Haupt Ärmel Manga / Großartiger Lehrer Onizuka

Manga / Großartiger Lehrer Onizuka

  • Manga Great Teacher Onizuka

img/manga/77/manga-great-teacher-onizuka.jpg „Aber Sie müssen vorbereitet sein... Unsere Schule gilt als sehr angesehen, aber intern nehmen viele Probleme zu... wie Kriminalität, Mobbing, Probleme mit dem anderen Geschlecht und Gewalt... sogar gegenüber Lehrern. Es wird von Jahr zu Jahr schlimmer und ich komme selbst kaum damit zurecht. Onizuka-kun, was ich von dir will, ist genau das, was du uns neulich gezeigt hast: den deutschen Suplex.' - Vorsitzende Sakurai Werbung:

Lernen Sie Eikichi Onizuka kennen: Zweiundzwanzig Jahre alt, gegenwärtige Jungfrau, Kampfkünstlerin mit schwarzem Gürtel, ehemaliger Straftäter und auf der Suche nach Orientierung. Gibt es einen besseren Job für einen solchen Mann, als zu unterrichten? Leichte Stunden und das Potenzial von Schulstunden nach der Schule mit schönen High-School-Mädchen ... Zumindest so gehen Onizukas Tagträume. Die Wahrheit ist, dass er als Neuzugang an der Holy Forest Academy (überraschenderweise keine Zwei-Lehrer-Schule) eine Klasse leitet, die glaubt, dass es ihre einzige Aufgabe ist, jeden Lehrer, den sie direkt aus der Stadt bekommen, zu leiten .HinweisDie letzten beiden Lehrer, die versucht hatten, Selbstmord zu begehen, und ein dritter verschwanden vom Erdboden, nur um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie ernst es diesen Kindern ist.

Die Manga-Dramedy Großartiger Lehrer Onizuka ist die Geschichte dieses (halbunzerstörbaren) Mannes und seiner ständigen Versuche, nicht gefeuert zu werden, während er die ihm anvertraute Klasse in Ordnung bringt. Die Serie ist humorvoll, wenn auch gelegentlich übertrieben, wie die kontinuierliche Zerstörung des geliebten Toyota Cresta von Vizechef Uchiyamada (jetzt ein Toyota Crown Royal) bezeugt. Onizuka gerät ständig in immer schlimmere Schrammen und befreit sich ebenso konsequent mit seinem eigenen einzigartigen Flair. Der Original-Manga von Tooru Fujisawa wurde von 1997 bis 2002 in Wöchentliches Shonen-Magazin , mit einer Anime-Adaption, die von 1999 bis 2000 ausgestrahlt wurde.



Werbung:

Wird oft einfach als „GTO“ vermarktet. Neulinge, die mit der Serie nicht vertraut sind, sollten sich bewusst sein, dass sie (weitgehend) nichts mit dem zu tun hat , , oder und Autos, oder .

Es wurde auch eine Live-Action-Version erstellt, die den Missbrauch von Onizuka (aus offensichtlichen Gründen) abschwächt und eine Reihe von Handlungssträngen destilliert, die zu den realen Romanzen der Schauspieler führen, die Onizuka bzw. Azusa Fuyutsuki spielen.



Ein Interquel-Manga mit dem Titel GTO: Shonan 14 Tage erzählt die Abenteuer von Onizuka, während er sich in seiner Heimatstadt Shonan versteckt, weil er im nationalen Fernsehen aus Versehen durchrutschte, dass er beinahe einen seiner Schüler lebendig begraben hätte. Das bedeutet für uns zum Glück, dass wir ihn noch einmal in Aktion sehen konnten. Eine weitere Serie mit dem Titel Kamen Teacher , bezieht Lehrer in Masken mit ein, die kriminelle Klassen auf Vordermann bringen. Es wird stark angedeutet, dass es das Ergebnis des geheimen Plans von Schulleiter Sakurai ist, der gegen Ende des Jahres in Gang gesetzt wurde GTO .

Werbung:

GTO: Das verlorene Paradies , die seit 2014 in Wöchentliches junges Magazin , ist die wahre Fortsetzung von GTO . Die Geschichte beginnt ein Jahr später GTO mit Onizuka im Gefängnis, der seine Neuzuweisung durch Holy Forest zu einer besonderen Klasse von ebenso dysfunktionalen Teenager-Idolen und seinen Vorstoß in die zwielichtige Schattenseite des Teenager-Idol-Geschäfts nacherzählt.

GTO ist die Fortsetzung von Shonan Jun'ai Gumi! , die 31 Bände umfasste (länger als GTO , wohlgemerkt) und zeigte die High-School-Delinquenten-Abenteuer eines viel knallharteren Onizuka und seines besten Freundes Ryuuji Danma. Ursprünglich serialisiert von Tokyopop als GTO: Die frühen Jahre , Shonan Jun'ai Gumi (aufgrund der Tatsache, dass die zweite Rate gewinnt) war in Gefahr, hängen geblieben zu sein, als das Unternehmen zusammenbrach, bevor es von Vertical (der veröffentlicht hatte) 14 Tage in Shonan ). Zwischen Shonan Junai Gumi und GTO ein einbändiger Manga wurde unter dem Titel veröffentlicht Schlechte Gesellschaft , Chronik der Geschichte, wie Ryuji und Eikichi sich zum ersten Mal trafen. Mit dem Start von GTO: Das verlorene Paradies , Onizuka ist mittlerweile als Hauptfigur von insgesamt fünf Titeln aufgetreten.



Sie können es legal auf sehen .


Diese Show bietet Beispiele für:

  • 10-Minuten-Ruhestand: Gleich zu Beginn, als Onizuka denkt, dass er seinen Job bei Holy Forest nicht bekommen hat, beschließt er, alles aufzugeben und Trucker zu werden. Nicht lange danach erhält er die Nachricht, dass Mrs. Sakurai seinen Antrag angenommen hat und er kommt ziemlich schnell zurück.
  • 2D-Visuals, 3D-Effekte: The Cresta in Initial D First Stage-Stil, vielleicht als Parodie.
  • Absurdly Divided School: Onizuka muss die G-Klasse unterrichten, in der die Schüler alle Teenager-Entertainer sind, die in drei Klassen (A, B und C) unterteilt sind, die nach Prominenten geordnet sind und für die höheren Ränge mehr Privilegien genießen, z während des Kurses leichter verlassen.
  • Accidental Pervert : Beide spielten gerade und subvertiert.
  • A-Cup Angst : Fuyutsuki
  • Adaption Destillation : Die Live-Action-Version reduziert die Besetzung auf eine kleine Handvoll, die auch je nach Episode weiter getrennt ist und einige bemerkenswert genaue Vermutungen über die (damals nicht offenbarten) Mobbing-Motive einiger Schüler anstellt.
  • Ein Äsop: Auch Lehrer sind Menschen. Sie haben Gefühle, die sich nicht von Ihren unterscheiden, und sie verdienen Ihren Respekt. Sie kümmern sich wirklich um Sie und sind bereit, Ihnen zu helfen, wenn Sie sie nur lassen. Natürlich da sind schlechte Lehrer, aber sie sind die Ausnahme, nicht die Regel.
  • Fast Kuss: Onizuka und Fuyutsuki in Folge 23. Auch zwischen Onizuka und Urumi.
  • Alpha Bitch: Miyabi Aizawa, auch mit ein bisschen Rich Bitch.
  • Anti-Villain: Uchiyamada wird eindeutig einer im Lauf der Serie. Warum sonst sollte so viel Aufmerksamkeit auf seinen inneren Stress gelegt werden? Kapitel 107 gibt dir nur ein schlechtes Gewissen, ihn nicht zu mögen.
  • Rüstungsdurchdringende Antwort: Was Onizukas Verwandlung von einem Perversen, der sich nur mit Schulmädchen treffen will, zu einem heroischen Lehrer beginnt, der seinen Schülern aufrichtig helfen will. Als Nanako Mizuki ihn erpresst, indem sie behauptet, sie sei von zu Hause weggelaufen, um ihn dazu zu bringen, sie mitzunehmen, und ihn dann in eine kompromittierende Position bringt, fragt eine frustrierte Onizuka sie, war alles eine Lüge? Ihre Antwort löst in ihm eine Offenbarung aus: Nana: Wer würde zu einem Lehrer gehen, um Hilfe zu erhalten?
  • Rüstungsdurchdringender Schlag: Julia gibt ihrem Sohn Kunio einen gewissen Verstand, nachdem sie gesagt hat, dass Onizuka nichts anderes als ein Perverser ist. Welches ist gepaart mit einer der größten Linien der Serie: Julia: Kunio, was hat deinen Verstand vergiftet, um wie ein Verlierer zu denken?
  • Ass Shove: Die Klasse (insbesondere Urumi) bestraft ihn dafür, dass er versucht hat, sie als freie Arbeitskraft zu benutzen, indem sie ihn dazu zwingt, ein SM-Outfit zu tragen. Die Peitsche geht ihm natürlich in den Arsch.
  • Autor Appell: Der Autor scheint einen Spanking-Fetisch zu haben.
  • Badass-Lehrer: The Trope Codify . Onizuka nimmt an zwei Klassen, die es geschafft haben, jeden ihrer früheren Lehrer zum Aufhören zu bewegen, und gewinnt. Er springt mindestens dreimal von einem Gebäude, um seine Schüler zu retten, gibt mehrere Schüsse ab, um seine Schüler zu schützen (und sogar Kinder, die nicht seine Schüler sind) und verprügelt Schläger, die sie bedrohen, einschließlich der Schüler, die sich sein eigenes Leben gemacht haben Hölle. In der allerersten Folge verwandelt er eine Klasse voller Delinquenten in einen Haufen respektvoller Schüler mit harter Liebe.
  • Bandage Babe: Tomoko wird als Teil einer Nebengeschichte in einen Bandage-Bikini gesteckt.
  • Beach Bury: Es passiert Onizuka, als Rache dafür, dass er seine Schüler auf eine Schatzsuche mitgenommen hat, an der sie nicht teilnehmen wollten, und sie lügt, um sie zum Kommen zu bringen.
  • Big Brother Is Watching: Die schicken PDAs, die Daimon an Studenten und Dozenten verteilt, verfolgen alle übertragenen persönlichen Daten, die sie verwendet, um ihre Angel-Operationen zu koordinieren.
  • Großes Nein!' : Eher ein großes 'MY CRESTA!', aber die Absicht ist offensichtlich dieselbe.
  • Bittersüßes Ende:In den letzten beiden Episoden des Animes geht die Schule gegen die Schulbehörde an, weil sie versucht, eine Lehreraffäre mit einer Schülerin zu vertuschen und den Selbstmord derselben Schülerin zu vertuschen, um die Möglichkeit zu verhindern, dass sie mit dem Kind der Lehrerin schwanger war teacher und versuchen, Miyabi wegen versuchten Mordes anzuklagen, weil er den Lehrer erstochen hat, als bestätigt wird, dass der Lehrer, nachdem er vom Selbstmord seiner Schülerliebe gehört hatte, ebenfalls versucht hatte, Selbstmord zu begehen. Während die Schule geschlossen wird, da sie sich weigern, Onizuka wegen einer (offensichtlich gefälschten) Anklage wegen Körperverletzung und Miyabi auszuliefern, greift Onizuka ein und bringt die Medien dazu, einen Sturm um die Ereignisse herum zu verursachen, um die Vertuschung der Schulbehörde aufzudecken. Dann übernimmt Onizuka die Schuld für den versuchten Mord, obwohl seine Schüler Beweise dafür haben, dass es sich um einen Selbstmordversuch gehandelt hat und Miyabi endlich vorbeikommt und versucht, ihn zu retten. Onizuka wird fast in Gewahrsam genommen, aber wie üblich gelingt ihm die Flucht, als der Lehrer von seinen Verletzungen erwacht. Es ist so gut wie bestätigt, dass die Schulbehörde die Anschuldigungen der Vertuschung des Selbstmords und des Selbstmordversuchs nicht abstreiten kann und alle Schüler der Klasse 3-4 in der Lage sind, den Lehrern zu vertrauen. Onizuka macht sich auf die Flucht und landet in den Vereinigten Staaten von Amerika auf einer kalifornischen Junior High, wo er eine Klasse voller Delinquenten betreut. Leider wird impliziert, dass Onizuka danach trotz seiner Rolle bei der Aufdeckung der Vertuschung nicht in der Lage sein wird, nach Japan zurückzukehren, und seine Schüler und Azusa werden ihn nie wieder sehen.
  • Blinder Schulterwurf: In einer Episode wirft Urumi eine Flasche über ihre Schulter. Es trifft einen Yakuza-Boss am Kopf.
  • Bloody Hilarious: Der frühere Running Gag von Rektor Uchiyamada, der aufgrund des selbst wahrgenommenen Stresses von Onizukas Fehlverhalten Hämaturie bekommt. Er ist aus diesem Posten herausgewachsen Charakterentwicklung obwohl.
  • Blau mit Schock
