Haupt Literatur Literatur / Anpanman

Literatur / Anpanman

  • Literature Anpanman

img/literature/08/literature-anpanman.jpgGenki Hyakubai !!HinweisBedeutet '100% Größe!' auf Japanisch Anpanman (アンパンマン) des japanischen Autors/Illustrators Takashi Yanase ist eine der beliebtesten Serien für kleine Kinder in Japan. Yanase hat den ersten veröffentlicht Anpanman Geschichte im Jahr 1973 und kurbelte sie 40 Jahre lang bis zu seinem frühen Tod im Jahr 2013 an.Werbung:

Bei der letzten Zählung hatte er weit über 100 und übersetzte in dieser Zeitspanne in drei oder vier Bücher pro Jahr – und das zählt seine nicht mit andere funktioniert. Er verfasste auch einen monatlichen Manga (1976-1982) und einen Sonntagszeitungs-Comic-Strip (1990-1994, teilweise reproduziert in 3 Bänden mit paralleler englischer Übersetzung). Die Fernsehserie namens Soreike! (それいけ!アンパンマン, 'Go! Anpanman'), ist seit 1988 in Japan auf Sendung und hat mit über 1.000 Episoden, 25 Kinofilmen und zahlreichen Edutainment-OVAs (Stand 2013) keine Spur von Verlangsamung. Die Show hat weit über 1.500 Zeichen und einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde. Stark vermarktet, die Anpanman Charaktere erscheinen auf praktisch jedem erdenklichen Kinderprodukt, einschließlich Kleidung, Videospielen, Spielzeug und Snacks. Obwohl die Serie in ihrem Ursprungsland berühmt ist und sogar ein eigenes Museum (oder mehrere) hat, ist die Serie außerhalb Asiens und des Nahen Ostens nicht bekannt, obwohl sich dies mit Tubi bald ändern könnte .

Werbung:

Charaktere: (Nur die wichtigsten, sonst wird die Liste für die meisten zu lang gebundene Bücher .)



  • Anpanman (アンパンマン) Die Hauptfigur des Anime, deren Kopf ein Brötchen von Uncle Jam ist. Sein Name kommt daher, dass er ein Mann mit einem Kopf aus Brot ist (japanisch: Brot , ein Lehnwort aus dem portugiesischen Wort für „Brot“), das mit Bohnenmarmelade gefüllt ist (japanisch: anko ) genannt an anpan .
  • Onkel Jam (ジャムおじさん/Jamu-ojisan) Der Vater von Anpanman und ein sehr netter Bäcker. Ein erfahrener Koch mit Kenntnissen über fast alles auf der Welt.
  • Batako (バタコさん/Batako-san) Assistent von Onkel Jam. Sie ist engagiert und fleißig, aber manchmal vergesslich. Ihr japanischer Name bedeutet 'Butter Girl'. Sie fertigt und repariert die Umhänge, mit denen Anpanman und die anderen Helden fliegen.
  • Käse (locked) Ein Hund, der in der Bäckerei lebt. Ist der einzige Charakter, der mit Rare Cheese (Nebencharakter Usakos Haustier) in einer Beziehung sein darf.
  • Werbung:
  • Shokupanman (しょくぱんまん): Einer von Anpanmans Helden in Heldentaten, mit einer Scheibe Weißbrot als Kopf. Neigt dazu, das Gehirn des Haupttrios zu sein. Er heißt im Tubi-Dub Bread Head Man.
  • Currypanman (カレーパンマン): Das dritte Mitglied des Haupttrios, dessen Kopf ein Currybrötchen ist. Getreu seiner Füllung neigt er dazu, der Hitzkopf der drei zu sein.
  • Baikinman (ばいきんまん) Der Bösewicht aus 'Germ World' ist der Anführer der Kabirunruns (kleine Kreaturen, die Schimmelbildung verursachen). Sein japanischer Name bedeutet „Germ Man“. Sein Ehrgeiz ist es, Anpanman zu zerstören und den Planeten in eine weitere „Keimwelt“ zu verwandeln, doch er ist vollkommen zufrieden damit, Tricks zu spielen, zu stehlen und diejenigen zu tyrannisieren, die schwächer sind als er.
  • Melonpanna (メロンパンナ): Die einsame Frau unter den Haupthelden, deren Kopf Melonpan ist. Ihre Kräfte sind nicht anstößig wie die der Männer; stattdessen ihr 'Mero-Mero Punch'Hinweis 'mero-mero' ist eine Lautmalerei, die bedeutet, vor Liebe zu etwas ohnmächtig zu werden bewirkt, dass ihre Gegner (vorübergehend) mit Liebesgefühlen gefüllt werden.
