Haupt Literatur Literatur / Mistborn: Die Original-Trilogie

Literatur / Mistborn: Die Original-Trilogie

  • Literature Mistborn

img/literature/21/literature-mistborn.jpg 'Es gibt immer ein anderes Geheimnis.' - Kelsier Werbung:

Diese Seite ist für das Original Nebelgeborener Trilogie. Sie können auch über die Sequel-Serie lesen, Wachs und Wayne .

Vor langer Zeit wurde ein Eroberer und Philosoph als Held der Zeitalter gefeiert und ausgesandt, um ein uraltes Übel zu besiegen, das nur als die Tiefe bekannt ist. Die Natur und der Charakter der Bedrohung sind im Nebel der Zeit verloren gegangen, aber der Held war bei seiner Suche offensichtlich erfolgreich, da die Tiefe zerstört wurde und der Held triumphierend zurückkehrte, aber nicht ohne großen Preis – die Sonne wurde rot, Ashmounts füllte den Himmel mit Asche, die für immer auf die Erde fiel, Pflanzen verdorrten und wurden braun, und mysteriöse Nebel (geflüstert von den Abergläubischen, empfindsam und bösartig zu sein) umhüllten das Land bei Nacht. Aber die Menschheit überlebte, gedieh sogar, und Jahre vergingen.

Der Held, der das Geheimnis der Unsterblichkeit gelüftet hatte, installierte sich als Herrscher der Welt und wurde ihre Gottheit. Er verlieh denen, die ihn bei seiner Suche unterstützten, Titel und Länder mit großer Macht und großem Einfluss sowie eine magische Kraft, die als Allomancy bekannt ist. Diejenigen, die seine Herrschaft nicht unterstützten, wurden zu einer unterdrückten Bauernrasse, bekannt als 'skaa', die seitdem die Felder in praktischer Sklaverei für ihre Herren bearbeiteten. Tausend Jahre später besteht die herrschende Klasse aus den dekadenten Nachkommen der alten Gefährten des Lord Ruler, die in ihren steinernen Festungen riesige Bälle und Feste abhalten, während der Rest der Welt Sklaven macht. Der Lord Ruler regiert mit seiner bürokratischen Priesterschaft, seiner Armee von tierähnlichen Monstern, die als Koloss bekannt sind, und seinen brutalen, fast unmenschlichen Vollstreckern, den Inquisitoren, ungerührt über beide Seiten als König und Gott. Der Herrscher, unsterblich, mit unbegrenzter Macht, hält die Welt unter seiner autokratischen Herrschaft stabil und relativ wohlhabend und regiert so lange, dass die meisten Leute ihn für praktisch unaufhaltsam halten, eine Naturgewalt.

Werbung:

Die Haupthandlung beginnt mit einem Rebellen, der versucht, den Lord Ruler zu stürzen. Dieser Mann heißt Kelsier, der aus den Reihen der Skaa hervorgegangen ist. Kelsier war einst ein Dieb und stahl aus reiner Freude unbekümmert den Adel, bis er verraten, gefangen genommen und in die Gruben von Hathsin geschickt wurde, dem brutalsten Gefängnis des Lord Ruler, einer Mine, in der Gefangene gezwungen sind, ein Stück zu finden des Edelmetalls Atium alle sieben Tage oder droht der Hinrichtung. Noch nie war ein Mann aus den Gruben entkommen – aber Kelsier tat es, was ihm den Beinamen „der Überlebende von Hathsin“ und ein brodelndes Verlangen nach Rache gegen den Herrscher einbrachte. In den Gruben war Kelsier als Nebelgeborener in seine Macht gekommen – ein besonderer, mächtiger Zauberer, der nur sehr selten vorkommt und angeblich nur unter dem Adel. Während die meisten Magier ('Mistings') nur eine Art der acht allomantischen Metalle (Eisen, Stahl, Zinn, Zinn, Messing, Zink, Kupfer und Bronze) 'verbrennen' können und einen sehr spezifischen Effekt erzeugen, kann Mistborn alle acht verbrennen und einige zusätzliche, die ihnen umfangreiche Leistung und Vielseitigkeit verleihen. Unter dem Adel werden Nebelgeborene meist als Elite-Attentäter eingesetzt, aber Kelsier hatte andere Pläne.

Werbung:

Kelsier sammelt viele seiner alten Freunde aus der kriminellen Unterwelt (die meisten von ihnen selbst Allomancer) und beginnt erneut, die Skaa-Revolution anzuzetteln. Im Gegensatz zu früheren Rebellionsversuchen, die meist eine rein militärische Strategie versuchten und jedes Mal, wenn sie den Kopf erhoben, gründlich besiegt wurden, plant Kelsier, den Lord Ruler an der Stelle zu treffen, an der er am verwundbarsten ist: seinen Gewölben aus Atium. Was den Lord Ruler selbst betrifft, so behauptet Kelsier, einen Trumpf zu haben: das sogenannte 'Eleventh Metal', das am Rande der Welt erworben wurde, wo selbst der Lord Ruler keine Macht hat.

Seine Pläne sehen erfolgreicher aus, als Kelsiers Doppelagentenbruder diese Kräfte in einem Straßenjungen namens Vin entdeckt. Unbemerkt von ihr, sie ebenfalls hat die Macht eines Nebelgeborenen, also rekrutiert Kelsier sie schnell und beginnt mit ihrer Ausbildung. Mit zwei Nebelgeborenen und der Unterstützung der Unterwelt läuft die Rebellion in einem Tempo wie nie zuvor und langsam beginnt die Bevölkerung an sie zu glauben.

Teils heroische Fantasy , teils Raubüberfallroman , Nebelgeborenen: Das letzte Imperium ist der erste Roman in Brandon Sandersons Nebelgeborener Trilogie. Es folgte Der Brunnen des Aufstiegs und Der Held der Ewigkeit , die sich mit der Rückkehr der Tiefe und den Folgen des Untergangs eines tausendjährigen Imperiums befasst. Es gibt auch ein Sidestory eBook, Mistborn: Geheime Geschichte , das mehrere wichtige Ereignisse beschreibt, von denen alle Charaktere nichts wussten. Beachten Sie, dass diese Nebengeschichte voller Spoiler ist, so dass der Autor vorschlägt, dass die Leute sie nicht lesen, bis die ursprüngliche Trilogie und möglicherweise auch die ersten drei Bücher der Sequel-Reihe auf der ersten Seite fertig sind.

Sanderson hat für jedes Kapitel von . lange Anmerkungen zusammengestellt , , und auf seiner Website über die Entwicklung der Serie und die Klärung verschiedener Handlungspunkte. Beachten Sie, dass sie voller Spoiler sind.

Siehe auch Elantris , Kriegsbrecher und Das Sturmlicht-Archiv für weitere Bücher, die in The Cosmere stattfinden. Siehe auch Alcatraz Series, Brandon Sandersons humorvolle YA-Fantasie.

Diese Seite ist in Ordner unterteilt, je nachdem, in welchem ​​Buch jede Trope vorkommt. Unnötig zu erwähnen, dass die Ordner für die Bücher 2 und 3 massive unmarkierte Spoiler für die vorherigen Bücher enthalten. Außerdem, Es kann auch falsch abgelegte oder nicht versteckte Spoiler für spätere Bücher oder die Fortsetzungsserie geben . Bitte beheben Sie sie, wann immer es möglich ist.

Bitte setzen Sie charakterbezogene Tropen auf die Charakterseite .


Diese Serie bietet Beispiele für:

