Haupt Ärmel Manga / Schicksal der Schreinjungfrau

Manga / Schicksal der Schreinjungfrau

  • Manga Destiny Shrine Maiden

img/manga/37/manga-destiny-shrine-maiden.pngDie Schreinmädchen des gottlosen MonatsWerbung:

Es war einer dieser Tage für die unschuldige Himeko Kurusugawa: an deinem sechzehnten Geburtstag spät aufwachen, sich beeilen, um dich fertig zu machen und zur Schule zu gehen... Dann erwacht ein uraltes Böses mit Plänen zur Weltzerstörung, ein paar anthropomorphe Roboter vernichten die Studentenwohnheim, und das Leben, wie Sie es kennen, ist vorbei.

Darüber hinaus ist Himeko auch der Hallo, nein Miko (Priesterin der Sonne) eine von zwei Miko (Shinto-Priesterinnen), die dazu bestimmt ist, den Schwertgott Ame no Murakumo no Tsurugi zu beschwören, um den bösen Gott Yamata no Orochi zu besiegen.



Himeko wird nach der Zerstörung des Schlafsaals von ihrer Freundin und Mitpriesterin Chikane Himemiya (der Tsuki no Miko oder Priesterin des Mondes) aufgenommen und versucht, so gut wie möglich mit ihrem Leben zurechtzukommen, auch wenn die beiden Mädchen es versuchen lerne das Ritual, das Ame no Murakumo beschwört und regelmäßig von den acht 'Hälsen' von Orochi, Handlangern des bösen Gottes, angegriffen wird, die die Skala vom Ernst (Tsubasa) bis zum Verräter (Tsubasas jüngerem Bruder Souma Oogami, der kämpft) auf der Seite der Priesterinnen) bis hin zu regelrecht doof (Nekoko, das Katzenmädchen, das für die Lulz eine fünfzig Quadratkilometer große Küstenregion Japans planiert).

Werbung:

Schicksal der Schreinjungfrau ( Kannazuki no Miko auf Japanisch) war eine zweibändige Reihe von Kaishaku (of Stahlengel Kurumi und UFO-Prinzessin Walküre Ruhm), der ursprünglich monatlich in lief Shonen-Ass von 2004 bis 2005. Weitaus bekannter ist die Serie jedoch durch ihr animiertes Gegenstück, produziert von TNKHinweisder auch die Anime-Version des oben genannten produziert hat UFO-Prinzessin Walküre . Die Serie gilt als so etwas wie ein Eckpfeiler für die Turn of the Millennium Yuri-Szene.



Obwohl Schicksal der Schreinjungfrau versucht, den Zuschauern vorzumachen, dass es sich um ein Schulhofdrama (was es bis zu einem gewissen Grad handelt) und dann um eine Mecha-Action-Show handeln könnte, ist die Wahrheit, dass es im Wesentlichen eine Liebesgeschichte ist. (Eigentlich ein ziemlich einfaches Dreiecksbeziehung , wobei Himeko einige Gefühle für Chikane und Souma Oogami hat, aber zunächst glaubt, dass diese beiden ein Paar sind, während beide romantische Gefühle für Himeko hegen). Die seltsame Mischung aus Ernsthaftigkeit und Humor in der Serie sorgt bei den Zuschauern für eine sehr 'liebe es oder hasse es'-Reaktion.

Werbung:

Als interessanter Punkt ist der Begriff Kannazuki im japanischen Titel ist der Name des zehnten Monats im alten, dreizehnmonatigen japanischen Kalender und bedeutet wörtlich „Der gottlose Monat“. (Japan verwendet jetzt den westlichen Kalender mit völlig neuen Monatsnamen.) In der Mythologie ist dies der Monat, in dem sich alle Götter des Pantheons zu ihrem jährlichen Treffen in Izumo versammeln – und somit für die Zwecke der Serie nicht aus in der Welt, um Orochi davon abzuhalten, sich selbst zu belästigen.

Als humorvolles Nebeneinander, weiterspielen kannazuki als 10. Monat, Schicksal der Schreinjungfrau begann im Oktober mit der Ausstrahlung. Ob dies beabsichtigt war oder nicht, ist unbekannt.



