Haupt Ärmel Manga / Das tägliche Leben von High School Boys

Manga / Das tägliche Leben von High School Boys

  • Manga Daily Lives High School Boys

Das tägliche Leben von High School Boys wurde von diesen Sponsoren faul zu Ihnen gebracht. Sag nicht faul! img/manga/09/manga-daily-lives-high-school-boys.jpgVorne, von links: Hidenori, Yoshitake und Tadakuni .Werbung:

Es ist... Genau das, was auf der Dose steht.

Das tägliche Leben von High School Boys (auch bekannt als Danshi Koukousei no Nichijou , wörtlich gemeint Das tägliche Leben von High School-Schülern für Jungs ) ist ein im Internet veröffentlichter Manga von Yasunobu Yamauchi .HinweisViele vermuten, dass er auch der bekannte Doujinshi-Künstler des Touhou-Projekts ist Bomber-Traube. . Es folgt Yoshitake, Hidenori und Tadakuni, drei ganz normalen Schülern an einer reinen Jungen-Highschool und ihrem nicht so normalen (sprich: seitlich urkomischen) Tagesablauf und wendet häufig mehrere Lampenschirmbehänge und Parodien von Anime-Tropen an.



Die Sunrise-adaptierte Anime-Version wurde im Januar 2012 uraufgeführt und wurde von NIS Amerika.

Im September 2012 beendete der Autor den Manga abrupt. Es gab keine Ankündigung vor dem letzten Kapitel, noch bot dieses Kapitel irgendeine Art von Zusammenfassung der Geschichte. Der Grund für die Absage bleibt unbekannt. Seitdem arbeitet der Künstler an Zai x 10 , was darauf hinweist, dass eine Aufhebung unwahrscheinlich ist.



Werbung:

Im eine Live-Action-Verfilmung mit Masaki Suda (Kamen Rider Double), Shuhei Nomura ( GTO Live-Action-Film) und Ryo Yoshizawa ( Kamen Rider Fourze ) als Tadakuni, Yoshitake und Hidenori. Dies wurde ursprünglich als Aprilscherz von Square Enix präsentiert, aber die Dreharbeiten hatten bereits im Januar begonnen und wurden am 12. Oktober 2013 veröffentlicht.

Lange nach seinem Ende wurde der Manga von Kodansha Comics unter dem Vertical-Imprint in Nordamerika für die englischsprachige Veröffentlichung lizenziert und am 4. August 2020 veröffentlicht.

Nicht zu verwechseln mit dem anderen Nichijou, das auf bestimmten Imageboards sehr beliebt ist. Vergleichen mit Verschwenderische Tage der High School Girls ( Joshikousei no Mudadzukai ), ein Manga von Bino, der einen ähnlichen Ton und eine ähnliche Prämisse hat, aber mit Mädchen.




Werbung:
  • Action-hogging Opening: Die Eröffnungssequenz könnte Sie täuschen, dass die Serie mehr ist als 'High School Boys, die nichts tun'.
  • Anpassungserweiterung: Der Manga beginnt damit, dass Tadakuni sich fragt, warum seine beiden Freunde es sind immer noch in seinem Zimmer ohne vorherigen Kontext, aber der Anime ging dem voraus, als die drei sich freundlicher über die Zusammenarbeit von Square Enix und Sunrise an der Serie unterhielten.
  • Liebevolle Parodie: The High-School-Mädchen sind flippig Segmente lassen Yanagin fast immer darüber schimpfen, dass sie als High-School-Mädchen sofort beliebter sein sollten als die High-School-Jungen und ihre eigenen haben sollten Cash Cow Franchise anstatt auf einen Credits Gag verbannt zu werden, ein klarer Stich in das Joshikousei-Genre.
  • Gegen die untergehende Sonne: Parodie. Anstatt Motoharus Kunststück, erfolgreich Fahrrad zu fahren, zu feiern, sollten sie nicht etwas anderes tun?
  • Alles nur ein Traum :
    • Gymnasiasten und... in Folge 12; die einzige nicht- Funky Sketch, der nicht auf Manga basiert.Interessanterweise hat dies einige Diskussionen ausgelöst , da die Pointe zum Sketch, wie sie im Anime präsentiert wird (unglaublich ähnlich dem Beginn eines Sketches in Episode 4), den Anschein erweckt, dass 9 der 12 Episoden des Animes nie passiert , wodurch alle seither eingeführten Zeichen ungültig gemacht werden.Dies ist strikt nur Anime, da das fragliche Setup, bei dem Tadakuni alleine zu Hause liegt und liest, nicht im Manga auftaucht.
    • Im unanimierten Sketch High School Girls sind flippig — Toleranz ,Yanagin hat NAGO erneut herausgefordert, zu testen, wie lange sie in der Sauna bleiben können. Während der Großteil des Sketches zeigte, dass Yanagin gewann, stellte sich heraus, dass Yanagin zuerst ohnmächtig wurde und die vorherigen Seiten geträumt wurden, während sie bewusstlos war.
  • All Love Is Unrequited: Um die No Hugging, No Kissing-Umgebung der Serie aufrechtzuerhalten, versenkt der Schöpfer aktiv alle möglichen Hinweise auf romantische Paarungen – also hält Hidenori Literature Girl für einen Spinner, das Convex Mirror Girl ist eine Illusion, Emi ist Hidenoris Cousin und Karasawa ist Habara-phobisch. Dies hindert andere jedoch nicht daran, zu versenden.
  • Alle Männer sind Perversen: Die drei Hauptmänner und Hidenoris Bruder Yuusuke haben alle irgendwann Meis (Tadakunis jüngere Schwester) Unterwäsche gestohlen.
  • Immer in der ersten Klasse: Die Elftklässler sind alle in der Klasse 2-A.
  • Art Evolution: Der Kunststil des Mangas hat sich sicherlich weiterentwickelt. Vergleichen Sie Hidenoris Auftritt im ersten Kapitel mit dem nach Kapitel 100.
  • Künstliches Flussufer: Zu Recht die Kulisse für viele Sketche, hauptsächlich die Literature Girl-Sketch.
  • Kampf-Aura: Gespielt zum Lachen während der High School Boys und das begleitende Mädchen . Jungfrau-Power!
  • Big Eater: Lampenschirm, diskutiert und parodiert im Zusammenhang mit der Frage, ob ein Mädchen, das ein großer Esser ist, süß wäre oder nicht. Zuerst sprechen Takahiro und sein Freund darüber, dass (neben vielen anderen seltsamen körperlichen und persönlichen Eigenschaften) ein Mädchen, das unordentlich isst, süß wäre, nur um die Realität zu zeigen, wenn ein Mädchen mit einem Hamburger im ganzen Gesicht vorbeigeht und beide abgestoßen findet . Später sind sich Hidenori und Yoshitake einig (nach einiger Überlegung), dass es für ein Mädchen nicht süß wäre, viel essen zu müssen, aber ihr Versuch, die Tatsache vor anderen zu verbergen, wäre es.
  • Großes Nein!' : Teil von Hidenoris Internem Monolog in Episode 5 beim Anblick des Literaturmädchens wieder hinter ihm.
  • In die Hand beißender Humor : Das tägliche Leben von High School Boys wurde von diesen Sponsoren faul zu Ihnen gebracht...
    Das tägliche Leben von High School Boys wurde zeitweise von diesen Sponsoren zu Ihnen gebracht...
    Das tägliche Leben von High School Boys hätte von diesen Sponsoren zu Ihnen gebracht werden sollen...
  • Die Klinge landet immer spitzes Ende in: Variation. im High School Boys und Frankfurter der Titel-Frankfurter schafft es zu spießen drei verschiedene Charaktere mit seinem spitzen Ende, obwohl sie zufällig herumgeworfen werden.
  • Produkt mit langweiligen Namen:
    • WCDonalds oft.
    • GanGan , die Manga-Anthologie von Square Enix, ist jetzt GaniGani .
    • Pepsi wurde zusammen mit seinem Logo durch das von Sunrise ersetzt.
    • Hidenoris Handy ist ein Zperia von Zany Ericsson.
  • Dragon Ball Z Fusion wiedergeboren
  • Offene Lügen:
    • In Episode 1 High School Boys und Gruselgeschichten (1) , Tadakuni erzählt eine Geschichte über das Trinken im Haus eines Freundes. Alkohol natürlich nicht.
