Haupt Leichter Roman Light Novel / Violet Evergarden

Light Novel / Violet Evergarden

  • Light Novel Violet Evergarden

img/lightnovel/13/light-novel-violet-evergarden.png 'Ich freu mich dich kennenzulernen. Ich hetze überall hin, wo meine Kunden es wünschen. Ich bin vom Auto-Memory Dolls-Dienst Violet Evergarden.' Werbung:

Es ist das Ende eines brutalen Krieges, der den Kontinent Telsis erfasst hat. Während die Menschen und Nationen des Landes versuchen, sich zu erholen und wieder aufzubauen, beginnt ein Mädchen, das nur Tod und Gewalt kennt, ein neues Leben bei der Postgesellschaft CH in der Großstadt Leiden, der Hauptstadt von Leidenschaftlich.

Was nur wenige wissen, ist, dass diese schöne junge Dame, Violet Evergarden, früher als 'Battle Maiden of Leidenschaftlich' bekannt war und mit Auszeichnung in einer Spezialeinheit unter dem Kommando von Major Gilbert Bougainvillea in der Armee von Leidenschaftlich diente. In der letzten Schlacht des Krieges verliert Violet ihre Arme und ihren Major, und nachdem sie sich von ihren Verletzungen erholt hat, wird sie in die Obhut der ehemaligen Armeeoffizierin Claudia Hodgins, der Gründerin von CH Postal, gebracht. Neben den regulären Postdiensten beschäftigt CH Postal auch Auto-Memory Dolls, qualifizierte die Ghostwriting-Briefe für Analphabeten und für diejenigen suchen, die Hilfe suchen, um ihre Gefühle durch Worte auszudrücken.



Werbung:

Nachdem sie jeden Sinn in ihrem Leben verloren hat und einen neuen Sinn für sich und ihre jetzt mechanischen Arme in einem jetzt friedlichen Land sucht, tritt Violet dem Auto-Memory Doll-Team bei, wo sie lernen wird, ihre verlorenen Emotionen wiederzuentdecken und die Bedeutung zu verstehen hinter den letzten Worten des Majors an sie: 'Ich liebe dich.'

Violetter Evergarden ist eine japanische Light-Novel-Serie von Kana Akatsuki, illustriert von Akiko Takase und erstmals im Dezember 2015 unter dem Imprint von KA Esuma Bunko veröffentlicht. Sie gewann 2014 den Hauptpreis in der Kategorie Roman des fünften Kyoto Animation Award, die erste Arbeit, die jemals gewonnen wurde einen Hauptpreis in einer der drei Kategorien (Roman, Szenario und Manga). Es wurde in eine 14-teilige animierte TV-Serie von adaptiert Kyoto-Animation , mit der Premiere der ersten Folge am 10. Januar 2018 in Japan und am 11. Januar 2018 weltweit über Netflix. Es wurde von Taichi Ishidate inszeniert, wobei Reiko Yoshida als Serienkomponistin fungierte, Takase als Charakterdesigner und Chefanimationsregisseur zurückkehrte und Haruka Fujita als Serienregisseur.



Werbung:

Die Romane bestehen aus:

  • Band 1 (25. Dezember 2015)
  • Band 2 (26. Dezember 2016)
  • Gaiden-Volumen (23. März 2018)
  • 'Ever After' Final Volume (27. März 2020)

Die Serie wurde bei den Crunchyroll Anime Awards 2019 mit dem Best Animation Award ausgezeichnet. Im Juli 2018 wurde eine originale Videoanimation-Episode veröffentlicht, gefolgt von einem Spin-off-Film mit dem Titel 'Ewigkeit und die Auto-Memory-Puppe' im September 2019. Ein weiterer Anime-Film war ursprünglich für eine Premiere im Januar 2020 geplant, wurde dann aber aufgrund des Brandes am 18. Juli 2019 im 1. Studiogebäude von KyoAni auf den 24. April 2020 verschoben. Der Anstieg der COVID-19-Coronavirus-Pandemie hat den Film erneut verschoben, aber er wurde schließlich am 18. September 2020 in den japanischen Kinos veröffentlicht.


Violetter Evergarden liefert ein Beispiel für:

alle Ordner öffnen/schließen A - H
  • Action-Mädchen : Die Titelfigur wird in einer Rückblende gezeigt, wie sie sich mit Soldaten prügelt, die doppelt so groß sind wie sie.
    • Dies wird auch im Roman in den Kapiteln 3, 6, 13 und Gaiden in Kapitel 6 gezeigt, wo sie unzählige bewaffnete Soldaten besiegt, normalerweise entweder unbewaffnet oder mit einer übergroßen Axt, obwohl diese Soldaten Gewehre tragen.
  • Adaptation Expansion: Der Anime erweitert Violets frühe Arbeit bei CH Postal und ihre Interaktion mit seinen Mitarbeitern, die in den beiden Hauptromanbänden nicht zu finden sind: Episoden 2 bis 4 sind fast ausschließlich Anime-Originalinhalte.
    • Die OVA-Episode, die Violets Job bei der Opernsängerin Irma Felice behandelt, ist Anime-Original.
    • Die zweite Hälfte des Ewigkeit und die Auto-Memory-Puppe Der Film, der Taylor Bartletts Reise folgt, um Postbote zu werden und ihre große Schwester wiederzufinden, ist alles Anime-Original. Der Film fügt tatsächlich auf halbem Weg eine sehr deutliche Pause ein, was darauf hindeutet, dass er das Light Novel-Kapitel fertig adaptiert hat und danach nun in eine vollständig Anime-Originalgeschichte eintaucht.
  • Angepasst: Viele Kapitel wurden aus dem Anime herausgeschnitten, wie der Gefangene-Kunde Edward Jones (Kapitel 5), der Umweg, als Violet und Benedict dank einer Fahrradpanne in einem kleinen Dorf stranden (Kapitel 9) und der Utopia-Kult (Kapitel 10). Es gibt auch Material, das der Anime teilweise angepasst hat, aber nicht ganz reichte, nämlich Violets frühe blutige Begegnungen mit dem Leidenschaftlich-Militär (Kapitel 6-7). Die letzten 2 Kapitel des Romans (12 und 13) waren ganz anders als im Anime (da siedas eigentliche endedes Romans anstelle von The Stinger, der in der letzten Episode gezeigt wird).
    • Was den Gaiden-Band betrifft, so wurde das erste Kapitel mit Prinzessin Charlotte originalgetreu als Episode 5 angepasst, während Kapitel 2 auch in der ziemlich genau dargestellt wurde Ewigkeit und die Auto-Memory-Puppe Film. Die restlichen 4 Kapitel des Gaiden wurden jedoch nie animiert, da dies nach der Sicht des Animes auf die Geschichte unmöglich wäre impossibleda diese Kapitel spielen, nachdem Violet und Gilbert während des Vorfalls der Zugentführung wieder vereint sind und ihre romantische Beziehung indirekt als Hintergrundelement in allen 4 Kapiteln darstellen.
    • Der Inhalt des Finalbands „Ever After“ hat nichts mit dem Film 2020 zu tun.
  • Angst bei Erwachsenen:
    • Beobachten Sie, wie Soldaten, die aus dem Krieg zurückkehren, versuchen, sich wieder in das zivile Leben zu integrieren und dabei scheitern, insbesondere wenn es sich bei dem betreffenden Soldaten um ein Kind handelt
    • Angst, dass Ihr Geschäft auseinanderbricht, wie es bei Hodgins der Fall ist.
    • Deine eigene Tochter sehenlangsam an unheilbarer Krankheit sterben.
  • Altersunterschied-Romantik :
    • Episode 5 des Anime zeigte die perfekt arrangierte Ehe zwischen Prinzessin Charlotte (14) und Prinz Damien (24). Zum Kontext: Charlotte war 10, als sie . Sie war beeindruckt von seiner aufrichtigen Sorge um ihre Gefühle als Person und nicht als potenzielle Braut, und beschloss, dass sie ihn unter all den königlichen Verehrern heiraten würde, die ihr vorgeführt wurden.
    • Violet und Gilbert hatten eindeutig Gefühle füreinander, als sie beim Militär waren. Das war damals, als sie ungefähr 12 war und er Ende zwanzig.
  • Allmächtiger Hausmeister: Ein etwas heruntergespieltes Beispiel mit Claudia Hodgins. Er ist nur der Präsident eines Postdienstes (und ein ehemaliger Soldat); aber in Kapitel 13,wo er innerhalb von weniger als 2 Stunden alle rechtlichen Schritte durchläuft, die für den Kauf eines privaten Bahnhofs erforderlich sind, und seine Mitarbeiter zur Sprengung schickt. Offenbar hat er noch genügend leidenschaftlichen Einfluss, um das Verfahren zu beschleunigen, das normalerweise Tage dauern kann. Bonuspunkte für das Erledigen mitten in der Nacht , wenn alle anderen schlafen sollten.
  • Anachronische Reihenfolge: Die Light Novels und Booklets sind im Wesentlichen eine Reihe von Kurzfilmen, die viel in der Zeitleiste herumspringen, wobei die richtige chronologische Reihenfolge gefunden wird . Abgewendet von der Anime-Kontinuität, die nach der Veröffentlichungsreihenfolge an einer einfachen Zeitleiste festhält (mit Ausnahme der OVA, die zwischen den Episoden 4 und 5 und der ersten Hälfte des stattfindet Ewigkeit & die Auto-Memory-Puppe Film, der zwischen Episode 6 & 7 spieltHinweisViolet erwähnt die Sterne, die sie im Shahar-Observatorium gesehen hat, was der Job in Episode 6 war, und ihr Verhalten, als Major Gilbert schräg erzogen wird, stimmt viel mehr mit ihrem Verhalten überein, bevor sie in Episode 7 erfährt, dass er tot ist).
  • Waffenhändler: Band 2 beginnt mit einem Rückblick auf eine der ersten Missionen von Gilbert und Violet, einen leidenschaftlichen Waffenhändler und sein gesamtes Gefolge zu eliminieren. Auch der Antagonist des letzten Kapitels des Gaiden-Bandes, Salvatore Rinaudo, verbrachte einen Teil seiner Kriegskarriere damit, nebenbei Waffen zu verkaufen, sogar an Leidenschaftlichs Feinde in der Nordallianz.
  • Künstliche Gliedmaßen: Violet verlor während des Krieges beide Arme, und als sie im Krankenhaus aufwachte, bekam sie bereits Ersatz aus unnachgiebigem Silber. Sie hat Probleme damit, damit zu schreiben, also begnügt sie sich mit dem Maschinenschreiben, obwohl sie in der Light Novel manchmal mit Feder und Tinte schreibt, bei denen es unpraktisch ist, eine Schreibmaschine mitzubringen.