  • Rollpanna (ロールパンナ): Von Onkel Jam geschaffen, um Melonpannas Wunsch nach einer 'älteren Schwester' zu erfüllen, kam sie aufgrund von Baikinmans Einmischung falsch heraus. Dadurch hat sie neben einem guten auch ein böses Herz, das durch die Nähe zu den Helden (insbesondere Anpanman) und dem Ausdruck von Freundlichkeit ausgelöst wird. Infolgedessen hält sie sich zurück, sagt wenig und greift nur ein, um den Helden indirekt oder aus der Ferne zu helfen.
  • Dokinchan (ドキンちゃん) Baikinmans Handlangerin. Sie ist egoistisch, fordernd, kindisch und gierig, zeigt aber manchmal Freundlichkeit. Sie ist in Shokupanman verknallt. Ihr Name ist Dokeen im Tubi-Dub.
  • Horrorman (ホラーマン/Horaaman) Horrorman, ein freundliches Skelett, das in Dokinchan verknallt ist, erledigt die Hausarbeit in Baikinmans Schloss und hilft gelegentlich bei bösen Intrigen. Er wird jedoch unter den anderen Charakteren immer noch gut aufgenommen und bildet sich oft bei verschiedenen Leuten aus, um Dokinchans Liebe zu gewinnen. Im Tubi-Dub heißt er Horror.
  • Kokinchan (コキンちゃん): Dokinchans kleine Schwester, ein nerviges jüngeres Geschwisterchen, das gelegentlich vorbeischaut, um sowohl die Helden als auch die Schurken gleichermaßen zu stören. Sie vertreibt Dokinchan aus ihrem Schädel, hauptsächlich weil sie die gleichen Persönlichkeitsfehler hat, schafft es jedoch, auf der guten Seite von Shokupanman zu stehen, weil sie ein echtes Kind ist (und nicht nur kindisch) mit verhältnismäßig unschuldige Absichten. Sie will vor allem Spaß haben und ist mit den Kindern aus Anpanmans Nachbarschaft befreundet, schafft es aber trotzdem, Ärger zu machen oder in Schwierigkeiten zu geraten. Ihre Tränen, ob echt oder nicht, bringen auch andere zum Weinen.

Hat ein Charakterblatt, das derzeit in Arbeit ist.

Nicht zu verwechseln mit WanPanMan (obwohl er war die Inspiration für ihn).




Anpanman bietet Beispiele für:

  • KI Ist ein Crapshoot: Eine Reihe von Baikinmans Kreationen, wie der Saugroboter Gomira, der ihn anmacht und versucht, alle in Baikin Castle aufzusaugen. (Es ist seine Schuld, dass er sein eigenes Chaos nicht aufräumen will, aber trotzdem.)
  • Außerirdische unter uns: Baikinman, Dokinchan und ihre Schwester Kokinchan sind Außerirdische, aber wir haben keine Ahnung, wie das Leben auf ihrem Heimatplaneten ist. Wir haben den Planeten jedoch aus der Ferne gesehen und er ist ein roter Planet mit Kratern und so, also sieht er überhaupt nicht bewohnbar aus. Sie reisen mit retro aussehenden UFOs (sie nennen es selbst ein UFO) oder mit einer Art geflecktem Ei, das nur Dokinchan, Kokinchan und Baby Baikinman verwenden.
  • Alles nur ein Traum : Eine Episode aus dem Jahr 2008, in der Baikinman davon träumt, ein Superheld zu sein.
    • Im Jahr zuvor gab es eine Episode, in der Baikinman sich wünschte, er könnte Anpanman schlagen, in der Nazobo auftaucht und ihn, Anpanman, Dokinchan und Horrorman in eine Traumwelt schickt.
  • All Love Is Unrequited: Dokinchan mag Shokupanman und Horrorman (und andere auch, aber nicht so offensichtlich wie er) mag Dokinchan.
    • Ebenfalls enthalten sind alle Schwärmereien für Butterko (insbesondere Tanuki-Onis, sein gesamtes Motiv basiert darauf, sie dazu zu bringen, ihn zu mögen) und Tekka no Maki-chan (insbesondere Katsubushimans, dies dominiert seine Persönlichkeit, wenn sie irgendwelche Episoden zusammenbringen).
  • Und Wissen ist die halbe Miete: In einigen der jüngsten Edutainment-Specials wird es damit enden, dass die Charaktere etwas tun, um den Rat daran zu erinnern, was sie tun sollen (dh Mund und Gesicht vor dem Ausgehen waschen, verschiedene Arten, bestimmte Arten zu sagen) Englisch und Japanisch).
  • Erzfeind: ANPANMAN UND BAIKINMAN, duh.
  • Art Evolution: Nun, die Show wird seit 1988 ausgestrahlt, daher sieht die Show natürlich etwas dynamischer aus und die Animation ist flüssiger. Anpanmans Nase wurde etwas kleiner und seine Augen wurden zu runden Punkten statt zu Ellipsen. Dokinchans Augen waren zunächst elliptisch, entwickelten sich aber schnell zu Halbkreisen. Und natürlich werden die Linien und Farben viel klarer.
