Haupt Literatur Literatur / Vampirakademie

Literatur / Vampirakademie

  • Literature Vampire Academy

img/literature/90/literature-vampire-academy.jpg Werbung:

Vampir Akademie ist eine Reihe von Young Adult Vampire Fiction-Romanen, die von Richelle Mead geschrieben wurden. Die Geschichte handelt von Rose Hathaway, einer 17-jährigen Dhampir, die sich zur Beschützerin ihrer besten Freundin Lissa Dragomir, einer Moroi-Prinzessin, ausbildet, mit der sie eine psychische Verbindung teilt. Sie trainieren an der Akademie des Abenteuers namens Saint Vladimir's Academy für junge Vampirkinder und ihre Leibwächter. Nach zwei Jahren auf der Flucht werden Lissa und Rose zurück in die Schule gebracht und müssen die Schülerschaft neu kennenlernen. Sie werden bald von einem neuen Leibwächter namens Dimitri begleitet, der Lissa anstelle von Rose zugeteilt wird.

Obwohl es sich um Jugendromane handelt, sind die Bücher in ihrer Darstellung von Teenagern ziemlich genau. Sie fluchen, trinken, machen rum, haben Sex oder versuchen es. Es wird nur sehr wenig über die Erfahrung der Teenager getüncht und das Buch wird aufgrund des Realismus der Darstellung zu einer viel befriedigenderen Lektüre. Obwohl sie immer noch innerhalb einer PG-13-Definition von kantig gehalten werden, haben die Werke neben ihrem beabsichtigten Publikum eine beträchtliche erwachsene Anhängerschaft gewonnen.



Werbung:

Hat eine Spin-off-Serie, Blutlinien .

Die Bücher in der Reihenfolge der Veröffentlichung:



  • Vampir Akademie (August 2007)
  • Erfrierung (April 2008)
  • Schattenkuss (November 2008)
  • Blutversprechen (August 2009)
  • Geistgebunden (Mai 2010)
  • Letztes Opfer (Dezember 2010)

Es gibt auch einige Kurzgeschichten: 'Sunshine', aus der Anthologie Küsse aus der Hölle (2010); 'Heimkehr', von Vorausgesagt (2012); und vierHinweis„Die Wende und die Flamme“, „Aus dem Tagebuch von Vasilisa Dragomir“, „Das Treffen“ und „Hallo, mein Name ist Rose Hathaway“in der 10. Jubiläumsausgabe des ersten Buches, auch separat als Vampirakademie: Die unerzählten Geschichten St (2017).

Eine Filmadaption wurde 2014 veröffentlicht. Sehen Sie sich den Teaser-Trailer an und der offizielle Trailer .


Werbung:

Die Buchreihe bietet Beispiele für:

  • Akademie der Abenteuer: Akademie des Heiligen Wladimir. Eine Schule für Moroi-Vampire und -Dhampire, die von älteren Moroi-Vampiren und -Dhampiren unterrichtet wird. Viel Magie im Gange, politische Intrigen und Verschwörungen, undSchlachtfeld für eine Strigoi-Invasion in Schattenkuss .
  • Action-Mädchen:
    • Rose Hathaway. So ziemlich eine Voraussetzung als Vormund, aber immerhin. Ausgebildet, um Strigoi und andere Bedrohungen zu bekämpfen. Geschickt im Töten.
    • Tascha Ozera. Und auch ein ziemlich knallharter. Vormund wurde ihr vom Gericht nicht zuerkannt. So trainierte sie sich in Selbstverteidigung und offensiver Magie. Sie unterrichtete andere als Verteidigungslehrerin.
    • Wirklich jedes Dhampir-Mädchen. Sie alle neigen dazu, gesünder und athletischer zu sein als ihre menschlichen Kollegen. Selbst diejenigen, die nicht vollständig trainiert sind, können sich in Kämpfen gut verhalten.
    • Irgendeine Frau Wächter . Sie werden seit ihrer Schulzeit in Kampftechniken trainiert, um sie zu Kämpfern gegen superstarke, superschnelle Strigoi-Vampire zu machen. Sie können im Kampf fallen, schaffen es aber normalerweise, sich zu behaupten.
    • Irgendeine der weiblichen Hüter. Das Leben in einer Gesellschaft, in der Moroi, Menschen und Dhampire koexistieren, und Kampffähigkeiten werden vor allem gelobt.
  • Tatsächlicher Pazifist: Die Moroi sind in einer pazifistischen Philosophie ausgebildet und lernen, ihre Magie weder offensiv noch defensiv einzusetzen. Deshalb sind sie auf Dhampir-Wächter angewiesen, die sie vor der Strigoi-Bedrohung schützen. Menschen wie Tasha und Christian Ozera rebellieren gegen diese Denkweise, lernen zu kämpfen und trainieren auch andere dazu.
  • Das Alcatraz: Tarasov-Gefängnis für Moroi- und Dhampir-Verbrecher und Geisteskranke. Gefangene werden in erschöpftem Zustand festgehalten, um eine Flucht zu verhindern. Das Gefängnis zieht im Sommer von Alaska an andere Orte mit reichlich Sonnenlicht im Winter, so dass potenzielle Vampirflüchtlinge dem Sonnenlicht ausgesetzt wären. Niemand ist je entkommenbis Rose, Lissa und Eddie Castile Victor Dashkov rausbrachten.
  • Das Alibi: In Letztes Opfer , als Rose wegen Königsmords angeklagt wird, liefert Adrian ihr ein Alibi, während sie die Nacht des Mordes zusammen verbringen.Seine Mutter Daniella Ivashkov verschafft ihm dann sein eigenes Alibi. Einen Hausmeister bestechen, um auszusagen, dass Adrian später in Roses Wohnung angekommen ist, als er es tatsächlich getan hat. Sie hätten die Tat also nicht gemeinsam vollbringen können. Das Problem war, dass das zweite Alibi nicht benötigt wurde, sondern die Dinge nur noch komplizierter machte.
  • A Lighter Shade of Black: Im Universum betrachten die Alchemisten Strigoi, Moroi und Dhampirs als „böse Kreaturen der Nacht“. Aber sie sind bereit zuzugeben, dass die beiden letzteren ein helleres Schwarz sind. Erlaubt ihnen, heimlich zu kooperieren.
  • Alle Gene sind kodominant: Die vampirischen Moroi sind körperlich gebrechlich (was durch ihre elementaren magischen und heilenden Faktoren ausgeglichen wird), also kreuzen sie sich mit Menschen, um Dhampire zu schaffen, die die Stärke von vollen Menschen und einen leichten Heilungsfaktor haben sich vor den Strigoi schützen. Dhampire können sich nicht mit Menschen oder untereinander fortpflanzen und müssen kein Blut trinken wie eine der Vampirrassen.
  • Alle Mädchen wollen böse Jungs : Inna ist die willige Dienerin und das Liebesinteresse von Nathan, einem gutaussehenden Strigoi. Ihr Liebesinteresse ist zufällig böse.
  • All There in the Manual: Aaron ist Lissas und Mias Freund und ein königlicher Moroi. Sein besonderer Clan wird in der Serie nicht erwähnt. 'Vampire Academy: The Ultimate Guide' zeigt ihn einem Mitglied des Drozdov-Clans. Macht irgendwie Sinn, da Mias Eltern als Diener dieses Clans gegründet wurden.
  • Alpha-Hündin:
    • Rose Hathaway. Huhu Junge. Obwohl sie im Herzen ein guter Mensch ist, erfüllt sie diese Rolle an der Akademie auf jeden Fall. Oder versucht es zumindest. Beliebtes Mädchen, Zentrum der sozialen Szene und hat eine Haltung.
    • Lissa Dragomir. Noch mehr als Rose, obwohl sie eine angenehmere Persönlichkeit hat. Mit dem Prestige ihres Reichtums und Prinzessinnenstatus bahnt sie sich ihren Weg in das Zentrum des gesellschaftlichen Lebens an der Akademie. Sie schmeichelt allen Machthabern der sozialen Szene, verführt Aaron (ihren ehemaligen Freund) und alles, um Mia Rinaldi zu isolieren.
  • Immer chaotisch Böse: Die Strigoi. Sie verlieren jeden Sinn für Moral, wenn sie zu ihrer neuen Existenz erwacht sind. Sie sind alle wahllose Mörder, haben keine Loyalität zu anderen Strigoi, selbst wenn sie verbündet sind, und schätzen Schönheit nicht.
  • Freundliche Exen: Janine Hathaway und Ibrahim 'Abe' Mazur hatten achtzehn Jahre vor den Hauptereignissen der Serie eine Beziehung. Sie interagieren spät in der Serie eng miteinander und scheinen ihr eine sehr freundschaftliche Beziehung zu sein. Rose vermutet, dass sie wieder zusammenkommen.
  • Tiere hassen ihn: Tiere mögen Dhampire nicht, haben aber kein Problem mit den Moroi. Die bloße Anwesenheit eines Dhampirs macht sie nervös.
  • Aristokraten sind böse: Es gibt bemerkenswerte Ausnahmen, aber die Royals neigen dazu, egoistisch und verwöhnt zu sein. Nicht-königliche Moroi und Dhampire neigen dazu, unter ihren Händen zu leiden.
  • Artefakttitel: Das zweite, vierte und sechste Buch finden hauptsächlich außerhalb der gleichnamigen St. Vladimir's Academy statt.
  • Aura Vision: Fast alle Spirit-Benutzer in der Serie demonstrieren die Fähigkeit, Auren zu sehen.
  • Zurück von den Toten :
    • Man wird schattengeküsst, wenn ein Spirit-Benutzer sie wiederbelebt. Was ist im Wesentlichen passiert?Rose, die zusammen mit Lissas Eltern und ihrem Bruder starb.
    • Eine andere Variante davon istGeist kann Strigoi von den Toten zurückholen. Dies geschieht mit zwei Charakteren. Dimitri und Frau Karp.
  • Back-to-Back Badasses: Rose oft mit Dimitri. Sie kooperieren in Kampfszenen. Zum Beispiel in Geistgebunden Sie gehen sofort Rücken an Rücken, um sich der königlichen Garde zu stellen, und machen einen guten Job, sie auszuschalten.
  • Bait-and-Switch-Vergleich: Dieses Gespräch zwischen Rose und Dimitri in Schattenkuss : Rose : Hast du Angst, dass meine möglicherweise wahnsinnige dunkle Seite herauskommt? Dimitri : Nein, ich habe Angst, dass deine normale Rose-Hathaway-Seite herauskommt, die keine Angst hat, ohne nachzudenken einzuspringen, wenn sie glaubt, dass etwas richtig ist. Rose : Ist da ein Unterschied? Dimitri : Ja. Der zweite macht mir Angst.
  • Kampfpaar: Rose und Dimitri. Sie kämpfen oft nebeneinander und stellen sich dem Feind gemeinsam.
  • The Beautiful Elite: Die Moroi, die alle die Eigenschaft haben, wie Supermodels auszusehen. Da es für sie normal ist, groß und schlank zu sein, halten sie ironischerweise kurvige Mädchen und kräftige Kerle für das Ideal, was die meisten Dhampire sind.
  • Betty und Veronika:
    • Rose zwischen Mason (Betty) und Dimitri (Veronica). Mason ist ein enger Freund aus Kindertagen, der sie verehrt und ihr eine sichere Beziehung anbietet. Dimitri ist ihr älterer Mentor und ihre Beziehung ist verboten. Später ist es Rose zwischen Dimitri und Adrian, aber welche die Betty oder Veronica ist, hängt von der Situation ab (normalerweise ist Dimitri die Betty, aberwenn er ein Strigoi ist, ist er definitiv eine Veronica). Dimitri ist bodenständiger, während Adrian wohlhabend, glamourös ist und gerne angibt.Während Dimitris Strigoi-Phase bietet Adrian Rose eine sicherere Beziehung und erweist sich als ergeben, während Dimitri gefährlich ist und bereit ist, seinen Geliebten vollständig zu dominieren.
    • Lissa zwischen Aaron (Betty) und Christian (Veronica) im ersten Buch. Aaron ist ihr ehemaliger Freund, die erste Liebe und immer noch verrückt nach ihr. Aber er ist langweilig, während Christian ein faszinierender böser Junge mit einer Kante ist.
    • Tatiana denkt, dass Adrian die Betty von Lissas Archie und Christians Veronica sein könnte und dass Rose die Veronica von Adrians Archie und Lissas Betty ist. Natürlich sind Lissa und Adrian nie romantisch aneinander interessiert, daher ist die ganze Sache strittig.
  • Bit-Charakter: Einige der Lehrer und Schüler der St. Vladimir's Academy sind nicht mehr als das. Erscheint für eine oder zwei Szenen und verschwindet dann in Vergessenheit. Einige sind wiederkehrender als andere. Dr. Olendzki taucht immer dann auf, wenn ein Protagonist verletzt ist oder psychische Instabilität zeigt, Deirdre ist die Therapeutin von Rose und Lissa, Camille Conta agiert als eines der beliebtesten Mädchen der Akademie und ein Machtplayer in der sozialen Szene, Xander Badica ist ein Student, der probieren möchte, wie Roses Blut schmeckt und in geselligen Beisammenseinsszenen usw.
  • Hündin im Schafspelz :
    • Victor Dashkov fungiert als Ersatzfamilie für Lissa und hat sich Berichten zufolge „nach dem Tod ihrer Eltern alle Mühe gegeben, um ihr zu helfen. Er wird der Großes Böses .
    • Natalie Dashkov verhält sich äußerlich wie ein süßes und freundliches Mädchen, das ihre wahre hinterhältige Natur verbirgt. Sie ist keine echte Freundin von Lissa, sondern eine Feindin, die Tiere tötet, um die sich Lissa kümmert, um sie zu manipulieren und mentale Narben zu hinterlassen.
    • Avery Lazar gibt vor, eine gute Freundin von Lissa zu sein, in einer Zeit, in der sie dringend eine braucht, aber sie ist diejenige, die Lissa tatsächlich außer Kontrolle geraten lässt, mit dem Endziel, sie zu ermorden.
  • Bittersüßes Ende:Dies ist praktisch das Ende der Serie. Auf der süßen Seite: 1) Lissa steigt auf den Thron mit der Absicht, notwendige Reformen sowohl im Leben der Moroi als auch der Dhampirs voranzutreiben. 2) Die Beziehung von Rose und Dimitri wird sicher akzeptiert und ihre Karriere als Vormund ist gesichert. Auf der bitteren Seite: 1) Jill ist jetzt Prinzessin und den Gefahren des Lebens am Hof ​​ausgesetzt. 2) Adrian hat ein gebrochenes Herz, nachdem Rose ihre Beziehung beendet hat. Seine Laster kehren zurück. 3) Eddie Castile ist in Schwierigkeiten, nachdem er einen Moroi in Notwehr getötet hat. Seine einst vielversprechende Karriere als Vormund ist in Gefahr. 4) Sydney Sage hat Ärger mit den Alchemisten, nachdem sie der flüchtigen Rose geholfen hat. Die Spin-Off-Serie Blutlinien folgt den Schicksalen aller vier Charaktere mit bitterem Ende.
  • Gesegnet mit Saugen: Der Schattengeküsste. Sie teilen eine psychische Verbindung mit ihren Geistbenutzern, was sehr nützlich ist, wenn der Schattengeküsste ein Wächter ist, aber da die Natur des Geistes den Benutzer oft in den Wahnsinn treibt, absorbieren die Schattengeküssten am Ende all diese negative Energie. Oh, und Geister sehen zu können ist nicht so wunderbar, wie manche Leute behaupten.
    • Auch Spirit-Anwender fallen darunter. Sie können jede Verletzung heilen, Strigoi ihre Seelen wiederherstellen, Telepathie einsetzen und jeden ihrem Willen unterwerfen, aber es kann sie leicht in den Wahnsinn treiben.
  • Blow You Away: Kenneth, ein Folterer, benutzt Luft, um Lissas Schädel zu drücken, sie zu ersticken und lässt sie nach Luft schnappen.
  • Bond Bösewicht Dummheit: In Erfrierung , ließ Jesaja Christian Ozera, Mia Rinaldi, Rose Hathaway, Mason Ashford und Eddie Castile gefangen nehmen und beschloss, sie tagelang am Leben zu lassen. Dadurch konnten sie fliehen und sich gegen ihn wehren. Führt zu seinem Tod.
  • Gebrochener Äsop: In Blutversprechen ,Dimitri wird zu einem immer chaotisch bösen Strigoi, ein Schicksal, das schlimmer ist als der Tod. Rose ist davon zutiefst verletzt und bricht ihre Ausbildung ab, um durch Russland zu wanderndamit sie ihn pfählen kann, und finden dadurch einen Abschluss. Es ist eine lange und gefährliche Reise, die damit endet, dass Rose lernt, dass sie loslassen mussDimitriErinnerung und kehrt zu ihren Freunden und ihrer Familie zurück, denn so besessen zu betrauern sabotiert ihr eigenes Leben. Das ist eine gute Lektion zur Hölle geschossen durch das Schlusskapitel des Buches, das enthüllt, dass Geisterträger eine völlig unvorhergesehene Fähigkeit haben, die es ihnen ermöglicht, wiederzubelebenStrigoi als die Menschen, die sie waren, Trotz nichts sonst in den Büchern wurde sogar angedeutet, dass dies möglich war. Und nachdem sie dies erfährt, dreht Rose sich gleich wieder um und schwört, es zu bekommenDimitriauf diese Weise auferstanden und planten sogar, einen Verbrecher aus dem Gefängnis zu befreien, damit es passieren kann!
  • Broken Pedestal: Lissa erlebt dies mit ihrem älteren Bruder Andre. Sie sah zu Andre als guten älteren Bruder auf und glaubte, dass er nicht so oberflächlich oder elitär war wie andere Royals – bis sie herausfindet, wie er die nicht-königliche Mia benutzte.
    • Sie erlebt dies noch einmal mit ihrem Vater Eric, als sich herausstellt, dass er ihre Mutter betrogen hat undhatte eine uneheliche Tochter.Bis zu diesem Zeitpunkt war Eric ein Beispiel für verstorbene Eltern sind die Besten
  • Karriere gegen Mann: Ein Thema von Daniella Ivashkov inkov Geistgebunden . Sie geht davon aus, dass Rose sich irgendwann zwischen ihrer Karriere als Vormundin und dem Niederlassen als Hausfrau entscheiden muss. Und stellt richtig fest, dass Rose immer ihre Karriere an die erste Stelle setzen wird.
  • Die Casanova:
    • Andre Dragomir war nicht davor zurück, jüngere Mädchen zu verführen und sie schließlich fallen zu lassen.Mein Rinaldiist das bemerkenswerteste Beispiel.
    • Rolan Kislyak verführte und schwängerte Sonya Belikova, wechselte zu ihrer jüngeren Schwester Viktoria Belikova und versuchte, Rose zu treffen, während sie noch mit letzterer zusammen war.
    • Adrian Ivashkov gilt als Spieler, Partyboy und Frauenheld, der viele Frauen liebt.
  • Das Kasino:
    • Rose, Lissa, Eddie Castile, Victor Dashkov, Adrian Ivashkov und Robert Doru verbringen Zeit in verschiedenen Casinos von Las Vegas in Geistgebunden . Sie haben nicht viel Zeit, um die Sehenswürdigkeiten zu genießen, da sie von Dimitri dem Strigoi und seinen Untergebenen gejagt werden.
    • Das gleiche Buch stellt fest, dass es in Las Vegas ein Casino im Besitz der Moroi gibt, das Witching Hour genannt wird. Es stellt sich wieder in der Handlung von heraus Letztes Opfer .Eric Dragomir lernte dort seine Geliebte Emily (Mastrano) kennen, fünfzehn Jahre vor den Ereignissen des Buches.
  • Katzenkampf: Abgewendet in Letztes Opfer . Als Rose und Angeline (Dawes) von den Hütern in einen Kampf geraten, wird dieser als langwierig und ernst dargestellt. Nicht verwendet, um die männlichen Charaktere einzuschalten, die sie beobachten.
  • Das Christentum ist katholisch: abgewendet. Die vorherrschende Religion der Moroi-Welt ist das orthodoxe Christentum.
  • Chronisches Heldensyndrom:
    • Rose Hathaway. Ihre Beschützerinstinkte neigen dazu, ihre Vernunft zu überwältigen. Zum Beispiel in Blutversprechen Sie geht zu einer zufälligen obdachlosen Frau und trennt sich dabei von ihrer Gruppe. Sie verstößt gegen ihre eigenen Regeln, um aus Sicherheitsgründen keine Reihen zu brechen. So überfällt sie Dimitri der Strigoi.
    • Dimitri Belikow. Seine Beschützerinstinkte neigen dazu, seine Vernunft zu überwältigen.Im Geistgebunden , versucht die königliche Garde Rose als Verdächtigen des Königsmordes zu verhaften. Dimitri weiß nicht, was vor sich geht, sieht sich aber zwanzig Elitewächtern gegenüber, um sie zu beschützen. Zu diesem Zeitpunkt steht sein eigenes Leben auf dem Spiel, da der Rat versucht zu entscheiden, ob er ihn hinrichten soll oder nicht. Dieser Akt des Trotzes hilft seinem Fall nicht weiter.
    • Auch Lissa mischt sich ein und bringt sich selbst in Gefahr, wenn sie einen Strigoi zum Leben erwecken könnte, obwohl sie sowohl ihren Verstand als auch ihr Leben riskiert.
  • Der Clan: Die Bücher enthalten 12 königliche Clans: die Häuser Badica, Conta, Dashkov, Dragomir, Drozdov, Ivashkov, Lazar, Ozera, Szelsky, Tarus, Voda und Zeklos.
  • Löschen Sie ihren Namen: In Letztes Opfer ,Rose wird des Königsmordes beschuldigt und versucht, ihren Namen reinzuwaschen. Währenddessen sammeln Lissa und ihre Freunde vor Gericht auch Beweise, um Roses Namen reinzuwaschen.
  • Comic-Buchzeit: Die gesamte Serie umfasst nicht einmal ein Jahr. Einschließlich Blutlinien , umfassen die 10 bisher erschienenen Bücher eineinhalb Jahre.
  • Der Vertraute:
    • Sonya Karp erkannte, dass Lissa vor der Mehrheit der Besetzung eine Mitgeisterin war. Sie hat das Geheimnis bewahrt.Sie war sich auch bewusst, dass ihre Cousine Emily Mastrano die Mutter von Jill war, einer unehelichen Tochter des Königshauses. Sie war in dieser Hinsicht Emilys einzige Vertraute.
    • Daniella Ivashkov war die Vertraute von Eric Dragomir.Sie wusste, dass er eine uneheliche Tochter hatte.
  • Der Kuckucksmann hatte Recht: Alice, die vermeintlich verrückte Feederin, bemerkt als erste die Sichtung von Geistern als Zeichen dafür, dass die Schutzzauber rund um die Akademie versagen. Sie hat Recht.Mindestens 50 Strigoi durchbrechen die geschwächten Schutzzauber.
  • Schneidet sich beim Rasieren : In Schattenkuss , Brandon Lazar und Brett Ozera erklärten ihre Folterwunden, indem sie behaupteten, sie seien gefallen.
  • Mordheim Stadt der Verdammten
  • Jungfrau in Nöten : Abby Badica, wenn sie von Strigoi gefangen genommen wird. Sie ist eine süße, hilflose, königliche Moroi, die angesichts der Gefahr zusammenbricht. Jeder ihrer Retter ist versucht, den Kampf zu verlassen und ihn zu trösten.
  • Tagwandelnder Vampir: Moroi-Vampire können im Sonnenlicht herumlaufen, obwohl es sie schwächt. Die Strigoi-Vampire hingegen sterben im Sonnenlicht.
  • Toter als tot:
    • Alle Strigoi. Sie sind effektiv wiederbelebte Leichen, keine lebenden Organismen. Und die Tatsache, dass sie, obwohl sie tot sind, immer noch getötet werden können. Nochmal. Sie müssen auf besondere Weise getötet werden (einen silbernen Pfahl ins Herz stecken, in Brand stecken oder enthaupten). Unklar, auch wenn sie ein Leben nach dem Tod haben, da sie nicht als Geister auftauchen.
    • Ebenfalls,Dimitri, im Blutversprechen . Er ist bereits untot, wird gepfählt und in fließendes Wasser geworfen.Er schafft es immer noch, zurückzukehren.
  • Deadpan Snarker:
    • Rose ist dafür bekannt, einen sehr trockenen Witz und Sinn für Humor zu haben. Ihr Mund hat die Angewohnheit, sie manchmal in Schwierigkeiten zu bringen.
    • Christian. Von der Tall-, Dark- und Snarky-Variante. Einige seiner ersten sarkastischen Worte an Lissa: „Ich liebe Mitleidspartys. Ich wünschte, ich hätte die Hüte mitgebracht. Worüber willst du zuerst schmunzeln? Wie braucht man einen ganzen Tag, um wieder beliebt und geliebt zu werden?'
  • Death by Origin Story: Der Unfall von Lissas Familie?und Rosegestorben in geschieht, bevor das Buch beginnt, und bewirkt, dass so ziemlich alles andere in jedem Buch passiert.
  • Tod durch Sex : Im Schattenkuss , Rose und Dimitri geben endlich ihrer Leidenschaft füreinander nach... Und gleich nachdem die Schule von Strigoi und angegriffen wirdDimitri ist 'entführt'.Als sie es herausholten, wussten Sie, dass etwas Schlimmes passieren würde einer von ihnen zumindest, da ein großer Handlungspunkt ihrer Beziehung darin besteht, dass es verboten ist.
  • Enthauptung erforderlich : Es gibt drei Möglichkeiten, die Strigoi zu töten: Pfählen, Enthaupten und Verbrennen. Aus diesem Grund tragen Wächter normalerweise nur Pfähle und keine Waffen.
  • Auftauen von Ice Queen :
    • Mia Rinaldi, die kalte Feindin von Lissa und Rose, wird von The Power of Friendship gewonnen in Erfrierung . Werde ein echter fürsorglicher Freund für den Rest der Serie.
    • Königin Tatiana hat ein kaltes Auftreten und verhält sich Lissa und Rose gegenüber überlegen. Letzteres als Dreck behandeln, als niederen Dhampir. Aber wird einer fürsorglichen Großtante von Adrian Ivashkov enthüllt, fungiert als Mentor für Lissa und versucht sogar, Rose Respekt zu erweisen, als sie die Freundin von Adrian wird.
    • Sydney Sage to Rose über Blood Promise, Spirit Bound und Last Sacrifice. Später vervollständigt sie den Akt im Spin-off Bloodlines.
  • Ausgewiesener Mädchenkampf: In Letztes Opfer Während ihrer Flucht aus dem Gefängnis steht Rose drei Wächtern gegenüber. Dimitri nimmt es mit den beiden männlichen auf, während Rose Meredith gegenübersteht. Meredith ist eine ihrer wenigen Mitschülerinnen.
  • Dhampir: Moroi-Vampire können sich fortpflanzen, und dies erzeugt einen Dhampir, wenn der andere Elternteil entweder ein Mensch oder ein Dhampir ist. Zwei Dhampire können sich jedoch nicht vermehren. Moroi-Vampire haben Elementarkräfte, sind aber körperlich schwach, während die Dhampir-Nachkommen dem Menschen ziemlich nahe kommen, wenn auch mit erhöhter Stärke und Geschwindigkeit. In der Moroi-Gesellschaft dienen die Dhampire häufig als Leibwächter für die Moroi gegen die Strigoi (eine andere Art von Vampir, die dem 'Hollywood'-Vampir viel näher steht, da sie immer chaotisch böse sind und sich nur 'reproduzieren' können, indem sie andere Wesen in Ihnen). Die Hauptfigur, Rose Hathaway, ist eine Dhampirin, ihre Mutter ist eine Dhampirin und ihr Vater ist ein Moroi.
  • Verschwundener Vater: Dies scheint das häufigste Ergebnis von männlichen Moroi- und weiblichen Dhampir-Beziehungen zu sein. Der Papa hebt ab und die Mutter zieht die Kinder alleine groß.
  • Schmutz austeilen:
    • Victor Dashkovs Erdmagie. Er kann Zwang fast so gut einsetzen wie ein Geisterbenutzer und kann kleinere Erdbeben verursachen.
    • Natalie Dashkov nutzt Erdmagiebis sie strigoi . wird. Sie nutzt ihre Kraft, um das harte, massive Holz einer Bank aufzulösen.Rose stand auf der Bank und die Aktion brach sich den Knöchel.
    • Abe Mazurs Magie. In seinem Fall nutzt er meist die Zwangskräfte der Erdnutzer.
  • Erinnert Sie das an etwas? : Ignoriere für einen Moment den Kontext dieses Gesprächs und all das Hintergrundwissen, das du über die Charaktere hast, und lies dies. Klingt so, als ob sich Liebende gegenüberstehen.: ??Warum hast du es mir nicht gesagt??? Sie weinte ?Ich konnte es niemandem erzählen?? Ich sagte. ??Du hättest mir das sagen sollen,?? Sie wiederholte: 'Ich habe das Gefühl, dass du mir nicht vertraust.' ??Natürlich vertraue ich dir.?? ??Schleichen Sie sich deshalb weg??? ??Das hat nichts mit Vertrauen zu tun?? Ich gab zu: „Ich bin es... nun, ich wollte es dir nicht sagen. Ich konnte es nicht ertragen, Ihnen zu sagen, dass ich gehen würde, oder zu erklären, warum.
  • Nennen Sie mich nicht 'Paul': Ein kleines Beispiel. Rose mag es nicht, „Rosemarie“ genannt zu werden und Lissa mag es nicht, „Vasilisa“ genannt zu werden. Rose widerspricht jedoch nicht, als Lehrerin Sonya Karp sie beim Vornamen nennt. Lissa tut es auch nicht, als Königin Tatiana Ivashkov darauf besteht, sie beim Vornamen zu nennen.
  • Traumweber: Adrian Ivashkov, Robert Doru und Sonya Karp zeigen alle die Fähigkeit, in die Träume anderer Menschen einzutreten und sie zu gestalten.
  • Zum Selbstmord getrieben: Die schattengeküsste Anna, die Vormundin und Gefährtin des Heiligen Wladimir, wurde nach seinem Tod instabil und beging Selbstmord.
  • Leicht zu vergeben: Lissa Dragomir und Mia Rinaldi waren früher erbitterte Feinde. Sie verletzen sich bei jeder Gelegenheit zutiefst. Nach dem Tod von Mias Mutter ändert Lissa ihre Meinung und freundet sich mit ihr an.
  • Aufwändiges Universitätshoch: St. Vladimir's. Begründet damit, dass Akademien wie die St. Vladimir's darauf ausgelegt sind, ihre Studenten ihr ganzes Jugendleben lang unterzubringen und zu schützen. Rose zum Beispiel wurde so ziemlich von der Akademie erzogen.
  • Wahlmonarchie: Die Moroi haben eine solche Monarchie. Die Kandidaten müssen Royals sein, ihre Kandidatur wird von mindestens drei anderen Royals unterstützt und müssen drei Prüfungen bestehen, bevor über die Angelegenheit abgestimmt wird. Dann ist es eine Frage der gesammelten Stimmen.
  • Elementarkräfte: Alle Moroi sind auf eines der vier Elemente spezialisiert. Nun, alle außer denen, die sich auf Spirit spezialisieren, von denen die Leute früher dachten, sie seien überhaupt nicht spezialisiert.
  • Feindliche Mine: In Letztes Opfer , Rose tut sich mitVictor Dashkovgegen den mysteriösen Attentäter vonTatiana Ivashkov.
  • Jeder ist Single: Scheint bei den Erziehungsberechtigten der Fall zu sein. Es gibt Vormunde in sexuellen Beziehungen, aber die Serie stellt nie einen aktiven Vormund vor, der verheiratet ist. Stattdessen gibt es zwei Fälle von Vormündern, die aufgegeben haben zu heiraten. Vermutlich ein Hinweis darauf, wie engagiert sich die Wächter für ihre Arbeit einsetzen.
  • Jeder sieht sexy aus, wenn er französisch ist:
    • Die meisten Moroi sind osteuropäischen Ursprungs. Ihre Namen sind russischer und rumänischer Herkunft. Sie sehen aus wie Supermodels.
    • Dimitri. Ein sehr attraktiver Russe mit passendem Akzent. Rose fällt schwer in ihn.
  • Die ganze Zeit das Böse:
    • Im Vampir Akademie ,Es stellte sich heraus, dass Natalie die ganze Zeit Victor Dashkovs Drecksarbeit erledigte.
    • Im Blutversprechen , Avery Lazar fungierte als Freund von Lissa und Adrian. Es stellte sich heraus, dass sie sie für ihre eigenen Zwecke manipulierte. Sie hatte kein Problem damit, Lissa in den Selbstmord zu treiben.
  • Böses Gegenstück-Rennen: Untergraben. Die Moroi werden als eine gute Vampirrasse und die Strigoi als ihre bösen Gegenstücke dargestellt. Geht mit den Moroi einher, die naturfreundliche Kräfte und eine pazifistische Philosophie haben, während die Strigoi Raubtiere sind und von der Natur selbst verabscheut werden. Aber die Moroi selbst entpuppen sich als nicht immer rechtschaffene Rasse. Sie haben ihren Anteil an grausamen Individuen und regelrechten Schurken.
  • Exotic Extended Marriage: Raymond of the Keepers ist mit Sarah verheiratet und hat Paulette als Konkubine. Etablierung der Hüter als exotischer als die durchschnittlichen Moroi.
  • Gesicht? Monster Turn:
    • Im Vampir Akademie ,Natalie verwandelt Strigoi, um ihren Vater aus dem Gefängnis zu holen.
    • Dimitri wird gegen seinen Willen zum Strigoiam Ende von Schatten geküsst .
  • Stell dich deinen Ängsten: In Letztes Opfer , einer der Prüfungen, denen Lissa als Kandidatin für den Thron gegenübersteht, zwingt sie, sich in realistischen Visionen ihren schlimmsten Ängsten zu stellen.
  • Fraktionsmotto: Für die Wächter: 'Sie kommen zuerst'. „Sie“ bedeutet die Moroi, das Motto bedeutet, dass das Leben und die Bedürfnisse der Moroi über ihre eigenen gestellt werden.