  • Aufgestiegenes Extra: Im Anime wird Violet selbst dazu, im Vergleich zu den Light Novels, wo sie in allen Kapiteln außer 8 und 13 eine Nebenfigur ist. Dies liegt daran, dass sich der Anime hauptsächlich um Violet und nicht um ihre Kunden dreht, obwohl Episoden 5, 7 und 10 konzentrierten sich mehr auf ihre Kunden.
  • Wenn ein guter Mann in den Krieg zieht
  • Asskicking ist gleich Autorität : Gilbert wird nur an die Spitze der Special Offense Force der Armee von Leidenschaftlich gestellt, weil er der einzige ist, dem Violet gehorcht. Violet selbst ist das einzige Mitglied der besagten Special Offense Force, das damit durchkommt, Gilberts Strategien in Frage zu stellen und andere vorzuschlagen, die sich alle darum drehen, dass sie jeden einzelnen feindlichen Soldaten selbst tötet, bevor der Rest der SOF eintrifft.
  • Versuchte Vergewaltigung:Nachdem Violet als Kind von Dietfried und seinen Männern auf einer einsamen Insel gefunden wurde, versuchten Dietfrieds Soldaten, sie zu vergewaltigen, aber sie tötete sie alle außer Dietfried. In der Nacht vor der Schlacht bei Intense schläft sie in Gilberts Zimmer, weil sie so viele Soldaten getötet hat auf ihrer eigenen Seite weil sie immer wieder in ihr Privatzimmer eindringen und versuchen, sie zu belästigen, während sie schläft. Man möchte fragen, wie genau die Rekrutierungsstandards für Leidenschaftlichs Militär sind, aber dann ist es dasselbe Militär, für das Männer wie Edward Jones und Salvatore Rinaudo gekämpft haben.
  • Großartig, aber unpraktisch: 'Hexerei', eine Axt, die groß und robust genug ist, um sich als Schild gegen Kugeln zu verdoppeln, mit einer Kettenwaffe im Griff, die irgendwie ferngesteuert zu sein scheint, ist großartig. Die Tatsache, dass es einen Griff hat, der so dick wie Violets Taille ist, macht es praktisch unmöglich, auch nur annähernd anständig zu schwingen (nicht, dass dies Violet davon abhält, damit in den Arsch zu treten). Und dann ist da noch die Tatsache, dass es komplett aus massivem Metall besteht, was es so schwer macht, dass nur Violet die Kraft hat, es zu tragen.
  • Eine Axt zum Schleifen: In den Kapiteln 3 und 6 der Light Novel und dann noch einmal im letzten Kapitel des Gaiden-Bandes schwingt Violet eine speziell angefertigte Axt namens 'Witchcraft', die Major Gilbert Bougainvillea für sie angefertigt hatte ist größer als ihr Körper. Es kommt nicht im Anime vor.
  • Badass Normal: CH Postal Service in Kapitel 13 des Romans. Innerhalb von zwei Stunden,CH Postal schafft es, alle rechtlichen Verfahren zu durchlaufen, die erforderlich sind, um einen privaten Bahnhof zu enteignen, jeden im Dorf anzuheuern, in dem sich der Bahnhof befand, den Bahnhof und die Eisenbahn vollständig zu zerstören und eine von Benedikt angeführte Rettungsaktion zu starten, alles weil all Violet, die am häufigsten nachgefragte Auto-Memories-Puppe in Telesis, befand sich zufällig an Bord eines Zuges, der von Soldaten des Nordens entführt worden war. Es hilft, dass viele der Angestellten ehemalige Soldaten und Waisen sind, die während des Krieges eingezogen wurden und für Hodgins arbeiten mussten, weil er ihnen eine bessere Arbeit bot.
  • Bait-and-Switch Lesbians : Werbematerialien für den ersten Film zeigen Violet und Isabelle in eher intimen Posen. Sie tun im Film sehr nahe kommen, was sie sogar einschließtim selben Bett schlafen, und alles gipfelt in einem spektakulär animierten Gesellschaftstanz, der nur mit romantischen Obertönen strotzt. Leider, nachdem Violet Isabelle zu ihrem Abschluss verlassen hat, wechselt der Film zu Isabelles Lebensgeschichte (mit ihr sogareinen Adligen heiraten) und die beiden treffen sich nie wieder.
  • Bait the Dog: Isidor wirkt zunächst etwas angenehmer als seine blutrünstigen Kameraden in der extremistischen Fraktion, verbeugt sich vor einer Konfrontation mit Violet und tritt im Allgemeinen als der Noble Top Enforcer des Generals auf. Als er das nächste Mal auftaucht, beleidigt er das Andenken eines mitfühlenden toten Soldaten und gibt sich böser Schadenfreude hin, bevor er versucht, Violet und Dietfried mit einem psychotischen Grinsen zu töten.
  • Big Damn Heroes: Violet ist das in Kapitel 10 der Light Novel, als sie aus dem Nichts hereinwirbelt, um Lux Sibyl vor dem Opfer des Utopia-Kults zu retten. Und dann in Kapitel 13Colonel Gilbert Bougainvillea rettet Violet vor den Zugentführern, indem er mit dem Fallschirm auf den Zug springt.
  • Zweisprachiger Bonus:
    • Es gibt ein paar deutsche Wörter, die für politische Entitäten verwendet werden. Auffallend: Leidenschaftlich , der Name des Landes, bedeutet leidenschaftlich , aber aufgrund einer Eigenart in etymologischen Entwicklungen seine Hauptstadt, Das Blei , wird übersetzt in leiden . Andere Länder wie Drossel und Flügel sind ähnlich benannt.HinweisIn diesem Fall Soor und Flügel , jeweils bezogen auf Vögel.
    • Die Stadt, in der Gilbert Violet die Smaragdbrosche kauft, heißt „Mächtig“.
  • Bloodier and Gorier: Im Vergleich zu vielen Werken von Kyoto Animation hat der Anime keine Angst davor, brutal zu werden, wenn es um Krieg geht, viele Charaktere mit Blut zu verkleben und sogar Blutlachen zu zeichnen, nur um zu betonen, wie schrecklich die Bedingungen sind.
  • Body Horror : The Light Novel gibt sich viel Mühe, wenn es um detaillierte, anschauliche Beschreibungen von praktisch allem geht. Dazu gehört, wie Menschen von Hexerei die Schädel zerquetscht werden, die Verletzungen, die Violet während des Krieges erleidet, wie Violets Arme fallen ab, während sie versucht, Gilbert zu retten , und wie Gilbert sein Auge hat herausgerissen .
  • Buchstützen: Die erste Episode hat ''I love you' und Auto Memory Dolls' als Titel. Die letzte Episode setzt das 'Ich liebe dich' an das Ende des Titels und tauscht dann das Wort 'Puppen' gegen nur 'Puppe'.