    • In Episode 2 High School Boys und traditionelle Veranstaltungen , die drei Jungs und Karasawa gehen zum Schulleiter und besprechen die Schule 70 Stunden fasten Tradition. Letzterer, der erst seit drei Jahren in seiner Position war, aber nicht bereit war, sie offen zu lassen, erfindet eine Geschichte darüber, wie der Direktor 1984 (Showa 59) die Schule durch Bitten vor der vollständigen Schließung aufgrund geringer Besucherzahl rettete mit Präfekturbehörden für 70 Stunden am Stück. Dann verrät Karasawa, dass Sanada North High erst 1989 gegründet wurde (Showa 64/Heisei 1).
    • In Folge 9 High School Boys und Verkabelung , die Präsidentin des Schülerrats der Central High, hat sich eine Geschichte ausgedacht, wie der Vizepräsident ihr folgt. Der Vizepräsident war sichtlich verblüfft, musste aber nachgeben.
    • Episode 12 hat sogar ein Segment namens CALLED High School Boys und Lügen , bei dem Motoharu Yoshitake fragt, was verschiedene Dinge sind, nur damit er falsche Erklärungen erfindet.
  • Blue with Shock: Die erste Reaktion von Hidenori und Yoshitake auf Tadakunis Horrorgeschichte.
  • Buchstützen: Der Anime endet mit einer kleinen Variation der Late for School-Szene am Anfang.
  • Junge trifft Mädchen :
    • Im Allgemeinen wird dieser Trope (insbesondere Meet Cute) vom (Literatur-)Mädchen aufgerufen und vom Jungen (Hidenori) unter diesem Namen erkannt.
    • In Folge 9 High School Boy und Drop-Kicks , Emi fragte sich, ob die plötzliche Nähe zwischen Hidenori und Kiyohiko „Boy Meets Boy“ war.
  • Brain Bleach: Motoharus Reaktion darauf, einen Upskirt von Ringo zu sehen. Er ist so traumatisiert er schwänzte die Schule für drei Tage .
    • Obwohl es nicht aus dem Grund ist, den Sie vielleicht zunächst denken. Motoharu leidet nur unter massiven Schuldgefühlen, weil er The Ditz ausgenutzt hat.
  • Ziegelwitz:
    • Folge 10' High School Boys und Winter beinhaltet Hidenori, der Literaturmädchen bittet, den Blazer zurückzugeben, den er in ihren 3 Episoden zuvor angezogen hat (siehe Tröster trösten), was zu einer Verfolgungsszene führt, wie in ihrem Eintrag beschrieben.
    • Die Fälschung High-School-Mädchen sind flippig — Der Film Trailer am Ende von Episode 12 ist im Grunde eine Fortsetzung eines Witzes, den Yanagin in Episode 6 gemacht hat Funky — ihre erfundene Band (die mit Besen, Mopps und Mülleimern spielt) wird auf diese Weise weder den Verkauf von Reinigungswerkzeugen ankurbeln, noch können sie nach London gehen. Das Anhänger setzt den Witz über fort K-On! - Der Film .
    • Im dritten Mangakapitel High School Boys und Horrorgeschichten (1) , Yoshitake erzählte eine Geschichte darüber, dass er seine Brustwarze abrasiert hatte, als er versuchte, Brustwarzenhaare zu entfernen. Im unanimierten Kapitel 97 High School Boys und Geheimnisse , gab er zudas war gelogen.
    • Der Vorfall in Alles nur ein Traum über.
    • Zuschauer dieser Serie werden sich sicherlich an folgende Dinge erinnern High School Boys und das literarische Mädchen : das künstliche Flussufer und das Gespräch Heute... ist der Wind laut. / Aber dieser Wind... weint... ein bisschen. Diese beiden Dinge würden genau 100 Kapitel später erscheinen, in High School Boys und Boys . Literatur-Girl ist von diesen Entwicklungen betroffen.
      • Und dann im Kapitel direkt danach (105, High School Boys und Wind ),Yanagin ignorierte diese Ansage einfach.
  • Bunny-Ears-Anwalt : Wenn jemand als kompetent oder respektabel hochgejubelt wird, ist er wahrscheinlich tatsächlich ein unbeholfener Idiot. Die einzige Ausnahme ist Toshiyuki.
  • Zurückrufen :
    • Als Yoshitake erklärte, was für ein Trottel seine ältere Schwester ist High School Boys und die Heilige Nacht , er benutzte nur ein einziges Beispiel: Sie war der Grund, warum Motoharu rasiert wurde High School Boys und Seniorität .
    • Als sich die Schwestern des Haupttrios bei Yuusuke über die des Haupttrios beschweren Mannkind Tendenzen in High School Boys und der ältere Bruder Sie erwähnen, dass beide ihre Dessous gestohlen haben High School Boys und die Kraft der Freundschaft und ihr Auslösen des Berserker-Knopfes von Yoshitakes Schwester in High School Boys und die Heilige Nacht .
    • Takahiro erinnerte das Literaturmädchen an das, was in passiert ist High School Boys und Laufen im High School Boys und Durchsetzungsvermögen um zu zeigen, wie heuchlerisch ihre Aussage über das offene Werben war.
    • High School Girls sind flippig – Frauen, die eine Narbe hinterlassen haben beginnt, als Yanagin versuchte, sich bei Karasawa für ihre Missbräuche in zu entschuldigen High School Girls sind flippig – Ressentiments .
  • In den Sonnenuntergang gejagt: Im Strip High School Boys und das neue Semester , Yoshitake und seine Gruppe besuchten einen Tag vor Semesterbeginn die Schule, weil der Lehrer sie falsch informiert hatte. Es endet damit, dass die Schüler dem Lehrer hinterherjagen.
  • Verfolgungsjagd: Episode 10's High School Boys und Laufen – Das Literaturmädchen ist schockiert, als sie Hidenori begegnet, bevor sie sauer wird und ihn in einer der urkomischsten Szenen der Serie durch die ganze Innenstadt jagt – nur um ihn anzuschreien, dass der Typ mit dem sie gegangen ist, als sie getroffen hat er – Takahiro – war nicht ihr Freund.
  • Tschechows Gag: In Episode 2 erfand Tadakuni eine Geschichte darüber, wie er sah, was sich unter Karasawas Mütze befand, und bemerkte, dass es urkomisch war. Hidenori erwähnte auch, dass Karasawa jede Menge Erfahrung mit Horrorgeschichten hat. Dann kam Folge 5.Es ist bei weitem nicht lustig in High School Girls sind funky — Archdemon , die den größten Teil der Hintergrundgeschichte aus Yanagins Sicht nacherzählt.
  • Kindheitsfreund Romance: Emi mag in Hidenori verknallt sein, aber Hidenori sieht diese Art von Beziehung zwischen ihr und Kiyohiko.
  • Chuunibyou :
    • Die drei Protagonisten gelten als chuunibyous, in denen sie in verschiedenen Szenen als Teil eines Rollenspiels spielten.
    • Motoharu der Delinquent, trotz seiner Bekanntheit als Delinquentin, sieht er nur wirklich so aus und ist einer der Freunde der Hauptgruppe.
  • Club Stub: Ein Mini-Bogen im Manga zeigte einige Beispiele in Sanada North: den Chemie- und Filmforschungsclub.
  • Farbfehler:
    • Die Reaktion der Jungs, als Mei Tadakuni mit ihrem Rock (und einigen anderen Gegenständen) in . findet High School Boys und Röcke .
    • Wieder in Episode 2 , als Tadakuni und Yasunori entdecken , dass Nago in einem konvexen Spiegel hübsch aussehen kann .
    • Yanagin entdeckt in High School Girls sind verrückt — Ramen dass NAGO nicht einmal wusste, dass es so war ihr der sich duellierte.
  • Tröstender Tröster: Hidenori legt seinen Blazer über das Literaturmädchen, nachdem er ihr versehentlich einen Kopfstoß in die Bewusstlosigkeit verpasst hat, ein gnädiges Ende ihres unglaublich demütigenden Tages.
  • Comic-Buch-Zeit: Das Intro von Episode 7 erklärt geradezu, dass die Protagonisten des zweiten Jahres immer Protagonisten des zweiten Jahres bleiben würden!
  • Komischerweise den Punkt verfehlen
  • Comic-Trio: Die Protagonisten haben Schattierungen davon. Hidenori ist der lauteste und hat normalerweise verrückte Pläne, Yoshitake ist etwas dicht und passt zu allem, was Hidenori vorschlägt, und Tadakuni ist der einzige gesunde Mann, der in alles hineingezogen wird, ob er es will oder nicht.