Nach der ursprünglichen Geneon-Veröffentlichung von Kannazuki No Miko vergriffen, hat Sentai Filmworks die Serie 2009 unter dem Titel . neu aufgelegt Schicksal der Schreinjungfrau .


Truppen:

  • Missbräuchliche Eltern: Die dunkle und unruhige Vergangenheit von Himeko, Souma, und Tsubasa.Himekos Täter waren ihre Pflegeeltern, während Soumas und Tsubasa ihr leiblicher Vater waren.
  • Big Fancy House: Chikanes Haus. The Thing That Goes 'Doink' befindet sich eigentlich im absurd großen Indoor-Bad.
  • Bisexuelles Liebesdreieck: Himeko hegt Gefühle für ihren Jugendfreund Souma (männlich) und Chikane (weiblich). Am Ende wählt sie Chikane. Chikane und Himekosind sowieso dazu bestimmt, zusammen zu sein.
  • BFS: Tsubasas Waffe der Wahl.Souma bekommt es schließlich.
  • Brüste aus Stahl :
    • Einer der Gründe, warum Chikane das kannVerprügeln Sie Souma leicht und stehlen Sie seinen Mecha, bringen Sie ihn dann zur feindlichen Basis und schlachtet die Orochi-Hälse zu Fuß ab.'Mondbrüste' tatsächlich .
    • Gilt in geringerem Maße auch für Schwester Miyako.Sie ist die letzte der Orochi Necks, die gegen Chikane fällt, während der Rest der Damen im Off bereits versteinert war.
    • Lampenschirm von einem der Orochi, während ihm in den Arsch getreten wird - 'DAS HASSE ICH MÄDCHEN MIT GROßEN BRÜSTEN.' Und außerdem, als Foreshadowing, eine der ersten Szenen vonBei Chikane unter den Orochi Necks geht es darum, ihre Brüste zu vergrößern, während sie mit vergleicht das mittelständische Corona. Sie fiel in kurzer Zeit.
  • Bruder??Schwester Incest: Irgendwie ...oder zumindest scheint Reiko so zu denken.
  • Begrabe deine Schwulen:Chikane stirbt am Ende, Himeko verbringt ihr Leben (oder zumindest eine lange Zeit, siehe The Stinger und Preserve Your Gays unten) damit, um ihre verlorene Liebe zu trauern.
  • Katzenmädchen: Das treffend benannte Nekoko.
  • Childhood Friend Romance: Himeko und Souma kennen sich seit ihrer Kindheit. Souma ist total in sie verliebt und Himeko hat auch Gefühle für ihn. Ihre Gefühle für Chikane sind jedoch stärker.
  • CPR: Sauber, hübsch, zuverlässig: Wer hätte gedacht, dass es Bruststreicheln beinhaltet und nach zwei Kompressionen funktioniert?
  • Bordstein-Stomp-Schlacht:Chikane Bordstein stampft und tötet jeder Orochi-Hals anders als Tsubasa.
  • Gefährlicher 16. Geburtstag: Geteilt von Chikane und Himeko.
  • Doppelstandard: Vergewaltigung, Frau auf Frau : Überall im Zickzack. Auf der einen Seite wird Girochis Versuchte Vergewaltigung von Himeko als abscheulich angesehen und als Zeichen dafür, wie sehr er ein Arschloch istobwohl das ihn und seine ältere Schwester Miyako nicht davon abhält, erlöst zu werden, da ihre dunkle und unruhige Vergangenheit wieder verbunden ist. Andererseits,Chikanes Strom Vergewaltigung von Himekosoll ein Teil von a . sein Sadistische Wahl (was einen ziemlichen Fall einer Broken Base verursacht), aber es gibt einen bemerkenswerten Mangel an Auswirkungen oder sogar Missbilligung ihrer Handlungen im Universumund Himeko immer noch verliebt sich am Ende in sie. Auf der dritte Hand jedoch,Miyakos versuchte Vergewaltigung von Belästigung selbst wird als großer Kick the Dog-Moment dargestellt, im Gegensatz dazu, wie das Publikum es tun sollWurzel für Chikane trotz was sie würde später Himeko antun.
  • Dynamischer Eintrag: Episode 2, Souma, auf einem Motorrad.
  • Alter, sie ist wie im Koma! : Chikanes Geburtstagsgeschenk an Himeko besteht darin, sie zu küssen, während sie bewusstlos ist. Sorte.