  • Big Bad: Baikinman, er wird gelegentlich von Wesen usurpiert, die weitaus bösartiger sind als er, aber selbst dann ist er normalerweise derjenige, der sie erschafft und auf die Welt entfesselt.
  • Big Bad Ensemble: Baikinman und wer auch immer das Monster der Woche ist ... das heißt, bis sich dieses Monster gegen ihn wendet und beschließt, auch seinen Tag zu ruinieren.
  • Großer Esser: Dokinchan; Baikinman
  • Buch des Films: Takashi Yanase zeichnete a Bilderbuchversion des neuesten Films jedes Jahr. Dies war eine willkommene Abkehr von der traditionelleren Verbindung voller tatsächlicher Filmbilder, die in Buchform ausgeschnitten und eingefügt wurden, aber es bleibt abzuwarten, was aus dieser Praxis nach seinem Tod wird.
  • Broad Strokes: Wie bei Dragon Ball und Pokemon scheint die Filmreihe nicht mit dem Anime zu korrelieren, da einige Charaktere aus den Filmen unterschiedliche Hintergrundgeschichten haben (die schlimmsten Täter sind Horrorman und Kokinchan). Die einzigen Verbindungen zwischen den Filmen und Anime sind Rollpannas Debütgeschichte (da sie ein Schwerpunkt für den Film von 1995 ist) und Anpanmans Hintergrundgeschichte (wie Rückblenden in einigen Filmen gezeigt werden)
  • Butt-Affe: Baikinman zu Dokinchan.
  • Rufen Sie Ihre Angriffe auf
    • 'EIN-PUNCH!!' 'MERO-MERO-PUNCH!!' 'SHOKU-PUNCH!!' Nun, Sie haben die Idee.
    • Gilt jedoch nicht für die Baddies.... Auf der anderen Seite schien Baikinman in einer Episode einen 'Baikin Punch' durchzuführen, wurde aber von der Beleuchtung getroffen, bevor wir sehen konnten, wie mächtig es sein würde. Sie werden das wahrscheinlich in der Plot-Box für potenzielle Filme behalten wollen.
    • Er hat 2008 in einer Episode einen 'Baikin Punch' aufgeführt, aber er hat es auch nicht getan.
    • In einer früheren Episode hat er jedoch Kurayamiman dies angetan, als sie in seiner dunklen Welt gefangen sind.
  • Canon Immigrant : So ziemlich alle Filmfiguren bis 2013, als Takashi Yanase ein Märchenbuch basierend auf jedem neuen Film zeichnete.
  • Schlagwort
    • Baikinmans Lachen oder Einführungsgeräusch: 'HAHIHUHEHO!'
    • Baikinman verwendet auch sehr häufig die gekürzte Version 'Hahi'. Normalerweise als Ersatz für bestimmte Wörter, wie zum Beispiel 'Hallo', 'Häh?' und 'OK'.
    • Baikinmans 'BAI-BAIKIIIN!', das auch von Dokinchan oder jeder anderen Person verwendet wird, mit der Baikinman die Szene willentlich oder unfreiwillig verlässt.
    • Horrormans 'Hora', das er so oft benutzt, dass man weiß, dass er es jedes Mal benutzen wird, wenn er etwas sagt, was auch 'hora' sein kann. Auch jede Emotion ist daran geknüpft, da er glücklich, schockiert, verwirrt oder auf andere Weise benutzt.
    • über die gartenmauer tvtropes
  • Das Kauspielzeug: Baikinman. Mindestens einmal pro Folge bekommt er An-Punched. Und wenn es in der Episode darum geht, dass Dokinchan ihn auffordert, etwas für sie zu besorgen, tritt sie ihm in den Hintern, entweder weil ihre Bitte ignoriert wird oder am Ende der Episode, wo er den Gegenstand nicht für sie bekommt.
  • Clip Show : Zwei der Kurzfilme 'Dokin-chan's Doki-Doki Calendar' und 'Anpanman and Your Happy Birthday'.
  • Comic-Trio: Tendonman, Katsudonman und Kamameshidon. Diese Jungs hatten auch Episoden für jeden Einzelnen, wodurch sie weniger voneinander abhängig waren, um auf dem Bildschirm zu erscheinen. Aber normalerweise sind sie zusammen, singen ihre persönlichen Lieder und streiten sich oft darüber, wer besser ist. Sie sind die Hauptfiguren, die trotz der kleinen Rolle des Stücks immer in den Filmen auftauchen werden.