  • Inhaltswarnungen:
    • Im High School Boys und Mochi-Suppe , gibt es jedes Mal einen Hinweis auf dem Bildschirm, wenn eines der Haupttrio auf Mochi würgt. Beim dritten Mal ärgert sich der Hinweis auf dem Bildschirm: Dies mag ärgerlich erscheinen, aber essen Sie Mochi bitte langsam, indem Sie kleine Portionen vorsichtig kauen.
    • Im High School Boys und UFO-Fänger , versucht das Haupttrio, eine UFO-Catcher-Maschine zu schütteln, um einen Teddybär-Plüsch zu bekommen, der das Loch nur knapp verfehlt hat, während der folgende Hinweis unten erscheint: Gute Jungs und Mädchen dürfen das nicht tun.
  • Kontinuität Nicken: In High School Boys und Seniorität , Minos Klassenkameraden kamen zum Übernachten zu ihr und Motoharus Haus und waren unter anderem sehr daran interessiert, ihn rasiert zu sehen. Der folgende Eye Catch zeigt sie, wie sie versuchen, ihn gewaltsam zu rasieren ... und in High School Boys und der Retter , er ist rasiert und mit ein paar Bandagen am Kinn zu sehen.
    • Passiert ständig, aber subtiler, im Manga; Cover eines bestimmten Kapitels stellen oft das Ergebnis oder die Nachwirkungen eines Ereignisses dar, das im vorherigen Kapitel passiert ist.
  • unbewegliches Objekt vs unaufhaltsame Kraft
  • Credits Laufsequenz: Die Eröffnung.
  • Cringe Comedy: In allen Situationen, in denen Jungen mit Mädchen interagieren.
  • Überkreuzung: GanGan Online diese Serie beworben und Egal wie ich es betrachte, du bist schuld daran, dass ich nicht beliebt bin! , zwei ihrer besten Schulhits, indem sie Flyer und Poster mit Yoshitake und Tomoko auf dem Weg zu ihren Schulen im Zug machen.
  • Hockender Idiot, versteckter Badass: Gummi-Shooter , der maskierte Bully Hunter, der Hidenori vor acht Jahren rettete,wird als Yoshitake vorgeschlagen.
  • Maßgeschneiderte Uniform: Technisch gesehen sollen die Schüler von Sanada North ihre Hemden einstecken, ihre Kragen zuknöpfen und eine gestreifte Krawatte tragen. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass ihre Schüler all das tun. Niemand steckt seine Hemden ein oder knöpft den Kragen zu und nur Tadakuni, Hidenori und Karasawa tragen regelmäßig Krawatten.
  • Abkürzen : im September 2012.
  • Gefährliche verbotene Technik: Parodie in High School Boys und der sichere Schuss . Mitsuo behauptete, er versiegelt seine Reflexionsaufnahme weil es zu unfair ist. Er hat recht; der fußball spiegelt sich in dem stück plastik, das er auf dem feld gepflanzt hat. Da Mitsuo Mitsuo ist, wurde es immer noch von dem selbsternannten Non-Action Guy Hidenori gerettet.
  • Deadpan Snarker: Nago und Karasawa.
  • Death Glare: Parodie mit Kiyotakas Schwester, aber hauptsächlich aufgrund von Sehschwäche und fehlenden Kontaktlinsen.
  • Lockvogel-Protagonist: Während Tadakuni angeblich die Hauptfigur ist, ist die Show eher ein Ensemble-Cast-Stück, mit einer kleinen Neigung zu Hidenori.
  • Köstliche Ablenkung: Episode 4's High School Girls sind flippig — Humor , diskutieren die Mädchen , warum Jungs langweilig sind , und fragen sich , wie sie überhaupt einen Anime bekommen haben . Dann kamen Yanagi und Ikushima auf die Idee, Karasawa zu fragen (sprich: anschreien), die neben Habara (wo sich die Mädchen treffen) wohnt. Dann wirft ihnen Karasawa Süßigkeiten zu, und die beiden Mädchen hören auf, ihn anzuschreien und verschlingen das Essen, als gäbe es kein Morgen. Dies wurde schließlich im nächsten Sketch untergraben Groll , als sich herausstellte, dass diese Snacks abgelaufen waren – und die Mädchen versuchten, Karasawa zu verprügeln, nur dass sie scheiterten.
  • Distaff-Gegenstück: High-School-Mädchen sind flippig , eine Serie von Sketchen nach dem Abspann, zeigt Habara, Yanagin und Ikushima, drei Mädchen, die auffallend wie ihre männlichen Kollegen Tadakuni, Hidenori und Yoshitake aussehen, handeln und sprechen. Als Bonus hat Mei ihr eigenes Pendant in Form von Habaras älterem Bruder.Obwohl die Hintergrundgeschichten der Mädchen erst einmal auftauchen, sehen die Jungen im Vergleich zu ihnen allgemein aus.
  • Der Ditz: Folge 7's High School Girls sind flippig — High School Girl Power parodiert die häufige Verwendung dieser Trope als Zauberpunkt – Yanagin bringt ihr Sempai dazu, ihnen beizubringen, süßer zu sein, und die richtige Antwort ist ... Yanagins Sempai: Vorgeben, ein Idiot zu sein, der nicht einmal das Allgemeinwissen kenntHinweis(wie Oda Nobunaga nicht zu erkennen)ist es, was Highschool-Mädchen süß macht! Hören Sie zu, ihr Gehirn und ihre Augen sind genau hierher gerichtet ...
  • Doppelstandard: Missbrauch, Weiblich auf Männlich: Gespielt mit. Der größte Teil der Show folgt ihm direkt, aber wenn es darum gehtKarasawa und seine Narbe, es wird als ernste Angelegenheit behandelt ... und selbst das ist zum Lachen gespielt.
  • Doppelmoral: Vergewaltigung, Weiblich auf Weiblich: Untergraben; im High School Girls sind Funky – die Vergangenheit , drohte Yanagin Ikushima mit mit einem Stock ge***t werden als letztere sich darüber beschwerten, dass erstere nicht zum Persönlichkeits-Archetyp passte, der normalerweise mit brillentragenden Mädchen assoziiert wird Yanagin hat Ikushima stattdessen einfach mit einem Schraubenschlüssel verprügelt.
  • Dramatischer Wind: In den Sketchen von Literature Girl angerufen, weil die Protagonistin in ihren Romanen (in die sie verknallt ist und die sie im wirklichen Leben gerne nachspielen möchte) den Wind kontrollieren kann.
  • Alter, nicht lustig! : Untergrabenes In-Universum . Während Habara diese Zeile buchstäblich als Reaktion auf Yanagins 'Just Joking' -Rechtfertigung in High School Girls sind funky — Archdemon , das lag daran, dass sie auch eine Partei in der Geschichte war, die Yanagin erzählte(d.h. der namensgebende Erzdämon . Das wahre Publikum, Ikushima und Takahiro, war überhaupt nicht beleidigt.
  • Early-Bird Cameo: Heruntergespielt – Yoshitakes ältere Schwester war eines der Mädchen, die Motoharu in der vorherigen Episode vor ihrem Debüt schikanierten.
  • Jeder nennt ihn 'Barkeeper': Jeder nennt ihn Mei Kleine Schwester ( Imouto ).
  • Alle gingen zusammen zur Schule: Während die meisten Darsteller noch in der High School sind, gingen mit Ausnahme von Hidenori alle zusammen auf die gleiche Mittelschule, wo die meisten wichtigen Hintergrundinformationen passierten.
  • The Faceless: Mei, Mino und Yoshitakes ältere Schwester. Auch Habaras älterer Bruder ist gesichtslos.
  • Fünf-Mann-Band: Wenn das Trio so tut, als wäre es in einem Drachenquest Spiel, sie bilden eine Partei, die einem ziemlich gut passt. Da alle außer The Hero von Yoshitake und Hidenori gespielt werden, muss Tadakuni ständig daran erinnert werden, wer wer ist.
    • Der Held: Tadakuni
    • The Lancer: Depp, der behauptet, Tadakuni immer im Rücken zu haben.
    • Der große Kerl : Der Kapitän, das größte und härteste Mitglied der Gruppe.
    • The Smart Guy: Hopper, der Tadakuni die Handlung erklärt.
    • The Chick: Markovich, der jüngste und unschuldigste der Gruppe.
    • Der sechste Ranger: Jack, the Antiheld Dämon aus dem vorherigen Spiel, den sie vorgaben zu spielen, den Hidenori vergessen hatte, stammte aus einer völlig anderen Handlung.