  • Verdienen Sie sich Ihr Happy End: Zuerst wird es jedoch als starkes bittersüßes Ende dargestelltAm Ende des Anime macht Himeko implizit klar, dass sie immer noch hofft, diese 'einzige Person zu treffen, die irgendwo in dieser Welt auf sie wartet', woraufhin der Epilog zeigt, dass Chikane bereits als erwachsene Frau es geschafft hat, sich zu reinkarnieren zurück in die gleiche Zeitlinie, um sich mit Himeko wieder zu vereinen und sich wieder ineinander zu verlieben, wie Himekos letzte Worte in der Arbeit sagen. Noch besser, beide zukünftigen Serien Zerschmetterte Engel und Zettai Shoujo Seiiki Amnesian , Werke vom gleichen Schöpfer wie Kannazuki no Miko , zeige, dassChikane und Himeko reinkarnierten noch mehrere Male, jedes Mal ohne die Bedrohung durch die Orochi, was ihnen erlaubte, zusammen zu sein und sich nicht gegenseitig opfern zu müssen.
    • Der Manga hat wiederum eine etwas traurigere Version,wo Chikane immer noch stirbt, aber im Epilog wird sie bereits mit Himeko als Zwillingsschwestern wiedergeboren und schlägt die beliebte japanische Legende, dass Star-Crossed Lovers im nächsten Leben Zwillinge sein werden. Und obwohl der ganze Epilog ein paar trägt Les Yay und Incest Subtext , Himekos Worte zeigen, dass sie glücklich sind und 'immer zusammen sein'.
  • Alles ist besser mit Sparkles: The Blätter funkeln.
  • Expy:
    • Die Serie Zerschmetterte Engel bietet expys von vielen von Kannazuki no Miko 's Charaktere, darunter Chikane, Himeko und Souma.Obwohl es sich bei Chikane und Himeko um die tatsächlichen Reinkarnationen der Mädchen in handelt Kannazuki no Miko .
    • Einer der Roboter sieht aus wie Providence aus Mobiler Anzug Gundam SEED . Und es hat auch Fernwaffen.
    • Chikane selbst ist im Grunde eine Spionin von Azuma Hazuki aus Yami nach Boushi nach Hon no Tabibito .
    • Die ganze Serie selbst teilt viele Handlungspunkte mit Hades-Projekt Zeorymer , besonders die Orochi Necks mit den Mitgliedern der Hakkeshu in den OVAs der Zeorymer.
  • Gesicht?? Fersendrehung:Chikane, so scheint es zunächst.
  • Faux Action Girl: Untergraben. Chikane sah aus wie die unvergleichliche Schülerin, war sportlich und aktionsorientierter als Himeko; und auch Kapitän der Bogenschützengruppe. Aber gegen die superstarken Orochi Necks ... nun, Chikanes Bogenschießen und ihre athletischen Fähigkeiten haben sie natürlich scheiße gemacht, was Souma (die mit Orochi angetrieben wird) den Tag rettet und sie in Bezug auf den Schutz von Himeko quält.Dann zog sie einen Face??Heel Turn und nutzte die gleichen Bogenschieß- und athletischen Fähigkeiten, die jetzt mit Superkräften verstärkt wurden, und es war erschreckend effektiv, da ihre Pfeile mit zerstörerischem Licht angetrieben wurden. Sie wischte den Boden mit Souma und damit alle Orochi-Hals auf.
  • Femme Fatalons: Corona hat lange, eher klebrige orangefarbene Nägel mit Sternabziehbildern.
  • Erster Kuss: Himeko, von Chikane.
  • Freudsche Entschuldigung: Jeder der ersten sechs Hälse von Orochi hat einen.
  • Vorahnung: Vieles davon.
    • Sekundenlange Rückblenden des Priesterinnenrituals werden ein paar Mal in der Serie gezeigt, so schnell und kurz, dass man nicht wirklich versteht, was vor sich geht, aber unbewusst registriertdas Blut.
    • yu-gi-oh! verbotene erinnerungen
    • Der gesamte erste Teil von Episode 8 deutet stark darauf hinChikanes bis zu etwas .
    • Wenn man sich die Show mehrmals anschaut, wird man in einigen scheinbar völlig harmlosen Momenten zusammenzucken, wie zum Beispiel Chikane, die kommentiert, dass sie die Farbe von Himekos Roben besser mag als ihre eigene oder sogar nur Nekoko sagt, dass sie keine Injektionen bekommt ... Auch die Tatsache dass auf dem Mal-Rollen-Ding des Orochi-Monsters, das in der allerersten Folge zu sehen ist, der achte Kopf ganz bewusst von den anderen getrennt ist und auf den ersten Blick nicht zu sehen ist, aber das ist weniger Vorahnung und mehr du-will- nur-bemerken-wenn-wissen-zu-nach-suchen.