  • Buchstützen :Am Anfang war es Onizuka, der Yoshikawas Arsch rettete, aber gegen Ende war es er, der es schaffte, Onizuka durch eine „Wir brauchen dich“-Rede vom Tod zu retten.
  • Broken Ace: Teshigawaras Vater drängte ihn, in allem erfolgreich zu sein, was zu seiner geistigen Instabilität führte.
  • Broken Bird: Misuzu Daimon, Ai Tokiwa, Urumi teilweise.
  • Aber nicht zu fremd: Urumi.
  • Butt-Monkey: Mehrere, aber der stellvertretende Schulleiter Uchiyamada wird besonders grausam behandelt. Seine Frau ist erkältet und scheint eine außereheliche Romanze zu haben, seine Tochter sieht ihn als Geschenkspender, seinen eigenen Hund schikaniert ihn (und teilt leider den Vornamen, das Aussehen und die lüsterne Natur mit dem Mann, der Uchiyamada außer Haus die Hölle macht), seine Träume von seinem brandneuen, perlweißen Cresta, der seine Familie wieder zusammenbringt, werden immer wieder zerstört ... Der Cresta auch wird immer wieder zerstört. In eskalierenden Zerstörungsgraden.
  • Vollbusig ist besser : Onizuka liebt im Allgemeinen weibliche Schönheit, aber große Brüste sind sein Favorit.
  • Rufumleitung : In GTO Shonan 14 Tage, Onizukas Nase neigt dazu, stark zu bluten.Es liegt an seinem Aneurysma!
    • Auch in der Fortsetzung geriet er wegen seiner Geschichte in Schwierigkeiten, als er ein Mädchen im Wald begrub. Besagtes Mädchen war Urumi, als sie mit ihm spielte!
  • Autokissen: Mit freundlicher Genehmigung von Uchiyamadas guter alter Cresta.
    • Lampenschirm/untergraben am Ende der Serie, wennUchiyamada selbst fährt das Auto näher, damit der Student und Onizuka, die an einem Vorhang baumeln, auf Kosten seines Autos überleben würden, falls sie fallen würden. Vor allem deshalb, weil er es weg vom Dach geparkt hatte, um genau das zu verhindern, und tatsächlich ein aufblasbares Kinderbecken auf das Dach gestellt hatte, um es als zusätzliche Schutzmaßnahme zu schützen. Es half nicht; das Auto war immer noch total.
  • Schlagwort: 'Onizuka Eikichi, 22 Jahre alt.'
    • Der deutsche Suplex ist auch so etwas wie ein nonverbaler „Fangsatz“.
    • Auch die Variationen des Vize-Direktors des Themas: 'My-my Cresta!!'
  • Mit heruntergelassenen Hosen erwischt
  • Verrat der Kavallerie:
    • Nur Animes. Als die drei Punks, die versuchen, Onizuka zu erpressen, sich darüber brüsten, wie viel Geld sie bekommen werden, verärgern sie versehentlich eine große Gruppe von Biker-Schlägern, die sie wegen ihrer Arroganz ruinieren werden, als Onizuka auftaucht und sich seinen Weg durchschlägt die Menge und schüchtert die Biker ein, die seinen furchterregenden Ruf erkennen. Die Schüler weinen praktisch vor Erleichterung, weil sie von ihrem Lehrer gerettet wurden, nur dass Onizuka erklärt, dass keiner der Biker sie berühren kann ... weil sie seine Beute sind.HinweisIm Manga war die Biker-Gang eine, die Onizuka selbst einberufen hatte, um die Schüler zu bestrafen.
    • Zig-Zagged später in Episode 8. Nachdem seine Schüler einer anderen Schule ihm einen Streich gespielt haben (indem sie seine Finger an Bowlingkugeln geklebt haben) und weggelaufen sind, werden auch sie von einer Gang bedroht. Onizuka taucht auf und weigert sich zunächst zu helfen, geht sogar so weit, sie mit einem Bungee von einer Brücke springen zu lassen, um ihre Männlichkeit zu beweisen. Dann schlägt er jedoch alle Gangmitglieder bis auf eines von der Brücke und fährt nach dem letzten (im Kostbaren, Kostbaren Auto des Vize-Direktors) wie verrückt.
  • Cerebus Retcon : Wird schrittweise durchgeführt.Bei einer seiner späteren Einweisungen ins Krankenhaus bekommt der namensgebende Charakter ein schweres Nasenbluten, bis alle zu dem Schluss kommen, dass es nur daran lag, dass er von den Uniformen der Krankenschwestern angemacht wurde und nach dem 'Vorgeben' einen Blick unter ihre Röcke geworfen hat ' Herunterfallen. Später im selben Kapitel deutet ein Panel darauf hin, dass das Nasenbluten tatsächlich so schwerwiegend ist, wie es zuerst erschien. Im letzten Handlungsbogen erfährt das Publikum, dass Onizuka seit geraumer Zeit chronische innere Blutungen und zerebrale Aneurysmen im Kopf hat, was einige der Nasenblutungsknebel in Great Teacher Onizuka sowie die verschiedenen Kopfverletzungen in einem anderen Licht erscheinen lässt. komödiantisch oder ernst, hat er während der gesamten Serie gewonnen.
  • Charakterentwicklung : Der größte Teil der Besetzung, dank Onizuka.
  • Tschechows Fähigkeit: Kommt oft vor, denn eine von Onizukas Gaben besteht darin, das in seinen Schülern verborgene Potenzial zu erkennen, das entweder kein anderer Lehrer erkannt hat oder das den Schülern selbst nicht bewusst ist. Cloudcuckoolander Tomoko zum Beispiel entpuppt sich als großartige Schauspielerin, weil sie mit Puppen spielte, um ihre Einsamkeit zu lindern, und sich alle möglichen verrückten Geschichten über sie ausdachte.
  • Chaste Hero: Onizuka, unbeabsichtigt (zumindest wenn es um Frauen geht, die er aktiv verfolgt) und zu seinem immensen Ärger.
  • Das Kauspielzeug: Armer Noboru.
  • Der Chikan: Der stellvertretende Schulleiter wurde eingeführt, als er Azusa in einem Zug belästigte.
    • Onizuka hatte vor, dasselbe zu tun, als er geschlagen wurde.
  • Ritterlicher Perverser: Onizuka natürlich. Er wird sich schamlos über seine Studentinnen lustig machen, aber er kümmert sich auch wirklich um sie und hat ihr Wohl am Herzen.
  • Chronisch abgestürztes Auto: Der geliebte Toyota Cresta/Crown des Vizepräsidenten, der ständig beschädigt und versehentlich zerstört wird, liefert das Seitenbild für diese Trope.
  • Anhängliches eifersüchtiges Mädchen:Miyabi, in ihrer Hintergrundgeschichte; Urumi ist auch ziemlich erschreckend, wenn sie denkt, dass Onizuka jemand anderen angreift.
  • Cloudcuckoolander: Tomoko, deren Reisen ins Wolkenkuckucksland eine Maske für die Einsamkeit ist, die sie fühlt.
  • Komische Soziopathie
  • Cool Bike: Onizuka hat als ehemaliger Bōsōzoku einen Brauch , die er und seine Freunde im Prequel aus Schrott wieder aufgebaut haben Schlechte Gesellschaft . Sein bester Freund Ryuji reitet a , obwohl er es unverändert geschenkt bekommen hat. In GTO betreibt Ryuji tatsächlich einen Motorradladen.
  • Cool Loser: Onizuka war früher in einer Gang, fährt Motorrad und verprügelt Leute. Aber er ist auch eine 22-jährige verrückte Otaku-Jungfrau, die keinen Job behalten kann, und er ist so pleite, dass er nicht einmal weiß, wer auf der 10.000-Yen-Rechnung steht.