  • Freeze-Frame-Bonus: Wenn man in Episode 5 am Anfang von zwei zusammenhängenden Sketchen pausiert, in denen die Hauptfiguren jedes Sketches eine belebte Großstadtstraße entlanggehen, die Gruppe und die Paare von Ringo und dem Studentenrat, Hidenori und Yoshitake und Tadakuni und Nago sind in verschiedenen Bereichen der Straße zu sehen, ohne sich zu merken. Anime-Beobachter erkennen vielleicht nicht, warum Tadakuni und Nago dort waren, aber High School Boys und Beratung – animiert in Episode 4, als Tadakuni und Nago gemeinsam die Pizzeria verließen – wurde ein Kapitel zuvor veröffentlicht High School Boys und der Retter im Manga.
  • Schaumige Tassen mit Wasser / Verdächtig spezifische Verweigerung: Im ersten Sketch der Gruselgeschichten erwähnte Tadakuni, dass er und einige andere Freunde zu einer anderen Person nach Hause gingen, um zu trinken ... während der Manga klarstellte, dass es sich um Alkohol handelte, bestritt er es im Anime an war Alkohol (so wie der Hinweis auf dem Bildschirm), obwohl das Getränk offensichtlich alkoholähnliche Wirkungen hat.
    • Auf der anderen Seite völlig abgewendet von Yoshitakes Schwester, die aus einer deutlich beschrifteten Dose getrunken wurde Bier obwohl er minderjährig ist. Dies wurde im Anime so bearbeitet, dass es wie eine Dose Limonade aussieht, obwohl sie immer noch in einem betrunkenen Bogen spricht.
  • Spaß mit Akronymen : In High School Boys und Lügen , fragte Motoharu Yoshitake, was KY bedeutet – was eigentlich für steht ZU uuki Ja omenai, oder kann die Atmosphäre nicht lesen read — steht für, und Yoshitake hat sich eine Antwort ausgedacht über ZU anky Ja Ougo Kigaku – Umweltschutzkonvention – und erklärte, was Das ist.
  • Gag-Serie: Es geht darum, das Leben der langweiligen High School Boys wirklich lustig zu machen.
  • Golf Clubbing : In High School Boys und Väter , benutzte Hidenoris Vater einen Golfschläger, um mit Hidenori eine Partie Baseball zu spielen, und benutzte ihn dann, um das Fenster des Tabata-Haushalts einzuschlagen – alle drei Jungs im Haushalt haben ihre Schlüssel vergessen.
  • Absolvent der Story: Nicht im Manga, sondern im Anime, da sie mit dem Kurzfilm 'High School Boys and...' enden, der sich auf den Abschluss der Besetzung von der High School konzentriert... bis sich herausstellt, dass Tadakuni das Ganze geträumt hat.
  • Unentgeltliches Englisch:
    • Hidenori in Episode 5 High School Boys und das Literaturmädchen (3) : Hidenori: Shikashi, ore mo ENTERTAINER ...ÜbersetzungAllerdings bin ich ein ENTERTAINER ...
    • Yanagin in Episode 6 High School Girls sind Funky – die Vergangenheit : Janagin: (zu Habara) Furatto Chesuto Gaaru!ÜbersetzungMädchen mit flacher Brust
  • Gesamte Erkenntnis:
    • Das ist der ganze Sinn von High School Boys und Höschen — In das Höschen eines Mädchens zu gucken, macht einen Mann nicht gut, sondern schuldig und depressiv... insbesondere als ein Ditz wie Ringo dazu verleitet wurde, unwissentlich ihres zur Schau zu stellen. Motoharu ist so hart in einen heroischen BSoD gerutscht er schwänzte die Schule für drei Tage . Motoharu: Wir haben etwas getan, das nie rückgängig gemacht werden kann!
    • Etwas ernster gesagt,Habara fängt fast immer an zu weinen, wenn ihre Vergangenheit als berüchtigter ''Erzdämon'' zur Sprache kommt.
  • Verborgene Tiefen: Nehmen Sie jeden Charakter für bare Münze und was Sie finden, wird Sie überraschen.
  • Versteckte Augen:
    • Jeder (meist weiblich) außer der männlichen Hauptpopulation von Sanada North High sowie einigen wiederkehrenden Weibchen wie dem Literature Girl, Nago, NAGO, Ringo, Habara, Yanagin, Ikushima, Emi und dem Mitsuo-Lookalike aus Episode 11.
    • Zick-Zack mit Kiyotakas jüngerer Schwester, wenn sie heranzoomt, um ihren unbeabsichtigten Todesblick zu enthüllen.
  • Heuchlerischer Humor:
    • Das Intro zu Episode 1 zeigte eine Late for School-Szene für das Haupttrio – Tadakuni, Yoshitake und Hidenori. Tadakuni aß Toast nach der Tradition dieser Trope, und dann sah er Yoshitake essen Curry , und dann meinte Hidenori, Yoshitake hätte Toast essen sollen – trotz des Essens Nudeln selbst.
    • Im High School Boys und Kulturfestival (3) , Ikushima auf die luft legen über Jungs, die gerne auf Sendung gehen. Ihr Distaff Counterpart Yoshitake ist schlau genug, um sich selbst zu schweigen.
    • Im High School Boys und Durchsetzungsvermögen , kommentierte das Literature Girl, es sei schamlos für ein Mädchen, mit einem Mann unter freiem Himmel zu flirten. Takahiro erinnerte daran, dass sie Hidenori (die an einer anderen Schule studiert) in die nächste Stadt gejagt hatte, als alle wussten, dass sie High School Boys und Laufen .
    • Sherlock Holmes (2009)
    • Im High School Boys und Einsamkeit , Tadakuni, Yoshitake und Motoharu erzählten Hidenori, dass sie während der Weihnachtszeit (einer traditionellen Verabredungsnacht in Japan) besetzt waren. Als Hidenori beschloss, in ein Manga-Café zu gehen, um die Zeit totzuschlagen, fand er alle drei waren im selben Manga-Café eingesperrt .
    • Im High School Boys und das Schlimmste ,Yoshitake verbrachte den ganzen Sketch damit, Beispiele aufzulisten, um zu beweisen, dass seine Schwester die Schlimmste ist.
  • Identischer Fremder: In High School Boys und das literarische Mädchen (2) , Motoharu wollte seine Schwester Mino am Künstlichen Flussufer finden ... und verwechselte ein ähnlich langhaariges, Sailor Fuku tragendes Mädchen mit ihr. Sie ist eigentlich das Literaturmädchen.
  • Eigentümliche Episodenbenennung: High School Boys und (Fach)
  • Unplausible Abstreitbarkeit: In High School Boys und die Kraft der Freundschaft Hidenori bestritt, Meis Dessous gestohlen zu haben, während sie ihren BH trug.
  • Ich stehe genau hier: In High School Boys und Mitsuo-kun , geht Mitsuo durch sein Klassenzimmer, in dem seine Freunde peinliche Geschichten über ihn erzählen. Sie bemerken seine Ankunft, halten eine Sekunde inne und lachen dann weiter über ihn, als wäre er nicht da.
  • Japanische Delinquenten: Motoharu wird einer genannt und sieht auch so aus, ist aber ansonsten ein ziemlich gesunder Kerl. Dasselbe gilt für den Studentenrat, dem er angehört... dessen Mitglieder, scheinbar alle sündig, eigentlich vernünftig und gut erzogen sind, mit Ausnahme des Studentenratspräsidenten, einem Bishōnen (komplett mit der Stimme von Akira Ishida).
  • Wams: Die meisten Mädchen in der Show (vor allem, wenn sie die Schwestern der Hauptfiguren sind), mit wenigen Ausnahmen, wie dem Literaturmädchen, Emi, Ringo und Habara(oder zumindest war sie selbst ein Idiot).
  • 'Last Day of School' Handlung: Die letzte Skizze in der letzten Episode des Anime springt zum letzten Schultag vor. Alle Charaktere machen ihren Abschluss, komplett mit Cherry Blossoms, und alle einzelnen Nebenhandlungen der Charaktere sind gelöst (Hidenori und Literature Girl kommen endlich zusammen).Dies stellt sich als Alles nur ein Traum von Tadakuni, und was tatsächlich passiert, ist eine Wiederholung der Handlung von Late for School der ersten Episode. Der Erzähler versichert dem Publikum, dass die Charaktere für immer in der High School bleiben werden.
