Haupt Leichter Roman Leichter Roman / KonoSuba

Leichter Roman / KonoSuba

  • Light Novel Konosuba

img/lightnovel/41/light-novel-konosuba.pngDie beiden Hauptfiguren der Geschichte, Kazuma und Aqua, sind auf dem Cover der ersten Light Novel zu sehen. Zusammen mit ihren Gefährten Darkness und Megumin in Chibi-Form. 'Für einige Leute da draußen sieht dies wie das perfekte Setup aus, aber von meinem Standpunkt aus ist es ein Rezept für eine Katastrophe!' - Kazuma Satou Werbung:

Kazuma Satou ist ein Hikikomori, der starb, als er ein Mädchen aus einem Lastwagen drängte, nur um in Gegenwart von Aqua zu landen, einer schönen selbsternannten Göttin ... die ihn für seinen peinlichen Tod verspottet.HinweisEs war kein Lastwagen, es war ein langsam fahrender Traktor, der bereit war, von selbst anzuhalten; seine eigentliche Todesursache war ein schockinduzierter Herzstillstand, weil er dachte, er sei überfahren worden. Als er starb, hat er sich auch selbst angepisst, und sowohl seine Familie als auch das Krankenhauspersonal lachten darüber, wie dumm sein Tod warbevor er ihm die Wahl lässt: entweder in den Himmel gehen, um ein langweiliges Leben nach dem Tod zu führen, als Baby auf der Erde neu zu beginnen ... oder mit seinem aktuellen Körper und seinen Erinnerungen in einer anderen Welt wiedergeboren zu werden, um einen Dämonenkönig zu besiegen, der sie terrorisiert.

Angesichts seines früheren Lebens als begeisterter Spieler wählt Kazuma die letztere Option, woraufhin ihm gesagt wurde, dass er alles, einen Gegenstand oder eine Fähigkeit jeglicher Art auswählen solle, um es in die neue Welt mitzunehmen. Und aus reiner Bosheit wählt er Aqua als seinen 'Cheat'-Gegenstand aus. Und damit werden die beiden in eine Fantasy-Welt voller großer Abenteuer hineingezogen...



Werbung:

...Oh, wie Kazuma sich wünscht, es wäre so einfach. Stattdessen steckt er bei drei „Sorgenkindern“ fest: Aqua, die narzisstische Wassergöttin; Megumin, eine wahnhafte Kindermagierin; und Dunkelheit, masochistische Ritterin.

Konosuba: Gottes Segen für diese wunderbare Welt! , ursprünglich Kono Subarashii Sekai Ni Shukufuku O! (Ein Segen für diese wunderbare Welt!, Segne diese wunderbare Welt! ), ist eine siebzehnbändige Light Novel-Reihe von 2013-2020, geschrieben von Natsume Akatsuki und illustriert von Kurone Mishima, mit einer ersten Anime-Adaption von Studio DEEN veröffentlicht im Winter 2016 Block.



Crunchyroll streamt den Anime unter dem Titel Gottes Segen für diese wunderbare Welt! , welches sein kann für Zuschauer weltweit außer Asien, Spanien, Portugal, Australien, Neuseeland; und deutsch-, französisch-, italienisch- und niederländischsprachiges Europa. Die Light Novels und Manga waren

Werbung:Alle Ordner öffnen/schließen Spin OffsAnime und Manga
  • KonoSuba: Alltag in dieser wunderbaren Welt! (Jeden Tag in dieser wunderbaren Welt!, Kono Subarashii Sekai ni Nichijou wo! ) (2016-): Eine Manga-Serie über den Alltag der Hauptfiguren.
  • Megumin-Anthologie ( Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo! Megumin Anthology , Segne dich in dieser wundervollen Welt! Megumin Anthology) (2016-2018): Eine Anthologie rund um Megumin.
  • KonoSuba Kappore ( Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo! Kappore! , Segne dich in dieser wunderbaren Welt! Kappore!) (2017): Eine 4-Koma-Serie.
  • Isekai Quartett (2019-): Die Hauptfiguren sind Teil dieses Crossovers neben den Besetzungen vonover Re: NullZ , Die Saga von Tanya dem Bösen , Oberherr (2012) und ab der zweiten Staffel Der Aufstieg des Schildhelden .
  • KonoSuba: Gottes Segen für diese wunderbare Welt! Purpurrote Legende (Gesegnet für diese wundervolle Welt! Rote Legende, Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku o! Kurenai Densetsu ) (JP:2019, DE:2020): Ein Film basierend auf dem fünften Roman der Reihe, Los geht's, Crimson Magic of Explosion! .

Leichte Romane

  • KonoSuba: Eine Explosion in dieser wunderbaren Welt! ( Kono Subarashii Sekai ni Bakuen o! , ) (2014-2019): Ein Prequel, das ein Jahr vor Beginn der Serie spielt, konzentriert sich auf Megumin und erzählt, wie sie in Axel gelandet ist. Die Serie wurde zu einem Manga adaptiert, dessen Serialisierung in . begann Gekkan Comic lebendig im Mai 2016.
    • KonoSuba: Fortsetzung, Eine Explosion in dieser wunderbaren Welt! (Zoku: Kono Subarashii Sekai ni Bakuen o!'', 続・この素晴らしい世界に爆焔を!): Eine weitere Serie nach Megumin. Ursprünglich in einem Web-Novel-Format veröffentlicht, bevor es mit einem zusätzlichen Kapitel und einem Epilog in gedruckter Form veröffentlicht wurde. Bemerkenswerterweise spielt der Roman chronologisch zwischen den Bänden 9 und 10, während die letzten, die in der gedruckten Version hinzugefügt wurden, nach Band 10 erscheinen.
  • Betreff: Zero x Konosuba Frequenzweiche (Re: Leben in einer anderen Welt von Zero x Blessing This Wonderful World!) (2016): Crossover with Re: NullZ .
  • Beratung mit diesem maskierten Teufel! ( Kono Kamen no Akuma ni Sudan wo! Bitte konsultieren Sie den Teufel Akuma dieser maskierten Kamen! ) (2015): Ein Roman über Vanir und die Menschen, die in Axel außer der Hauptpartei leben. Eine Manga-Adaption lief vom 27. Februar 2018 bis 26. Januar 2019
  • Dieser Narr steht auch im Rampenlicht! Schenken Sie Segen für diese wunderbare Welt! Extra ( Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku o! Extra Ano Orokamono ni mo Kyakkou o! , Ein Segen für diese wunderbare Welt! Extras Im Rampenlicht für diesen Narren! ) (2017-): Eine Serie basierend auf Dusts Abenteuern, parallel zu denen von Kazuma.

Tabletop-Spiele



  • Weiss Schwarz : Ein Kartenspiel mit Erweiterungen basierend auf KonoSuba .
  • Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku o! Das TRPG Das Rollenspiel basierend auf dem Konosuba-Universum, das im März 2019 in Japan veröffentlicht wurde und noch nicht (offiziell) ins Englische übersetzt wurde

Videospiele

  • Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku o! In The Life (Gesegnet in dieser wundervollen Welt! Im Leben) (2016): Ein RPG Maker-Spiel, das mit der DVD der ersten Staffel geliefert wurde.
  • KonoSuba: Gottes Segen für diese wunderbare Welt! Wiederbelebung von Beldia ( Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku oder Fukkatsu no Beldia Bel (2017): Ein Platformer im Bundle mit der limitierten Ausgabe der DVD der zweiten Staffel von Krobon Station mit der Handlung, dass Verdia von den Toten zurückkehrt und Kazumas Party einer Gehirnwäsche unterzieht und den armen Bastard zwingt, sie selbst zu verprügeln, bevor er Verdia besiegt selbst.
  • KonoSuba: Gottes Segen für diese wunderbare Welt! Urteil über dieses gierige Spiel! ( Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku o! -Kono Yokubukai Game ni Shinpan o!- (Segne diese wundervolle Welt! - Beurteile dieses gierige Spiel!-)) (2017): Ein Visual Novel für PlayStation Vita und PlayStation 4 über Kazuma, der einen Ring anzieht, der das Höschen von stiehlt alle um ihn herum (weil natürlich) und er muss die nötigen Mittel beschaffen, um das Problem zu lösen.
  • KonoSuba: Gottes Segen für diese wunderbare Welt! Labyrinth der Hoffnung und die sich versammelnden Abenteurer ( Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo! -Kibou no Meikyuu zu Tsudoishi Boukensha-tachi!- , Ein Segen für diese wunderbare Welt! ~ Labyrinth of Hope and Gathering Adventurers ~) (2019): Ein Abenteuerspiel für PlayStation Vita und PlayStation 4.
  • KonoSuba: Fantastische Tage (Gesegnet in dieser wunderbaren Welt! Fantastic Days) (2020): Ein Rollenspiel für mobile Geräte.
  • Konosuba: Gottes Segen für diese wunderbare Welt! - Liebe zu dieser verführerischen Kleidung ( Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku o! --Kono Yokubō no Ishō ni Chōai o! Segne dich in dieser wundervollen Welt!-Liebe dieses Kostüm der Begierde! ~) (2020): Ein zeitgesteuertes Spiel zum Sammeln von Ressourcen zum Nähen von Kostümen. Veröffentlicht für PlayStation 4 und Nintendo Switch.

Diese wunderbare Welt mit Tropen segnen:

Tropen # -H
  • 2D-Visuals, 3D-Effekte: Die Pferde in Episode 2x07. Sie sind zwar cel-shaded, um in die Animation zu passen, aber die Tatsache, dass sie volle Leerlaufposen haben, während alles andere um sie herum eine begrenzte Animation hat, lässt sie wie ein schmerzender Daumen herausragen und sehen aus, als wären sie auf die Framerate der Animation begrenzt (wahrscheinlich 12 Bilder pro Sekunde) im Gegensatz zur Videobildrate, was zu ruckartigen, stotternden Bewegungen führt, die weitere Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
  • Absurd scharfe Klinge: Die Klinge des Winter-Shoguns schneidet das Schwert der Dunkelheit in zwei Hälften, wenn es sie angreift.
  • Action-Bombe: Die OPs beider Staffeln haben diese Felsen mit Derp-Gesichtern, die explodieren, wenn sie hart genug getroffen werden.
  • ein Link zum letzten Randomizer
  • Schauspieler-Anspielung: In der Drama-CD spricht Maaya Uchida die Chuunibyou-Magierin Megumin. Maaya Uchidas bekannteste Rolle ist die von Rikka Takanashi ausashi Liebe, Chunibyo und andere Wahnvorstellungen , ein Charakter, der diesen Trope im Anime im Wesentlichen kodifiziert hat.
  • Anpassungskurven: Die Legende von Purpur Film gab dies den meisten weiblichen Darstellern. Besonders auffällig bei Arue und Sylvia, die von kleinen Brüsten zu Brüsten übergingen, die größer als ihr Kopf waren.
  • Adaption Expansion: Der Anime verändert den Kampf mit Hans viel klimatischer: In den Romanen war Kazumas Plan, ihn zu besiegen, einfachLassen Sie Wiz den größten Teil seines Manas entleeren, lassen Sie sie Hans einfrieren und lassen Sie dann Megumin ihre Macht auf ihn entfesseln. Im Anime wurde dies zu einem vollständigen Thanatos-Gambit erweitert, bei dem er Hans in einen Krater lockt, Wiz und Megumin aufs Ganze gehen lässt und dann Aqua ihn mit der Kraft des Gebets ihrer Anhänger vernichtet.
    • Legende von Purpur erweitert den Kampf mit Slyvia. In der Light Novel wird sie durch einen Schuss aus der Waffe getötet, gegen die sie schwach war.In The Movie schafft sie es, sich wieder zum Leben zu erwecken und Verdia und Hans zu assimilieren. Dies führt zu einem viel längeren, epischeren Kampf, an dem die Hauptdarsteller Wiz und Vanir und das gesamte Dorf der Crimson Demon beteiligt sind.
  • Adventure Guild : Die Filiale in Axel dient nicht nur als Rekrutierungs- und Quest-Jagdzentrum, sondern auch als Kneipenhaus.
  • All-Loving Hero: The Axis Cult ist überraschend fortschrittlich in Bezug auf Romantik und Sexualität, selbst im Vergleich zur Moderne Wahres Leben Religionen, und einer ihrer Grundsätze ist, dass wahre Liebe zwischen jedem und allem genossen werden kann, solange Sie die Vernichtung von Dämonen und Untoten hassen und ihr zustimmen (obwohl sogar Aqua selbst an dieser Front aufhellt). Leider zieht diese Haltung auch viele Spinner wie Cecily an, die ihre Religion als Rechtfertigung für ihre absurden Fetische benutzen.
  • Mehrdeutig braun: Alcanretia, die Stadt des Weihwassers und der heißen Quellen, hat im Gegensatz zu den überwiegend europäisch wirkenden Menschen in Axel eine auffallend große Bevölkerung dunkelhäutiger Menschen.
  • Amphibie at Large: Riesige Frösche mit komischen Gesichtern sind ein wiederkehrender Feind, und es ist eher chaotisch als triumphierend, sie zu besiegen.
  • Und das Abenteuer geht weiter:
    • Der ursprüngliche Webroman endete mit Kazumaerfolgreich den Dämonenkönig mit einer spontanen Selbstmordexplosion auszuschalten. Im Jenseits lehnt er Eris' Belohnung ab, ihn wieder auf der Erde in einer wohlhabenden, liebevollen Familie mit zwei schönen Schwestern wiedergeboren zu haben (sein ursprünglicher Wunsch an Eris). Stattdessen beschließt er, zu Aqua zurückzukehren. Zu seiner Bestürzung sagt Eris ihm prompt, dass der Dämonenkönig nur der erster von vielen , jeder exponentiell stärker als der andere, bevor er ihm viel Glück auf seiner neuen Reise wünscht.
    • Die zweite Staffel des Anime endet mitdie Charaktere kehren nach ihrem Kampf mit Hans nach Hause zurück und bereiten sich darauf vor, ihr Leben wie zuvor fortzusetzen. Nach dem Abspann sagt Kazuma, dass der wahre Kampf erst beginnt.
  • Ärgerliche jüngere Geschwister: Megumins Schwester Komekko. Band 11 zeigt sie so bei Vollgas.
  • Apocalyptic Log: Parodiert mit dem Tagebuch vonder Wissenschaftler, der den Zerstörer gebaut hat. Es beginnt wie ein klassisches Beispiel, wird dann immer informeller, verwendet ' shiiiiiiit ' wie ein Satzzeichen und endet nicht mit dem üblichen ominösen Cliffhanger, sondern die letzten Worte sind von ihm, der denjenigen, der das Ding gebaut hat, einen kompletten Idioten nennt, kurz bevor er sich daran erinnert er ist derjenige, der es getan hat. Die Leser sind am Ende verständlicherweise verblüfft.
  • Rüstung der Unbesiegbarkeit: Eine existiert in Form von Aegis, die als das fortschrittlichste Artefakt gilt, aus dem die Japaner wählen konnten. Es trägt diesen Titel, weil es gegen Schaden unverwundbar ist, den Benutzer als passiven Effekt heilt undist empfindungsfähig.
  • Künstlerische Lizenz ?? Physik: Wenn der Zerstörer im Begriff ist, seine intern gespeicherte Wärme freizusetzen und die gesamte Stadt Axle zu schmelzen, besteht die Lösung der Charaktere darin, .... Explosion zu wirken. Was Wärme erzeugt. Hitze was wäre hinzugefügt zu die Wärme, die der Zerstörer aufgrund der Energieerhaltung bereits ablässt. Gerechtfertigt durch Rule of Cool und die wackligen RPG-Mechanics-Verse des Setting .
  • Art Shift: Als Kazuma seinen Rage Breaking Point erreicht, nachdem ein kleines Mädchen versucht hat, ihn dazu zu bringen, sich dem Achsenkult anzuschließen, nimmt die Animation in den letzten Sekunden der Episode einen ganz anderen Stil mit übertriebenen Umrissen an.
  • Astral Checkerboard Decor: Die Fegefeuer-Dimension, in der Kazuma nach dem Tod landet, hat ein Schachbrett-Bodenmuster.
  • Attraktivitätsisolierung: Soketto wird oft als die schönste Frau unter den Crimson Demon angesehen. Sie lebt jedoch allein und hat einen begrenzten sozialen Kreis. Es wird unterstellt, dass ihre Fähigkeit, die Zukunft vorherzusagen, auch dafür verantwortlich ist. Glücklicherweise gibt es eine Person, bei der diese Fähigkeit nicht funktioniert: Bukkororii .
  • Kampf-Harem:
    • Ein eifersüchtiger Abenteurer schirmt es ab, wenn er behauptet, Kazuma verdiene keine Party voller schöner, mächtiger Mädchen und wünscht sich, er könnte stattdessen der Harems-Protagonist sein. Nachdem er für einen Tag mit Kazuma die Party gewechselt hatte, änderte er seine Meinung, bis er bettelte, zurück zu wechseln.
    • Spielte direkt mit Kyouya Mitsurugi, deren weibliche Parteimitglieder um das Recht streiten, seine Freundin zu sein.
  • Bedrängter Boss: Als Parteichef muss Kazuma mit drei lähmend überspezialisierten Mädchen fertig werden, die abwechselnd den Idiotenball halten und The Load sind. Sie ärgern ihn endlos und es gibt viele Fälle, in denen er sie gerne loswerden würde.
  • Vorsicht vor den Dummen:
    • Obwohl jedes einzelne Mitglied des Achsenkults auf die eine oder andere Weise ein Cloudcuckoolander ist, gibt es zwei Dinge, die sie sind erschreckend ernst über: Dämonen und Ketzer. Alcanretia wütender Mob: [Singen] Tötet die Dämonen! Besiege den Teufelskönig!
    • Der Crimson Demon-Clan ist dafür bekannt, ein Haufen völlig verrückter und wahnhafter Menschen zu sein. Wer sie dafür auf die leichte Schulter nimmt, erlebt jedoch ein böses Erwachen, da die andere wofür sie bekannt sind, ist unglaubliche magische Kraft. Bis zu dem Punkt, dass sie Invasionen der Armee des Teufelskönigs bestenfalls als geringfügige Belästigung behandeln.
  • Bio-Augmentation:Band 5 enthüllt, dass der Crimson Magic Clan von Chuunibyou-Menschen stammt, deren magisches Talent genetisch verbessert wurde. Oh, und der Idiot, der überhaupt auf die Idee kam, diese wahnhaften Magier zu verbessern? Derselbe Dummkopf, der den Zerstörer erschaffen hat, das ist wer.
  • Bittersüßes Ende:Die zweite Staffel des Anime endet damit, dass die Helden einen weiteren Generäle des Dämonenkönigs besiegen, auch wenn sein Plan, Alcanretias Wirtschaft zu lähmen, erfolgreich ist, nachdem Aqua eine Form von . verwendet hat Gott Requiem so stark, dass das Wasser der Heilquellen in normales heißes Wasser umgewandelt wurde.Die Light Novels enthüllen, dass dies tatsächlich ein verspätetes Happy End war.Band 8 der Romane, der weit über den Rahmen der bisher animierten Adaptionen hinausgeht, zeigt jedoch, dass es nicht ganz eine Katastrophe war – wenn überhaupt, war es ein versteckter Segen, da das resultierende Wasser war extrem potent Weihwasser, das sich auf lange Sicht als noch marktfähiger und damit rentabler erweisen sollte, als Alcanretia eine Thermalstadt bleiben sollte.
  • Buchstützen :
    • Der Webroman endete genau so, wie er begonnen hatte; Kazuma im Jenseits wird in die Fantasiewelt gerufen und wählt eine Göttin aus, die er mitnehmen kann. Die Wendung ist, dass er sich letztendlich für Eris entschieden hat, um zu Aqua zurückzukehren, weil sie ihn angepisst hat.
    • Episode 3 der zweiten Staffel beginnt damit, dass Kazuma sich fragt, was er mit seinem Leben anstellt, nachdem eine von Megumins Explosionen einen Regenbogen erschaffen hat. Am Ende stellt er sich die gleiche Frage, als er beobachtet, wie Aqua einen Regenbogen kotzt, nachdem er all seine Eris für Alkohol ausgegeben hat.
  • Brick Joke: In mehreren Episoden singt Megumin (und gelegentlich Kazuma) ein Lied mit dem Text „bakuretsu, bakuretsu, la, la, la“ (Explosion, Explosion, la, la, la). In der zweiten Staffel verwendet Aqua dieselbe Melodie, um ein Lied mit dem Text 'otakara, otakara, la, la, la' (Schatz, Schatz, la, la, la) zu singen.
    • In Band 1 erklärt Kazuma, dass er als Verfechter der „Gender-Gleichstellung“ Drop a Girl fallen lassen würde. In Band 15 tut er genau das gegen Celestina.
  • Genial, aber faul:
    • Kazuma kann als Kampf-Pragmatiker überraschend effektiv sein und einige Erdtechnologie zurückentwickeln, neigt aber dazu, herumzufaulen, wenn er auf viel Geld sitzt.
    • Die Hikikomori-Mitglieder des Crimson Magic Clans sind mächtige Erzzauberer, die in der Lage sind, die Armee des Dämonenkönigs abzuwehren.
    • Der Schöpfer des Zerstörers ist einDer wiedergeborene Japaner, dem die Macht der Schöpfung gegeben wurde, versuchte zunächst, eine Waffe herzustellen, die den Dämonenkönig vernichten konnte, gab aber nach Monaten der Angst auf und nutzte seine Kräfte, um zu erschaffen, was er wollte. Trotz seiner Faulheit haben seine Kreationen neben The Dreaded Destroyer einen großen Einfluss auf die Welt, er hat auch einige Menschen modifiziert, die wie oben beschrieben zu den Crimson Demons werden sollten, einer antimagischen Waffe namens Mage Destroyer, die immun ist und alle Magie negiert und a magisches Gewehr, das die Kraft von Megumins Explosion und viel von Aquas Magie benötigt, um vollständig aufgeladen zu sein und den Magierzerstörer mit einem Schuss abfeuern kann.
  • Einen Drachen schikanieren: Megumin tut dies Verdia in Episode 4 an und redet groß darüber, dass ihre ständige Besetzung von Explosion auf dem verlassenen Schloss, in dem er lebte, nur ein Trick war, um ihn herauszuholen und gegen die Abenteurer in Axel anzutreten. Obwohl er sie nur mit einer Warnung verlassen zu wollen schien, verhöhnte sie ihn weiterhin, was dazu führte, dass er einen Fluch auf sie ausübte, der sie in sieben Tagen töten würde. Darkness fängt den Zauber jedoch ab und Aqua zerstreut ihn leicht, nachdem er gegangen ist.
  • Hintern-Affe :
    • Aquas geringe Intelligenz bringt sie immer wieder in Schwierigkeiten, aber Kazuma ist auch ein häufiges Ziel von Misshandlungen auf der ganzen Welt. Es hilft nicht, dass sie sich immer gegenseitig die Schuld für all das Elend geben, das sie bekommen.
    • Trotz ihrer Stärke leiden sogar einige der Antagonisten (Verdia, Vanir, Sylvia usw.) unter der Verrücktheit der Welt und der Party.
  • Bei den Lichtern ihrer Augen:
    • Der Crimson Magic Clan ist nach seinen tiefroten Augen benannt, die in unterschiedlicher Intensität den Gefühlszustand der Person ausstrahlen. Im Dunkeln verströmen sie einen „Augenglanz“, der ohne Lichtquelle zu sehen ist.
    • Getaufte Mitglieder des Achsenkults haben ein seltsames Leuchten, das aus ihren Augen auszustrahlen scheint, wenn sie an Aqua denken oder andere zu ihrem Glauben bekehren. Es ist ein Zeichen ihres Wahnsinns und der Segen von Aqua.
  • Der Ruf weiß, wo du lebst: Nachdem Kazuma Wolbach besiegt und seine Pläne in Elroad vereitelt hat,der Dämonenkönig schmiedet Pläne, um Axel anzugreifen.
  • Kann es nicht ausspucken: Vanir behauptet, dass sowohl Kazuma als auch Darkness sich zueinander hingezogen fühlen, aber zu viel Angst haben, ihre Freundschaft zu zerstören, indem sie sie auf die nächste Ebene bringen, und täuschen daher Ignoranz vor. Kazuma analysiert später seine Beziehung zu Megumin und denkt, dass Manga- / Light-Novel-Leser sie normalerweise anschreien würden, sich einfach schon zu treffen, aber es ist ganz anders, wenn er auch ziemlich im Konflikt damit ist, wo sein Herz wirklich liegt. In Band 9,während eines intimen Moments mit Megumin, entschuldigt er sich bei allen Anime-, Manga- und Light-Novel-Protagonisten, die er dafür kritisiert hat, dass sie in derselben Situation nichts getan haben.
  • Kann nicht mit ihnen leben, kann nicht ohne sie leben: Kazuma bemerkt, dass er nie erkennt, wie hilfreich Darkness und Megumin für die Aufstellung und Taktik seiner Gruppe sind, bis sie aussteigen müssen.
  • Gießknebel:
    • OVA stellt Megumin als verrückten Mecha-otaku dar, nachdem zwischen der Serie und ihr Rie Takahashi die Rolle eines ähnlichen Charakters in der Adaption von gespielt hat Ritter & Magie .
    • Arnie Pantoja wusste wahrscheinlich nur, dass er dabei war, bevor er die Rolle des verschlossenen Spielers/Otaku-Loser-Typs Kazuma bekam JoJos bizarres Abenteuer: Stardust Crusaders als Nukesaku, ein kleiner Vampir, der von Jotaro leicht verprügelt wurde und von anderen Feinden 'Nimrod' oder andere abwertende Verlierer-Begriffe genannt wurde. Mit anderen Worten, ein Mitverlierer. Und für weitere Heiterkeit wird Verdia the Dullahan von Patrick Seitz AKA DIO gesprochen. Deshalb bekam DIO jetzt einen Vorgeschmack darauf, wie es sich anfühlt, von seinem absolut rangniedrigsten Diener gedemütigt zu werden.
  • Casual Danger Dialog: Kazuma und Chris streiten sich, wie sie ihre Diebesgruppe nennen sollen, während sie vor den Wachen des Königspalastes fliehen.
  • Zentrales Thema: Die Idee, dass diese Welt, obwohl sie nicht perfekt oder ideal ist, immer noch viele einfache Freuden und wohlverdiente Siege bietet, die es zu schätzen gilt.
  • Chained Heat: Darkness Beschwört dies auf Kazuma, um ihn dazu zu bringen, seine Steuern zu zahlen, und beschwert sich sogar mit schweren Gewichten, um zu verhindern, dass er sie hochhebt und wegläuft. Er kommt damit davon, seine Steuern nicht zu zahlen, aber sie müssen auf die Toilette gehen, baden und zusammen schlafen, bis sie den Schlüssel finden.Megumin nutzt dies aus, damit Kazuma und Darkness ihre ungelösten sexuellen Spannungen friedlich lösen können, jetzt, da Kazuma und Megumin eine Art Beziehung haben.
  • Brustmonster: Doppelt unterwandert. Kazuma und Aqua stoßen bei der Erkundung eines Kerkers auf eine verdächtige Truhe, und um zu testen, ob es sich um ein Monster handelt oder nicht, wirft Kazuma einen Stein darauf.Die Truhe selbst ist kein Monster, aber die Wand hinter der Brust ist.
  • Ritterlicher Perverser: Untergraben in Episode 2x09. Während sie sich in den heißen Quellen von Alcanretia entspannen, diskutieren Megumin und Darkness über Kazuma und erwähnen, dass er, obwohl er ein massiver Perverser ist, im Herzen ein guter Kerl ist. Es stellt sich jedoch als Trick heraus, herauszufinden, ob er in den heißen Quellen auf sie guckt. Das ist er offensichtlich. Die Dunkelheit schlägt ihn sofort aus.
  • Chromatische Anordnung: Kazuma (grün), Aqua (blau) und Megumin (rot), gefolgt von Darkness (gelb).
  • Chuunibyou: Der Crimson Magic Clan ist ein gesamtes Rennen von Magiern mit übertriebenen Fantasien, bis hin zu den lächerlichen Kleidern, unsinnigen Einführungen, seltsamen Namen und natürlich überwältigender Magie.
  • Klatsche in die Hände wenn du glaubst :
    • So versuchen Charaktere (insbesondere Aquas Gefährten) zu rechtfertigen, dass Aqua in der Lage ist, Kräfte auf Göttinnenebene einzusetzen, obwohl er keine Göttin ist: Da im Achsenkult die Fähigkeiten der Menschen in der Heiligen Magie und im Glauben daran gebunden sind, wie völlig verrückt sie sind. eine Person, die verrückt genug ist, um ehrlich zu glauben, dass sie die Göttin Aqua ist und ihren Namen und ihr Aussehen nachahmt, hätte natürlich genug Heilige Magie, um Fähigkeiten wie Auferstehung und God Blow einzusetzen.
    • Direkt am Ende von Band 4 gespielt, wo die Gebete der Alcanretianer Aquas God Blow genug stärken, um Hans vollständig auszulöschen.
  • Kleidungsschaden: Tritt während des Kohlereignisses auf, wenn es dunkel wird. Sie fängt Angriffe ab, die für einige Abenteurer bestimmt sind, die niedergeschlagen wurden. Teile ihrer Rüstung brechen ab, wenn sie mehr Treffer erleidet, und schließlich beginnt sogar ihre Kleidung zu zerreißen. Später am Tag wird ihre Ausrüstung jedoch vollständig wiederhergestellt, nachdem das Ereignis beendet ist.
  • Farbcodierte Charaktere: Ein subtiles Beispiel mit den Hauptcharakteren. Kazuma ist grün (Augen, Trikot und Umhang), Aqua ist blau, Megumin ist rot und Dunkelheit ist gelb.
  • Kombinationsangriff: Das Kombinieren von Zaubersprüchen verschiedener Elementartypen erfordert jahrzehntelange Übung, es sei denn, es wird mit einem Seelenverwandten ausgeführt. Obwohl Soketto und Bukkororii dieses Wissen nicht kennen, tritt es auf, wenn ihre Zauber aus nächster Nähe gewirkt werden.
    • Megumin und Yunyun können ihren Signature Move kombinieren. Explosion und Licht des Säbels , weil sie Vitriolic Best Buds mit einer freundlichen Rivalität sind.
  • Komischerweise den Punkt verfehlen:
    • Als Megumin ihre Verkrüppelnde Überspezialisierung mit Explosion rechtfertigt, erklärt sie dies mit solcher Leidenschaft, dass Aqua ihr zustimmt. Kazuma will sie derweil so schnell wie möglich fallen lassen, aber Megumin klammert sich an ihn und bittet ihn, sie nicht wie jede andere Partei im Stich zu lassen, sie erpresst ihn sogar, indem sie ihn wie einen Pädophilen aussehen lässt.
    • Die Dunkelheit wird ein wenig zu aufgedreht, als sie von einem Fluch getroffen wird, der sie in sieben Tagen töten würde, und stellt sich dann all die Folterungen vor, denen sie von Verdia ausgesetzt sein würde. Sogar er ist davon erschreckt, genug, um ihn hastig davonlaufen zu lassen. Außerdem wünscht sich Darkness, dass er sie auch verbal auf die gleiche Weise beschimpft, als Kazuma Aqua herauskaut, weil sie ihr ganzes Geld weggeblasen hat und der Gruppe nicht sehr nützlich ist.
    • Nachdem Kyouya ein Duell mit Kazuma verloren hat, sind seine weiblichen Begleiter nicht einverstanden mit der Art und Weise, wie er gewonnen hat. Kazuma droht, ihr Höschen in der Öffentlichkeit zu klauen, wenn sie sich auch mit ihm duellieren wollen. Während Megumin versucht, ihren Rock zu bedecken, weil sie ihr Höschen vor Tagen an ihn verloren hat, hat Darkness bei dieser Aussicht einen aufgeregten Gesichtsausdruck.