  • Süßer Bruiser:Tokiwa.
  • Ein Date mit Rosie Palms: Nanako findet in Onizukas Wohnung viele Gegenstände, die zeigen, dass er häufig masturbiert, sogar mit einem Instant-Nudelbecher. Fuyutsuki und andere stolpern sogar über Onizuka, der beim Anschauen eines Pornofilms masturbiert, und er versucht sein Bestes, um zu sagen, dass dies nicht so ist, wie es aussieht.
  • Dating Catwoman: Noboru und Anko, sein ehemaliger Tyrann.
  • Daydream Surprise : Als Onizuka ein Vorstellungsgespräch mit Uchiyamada führt und dieser ihn mit Beleidigungen zurückweist, sehen wir, wie unser Held dem Vizepräsidenten ins Gesicht schlägt und ihn total verprügelt. Er träumte nur davon.
    • Uchiyamada hat auch einen wachen Albtraum, als Onizuka ihn als The Chikan erwischt; In der Fantasie verliert er seinen Job und seinen Ruf und ersticht Onizuka in einem Anfall mörderischer Wut.
  • Ein Tag im Rampenlicht:
    • Azusa bekommt das von Zeit zu Zeit, was dem Publikum die Möglichkeit gibt, sich ein wenig mit ihrem Charakter zu befassen, und sie davor bewahrt, ein junges, süßes und idealistisches Satelliten-Liebesinteresse.
    • Uchiyamadas Privatleben wird untersucht, was zum Teil Sympathie für den armen Kerl aufbaut.
    • Es gibt eine Reihe von Intermezzos, die eine Ego-Perspektive von Onizuka zeigen, während er seinen „Freund“ Saejima besucht. Diese Stücke zeigen ausnahmslos den korrupten Polizisten, der versucht, Onizuka in Schneeballsysteme, Schwarzmarktgeschäfte, Schmuggel und vieles Schlimmeres zu verwickeln, während er so tut, als sei alles völlig legal.
  • D-Cup Distress: Tomoko hat ihre Brüste früh wachsen lassen und das macht sie unglücklich; Sie ist im Herzen noch ein Kind und noch nicht bereit für die Aufmerksamkeit, die sie bekommen.
  • Niederlage bedeutet Freundschaft: Onizukas Hauptmethode, um Schüler auf seine Seite zu ziehen. Kommt auch ziemlich regelmäßig in Shonan Junai Gumi vor. Verdammt, das war ein Teil davon, wie Onizuka und Ryuji überhaupt beste Freunde wurden.
  • Auftauen der Eiskönigin: Anko war wahrscheinlich eher so, bevor sie zu dem wurde, was heute als Tsundere gilt, da sie vor den Ereignissen in Okinawa zu Yoshikawa heftig zickig war.
  • Dämonenkopf
  • Determinator: Onizuka wird alles tun, um seinen Schülern zu helfen, egal wie hart und radikal es ist.
  • Dreckiger alter Mann : Der größte Teil des Körpers des männlichen Lehrers. Nun, im Grunde genommen fast jeder Mann, der als alt gelten kann. Es sagt etwas aus, das Onizuka in all seinem lüsternen Verhalten ist leicht im Vergleich.
  • Zum Selbstmord getrieben: Die ganze verdammte Zeit.
  • Unheimliches Anatomiemodell: In Kapitel 39 und Episode 12 zerstört Onizuka das brandneue Anatomiemodell, indem er seine hautlose Hälfte abschneidet und zu einem Kostüm umarbeitet, angeblich um sich als zu verkleiden Baron Ashura . Im Anime, aber nicht im Manga, erschreckt er Azusa damit ungewollt.
  • Enjo Kosai: Es ist eine Dramedy über Lehrer-Schüler-Beziehungen, die Ende der 90er in Japan spielt. Das wird es natürlich geben.
  • Begeisterung vs. Stoizismus
  • Eskalierender Krieg: Die Ultra-Schlampe Miyabi geht in ihren Plänen jedes Mal weiter, um Onizuka zu stürzen.
  • Sogar Bullies haben Standards: Anko missbilligte Miyabis Versuche, Onizuka loszuwerden, nicht weil sie den Lehrer unterstützte, sondern weil sie ihre Freunde und die gesamte Klasse dazu manipulierte.
  • Jedes Auto ist ein Pinto: Uchiyamadas Auto explodiert schließlich, nur weil Onizuka und Miyabi auf ihn fallen Dach .
  • meine zeit bei portia heirat
  • Gefallener Held: Wohl Uchiyamada. Rückblenden zeigen, dass er den gleichen Idealismus hatte wie Onizuka, als er anfing zu unterrichten. Erst als er älter wurde, verlor er all seinen Eifer für das Lehren, was ihn zum...
    • Folie: nach Onizuka.
  • Fanservice: Von Male Gaze bis Shirtless Scene wird jeder bedient!
  • Fan Disservice: Onizuka verbringt sehr viel Zeit mit seinem entblößten Arsch.
  • Fast-Roping: Als Onizuka beschließt, mit seinen Schülern Paintball zu spielen, entscheiden sich zwei von ihnen dafür, auf diese Weise anzukommen.
    • Auch gemacht von Onizuka tovereiteln Urumis Plan, Aizawa und ihre Kumpanen gegen Lösegeld zu entführen, um Onizukas Versprechen einer Exkursion nach Okinawa zu finanzieren.
  • Riesenrad-Date-Moment: Urumi zerrt Onizuka zu einem Not!-Date und versucht, Onizuka zu küssen, aber er ist zu ehrenhaft, um es durchzuziehen, und schlägt sich selbst bewusstlos. Was ziemlich beeindruckend ist, wenn man bedenkt, dass er nur zum Unterrichten kam, um mit dem heißen Joshikousei zusammenzutreffen.
  • Festival-Episode: Anko und Noboru verabreden sich zu einem Matsuri.
  • Drogenanalyse mit der Fingerspitze: Saejima versucht, Onizuka Tüten mit Kokain zu geben, aber Kikuchi steckt seinen Finger hinein und probiert es, findet heraus, dass es nur Mehl ist.
  • Foster Kid: The Shonan 14 Days Arc of Great Teacher Onizuka hat Onizuka versteckt und arbeitet im Pflegezentrum 'White Swan', wo es versucht, von ganzem Herzen mehrere sich schlecht benehmende, aber gutherzige Jugendliche aufzuziehen (insbesondere einige mit Erfahrung mit missbräuchlichen Eltern) in einer sicheren Umgebung. Ein großes späteres Thema innerhalb des Bogens ist der Versuch von Politikern und zuvor erwähnten egozentrischen, missbräuchlichen Eltern, die versuchen, die Kinder aus ihren eigenen egoistischen Motiven aus der Pflegefamilie zu ziehen.
  • Freudsche Entschuldigung: Jeder einzelne schikanöse/unsympathische Charakter erhält eine Hintergrundgeschichte, die sein Verhalten erklärt.
    • Teshigawaraversucht, seine Taten gegenüber Onizuka und Fuyutsuki zu rechtfertigen, indem er über seine Freudsche Entschuldigung spricht. Beide widerlegen es und bestehen darauf, dass er nur ein Verlierer ist, der sich dem Selbstmitleid hingibt, und dass dies kein Grund ist, sich wie ein Psycho zu benehmen.
    • Shibuya hat die buchstäblichste Freudsche Entschuldigung von allen – er wurde das Opfer von inzestuösem Missbrauch durch seine Mutter.
    • Herr Uchiyamada hat auch seinen Anteil daran, und anders alsTeshigawara, sie sind tatsächlich sehr effektiv und lassen Sie wirklich verstehen, warum er sich so verhält, wie er es tut.