  • Lampenschirm hängen :
    • Schon beim Intro vor der Eröffnung in Episode 1 es gibt schon zwei: Hidenori ruft Yoshitake für nicht Toast essen, wenn sie zu spät zur Schule kommen, obwohl er das auch nicht tut, dann bestreitet er die Möglichkeit, Docht und/oder RPG-Elemente, die in ihre Show integriert werden, obwohl es sich um eine Zusammenarbeit zwischen Square Enix und Sunrise handelt.
    • Im Prolog von Episode 3: Das Trio erkannte, dass der Anime im Winter ausgestrahlt wurde und dass, indem er die Geschichte im Sommer statt im Frühling (dem Beginn des japanischen Schuljahres) beginnt, viele Anime-Tropen der High School fehlen – aber dies ist a Slice of Life, so oder so. Später, in den heißen Quellen, kommentieren alle Jungs die ungewöhnliche Dampfmenge in den Bädern.
    • Im Prolog zu Episode 6 fragen die Jungs: Warum gibt es Magical Girls, aber nicht Magical Jungen ? Dann denken sie, dass Harry Potter ein Magical High School Boy sein könnte. Auch die erste Hälfte des High School Boys und das neue Schuljahr ging es im Grunde um Nintendo Hard , mit dem dritten Sherlock Holmes Spiel (auf NES) als Beispiel. Die Legende von Kage wurde auch darauf verwiesen.
    • Der Prolog zu Episode 7 versichert den Zuschauern, dass Comic-Book Time in dieser Show wie Sazae-san in vollem Umfang in Kraft sein würde, so dass die Protagonisten des zweiten Jahres immer die Protagonisten des zweiten Jahres sein würden.
    • In Folge 8 High School Boys und Manga , erkannte Hidenori, dass, während in jedem anderen Manga Jungen in seinem Alter etwas anderes tun würden, die Jungs hier nichts tun. In der schriftlichen Mitteilung der Sponsorensektion wurde auch anerkannt, dass Tadakuni keinen Familiennamen hat.
  • Wörtliches Bitten: In von High School Girls sind flippig – Ressentiments .
  • Langtitel: Trotzt durch Exekutiv-Veto. Word of God erwähnte, dass sein ursprünglicher Titel der Serie war Geschichten aus dem langweiligen Alltag von High School Boys .
  • In der Übersetzung verloren: Der Titel. Danshi Koukousei ist nicht nur High School Boys aber ''Studenten der All-Boys High School .
  • Liebesbrief Wahnsinn:
    • Parodiert in High School Boys und Liebesbriefe von Motoharu, der Yoshitake einen gefälschten Liebesbrief übergibt.
    • Ikushima bekam auch eine von ihrer namenlosen Klassenkameradin, aber wie von einer One-Gender School-Schülerin erwartet, würde sie lieber darüber fantasieren.
  • Liebender Bully: Dekonstruiert.Habarawar ein gefürchteter Tyrann, bekannt als Erzdämon die jeden Jungen in ihrer Nachbarschaft terrorisierte, vor allem aber Toshiyuki Karasawa, ihren Nachbarn von nebenan, und ihm schließlich gab giving mehrere große Narben, die nie verschwinden würden. Acht Jahre später wird klar, dass sie ein wenig in Karasawa verknallt ist, der leider von ihrem Mobbing so traumatisiert ist, dass er kaum noch normal mit ihr interagieren kann.
  • Lyrisches Cold Open: Glänzende Geschichte , das Eröffnungsthema der Show.
  • Männliches Mädchen, weiblicher Junge: Die Mädchen werden alle als hypergewalttätig gespielt, was an Kriminalität grenzt, während die Jungen, obwohl sie gelegentlich versuchen, hart zu sein, alle Gewalt nicht mögen und dazu neigen, Probleme durch Freundschaft zu beenden.
  • Mittleres Bewusstsein:
  • Männer nutzen Gewalt, Frauen nutzen Kommunikation: Das Geschlecht wurde umgedreht. Die Mädchen sind gemein & provozieren offen Streit, die Männer versuchen sie zu vermeiden.
  • Verwechselt mit schwul:
    • High School Boys und Horoskope : Motoharu sah Hidenori küssen Yoshitake. Der erstere versuchte nur, eine Hornisse zu zerquetschen, die auf der Nase des letzteren saß. Als sie Karasawa treffen, zückt er eine Dose Pestizid und sprüht es ihnen ins Gesicht.
    • High School Boys und Drop-Kicks : Die plötzliche körperliche Nähe zwischen Hidenori (bei einem Besuch in der Heimatstadt seiner Großeltern mütterlicherseits) und Kiyohiko wurde von Emi als . gesehen Junge trifft Junge .
  • Moment Killer: Beschworen von Tadakuni in High School Boys und das Literaturmädchen als Hidenori ihn bat, die ungewollte sexuelle Spannung zwischen Hidenori und dem Literaturmädchen zu lösen. Er kam zum Tatort mit: Tadakuni: Hey, das ist schlimm! Die Kartoffelchips in diesem Supermarkt sind zur Hälfte weg! Lasst uns anfangen! [ ausgestanzt von Literature Girl ]
    • Am Anfang dachte Hidenori, Tadakuni sei zu Genreblind, um dies zu sagen, aber schließlich erkannte er, dass er das sagte, weil er schlau genug ist, diesen Trope zu beschwören.
  • Übelkeitstreibstoff: Die Geschichte, die sich Tadakuni über Kugihiko ausgedacht hat, der einen Tausendfüßler erbricht, ist ein wörtliches Beispiel aus dem Universum; Hidenori, Yoshitake und Mei alle gesäubert sich selbst beim Hören der Geschichte.
  • Kein Ende: Der Manga endet damit, dass alle an einem gemeinsamen Schulfest teilnehmen. Viele Handlungspunkte sind nicht gelöst, und die Serie macht das auch nicht wirklich ernst.
  • Kein Umarmen, kein Küssen: Laut Wort Gottes, in der Show geht es nicht so sehr um Romantik als um Teenager (und einige Mädchen), die Dinge tun. Tatsächlich sind die Romanze, die die Serie am nächsten hat, die Verliebtheit von Literature Girl und Emi in Hidenori, und selbst dann sind sie einseitig (und im letzteren Fall wurde es sogar von Surprise Incest geerdet). Die Hauptfiguren sind fast nie da, die weiblichen Charaktere bekommen nicht einmal Gesichter und Liebesflaggen werden überall zerstört... warum ist das also so beliebt?!
  • Kein Name gegeben: The Literatur Mädchen , Yoshitakes ältere Schwester und ein weiblicher Mitsuo-Doppelgänger in Episode 11.
  • Haftungsausschluss 'Nicht erfinden': Dies wurde verwendet in High School Boys und Horrorgeschichten (2) als Yoshitake erwähnte, dass er beim Waschen seines Gesichts versehentlich Nasenbluten verursachte.
  • Nicht wie es aussieht: Oh, die Dinge, die das Literaturmädchen tun wird, um Hidenori zu sagen, dass der Junge, der neben ihr ging, nicht ihr Freund war (es ist nur ihr Klassenkamerad Takahiro) ... und es ist nicht so, dass Hidenori mit ihr zusammen war.
  • Oh Mist! :
    • Als Mino sagt, dass sie ihre Klassenkameraden zu einer Übernachtung einlädt, kommt es zu Motoharus Herzschmerz.
    • Im High School Girls sind flippig — Konflikt , Yanagin und Ikushima starren entsetzt, als Habara harmlos fragt, warum sie im Kampf Regeln brauchen.Angesichts ihrer Vergangenheit als Kampf-Pragmatikerin ist ihre Reaktion gerechtfertigt, umso mehr, nachdem sie gesehen haben, wie sie beiläufig einen großen Stein vor sich wegwirft.
    • Gegenteil von deus ex machina
  • One-Gender-Schule: Sanada North (alle Jungen) und Sanada East (alle Mädchen) Prefectural High Schools.
  • Nur sechs Gesichter: Sogar einige Männer und Frauen haben das gleiche Gesicht.
  • Gewöhnlicher High-School-Student: Eine urkomische erzwungene Abneigung, bei der alle Charaktere tatsächlich ganz normale High-School-Studenten sind.
  • Out of Focus: Die drei Hauptdarsteller haben einen leichten Fall davon bekommen, da mehr Fokus auf den Rest der Besetzung gelegt wird. Tadakuni hatte es am schlimmsten, weil er weniger unterhaltsam war als Hidenori und Yoshitake.
