen mit ihm ziemlich offensichtlich, dass sie ihn mochte. Sie sagt ihm auch, dass sie sofort mit ihm hätte reden sollen, so wie sie es jetzt taten. Da er jetzt mit Kouko zusammen ist, wollte sie seiner neuen Beziehung wahrscheinlich nicht im Weg stehen. Und als ob er diese Vorstellung ein für alle Mal begraben wollte, sagt er Linda, lass uns einfach Freunde sein, nachdem Kouko dachte, er würde sie mit Linda betrügen. Obwohl sie untröstlich zu sein scheint, als er es sagt, scheint sie letztendlich damit einverstanden zu sein.
    • Chinami in Richtung Mitsuo, nachdem dieser Interesse an Linda zeigt. Sie ist sich von Banris Vergangenheit mit letzterem nicht bewusst, wird also ein wenig wütend auf ihn, als sie sieht, wie er zu bequem mit Linda plaudert, und zieht ein What the Hell, Hero? auf ihn.
  • Tritt den Hund: KoukoMobbing Chinami aus Eifersucht in Folge 4 Eist es, was Mitsuo das Gefühl gibt, endlich die Grenze überschritten zu haben.
  • Kissing Under the Influence: In Episode 2 geht ein betrunkenes Mädchen auf der Party darüber hinaus küssen und pflanzt ihr Gesicht in den Schritt eines anderen. Damit sind die beiden Mädels sehr zufrieden.
  • Großer Schinken: Kouko in Richtung Banri und Mitsuo in Episode 5.
  • Anwaltsfreundliche Cameo: Nana Osaki gibt Kouko eine Eintrittskarte für ihren Auftritt in Episode 4 des Anime. Und wirft sie prompt raus, als sie versucht, auf die Bühne zu klettern.
  • Seien wir einfach Freunde :
    • In Episode 5 gibt Kouko Banri einen passenden Spiegel und erwähnt ständig, wie gut er ihr gegenüber ein 'Freund' ist. Er scheint es nicht allzu gut zu nehmen, aber er will auch nichts sagen, da sie gerade zwei Tage zuvor von Mitsuo abgelehnt wurde.In Episode 6 hält er Kouko auch eine brutale Ehrlichkeitsrede darüber, dass er sich in ihrer Nähe nicht wohl fühlt, während sie immer noch um Mitsuo wirbt, und sagt ihr, dass er nicht mehr mit ihr herumhängen möchte.
    • In der Flash Back von Episode 8 am Anfang,Banri hört, wie Linda Er ist nicht mein Freund erwähnt, als mehrere Mädchen sie damit aufziehen, dass die beiden aufgrund der Zeit, die sie miteinander verbringen, praktisch schon zusammen sind. Dann fängt er an, sie für die nächsten Tage zu meiden, bis er sie draußen im Regen ohne Regenschirm auf ihn warten sieht. Sie entschuldigt sich bei ihm dafür.
    • In Folge 12 findet diese Diskussion stattzwischen Banri und Linda. Während sein altes Ich immer noch Gefühle für sie hat, versucht er Kouko treu zu bleiben und versucht, alle romantischen Vorstellungen zwischen ihm und Linda zu lösen. Während Linda das Herz gebrochen scheint, als sie seine Worte hört, scheint sie ihnen nachzugeben, was darauf hindeutet, dass ihre Gefühle für ihn nicht romantisch waren. Vielleicht war sie jedoch nur mit dem Strom geschwommen, da sie keinen Streit zwischen ihm und Kouko verursachen wollte.
    • Im letzten Bogen,Als Kouko mit Banri Schluss macht, lässt sie ihn wissen, dass sie emotional nicht in der Lage ist, die enorme Tortur zu bewältigen, dass er sich allmählich verliert, während sie noch seine Freundin ist, und argumentiert, dass er in diesem Fall zu Linda gehen würde (vor allem, wenn man bedenkt, dass er absolut keine mentale Kontrolle über den Gedächtnisverlust). Trotzdem sagt sie ihm, dass er versprechen muss, dass er sie suchen wird, wenn er sie nicht vergisst. Banri vergisst Kouko und zieht zurück nach Fukuoka, obwohl 2D-Kun Kouko zwingt, Banri zu verfolgen, was ihn dazu bringt, sich an Kouko zu erinnern, indem sie anwesend ist.
  • Lizenziertes Spiel: Jedenfalls ein Charakter in einem lizenzierten Spiel: Kouko ist ein assistierender Charakter im Mashup-Kampfspiel Dengeki Bunko: Kampf gegen den Höhepunkt . Ihre Waffe? Natürlich ein Strauß Rosen.
    • Die Serie hat ein eigenes Vollspiel in Form von Goldene Zeit ~Lebendige Erinnerungen~ , ein Visual Novel-Spiel für die PlayStation Vita.
  • Living Emotional Crutch: Kouko sagt, ihr Leben drehe sich um Mitsuo und dass sie ohne ihn keinen Grund hätte zu überleben.
