Haupt Literatur Literatur / Ein Mann namens Ove

Literatur / Ein Mann namens Ove

  • Literature Man Called Ove

img/literature/32/literature-man-named-ove.JPG Werbung:

Ein Mann namens Ove ist der Bestseller-Debütroman des schwedischen Autors Fredrik Backman. Es erzählt die Geschichte von Ove (ausgesprochen 'Oo-veh'), Geizhals und feuchte Decke aus der Nachbarschaft, der sich nichts sehnlicher wünscht, als dass die Dinge so sind, wie sie es immer waren, dass die Menschen einfache Regeln befolgen und mit seiner Frau zusammen sind. Er ist fest davon überzeugt, dass nur ein Saab fahrenswert ist, er hat kein Verständnis für junge Leute von heute, die noch nicht einmal wissen, wie man eine normale Tasse Kaffee aufbrüht und obwohl er von seinem Amt als Vorsitzender abgesetzt wurde der Anwohnervereinigung vor Jahren (ein Ereignis, das Ove selbst nur als 'Staatsstreich' in Erinnerung hat) macht er immer noch seine täglichen Runden, um sicherzustellen, dass niemand falsch parkt und der Müll in die richtige Tonne geworfen wird.

Als eine ausgelassene junge Familie auf der anderen Straßenseite einzieht - und dabei Oves Briefkasten platt macht - löst dies eine Kette von Ereignissen aus, die sich in eine komische und herzerwärmende Geschichte über ungepflegte Katzen, unerwartete Freundschaft und die uralte Kunst, einen Wohnwagen zu sichern, mündet. Unterwegs lernt der Leser Ove kennen und sieht alle Seiten an ihm, die sein mürrisches Äußeres so gut verbergen kann. Und ein verschrobener Mann und eine Anwohnervereinigung werden bis auf die Grundmauern verändert.



Werbung:

2015 erschien eine Filmadaption von Hannes Holm mit Rolf Lassgård in der Hauptrolle. Es erhielt zwei Oscar-Nominierungen, für den besten fremdsprachigen Film und für das beste Make-up und Haarstyling. Ab 2018 ist eine englischsprachige Adaption mit Tom Hanks als Ove in Arbeit.


Das Buch bietet Beispiele für:

  • Angst vor Erwachsenen: Ihre schwangere Frau wurde bei einem Unfall schwer verletzt - sie erleidet eine Fehlgeburt, überlebt aber, von der Hüfte abwärts gelähmt.
  • Anachronic Order: Das Buch geht hin und her zwischen der Gegenwart und der Neuerzählung von Oves Leben.
  • Antiheld: Ove.
  • Künstlerische Lizenz: Schwedische Altenpflege. Eine Nebenhandlung, die immer wichtiger wird, ist die von Anita, die ihren Mann Rune trotz der schweren Folgen eines Schlaganfalls, den er vor einigen Jahren erlitten hatte, zu Hause behalten wollte. Die 'Männer in weißen Hemden' tauchen immer wieder auf, um Rune in eine Einrichtung zu bringen, und es scheint unmöglich, die Entscheidung rückgängig zu machen, dass er von zu Hause weggebracht werden sollte. In Schweden ist das so ziemlich genau Gegenteil wie es funktioniert. Ältere Menschen sollen so lange wie möglich zu Hause bleiben, da immer weniger Plätze in Altersheimen und ähnlichen Einrichtungen zur Verfügung stehen. Die meisten Menschen müssen ziemlich kämpfen, um ihre Eltern/Großeltern/Ehepartner an einen solchen Ort zu bringen, selbst wenn sie es wirklich brauchen. Der Kampf um Rune keep aus einer solchen Einrichtung ist für jeden, der in Schweden in irgendeiner Weise mit Geriatrie arbeitet, ziemlich lächerlich.
    • Möglicherweise von Hand gewinkt von den Vorschlägen, dass das Haupt-'Weißhemd' den Prozess dahin gelenkt hatte, Rune in eine Einrichtung zu bringen, nicht weil dies die richtige Entscheidung war, sondern nur, um sein Gewicht zu erhöhen. Er ist einfach so ein Schwanz.
  • Autor Avatar : Für jeden, der Backmans Blog oder eine seiner Kolumnen gelesen hat, ist es ziemlich offensichtlich, dass Patrik und Parvaneh er und seine Frau sind.
  • Werbung:
  • Geboren im falschen Jahrhundert : Ove mag nichts, was man als modern bezeichnen kann, und versteht nicht, warum Menschen nicht so leben können, wie sie immer gelebt haben. Besonders genervt scheint ihn, dass niemand mehr normalen Kaffee brüht.
  • Coole Lehrerin: Sonja. Sie brachte den Kindern bei, dass alle anderen Shakespeare aufgegeben hatten.
  • Charaktertitel: 'Ein Mann namens Ove'.
  • Tschechows Waffe: Es wird am Rande erwähnt, dass Ove wegen einer Herzerkrankung vom Militär abgelehnt wurde.
  • Tschechows Fähigkeit: Low-Key-Beispiel. Oves erster Akt seiner praktischen Fähigkeiten besteht darin, Patriks Auto mit einem Anhänger zu manövrieren. Später nutzt er diese Fähigkeit gegen das Weißhemd.
  • Kreatur der Gewohnheit: Ove ist der Inbegriff dieser Trope.
  • Papas Mädchen/Junge: Sowohl Sonja als auch Ove.
  • Determinator : Sobald Ove seine Meinung so festgelegt hat, dass er wirklich nichts mehr ändern kann. Parvaneh und ihre Töchter machen ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung.
  • Liebeskummer mit Behinderung: Sonja ist durch einen Unfall in ihren Zwanzigern von der Hüfte abwärts gelähmt.
  • Etablierender Charakter-Moment: Ove wird dem Publikum präsentiert, das versucht, einem leidenden Einzelhandelsangestellten einen 'Ajjpadd' zu kaufen, was sowohl sein Misstrauen gegenüber der modernen Welt als auch seine aggressive Art, mit ihr umzugehen, deutlich macht.
    • Parvaneh wird vorgestellt, wie sie Ove anschreit, weil sie seinen Briefkasten zerstört hat, und wechselt bald dazu, Ove für seine Haltung anzuschreien, was ihre sachliche Haltung unterstreicht.
  • Good Old Ways: Ove könnte das Aushängeschild dieser Trope sein.
  • du wärst überrascht was du durchleben kannst
  • Grabmarkierungsszene: Mehrere Szenen zeigen Ove beim Besuch von Sonjas Grab. Manchmal in Gesellschaft.
  • Glücklich verheiratet: Die meisten Paare im Roman. Ove und Sonja, Rune und Anita, Parvaneh und Patrik.
  • Heterosexuelle Lebenspartner: Adrian und Mirsad.
  • Fünf Nächte bei Fick Jungs
  • Hidden Depths: Auf den ersten Blick scheint Ove nichts weiter als ein bitterer alter Geizhals zu sein. Im Laufe der Geschichte lernt man viel mehr über ihn und erkennt, was sich unter diesem Äußeren verbirgt. Der Punkt der Geschichte ist jedoch nie, dass Ove sich ändern muss, sondern dass die Menschen um ihn herum lernen müssen, tiefer zu schauen.
    • Obwohl er der Archetyp eines konservativen ist, hat Ove kein Problem mit Homosexualität und setzt sich sogar dafür ein, dass ein kleiner Junge Angst hat, sich vor seinem Vater zu outen.
  • Ehrengroßvater: Parvanehs Töchter beginnen, Ove „Morfar“ zu nennen. Das ist das schwedische Wort für Ihren Großvater mütterlicherseits. Parvanehs Vater starb im Iran, bevor die Mädchen geboren wurden, also hatten sie nie einen Morfar, bis Ove diese Rolle ausfüllen konnte.