  • Break the Cutie: Violet tut es nicht hab es leicht. In Episode 9 des Animessie ist so kaputt, dass sie versucht Selbstmord zu begehen .
  • Call-Back: Episode 9 im Anime ist voll davon.Jeder einzelne Charakter aus dem Anime, dem Violet in der Vergangenheit bis zu diesem Zeitpunkt geholfen hat, taucht wieder auf.
  • Besetzung Full of Pretty Boys: Im Anime sehen viele der männlichen Charaktere ziemlich gut aus. Das kann natürlich daran liegen, dass die Show im Allgemeinen eine wirklich gute Grafik hat. In dem Roman werden Leon, Benedict und Gilbert alle als gutaussehende Typen beschrieben.
  • Besetzung von Snowflakes: Wird in vielen Episoden des Animes gezeigt.
    • In Episode 3 haben alle 10 Auto-Memory-Puppen-Anwärter völlig einzigartige Charakterdesigns, obwohl sich die Episode wirklich nur auf Violet und Luculia konzentriert. Auch die Gäste in Episode 4 haben einzigartige Designs und Outfits. Noch beeindruckender wird das in Folge 6, wo 80 Auto-Memory-Puppen erscheinen gleichzeitig , alle sehen ganz anders aus.
    • Episode 8 hat eine Szene, in der Gilbert und Violet nachts durch Mächtig gehen und nur das Licht von Straßenlaternen zum Navigieren hat. Jeder einzelne Bürger, der auftaucht, sieht ganz anders aus als die anderen, und zu allem Überfluss sieht die Beleuchtung gleich aus Mehr beeindruckend.
  • Die Schlagworte fangen an: Eine Variation im Universum; 'Auto Memory Doll' ist eine kleine mechanische Puppe, die Nachrichten abtippt, eine Erfindung von Prof. Orland für seine blinde Schriftstellerin, die zur Grundlage für Schreibmaschinen in Violets Welt wurde. Dieser Begriff wird schließlich zu einem „Symbol“ der Amanuensis-Industrie im Allgemeinen. Nichts über Android-Roboter, wie Oscar im Roman auf die harte Tour herausfand.
    • Violets Einführungsrede wird schnell zu Violets Standardbegrüßung, wenn sie jemanden trifft, wie in Kapitel 9 gezeigt.
    Violett : 'Ich freu mich dich kennenzulernen. Ich hetze überall hin, wo meine Kunden es wünschen. Ich bin vom Auto-Memory-Puppendienst Violet Evergarden... Ich entschuldige mich für diesen Fehler. Am Ende spreche ich immer meine Einführungsrede. Es ist ein Berufsrisiko.'
  • Zentrales Thema:
    • Wie wichtig es ist, den Menschen um Sie herum die Dinge klar zu kommunizieren.
    • Jeder hat Narben, und es ist wichtig, weiterzumachen.
  • Tschechows Waffe : Ein Fall, in dem es sich um eine buchstäbliche Waffe handelt. In Gaiden Volume Kapitel 3 belehrt Hodgins Violet darüber, dass sie zu viele Waffen trägt, während sie auf Benedicts Motorrad fährt, und fragt, ob sie von ihrem Gehalt mehr Waffen gekauft hat. Sie antwortet mit Ja und erwähnt, dass sie sich erst vor kurzem ein Präzisionsgewehr gekauft hat. Das Gespräch geht weiter und das Thema wird fallen gelassen, als Violet und Benedict zu ihrem nächsten Job aufbrechen.Gegen Ende des Kapitels hat Violet tatsächlich das Gewehr gegen Hodgins' Rat bei der Arbeit mitgebracht, und sie nutzt es als Benedicts 'Backup-Feuerkraft', während sie den Gangstern, die Benedict nachjagen, die Pistolen aus den Händen schießt er stellt sich seiner Vergangenheit.
  • Kindersoldat : ​​Violet diente seit ihrer Kindheit beim Militär und weiß so gut wie nichts davon, etwas anderes als eine Waffe zu sein.
    • Ale in Kapitel 3, „Der Soldat und die Auto-Memory-Puppe“, wird als unter 10 Jahre alt beschrieben, meldet sich aber freiwillig als Soldat, weil seine Familie dafür großzügig entschädigt wird.
  • Close on Title : Titelkarten für die meisten Episoden werden entweder vor oder nach dem Abspann gezeigt.
  • Kleidungsschaden: In Kapitel 13 wird Violets Kleid im Laufe des Kampfes immer mehr beschädigt. Und wieder in Gaiden Kapitel 6, wo sie sich im Kampf gegen die Salvatore Postal Company nicht wirklich verletzt hat, das neue süße Outfit, das sie gekauft hattefür ihr Date mit Gilbertist am Ende des Tages in zerlumpten Fetzen.
  • Coming-of-Age-Geschichte: Die Hauptprämisse von Episode 5 / Gaiden Kapitel 2 ist die emotionale Reise von Prinzessin Charlotte, während die von ihrem Königreich arrangierte Hochzeit näher rückt. Sie beginnt ein Royal Brat, aber mit Violets Unterstützung gewinnt sie die Würde und Geduld einer Königin und der Kraft, sich von ihrem alten Gefolgsmann Alberta zu verabschieden.
  • Kontinuitätsnicken: Mehrere werden sowohl im Anime als auch in der Light Novel gegeben, wie Luculia und einige andere Nebenfiguren aus Episode 3, die in Episode 6 in Justitia auftauchen und Violet einholen.
    • In Kapitel 5 erwähnt Chaser, dass Violet die Basis für den Protagonisten in Oscars neuestem Stück ist.
    • Kapitel 10 endet damit, dass Lux vor Utopia gerettet wird und einen Job bei CH Postal anbietet. In allen folgenden Auftritten arbeitet sie als persönliche Sekretärin von Hodgins.
    • Kapitel 13 beginnt und endet mit der Erwähnung von Oscar und Leon und beschreibt, was sie vorhaben.
    • Gaiden Kapitel 2 erwähnt, dass die Person, die Violet als Isabella Yorks Etikette-Lehrerin empfahl, Alberta, Prinzessin Charlottes Dienerin, war.
    • Immer danach Kapitel 1 umfasst einen Zeitraum von Violets erstem Job als Auto-Memories-Puppe bis fast zwei Jahre später und endet kurz nach dem letzten Kapitel des Gaiden-Bands. Als solches ist es mit Continuity Porn gefüllt, das sich auf die meisten Jobs bezieht, die Violet während ihrer Karriere angenommen hat.
    • Immer danach Kapitel 3 scherzhaft erwähnt dass Violet, Benedict und Cattleya hart genug sind, um 'andere Postunternehmen physisch zu vernichten'. Genau das taten die drei gegen Salvatore Postal im Finale des Gaiden-Bandes.
    • Immer danach Kapitel 4 endet mitOberst Gilbert Bougainvilleamit dem Zug „Femme Fatale“ aus dem Norden zurück nach Leiden. Dies ist der gleiche Zug, der am Ende von Band 2 entführt wurde.