  • Berühmt in der Geschichte: Arthur Schönberg, 'einer der größten Strigoi-Killer in der Geschichte der lebenden Wächter'. Er erscheint nur kurz als Leiche, aber er ist der berühmteste Wächter, der im Universum auftaucht. Seine Heldentaten sind in den Schulbüchern der Akademie enthalten. Auch Janine Hathaway ist sehr bekannt.
  • Familie versus Karriere: Wird als der Grund genannt, warum sich so wenige Dhampir-Frauen für eine Ausbildung als Vormund entscheiden. Sie entscheiden sich stattdessen für Kinder.
  • Fantastisches Kastensystem: Offensichtlich in der Moroi-Gesellschaft. Die königlichen Moroi haben alle Reichtümer und Privilegien, wie zum Beispiel die Zuweisung eines Vormunds und die Vertretung bei der Wahl eines neuen Monarchen. Nicht-königliche Moroi sind in der Regel Arbeiterklasse, müssen für ihre eigene Sicherheit sorgen und haben kein Mitspracherecht bei Wahlen. Dhampir-Wächter werden ihr ganzes Leben lang ausgebildet, um den Moroi zu dienen, keinen Reichtum zu erben und eine bescheidene Bezahlung zu erhalten. Nicht-Wächter-Dhampire stehen am unteren Ende der sozialen Leiter. Entweder gezwungen, die Moroi-Gesellschaft zu verlassen und mit Menschen zu arbeiten oder Randpositionen in der Moroi-Gesellschaft einzunehmen (Geliebte und Sexarbeiterinnen).
  • Fantastischer Rassismus: Royal Moroi Vampire werden als von Natur aus überlegen gegenüber Nichtkönigen behandelt. Alle Privilegien bekommen und ihre sozialen Untergebenen wie Dreck behandeln können. Moroi werden im Allgemeinen als Dhampirs überlegen behandelt, die ihnen ihr Leben widmen sollen und normalerweise als Diener behandelt werden. Alchemisten sind Menschen, die sie alle als „böse Kreaturen der Nacht“ hassen; dazu gehört auch Sydney Sage – sie wird jedoch besser, als sie sich mit Rose anfreundet.
  • Feuergeschmiedete Freunde: Rose Hathaway und Mia Rinaldi waren bis zu ihrer Gefangenschaft in Spokane in . Feinde Erfrierung . Nachdem sie sich gegenseitig das Leben gerettet hatten, wurden sie gute Freunde.
  • First-Person-Perspektive: Die Bücher werden vollständig aus Roses Perspektive erzählt.
  • Rückblende: Rose unterbricht gelegentlich die gegenwärtige Erzählung zu Rückblende auf vergangene Ereignisse. Rose selbst, Lissa, Dimitri und Sonya Karp erhalten alle durch diese Rückblenden eine zusätzliche Charakterisierung.
  • Foil: Die Dhampire Janine Hathaway und Olena Belikova stehen als Foils und repräsentieren die verschiedenen Lebensentscheidungen, die Dhampirfrauen präsentiert werden. Janine wählte ihre Karriere als Wächterin über Romantik und Familienleben. Sie bereist die Welt. Olena beschloss, sich früh niederzulassen und widmete sich der Familiengründung. Sie hat ihre Heimatstadt Baia noch nicht verlassen.
  • Follow the Leader: Die Serie ist Teil des Booms im Young Adult Vampir-Genre, verursacht durch Dämmerung . Gemäß von Richelle, schlug ihr damaliger Agent Anfang 2006 vor, in diesem Genre zu schreiben. Ironischerweise hörte sie nichts von der Existenz von Dämmerung bis sie anfing, nach einem Verlag zu suchen. '... ein Redakteur lehnte es ab, weil 'Es war nicht genug wie Dämmerung .' Ein anderer Redakteur lehnte es ab, weil 'es zu ähnlich war' Dämmerung .' Und ich war – ernsthaft – wie, 'Was ist? Dämmerung ? Ist das ein Buch?' '
  • Wahrsagerin: Rhonda, ein Tarotkartenleser am Hof. Sagt die Zukunft etwas vage voraus.
  • Rahmen:Im Letztes Opfer , Rose wird der Mord an Königin Tatiana Ivashkov angehängt.
  • Freundliche Rivalität: Lissa Dragomir und Ariana Szelsky verhielten sich im Kampf um den Thron freundlich.
  • Ruhmsucher: Nathan der Strigoi hat den Ehrgeiz, Lissa zu töten und den Drogomir-Clan auszulöschen. Es scheint, dass die Strigoi solche Dinge im Auge behalten und die Tat ihm Ruhmpunkte einbringen würde.
  • G-bewertetes Medikament: Moroi und Strigoi setzen bei der Nahrungsaufnahme Endorphine frei. Dies wird jedoch genauso ernst genommen wie jedes andere Medikament. Es gibt drei bemerkenswerte Hinweise auf die drogenähnlichen Eigenschaften.
    • Diejenigen, die „Feeder“ sind, sind perfekte Beispiele. Sie erlauben den Moroi, als Gegenleistung für das High daraus zu trinken. Diejenigen, die schon lange ein Feeder sind, werden als sehr ausgefallen, fast konstant high dargestellt.
    • Bluthuren sind Dhampire, die sich von Moroi ernähren lassen. Während Feeder mit Respekt behandelt werden, ist dies überraschenderweise bei Blood Whores nicht der Fall.Rose muss sich im ersten Buch mit etwas Ähnlichem auseinandersetzen, denn als sie mit Lissa weggelaufen ist, würde sie Lissa erlauben, sich von ihr zu ernähren.
    • Als Strigoi Dimitri Rose gefangen nimmt, hält er sie außer Gefecht, indem er sich von ihr ernährt.
  • Grüner Daumen : Posthumer Charakter Heiliger Wladimir, Sonya Karp, Oksana, Lissa Dragomir und Adrian Ivashkov sind alle Geister, die Pflanzen wachsen lassen können.
  • Haar aus Gold, Herz aus Gold:
    • Lissa Dragomir ist freundlich und blond. Sie hat engelhaft aussehendes blondes Haar und tut normalerweise alles, um sich um Menschen und Tiere zu kümmern.
    • Eddie Kastilien. Beschrieben als blond und einer der nettesten Typen, die Rose kennt. Er ist sehr gutherzig und beschützt seine Freunde, sogar bereit, seine eigenen Karrieremöglichkeiten zu opfern, um ihnen zu helfen.
  • Glück in der Sklaverei: Die Dhampire opfern ihr Leben und ihren Lebensunterhalt, um Moroi zu schützen, und nur wenige denken darüber nach. Nicht-angstvolle Dhampire sind erfrischend, aber dieser ist ein bisschen auf dem anderen Extrem.
  • Stark trinkendes Partygirl:
    • Rose Hathaway. Früher, obwohl sie diese Phase noch nicht ganz hinter sich hat. Wie sie sich selbst beschreibt: 'Ich wollte zu all den königlichen Partys und wilden Betrunkenen gehen, wie wir es früher getan hatten.'
    • Lissa Dragomir. Früher. Sie ging zu „allen königlichen Festen und wilden Betrunkenen“.Im Blutversprechen , kehrt sie in einem selbstzerstörerischen Maße zu dieser Art von Verhalten zurück. Alles Teil von Avery Lazars Einfluss auf sie.
    • Avery Lazar schien so zu sein, immer bereit, etwas zu trinken und eine Party zu suchen.Bis sich herausstellt, dass sie nur versucht hat, Lissa betrunken zu machen, damit sie sie töten und mit ihr binden kann.
  • Heilungsfaktor: Strigoi heilen von schweren Verletzungen, Minuten nachdem sie sie erhalten haben. Rose schätzte, dass Dimitri fünf Minuten brauchen würde, um sich von einem Holzpflock zu erholen, der sein Herz durchbohrt hatte.
  • Heilende Hände: Eine der grundlegenden Kräfte von Spirit-Benutzern besteht darin, andere zu heilen, indem sie ihnen die Hände auflegen.
    • Lissa Dragomir kann Menschen und Tieren ihre Hand auflegen, um ihre Verletzungen zu heilen. In Roses Fall hat sie sie wiederbelebt, indem sie tödliche Verletzungen geheilt hat. Sie hat auch Christian Ozera geheilt, als er kurz vor dem Sterben war. Sie heilte Victor Dashkov vorübergehend von einer tödlichen Krankheit.
  • Herz ist eine großartige Kraft: In Erfrierung , Rose glaubt nicht, dass Mias elementare Wasserkraft im Kampf gegen die monströsen Strigoi von großem Nutzen sein wird. Mia rettet Rose später vor einem Strigoi, indem sie seinen Kopf mit Wasser umgibt und ihn unter dem Wasserdruck fast zerquetscht
  • Hemo Erotic : Jemandes Blut zu trinken wird als die ultimative Herrschaft angesehen. Es beim Sex zu tun ist einfach nur pervers und seltsam. Eine der Fantastic Slurs der Serie, 'bloodwhore', dreht sich um diese Tatsache.
  • Held Antagonist: Hans Croft, Chef der Wächter von Croft, bestraft Rose und Eddie Castile für ihren Las Vegas 'Urlaub', ist dafür verantwortlich, eine entflohene Rose zu jagen und ihre Freunde zu verhören. Er ist ein Antagonist, aber einer, der letztendlich versucht, alle am Hof ​​zu schützen.
  • Heroischer Bastard:
    • Rose. Die uneheliche Tochter von Janine Hathaway undIbrahim 'Abe' Mazur. Ihre Eltern haben nie geheiratet, was sie zu einem echten Bastard macht. Sie ist wirklich heldenhaft.
    • Dimitri ist der uneheliche Sohn von Olena Belikova und ein königlicher Moroi. Seine Eltern haben nie geheiratet, was ihn zu einem technischen Bastard macht. Er ist wirklich heldenhaft.
  • Held einer anderen Geschichte: Mikhail Tanner und sein Bestreben, seine geliebte Sonya Karp zu finden und zu töten, nachdem sie Strigoi geworden ist. Die Quest wird kurz erwähnt, aber nie vollständig beschrieben.
  • Heterosexuelle Lebenspartner: Lissa und Rose. Die beiden sind psychisch ein Leben lang miteinander verbunden. Im vierten Buch,Rose geht los, um Dimitri zu töten und lässt Lissa zurück. Die Trennung hinterlässt bei beiden einen Tribut und am Ende, als Rose zurückkommt, sagt Lissa ihr, sie solle sie nicht wieder zurücklassen. Lissa : Ich wollte nur sagen, nach allem, was passiert ist... nun, ich möchte nicht, dass wir jemals wieder diese Art von Trennung haben. Ich meine, ich weiß, dass wir nicht jede einzelne Sekunde zusammen sein können – und das ist sowieso irgendwie gruselig –, aber wir sind aus einem bestimmten Grund verbunden. Wir sollen aufeinander aufpassen und füreinander da sein.
  • Versteckter Backup-Prinz:Jill Mastrano ist eine uneheliche Erbin der sterbenden königlichen Dragomir-Familie, die im Finale der Serie anerkannt wird. Die Familie vor dem Beinahe-Aussterben retten und ihre politischen Rechte verlieren. Sie selbst hatte keine Ahnung von ihrem Status, da sie im Geheimen aufgewachsen war.Ein Backup-Plan von Eric Dragomir.
  • High-School Dance: Der Halloween-Tanz der Akademie wird im Eröffnungsroman vorgestellt. Die Senioren interessieren sich mehr für ihre betrunkenen After-Partys, während die jüngeren Schüler so tanzen, dass sie gegeneinander reiben. Mia Rinaldi bringt Lissa in Verlegenheit, die davonläuft. Rose schlägt Mia und muss hinausgeführt werden.
  • Hoffnungsloser Verehrer:
    • Mason Ashford fungiert kurz als der Freund von Rose in Erfrierung aber sie ist immer noch von Dimitri besessen.
    • Adrian Ivashkov ist ein hartnäckiger Verehrer für Rose und wird sogar kurzzeitig ihr Freund. Aber sie ist die ganze Zeit besessen von Dimitri.Hoffnungslos und untröstlich, zumindest bis er Sydney gefunden hat.
    • Tasha Ozera ist unerwidert in Dimitri verknallt. Sie machte ihm einen Antrag und wurde abgelehnt. Er zog Rose ihr vor.
  • Human Mom Nonhuman Dad: Die Dhampire Joshua und Angeline Dawes aus Letztes Opfer einen Moroi-Vampirvater und eine menschliche Mutter haben. Sie sind Mitglieder der Keepers, wo solche Mischehen keine Seltenheit sind.
  • Menschlicher Schild: In Letztes Opfer , wannTasha Ozera wird als neue Hauptverdächtige des Königsmordes entlarvt, wird den anwesenden Vormündern befohlen, sie festzunehmen. Sie schafft es, eine Handfeuerwaffe in Besitz zu nehmen und wählt eine Geisel (Mia Rinaldi) als ihren menschlichen Schild. Dies funktioniert gut genug, um die Wächter dazu zu bringen, sich nicht mehr zu bewegen. Aber Mia kennt Selbstverteidigung und schafft es, sich zu befreienTascha's Griff.
  • Eisblaue Augen :
    • Christian Ozeras auffälligstes körperliches Merkmal. Passt gut zu seiner Coolness als Bad Boy und steht im Kontrast zu seiner eigentlichen feurigen Persönlichkeit und seinen Kräften.
    • Tascha Ozera. Das Merkmal liegt in der Familie. Dient dazu, ihre Coolness zu unterstreichen. Es stellte sich heraus, dass sie gut zu ihrer inneren Rücksichtslosigkeit passte.
  • Wenn ich dich nicht haben kann... : In Blutversprechen ,Strigoi Dimitri scheint sich mit dieser Schlussfolgerung zu begnügen. Er beabsichtigte ursprünglich, Rose in eine andere Strigoi zu verwandeln und mit ihr ein kriminelles Imperium zu regieren. Nachdem sie ihn endgültig zurückgewiesen hat, macht er Jagd auf die ganze Welt, um sie zu finden und zu töten.
  • Wenn Sie jemals etwas tun, um sie zu verletzen ... : Abe Mazur, Roses Vater, hatte eine solche Diskussion mit Adrian Ivashkov, als dieser mit seiner Tochter ausging. Er schüchtert den jüngeren Mann wirklich ein.
  • Unsterblichkeitssucher :
    • Lucas und Moira Ozera waren Moroi-Royals, die sich freiwillig in Strigoi verwandelten. Sie wollten unsterblich werden. Ironischerweise wurden sie kurz nach dem „Erwachen“ von Wächtern getötet.
    • Dies ist das etablierte Motiv für die meisten Moroi, die sich freiwillig in Strigoi verwandeln. Human Vampire Vannabes haben das gleiche Motiv.
  • Implizites Liebesinteresse: Janine Hathaway und Ibrahim 'Abe' Mazur haben am Ende der Serie eine enge Interaktion. Rose vermutet, dass sie haben Sex mit der Ex und dass sie selbst ein „Überraschungsgeschwister“ bekommen könnte. Ihr Verdacht bleibt unbestätigt.
  • In-Serie-Spitzname:
  • Interspezies-Freundschaft: Rose Hathaway ist ein Dhampir, Sydney Sage ist ein Mensch. Sie sind widerstrebende Freunde, obwohl ihre Spezies selten miteinander interagieren. Die Alchemisten, Sydneys Organisation, halten alle Vampire und Dhampire für böse. So ist die Freundschaft zwischen ihnen selten.
  • Ich gebe auf, Sauger : In Erfrierung , Christian ergab sich scheinbar Jesajas sadistischer Entscheidung und trank das Blut von Rose, um Strigoi zu verwandeln. Tatsächlich nutzte er die Nähe, um ihre Fesseln zu verbrennen und sie zu befreien, um einen Fluchtversuch einzuleiten.
  • Ich 'Äh' du auch : In Blutversprechen ,Dimitris Unfähigkeit zu sagen, ich liebe dich, ließ Rose erkennen, dass er sie jetzt, da er ein Strigoi war, nur als Eroberung betrachtete.Das war der Hauptgrund, warum sie sich schließlich entschieden hat auszusteigenihren drogensüchtigen Hintern und versuchen, ihn zu töten.