    • Untergraben, als Onizuka Mayus Gang konfrontiert und jedes Mitglied anfängt zu schreien, warum sie alle Lehrer hassen. Es wird untergraben, weil einige ihrer Gründe sehr kleinlich sind, und Onizuka nennt sie Verlierer-Idioten, die alle anderen für ihr Verhalten und ihre Probleme verantwortlich machen und sagt, dass er auch ausgewiesen wurde und eine Menge Ärger mit Lehrern und Polizisten hatte, aber er hat seine Tat zusammen .
  • Knebel Penis:
  • Game-Breaking Injury: Hauptsächlich im letzten Band des Mangas, woOnizuka wird von einer Gruppe Baseballschläger schwingender Motorradfahrer angegriffen, die ihn mehrmals in den Kopf schlagen. Was diesen Kampf wirklich dramatisch macht, ist, dass Onizuka an einer Gehirnerkrankung leidet, bei der er sterben wird, wenn er einen weiteren schweren Schlag auf den Kopf erleidet. Die Biker-Gang ist sich dieser Informationen bewusst.
  • Mädchen der Woche: Während es schien, dass Fuyutsuki Onizukas Freundin war, brachten das Interquel und Sequel ihn mit einem anderen Mädchen zusammen. Verdammt, die Fortsetzung zeigt, dass er mit Fuyutsuki überhaupt nicht zusammenkommt.
  • In den Laden gehen: Als Anko Noboru trifft, sagt sie ihrer Mutter, dass sie in den Laden geht. Ihre Mutter fragt sich: „Du hast geduscht, um in den Laden zu gehen? Und ist das mein Parfüm?' Stellt das Seitenbild für diesen Trope bereit.
  • Gonk: Onizuka in intensiven Momenten der Überraschung, der Verzweiflung, der Angst, des Hungers oder so ziemlich allem anderen. Tatsächlich viele der männlichen Darsteller.
    • Die wichtigsten Beispiele: ein anderes Mädchen aus Fukada (Spitzname 'Jaws'), der Biologielehrer (Spitzname 'Chihuahua') und Takao (alias 'Big Red').
  • Unentgeltliches Englisch: Herr Sakurai/Sakurada sagt in seiner Rede oft einige englische Wörter, fügt sie einfach zufällig und ohne Grund ein. Sogar vollständige Ausrufe wie 'OH MEIN GOTT!' Aber zumindest schien er sich dessen bewusst zu sein, was er sagte.
  • Unentgeltliches Französisch: Urumi spricht fließend Französisch in der Geschichte. Dies gibt einen zweisprachigen BonusHinweisoder Realität hat kein Handlungsloch für Untertitelin der Szene, in der Frau Fujimori vorgestellt wird, da die Synchronfassung keine Untertitel enthält.Übersetzt sagt sie: Das würde ich mir nie verzeihen, du hast es vielleicht vergessen! Was du mir an diesem Tag gesagt hast, dein Vater ist ein Reagenzglas im Gefrierschrank.....Was für ein Feigling, du!
  • Leistenangriff: Onizuka wird von einer Schlange an seinem 'Ding' gebissen.
    • Anko und ihre Clique pflegten einige Variationen davon auf Yoshikawa zu üben. Obwohl Anko darauf besteht, dass es nicht sie war, sondern Mayuko, und sie 'nur irgendwie... zugesehen...'.
  • Hands-On Approach: Onizuka versucht dies einmal auf Fuyutsuki, um ihr beizubringen, wie man Videospiele spielt.
  • Harter Kopf: Onizukas Kopf ist der Körperteil, in dem er am meisten getroffen wird, und er neigt dazu, wenig Wirkung zu haben. Der Schaden hat sich jedoch im Laufe der Jahre angesammelt (siehe Game-Breaking Injury oben).
  • Das Herz: Tomo-chan spielt diese Rolle zwischen ihren beiden viel schlauer und viel zickiger „Freunde“ Miyabi und Urumi.
  • Hidden Depths: Tomo-chan ist in zwei Dingen gut: 1) hervorragende Schauspielerei und 2) tadellose Improvisation.
  • Hohe Fluktuationsrate: Achtung: Lehrer einer der schlechtesten Klassen der Schule zu sein kann gesundheitsschädlich sein. Nebenwirkungen sind: Wahnsinn, Selbstmordversuche, Kult-Anbetung, Essstörungen, Streiche mit dem Tod, öffentliche Demütigung (was, wenn man bedenkt, dass es Japan ist, ein schlimmeres Schicksal als der Tod ist) und gebrochene Arme.
  • Hollywood Healing: Onizuka kann sich leicht von lebensbedrohlichen Verletzungen erholen, und dies überrascht die anderen, die die Hypothese aufstellen, dass er wirklich ein Außerirdischer oder Dämon sein könnte. (Nun, sein Name ist Sie zuka...)
  • Krankenhaus-Hottie: Naoko. Sie nutzt das aus, indem sie alle Jungen dazu bringt, die Produkte zu kaufen, die sie verkauft, indem sie ihren Sexappeal hochspielt, und die Mädchen, indem sie ihnen Kosmetika verkaufen, mit der Implikation, dass sie wie sie aussehen können, wenn sie sie kaufen.
  • Heißblütig: Onizuka. Insbesondere wenn von Steve Blum gespielt.
  • Wie unwissenschaftlich! : Onizuka ist momentan von Geistern besessen, nachdem er die sehr stressige Aufgabe übernommen hat, die sterblichen Überreste derer aufzusammeln, die durch einen Sprung vor die Züge Selbstmord begangen haben. Miyabi und Fujiyoshi treffen auch den Geist eines Kindes, das bei einem Verkehrsunfall getötet wurde, obwohl sie es nicht bemerken, nachdem sie ein Schild gesehen haben, das von seinem Tod spricht.
  • Wie wir hierher kamen : GTO: Paradise Lost hat Onizuka bereits im Gefängnis und erzählt seine Geschichte einem anderen Häftling.
  • Riesiges Schulmädchen: Fuyumi Kujirakawa. Sie hat einen bedeutungsvollen Namen, da 'Kujira' 'Wal' bedeutet.
  • Idiot Hero: Onizuka, große Zeit.
  • Ineffektiver sympathischer Bösewicht: Stellvertretender Schulleiter Uchiyamada.
  • Sofortige Bandagen
  • Interquel; Shonan: 14 Tage findet danach stattder Teshigawara-Bogenim Großen Lehrer Onizuka.
  • Unterbrochener Selbstmord: Mehrere Schüler versuchen, sich während der Serie umzubringen; deshalb gelingt es niemandem.
  • Unbesiegbarer Held: Onizuka, offensichtlich. Der Mann wurde angeschossen und erstochen und trotzdem schafft er es, alle seine Kämpfe zu gewinnen.
  • Itasha: Im ersten Kapitel von GTO: 14 Tage in Shonan , malt Onizuka ein Porträt von Haruhi Suzumiya auf dem Kostbaren, Kostbaren Auto von Vize-Direktor Uchiyamada.
  • Japanische Delinquenten:
    • Onizuka und Ryuji waren das früher und der vorherige Manga Schlechte Gesellschaft und Shonan Junai Gumi dreht sich alles um ihre Abenteuer als Delinquenten.
    • Onizukas Klasse in der Pilotfolge ist voller Delinquenten, obwohl er sie dazu bringt, ihr Verhalten (und die Schule) nach einer kleinen harten Liebe aufzuräumen.
  • Jerk Jock: Murai, anfangs.
  • Idiot mit einem Herz aus Gold
  • Joshikousei: Alle Studentinnen.
  • Nur eine Fleischwunde:Teshigawaraleert eine Waffe in Onizukas Brust... es geht ihm besser. Und nicht, ohne ihm zuerst in den Arsch zu treten, und sogar von einem Gebäude springen, um ihn vor dem Selbstmord zu retten .
    • Ganz zu schweigen davon, direkt danach ein 14-tägiges Abenteuer zu unternehmen, wenn die Shonan 14 Tage Spin-off ist zu glauben.
      • In dem er erstochen und erschossen wird nochmal .