  • Ausländischer Untertitel: Unter Geneon lautete der vollständige Titel Kannazuki no Miko Schicksal der Schreinjungfrau . Sentais Veröffentlichung verkürzte es auf Schicksal der Schreinjungfrau.
  • Freundschafts-Schmuckstück: Die passenden Muschelhälften für Himeko und Chikane. (Zuerst – später werden sie zu einem Love Trinket.)
  • Gainaxing: Chikane macht das, als Girochi sie in seine Ketten wickelt. Es macht die Szene nur ein bisschen schwer, ernst zu nehmen.
  • Gayngst: Zumindest ein Teil dessen, was Chikanes [1] motiviert, ist ihr Selbsthass und ihre Verachtung für die 'schmutzigen' Aspekte ihrer Gefühle gegenüber Himeko.
  • Fusion Dance: Orochis wahre Form ist die Verschmelzung aller acht Mechas, die von den Orochi-Hälsen gesteuert werden.
  • Mädchenliebe: Duh.
  • Großes Finale: Die Serie endet mitOrochi wird dauerhaft zerstört.
  • Haarfarben: Himeko ist blond, obwohl es auf der Drama-CD auch einen Hinweis darauf gibt, dass ihr Haar rotbraun ist. Chikane hat das typische Dunkelblau eines Ojous, das in einer Episode als Schwarz bezeichnet wird. Das Haar von Schwester Miyako ist lila und das von Tsubasa ist blassgrün.
  • Haar-Kontrast-Duo: Himeko und Chikane sind ein archetypisches Beispiel und können als moderne Trope Codifiers bezeichnet werden.
  • Heroische RRoD:Soumas Orochi-verliehene Kräfte versteinern ihn schließlich als Strafe dafür, dass er sich gegen die böse Gottheit und die anderen Orochi-Hälse wendet.
  • Hot Wings: Tsubasas Mech.
  • Menschen sind Bastarde: Die Leute in Himeko und Chikanes Dorf waren alle meistens nett, abgesehen von einigen Alpha Bitch, aber es wird enthüllt, dass die Hälse von Orochi so endeten, weil die Grausamkeit der Menschheit auf der ganzen Welt ihnen zugefügt wurde, vor allem Krieg ( Miyako und Girochi) und Missbrauch (Tsubasa, Souma, Corona, Reiko, Nekoko). Und Orochi machte Jagd auf solche Opfer.
  • Humongous Mecha: Wenn sie den Mecha-Teil ernst nehmen würden, würde er genau dazu passen Mobiler Kämpfer G Gundam (aus irgendeinem seltsamen Grund). Laut den Machern ist die Serie eine Hommage an Hades-Projekt Zeorymer .
  • Ich kann nicht glauben, dass ein Typ wie du mich bemerken würde: Himeko ist verblüfft darüber, was Chikane in einem „gewöhnlichen Mädchen“ wie ihr sieht.
  • Ich möchte, dass mein Geliebter glücklich ist:
    • Sowohl Chikane als auch Souma zeigen dies gegenüber Himeko.
    • EbenfallsOtoha, gegenüberBelästigung.
  • Joshikousei
  • Kick the Son of a Bitch: Ein seltsam rekursives Beispiel.Als sie sich den Orochi anschließt, bekräftigt Girochi, was für ein Trottel er ist, indem er Chikane belästigt, sie in Ketten legt und sie als Perversen bezeichnet. Aber da dies direkt war, nachdem sie Himeko vergewaltigt hatte, hatte der Typ Recht. Und dann, nicht lange danach, vernichtete Chikane ihn sowie den Rest der Orochi vollständig, um zu beweisen, wie mächtig und böse sie nach Face??Heel Turn geworden war. Aber da sie die Priester der Großes Böses , der zuvor die Helden angegriffen, Chikane manipuliert und die Stadt zerstört hatte (ganz zu schweigen davon, dass die oben erwähnte Begründung Girochis, Chikane einen Perversen zu nennen, darin bestand, dass er selbst nach Himeko lügt und sie ganz für sich haben will, also ist er wahrscheinlich auch nicht besser) , sie sind auch alles andere als schuldlos.
  • Küssen Diskretion Schuss: Untergraben als Chikane Himeko in Folge 1 küsst: Die Kamera schneidet kurz bevor sich ihre Lippen treffen ab... und ein paar Sekunden später schneidet sie zurück und der Kuss dauert noch einige Sekunden!