  • Aus der Schleife ausgesperrt: Nur Kouko weiß von Banris Vergangenheit mit Linda, und nur weil sie zufällig ein Bild von ihnen zusammen gesehen hat. Vorher hat keiner von ihnen seine Vergangenheit preisgegeben, in Banris Fall, weil er es wirklich vergaß, und in Lindas Fall, weil er indirekt seine Amnesie verursacht hatte.Daher fragen sich Mitsuo und Chinami in späteren Episoden, wenn sie sich über ihre Beziehung wundern, ob die beiden eine tiefere Bindung haben, die sie niemandem erzählen.
  • Lonely Rich Kid: In Episode 2 fragt sich Banri, ob Kouko nicht das ist. Er hört, wie einige Mädchen darüber reden, wie hochwertig ihre Kleidung ist, und die Jungs kommentieren, dass sie sehr gut aussieht, also nicht in ihrer Liga. Kouko beklagt sogar, dass überhaupt keine Leute versucht haben, sie zu rekrutieren, und sie hat sich nur einen Flyer angesehen, weil ihn jemand auf der Bank, auf der sie saß, liegengelassen hat. Vergleichen Sie das mit Banri, bei dem immer wieder Leute auf ihn springen, damit er ihrem Club beitritt.
  • Einen Schuh im Kampf verlieren:
    • Im Manga trägt Kaga elegante Sandalen mit hohen Absätzen, als sie mit Banri vor dem Kult flieht, die zum Laufen ungeeignet sind. Sie muss sie wegwerfen und rennt barfuß davon. Als sie Gelegenheit haben, zu Atem zu kommen, sieht Banri Kagas nackte Füße, die jetzt vom Waldboden besudelt und zerkratzt sind, und schlüpft ziemlich galant aus seinen Schuhen, damit sie sie tragen kann. Der Anime verhindert dies merklich, da sich beide in Hausschuhe umgezogen und in Hausschuhen geflohen sind, anstatt ihre Straßenschuhe in den Treffpunkt des Kults zu tragen.
    • Wird in der zweiten Eröffnung verwendet, als Kaga auf den Fersen stolpert und zu Boden fällt. Sobald sie aussteigt, wirft sie sie ab und jagt dem fliehenden Licht der Zukunft hinterher, das sie barfuß und unter Tränen vergießen will, um es einzuholen.
  • Liebesgeständnis: Einige werden von verschiedenen Charakteren gegeben, aber es ist weitgehend einseitig.
  • Liebe Dodekaeder: Mitsuo mag Chinami. Kouko mag Mitsuo. Banri mag Kouko. Nana hat vor seiner Amnesie mit Banri zusammengehangen.Und der alte Banri war tief in Nana/Linda verliebt, obwohl sein jetziges Ich es nicht bemerkt. Dann werden die Dinge noch komplizierter, als Mitsuo und Chinami einen Unrequited Love Switcheroo durchmachen, woraufhin Mitsuo Gefühle für Linda entwickelt.
    • Dreiecksbeziehung : Die Show konzentriert sich jedoch weitgehend auf die romantischen Aspekte von Kouko-Banri-Linda.Der alte Banri ist in Linda verliebt, Linda scheint ihn immer noch zu lieben, aber aus irgendeinem Grund kann er ihn nicht ausspucken, und der neue Banri ist Mitte der Saison mit Kouko zusammen. Und dann findet Banri seine Erinnerungen wieder...
  • Liebe tut weh: Mehrere Charaktere machen das durch:
    • Kouko sieht es nicht gern, wenn Mitsuo mit anderen Mädchen rumhängt, und hat deswegen eine starke Abneigung gegen Chinami.
    • Obwohl sie subtiler ist, scheint Linda nicht glücklich zu sein, Banri mit Kouko zu sehen. Sie unterdrückt jedoch ihre Gefühle dazu und versucht, ihre fröhliche Gesinnung beizubehalten.
      • Ebenso scheint Banri nicht zu gefallen, wie nahe Linda dem Präsidenten ihres Clubs scheint.
    • Obwohl Chinami Mitsuo abgewiesen hat, scheint sie unglücklich zu sein, als sie ihn mit Linda in ein Restaurant gehen sieht.
  • Vielleicht für immer:Linda lächelt und errötet Mitsuo in der letzten Folge, was bedeutet, dass sie seine Gefühle erwidert.
  • Vielleicht magisch, vielleicht banal
    • Sobald Banris alternative Persönlichkeit verspricht, das Leben des neuen Banri zur Hölle zu machen, durchlebt er eine Reihe von Unglücken, darunter eine abgesagte Clubreise, Regen am Strand, andere Menschen werden unsicher, wenn sie in der Nähe des 'Geistes' der alternativen Persönlichkeit sind, und alle in Banris Van (einschließlich des Fahrers) während der Fahrt einschlafen. Während die alternative Persönlichkeit Banris Gemütszustand offensichtlicher beeinflusste und ihn in schlechte Laune versetzte, scheint er auch die Verantwortung für die beeindruckende Pechsträhne zu übernehmen. Während also klar ist, dass Ghost Banri in der Lage ist, einige Dinge im Leben des neuen Banri zu beeinflussen, ist es nicht ganz klar, ob er so mächtig ist, die Naturgewalten zu beeinflussen, wie zum Beispiel Regen beim oben genannten Strandausflug.