  • Unterbrochener Selbstmord: Ove versucht auf verschiedene Weise, diese Welt zu verlassen und sich Sonja anzuschließen, aber seine Nachbarn unterbrechen ihn immer wieder.
  • Unerschrockener Reporter: Bewaffnet.
  • In dem eine Trope beschrieben wird: Jedes Kapitel hat eine Beschreibung, die alle dem Thema 'Ein Mann namens Ove...' folgt.
  • Idiot mit Herz aus Gold: Über sich selbst.
  • Wie Eltern, wie Ehepartner: Sonjas Vater ist ein Geizhals, der aus so ziemlich dem gleichen Stoff wie Ove geschnitten ist.
  • Loony Friends verbessern deine Persönlichkeit: Gespielt. Parvaneh, Jimmy und der Rest haben sicherlich eine Wirkung auf Ove, aber er bleibt während des gesamten Romans derselbe.
  • Lost in Translation: Mehrere Zeilen und Absätze aus dem Originalroman schaffen es aus unbekannten Gründen nicht in die englische Übersetzung.
  • Treuer Tiergefährte: Die Katze wird für Ove dazu.
  • Manic Pixie Dream Girl: Mehrere Beispiele. Sonja und Parvaneh dienen Ove beide als diese und erhellen sein eher mürrisches Dasein. Ove selbst ist jedoch auch eine seltsame Umkehrung. Er dringt in das Leben anderer Menschen ein, meist aus Versehen, und verbessert es mit unnachgiebiger, hartnäckiger Praktikabilität.
  • Moralkette jenseits des Grabes: Sonja dient als diese für die Protagonistin.
  • Obstruktiver Bürokrat: Die „weißen Hemden“, wie Ove sie nennt.
  • Power Fantasy: Für mürrische alte Männer. Ove hat das Gefühl, auf der Welt keinen Platz mehr zu haben. Am Ende erhat die Nachbarschaft im Namen der 'richtigen Art, Dinge zu tun' um sich geschart, einen alten Freund vor einem verhassten 'Weißhemd' gerettet und dadurch seine Rache für all die Male geübt, die sie ihm Unrecht getan haben, hat einen respektlosen Muskel zum Scheiß erschreckt junger Mann mit Hals-Tattoos, bekam eine neue Familie mit den Enkeln, die er nie bekommen hatte (eines davon trat mit einem Interesse an Architektur in seine Fußstapfen), ehrte das Vermächtnis seiner Frau, indem er ihren Schülern auch nach ihrem Tod half, machte sich respektiert von all seinen Nachbarn wegen seiner praktischen Fähigkeiten, und als er schließlich stirbt, wird er sofort vermisst, weil seine fehlenden Kontrollgänge bemerkt werden, und mehr als dreihundert Menschen nehmen an seiner Beerdigung teil, die alle bekennen, wie viel er für sie bedeutete. Im allerletzten Absatz des Buches zieht ein jüngerer Geizhals in sein altes Haus ein und wird offenbart, dass er einen Saab fährt und damit Oves Vermächtnis trägt. Oh, und Ove ist auch reich, aufgrund der finanziellen Verantwortung seines Schwiegervaters.
  • Ein als X bezeichnetes Substantiv: Ein Mann namens Ove
  • Rag Tag Bunch Of Misfits : Als Ove Jimmy, Mirsad und die Katze auf seine morgendliche Patrouille mitnimmt, überlegt er, dass sie möglicherweise die am wenigsten einschüchternde Nachbarschaftswache der Welt sind.
  • Die Pollyanna : Sonja zeigt nie eine Spur von Wut, und selbst wenn sie trauert, hat sie einen optimistischen Unterton.
  • Die Enthüllung: In ein paar Kapiteln erfahren wir, dass Oves Frau Sonjaist tot.
    • Und das späterIhr Tod hat Ove zu einem Selbstmordversuch getrieben.
  • Wahre Gefährten: Am Ende werden mehrere Leute in der Nachbarschaft dazu.
  • Hässlicher Kerl, heiße Ehefrau: Wie die meisten Leute Ove und Sonja sehen. Ove soll nie speziell sein hässlich aber Sonja ist angeblich wunderschön und weit außerhalb seiner Liga. Gilt auch für ihre Persönlichkeiten und Lampenschirme von vielen Charakteren, darunter Sonja. Sie ist freundlich und großzügig und glücklich, er ist mürrisch, billig und unfreundlich.
  • Unsterbliche Loyalität: Die einzig wahre Loyalität in Oves Augen. Wenn er einmal Treue schwört, sei es einer Automarke oder einer Frau oder einer Sache, verrät er sie nie. Das schlimmste Vergehen, das sein ehemaliger Freund, jetzt Feind Rune, in Oves Augen begangen hat, war, dass er aufhörte, Volvos zu kaufen und stattdessen einen BMW zu kaufen (obwohl dies angedeutet wird, um mehr mit dem zu tun zu haben, was der Kauf darstellt).
  • Unerschrockener Spaziergang: Als Ove seine Meinung zum Selbstmord im Zug ändert (in Empathie mit dem Fahrer), verlässt er in letzter Minute die Strecke „so ruhig, als würde er aufstehen, um eine Tasse Kaffee zu holen“.
  • Vitriolic Best Buds: Überraschenderweise NICHT Ove und Rune. Vielmehr verstehen sie sich, wenn ihr Vitriol ein äußeres Ziel hat, und wenn sie niemanden haben, mit dem sie sich streiten können, richten sie ihr Vitriol todernst aufeinander.