  • Messermutter:
    • Tsubasa.
    • Chikane verwendet auch in der zweiten Hälfte des Anime viel Messer.
  • Late-Arrival Spoiler : Das englische DVD-Cover macht ziemlich deutlich, mit wem Himeko am Ende landet.
  • Light Feminine und Dark Feminine: Himeko bzw. Chikane.
  • Like That Show, But with Mecha: Es basiert auf einem älteren Kaishaku-Werk, bekannt als Kreuzdreieck .
  • Liebesallegorie: Himekos Muschelgeschichte.
  • Dreiecksbeziehung : Chikane will Himeko beschützen, der nur Augen für Souma hat. Es gibt eine vierte Seite:OtohawillBelästigungalles für sich.
  • Wiesenlauf: In der Eröffnung.
  • Bedeutungsvoller Name: Himemiya Chikane und Kurusugawa Himeko, da Hime 'Prinzessin' bedeutet. Außerdem Oogami Souma, da Oogami „großer Gott“ bedeutet.
  • Meido : Chikane hat eine ganze Armee von ihnen, um zu ihrem Big Fancy House zu gehen. Otoha ist der einzige, der genannt wird.
  • Miko: Himeko und Chikane.
  • Mind Rape : Eine ziemlich üble VergewaltigungChikane von Miyako.
  • Mix and Match: Mädchenliebe + Humongous Mecha.
  • Moment Killer: Die Orochi, Otoha und Chikane's Girl Posse bekommen alle Momente wie diese, die bedeutungsvolle Momente zwischen Himeko, Chikane und Souma unterbrechen.
  • Mood Whiplash: Es ist eine Serie über den Kampf zwischen Schulmädchen-Lesben und riesigen Mechs. Es ist offensichtlich, dass dies mehrmals auftauchen würde.
  • Moralischer Ereignishorizont: Wird im Universum verwendet.Chikanes Plan hängt davon ab, sie so aussehen zu lassen, als hätte sie das für Himeko überschritten, sie braucht Himeko, um sie zu hassen und sie dann zu töten. Sie versuchte es mit Vergewaltigung (und enthüllte ihr Face??Heel Turn), das klappte nicht so gut, da Himeko immer noch Gefühle für sie hegte und nur reden wollte. Sie kündigte an, sie zu töten, nachdem sie sie in ein Gefühl der Sicherheit gelockt hatte, was immer noch nicht funktionierte. Sie fing an, sie aufzuschlitzen, während sie sich wie eine Psycholesbe benahm, die die Welt zerstören wollte, nur um Himeko allein zu haben, das hat nicht ganz geklappt. Es gelang ihr nur, als sie einen Orochi-betriebenen Pfeil auf die Erde schoss, den bereits verwüsteten Planeten weiter verwüstete und darüber lachte, schließlich pisste sie Himeko genug an, um sie dazu zu bringen, Chikane vor Wut zu töten, genau das, worauf sie sich verlassen hatte.
  • Mehrfacher demografischer Reiz: Einige haben es für die Schulmädchen-Lesben gesehen. Einige für den Humongous Mecha. Einige, für die Moe.
  • Ungezogene Nonnen: Miyako.
  • Netter Kerl: Souma ist ein wirklich netter Kerl, der das Beste für Himeko will.
  • Nietzsche Wannabe: Tsubasa tut nicht eine hohe Meinung von der Welt haben.
  • Nacht- und Tagesduo: Chikane ist mit dem Mond verbunden, Himeko mit der Sonne. Die Symbolik wird weiter erforscht, als Himeko, die sich für ein ganz normales Mädchen hält, sich fragt, was das Starschüler- und Schulidol Chikane in ihr sieht. Chikane fährt dann fort, dass, so wie der Mond nur mit dem reflektierten Licht der Sonne scheint, Chikane durch ihre Beziehung zu Himeko inspiriert und motiviert wird, in allen Dingen zu „leuchten“.
  • Ninja-Piraten-Zombie-Roboter : Magische lesbische Mädchen, die gegen riesige Roboter kämpfen, weil sie die Reinkarnation von Schreinmädchen sind und- ja.
  • Niemand berührt die Haare: Himeko,als Folge von häuslicher Gewalt in ihrer Kindheit.
  • Off-Model: Himeko in Folge 4.
  • Offizielles Paar: Himeko und Chikane.
  • Der Ojou: Chikane.
  • 'In der nächsten Episode von...' Schlagwort: Himekos 'Chikane, was soll ich tun!?'
  • Der Einzige, der dich besiegen darf: Tsubasa und Souma sowieHimeko und Chikane, in gewisser Weise.