    • Als Aqua während einer Seereinigungsmission von Monsteralligatoren angegriffen wird, wünscht sich Darkness, sie wäre im Sicherheitskäfig des ersteren, während Aqua verzweifelt versucht, ihre Pflichten zu erfüllen, als ob ihr Leben davon abhinge.
  • Komprimierte Adaption: Wiz und Dust hatten beide richtige Einführungen, die aus der Anime-Adaption entfernt wurden. In Wiz' Fall bekommt ihr erstes Treffen mit Aqua und Kazuma ein paar Voice-Over-Zeilen und einige Standbilder (obwohl es ein wesentlicher Handlungspunkt für die Ereignisse dieser Episode ist), während das Szenario, in dem Kazuma und Dust für einen Tag die Party wechseln, vollständig fehlt . Die erste Staffel ist übrigens zwei Episoden kürzer als eine durchschnittliche Light-Novel-Adaption.
  • Leichen :
    • In Staffel 2 Episode 4 versuchen Kazuma und Aqua, ihr Lachen zu unterdrücken, nachdem sie erfahren haben, dass Darkness mit bürgerlichem Namen 'Lalatina' heißt.
    • In Band 12 gibt es eine intensive SzeneDie Dunkelheit gesteht Kazuma im Wesentlichen ihre Liebe, und sie versucht das Gespräch zu beenden, indem sie dramatisch geht... aber sie vergisst, dass sie immer noch mit Handschellen aneinander gefesselt sind und fällt auf ihr Gesicht. Kazuma kann nicht anders, als über den plötzlichen Tonwechsel in Gelächter auszubrechen.
  • Crapsaccharine World: Während die Serie die Welt definitiv nicht als Sonnenschein und Regenbogen darstellt, würde man denken, dass sie relativ friedlich war, wenn man nicht auf die Details achtet. Die beiläufige Art und Weise, wie Charaktere die dunkleren Teile der Welt beschreiben, kann jedoch ziemlich verstörend sein.
    • Der einzige Grund, warum Axel einigermaßen friedlich ist, ist die Anwesenheit sowohl des Lich Wiz als auch der Dullahan Verdia, einem der Generäle des Dämonenfürsten. Monster meiden Ersteres, während die geringeren Untergebenen des Dämonenlords dies aus Respekt vor ihm tun. Überall sonst war er Dämonenangriffen und Monsterbelagerungen ausgeliefert.
    • Die Leute neigen dazu, eine Art Galgenhumor zu haben, wenn es um ihre Existenz in einer Welt geht, die vom Dämonenlord bedrängt wird. Ihre jährliche Danksagungsfeier für Eris ist eigentlich eine Zeit des Gebets für eine Chance, mindestens ein Jahr zu überleben (anstelle von Reichtum oder guter Gesundheit), während Aqua beiläufig erklärt, dass die Leute sich nicht die Mühe machen, sich gegenseitig Geburtstagsgeschenke zu machen, weil sie es nicht tun. Erwarte nicht, zu lange zu leben.
    • Dann gibt es die Prämisse, dass der Grund, warum sie Menschen aus Japan einbringen, darin besteht, dass die Menschen dieser Welt sich regelrecht weigern, sich wieder in sie zu reinkarnieren. Es ist auch erwähnenswert, dass die Götter so besorgt sind, den Dämonenlord zu besiegen, also stellen sie japanischen Helden verschiedene Cheat-Gegenstände wie das Infinity +1-Schwert oder die Rüstung der Unbesiegbarkeit zur Verfügung, um den Prozess zu beschleunigen. Bisher gelang es nur wenigen, verschiedene Dämonenlords zu besiegen, wobei jeder erfolgreiche Held in die königliche Familie eingeheiratet wurde. Dies führt jedoch zu einem anderen Problem, da stark impliziert wird, dassder aktuelle Dämonenlord ist eigentlich selbst ein Japaner.
    • Obwohl es als komödiantischer Moment gespielt wird, gewinnen landwirtschaftliche Nutzpflanzen in der Erntezeit die Fähigkeit, sich zu bewegen und werden gewalttätig. Um eine Vorstellung davon zu geben, wie gefährlich diese Pflanzen sind, in einer Gemeinschaft mächtiger Magier, Crimson Magic Clan Bauern sind einige der mächtigsten in der Gemeinschaft, da sie fast täglich kämpfen müssen, um ihre Ernte zu unterwerfen. Axel leidet nicht unter Hunger oder Nahrungsmittelknappheit, weil es an einer wichtigen Migrationsroute liegt, über ein Frühwarnsystem verfügt und vom großen stehenden Heer von Abenteurern profitiert, um diese Ernten zu „ernten“. Gemeinschaften, denen diese zufälligen Vorteile fehlen, haben nicht so viel Glück.
    • Aufgrund ständiger Monsterangriffe ist die Grundbildung für Kinder ein Fremdwort, da sie entweder Abenteurer werden und dem Fleischwolf beitreten oder einen Beruf erlernen, um Abenteurern zu helfen. Die einzigen bekannten Ausnahmen sind die Touristenstadt Alcanretia, die Heimatbasis des Aqua-anbetenden Achsenkultes, die so nervig sind, dass nicht einmal der Dämonenlord in die Nähe gehen möchte, und die Magieakademie des Crimson Magic Clans, deren Schüler sind kollektiv stark genug, um die Armeen des Dämonenfürsten abzuwehren.
    • Heilzauber sind unter Abenteurern ein seltenes Gut, da sie eine wichtige Säule der Taktiken von Damager, Healer und Tank entfernen, die überlebenswichtig sind. Ein Teil davon ist, weil Heilmagie die Schwerste ist, aber ein weiterer Faktor ist die weltweit größte Quelle von Heilern, der Achsenkult, der als unglaublich gefährliche Religion gilt.
    • Wiz gilt als einer der mächtigsten Zauberwirker der Welt, da er einst Mitglied einer epischen Abenteurergruppe war. Diese Gruppe erlitt fast einen Total Party Kill durch einen Fluch, der dazu führte, dass Wiz ein Lich wurde und dem Dämonenlord zu dienen, den sie besiegen sollte. Der Dämonenlord ist seitdem nur noch stärker geworden.
  • Verkrüppelnde Überspezialisierung: Dies ist im Grunde der Grund, warum Kazumas Team so eine Handvoll ist.
    • Darunter leidet Aqua am wenigsten. Während ihre Fähigkeiten auf Wassermagie, Heilmagie und Reinigungsmagie beschränkt sind, hat sie genug Abwechslung, um in vielerlei Hinsicht äußerst nützlich zu sein. Ein Hauptgrund dafür, dass sie so nützlich ist, ist jedoch die enorme Kraft ihrer Magie, die die begrenzte Vielfalt ausgleicht. Ihre (buchstäblich) gott-stufige Untote-Magie ist jedoch nur gegen Untote nützlich, auf die die Gruppe nur gelegentlich stößt, und selbst wenn sie es tun, liegt es wahrscheinlich daran, dass Aqua sie in erster Linie angezogen hat.
    • Dunkelheit ist ein ernster Fall: Sie hat eine extrem hohe Kraft und Ausdauer, aber sonst nichts. Außerdem kann sie ihre hohe Stärke nicht einmal richtig nutzen, weil sie so tollpatschig ist, dass sie beim Treffen von Zielen schrecklich ist. Daher ist ihr einziger Einsatz auf dem Schlachtfeld der Panzerschaden . Eine erlösende Eigenschaft ist jedoch, dass sie als Adlige aufgrund ihres Einflusses und ihrer Verbindungen abseits des Schlachtfelds nützlich ist.
    • Megumin ist der schlimmste Täter in Kazumas Partei. Sie ist eine Magierin, kann aber nur eine Art von Magie wirken, Explosion, einen extrem mächtigen zerstörerischen Zauber mit Wirkungsbereich. Und als ob es nicht schon schlimm genug wäre, zu wissen, wie man Explosion einsetzt, hat die Tatsache, dass sie alle ihre Fertigkeitspunkte hineinsteckt, dazu geführt, dass die Manakosten viel zu hoch sind, als dass sie damit fertig werden könnte. Infolgedessen bricht sie jedes Mal vor Erschöpfung zusammen, wenn sie es benutzt und braucht etwa einen Tag, um genug Mana zu regenerieren, um es erneut zu wirken.
    • Umgekehrt ist Kazuma aufgrund der lähmenden Überspezialisierung seiner Gruppenmitglieder gezwungen, ein Meister des Nichts zu sein und an der grundlegenden Abenteurerklasse festzuhalten, damit er eine Vielzahl von Fähigkeiten erlernen kann, um ihre Mängel auszugleichen. Während Kazumas List und sein hohes Glück dazu führen, dass er diese Fähigkeiten oft gut einsetzt, insbesondere in Situationen außerhalb des Kampfes, ist es dennoch bezeichnend, dass sein Level weit unter dem seiner Mitstreiter liegt.
    • Obwohl dies später heruntergespielt wird, wie gezeigt wird, muss Kazuma hauptsächlich deshalb, weil ALLE drei Mädchen darunter leiden, als Tausendsassa die Lücke schließen. Während einer Raid-Veranstaltung wurden die Mädchen in verschiedene Gruppen eingeteilt. Da ihre verschiedenen Gruppen nicht mehr mit drei verschiedenen Mitgliedern ertragen müssen, die unter dieser Trope leiden, übertreffen sie sich leicht und machen bedeutende Erfolge und werden sogar zu Helden, während Kazuma zu The Load wird, sowohl weil sie untergeordnet ist als auch keine Spezialisierung hat.
  • Crouching Moron, Hidden Badass: Kazumas Party als kollektives Ganzes. Ihre Persönlichkeit und ihre Kampfecken machen sie individuell inkompetent, und der Anführer beschimpft die Mädchen deswegen ständig für ihre Possen, aber wenn sie ihm zuhören und zusammenarbeiten, gibt es Anzeichen dafür, dass sie die weltweit beste Chance sind, den Dämonenkönig zu stürzen.
    • Groß geschrieben mit dem Crimson Demon-Clan, einer ganzen Rasse von Chuunibyou-Zaubern, die ausschließlich mit knallharten, bombastischen Reden laufen, die für alle anderen auf der Welt (und sogar ein oder zwei ihrer eigenen) absolut lächerlich aussehen. Aber sie sind absolut in der Lage, diese Reden zu untermauern, wie sich zeigt, als eine Einheit der Streitkräfte des Dämonenfürsten, über tausend Mann stark und angeführt von einem sehr magieresistenten General, versucht, es mit fünfzig Crimson Demons aufzunehmen. Es ist ein magisches Gemetzel, und die Magier versuchen es nicht einmal.
  • Kult: Der Achsenkult kommt in den Bänden 4 und 8 vor und ist berüchtigt für die Verrücktheit und Dummheit seiner Anhänger. Wenn man bedenkt, dass es der Glaube von Aqua ist, ist keine ihrer Possen wirklich überraschend.
  • Bordstein-Stomp-Schlacht:
    • Kazuma besiegt Kyouya leicht während ihres Duells in Episode fünf. Am Ende stiehlt er dessen Schwert und schlägt ihm damit auf den Kopf.
    • Verdia besiegt leicht einige zufällige Abenteurer, wenn sie versuchen, ihn während seines zweiten Auftritts auf Axel auf einmal anzugreifen. Nur ein Schwertschlag und sie fielen. Es dauerte weniger Zeit, als der Kopf des Dullahans sich hob und wieder in seine Hände fiel.
  • Nettes Monstermädchen: Der Succubus, der in Episode 9 in Kazumas Manor gefangen wird.
  • Machen Sie Lex Luthor einen Scheck:
    • Die Succubi in dieser Welt erkannten, dass sie viel besseren Empfang bekommen und einen anständigen Gewinn erzielen konnten, indem sie ihre Fähigkeiten verkauften, um jeden als legitimen Dienst träumen zu lassen, was immer er wollte.
    • Obwohl sie nicht böse sind an sich , lehrt Kazuma den Achsenkult, dass sie während des Festivals mehr Geld verdienen (und einen besseren Ruf erlangen) könnten, wenn sie legitime Dienste leisten, anstatt zu versuchen, Menschen dazu zu bringen, ihrer Religion beizutreten. Ihre eifrige Natur endet tatsächlich damit, dass sie den Eris-Kult übertreffen.
  • Durchtrennen des Knotens: Als die Monster, die sich in Keele's Kerker verstecken, Ärger für die Stadtbewohner in der Nähe verursachen, plant Kazuma zunächst, den Kerker einfach in die Luft zu sprengen und zu hoffen, dass alles, was sich darin versteckt, im Einsturz gefangen wird.
  • Cyber ​​Ninja: Der Bomber Majin Moguninnin ist ein Roboter-Ninja, der seine Feinde mit Detonationsmagie zerstört. Es richtet sich auch speziell an überwältigte Japaner, die mit ihrem Leben zu zufrieden sind.
  • Damager, Heiler, Tank: Megumin, Aqua bzw. Dunkelheit; Es gibt zwar Gelegenheiten, in denen er in diesen Bereichen assistiert, aber Kazuma nimmt hauptsächlich die Rolle des Utility Party Members ein.
  • Tanzendes Thema: In der zweiten Staffel des Anime besteht das 'Tanzen' aus der Hauptbesetzung, die träge ihre Arme und Hüften von einer Seite zur anderen schwenkt.
  • Geständnis auf dem Totenbett: Gefälscht in der OVA-exklusiven Episode 11. Kazuma, der nicht in der Lage ist, einen verfluchten Wunsch erfüllenden Halsreif von seinem Hals zu bekommen, gesteht den Mädchen, damit er mit reinem Gewissen sterben kann. Natürlich sind seine Geständnisse alle pervers: Er sagt Megumin, dass er sie jedes Mal, wenn er sie trägt, verschiebt, damit er ihre kleinen Brüste an seinem Rücken spüren kann. Er sagt, dass er, wenn er mit Wiz und Yunyun spricht, ständig auf ihre Brust starrt, und gibt das zu er sieht Darkness im Grunde nur als riesiges, wandelndes Paar Brüste. Was Aqua angeht... er gibt zu, dass sie so nervtötend ist, dass er trotz aller Bemühungen einfach kippen sie auf eine sexuelle Weise sehen. Da sein eigentlicher Wunsch nach „Frieden und Ruhe“ in Erfüllung ging, bedeutet dies, dass er nicht wirklich stirbt... zumindest bis die Mädchen ihn zu einer weiteren Audienz mit Eris schicken.
  • Death by Origin Story: Kazuma wird auf Anhieb getötet. Er wird jedoch schnell in einer neuen Welt wiederbelebt, um einen Dämonenlord zu bekämpfen, da er seine Erinnerungen behalten und einen Cheat-Item erhalten hat.
  • Der Tod ist nicht von Dauer: Wenn jemand in diesem Vers stirbt, hat er die Möglichkeit, sich irgendwo zu reinkarnieren oder einfach für immer im Himmel zu bleiben. Dieser Trope gilt auch für Auferstehungszauber, die auf Kazuma in der Fantasy-Welt wirken, obwohl die Praxis illegal ist, da Aqua und Eris, beide Göttinnen, diese Regel zu seinen Gunsten biegen können.
  • Debüt-Warteschlange: Im Anime stellen die ersten Folgen die verschiedenen Mädchen vor, die sich Kazuma anschließen.
  • Dekonstruktive Parodie: Konosuba nimmt so ziemlich alle Tropen und Charakter-Archetypen, die mit 'Isekai'-Geschichten verbunden sind, und dekonstruiert, untergräbt oder invertiert sie, manchmal nur um sie später wieder direkt zu spielen, aber immer auf urkomische Weise.
    • Von Light Novels, die gewöhnliche Menschen als Helden in eine Fantasiewelt reinkarnieren. Die Art und Weise, wie Kazuma starb, ist speziell eine Parodie auf Mushoku Tensei . Der Dekonstruktionsteil ist, dass Kazuma im Gegensatz zu den meisten NEET-Protagonisten, die wiedergeboren werden, nicht wirklich in der Lage ist, sein Leben wesentlich zu ändern, da er weniger Glück bei der Rekrutierung von Kameraden hat und gelegentlich zu seinen Gewohnheiten vor der Reinkarnation zurückkehrt. Er hat einfach keine Motivation, etwas anderes zu tun, als seine NEET-Umstände neu zu erschaffen.
    • Es befasst sich auch mit der Frage nach Warum die Gottheiten würden eine zufällige Person wiedergeboren, um eine ganze Welt zu retten, selbst wenn sie auf edle Weise gestorben wäre: Wie sich herausstellte, bieten sie ihr die Wiedergeburt an jeder in der Hoffnung, dass, wenn sie genug Möchtegern-Helden mit einem Cheat-Item in die Welt werfen, einer von ihnen irgendwann den Teufelskönig besiegen wird - während einige genau so erfolgreich sind, wie das Genre sie normalerweise malt (es gibt eine ganze königliche Linie, die von einem von ihnen abstammt) sie), viele erreichen entweder nichts oder sterben in kurzer Zeit wieder - wenn Kazuma nicht Aqua gehabt hätte, um ihn jedes Mal wiederzubeleben, wenn er starb, hätte er den ersten Monat nicht überlebt.
    • Im Gegensatz zu Konventionen, bei denen Helden aus anderen Gründen als aus finanziellem Gewinn auf Abenteuer gehen oder bequem durch Quest-Kopfgelder auskommen können, sind die meisten Abenteurer effektiv Zeitarbeiter mit niedrigem Einkommen. Für sie sind Quests eine unregelmäßige Einnahmequelle, die gerade genug Geld zum Leben bietet, sodass sie auf Teilzeitjobs zurückgreifen, wenn sie keine andere Arbeit finden. Wenn du ständige Quests willst, dann musst du bereit sein, anzunehmen irgendein Art von Quest, egal wie langweilig, lahm oder gefährlich sie auch sein mag, und für einige Quests bist du sowieso nicht qualifiziert.
    • Es ist auch eine Umkehr des Trends, dass solche Protagonisten in ihrer neuen Welt zu charismatischen Kraftpaketen werden. Kazuma steckt in einer Klasse der untersten Stufe, und seine Gefährten, obwohl sie erstklassig sind, neigen dazu, lächerlich unausgewogene Spezialisierungen zu haben, die sich eher wie Verbindlichkeiten denn als Vermögenswerte aussehen lassen. Kazumas Perversion bringt ihm schnell Bezeichnungen wie 'The Brute' oder 'Trash-zuma' ein.
    • Es hat auch eine alternative Interpretation des Harem-Genres, in dem männliche Beobachter des Quartetts Kazuma neidisch für den glücklichsten Mann der Welt halten, der so schöne Gefährten hat, ohne sich des schieren psychologischen Drucks bewusst zu sein, mit seinen drei „Problemkindern“ und ihren Borderline-Persönlichkeitsstörungen umzugehen .
    • Veteranen von Tabletop RPG und Massively Multiplayer Online Role-Playing Game erwähnen oft die urkomischen Possen von Kazumas Party, die sie an persönliche Erfahrungen erinnern, wenn 'ernsthafte' Spieler mit 'beiläufigen' Spielern gepaart werden, und das Chaos, das entsteht, wenn sie aufeinandertreffen . Ein weiterer häufiger Vergleich ist der Fall eines erfahrenen Spielers, der ein neues Konto eröffnet (Kazuma), der mit mehreren Neulingen feiern muss, die hochrangige Charaktere von Goldfarmern gekauft haben.
    • Kyouya Mitsurugi, eine weitere japanische Transplantation, ist eine wandelnde Take That! zu dem Auserwählten-Trope, der allgemein mit dem Fantasy-Genre in Verbindung gebracht wird und alles ist, was Kazuma nicht ist – ein Bishōnen, der das verfluchte Schwert „Gram“, ein Infinity +1-Schwert, als seinen Reinkarnationsvorteil hat, wird von Aqua speziell beauftragt, den Dämonenlord zu bekämpfen Sie wird von zwei süßen Mädchen begleitet, die sich um ihn streiten, und lebt nach einem Glaubensbekenntnis der Ehre vor der Vernunft. Natürlich nimmt Kazuma nicht nur den unfairen Vorteil übel, sondern stellt auch fest, dass er ohne Gram nur ein Schwächling ist.
      • Außerdem, Kazuma würde einen Cheat-Item wie Kyouya haben, wenn er nicht versucht, clever (und boshaft) zu sein, indem er die Göttin des Jenseits wählte wie sein Cheat-Item. Es stellt sich heraus, dass es nicht viel für Sie bringt, eine buchstäbliche Göttin zu Ihrer Verfügung zu haben, wenn Sie diese Göttin verärgern und sich weigern, ihre Stärken auszuspielen. Was Kazuma effektiv nichts anderes übrig lässt als unverschämtes Glück (was gut sein kann) oder Schlecht).
    • Das Punkte-Build-System wird in Megumins Spin-off dekonstruiert, wo der optimale Build ihres Clans darin besteht, nur Fertigkeitspunkte für fortgeschrittene Magie auszugeben, aber nicht für Anfänger- oder Fortgeschrittenenmagie. Dies bedeutet, dass die Schüler keine echte Angriffsmagie anwenden können, bis sie genügend Fertigkeitspunkte haben, um fortgeschrittene Magie zu erlernen, selbst wenn sie perfekt verstehen, wie man diese Magie wirkt. Dies führt zu einer ziemlich amüsanten Szene, in der die Lehrer ihnen beim Machtlevel helfen, indem sie einen Feind an Ort und Stelle einfrieren, während sie ihn zu Tode schlagen lassen.
      • Das Obige wird jedoch auch ernst genommen, wenn Megumin, Yunyun und Komekko mehreren Monstern ausgeliefert sind, was Yunyun dazu zwingt, ihre Fähigkeitspunkte für mittlere Magie auszugeben, um zu überleben und dann langsam genug Levels im Hintergrund über mehrere Bücher zu mahlen, bis endlich genug Fertigkeitspunkte verdienen, um Teleportation durch den neunten Roman freizuschalten.
    • Im Universum gibt es ein Bilderbuch, das die Idee, reinkarnierten Helden Cheat-Fähigkeiten zu verleihen, weiter dekonstruiert, insbesondere wenn diese 'Helden' keine von Kazuma (so wie sie sind) und Kyouyas Tugenden haben. Der Protagonist der Geschichte lässt die Cheat-Mächte zu Kopf steigen und wird zu einem komisch unerträglichen „Solospieler“, der nur noch um Ruhm und Reichtum mit dem Dämonenkönig kämpft. Am Ende führten ihn seine weniger als heroischen Motivationen dazu, der nächste Dämonenkönig zu werden. Es ist nicht bekannt, ob dies auf tatsächlichen Ereignissen in der Umgebung des Romans beruhte.