    • Seltsamerweise kann der neue Banri den alten Banri in Episode 24 sehen und hat sogar einen Streit mit ihm. Noch seltsamer ist, dass Linda ihn auch sieht, ihm aber auf der Brücke ihre Antwort 'Ja' gibt, um ihm zu helfen, weiterzumachen. Der alte Banri scheint damit zufrieden zu sein und wandert in die Ferne.
  • unaufhaltsame Kraft vs. unbewegliches Objekt-Meme
  • Verwechselt mit Betrug:Kouko erwischt Banri in einer erotischen Position mit Linda in einem Club, in dem sie in Episode 12 gearbeitet haben. Sie schleudert ihm einen Drink ins Gesicht, gefolgt von einem Armor-Piercing Slap.
  • Verwechslung mit Schwulen: Sowohl Banri als auch Mitsuo haben diesen Akt inszeniert, um ein aggressives weibliches Filmclubmitglied abzuschrecken, das etwas zu sehr versucht hat, in Mitsuos Wohnung einzudringen. Es gelingt ihnen, sie auszutricksen.
  • Moment Killer : In Episode 19 passiert etwas Lustiges. Kouko möchte in ihrer Beziehung zu Banri weiter gehen und beginnt, sich auszuziehen. Dann legt er sie auf den Rücken und sie übergibt sich zweimal. Dann, als es ihr gut geht, stoßen sie gegen den Tisch und stoßen den Eiffelturm aus Lehm um, den sie für ihn gemacht hat und der mit der Spitze voran auf ihrer Stirn landet.
  • Stimmung Schleudertrauma:
    • Einer tritt in Episode 14 auf, als Chinami Banri, Kouko und Takaya in ein Restaurant mitnimmt, das der Filmclub besucht. Sie wirken fröhlich, während sie dorthin gehen,Dann sehen sie, wie Mitsuo mit Linda hineingeht. Die Stimmung verschlechtert sich plötzlich und Chinami beschließt, ihnen nicht in die Quere zu kommen.
    • Ein weiterer tritt am Ende von Episode 15 auf.Nachdem Kouko trotz des früheren Verkehrs und des Regens am Strand Spaß hatte, meldet sich Kouko freiwillig, um sie nach Hause zu fahren, aber dann dösen alle allmählich ein, auch sie während der Fahrt.
  • Mein Gott, was habe ich getan? : Nana sagt dies zu Banri in Episode 22, nachdem sie realisiert hat, wie sehr ihr mehrere Leute private Informationen über ihr Leben anvertrauten, aber sie war weitgehend kalt und gleichgültig gegenüber ihrer Notlage. Dann sagt sie Banri, dass sie alles tun wird, um ihm zu helfen.
    • 'Old' Banri hat diese Erkenntnis in Episode 15, wennseine Versuche, das 'neue' Banri zu verfluchen und zu belästigen, führen letztendlich dazu, dass Kouko hinter dem Steuer einschläft.
  • Never My Fault : Spielte direkt mit Kouko in Bezug auf Mitsuo in Episode 3. Sie glaubt, dass es seine Schuld ist, dass sie ihm folgt, anstatt das gleiche College zu besuchen, auf das sie gehen sollten, und ihn anschließend mit dem Rosenstrauß klatscht. Sie gibt jedoch zu, dass sie ein großer Teil von ihm sein könnte, der versucht, aus seiner Altstadt zu fliehen, und wollte ihm mit den Rosen gratulieren, bevor ihre Gefühle einsetzten, nachdem sie gesehen hatte, wie glücklich er mit Banri war.
    • Als Banri ihr sagt, dass der Grund, warum Mitsuo sie nicht mag, wahrscheinlich darin besteht, dass sie immer wieder Dinge tut, die ihn verärgern, wie zum Beispiel Blumen schlagen, bestreitet sie es zuerst, bevor sie merkt, dass er Recht hat.
    • Später lügt sie und macht Takaya dafür verantwortlich, dass sie Chinamis Haus ausspioniert haben, um nach Mitsuo zu suchen, nur um von diesem zu erfahren, dass sie ihn seit Beginn der Sommerferien nicht mehr gesehen hat. Während er vorschlug, dass Mitsuo eine Freundin haben könnte, war Kouko diejenige, die dank ihrer Erfahrung im Stalking beschloss, sie auszuspionieren.
  • liebe live schule idol festival alle sterne
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! :In Episode 3 versucht Banri, während er in einer Kult-Einführung feststeckt, einen Weg zu finden, Kouko da rauszuholen. Dann beginnen einige der anderen Studenten zu protestieren, da zu sein, und er nutzt diese Gelegenheit, um zu versuchen, alle herauszuholen, anstatt dass er zurückbleibt. Es funktioniert, aber dann beschließt Kouko, ebenfalls zurück zu bleiben und seine Absichten zu ruinieren.