  • Kontinuität Nicken: Während die Serie nicht sehr auf Kontinuität angewiesen ist, verweisen sie oft in Form von Rückblenden. Beste Beispiele sind die Episoden mit Furudokei-san, in denen er die Erinnerungen an vergangene Ereignisse, die die Charaktere im Laufe der Show hatten, gegenüberstellt. Verdammt, es gab sogar eine Episode, in der Dokinchan ihn erneut besuchte und sie sich noch an ihre Begegnung mit ihm von früher erinnert!
  • Cool Car: Jam Ojisans Fahrt, auf der sein Gesicht zu sehen ist, enthält eine Bäckerei im Inneren. Es kann sich auch in ein Boot oder einen Zeppelin verwandeln und als Waffe verwendet werden. (Die 'Nase' auf der Vorderseite kann hin und her gestartet werden)
  • Cool Old Guy: Uncle Jam qualifiziert sich wahrscheinlich, da er das Rückgrat der Hauptdarsteller ist und ständig neue Köpfe (unter anderem) für die Helden backt. Aber ein noch besseres Beispiel dürfte Takashi Yanase selbst sein: Auch mit 94 Jahren trat er noch immer in der Öffentlichkeit auf und drehte bis zu seinem Tod Buch um Buch. Dieser Mann war ein Kollege von Osamu Tezuka (neun Jahre Yanases Junior ), als beide noch relativ unbekannt waren.
  • Cowboy-Episode: Jede der Episoden, die entweder Hamburger Kid oder Yakisobapanman zeigen, spielt normalerweise in der Wüste, wo der Großteil der westlichen Action stattfindet.
  • Creator Cameo: Takashi Yanase selbst erschien (als Kaninchen) in der .
  • Tanzthema: 'Sansan Taisou' und 'Anpanman Taisou'. Technisch Gymnastik , aber die Trope passt immer noch.
  • Disney Death: In den Anpanman-Filmen stirbt die Hauptfigur, der anderen zu helfen versucht, manchmal, wird aber mit einem tränenreichen Lied, das von den Charakteren gesungen wird, wieder zum Leben erweckt.
  • Dramatisches Spotlight: Dies passiert bei einigen Charakteren ein paar Mal, wenn etwas schief geht.
  • Dramatischer Donner: Meistens, wenn das Big Bad in den Anpanman-Filmen auftaucht.
  • Darker and Edgier: Der Film von 2006 Dolly vom Stern des Lebens kann aufgrund seines dunkleren Themas und Höhepunkts so gesehen werden.
    • Der Film von 2010 Blacknose und das magische Lied zählt auch.
  • Frühe Raten-Seltsamkeit
    • In der allerersten Geschichte (veröffentlicht in Die 60er Jahre ), 'Anpanman' war eigentlich nur ein normaler Mensch mit einem normalen Kopf, der Anpan an Bedürftige liefert. Sogar in der ersten kanonischen Folge im Jahr 1973 besteht Anpanmans einzige Mission darin, hungernde Menschen zu retten und ihnen einen Happen zu essen (aus seinem Kopf), mit Onkel Jam in einer Nebenrolle (um neue Köpfe zu backen). Das zweite Buch (von 1975) verfeinert die Prämisse und fügt die Vorstellung hinzu, dass Anpanman Menschen vor Gefahren und nicht unbedingt vor Hunger rettet. Der Großteil der Kernbesetzung wird im monatlichen Manga eingeführt (insbesondere um 1978-80 oder so), aber die Lasten und Lasten von Charakteren , zusammen mit den Abenteuern, die das Brot und Butter des Animes ausmachen, waren Bis zur 25-bändigen 'Anpanman Mini-Books'-Reihe von 1983-84 war es kein Teil des Bildes. Seitdem ist der Moloch jedoch nicht mehr aufzuhalten.
    • Bei Dokinchans erstem Auftritt in den Büchern ( Anpanman und Dokin , März 1988), war sie ◊ als Baikinman, hatte keinen Schwanz und trug einen Speer, der die Leute, bei denen sie ihn benutzte, bewegungsunfähig machen würde. Der Anime passte ihr Aussehen an und spätere Geschichten in beiden Büchern und Anime ließen das Waffen-Gimmick fallen, was ihr die Charakterisierung gab, für die sie bekannt ist.
    • Der monatliche Manga aus den 70er Jahren zeigte Baikinman als den Anführer einer Rasse von Individuen, die wie er aussahen, nur kleiner. Dies wurde mit der Einführung der Kabirunruns Mitte 1983 fallengelassen, und sie erfüllen im Wesentlichen die gleiche Rolle.
    • Apropos Baikinman, viele der frühen Episoden haben ihn besiegt, indem er ihn mit Seife wäscht oder ihn mit Zahnpasta putzt. Dies wird später ersetzt, indem er am Ende geschlagen wird (obwohl eine aktuelle Episode immer noch seine ursprüngliche Schwäche zeigt). Mushibakinman bekommt später die Schwäche, mit Zahnpasta gebürstet zu werden, was Sinn macht.