    • Sogar Megumin und Darkness könnten als Parodien ihrer jeweiligen Klassen betrachtet werden, wenn sie ihre Rollen zu ihrem logischen Abschluss führen. Erzmagier sollen zerstörerische Zaubersprüche wirken, die Megumin bis zum Äußersten treibt, indem sie eine One-Shot-Glaskanone ist. Kreuzfahrer sollen ihre Verbündeten verteidigen, was auch die Dunkelheit auf die Spitze treibt, indem sie eine Steinmauer ist, die nicht in der Lage ist, einen einzigen Treffer zu landen.
    • Überraschenderweise erfüllt Kazuma schließlich die Tradition der Helden der Isekai-Serie, die in der anderen Welt mehr Erfolg haben als in ihrem ursprünglichen Leben. Auch das wird dekonstruiert. Obwohl er es geschafft hat, reich zu werden, wächst er nie wirklich aus seiner NEET-Mentalität heraus, wie es andere Protagonisten normalerweise tun, was ihn dazu bringt, auf seinem Reichtum zu schweben, jetzt, da er nicht mehr sein Leben riskieren muss, um über die Runden zu kommen.
  • Nicht durchgedacht: In Band 10 fesselt Darkness Kazuma an sein Bett, um ihn davon abzuhalten, Iris zu helfen. Das erste Problem bei diesem Plan entsteht, als sie ihm helfen muss, auf die Toilette zu gehen.
  • Haben Sie Cthulhu gerade betrogen? :
    • Der Grund, warum Alderp nie in Schwierigkeiten zu geraten scheint, obwohl er ein Devil in Plain Sight ist, ist, dass er seine beschworene Amnesie des Teufels ausnutzte, um unendliche Gefälligkeiten zu erhalten. Obwohl sein Teufel schließlich erkennt, dass er betrogen wird, und bestraft Alderp für die Ewigkeit.
    • Als Megumin auf ihren Deal zurückgeht, Chomesuke an Anis zu verkaufen, beklagt sich die Dämonin, dass Menschen sich oft dieser Trope schuldig machen, wenn sie ihre Seelen im Austausch für unvernünftige Wünsche verkaufen, und fragt sich, warum sie nicht ehrlicher leben können.
    • Gespielt für Laughs und buchstäblich mit Aqua, die ihr für 75 Millionen ein Drachenei kauft. Ihr Drache sieht verdächtig aus wie ein Huhn.
  • 'Abendessen, Bad oder Sex'-Angebot: Ein Mitglied des Achsenkults tut dies, um Kazuma zu trollen und fragt: 'Bist du hier, um sich zu bekehren? Taufe? Oder bist du für mich da?' Kazuma ist verblüfft, bevor sie lacht und ihm sagt, dass sie Witze gemacht hat, während Kazuma innerlich wütet und sich wünscht, er könnte sie schlagen.
  • Disc-One Nuke : Trotzt. Kazuma erhält einen Anreiz, in der Fantasy-Welt wiedergeboren zu werden, durch ein Angebot, aus einer Auswahl von Fähigkeiten auszuwählen, die alle so aussehen 'gebrochen' zu seinen Spielerinstinkten. Die Person, die das Angebot macht, macht ihn jedoch ein bisschen zu sehr wütend, also zieht er sie stattdessen in die Welt. So sperrt er sich aus Trotz aus dem „Newcomer-Protagonisten mit einer einzigartigen, mächtigen, bahnbrechenden Fähigkeit“ aus.
  • Ditzy Genius: Der Typ, der The Destroyer erschaffen hat undder Crimson Magic Clanwar ohne Zweifel ein absolut brillant magischer Wissenschaftler... Aber es fehlte ihm auch etwas an gesundem Menschenverstand, auch wenn er dies erst nach Fertigstellung seiner letzten Schöpfung herausfand. Zugegeben, die Leute, die den Zerstörer überhaupt in Auftrag gegeben waren auch nicht gerade die hellsten Werkzeuge im Schuppen, zumal es impliziert wurde, dass das ganze Projekt tatsächlich war unterfinanziert ...
  • Göttliche Ränge: Aqua behauptet aufgrund ihrer Gerichtsbarkeit über die Erde eine hochrangige Göttin zu sein. Als Kazuma erwähnte, dass es Regeln gab, die ihn daran hinderten, aufeinanderfolgende Auferstehungen zu haben, verlangte Aqua sofort zu wissen, wer die Frechheit hatte, ihre Autorität in Frage zu stellen und ihm das zu sagen. Normalerweise könnte man meinen, sie sei nur prahlerisch, aber Eris' unterwürfige Reaktionen deuten auf etwas anderes hin.
  • Diving Kick: Die Lizard Runner Princess entfesselt in Episode 6 der zweiten Staffel einen Kamen Rider Kick auf Kazuma.
  • 'Do It Yourself' Titelmelodie: Sora Amamiya (Aqua), Rie Takahashi (Megumin) und) Ai Kayano (Dunkelheit) führen die Endthemen für beide Jahreszeiten durch.
  • The Doll Episode: Episode 8 zeigt ein Spukhaus mit Geistern, die eine große Sammlung von Gruselige Puppen .
  • Tür-zu-Tür-Episode: Die zweite Hälfte von Episode 8, in der Achsenmächte-Kultisten versuchen, Kazuma und Dunkelheit für den Achsenkult zu gewinnen, zum Ärger der ersteren.
  • Doppelstandard: Vergewaltigung, weiblich auf männlich:
    • Abgewendet in Band 5.Kazuma wird fast von weiblichen Orks vergewaltigt und es wird mit der gleichen Ernsthaftigkeit behandelt, wenn der gleiche Vorfall passiert wäre, wenn die Geschlechter vertauscht würden, und erkundet, wie traumatisch ein solcher Vorfall für das Opfer sein kann.
    • Gerade gespielt, aber in Band 12 heruntergespielt.Darkness versucht, Kazuma zu vergewaltigen und es ist Played for Laughs, obwohl es zugegebenermaßen mehr daran liegt, wie ungeschickt und unerfahren Darkness ist, als an der Vorstellung, dass der männliche Kazuma von der weiblichen Darkness vergewaltigt wird.
  • Der Gefürchtete:
    • Der mobile Festungszerstörer. Es gilt weniger als Feind, sondern als unaufhaltsame Naturgewalt. Die Belohnung für die Zerstörung wird nur durch das Kopfgeld auf den Dämonenfürsten selbst übertroffen.
    • Geistliche des Achsenkults. Wenn immer möglich, vermeidet die allgemeine Bevölkerung den Kontakt mit den Anhängern von Aqua und warnt Neuankömmlinge vor der extremen Gefahr, die sie darstellen. Aqua nennt sie 'gute Kinder', aber der Rest der Welt hält sie für tödliche Spinner.
  • Dream Weaver: Succubi kann den genauen Inhalt der Träume der Männer kontrollieren, von denen sie sich ernähren. Dies ermöglichte es ihnen, mit den männlichen Abenteurern in Axel eine für beide Seiten vorteilhafte geschäftliche Vereinbarung zu treffen, die als Succubus Shop bekannt ist, bei der ein Succubus einem Mann einen Erotischen Traum gewährt, der nach seinem Geschmack geformt ist (sie müssen ein Formular ausfüllen und alles) im Austausch einer kleinen Menge seiner Lebenskraft.
  • Alter, wo ist mein Respekt? : Niemand erkennt die Leistungen von Kazumas Partei, mit Ausnahme von Iris und den Bewohnern von Axel, als mehr als einen Zufall an. Dies trotz der Tatsache, dass sie mehrere Generäle des Dämonenkönigs (vier, ab Band sechs) sowie den mobilen Festungszerstörer buchstäblich besiegt haben. Es hilft nicht, dass Kazuma als Idiot bekannt ist, der seine Parteimitglieder sexuell belästigt, und man glaubt, dass er Iris' Gedanken pervertiert hat. Dies ändert sich, nachdem Kazuma in Band neun persönlich Belzergs Armee zum Sieg über Wolbach führt und sich dann in Band zehn raffiniert die Verteidigungsfinanzierung von Elroad sichert.
  • Early Game Hell: Getreu ihren RPG-Wurzeln sind die Ausgangsbedingungen, in denen sich Kazuma und Aqua befinden, brutal schwierig. Keiner von ihnen beginnt mit Ausrüstung oder Gold, um Gegenstände zu kaufen, was sie dazu zwingt, Tage damit zu verbringen, langweilige Nebenjobs in der Stadt zu erledigen, bevor sie überhaupt ihre erste Aufgabe versuchen können. Bei ihrem ersten Versuch stellen sie fest, dass sie selbst von den einfachsten Feinden massiv übertroffen werden.
  • Lebendig gegessen :
    • Gespielt für Laughs während der Quest 'Töte fünf Riesenkröten', bei der Aqua wiederholt gefressen wird, zusammen mit Megumin, nachdem sie sich ihnen angeschlossen hat, und zwingt Kazuma, sie dann zu retten.
    • Und das nicht ganz so komisch, wenn Kazuma von einer Hydra gefressen wird. Wie erwartet, wenn man von einer mehrköpfigen Monstrosität gefressen wird, war von ihm nicht mehr viel zu beleben.
  • Elfen gegen Zwerge: Wird von zwei Ladenbesitzern in Alcanretia ausgenutzt, die absichtlich Stereotypen über ihre Rassen spielen und miteinander streiten, um Touristen anzuziehen.
  • Deutsch: Die zweite Staffel des Anime endet mit der Nachricht 'DANKE FÜR IHR SPIELEN'.
  • Epischer Fehler:
    • Aqua stürzt sich wütend auf eine riesige Kröte, nachdem sie von einer fast ganz geschluckt wurde. Sie bereitet einen auffälligen Finishing Move vor, während sie auf die Kröte zuläuft. Sobald sie trifft, verpufft der Zauber, da die Kröte gegen Angriffe auf Wasserbasis wie ihre immun ist. Sie wird dann erneut von einer anderen Kröte gefressen, was Kazuma zwingt, sie erneut zu retten.
    • Während des zweiten Angriffs auf Axel nimmt es die Dunkelheit mit Verdia auf. Sie haben zu einem bestimmten Zeitpunkt im Kampf eine scheinbare Single-Stroke-Battle. Obwohl Verdia stationär ist, schneidet Darkness leider nur die beiden Felsen zwischen ihm und verfehlt ihn vollständig.
  • Sogar das Böse hat Standards:
    • In Episode 4, nachdem Darkness einen Fluch von Verdia für Megumin abgefangen hat, beginnt sie ein wenig zu aufgeregt zu sein, weggenommen und auf verschiedene Weise gefoltert zu werden. Sogar er war so erschrocken, dass er Kazumas Gruppe einfach sagte, sie solle aufhören, sein Schloss zu sprengen, bevor er ging.
      • Als er einige Zeit später zurückkehrt, tadelt er sie dafür, dass sie nicht in seinem Schloss aufgetaucht sind, um zu versuchen, ihn zu besiegen und den Fluch aufzuheben, ohne zu wissen, dass die Dunkelheit nur wenige Augenblicke nach seiner Abreise nicht mehr verflucht war.
    • Der Dämonenkönig erlaubt Wiz, sich einzumischen, wenn seine Generäle zivile Verluste verursachen, was bedeutet, dass er ihre Ansichten über die Schonung von Nichtkombattanten teilt (oder sie einfach nicht verärgern möchte).
    • Der Winter Shogun verschont Aqua, Megumin und Darkness, nachdem sie sich alle vor ihm niedergeworfen haben, weil sie seine Schnee-Diener getötet haben. Kazuma hat leider nicht so viel Glück und wird enthauptet, obwohl er gewaltsam wiederbelebt und von Aqua befohlen wird, zurückzukehren, anstatt auf der Erde wiederbelebt zu werden.
  • Den Elementen ausgesetzt: In Episode 7 besuchen sie einen eiskalten, schneebedeckten Berg in ganz anderen Kostümen, aber genauso viel Fleisch wie in ihren üblichen Outfits. Aqua trägt ihren üblichen Micro-Mini-Mesh-Rock und Tanga unter ihrem Wintermantel. Megumin trägt hautenge Shorts unter ihrem Parka.
  • Expy: Die blaue Rüstung mit Goldvergoldung, die Kyouya im Anime trägt, hat Ähnlichkeiten mit der des ikonischen Roto ( besser bekannt als Erdrick in der englischen Version ) Ausrüstungsset aus der Dragon Quest-Reihe. Auch die Parierstange von Cursed Sword Gram hat eine ähnliche Form wie das Roto-Schwert. Roto war ein Retter aus einer anderen Welt, der Champion einer Wassergöttin, die den Dämonenkönig mit einer allmächtigen Klinge besiegte: Eigenschaften, die Kyouya verkörpern wollte.
  • Falsche Kameraeffekte: In Episode 2x09, nachdem Darkness Kazuma in den heißen Quellen geschlagen hat, haften Wassertröpfchen an der 'Kameralinse'.
  • Fanservice: Die Serie hat es in sich, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) absurde Mengen an Gainaxing und mehrere But- und Boob-Fokus-Aufnahmen. Episode 9 und die Einführung des Succubus Shops und das Chaos, das entsteht, nachdem Kazuma beschließt, ihren 'Dienst' für einen Abend zu mieten, macht es noch mehr.
  • Kämpfer, Magier, Dieb: Kazumas Gruppe hat diese Dynamik mit ihm als Dieb, der stiehlt und lauert, Darkness als Kämpfer, der super stark und zäh ist, und sowohl Aqua als auch Megumin als Magier (Heiler bzw. Nuker).
  • Feuergeschmiedete Freunde: Kazuma sah seine „Sorgenkinder“ anfangs als nutzlose Last an und die Mädchen sahen ihn als unvernünftigen Aufseher. Während diese Gefühle auch in späteren Bänden gelten, hat sich Kazuma an die Exzentrizitäten der Mädchen gewöhnt und akzeptiert, da seine Taktiken zunehmend ihre Stärken berücksichtigen, während er Fähigkeiten erlernt, die ihre Schwächen ausgleichen. Dies blieb ihnen nie unbemerkt, und ihr zunehmendes Vertrauen und ihre Loyalität zeugen von unausgesprochener Wertschätzung. Und langsam aber sicher zahlt sich ihr wachsendes Vertrauen aus und ermöglicht es ihnen, sogar einige der größten Generäle des Dämonenkönigs zu besiegen.
  • Erste Stadt: Axel dient als diese und eine Stadt des Abenteuers, da sie als Stadt für Abenteurer mit niedrigem Level / Anfänger bekannt ist und die Stadt ist, die am weitesten vom Dämonenkönig entfernt ist. Es ist auch der Ort, an dem Kazuma und Aqua nach der Reinkarnation des ersteren fallen gelassen werden.
  • Feste relative Stärke:
    • Direkt mit den Mädchen gespielt, da ihre Persönlichkeitsmerkmale sie daran hindern, ihre Fehler zu 'beheben', undKazuma gab bereitwillig eine Gelegenheit auf, Megumins Fähigkeiten zu korrigieren, so dass höhere Levels die Verkrüppelnde Überspezialisierung nur noch verstärken .
    • Abgelehnt mit Kazuma, der sich entschied, Fähigkeiten zu erlernen, um die Schwächen seiner Gruppe auszugleichen und/oder ihre Vorteile zu nutzen, und dabei ein anpassungsfähigerer Kämpfer wurde.
  • Vorausdeutung :
    • Eine Suche nach dem mobilen Festungszerstörer wird in Episode 7 als eine der Missionen erwähnt, die Kazuma an diesem Tag nicht annehmen wollte. Es hat einen großen Auftritt in Episode 10 und taucht ohne Vorwarnung bei Axel auf, weil niemand anderes die Quest übernommen hat.
    • In Band 3 gewinnt Megumin einen Manatitkristall von Yunyun. Megumin sagt Kazuma, dass Manatit verwendet werden kann, um Mana für Zaubersprüche zu ergänzen, aber die Qualität dieses ist zu schwach für sie, um Explosion zu verwenden, so dass es für sie nutzlos ist, und fordert ihn auf, es zu verkaufen, um seine Schulden ein wenig zu begleichen.In dem Webroman verwendet Kazuma vor dem letzten Angriff auf die Burg des Dämonenfürsten sein ganzes Geld, um einen kleinen Berg von Manatitkristallen höchster Qualität für Megumin zu kaufen, damit sie Explosion auf die Burg des Dämonenfürsten spammen und riesige Horden von auslöschen kann seine Armee und durchbricht sogar die Barriere.
    • Kazuma erwähnt früh, dass Megumin in Dungeons nutzlos ist, weil Explosion den gesamten Dungeon zum Einsturz bringen und alle töten wird.Am Ende des Webromans tut Kazuma genau dies, um den Dämonenlord zu töten, obwohl er dabei auch stirbt.
    • Aqua scheint aufgeregt, als Megumin Alcanretia, die Stadt des Wassers, erwähnt. Die beim Betreten viel Blau in ihrer Konstruktion verwendet.Es ist, weil es die Heimatstadt ihrer Kulte ist.
    • Ganz am Anfang versucht Aqua, Kazuma als Heldin in die Fantasiewelt zu beschwören, obwohl er kein Heldenmaterial ist, einfach weil sie eine Quote zu erfüllen hat. Es wird angedeutet, dass sie dies mit jedem kürzlich verstorbenen japanischen Jugendlichen tut, unabhängig von der Art von Person, die sie sind.Der derzeitige Dämonenlord wird als Japaner bezeichnet, was bedeutet, dass die gegenwärtige Situation zunächst ihre Schuld ist.
    • Sehr früh gibt es bei der Abenteurergilde die Aufgabe, einen Mantikor und einen Greifen zu unterwerfen, die um Territorien kämpfen. Sie nehmen diese Quest endlich in Volume an elf .
  • Formel mit einem Twist: Die Serie basiert auf der Prämisse, dass die Reincarnate in Another World-Trope nicht von Natur aus ein wahr gewordener Traum ist. Was ist, wenn es keinen Bonus für Neues Leben in einer anderen Welt bietet, wenn der 'Cheat-Item' eine nervige Last war und der Unerwünschte Harem? eigentlich IST 'unerwünscht'?
  • Eine Form, mit der Sie sich wohl fühlen: Der Winter-Shogun ist ein hochrangiges Monster, das eine verschneite Einöde bewohnt, die ansonsten von weitgehend harmlosen Schneegeistern besetzt ist, die die Form eines Shoguns annehmen. Aqua erwähnt, dass es unterbewusst eine Form von allem annimmt, was sich frühere Abenteurer vorgestellt haben, und erwähnt, dass in letzter Zeit mehrere japanische reinkarnierte Abenteurer dort waren.
  • Freak Out: Die Alligatoren im See, die Aqua zu reinigen versucht, machen sie so sehr zum Freak, dass sie den größten Teil des restlichen Tages in einem Zustand in ihrem Sicherheitskäfig sitzt, der (wie die ehemalige Hikikomori Kazuma bemerkte) gefährlich nahe daran ist, sich selbst zu schließen für immer im Käfig.
  • 'Freaky Friday' Flip : Ein Anhänger, den Iris erhält, ist eigentlich ein göttliches Artefakt, das mit einer japanischen Person geschickt wurde, das diese Wirkung auf Menschen hat. Der Effekt hält nur etwa eine halbe Stunde an und Kazuma bezeichnet ihn als harmlos jenseits des Power Perversion Potentials (wie er demonstrierte, als er die Körper mit Iris tauschte). DannChris weist darauf hin, dass es verwendet werden kann, um Körpersurfen wenn eine Person in ihrem neuen Körper die Person in ihrem alten Körper tötet und sie im Grunde unsterblich macht, wenn sie ständig mit Menschen in jüngeren Körpern austauscht.
  • Freeze-Frame-Bonus: Mehrere sind in der Anime-Serie versteckt.
    • In der vierten Folge der zweiten Staffel, wenn Kazuma verwendet Drain-Touch auf Darkness und sie fragt, was Kazuma mit ihrem übrig gebliebenen Badewasser vorhabe, die Kamera zoomt auf ihre Augen. Für einen kurzen Moment
  • Der Fundamentalist: Der gesamte Achsenkult lehnt und missbraucht offen jedes Mitglied des Eris-Kults und zieht ständig Werbemaßnahmen zur Erhöhung der Mitgliederzahl durch, wie zum Beispiel den Versuch, das Goddess Eris Thanksgiving Festival vollständig durch ein Goddess Aqua Thanksgiving Festival zu ersetzen. Aqua als ihre Göttin macht sie natürlich zur Göttin der Fundamentalisten.
  • Der Fundamentalist: Jeder in Aquas Kult ist ein übermäßig glücklicher Spinner, der alles tut, um andere davon zu überzeugen, zu konvertieren, und jeden aus dem Eris-Kult offen verachtet.
  • Lustiges Hintergrundereignis: Während der Einstellung der entsetzten Reaktion der Gilde auf Chris weinen zu hören, wie Kazuma sie wegen ihres versehentlich gestohlenen Höschens erpresst hat, zeigen drei Männer Kazuma stattdessen bewundernd Daumen hoch, während die anderen Männer lächeln.
  • Gainaxing: So ziemlich jeder weibliche Charakter im Anime macht das. Es ist am offensichtlichsten in der Eröffnung und in Episode 9.
  • Den Römern Radio geben: Kazuma verdient Geld, indem er Erfindungen von der Erde patentiert und verkauft. Während seine Erfindungen als einfache Gebrauchsgegenstände wie Feuerzeuge und Kotatsu begannen, versucht er schließlich, Dinge wie Plastik und Ehrlichkeit im Stil von Alfred Nobel zu erfinden Dynamit .HinweisUnd seine Beschreibung war nicht so weit weg. Das Hauptproblem, das er hatte, war, dass er nicht herausfinden konnte, wie man Nitroglycerin herstellt.Der Gedanke, dass Kazuma moderne Waffen in die neue Welt bringt, macht Aqua Angst, aber sie hat nichts dagegen.
  • Godlike Gamer: Kazuma Satou ist eine Dekonstruktion, da die Serie eine liebevolle Parodie des Genres ist. Während er auf den ersten Blick wie das typische Beispiel erscheint, da er ein Genre-versierter NEET ist, der sich dem Gaming verschrieben hat und sich zu einem RPG-Mechanics-Vers entführt hat, ist die neue Welt einfach so anders als seine Spielerfahrungen, dass seine Erfahrung meistens nutzlos ist und er endet als Loser-Protagonist, bei dem nichts jemals in seine Richtung geht.