  • Gewöhnlicher Gymnasiast: Himeko.
  • Orochi: Die Hälse dieses Orochi sind riesige Necha.
  • Erfahrung ohne Kleidung
  • Höschenschuss
  • Verlassenheit der Eltern: Himeko, Chikane, Souma, Tsubasa.
  • Säule des Lichts: Jedes Mal, wenn einer der Mechas der Orochi zerstört wird.
  • Die Macht der Liebe: Souma, indem er seine Bekehrung zu Orochi verhindert.
  • Bewahre deine Schwulen: Himeko und Chikane gestehen sich ihre Liebe. Chikane stirbt und wird aus der Existenz gelöscht. Dann kommt der Stinger-Epilog, Chikane erscheint wieder, nachdem sie ihr Versprechen gehalten hat, sich nicht einmal von den Göttern daran hindern zu lassen, nach Himeko zurückzukehren.
  • Beförderung zum Elternteil: Kazuki jedoch nach Soumaer ist nicht Soumas biologischer Bruder.
  • Psycholesbisch:Chikane ab Folge 8 bis zu ihrer Erlösung in Folge 12.
  • Rote Oni, Blaue Oni: Souma und Chikane.
  • Rote Schnur des Schicksals
  • Reinkarnation: Himeko und Chikane. Während die Hälse von Orochi für jeden Zyklus zurückkehren, gibt es keinen Hinweis darauf, dass sie sich bei denselben Menschen manifestieren. Die beiden Priesterinnen sind ein Beispiel sowohl für die „bestimmte Liebe, die den Tod überlebt“ als auch für die „Pflicht, die den Tod überlebt“ dieser Trope.
  • Reinkarnationsromantik: Himeko und Chikane.Das geht auch in zukünftigen Raten weiter.
  • Zurückgegangen:Nachdem er Orochi besiegt und die Welt wiederhergestellt hatte, wurde Chikane anscheinend aus der Existenz gelöscht. In The Stinger sehen wir sie und Himeko jedoch zu einem unbestimmten Zeitpunkt in der Zukunft wieder vereint. Siehe auch 'Wo sind sie jetzt?' Epilog.
  • Raketenschlag: Megaton Knuckle!
  • Schulmädchen-Lesben: Chikane und Himeko. Außerdem wird angedeutet, dass Himekos Mitbewohner Makoto Gefühle für sie hat, und Otoha-san hat ganz klar Gefühle für Chikane.
  • Schrauben Schicksal: Belästigung : Selbst wenn die Götter des Todes mir den Weg versperren würden, werden sie meine Liebe zu dir absolut nicht aufhalten.
    • Was machtihre Vergewaltigung von Himeko, um sicherzustellen, dass sie diejenige ist, die stirbt, wodurch sie mit dem Schicksal mitspielt,noch schlimmer.
  • Schreine und Tempel
  • Schrumpfendes Violett: Himeko.
  • Mein Messer, das du siehst, ist mit Gift überzogen
  • Ausruf:
    • Big Bang Punch Megaton Knuckle 2
    • Hikari Ni Nare Blast in Stücke !!
    • Chikane wird liebevoll 'Miya-sama' genannt und hat ein Pferd namens Saint Just, das mit ziemlicher Sicherheit auf Fukiko Ichinomiya (Miya-sama) und Rei Asaka (Hana no Saint Juste) verweist Lieber Bruder .
  • Sparkling Stream of Tears: Nicht immer, aber ziemlich häufig.
  • Star-Crossed Lovers: Himeko und Chikane noch nie in einem ihrer früheren Leben zusammen seinweil die Reinkarnationsschleife erfordert, dass einer von ihnen den anderen tötet. Jedoch,Sie sind jedoch endlich in der Lage, zusammen zu sein, nachdem die Orochi dauerhaft zerstört wurden und Chikane die Reinkarnationsschleife durchbricht, um in derselben Zeitleiste zu Himeko zurückzukehren, und in zukünftigen Raten, in denen Chikane und Himeko wieder inkarniert werden, diesmal ohne die Orochi in der Serie the , bedeutet, dass sie sich nicht mehr damit auseinandersetzen müssen oder das Ritual, bei dem sie den anderen opfern müssen.
  • Stock-Shoujo-Mobbing-Taktiken: Himeko wird von Chikanes Fangirls in die Enge getrieben, aber da es Chikanes Berserkerknopf ist, Himeko in irgendeiner Weise zu verletzen, endet es nicht gut für sie.