  • Essbare Themenbenennung: Die gesamte Show scheint auf diesem Trope zu basieren. Anpanman, der Held, ist ein Anpan-Ernährer. Sie leben in der Brotwelt und somit sind alle Superhelden Brotsorten. Und der größte Teil der restlichen Besetzung ist auch Essen. Wie ein Apple-Gesicht mit einem Körper, der Ringochan heißt. (Apple-chan) Obwohl es Item-Leute, Tiere und Menschen gibt (und somit eine ganze Welt der Themenbenennung ist), gibt es hauptsächlich Food-Leute. Die Bösewichte hingegen haben einen bedeutungsvollen Namen, aber diese Namen haben nichts mit Brot oder irgendeiner Art von Essen zu tun.
  • Edutainment-Show: Außerhalb der Hauptserie erscheinen Anpanman, Baikinman und einige der Charaktere in einer Reihe von pädagogischen Specials, in denen sie Kindern verschiedene Dinge beibringen (zB das Erlernen des englischen Alphabets, Zahlen, Musik und Farben). Sie können auch aufgrund der Menge an menschlichen Charakteren unterscheiden, die Sie in der eigentlichen Serie nicht sehen.
  • Böses Lachen
    • Baikinmans Schlagwort 'HAHIHUHEHO' kann als böses Lachen gelten, da er es tatsächlich ein wenig als Siegesgeräusch verwendet. Aber er lachte ein weitaus besseres Beispiel für diese Trope in einer Episode, in der er etwas als verrückter Wissenschaftler verkleidet erschuf (Er kleidet sich so, wenn er Laborzeug macht). Er hat damals wirklich ein 'MUHAHAHA'-Lachen gemacht.
    • Dr. Hiyaris Assistentin Hiyariko: 'Yaaaakyakyakyak!'
  • Augenlid-Zug-Verspottung: Baikinman und Dokin-chan machen diese Verspottung oft mehrmals.
  • Faszinierende Augenbraue: Anpanman, besonders in den frühen Geschichten.
  • Fingerlose Hände: Die meisten Charaktere haben außer einem Daumen keine sichtbaren Finger. Das einzige Mal, dass sie Finger zeigen, sind Nahaufnahmen.
    • Seltsamerweise haben Charaktere in den frühen Episoden sichtbare Finger, obwohl dies nach der Ausstrahlung der ersten Episoden verschwunden ist.
  • Frankensteins Monster : Frankenrobo-kun, der eine Mischung aus dieser Trope und einem Roboter ist. Es wurde von Baikinman erstellt und sieht ihn als seinen Vater, sehr zu Baikinmans Abneigung. Seine Umarmung oder Berührung ist elektrisierend und so versucht Baikinman, ihm auszuweichen.
  • 'Freaky Friday' Flip: Die Handlung der Episode 'Anpanman and the Kind Baikinman' (1993, Episode 221B).
  • Freudian Trio: Die drei Haupthelden, mit Anpanman als dem Ego, Shokupanman dem Über-Ich und Currypanman dem Id.
  • Gratuitous Princess : Die TV-Serie und fast jeder Film hat sie, und sie sind fast alle menschlich (-aussehend).
  • Genie in a Bottle: Es gibt mehrere Episoden, die sich auf den Charakter, den Lampenriesen, konzentrieren. Immer wenn der Fokussiercharakter seine Lampe findet, springt er heraus und kann seinem Meister drei Wünsche erfüllen.
  • Generic Doomsday Villain: Jeder Film hat einen; ein im Wesentlichen leeres Wesen, das immens mächtig ist und gedankenlos Chaos anrichtet und für Anpanman mehr oder weniger als 'letztes Hindernis' dient, als ein echter Bösewicht, geschweige denn ein Charakter.
  • Go-Kart mit Bowser : Wenn Anpanman und Baikinman nicht kämpfen, hängen sie normalerweise ab und zu ab.
  • Harmless Villain: Baikinman kann sich mit dieser Trope etwas identifizieren, obwohl er Gewalt anwendet. Er scheint nie wirklich jemanden töten zu wollen, obwohl Situationen es so aussehen lassen, als ob er es auch möchte, damit jemand von den Helden gerettet werden kann. Aber er würde Cheese wahrscheinlich treten. Oder zumindest Rare Cheese stochern.
  • Ich war nur auf der Durchreise: Baikinman hat Anpanman ein- oder zweimal gerettet. Eine Episode schien er wirklich zu retten, da er sich große Sorgen um Dokinchan machte, obwohl das Ende der Episode ihn irgendwie so behandelt, als hätte er es auch für Anpanman getan, was verwirrend ist, da er es wirklich nur für sie zu tun scheint. Vielleicht ist er so gut?