  • wie der grinch den weihnachtsfilm geklaut hat
  • Jack Bauer Verhörtechnik:
    • Wird von Rose verwendet, um Strigoi zu verhören. Sie verwundet sie immer wieder mit verzauberten Silberpfählen, das einzige, was ihnen wirklich dauerhafte Schmerzen zufügt. Der Schmerz hört erst auf, wenn sie die Bohnen verschütten. Diejenigen mit interessanten Informationen kommen zum Leben, der Rest wird abgesteckt.
    • Wird von Dimitri und Rose verwendet, um Sonya Karp während ihres Strigoi-Gesichts zu verhören. Die Methode liefert keine Antworten, da Sonya herausfindet, dass sie sie nicht töten werden. Sie ist ihre einzige Spur in dem Geheimnis, das sie untersuchen.
  • Küssen unter dem Einfluss:
    • Im Vampir Akademie ,Victor Dashkovgab Rose eine mit Erde verzauberte Halskette, was dazu führte, dass Rose und Dimitri von Leidenschaft überwältigt wurden, was sie ablenkte, während erentführt Lissa.
    • Blutversprechen :
      • Lissa war betrunken, als sie mit Aaron, ihrem Ex-Freund, rumgemacht hat.
      • Wenn Strigoi-Dimitri Rose hat, hält er sie mit seinen Bissen unter Drogen
  • Kuss des Vampirs: Ein Vampirbiss von den nicht unsterblichen Moroi-Vampiren verursacht Euphorie und kann süchtig machen. So süchtig machend, dass es Menschen gibt, die für sie freiwillige Futterspender sind und genauso süchtig danach sind wie Drogenabhängige. Ein Dhampir, der einen Moroi beim Sex sein Blut saugen lässt, ist das Verrückteste, was man sich in ihrer Welt vorstellen kann, und solche Dhampir werden stigmatisiert und 'Bluthuren' genannt. Tatsächlich wird jeder Fall, in dem ein Dhampir einem Moroi Blut spendet, von der Öffentlichkeit als schmutzig bezeichnet, unabhängig davon, wie nicht sexuell der Kontext ist. Der narkotische Biss der untoten Strigoi ist zehnmal so stark wie der der Moroi.
  • Lady and Knight : Mit Lissa als der Bright Lady (Prinzessin, engelhaft aussehend, freundlich, anmutig, intelligent, aber körperlich schwach und schutzbedürftig) und Rose als ihre Beschützerin des Weißen Ritters (ihm seit ihrer Kindheit gewidmet, fungiert als The Champion zu ihr), von allen Drohungen. Aber nichts Romantisches daran.
  • Liebe macht dumm: In Blutversprechen , Viktoria Belikova verliebt sich in eine Casanova und ist bereit, mit 17 Jahren schwanger zu werden. Als Rose sie rettet, wirft sie ihr vor, die Casanova weiterzuführen und die Liebe nicht zu verstehen.
  • Luke ich bin dein Vater :
    • Im Blutversprechen , es wird enthüllt, dass Roses Vater istAbe Mazur. Das Lustige ist, dass sie es erst herausfindet, wenn sie wieder auf der anderen Seite der Welt ist. Und dann ist ihre Reaktion einfach unbezahlbar:
    ??Oh Gott,?? Ich sagte: „Ich bin Zmeys Tochter. Zmey Junior. Zmeyette sogar.
    • Mehr oder weniger passiertJill in Letztes Opfer als sie herausfindet, dass Eric Dragomir ihr Vater ist und sie königlich ist. Untergraben dadurch, dass Eric von ihr wusste und sie ihn nie trifft, weil sie es nach seinem Tod herausgefunden hat.
  • Make Up oder Break Up: Lissa und Christian Ozera trennen sich, nachdem er herausfindet, dass Lissa einen betrunkenen Kuss mit ihrem ehemaligen Freund Aaron geteilt hat. Sie verhalten sich eine Weile feindselig, dann kommen sie wieder zusammen.
  • Spritzwasser machen: Wassernutzer, vor allem Mia Rinaldi und Jill Mastrano.
  • Manipulativer Bastard:
    • Lissa Dragomir kämpft sich mit Worten aus jeder Situation heraus. Zum Beispiel manipuliert sie die normalerweise willensstarke Camille Conta, ein königliches Mädchen, um Roses Ruf zu verteidigen. Sie manipuliert Aaron (ihren ehemaligen Freund), um wieder mit ihr zusammenzukommen, während sie ihn wirklich langweilig findet. Aber das sorgt für die weitere Isolation von Mia Rinaldi.
    • Victor Dashkov ließ seine Tochter hinter dem Rücken aller böse Taten begehen und überzeugte sie sogar, Strigoi zu verwandeln. Manipulierte das Lissa-Intro, das ihm als Adoptivonkel vertraute, während er plante, sie für seine eigenen Zwecke zu benutzen. Rose so manipuliert, dass sie mit Dimitri schläft, um sie beide seinen Plänen aus dem Weg zu räumen.
    • Im Blutversprechen , Avery Lazar manipulierte Emotionen und Perspektiven in Richtung ihrer eigenen rücksichtslosen Ziele. Führte Lissa auf einen selbstzerstörerischen Weg und verführte Adrian langsam.
  • Maskerade: Vampire, sowohl Moroi als auch Strigoi, verbergen ihre Existenz und die ihrer Gesellschaft vor den Menschen. Die Alchemisten sind eine menschliche Organisation, die sich ganz der Aufgabe verschrieben hat, die Existenz von Vampiren vor der gesamten Menschheit zu verbergen.
  • Meister der Illusion:
    • Lissa zeigt in bestimmten Momenten solche Kräfte. Ihre erste bemerkenswerte Leistung besteht darin, dass Jesse Zeklos die Illusion hat, dass Spinnen über ihn krabbeln.
    • Lissa zusammen mit anderen Spiritusbenutzern; Adrian und Sonya Karp verwenden Illusionen, um die Erscheinungen ihrer selbst und ihrer Verbündeten zu verschleiern. Benutzt indie Gefängnisausbrüche von Victor Dashkov und Rose (bei verschiedenen Gelegenheiten), und um von einem Wächter geschützte Orte zu infiltrieren. Alles für einen guten Zweck, sie sind jedoch keine Schurken.
  • Sinnvolles Erscheinungsbild:
    • Die Familien Dashkov und Dragomir teilen das genetische Merkmal der jadegrünen Augen. Sie sind auch bekannt für eine stärkere Verbindung zur Magie als alle anderen Royals.Jill mit diesen grünen Augen überzeugt Rose, dass sie das verlorene Dragomir-Kind ist.
    • Lissa Dragomir hat auffallend grüne Augen. Passt gut zu ihrer Naturmagie, ihrer Fähigkeit, Menschen und Tiere zu heilen und Pflanzen wachsen zu lassen.
  • Einmischende Eltern: In Letztes Opfer , versucht Daniella Ivashkov, sich in das Leben ihres Sohnes Adrian einzumischen, um ein mögliches Problem zu lösen.Als Königin Tatiana Ivashkov, ihre angeheiratete Tante, nachts getötet wird, ist Rose Hathaway die wahrscheinlichste Verdächtige. Aber Rose verbringt diese Nacht mit ihrem Freund Adrian und verschafft ihr ein Alibi. Daniella entscheidet, dass das Alibi nicht solide genug ist und Adrian als Komplize des Mordes angeklagt werden könnte. Also bestechen sie einen Hausmeister, um auszusagen, dass Adrian später in Roses Wohnung angekommen ist, als er es tatsächlich getan hat. Versorgen Sie ihn mit einem Alibi und belasten Sie Rose. Daniella ist es egal, dass Rose wegen Königsmord hingerichtet werden könnte. Ihre Hilfe wird von ihrem Sohn nicht geschätzt.Ihr Plan geht schließlich nach hinten los, da sie wegen Störung einer Mordermittlung inhaftiert wird.
  • Mercy Kill: Wenn man darüber spricht, was man will, wenn man sich in einen Strigoi verwandelt, könnte das Töten so interpretiert werden, denn wenn ein Fetzen dieser Person übrig wäre, würden sie höchstwahrscheinlich getötet werden wollen. Wird zu einer Vorahnung, wennRosemuss das tunDimitri.
  • Mind over Matter: Robert Doru ist der einzige Geisterbenutzer, der diese Fähigkeit in der Serie demonstriert. Er ist ein mächtiger telekinetischer Vampir.
  • Justizirrtum: In Letztes Opfer , Rose istwegen Königsmordes verurteilt und zum Tode verurteilt, nur auf der Grundlage von Indizien. Sie ist unschuldig.
  • Vermisste Mutter: Ein kleiner Fall. Natalie Dashkov hat einen Vater, den sie sehr liebt. Aber ihre Mutter wird nie erwähnt.
  • Verwechselt mit Romantik: Christian Ozera schließt Freundschaften mit Mia Rinaldi und Jill Mastrano. Er hilft ihnen bei der Selbstverteidigung und dem offensiven Einsatz ihrer magischen Kräfte. Lissa vermutet, dass die Beziehungen romantisch sind. Sie sind eigentlich nichts Romantisches.
  • Mooks: In Erfrierung , setzte Jesaja der Strigoi menschliche Mooks ein, um seine Moroi- und Dhampir-Feinde zu fangen und über sie zu wachen. Sie benutzten meist Waffen und normale Ausrüstung, um die Kontrolle über ihre Gefangenen zu behalten.
  • Mein Mädchen ist keine Schlampe: Im Universum schützt Mason Ashford Roses Ruf, indem er Jesse Zeklos und Ralf Sarcozy dazu zwingt, zuzugeben, dass sie nie mit ihr geschlafen haben.
  • Teilen Sie niemals die Party: In Blutversprechen , als Rose ihre eigene Gruppe von Strigoi-Jägern in Nowosibirsk anführt, wendet sie diese Taktik an. Als Denis, eine aus der Gruppe, dagegen protestiert, dass sie sich normalerweise trennen, antwortet sie: 'Deshalb wirst du getötet...'.
  • Neck Snap: Eine der Taktiken der superstarken Strigoi, um zu töten. Von Jesaja verwendet, umtöte Mason Ashfordim Erfrierung .
  • Niemand denkt, dass es funktionieren wird: Rose und Dimitri kommen irgendwann zusammen, aber ihre im ersten Buch dargelegten Bedenken werden nie gelöst und sind im letzten Buch wahrscheinlich dringlicher.
  • Nominale Bedeutung: In den meisten Serien untergraben, da mehrere Statisten Namen erhalten. Gespielt mit den Strigoi von 'Blood Promise''. Diejenigen, die nicht genannt werden, spielen in der Gesamthandlung keine Rolle. Die wenigen, die Namen erhalten, sind alle an Dimitris neuer Existenz als Strigoi beteiligt.
  • Kein Name angegeben : In Blutversprechen Rose hat einen dramatischen Kampf mit zwei Strigoi, die zusammenarbeiten. Keiner von beiden wird genannt.
  • Keine sozialen Fähigkeiten: Reed Lazar hat keine Kontakte knüpfen. In Versammlungen blieb er entweder stumm oder sagte sehr unhöfliche Dinge.
  • Keine Funken: Lissa und ihre Beziehung zu ihrem ersten Freund Aaron. Sie mochte ihre Jungfräulichkeit an ihn verloren haben, aber sie war nie so sehr in ihn verliebt.
  • Diesmal nicht ich: In Letztes Opfer , fragt RoseVictor Dashkovob er etwas mit der Ermordung von Königin Tatiana Ivashkov zu tun hatte. Er antwortet negativ und fügt hinzu: „Ich habe viel ausgefeiltere Methoden, um meine Ziele zu erreichen“.
  • Nicht ganz tot: Rose erhält Ende des Jahres einen Brief von Dimitri Blutversprechen . Nachdem sie ihn gepfählt und für wirklich tot gehalten hatte. Der Brief lässt sie wissen, dass er überlebt hat.
  • Offizielles Paar: Lissa und Christian,Rose und Dimitri.
  • Alte Flamme: Aaron war Lissas Freund, bevor sie von der St. Vladimir's Academy weglief. Sie hatte immer noch Gefühle für sie. Er verfolgte sie romantisch nach ihrer Rückkehr. Sie kamen kurz wieder zusammen, aber seine Liebe blieb unerwidert.
  • Einmal fertig, nie vergessen: Adrian scheint viel Kummer zu empfinden, wenn er trinkt und raucht, wenn er einen legitimen Grund dafür hat, anstatt die Leute zu ärgern.
  • Ein Steve-Limit: Abgewendet.
    • Es gibt zwei Nathans in der Geschichte. Einer ist Nathan Ivashkov, Adrians Vater. Der zweite ist der Strigoi, der Dimitri erweckte.
    • Es gibt auch zwei Sonyas. Eine davon ist Sonya Karp, Spirituserin und Lehrerin an der Akademie. Die andere ist Sonya Belikova, Dimitris jüngere Schwester.
  • Aufgeschlossenes Elternteil: Untergraben. Daniella Ivashkov scheint die Beziehung ihres Sohnes Adrian mit Dhampir Rose zu akzeptieren, obwohl die Moroi im Allgemeinen und ihr Ehemann Nathan auf solche Beziehungen herabschauen. Später hat sie ein privates Gespräch mit Rose und enthüllt, dass sie einfach glaubt, dass ihre Beziehung nicht von Dauer sein wird. Sie ist damit zufrieden, es laufen zu lassen.
  • Unsere Geister sind anders: Sie fühlen sich von den Schattengeküssten angezogen, hassen die Strigoi und können normalerweise nicht sprechen.Mason Ashford ist die einzige Ausnahme, die es schafft, Rose vor Strigoi zu warnen, die zur Akademie kommen.
  • Unsere Vampire sind anders: Es gibt drei Arten von ihnen. Die Moroi sind lebende Vampire (dh sie werden geboren, nicht gemacht), die von menschlicher Nahrung leben können, ein- oder zweimal am Tag Blut trinken, anfällig für Sonnenlicht sind und über Elementarkräfte verfügen. Die Dhampir sind halb Moroi, halb Dhampir (oder halb Moroi, halb Mensch), können ins Sonnenlicht gehen, brauchen überhaupt kein Blut zu trinken, können keine Kinder mit ihresgleichen haben und die Mehrheit von ihnen sind Badasses. Die Strigoi sind so ziemlich Ihre traditionellen Vampire, mit blasser Haut, roten Augen, ohne Spiegelungen und sind immer chaotisch böse. Sowohl Moroi als auch Strigoi haben Chemikalien in ihrem Speichel, die Endorphine im Gehirn ihres Opfers freisetzen.
  • Verlassenheit der Eltern:
    • Es ist üblich, dass Dhampirs einen verschwundenen Vater haben, aber Roses Mutter hat sie im Alter von 2 Jahren in St. Vladimir abgesetzt, um ihre Wächterpflichten fortzusetzen. Schließlich abgewendet,Sowohl Roses Mutter als auch ihr Vater nehmen einen anständigen Teil an ihrem Leben mit Letztes Opfer . Ihr Vater mehr als ihre Mutter.
    • Christian Ozeras Eltern, Lucas und Moira Ozera, waren königliche Moroi, die sich freiwillig in Strigoi verwandelten. Sie wurden vor seinen Augen getötet, als er noch sehr jung war.
  • Elternvertretung:
    • Victor Dashkov zu Lissa und ein bisschen zu Rose, ursprünglich. Er fungiert für beide als Elternfigur, bietet Ratschläge und freundliche Worte, organisiert Einkaufstouren und kauft Rose Geschenke, die ihr nicht zur Verfügung stehen.
    • Tasha Ozera ist die Mutterfigur von Christian. Sie hat ihn selbst großgezogen, als seine Eltern getötet wurden. Er behandelt sie wie seine Mutter und fühlt sich unwohl, wenn über ihr Liebesleben gesprochen wird.
  • Passing Notes in Class : Eine Variation. Rose und Lissa geben im Unterricht Notizen weiter und Mia Rinaldi erzählt sie. Mr. Nagy nimmt es und liest es laut vor der ganzen Klasse vor und enthüllt die ‚Verbindung', die Rose mit Jesse Zeklos hatte.
