Haupt Truppen Magische Bibliothek

Magische Bibliothek

  • Magical Library

img/tropes/66/magical-library.png 'Ich habe mir immer vorgestellt, dass das Paradies eine Art Bibliothek sein wird.' - Jorge Luis Borges Werbung:

Eine magische Bibliothek ist eine mystische Bibliothek, die explizit magisch ist oder mit Magie durchdrungen ist. Diese Bibliotheken sind in der Regel klein und versteckt in einem abgelegenen Gebiet. Sie enthalten normalerweise gefährliche und verbotene Zaubersprüche, arkane Zauberbücher und unschätzbare antike Artefakte und MacGuffins . Sie können auch übernatürliche Bücher wie Tomes of Prophecy and Fate und Tome of Eldritch Lore haben. Die Bibliotheken können auch Monster, Kreaturen und magische Bibliothekare beherbergen, die die Bibliothek beschützen. Die Bibliothek könnte ziemlich alt sein, vielleicht sogar so alt wie das Universum selbst.



Weil diese Dinge wertvoll sind – und es wäre verheerend, wenn sie in die falschen Hände geraten würden – sind diese Bibliotheken normalerweise ohne eine spezielle Karte kaum zu finden, geschweige denn, dass sie gut bewacht sind. Die Objekte, die es ermöglichen, den Standort der Bibliothek zu finden, sind manchmal über die ganze Welt verstreut. Die Helden und Schurken müssen sich möglicherweise gleichermaßen an einer Handlung von Gotta Catch Them All beteiligen, um Zugang zu den wertvollen Informationen der Bibliothek zu erhalten.

Werbung:

Wenn die magische Bibliothek für die meisten Menschen leicht zugänglich ist, ist sie normalerweise Teil einer Schule. Die Protagonisten können regelmäßig die Schulbibliothek besuchen, um sich über die Lösung eines Problems zu informieren oder sich über die aktuelle Handlung zu informieren. Charaktere, die etwas rebellischer sind, könnten stattdessen einfach aus der Bibliothek stehlen und den Hauptkonflikt auslösen.



Diese Art von Bibliotheken erscheinen hauptsächlich in Fantasy, Urban Fantasy und Werken, die eine Fantasy Kitchen Sink haben.

Werbung:

Vergleichen mit:

  • Große große Bibliothek von allem
  • Der kleine Laden, der gestern noch nicht da war

Kontrast mit:

  • Geheimes Regierungslager : Beides sind Aufbewahrungsorte für seltsame und/oder gefährliche Gegenstände, aber das Geheime Regierungslager ist noch nie am Teilen interessiert.
  • Spooky Silent Library: Die Spooky Silent Library muss nicht magisch sein. Überschneidungen sind natürlich durchaus möglich.