alle Ordner öffnen/schließen
Die gesamte Trilogie
  • Missbrauchende Eltern:
    • Straff Venture. Mehr emotionale Distanz (obwohl er offen herabsetzt) ​​als tatsächlicher körperlicher oder geistiger Missbrauch, aber wenn es hart auf hart kommt, ist es ziemlich klar, dass Straff seine Kinder nur als Werkzeuge betrachtet, die ihm mehr Macht verleihen.Und dann ist da noch, was er mit Zane gemacht hat...
    • Verdammt, Adlige im Allgemeinen. Sie werden ihre Kinder oft schweren Schlägen aussetzen, in der Hoffnung, das Kind zu bekommen schnappen und wecken ihr allomantisches Potenzial.
    • Reen zu Vin, als er sie in ihrer Kindheit oft geschlagen hat
  • Action Dress Rip : Von Vin auf die Spitze getrieben, wenn sie während eines Balls Attentäter bekämpfen muss. Sie zerreißt nicht nur ihren Rock, sondern ihr gesamtes Ballkleid in zwei Teile, reißt es ab und kämpft in ihrer Unterwäsche.
  • Action Girl: Vin, nachdem er in ihre Kräfte gekommen ist, nimmt Action Girl Badassery Up to Eleven.
  • After the End: Die Bücher spielen in einer Welt, die ganz klar postapokalyptisch ist. Das dritte Buch verrät, was passiert ist.Rashek war sehr, sehr schlecht im Terraforming und schafft mit jeder 'Lösung', die er gemacht hat, neue Probleme.
  • Alles im Handbuch : Viele Dinge, sogar Dinge, die in Spoiler-Tags auf dieser Seite erwähnt werden, werden in Sandersons Liner Notes auf der Website oder in Foren usw. erwähnt. Zum Beispiel der Name der Welt, der Name von namedas God-Metal, das Menschen zu Nebeln macht, usw.
  • Alternative Zeicheninterpretation: Kelsier unterliegt diesem In-Universum. Ist er ein edler Messias, der für die Freiheit seines Volkes kämpft, ein von Rache getriebener Teufel oder ein Glory Hound, der gegen den Lord Ruler kämpft, um eine Legende zu werden? Verschiedene Charaktere haben unterschiedliche Ansichten, aber der Kelsier, den der Leser kennenlernt, enthält Elemente von allen dreien.
  • Always Chaotic Evil : Die Koloss, die so gewalttätig sind, dass man ihnen nicht einmal in der Nähe von Menschen (oder einander, wirklich) trauen kann. Dies stellt sich als gerechtfertigter Trope heraus – und die Begründung grenzt an Alptraum.
  • Der Anti-Gott: Untergraben. Zugrunde richten wird zunächst als diese Preservation präsentiert, zwei Götter, die sich ergänzende Gegensätze sind und zusammen die Welt erschaffen haben; Wenn das Gleichgewicht zwischen ihnen aus dem Gleichgewicht geraten ist, passieren schlimme Dinge (in den Büchern wird das Gleichgewicht zu weit in Ruins Weg geworfen, was fast zu Das Ende der Welt führt, wie wir es kennen). Spätere Werke, die in The Cosmere angesiedelt sind, zeigen jedoch, dass Ruin und Preservation selbst nur zwei Fragmente eines viel mächtigeren Gottes namens Adonalsium waren – insgesamt gibt es sechzehn solcher Fragmente (sogenannte Scherben), und keines von ihnen kann richtig als Gott oder Anti- Gott.
  • Jeder kann sterben: Unzählige unbenannte Skaa und Adlige, zusätzlich zu den Darstellern. Im Nebelgeborenen: Das letzte Imperium ,Yeden und Kelsier sterben; im Brunnen des Aufstiegs ,Clubs, Dockson und Tindwyl sterben; im Held der Ewigkeit ,Elend and Vin die.
  • Apocalypse How: Ein Typ X, die vollständige Zerstörung des Planeten, istRuinenunmittelbares Ziel.Er hat mit ungefähr einer Stunde aufgehört, obwohl ein Großteil der Menschheit bereits zu sterben begonnen hatte.
  • Arc Number: Sechzehn, obwohl sie meistens im letzten Buch auftaucht.Sechzehn ist von Preservation fest in die Gesetze der Physik eingeschrieben, wie unter anderem die Anzahl der Metalle mit magischen Eigenschaften und der Prozentsatz der Nebel in der Bevölkerung. Die Helden bemerken diese Kuriosität erst, wenn sie das merkendie Zahl der im Nebel Erkrankten ist seltsam genau....
  • Bogenwörter:
    • Kelsiers „Es gibt immer ein anderes Geheimnis“. Während der genaue Satz nicht auftaucht Das oft ist es eine ausgezeichnete Abkürzung für alles, was in diesen Büchern vor sich geht.
    • 'Überleben'.
  • Sind diese Drähte wichtig? :Der einfachste Weg, einen Inquisitor zu töten, besteht darin, einen einzelnen Dorn zwischen seinen Schulterblättern herauszuziehen..
  • Aristokraten sind böse: Kelsier denkt sicherlich so, obwohl die Wahrheit etwas komplexer ist; einige Adlige sind wirklich böse (Straff), andere sind eigentlich ziemlich anständig (Elend), wieder andere sind weniger sadistisch, aber immer noch rücksichtslos (Cett), und die meisten sind völlig von der Realität abgekoppelt.
  • Angriff auf seine Schwachstelle: Der Lord Ruler baute absichtlich mehrere Schwächen in die Rassen ein, die er durch Hämalurgie geschaffen hat. Die gemeinsame Schwäche sindemotionale Allomanz, die einen Koloss, Inquisitor oder Kandra unter die Kontrolle des Allomancers bringtund Entfernen ihrer hämalurgischen Spitzen.
  • Autor Avatar : Elend — per Word of God , Sanderson teilt insbesondere seine Vorliebe für das Lesen in unpolitischen Momenten.
  • Autorität ist gleich Askicking : abgewendet. Obwohl der Herrscher ein physischer Gott ist, sind die mächtigsten Adligennach seinem Todsind ein Tineye und ein Mann, der nicht nur kein Misting (geschweige denn ein Mistborn) ist, sondern auch Paraplegiker .
  • Axt-Crazy: Koloss, die Inquisitoren. Wenn Sie Ihre Macht aus der Hämalurgie ziehen, werden Sie ein wenig ... mörderisch.Da die Hämalurgie Ruins Kraft ist, ist dies kein unglücklicher Nebeneffekt, sondern ein eingebautes Merkmal von hämalurgischen Spitzen.
  • Badass Cape: Alle Nebelgeborenen; Die Standardkleidung ist ein „Nebelmantel“, der aus vielen einzelnen Quasten besteht, die den Träger beim Fliegen durch die Luft mit dem Nebel verschmelzen lassen. So allgegenwärtig, dass Zane nicht das Tragen eines ist extrem unverwechselbar.
  • Badass Normals: Hazekiller, die normale Menschen sind, die speziell dafür ausgebildet wurden, Allomancer auszuschalten, sogar Nebelgeborene
  • The Bad Guy Wins: Die ganze Prämisse der Serie dreht sich um das, was passieren würde, wenn der Held gewinnt, aber später ein böser Overlord wird.Obwohl es etwas komplizierter ist. Der Bösewicht gewann zwar, aber er war das kleinere von zwei Übeln und möglicherweise der Gute.
  • ian kommt ganz oben raus
  • Unheilvolle Verwandlung:Was Lord Ruler jedem anderen lebenden Feruchemisten angetan hat.
  • Battle Strip: Als Vin auf einem Ball erfährt, dass ein Attentat bevorsteht, reißt sie ihr Ballkleid und Korsett aus und kämpft in ihrer Unterwäsche.
  • Großes Böses :Zugrunde richtenist die treibende Kraft hinter der gesamten Trilogie.
  • BFS: Der Koloss führt sie und Vin benutzt einen, um halbieren Straff Venture und sein Pferdauf einen Schlag gegen Ende Der Brunnen des Aufstiegs . Es war fantastisch.
  • Schwarz-Grau-Moral: Fast alle. Elends Hauptcharakterentwicklung stammt von ihm versuchen der Weiße in der Schwarz-Weiß-Moral zu sein und zu erkennen, dass dies in der realen Welt einfach nicht funktioniert, besonders wenn diese Welt gerade zu Ende geht.
  • Schwarze Magie :Hämalurgie. Für jede Macht, die man daraus gewinnt, muss man jemanden brutal ermorden und dann ein Fragment ihrer Seele physisch an deine eigene nageln . Nicht nur das, sondern es gewährt Ruin auch ein gewisses Maß an Macht über Sie.
  • Blessed with Suck : Viele Misting Allomancers, die genau brennen können einer zufälliges Metall. Nachdem Sie die genetische Lotterie gewonnen haben, eine Nahtod-Erfahrung überlebt haben und genug wissen, um es zu überprüfen, könnten Sie etwas Cooles wie ein Coinshot, Thug oder Rioter sein. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie (und Ihre Familie, wenn Sie edel sind) all das für etwas durchgemacht haben, das eine Kombination aus wahrscheinlich ernsthaften oder tödlichen Selbstverletzungen verursacht, nur in einem koordinierten Team nützlich ist oder wertlos ist, es sei denn, Sie sind ein voller Nebelborn.Sonderpreis für die Atium Mistings, die über eine fantastische Kampffähigkeit verfügen, die sich niemand leisten kann, und außerdem hat der Lord Ruler dafür gesorgt, dass niemand weiß, dass es sie gibt. Dann gibt es die Aluminium- und Duraluminium-Mistings. Aluminium verbrennt alle anderen Metalle, die du mit dir herumträgst (sinnlos für alle, außer als eine Möglichkeit für Inquistoren, Nebelgeborene kraftlos zu machen) und Duraluminium gibt ein enorm Boost auf alle anderen Metalle, die gleichzeitig verbrannt werden, nutzlos, wenn Sie keine anderen Metalle verbrennen können.)
    • Abgewendet mit Mistings, die die acht Grundmetalle verbrennen können. Im ersten Buch von Vin wird viel gemacht, um kurz mit jedem Mitglied der Crew zu studieren, das ein bestimmtes Metall verbrennen kann, und zu lernen, wie sie sich mit ihren Kräften spezialisiert haben, um sie effektiver zu machen als die meisten Nebelgeborenen, mit Zugang zu allen. Breeze (der Emotionen beruhigt) spricht ausführlich darüber, wie man die Emotionen von Menschen subtil manipuliert und wie der erste Schritt darin besteht, Emotionen zu lesen, damit Sie wissen, womit Sie arbeiten müssen, während Marsh (der Allomancy erkennt) darüber spricht, wie man Lesen Sie die verschiedenen Impulse, um nicht nur festzustellen, ob jemand Metalle verbrennt, sondern auch welche und sogar wie stark.Es könnte sein, dass Marshs Anweisung die kritischste in der Serie ist und Vin erkennt, dass sie Allomancy durch 'Kupferwolken' lesen kann, die dies normalerweise verhindern, und es ihr ermöglicht, den Brunnen des Aufstiegs zu entdecken und den 'Nebelgeist' zu verfolgen.
    • Der Brunnen des Aufstiegs klingt nach einem süßen Geschäft. Auf Papier.Eine Option setzt eine Kraft frei, die die Welt zerstören will. Das andere macht es wahrscheinlich Sie wird die Welt zerstören, da sie Allmacht für begrenzte Dauer ohne Allwissenheit verleiht und keine Bedienungsanleitung hat. Oh, und das Universum läuft auf der Physik der realen Welt.
  • Körperschrecken / Augenschrei: Die Stahlinquisitoren. Jeder hat zahlreiche Stacheln, die in seinen Körper getrieben wurden, einschließlich seiner Augen, aber sie scheinen dadurch nicht unbequem zu sein und haben sogar übermenschliche Visionen, obwohl sie es haben ein Paar verdammte Stacheln für die Augen.
  • Boomerang Bigot: Die Crew, insbesondere Kelsier, ist gegenüber Adligen eher hasserfüllt. Die meisten Crewmitglieder sind auch zum Teil edel(und in Breezes Fall voll edel)
    • Herr Herrscher erscheint um einer zu sein, sobald herausgefunden wird, dass das Wesen, das für die jahrtausendelange Unterdrückung der Terris verantwortlich ist, ein Terrisman selbst ist. Später stellte sich heraus, dass er nicht so sehr hasserfüllt als rücksichtslos praktisch war.
  • Ärger mit dem Buch : OreSeurund TenSoonsind Meister darin. Scheint eigentlich ein ziemlich verbreitetes Kandra-Merkmal zu sein.
  • Building Swing: Mistborn kann mit seinen pseudomagnetischen Schub- und Zugfähigkeiten eine Variante ausführen.
  • Gehirngewaschen und verrückt: Verschiedene Menschen (und sogar Rassen) in den Büchern. Manche mehr als andere.
  • Breaking Speech: Ruin macht das mit Vin, wenn sie es istvon Yomen gefangen genommen.Er versucht sie davon zu überzeugen, dass alles, was sie in den letzten zweieinhalb Büchern getan hat, letztendlich seinen Zwecken gedient hat. Er gibt ihr sogar einen Spitznamen – „Schöner Zerstörer“.
  • Cape Busters: Viele Adlige beschäftigen Dunstkiller, normale Leute, die speziell dafür ausgebildet wurden, Nebel zu bekämpfen. Sie können sogar gegen Mistborn kämpfen: Kelsier hatte Probleme mit einem halben Dutzend, und er ist einer der besten lebenden. Gegen jemanden wie Vin und Zane haben sie jedoch keine Chance.
  • Kartentragender Bösewicht: Untergraben mit Lord Cett, der allem Anschein nach ein arroganter, bekennender Tyrann ist, der sich um niemanden außer sich selbst kümmert. Seine Rinde entpuppt sich jedoch als viel schlimmer als sein Biss.
  • Charakterentwicklung: Viel davon für alle, aber der Lord Ruler ist der bemerkenswerteste Fallweil fast alles passiert, nachdem er tot ist. Wenn der Leser seine Motivationen und seine Geschichte erfährt, wird er fast zu einem Anti-Schurken oder möglicherweise sogar zu einem Helden.
  • Tschechows Waffe: Es gibt eine wirklich lächerliche Menge, die in der Trilogie platziert wird. Und es ist großartig. Hier sind nur einige davon.
    • Das letzte Imperium , Kapitel 38:Der Herrscher ist Rashek, und seine Armschienen verleihen ihm Unsterblichkeit.
    • Der Brunnen des Aufstiegs , Kapitel 51:Der Brunnen des Aufstiegs ist in Luthadel, nicht die Terris-Dominanz.
    • Der Held der Ewigkeit , Kapitel 52:TenSoon benutzt Kelsiers Knochen, um ihn zu imitieren und die Leute aus Luthadel zu holen.
    • Der Held der Ewigkeit , Kapitel 63:Atium ist Ruins Körper.
    • Der Held der Ewigkeit , Kapitel 66:Die Gruben von Hathsin ist das Heimatland der Kandra.
    • Der Held der Ewigkeit , Kapitel 70:
      • Die Nebel schnappen Leute.
      • Es gibt 16 allomantische Metalle.
    • Der Held der Ewigkeit , Kapitel 71:
      • Die Kandra haben den Atium Cache.
      • Früh rein kommen Nebelgeborenen: Das letzte Imperium , Therons Plan beruhte darauf, dass die Obligator-Boote verwendet wurden, um die Gelder des Ministeriums zu transportieren. Es stellte sich heraus, dass die Boote zum Transport von Atium verwendet wurden.
    • Der Held der Ewigkeit , Kapitel 72:
      • Vins Ohrring ist eigentlich ein hämalurgischer Spike, der es ihr ermöglicht, Kupferwolken zu durchdringen. Es lässt Ruin auch mit ihr sprechen und hindert sie daran, die Macht der Nebel zu nutzen.
      • Als er Goradel tötet, stellt Marsh fest, dass es Ruin schwerer macht, ihn zu kontrollieren. Als er in den Blutrauschmodus wechselt, kann er die Kontrolle wiedererlangen und Vins Ohrring herausziehen.
      • Diese Konfrontation mit Goradel gab Marsh auch das Wissen, das er wissen musste, um den Ohrring herauszuziehen.
    • Der Held der Ewigkeit , Kapitel 81:Die Mistfallen sind Atiumnebel.
    • Der Held der Ewigkeit , Kapitel 82:Der wohl größte der Reihe. Sazeds Metalminds enthalten all das Wissen der Hüter der letzten tausend Jahre , und seine Spezialität, Religion zu studieren, von denen er einige schon im ersten Buch erwähnt hatte, werden am Ende wichtig. Die Religion, die sich auf das Erstellen von Karten konzentrierte, ließ ihn die Welt neu gestalten, wie sie vor dem Lord Ruler war, die Religion, die sich auf die Poesie konzentrierte, die die natürliche Welt beschreibt, ließ ihn die Pflanzen und Tiere zurückbringen, die Religion, die sich auf den Tod konzentrierte, lehrte ihn genug über die menschliche Anatomie, um die Änderungen rückgängig machen, die der Herrscher an ihnen vorgenommen hatte, und so weiter.
  • Der Schachmeister: So ziemlich jeder, vonZugrunde richtenzu Kelser. Aber die ultimative Chessmaster-Krone geht definitiv anErhaltung.
  • Das Küken: Lady Allrianne Cett. Vins erste Reaktion darauf, sie zu treffen, ist im Grunde: 'Was war das für ein rosafarbenes Ding, das gerade an mir vorbeigeflogen ist?'
  • Kükenbildung: abgewendet. Wein tut sich von einem reinen Wildfang zu mehr weiblichen Interessen entwickeln (nämlich formelle Tänze und Kleider), aber sie noch nie hört auf, ein Badass zu sein – wenn überhaupt, wird sie im Laufe der Serie mächtiger und gipfelt inZwölf Inquisitoren auf einmal besiegen ein Gott werden .
  • Der Auserwählte : Der Held der Ewigkeit, mit dem in vielen gespielt wird, viele Wege, bevor alles vorbei ist. Ziemlich vollständig dekonstruiert, bevor alles gesagt und getan ist. Für die meisten Bücher ist der Held der Zeitenwurde für Vin gehalten, aber sie war nur eine zufällige Konvergenz von Faktoren, die Ruin brauchte. Ruin brauchte nur jemanden, der verrückt genug war, um ihn zu beeinflussen (Vins Mutter), der auch Zugang zu einem Sucher (Vins Schwester) und Mistborn (Vin) hatte. Ruin passte dann die Prophezeiungen an Vin an.Am Ende untergraben, wennSazed, ein Charakter, der von Anfang an dabei war und tatsächlich glaubte, Vin sei der Held der Ewigkeit, wurde schließlich der Auserwählte.
  • Für Ihre Bequemlichkeit farbcodiert: Dinge, die mit . verbunden sindErhaltungneigen dazu, weiß zu sein; Dinge, die damit verbunden sindZugrunde richtenneigen dazu, schwarz zu sein. Und ja, das beinhaltet Vin und Elend
  • Hellsehen bekämpfen: Atium verursacht dies und lässt einen Dinge einige Sekunden sehen, bevor sie passieren. Es macht einen fast unbesiegbar, es sei denn, der Gegner hat auch Atium, in diesem Fall endet der Kampf im Grunde genommen in einer Pattsituation, bis ein Nebelgeborener ausgeht.
  • Erhaltung des Ninjutsu: Gilt etwas für den Koloss und passiert später, aberist in Vins Kampf gegen die 13 Inquisitoren gerechtfertigt, da sie die Macht der Erhaltung anzapft, um ihre Allomanz zu stärken, nachdem Marsh ihren hämalurgischen Ohrring entfernt hatte.Davor war sie um Haaresbreite gestorben.
    • Im Fall der Koloss liegt es hauptsächlich daran, dass sie absolute Berserker sind, die ohne Einigkeitsgefühl oder Teamwork kämpfen. Selbst eine mäßig disziplinierte Truppe kann sich gegen sie behaupten, wenn sie sich gegen einzelne Koloss verbünden.
  • Korrupte Kirche: Die Obligatoren sind ein interessantes Beispiel, da sie eine religiöse Körperschaft sind, deren Hauptanliegen die Macht in dieser Welt ist, anstatt Gott zu ehren – aber genau so hat ihr Gott sie in erster Linie entworfen, wie er selbst kümmerte sich mehr darum, ein effizientes Imperium zu führen, als sich um das geistige Wohl seines Volkes zu kümmern. Sie haben auch einige Überschneidungen mit Religion des Bösen (weil sie das Rückgrat einer höllischen totalitären Regierung bilden) und Pfad der Inspiration (weil ihr Gott wirklich kein Gott ist, was die ganze Religion auf einer Täuschung basiert).