  • Pint-Größe Kraftpaket:
    • Janine Hathaway ist mit etwa 1,80 m kleiner als ihre Tochter. Sie ist eine berühmte Strigoi-Killerin und hat es in sich.
    • Angeline (Dawes) von den Hütern wird von Rose als „kurz, selbst für einen Dhampir, aber ihr ganzer Körper voller Kraft“ beschrieben. Sie ist auch eine erfahrene Schlägerin.
  • Mit dem Feuer spielen :
    • Die Hauptmacht von Christian Ozera. Er ist ein Feuerbenutzer. Seine erste beeindruckende Leistung besteht darin, die Kleidung von Ralf Sarcozy in Brand zu setzen, ihn zu erschrecken, aber nicht zu verletzen. Später nutzt er seine Feuerkräfte, um Strigoi zu töten.
    • Die Magie von Tasha Ozera. Sie setzt ihre Feuerkräfte offensiv ein.
  • Posthumer Charakter:
    • Wir hören nur von Andre Dragomir, dem Bruder von Lissa, der bei einem Autounfall ums Leben kam. Er war ein liebevoller Bruder, ein beliebter Typ und ein Idiot in seiner Behandlung von Mia Rinaldi. Seine Handlungen im Leben beeinflussen Lissa und Mia während des gesamten ersten Buches.
    • Eric Dragomir, der tote Vater von Lissa und Andre, wird ein wenig konkretisiert. Er wurde deprimiert, als er merkte, dass seine Familie ausstarbund hatte eine Affäre mit der Tänzerin Emily (Mastrano) aus Las Vegas. Sie hatten eine uneheliche Tochter, Jill. Er ließ sie vom Hof ​​erziehen, unterstützte Emily und ihre Tochter finanziell und stellte sicher, dass seine Tochter ein Vermögen erben würde, wenn sie das Erwachsenenalter erreichte.
    • Auch Frederick Dragomir, der Vater von Eric, wird dem Leser posthum vorgestellt. Er kandidierte für den König der Moroi, bestand alle erforderlichen Herausforderungen und gab im letzten Moment auf. Er hatte erfahren, dass er Großvater geworden war und beschloss, sich seiner Familie zu widmen.
    • Der heilige Wladimir und seine Dhampir-Wächterin Anna mit dem Schatten des Schattens werden durch schriftliche Berichte aus dem Mittelalter vorgestellt. Sie sind das zweite Paar aus Geisterbenutzern und schattengeküssten Begleitern, die in der Serie eingeführt wurden. Rose studiert ihr Leben, um mehr über Lissas und ihre eigenen Kräfte zu erfahren.
  • Höhepunkt vor dem Höhepunkt: In Schattenkuss ,Dimitri und Rosezieh es vor dem letzten Kampf mit den Strigoi an.
  • Produktplatzierung: Parodie in Letztes Opfer . Als Rose und Dimitri vor Gericht entkommen, sind ihre Fluchtfahrzeuge in Ordnung, ein Honda Civic, ein Honda Accord und ein Honda CR-V. Rose fragt, ob ihre Flucht von Honda gesponsert wird.
  • Psychische Verbindung:
    • Die besten Freundinnen Rose und Lissa haben eine einseitige mentale Bindung, durch die Rose nach Belieben durch Lissas Augen sehen kann. Dies kommt von der Tatsache, dass Lissa ihre seltene Fähigkeit nutzte, das Element Spirit zu kontrollieren, um Rose nach einem Autounfall unwissentlich wieder zum Leben zu erwecken. Lissas Macht ist auch Macht zu einem Preis und kann sie bei Überbeanspruchung sehr depressiv oder geradezu wahnsinnig machen, und Rose kann Lissa die Auswirkungen nehmen und sie selbst erleiden.
    • Wie gezeigt, ist dies kein Einzelfall. Spirit-Benutzer, die Menschen von den Toten zurückbringen, haben immer solche Psychic-Links. Bekannte „Knechtsgefährten“ sind der heilige Vladimir und die schattengeküsste Anna, Oksana und ihr Ehemann Mark, Avery Lazar mit ihrem Bruder Reed Lazar und ihrem Vormund Simon sowie Robert Doru und Alden.Abgewendet, wenn die Geisternutzer einen Strigoi von den Toten zurückbringen. Es wird kein solcher Link gebildet.
  • Wortspielbasierter Titel : Erfrierung handelt von einem Haufen Vampire, die in ein Skigebiet gehen.
  • Schnell degradierte Frau: Nach dem Kampf an ihrer Akademie wird Ellen Kirova von der Schulleiterin zur bloßen Lehrerin degradiert. Ersetzt durch Eugene Lazar, einen König.
  • The Quiet One: Robert Doru kann sprechen und bietet sogar einige Ausführungen an. Aber er neigt dazu, unheimlich still zu sein, wenn er seine Geisteskräfte einsetzt.
  • Aufhören zu heiraten:
    • Der Vormund der Moroi-Royals Abby und Xander Badica will zurücktreten, um einen anderen Vormund zu heiraten. Beide beenden ihre Karriere und verlassen die Moroi-Welt, um Jobs bei Menschen zu bekommen. Alle anderen Wächter, die in der Serie gesehen oder erwähnt werden, sind Single, obwohl unklar ist, ob dies obligatorisch ist.
    • Mark, ein schattengeküsster Dhampir, war früher ein Wächter. Er rennt weg, um seine Sprit-Benutzerin Oksana zu heiraten. Sie leben versteckt, da ihre Ehe für die Moroi-Gesellschaft tabu ist.
  • Really Royalty Reveal: Jill Mastrano wird als nicht-königliche Moroi in . vorgestellt Schattenkuss . In dieser Rolle verbringt sie die nächsten beiden Bücher.Im Letztes Opfer , sie enthüllt sich als König, die Halbschwester väterlicherseits von Prinzessin Lissa Dragomir. Rose gibt in einer öffentlichen Gerichtsverhandlung Jills wahre Abstammung bekannt. Jills Existenz wird verwendet, um Lissa den Status als Oberhaupt eines lebenden Königshauses, das Stimmrecht im königlichen Rat und einen gültigen Anspruch als Kandidat für den Thron zu verleihen. Jill selbst wird zur Prinzessin gemacht.
  • Angemessene Autoritätsfigur : Alberta Petrov, Hauptmann der Wächter der St. Vladimir's Academy. Sie arbeitet gut mit Rose zusammen und überzeugt, ihr Studium wieder aufzunehmen und ihren Abschluss zu machen.
  • Rote Augen, Achtung: Strigoi haben rote Ringe um ihre Pupillen. Rote Augen im Dunkeln leuchten zu sehen, warnt Dhampir-Wächter, einen Angriff zu erwarten.
  • Simpsons auf offenem Feuer braten
  • Ablenkungsmanöver :Adrians Mutter galt als Mörderin der Königin, es stellte sich heraus, dass es Tasha . war.
  • Die Zuverlässige: Prinzessin Priscilla Voda war dies für Königin Tatiana Ivashkov. Sie war ihre beste Freundin und Beraterinbis er von Strigoi . getötet wird. Und diejenige, der sie vertraute, Lissa im Leben vor Gericht zu trainieren. Sie ist meist eine Hintergrundfigur.
  • Religiöser Vampir: Während die Strigoi von Kreuzen, Weihwasser und heiligem Boden abgestoßen werden, sind die Moroi keine und überwiegend orthodoxe Christen (ironischerweise ist Rose selbst nicht besonders religiös). Die Titelakademie ist nach einem russischen Vampirheiligen benannt, der stark als Wladimir der Große bezeichnet wird, der für die Christianisierung Russlands verantwortlich ist. Die Filmadaption zeigt auch einen griechisch-orthodoxen Vampirpriester.
  • Rätsel mich das: In Letztes Opfer , Lissas letzte Prüfung als Kandidatin für den Thron besteht darin, das folgende Rätsel zu lösen: 'Was muss eine Königin besitzen, um ihr Volk wirklich zu regieren?'
  • Königliches Blut :
    • Die Serie hat eine einzigartige Interpretation der Idee von Royal Blood. Die Vampirrasse, die Moroi, haben einen gewählten Monarchen. Die Moroi wählen ihren Anführer aus einem Pool von 12 Königsfamilien. Der König oder die Königin leitet dann einen Rat, der aus einem Mitglied jeder der 12 Familien besteht. Lissa, eine der Hauptfiguren der Serie, ist die letzte in ihrer Familienlinie, den Dragomirs, was zu Spannungen führt, da sie nicht im Rat dienen oder zur Königin gewählt werden kann, wenn sie nicht mindestens ein lebendes Familienmitglied hat Spannung, da ihre Stimme nicht zu hören ist.
    • In den letzten Büchern wird enthüllt, dass Lissas Vater ein uneheliches Kind hatte, was bedeutet, dass es einen weiteren Dragomir gibt. Die Handlung ist ein Wettlauf um das Kind, um Lissa die Unterstützung zu geben, die sie braucht. In ähnlicher Weise ist das Kind, sobald es gefunden wird, in extreme Gefahr geraten, da die Gegner von Lissa es nur töten müssen, um sie für ungültig zu erklären.Die Spin-Off-Reihe, Blutlinien Es geht darum, dies zu verhindern und sie zu schützen.
    • Die Art und Weise, wie die Familienlinien in dieser Serie funktionieren, basiert auch eher auf Blut als auf Namen. Lissas zukünftiger Partner muss sie mit genug Dragomir-Blut versorgen können, um sie in ihre Familienlinie aufzunehmen, anstatt einfach nur den Namen ihres Vaters anzunehmen.
  • Sadistische Wahl : Im Erfrierung , gab Jesaja der Strigoi seinen Gefangenen Moroi, Christian Ozera und Mia Rinaldi, eine sadistische Wahl. Sie könnten verhungern oder das Blut ihrer Dhampirfreunde absaugen und sich in Strigoi verwandeln. Außerdem verurteilte derjenige, der diesen Weg gewählt hatte, die anderen Moroi zum Tode.
  • Sadistischer Lehrer : Herr Nagy, 'legendär für seine Fähigkeit, Schüler durch lautes Vorlesen zu demütigen'. Es scheint ihm Freude zu bereiten, ihre peinlichen Geheimnisse in der Öffentlichkeit zu enthüllen.
  • Sicherheit bei Muggeln: Rose und Dimitri verwenden das in Letztes Opfer , nachRose aus dem Gerichtsgefängnis brechen. Sie gehen in ein großes Einkaufszentrum und treffen sich draußen, um ihre Verfolger zu verlieren. Sie gehen zu Recht davon aus, dass die Wächter zögern würden, sie vor so vielen Zeugen zu erschießen oder festzunehmen, wenn sie gesehen würden, zumal sie beide in der Lage wären, einen Kampf zu führen, der Zivilisten gefährden könnte.
  • Geheimer Kreis der Geheimnisse: In Schattenkuss , Man (die Hand) war eine geheime Gesellschaft von Königen, die versuchten, verbotene Zwangstechniken anzuwenden, um ihren Willen durchzusetzen. Ihr Initiationsritual bestand darin, potenzielle Mitglieder mit Magie zu quälen, bis sie gezwungen waren, aufzuhören.
  • Seher: Yeva Belikova aus Blutversprechen , hat präkognitive Träume.
  • Serienkontinuitätsfehler:
    • Zu Beginn der Serie wird festgestellt, dass Moroi-Monarchen das Recht haben, ihren eigenen Nachfolger zu wählen. Die einzige anerkannte Einschränkung dieses Rechts besteht darin, dass sie keinen Erben aus ihrem eigenen königlichen Clan wählen können. Deshalb hielt sich der böse Prinz Victor Dashkov für den wahrscheinlichsten Erben von Königin Tatiana Ivashkov. Weil sie ihn wahrscheinlich wählen würde, zumindest bis seine tödliche Krankheit ihn als Wahl verwarf. In der Nachfolgekrise von Letztes Opfer es wird stattdessen festgestellt, dass das politische System der Moroi eine Wahlmonarchie ist. Monarchen haben also kein Recht, ihre Nachfolger zu wählen.
    • Es gibt auch eine kleinere, die die Kräfte von Jill betrifft. Bei Einführung in Schattenkuss , Jill erzählt Rose, dass sie Air-Userin ist. Stattdessen wird sie später als Wassernutzerin etabliert. Sogar von der älteren Wassernutzerin Mia Rinaldi trainiert. Gemäß Word of God war das erste Mal ein Tippfehler, und Jills Element ist Wasser.
  • Sexy Mentor: Dimitri ist das für Rose. Dimitri ist sieben Jahre älter als Rose, und die meisten Serien spielen ihre Schwierigkeiten beim Zusammenkommen aus. Am Ende tun sie es. Der Hauptgrund dafür, dass sie im Finale öffentlich zusammenkommen können, ist, dass Rose ihre Ausbildung abgeschlossen hat (sowohl weltlich als auch kampftechnisch) und er nicht mehr ihr Lehrer ist. Bevor dies geschieht, wird ihre unerlaubte Anziehungskraft nur einmal vollzogen, und das Thema der Erpressung durch die Großes Böses .
  • Gemeinsamkeiten in der Familie: Rose stellt fest, dass Victor Dashkov und seine Tochter im Teenageralter Natalie die Tendenz haben, beim Sprechen umherzuschweifen.
  • Shipper on Deck: Tatiana und andere Royals versenden Lissa und Adrian, da sie als geeignetere Partner füreinander gelten als ihre tatsächlichen Partner Christian (der, obwohl er ein Royal Moroi ist, aus einer verrufenen Familie stammt) und Rose (die ein Dhampir ist). ).
  • Das kluge Mädchen:
    • Lissa Dragomir hat ausgezeichnete und konstant hohe Noten.Später nutzt sie ihren Intellekt, um einen Königsmord zu untersuchen und gleichzeitig an den mentalen Herausforderungen zu arbeiten, die potentiellen Königinnen gestellt werden. Sie macht sich an beiden Fronten gut.
    • Sydney Sage ist mehrsprachig, ein Autofreak, interessiert an klassischer Architektur und geschickt im Umgang mit Computern. Alles als Teenager.
  • So glücklich zusammen: Rose und Dimitri vor dem Höhepunkt von Schattenkuss . Sie vollziehen endlich ihre Beziehung, sonnen sich im Abendrot und schmieden Pläne für die Zukunft.Strigoi startet sofort einen massiven Angriff auf die Schule und Dimitri wird zu einem von ihnen.
  • Seelenkraft: Lissas und Adrians Magie. Sie nutzen spirituelle Energie für eine Vielzahl von Effekten.
  • Space Amish: The Keepers leben in abgeschiedenen, altmodischen Gegenden und betrachten den Rest von Moroi und Dhampirs als 'befleckt', weil sie die moderne Welt akzeptieren. Etwas unterlaufen, dass sie kein Problem mit der Technik haben, da sie Autos fahren. Sie haben ein Problem mit dem modernen politischen System der Moroi-Welt.
  • Den geliebten Menschen feststecken: Rose muss das tunDimitriim Blutversprechen.
  • Star-Crossed Lovers: Roses Beziehung zu Dimitri, aufgrund ihres Altersunterschieds und der Schüler-Lehrer-Beziehung.Irgendwann untergraben, da am Ende der Serie ihre Beziehung akzeptiert wird.
  • Strenger Lehrer: Stan Alto, Lehrer für Leibwächtertheorie, ist streng, aber letztendlich fair. Er bedrängt die Schüler, insbesondere Rose, hart und lässt Fehlverhalten nicht abschweifen. Er tut auch so, als wäre er ständig sauer, lobt aber Leistung, wenn sie eintritt.
  • Mit zunehmendem Alter stärker: Strigoi sind unsterblich und werden im Laufe der Zeit stärker. Jesaja war wahrscheinlich der mächtigste Strigoi der Serie und war Jahrhunderte alt.
