Haupt Literatur Literatur / Per Anhalter durch die Galaxis

Literatur / Per Anhalter durch die Galaxis

  • Literature Hitchhikers Guide Galaxy

img/literature/90/literature-per Anhalter-guide-galaxy.jpg- KEINE PANIK. Werbung:

Als er achtzehn Jahre alt war, betrunken auf einem Feld in Innsbruck, trampte quer durch Europa, schaute Douglas Adams zum Himmel voller Sterne und dachte: ?Jemand sollte den Per Anhalter durch die Galaxis schreiben.?? Dann schlief er ein und vergaß fast, aber nicht ganz, alles.

Per Anhalter durch die Galaxis ist die Trilogie-in-sechs-Bücher von Adams, wobei das sechste Buch von geschrieben wurde Artemis-Geflügel von Eoin Colfer. Es begann 1979 als Adaption der gleichnamigen Radioserie, die ebenfalls von Douglas Adams geschrieben wurde, aber schließlich von der Handlung des Originals abwich und diese erweiterte. Es ist wohl die bekannteste Version der Serie.

Das erste Buch, Per Anhalter durch die Galaxis Er wurde direkt aus den Radiosendungen adaptiert. Es behandelt Arthur Dents letzten Tag auf der Erde, das Treffen mit den anderen Charakteren, die Suche nach dem legendären Planeten Magrathea und die Geschichte von Deep Thought. Es führt direkt in das nächste Buch.

Werbung:

Der Zweite, Das Restaurant am Ende des Universums , stammte ebenfalls aus der Radiofassung, allerdings mit vielen weiteren Änderungen und einer Verschiebung des Ablaufs. Diese ersten beiden Bücher können in vielerlei Hinsicht als Hälften derselben Geschichte betrachtet werden, auf eine Weise, die die Fortsetzungen nicht sind. Im Restaurant , besuchen die Charaktere Milliways, das titelgebende Establishment am hinteren Ende der Zeit, Zaphod und Trillian versuchen herauszufinden, wer das Universum wirklich regiert, und Ford und Arthur landen auf einem Raumschiff voller nutzloser Menschen, das auf die prähistorische Erde stürzt.

Das dritte Buch, Das Leben, das Universum und alles , ist das konventionellste Abenteuer-Buch der Reihe; nicht verwunderlich, da es von einem unbenutzten adaptiert wurde Doctor Who Skript. Ford und Arthur werden auf die moderne Erde zurückgezogen, vor der Explosion, wo Slartbartifast sie und schließlich den Rest der Besetzung anwirbt, um die Machenschaften der fremdenfeindlichen Krikkitmen zu stoppen, die zu Beginn der galaktischen Zivilisation verantwortlich waren der blutigste Krieg, den das Universum je gesehen hat, die aber in einer Slow-Time-Blase versiegelt waren ... bis jetzt.

Werbung:

Das vierte Buch, So lange und danke für all die Fische , ist dagegen wohl der charakterstärkste der Serie. Arthur kehrt zu einer unerwartet wiederauferstandenen Erde zurück, aber nach seinen Abenteuern zwischen den Sternen ist er hier genauso aus seinem Element wie bei seiner ersten Fahrt mit einem Raumschiff. Er versucht, das mysteriöse Verschwinden der Delfinpopulation des Planeten zusammen mit seiner neuen Freundin Fenchurch aufzuklären, die impliziert wird, die Frau zu sein, die auf den ersten Seiten des ersten Buches erwähnt wird.

Der fünfte, Meistens harmlos , ist ein dunkles Toben durch die Gänge der Wahrscheinlichkeit. Der Führer wurde von den Vogonen übernommen, und Arthur hat seine Liebe verloren und hat sich als Sandwichmacher bei einem primitiven Stamm auf einem fernen Planeten niedergelassen. Aber dann taucht Trillian mit einer Überraschung auf – einer Tochter im Teenageralter, die mit Arthurs gespendeter DNA gezeugt wurde. Sein Schöpfer hielt es für zu stark von einer bitteren Trennung, die er zu dieser Zeit erlitten hatte, und beabsichtigte, eine Fortsetzung zu schreiben, starb jedoch aufgrund seines berüchtigten Aufschiebens, bevor er etwas Greifbares vollendete.

Ein sechstes Buch, Und außerdem... wurde von Eoin Colfer geschrieben, dem Autor des Artemis-Geflügel Kinderromane, veröffentlicht im Oktober 2009. Ab wo Meistens harmlos weggelassen, ist der Ton des Buches im Allgemeinen viel heller und entfernt den Wermutstropfen, mit dem die Reihe endete. Es gibt einige Kontroversen, ob es der Hauptserie gerecht wird, und es wird von einigen Fans als nicht kanonisch angesehen.

Für alle Versionen der Geschichte, einschließlich der Fernsehserien, Radioserien, Videospiel-/Textabenteuer, Film, Theaterstücke und Comicserien, siehe Per Anhalter durch die Galaxis .