  • Karma Houdini: Die Kinder in Onizukas Klasse (Anko, Murai, Urumi, Miyabi usw.) kommen damit davon, das Leben mehrerer Lehrer zu terrorisieren und im Allgemeinen zu ruinieren, bevor Onizuka auftaucht, aber irgendwie wird alles unter den Teppich gekehrt, als wäre es noch nie passiert, Onizuka sie gewonnen.
  • Kawaiiko: Tomo-Chan.
    • Später fälscht Tokiwa einen. Komplett mit einem Hasenrucksack.
  • Kick the Dog: Abgesehen von mehreren bösen Aktionen, die 'okay' sind, weil sie auf 'Feinde' abzielen, mag Miyabi dies sehr, besonders mit ihrer Behandlung von Tomoko und einmal mit ihrer gutmütigen, hart arbeitenden Klassenkameradin Fujiyoshi als ein Bauer in ihrem Plan.
  • Kid Detective: Azusas Schwester Makoto.
  • Kimodameshi: Onizuka baut während der Klassenreise nach Okinawa einen auf, mit vielen japanischen Horrorfilmreferenzen. Es verweist auch auf Das Ding (1982) , mit einer Kopfspinne, die die Gesichtszüge von Onizuka hat!
  • Kitschiger lokaler Werbespot: Onizuka dreht mehrere Low-Budget-Lokalwerbespots mit Tomoko, um ihr einen Start ins Showgeschäft zu ermöglichen.
  • Ritter in saurer Rüstung: Im übertragenen Sinne. Onizuka hat wahrscheinlich genauso wenig Grund wie jeder andere, sich mit den Schülern seiner Klasse abzufinden, und hätte wahrscheinlich von Anfang an mit dem Unterrichten aufhören sollen. Die Tatsache, dass er sich wirklich interessiert und glaubt, dass die Schüler Spaß in der Schule haben sollten (und er zu dumm ist, um aufzuhören), ermöglicht es ihm, sich darum zu bemühen, die Schule zu einem besseren Ort zu machen.
  • Großer Schinken: Wieder Onizuka.
  • Liebenswerter Sex Maniac: Onizuka, obwohl sie noch Jungfrau ist.
  • Aus Eisen: Onizuka ist so widerstandsfähig, dass sich die anderen fragen, ob er nicht wirklich ein Außerirdischer ist. In jeder Episode wurde er entweder erstochen, erschossen, überfahren, aus dem Fenster gefallen, auf den Kopf geschlagen und scheint ewig über dem Gesetz zu stehen.
    • Bemerkenswert ist, dass diese Trope in den letzten Kapiteln des Mangas für eine schockierende Wirkung rekonstruiert wurde - während scheinbar unbesiegbar, all dieser Schaden hat sich schließlich auf Onizuka angesammelt. Dadurch entsteht ein Hirnaneurysma, daslähmt ihn fast fürs Leben. Tatsächlich könnte sein Leben nach dem Trope einer der Gründe gewesen sein, warum die Dinge so schlimm wurden, da seine scheinbare Unsterblichkeit ihn zu großspurig machte, um das Problem behandeln zu lassen, bevor es katastrophal wurde.
  • Böswillige falsche Namensgebung: Tomoko wird vom Rest der Klasse 'Slo-mo-ko' genannt, weil sie denken, dass sie eine hirnlose Schönheit ist.
  • Manipulative Bastard: Mayu, Bonuspunkte dafür, der Enkel der Chairlady zu sein. Auch stolzer und ewiger Karma Houdini-Empfänger.
  • Manipulative Bitch: Miyabi lebt die Trope und Gott, sie ist dafür begabt.
  • Mit Schwul verwechselt: Wird von einem der Schüler aufgerufen, indem er ein überzeugendes Poster von Onizuka und dem stellvertretenden Schulleiter auf der Schulbehörde platziert hat. Es brauchte ein weiteres Foto, das bei näherer Betrachtung verdächtig war, um dies zu erschüttern.
  • Modellbetrug: Untergraben. Tomoko glaubt, dass dies mit ihr passieren wird, wird aber schließlich von einem echten Talentagenten entdeckt.
  • Der Maulwurf: Kinoshita.
  • Monster Mash: Gespielt für eine Komödie, da Mayus Armdrücken-Herausforderung zu dieser eskaliert.
  • Mehr Zähne als die Familie Osmond: Die kleinen Leute mit Haifischzähnen, die oft auftauchen.
  • Mugging the Monster: Das versuchen ein paar Punks gleich zu Beginn der ersten Episode auf Onizuka. Zählt als prägender Charaktermoment.
  • Murais Mutter : Murais Freunde bemerken alle, wie attraktiv sie ist, und Onizuka geht mit ihr auf ein paar Dates.
  • Nackte Schürze: Während sie unter Fuyutsukis Anleitung paukt, phantasiert Onizuka darüber, wie sie beim Kochen eine trägt.
  • Naive Everygirl: Überraschenderweise in dieser Serie voller Schulmädchen, eine Lehrerin, Azusa Fuyutsuki.
  • die Zecke (1994 TV-Serie)
  • Nerd-Brille: Hiroshi Uchiyamada / Verschiedene Schüler.
  • Nicht-Wohnwohnsitz: Onizuka lebt in einem Raum am oberen Ende der Dachtreppe der Holy Forest Academy.
  • Nudelvorfall: Was mit der Klasse 2-4 passiert ist, um sie voller problematischer Schüler zu machen, obwohl der Vorfall schließlich in den letzten Kapiteln ans Licht kommt.
    • Außerdem, was Mayu passiert ist, um ihn kränklich zu machen.
    • 'GTO - Shonan 14 Days' hat seine Geschichte von einem von diesen. Am Ende des „Teshigawara“-Bogens landete er mit einer Schusswunde im Krankenhaus, konnte aber kurz darauf entkommen. Er wurde 14 Tage lang vermisst, und als er zurückkam, schwebte ein Fahndungsplakat mit einem Mann herum, der ihm sehr ähnlich sah.
  • Nasenbluten: Die nordamerikanische Manga-Ausgabe macht sich die Mühe, die Geschichte der Alten Frau über sexuelle Erregung zu erklären, die Nasenbluten verursacht.
  • Keine Hakenkreuze: Überraschenderweise behielt der amerikanische Dub die Hakenkreuze auf den Schals des Bosozoku in Episode 19. Und es ist auch kein Manji rückwärts buddhistisches Hakenkreuz (卍). ◊.
  • Nicht so anders : In Kapitel 107 wird erwähnt, dass Herr Uchiyamada ein idealistischer Lehrer war, der seinen Schülern bei ihren Problemen helfen wollte, genau wie Onizuka, aber nachdem er zu vielen undankbaren Bastarden geholfen hatte, um zu zählen, und selbstbewusster wurde der sinkenden Moral Japans hatte er es satt, der Helfer zu sein.
  • Ödipuskomplex: Sho is sehr treu zu Miss Daimon,bis zum Wahnsinn, als Daimon ihre Beziehung zu ihm verleugnet.
    • Kunio an seine Mutter Julia. Dies ist eine interessante Variante der Trope, da er seinen Vater nie kannte, aber da sein Vater seine Mutter verließ, während sie noch schwanger war, ist Kunio fest davon überzeugt, dass alle älteren Männer Rocker sind und alles in seiner Macht Stehende tun werden, um seine zu beschützen Mutter. Seine Haltung wird auf die Probe gestellt, als Onizuka mit seiner Mutter ausgeht. Diese Logik schlägt schließlich nach hinten los, als Onizuka sagt, dass Kunio einfach vor seinen Problemen davonläuft, während er seine Mutter mitschleppt. Wenn Kunios Aktionen fasttöte Julia mit einem entgegenkommenden LKW, sie wird von Onizuka gerettet saved, senkt seine Haltung. Kunios Stolz wird noch geringer, als Onizuka sagt, das Date sei ein einmaliger Deal gewesen.