  • Kein Typ will gejagt werden: Mitsuos Grund, aus Kouko zu fliehen und in Fukurai einzudringen.
  • Keine Innenstimme: Banri und Mitsuo im Klassenzimmer während der ersten Folge. Sie reden manchmal so laut, dass sie die Orientierung unterbrechen.
  • Nudel-Vorfall: Beispiel aus dem Universum zu Banri in Episode 20. Nana-senpai erwähnt, dass Kouko etwas namens 'der Exorzist' tut, was die dumme Krabbenwanderung war, die sie in Episode 18 gemacht hat. Banri ist sich dessen nicht bewusst, also sagt Nana ihm, dass sie es tun soll fragen Sie Kouko selbst. Als er dies tut, wird Kouko Blue with Shock und versucht sofort, das Thema ein paar Mal zu wechseln. Dadurch erfährt er es nie.
  • Not Blood Siblings: In der Vorschau für Episode 19 fragt Banri Linda nach ihrem Bruder. Sie erwähnt, dass sie nicht blutsverwandt sind...nur für Episode 19, um überhaupt nicht darüber zu sprechen.
  • Nicht wie es aussieht: Banri und Koukos Club in Episode 17 gehen davon aus, dass sie sich getrennt haben, weil Kouko aufgrund des Unfalls aus der vorherigen Episode keine Anrufe oder SMS beantwortet hat und Banri ihnen vage Antworten gibt. Dies veranlasste den Clubpräsidenten zu der Annahme, dass sie sich getrennt haben und versuchten, beide aufzumuntern, bis Banri das Missverständnis aufklärt.
  • Oh Mist! : Mitsuo, als er sieht, dass Kouko ihm zur Universität gefolgt ist.
    • Dies könnte die Reaktion einiger Zuschauer auf das Ende der Folge sein09.
    • Banri und Linda haben diesen Look, nachdem sie Kouko in Episode 12 gesehen haben, während sie gemeinsam im Club für einige erotische Bilder posieren.
  • Notizen im Unterricht weitergeben: Eine Variation davon tritt in Episode 4 auf, wenn Takaya, Banri und Mitsuo während des Unterrichts in dessen Notizbuch schreiben, um über Chinami und Kouko zu diskutieren.Es stellt sich heraus, dass Mitsuo Chinami mag und hofft, mit ihr auszugehen, aber Banri möchte immer noch, dass er mit Kouko zusammen ist.
  • Bitte verlass mich nicht: Kouko in Richtung Banri in Folge 16.
  • P.O.V. Boy, Poster Girl: Banri ist der POV-Charakter, aber Kouko ist im Werbematerial viel prominenter. Sie ist auch die einzige Figur, die in der Animation für das erste Ende und das zweite Eröffnungsthema gezeigt wird.
  • The Power of Acting: Siehe Guile Hero für Banri. Bei vielen Gelegenheiten manipuliert er, täuscht oder lügt durch seine Zähne, um andere Leute zu decken.
  • Real-Place-Hintergrund: Die Brücke, von der Banri fiel .
  • 'Der Grund, warum du saugst' Rede :
    • Mitsuo gibt Banri in der ersten Episode einen über Kouko und sagt, dass sie während ihrer Schulzeit immer bei ihm war und alles für ihn und sie geplant hat. Infolgedessen fühlt er sich von ihr gefangen und ging an eine andere Universität, in der Hoffnung, von ihr wegzukommen. Zu seinem Unglück bewarb sie sich schließlich für dieselbe Schule wie er...
    • Und er gibt ihr in Ep 4 direkt noch einen. Hart, aber wohlverdient.
    • Banri versucht in Folge 16 Kouko aufzuheitern, nachdem diese sich in ihrem Zimmer einschließt. Dann beginnt er ihr zu sagen, ob sie ihre Vergangenheit einfach aufgeben und so tun wird, als wäre nie etwas Schlimmes passiert. Es führt dazu, dass sie ihn wegen seiner Heuchelei angreift, und sie beginnt darüber zu streiten, dass er sein vergangenes Ich aufgibt.einschließlich der Tatsache, dass er seine frühere Liebe Linda hinter sich gelassen hat. Banri schreit sie dann an und sagt ihr, dass sie diejenige war, die ihm gesagt hat, dass er die Vergangenheit aufgeben soll. Sie fangen jedoch an, sich zu versöhnen, nachdem Kouko versehentlich enthüllt, dass sie schreckliche Angst hat, dass er ihr dasselbe antun wird.
  • Beziehungs-Upgrade: Kouko möchte das mit Mitsuo machen, aber er weigert sich absolut.Banri beharrt mit ihr darauf und schafft es schließlich am Ende von Episode 6.
  • The Reveal: Banri erzählt in Episode 22 mehreren Leuten, die sich seiner Vergangenheit mit Linda nicht bewusst waren.