  • Cosmic Horror Reveal: Der gesamte erste Roman wird damit verbracht, dass die Protagonisten darum kämpfen, den bösen Overlord zu stürzen.nur um zu entdecken, dass der besagte Evil Overlord persönlich eine böse Eldritch-Abscheulichkeit davon abhält, die Welt zu zerstören (obwohl Ruin erst vollständig enthüllt wird Held der Ewigkeit , beim Höhepunkt von . fängt definitiv etwas schief Brunnen des Aufstiegs . Obwohl die letzten Worte des Herrn Herrschers: „Du weißt nicht, was ich für die Menschheit tue. ich war dein Gott, auch wenn du es nicht sehen konntest. Indem Sie mich umgebracht haben, haben Sie sich selbst dem Untergang geweiht“, deutet es sicherlich an.
  • Crapsack-Welt: And Wie .
  • Gruselig monoton: Der Lord Ruler hat eine davon, aufgrund der allgemeinen emotionalen Distanz, die durch ein tausendjähriges Leben entstehtund Ruin spielt mit seinem Kopf.
  • Curb-Stomp-Battle: Verschiedene in der gesamten Serie, vor allemKelsier gegen den Lord Ruler(was eigentlich genau nach Plan gelaufen ist beide Seiten) undVins Kampf gegen die 13 Inquisitoren am Ende von Held der Ewigkeit (was umgedreht wer war who bekommen auf halbem Weg Bordsteinkante).
  • Dark Magical Girl: Vin hat definitiv die Persönlichkeit.
  • Dark Messiah: The Lord Ruler ist ein sehr erfolgreicher, obwohl es hilft, dass erhat wirklich die Welt gerettet. Kelsier ist ein heroisches Beispiel – er weiß, dass er nicht wirklich ein Gott ist, aber er malt sich selbst als einen, um es zu tungib den skaa etwas, an das sie glauben können, damit sie rebellieren. Im Held der Ewigkeit ,Ruin versucht, Spook zu manipulierenin eins zu werden.
  • Imitation einer toten Person: Kandra sind die Meister darin. Ein Teil des Punktes ist natürlich, dass niemand erkennen sollte, dass die Person, die das Kandra verkörpert, imitiert wird ist tot.Wenn ein Kandra jemanden verkörpert, von dem bekannt ist, dass er tot ist, ist dies ein wichtiger Handlungspunkt.
  • Dekonstruktion: Von vielen High-Fantasy-Tropen; Wort Gottes ist, dass Sanderson darauf abzielte, die Prophezeiungen des Bösen Oberherrn, der Auserwählten und insbesondere des Helden zu dekonstruieren. Als Erweiterung ist diese Serie auch ein Beispiel für die Dekonstruktor-Flotte bei der Arbeit.
  • Die or Fly: Allomantische Fähigkeiten werden geweckt, indem man an den Rand des Todes gebracht wird, vorausgesetzt, man hat die richtige „spirituelle Genetik“. Dieser Vorgang wird als „Snapping“ bezeichnet.
    • Was zu der eher unangenehmen Praxis des erzwungenen 'Schnappens' von Adelshäusern führt. Die meisten von ihnen werden irgendwann brutal gefoltert und geschlagen, die auf Befehl ihrer eigenen Familien verabreicht werden, da sie hoffen, sie manuell bis zum Schnapppunkt zu schlagen.
  • Epigraph: Jedes Kapitel wird mit einem überschrieben, das aus einem Dokument stammt, das im Universum existiert und von den Hauptfiguren gelesen wird. Interessanterweise werden sie jeweils so präsentiert, dass sie auf den ersten Blick irreführend sind, aber am Ende zu All There im Handbuch werden.
  • 11.-Stunden-Superkraft: Vins Fähigkeit zuaus den Nebeln ziehen, obwohl sie es jederzeit hätte tun können, wenn Ruins Gegeneinfluss nicht gewesen wäre.
  • Elite Mooks: Hazekillers und Koloss.
    • Dunstkiller sind speziell ausgebildete Kämpfer, die Waffen tragen und Rüstungen aus Obsidian oder Holz tragen und alle darauf trainiert sind, Allomancers abzuwehren. Sie sind immer noch ziemlich deklassiert, besonders gegen Nebelgeborenen, aber im Gegensatz zu regulären Truppen können sie sich zumindest wehren.
  • Emotionsbombe:
    • Was passiert, wenn Vin Duraluminium mit Zink oder Messing kombiniert? Straff Venture beschreibt es als ein Gefühl, „wie er sich den Tod vorgestellt hat“.
    • In ähnlicher Weise verwendet der Herrscher eine immens starke Beruhigung, um zu versuchen, jeden in seiner Nähe des Willens zu berauben, ihm zu widerstehen. Es ist normalerweise sehr erfolgreich.
  • Emotionskontrolle: Zink und Messing ermöglichen es einem Allomancer, Emotionen zu verstärken bzw. zu dämpfen. Zinknebel sind als Randalierer bekannt und Messingnebel sind Schnuller. Beachten Sie, dass der Allomancer nicht wirklich sagen kann, welche Emotionen eine Person fühlt (abgesehen von den normalen Methoden), aber mit Übung können sie sehr geschickt darin werden, zu wissen, welche Emotionen sie anpassen müssen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Breeze (einer der fähigsten Schnuller aller Zeiten) und Allrianne (eine der fähigsten Randalierer, die wir sehen) können im Grunde das erreichen exakt gleiche Ergebnisse , obwohl ihre Kräfte angeblich genau gegensätzlich sind. Breeze dämpft alle Emotionen bis auf eine, die die Zielperson fühlen soll, und verstärkt diese eine Emotion im Vergleich zu den anderen. Allrianne wählt Riot sorgfältig eine Emotion aus, die sie stärker hervorhebt als alle anderen. Der Endeffekt ist in beiden Fällen grundsätzlich gleich.
  • Das Böse ist steril: Während der Gott Ruin nichts erschaffen kann (wie sein Name vermuten lässt), kann sein Gegenteil, die Erhaltung, auch nicht. Um das erste Leben auf Scadrial zu erschaffen, mussten sie zusammenarbeiten.
  • Böse vs. Vergessenheit:Der Herrscher gegen den Ruin. Die Leserschaft ist dem Lord Ruler viel sympathischer - zumindest versuchte er, etwas zu erreichen konstruktiv .
  • Extreme spekulative Schichtung: Die Skaa sind eine Sklavenrasse, die den größten Teil der Bevölkerung ausmacht, in Slums lebt und regelmäßig vom Adel missbraucht, wenn nicht zufällig ermordet wird, der sie als Untermenschen betrachtet.
  • Face Stealer: Die Kandra, die im Wesentlichen schlauere Nebelgeister sind, müssen die Knochen einer Person essen, um ihre Form anzunehmen. Das Essen eines Körpers gibt ihnen ein intimes Wissen über seine Struktur und lässt sie es nachahmen; sie müssen auch die Skelette haben, um jede Form von Struktur bereitzustellen.
  • Die Hungersnot: Eines der Werkzeuge, die Ruin, ein Stück Gottes, verwendet, um die Apokalypse zu verursachen, um zu versuchen, den Planeten vom Leben zu säubern. Er beginnt mit unregelmäßigem Wetter, um die Ernte zu ruinieren, und eskaliert dann zuumherziehende Armeen gedankengesteuerter Supersoldaten.
  • Fantastic Drug: Allomancy macht nicht per se süchtig, zeigt aber viele Symptome, die dem Drogenkonsum ähneln. Das Ziehen von Zinn wird im ersten Buch erwähnt und ist im Wesentlichen ein Kater von zu langem, abfackelndem Zinn, um Erschöpfung zu vermeiden - nicht unähnlich einem übergroßen Koffein-Crash. Spooks übermäßiger Gebrauch von ausgestelltem Zinn im dritten Buch spielt diese Trope viel direkter, wobei Spook sich an das normale Leben nicht mehr angepasst hat und für eine Weile so etwas wie ein Einsiedler ist.
    • Gespielt in Buch 2, wo Straff Venture die Verwendung von Atium mit einer Sucht verwechselt, mit der er Zane kontrollieren kann. Ironisch,Straff ist selbst süchtig nach einer fantastischen Droge und hat Entzug mit Vergiftung verwechselt. Das 'Gegenmittel' ist eine weitere Dosis, die seine Symptome praktischerweise beseitigte.
  • Fantastische Unterschicht: Die Gesellschaft im letzten Imperium ist in Adlige aufgeteilt, die alle Besitztümer und Geschäfte kontrollieren (wenn auch nach dem Willen des Lord Ruler); und Skaa, die keine gesetzlichen Rechte haben und entweder effektiv Sklaven oder eine kriminelle Unterschicht sind.Sie wurden vom Lord Ruler aus Leuten konstruiert, die seinen Aufstieg nicht unterstützten, und die Klassentrennung beginnt nach seinem Tod aufzubrechen.
  • Fantasy Gun Control: Begründet: Der Lord Ruler befürchtete, dass Waffen Rebellionen erleichtern würden (da Bewaffnete wesentlich weniger Training benötigen als Bogenschützen). Also zerstörte er sie alle, tötete diejenigen, die wussten, wie man sie herstellt, und verbrachte dann ein Jahrtausend damit, den menschlichen wissenschaftlichen Fortschritt so weit zu zerschlagen, dass jeder vergaß, dass sie jemals existiert hatten und nicht in der Lage waren, mehr zu experimentieren.
  • Schicksal schlimmer als der Tod: Kandra, die ihre Verträge brechen, werden hingerichtet. Kandra, die etwas tun schlechter werden in Brunnen geworfen und bekommen gerade genug Nahrung, um zu überleben. Da sie unsterblich sind, sich aber ohne Knochen kaum bewegen können, immer irgendwann wahnsinnig werden.
  • Kämpfer, Magier, Dieb: Die drei Arten von hämalurgischen Kreaturen lassen sich gut in diese Kategorien einteilen:
    • Koloss sind Kämpfer, extrem starke Kämpfer und ein furchterregender Teil der Armee des Herrschers.
    • Inquisitoren sind Magier, die über mächtige allomantische und ferrochemische Fähigkeiten verfügen.
    • Kandra sind Diebe, die sich als andere Wesen verkleiden und als Spione im Letzten Imperium fungieren können.
  • Füllen Sie es mit Blumen: Dies war Mares Traum, obwohl niemand in der Umgebung jemals Blumen gesehen hatte.Als Sazed zur Göttlichkeit aufsteigt, lässt er ihren Traum wahr werden.
  • Flug, Stärke, Herz: Zu den vielfältigen Fähigkeiten von Mistborn gehören Superstärke, Nicht ganz Flug, Supersinne und Emotionskontrolle. Sie haben auch die Fähigkeit, ihre eigenen Metallreserven auszulöschen und zu sehen, wie ihr Leben ausgesehen hätte, wenn sie andere Entscheidungen getroffen hätten, was in der Regel zu einem schweren emotionalen Trauma geführt hätte.
  • Flying Brick: Full Mistborn sind im Wesentlichen dies, mit Not Quite Flight aus Eisen und Stahl, Super Strength und Super Toughness aus Zinn und Super Senses aus Zinn. Und das ist, bevor die anderen Metalle berücksichtigt werden.
  • Von Null zum Helden:
    • Sazed ist ein Terrisman, was bedeutet, dass er ein geborener Diener ist, sanftmütig und gehorsam und dazu noch kastriert. Er wird für die Protagonisten immer wichtiger, bis Ende Held der Ewigkeit er wird zum physischen Gott und nutzt sein umfangreiches Wissen, um die Welt zu retten.
    • Vin ist ein Straßenkind, eine buchstäbliche Tochter einer Hure, da ihre Mutter eine Skaa-Prostituierte war. Im Nebelgeborener Sie besiegt Lord Ruler, der Scadrial seit Generationen unterdrückt, was sie allein zu einer Heldin machen würde. Aber das ist erst der Anfang – bis zum Ende von Held der Ewigkeit sierettet die Welt, tötet einen Gott und stirbt dabei heldenhaft.
    • Spook ist ein weiterer Skaa-Seeigel, obwohl er zumindest ein Zuhause hat. Er ist der Jüngste in Kelsiers Crew (abgesehen von Vin), spricht in einem fast unverständlichen Straßenslang und obwohl er allomantische Fähigkeiten hat, vermitteln sie ihm nur geschärfte Sinne. Das macht ihn auch offen für heimtückische Geflüster über die Einstellungen Großes Böses Ruin aber er kommt endlich zur Besinnung und rettet die Menschen von Urteau. Er ist auch in der Fortsetzung legendär —in Wachs und Wayne er heißt Lord Mistborn und sein Straßenslang wird in unserer Welt wie Latein behandelt.
  • Vollständig bekleidete Nacktheit: Nachdem Vin ihren Up to Eleven Action Dress Rip vorführt, kehrt sie nur in Unterwäsche zum Versteck zurück, sehr zur Bestürzung des Rests der Crew, insbesondere des jungen Mannes, der hoffnungslos in sie verknallt ist. Vin versteht nicht, warum alle ihr immer wieder sagen, sie solle sich vertuschen, da die Unterwäsche nicht viel freizügiger ist als andere Outfits, die sie in der Vergangenheit getragen hat. Dockson muss ihr erklären, dass es egal ist, wie enthüllend oder verbergend Unterwäsche ist, aber die Tatsache, dass es Unterwäsche ist, macht sie umständlich.
  • Funktionale Magie: Nicht eins, nicht zwei, aber drei ganze getrennte, aber verwandte Systeme.
    • Allomancy: Ein System vom Typ Inhärente Gabe. Die Leute werden entweder mit dem Händchen geboren oder nichtHinweisEinmal untergraben, wennElend wird Nebelgeborener, indem er Lerasium in der Nähe des Brunnens des Aufstiegs einnimmt. Allomancer können Metall aufnehmen und „verbrennen“, um einen bestimmten Effekt zu erzielen, von Supersinnen bis hin zur Manipulation von Emotionen. 'Mistings' kann nur ein Metall verbrennen (und damit einen Effekt erzielen), während 'Mistborn' jedes/alle davon verbrennen kann.
    • Feruchemy: Ein weiteres inhärentes Geschenksystem. Feruchemisten sindTerrismendie mit einem genetischen Händchen geboren werden. Sie speichern bestimmte Attribute in Metallschmuckstücken, die sie später 'antippen', um dieses Attribut zu verstärken. Die Attribute, die gespeichert werden können, hängen vom Material ab, in dem sie gespeichert werden, und reichen von den Sinnen über verschiedene mentale Qualitäten (Gedankenschnelligkeit, emotionale Belastbarkeit) bis hin zu körperlichen Eigenschaften (wie Geschwindigkeit und Stärke, aber auch Dinge wie Masse und Alter ). Das Speichern und Antippen von Dingen funktioniert im Maßstab 1:1. Wenn du Kraft speicherst, wirst du schwächer; Wenn Sie Kraft speichern, indem Sie 10 Minuten lang halb so stark wie normal werden, können Sie diese Kraft später klopfen, um 10 Minuten lang anderthalbmal so stark zu werden – oder 5 Minuten lang zweimal so stark usw.
    • Hämalurgie: Eine schreckliche Form der pseudoäquivalenten Austauschblutmagie, bei der die Fähigkeiten eines Opfers dauerhaft auf einen Empfänger übertragen werden transferredMetallspitzen, die verwendet wurden, um sowohl Opfer als auch Empfänger an bestimmten Stellen ihres Körpers aufzuspießen. Das Opfer wird getötet, aber der Empfänger bleibt von den Stacheln unverletzt – selbst wenn er gewesen sein sollte , wie bei Spikes durch das Gehirn oder durch das Herz.Wie Allomantie und Feruchämie hängen die übertragenen Attribute von den verwendeten Materialien ab. nicht wie Allomanz und Feruchämie, Hämalurgie kann sogargewähre dem Empfänger allomantische oder ferrochemische Kräfte, allerdings nur von einem Allomancer oder Feruchemisten 'Donor +', und immer nur ein Attribut gleichzeitig. Außerdem gibt es einen leichten Netto-Leistungsverlust, da die gestohlenen Attribute etwas schwächer sind als sie ursprünglich warendie nur zunimmt, je länger es dauert, bis der Dorn in den Empfänger eingeführt wird, und jedes Mal, wenn er entfernt und wieder eingesetzt/wiederverwendet wird.
      • Hemalurgie wurde speziell als Cosmere-Spanning entwickelt, da es mit jedem im Cosmere verwendeten magischen System interagieren kann. Brandon Sanderson hat angedeutet, dass wir einige dieser Interaktionen in zukünftigen Serien sehen werden.
  • Gambit Pileup: Da es sich überspannt die ganze Schöpfung und die meisten Menschen, die es beeinflussen, sind tot, lange bevor ihre wahre Wirkung spürbar wird, ja, diese Trope ist in Kraft. Das kürzeste mögliche Erklärung ist immer noch eine Textwand, die mindestens fünf verschiedene Fälle abdeckt, in denen jemand aus dem Spiel ist:Konservierung überholt Ruin und versiegelt ihn im Brunnen des Aufstiegs, Kwaan überholt Ruin und lässt seinen Neffen zum Lord Ruler werden, indem er die Macht am Brunnen übernimmt Macht des Brunnens, des Herrn Herrschers rückwirkend überholt Ruin mit den unterirdischen Lagerhäusern und den Kandra, Elend überholt Ruin, indem sie das gesamte Atium zerstört und stirbt, was wiederum Vin dazu bringt, sich selbst zu opfern, um schließlich Ruin zu töten, was das ultimative Ziel von Preservation war, was wiederum Sazed schließlich erlaubt, Anspruch zu erheben beide die Macht von Ruin und Bewahrung und werde ein einziger, neuer Gott, der darüber nachdenkt, dass die beiden Kräfte immer dazu bestimmt waren, zusammen verwendet zu werden und etwas dazu führte, dass sie sich irgendwann trennten. Wütend! Und das ist nur der Gesamtübersicht , um die Einzelheiten und Details richtig zu erklären, würde ... nun ja, eine ganze Roman-Trilogie erfordern.
  • Generational Magic Decline: Die Tatsache, dass immer weniger Allomancer geboren werden, ist von großer Besorgnis, und selbst diejenigen, die geboren werden, sind nicht mehr so ​​mächtig wie früher. Nebelgeborene sind noch seltener. Bis zur Fortsetzungsserie Wachs und Wayne , Mistborn gelten als halbmythisch, und selbst „volle“ Feruchemisten scheinen verschwunden zu sein. Aber die Kreuzung zwischen Terrismen und anderen hat zu Zwillingsgeborenen geführt, denen mit einer allomantischen und einer feruchischen Kraft.
  • Girliness Upgrade: Während der Trilogie wird Vin stetig weiblicher und knallharter.
  • Glass Cannon: Coinshots (Mistings, die nur telekinetisch gegen Metall stoßen können) sind so; Wie der Name schon sagt, können sie Münzen und andere Metallprojektile wie Kugeln abfeuern, was sie auf große Entfernung unglaublich gefährlich macht, aber im Gegensatz zu einem vollständigen Nebelgeborenen sind sie nicht besser darin, auf engem Raum zu überleben als jeder andere Mensch.
  • Glaswaffe: Glasmesser werden häufig gegen Nebel und Nebelgeborene verwendet, da sie Metallgegenstände manipulieren können. Warum sie nicht nur Stein verwendeten, wird nicht erklärt.
  • Das Gute, das Böse und das Böse: Kelsier und die Rebellion gegen den Lord Ruler und The Empire vs.Zugrunde richten
  • Schwerer Schaden mit einem Körper : Wenn Sie ein Wächter sind, der einen Brustpanzer trägt, können Sie am besten hoffen, dass Sie von einem Nebelgeborenen beiläufig beiseite geworfen werden. Wenn du bist nicht Glücklich, du bist wird derjenige sein, der deine Kameraden beiseite wirft. Die Wachen sind in dieser Hinsicht zumindest Genre-versiert; sie können ihre Brustpanzer sofort abnehmen, wenn sie merken, dass sie es mit einem Allomancer oder Nebelgeborenen zu tun haben.