  • Die Götter müssen faul sein: Untergraben aus allen möglichen Blickwinkeln. Eris ist keine Kriegsgöttin, daher sind ihre Beiträge oft indirekt oder durch die Abenteurer, die entsandt werden, um sie zu retten. Allerdings daChrisSie hat viele Heldentaten vollbracht und Kazuma wird schließlich ihr Champion. Beweise dafür, dass Aqua eine faule und unverantwortliche Göttin war, die so wenig erdbezogene Arbeit wie möglich geleistet hat, und diese Gewohnheiten werden während ihrer Interaktionen mit Kazuma und der neuen Welt gesehen. Auf der anderen Seite muss sie ein aktives Mitglied seiner Partei sein, wenn sie nach Hause zurückkehren will, und sie braucht das ganze Geld, um ihre Partygewohnheiten anzukurbeln.
    • Aber auch dieser Trope wird später unterlaufen. Wie sich später in der Geschichte herausstellt, war Aqua trotz ihres schrecklichen Charakters sehr gut darin, Menschen zu reinkarnieren und das Leben nach dem Tod zu managen. So sehr, dass die Götter in Band 15 ihr Bedauern zum Ausdruck bringen und wünschen, dass sie so schnell wie möglich zurückkehrt. Sogar Kazuma war entsetzt, als er erfuhr, dass er der letzte Mensch war, der wiedergeboren wurde, da niemand sonst in der Lage war, Aqua zu ersetzen.
  • Götter brauchen dringend Gebet: Die Macht und der Rang eines bestimmten Gottes sind proportional zur Anzahl und Inbrunst seiner Anhänger. Während der Eris-Kult mehr Mitglieder hat, ist Aqua ihr also überlegen, weil der Achsenkult wesentlich fanatischer ist.
  • Going Commando: Im Anime scheint Aqua definitiv keine Unterwäsche zu tragen. Staffel 2 Episode 8 zeigt, dass sich dies auch auf den Achsenkult auszudehnen schien, da jedes weibliche Mitglied des Achsenkults in Alcanretia in auch nur mäßig freizügiger Kleidung, mit Ausnahme einer alten Dame, so gezeichnet ist, dass sie unmöglich getragen werden könnte Höschen unter der Kleidung.
  • Gory Discretion Shot: Kazumas Tod wird in Episode 7 nicht auf dem Bildschirm gezeigt. Die Mädchen erwähnen, dass er enthauptet wurde und er sieht, wie das Blut von diesem Angriff auf den Schnee spritzt. Aber wenn er auferstanden ist, geht es ihm dank Aquas Heilmagie vollkommen gut.
    • In den Light Novels leidet er einige Tage unter dem Blutverlust.
  • Growling Gut: Megumins Magen tut dies, wenn sie Kazuma und Aqua zum ersten Mal trifft. Dann sagt sie ihnen, dass sie seit drei Tagen nichts gegessen hat.
  • Ham-to-Ham-Kampf: Verdia verwickelt sich während ihrer Begegnungen mit Kazumas Gruppe. Er versucht sich wie ein typischer Bösewicht zu benehmen, wird aber ständig von den Mädchen verspottet.
  • Heldenversicherung: Abgewendet. Jeder Sachschaden, der von Kazumas Gruppe verursacht wird, kostet sie am Ende, wie der Sicherheitskäfig, den Aqua zwei Drittel der Seereinigungsquest kostete (meistens verursacht von Kyouya, der ihn aufknickte, um sie zu 'retten'), sowie die 340- Millionen-Eris-Schaden an Teilen von Axel, nachdem Aqua ein Sacred Create Water verwendet hat, um Verdia zu besiegen, was sie kostet alle 300 Millionen ihrer Questbelohnung, mit zusätzlichen 40 Millionen Schulden.Double Subverted als Band 7 enthüllte, dass sie es eigentlich nicht sind soll haftbar zu machen für Schäden, die in außergewöhnlichen Notsituationen wie der Verteidigung der ganzen Stadt und ihrer Bewohner entstehen. Der böse Bürgermeister der Stadt nutzte die Macht eines Dämons, um die Folgen zu verzerren und brachte die Familie von Darkness dazu, die Reparatur zu finanzieren. Er tat dies, um Darkness's Familie zu zwingen, sie zu verheiraten, um die Schulden zu decken.
  • Horny Devils: Die Sukkubus haben eine ganze Dienstleistungsbranche, die die Träume männlicher Abenteurer erfüllt.
  • Hub-Stadt:
    • Es ist zwar ein bisschen weit hergeholt, es eine Stadt zu nennen, aber Axel ist dies für Kazuma und die Mädchen. Dort leben sie und nehmen Quests an.
    • Ein direkteres Beispiel im Universum wäre die Hauptstadt des Königreichs, obwohl nur gut etablierte oder erfahrene Abenteurer den Luxus haben, dies zu tun.
  • Hyperkompetenter Sidekick:Gewöhnt anist das für Wiz. Die Art und Weise, wie er sie herumkommandiert, das gesamte Merchandising verwaltet und ihren Schichtplan kontrolliert, könnte man meinen, er sei der Besitzer.
Tropen I-P
  • Eigentümliche Episodenbenennung: Im Anime folgen mit Ausnahme der ersten Episode alle japanischen Titel der Episoden dem gleichen Muster: 'この___に___を!' (Kono ___ ni ___ O!)
  • I Know Mortal Kombat: Deconstructed: Kazuma glaubt zunächst, dass seine Erfahrung mit JRPGs ihm helfen wird, die neue Welt zu verstehen. Die Welt verhält sich jedoch so unvorhersehbar und hat so viele Fälle von Realität, die in Spielen, die es eher nicht tun, passieren. er scheint derjenige zu sein, dem der gesunde Menschenverstand fehlt. Wird jedoch rekonstruiert, da seine Erfahrung ihm eine Munchkin-ähnliche Mentalität verleiht, nach Abkürzungen zu suchen, seinen Kampfstil des Kampf-Pragmatisten bildet und seine Erfahrung als MMoRPG-Gildenführer ihm hilft, herauszufinden, wie er seine schrulligen und unzuverlässigen Gefährten effektiv einsetzen kann.
    • Parodie in Band 3: Aqua besteht darauf dass ihre Erfahrung beim Spielen von Visual Novels ähnlich ist wie Ass-Anwalt und Danganronpa wird ihr helfen, Kazuma zu verteidigen, wobei ihre 'Hilfe' nur aus ihrem Schreien besteht ' EINWAND! ' und ' HALTE ES ! ' ohne Grund und hätte sie beinahe aus dem Gerichtssaal geworfen .
  • Impossible Thief: Die Fähigkeit 'Stehlen' ist im Grunde die logische Schlussfolgerung von Diebfähigkeiten in RPG-Spielen, die es ermöglichen können, Dinge ohne Vorankündigung zu stehlen, wobei die Fähigkeit selbst im Grunde ein Zauber ist, der stiehlt Dinge aus der Ferne . Es ist auch vom Glück abhängig, und andere können es schwieriger machen, indem sie einen Haufen wertloser Gegenstände, einschließlich kleiner Steine, halten, wie Chris demonstriert, als sie Kazuma beibringt, wie man es benutzt. Kazumas lächerlich hohe Glückszahl ermöglicht es ihm, diese Fähigkeit sowohl für praktische Zwecke zu missbrauchen ... als auch für das Stehlen von Höschen direkt von Mädchen direkt vor ihm, sehr zum Entsetzen jeder Frau in Axel, einschließlich Chris selbst, der ein regelmäßiges Opfer ist von Kazumas Höschendiebstählen.
  • Wahnsinnige Trolllogik: Als Megumin gefragt wird, warum sie weiterhin Explosion auf Verdias Schloss gewirkt hat, obwohl er sie beim letzten Besuch ziemlich deutlich davor gewarnt hat, sagte sie, dass sie, nachdem sie die Freuden erfahren hatte, das Schloss als Ziel zu haben, nicht konnte Kehren Sie dazu zurück, nur ein leeres Feld zu verwenden.
  • Ironie: In Episode 2x09 gesteht eine Gemeinde unter Tränen, dass ein Gemälde von Eris' riesigen Brüsten ihn vom Weg von Aqua abhält. Erisbesonders in ihrer Verkleidung als Chrisist so ziemlich die Definition von Pettanko.
  • Im Namen des Mondes: Megumin stellt vor sich selbst mit einer coolen Rede, ebenso wie ihre ganze Heimatstadt, denn coole Reden sind für Mitglieder des Crimson Magic Clans ein Muss. In einer Nebengeschichte wird enthüllt, dass sich rotäugige Zauberer, die in Axel leben, von Zeit zu Zeit versammeln, um unter anderem zu entscheiden, wer die coolsten Signaturphrasen hat.Zu Megumins Überraschung und Entsetzen wurde Kazuma einstimmig zum Champion gewählt, weil er schamlos die besten Einzeiler plagiierte, an die er sich aus Manga- und Anime-Serien erinnern konnte, die bis dahin niemand in der anderen Welt gehört hatte.
  • Unterbrochene Intimität: Jeder intime Moment zwischen Kazuma und Megumin oder Dunkelheit wird normalerweise von den anderen Partymitgliedern (normalerweise Aqua) unterbrochen, die hereinplatzen. Dies wird in Band 16 mit Lampenschirm versehen, wennKazuma und Megumin sind kurz davor, mit Kazuma Sex zu haben und stellen fest, dass Aqua den Moment normalerweise gerade unterbricht. Tatsächlich hält Kazuma sich selbst davon ab, die Tat zu tun weil Aqua ist nicht da, um ihn aufzuhalten.
  • Rivalität zwischen den Diensten: Kazuma stellt fest, dass Regierungsbehörden, egal in welchem ​​Land oder auf der ganzen Welt, nicht wirklich miteinander auskommen.Dies ermöglichte ihm in Band 12, den Steuereintreibern zu entkommen, indem er seine charakteristischen Fähigkeiten zum Stehlen auf weibliche Polizisten spammte und sich wegen Diebstahls und öffentlicher Unanständigkeit festnehmen und in eine Zelle werfen ließ. Da Kazuma aus eigener Erfahrung weiß, wie unflexibel die Polizei in der anderen Welt ist, vermutete Kazuma richtig, dass sie die Steuereintreiber hartnäckig von ihm fernhalten würden, während sie ihn wegen seiner Straftaten vor Gericht brachten. Darkness, die sich die Zelle mit ihm teilte, weil sie erfolglos versuchte, mit ihm eine angekettete Hitze zu beschwören, damit er nicht entkommen konnte und den Schlüssel verlor, konnte nicht darüber hinwegkommen, dass er mit Steuerhinterziehung davongekommen ist (siehe Einschüchterung des Finanzamtes unten) und nannte ihn wütend, aber resigniert immer wieder einen 'schlauen Bastard'.
  • Einschüchternder Finanzdienst : Dank Kazumas Party machen die Abenteurer in Axel erstmals in Band 12 einen echten Gewinn aus ihrer Arbeit. Das Problem ist, dass das so lange her ist, dass sie ihr geringes Einkommen völlig vergessen haben war der Hauptgrund, warum sie von der Zahlung ihrer Steuern befreit waren, und so organisierte das In-Universe-Äquivalent des IRS eine bewaffnete stadtweite Jagd um Abenteurer dazu zu bringen, den Teig vor Ablauf der Frist zu spucken, wonach sie aufgrund ihrer seltsamen mittelalterlichen Fantasy-Gesetze nicht zur Zahlung verpflichtet sind. Kazuma, der reichste Abenteurer in Axel, hat den Adligen natürlich dazu veranlasst, die Stadt zu leiten(Dunkelheit)besondere Anstrengungen zu unternehmen, um sicherzustellen, dass er nicht entkommt.Er tut es trotzdem dank a brillant Beschwörung der Rivalität zwischen den Diensten.
  • Ich möchte Enkelkinder: Beide Darkness' Vater und Megumins Mutter möchten, dass ihre jeweiligen Töchter Enkelkinder haben, vorzugsweise von Kazuma.
  • Genau wie Robin Hood: Der edle Dieb, der in der Hauptstadt Geld und Wertsachen von bösen Aristokraten stiehlt, spendet es dann an den Eris-Kult.der sich als Chris herausstellt.
  • Kangaroo Court: Doppelt untergraben in Band 3/Staffel 2.Der Richter für Kazumas Prozess will um Kazuma einen fairen Prozess zu geben und erklärt direkt, dass Shenas 'Beweise' mehr als fadenscheinig sind, aber Alderps subtile Drohungen und sein Einfluss ermöglichen es ihm, den Prozess effektiv zu seinen Gunsten auszuspielen.
  • Kill Steal: Mitglieder des Crimson Magic Clans haben die Angewohnheit, ihren Verbündeten das Rampenlicht zu stehlen, insbesondere wenn es darum geht, starke Monster oder Dämonenfürsten-Generäle auszuschalten.
  • Konami Code: Ein Handlungspunkt in The Movie, ob Sie es glauben oder nicht.Eine der Generäle des Dämonenfürsten, Sylvia, nimmt Kazuma als Geisel, um sicher zum unterirdischen Lager des Crimson Clans zu gelangen, aber zu ihrer Überraschung kann sie den Tresor mit ihrem Werkzeug zum Durchbrechen der Barriere nicht öffnen. Als Kazuma einen NES-Controller auf dem Schließmechanismus entdeckt, erwähnt er versehentlich den Konami-Code als mögliches Passwort. Als Sylvia 'bedroht', Kazuma für weitere Details zu verführen (Randnotiz: Sylvia ist ein Hermaphrodit), gibt Kazuma den Code auf dem Controller ein, um sich selbst davon zu ersparen traumatisiert . Leider funktioniert der Code für ihn. Zu seinem Glück kann er den Code dann erneut verwenden, um Sylvia in die Falle zu locken.
  • Schoßkissen: Aqua tut dies für Kazuma in Episode sieben, kurz nachdem er ihn wiederbelebt hat. Kazuma schätzt die Zuneigung und Rücksichtnahme nicht (sonst würde er im Schnee liegen) und schreit „Göttinwechsel!“, hauptsächlich weil Aqua darauf bestand, dass er sie mit Lob überschüttet.
  • Leeroy Jenkins : Sehr zu Kazumas Kummer bevorzugen die Mädchen das Aufladen/Abfeuern von Explosionen für andere Strategien und tun dies manchmal ohne ihn zu fragen.
  • Lass uns gefährlich werden! : Kazuma und seine Gruppe zeigen, wie gefährlich sie sein können, wenn ein Kampf ernst wird, wie ihr Kampf gegen Verdia, die größtenteils ein Butt-Affe war, bis er beschließt, sie anzugreifen.
  • Wie Bruder und Schwester:
    • Das typische Geplänkel zwischen Kazuma und Aqua ist nicht unähnlich zankenden Geschwistern, denen es leichter fällt, sich gegenseitig zu ärgern, als höflich zu bleiben und nicht zu streiten.
    • Beschworen von Kazuma in seiner Beziehung zu Iris. Iris hat andere Ideen.
  • Missbrauch von Schlupflöchern:
    • Als er die Möglichkeit erhält, in die Fantasy-Welt geschickt zu werden, nimmt Kazuma die schlechte Behandlung, die er von Aqua erhält, nicht freundlich auf. Aus Rache nutzt er den Vorteil 'Cheat Item', indem er sich auswählt Aqua . Ihre Vorgesetzten scheinen die Situation ziemlich schnell zu verarbeiten.
    • Mit den Power Copying-Fähigkeiten der Abenteurer-Klasse kann der Benutzer jede Fähigkeit erlernen, die vor ihm angezeigt und benannt wird. Stichwort ist irgendein . Obwohl es offensichtlich für die Fähigkeiten anderer Klassen gedacht ist, spricht nichts dagegen, verbotene oder eingeschränkte Fähigkeiten wie Drain Touch zu erlernen.Im letzten Band nutzt Kazuma diesen Exploit, um zu lernen Explosion und töte Maou den Dämonenkönig.
    • Wenn Inkasso-Agenten kommen, um von allen Abenteurern in Axel, Kazuma ., Steuern zurückzufordernwird ins Gefängnis geworfen, um ihnen zu entgehen. Zu wissen, dass die Stadtwache die Sammler nicht in seine Nähe lässt, während er verarbeitet wird, und dass ihre Rivalität zwischen den Diensten jede Form von Kompromissen verhindert und es ihm ermöglicht, mit Steuerhinterziehung durchzukommen.
  • Lower-Deck-Episode: Der Spin-Off-Roman 'Consulting With This Masked Devil' konzentriert sich auf Vanir und verschiedene andere Neben- und Nebenfiguren der Serie, wie Yunyun, Iris und ihre Leibwächter, Luna, die Succubi und natürlich Wiz . Aqua ist die einzige Hauptfigur, die für jede der Geschichten anwesend ist, und die anderen werden nur erwähnt.
  • Maske der Macht: In Band 6 heruntergespielt. Vanir verkauft massenproduzierte Masken, die seiner eigenen ähneln, die, wenn sie in einer mondhellen Nacht getragen werden, das Mana des Trägers erhöhen, seinen Stoffwechsel verbessern und seiner Haut durch die mysteriöse Kraft von seidigen Glanz verleihen der Teufel. Kazuma erhält aufgrund seines Joint-Business-Ventures mit Vanir einen gratis, behandelt ihn aber eher wie einen verfluchten Gegenstand. Später, wennChris überredet ihn, sich mit ihr als „Masked Chivalrous Thief“ zusammenzuschließen, um das königliche Schloss zu überfallen, um ein gefährliches Artefakt zu stehlen, damit es versiegelt werden kanner trägt es als Verkleidung. Er scheint tatsächlich vergessen zu haben, dass die Maske überhaupt Kräfte hatte, merkt aber nur an, dass er sich in ausgezeichnetem Zustand fühlte und ob die Maske seine Fähigkeiten in irgendeiner Weise steigerte, bemerkte er es nicht.
    • Basierend auf Kazumas Tragezeit sind die tatsächlichen Vorteile wahrscheinlich kleine Steigerungen. Kazuma hatte auf jeden Fall viel Energie und war in Topform, das machte man deutlich, als erriss durch die Knight Corp des Schlosses, Mitsurugi und die Royal Guardbeim Tragen. Während er die Gegner erschreckte, indem er mächtige und erfahrene Kämpfe mit einem einzigen Schlag niederlegte und scheinbar grenzenloses Mana hatte, bemerkte Kazuma, dass er tatsächlich nur „Entzugsberührung“ verwendet, um ihre Ausdauer schnell zu verbrauchen und sein Mana wieder aufzufüllen. Abgesehen davon, dass er ungewöhnlich aufgeregt war, tat er nichts, was er ohne die Maske nicht tun könnte. Andererseits war er auch unbewaffnet und versuchte, niemanden zu verletzen, so dass es möglich ist, dass die Maske seine Angriffskraft steigern könnte, wenn er wirklich kämpfte.
    • Es wird nur am Rande erwähnt, aber Claire fand die maskierte Figur ziemlich gut aussehend, obwohl sie Kazuma im Allgemeinen verachtete, so dass die Maske tatsächlich die Macht haben könnte, die Attraktivität zu steigern.
  • Masochistenmahlzeit: In einem Kapitel bringt Darkness einige Kugelfische für die Party mit, mit der Logik, dass Aqua das Gift einfach heilen könnte, bevor es sie tötet, da sie dagegen immun ist. Die folgende Mahlzeit führt fast zu einem Total Party Kill.
  • Messe 'Oh, Mist!' : So ziemlich jeder reagiert, wenn der Zerstörer in Folge zehn vor Axel auftaucht. Aqua hat sogar schon einige Sachen auf einen Karren geladen, mit denen er weglaufen kann.
  • Master of None : Im Gegensatz zur Verkrüppelnden Überspezialisierung seiner Gruppenmitglieder fehlt es Kazuma völlig an irgendein Spezialisierung, zum Teil aufgrund seiner Entscheidung, bei der grundlegenden Abenteurerklasse zu bleiben. Dies ermöglicht ihm, eine Reihe schwacher – wenn auch überraschend nützlicher – Fähigkeiten zu erlernen, um die Schwächen seiner Gruppe zu ergänzen.
  • Memetische Handgeste: Alle Mitglieder von Kazumas Party zeigen häufig das Daumen-hoch-Zeichen, um zu signalisieren, dass selbst nach einem langen Tag der Arbeit alles in Ordnung ist.
  • Misfit Mobilization Moment: Trotz ihrer Schwächen finden Kazuma und seine Gruppe normalerweise einen Weg, den Boss zu besiegen, der am Ende jedes Bands auftaucht, wenn auch in den ersten beiden Bänden nicht ohne Folgen.
  • Mood Whiplash: Die Serie beginnt mit einem ziemlich düsteren Ton. Kazuma scheint ein typischer Neet zu sein, der sich entschieden hat, auf Kosten seiner eigenen Frau etwas Heroisches zu tun, und Aqua erscheint als königliche Göttin ... und dann finden wir heraus, wie er gestorben ist ... und sie lacht sich den Kopf.
  • Mook-Horror-Show:
    • Der maskierte ritterliche Dieb an die Verteidiger des Königsschlosses in Band 6. Interessanterweise ist es nicht so sehr, wie mächtig er war, sondern wie er die Kampflogik von Wachen, Helden und Zauberern vollständig umging und ihre beträchtliche Stärke nutzlos machte ihm. Zum Beispiel benutzte er einen einfachen Eiszauber, um die Waffe eines hochrangigen Schwertmeisters in ihrer Scheide zu fangen, was ihm seine Hauptangriffsmethode beraubte, und trat sofort in seine Wache, um etwas Wasser in den Mund und die Nasenhöhle des Abenteurers zu beschwören und erstarrte es war solide, was ihn effektiv behinderte, bis ein Zauberer das Eis mit Magie auftauen konnte und selbst dann würde ihn die Urangst vor dem Ersticken für eine Weile aus dem Kampf heraushalten.
    • In Band 9 beschließen Kazuma, Megumin und Yunyun, nachdem die Mauern vollständig wieder aufgebaut waren und Wolbach erklärte, dass die Schlacht zum Erliegen kam, genau dieselbe Taktik auszuprobieren, Explosion und Teleport zu kombinieren. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Mooks des Dämonenkönigs keine Festung haben, in der sie sich verstecken können. Wir werden mit einem großen Teil der Armee des Dämonenkönigs konfrontiert, der vor Angst flieht und um Gnade bettelt, wann immer sie auftauchen.
  • Alltägliche Lösung: Aqua braucht den Rest der Gruppe, um sie zu bewachen, wenn sie einen See reinigt, was sie möglicherweise den ganzen Tag dauern könnte. Ihre beste Lösung: sie in einen mittelalterlichen Haikäfig stecken. 'Bin ich ein Teebeutel?'
  • Alltägliches Dienstprogramm:
    • Aqua plant, einen Schnee-Sprite zu verwenden, an dem sie sich festhalten konnte, um Getränke zu kühlen und im Sommer Schneekegel zu machen.