Beispiele

öffne/schließe alle Ordner Anime und Manga
  • Die Bibliothek der Geister ('Fantasy Library') im Lesen oder träumen Manga hat jedes Buch, das jemals geschrieben wurde, als Lesestoff für die Toten. Es erscheint jedoch alle 10 Jahre für eine Stunde auf der Erde, und die Lebenden können sich ein Buch für einen Zeitraum von 10 Jahren ausleihen.
  • Die entsprechend benannte Mysteriöse Bibliothek von Lächeln hübsche Heilung! , die jedes bekannte Märchen enthält und durch eine Kombination von Bücherschlurfen auf jedem Bücherregal erreicht werden kann.
  • Die Serie hat die Bibliothek von Babylon gehört zu den 9 schwimmenden Inseln, die Regina Babylon für Touya hinterlassen hat.
  • Die Große Bibliothek in Yami nach Boushi nach Hon no Tabibito besteht aus Büchern, die enthalten jede einzelne Welt des Multiversums bis ins kleinste Detail. Und es kommt auch mit Magic Librarians .
Comic-Bücher
  • Im Goldgräber , die Bibliothek der Zeit in Shangri-La kann auf magische Weise jedes Buch beschwören, das jemals in der Geschichte gedruckt wurde.
  • Luciens Bibliothek in Der Sandmann . Da Dreams Domäne alles umfasst, was sich die Vorstellungskraft ausgedacht hat, gibt es viele Bücher, die nie geschrieben wurden, die vielleicht nur als müßige Einbildungen zu den Menschen kommen und sofort vergessen werden.
  • Wunderfrau (1987) : Im Laufe der Zeit werden die Aufzeichnungen der Themysciran-Bibliothek zu einer Fundgrube an Informationen über magische, historische und wissenschaftliche. Die potenziell gefährlicheren magischen Aufzeichnungen werden in einem Medium aufbewahrt, das sie ohne die richtigen Lesemittel kaum mehr als farbige Blöcke darstellt, und werden durch drei magische Wächter geschützt. Dies erregt wenig Aufmerksamkeit, aber Wonder Girl (Cassie) findet, dass die Schutzmaßnahmen ihre Versuche, herauszufinden, ob Zeus wirklich ihr Vater ist, ziemlich schwierig machen.
Lüfter funktioniert
  • Kind des Sturms hat die traditionelle Hogwarts-Bibliothek sowie Strange's, die gelegentlich auf die Bibliothek angespielt wird. Letztere soll Bücher und technische Abhandlungen enthalten (sogar Magitek ) von mehr oder weniger buchstäblich überall; Alexandria, Atlantis, Asgard ... als unsterblicher Zeitreisender, Packratte und Meisterdieb (wie in 'Klaut den Tesserakt, wenn ihm langweilig wird'), hat er ein Menge . Einige davon hat er selbst geschrieben. Es wird auch angedeutet, dass es sich um eine Art Waffenkammer handelt, und da die Frage nach dem Standort bei Strange nicht nur das „Wo“, sondern das „Wann“ ist, ist er mehr oder weniger der einzige, der Zugang dazu hat. Infolgedessen alle sofort nimmt es zur Kenntnis, als er feststellt, dass er einige Exemplare seiner Sammlung herausgibt.
  • Die Schlüssel stehen allein : Die Bibliothek in Tevri'ed, bis zu einem gewissen Grad; Es hat gefährliche Wälzer arkaner Überlieferungen im bewachten Keller, aber ansonsten ist es ein großer, zugänglicher, gut besuchter bürgerlicher Ort mit gewöhnlichen zivilen Bibliothekaren.
Film
  • Tritt auf in Interstellar , ersetzen Sie einfach 'Magie' durch 'Zeitreise'. Das Überqueren des Ereignishorizonts eines Schwarzen Lochs hinterließ dem Helden eine vierdimensionale Darstellung jedes Moments, den das Zimmer/die Bibliothek seiner Tochter je hatte.
  • Der Bibliothekar Filme handeln von einem Bibliothekar dieser Art von Bibliothek. Es enthält nicht nur legendäre und magische Bücher, sondern auch die größten und gefährlichsten Schätze der Welt.
  • SpiegelMaske verfügt über eine magische Bibliothek, in der Bücher herumfliegen und mit einem Netz gefangen werden müssen.