  • Jerkass: Obwohl Dokinchan ein wirklich netter Mensch zu allen anderen ist, ist ihr Verhalten gegenüber Baikinman wirklich gemein. Natürlich ist sie in 3/5 der Folgen nur eine nette Gefährtin für ihn. Sie ist glücklich und sagt „Danke“, wenn er etwas für sie bekommen oder getan hat, aber wenn nicht, will sie nicht einmal hören, warum oder was passiert ist. Und er gerät wirklich in große Schwierigkeiten, weil er versucht, zu tun oder zu bekommen, was sie will. Sie sollte ihm sowieso nur dafür danken, dass er sich so sehr bemüht hatte. Und außerdem sollte man sie eigentlich veräppeln ihr eigenes Fehler viel häufiger.
  • Idiot mit Herz aus Gold: Baikinman
  • Kawaiiko: Dokinchan, wenn man nicht wütend ist.
  • Töte es mit Wasser: Baikinmans üblicher Weg, Anpanman loszuwerden, indem er ihn kampfunfähig macht, indem er ihm Wasser ins Gesicht spritzt. (Er hat es auch einmal bei Shokupanman und Currypanman verwendet.)
  • Leichter und weicher: Die Edutainment-Specials. Sie haben Baikinman auch etwas freundlicher gemacht, als er in der Hauptserie dargestellt wird, wirkt aber immer noch ein Tyrann.
  • Löwen und Tiger und Menschen... Oh, mein Gott! : Die Serie ist menschenleer, abgesehen von den Charakteren, die humanistisch sind, da es sich um feenhafte Kreaturen handelt. Menschen gibt es, nur nicht in der Hauptserie (z. B. den Edutainment-Specials).
  • Little Black Dress: Dokinchan kann in gewisser Weise dazu zählen, da sie ein Liebesinteresse für etwa 7+ Leute zu sein scheint.
  • Live-Action-Anpassung: Es gibt ' ' gemacht LIVE, MIT ECHTEN MENSCHEN IN ANZÜGEN . Und glaubt es, diese sind genauso amüsant wie normale animierte reguläre Episoden, vielleicht sogar noch besser! Sie haben die Original-Synchronsprecher verwendet und die Art und Weise, wie sich die Schauspieler bewegen und die Kostüme, die sie tragen, zählt buchstäblich als Fanservice!
  • Jede Menge Charaktere: Diese Show ist der Guinness-Weltrekordhalter für die höchste Anzahl von Charakteren in einem animierten Franchise. Es hat über 2.000 Zeichen. Und glaube nicht, dass es One-Timer-Nobodies gibt. Jeder Charakter hat eine Persönlichkeit, hat unterschiedliche Beziehungen und erscheint mehr als zweimal in der Show. Sie alle haben ihre eigenen Jobs, Hobbys und Eigenschaften. Das macht die Welt richtig lebendig.
  • Logo-Witz: In Episode 908, in der Horrorman den Film auf Baikinmans Rückblende vorstellt, beginnt das Filmlogo mit Baikinman, der als Löwe gekleidet ist und das MGM-Logo imitiert.
  • Loose Canon : Hauptsächlich der Kanon zwischen Show und Filmen, da sie sowieso nicht miteinander verbunden zu sein scheinen. So wie Horrorman ursprünglich im Film von 1991 auftrat, aber als er in der eigentlichen Show auftrat, erinnern sich die Charaktere, die ihn im Film trafen, nicht wirklich an ihn. Seltsam ist, dass Rollpannas Debüt-Episode ein treibender Punkt für den Film von 1995 war.
  • Aus Explodium: Baikinman und sein UFO.
  • In welchem ​​Jahr finden Stardust Crusaders statt?
  • Verrückter Wissenschaftler: Dr. Hiyari, seine Assistentin Hiyariko und manchmal auch Baikinman.
  • Marktbasierter Titel: Der indisch-englische Dub, der auf Pogo ausgestrahlt wurde, trägt den Titel Anpanman Brotmann .
  • Bedeutungsvoller Name: Die meisten Charaktere haben thematische Namen, aber die Bösen haben Namen, die nicht viel als Thema aufgeführt sind:
    • Baikinman bedeutet „Keimmensch“.
    • Dokinchan kommt vom Klang des pochenden Herzens ( dokidoki ). Als sie zum ersten Mal auftauchte, ließ ihre Anwesenheit die Leute aus dem Nichts einen starken Herzschlag haben. Dies wurde zu einer Charaktereigenschaft, aber es wurde durch die Episode vergessen und wurde nie wieder erwähnt. Letztendlich wurde nicht erklärt, was sie dazu brachte, die Leute zu 'Doki' zu bringen. Vielleicht, um zu zeigen, dass ihre Anwesenheit kein gutes Zeichen ist?
    • Horrorman ist ein Skelett... GRUSEL -Mann. Weißt du, die Leute haben manchmal Angst, wenn sie ihn sehen. Das scheint ihm irgendwie Spaß zu machen, obwohl er wirklich ein sehr netter Kerl ist.