    • Das gilt für so ziemlich jeden in Megumins Dorf. Irgendwann riefen die Dorfbewohner Tornados herbei, um Kleidung zu waschen!
  • Mythology Gag: In Band 15 zwingt Kazuma Serena dazu, hundert Kniebeugen und Liegestütze zu machen, ähnlich wie er Darkness dazu gezwungen hat, dasselbe in der ersten Staffel von OVA zu tun.
  • Neues Leben in einer anderen Welt Bonus: Aqua, die derzeitige Göttin, die für die Reinkarnation verantwortlich ist, hat diese Vergünstigungen verschiedenen Japanern gewährt, um ihnen bei der Suche nach der Rettung ihrer Welt vor dem Dämonenlord zu helfen. Ein solches Beispiel ist Kyouya Mitsurugi und sein legendäres Schwert. Kazuma, der Protagonist, wählt aus Wut über Aquas Herabsetzung der Umstände seines Todes death Aqua selbst als sein 'Reinkarnationsvorteil', zu gemischten Ergebnissen.
  • Sprich nie schlecht von den Toten: Untergraben. Darkness kniet nieder und spricht ein Gebet für die Abenteurer, die Verdia bei seinem zweiten Angriff getötet hatte und die sie alle zuvor kritisiert hatten. Aqua belebt sie jedoch alle wieder, was ihr sehr peinlich ist, nachdem sie hören, was sie von ihnen hält.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! :
    • In Episode 4 sind Monster mit niedrigem Level untergetaucht, da Verdia in die Nähe von Axel gezogen ist, wodurch die Quests für Neuankömmlinge wie Kazuma und Aqua ausgetrocknet sind. Megumin vertreibt sich die Zeit, indem sie Explosion auf einer verlassenen Burg in der Nähe der Stadt übt – die zufällig Verdias Versteck war. Am Ende taucht er vor Axels Toren auf, um seine Beschwerden über sein ständiges Unglück zu äußern. Als er wieder auftaucht, findet Kazuma heraus, dass sie es nach der Warnung immer noch getan hat, diesmal mit Aqua, die sie nach Hause trägt.
    • In Episode zehn gelingt es ihnen, den Zerstörer davon abzuhalten, die Stadt in die Luft zu sprengen, indem Wiz den Kern woanders teleportieren lässt. Leider landet es bei der Villa eines reichen Adligen und Kazuma wird infolge der Explosion des Hochverrats angeklagt.
    • Wie Kazuma mit dem Problem umgehtdie Hydra. Die Dunkelheit war so hartnäckig, sie zu besiegendamit sie die 1-Milliarde-Eris-Belohnung verwenden konnte, um die Schulden ihrer Familie gegenüber Alderp zu begleichen. Da Kazuma jedoch den Rest der Abenteurergilde einlud, sie zu besiegen, mussten sie die Belohnung auf etwa fünfzig Arten aufteilen, was bedeutete, dass sie ihre viel magerere Belohnung nicht verwenden konnte, um ihre Schulden zu begleichen.
  • Kein Verkauf :
    • In Episode 2 des Anime hat Aquas ultimativer God Punch keine Wirkung auf Giant Frogs, da sie gegen Angriffe mit Wasserattributen immun sind.
    • Verdia und seine untote Ritterrüstung sollen dies den Zaubersprüchen der Priester antun. Die Tatsache, dass Aquas Turn Undead es geschafft hat, ihm Schaden zuzufügen, zeigt, ob depowert oder nicht, wie effektiv sie gegen die Untoten ist.
    • Darkness ist in der Lage, Vanirs Puppen dies zuzufügen, während sie anderen Abenteurern, wenn sie explodieren, einen verheerenden Schaden zufügen, sie schlägt einfach einer ins Gesicht und geht ohne einen Kratzer davon.
    • Aqua kann dies auch mit Vanirs Hellsichtigkeit. Ihre heilige Aura macht es ihm unmöglich, ihre Gedanken zu lesen, und sie verdeckt auch seine Sicht für jeden in ihrer Nähe.
  • Not-So-Abandoned Building: Megumin und Kazuma finden eine Burg in den Boonies, damit sie ihre Explosionen mit niemandem in der Nähe üben kann. Es stellt sich heraus, dass es nicht nur besetzt ist, sondern auch von der Armee desselben Generals bewohnt wird, der alle schwächeren Monster verjagt. Und er Ja wirklich mag die Explosionen nicht.
  • Offizielles Paar:Kazuma und Megumin ab Band 12. Es ist kein Geheimnis mehr und obwohl es immer noch „weniger als ein Liebespaar“ ist, geben sie häufig ihre Loyalität zueinander als Grund an, sich nicht mit anderen Menschen romantisch einzulassen.
  • Offiziell gekürzter Titel: Yen Press' Übersetzung ist betitelt Konosuba .
  • Off-Model: Zuschauer scheinen nicht zu vergeben Studio DEEN 's Kunstqualität für dieses, obwohl einige Szenen hervorragend animiert sind. Sie sind jedoch am bereitwilligsten, diese Trope zu ignorieren und sich auf die Komödie zu konzentrieren.
  • Kopf ab! :
    • Kazuma erleidet dies durch den Winter Shogun während einer Schnee-Sprite-Kill-Quest. Allerdings ist nur der Blutspritzer auf dem Schnee zu sehen und wird von den Mädchen erwähnt. Er ist vollkommen in Ordnung, wenn er aufersteht.
    • Dies könnte möglicherweise passiert sein, nachdem Darkness 'Vater die 'Nachwirkungen' von ihr und dem Übungsduell von Alderps Sohn gesehen hatte.
  • Oh Mist! : Serena hat diese Reaktion , als sie merkt , dass sie Aqua vor dem Achsenkult gerade beleidigt und damit bedroht hat , Aqua zu töten .
  • Eingeschlechtliche Rasse: Orks stellen sich als solche heraus. Es ist nicht natürlich: weibliche Orks sind einfach so unverschämt geil, dass sie männliche Orks buchstäblich vom Aussterben bedroht haben und alles mit einem Dong entführen, den sie in die Finger bekommen. Eine Begegnung mit einer ganzen Horde von ihnen lässt sowohl Kazuma als auch Darkness völlig katatonisch zurück, Kazuma erleidet fast das gleiche Schicksal wie die männlichen Orks und Darkness bei der Erkenntnis, dass eine ihrer größten Fantasien längst vergangen ist.
  • Nur für das Geld drin: Abenteurer sind nicht unbedingt Helden . Die Bände 11 und 12 zeigen, dass die meisten Abenteurer ihren Beruf nur als Einnahmequelle sehen und ihr Leben nicht für schwierige Quests riskieren, bei denen sie wahrscheinlich sterben werden, selbst wenn sie hohe Belohnungen erhalten. Wie Kazuma werden sie aufhören, Abenteuer zu wagen, sobald sie auf ein anständiges Vermögen stoßen, und dies führt zu einem riesigen Backup von Quests in der Abenteurergilde, da Abenteurer nicht verpflichtet sind, sie abzuschließen.
  • Nur gesunder Mann:
    • Kazuma hat meistens den Unmut, das nicht skurrile Mitglied seiner Partei zu sein, obwohl er gelegentlich selbst in die Possen einmischt. Gegen Ende des ersten Bandes wird Verdia jedoch auch vom Wahnsinn der Party frustriert.
    • Der Epilog von Band 3 enthüllt urkomisch, dass Aqua und Megumin Überlegen sie sind auch der einzige gesunde Mann der Party.
  • Nur der Auserwählte darf tragen: Kyouya ist der einzige, der sein verfluchtes Schwert benutzen kann. Nachdem Kazuma dies erfahren hat, beschließt er, es zu verkaufen, anstatt es zu behalten, nachdem er es ihm während ihres Duells genommen hat.
  • Verwaiste Etymologie: Megumin verwendet Excalibur als Euphimismus für Kazumas Penis, obwohl er aus einer Parallelwelt stammt, in der Artus-Mythos nie existierte. Wahrscheinlich. Wie sich herausstellt, ist es eine der göttlichen Waffen, die jetzt in den Händen von Iris liegt.
  • Unsere Dämonen sind anders : Dämonen (oder Teufel, je nach Übersetzung) sind Bewohner der Hölle, die nur dann in das Reich der Sterblichen kommen können, wenn sie beschworen werden oder einen zusätzlichen Körper haben, den sie irgendwo besitzen können. Sie ernähren sich von den negativen Emotionen, die Menschen ausstrahlen, und wenn sie sich genug ernähren, können sie ein 'Extraleben' schaffen, das verwendet werden kann, wenn ihre Körper exorziert oder zerstört werden. Nichts davon macht sie notwendigerweise zu böswilligen Wesen, und viele von ihnen, wieGewöhnt anund die Sukkubi sind völlig in Ordnung, wenn sie mit Menschen koexistieren, solange sie nicht versuchen, sie zu jagen oder sie daran zu hindern, ihre Verträge zu erfüllen.
  • Unsere Drachen sind anders: Drachen in dieser Welt variieren von der Größe eines Elefanten bis zur Größe kleiner Gebäude. Drachen haben angeborene magische Fähigkeiten, die auf ihrer Farbe und Seltenheit basieren, und es wird impliziert, dass Fähigkeiten wie Feueratem eher magische Kräfte als biologische sind. Die Intelligenz eines Drachen steigt mit seinem Alter, beginnt so intelligent wie ein intelligentes Tier (wie ein Hund oder ein Raubvogel) und wird nach etwa tausend Jahren so intelligent wie ein Mensch. Das älteste Perzentil von Drachen kann zwischen einer menschlichen und einer Drachengestalt wechseln, obwohl sie ihren drakonischen Appetit behalten, während sie in menschlicher Gestalt sind.
  • Unsere Goblins sind anders: Goblins in dieser Welt reisen in Gruppen, sind klein wie Grundschulkinder und tragen Waffen.
  • Unsere Liches sind anders : Liches sind in dieser Umgebung untote Zauberer, wobei die Mächtigeren in der Lage sind, die Untoten allein aus ihrer Anwesenheit zu erschaffen. Aber die einzigen Liches, denen man bisher in der Serie begegnet ist, sind Wiz und Keele, und beide waren ziemlich herzlich und überhaupt nicht böse. Erstere bemüht sich, Geister zur Ruhe zu bringen, weil die Eris-Kirche für einen solchen Dienst Entgelt verlangtund wurde in erster Linie nur ein Lich, um ihre ehemaligen Parteimitglieder davor zu bewahren, von Verdia zu Tode verflucht zu werden.Letztere wurde nur ein Lich, um bis zu ihren letzten Momenten bei seiner Geliebten zu sein und bat dann Aqua, ihn in die andere Welt zu schicken, da er nicht Selbstmord begehen kann.
  • Unsere Seelen sind anders: Alle Dinge auf der Welt haben Seelen. Wenn Sie also etwas töten oder essen, werden Sie einen Teil ihrer Erinnerungen in die Seele aufnehmen und Erfahrungspunkte sammeln.
  • Unsere Vampire sind anders : Wir haben (noch) keinen gesehen, aber sie werden als eine Stufe über Dullahan und eine Stufe darunter erwähnt Liches im untoten Sortieralgorithmus des Bösen.
    • Kazuma trifft endlich einen in Band 16. Wie von der Serie erwartet, ist er absolut freundschaftlich und gratuliert Kazuma dafür, dass er bis auf den Grund seines Verlieses gekämpft hat, während Wiz und Vanir seinen Schatz an magischen Gegenständen plündern. Er plant, auszuziehen und Tomatenbauer zu werden.
  • Panty Shot: Auffällig abgewendet in Staffel 2, Folge 8. Wenn ein kleines Mädchen über einen Felsen stolpert, ein Winkel, der sollte bereitgestellt haben, tut man das definitiv nicht, auch wenn definitiv nichts NSFW zu sehen ist. Möglicherweise gerechtfertigt, da sie Mitglied des Achsenkults war, dessen Hauptgöttin Aqua sich auch nicht zu stören scheint.
  • Ewige Armut:
    • Kazumas Gruppe ist damit festgefahren und muss schon früh auf Handarbeit zurückgreifen, um zu überleben, und selbst ihre frühen Quests bringen nicht viel aus, da sie nur so viel Mühe haben, sie abzuschließen, wie zum Beispiel das Töten von fünf Riesen Kröten und für das, was sie machten, nur das Verlegen von Ziegeln bezahlt. Später verdient Kazuma dank seiner hohen Glücksstatistik zwar einiges an Geld, behält es aber meistens für sich, weil er (zu Recht) glaubt, dass seine Parteimitglieder (insbesondere Aqua) nicht in der Lage sind, es verantwortungsvoll auszugeben.
    • Megumins Familie lebt so. Alles, was Megumin herstellt, das nicht für den unmittelbaren Bedarf oder zum Aufrüsten / Ersetzen ihrer Ausrüstung verwendet wird, schickt sie nach Hause. Leider gibt Megumins Hikikomori-Vater das Geld, das sie verdienen, sofort für wertlose magische Gegenstände aus, was bedeutet, dass sie ständig darum kämpfen müssen, gefüttert zu werden.
    • Wiz undGewöhnt ankämpfen ständig darum, einen Gewinn zu erzielen, und jeder Gewinn, den sie tun dafür sorgen, dass Wiz kurzsichtig für ein schreckliches Geschäft ausgibt. Es ist so deprimierend, dass, wenn ein Schläger kommt, um ihre Gewinne zu erpressen, er sich so schlecht fühlt, dass er ihnen Essen und Geld hinterlässt. Wiz kann jedoch als Untoter mit begrenzter Nahrung überleben, undVanir, ein Teufel zu sein, braucht überhaupt nichts zu essen, daher betrifft sie die Armut nicht viel mehr als in ihren langfristigen Zielen.
  • Phlebotinum-induzierte Dummheit: Aqua ist berüchtigt für ihre schiere Dummheit und spiegelt sich in ihren Anhängern, dem Achsenkult, wider, die tatsächlich eine Strafe für ihre Intelligenz erleiden.
  • Ponzi: Der Achsenkult versucht, einen für die Mittelbeschaffung zu verwenden. Dies zieht den Zorn der Eris-Sekte auf sich, da es die Heiligkeit des Glücks verletzt.
  • Töpfchen Notfall:
    • In Episode 8 haben Kazuma und Megumin beide mitten in der Nacht einen, aber sie haben zu viel Angst, um auf die Toilette zu gehen, weil die Geister in ihrem Aufenthaltsort sind. Wie üblich, Heiterkeit folgt.
    • Ein implizites Beispiel tritt in Band 15 auf, als Kazuma Serenas Hütte in einem Eisblock einsperrt. Serena bemerkt, dass das Cottage keine Toilette hat.
  • Pragmatische Anpassung: Aufgrund der geringen Anzahl von Episoden (zehn reguläre Episoden plus ein BR-exklusives OAV) musste der Anime einige der Missgeschicke der Gang überspringen oder neu anordnen.
    • Wiz' Einführung, die in den Büchern ein ganzes Kapitel einnahm, wurde in Episode 8 auf eine zwanzigsekündige Rückblende reduziert. Außerdem wird sie viel später in der Sendung platziert, wo sie chronologisch irgendwann aufgetreten wäre, nachdem Kazuma von Chris Stehlen gelernt hatte. Die Szene wurde jedoch in eine .
    • Das oben erwähnte Kapitel, in dem Kazuma und Dust für einen Tag die Plätze tauschen, weil letzterer die Gefährten des ersteren als Battle Harem verwechselte, wurde vollständig übersprungen, und Episode 9 konzentriert sich stattdessen auf etwas, das danach passiert, den Succubus Shop.
  • Hübsche Trittbrettfahrer: Aqua und Megumin fallen definitiv in diese Trope, da sie während der Quests kaum etwas Nützliches tun und oft Kazuma brauchen, um ihnen Geld zu leihen oder sie zu füttern.
  • Protagonistenzentrierte Moral: Kommt mit dem Territorium, wenn man bedenkt, wie egozentrisch die Protagonisten sein können. Verdia, der erste Antagonist der Serie, verfolgt die Helden nur, weil Megumin darauf bestand, seine Burg für Zielübungen zu nutzen. Selbst dann war Verdia bereit, es loszulassen und die Stadt, in der die Helden lebten, zu verschonen, wenn sie einfach aufhörte, aber Megumin weigerte sich.
  • Punch-Clock-Bösewicht: Anscheinend sind viele der Untergebenen des Dämonenkönigs so und halten die Barriere für ihn aufrecht, nur weil er sie darum gebeten hat.
Tropen Q-Z
  • Ragtag Bunch of Misfits: Kazumas Gruppe hat verschiedene Schwächen, die sie für jede andere Gruppe ungeeignet machen, außer für Kazuma selbst, der zu diesem Zeitpunkt einfach zu niedrig ist, um anderen von großem Nutzen zu sein. Trotzdem schaffen sie es, meistens zusammenzuarbeiten, um ihre Quests zu erledigen.
  • Realität stellt sich ein:
    • So viel, wie man es von einem RPG-Mechanics-Vers erwarten kann. Die einfachen Monster in der Nähe von Axel wurden bis zur Ausrottung gejagt (es sei denn, sie wurden von einem 'Rookie Killer'-Typ getrieben). Monster explodieren nicht in Geld oder Gegenstände, wenn sie sterben; Die Gilde bietet einen Lieferservice an, um sie in die Stadt zurückzubringen, und Sie werden dann entsprechend bezahlt, nachdem der Service eine Gebühr erhoben hat. Der nahegelegene Anfänger-Dungeon wurde gründlich durchwühlt. Neue Abenteurer erhalten keine 'Starter'-Ausrüstung oder ähnliches umsonst, auch wenn sie eine Registrierungsgebühr zahlen müssen, und die Gilde der Abenteurer ist voll von Schönwetterfreunde . Oh, und es gibt auch keine Heldenversicherung.HinweisDort tatsächlich ist , aber es gilt nur während Notfall-Quests, und dank Umständen wie der guten alten mittelalterlichen Korruption wird es selbst dann nie wirklich verteilt.
    • Kazuma ist nicht die erste und einzige Person von der Erde, die auf diese Welt geschickt wird. Viele Leute wurden geschickt, um den Dämonenkönig zu besiegen, und viele sind gescheitert und haben ihre Schizo-Tech und die 'Cheat'-Gegenstände, die ihnen von den Göttern gegeben wurden, zurückgelassen. Mehrere Handlungsbögen haben die Partei mit dem Chaos zu tun, das andere wie Kazuma hinterlassen haben. Und da Aqua verantwortungslos jeden schickt, der sich ohne Rücksicht auf den Charakter reinkarnieren möchte, gibt es viele weniger gewissenhafte Charaktere, die ihre 'Cheat'-Gegenstände verwenden, um einfach nur Reichtum, Macht oder zu erlangen andere Dinge . Und einige andere, wieder Schöpfer des mobilen Festungszerstörerssind nur unverantwortliche Lacher.
    • In Staffel 2 erhält Kazuma eine Fähigkeit zum Pfeilschießen, die es haben sollte OP-Genauigkeit dank seines Glücksfaktors - was für normal große Tiere in Ordnung wäre, aber ein Pfeil von mehr als einem Fuß Länge kann die lebenswichtigen Organe von drei Meter breiten Riesenkröten nicht wirklich durchdringen.
    • Nach dem Siegdie Kowloon-Hydrastoßen alle Abenteurer in Axel auf ein anständiges Vermögen. Wie Kazuma faulenzen sie, sobald sie wohlhabend sind, einfach nur herum und hören auf, Abenteuer zu erleben. Dies führt zu einem Rückstand von Quests bei der Abenteurergilde und Monster beginnen, sich in nahegelegene Gebiete zu bewegen, in denen sie zuvor ausgerottet worden waren.
    • Dieser enorme Glücksfall führt auch zu unvorhergesehenen Problemen mit ihrer weltweiten Version des IRS. Denn bis dahin waren die Abenteurer wegen ihres geringen Einkommens von Steuern befreit. Sobald bekannt wird, wie viel Geld sie haben, werden bewaffnete Inkasso-Agenten losgeschickt, um die Stadt zu durchsuchen.
    • Bevor Kazuma und Aqua mitkommen, konnte Meguimin keine Party finden, da niemand bereit ist, sich mit ihrem großartigen, aber unpraktischen Kampfstil abzufinden, wenn es zuverlässigere Magier gibt. Sogar Kazuma erkennt, wie schwer sie sein würde, und versucht, sie loszuwerden, bevor sie ihn erpressen kann, sie bleiben zu lassen.
    • Nach einem längeren ungeplanten Aufenthalt im Kapitol kehrt Kazuma nach Hause zurück und stellt fest, dass Aqua alle Eingänge der Villen mit Brettern vernagelt hat, um sich dafür zu rächen, sie verlassen zu haben. Als seine Versuche, sich Zugang zur Villa zu verschaffen, scheitern,Er ruft die Polizei, um Aqua rauszuwerfen, da er derjenige ist, dem das Haus gehört.
    • Kazuma merkt an, dass es zwar möglich ist, dass jemand seine Eigenschaften verbessert, aber einige Leute einfach talentierter sind als andere und dass kein Training eine Statistik vollständig verbessern kann, in der Sie von Natur aus schwach sind.
  • 'The Reason You Suck' Rede: Nachdem Kazuma sie dazu überredet hatte, ihr wahres Gesicht zu zeigen, gab die Tranquility-Prinzessin allen in der Party eine verbale Prügel .
    • Nachdem Aqua Kazuma beschuldigt, eine besondere Fähigkeit zu haben, die ihm hilft, in Stein-Papier-Schere zu betrügen, und verlangt, dass er sie mit seiner 'besonderen Fähigkeit' zurück ins Himmlische Reich schickt, gibt Kazuma ihr eine so brutale, beleidigt sie, ihre Nutzlosigkeit. und wie, wenn er Aqua gegen eine echte Spezialfähigkeit eintauschen könnte, hätte er es getan vor langer Zeit Sie bringt Aqua tatsächlich zu Tränen und bringt sie quasi die ganze Reise zum Schweigen.
  • Rote Augen, sei gewarnt :
    • Vanirs Augen werden rot, wenn er seine Hellsehen-Fähigkeit einsetzt.
    • Heruntergespielt mit dem Crimson Magic Clan, dessen Augen normalerweise vor dem Kampf ein rotes Licht ausstrahlen. Kazuma stellt jedoch fest, dass Megumins Augen auch leuchten, wenn sie nur aufgeregt oder ängstlich wird, und da sind Menschen, die es als Bedrohung fehlinterpretieren.