  • Starke Familienähnlichkeit: Paul Belikov aus Blutversprechen Er ist der Neffe von Dimitri und sieht aus wie eine zehnjährige Version seines Onkels.
  • Sachen aufblasen : In Letztes Opfer , Roses Flucht beinhaltet riesige Statuen und Steinmauern, die in die Luft gesprengt werden.
  • Nachfolgekrise: Ein wichtiger Handlungspunkt in Letztes Opfer . Nach dem Königsmord an Königin Tatiana Ivashkov ist der Thron leer und mehrere Kandidaten konkurrieren um den Thron.
  • Selbstmörderischer Pazifismus: Die Philosophie der Moroi dreht sich nicht speziell um Gewalt, sondern darum, ihre elementare Magie für Gewalt einzusetzen. Dies stellt sich für sie als selbstmörderische Haltung heraus. Wenn sie von Strigoi angegriffen werden, denken sie normalerweise nicht einmal daran, sich zu wehren. Das macht sie zu überraschend leichten Opfern. Besonders schlimm, weil Feuerbenutzer die ideale Kraft haben, um ihre Angreifer zu töten. Dies ist weniger eine prinzipielle Haltung und mehr Feigheit, weil sie es vorziehen, die Dhampir-Wächter für sich kämpfen und sterben zu lassen, sogar zu versuchen, das Mindestalter für den Beitritt zu den Wächtern zu senken, d untertrainierte Teenager in den Kampf, damit sie sich nicht die Hände schmutzig machen müssen.
  • Suizidale sadistische Wahl: In Erfrierung , Jesaja der Strigoi gab seinen gefangenen Moroi,Christian Ozera und Mia Rinaldi, eine sadistische Entscheidung. Sie könnten verhungern odersaugt das Blut ihrer Dhampirfreunde ab und verwandelt sich in einen Strigoi. Außerdem hat derjenige, der diesen Weg gewählt hat, die anderen Moroi zum Tode verurteilt.
  • Superreflexe: Dhampire haben bessere Reflexe als Menschen, was sie übermenschlich macht. Moroi sollen noch bessere Reflexe haben als Dhampire, obwohl es sich eher um eine informierte Fähigkeit handelt. Strigoi haben noch bessere Reflexe als Moroi und reagieren sogar mit Super Speed.
  • Supersinne: Strigoi, Moroi und Dhampire haben alle einen verbesserten Seh-, Hör-, Geruchs-, Tast- und Geschmackssinn. Ihre Grenzen sind unbekannt.
  • Superstärke: Strigoi haben eine Superstärke, die mit zunehmendem Alter und dem Verzehr von Moroi- und Dhampir-Blut zunimmt. Jesaja, ein alter Moroi, wurde beobachtet, wie er einen leichten Stoß gab, der die Kraft eines kleinen Autos packte.
  • Verdächtig ähnlicher Ersatz: Beispiel im Universum. Als Dimitri sich in einen Strigoi verwandelte und Rose ihr Training aufgab, brauchte Lissa neue Vormunde. Grant war ein erfahrener Vormund und Trainer, ähnlich wie Dimitri. Serena war ein Mädchen in Lissas Alter, ähnlich wie Rose.
  • Nimm mich stattdessen: In Erfrierung Rose erbot sich freiwillig, Isaiah ihr Blut trinken zu lassen, anstatt ihn von Mason Ashford und Eddie Castile trinken zu lassen. Sie argumentierte, dass sie Erfahrung damit hatte, Moroi ihr Blut opfern zu lassen.
  • Die Kugel nehmen:Tasha ozerafeuert Kugeln auf Lissa ab. Sowohl Rose als auch Dimitri werfen sich vor sie. Rose nimmt die Kugel.
  • Die Hitze nehmen: Lissa hat Wade Voda dazu gebracht, einen Baseballschläger zu benutzen, um sein eigenes Zimmer zu zerstören. Als er zur Besinnung kam, gab er Rose die Schuld und sie nahm die Hitze bereitwillig auf sich, um Lissa zu beschützen.
  • Redseliger Loon: Alice, die älteste menschliche Nahrungsquelle in der Akademie, neigt dazu, herumzuschweifen und wird für verrückt gehalten.
  • In deinen Träumen sprechen: Bestimmte Spirit-Benutzer mit Dreamwalker-Kräften verwenden es, um mit anderen zu kommunizieren. Dies wird hauptsächlich von Adrian verwendet, um mit Rose zu sprechen, auch wenn sie sich auf verschiedenen Kontinenten befinden.
  • Lehrer/Student Romance : Rose und Dimitri. Er nimmt die Hauptstraße und besteht darauf, dass sie der Attraktion nicht nachgehen können, aber das funktioniert offensichtlich nicht. Er denkt, dass ihre Mutter es erschreckender ist, sich mit Strigoi auseinanderzusetzen.
  • Telepathie: Avery Lazar und Oksana können Gedanken lesen.
  • Ihr erstes Mal: ​​Rose bekam eine Dosis von Squick, als sie zufällig in Lissas Gedanken wanderte, als sie und Christian ihre haben wollten. Dann in Schattenkuss, Rose und Dimitri machen es in einer Hütte. Das Nachglühen wird prompt von einem Strigoi-Angriff auf die Schule überschattet, bei dem sie Dimitri verlieren.
  • Es gibt keine Therapeuten: Abgewendet. Zuerst nehmen Rose, Eddie, Christian und Mia danach einfach ihr normales Leben wieder aufMason sterben sehen, aber dann wird Rose zur Therapie geschickt, nachdem sie angefangen hat zu sehenMasons Geist. Sie entdeckt, dass es keine PTSD ist, wie ihr gesagt wurde, sondern eine Nebenwirkung des Schattenkusses.
  • Diese Hände haben getötet:
    • Dimitri hat ziemliche Angst vor all den Unschuldigen, die er als Strigoi getötet hat.
    • Rosehat eine davon in Letztes Opfer , zum TötenSieger.
  • Dinge werden wahr: Das passiert oft, aber vor allem in Erfrierung. Anstatt nur gegen Strigoi zu trainieren, stellen sie sich der Realität und es gibt Verluste.
  • Triang Relations: Dimitri und Rose sind verliebt, machen sich aber Sorgen, dass ihre Beziehung ihre gegenseitige Pflicht, Lissa zu beschützen, in die Quere kommt.
  • Gestört, aber süß:
    • Dimitri ist sehr attraktiv, aber Junge, hat er viele Probleme. Er hatte ein unruhiges Familienleben, musste seine Familie verlassen, um Vormund zu werden, sein erster Moroi-Angeklagter (Ivan Zeklos) wurde von Strigoi getötet, er hat ein schlechtes Gewissen wegen der Strigoiund später Menschendie er getötet hat, kämpft darum, seine Liebe zu Rose zu akzeptieren, während er das Gefühl hat, dass er seinen Schüler ausgenutzt hat, und hat mentale Angst, dass er als Strigoi an der Reihe ist.
    • Christians wichtigster Appell für Lissa. Er kommt aus einem zerrütteten Elternhaus, seine Eltern wurden Strigoi und wurden vor seinen Augen getötet, seine Tante, die ihn großgezogen hat, ist ein sozialer Außenseiter und er auch, er wird von Mitschülern wie ein Freak behandelt und hat eine bittere Einstellung zur Welt.
  • Untodliche Blässe: Strigoi haben kreideweiße Haut. Sie sind weiß wie Leichen, was sie als Die Untoten kenntlich macht.
  • Verfall der Einzigartigkeit: Lissa und Rose werden als seltene Geisterbenutzer und schattengeküsstes Paar vorgestellt. Sie müssen herausfinden, was sie sind und was ihre Kräfte sind, indem sie das Leben der mittelalterlichen Vorgänger St. Wladimir und Anna studieren. Sowie das Kennenlernen eines älteren Geistbenutzers in der Lehrerin Sonya Karp. Sie gelten als die ersten Spirituosennutzer seit Jahrhunderten. Spätere Bücher stellen die Geisternutzer Adrian Ivashkov, Oksana, Avery Lazar und Robert Doru vor. Es gibt sogar einige namenlose, wahnsinnige Geisterbenutzer, die im Tarasov-Gefängnis inhaftiert sind. Plötzlich wirkt Lissa nicht mehr so ​​einzigartig. Und was die schattengeküssten Charaktere angeht, gibt es Mark (Oksanas Bondmate), Alden (Robert Dorus verstorbener Bondmate) und Reed Lazar und Simon (Avery Lazars Bondmate). Rose auch weniger einzigartig machen.
  • Unbenannte Elternteil: Lissas verstorbene Mutter wird in der Serie nie einen Namen gegeben. In der Kurzgeschichte „Sunshine“ wurde sie „Rhea Daniels“ genannt.
  • Problemlose Prostitution: Ambrose, die männliche Bluthure, schläft mit Frauen, die alt genug sind, um seine Mutter oder Großmutter zu sein. Er glaubt immer noch, dass er einen tollen Job hat.
  • Ungelernt, aber stark: In Letztes Opfer Rose gerät in einen Streit mit Angeline (Dawes), einem jüngeren Dhampir und Mitglied der Keepers. Während des Kampfes stellt Rose fest, dass ihre Gegnerin sehr stark ist und Erfahrung in Schlägereien hat. Aber ohne formale Ausbildung. Nachdem ihr Training abgeschlossen ist, hat Rose im Kampf die Nase vorn.
  • Garantie für unausgesprochene Pläne: In Letztes Opfer Niemand erzählt Rose von ihren Plänen für den Gefängnisausbruch. Damit Rose die Wachen nicht durch Misstrauen verraten hätte.
  • Vampirjäger :
    • Die Dhampyr-Wächter sind darauf trainiert, die Moroi (gute, sterbliche Vampire) vor den Strigoi, deinen klassischen bösen Untoten, zu beschützen.
    • Unversprochene Dhampyr in Russland verfolgen auch Strigoi. Rose führte ein solches Team.
  • Vampire sind reich:
    • Direkt gespielt von Moroi-Vampirkönigen. Dies wird nie gründlich erklärt, obwohl angedeutet wird, dass einige von ihnen Jobs in der menschlichen Welt haben. Ihren wohlhabenden Lebensunterhalt verdienen. Abgewendet im Fall von Moroi aus der Arbeiterklasse, die sich kaum von ihren menschlichen Kollegen unterscheiden.
    • Spielte direkt mit Galina, einem Strigoi-Vampir, der ein kriminelles Imperium in Russland anführte. Sie lebte in Luxus, bis Rose sie pfähle.
    • Abe Mazur, ein nicht-königlicher Moroi, ist auch bequem reich. Er verdient sein Vermögen durch illegale Aktivitäten.
  • Vampire Vannabe: Die Serie hat Menschen, die den Strigoi bereitwillig helfen, in der Hoffnung, verwandelt zu werden.
  • Schurkenlinie: Christian und Tasha Ozera gelten als verdorben, da Lucas und Moira Ozera Strigoi sind. Sie waren jeweils Christians Eltern und Tashas Bruder und Schwägerin.Tasha entpuppt sich doch als Bösewicht.
  • Virale Transformation:
    • Nur so können sich Strigoi-Vampire vermehren, indem sie Moroi, Dhampire oder Menschen beißen. Zuerst trinken sie das Blut der Person, dann teilen sie ihr eigenes Blut mit der ausgelaugten Person. Das Subjekt verwandelt sich dann in einen neuen Strigoi, eine Transformation, die die Strigoi „Erwachen“ nennen. Der Prozess kann für das Subjekt unfreiwillig sein.
    • Ausnahmen gibt es bei Moroi-Vampiren, die sich selbst in Strigoi verwandeln. Sie müssen nur ein Opfer töten, indem sie ihm Blut entziehen.
  • Wacky Wayside Tribe: Die Hüter in Letztes Opfer . Sie sind eine separatistische Gruppe von Moroi, die sich immer noch mit Menschen vermischen und sich mit ihnen paaren und neue Generationen von Dhampiren hervorbringen. Sie haben ihr eigenes politisches System, in dem alles durch Kampffähigkeiten entschieden wird. Rose, Dimitri und Sydney Sage finden kurzzeitig Zuflucht bei den Hütern von West Virginia. Erlaubt einige Kapitel des Kulturschocks, während der Stamm in den Haupthandlungssträngen keine Rolle spielt. Sie fügen meistens einen Hauch von Exotik hinzu.
  • Wir können gemeinsam regieren:Dimitri wird zum Strigoi und steht seiner Ex-Freundin Rose gegenüber. Er möchte auch sie in einen Strigoi verwandeln und nutzt dies als eine der Methoden, um sie zu zwingen. Es funktioniert auch fast, aber sie schafft es schließlich abzulehnen.
  • Was ist mit der Maus passiert? :
    • Die Schule soll Psi-Hounds haben. Sie werden nach dem ersten Buch nie wieder angesprochen.
    • Roses Strigoi-Jäger in Nowosibirsk tauchen nach ihrer Entführung nie wieder aufStrigoi-Dimitri.
  • Mit großer Macht kommt großer Wahnsinn: Alle Moroi-Geist-Benutzer werden mental durch den Gebrauch von Geist beeinflusst, da er von ihnen selbst gezogen wird (im Gegensatz zu einem Element wie Luft). Und je öfter sie es benutzen, desto schlimmer wird es. Es manifestiert sich bei jedem anders: Lissa wird an einem Punkt extrem depressiv, was zu ihrer Beschneidung führt, Adrian hat eine bipolare Störung und Sonya Karp hat ihren Wahnsinn behandelt, indem sie Strigoi verwandelt hat – obwohl jetzt dasSie ist zurückgekehrt, es scheint ihr gut zu gehen, obwohl sie in ihrer Freizeit den größten Teil ihrer Freizeit benutzt, um einen Strigoi-Impfstoff zu finden.
  • Workaholic: Das scheint bei den meisten Profis der Serie der Fall zu sein. Sowohl die Mitarbeiter der St. Vladimir's Academy als auch die eingeführten Vormunde scheinen ihr ganzes Leben um ihren Beruf zu drehen.
  • Welt ohne Großeltern:
    • Meist gerade gespielt. Obwohl die Moroi nach menschlichen Maßstäben als langlebig gelten, sehen wir im Allgemeinen keine Interaktion zwischen Großeltern und Enkeln. Trenton Dashkov wurde 120 Jahre alt, aber wir haben nie gehört, dass er mit seiner Enkelin Natalie Dashkov interagiert. Frederick Dragomir soll gestorben sein, als seine legitimen Enkel Andre und Lissa noch sehr jung waren, undvor der Geburt seiner unehelichen Enkelin Jill Mastrano.
    • Untergraben im Fall von Dhampir Yeva Belikova. Sie half bei der Erziehung ihrer Enkel Karolina, Dimitri, Sonja und Viktoria. Sie lebt noch und hilft ihrer Tochter, Olena großzuziehen, ihre eigenen Enkelkinder großzuziehen.
    • Untergraben auch im Fall von Olena Belikova, die bei der Erziehung ihrer Enkelkinder hilft.
  • Würde ein Mädchen schlagen: Strigoi glauben anscheinend daran, Menschen gleichermaßen zu verprügeln. Es macht ihnen nichts aus, Frauen körperlich anzugreifen. Geht mit ihrem Mangel an Moral.
  • Würde ein Kind verletzen: Die Strigoi, die in den Badica-Haushalt einfielen, schlachteten die dort gefundenen Kinder ab.
  • Versicherung gegen falsche Anschuldigung : In Letztes Opfer , während du versuchstreinige ihren Namen des Mordes, Rosebricht aus dem Gefängnis aus, widersetzt sich der Verhaftung, greift andere Vormünder an und stiehlt Autos. Sie hat keine Konsequenzen.
  • Jüngstes Kind gewinnt: abgewendet. Unter den Moroi-Königsleuten fungiert normalerweise die älteste Person als Oberhaupt des Hauses.
  • Junge Sommersprossen : In Blutversprechen , Tamara, eine Strigoi-Jägerin in Nowosibirsk, hatte sie. Sie war nur wenig älter als Rose, wahrscheinlich 19 Jahre alt. Verhielt sich wie Einer der Jungen mit ihren anderen versprochenen Dhampiren.