  • Merchandise-Driven: Auf die Spitze getrieben. Es gab Anpanman-basierte Merchandise-Artikel für fast jede Art von Kinderprodukt, die man sich vorstellen konnte.
  • Ninja: Der Charakter Nyanja.
  • Ninja Pirate Zombie Robot: Frankenrobo-kun ist eine Mischung aus
  • Keine Umarmung, kein Küssen: Während Charaktere mit überraschender Regelmäßigkeit Verliebtheit entwickeln, sind die einzigen beiden, die tatsächlich eine stabile Beziehung eingehen, die Hunde Cheese und Rare Cheese. Auch dort ist die Chance, dass sie gemeinsam einen Wurf haben, praktisch gleich null.
  • Nicht-menschlicher Kopf: Die Mehrheit der Charaktere hat Dinge wie Essen, Instrumente und Blumen als Köpfe.
  • Titel des Protagonisten: Keine Punkte für das Erraten des Namens der Hauptfigur.
  • Gleicher Inhalt, unterschiedliche Bewertung: The Anpanman Franchise ist in Japan ein G-bewertetes Franchise, aber der englische Dub von Apple Boy und die Hoffnung aller wird auf Tubi mit PG bewertet.
  • Spaghetti-Kuss: Gespielt und abgewendet in einem der Weihnachts-Sing-Along-Videos, als Baikinman und Dokinchan Nudeln aßen. Es endet damit, dass Dokinchan Baikinman mit einer Glocke schlägt.
  • Verwöhnte Göre: Dokinchan, obwohl sie nicht reich ist oder so. Sie ist anspruchsvoll, stationär und randaliert, weil sie nicht bekommt, was sie will. Aber sie weiß, dass sie Baikinman dazu bringen kann, ihr alles zu besorgen, obwohl er normalerweise versagt oder sie mit dem, was er schließlich bekommen hat, nicht zufrieden ist. Sie wurde für dieses Verhalten nie bestraft und hat sich auch in den 20 Jahren, die sie auf der Leinwand ist, nicht verändert. Also warum wirft Baikinman sie nicht raus?
  • Superhelden tragen Umhänge: Anpanman, Currypanman, Shokupanman, Melonpanna und Creampanda. Sie sind alle Superhelden, die alle Umhänge tragen. Außerdem verlieren sie die Fähigkeit der Fliege, wenn der Umhang geschnitten oder in Scheiben geschnitten wird.
  • Supervillain Lair: Das Versteck in Form von Baikinmans Kopf, in dem natürlich die wichtigsten Bösewichte leben. Die Intrigen werden jedoch meistens außerhalb ihres Verstecks ​​durchgeführt.
  • Vorübergehendes Liebesinteresse: Baikinman hat sie ziemlich oft, und selbst wenn der Charakter zurückkehrt, scheint er zu vergessen, was in der letzten Episode passiert ist. Oder es war ein sehr schneller Schwarm, über den er hinweggekommen ist. Natürlich wollen sie in einer Show wie dieser, die noch 20 Jahre bestehen kann, jedem Charakter die Möglichkeiten der Romantik offen lassen. Es ist plausibel, dass irgendwann niemand zusammenkommt und muss man alleine herausfinden.
  • Schreckliches Trio:
    • Baikinman, Dokinchan und Horrorman. Obwohl die Formel nicht ganz richtig ist. Baikinman ist der Hauptschurke und Dokinchan und Horrorman sind 'helfende Hände'. Aber Baikinman und Horrorman tun, was Dokinchan verlangt fordert sie zu tun. Trotzdem zählt Dokinchan nicht als Anführerin, nur weil sie es nicht ist. Sie wird Baikinman gerne bei seinen bösen Taten helfen, aber nur, wenn sie ihm helfen will.
    • Auch Horrorman ist normalerweise nicht in die bösen Taten von Baikinman und Dokinchan verwickelt. Er hängt normalerweise mit ihnen herum und putzt normalerweise das Haus und kocht. Also funktioniert dieser Trope nur für die seltenen Gelegenheiten, wie in den Filmen, wo er sich der Schurkerei anschließt. Was normalerweise scheitert...wie sie es auch ohne ihn tun...oder einfach nur Baikinman allein. Und in diesen Fällen ENTSTEHT HEILIGKEIT!!
    • Im Film Baikinman und der 3-fache Schlag , sein Bruder Aokinman und Akakinman schließen sich Baikinman an, was es zu einem schrecklichen Trio macht.
  • Tohoku Regional Accent: Kamameshidon, das Tendonmans archaische Edo-Rede und Katsudonmans häufige Anglizismen ergänzt.