    • Immer danach Kapitel 5 zeigt, dass Violets letzte Arbeit für einen Komponisten in der Stadt Alfine von einem gewissen Romancier empfohlen wurde. Besagter Schriftsteller erscheint dann in dem Kapitel, um eine Hauptrolle in der Geschichte zu spielen, und es ist Oscar Webster. Auch in demselben Kapitel,Sie schafft es zu gestehen, dass es einer ihrer größten Wünsche ist, Gilbert alle Sehenswürdigkeiten und Orte zu zeigen, die sie als Puppe besucht hat, und im Wesentlichen alle ihre wichtigsten Arbeitsanfragen während der gesamten Serie zusammenfassend.
    • Dorf der verdammten 1960
    • In der OVA-Episode stellte sich heraus, dass Violet aufgrund einer Empfehlung von Rhodanthe, der Ausbilderin für den Auto-Memory-Puppen-Trainingskurs in Episode 3, als Auto-Memory-Puppe für die Anfrage von Irma Felice zugewiesen wurde.
    • Im Film 2020 arbeitet Erica nun für den Dramatiker Oscar als seine Assistentin.
  • Constructed World: Auf Telsis, einem Kontinent mit zahlreichen Nationen, der im Wesentlichen in vier große Machtblöcke unterteilt ist: Norden, Süden, Osten und Westen. Während des Großen Krieges konsolidierte sich fast jede Nation auf Telsis zu einer von zwei Fraktionen, der Nordallianz oder der Südliga, wobei sich der Osten mit dem Norden und der Westen mit dem Süden verbündete.
  • Corporate Warfare: Das letzte Kapitel des Gaiden-Bandes handelt von einer rivalisierenden Postgesellschaft, der Salvatore Postal Company, die CH Postal mit einer Artilleriekanone angreift und Hodgins und Lux ​​als Geiseln nimmt sowie die Militärpolizei der Stadt bestach, nichts zu unternehmen. Violet, Benedict und Cattleya gehen in Aktion, um sie zu retten und einen Gegenangriff zu organisieren, indem sie die eigenen Kampfmittel von CH Postal (meist bestehend aus ehemaligen Regimepersonal) einsetzen, um gegen Salvatore's Zweigstellen in ganz Leiden zurückzuschlagen. CH Post verfügt über überraschend viele Waffen.
  • Dunkler und kantiger: For Kyoto-Animation , noch mehr als Jenseits der Grenze . Nach etwa einem Jahrzehnt unbeschwerter Anime-Arbeiten, Violetter Evergarden präsentiert eine viel zynischere Geschichte, die sich mit der menschlichen Grausamkeit im Mittelpunkt befasst.
  • Bewusste Wertedissonanz: Angesichts der Tatsache, dass sich das Setting irgendwo im frühen 20. Jahrhundert befindet, ist dies unvermeidlich. Kindersoldaten, schwerfällige politische Entscheidungen, arrangierte Ehen in jungen Jahren (mit dem Altersunterschied zwischen den Paaren) zum Beispiel...
  • Despair Event Horizon: Violet überquert dies kurz in Episode 9. Ihr heroischer BSoD führt schließlich zu ihrversucht, Selbstmord zu begehen.Es geht ihr besser, nachdem sie ihren ersten Brief bekommen hat.
  • Tödliches fernes Finale: Im Anime,Das Framing Device des Films 2020 über 50 Jahre in der Zukunft ist ein starker Indikator dafür, dass fast jeder, den wir aus der Hauptgeschichte kannten, schon lange verstorben ist. Der Film beginnt sogar mit den Folgen der Beerdigung von Ann Magnolia, als ihre Tochter, ihr Schwiegersohn und ihre Enkelin versuchen, ihren Tod zu verarbeiten.
  • Fernes Finale: Für die Light Novel-Kontinuität, die Gilbert Bougainvillea und der flüchtige Traum Kurzgeschichte dient als diese, da siespielt Jahre später, als er und Violet ein Ehepaar sind und er die Zusicherung von ihr findet, dass sie immer an seiner Seite sein wird, nachdem er einen flüchtigen Traum hatte, in dem sie für immer für ihn verloren war.
  • 'Do It Yourself'-Titelmelodie: Das Schlussthema wird von Ericas Synchronsprecherin Minori Chihara gesungen.
  • Nande koko ni Sensei ga?
  • Zum Selbstmord getrieben:Violet, in Episode 9. Nach einem Albtraum, in dem Gilbert genau die gleichen Zeilen sagt, die Dietfried in Episode 5 zu ihr gesagt hat, versucht sie, sich zu ersticken.
  • Verdienen Sie sich Ihr Happy End: Nach all dem Leiden und emotionalen Trauma des Krieges und seiner Folgen,Violet und Gilbert heiraten endlichim Finale von Immer danach.
  • Fantasy Conflict Counterpart: The War ist offensichtlich einer für den Ersten Weltkrieg, dauert vier Jahre und verwickelt viele Länder in zwei verschiedene Seiten. Zu den im Kampf eingesetzten Waffen gehören britische Lee-Enfields und deutsche G98s sowie die unverwechselbaren Luger P08- und 1911-Pistolen. Die Uniformen der Soldaten weisen deutliche Ähnlichkeiten mit denen der britischen und deutschen Streitkräfte auf. Die düsteren Gründe des Krieges und die Grau-in-Grau-Moral sind stark von den Schrecken des Ersten Weltkriegs inspiriert.
  • Das Schicksal treibt uns zusammen : In Violetter Evergarden - IF , auch in einem anderen Universum, wo sie als Leidenschaftlichs Undine bekannt ist, in Dietfrieds Gewahrsam gehalten wurde und ihm viel näher steht als in der Kanonengeschichte,Dietfried kann am Ende noch sagen, dass sie Gefühle für seinen Bruder Gilbert entwickelt und festigt, dass Violet und Gilbert immer zueinander hingezogen werden, egal was passiert.
  • Benennung von floralen Themen: Die meisten Charaktere integrieren irgendwie eine blühende Pflanze in ihren Namen – Violett Evergarden, Gilbert , Baudelaire, Iris Kanarienvogel, Braun, Anna Magnolie , Löwe .
  • Four-Temperament Ensemble: The Dolls: Violet ist eklektisch, Luculia ist phlegmatisch, Erica ist melancholisch, Cattleya ist sanguinisch und Iris ist cholerisch.
  • Ghostwriter: Die Aufgabe des Auto-Memory Doll-Dienstes besteht darin, die Gedanken des Kunden in einen Brief zu fassen und Nachrichten effektiv unter dem Namen des Kunden zu schreiben. Der titelgebende Protagonist lernt als Mitglied des Dienstes menschliche Emotionen kennen.
  • Großes Finale: The Immer danach Volume und der Film 2020 fungieren beide als solche für ihre jeweiligen Kontinuitäten der Geschichte.