  • Heilungsfaktor: Nebelgeister und Kandra können Fleischwunden fast sofort heilen, obwohl sie Knochen nicht heilen können. Zinnwaffen und Nebelgeborene heilen schneller als normal, indem sie Zinn verbrennen. Feruchemisten können Gold verwenden, um Gesundheit zu speichern, und diese dann bei Bedarf als Heilfaktor verwenden. Inquisitoren haben auch einen heilenden Faktor(Dank einer Hämalurgiespitze, die ihnen die Macht von Gold-Feruchemisten verleiht), und der Lord Ruler hat dies in einem wahnsinnigen Ausmaß – angeblich reichte es nicht einmal aus, ihn enthaupten oder zu einem Skelett zu verbrennen, um ihn zu töten, obwohl laut Wort Gottes, diese Vorfälle waren übertrieben(Beachten Sie jedoch, dass er ein Compounder für alle Metalle war, und das Compoundieren von Gold in der Fortsetzung The Alloy of Law erwies sich als äußerst effektiv, bis hin zur Regeneration des Kopfes eines Charakters nach einem Schuss mit einer Schrotflinte ins Gesicht).
  • Herz ist eine großartige Kraft: Feruchemisches Atium, das den Feruchemisten erlaubt, sein Alter zu ändern, wird im Allgemeinen als ziemlich wertlose Kraft angesehen, da Sie zum Beispiel genauso lange alt sein müssten, um sich jung zu machen.Es ist auch das Geheimnis der Unsterblichkeit des Lord Ruler - als Compounder (hybrider Allomancer / Feruchemist) konnte er seine Fähigkeiten kombinieren, um im Wesentlichen einen geschlossenen Kreislauf unendlicher Jugend für sich selbst zu schaffen create.
    • Auch emotionale Allomanz: Während die Emotionen von Menschen außerhalb des Kampfes sehr nützlich sein können, können sie sehr nützlich sein, während Messing und Zink in einem Kampf meist nutzlos sind ...es sei denn, Sie verwenden sie, um die Kontrolle über Koloss zu übernehmen
    • Electrum zeigt dir Dinge, die du in Zukunft tun könntest, was im Allgemeinen nicht so nützlich ist... außer dass das Verbrennen dich vor Atium-Benutzern schützt, die sonst ohne eigenes Atium kaum zu schlagen sind.
    • Ruin hat die Macht, alle geschriebenen Wörter zu verändern, die nicht in Metall eingraviert sind. Scheint eine ziemlich lahme Kraft für eine Zerstörer-Gottheit zu sein, oder? Bis er es benutzt, um die Prophezeiungen zu ändern, damit sie dem Helden sagen, dass er es tun soll das genaue gegenteil von dem, was er tun soll, das Versiegelte Böse in einer Dose freizusetzen, anstatt es in Schach zu halten.
  • Gut sichtbare Ninja: Die Nebelgeborenen-Umhänge identifizieren sie eindeutig als solche, aber wenn man bedenkt, wie mächtig Nebelgeborene sind, ist dies ein Signal für die meisten Leute, sich aus dem Weg zu gehen.
  • Stunde der Macht:Wie die Macht des Brunnens des Aufstiegs funktioniert, wenn man sich dafür entscheidet, sie zu benutzen, anstatt sie freizugeben; ein paar Minuten gottgleicher Macht über alles außer der Auferstehung in der Welt von Scandrial. Ein paar Minuten für einen Menschen können jedoch auch Stunden für eine Vielzahl von Erhaltungsmaßnahmen sein, wenn es darum geht, wie viel getan und gelernt werden kann.
  • Wie fotografiere ich Web? : Ist dem Lord Ruler passiert, als er zum ersten Mal die Macht vom Brunnen des Aufstiegs erhielt. In seinem Fall war es eine etwas größere Sache, wie es bei ihm warungeschickter Krafteinsatz, der direkt in das mit Asche bedeckte braun-bepflanzte Setting der Serie führt.
    • Das erste Buch enthält mehrere amüsante Szenen, in denen Kelsier Vin über Allomancy lehrt und ein Nebelgeborener ist. Insbesondere nachdem er ihr die Grundlagen von Stahl und Eisen beigebracht hat (blaue Linien, die mit Metallquellen verbunden sind), aber den Rest später erklären wird, gewinnt Vins misstrauisches Wesen die Oberhand über sie. Sie „zerrt“ versuchsweise an einer der blauen Linien und kläfft und duckt sich, als ein loser Nagel an ihrer Brust schießt. Kelsier überlegt nur: „Ich hätte erwarten sollen, dass du das tust“, und erklärt ihr dann Ironpulling und Steelpushing. Sie braucht jedoch noch ein bisschen, um es herauszufinden.
  • Hulking Out: Ein Feruchemist kann dies für einen sehr kurzen Zeitraum tun, wenn er viel Kraft gespeichert hat.
  • Menschen sind etwas Besonderes: Menschlichkeit Humanenthält sowohl die Macht der Ruine als auch der Erhaltung. Als Ergebnis,Menschen können sowohl schützen als auch zerstören, während Ruin und Erhaltung auf Zerstörung bzw. Schutz beschränkt sind.Das ermöglicht es letztendlichVin, um Ruin zu zerstören, da Preservation Ruin nicht angreifen konnte, aber Vin mit der Macht von Preservation, können .Genau wie geplant.
  • I Am the Nomen: Kelsier und später Vin in Mistborn: 'I am Hope.'
    • Es überrascht nicht, dass Ruin auch daran teilnimmt. „Ich bin Berge, die zerquetschen. Ich bin Wellen, die krachen. Ich bin Stürme, die zerstreuen. Ich bin das Ende. ... ich bin Ruine.'
      • Ruin macht es jedoch anders als die anderen beiden ... weil er nicht prahlt. Er ist diese Dinge.
  • Imaginärer Feind: Vin hört immer die Erinnerungen ihres längst verstorbenen Bruders Reen, der ihr sagt, dass sie niemandem vertrauen kann.Es stellt sich heraus, dass die Stimme, die sie hört, weder eingebildet noch ihr Bruder ist.
  • Unerbittlicher Mann: Die Inquisitoren und der Herrscher.
  • Unwahrscheinlicher Waffenbenutzer: Münzen sind eine gewöhnliche Waffe, die von Nebelgeborenen und stahlbrennenden Allomancern verwendet wird. Sie sind häufig genug, dass Stahlbrenner als 'Coinshots' bezeichnet werden.
    • Münzen sind ein so allgegenwärtiges Werkzeug unter Allomancern, dass Vin sich selbst einmal anmerkt, dass es leicht ist zu vergessen, dass Münzen für manche Leute zum Kauf von Dingen dienen.
  • Improvisierte Waffe: Für einen Allomancer kann alles aus Metall eine tödliche Waffe sein. In einer frühen Szene tötet Kelsier mehrere Männer mit einem Briefbeschwerer. Eine der amüsantesten und vielseitigsten Waffen, die sie verwenden können, sind Wachen – oder besser gesagt, Brustpanzer der Wachen.
  • Informierte Fähigkeit: Jedes Mal, wenn Dunstkiller eingeführt werden, erinnert uns der Autor daran, dass sie 'zur Bekämpfung von Allomancern ausgebildet sind'. Der Grund für die Wiederholung ist wahrscheinlich, dass der Leser daran erinnert werden muss, dass sie eigentlich besser sein sollten, da Dunstkiller routinemäßig ihre Einschätzung erhalten, wenn sie gegen eine der Hauptfiguren kämpfen.
  • Unsicheres Liebesinteresse: Ein doppeltes Beispiel. Vin hält sie für zu buchstäblich und gewalttätig für Elend; Elend ist der Meinung, dass er Vin zu sehr passiv vermasselt.
  • Es war hier, ich schwöre! : Irgendwie.Ruin änderte langsam den Wortlaut der Prophezeiungen über den Helden der Zeitalter, um die Leute dazu zu verleiten, das zu tun, was er wollte. Die einzigen Aufzeichnungen, die er nicht ändern kann, sind Erinnerungen im Kopf oder in Metall eingravierte Schriften, also war die einzige Person, die ein fotografisches Gedächtnis hatte, aufgefallen.
  • Töten und ersetzen: Wie Kandra notgedrungen funktioniert. Seltsamerweise sind sie auch an Thou Shall Not Kill gebunden, also müssen sie jemand anderen dazu bringen, das eigentliche Töten durchzuführen.
  • Lamarck hatte Recht: Allomancy ist vererbbar, obwohl das ursprüngliche Mistborn durch Applied Phlebotinum so wurde.
    • Es ist fraglich, ob dieser Trope zutrifft, da Lerasium eher Ihre SPIRITUELLEN Genetik als Ihre physische Genetik verändert.
  • Liquide Mittel: Etwa die Hälfte von Feruchemy ist dies. Gewicht, körperliche Stärke (was dazu führt, dass sich deine Muskeln entleeren oder wölben), Gesundheit, Alter...
  • Magie A ist Magie A: Alle drei magischen Systeme sind durch und durch logisch und in sich stimmig.
    • Bis zu dem Punkt, an dem Fans die magischen Wirkungen bestimmter Metalle nach dem Ende der Serie herausfanden, obwohl diese Metalle während der Geschichte nie verwendet wurden und es nicht in Anhängen erklärt wurde, nur indem sie die Lücken in den Beziehungen zwischen den etablierten füllten .
    • Die allomantischen externen Schub- und Zugkräfte sind eine sehr bodenständige Variante. Menschen, die Eisen oder Stahl verbrennen, können Metallgegenstände schieben oder ziehen (zwei getrennte Kräfte; nur Nebelgeborene haben beide). Die Kraft geht entweder direkt auf den eigenen Körper zu oder direkt aus ihm heraus und erlaubt sehr wenig Feinsteuerung (Stunts wie einen Bullet Catch zu machen oder eine Person zu zwingen, eine andere zu schießen, wie es Magneto macht, ist äußerst schwierig). Wenn das Metallobjekt schließlich stark verankert oder schwerer ist als die Person, die das Schieben oder Ziehen ausführt, wird die Person bewegt, nicht das Metallobjekt (es sei denn, sie drückt oder zieht auch an etwas anderem auf der anderen Seite). . Diese Fähigkeiten können immer noch auf viele beeindruckende Arten eingesetzt werden, erfordern jedoch viel mehr Sorgfalt und Überlegung als ähnliche Kräfte in anderen Umgebungen, und viele Anwendungen des Selektiven Magnetismus sind völlig unmöglich.
  • Magnetismus-Manipulation: Der Titel Nebelgeborener kann auf Metall jeglicher Art (ob magnetisch oder nicht) drücken und ziehen, indem er Stahl bzw. Eisen verbrennt. Das Drücken von Metallen führt dazu, dass sie direkt vom Massenmittelpunkt des Protagonisten wegfliegen (oder bewirkt, dass der Protagonist vom Metall wegfliegt, wenn das Metallstück groß ist oder gegen etwas Großes und Unnachgiebiges gedrückt wird), während Eisen das Metall dazu bringt, in Richtung zu fliegen der Protagonist oder der Protagonist auf das Metall zu fliegen (vorbehaltlich der gleichen Einschränkungen).
  • Die Magokratie: Irgendwie. Die herrschende Klasse kann Allomancy erben, während die Bürgerlichen dies nicht können sollten. Aber nicht alle Adligen haben solche Befugnisse, noch sind alle Bürger ohne (weil Adlige ihre bürgerlichen Liebhaber / Prostituierten nicht töten, wie sie es sollten.)
  • Mann hinter dem Mann:Zugrunde richten. Die Konservierung war schließlich der Mann hinter dem Mann hinter dem Mann.
  • Manipulative Bastard: Breeze ist so etwas wie eine Subversion – er liebt es, Menschen zu manipulieren (und die Tatsache, dass er ein Schnuller ist, hilft), aber er ist nicht bösartig, da er ein Idiot mit einem Herz aus Gold ist und oft seine Fähigkeiten einsetzt, um zu helfen Menschen.
    • Er scheint es direkt zu spielen, wenn er zum ersten Mal vorgestellt wird, und nutzt seine Macht für Kleinigkeiten wie Vin dazu zu bringen, ihm einen Drink zu machen. Er sagt sogar mit Nachdruck, dass es für ihn der Sinn des Lebens ist, andere Leute dazu zu bringen, Dinge für dich zu tun. Erst im zweiten Buch, als er zu einem Standpunkt-Charakter wird und wir sehen, wie er Dinge tut, wie die Angst einiger Wachen ohne Grund, der ihm nützt, zu lindern, sehen wir seine Verborgenen Tiefen.
  • Mittelalterliche Stasis: Der Lord Ruler unterdrückte bewusst den wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt, um die Stabilität im Land zu erhalten und sich vor Waffen zu schützen.
  • Messianischer Archetyp: Viele Charaktere spielen mit diesem Trope herum – Alendi war einer in der Hintergrundgeschichte, der Herrscher präsentierte sich als einer. Kelsier wurde absichtlich eins der Skaa, damit sie an etwas glauben konnten, das stark genug war, um sie zu rebellieren, und für einen Großteil der letzten beiden Bücher fungiert Vin als eins.Aber der wahre Messias der Serie entpuppt sich als Sazed.
  • Meta Power : Die vier Verbesserungsmetalle: Aluminium (löscht alle Metallreserven des Brenners), Duraluminium (wenn es gleichzeitig mit einem anderen Metall verbrannt wird, verbraucht es das gesamte andere Metall für einen massiv verstärkten Effekt), Chromnium (als Aluminium, wirkt sich jedoch auf jemanden aus, den Sie eher berührten als Sie selbst) und Nicrosil (als Duralum, wirkt aber eher auf jemanden, den Sie berührten, als auf sich selbst). Es gibt auch Lerasium, das, wenn es von einem Nicht-Allomanten verbrannt wird, sie dauerhaft zu Nebelgeborenen macht.
  • Moral Kitchen Sink: Elend, Vin, Sazed, Ham, etc. an einem Ende, Charaktere wie Kelsier, Dockson, Breeze,Cett, Rashek und Yomenirgendwo in der Mitte fallen undZugrunde richtenals eine fast unwiederbringliche Kraft des Bösen.
  • Mordor: So ziemlich die ganze Welt. Es ist nicht so karg wie manche Beispiele, aber die Sonne ist immer noch rot, die überlebenden Pflanzen sind trist und farblos, und dank einer Kette von Vulkanen ist der Himmel mit ewigen Wolken aus Rauch und Asche bedeckt.Und dann im dritten Buch es wird schlimmer . Bemerkenswert in der Mordor-ähnlichen Erscheinung dieser Weltist eigentlich das Ergebnis davon, dass der Herrscher sein Bestes tut, um es zu retten, aber nicht in der Lage ist, die beeindruckende Macht eines Gottes wirklich zu kontrollieren und zu verfeinern. Jede Facette ist das Ergebnis dessen, dass er versucht, ein Problem zu lösen, wodurch ein anderes entsteht, das er dann beheben muss, was noch ein weiteres schafft und so weiter. . . alles innerhalb von etwa zwei Minuten.
  • Alltäglich gemacht genial: Laut Wort Gottes, die Hämalurgie wurde inspiriert von Akupunktur .
  • Noble Tongue: The Latin-like High Imperial
  • Kein Typ will eine Amazone: Abgewendet vonElend'sBeziehung mit dem Mistborn Vin. Das hält sie jedoch nicht davon ab, sich Sorgen zu machen.
  • Nicht-Action-Typ:
    • Elend in den ersten beiden Büchernaber nicht in ''Hero of Ages''.
    • Auch Spook, bis zu einem gewissen Grad. Obwohl er ziemlich hart ist, da er auf der Straße aufgewachsen ist, bedeutet die Tatsache, dass er ein Tineye ist, dass er mit den meisten anderen Charakteren auf körperlicher Ebene nicht wirklich mithalten kann und weiß es besser, als es zu versuchen.Er nimmt auch ein Level in Badass in Held der Ewigkeit .
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! : Mehrere Beispiele in der gesamten Trilogie, dank des laufenden Gambit-Pileups.Es stellt sich schließlich heraus, dass die gesamte Serie, einschließlich des postapokalyptischen Schauplatzes, von tausend Jahren in der Vergangenheit bis zum Ende das Ergebnis guter Menschen war, die versuchten, Gutes zu tun und sich vermasseln ließen.
  • Nicht ganz Flug: Mistborn kann durch Drücken und Ziehen und Metalle genau richtig fliegen. Vin erfindet eine Technik, die es ihr ermöglicht, Entfernungen extrem schnell zu überwinden, indem sie mit mittelgroßen Metallstücken wie ein paar Hufeisen jongliert.
  • Nicht so anders: Zanes Pitch zu Vinviel richtiger, als er weiß, bis hin zu Ruin, der sie anstößt.Lampenschirm in Der Held der Ewigkeit mit Imperator Elend Venture, zweite Kaiser des letzten Imperiums, dessenneu entdeckte unverdünnte Allomanz, extremer Druck und der Wunsch, seine Untertanen zu schützen und die Welt zu retten, führen dazu, dass er innerhalb von zwei Jahren von einem Möchtegern-Demokraten zu jemandem wird, der für den Lord Ruler gehalten wird. Seine Antwort? 'Nahe genug.'Der Lord Ruler war ja auch am Anfang ein wohlmeinender Mensch und ging zu extrem um sich auf dieselbe Apokalypse vorzubereiten, mit der Elend konfrontiert ist.
  • Numerologisches Motiv: Ein Beispiel aus dem Universum, aberdie Nummer sechzehn hat die unangenehme Angewohnheit, viel aufzutauchen. Vor allem im dritten Buch.Das offensichtlichste Beispiel für dieses Motiv istAllomancy, die in vier Gruppen von vier verwandten Metallen organisiert ist.
    • Und es ist auch nicht nur Allomancy. Diese 16 Metalle werden in allen drei Systemen verwendet (wir kennen nur nicht alle). Außerdem werden genau 16 Prozent der Menschen, die während Buch 3 den Nebeln ausgesetzt waren, krank, und sie 'schnappen' und werden zu Nebeln. 16 Prozent von jene sind viel länger krank geworden als andere, und sie werden atium Nebel. Es wird erklärt, dass die Zahl 16 verwendet wurde, um zu zeigen, dass er ihnen nach seinem Tod half, im Grunde ein großes Schild mit der Aufschrift 'Diese Zahl ist nicht natürlich, pass auf, wenn sie auftaucht!'
  • Offing the Offspring : Gegen Ende des ersten Buches wird enthüllt, dassStraff Venture verschwört sich mit Haus Elariel, um Elend ermorden zu lassen, obwohl Vin es rechtzeitig herausfindet und den Versuch vereitelt. Im zweiten Buch versucht Straff auch, seinen Bastardsohn Zane zu töten, da er ihn für zu gefährlich und außer Kontrolle hält.
  • Offensichtlich Böse: So ziemlich alles, was mit Hämalurgie zu tun hat. Es ist die reinste schwarze Magie in der Umgebung, die sich um Tod und Diebstahl dreht. Darüber hinaus sind die Kreaturen, die es erschafft – augenlose Inquisitoren, körperschnappende Kandra und wahnsinnige Riesen des Koloss – von Natur aus unheimlich.
  • Oh, mein Gott! :
    • 'Herr Herrscher!' — Die meisten Leute (einschließlich einiger von Kelsiers Crew. Die Implikationen, beim Namen eines Mannes zu schwören, den Sie stürzen wollen, werden im ersten Buch ein paar Mal aufgekauft.)
    • Bei (allen) vergessenen Göttern! — Hüter
  • Eingeschlechtliche Rasse: Die Koloss sind alle männlich.Da sie eine künstlich geschaffene Rasse sind und sich nicht auf natürliche Weise vermehren, ist dies kein Problem für sie.
  • Ein-Mann-Armee: Beschworen von Ham im zweiten Buch: 'Ein Nebelgeborener... nun, sie sind wie eine Armee in einer Person.' Auch von Elend im dritten Buch angerufen: '(spricht mit einem von Koloss belagerten Einheimischen und zeigt auf Vin, der vom Himmel fällt) Die erste dieser Armeen, die ich dir versprochen habe.'
  • One Steve Limit: Bis zu dem Punkt, an dem Vin den Leuten nur den Vornamen von jemandem sagt Das letzte Imperium , sie wissen sofort, von wem sie spricht, auch wenn sie es nicht tut.
  • Nur ein Name: Skaa haben traditionell keine Nachnamen, Adlige jedoch. Nach dem Untergang des Letzten Imperiums nehmen einige Nouveau Riche Skaa sie auf oder erhalten die Gelegenheit dazu, indem sie als Mitglied einer neuen Adelsklasse für das Neue Imperium ausgewählt werden.
  • Orphan's Plot Trinket: Vins Ohrring, der ihr von ihrer Mutter geschenkt wurde, als sie Vins jüngere Schwester tötete.Außerdem ist es eine hämalurgische Spitze, die Ruin verwendet, um mit ihr zu sprechen, und ist die Methode, mit der Vins bronzene allomantische Kraft stark genug ist, um Kupferwolken zu durchdringen.Eine leichte Subversion seitAnstatt zu lernen, seine Geheimnisse zu entschlüsseln, muss sie hauptsächlich lernen, es loszuwerden!