  • The Ojou / Lonely Rich Kid: Miyabi macht eine milde Version einer Mischung daraus. Urumi hat wohl auch Eigenschaften davon.
  • Altes Dienstmädchen: Frau Fujimori
  • Allwissende Moral-Lizenz: Onizuka ist ein Inhaber der Klasse S! Egal, was für verrückte, illegale, unethische, unmoralische Dinge er im Sinn hat, es ist immer das Beste für seine Schüler und alles wird immer vergeben.
  • One Judge to Rule Them All: Warning Productions während der Talentsuche, die Onizuka für Tomoko vorbereitet, obwohl sie auch die beste und bewegendste Leistung liefert (Werbung komplett außerhalb des Drehbuchs und Verwendung von Actionfiguren als Requisiten).
  • Ein-Mann-Armee: Onizuka - so knallhart, dass er 99 lokale Hardcore-Straftäter mit dem Armwrestled (einige von ihnen sahen nicht gerade aus) Mensch ) einer nach demanderen.
  • Einseitiges Armdrücken: Schauen Sie sich die Ein-Mann-Armee an
  • DR. robotniks gemeine Bohnenmaschine
  • One Steve Limit: Dies wird mit Mr. Sakurai und Mrs. Sakurai, die nicht verwandt sind (nur im Manga), und zwei weiblichen Charakteren namens Naoko untergraben, obwohl eine von diesen beiden Mädchen ist, die mit Anko hängen.
    • Zwei Mädchen namens Fukada stehen im Mittelpunkt eines Kapitels, in dem Kunio ein Blind Date mit einem von ihnen hat.
  • Nur eine Fleischwunde: Unser Lead zuckt mit den Schultern, wenn er von einem Lastwagen angefahren wird, springt von einem Gebäude auf ein Auto (zweimal) und bekommt nur einen gebrochenen Arm, den er nicht einmal bemerkt, bis er am nächsten Tag darauf hingewiesen wird (und drückt - ups drauf) und spielt selbst dann weiterhin wie ein Gott Computerspiele (während er seine Siegessträhne an seinem noch unbehandelten und entsetzlich geschwollenen Arm im Auge behält). Er hat auch eine Reihe von Schussverletzungen überlebt, die tödlich sein sollten.
  • Only Sane Woman : Obwohl sie nur in einer Episode vorkommt, ist Fuyumi Kujirakawa eine der wenigen Studentinnen, die geerdeter und vernünftiger ist.
  • Normaler Gymnasiast
  • Otaku – Yoshikawa Noboru – ein Gaming-Otaku, Yoshito Kikuchi – ein Computer-Otaku, und Onizuka hat seine Otaku-Momente.
    • Ganz zu schweigen von der Gundam Brüder.
  • Pac Man Fever: Der Anime zeigt Onizuka beim Spielen Affenflucht . Das heißt, die Soundeffekte waren nur generische spielähnliche Soundeffekte, nichts von Affenflucht.
  • Panty Shot: Verdammt, das ist die allererste Einstellung der Show! Obwohl dieser Prämisse nicht gefolgt wird.
  • Papa Wolf: Wehe denen, die es wagen, Onizukas Schülern Schaden zuzufügen.
    • Etwas gerechtfertigt, in dem in Wahres Leben , wenn einem Schüler etwas zustößt, kann es auf jeden Fall Ihre Schuld sein. Es gibt viele Klagen, Sie bekommen einen schlechten Ruf usw.
  • Inzest der Eltern : Es ist sehr, sehr stark impliziert, dassSho Shibuya wurde von seiner Mutter sexuell missbraucht; Niemand hat ihm geglaubt, als er zu den Behörden ging, also hat er sie ermordet (oder zumindest mit mörderischer Absicht angegriffen) und dann einen Selbstmordversuch unternommen.
  • Pay Evil to Evil: Onizukas Rache an Anko und ihrer Clique für Noboru.
    • Um fair zu sein, diese Rache war im Vergleich zu dem, was sie ihm angetan haben, ziemlich zahm...
  • Pet the Dog : Tomoko dient sowohl für Miyabi als auch für Urumi als 'Hund' (etwas wörtlich in Urumis Fall, als Lampenschirm von den Beobachtern), und Urumi selbst bekommt einen am Ende ihres Bogens, als sich herausstellt, dass das Bild dahinter steckt she eine massive Firewall warein Bild der jungen Miyabi, Tomoko und Urumi als Freunde.
  • Playboy Bunny: Onizuka überredet die naive, aber gutherzige Tomoko Nomura, ein solches Outfit anzuziehen. Dann lässt er sie in einer überfüllten Straße zurück, ohne ihr zu sagen, was er vorhat. Als sie von zwielichtigen Typen aufgegriffen wird, denkt sie, dass Onizuka möchte, dass sie Pornodarstellerin wird. Sie cosplayt speziell den Charakter Süßer Schatz (komplett mit Frisur), deren Outfit möglicherweise von diesem Trope beeinflusst wurde.
  • Pre Ass Kicking One Liner: Ein denkwürdiger, als Onizuka auf Teshigawaras Arsch in die Stadt gehen will: Onizuka: Willkommen zu Neu , die meisten schmerzhafter Moment Ihres Lebens!
  • Das kostbare, kostbare Auto: Uchiyamadas Cresta.
  • Stolz, ein Geek zu sein: Ganz wohl Onizuka.
  • Produktplatzierung: Onizuka ist ein Fan von Affenflucht und Wilde WaffenARM , und ist im Allgemeinen ein PlayStation-Spieler, wenn man dem Anime glaubt.
  • Rein ästhetische Ära / Gegenwartsvergangenheit: Die Modetrends, die Popkultur und das Technologieniveau des ursprünglichen Mangas stammen aus den späten 1990er und frühen 2000er Jahren, während der ursprüngliche Lauf des Mangas. Shonan 14 Tage , fühlt sich jedoch in den späten 2000er und frühen 2010er Jahren mehr zu Hause, was erschütternd ist, da es zwischen den großen Ereignissen im Original-Manga angesiedelt sein soll. Gleichfalls, Paradies verloren spielt in einem Jahrzehnt, in dem soziale Medien, Smartphones und Tablets die Norm sind, obwohl es im unmittelbaren Schuljahr nach dem Original spielt.
    • Ein weiteres bemerkenswertes Beispiel ist der Toyota von Uchiyamada, der auf den ersten Seiten von . als Crown Royal der späten 2000er Jahre erscheint Shonan 14 Tage , nur um bei folgenden Auftritten im Manga unerklärlicherweise zum ursprünglichen Cresta-Design zurückzukehren. Paradies verloren schließlich amtiert den Crown Royal als Uchiyamadas Auto.
  • Setzen Sie auf einen Bus: Maruyama. Tomoko in der Live-Action.
  • Schnell degradierte Frau:Ai Tokiwa.
  • Vergewaltigung als Drama:Wieder Ai Tokiwa.
    • Ebenfalls,Sakurako wurde von ihrem Vater missbraucht.
  • Angemessene Autoritätsfigur : Souichi Aragi in Paradies verloren hat viele Verbindungen in die Unterhaltungsindustrie und Yakuza, dass er als der Don der Unterhaltungsindustrie gilt.Aber in dem Moment, als Onizuka eine Schauspielerin entführte, die von einer seiner Talentagenturen sexuell belästigt wurde, sagte er dem Agenturleiter, er solle es gehen lassen, da ein solches Verhalten so unangemessen sei. Und als besagter Kopf die Sache weiter nimmt und einen Treffer von der Yakuza anordnet, als Onizuka ihm die Sache zur Sprache brachte, war er besoffen und nutzte seine Verbindung, um den Hit abzubrechen.