  • Great Offscreen War: Der vierjährige Krieg auf dem Kontinent Telsis in der Vergangenheit, der ihn in Nord und Süd teilte, an dem die Nation von Leidenschaftlich teilnahm.
    • Episode 8 im Anime zeigt ein paar Rückblenden in den Krieg. Kapitel 6 und 7 des Romans finden beide während des Krieges statt, wobei Kapitel 6 von Gilberts Empfang von Violet stammt, bis er 'Ich liebe dich' sagt und Kapitel 7 Gilberts Leben ist, das vor seinen Augen aufblitzt.
  • Heroischer BSoD:Violet durchläuft eine in Episode 9, nachdem sie Intense erneut besucht hat, wo sie den Major zuletzt gesehen hat. Sie wird jedoch besser.
  • Hohe Fluktuationsrate: Immer danach Kapitel 3 erwähnt, dass Hodgins Personalprobleme mit CH Postal hat, da die meisten jungen Männer, die als Postboten eingestellt werden, dazu neigen, schnell zu kündigen, hauptsächlich aufgrund der schnellen Expansion von CH Postal und der Notwendigkeit, in kurzer Zeit so viel Hilfe wie möglich einzustellen.
IN
  • Ich nenne es 'Vera': In der Light Novel besitzt Violet eine riesige, speziell angefertigte Streitaxt, die größer als ihr eigener Körper ist, die ihr der Major mit dem Namen 'Witchcraft' geschenkt hat.
  • In Strümpfen Res : Die Romanversion beginnt damit, dass Violet, bereits eine berühmte Auto Memory Doll, Aufträge vom Kunden annimmt. Über ihre Herkunft erfahren wir erst im letzten Kapitel des ersten Bandes.
    • Immer danach Kapitel 2 beginnt damit, dass Dietfried nach einer schweren Kopfverletzung langsam das Bewusstsein wiedererlangt, während Violet über ihn wacht, während er von panischen Zivilisten umgeben ist. Nachdem er erwacht ist und harte Worte mit ihr gewechselt hat, springt die Erzählung einige Minuten zurück, um zu erklären, wie sie in diese Situation geraten sind.
  • Innocent Fanservice Girl: Violet, weil sie keine sozialen Fähigkeiten hat. Als sie eine Arbeitsuniform bekommt, beginnt sie sich sofort auszuziehen, direkt vor einem (sehr nervösen) Jungen.
    • Im ersten Kapitel der Light Novel kommt Oscar auf Violet herein, während sie völlig nackt ist, und die einzige Person, die sich daran zu stören scheint, ist Oscar selbst. Vielleicht, weil sie ihn an seine verstorbene Tochter erinnerte, die so alt wie Violet gewesen wäre und sehr ähnlich aussah, hätte sie noch gelebt.
  • Unschuldig unsensibel:
    • Violet selbst, die in militärischen Aufgaben versiert ist, aber so gut wie nichts über das zivile Leben weiß. Als Violet die Evergarden-Familie zum ersten Mal trifft, sagt sie ihnen ins Gesicht, dass sie nicht weiß, was eine 'Familie' ist und keine braucht. Dies führt zu Problemen bei der Arbeit, von ihrer Offenheit, die einige ihrer Kollegen abschreckt, bis hin zu der Tatsache, dass die Worte einer Kundin für bare Münze genommen werden und ihre Antwort auf einen Liebesbrief als negativ und materialistisch statt als schüchtern verfasst wird.
    • In gewisser Weise Benedict, Hodgins' alter Freund mit gleichgültigem Auftreten, der bei CH als Postbote arbeitet. Zum Beispiel, als Hodgins Violet langsam mitteilt, dass die Evergarden-Familie bereit ist, ihr Bürge zu sein, aber ihre Meinung geändert hat, Violet bei sich wohnen zu lassen ...
    Benedikt : 'Dieser Teil hat einen Haken, huh.'
    Hodgins : *tritt Benedict gegen das Schienbein* 'Komm schon, ich wollte es ihr schonend beibringen!'
    Benedikt : 'Warum sollte es mich kümmern?'
    • Iris' Mutter. Sie konnte einfach nicht verstehen, warum Iris sauer war, weil sie eine Reihe von Jungen zu Iris' Geburtstagsparty eingeladen hatte, um Iris dazu zu bringen, einen von ihnen zu heiraten und sich in ihrem Dorf niederzulassen. Sie verstand auch nicht, warum Iris sich mit einem bestimmten Jungen unwohl fühlte, den Iris ausdrücklich bat, ihn nicht einzuladen (aber ihre Mutter tat es trotzdem). Iris verrät Violet später, dassIris hatte dem Jungen gestanden, der sie abgewiesen hatte, weshalb sie in die Stadt abgereist ist.
  • Kicking Ass in all ihrer Pracht: Violett. Anscheinend,mitten auf einem aktiven Schlachtfeld zu fallen, um eine Kundin zu besuchen, während sie ihr typisches schickes Outfit trägt, ist nicht Außer Frage. Dasselbe gilt für die Abwehr einer Gruppe von Zugentführern, ohne zu wissen, dass die Armee bereits eine eigene Rettungsaktion plant.Arsch treten und hübsche Kleider tragen sind nicht sich gegenseitig ausschließen.
  • Leichter und weicher: Die animierte Adaption ist in Bezug auf Gewalt und Zynismus viel zurückhaltender als die Light Novel. Zum Beispiel, wo Gilberts Auge im Light Novel als 'ausgerissen' beschrieben wird, wird ihm im Anime nur ins Auge geschossen. Darüber hinaus schaltet Violet in der Light Novel praktisch im Alleingang die gesamte feindliche Armee, die in der Kathedrale in Intense stationiert ist, mit Hexerei aus, mit ziemlich detaillierten Beschreibungen, wie die feindlichen Soldaten verstümmelt und ihre Gliedmaßen von der riesigen Axt zerquetscht werden, während der Anime an zeigt lediglich, dass Squad 1 mit Gewehren in Intense stürmt.
  • Wie die Realität, sofern nicht anders angegeben: Die Welt von Violetter Evergarden spielt in einer europäisch anmutenden Umgebung des frühen 20. Jahrhunderts mit ein wenig Kultur Chop Suey und kleinem Steampunk. Darüber hinaus orientiert sich das Klima und die Pflanzenwelt eines guten Teils der Umgebung wie im Anime eher an Südostasien. eher als typisches Europa.
  • Begrenzte Garderobe: Jeder. Violet ist die Figur, die die meisten Outfits im Anime durchläuft, aber nachdem sie eine Auto-Memory-Puppe geworden ist, trägt sie nur ihr ikonisches weißes Kleid und die preußisch blaue Jacke. Die einzigen anderen Charaktere, die mehr als ein Outfit tragen, sind Hodgins und Iris, die beide in zwei verschiedenen Outfits gezeigt werden, und beide nur bei einer Gelegenheit. Dies wird in Episode 6 etwas erschütternd, wo Luculia und zwei andere unbenannte Statisten aus Episode 3 genau die gleichen Outfits wie in Episode 3 tragen.