  • Unsere Orks sind anders: Koloss, die eigentlich sindMenschen, die durch sorgfältige Anwendung der Hämalurgie in Monster verwandelt wurden.
  • Out-Gambitted: Mehrmals. Bemerkenswert ist, dass der Lord Ruler von Kelsier out-gambited ist,Jeder, der versuchte, den Helden der Ewigkeit zu finden/sein, wurde von Ruin out-gambited, und Ruin selbst wurde von Preservation Out-gambited.
  • Personen der Massenvernichtung: Nebelgeborene werden im Allgemeinen mit dem gleichen Respekt behandelt wie ein taktischer Raketenangriff. Das gilt für Vin doppelt.
  • Gottesstücke: Das Empfinden der Menschheit wird dadurch erklärt, dass jeder Mensch hat humanein winziger Bruchteil der Kraft der Erhaltung in ihnen. BeideErhaltung und Ruinesind wiederum tatsächliche Teile Gottes, was im größeren Schema von Sandersons Multiversum relevant ist.
  • Pintsized Powerhouse: Vin ist 'kaum über 1,50 m groß'. Lass dich nicht von ihrer Größe täuschen. Ihre geringe Größe kann ein Vorteil für ihre Stärke sein, da sie die zusätzliche Stärke eines Zinnbrenners in einen kleineren Körper packt, was ihr eine größere relative Leistung verleiht.
  • Planet der Hüte: Gemäß den Anmerkungen zu Kapitel 78 von Held der Ewigkeit Auf seiner Website zu finden, versuchte Brandon Sanderson bewusst, diesen Trope zu vermeiden, und erwähnte insbesondere, wie langweilig Our Dwarves Are All the Same nach einer Weile wird. Lampenschirm von Sazed im selben Kapitel, wenn er sagt, sich aufZehnBald: 'Da ist einKandrader zu seinem Volk genauso schlecht passt wie ich zu meinem.'
  • Macht des Vertrauens: Ein Hauptthema der gesamten Serie im Allgemeinen, aber insbesondere in Bezug auf Vins Charakterentwicklung.
  • Angetrieben von einem verlassenen Kind: Hämalurgie .Manchmal buchstäblich, wie es bei Vins Ohrring der Fall ist, der aus der Seele ihrer kleinen Schwester hergestellt wurde.
  • Kraftparasit: Genannt Hämalurgie. Indem Sie eine Person mit einem Metalldorn töten und diesen Dorn in Ihren eigenen Körper implantieren, können Sie ihm eine allomantische, feruchämische oder menschliche Kraft stehlen. Einige Hämalurgen, wie die Stahlinquisitoren, könnten bis zu zwanzig Stacheln haben.
  • Prophecy Twist: Die Terris-Prophezeiung des Hero of Ages verwendet ein geschlechtsneutrales Pronomen, um sich auf den Helden zu beziehen, was Sazed so versteht, dass der Held männlich sein könnte oder weiblich, was Vin erlaubt, diejenige zu sein.Es bezieht sich tatsächlich auf Sazed selbst, der als Eunuch seit seiner Kindheit technisch gesehen selbst 'geschlechtsneutral' ist.
  • Prophetischer Irrtum:Ruin hat den Wortlaut der Prophezeiungen über den Helden der Zeitalter geändert, damit sie genau das Gegenteil von dem tun, was sie sollen.
  • Proud Warrior Race Guy: Der Koloss kann als Parodie dafür angesehen werden. Die gesamte Rasse hat nur zwei Modi - apathisch (wenn sie nur in scheinbarer Langeweile herumliegen) und mörderisch (wenn sie versuchen, alles in Reichweite zu töten, einschließlich anderer Koloss, wenn sie nichts anderes bekommen). Der einzige Grund, warum der Herrscher sie als Stoßtruppen einsetzen konnte, warweil er einen allomantischen Trick kannte, mit dem er ihren Geist kontrollieren konnte. Bemerkenswert ist, dass ein Koloss plötzlich einen anderen gewaltsam angreift, und die beiden kämpfen auf Leben und Tod. Gewinnt der Angreifer, muss er nur liefern etwas eine Art Rechtfertigung (sogar etwas so fadenscheiniges wie 'er hat mich komisch angeschaut') und keiner der anderen Koloss wird sich darum kümmern.
  • Pstandard Psychic Pstance: Trotzt. Während des Trainings sagt Kelsier Vin, dies nicht zu tun, da Allomancy keine körperliche Bewegung erfordert. Da die meisten Allomantienschlachten darauf basieren, den Gegner auszutricksen, ist es nicht ratsam, während des Schiebens Schubbewegungen zu machen.
  • Real Is Brown : Da der Himmel von Asche von Ash Mounts bedeckt ist und es häufig zu Aschefällen kommt, ist alles braun und grau, da sich die Pflanzen an das begrenzte Lichtspektrum angepasst haben. Deshalb sticht Mares Bild einer roten Blume so heraus.
  • Regionale Renovierung : Die Welt von Scadrial hatte ein Paar, dank eines Artefakts, das jedes Jahrtausend für einige Sekunden die Macht eines Gottesstücks verleiht:
    • In der Himmelfahrt des Herrschers, erdie Bergketten seines Heimatlandes verlegte, nur um die Beweise für seinen Aufstieg zu verbergen, underhob die Mordor-ähnlichen Vulkane, die sein Imperium mit Asche bedecken.
    • In The Final Ascension of Sazed behebt er den Schaden, den der Lord Ruler dem Planeten zugefügt hat, und erschafft ein perfekt fruchtbares Flussbecken, um die neue Zivilisation zu nähren.
  • Erforderliche Sekundärkräfte: Geradlinig gespielt und mit Allomantie diskutiert, wie Kelsier Vin erklärt, dass Allomancer Metalle schlucken können, um ihre Kräfte zu stärken, ohne Angst vor Metallvergiftung zu haben. Er stellt jedoch klar, dass dies nur für bestimmte reine Elemente und Legierungen gilt; Wenn ein Nebelgeborener beispielsweise Zinn frisst, das nicht mit dem Allomanz-Grad-Verhältnis von 91% Zinn und 9% Blei legiert ist, endet das Ergebnis immer ziemlich übel. Gilt auch für allomantische Kräfte selbst, z. B. steigert das Brennen von Zinn nicht nur Kraft und Reflexe, sondern macht den Körper auch haltbarer, um die gesteigerte Kraft verarbeiten zu können, ohne sich selbst zu zerreißen. Durch das Verbrennen von Atium kann der Allomancer nicht nur die unmittelbare Zukunft sehen, sondern auch diese Informationen fast instinktiv verarbeiten und darauf reagieren.
  • Die Revolution wird nicht verteufelt: abgewendet. Obwohl die Hauptfiguren im ersten Buch alle Rebellen sind, halten viele Leute außerhalb ihrer Gruppe sie für böse (oder einfach nur dumm), Kelsiers Motive sind stark impliziert, dass es sich um Ruhm und Rache handelt, als um Menschen zu helfen, und im zweiten Buch wird sogar gefragt, obden Herrn Herrscher tötenwar wirklich gut für die Welt.
  • Roof Hopping: Wie Mistborn normalerweise über Städte kommt, wenn sie an Metallen schieben/ziehen.
  • Schizo Tech: Armeen kämpfen mit mittelalterlichen Waffen und das Land wird von staatseigenen Sklaven bearbeitet, aber es gibt auch Konservenfabriken und Mühlen, und große Kanäle erstrecken sich durch das letzte Imperium. Auf individuellerer Ebene tragen die Menschen Taschenuhren, eine Technologie, die erst weit nach der Renaissance entwickelt wurde. Gerechtfertigt, weil der Lord Ruler gezielt technologische Fortschritte unterdrückte, die für seine Herrschaft gefährlich werden könnten, wie etwa Schießpulver. Er hatte gute Gründe, stattdessen Konservenfabriken zu entwickeln:große Mengen an Nahrung in unterirdischen Schutzräumen zu lagern, in denen sich die Menschheit vor der Zerstörung von Ruin verstecken könnteund vermutlich hielt er Dinge wie Taschenuhren für harmlos.
  • Wissenschaft ist schlecht: Ganz schön abgewendet, denn einer der Gründe, warum sie den Lord Ruler besiegen müssen, ist, dass er die Entwicklung der Welt erstickt – Technologie, Mode und sogar Sprache haben sich in den tausend Jahren seiner Herrschaft kaum verändert.
  • Hellsicht vs. Hellsicht: vs. Atium Platz. insbesondere inVins Duell auf Leben und Tod mit Zane. Atium gibt Ihnen normalerweise die Möglichkeit, ein paar Sekunden in die Zukunft zu sehen, wodurch Sie geisterhafte Bilder von etwas sehen können, das kurz bevor es wirklich passiert. Wenn jedoch zwei Nebelgeborene brennendes Atium angreifen, wird die Fähigkeit durcheinander gebracht. Im dritten Buch wird enthüllt, dassElektron hat einen ähnlichen Effekt und lässt dich deine eigene Zukunft sehen, wo atium alles andere zeigt. Es ist weniger nützlich, da es automatisch verschlüsselt, aber es kann Atium entgegenwirken und ist viel einfacher zu beschaffen.
  • Sealed Evil in a Six Pack: Es gibt eine ziemlich komplizierte Version davon mitRuine und Bewahrung.
  • Slasher Smile: Die Inquisitoren haben diese. Auch Kelsiers Lächeln darf man zumindest aus der Sicht des Adels so sehen.
  • Gleitende Skala von Idealismus vs. Zynismus: Die Charaktere neigen dazu, am äußersten Ende der Skala anzufangen und sich zur Mitte hin zu entwickeln, wenn ihnen mehr Charakterentwicklung gegeben wird. Der extrem idealistische Elend bekommt eine große Dosis Realität und der superzynische, straßenerfahrene Vin lernt schließlich, anderen zu vertrauen. Die Serie selbst hat Merkmale von beiden Enden und liegt damit irgendwo in der Mitte.
  • Seelenfragment:Die hämalurgischen Stacheln, die die Inquisitoren, Koloss und Kandra (und möglicherweise den Lord Ruler) stärken, werden aus einem Stück Metall hergestellt, das verwendet wird, um jemanden zu töten. Sie behalten eine Art von Stärke oder Fähigkeit vom Opfer sowie einen Teil ihrer Seele.
  • Spirit Advisor: Reens Stimme im ersten Buch, und die Trope wird in den anderen beiden gespielt.
  • Beginn der Dunkelheit: Der Lord Ruler wird erforscht,Obwohl der, den wir zunächst glauben machen, seiner war, war er eigentlich der von jemand anderem.
  • Selbstmord-Pakt:Die Kandrasind an einen als Teil eines Plans von . gebundenDer Herr Herrscher.
  • Übernatürliche Empfindlichkeit: Ein Misting, der Bronze verbrennen kann (bekannt als 'Sucher'), kann Allomancy erkennen, aber ein Misting, der Kupfer brennt (ein 'Raucher'), kann es verbergen.Kupferwolken sind jedoch keine perfekte Verteidigungsform, denn unter bestimmten seltenen Umständen kann ein Sucher sie durchdringen und Sie trotzdem finden.
  • Superreflexe: Verfügbar durch das Verbrennen von Atium, in Form von Sekunden vorher sehen, was Ihr Gegner tun wird, und in der Lage zu sein, entsprechend zu reagieren. In geringerem Maße nimmt das Brennen von Zinn zu alle Ihrer körperlichen Fähigkeiten, einschließlich Geschwindigkeit, Reflexe, Beweglichkeit und Gleichgewicht.
  • Super Senses / The Nose Knows: Zinn gewährt dies.
    • Es erlaubt einem auch, durch den allgegenwärtigen Nebel zu den Sternen oben zu sehen.
  • Superstärke: Zinn gewährt dies zusammen mit begrenzter Supergeschwindigkeit und einem kleinen Heilungsfaktor.
  • Territorial Schlumpfine : Vins Reaktion auf das Treffen mit Allrianne, die neben Tindwyl (der deutlich älter ist als die beiden und immer außerhalb ihres kleinen Teams) die einzige andere weibliche Figur von wirklicher Bedeutung ist. Sie mag auch keine anderen weiblichen Charaktere, denen sie begegnet.
  • Du sollst nicht töten: Das eigene Gesetz der Kandra verbietet ihnen, Menschen zu töten. Diejenigen, die es brechen, sind lebenslang eingesperrt. Wichtiges erstreckt sich nicht darauf, dass ein Kandra ein anderes Kandra tötet, was für eine wichtige Enthüllung am Ende des zweiten Buches sorgt. Ob dieser besondere Punkt in ihren Gesetzen ausdrücklich erwähnt werden muss und welche rechtlichen Präzedenzfälle er setzen könnte, wird zu Beginn des dritten Buches erörtert.
  • Tausendjährige Herrschaft: Das letzte Imperium.
  • Tomboy und Girly Girl: Vin ist fast dieses Ensemble in einer Person, wenn man die Diskrepanz zwischen ihrer Adligen und Mistborn-Persönlichkeiten bedenktmit dem sie sich schließlich arrangiert. Ein traditionelleres Beispiel passiert im zweiten Buch, wenn Vin und Allrianne interagieren. Wein: Wir gingen Einkaufen , Allriane. Einmal . Allrianne: Ich weiß. Das macht uns praktisch zu Schwestern! *Vin-Gesichtspalmen*
  • Traumatisches Erwachen der Supermacht: Allomancers müssen „schnappen“, um zu ihren Kräften zu erwachen. Meistens ist dies ein körperliches Trauma, das von Eltern erzwungen wird, die ihre Kinder schwer schlagen, aber es kann auch emotional passieren, wie Kelsier den Tod seiner Frau sieht.
  • Troperiffic: Sehen Sie sich einfach den Rest der Seite an. Sanderson liebt es, viele erkennbare Tropen zu verwenden und sie dann entweder zu untergraben, zu dekonstruieren oder einfach auf coole Weise zu spielen.
  • Wahre Gefährten: Kelsiers Crew, sehr zu Vins anfänglichem Erstaunen.
  • Unobtainium: Atium und seine Legierung sind fiktive Metalle, die in der Magie verwendet werden. Es wird im Laufe der Serie seltener, dadie Zerstörung der Gruben von Hathsin, der einzige Ort, an dem sie abgebaut werden.
  • Ungelernt, aber stark: Die Koloss verlassen sich auf rohe Stärke und schiere Zahl, um ihre Feinde zu besiegen.Elend als Nebelgeborenerfällt auch unter diese Trope.
  • Unwissender Bauer: So ziemlich jeder irgendwann.
  • Verbales Tic: Wenn Sazed eine Beobachtung oder Meinung anbietet, beendet er den Satz fast immer mit „Ich denke“. Wie in „Das Gebäude brennt ab, also sollten wir gehen, denke ich“. Elend beginnt mit 'jetzt, sehen Sie', wenn er versucht, energisch oder überzeugend zu sein, was den unglücklichen Effekt hat, dass er Weniger also, obwohl Tindwyl ihn schließlich davon heilt.
    • Tindwyl sagt auch manchmal „Ich denke“. Entweder ist dies ein gemeinsames Merkmal der Tarris-Leute, oder sie hat es von Sazed übernommen, als sie seine Schülerin war.
  • Vitriolic Best Buds : Die raffinierte Soother Breeze und der lockere Thug Ham beschimpfen sich immer wieder, legen aber großen Wert auf ihre Freundschaft. Sie haben auch die Punny Name ' Schinken und Brise.'
  • Freiwillige Gestaltwandlung : Die Kandra, die sich mit ein paar Einschränkungen in alles verwandeln können – sie können kein eigenes starres Skelett herstellen und sie können die Merkmale eines Individuums nicht genau reproduzieren, ohne zuerst verdauen, um zu sehen, wie alle Teile zusammenpassen.
  • War Once a Man: The Steel Inquisitors.Auch der Koloss und der ursprüngliche Kandra.
  • Schwach, aber geschickt: Sazed, der eine Kraft ist, mit der man rechnen muss, wenn er mit seinen ferrochemischen Fähigkeiten kreativ wird, obwohl er Nebelgeborenen- oder Stahlinquisitoren in roher Kraft nicht mithalten kann.Für lange, das heißt; Einer der Kompromisse von Feruchemy besteht darin, dass der Benutzer den gesamten Strom im Voraus bezahlen muss ... aber er kann so viel von dem, was er gespeichert hat, so schnell er will verwenden, und Sazed drehen lassen in The Incredible Hulk für ein paar Minuten und zerquetscht ein paar Koloss. Allomancers erhalten ihre Kraft 'umsonst', indem sie Metalle schlucken, aber es gibt eine Grenze dafür, wie stark sie es tun können.
  • Welche Maßnahme ist ein Nicht-Super? : Straff sieht Nachkommen wie Elend, die nicht mit Allomancy geboren werden, sehr düster.
  • Was hätte sein können: Im Universum die allomantische Wirkung von Gold und Malatium. Gold ist etwas, das die meisten Leute nur einmal versuchen; es zeigt dir, wie dein Leben hätte verlaufen können, wenn die Dinge anders gewesen wären und wird bestenfalls als unangenehm beschrieben. Malatium macht das Gleiche, aber Sie können das mögliche Leben anderer Menschen sehen, anstatt Ihr eigenes.Letzteres wird entscheidend, um den Lord Ruler zu besiegen, wenn auch nicht im Entferntesten, wie Kelsier dachte.
  • Idealist mit weit aufgerissenen Augen: Obwohl er es ist bewusst der hässlichen Seite des Lebens (dank seines Vaters) ist Elend sicherlich ein politisch Idealist. Schließlich lernt er, dass der Versuch, eine hybride konstitutionelle Monarchie/Demokratie in eine Welt einzuführen, die in den letzten tausend Jahren nur theokratischen Totalitarismus ohne jeglichen Übergang kennt, ist wirklich dumm .
  • Mit großer Macht kommt großer Wahnsinn:
    • Noch einmal, der Herr Herrscher; gerechtfertigt:Die tausendjährigen psychologischen Qualen von Ruin haben dem Lord Ruler ziemlich zugesetzt.
    • Hämalurgie im Allgemeinen. Der ganze Prozess lässt sich am besten so beschreiben, dass man einem anderen ein bisschen die Seele herausreißt und es an seine eigene heftet. Es gibt keine Möglichkeit, die Ihrer psychischen Gesundheit langfristig gut tut.
    • Und es hilft sicher nicht, dass Hemalurgy einen Ruin näher bringt. Ein Dorn reicht aus, um dich zu spüren und dich in deinen Verstand zu drängen; Konstrukte mit mehr Stacheln, wie Koloss, können gewaltsam kontrolliert werden, und die Steel Inquisitors sind im Grunde Handpuppen für ihn.
  • Xanatos-Gambit : Der Herrscher, der die Macht hatte, möglicherweise ewig zu leben, hatte eine Regierung und eine Wirtschaft geschaffen, die sicherstellteRuin war nie in der Lage, seine Leiche zu finden und dass die Crapsack-Welt eine Chance hatte. Trotzdem bereitete er sich auf die Chance vor, dass er eines Tages getötet werden könnte, indem er Safehouses einrichtete, die dokumentierten, was geschah, und bestückte, um den Menschen eine Überlebenschance zu geben, falls er getötet und Ruin befreit wurde.
  • Yin-Yang-Bombe: Taucht an mehreren Stellen auf. Zunächst einmal das Geheimnis der Unsterblichkeit des Herrschers:Mit Feruchemy und Allomancy erlaubt es einem, die Regeln für beides zu brechen, indem man mehr aus einer Reaktion herausholt, als man hineinsteckt; Die Kombination der beiden ermöglichte ihm, unbegrenzte Jugend zu haben und auch seine anderen Fähigkeiten zu zeigen, wie die Regeneration auf Wolverine-Ebene.Stahlinquisitorenund Vin kann die verdunkelnde Wirkung von Kupferwolken aufgrund einer Kombination von Allomanz und Hämalurgie durchdringen; jemand, der bereits Bronze verbrennen konnte, der mit einem hämalurgischen Dorn durchbohrt ist, der dieselbe Fähigkeit verleiht, hat im Wesentlichen eine doppelte Kraft.Und am eindrucksvollsten die Erschaffung des Lebens selbst:Keiner der beiden Götter Ruin und Preservation kann Leben erschaffen, es sei denn, sie einigen sich auf eine Zusammenarbeit; separat kann Ruin nur zerstören und Erhaltung kann nur... bewahren.
    • Und am Ende Sazed, der die Kräfte des Ruins und der Erhaltung in seinen Körper aufnimmt, um Gott zu werden.
  • Du bist, wer du isst: Das Kandra kann das Aussehen von jedem annehmen, dessen Knochen es absorbiert. Sie sind jedoch buchstäblich vertraglich verpflichtet, keine Menschen zu töten. Ihre Arbeitgeber müssen die zu imitierenden Körper bereitstellen.