Per Anhalter durch die Galaxis Buchreihe bietet Beispiele für die folgenden Tropen:

  • Anpassungsschurken: Die Mäuse. In der ursprünglichen Radiosendung hegten sie Arthur gegenüber keinerlei Bosheit; im Gegenteil, sie boten ihm an, ihn gut zu bezahlen, wenn er die ultimative Frage für sie fand. In dem Buch wollen sie sein Gehirn zerschneiden, um die Frage manuell zu extrahieren.
  • Evolutionäre Stasis: Es wird erwähnt, dass die Vogonen ihre Entwicklung kurz nachdem sie aufgehört haben, eine Wasserart zu sein, aufgehört haben. Der Planet Vogsphere hat viele andere Lebensformen geschaffen, die weitaus ansprechender sind als die Vogonen, die sie unweigerlich zu ihrem eigenen Vergnügen zerstören.
    • Zum Lampenschirm sagt das Buch sogar, dass die Evolution beim Anblick der Vogonen im Tageslicht entsetzt ihre metaphorischen Hände riss, sich weigerte, sie sich wieder entwickeln zu lassen und die anderen, erstaunlich schönen Kreaturen der Vogsphäre als Entschädigung für die Vogonen hervorbrachte.
  • Happy Ending Override: Zwischen 'So Long and Thanks For All the Fish' und 'Mostly Harmless' verschwindet Arthurs wahre Liebe Fenchurch auf mysteriöse Weise im Universum (es wird angedeutet, dass Arthur durch einen Hyperraum-Reiseunfall versehentlich in eine Zeitleiste gesprungen ist, in der sie niemals existiert).
  • Nach dem Ende Kreuzfahrerkönige 2
  • Menschen sind nicht die dominante Spezies: Menschen sind lediglich unwissende Versuchspersonen, die von anderen-dimensionalen Wesen überwacht und kontrolliert werden, die die Gestalt weißer Mäuse annehmen. Eine tiefergehende Frage ist, wie die Delfine hierher und wieder weggekommen sind, da sie uns auch überlegen sind.
  • Faktoidversagen im Universum:
    • Ford Prefect wählt seinen Namen ?? der Name eines eher mittelmäßigen britischen Autos ?? anscheinend in der Annahme, dass Autos die dominierende Spezies auf dem Planeten waren. Die Filmadaption extrapoliert daraus die Szene von Fords und Arthurs erstem Treffen, Arthur rettet Ford vor dem Versuch, einem Auto (natürlich einem Ford Prefect) die Hand zu schütteln.
    • tvtropes mann im hohen schloss
    • Die Cutaway Gag-Sequenz über die Vl'Hurg-G'Gugvuntt-Flotte, die versuchte, die Erde zu erobern, nur um versehentlich von einem kleinen Hund vollständig 'aufgrund einer schrecklichen Fehleinschätzung des Maßstabs' verschluckt zu werden.
  • Es läuft auf Nonsensoleum: Das Phlebotinum der Serie läuft vollständig auf Rule of Funny. Unter anderem haben wir den Infinite Improbability Drive, Bistromathics – ein Berechnungsgebiet, das auf der Nicht-Absolutheit der Mathematik beim Restaurantessen basiert – und das Somebody Else’s Problem-Feld, ein Tarngerät, das den Weirdness Censor als Waffe nutzt, indem es etwas erscheinen lässt so lächerlich undenkbar, dass die Leute es einfach ignorieren. Es gibt auch die Spezies, die ein Raumschiff gebaut hat, das von schlechten Nachrichten angetrieben wird, aber niemand wollte, dass es auftaucht.
  • Lemony Narrator: Ein Grundnahrungsmittel von Douglas Adams' Werk. Auch der fiktive Reiseführer selbst ist in diesem Stil geschrieben.
  • Der Sinn des Lebens: Eine Maschine wird mit Informationen gefüttert, um die ultimative Antwort auf das Leben, das Universum und alles zu berechnen. Die Antwort? 42. Die Maschine kann das Ultimative nicht berechnen Frage , aber es kann eine andere Maschine entwerfen, die möglicherweise...
  • Post??Wach-Erkennung: Variiert von Version zu Version, wo Arthur manchmal so ist, weil er bemerkt, dass es Bulldozer gibt, die bereit sind, das Haus, in dem er lebt, niederzureißen. Aus dem Buch: 'Das Wort 'Bulldozer' ging ihm durch den Kopf für einen Moment, auf der Suche nach etwas, mit dem man sich verbinden kann.'
  • Mega Man x6 Boss Bestellung
  • Prophecy Armor: Arthurs Begegnung mit Agrajag lässt ihn glauben, dass er nicht sterben kann, bis er einen Planeten namens Stavromulos Beta besucht hat, wo er sich duckte, um nicht erschossen zu werden, und der Schuss stattdessen Agrajag tötete. Es stellt sich heraus, dass es sich tatsächlich um einen Nachtclub auf der Erde namens 'Stavro Mueller's Beta' handelt.
  • Trilogy Creep: 'Die immer ungenauer benannten' Per Anhalter Trilogie.'
  • Unglückliches Extra: Agrajag ist eine unglückliche Seele, die zufällig in zufällige Kreaturen reinkarniert, die Arthur Dent versehentlich tötet (ein Topf mit Blumen, eine Fliege usw.). Agrajag wird sich schließlich seiner vergangenen Leben bewusst und wird Arthur gegenüber immer gehässiger, bis seine Abneigung sich tatsächlich in der 'Kathedrale des Hasses' materialisiert, in die er Arthur schließlich entführt; Dank der Launen der Zeitreisen stellt sich heraus, dass er Arthur nicht töten kann, weil einer der Todesfälle, für die er sich rächen will, noch nicht eingetreten ist (er tritt schließlich im letzten Kapitel von Meistens harmlos ). Arthur tötet ihn während der Flucht aus Versehen erneut.
  • Welche anderen Galaxien? : Das Universum wird mehrmals erwähnt (die Antwort auf das Leben, das Universum und alles, Das Restaurant am Ende des Universums ), aber keine andere Galaxie wird jemals anerkannt. Um fair zu sein, das Restaurant am Ende des Universums befindet sich am zeitlichen Ende des Universums, nicht am physischen Ende.
  • Maigret (Fernsehserie 2016)

Interessante Artikel