  • Nahm ein Level in Badass: Baikinman ... obwohl er eigentlich nicht sehr knallhart ist, hat er trotzdem gewonnen. Zum Beispiel wurde in einer Folge die Scheiße gerade echt, als Baikinman einen dunklen Ritter ablieferte! Baikinman war nicht mehr wirklich er selbst....
  • Tsundere
    • Sowohl Baikinman als auch Dokinchan haben ihre Tsundere-Momente.
    • Baikinman hat die – „Halt die Klappe, ich bin nicht nett!/ Ich mag dies/das überhaupt nicht!“ – eine.
    • Dokinchan ist etwas komplexer, da sie eindeutig eine Tsuntsun- und Deredere-Seite hat, aber sie verwendet beide Persönlichkeiten für verschiedene Menschen. Das Problem dabei ist, dass Sie normalerweise gelegentlich beide Seiten für eine Person verwenden, aber sie scheint ihre Persönlichkeit mit ihrer Umgebung zu ändern. Sie ist Tsuntsun gegenüber Baikinman (und Horrorman), obwohl diese Leute wirklich viel für sie tun und sich um sie zu kümmern scheinen. Sie verprügelt sie häufig und nennt Baikinman auch oft einen Idioten. Für Shokupanman, ihr Liebesinteresse, ist sie sehr deredere. Seltsam ist, dass sie für andere Leute einfach nett ist, aber sie verwandelt sich in einen anspruchsvollen gierigen Bastard, wenn sie in Baikinman ist. Das heißt, wenn sie will, dass er ihr etwas bringt. (Wie Honig, den sie für einen Kuchen braucht) Sie scheint sich manchmal um Baikinman zu kümmern, aber es ist völlig unklar, was sie damit meint, da sie ihn nicht auf romantische Weise mag. Auf der anderen Seite scheint er Gefühle für sie zu haben, wird aber nicht regelmäßig gezeigt.
  • A Twinkle in the Sky: Das passiert bei Baikinman fast in jeder Folge. Und mit 'fast' meinen wir diese 20 von 1500++ Episoden, bei denen Baikinman freiwillig geht. Doch selbst wenn er (mit oder ohne Dokinchan) freiwillig geht, wird er gelegentlich zu einem Funkeln am Himmel.
  • Schurken-Episode: Es gibt mehrere davon, sogar Filme, die den Schurken gewidmet sind. Aber es war unmöglich in einer solchen Show wie dieser, sie nicht zu haben, da die Bösewichte nicht ganz böse sind.
  • Schwach, aber kompetent: Baikinman trainiert VIEL, aber physisch ist er nichts im Vergleich zu Anpanman. Er findet das irgendwie selbst heraus, nachdem sie die Körper getauscht haben und Anpanman (in Baikinmans Körper) versucht, Baikinman (in Anpanmans Körper) zu schlagen. „Meine Güte, ist das alles, was ich tun kann? Ich kann nichts fühlen.' Er wird auch von Dokinchan in den Hintern getreten, aber er will sie wahrscheinlich nicht verletzen, also wehrt er sich nicht (es kann auch als eine Art Sexismus angesehen werden). Baikinman kennt die Schwächen seiner Gegner und wird dies jedes Mal ausnutzen. (Wasser oder Schimmel führen dazu, dass Anpanman kampfunfähig wird. Wenn ihm ein Teil seines Kopfes entfernt wird, wird er schwächer und ist Baikinman nicht gewachsen.) Da Baikinman weiß, dass er in einem Nahkampf nicht gewachsen ist, verwendet er sein UFO oder manchmal ein Roboter-Mecha. Aber wenn Anpanman einen neuen frischen Kopf hat, spielt es keine Rolle, dass Baikinman immer noch versucht, ihn anzugreifen. 'EIN-PUNCH!!' *boom* 'BAI-BAIKIIIN'.
  • Welches Maß ist ein Nicht-Mensch? : Die Roboter und Monster, gegen die Anpanman in einigen Episoden und auf den Höhepunkten der Filme kämpft, sind die einzigen Kreaturen, die er direkt tötet, da es sich entweder um Maschinen von Baikinman handelt, die sich seiner Kontrolle entzogen haben und verheerende Schäden anrichten, oder um ein nicht fühlendes Wesen das nur zu zerstören weiß. Da Anpanman den Roboter/das Monster töten muss, um den Tag zu retten, versuchen die Autoren, sie so leer oder so bedauerlich wie möglich zu machen; Der fragliche Roboter/Monster ist entweder ein seelenloses Wesen, das keine Gefühle oder Persönlichkeit hat, oder es hat Gefühle und eine Persönlichkeit, aber keine einlösbaren Eigenschaften, so dass Sie sich nicht schlecht fühlen müssen, dass es sterben muss.
  • Widget-Serie: Da sie fast ausschließlich auf japanischen Lebensmitteln basiert. In seinen Anfangsjahren war es besonders trippig, aber jetzt ist es nur noch seltsam.



Interessante Artikel