Nebelgeborenen: Das letzte Imperium
  • Erfolge in Ignoranz: Scheint der Ursprung von Vins allomantischer Kraft zu sein. Obwohl Kelsier die Regeln für sie aufgestellt hat, hat sie kein Problem damit, sie zu brechen, nur um zu sehen, ob die Regeln nicht so standhaft sind, wie er denkt. Manchmal funktioniert das, manchmal nicht. Vor allem,Sie versucht, Allomancy und Feruchemy zu kombinieren, indem sie ein Metall verbrennt, in dem Sazed etwas Kraft gespeichert hatte, um zu sehen, ob sie es anzapfen könnte. Obwohl es nicht funktioniert, macht Sazed ihr Komplimente für ein gut durchdachtes Experiment.
    • Die Kombination ist möglich und das Experiment lässt das Geheimnis der Unsterblichkeit des Herrschers erahnen.
  • Ein Gott bin ich: Der Herrscher.
  • Fetter Hintern und Pfannkuchenkopf
  • Angst Dissonance : Beispiel aus dem Universum: Vins Reaktionen auf das Lesen des Logbuchs des Lord Ruler, das sie in Kredik Shaw gefunden hat. Sie beschließt, dass er viel zu weinerlich klingt für einen Mann, der die Welt erobert und ein physischer Gott wurde. Stellt sich herausSie hat recht. Das Tagebuch gehört jemand anderem.
  • Panzerbrechende Reaktion: Als Kelsier sich über Vin aufregt, weil er die Crew riskiert hat, um Elend zu retten, haben sie diese Diskussion. Kelsier: Er ist ein Edelmann! Wein: Also bist du! ... Was denkst du, Kelsier? Das Leben einer Skaa? Was weiß einer von euch über skaa? Aristokratische Anzüge, nächtliche Verfolgung der Feinde, volle Mahlzeiten und Schlummertrunk mit Ihren Freunden am Tisch? Das ist nicht das Leben einer Skaa!
  • Batman Gambit: Der Plan der Crew, den Lord Ruler zusätzlich zu fällenKelsiers Unterplan der Skaa-Revolte.
  • Die Maske werden : Vin macht sich Sorgen, dass sie sich verändern könnte, wenn sie so tut, als wäre sie eine Aristokratin.Sie akzeptiert schließlich den Teil von sich selbst, der Kleider und Tanzen mag.
  • Big Damn Heroes: Vin bekommt allein im ersten Buch zwei.
    • Minuten bevor es losgeht, erfährt sie von der Verschwörung des Mistborn-Attentats, was ihr gerade genug Zeit für einen Action Dress Rip und Not Quite Flight gibt.
    • Später wird zu ihren Gunsten eine schlecht geplante Rettungsaktion eingeleitet. Kurz bevor es überwältigt ist, mischt sie sich ins Getümmel und wendet das Blatt.
  • Bittersüßes Ende:Die Welt wird vor dem Lord Ruler gerettet, aber Kelsier und Yeden sterben. Außerdem zweifelt Vin immer noch an sich selbst, dass Elend möglicherweise nicht der richtige König ist und die letzten Worte des Lord Ruler implizieren, dass alles direkt in die Hölle geht.
  • The Caper: Die Trope-Seite scheint buchstäblich den Anfang dieses Buches zu beschreiben, der einzige große Unterschied besteht darin, dass das Ziel des Raubüberfalls der Gottkönig selbst ist.
  • Caper Crew: Eine ziemlich seltsame Crew. Kelsier ist der Mastermind, Yeden ist der Backer, Dockson ist der Koordinator, der Partner In Crime und der Aquisitioner, Breeze ist ein Meister Conman, Ham ist der Muskel und Renoux, Marsh und Vin sind alle Insider und Vin verdoppelt sich als New Kid. Clubs ist eine Art Concealer (er nutzt seine kupferne Allomancy, um die allomantischen Signaturen der anderen zu verbergen), Spook verwendet seine Super Senses als Lookout und Sazed fungiert von Zeit zu Zeit als Driver, obwohl er in Wirklichkeit das Team Badass Bookworm ist. Kelsier dient auch als Ablenkung, ein zweiter Muskel und Einbrecher, ebenso wie Vin.
  • Classy Cat-Einbrecher: Alle weiblichen Nebelgeborenen, da sie Adlige in einem dekadenten Hof sind.
  • Erinnert Sie das an etwas? : Nebelgeborene tragen spezielle Nebelumhänge, um sich als solche zu identifizieren, und die Umhänge sollen sie und ihre Identität im Nebel verbergen. Welche Adligen voll sind Nebelgeborene ist ein sorgfältig gehütetes Geheimnis der Adelshäuser, und die Nebelgeborenen nehmen an allen Bällen und Partys teil, die von ihnen als Adlige erwartet werden, streifen aber auch nachts durch die Stadt und tun alles, um das Vermögen ihrer Familie zu fördern. Insbesondere in einigen Schlüsselszenen holen Vin und/oder Kelsier ihre Nebelmäntel zurück oder verstauen sie, bevor/nach sie ihre Nebelgeborenen-Geschäfte machen. Und Nebelgeborenen-Kräfte verleihen ihnen Superstärke, Geschwindigkeit, Sinne und Reflexe, zusammen mit telekinetischen und psychischen Kräften. Ja, sie sind im Grunde High-Fantasy-Superhelden.
  • Sterbender Fluch:Der Herr HerrscherEine davon hat gegen Ende des Buches. Der Herr Herrscher : „Du weißt nicht, was ich für die Menschheit tue. ich war dein Gott, auch wenn du es nicht sehen konntest. Indem Sie mich umgebracht haben, haben Sie sich selbst dem Untergang geweiht...'
  • Dystopia Is Hard: The Final Empire ist eine ungewöhnlich nüchterne Darstellung eines bösen Regimes. Kelsiers ursprünglicher Plan, es zu stürzen, hängt von der Tatsache ab, dass der Lord Ruler trotz allem, was er behauptet und offiziell als Gott verehrt wird, immer noch Geld benötigt, um seine Armeen zu bezahlen, und nicht in der Lage ist, alles selbst zu verwalten, sondern muss but gewähre den Adligen eine gewisse Freiheit, die Dinge zu führen.
  • Das Imperium: Die Handlung des Buches handelt von den Helden, die versuchen, es zu stürzen.
  • Gefälschter Aristokrat: Die meisten von Kelsiers Crew irgendwann. Besonders Vin als Lady Valette.
  • Fantastischer Rassismus: Von einer viel realistischeren Art. Das Logbuch geht ausführlich auf Rasheks Hass auf den Helden ein. Rashek hasst ihn, weil die Prophezeiung des Helden der Ewigkeit Terris ist (wie Rashek), aber der Autor des Logbuchs stammt aus Khlennium, dessen Volk die Terris unterdrückt hatte.
  • Zum ersten Mal in der Sonne: Früh in Nebelgeborenen: Das letzte Imperium , als Kelsier Vin den Umgang mit Zinn beibringt, benutzt sie es, um zum ersten Mal die Sterne durch den Nebel zu sehen.
  • Vom Schlechten zum Schlimmeren: Der ursprüngliche Plan von Kelsiers Crew umfasst mehrere Komponenten, die zwischen gefährlich und unmöglich sind, einschließlich schlecht definierter Ideen, wie man den Lord Ruler (den niemand töten kann) während der Revolte beschäftigt und wie man den Steel loswird Inquisitoren (die niemand töten kann).Dann wird die Rebellenarmee bei einem vorzeitigen Angriff größtenteils getötet. Dann beginnen die Steel Inquisitors aktiv die Crew zu jagen. Dann erfährt man, dass die Stadtskaa so niedergeschlagen sind, weil sie aktiv besänftigt werden. Dann Vin stellt sich vor, wie mächtig der Herrscher ist und wenn er es nicht tut die, alle anderen werden es tun, egal wie motiviert sie sind.
  • Vollfrontaler Angriff :Sazedam Ende von Nebelgeborenen: Das letzte Imperium wanner ließ sich gefangen nehmen, um Vin vor Kredik Shaw zu retten. Als er eine Öffnung sah, schluckte er ein Zinnminen, um Superkraft zu tanken.
  • Genre-Dekonstruktion: Von High Fantasy.
  • Gentleman Thief: Kelsier und Breeze passen beide zum Archetyp, obwohl es während der Haupthandlung auch nicht viel tatsächliches Stehlen aus Profitgründen gibt.
  • Heroisches Opfer:Kelsier lässt sich vom Lord Ruler töten, damit sich die Skaa endlich erheben.
  • Heben von seinem eigenen Petard: Hätte der Herrscher nicht bewiesen, dass er Allomancy auf die Metalle in Vins Körper anwenden konnte,sie hätte es nie für möglich gehalten, es an seinen Armbändern zu verwenden, und er hätte seine Jugend, Kraft und sein Leben nicht verloren.
  • Wie fotografiere ich Web? : Vin macht das durch, als Kelsier ihr zum ersten Mal von ihren Kräften erzählt, obwohl sie im Großen und Ganzen ziemlich schnell darüber hinwegkommt.
  • Ich bin das Nomen : Kelsier: 'Ich bin Hoffnung!'
  • Induktor der Unsterblichkeit :Die Armschienen des Lord Ruler erfüllen diese Funktion, obwohl er sie selbst hergestellt hat. Indem er eine Lücke im magischen System ausnutzte, war er in der Lage, seine Jugend und Vitalität darin zu speichern und ihren Output exponentiell zu steigern – solange er die Armschienen trägt, ist er so jung, wie er sein möchte, mit allem, was dazugehört . Als ihm die Heldin während ihres Duells die Armschienen abreißt, kehrt er sofort in sein wahres Alter zurück – über tausend.
  • Unvermeidlicher gegenseitiger Verrat: Jede Allianz zwischen den kriminellen Banden der unteren Klasse endet schließlich im Verrat. Die Frage ist nur, wer mehr davon profitieren kann, wenn er seine ehemaligen Mitarbeiter im richtigen Moment einschaltet. Es wird erwartet, dass die Allianz, die Vins Crew zu Beginn der Geschichte bildet, in Verrat enden wird, aber Vins Crew beschloss, viel früher als erwartet zu retten, akzeptierte nur die von den Verpflichteten angebotene Anzahlung von 3000 Boxen und versuchte dann zu verschwinden und zu lassen die andere Mannschaft nimmt den Sturz.
  • Lukas, du bist mein Vater: Wein wusste, wer ihr Vater war, aber er dachte, sie (und ihre Mutter) seien nach dem Gesetz des Lord Ruler getötet worden. Es ist ihr nicht besonders wichtig, aber es wird schließlich von den Inquisitoren gegen ihren Vater (Tevidian, den Lord Prelan der Obligatoren) verwendet.
  • Sinnvolles Echo:Kelsier's sterbende Worte werden von in einen Pre-Mortem-One-Liner verwandeltVin gegen den Lord Ruler.
  • Beinahe-Schurken-Sieg
  • No-Holds-Barred-Beatdown: Die letzte Schlacht, in der der Lord Ruler mühelos mit Vin und Marsh gleichzeitig den Boden wischt, während er beiläufig seine Göttlichkeit verkündet.Und dann hat Vin ihn gepackt Armschienen ...
  • Keine unsterbliche Trägheit:Sobald Vin dem Lord Ruler die Armschienen abreißt, kommt all das Alter, das er zurückgehalten hat, zurück. schnell .
  • Oh Mist! : Vin, als sie zu dem Schluss kommt, dass der Lord Rulerist so persönlich mächtig, dass sogar Kelsiers ultimativer Plan, eine Massenrevolte in der Hauptstadt durch eine neue Religion auszulösen, damit enden wird, dass TLR die Stadt entvölkert selbst .
  • Überzeichnet bei der Blutbank: Lampenschirm, als Vin und Kelsier entdeckenSumpf's geschundener Körper in einem blutdurchtränkten Raum, genug, um den Boden zu bedecken und draußen die Treppe hinunterzutropfen. Inmitten des Horrors fragt sich Vin, ob ein Körper all das Blut halten könnte. Nein, es konnte nicht . Elf Menschen starben in diesem Raum, und Marsh war keiner von ihnen.
  • Person der Massenvernichtung: Vin erkennt, dass noch nie eine Skaa-Rebellion erfolgreich war, weil der Herrscher so persönlich mächtig ist, dass er eine ganze Rebellion niederschlagen könnte selbst wenn er musste.
  • Vergewaltigung ist eine besondere Art des Bösen: Das Gesetz des Herrschers erlaubt es jedem Adligen, jede Skaa-Frau, die er will, zu „betten“, solange sie unmittelbar danach (oder zumindest innerhalb der nächsten sieben oder acht Monate) getötet wird. Vin war sich des Gesetzes durchaus bewusst (ihr Bruder hat sogar die Drohung genutzt, sie an ein Skaa-Bordell zu verkaufen, das aus offensichtlichen Gründen eine hohe Fluktuationsrate hat, um sie bei der Stange zu halten), aber die Wirkung ließ nicht wirklich nach bis Dockson ihr von seiner Vergangenheit auf einer Skaa-Plantage erzählte und wie er sich dort in eine Frau verliebte, die von ihrem edlen Herrn gebettet und sofort ermordet wurde. Dockson glaubt fest daran alle Adlige sind so, und sie alle haben mehrere Skaa-Frauen getötet, nachdem sie Sex mit ihnen hatten. Das sauert Vin sehr auf den Adel im Allgemeinen und bricht ihr das Herz, als sie glaubt, dass Elend dasselbe getan hat.
  • Rothemden-Armee: Der größte Teil der Rebellenarmee, die Kelsier versammelt hat.Sie werden abgeschlachtet, wenn sie eine Garnison des letzten Imperiums angreifen und sich selbst entlarven, eine Armee von Verstärkungen des Imperiums auftauchen lassen und sie in den Boden stampfen.
  • Rules Lawyer: Die Unsterblichkeit des Lord Ruler funktioniert, indem er ein Schlupfloch ausnutzt, das die Kreuzung vonAllomantie und Feruchemy; nämlich, dass das allomantische Verbrennen eines Metalls das Entziehen einer feruchemisch gespeicherten Eigenschaft ersetzen kann. Dies bedeutet, dass der Lord Ruler das brennende Atium ersetzen kann, um investierte Jugend wiederherzustellen,was zu ewiger Jugend führt.
  • Das Schlumpfine-Prinzip: Vin ist das einzige Mädchen von Kelsiers Crew und tatsächlich die einzige handlungsrelevante Frau im gesamten Buch.
  • Hinterhältiger Held: Die Verschwörung, den Evil Overlord zu stürzen, ist im Grunde eine Kombination aus Überfall / Betrug durch eine talentierte Elite-Diebesmannschaft, wobei die Armee nur als Backup gedacht ist.
  • Villain-Beating Artefakt: Doppelt vom Elften Metall unterwandert. Kelsier verbreitet Gerüchte, dass es den Lord Ruler besiegen wird, aber als Vin es versucht, zeigt es ihr nur Bilder von den Menschen in der Vergangenheit.Und dann erkennt sie, dass der Herrscher nicht der ist, für den alle ihn hielten, und nutzt diese Informationen, um seinen zu identifizieren und zu entfernen Induktor der Unsterblichkeit .Es entsteht keine unsterbliche Trägheit.
  • Bösewicht mit guter Werbung: Der Herrscher ist ein interessantes Beispiel – die meisten Leute hassen und fürchten ihn, aber weil jeder denkt, er sei Gott, sie immer noch wird es nicht wagen, ihn zu überqueren oder gegen ihn zu rebellieren.Bis Kelsiers Tod und scheinbare Auferstehung auch ihn zu einem Gott macht, das heißt.
  • Virgin-Shaming : Invertiert von Sazed, der schon kurz nach seiner Geburt ein Eunuch ist und somit körperlich nicht in der Lage ist, durchdringenden Sex zu haben, aber trotzdem landetein kritischer Teil des Teams zu sein, das den Lord Ruler besiegt. Erscheint auch in Elends Hintergrundgeschichte:Als er jung war, brachte ihn sein Vater in ein Skaa-Bordell, um seine „Männlichkeit“ zu festigen. Gemäß dem Gesetz zur Verhinderung der Vermischung von Skaa und Edelleuten wurde das Mädchen danach getötet. Als Elend das herausfand, weigerte er sich, mit einer anderen Skaa-Frau zu schlafen, im Gegensatz zu den meisten Adligen.
  • Was zum Teufel, Held? : Als Kelsier Vin anschnauzt, weil er ihr Leben für Elend riskiert hat, ruft sie ihn – und die Crew im Allgemeinen – auf ihre wahllosen Anti-Adels-Gesinnungen hin, indem sie darauf hinweist, dass ihre relativ bequeme Existenz sie viel mehr mit dem Adel gemein hat, den sie verabscheuen als die Skaa, für die sie kämpfen. Wein : Was wissen Sie über sie, Kelsier? Wann haben Sie das letzte Mal in einer Gasse geschlafen, im kalten Regen zitternd und dem Bettler neben Ihnen zugehört, der mit einer Krankheit hustet, von der Sie wussten, dass sie ihn töten würde? Wann mussten Sie das letzte Mal nachts wach liegen, weil Sie Angst hatten, dass einer der Männer Ihrer Crew versuchen würde, Sie zu vergewaltigen? Haben Sie sich jemals gehungert hingekniet und sich gewünscht, Sie hätten den Mut, das Besatzungsmitglied neben Ihnen zu erstechen, nur damit Sie seine Brotkruste nehmen könnten? Hast du dich jemals vor deinem Bruder gekauert, als er dich schlug, und fühlte dich die ganze Zeit dankbar, weil hattest du wenigstens jemanden, der dich beachtet hat? Reden Sie mit mir nicht über Edelleute. Und sag nichts über Leute, die du nicht kennst. Du bist kein Skaa – du bist nur Adlige ohne Titel.
  • Welches Maß ist ein Mook? : Kelsier kümmert sich nicht um die Mooks oder Adligen, die er bei der Erfüllung seiner Pflichten tötet.
  • Du kannst eine Idee nicht töten: Der Kern von Kelsiers Plan, den Lord Ruler zu stürzen.
  • Du bist verrückt! : Jeder sagt dies mindestens einmal zu Kelsier. Stellt sich jedoch normalerweise als Crazy Enough to Work heraus.
  • Sie werden wissen, was zu tun ist: Wie man Eleventh Metal verwendet.