  • Rich Bitch: Oder zumindest geht Koukos Fassade. Banri beginnt zu vermuten, dass sie möglicherweise nur ein einsames reiches Kind ist. Sie wendet das Rich-Bitch-Verhalten später jedoch an, umChinami in Folge 4. Sie wendet dies in Episode 11 erneut an und weigert sich, Banri unter dem Vorwand arbeiten zu lassen, nicht genug Zeit mit ihm verbringen zu können, wenn er arbeitet, ganz zu schweigen von seinem Argument, dass er Geld haben sollte, um ihre Plätze einzunehmen. Als Chinami kurz mit ihnen spricht, wechselt sie in den Clingy Jealous Girl-Modus und weigert sich absolut, ihn bei ihrem Café-Job mit dem ersteren arbeiten zu lassen.
  • Direkt hinter mir:
    • In Episode 1, als sich Mitsuo bei Banri über Koukos Possen beschwert, ist ein kleiner Blick auf den Schüler hinter ihnen zu sehen. Mitsuo macht ein Oh Mist! schau, als er merkt, dass sie hinter ihnen ist, nachdem er sein ganzes Geschrei gehört hat.
    • Koukos Vater tut dies in Episode 16, während Kouko Banri eine herzerwärmende Rede hält. Sie merkt es erst, als sie in der Nähe ihre Glocke am Halsband ihrer Katze hört.
  • Scheiß auf die Regeln, ich habe Geld! : Kouko erfährt, welche Universität Mitsuo besuchen wird, weil ihre Familie der Schule viel Geld gespendet hat.
  • Geheimtest: In Folge 18 wartet Kouko in Nanas Zimmer, als jemand wütend an die Tür hämmert. Kouko sieht einen Mann mit Bandagen und einem Messer in seinem Bauch. Er platzt hinein und versucht, sie zu finden, was sie zum Ausrasten bringt und wieder ihren verrückten Spinnengang macht. Dann schlägt sie dem Kerl mit ihrer Handtasche ins Gesicht, während er von ihrem seltsamen Gang abgelenkt ist.Es stellte sich heraus, dass das Messer gefälscht war, der Typ ist Mitglied von Nanas Band und Nana testete nur Koukos Reaktion, um zu sehen, ob sich der Stunt während eines Konzerts lohnte.
  • Sie ist nicht meine Freundin :
    • Mitsuo tut dies in Bezug auf Kouko.
    • Banri nutzt dies auch in Episode 2, nachdem Linda ihn wegen der Datierung mit Kouko geärgert hat. In Folge 6 fragt sie ihn scherzhaft noch einmal danach. Dieses Mal ist es jedoch viel ernster,denn erstens lehnte Kouko ihn ab und er wollte keine Zeit mehr mit ihr verbringen, während sie noch um Mitsuo wirbt. Er sah auch ein Bild von sich und Linda vor ein paar Jahren und hasste es, wie sie sich so zu benehmen schien, als würden sie sich nicht von früher kennen.
    • In einer Rückblende in Episode 8 mit Linda in Bezug auf Banri invertiert. Sie behauptet gegenüber mehreren Mädchen, dass, obwohl sie sich nahe stehen, nichts mit ihnen los war.Unglücklicherweise wartete er außerhalb des Zimmers auf sie und hörte es. Dies führt dazu, dass er sie mehrere Tage lang meidet.
  • Versender an Deck:
    • Interessanterweise versucht der 'alte' Banri dies für den 'neuen' Banri mit Linda zu tun. Leider hat sich dieser in Kouko verliebt und scheint nicht das tun zu wollen, worauf sein altes Ich ihn lenkte.Also beschließt der 'alte' Banri, hier zu bleiben und sein Leben so oft wie möglich zu verfluchen.
    • In einem ungewöhnlichen Fall passiert dies bei Chinami.Als sie sieht, wie Linda und Banri miteinander reden, wird sie ziemlich sauer auf ihn, weil er mit dem Mädchen, das Mitsuo mag, befreundet ist. Aber in Episode 21, nachdem sie ihm eine Weile gegenüber weitgehend distanziert war, gibt Chinami zu, dass sie, als sie sah, dass Linda und Banri miteinander auskamen, insgeheim gehofft hatte, dass sie sich treffen würden, um Mitsuo für sich selbst zu ergattern, und bereut es, sich die Haare geschnitten zu haben. sowie ihre Chance mit ihm verpasst zu haben, vor langer Zeit in Episode 6, als er ihr zum ersten Mal gestanden hat.
  • Krankheitsfolge:
    • Kouko wird kurz nach dem Verlassen von Banris Party in Episode 9 krank und verbringt ein paar Tage in ihrem Zimmer. Als sie an einem Tag zur Schule kam, schien sie immer noch krank zu sein, und am nächsten Tag wurde sie wieder krank.
    • Banri selbst hat in Folge 10 Fieber. Am Ende landet er mit Nanas Hilfe in einem Krankenhaus.
  • Abscheuliche Lieblinge:Kouko zu Banri in Episode 7. Sie tut es teilweise, weil sie jetzt in ihn verliebt ist, und später, wenn Mitsuo in der Nähe ist, um zu versuchen, ihn ein wenig eifersüchtig zu machen.