  • Gesellschaftsspiele: Die Jungs spielen in Episode 3 Shiritori, außer Tadakuni, der das Spiel hasst. Er nimmt dann aus Versehen an mehreren Runden teil ganz zufällig .
  • Periphery Demographic: Die Abspannnachricht für Episode 6, die um Mitternacht vor dem Valentinstag ausgestrahlt wurde, stellte die beträchtliche weibliche Leserschaft der Serie in den Schatten, obwohl sie für die Seinen Demographic geschrieben wurde: [invoked] Es kann Valentinstag sein, aber schicke den Charakteren keine Schokolade oder so. Wenn Sie es trotzdem senden, senden Sie es bitte an das Studio, nicht an den Fernsehsender.
  • Pixellation: Die Tausendfüßler in High School Boys und 100 .
  • Platzhaltertitel : Das Ende von Episode 1, das aufgrund einer Änderung des Endthemas in letzter Minute Zeilen aus einem der Sketche in der Episode verwendet. Wie alles in dieser Show war es mit Lampenschirmen.
  • Kills durch schlechte Kommunikation: Viele der Sketche hätten auf weit weniger demütigende Weise gelöst werden können, wenn die beteiligten Charaktere tatsächlich gesprochen hätten, anstatt fünf Minuten lang zu monologieren. Die Häufigkeit dieses Themas ist tatsächlich einer der Hauptbeweise dafür, dass der Autor Bomber Grape ist, da die meisten von letzteren Touhou-Projekt Comics verwenden es für Running Gags.
  • Töpfchen Notfall:
    • In Folge 10 High School Boys und Grenzen , hat Mitsuo offenbar die Toilette eines One-Stop-Stores in Beschlag genommen und Hidenori gezwungen, woanders zu suchen. Er findet einen im öffentlichen Park ... nur um gezwungen zu sein, woanders hinzugehen, als er das Literaturmädchen sieht.
    • Im unanimierten High School Boys und Aufzüge , das ist der Grund fürein unangenehmer Aufzugsmoment zwischen dem Literaturmädchen und Hidenori.
  • Töpfchenversagen: Yoshitake schien es zu haben, als er jünger war. Es wurde natürlich fälschlicherweise Mitsuo zugeschrieben.
  • Druckbonus: High-School-Mädchen sind flippig sind ein Original aus den Manga-Bänden – daher wurden diese Sketche im Anime zu Stacheln gemacht.
  • Zitternde Augen: In High School Boys und Kuchen , Tadakuni hatte einen, nachdem er von Hidenoris Antwort auf Yoshitakes Frage, was er für den Tag machen wollte, angeekelt war: in die Hose pissen.
  • Rescue Romance: Parodie in High School Boys und der Retter in dem ein Zuschauer sieht, wie drei Delinquenten Ringo belästigen und einschreiten, um sie zu verprügeln ... außer dem Delinquenten – Motoharu, Karasawa und die Vizepräsidentin des Schülerrats – baten sie nur um einen Gefallen und ließen sich verprügeln, um ihm die Verlegenheit zu ersparen, die Situation missverstanden zu haben, und diese Trope zu beschwören.
  • Dreierregel: Die meisten Sketche basieren auf einer dreifachen Wiederholung desselben Witzes oder dreier Witze mit demselben Thema.
    • Drei Schüler rutschen in einem Sketch auf gefrorenen Pfützen aus.
    • Yoshitakes papierdünne Verkleidung als Karasawa durch das Tragen einer weißen Mütze funktioniert dreimal im Kick The Can Sketch (zweimal bei Mitsuo).
    • Während des Sure Kill Shot-Sketch unternimmt Mitsuo drei Versuche, einen Fußball an Hidenori vorbei zu bringen.Drittes Mal ist der Reiz in diesem Fall.
  • Running Gag : Die Sponsor-Abschnitte stimmen immer mit dem Ton des Sketches direkt davor überein. Episode 1: Das tägliche Leben von High School Boys wird Ihnen von folgenden Sponsoren faul zur Verfügung gestellt. Episode 2: ... kann Ihnen von folgenden Sponsoren zur Verfügung gestellt werden oder auch nicht . Folge 3: ...wird Ihnen von folgenden Sponsoren zur Verfügung gestellt. Es ist normal. Ja, normal. Folge 4: ...wird Ihnen von folgenden Sponsoren zur Verfügung gestellt. (Von zwei Doppelgängern von Hidenori und Yoshitake) Tadakuni: Wer zum Teufel bist du?! Folge 5: ...wird von diesen Sponsoren mit einem Knall zu Ihnen gebracht. HinweisDer Sketch unmittelbar davor handelte von den Jungs, die zufällige Mädchen in einem Park beworben haben. Hidenori: Hm, 3/10! Folge 8: ...sollten von diesen Sponsoren zu Ihnen gebracht worden sein. HinweisDer Sketch unmittelbar davor handelte von Mitsuos Heroic BSoD, als sein Pornovorrat entdeckt wurde. Tadakuni: Es ist! Es ist tatsächlich!
    • Ein weiteres Beispiel ist, dass Meis Dessous immer wieder gestohlen wurden.
    • Immer wenn Hidenori am künstlichen Flussufer sitzt, taucht das Literaturmädchen auf. Manchmal tauchen andere Charaktere auf. Wenn Hidenori nicht auftaucht, ist es Motoharu. Später ersetzten andere Charaktere (das 'Übermäßig selbstbewusste Mädchen', Takahiros Freundin Yanagin) das Literaturmädchen, aber sie taucht immer noch am Ende der jeweiligen Skizzen auf, normalerweise extrem neidisch.
  • Satelliten-Charakter: Diese beiden Typen, die nur genannt werden braunhaarig und Brille erscheint nur mit Yoshitake und Motoharu im 2-A-Klassenzimmer.
  • Sag meinen Namen : KLEINE SCHWESTER!/IMOUTO!
  • Zerstörung von Modellen im Maßstab: High School Boys und Kick the Can dreht sich um mehrere Charaktere, die ein Spiel von spielen Tritt die Dose mit dem ersten Gundam-Modell, das Mitsuo je gebaut hat. Sie haben Erfolg,und enthüllen dann, dass sie es zerstört haben, weil sie ihm zu seinem Geburtstag ein identisches Kit gekauft hatten. Das Geschenk entpuppt sich als Fälschung.
  • Schuluniformen sind das neue Schwarz: Zickzack. Das Haupttrio trägt seine Uniformen auch in der Sommerpause oder zu Weihnachten – aber es gab ein paar Szenen in High School Boys und Sommererinnerungen wenn sie Freizeitkleidung trugen. Dieser Trope wurde auch in angerufen High School Boys und Sommerpläne als Hidenori Karasawa darum bat Schuluniform tragen wear an einem Meeting zur Urlaubsplanung teilnehmen, bei dem die anderen Teilnehmer bereits Schuluniformen in Tadakunis Haus tragen.
  • Protagonist im zweiten Jahr: Nicht explizit gemacht, aber alle Hauptfiguren haben eine bestehende Freundesgruppe und beschäftigen sich mit generischen High-School-Aktivitäten, anstatt sich Sorgen zu machen, neue Freunde zu finden, das College, den Abschluss oder andere Probleme für Erstsemester / Senioren. Dieses Double Subverted im letzten Sketch,wo sie alle ihren Abschluss machen, nur um zu zeigen, dass es Alles nur ein Traum . Einer der Charaktere versichert allen, dass sie alle für immer im zweiten Jahr bleiben werden, da dies schließlich eine Fiktion ist.
  • Seinfeldsches Gespräch: Die ganze Zeit.
  • Ernsthaftes Geschäft: Wie Liebessimulationen in High School Boys und nach der Schule oder Hundertfüßer töten in High School Boys und 100 . Obwohl diese auch verwendet werden, um Shaggy Dog Stories aufzubauen.
  • 'Shaggy Dog'-Geschichte: Das tägliche Leben von High School Boys könnte auch sein Das tägliche Leben von Shaggy Dogs .
    • High School Boys und nach der Schule : Die Jungs verbrachten die meiste Zeit damit, auf dem Campus zu üben Triff Süße Szenario für Tadakuni ... endet nur damit, dass letzteres in einer Pose des Flehens endet und sagt, dass es in der Schule der Jungen, die sie besuchen, völlig nutzlos ist.
    • High School Boys und Gruselgeschichten (1 und 2) : Tadakuni hat Hidenori, Yoshitake und (der lauschenden) Mei extrem entsetzliche Geschichten erzählt, die extreme Aktionen heraufbeschworen. Sie waren auch erfunden .