Nebelgeborenen: Der Brunnen des Aufstiegs
  • Immer chaotisch Böse:SumpfundOreSeur / TenSoonzeigen Sie uns sympathische Beispiele von Kreaturen, die von der Hemalurgie geschaffen wurden, die Inquisitoren bzw. Kandra darstellen. Die Koloss erhalten keine solche Erlösung. Die einzigen Emotionen, die sie erleben, sind Wut und Verwirrung, und ihr einziger Zweck ist es, zu zerstören.
  • Bogenwörter: Alendi darf nicht den Brunnen des Aufstiegs erreichen.
  • Awesomeness by Analysis: Wie Vin es geschafft hat zu besiegenZaneobwohl sein Atiumbrennen ihm einen großen Vorteil verschaffte. Sie erkannte, dass sie durch seine Bewegungen herausfinden konnte, auf welche zukünftige Aktion er ihrerseits reagierte, und sie im letzten Moment ändern konnte, um ihn zu überraschen.
  • Der Bösewicht gewinnt:Alles nach Ruins Plan.
  • Batman-Gambit:Ruins Batman-Gambit lässt alle anderen wie einen Amateur aussehen. Erinnern Sie sich an Kelsiers Pläne? Er führte sie.
  • Betty und Veronica: Vin hat dieses Dilemma in Brunnen des Aufstiegs , mit Elend als Betty undZaneals Veronika.Elend wins.
  • Großes schlechtes Ensemble : Straff Venture, Ashweather Cett undJastes Lekalalle bilden eine schurkische Gruppe, die sich ebenso feindlich gegenüberstehen.
  • Bondage Is Bad: Zane genießt das Messerspiel ein wenig zu sehr.Offenbar auch Amaranta.
  • Kain und Abel: Elend ist Abelund Zane ist Kain.
  • Keuschheitspaar:Sazed und Tindwyl.
  • Mit einer Stimme entschieden: Die Wahl.Elend verliert übrigens.
  • Downer-Ende:Luthadel wird mit Atomwaffen zerstört, ein paar Crewmitglieder sterben, Sazeds Glaube wird für immer zerstört und Ruin wird befreit. Alles geht direkt in die Hölle.
  • Evil Power Vacuum: Das erste Buch endete mit dem triumphalen Sieg unserer Wahren Gefährten, die es schafften, den Lord Ruler zu töten und seine tyrannische Herrschaft zu beenden. In diesem Buch müssen sie sich mit dem auseinandersetzen, was passiert nach dem . Es stellt sich heraus, dass Sie, selbst wenn er ein Tyrann war, ein Machtvakuum in seinem Imperium schaffen, wenn Sie den Mann töten, der fast tausend Jahre lang das Sagen hatte. Und machthungrige Aristokraten sind glücklich, ihre eigenen kleinen Königreiche zu erschaffen und sich gegenseitig zu bekämpfen, um es zu erweitern.
  • Gesicht?? Fersendrehung:Sumpfhat eine in diesem Buch, obwohl dies nicht allein seine Schuld war.
  • Das Gute, das Böse und das Böse: Die drei konkurrierenden Könige aus dem zweiten Buch passen auch perfekt dazu – Elend ist der Gute, Cett ist der Böse und Straff ist der Böse.
  • Bösewicht mit größerem Umfang: Ruine
  • Ferse??Gesichtsdrehung:
    • Lord Cettmacht man gegen Ende. Es ist kein Sinneswandel, sondern weil er glaubt, dass seine Chancen so besser sind.
    • ZehnBaldDefekte auf Vins Seite danachsie zeigte ihm Freundlichkeit trotz des Hasses, den er von allen anderen Menschen, die er getroffen hatte, empfangen hatte.
  • Versteckt in Sichtweite: Der Gestaltwandler, der die Crew einschleicht, ist verkleidet alsdas Mitglied, das jeder kannte, war ein Gestaltwandler.
  • Ehre vor Vernunft: Elend will bei seinen Idealen keine Kompromisse eingehen, auch wenn es seine Herrschaft zum Scheitern verurteilt. Irgendwann gerät er in eine Situation, in der eine Lüge seine Macht hätte sichern und verhindern können, dass die Stadt in feindliche Hände fällt. Er entscheidet sich dagegen.
  • Hoffnung ist beängstigend: Tindwyl tadelt Sazed einmal, weil er einer mehr oder weniger hoffnungslosen Situation Hoffnung gegeben hat, die später nur noch größere Verzweiflung zulassen würde.Letztendlich scheint sie ihre Meinung zu ändern.
  • Beharrliche Terminologie : OreSeuroder besser TenSoonisst nicht gerne verrottendes Fleisch. Er isst gerne alt Fleisch.
  • Mai??Dezember Romantik : ZwischenBreeze und Alrianne Cett.
    • EbenfallsSazed und Tindwyl, was für sie funktioniert, weil er keinen Sex haben kann und sie zu alt und erschöpft ist, um sich darum zu kümmern.
  • Keine Übertreibung: 'Ich schreibe diese Worte in Stahl, denn allem, was nicht in Metall gefasst ist, kann man nicht trauen.' Sazed geht davon aus, dass dies eine dramatische Aussage ist, die die Bedeutung des Textes und Kwaans Engagement für seine Erhaltung unterstreicht.Es ist tatsächlich wörtlich; Ruin kann jeden Text verändern, der nicht in Metall geschrieben ist, wie Sazeds Papierkopie und Copperminds. Sazed sträubt sich später selbst darüber, diese Zeile nicht ernster zu nehmen.
  • Nicht so unterschiedlich: Zane und Vin, besonders aus Zanes Perspektive.
  • Seltsame Freundschaft: Clubs und Breeze. Clubs traut Schnullern nicht, obwohl er sich als Raucher gegen deren Auswirkungen immun machen kann. Trotzdem geht er im Laufe des Romans eine Verbindung zu Breeze ein (die er bestreitet), die fast ständig beruhigt.
  • Oh Mist! :Vin kämpft sich an allem vorbei, was auf sie geworfen wurde, macht sich auf den Weg zum Brunnen des Aufstiegs und tut, was der Held der Ewigkeit tun sollte. Anstatt jedoch, dass alles besser wird, hört sie eine riesige, dunkle Präsenz sagen: „Ich bin FREI“.
  • Versiegeltes Böses in einer Dose:Der Brunnen des Aufstiegs hielt den Gott des Bösen eingesperrt.
  • Schattenarchetyp: Zane zu Vin und Straff zu Elend.
  • 'Stopp den Helden'-Twist:Vin erkennt zu spät, dass die Freigabe der Macht am Brunnen der Zeitalter der falsche Schritt war, da dies Ruin befreite.
  • Zehn kleine Mordopfer: Einer der vertrauenswürdigen Helden wird durch einen Betrüger ersetzt. Eine große Nebenhandlung beschäftigt sich mit Vins Versuchen herauszufinden, wer es war. Es stellt sich schließlich heraus, dassOreSeur, Vins Kandra, wurde selbst durch die versteckte Kandra ersetzt.
  • Schurkenzusammenbruch:
    • Zanewährendsein letzter Kampf mit Vin.
    • Elfmeter, nach dem gescheiterten Attentat in der Regierungsversammlung. Er beginnt damit, dem Hitman einen Vertrag aufzuerlegen, dann erwürgt er eine Geliebtewer hatte ihn drogenabhängig gemacht, kommt dann zu dem Schluss, dass die Stadt zerstört werden sollte, anstatt die Überreste zu retten.
  • Welche Maßnahme ist ein Nicht-Mensch? : OreSeur zeigt dies.Oder besser gesagt, TenSoon tut es.
  • Würdiger Gegner: Wie Vin Zane anfangs sieht.
  • Du bist verrückt! : Straff sagt das oft zu Zane, obwohl er nicht meint es gut.Es stellt sich heraus, dass Zane zwar instabil ist, aber die meisten der sichtbareren Merkmale seines Wahnsinns das Ergebnis von Ruins Einfluss auf ihn waren.