  • Sichtlinienname: Im Anime benennt Gilbert Violet nach einer Blume, die direkt außerhalb des Trainingsbereichs wächst, im Gegensatz zu dem Roman, wo er sie nach einer Blumengöttin benennt.
  • Memento MacGuffin: Violets smaragdgrüne Brosche, die ihr von Gilbert geschenkt wurde. Es ist während ihres Krankenhausaufenthaltes verschwunden.
    • Im Light Novel sagt sie, dass sie sich Sorgen macht, es zu verlieren, wenn sie es im Kampf trägt, also sagt ihr der Major, dass sie es einfach während ihrer Freizeit tragen soll. Nach der Schlacht in Intense verschwanden viele Dinge, darunter auch die meisten Sachen von Violet (da praktisch alles, was sie besaß, tatsächlich Eigentum von Leidenschaftlichs Armee war, bis auf ein paar Kleider, die Brosche und Hexerei). Infolgedessen landete die Brosche nach dem Krieg auf dem Schwarzmarkt, und Hodgins kaufte sie für Violet aus eigener Tasche.
    • Die Brosche wird in Kapitel 13 wieder dazu. Während des Kampfes gegen den Anführer der Entführer verliert Violet die Brosche (was bereits angedeutet wurde, könnte passieren, wenn sie sie in Kapitel 6 im Kampf trug). Sie schafft es jedoch schnell, es wiederzufinden. Wannder Major kommt, um sie zu retten, er findet heraus, dass das Mädchen, das sich während des Krieges um materielle Dinge überhaupt nicht gekümmert hat, all die Jahre an der Brosche festgehalten hat.
  • Mentors neue Hoffnung: Taylor Bartlett für Benedict in Ewigkeit und die Auto-Erinnerungs-Puppe . Der Trope ist Played With , da Benedict nicht der archetypische Alte Meister ist, aber Taylor ist so leidenschaftlich beim Zustellen von Post, dass er seine Leidenschaft für den Job wiederentdeckt, der ihm langweilig geworden war, indem er sie in Postbotenarbeit ausbildete.
  • Narrative Filigree: Ein großer Teil der Light Novel besteht aus nichts als Beschreibungen der Landschaft und verschiedener Charaktere, was nicht wirklich zur Geschichte beiträgt, abgesehen davon, dass er lebendige Bilder der Szenen und Charaktere im Kopf des Lesers erzeugt.
  • Never Found the Body : Im Anime untergraben, wo der Major zuletzt schwer verwundet in einem Gebiet gesehen wurde, das unmittelbar danach bombardiert wurde, und seine Erkennungsmarken wurden in der Nähe gefunden. Die Tatsache, dass seine Leiche nie gefunden wurde, führt dazu, dass Violet darauf besteht, dass er nicht wirklich tot ist, aber es bedeutet, dass sie nur leugnet und er nie wieder auftaucht. Es wird jedoch direkt in der Light Novel gespielt, wo er tatsächlich überlebt hat.
  • Nicht-indikativer Name: Kapitel 13 sagt uns, dass die Strafverfolgung in Leidenschaftlich von der Militärpolizei durchgeführt wird, die trotz des Namens tatsächlich eine völlig separate Einheit vom Militär ist.
    • Der 'Gaiden'-Band hat tatsächlich 2/3 seines Inhalts (4 von 6 Kapiteln) nach dem Ende von Band 2 in ordentlicher chronologischer Reihenfolge, so dass man sich fragt, warum er stattdessen als 'gaiden' (Nebengeschichte)-Band bezeichnet wird von einfach nur Band 3.
  • Keine sozialen Fähigkeiten: Violet hat ihr ganzes Leben als Kindersoldatin verbracht und hat daher keinerlei Wissen darüber, wie man in der Gesellschaft lebt, wenn kein Krieg herrscht.
O - Z
  • Verwaiste Etymologie: Die Mitarbeiter der CH Post trinken Darjeeling-Tee in Immer danach Kapitel 3, trotz der Tatsache, dass es keine in der Welt von Violetter Evergarden.
  • Perfekt arrangierte Ehe: Der Fokus von Episode 5, zwischen Prinzessin Charlotte und Prinz Damien der verbündeten Nationen. Während die Royals sich besser kennenlernen und sich auf die Hochzeit freuen, wird es zwar direkt gespielt, aber es wird auch ausgenutzt – ihre Korrespondenz (eigentlich ursprünglich von Dolls geschrieben) wird veröffentlicht und lässt die Öffentlichkeit an die Stärke ihrer Vereinigung glauben und die Allianz.
  • Pragmatische Anpassung: Einige Ereignisse in der Anime-Adaption passieren in einer anderen Reihenfolge oder sind im Vergleich zu den Büchern geändert.
    • Im Anime gibt Hodgins Violet die Plüschtiere in der Kutsche auf dem Weg zum Herrenhaus von Evergarden, aber im Roman gibt er ihr die Plüschtiere im Krankenhaus, gleich nachdem sie aus ihrem Koma erwacht ist. In ähnlicher Weise arbeitet Violet in den Büchern mit Oscar, dem Dramatiker, in Kapitel 1 und mit Leon Stephanotis, dem Astronomen aus Justitia, in Kapitel 4, doch im Anime sind diese beiden 'Geschichten' Episoden 7 bzw. 6.
    • Im Anime schaffen es sowohl Gilbert als auch Violet die Spitze des Turms in Intense, wo Gilbert die Signalfackel startet. In dem Buch wird Violet befohlen, Gilbert auf der Treppe zurückzulassen, umgeben von Feinden, und rennt zur Decke, um selbst die Signalfackel abzufeuern. Die Art und Weise, wie Gilbert sein Auge verliert, ist im Anime ebenfalls etwas weniger brutal (anstatt es wie im Buch herausreißen zu lassen, wird ihm im Anime nur ins Auge geschossen).
  • Pre-Asskicking One-Liner: In Kapitel 10 des Light Novel: „Herausforderer, kommt nach vorne. Ich, Violet Evergarden, werde es mit dir aufnehmen.'
  • Titel des Protagonisten:
    • Die Serie ist nach ihrem gleichnamigen Protagonisten benannt. Ironischerweise ist Violet in der Light Novel nur eine Protagonistin in 2 Kapiteln, 8 und 13. In beiden teilt sie sich das Rampenlicht auch mit anderen Charakteren, wie Claudia Hodgins, den Mitarbeitern von CH Postal Service,und Major/Oberst Gilbert Bougainvillea. In jedem anderen Kapitel ist Violet nur eine Nebenfigur.