  • Im Film Welche Träume werden kommen es gibt eine bibliothek. Es ist massiv und es gibt keinen Boden, nur Wasser. Die Leute fliegen einfach, um die Bücher zu holen. Außerdem ist es im Himmel. Im Originalroman wird erklärt, dass jede Art von Wissen in dieser Bibliothek verfügbar ist, auch wenn jemand sterben wird. Außerdem enthält es alle Bücher, die jemals geschrieben wurden, einschließlich derer, die noch nicht geschrieben wurden noch . Menschen, die noch am Leben sind, können die Bibliothek in ihren Träumen besuchen, aber nur wenige erinnern sich nach dem Aufwachen daran.
Literatur
  • Annalen der Westküste : Die Bibliothek im Orakelhaus in Stimmen . Seine Tür ist eine leere Wand, die mit einigen magischen Gesten geöffnet wurde, und sie wird von Ansuls Göttern beschützt (sie haben den Waylord daran gehindert, seinen Standort während seiner langen Folter durch die Alds zu verraten), pluses beherbergt das Orakel von Ansul Weg hinten.
  • Scheibenwelt
    • Die Bibliothek der Unseen University führt zu anderen Dimensionen dank des schieren Gewichts des angesammelten Wissens, das das Raum-Zeit-Kontinuum verzerrt. Dies ist als L-Raum bekannt. Die Bibliothek selbst ist so ziemlich ein eigenes Universum mit all den magischen Büchern, Bibliothekswesen wie dem Thesaurus oder der Tritthocker-Krabbe und Stämmen verlorener Forschungsstudenten. Die Bücher sind inzwischen an die Regale gekettet; nicht, wie in mittelalterlichen Roundworld-Bibliotheken, um die Bücher selbst zu schützen, sondern um die Leser zu schützen.
      • Es heißt auch, dass irgendein Eine große Sammlung von Büchern, magisch oder nicht, verzerrt das Raum-Zeit-Kontinuum. Denn Wissen ist gleich Macht gleich Energie gleich Materie gleich Masse.
    • Tod und Rückkehr von Superman
    • Es gibt auch die Biografiebibliothek des Todes, eine für alle auf der Welt, in der die Lebenden noch dabei sind, selbst zu schreiben.
  • Harry Potter : Die Schulbibliothek ist dies, insbesondere der eingeschränkte Bereich. Im ersten Buch, als Harry versuchte herauszufinden, wer Nicholas Flamel war, schlich er sich hinein, öffnete ein Buch und es fängt an, ihn anzuschreien und zieht Filch an.
  • Die unsichtbare Bibliothek existiert auf einer separaten Existenzebene und die Magischen Bibliothekare altern nicht, während sie dort sind. Sie werden in alle Arten von Paralleluniversen geschickt, um Bücher zu erwerben, die für diese Universen einzigartig sind, manchmal auf illegale Weise. Diese Bücher in die Bibliothek zu bringen hilft, die Realität in ihren Heimatuniversen zu stabilisieren und die Menschen dort vor der Eroberung durch die Kräfte der Ordnung (Drachen) oder des Chaos (Feen) zu schützen.
  • Kommt regelmäßig als Schauplatz in der gesamten Belletristik von George MacDonald vor, insbesondere Phantastes , Lilith , und Alec Forbes . Selbst in seinen realistischen Romanen sind die Bücher in der Bibliothek definitiv magisch.
  • Die Titelgeschichte in Kelly Links Magie für Anfänger dreht sich um eine unregelmäßig ausgestrahlte TV-Show namens 'The Library', die in einer von ihnen stattfindet.
  • Das magische Baumhaus , deren Bücher den Leser zu der beschriebenen Veranstaltung transportieren können.
  • Die Bibliothek des Tons aus dem Altes Königreich Serie. Es ist aus einem Gletscher gehauen und ist die größte Sammlung von Zauberbüchern und Monstern. Es wird von Crazy-Prepared Magic Librarians in Ordnung gehalten.
  • In Magie geschult : Die Schulbibliothek ist gefüllt mit Büchern über (und Bücher über) Magie. Emily verbringt dort viel Zeit sowohl für den Unterricht als auch für das persönliche Lernen. Schließlich beginnt sie sogar, als Assistentin der Bibliothekarin zu arbeiten. Die Strafe für Lärm in der Bibliothek beträgt eine Stunde als Steinstatue. Diese Bestrafung wird auf magische Weise erzwungen und automatisch.