    • Sowohl 2D-kun als auch Mitsuo drücken ihren Ärger darüber in den Vorschauen der nächsten Episode aus.
  • Spit Take: Banri tut es in Episode 7, als Kouko fragt, ob etwas zwischen ihm und Linda passiert ist.
  • Gespaltene Persönlichkeit :Banri hat eine seltsame Variation, die mit seiner Amnesie verbunden ist. Es gibt eine Persönlichkeit, die seine verlorenen Erinnerungen behält, die im Hinterkopf sitzt, wach und bewusst ist und gelegentlich Ereignisse kommentiert, während sie passieren. Die dominante Persönlichkeit ist die uns bekannte Gedächtnisschwäche, die nach den verlorenen Erinnerungen sucht und sich der anderen Persönlichkeit überhaupt nicht bewusst ist. Später beginnt die schlafende Persönlichkeit, wieder aufzutauchen.
  • Spoiler Opening : Das erste Opening porträtiert Kouko und Banri als Paar, obwohl ihre Paarung erst nach mehreren Episoden stattfindet.
  • Stalker with a Crush: Kouko ist völlig besessen von Mitsuo und folgt ihm immer. Er versucht ihr zu entkommen, aber sie folgt ihm zu seiner Universität. Sie hat auch eine Reihe von Bildern von ihm, von denen die meisten ehrliche Fotos sind.
  • Selbstmord, kein Unfall: Da sie alle geschlafen haben, als der Unfall passierte, können die Insassen des Autos nicht anders, als Kouko oder Banri genau deswegen zu vermuten.
    • Und da alles geschah als Folge vonBanri schläft ein und kann Kouko nicht wach halten, verursacht durch Freudsche Ausrutscher, die von seiner früheren Persönlichkeit inszeniert wurden, sie sind nicht zu weit daneben.
    • Nachdem Banri überlegt hatvon derselben Brücke springen, um seine Erinnerungen wiederzuerlangen, die Frage, wie die erste Unfall wirklich passiert ist, wird ziemlich eindringlich.
  • Sympathische P.O.V. : Im Allgemeinen wird bei romantischen Geschichten mit einem amnesischen Protagonisten und zwei Liebesinteressen vor und nach dem Unfall, der die Amnesie verursacht hat, das Liebesinteresse vor dem Zeitpunkt der Amnesie als die „richtige“ Person für den Protagonisten angesehen, während die von danach wird als die romantische falsche Führung dargestellt. Da Koko jedoch der Deuteragonist ist und wiederum mehr Bildschirmzeit erhält, wird diese Dynamik umgekehrt, wodurch Linda stattdessen zum beabsichtigten Hindernis für die Erzählung wird, ungeachtet der Vorlieben des Publikums.
  • Das verlockende Schicksal:
    • In Folge 6 fordert Kouko Mitsuo heraus, Chinami seine Liebe zu gestehen. Da er von dem Gespräch mit ihr aufgeregt wurde, tut er es tatsächlich.Zu seinem Unglück scheint sie ihn abzulehnen. Mitsuo erleidet einen Schock über ihre Ablehnung, während Kouko einen Schock erleidet, weil er tatsächlich gestanden hat.
    • In Episode 20 scheint für Banri alles glatt zu laufen.Dann tauchen seine Erinnerungen an sein altes Ich wieder auf.
  • Dieser Mann ist tot: Banri, der sagt, dass die Person, die er vor seiner Amnesie war, nicht mehr existiert.Dies kommt später zurück, um ihn zu verfolgen, da die alte Persönlichkeit immer noch herumlungert, ihn still beobachtet und hofft, dass er Linda anstelle von Kouko verfolgt.
  • Titel-Drop: Goldene Zeit ist der Name der Einrichtung, in der die Universitätsclubs feiern, die bereits in Episode 2 des Animes gezeigt wird.
  • Tsundere:
    • Kouko stellt diesen Akt von Zeit zu Zeit auf, insbesondere in Episode 8.
    • Banri behauptet scherzhaft, dass Nana das tut, nachdem sie ihm ins Krankenhaus geholfen hat.
  • Diese beiden Mädchen: Sao-chan und Shi-chan vom Teeclub.
  • Unerledigtes Geschäft: Impliziert der Grund dafür, dassder Geist von Old Banri ist immer noch da, da er nie wusste, ob Linda seine Gefühle erwiderte. In der letzten Folge verschwindet er endgültig, nachdem Linda endlich ihre Gefühle für ihn zugibt. Es bleibt jedoch unklar, ob Old Banri überhaupt echt war oder nur ein Ausdruck von Banris Identitätskrise.
  • Unglückliche Namen: In Lateinamerika ist Kaga Koukos Name ein Homophon für das, was im Englischen 'Scheiße Kokosnuss' bedeutet.
  • Unerwiderte Liebe Switcheroo: ZwischenChinami und Mitsuo. Sie lehnte ihn zunächst ab, als er ihr während einer Filmclubparty seine Gefühle gestand, merkt aber später, dass sie Gefühle für ihn hat, als er sich für Linda interessiert.