    • High School Boys und das begleitende Mädchen : Nachdem er gesehen hatte, wie Tadakuni mit einem zufälligen Mädchen spazieren ging, beschlossen seine Klassenkameraden der Klasse 2-A, seinem ein Ende zu setzen Datum ... nur um herauszufinden, dass sie nur nach dem Weg fragte.
    • High School Boys und die Kraft der Freundschaft : Mei bat das Trio herauszufinden, wer ihre Dessous gestohlen hatte (es stellte sich heraus, dass es Tadakuni und Hidenori waren). Yoshitake nahm die Hitze auf, aber als sie anfing, ihn zu schlagen, verpfiff er die anderen beiden.
    • High School Boys und traditionelle Veranstaltungen : (Siehe krasse Lügen )
    • High School Boys und das Literaturmädchen (2) : Motoharu machte weiter windbezogene Zitate für das Literaturmädchen. Es stellte sich heraus, dass er mit der falschen Person gesprochen hatte – er hatte vor, mit seiner Schwester Mino zu sprechen.
    • High School Boys und der Zug zur Schule : Hidenori verbrachte den ganzen Sketch damit, einen internen Monolog darüber zu schreiben, ob er einem Schulmädchen, das er täglich in den Zügen sieht, sagen sollte, dass sie ein Haar auf einem Maulwurf im Nacken hat, und versucht, die Konsequenzen herauszufinden und schließlich, warum das ist nie aufgefallen. Nachdem er sich dazu entschieden hatte (und immer noch eine Gegenreaktion befürchtete), war ihre Antwort ein strahlendes Lächeln und ein Vielen Dank!
    • Die ersten und letzten Sketche von Episode 4 handelten von Tadakuni, der versuchte, Yoshitake und Hidenori nahe zu kommen, und die meiste Zeit damit verbrachte, den Sketch zu belauschen ( High School Boys und Abhören ) oder Nago um Rat fragen ( High School Boys und sich gegenseitig beschweren ), nur um festzustellen, dass die beiden Jungs, von denen er dachte, sie seien Yoshitake und Hidenori, zufällig Doppelgänger waren.
    • High School Boys und das Kulturfestival (2) : Die Präsidentin des Studentenrats von Sanada North forderte Ringo und ihre Gefährten heraus, ohne zu schreien durch ihr Spukhaus zu gehen. Ringo rollte durch, ohne auch nur ein Geräusch zu machen ... nur um schließlich beim Anblick eines entsetzten Schreies von sich zu geben nackter Schülerratsvorsitzender am Ausgang.
    • High School Boys und das Kulturfestival (4) : Nachdem Ringo den Präsidenten des Studentenrats von Sanada North besiegt hatte, behandelte Karasawa (als Ansager) die Kämpfe als Teil eines geplantes Programm .
    • High School Boys und die Biografie eines Helden : Hidenori hat lange vergöttert Gummi-(Band-)Shooter , ein maskierter Bully Hunter, der ihn vor acht Jahren rettete. Als er also zum Schrein zurückkehrt, wo er ihn zum ersten Mal traf, als er dasselbe hörte Pachelbels Kanon er spielte damals, Hidenori rannte die Treppe hinauf, nur um zu sehen...YoshitakeGummibänder schießen. Hidenori stürzte von der Treppe.
    Wen bewundern Sie am meisten?
    Hidenori , vorher: Rubber (Band) Shooter
    Hidenori , nach dem: .
    • High School Boys und Heilige Nacht : Hidenori versuchte sein Bestes, um nicht von Yoshitakes älterer Schwester verprügelt zu werden, nachdem er versehentlich darauf hingewiesen hatte, dass sie an Weihnachten immer allein ist. Hidenori, der Chick Magnet der Serie, ging so weit, es zu versuchen gehe mit ihr aus . Sie hat ihn immer noch verprügelt.
    • High School Boys und das neue Semester : Die Jungs verbrachten den ganzen Sketch damit, über die Winterpause zu diskutieren, während sie auf die erste Klasse des Frühjahrssemesters warteten. Ihr Klassenlehrer kam herein... und verkündete, dass aufgrund eines Schreibfehlers die Schule hätte beginnen sollen am Tag danach .
    • High School Boy und Ringos Probleme : Ringo kam in den Studentenrat von North, um zu fragen, ob sie eigentlich zu klein sei. Nachdem sie entschieden hatte, dass die anderen Mitglieder zu nett waren, um ehrlich zu sein, beschloss sie, stattdessen den Studentenratspräsidenten im Nebenraum zu fragen. Der Studentenrat, der befürchtete, dass der Präsident wieder etwas Dummes sagen würde, versuchte sie daran zu hindern, den Ratssaal zu verlassen. Obwohl ihre Taktik nicht funktionierte, war die Antwort des Präsidenten auch nicht dumm... und Ringo schlug ihn trotzdem zusammen.
    • High School Boys und der ältere Bruder : Meis und Yoshitakes ältere Schwester bat Yuusuke, den Jungs das Sein beizubringen weniger kindisch ... nur um festzustellen, dass er nicht so anders war als das Haupttrio.
    • High School Boys und Convenience Stores : Hidenori hat von einem Auszubildenden das falsche Kleingeld bekommen. Nach einer weiteren Runde Innerer Monolog beschloss er zu versuchen, den älteren Mitarbeiter dazu zu bringen, den Fehler zu korrigieren ... Dieser ältere Mitarbeiter stellte sich als auch ein Azubi .
    • High School Boys und 100 : Motoharu verbrachte den ganzen Sketch damit, Hundertfüßer zu töten. Dann öffnete Mino die Fenster zum Wald und ließ die Tausendfüßler herein.
    • High School Girls sind verrückt — Ramen : Yanagin wollte ihren Always Second Best-Status gegenüber NAGO brechen und wagte es letztere, sich mit ihr im Karate und dann im Ramen-Essen zu messen. In beiden verlor Yanagin nicht nur entscheidend, sondern NAGO wusste am Ende nicht einmal, wer mit ihr konkurriert.
    • High School Boys und ältere Brüder und Schwestern : Yoshitakes ältere Schwester hatte eindeutig eine Sanity Slippage, weil sie keinen Freund hatte. Yoshitake und Hidenori brachten Yuusuke endlich dazu, einen ihrer College-Freunde anzurufen (obwohl sie alle pervers sind), um sich mit ihr zu verabreden. Während dieser Typ daran interessiert war, mit einer Joshikousei auszugehen ... wie sieht sie aus? Nicht einmal Yoshitake weiß es!
    • High School Boys und das Ende des Sommers : Emi, ein Mädchen, das in Hidenoris Heimatstadt mütterlicherseits lebt, ist in Hidenori verknallt, der zu Besuch kam und plante, ihm in der Nacht vor seiner Abreise zu gestehen. In der gesamten Folge ging es darum, dass sie versucht zu gestehen... und kurz bevor sie sagen wird Das , machte Hidenori eine höchst überraschende Enthüllung : Sie sind Cousins ​​. Emi: Und so endete mein Sommer, ohne dass ich etwas tun konnte.
    • High School Boys und Grenzen : (Siehe Töpfchen-Notfall)
    • High School Boys und Kick the Can : Hidenori, Yoshitake, Motoharu und Mitsuo liefern sich ein... ziemlich physisches Kick-the-Can-Spiel — mit dessen Zaku-Modell als können , die damit endet, dass Hidenori das Model in die Vergessenheit tritt. Es stellte sich heraus, dass die drei geplant hatten, Mitsuo ein Geburtstagsgeschenk in Form eines Ersatzmodells zu machen ... nur damit Mitsuo merkte, dass sie ihm eine Abzocke gekauft hatten. Beim nächsten Eye Catch wirft er es in einen Mülleimer.
    • Untergraben im High School Boys und Frankfurter ; während Yoshitake, Motoharu und die Bande es nicht geschafft haben, Mitsuos halb aufgegessene Wurst daran zu hindern, zu Boden zu fallen... aber Mitsuo isst sie trotzdem.
    • Im unbelebten Sketch High School Boys und Studieren ,die Jungs fanden plötzlich, dass die Lernkurve für die Schularbeiten zu steil wurde und begannen eine ernsthafte Lerneinheit... bevor der Lehrer ankündigte, dass er das falsch benutzte Lehrbuch für Senioren in den letzten zwei Wochen.