  • Strike Me Down: Chikanes beinhaltetssich den Orochi anzuschließen, die meisten ihrer Mitglieder abzuschlachten, ihre Kräfte aufzunehmen und Himeko absichtlich wütend zu machen, damit Himeko sie hassen und töten würde. Dies liegt daran, dass Chikanes vorherige Inkarnation Himekos vorherige Inkarnation tötete, um die Orochi zu versiegeln, und den Kreislauf aufgrund eines eingepflanzten Hasses auf den Gott, den sie beschwören sollte, nicht durchbrechen konnte. Chikane hielt das für unfair und war entschlossen, dieses Mal das Opfer zu sein.
  • Suizidale sadistische Wahl: TheOpferritual der Priesterinist im Wesentlichen eine duale sadistische Wahl, bei der sie untereinander entscheiden müssen.
  • Super Empowering: Himekos Macht besteht darin, Souma dies anzutun.
  • Für Granit genommen:
    • Souma, wenn auch nur vorübergehend.
    • Alle anderen Hälse von Orochi außer Tsubasadem gleichen Schicksal zum Opfer fallen, aber aus einem anderen Grund.
  • Title Drop: Von Chikane in der letzten Episode aufgerufen.
  • Von Vorlonen berührt: Die beiden Priesterinnen werden zunächst von den Göttern ausgewählt, was mit dem Aspekt der Reinkarnation zusammenhängt.
  • Triang-Beziehungen: Himeko glaubt, dass ihre Freunde Chikane und Souma in einer ernsthaften Beziehung sind und ist sich der Tatsache nicht bewusst, dass diese beiden bereit sind, ihr Leben zu lassen, um sie zu beschützen.
  • Gestört, aber süß: Tsubasa.
  • Anime mit 12 Folgen
  • Zwei Mädchen und ein Kerl: Himeko, Chikane und Souma.
  • Uptown Girl: Chikane (das reiche Mädchen) und Himeko (Mittelklasse).
  • Fahrzeugwende: Eine Variante, bei der Chikane Somas Mecha stiehlt und gegen die anderen Orochi-Hälse und später gegen Himeko und Soma selbst verwendet.
  • Verbaler Tic: Catgirl Nekoko trägt das Standard-'~nya!'
  • Virgin Power: Chikane und Himeko sollen Jungfrauen sein, was im Anime eher eine Voraussetzung war, aber in den Mangas eine vollständige Bedingung, um die Macht zu behalten.Deshalb vergewaltigt Chikane Himeko mit einer Flöte – Himekos resultierendes Blut und der Verlust ihrer Jungfräulichkeit beginnen den Prozess der Beschwörung von Ame no Murakumo.
  • Wham-Episode: Folge acht.
  • 'Wo sind sie jetzt?' Epilog: Danke an das Ret-Gone, dasentfernt Orochi vollständig in der neuen Zeitleiste, die Orochi Necks konnten als normale Menschen leben, ohne zu verzweifeln, Ereignisse, die sie desillusionieren würden, werden entfernt, anstatt sie zu Karma Houdini zu machen. Nämlich:
    • Tsubasa und Souma führten ein besseres, stabileres Leben, vermutlich weil ihre Eltern diesmal nicht missbrauchen. Tsubasa ist immer noch ein asozialer Einzelgänger, nur nicht mörderisch.
    • Miyako und Girochi sind angepasster und gotttreuer, vermutlich weil sie nach dem Krieg, der sie alles kostete, stärker wurden, anstatt zu verzweifeln, oder ihr Glaube unberührt blieb, weil dieser Krieg nie stattgefunden hat.
    • Corona ist jetzt in der Lage, eine erfolgreiche Idol-Sängerin zu werden, ohne in die Prostitution zu gehen, vermutlich weil sie entweder härter gearbeitet hat oder die Fans sie mehr schätzen, oder sie einfach nie den Typ/Manager getroffen hat, der einen Karriereschub durch Prostitution vorschlug.
    • Reiko ist jetzt in der Lage, einen Manga zu machen, der ihr gefiel, und trotzdem ein erfolgreicher Mangaka zu werden, ohne sich gegen ihren Wunsch für Darker und Edgier zu entscheiden, was bedeutet, dass sich entweder der Geschmack des Publikums nicht mehr gegen ihre Ideale verschiebt oder sie unter einem Manga-Redakteur / einer Manga-Firma ist, die mehr Wertschätzung für die Erfolgsfreiheit ihrer Mangaka.
    • Nekoko ist kein Versuchskaninchen mehr, sondern kann in ihrem Krankenhaus Assistentin werden.
  • Yuri Fan: Himekos Lieblingsmanga ist ein Yuri von Reiko.