  • Star Wars-Legenden :
    • Galaxie der Angst hat einen Besuch in Nespis 8, einer von Jedi ausgerichteten Raumstation mit einer riesigen alten Bibliothek, die alt genug ist, um damit bestückt zu werden Bücher aus Papier .Die Bibliothek wurde tatsächlich vor Jahren verbrannt und mit Fälschungen aufgefüllt, die Lebensenergie entziehen.
  • Im Die Wardstone-Chroniken , bedeutet es, dass alle guten Spuk eine Bibliothek mit Informationen über Bewohner der Dunkelheit und wie man sie besiegt. Wir hören jedoch nur speziell von John Gregory und Bill Arkwright.
  • Der Zombie-Ritter hat die Bibliothek der Gelehrsamkeit, ein riesiges und halb lebendiges Kompendium des Wissens, das immer noch steht, obwohl es sich auf dem Todeskontinent Exoltha befindet. Es hat Bücher zu jedem Thema, aber es ist bekannt, dass es die Seelen und das Wissen derer verschlingt, die eines davon ohne die Erlaubnis des magisch gebundenen Bewahrers nehmen.
  • In der Hell??s Library-Reihe von AJ Hackwith gibt es eine Bibliothek in der Hölle, die ungeschriebene Bücher beherbergt. Die Magic Librarians sind verdammte Seelen, die großartige Autoren hätten sein können, aber ihr Potenzial nie voll ausgeschöpft haben. Sie haben die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die ungeschriebenen Geschichten nicht aus dem kollektiven Unbewussten entkommen und in die Realität eintreten.
  • In dem Haus der Türen , das Herzstück des Titelhauses ist seine Bibliothek, die Heimat der Zauberbücher der magischen Überlieferung, die Schlüsselhalter von normalen Menschen trennt.
  • Die Scholomance : Der Halter Zaubererschule 's Bibliothek ist noch mehr ein Eldritch-Ort als der Rest des Ortes, der sich nach der Traumlogik und seinen eigenen Wünschen nach dem, was die Schüler darin finden werden, neu anordnet. Dann gibt es die Regale an Regalen von Zauberbüchern, von denen jedes seine eigene Macht und Autonomie hat.
Live-Action-TV
  • Im Engel Die böse Anwaltskanzlei Wolfram & Hart hat ein riesiges Archiv übernatürlicher Informationen.
    • Die Abteilung „Akten und Aufzeichnungen“ der Firma hat 35 volle Aktenschränke, die allein Angel/Angelus gewidmet sind. Die Mitarbeiterin dort scheint die Abteilung zu verkörpern, mit all den Informationen, die in ihrem Gehirn gespeichert sind.
    • In einer platzsparenderen Version verwenden sie später mit denen Sie alles in ihrem Archiv abrufen können.
  • Die Sunnydale High Library von Buffy die Vampirjägerin , da es von einem Wächter geleitet wird und direkt über dem Hellmouth liegt (die Helden wussten, dass die Schule darauf gebaut wurde, aber selbst Giles wusste nicht, dass sie genau dort eröffnet wurde). Und es gibt eine Menge seltsamer Zauberbücher, die Snyder natürlich nicht versteht.
  • Neben einer riesigen Sammlung magischer Bücher und Gegenstände, einschließlich einer Leiter, die sich von selbst bewegt, bietet die Bibliothek der Magie in Das Büro der magischen Dinge fungiert auch als Minischule für eine Gruppe junger Elfen und Feen. Es ist hinter einem Buchladen von The Mentor versteckt.
  • Die Bibliothekare hat die gleiche Bibliothek wie die Filmreihe, auf der es basiert , obwohl seine Natur erweitert wird. Es enthält nicht nur viele magische Bücher und Artefakte, sondern ist auch auf einer gewissen Ebene empfindungsfähig, im Inneren größer (da es in einer separaten Dimension untergebracht ist) und in der Lage, Räume nach Belieben neu zu arrangieren. Zu Beginn der ersten Staffel ist die Hauptbibliothek von dieser Welt abgeschnitten, so dass nur das Nebengebäude den Protagonisten zur Verfügung steht. Flynn, der Bibliothekar, verbringt die Saison damit, ihn zurückzubringen.