Tropen, die für den Film von 2015 spezifisch sind:

  • Anpassungsbedingtes Handlungsloch: Im Buch vergehen einige Jahre zwischen der Geburt von Parvanehs Kind und Oves Tod und während dieser Zeit heiraten Mirsad und Jimmy und adoptieren eine Tochter. In dem Film sind es ungefähr sechs Monate und die Romanze zwischen Mirsad und Jimmy wird ausgelassen, was dazu führt, dass man sich fragt, wieso Ove allein zu Hause ist, wenn er stirbt – wo ist Mirsad hingegangen?
  • Brick Joke: Zu Beginn des Films ruft Ove an und unterbricht seine Telefonleitung. Gegen Ende setzt er sich hin, um eine Reihe von Anrufen zu tätigen, um Rune zu Hause zu halten, und erhält eine Nachricht zum Trennen.
  • Cooles Auto : Jeder, der auch nur ein vorübergehendes Interesse an schwedischen Oldtimern hat, wird diesen Film lieben, da Oves (und Runes) Lebensgeschichte von einer Kavalkade von immer moderneren Saabs (und Volvos) erzählt wird.
  • Cool Train : Ebenso bietet Oves Job bei der Eisenbahn den Filmemachern reichlich Gelegenheit, alte Zugsets zu zeigen, die sie optimal nutzen.
  • Charakter-Moment etablieren: Verschwendet keine Zeit, um Oves mürrischen alten Mann-Status zu etablieren. Noch bevor der Film vier Minuten gelaufen ist, hat sich Ove bei einem Blumenladen beschwert, der nur Blumensträuße im Zweierset verkauft, das Nummernschild eines Autos an einer Behindertenstelle (der Parkplatz ist sonst völlig leer) aufgeschrieben und alles umständlich entfernt die Kinderspielzeuge, die im Sandkasten der Nachbarschaft zurückgelassen wurden.
  • Feet-First Introduction: Technisch gesehen keine Einführung für den Zuschauer, wie wir Sonja in einer früheren Rückblende sehen. Aber in der Erzählung trifft Ove sie zum ersten Mal, als er von einem Nickerchen in einem Zugabteil aufwacht und zwei Waden und ein Paar Füße in knallroten Pumps direkt vor seinen Augen sieht.
  • Free Wheel: Ein ungewöhnliches Beispiel dafür, dass dieser Trope sowohl direkt als auch für Tragödie gespielt wird. Ein benommener Ove wacht auf, der aus dem krachenden Bus geschleudert wurde, und das erste, was er sieht, ist ein großes Rad, das an ihm vorbeirast. Das zweite, was er sieht, ist der abgestürzte Bus.
  • Bedeutungsvolles Hintergrundereignis: Im Film gibt es während der Montage von Oves Freundschaft mit Rune eine Einstellung, in der Sonja sichtbar schwanger ist. Allerdings erfährt der Zuschauer erst später in der Erzählung des Films, dass Ove und Sonja tat versuchen, Kinder zu bekommen.
  • Wächter der Galaxie 2 tvtropes
  • Ein Getränk wird das Baby töten: abgewendet. Während ihres Urlaubs in Spanien sieht man Sonja während ihrer Schwangerschaft Wein trinken.
  • 'Pan Up to the Sky' Ende: Endet so, als die Leute aus der Nachbarschaft nach Oves Beerdigung nach Hause gehen.
  • Passing the Torch: In der allerletzten Szene des Films sorgt eines von Parvanehs Kindern dafür, dass das Tor zur Nachbarschaft gesichert ist, genau wie Ove es immer getan hat.
  • Zeitversetzter Schauspieler : Neben Rolf Lassgård als alter Ove spielen zwei verschiedene Schauspieler Ove als Jungen und als jungen Mann in den Rückblenden.


Interessante Artikel