Die Filmadaption bietet Beispiele für:

  • Anpassung Dye-Job :
    • Im Buch hat Natalie Dashkov schwarze Haare, im Film sind sie braun.
    • Sonya Carp ist eine Rothaarige in den Büchern. Im Film ist ihr Haar dunkelbraun.
  • Anpassung Erklärung Befreiung : Lissa wird von einem blinden Benutzer gefoltert, um sie daran zu hindern, Zwang auf ihn auszuüben. Dies ist jedoch weist darauf hin, warum sie seine Blindheit nicht heilen konnte, nur um ihn zu zwingen? Dies liegt daran, dass ihre Hände gefesselt sind und ihre Heilkraft nur durch psychischen Kontakt wie durch Berührung funktioniert, was im Buch richtig erklärt, aber im Film nur angedeutet wird.
  • Änderung des Anpassungsnamens:
    • Der Charakter Ralf Sarcozy wird im Film in „Ray“ umbenannt. Seine Rolle ist im Wesentlichen dieselbe.
    • Der Lehrer Mr. Nagy wird in „Mr. Meisner'. Seine Rolle ist größtenteils die gleiche, er versucht, die Schüler zu demütigen, indem er ihre geheimen Notizen laut vorliest. Nur statt einer Notiz von Rose und Lissa (wie im Buch) liest er eine Notiz von Mia.
    • Eine kleine Namensänderung. Die Figur Camille Conta wird im Film in 'Camilla Conta' umbenannt.
  • Anpassungsfähige Attraktivität: Schulleiterin Ellen Kirova wird in den Romanen wenig schmeichelhaft dargestellt. Rose hält sie für eine „alte Hexe“ und beschreibt sie als spitznasig, grauhaarig, groß, schlank und erinnert an einen Geier. In dem Film wird Kirova von der berühmten attraktiven Olga Kurylenko gespielt. Kurylenko hat eine bemerkenswerte Modelkarriere hinter sich, einschließlich Fotoshootings für Mode , Es , Madame Figaro , Marie Claire , und Victorias Geheimnis Kataloge. Weit davon entfernt, wie eine Hexe auszusehen. Es ist ein Lampenschirm, wenn Kirova sagt, dass sie 'ein Model hätte sein können'.
  • Adaptational Nationality: Im Buch sind die Moroi Royals russischer Abstammung, im Film sind sie alle Engländer.
  • Angepasst: Dies ist das Schicksal mehrerer Nebenfiguren des ersten Romans:
    • Jeremy, ein menschlicher Mitbewohner von Rose und Lissa, wird adaptiert. So auch die Szene, in der Lissa ihn mit Zwang überredet, ihm seine Autoschlüssel zu übergeben.
    • Lehrer Stan Alto wird ebenfalls vermisst, zusammen mit der Szene, in der er Rose öffentlich nach Details über ihre Wächtermethoden grillt.
    • Xander Badica fehlt, zusammen mit der Szene, in der er darum bittet, das Blut von Rose zu kosten.
    • Die Dhampire Anthony und Mile fehlen, zusammen mit der Szene, in der sie versuchen, Rose zu zwingen, mit ihnen zu schlafen.
    • Der wichtigste fehlende Charakter ist wahrscheinlich Eddie Castile, Mason Ashfords bester Freund. Im Originalroman tritt er nur als Partyboy auf. Er würde bedeutungsvollere Rollen erhalten von Erfrierung und wurde zu einer der wichtigsten Nebenfiguren.
  • Alterserhöhung :
    • Victor Dashkov ist in den Romanen in den Vierzigern. Im Film wird er vom 64-jährigen Gabriel Byrne gespielt. Möglicherweise gerechtfertigt, da Victor jünger sein soll, als er aussieht.
    • Königin Tatiana Ivashkov soll in den Büchern Anfang 60 sein. Im Film wird sie von der 49-jährigen Joely Richardson gespielt.
    • Schulleiterin Ellen Kirova wird in den Büchern als grauhaarige Frau beschrieben. Damit sie mindestens mittleren Alters ist. In dem Film wird Kirova von der 35-jährigen Olga Kurylenko gespielt.
    • Ein kleiner Fall in der Rolle der Lehrerin Sonya Karp. Nach ihrem Auftritt in der Blutlinien Serie ist Sonya noch Ende 20. Sie wird von der 30-jährigen Claire Foy gespielt.
  • Bowdlerisierung: Lissas Schnitt wurde geändert indie Auswirkungen der Verwendung von Spiritanstatt dass sie es benutzt, um mit ihrer Depression fertig zu werden, wie im Buch. Dies könnte eine späte Änderung gewesen sein, nachdem sich die Zensoren beschwert hatten, weil mehrere Charaktere Dinge wie 'Warte, also schneidet sie sich selbst?' sagen.
  • Tod durch Anpassung:
    • Oscar die Katze. Er erscheint kurz im ersten Roman als Haustier einer menschlichen Mitbewohnerin von Lissa und Rose. Im Film ist Oscar Lissas Haustier. Die Entdeckung seiner Leiche traumatisiert sie.
    • Die Figur Ray (die Umbenennung des Films in Ralf Sarcozy) wird von Natalie Dashkov getötet. Die Tötung, die sie brauchte, um sich in einen Strigoi zu verwandeln. Im Buch passiert ihm nichts. Er wird eines der Gründungsmitglieder der Mână in Schattenkuss .
  • Film des Buches: Die Verfilmung des ersten Romans.
  • Folgen Sie dem Anführer: Der Film erhielt grünes Licht, um die Leere der „Teen Paranormal Romance“-Filme zu füllen, die einst zurückgelassen wurden Dämmerung Film wurde veröffentlicht.
  • Race Lift: Rose Hathaway ist in den Büchern halbtürkisch, wird aber im Film von der entschieden weißen Zoey Deutch gespielt.
  • Gleitende Skala der Anpassungsmodifikation: Nahezu identische Anpassung. Der Film bleibt weitgehend dem ersten Roman treu. Die Unterschiede sind in der Regel gering. Drei Charaktere erhalten Namensänderungen, eine Figur ist jünger und attraktiver als ihr Buch-Gegenstück, drei Charaktere haben ein anderes Alter als ihre Buch-Gegenstücke, zwei Charaktere, die den Originalroman überleben, werden im Film getötet,Natalie Dashkov tötet eine andere Person als die, die sie im Roman getötet hat (Ray statt Mr. Nagy), Lissa praktiziert keine Selbstverletzung, und einige kleinere Buchfiguren erscheinen überhaupt nicht in den Filmen. Die offensichtlichste Änderung ergibt sich aus dem Kleidungsstil der Charaktere. In den Büchern tragen die Studenten der Akademie normale Straßenkleidung. Es ist ein wunder Punkt für Rose, dass sie sich keine anständige Kleidung leisten kann, da sie irgendwann Kleidung trägt, die sie von der Heilsarmee erhalten hat. In den Filmen tragen sowohl Moroi- als auch Dhampir-Schüler Schuluniformen. Rose trägt eine relativ stylische Uniform.
  • Von der Anpassung verschont :Der Charakter Mr. Nagy/ 'Mr. Meisner' wird im Buch von Natalie Dashkov getötet. Im Film passiert ihm nichts.



Interessante Artikel