    • Es ist auch im Zickzack mitBanri und Linda. Er war in der High School in sie verliebt, während sie leugnete, Gefühle für ihn zu haben. Es stellte sich jedoch heraus, dass sie ihm am Tag nach ihrem Abschluss sagen wollte, dass sie ihn auch liebte, aber dann geriet er in seinen Unfall und verlor seine Erinnerungen. Dann, kurz nachdem sie sich an der Universität wiedergefunden haben, verliebt er sich in Kouko, also lügt sie über ihre Antwort. Es wird nicht ganz geradlinig gespielt, weil Linda immer Banris Gefühle erwidert zu haben scheint, es aber erst zugegeben hat, als es zu spät war.
  • Garderoben-Fehlfunktion: Das Bikini-Oberteil Kouko, das in Folge 14 Chinami in deren Wohnung vorführt, fällt herunter, während sie sich über Banri beschwert.
  • Wir brauchen eine Ablenkung: Banri 'opfert' Kouko und Mitsuo in Episode 6 in den Teeclub nebenan, nachdem beide einen Schock erlitten haben. Siehe Tempting Fate für weitere Details. Komischerweise versucht Kouko, sich an der Tür festzuhalten, während sie in den Raum gezogen wird, aber Banri hebt ihre Finger ab und am Ende leiden beide genauso wie er und Takaya in Episode 2.
  • Wham-Folge:
    • Episode 4 hat zwei schockierende Enthüllungen.Zuerst erklärt Mitsuo unmissverständlich, dass er nicht an Kouko interessiert ist und dass sie ihm ihre Gefühle aufgezwungen hat. Die zweite ist, als Banri nach Hause zurückkehrt, sein High-School-Jahrbuch durchsieht und Fotos von sich und Linda findet – von der er dachte, er hätte sie vor kurzem zum ersten Mal auf dem College kennengelernt – aus ihrer Jugend.
    • In Folge 6,Banri hat es satt, Koukos „Freund“ zu sein, also sagt er ihr, dass er keine Freunde mehr sein möchte. Am Ende der Episode, während er versucht, Kouko davonzulaufen, hält er an einer Brücke an und erwägt, abzuspringen, in der Hoffnung, wieder von vorne anzufangen, wird jedoch von ihr gestoppt, indem sie ihr Fahrrad in ihn rammt und ihm dann ein Liebeserklärung .
    • In Folge 9Am Ende kehren Banris Erinnerungen zurück und er nennt Lindas Namen.
    • Am Ende von Folge 11Es stellt sich heraus, dass Banris fehlendes Bild von sich und Linda, als sie in der High School waren, das er früher verlegt zu haben schien, tatsächlich von Kouko aufgenommen wurde, weshalb sie sich über Banris Loyalität zu ihr so ​​unsicher war.
    • In Folge 20,Banris Erinnerungen an seine Vergangenheit tauchen wieder auf, diesmal während eines Tanzes während eines Festivals. Er flippt aus und rennt davon, und seine Stimme ändert sich hörbar von Zuversicht in eine besorgte.
    • In Folge 22 ist Banri verwirrtnachdem Kouko mit ihm Schluss gemacht hat.Es wurde für ihn viel härter, wie lässig es mit ihm gesprochen wird.
  • Wham-Linie:
    • Kouko ruft Banri am Ende von Episode 7 an und sagt ihm, dass Mitsuo in Schwierigkeiten sein könnte.
    • Am Ende von Episode 18, nachdem er den alten Banri nicht vor dem Brückenunfall retten konnte, verliert er seinen Spiegel, den Kouko ihm gegeben hat. Es ist beim erneuten Öffnen zerbrochen und als er es betrachtet, fragt er sich, ob seine Erinnerungen zurückkehren.
    • Kouko liefert am Ende von Folge 21 eine weitere ab.Als Banri seinen Entschluss fasst, Kouko treu zu bleiben und so lange wie möglich mit ihr zusammen zu sein, plant er auch, ihr den Ring zu geben, den seine Mutter ihm ein paar Episoden zuvor geschenkt hat. Kouko sagt jedoch, dass sie es nicht akzeptieren kann und dass ihr Ziel, an die Universität zu kommen, es war, mit Mitsuo zusammen zu sein, und trennt sich von ihm.
  • Was zum Teufel, Held? :
    • Kouko wird in Episode 4 dazu aufgerufen,nach ihrem Clingy Jealous Girl schimpft Chinami wegen Mitsuo. Um fair zu sein, bemerkte sogar Kouko, dass sie im Nachhinein zu weit gegangen war, aber Mitsuo nutzt diese Gelegenheit immer noch, um alle Verbindungen zu trennen, von denen sie dachte, sie hätten sie später in der Woche, damit sie beide ihr Leben weiterführen können.