Mistborn: Der Held der Ewigkeit
  • Über Gut und Böse: Ruin sagt ausdrücklich, dass Gut und Böse Begriffe sind, die für ihn keine Bedeutung haben. Er hält seine Handlungen für natürlich und unvermeidlich.
  • Ein Gott bin ich: Ruin, und er liegt technisch gesehen nicht falsch.
  • Alle Todesfälle Finale:Selbst nachdem Sazed Gott geworden ist, kann er keine Seelen zu ihren Leichen zurückbringen, obwohl er anscheinend mit ihnen in Kontakt steht.
  • Anthropomorphe Personifikation:Ruin and Preservation und vermutlich auch andere Scherbengötter.
  • Arc Words: Als ungewöhnliches Beispiel von Meta - Bogenwörter:Adonasium.
  • Kampfpaar: Vin und Elend, dank Elends neuen Nebelgeborenen-Kräften.
  • Bittersüßes Ende:Die Welt wird vor dem Untergang gerettet, Sazeds Glaube wird wiederhergestellt, Spook wird zu einem Nebelgeborenen und Frieden wird erreicht. Außerdem wird Sazed zum Helden der Ewigkeit und stellt die Welt wieder her, die sie vor dem Aufstieg war. Vin, Elend, Leras und viele andere sterben jedoch, Marsh bleibt mit den Schrecken zurück, die er begangen hat, und viele Menschen auf der Welt wurden durch Ruins Apokalypse ausgelöscht.
  • Kugelsicherer menschlicher Schild: Untergraben in Held der Ewigkeit .Spukversucht, einen niedergeschlagenen Angreifer als Schutzschild zu verwenden, aber er hat nicht damit gerechnet, dass sein Gegner bereit und in der Lage ist, direkt durch den Kerl zu stechen, um ihn zu treffen.
  • Die Korruption / Der Verderber:Ruin ist eine empfindungsfähige Form von The Corruption mit Attributen von The Corrupter. Sobald jemand „aufgepeitscht“ wird, schnitzt Ruin langsam auf einer sehr persönlichen Ebene an ihm vorbei. Mit Spook nahm er die Gestalt von Kelsier, seinem Helden, an und benutzte ihn, um im Namen des Guten Chaos zu säen. Lord Penrod wird völlig verrückt. Mit Vin sprach er ihr ganzes Leben lang mit der Stimme von Reen. Als er jedoch als Reen auftrat, durchschaute sie die Maskerade.
  • Curb-Stomp-Kissen: Es wird hauptsächlich in den Kapiteln von Marsh darauf hingewiesen, dass Ruin tatsächlich ist nicht so unfehlbar er auch erscheinen mag - einige seiner Pläne scheitern, zum Beispiel würde er gerne einen hämalurgischen Spike in Elend einbringen, aber keiner seiner Schergen hat es geschafft, nahe genug heranzukommen. Sein endgültiger Sieg rückt immer noch schnell näher, aber die Tatsache, dass er auf kleine Weise besiegt werden kann, hilft, dass die Dinge nicht erscheinen vollständig hoffnungslos.
  • Catwoman ausgehen:Spook und Beldre.
  • Der Determinator:Spukin seiner Rolle als Überlebender der Flammen.
  • Erinnert Sie das an etwas? : Die versteckten Archive erklären, wiedie wahre Religion wurde durch Ruins Einfluss korrumpiert, flüsterte den Leuten Lügen in die Ohren und verursachte, dass die heiligen Aufzeichnungen geändert wurden. Die einzig wahre und vertrauenswürdige Aufzeichnung wurde auf Metallplatten eingraviert und vergraben.Jeder, der mit Mormonismus vertraut ist, wird nicht überrascht sein zu erfahren, dass der Autor ein Heiliger der Letzten Tage ist.
    • Zwischen den Büchern 2 und 3 hat Spook ständig seine Dose hochgehalten, sie sogar die meiste Zeit 'aufgeflackert', um seine Sinne auf ein weit übermenschliches Niveau zu heben. Sein Sehvermögen ist so scharf, dass er bei allem außer völliger Dunkelheit eine Augenbinde tragen muss, um nicht schmerzhaft vom Licht geblendet zu werden, und sein Gehör- und Tastsinn ist so scharf, dass er auf Dinge reagieren kann, bevor sie passieren. Dann kommt ihm die zündende Idee, sich dem bösen Regime von 'The Citizen' zu widersetzen, indem er mit doppelten Duellstöcken, bedeckten Augen und vielen Schlägern (und Schlägern) eine Vigilante-Persönlichkeit annimmt und viele Schläger (und Schläger) bekämpft, besonders danacher selbst kann auch Zinn verbrennen.Ja, Spook wird im Wesentlichen Draufgänger .
  • Verdiene dir dein Happy End
  • Genau das, was es auf der Dose sagt: Ruin macht genau das, was sein Name sagt: Er will alles zerstören, was existiert.
  • Zum ersten Mal in der Sonne: Vins mit Duraluminium betriebener Stahlschub zwingt sie so hoch, dass sie am Ende landet über Nebel und ist der erste Mensch seit tausend Jahren, der die Sterne ohne Nebel im Weg sieht.
  • Für die Evulz: Während Ruin Ansprüche über Gut und Böse zu stehen, und tatsächlich ist die Kraft, die er repräsentiert, nicht von Natur aus böse, er selbst ist böse. Er freut sich mehrmals an Vin und kann Liebe und Emotionen nicht verstehen. Am Ende gibt er Vin einen echten Kick the Dog-Moment, wenner reibt es ihr ins Gesicht, dass seine gehirngewaschene und verrückte Dienerin Elend getötet hat, was zu seinem Untergang bei ihrem heroischen Opfer führte.
  • Gott ist böser Ruin, obwohl er weniger ist das Gott als zu Gott.
  • Gott des Bösen: Untergraben mit Ruine.Obwohl er ist Böse nach im Grunde jedermanns Maßstäbe außer seinen eigenen – will buchstäblich zerstören alles – er ist kein Gott von böse, aber von Entropie und Verfall, und war für die Erschaffung der Welt ebenso wichtig wie die Erhaltung. Das Cosmere als Ganzes zeigt, dass Ati, der Mensch, der Ruin wurde, ursprünglich eine freundliche und großzügige Person war. Nachdem er von der Macht seiner Scherbe verzerrt wurde, um die Zerstörung als die einzige Schönheit zu sehen, machte er sich daran, sie mit allen zu teilen.
  • Das Gute kann das Böse nicht begreifen: Abgewendet, Bewahrung, trotz der Natur seiner Macht als Gott der Stasis und Stabilität, wusste, dass, wenn sich nichts änderte, nichts erschaffen werden konnte (und wahrscheinlich auch die Schöpfung veranlasste), und während Ruin es nicht verstand sein Gegenstück kannte er Ruin gut genug, um ihn auszutricksen.
  • Grau-und-Grau-Moral : Obwohl Ruin der unbestreitbar böse Hintergrund der Geschichte ist, werden die vier Hauptfraktionen von Männern mit wirklich guten Absichten und gültigen Standpunkten angeführt.Sobald das Ausmaß von Ruins Manipulationen klar wird und sie sich davon befreien können, landen sie alle mehr oder weniger auf derselben Seite.
    • In Urteau will Spook einen Tyrannen stürzen und die Stadt unter die relativ gerechte Herrschaft von Elend bringen, während Quellion eine wirklich freie Stadt für Skaa schaffen will, während er einem Adligen-Tyrannen Widerstand leistet.Der Ruin korrumpiert sie beide mit hämalurgischen Stacheln und treibt sie dazu, in Kelsiers Namen noch bösartiger und destruktiver zu sein, was Spook schließlich stoppen kann, wenn er ihre Stacheln entfernt.
    • In Fadrex wollen Elend und Vin auf den letzten Cache zugreifen und die Geheimnisse darin aufdecken sowie auf die Vorräte zugreifen, damit sie verteilt werden können, während Yomen einen ketzerischen Eindringling vertreiben will, dem man in keiner Weise trauen kann.Elend und Vin sind hier tatsächlich die Hauptpersonen, die von Ruin manipuliert werden, während Yomen selbst sich als überraschend unbestechlich erweist (obwohl Ruin ihn schließlich mit stählernen Inquisitoren manipulieren kann). Sobald sie beide erkennen, dass sie trotz ihrer Unterschiede beide dasselbe wollen und sind and einen Feind bekämpfen, der viel schlimmer ist als jeder andere, legen sie ihre Kämpfe beiseite und schließen sich in der Stadt zusammen, um gegen den Koloss zu stehen.
  • Heroisches Opfer:
    • Elends Männer, die den Koloss zurückhaltenindem sie mit einem begrenzten Vorrat an Atium kämpfen und wissen, dass sie sterben werden, wenn es weg ist, aber es gibt allen anderen eine Chance zu überleben.
    • Nachdem Elend die Zukunft mit einer Duralumium-Atium-Kombination gesehen hat, lässt er sich sterben, weil er weiß, dass dies der einzige Weg ist, Scadrial zu retten.
    • Vin hat einen Frontalzusammenstoß mit Ruin, so dass beide getötet werden.
  • Hoist by His Own Petard: Ruin bekommt mehrere in diesem Buchaber seine größten waren das Töten von Elend (was es Vin ermöglichte, ein heroisches Opfer zu begehen, da sie keinen Grund mehr hatte, es NICHT zu tun) und die Menschheit zu erschaffen, die sowohl bewahren als auch zerstören konnte, oder zerstören, um zu bewahren, was ein Teil dessen ist, was Vin . erlaubte ihn zu töten.
  • Hommage : Nach Word of God, die Figur Slowswift (ein Schriftsteller und Freund von Cetts in Fadrex City, der Vin mit Informationen hilft) basiert auf 'Großvater Tolkien', um die Schuld zu würdigen, die alle modernen Fantasy-Autoren ihm schulden.
  • Wie fotografiere ich Web? :
    • Wenn Vin die Kraft der Konservierung absorbiert, dauert es eine Weile, bis er sich daran gewöhnt hat. Ihre Versuche, die Aschefälle sogar zu stoppen zünde die welt an .
    • Abgewendet jedoch mitSazed. Während er sowohl die Macht von Ruin als auch von Preservation aufnimmt, wirft er die Gesamtheit seiner Kupfergeister in seinen expandierenden Geist und gibt ihm genug Informationen, um alles in Ordnung zu bringen ohne unbeabsichtigte Nebenwirkungen erzeugen. Die Religionen, die er sein Leben lang auswendig gelernt und gepredigt hatte, die er vor kurzem als alle falsch abgetan hatte, enthalten alle unterschiedliche „Blaupausen“, die es ihm ermöglichen, alles wieder so zu machen, wie es war, bevor der Herrscher es vermasselt hat.
  • Just Between You and Me: Der Ruin erscheint Vin, als sein Sieg sicher scheint, und das aus keinem besseren Grund, als sich zu freuen. Dabeier verrät einen Teil seiner Menschlichkeit und hilft ihr zu erkennen, dass er Schwächen hat.
  • Letzter Stand :Elend und seine Seher-Truppe gegen eine scheinbar endlose Koloss-Armee. Sie kämpfen für Std vor dem Fallen und es immer noch schaffen, Ruin daran zu hindern, ganz zu werden.
  • Mass Super-Empowering Event: Überraschenderweise ist die Nebelkrankheit in Der Held der Ewigkeit . Es war eine Anstrengung aufDer Teil der Konservierung, um jede potenzielle Fehlgeburt und Nebelbildung dazu zu bringen, zu schnappen und ihre allomantischen Fähigkeiten zu erweckenum der Menschheit einen Vorteil zu verschaffen, sobald Ruin seinem Käfig entkommen ist.
  • Moment Killer: Beschworen von Elend bei Yomen's Ball. Vin und Elend haben endlich die erste Gelegenheit, seit sie sich ineinander verliebt haben, auf einem modischen Ball zusammen zu tanzen. Er führt sie auf den Boden, die Musik beginnt zu spielen, er legt seine Arme um sie und dannzieht ein Buch heraus und beginnt zu lesen,meistens nur, um sie zu zwicken. Es macht im Kontext Sinn und es ist ein Rückruf zu ihrer ersten Begegnung.
  • Mein Tod ist erst der Anfang:Konservierung, obwohl er lange Zeit als Hülle seines früheren Selbst weiterlebte.
  • Erzähler die ganze Zeit:Kommen von Der Brunnen des Aufstiegs, die Klappentexte in den Kapitelüberschriften, die mit „Ich bin leider der Held der Ewigkeit“ beginnen, sollen den Leser denken lassen, dass ihr Autor ein etwas reiferer und weltermüderter Vin ist. Es ist eigentlich ein aufgestiegener Sazed.
  • Guter Job, es zu reparieren, Bösewicht! :Als Ruin Elend tötet, tötet er auch Vins einzigen Grund zu leben und gibt ihr dadurch den Anstoß, Ruin ein für alle Mal zu zerstören.
  • Beinahe-Schurken-Sieg
  • Omnicidal Maniac: Ruine.
  • Ein-Mann-Armee: Zu Beginn des dritten Buches verspricht Elend den Einwohnern der Stadt zwei Armeen. Einer istdie angreifende Kolossarmee, die er übernimmt, sobald ihr Anführer am Boden liegt. Das andere? Vin.
  • Nur unter ihrem Spitznamen bekannt: Lestibournes wird im Laufe der Trilogie immer häufiger als 'Spook' bezeichnet. Durch Der Held der Ewigkeit, 'Lestibournes' kommt nur einmal vor. Diesmal stellt sich jedoch heraus, dass es auch nicht sein richtiger Name ist. Es ist eher Eastern Street Slang für 'Ich wurde verlassen'.
  • Patrick Stewart Rede: Vin bekommt gegen Ende des Jahres eine davon Held der Ewigkeit , kombiniert mit einem Shut Up, Hannibal! auf Ruine gerichtet.
  • Rotes Hemd Armee:Elend und seine Armee von Sehern waren nie dazu bestimmt, den Koloss zu besiegen, sie sollten nur das gesamte Atium aufbrauchen.
  • Schreckensherrschaft: Quellion errichtet eine in Urteau in Held der Ewigkeit , insofern er so ziemlich ein Robespierre Expy ist.Natürlich hat Ruin seine üblichen Man-Behind-the-Man-Tricks gemacht – dieses Mal sowohl für die Schreckensherrschaft und Widerstand.
  • Versiegeltes Böses in einer Dose: Um seine volle Kraft wiederherzustellen, muss Ruin seinen Körper finden.AKA der Atium Cache.
  • Dich mitnehmen:Wie Vin Ruin tötet. Es stellte sich heraus, dass die ganze Zeit der Endplan der Erhaltung war; Die Bewahrung konnte einfach nicht die Tat selbst tun, weil sie eine Handlung war, die seinem Wesen so zuwiderlief, dass sie unmöglich war.
  • Thanatos-Gambit:Vin, als sie merkt, dass sie sich sterben lassen muss, um Ruin zu zerstören.
    • Konservierung machte eine, die umfasst die gesamte Menschheitsgeschichte. Die Bewahrung gab ein Stück von sich selbst auf, um die Menschheit zu erschaffen, wohl wissend, dass ihn dies schwächer machen würde als Ruin. Als Gegenleistung für Ruins Hilfe bei der Schaffung der Menschheit wurde Ruin versprochen, dass er schließlich die ganze Welt zerstören würde. Worauf Ruin nicht wettete, war, dass der gesamte Schachzug, eine intelligente Spezies zu schaffen, die gezwungen wäre, mit Ruin umzugehen oder zu sterben, dazu führen würde, dass jemand in der Lage wäre, die Macht von Preservation zu übernehmen und Zerstöre die Ruine, etwas, wozu die Erhaltung selbst nicht in der Lage war. Damit seine Macht jedoch seinem Erben zur Verfügung steht, musste er zuerst sterben.
  • Zusammen im TodElend und Vin.
  • Wir gewinnen... weil Sie es nicht getan haben! :Wie Elend Marsh erzählt, spielt es keine Rolle, dass Ruin Elend und seine Armee besiegt hat. Indem er das gesamte Atium abbrannte, garantierte er bereits, dass Ruin niemals ganz sein wird.
  • Würdiger Gegner: Elend und Yomen sehen sich gegenseitig als würdig an intellektuell Gegner. Elend beklagt häufig, dass die beiden auf entgegengesetzten Seiten stehen, und fantasiert über die großen intellektuellen Debatten, die sie hätten führen können. Wäre der Herrscher jedoch noch an der Macht gewesen, hätten diese Debatten damit geendet, dass Yomen Elend als Ketzer hingerichtet hätte.
  • Xanatos-Gambit : Ruin erklärt häufig, dass alles, was Vin, Elend und ihre Verbündeten tun, seinen Zweck erfüllen wird: Sie können sich entweder hinlegen und auf das Ende warten oder kämpfen - und dabei mehr Tod und Zerstörung verursachen, was Ruin sowieso will. Er überlegt nichtdass jemand die Macht der Erhaltung nutzen kann, um zu zerstören ihm , da das nicht möglich sein soll.

'Es gibt immer ein anderes Geheimnis.'

Interessante Artikel