Andere Seiten
  • SCP-Stiftung , . Die Bibliothek verfügt über viele Bände mit Philosophie, Theologie und Geschichte aus Kulturen, die in der realen Welt mythologisch sind (wie Shambhalla (sic), Lemuria und Mu). Es hat animierte Statuen, die verschiedene Sprachen sprechen und den Besuchern als Führer dienen.
  • Die Webseite Die Bibliothek des Wanderers (ein Ableger des Verses der SCP Foundation) ist um eine scheinbar extradimensionale Bibliothek herum angeordnet, die zahlreiche Bücher mit geheimen Überlieferungen beherbergt.
Podcasts
  • Das Magnus-Archiv hat mehrere Episoden mit Büchern mit dem Exlibris ??Aus der Bibliothek von Jürgen Leitner??, die sehr hässlich magisch, wenn nicht sogar bösartig wirken. Die Bibliothek selbst wurde vor Jahrzehnten niedergebrannt, aber das hält ihre Bücher nicht davon ab, Ärger zu machen.Jürgen selbst enthüllt später, dass keines der Bücher von ihm gemacht wurde, sondern in seiner Bibliothek gesammelt wurde, um ihr Böses zu versiegeln (und mit seinem Namen als Eitelkeit gebrandmarkt). Andere übernatürliche Monster nahmen Anstoß und griffen die Bibliothek an, wobei sie die Bücher wieder in die Welt zerstreuten.
Religion & Mythologie
  • Die Akasha-Chronik ist eine Art himmlischer Aufbewahrungsort für alles Wissen innerhalb der Theosophie und einiger ihrer Ableger, einschließlich eines Großteils der New-Age-Bewegung.
Tabletop-Spiele
  • Im Dungeons :
    • Die Bibliothek des Kerzenhalters im Vergessene Reiche hat Nuancen davon, vor allem den Teil des „arkanen Wissens“; Sie müssen der Bibliothek ein Buch spenden, um Zugang zu erhalten, und die meisten Leute, die dies tun möchten, sind Magier, die Zauberbücher mit niedriger Stufe spenden.
    • In dem Rabenloft Umgebung hat der Lichkönig Azalin eine Bibliothek, die die sich selbst aktualisierenden Lebensgeschichten jedes Lebewesens enthält, das jemals in seiner Domäne Darkon geboren wurde oder es betreten hat und lange genug geblieben ist, um alle Erinnerungen an ihr vorheriges Leben zu verlieren. Das Zerstören deines eigenen Buches ist eine der wenigen Möglichkeiten, sich von Darkons heimtückischem Identitäts-Amnesie-Effekt zu erholen.
  • Magier: Der Aufstieg von White Wolf hatte eine Statistik für arkane Bibliotheken.
  • Das Neue Welt der Dunkelheit hat einiges:
    • Das größte ist das Athenaeum, eine Domäne von The Underworld mit einer Kopie von alles in Geschichte, die geschrieben und dann verloren wurde, von Höhlenmalereien bis hin zu Blogbeiträgen. Auf der anderen Seite ist es ein nicht kartierbarer Eldritch-Ort ohne Indexsystem, eine Eulenplage und Wächter, die Magier wirklich hassen. Es geht auch darum, eine Reise in die Unterwelt zu arrangieren, die keine Einbahnstraße ist.
    • Magier: Das Erwachen hat einen Verdienst für Charaktere, die ihre eigene arkane Bibliothek haben wollen. Einer der magischen Orden, das Mysterium, widmet sich dem Füllen und Pflegen magischer Archive, die normalerweise mit Gewölben magischer Artefakte verbunden sind.
    • Wechselbalg: Der Verlorene bietet einige Optionen, um einer Bibliothek Feenmagie hinzuzufügen, darunter Archive, die in gesprächigen Schädeln gespeichert sind, und Bücher, die sich vermehren, wenn niemand zusieht.