    • In Folge 8 wird sie erneut dazu aufgerufen, diesmal von Chinami.Letztere litt an einem heroischen BSoD, nachdem Mitsuo ihr gesagt hatte, sie solle sich ihm nicht mehr nähern. Chinami sagt Kouko dann, dass sie nichts mit der Beziehung des ersteren zu Mitsuo zu tun hat. Kouko bricht die immer sauerer werdende Szene auf, indem er Chinami mit den mitgebrachten Nudeltüten erstickt.
    • Interessant,Der 'alte' Banri beschließt, dem 'neuen' Banri das Leben zur Hölle zu machen, als letzterer in Episode 12 versucht, alle Verbindungen zu Linda abzubrechen. Ersterer dachte, dass er mit seinen anhaltenden Gefühlen für sie irgendwann mit Linda zusammenkommen würde, aber letzterer versucht es stattdessen Kouko treu zu bleiben. Also verflucht ihn ersterer, indem er ihm das Leben so elend wie möglich macht, indem er beispielsweise den Clubtrip absagt, Mitsuo seine Pläne zum Abhängen absagt und das Wetter im Allgemeinen schlecht macht.
    • Passiert Banri zweimal in Folge 19. Die erste ist mit Linda.Wenn sie sich über ihn aufregt, weil er nicht verraten hat, würde Mitsuo in ihren Club kommen, um sie zu filmen, und später von Chinami,der ihn warnt, sich nicht zu sehr mit Linda anzufreunden, an der sich Mitsuo interessiert.
    • Banri fragt Chinami schließlich, warum sie in Episode 21 plötzlich ein Level in Jerkass für ihn genommen hat.Sie erzählt ihm, dass sie immer noch in Mitsuo verliebt war, aber das merkte sie erst, als er anfing, sich für Linda zu interessieren. Sie war wirklich aufgebracht über sich selbst, entschied sich aber aus irgendeinem Grund, es stattdessen an ihm auszulassen.
    • Rupauls Drag Race Staffel 4
    • Kouko ist ziemlich sauer auf Takaya, nachdem er herausgefunden hat, dass er unter ihrem Namen E-Mails an Banri schickt. Er rechtfertigt es damit, dass er Banri einmal im Kulthaus verlassen hat und verspricht, es dieses Mal nicht noch einmal zu tun, dann ruft er Kouko heraus, weil er nicht dasselbe getan hat.
  • Falsches Genre-Know-how: Kouko denkt, dass Mitsuo nur ein Tsundere ist, der irgendwann vorbeikommen wird, wenn sie ihm weiterhin folgt.
  • Du bist nicht allein: So geht es Linda in Episode 9 während einer Rückblende.Der alte Banri verspricht ihr, dass er bei ihr sein würde, obwohl er ihr ein Liebesgeständnis nicht abgibt, was er zu bereuen scheint. Was auch all ihre Interaktionen während des heutigen Tages für Linda härter macht, da sie sich noch an all diese Dinge erinnert und der aktuelle Banri aufgrund seiner Amnesie völlig ahnungslos ist. Zumindest bis seine Erinnerungen ganz am Ende der Episode zurückkommen...



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Comic / Arkham Asylum: Ein ernstes Haus auf ernster Erde
Comic / Arkham Asylum: Ein ernstes Haus auf ernster Erde
Eine Beschreibung von Tropen, die in Arkham Asylum erscheinen: A Serious House on Serious Earth. Ein Batman-Grafikroman aus dem Jahr 1989, geschrieben von Grant Morrison an ihrem …
Magisches Mädchen
Magisches Mädchen
Bekannt als mahou shoujo ('magisches Mädchen') oder einfach nur majokko ('Hexenmädchen') auf Japanisch, werden Magical Girls auf verschiedene Weise mit fantastischen Kräften ausgestattet, die ...
Memes / My Little Pony: Freundschaft ist Magie
Memes / My Little Pony: Freundschaft ist Magie
My Little Pony: Friendship Is Magic erstellt innerhalb von zehn Sekunden 20% mehr Memes! Weitere Informationen finden Sie unter Kennen Sie Ihr Meme. Auch Cheezburger Netzwerk …
Ringen / Matt Hardy
Ringen / Matt Hardy
Eine Beschreibung von Tropen, die in Matt Hardy erscheinen. Matthew Moore Hardy (* 23. September 1974) ist ein professioneller Wrestler, der ein ehemaliger Champion der …
Film / Königin der Verdammten
Film / Königin der Verdammten
Queen of the Damned ist ein Dark-Fantasy-Film aus dem Jahr 2002 von Michael Rymer. Basierend auf dem dritten Teil von Anne Rices The Vampire Chronicles ist es ein …
Sexsklavin
Sexsklavin
Der Sexsklaven-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. Einfach ausgedrückt ist dies ein Charakter, der für die sexuellen Wünsche anderer zum Sklaven gemacht wurde. Das passiert …
Süßes Monstermädchen
Süßes Monstermädchen
Der niedliche Monster-Girl-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. Jedes „exotische“ Wesen (Alien, Monster, Roboter, Dämon, Geist usw.), das eine starke Ähnlichkeit mit einem …