    • Viele Kapitel in der Light Novel enthalten dies auch in geringerem Maße, wie die Kapitel 1-5 und 9-10 mit der Formel 'The (something) and the Auto-Memory Doll', Kapitel 6 'The Major and the Automated Assassination Doll'. ', Kapitel 7 'Der Major und alles sein' und Kapitel 8 'Die Puppe und alles'. Die erste bezieht sich auf die Person, auf die sich das Kapitel hauptsächlich konzentriert, und 'die Auto-Memory-Puppe' bezieht sich auf Violet.
    • Perfekt geradlinig mit dem Titel von Kapitel 13 gespielt: 'Violet Evergarden'.
  • Real-Place-Hintergrund: Während der gesamten Show werden Schauplätze aus den deutschen Städten Nürnberg, Mannheim, Frankfurt und Cochem verwendet, und das Gebäude der CH Postal Company ist dem Museum von Kyoto in Kyotos Stadtteil Nakagyo nachempfunden. Die in der Serie gezeigte Stadt Leiden hat jedoch keine Ähnlichkeit mit ihrem echten niederländischen Namensvetter, sehr zur Enttäuschung der Fans, die dorthin reisen.
  • Zweiter Charaktertitel: Die ersten 4 Kapitel in Band 1 konzentrieren sich überhaupt nicht auf Violet, was den Kunden mehr Aufmerksamkeit schenkt, während Violet als Nebencharakter fungiert. Violet wird erst in Kapitel 5 zum echten Protagonisten.
  • Ernsthaftes Geschäft: Briefe schreiben, bis die Korrespondenz zwischen zwei Royals, die eine Hochzeit arrangiert haben, für die ehrfürchtige Öffentlichkeit angezeigt wird, um sie Brief für Brief zu diskutieren.
  • Schizo Tech: Das technologische Niveau dieser Welt entspricht dem des frühen 20. Jahrhunderts in Europa, aber sie verfügen über eine Prothesentechnologie, die über alles hinausgeht, was unser 21. Jahrhundert zu bieten hat (z. B. Violets 'unnachgiebige silberne' Arme).
  • Geschickt, aber naiv: Das war Violets anfängliches Problem mit dem Briefeschreiben. Sie war die einzige in ihrer Klasse, die perfekte Ergebnisse in Grammatik und Wortschatz erzielte und über ausgezeichnete Schreibfähigkeiten verfügte, aber ihr fehlten die sozialen Fähigkeiten, um die wahren Gefühle einer Person genau zu entschlüsseln und in einem Brief richtig auszudrücken.
  • Buchstabiere meinen Namen mit einem 'S': Obwohl der Name von Gilberts Bruder als 'Dietfried' ('Dietofuriido') ausgesprochen wird, schreiben die Untertitel in mehr als einer Sprache des Animes auf Netflix seinen Namen als 'Diethard'. das ist ein ganz anderer name , während einige Fan-Übersetzungen tatsächlich den Namen 'Dietfried' verwenden.
    • Offizielle Übersetzungen beziehen sich auf Violets Job als 'Auto Memory Doll', aber die offizielle englische Synchronisation sowie die Fansubs und der Fan-Übersetzer für die Light Novels verwenden den Plural 'Auto Memories Doll'. Dann gibt es Inkonsistenzen sowie, ob nach 'Auto' ein Bindestrich steht oder nicht.
  • Technologie marschiert weiter: Ein Beispiel aus dem Universum. Im Film von 2020 werden Telefone immer weiter verbreitet und in Leiden wird ein neuer riesiger Funkturm gebaut, und die Mitarbeiter von CH Postal beklagen traurig, dass dies wahrscheinlich bedeutet, dass Auto-Memory-Puppen bald veraltet sein werden, wenn die Technologie dies zulässt Menschen, um sofort miteinander zu sprechen, anstatt Briefe zu senden.
  • Title Drop: Mit Ausnahme von Episode 1Titel''Ich liebe dich' und Auto-Memory-Puppen', 7Titel'' '' (im Ernst, es ist der Titel der Episode), 8, 12,HinweisBeides sind unbetitelte Folgenund 13Titel'Auto Memory Doll und 'Ich liebe dich'', werden alle Titel am Ende jeder Episode fallen gelassen.
  • Titel-Drop-Kapitel: Episode 9,wenn man bedenkt, dass es der Punkt ist, an dem Violet sich endlich von ihrem heroischen BSoD erholt.
  • Traintop Battle: Passiert in Episode 12.
  • Du musst blaue Haare haben : Leon hat im Roman hellgrünes Haar (aber schwarz im Anime), die Bougainvillea-Brüder haben beide dunkelblaues Haar, Lux Sibyl hat silbernes Haar mit einem Hauch Lavendel... Und Violet wird als goldenes Haar beschrieben. statt nur blond.
  • Wollte stattdessen einen Sohn: Claudias geschlechtsspezifischer Name ist das Ergebnis seiner Mutter, die auf eine Tochter hofft und anscheinend sehr hartnäckig in den Wehen ist.
  • izetta: die letzte hexe
  • Krieg ist die Hölle: Es wird nie gezeigt, dass der Krieg etwas anderes als eine sinnlose Quelle von Zerstörung, Trauer und Verlust ist. Weder Violet noch andere Soldaten wünschen oder erhalten Ruhm oder Bewunderung für ihre Rollen oder zeigen Stolz auf ihre Kriegstaten. Die Gründe für den Krieg und die Frage, wer „gewonnen“ haben könnte, werden nie näher erläutert und spielen letztlich keine Rolle.
  • Waffengrabstein: In Episode 11Violet begräbt Aidan und benutzt sein Gewehr als Grabstein.
  • Was ist dieses Ding, das Sie „Liebe“ nennen? : Eine von Violets treibenden Fragen und was sie letztendlich davon überzeugt, dem Auto Memory Dolls-Dienst beizutreten.
  • Ganze Episode Flashback: Gaiden Kapitel 5 ist im Grunde eine lange Rückblende, die Hodgins und Gilberts Zeit an der Akademie der Leidenschaftlich Armee erzählt.Es stellt sich heraus, dass es sich tatsächlich um ein Framing Device von Hodgins handelt, das die Geschichte erzählt, wie er Gilbert einer bettlägerigen Violet, die an Fieber erkrankt ist, traf.
  • Schreibe, wen du kennst: In-Universe stützt Oscar Webster den Protagonisten seiner neuesten Produktion aufseine verstorbene Tochter. Der Abschluss des Stücks ist seine letzte Hürde, um seine Trauer zu überwinden.So auch in der OVA-Folge mit Irma Felice, die die Heldin ihrer neuesten Oper auf sich selbst gründet.Wie Oscar liegt dies auch daran, dass sie eine trauernde Frau ist, die versucht, den Verlust ihres Verlobten im Krieg zu verarbeiten, und die Aufführung der Oper ihr letztes Hindernis ist, ihn loszulassen.



Interessante Artikel