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Serie / Alles saugt!
Serie / Alles saugt!
Alles ist scheiße! ist eine Netflix-Originalserie aus dem Jahr 2018. Es spielt 1996 in Boring, Oregon, und folgt zwei Gruppen von High-School-Schülern, die die clevere …
Western-Animation / Der schwarze Kessel
Western-Animation / Der schwarze Kessel
The Black Cauldron ist ein Animationsfilm aus dem Jahr 1985 und der 25. Eintrag im Disney Animated Canon. Es ist die Geschichte von Taran, einem jungen stellvertretenden Schweinehalter, der …
Musik / Hackbraten
Musik / Hackbraten
Michael (né Marvin) Lee Aday, alias Meat Loaf, ist ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler, der vor allem für sein 1977er Album Bat Out of Hell und seine beiden 'Fortsetzungen' bekannt ist.
Manga / Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba
Manga / Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba
Demon Slayer: Kimetsu no Yaibanote Demon Destroyer/Devastation Blade ist eine Manga-Serie von Koyoharu Gotōge. Es wurde in Weekly Shonen Jump veröffentlicht …
Film / Fab Five Der Texas Cheerleader Skandal
Film / Fab Five Der Texas Cheerleader Skandal
Eine Beschreibung von Tropen, die in Fab Five The Texas Cheerleader Scandal erscheinen. Fab Five: The Texas Cheerleader Scandal ist ein lebenslanger Fernsehfilm, der …
Serie / Hatfields & McCoys
Serie / Hatfields & McCoys
Eine Beschreibung von Tropen, die in Hatfields & McCoys erscheinen. Hatfields & McCoys ist die Geschichte eines Zusammenpralls von Clans, der große Leidenschaft, Rache, …
Schöpfer / Kosuke Toriumi
Schöpfer / Kosuke Toriumi
Eine Seite zur Beschreibung des Schöpfers: Kosuke Toriumi. Kosuke/Kousuke Toriumi (geboren 16. Mai 1973) ist einer der letzten Seiyuu-Veteranen vor der Altersverschiebung. Er hat ein …