  • Kriegshammer hat viele solcher Bibliotheken im Hintergrund. Die größte und umfangreichste wird von den Hochelfen-Lehrmeistern von Hoeth im Weißen Turm verwaltet, aber jedes der Imperial Colleges of Magic hat seine eigene Bibliothek, und die meisten Zauberer und Zauberer aus den zivilisierteren Völkern werden dazu neigen, ihre eigene zu behalten. Das Reich des Chaosgottes Tzeentch im Reich des Chaos wird oft als eine riesige Bibliothek angesehen, und er hat sogar zwei spezielle Blue Horror-Daemons - die Blue Scribes - geschaffen, um das Multiversum zu durchqueren und das Wissen über alle existierenden Zaubersprüche zu kopieren für seine Sammlung.
  • Fluch der Werkaninchen
  • Warhammer 40.000 hat die Schwarze Bibliothek der Eldar - eine uralte Handwerkswelt, die im Netz zwischen Realität und Warp schwebt. Es enthält das gesammelte Wissen der Rasse über Chaos und Zauberei und wird gepflegt, um die Machenschaften der Höllenmächte besser zu verstehen und zu bekämpfen. Ahzek Ahriman von den Thousand Sons ist besonders von der Bibliothek besessen.
  • Yu-Gi-Oh! TCG
    • ist eine Bildungsforschungseinrichtung, die viele ausgezeichnete Zauberer hervorgebracht hat, die sich auf eine Vielzahl von Gebieten spezialisiert haben, von Kampfmitteln bis hin zu technologischen Entwicklungen. Die Bibliothek verfügt über eine große Sammlung von vielen 'Zauberbüchern' mit Wissen, das im Laufe der Jahrhunderte gesammelt wurde. Ein kleiner Teil dieser Bücher steht jetzt der allgemeinen Spellcaster-Öffentlichkeit zur Verfügung.
    • Früher, ca. Macht des Magiers ( Champion der Schwarzen Magie im OCG) haben wir die , ein Level 4 0 ATK/2000 DEF LICHT Hexer-Monster, das eine Zauberzählmarke für jede gespielte und nicht annullierte Zauberkarte erhält (bis zu 3); Sobald du die Zauberzählmarken ausgeschöpft hast, kannst du alle drei abwerfen, um eine Karte zu ziehen.
  • Im Ars Magica , magische Referenzmaterialien sind ein wesentlicher Bestandteil jedes Bündnisses, da der Hermesorden auf einer einheitlichen Theorie der Magie basiert, die er akribisch kuratiert und entwickelt. Es gibt umfangreiche Regeln für das Erforschen, Schreiben und Studieren von magischen Bänden im Laufe der Jahreszeiten, und der Gründungsbund des Ordens von Dürenmar verfügt über die umfangreichste magische Bibliothek der Welt.
Videospiele
  • Kerzenhalter in Baldurs Tor verfügt über eine riesige Bibliothek mit Zauberbüchern und Geschichten, die von einem fanatischen Mönchsorden gepflegt und überwacht werden, sowie über mindestens eine Sicherungskopie der gesamten Bibliothek in einer anderen Dimension.
  • Die kaiserliche Bibliothek, die Basis der Tätigkeit von Schriftstellern und anderen wichtigen Persönlichkeiten in Bungo zum Alchemisten . Es ist mit Leuten mit magischen Kräften besetzt und von verstorbenen berühmten Schriftstellern bevölkert, die von den Toten zurückgebracht wurden, die die Welt der Bücher betreten können, um böse Mächte zu bekämpfen, die versuchen, sie zu korrumpieren.
  • Im The Elder Scrolls Serie, das Reich von Hermaeus Mora, dem daedrischen Prinzen des Wissens, sind Apokryphen, die diese Trope überschreiten, eine Große Große Bibliothek von allem und ein extremer Eldritch-Standort. Es soll alles Wissen enthalten, das in den Wälzern in seinen Regalen aufbewahrt wird. Der Himmel hat eine leuchtend grüne Farbe und ist von einem Meer aus aufgewühltem, saurem Wasser bedeckt. Einige Gebiete der Apokryphen werden von einer Dunkelheit verzehrt, die jeden Sterblichen tötet, der versucht, sie zu betreten. Das Reich wird von den Geistern der Sterblichen heimgesucht, die immer auf der Suche nach Wissen sind, und wird von Moras Dienern, den Suchern und Lauerern, unterhalten. Sie haben die Möglichkeit, es zu besuchen in Skyrim 's Drachengeborener DLC.