  • Rotes Hemd Armee : Die Abenteurer, die Verdia angreifen, erleiden eine Curb-Stomp-Schlacht, wenn er nicht nur all ihren Angriffen ausweicht, sondern sie alle dabei tötet. Später untergraben, als Aqua sie nach dem Kampf schnell wiederbelebt.
  • RPG-Mechanics Verse: Kazumas neue Welt basiert weitgehend auf diesem Prinzip, wobei die Fähigkeiten und Eigenschaften ihrer Bewohner (wie Glück und Intelligenz) an messbaren Attributen gemessen werden, die sich durch das Töten von Monstern oder das Abschließen von Quests steigern.
  • Beziehungs-Upgrade: Sylvia vermutet, dass Bukkororii und Soketto während der Ereignisse von zusammen sind Band 5 . Auch wenn dies nicht der Fall ist, sieht man die beiden regelmäßig zaubern und Eis schmelzen sehen.
  • Royals, die tatsächlich etwas tun: Iris ist eine Nachfahrin von Helden, die frühere Dämonenlords besiegt haben, und ihr Vater (der König) ist oft weg und führt seine Armeen, um den aktuellen Dämonenlord zu besiegen.
  • Rule of Cool: Der Crimson Magic Clan lebt und atmet dieser Trope. „Warum sollten wir einen bösen Gott versiegeln, den wir genauso leicht zerstören könnten? Denn es wäre cool, 'diese Stelle zu haben, an der wir einen bösen Gott versiegelt haben'!'
  • Running Gag: Ziemlich viel, wie man es von einer Comedy-Serie erwartet, aber einer der häufigsten ist, dass einer der Charaktere versucht, einen anderen als Vergeltung für etwas zu erwürgen, was der andere gesagt oder getan hat.
    • Kazuma antwortet auf Leute, die seinen Namen sagen, mit einem desinteressierten „Ja, ich bin Kazuma“.Hinweis 'Hai, Kazuma desu.' unabhängig vom Kontext.
    • Immer wenn bestimmte Zeilen gesprochen werden/Situationen passieren, hat die Gruppe – insbesondere Kazuma – typischerweise einen identischen, äußerst unbeeindruckten Gesichtsausdruck.
    • Charaktere, die sich unbeeindruckt anstarren und das Wort 'Staaaaaaaaaaare' sagen. für die Dauer ihrer Zeit auf dem Bildschirm. Wird normalerweise lauter, wenn die Kamera sie heranzoomt.
  • Scam Religion: Gespielt vom Achsenkult, Aqua ist treu. Einerseits ist es berüchtigt für seine aggressive Rekrutierung, Indoktrinationstechniken und seine Anhänger, die sicherlich lästig sindnu Handlung als wären sie Mitglieder einer Scam-Religion. Auf der anderen Seite ist Aqua selbst eine echte Senior-Gottheit und das heilige Wasser ihres zentralen Tempels besitzt unglaubliche Heilkräfte. Beide Faktoren machen sie zu einer Bedrohung für den Dämonenlord. In Band 8 führen ihre zwielichtigen Praktiken zu einer üblen Begegnung mit der dominierenden Religion der Fantasiewelt, der Eris-Sekte.
  • Scenery Censor: Es ist erstaunlich, wie dieses Modesty Towel den Zuschauer davon abhält, Darkness in Staffel 1 Episode 9 komplett nackt zu sehen, sowie Wassertropfen auf der BildschirmabdeckungWolbachin Staffel 2 Folge 9.
  • Schizo Tech: Die Welt ist ein ziemlich typisches mittelalterliches Fantasy-Setting, aber es gibt ein paar Kuriositäten wie interne Sanitäranlagen, Toiletten und fließendes Wasser oder einen mobilen Festungszerstörer, der eine gigantische Roboterspinne ist, die ihrem Namensgeber gerecht wird. Gerechtfertigt in diesem Kazuma ist nicht der erste Abenteurer aus Japan, und ein Großteil seiner Technologie wird von Magie angetrieben.
  • Selektive Vergessenheit: Soketto, die schöne Seherin des Crimson Demon Clans, kann in die Zukunft eines jeden außer ihrer eigenen blicken. Als sie versucht zu sehen, wer Bukkororiis Seelenverwandter werden wird, können ihre Visionen die Person nicht enthüllen. Außerdem ist er der einzige Mensch im Dorf, den sie nur schwer vorhersagen kann. Die Antwort ist einfach: Sie kann nichts von Bukkororii sehen, weil er dazu bestimmt ist, ihre erste Liebe zu sein.
  • Selbstzerstörungsmechanismus : Im Sinne von There Is No Kill Like Overkill ,der Mobile Festungszerstörer hat ZWEI von ihnen.
  • Gestaltwandelnder Verführer: Ein Doppelgänger nutzte einst Megumins Auftritt, um Kazuma zu verführen, und dann seinen, um dasselbe mit jedem seiner Partymitglieder zu tun, alles, umbändigen Sie sie und machen Sie den Weg frei, um Prinzessin Iris zu ermorden. Während es bei Kazuma gut genug funktionierte, bemerkte Darkness, dass etwas nicht stimmte, weil die Fälschung nicht schau dir überhaupt ihre Brust an (ihr Masochismus stand eigentlich im Weg anhalten aber der Bösewicht) und Megumin unterbrach versehentlich den Versuch des Doppelgängers, Aqua zu betrügen, aber keiner fand heraus, dass es sich um einen Betrüger im Gegensatz zu der Blondine handelte. Der größte Fehler des Doppelgängers warmit derselben Verkleidung, um die zwölfjährige Prinzessin zu verführen – wahrscheinlich das eine Mädchen Kazuma noch nie pervers behandelt oder gedacht - die trotz ihrer offensichtlichen Verliebtheit in ihr 'onii-sama' 'seine' Annäherungsversuche abbrach und nur noch eine Pfütze schwarzer Flüssigkeit auf dem Boden übrig blieb.
  • Sie räumt schön auf: Schauen Sie sich nur Darkness in Staffel 2 an, in einer Bluse und einem Hut und einem Kleid mit einer formelleren Frisur. Sie werden dich härter treffen als Megumins Explosionen.
  • Versender an Deck:
    • Megumins Mutter zu einem T, die alles daran setzt, Kazuma daran zu erinnern, dass ihre Tochter alt genug ist, um so ziemlich jedes Mal zu heiraten, wenn sie sich treffen. In späteren Romanen wird sie noch weniger subtil:
    Yuiyui: Außerdem habe ich, obwohl ich schon Gerüchte darüber gehört habe, nicht geglaubt, dass Ihre Villa so luxuriös sein würde. Damit kann ich dir nun meine Tochter ohne Widerwillen anvertrauen.
    Megumin: Yuiyui, mein Vorfahre! Hast du bei diesem kostbaren Wiedersehen mit deiner geliebten Tochter ehrlich gesagt kein besseres Thema zu besprechen!?
    Yuiyui: Beeil dich und krieg ein Kind.
    Megumin: Hallo Mutter??!
    Yuiyui: Lebe ein großartiges Leben, alle. Ich habe mir schon einen Namen für mein Enkelkind überlegt. [Teleportiert sich weg]
    • Chris hingegen zieht es vor, Kazuma und Darkness zu paaren, insbesondere angesichts ihrer früheren fast-sexuellen Begegnungen.
    • Arue beschließt, auf Kazuma ganz zu verzichten und wünscht sich, Megumin wäre auf dem ' Yunyun-Pfad'.
  • Ship Tease: Seit Band 9 haben sowohl Megumin als auch Kazuma klar erklärt, dass sie sich gegenseitig anziehen, aber keiner von beiden drängt hart genug, um daraus eine echte Beziehung zu machen.Es geht jedoch langsam in Band 11 und 12 voran, wobei sie sich im Grunde genommen als Partner (wenn nicht noch nicht Liebende) sehen.
    • In der Anime-Adaption gibt Kazuma zu, dass Megumin, Darkness und sogar Aqua zwar gut aussehen, aber für ihn abschreckend sind. Das hält Megumin und Darkness jedoch nicht davon ab, sie zu necken.
  • Ausruf:
    • Kazumas Tod wird direkt von angehoben YuYu Hakusho Der berühmte Anfang von Yusuke, wo Yusuke ein Kind aus dem Weg schiebt, obwohl das Kind sowieso überlebt hätte, und er bekommt sogar die Chance, sein Leben nach dem Tod als Entschädigung zu regeln. Der parodistische Charakter dieser Arbeit macht es natürlich so, dass Kazuma lediglich denkt er starb heroisch wie Yusuke, obwohl sein Tod in Wirklichkeit viel weniger heroisch und viel würdeloser war.
    • Kazuma macht einen Wunsch / eine Entscheidung, dass eine Göttin ihn begleiten würde, wäre ähnlich wie am Anfang von Ah! Meine Göttin , in dem Keiichi die Göttin Belldandy bat, seine Partnerin zu sein. Natürlich, genau wie oben, entpuppt sich Kazumas Göttin Aqua aufgrund der parodischen Natur der Show als im Allgemeinen nutzlos, egozentrisch und weinerlich, im Gegensatz zu Belldandy, der alle hilfsbereit und nett ist.
    • Jeder Light Novel-Titel spielt auf andere Medien an.
      • Band 1: Oh! Meine nutzlose Göttin
      • Band 2: Liebe, Hexen und andere Wahnvorstellungen
      • Band 3: Du wirst gerufen, Dunkelheit!
      • Band 4: Du Taugenichts-Quartett
      • Band 5: Crimson Magic Clan, los geht's!
      • Band 6: Prinzessin der Sechs Blumen
      • Band 7: 110 Millionen Braut ( Million Arthur )
      • Band 8: Achsenmächte-Kirche vs. Eris-Kirche
      • Band 9: Schicksal von Crimson (Besonders die Sammelkartenspiel )
      • Band 10: Gamble Scramble
      • Im Anime ist der Wortlaut in Megumins Explosionszauber ein offensichtlicher Hinweis auf Linas 'Dragon Slave' aus' Jäger , was passend ist, da es sich um einen Anime handelt, der auf dem Dungeons & Dragons-Rollenspiel basiert.
    • Megumins wahnhafte Natur wird durch das Tragen einer Augenklappe akzentuiert, genau wie Rikka Takanashi, eine Chuunibyou-Kollegin, in ihrem Chuunibyou-Modus eine Augenbinde als Augenklappe verwendet. Sie hat auch ähnliche Zitate wie Ranko Kanzaki. Bis zum Anime wurden alle drei Mädchen von Maaya Uchida geäußert.
    • Kazuma spricht in Episode 2 eine Wegwerfzeile, die auf verweist Tor beim Aufwachen mit Aqua wieder verschlafen. 'Ferien? Was ist das? Schmeckt es?'
    • Megumin erzählt Kazuma von einer Mission, One Hit Bear in Episode 7 zu besiegen, die er intelligent ablehnt, weil er Selbstmord ist. One Hit Bear war auch der Spitzname, den japanische Spieler Heroic Bear und Darth Lycanthrope (übersetzt als Fierce Bear und Darthbear in der amerikanischen Veröffentlichung) gaben Drachenquest III . Sie waren einer der wenigen zufälligen Mooks, die regelmäßig a . zufügen konnten Kritischer Treffer , manchmal zwei oder drei hintereinander, wodurch Squishy Wizard-Partymitglieder mit einem Schlag getötet werden.
      • In der englischen Übersetzung der Light Novels wurde der One Hit Bear in One Punch Bear umbenannt.
    • In Episode 6 wirft der Dullahan Verdia seinen Kopf in die Luft, dann siehe da, a tolles lidloses flammendes Auge ist entstanden . Dies ermöglicht es Verdia, alle seine Feinde gleichzeitig zu sehen, ihren Angriffen auszuweichen und sie alle mit einem Hieb zu töten.
    • In Episode 7 führt ein wütender Aqua die charakteristische Seitwärtsbewegung der Dempsey-Rolle aus, bevor er von Dunkelheit blockiert wird.
    • In Episode 8 gibt es Puppen, die wie Shinku, Suiseiseki und Souseiseki aussehen.
    • In Episode 9 gibt es einen Succubus, der Trikots im gleichen Farbschema trägt wie Morrigan Änsland .
    • In Megumins erstem Spin-Off-Roman sieht die Zwiebelente Farfetch'd sehr ähnlich.
    • In Episode 6 der zweiten Staffel entfesselt die Lizard Runner Princess einen Kamen Rider Kick auf Kazuma.
    • In Band 7 der Light Novels heißt einer der Wächter des Hauses von Dustiness Chuck Norris.
  • Sigil Spam : Die Bevölkerung von Alcanretia stempelt viele Dinge in der Stadt mit dem Symbol des Achsenkults, einschließlich Gebäck und Seife.
  • Single-Stroke Battle: Wird untergraben, wenn die Dunkelheit gegen Verdia kämpft. Beide schwingen dramatisch und zerstören Steine ​​in der Nähe, nur um zu erkennen, dass Darkness ihn vermisst hat.
  • Verzerrte Prioritäten: Einer der Lehrer des Crimson Magic Clans bevorzugt eher chuunibyou-bezogene Antworten auf ihre Fragen als die praktischeren Antworten von Megumin oder Yunyun.
  • Slapstick kennt kein Geschlecht:
    • Kazuma sagt, dass er ein Verfechter der Gleichberechtigung der Geschlechter ist, und als solcher sieht er kein Problem darin, seinen Parteimitgliedern, die alle weiblich sind, Vernunft einzuprügeln, wenn sie zu laut werden, oder sich zu rächen, wenn sie versuchen, ihn zu verletzen. Er bedroht auch Kyouyas weibliche Begleiter, nachdem sie protestieren, wie er sein Duell mit Kyouya gewonnen hat, indem er ihr Höschen in der Öffentlichkeit stiehlt, wenn sie sich auch mit ihm duellieren wollten.
    • Frühzeitig, beide Aqua und Megumin werden von Kröten gefressen und mit Schleim bedeckt, und nicht lange danach feuert Darkness einen Volltreffer von fliegendem Kohl auf ihre Brüste. Das sollte Ihnen ein oder zwei Dinge über die Einstellung dieser Serie zu diesem Thema sagen.
  • Snark-to-Snark-Kampf: Findet die ganze Zeit zwischen dem Hauptquartett statt, aber hauptsächlich zwischen Kazuma und Aqua.
  • Snipe Hunt: Der Schöpfer des Zerstörers wollte es eigentlich gar nicht schaffen, aber da er auch seine Bosse nicht enttäuschen wollte, bat er sie, eine legendäre, unerreichbare Energiequelle zu beschaffen. Als sie es tatsächlich schaffen, ihm welche zu bringen, muss er sie bauen.
  • Etwas ganz anderes: Episode 9. Die Episode folgte immer noch der komödiantischen Formel der Serie, aber die Menge an Fanservice wurde während der Sukkubus-Laden- und Herrenhaus-Badszenen auf elf erhöht. Diese Episode zeigte anzügliches Selbsttasten und teilweise Nacktheit.
  • Spanner in the Works: Kazuma muss sich damit auseinandersetzen drei von ihnen täglich.
  • Spider Tank: Der mobile Festungszerstörer, der buchstäblich eine riesige mechanische Spinne ist, die ihrem Namensgeber gerecht wird. Die Idee entstand, als der Designer eine Spinne auf den Plänen zerquetschte und diese dann abgab, als ihm keine Ideen einfielen.
  • Boshafte Spucke: Wenn Sie einem Mitglied des Achsenmächte-Kults sagen, dass Sie Eris folgen, führt dies dazu.
  • Standard-Heldenbelohnung: Die königliche Familie glaubt fest an diese Trope und hat eine lange Geschichte der Verheiratung großer Helden und Heldinnen in die Familie, eine Praxis, die eine ebenso lange Liste von Badasses hervorgebracht hat. Derzeit wird erwartet, dass First Princess Iris den Helden heiratet, der den Dämonenkönig endgültig besiegtund sie plant, im Hintergrund Dinge zu arrangieren, damit dieser Held jemand ihrer Wahl ist.
  • Dummes Opfer: Aqua erzählt Kazuma, dass so ziemlich alles daran lag, das Mädchen aus dem Weg zu räumen. Das Fahrzeug hätte sie sowieso nicht getroffen. Es ging sehr langsam, und es war nicht einmal ein Lastwagen, sondern eher ein kleiner Traktor. Und das Mädchen erlitt tatsächlich einen Knochenbruch, nachdem er sie geschubst hatte. Kazuma war auch nicht einmal annähernd in der Nähe, von dem Traktor getroffen zu werden. Er starb eigentlich nur an dem Schock, daran zu denken, dass er es tun würde.
  • Supermacht-Lotterie: Kazuma erwähnt, dass einige 'talentierte' Menschen mit zusätzlichen Fertigkeitspunkten geboren werden, und weist darauf hin, dass Dunkelheit und Megumin diese Art von Menschen waren, weshalb Megumin Explosion lernen konnte, obwohl sie Stufe sechs ist und Dunkelheit eine so hohe Verteidigung haben könnte. Kazuma begann jedoch mit null Fertigkeitspunkten auf Stufe eins. Außerdem haben manche Leute nur hohe Werte, und es gibt nicht viel, was man tun kann, wenn sie einen niedrigen Wert haben, den sie nicht verbessern können, wie Intelligenz, Magie oder Glück.
  • Superweapon Surprise: The Movie hat technisch gesehen zwei Superwaffen, beide im Besitz der Crimson Demons, aber eine istvon Sylvia absorbiert und verwandelt sie in einen Kaijuwährend der andere stark genug ist, um eine Explosion in eine Wave-Motion Gun zu kanalisieren, aberwurde jahrzehntelang zum Aufhängen von Wäsche verwendet!
  • Umringt von Idioten: Kazuma empfindet seine Gefährten als „Sorgenkinder“ und er ist ihr unglücklicher Babysitter, der sie vor allem am Anfang der Geschichte nicht loswerden kann. Er hat es sogar mit Lampenschirmen versehen, als Darkness der Gruppe beitreten wollte.
  • Verdächtig spezifische Ablehnung:
    • Während er sich nach den Dienstleistungen von Succubi's Erotic Dream erkundigt, fragt Kazuma, ob es keine Altersbeschränkungen für seinen ausgewählten Traumpartner gibt ... und macht dann schnell einen Haftungsausschluss, dass er nur aus Neugier fragt und nicht gerade auf minderjährige Mädchen oder so steht. Natürlich, das ist Kazuma, er überprüft dann, ob es wirklich so ist ist okay, und wird bei dem Gedanken unglaublich aufgeregt. Dies geschieht direkt, nachdem die geistige Gesundheit bestimmter männlicher Kunden, die Berichten zufolge davon fantasieren, intern in Frage gestellt wurde von älteren, stärkeren Abenteurerinnen missbraucht werden .
    • Nachdem seine Party nichts getan hat, um Kazuma davon abzuhaltenAls er am Ende von Band 2 wegen Heldentums verhaftet wurde, schlich sich Aqua in die Polizeistation, um ihn auszubrechen, während Megumin und Darkness für Ablenkung sorgten, um die Polizei zu beschäftigen. Sie erklärte dann, dass sie ihn vorher nicht verteidigt haben, um zu vermeiden, als seine Komplizen verhaftet zu werden, um sich die Optionen offen zu halten, danach etwas dagegen zu unternehmen. definitiv nicht weil sie Angst davor hatten, was Kazuma ihnen antun würde, wenn er es schaffte, alleine herauszukommen.
  • Die Kugel nehmen: Eine Zaubervariante davon tritt in Episode 4 auf, nachdem Darkness einen Fluch abfängt, der seinen Empfänger in sieben Tagen töten würde, der für Megumin bestimmt ist.
  • Tempting Fate: Der Crimson Magic Clan hat dies zu einer Wissenschaft gemacht und eine Liste von Dingen veröffentlicht, die Sie niemals sagen sollten, es sei denn, Sie möchten den Zorn des Universums beschwörenHinweisEinschließlich, aber nicht beschränkt auf 'Die Wahrscheinlichkeit von X liegt bei weniger als 0,1%' und 'Ich bin froh, dass X noch nicht passiert ist', beide stellen sicher, dass X passiert. Megumin beschwört dies in ihrem Spin-Off urkomisch, indem sie kommentiert, wie friedlich ihre Karawanenfahrt ist und wie sie am Morgen ankommen sollten, wenn sie nicht von Monstern angegriffen werden. Cue Monster, die sie mahlen kann, um Erfahrung zu sammeln.
  • Teleport-Spam: Der Crimson Magic Clan kann keinen Schaden anrichtenSylvia, die eine Anti-Magie-Waffe absorbiert hat. Um Zeit zu gewinnen, spammen sie immer wieder den Zauber 'Teleport', um ihren Angriffen auszuweichen und sie in den totalen Wahnsinn zu frustrieren.
  • Themenbenennung: Jeder im Crimson Magic Clan hat einen ungewöhnlichen Namen, wie Megumin und Yunyun. Darüber hinaus haben alle im Clan eine ähnliche Tendenz, bei der Namensgebung bizarre Namen zu wählen.
  • Dann Let Me Be Evil: Aufgrund des Vorfalls von There Is Only One Bed direkt darunter teilt sich Kazuma einen Futon mit einer schlafenden Megumin. In einem Anfall seines üblichen Genre-Know-hows argumentiert er, dass Rule of Funny ihn, egal was passiert, diktiert werden beschuldigt werden, versucht zu haben, ihr ungezogene Dinge anzutun, also könnte er es genauso gut tun. Zum Glück kann er nur daran denken, einen albernen Kuss zu versuchen und sie wacht sowieso auf, bevor etwas passiert.
  • Es gibt nur ein Bett: Beschworen von Megumins Mutter. Sie sperrt Kazuma und Megumin im selben Raum ein, wohl wissend, dass sie sich das gleiche Bett teilen müssen. Megumin wacht mitten in der Nacht auf, erkennt, was los ist, und entkommt dann durch das Fenster, um in Yunyuns Haus zu schlafen.
  • Das wird saugen:
    • Bei der Eröffnung der zweiten Staffel entwickelt Darkness die Idee, explodierende Feinde und eine eiserne Tür zu verwenden, um über den Rücken einer riesigen Schildkröte zu fliegen. Während Darkness von der Idee absolut begeistert ist, zeigen Kazuma, Aqua und Megumin völlige Resignation über ihr Schicksal.
    • Nachdem die vier Hauptfiguren endlich zusammengekommen sind, bekommen wir dieses Juwel von Kazuma 'Ich sehe in der Zukunft nur noch Härten...'
  • Das sieht nach einem Job für Aquaman aus: Aqua findet eine Quest, die perfekt zu ihren Fähigkeiten passt, als sie eine Stellenausschreibung sieht, die nach Abenteurern sucht, um einen See zu reinigen.
  • Diese beiden Jungs:
    • Dust und Keith haben diese Art von Rolle, obwohl Dust in den Light Novels mehr Charakterentwicklung bekommen zu haben scheint.