    • Im unbelebten Sketch High School Girls sind funky — Frog ,Yanagin fand einen Frosch, der auf dem Münzwurf des Automaten hockte. Nachdem sie erfolglos versucht hatte, die Getränke aus dem Automaten zu werfen, musste sie den Frosch schließlich selbst entfernen ... nur um festzustellen, dass sie nur einen 1.000-Yen-Schein hat, der 'nicht im Automaten verwendet werden kann' alle.
    • Im High School Boys und das Schlimmste ,Yoshitake verbrachte den ganzen Sketch damit, Beispiele aufzulisten, um zu beweisen, dass seine Schwester die Schlimmste ist, nur um am Ende zu schlussfolgern, dass er der Schlimmste wäre, indem er versuchte zu beweisen, dass jemand schlimmer als er selbst ist.
  • Sketch Comedy : Ein seltenes Anime-Beispiel für dieses Format, aufgrund des Formats des Original-Mangas (mit 6-10 Seiten pro Woche, fast halb so lang wie ein normales Manga-Kapitel). Der Anime macht einen Sketch pro Kapitel; Während ein längerer Handlungsbogen in mehrere in sich geschlossene Kapitel unterteilt ist, würde der Anime immer noch so viele Sketche machen, wie es Kapitel gibt. High School Boys und Kulturfestival verwendet vier separate Sketche in einer Episode.
  • Röcke und Leitern: Der arme Ringo ist nicht schlau genug, dies zu erkennen.
  • Slapstick kennt kein Geschlecht: Armes Literaturmädchen in High School Boys und wie du bist ...
  • Stück des Lebens
  • The Stinger: Omake-Sketch, wie der High School Girls sind verrückt Serie und Episode 2 Alltag einer Dame , wurden zu Stacheln gemacht.
    • Nach dem Buchstützen Finale von Folge 12 gibt es eine Vorschau für a High-School-Mädchen sind flippig Film, der ein Blatt aus der K-On! Film, komplett mit einer Reise nach London, die plötzlich Genre Shifts in einen Showdown im Kaiju-Film-Stil zwischen Habara (Rückfall in die Erzdämon ) und ihre Rivalin, die Silberner Teufel . Habara ist natürlich nicht erfreut.
  • Überraschungsinzest: Armer Emi. Gerade als sie dachte, in Hidenori Liebe gefunden zu haben, sagt dieser ihr, dass sie Cousins ​​​​sind.
  • eine nacht bei fllumpy's 3
  • Nimm das! :
    • Im Abschlusslied der Webvorschau und in Episode 3 High-School-Mädchen sind flippig Ihre Charaktere merken an, dass High-School-Mädchen machen können, was sie wollen und trotzdem beliebt sind: Rockband , Karate, Kendo und/oder Mahjong. Inzwischen bekommen Jungs nicht viel Aufmerksamkeit, weil sie an allem lutschen, was kein Sport ist oder Kampf .
    • Die gesamte Show gilt auch als Take That! über weibliche Archetypen im Anime im letzten Jahrzehnt.
  • Verlockendes Schicksal: In High School Boys und Höschen , sagte der Vizepräsident des Studentenrates zu Motoharu, dass er einen vollen Blick auf das Höschen eines Mädchens habe... und sich deprimiert fühlte, weil er die Ferse erkannte. Motoharu glaubte es nicht und der Vizepräsident wagte es Motoharu, dies zu versuchen, indem er Ringo-chan anrief und sie dazu brachte, ihr Höschen vor ihnen zur Schau zu stellen... Motoharus Reaktion (siehe Fersenrealisation) war noch extremer als die Vizepräsident.
  • Diese beiden Jungs:
    • Die beiden Doppelgänger von Hidenori und Yoshitake in Episode 4.
    • Tadakuni, Hidenori und Yoshitake und ihre Distaff Counterparts Habara, Yanagin und Ikushima haben eine ähnliche Dynamik, aber da sie die Hauptfiguren sind, wird sie unterwandert.
    • Takahiro und sein Klassenkamerad in Sanada West.
    • Die beiden namenlosen Typen, die immer mit Yoshitake und Motoharu plaudern.
  • Zeitsprung :Der letzte Sketch der Anime-Saison, Gymnasiasten und... , bewegt sich im Schnellvorlauf zum Abschlusstag. Motoharu, Karasawa und der Vizepräsident (jetzt Student Council President) bekommen Besuch von dessen Vorgänger und Ringo, die jetzt das gleiche College besuchen. Mitsuo bekommt endlich ein echtes Zaku Gunpla als verspätetes Geburtstagsgeschenk. Yoshitake gräbt seine aus Gummi-Shooter Maske nach zehn Jahren. Hidenori und das Literaturmädchen kommen sich näher. Tadakuni wird von Mei gratuliert und bekommt dann ein Geständnis von einem Mädchen, das sich als heißer und sexyer Nago herausstellt. Natürlich ist es Alles nur ein Traum von Tadakuni. Die Staffel endet tatsächlich mit einer Reprise des Trios in einem Late for School-Szenario zu Beginn von Episode 1, gefolgt von einer ''Vorschau'' für a for High-School-Mädchen sind flippig Film, der eine Seite aus dem herausnimmt K-On! .
  • Toast der Verspätung:
    • Der Prolog von Episode 1 parodierte das; mit dem Trio, das in einem solchen Szenario nach und nach Lebensmittel isst, die in einem solchen Szenario unwahrscheinlich sind: Tadakuni hat den traditionellen Toast, Yoshitake hatte Curry , und Hidenori hatte Fenster – und er hatte die Frechheit, Yoshitake zu rufen nicht Toast haben.
    • Die letzte Episode zeigte eine lächerlichere Variante, in derYoshitake hatte Fondue und Hidenori hatte Brasilianisches Barbecue .
    • Am Ende von High School Boys und Konsequenzen Mitsuo verpasste eine Chance, ein Mädchen unter dieser Trope in Hello zu Crashen.
  • Um ein Meister zu sein: Besprochen in High School Boys und Manga , als Hidenori bemerkte, dass die meisten Mangas für Jungen so sind, während ihr eigenes Universum es nicht ist.
  • Trauma Swing: Mitsuo hat das gemacht High School Boys und Mitsuo-kuns Sorgen , als sein Pornovorrat entdeckt wurde.
  • Anime mit 12 Folgen
  • Unbequemer Aufzugsmoment: Ein nicht animierter Sketch, High School Boys und Aufzüge , ist im Grunde eines davon zwischenHidenori und das Literaturmädchen. Es stellte sich heraus, dass das Literaturmädchen nur einen Fall von Töpfchen-Notfall hatte.
  • Virgin Power: Etwas für jeden Junge in dieser Serie denkt sie haben.
  • Vomit Discretion Shot: Wenn NAGO Yanagin im Karate besiegt und Karasawa einen heroischen BSoD hatnachdem er Yanagins stilisierte Darstellung der Krieg mit dem Erzdämon .
  • Vomit Indiscretion Shot: Im ersten Sketch von Gruselgeschichten. Zum Glück ist es nur transparent blau und sieht aus wie Wasser ... bis Sie den Tausendfüßler darin herumschlängeln sehen.
  • Widget-Serie
  • World of Ham: Die Besetzung ist voll von Hammy und lauten Charakteren.
  • Würde kein Mädchen schlagen:
    • High School Boys und das Kulturfestival (4) : Der Präsident des Studentenrats von Sanada North sagt dies kurz vor dem Ende seines Kampfes mit Ringo... nach dem sie steckt ihn in einen Schwitzkasten.
    • High School Girls sind flippig – Ressentiments : Karasawa hat nichts anderes getan, als die Angriffe von Yanagin und Ikushima abzuwehren. Das nächste Offensivmanöver, das er machte, war, sich umzudrehen, sodass Yanagin stattdessen Ikushima in den Arsch tritt. Die ganze Sache wurde stattdessen damit beendet, dass er zeigteseine Narbe. Cue Yanagin und Ikushima weinten vor Reue.
      • Karasawa macht es wieder in High School Girls sind Funky – die Mädchen mit Narben – während er a . tat Kinniku Buster auf Yanagin als Gegenleistung für das, was sie getan hat Groll , machte er selbst einen dorsalen Touchdown und fungierte als Yanagins Landeplatz ... am Ende wurde er viel mehr verletzt, als Yanagin es war.
    • High School Boys und Seniorität : Motoharu hat Minos Klassenkameraden nicht geschlagen, die ihn schikanierten... nicht weil sie Mädchen sind, sondern weil sie ihm älter sind.



Interessante Artikel