  • Final Fantasy v gibt uns die Bibliothek der Ahnen, wo es besessene Bücher gibt, ein Buch, das durch die Teilung der Welten in zwei Teile gespalten wurde, und ein Buch, das andere Bücher verbrennt...
  • The Legend of Zelda: Oracle-Spiele hat die Eyeglass Island Library in Alter . In der Vergangenheit war es mit einem Schlüssel verschlossen, der von Weisen besetzt war, und das magische Feenpulver darin ist unmöglich zurückzuholen. In der Gegenwart ist es nur eine normale Bibliothek. Link kann das Feenpulver in der Vergangenheit nicht zurückholen, bis er eine stabile Zeitschleife macht.
  • Die Bibliothek in Mana Khemia: Alchemisten von Al-Revis , befindet sich in einer Schule für Alchemisten und ist massiv genug, um als zwei Kerker. Natürlich ist es auch die Heimat von untoten Klecksen, Zauberinnen, bösartigen Feen, gefallenen Engeln und Geistern, darunter Pamela und ihr Teddy . Schüler aufgepasst.
  • Im Touhou , da ist Voile, die magische Bibliothek. Gepflegt von Patchouli Knowledge, die ihre Tage darin verbringt, den ohnehin schon riesigen Vorrat an Wissen und Zauberbüchern zu erweitern. Während 100 Jahre in Folge ihr Anämie, Asthma und Vitamin-A-Mangel beschert haben, werden Sie höchstwahrscheinlich alles finden, was Sie sich jemals wünschen könnten (Marisa tut es sicher).
  • Die zerschmetterte Bibliothek in Dragon Age: Inquisition . Es ist eine uralte Elfenbibliothek, die das kollektive Wissen ihres Volkes enthielt, bis es in Unordnung gerietAls der Schleier gebildet wurde, trennte er das Verblassen und die materielle Welt.
  • Nexus-Zusammenstoß hat engelhafte Gewölbe der Erleuchtung und dämonische verdammte Bibliotheken, die heilige und unheilige Bücher enthalten, in denen heftige Meinungen darüber erhoben werden, wer das Recht hat, sie zu lesen. Sie sind die wertvollsten (und oft die größten) Gebäude auf ihren jeweiligen Ebenen und es wurden mehr als ein paar Kriege um die Kontrolle über eines geführt.
Web-Comics
  • Kristallhelden enthält einen magischen Abschnitt einer ansonsten gewöhnlichen Bibliothek, die wie ein typischer RPG-Dungeon funktioniert. Es wurde anscheinend ursprünglich als Kampfversuch für Doktoranden konzipiert und enthält hochrangiges Material, das sie für ihren Unterricht benötigen, aber heutzutage können Sie einfach ein Team bitten, ein Buch für Sie zu holen. Dies ist notwendig, da die Bibliothek voller Monster und Rätsel ist, die nicht aufgrund von Baufälligkeit, sondern bewusst als Herausforderung dorthin gestellt werden. Die Hauptfiguren begeben sich in den Kerker, um ein Buch zu holen, das aufgrund eines Schreibfehlers versehentlich dort platziert wurde.
  • Im Der Goonish Shive , es gibt a und . Jenseits seines Wächters und dessen, was ein Die Bibliothek selbst wird jedoch nie gesehen.
Western-Animation
  • Die Feen besitzen eine magische Bibliothek in Ben und Hollys kleines Königreich in dem sie unter anderem ein sprechendes Rezeptbuch aufbewahren.
  • Eine Folge von Jackie Chan Abenteuer machte es zum Fokus als verschwindendes Schloss, das nur bei Vollmond auftauchte und im Morgengrauen verschwand. Wenn Sie es vorher nicht schaffen, machen Sie mit und werden als Wächter gebunden, gezwungen, ungebetene Gäste zu verwandeln und anzugreifen.
  • Die Schlümpfe : Papa Schlumpf gehört zur Zaubererbibliothek, die, wie er sagt, „die mächtigsten Zaubersprüche der Welt“ enthält. (Sie müssen vom Board of Wizards zertifiziert sein, um einen Bibliotheksausweis zu erhalten, wie er Greedy sagt, der sein Interesse bekundet, die magischen Kochbücher zu lesen, die es dort gibt.) Leider ist in derselben Episode der Bösewicht Nemesis bricht in das verbotene Gewölbe der schwarzen Magie, das Archiv des Bösen, ein.



Interessante Artikel