    • Funifura und Dodonko sind das im Crimson Magic Clan. Megumin weist sogar darauf hin, dass es keinen großen Unterschied zwischen den beiden gibt, außer dass Funifura einen kleinen Bruder hat, den sie liebt.
  • Wirf dem Hund einen Knochen:
    • Kazumas Party zahlt am Ende von Band 3 endlich ihre Schulden ab und landet sogar mit ziemlich viel übrigem Geld.
    • Obwohl Soketto Bukkororiis unerwiderte Liebe zu ihr immer nicht wahrnimmt, erfüllt es sie mit einer seltsamen Euphorie, die sie nie zuvor gespürt hat, als sie entdeckt, dass sie seine Magie mühelos mit ihrer kombinieren kann.
  • Zu pervers zum Foltern: Kazuma versucht, Darkness davon abzuhalten, sich seinem Team anzuschließen, indem sie ihr all die schrecklichen Dinge erzählt, die ihr passieren werden, wenn sie vom Teufelskönig gefangen genommen wird, aber dies ermutigt sie stattdessen nur.
  • Zu scharf für Yog-Sothoth :
    • Abgesehen davon, dass er einige der besten Heiler des Landes besitzt, ist dies der Grund, warum der Dämonenkönig gegenüber den Bewohnern von Alcanretia misstrauisch ist, da ihr Verhalten sogar ihn ausflippen lässt. Dies ist der Grund, warum er Hans geschickt hat, um ihre heißen Quellen heimlich zu vergiften, um ihr Einkommen abzuschneiden.
    • Sowohl Vanir als auch Beldia finden Darkness aufgrund ihres Masochismus und ihrer verstörenden Fantasien gruselig. Bei ersterem genießt es Darkness, ihren Körper gegen ihren Willen kontrollieren zu lassen, sowie die Idee, dass ihre Verbündeten sie angreifen. Bei letzterem schwindelt sie bei dem Gedanken, in Beldias Schloss gefoltert zu werden.
    • Zereschrute ist im Wesentlichen die erste Figur (die wir kennen), die sich den Fantasien von Darkness hingibt. Leider für ihn empfindet sie keine negativen Emotionen überhaupt , und schickt sie ohne seinen Fingernagel weg.
  • Trainingsmontage: Kazuma und Aqua tun dies am Ende von Episode 1, nachdem sie Abenteurer geworden sind. Außer, dass sie mit Handarbeit anfangen müssen, sehr zum Leidwesen der ersteren.
  • Translation Train Wreck: Die Premiere der zweiten Staffel beginnt mit a Krieg der Sterne - inspirierte Eröffnungskriechen, geschrieben von japanischen Schriftstellern und schlecht ins Englische übersetzt (z. B. 'STRANGER' als 'ETRANGER' falsch geschrieben), das dann von Kazuma erzählt wird, der ist dann Untertitel in Englisch mit einer natürlicher klingenden Übersetzung des exakt gleichen Textes wie der Eröffnungs-Crawl, über den es gelegt wird. Mindestens zwei Ansichten sind erforderlich, wenn Sie alle Inhalte auf dem Bildschirm analysieren möchten.
  • Gefangen in einer anderen Welt :
    • Zickzack mit Kazuma. Während er nach dem Tod wiederholt von Aqua wiederbelebt wird, könnte Eris ihn nach jedem Tod wieder auf die Erde reinkarnieren, wenn er sich weigert, den Zauber zu beantworten (beide Wahl erfordert Zustimmung). Er genießt die neue Welt, auch lästige Parteimitglieder, mehr, als er offen zugibt.
    • Mit Aqua ziemlich direkt gespielt, bis Kazuma die Göttin manipulieren kann, indem sie einfach erwähnt, dass ihre Rückkehr in das göttliche Reich von seinem Sieg über den Dämonenkönig abhängt.
    • Einer der (möglicherweise nicht-kanonischen) lässt Megumin und Darkness eine heruntergespielte Version dieser Trope erleben, als eines von Wiz' impulsgekauften magischen Artefakten Kazuma und seine Begleiter sechs Stunden lang in Akihabara gefangen hält. Kazuma beabsichtigte, es zu verwenden, damit er nach Hause zurückkehren und die Festplatte seines Computers von seinem Pornovorrat löschen kann.Unglücklicherweise für ihn verschwendet das ganze Herumalbern seiner Gruppe in Akiba die meiste Zeit und sie werden zurückgeworfen, bevor Kazuma sein Ziel erreichen kann. Um die Verletzung noch schlimmer zu machen, löscht das Artefakt die Erinnerung des Benutzers an seine Reise, sodass Kazuma diese Tatsache nie erkennt.
  • Twinking :
    • Das Rookie Killer-Monster hält sich absichtlich in Gruppen von Monstern mit niedrigem Level auf, da es weiß, dass die Abenteurer mit niedrigem Level, auf die es jagt, kommen würden, um sie zu jagen.
    • Kazuma lässt ihn von Vanir und Wiz durch den tiefsten Dungeon der Welt begleiten, damit er die hochstufigen Monster, die sie für ihn schwächen, stärken kann. Er bezahlt sie, indem er sie den Hort an magischer Ausrüstung behalten lässt, die sie unten finden (von denen er die meisten gar nicht benutzen kann).
  • Uncanny Village: Alcanretia ist eine atemberaubend schöne Stadt mit Kanälen, Aquädukten und Seen. Es ist die Heimat der mächtigsten Heiler des Kontinents und wird von Monstern wegen seiner Legionen erfahrener Priester gefürchtet. Die idyllische Gesellschaft hat sich zu einem der friedlichsten Orte der Welt entwickelt... aber die Besucher erfahren bald, dass es die heilige Stadt des gefürchteten Achsenkults ist.
  • Außenseiter verlieren nie: Abgewendet. Kazumas Gruppe hat Quests aufgegeben, die sie aufgrund von Stapelschwierigkeiten nicht abschließen können. Kazuma ist auch mehrmals gestorben und hat nur aufgrund von Aquas Einfluss und Dienstalter über Eris weiter Abenteuer gewagt, um ihn wiederzubeleben.
  • Undankbarer Bastard:Obwohl Kazumas Gruppe und Wiz Hans besiegen und ihn daran hindern, die heißen Quellen von Alcanretia zu vergiften, zeigt der Achsenkult keine Dankbarkeit und vertreibt sie aus der Stadt. Dies liegt daran, dass Aqua die heißen Quellen durch den Einsatz von God Requiem, um Hans zu besiegen, in normales heißes Wasser reinigte und sie für die Stadt als Einnahmequelle nutzlos machte.
  • Unzuverlässiger Illustrator: Wenn Kazuma Steal benutzt, um Megumins Höschen zu nehmen, werden sie als schwarz beschrieben. Das nebenstehende Bild zeigt sie jedoch weiß. Sie sind im Anime schwarz gefärbt.
  • Ungelöste sexuelle Spannung: Von einem Antagonisten urkomisch ausgenutzt. In Band 3 bemerkte Vanir die UST zwischen Kazuma und Darkness und hätte es beinahe geschafft, einen 'Leave Your Quest'-Test auf sie auszulösen, indem er ihnen sagte, dass seine Hellsichtigkeit versicherte, dass niemand sie daran hindern würde, die 'unvernünftige Bitte' zu erfüllen, die Darkness schuldete Kazuma aufgrund einer Wette.
  • Ungewöhnlich uninteressanter Anblick: Die Bürger von Axel gewöhnen sich daran, dass Megumin jeden Tag einmal Explosion wirkt, und behandeln den unglaublich lauten, destruktiven und heißen Zauber wie ein normales, alltägliches Ereignis. In dem Spin-off-Band beschreibt Vanir die tägliche Explosion als Teil der Naturkulisse der Stadt, sehr zur Verwunderung seiner Firma.
  • Unnütz nützlicher Zauber:
    • Gespielt mit und manchmal invertiert mit Aqua. Aufgrund ihrer hohen Statistiken konnte sie sich viele Fähigkeiten aneignen. Abgesehen von ihren Heil- und Stärkungszaubern erklärt Kazuma jedoch viele dieser Fähigkeiten oft für völlig nutzlos. Ihre Fähigkeit zur Schönheit der Natur ist unterhaltsam, hat aber keinen praktischen Wert, sie hat einen Zauberspruch, der die Betroffenen stimmliche Eindrücke machen lässt, und sie ist übernatürlich und wirklich gut in Kunst und Konstruktion, die für Abenteuer völlig nutzlos sind. Überkreuzt sich mit Tschechows Fähigkeit, wenn sich diese als überraschend nützlich erweisen (oder zumindest Kazuma eine Verwendung für sie findet), wie der Stimmeindruck-Zauber, mit dem Sie Stimmen perfekt nachahmen können, oder ihr Konstruktionstalent, das es ihr ermöglicht, zu repariereneine Festung, die schneller als der Feind sie zerstören kann (und dabei ein schönes Wandbild hinzufügen).
    • Megumins Explosionszauber tendiert dazu, hier einzutreten, da sie ihn nur einmal am Tag wirken kann und manchmal ist sie so aufgeregt, dass sie ihn loslässt, bevor er wirksam wäre, oder sogar sicher .
  • Van Helsing Hate Crimes: Beide Göttinnen (sogar die ansonsten sanfte Eris) würden alle Untoten und Dämonen vergnügt beseitigen, wenn sie die Chance dazu hätten. Dies verursacht natürlich Ärger mit freundlicheren Personen wie Wiz, dem Ladenbesitzer des Schrumpfenden Violetten oder den unzüchtigen, aber harmlosen Sukkubi, die den Erotic Dream-Laden führen. Aqua wärmt sich schließlich auf Wiz auf, aber es dauert eine ganze Weile, bis dieser Punkt erreicht ist.
  • Vapor Wear: Stark impliziert mit den beiden Mädchen, die mit Mitsurugi herumhängen - ihre Outfits sind bereits knapp genug, und ihre Angst vor Kazumas Stehlen-Fähigkeit ist wahrscheinlich, weil ein Versuch ist alles, was benötigt wird.
  • Variant Chess: Episode 9 beginnt damit, dass Darkness und Megumin eine Partie davon spielen. Es ist auch ein wiederkehrendes Feature in den Light Novels. Obwohl die vollständigen Regeln nie explizit erwähnt werden, enthält es Funktionen, die den Kampf in der Fantasy-Welt nachahmen, wie Teleportieren von Magiern und Teleport-Spam, Heilung, Fallen, Diebe und Stehlen sowie den Explosionszauber (das Brett umdrehen und alle Teile senden) fliegen und das Schlachtfeld effektiv auslöschen), die nur einmal am Tag verwendet werden können. Es ist auch anscheinend völlig legal zu gewinnen, indem man jemanden dafür bezahlt, seinen Gegner mit etwas so Interessantem vom Feld abzulenken, dass er zurücktritt, nur um zu sehen, worum es bei der ganzen Aufregung geht.
  • Videospiel-Stehlen: Die erste Technik, die Kazuma erlernt und anwendet, ist 'Steal', die es ihm ermöglicht, Dinge zu nehmen, indem er sich konzentriert, in Richtung seines Ziels greift und seine Hand schließt, während es glüht. Er hat jedoch keine Kontrolle darüber, was genau er stiehlt - es hängt von der Glücksstatistik des Benutzers ab. Gut, dass Kazuma einen sehr hohen Glückswert hat.
  • Visuelles Wortspiel: Ein wiederkehrender Kampf beinhaltet das Mähen der klugen Kohlköpfe, die quer durch die Stadt wandern, eine gute Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln und eine Nahrungsquelle zu schaffen. Also im Wesentlichen Landwirtschaft.
  • Vitriolische beste Knospen:
    • Zwischen Kazuma und Aqua ist der vitriolische Teil definitiv vorhanden, die besten Knospen nicht so sehr; aber sie sind zu diesem Zeitpunkt ziemlich unzertrennlich. Die beiden sind immer noch sehr verbittert über ihren schlechten ersten Eindruck voneinander. Obwohl sie in den späteren Bänden wirklich weicher werden, sind körperliche Auseinandersetzungen zwischen den beiden immer noch keine Seltenheit.
    • Letztendlich ist Kazumas gesamte Partei so, mit Streitigkeiten und Ringkämpfen kommt es häufig zwischen ihnen vor. Während die meisten ihrer Feindseligkeiten normalerweise gegen Kazuma gerichtet sind (manchmal in Form von kriegerischer sexueller Spannung, wenn es gegen Darkness und Megumin ist), ist er auch perfekt in der Lage, den Apfel der Zwietracht zwischen die anderen zu werfen.
  • Washtub Throw: Megumin und Darkness werfen viele Washtubs über den Zaun, der die Frauen und die gemischten Badebereiche bei Kazuma trennt, nachdem sie herausgefunden haben, dass er versucht hat, sie zu beobachten.
  • We Want Our Jerk Back: Nachdem Kazuma vom Winter Shogun getötet wurde, trifft Eris ihn auf die gleiche Weise, wie er Aqua getroffen hat. Im Gegensatz zu letzterem scheint Eris tatsächlich um sein Wohlergehen besorgt zu sein und verspricht, ihn in eine wohlhabende japanische Familie zu reinkarnieren. Er vergießt jedoch einige Tränen, als er darüber spricht, was er mit den Mädchen in der neuen Welt durchgemacht hat, was darauf hindeutet, dass er es vermissen würde. Aqua zwingt Eris dann, ihn zurückkommen zu lassen, damit sie ihm nicht ein beschämendes Geheimnis verrät.
  • Was zum Teufel, Held? : Ein kleines Beispiel in Episode neun, als Kazuma denkt, dass er einen von einem Sukkubus beeinflussten Traum hat, als er Dunkelheit mit ihm in der Badewanne sieht. Später findet er heraus, dass es kein Traum war und dass der Sukkubus, der ihm den Traum geben sollte, den er wollte, in einer von Aquas Fallen gefangen wurde. Dann beschützt er sie vor den anderen Mädchen und wird heftig geschlagen, obwohl der Sukkubus es schafft zu entkommen. Am nächsten Tag regt sich die Dunkelheit über ihn auf, als er besagtes Schlagen als Ausrede benutzt, um sich an nichts in der vergangenen Nacht zu erinnern, aber dann aus Versehen etwas sagt, um anzudeuten, dass er nichts vergessen hat.
  • Wenn Bäume angreifen: Landwirtschaftliche Nutzpflanzen erlangen tierische Intelligenz und magischen Flug, wenn sie die erntereife Reife erreichen. Sie versammeln sich in riesigen Schwärmen und greifen jeden an, der versucht, ihre Lemming-ähnliche Wanderung zu stoppen, um irgendwo in der Ferne zu sterben, ohne gefressen zu werden.
  • 'Wo sind sie jetzt?' Epilog:Der Webroman endet damit, dass Eris das Schicksal jedes Charakters enthüllt. Kazuma und Aqua setzen ihre Suche fort, um die anderen Dämonenlords zu besiegen. Darkness wird zu einem berühmten Helden, der mit Heiratsanträgen bombardiert wird, sie aber alle ablehnt, während er Kazuma immer davon erzählt (Eris merkt an, dass er zu engstirnig ist, um zu erkennen, dass sie darauf wartet seine Vorschlag) und Megumin sprengt immer noch Burgen.
  • Mit solchen Freunden... : Ziemlich viel jeder in Kazumas Gruppe hat diese Einstellung zueinander, wobei jeder denkt, dass er über den Hijinks des anderen steht.
    • Als der kaiserliche Staatsanwalt Kazuma festnimmt, beginnen seine Gruppe und alle Mitglieder der Abenteurergilde, für Kazumas Freiheit zu singen. Dann erwähnt der Staatsanwalt, dass sie auch verhaftet werden könnten, weil sie ihn unterstützt haben, und sie melden sich sofort, und der Rest der Partei beginnt, gegen ihn auszusagen. Letztendlich untergraben, da sich alle verschworen haben, um ihn gleich danach aus dem Gefängnis zu befreien. Es ist kein sehr gut ausgeführter Versuch, aber sie haben es zumindest versucht.
  • Verwundetes Gazellengambit:
    • Als Kazuma entdeckt, dass Megumin einen zu schiefen Stat-Build und eine einzelne und extrem situationsabhängige Fähigkeit hat, um nützlich zu sein, versucht er sofort, sie aus der Gruppe zu entlassen. Zuerst versucht sie es mit einem „Bitte verlass mich nicht“-Ansatz, aber als ihre Verhandlungen immer erbärmlicher werden, hören einige Frauen sie und nehmen an, dass Kazuma ihr Bastard-Freund war, der sich von ihr trennt, nachdem sie Spaß daran hatte, sie und Aqua einem abartigen Sexspiel auszusetzen mit der schleimigen Substanz, in die sie damals getränkt waren. Megumin spielt sofort darauf an und erpresst ihn, damit sie zu einer festen Größe wird, indem sie ihn wie einen Pädophilen aussehen lässt.
    • Chris spielt dies auch auf, nachdem Kazuma versehentlich ihr Höschen stiehlt, als sie die Stehlen-Fähigkeit ausprobierte, die sie ihm beigebracht hatte (obwohl er anfangs seine Handtasche wollte, war er ziemlich begeistert von seiner Beute). Später macht sie eine riesige Szene in der Gildenhalle, in der viele Leute hören können, was er angeblich mit ihrem Höschen gemacht und sie erpresst hat, ihr ganzes Geld aufzugeben, um es zurückzubekommen. Kurz darauf sieht sie ihn an und streckt ihm die Zunge heraus, was darauf hindeutet, dass sie ihn nur aufzieht.
    • Nachdem Aqua das wenige Einkommen, das sie von der Kohljagd hatte, vergeudet hat und nicht in der Lage ist, ihre Barrechnung zu bezahlen, fleht Aqua Kazuma an, ihr etwas von seinem relativ größeren Kopfgeld zu geben. Er weigert sich zunächst, bis sie etwas davon sagt, dass sie ein Bett mit ihr teilt und ihr vor vielen Leuten in der Gildenhalle laut verschiedene Dinge tut. Er gibt ihr dann prompt das Geld, das sie braucht.
    • Eines der ersten Dinge, die in Band 5 passieren, ist, dass Kazuma und seine Gruppe auf ein dafür berüchtigtes Monster treffen. Der Abenteurerführer erklärt sogar ausführlich, wie der Schachzug funktioniert. Trotzdem ist dieses Monster ein Meisterschauspieler, und obwohl sie wissen, dass es nur ein Trick ist, kann sich die Gruppe nicht dazu durchringen, es zu töten, bis Kazuma, die besorgt ist, dass Yunyun darauf hereinfällt, zurückgeht, um nachzusehen, undsieht mit eigenen Augen und hört mit eigenen Ohren wie er gespielt wurde.
  • Reißen Sie die Hundekette: Auf der Flucht vor den besessenen Puppen des Spukhauses rief Kazuma nach Aqua -gleich um ihn zu retten, bemerkte, dass Aqua erfolgreich Geister in dem riesigen Anwesen auslöschen würde, und warnte die Geister, ihn in Ruhe zu lassen, sonst würden sie von seinen Mächtigen zerstört Göttin . So sehr es Aqua auch gefallen würde, Kazuma diese Dinge sagen zu hören, sie war nie in Hörweite.
  • Sie alle sehen vertraut aus: Der Crimson Magic Clan hat dominante genetische Merkmale, die auf ihre Nachkommen übertragen werden, wie dunkles Haar und rote Augen, die dazu führen, dass sie auf den ersten Blick fast gleich aussehen. Megumin und Yunyun könnten sich für einen unwissenden Fremden leicht als Schwestern ausgeben. Dasselbe gilt für alle anderen Mädchen aus ihrem Dorf. Darin ist es begründetDer gesamte Clan war ursprünglich ein Experiment zur genetischen Verbesserung, bei dem speziell nach purpurroten Augen gefragt wurde, da sie alle von Chuunibyou stammen.
  • Du musstest es einfach sagen: Kazuma, der Genre-versierte ist, nennt andere CharaktereHinweisMegumin in Episode 5 und ein unbekannter Abenteurer in Episode 10auf Tempting Fate-Zeilen aus und warnt, dass solche Zeilen zwangsläufig ein Ereignis-Flag auslösen. Er hat ausnahmslos recht.
  • Jünger als sie aussehen: Einige der Charaktere sind tatsächlich jünger, als sie zu sein scheinen, und es ist normalerweise der Fall, dass diese Charaktere im Originalroman zum größten Teil wirklich so alt waren, wie sie aussehen.
    • Es wäre leicht, Yunyun mit einem jungen Erwachsenen oder jemandem im späten Teenageralter zu verwechseln. Tatsächlich ist sie erst dreizehn, als sie im Anime und Manga vorgestellt wurde, während sie im Originalwerk siebzehn war.
    • Mit Areu auf elf gebracht. Sie sieht aus wie ein erwachsener junger Erwachsener und hat eine Büste, die mit Wiz's vervollständigen könnte ... aber nur so sein soll zwölf !
  • Dein Kostüm braucht Arbeit : Aqua versucht schon früh, Geld von einem Priester zu fordern und behauptet, dass sie als Göttin Almosen verdient. Der Priester folgt ihr nicht nur nicht (obwohl er einer von Aquas untergeordneten Göttinnen folgt), er sagt ihr, dass sie nicht versuchen sollte, sich als jemand Göttliches auszugeben.
  • Deine Tage sind gezählt: Untergraben in Episode 4. Verdia verflucht Megumin, der sie in sieben Tagen töten würde. Darkness fängt es jedoch ab und dann beschließen Megumin und Kazuma, ihn in der verlassenen Burg zu konfrontieren, um ihn zu zwingen, den Fluch aufzuheben. Aqua zerstreut den Fluch jedoch leicht und zerstört alle Pläne der beiden. Verdia taucht in Episode sechs wieder auf, um sie dafür zu schelten, dass sie die Dunkelheit an dem Fluch sterben ließ, nur damit sie lebendig und gesund auftauchte, wobei Aqua ihn verspottete, den Fluch aufzuheben, nachdem er gegangen war.
  • Dein Verstand macht es real:
    • Laut Aqua erzählten zahlreiche Japaner, die vor Kazuma auf der Welt ankamen, Legenden über den Winter-Shogun, und sie alle erstarrten zu einer sehr gefährlichen konzeptionellen Einheit, die die Verkörperung des Winters ist.
  • Deine Seele gehört mir! : Erfahrung zu sammeln ist eine milde Variante davon. Wenn du etwas mit einer Seele tötest oder isst, wirst du einen Teil davon absorbieren und Erfahrung sammeln.



Interessante Artikel