  • Zuflucht in Audacity: Das meiste von dem, was Onizuka tut. Das erste Beispiel, das mir in den Sinn kommt, ist in Episode 1, als eine Gang die Schüler festhält und bedroht, die versucht haben, ihn zu erpressen. Er hat nicht nurHol sie sicher raus outer tut es danachmit ihnen ein ernsthaftes Gespräch von Mann zu Mann über die Beziehung zwischen Lehrer und Schüler führenzwischensie quälenmitzwei Taschenlampen, die ohne ersichtlichen Grund an seine Stirn geschnallt sind. Alles mit der willigen Unterstützung der betreffenden Bande. Dadurch ist ergelobt, weil er der erste Lehrer war, der diese kriminelle Klasse reformiert hat. Die ganze Klasselobt ihn für seine harte Arbeit, reinigt jeden Tag freiwillig die Schule und empfiehlt ihn als Lehrer, der sein Abitur machen muss.
    • Im Manga schnappte Onizuka und rief die Bande selbst heraus; Am nächsten Morgen erkennt er, dass es ein Fehler war. Dann er wird gelobt.
  • Straßenäpfel: Onizukas. Selten hat eine Figur so oft ihr 'Geschäft' in der Welt der Fiktion gezeigt.
  • Regel der Coolness: Onizuka personifiziert.
  • Running Gag: Rektor Uchiyamadas geliebter Toyota Cresta/Crown wird beschädigt.
    • Onizuka bezog sich auf seine Nakama aus seiner High-School-Zeit, während er sagte, dass sie immer füreinander da sein würden... nur um abgelehnt zu werden.
  • Satellite Love Interest: Fuyutsuki, für einige Leser. Sie wächst jedoch im Laufe des Mangas allmählich heraus – ihre Persönlichkeit, ihre Hintergrundgeschichte, ihre Motivationen und Unsicherheiten werden alle erforscht und nichts hat mit Onizuka zu tun.
  • Gruselig glänzende Brille: Suguru Teshigawara und Yoshito Kikuchi.
    • Und Uchiyamada, wenn er über seinen geliebten Cresta spricht. Und Ankos Mutter.
  • Sensei-Kun: Er gibt offen zu, dass er seinen Schülern gegenüber so rüberkommen wollte.
  • Seppuku: Urumi droht jigai mit einem Kugelschreiber (oder Druckbleistift), um ihren Willen durchzusetzen, sogar Blut zu zeichnen.
  • Shipper on Deck: Makoto für Onizuka x Fuyutsuki 'vielleicht könntest du sein Supersauger sein, dann würde er solche Sachen nicht mehr kaufen'
  • Erschreckend teure Rechnung: Urumi erpresst Onizuka und befiehlt ihm, sie und einige ihrer Klassenkameraden in ein teures Sushi-Restaurant zu bringen, wo sie mehrere Platten mit teurem fettem Thunfisch bestellen. Schließlich schnappt Onizuka und kauftka fünf weitere Portionen zum selbst und fängt an zu essen, als gäbe es kein Morgen. Cue heroische Musik. Dann bestellt er fünf weitere Portionen Abalone und Seeigel. Und ein Sashimi-Boot. Und 10 MEHR Portionen Lachsrogen, Archenmuschel und süße Garnelen. Sein Plan war von Anfang an, Dine and Dash zu essen, was er tut, immer noch das Sushi-Boot umklammert, während seine Schüler hinter ihm herlaufen, verfolgt vom Koch. Dann wird er von einem Auto angefahren und zwingt den Fahrer, seine Rechnung zu bezahlen.
    • Und dann geht zurück ins gleiche Restaurant und bestellt Mehr Lebensmittel . Die Rechnung (die der Fahrer bezahlen muss) beträgt am Ende über 200.000 Yen.HinweisMehr als 1800 US-Dollar in der Währung 2021.
  • Angstdusche: Miyabi, nachdem sie von ihrem Lehrer 'verraten' wurde.
  • Auffälliger unbesiegbarer Held: Ratet mal wer.
  • Ausruf: Tonnen . Eine vollständige Liste finden Sie auf der Seite.
  • Harry Potter Fanfiction Harry wurde aus Gryffindor geworfen
  • Stiller Sündenbock: ehemaliger Lehrer der Klasse 2-4,beschuldigt, erniedrigende Bilder von einem mit Handschellen gefesselten und nackten Miyabi . gemacht zu haben, resigniert, anstatt zu erklären, dass erwurde von ihr eingerahmt, eifersüchtig, dass er jemand anderen heiraten würde.
  • Dummes Kaninchen, Idealismus ist für Kinder! : Oft wird ein besonders abgestumpfter Charakter (wie Urumi, Miyabi, Ms. Daimon...) über die Verrottung der Gesellschaft schimpfen, Erwachsene sind nutzlos oder beleidigend / pervers, Kinder sind Straftäter, man kann niemandem vertrauen oder sie werden dich missbrauchen oder ausnutzen...
    • Dummes Kaninchen, Zynismus ist für Verlierer! : Nur weil man mit dem entgegengesetzten Trope konfrontiert wird und gesagt wird, dass sie nur blinde Zyniker sind und diese Denkweise eine der Wurzeln dieser Probleme ist.
      • Onizuka ging so weit, Urumi zu sagen, dass ihre Ansichten nicht logisch sind. Es ist feige.
  • Sitzen auf dem Dach : Eines der Lagersets ist das Schuldach. Ein Drittel ihrer Zeit verbringt sie im Unterricht, ein weiteres Drittel auf dem Dach und der Rest ist überall. Berechtigt, da Onizuka Leben in einem Raum direkt neben dem Dacheingang und es ist der einzige Ort auf dem Campus, an dem er rauchen kann.
  • So schön, dass es ein Fluch ist: Tomokos große Brüste werden von den meisten Männern als schön angesehen, aber leider waren sie auch eine Quelle von Bashing und Eifersucht. Urumi ist eine Variation, da ihr Intellekt ihr das Gefühl gab, allein und missverstanden zu sein.
  • Sprich jetzt oder sei für immer still :
    • Kunio denkt, dass seine Mutter heiratet, also eilt er zu dem Ort, an dem es festgehalten wird, und beginnt einen Amoklauf.Sie posiert gerade für ein Fotoshooting.
    • In der Live-Action-Adaption schleift Onizuka Miyabi, um die Hochzeit der Lehrerin zu unterbrechen, in die sie verknallt ist, und hämmert sogar a la . an die Fenster Der Absolvent .Sie kann es jedoch nicht ausspucken, bis Onizuka sie von einer Brücke rammt (darunter war ein Netz).
  • Stacys Mama : Einmal kommen Kunio und seine Kumpels nach Hause, um seine Mutter schlafend auf der Couch zu sehen und nur sehr wenig Klamotten zu tragen...
  • Inszenierter Fußgängerunfall : Onizukas Schüler Überlegen er tut dies, als er von einem Auto angefahren wird, nachdem er versucht hat, zu Essen und zu Dash zu gehen, und verlangt, dass der Fahrer seine Arztrechnungen bezahlt (und die schockierend teure Rechnung des Restaurants), aber er weist entrüstet darauf hin, dass er, wenn er es vortäuscht, es tun würde nicht so stark bluten.
  • Stalker-Schrein: Tesigawara hat einen... allerdings keine verwahrten weggeworfenen Teeflaschen.
  • Stalker with a Crush: Teshigawara nach Fuyutsuki.
  • Statuenhafter Stunner: Fuyumi Kujirakawa.
  • Elektroschocker: Mehrmals verwendet. Von Miyabi über eine 'Kundin', wenn sie zu Enjo Kosai geht, von Kikuchi auf Uchiyamada, um sein Auto zu stehlen und von Onizuka, um wach zu bleiben.
  • Verdächtig spezifische Ablehnung: Onizuka, viele Male, aber am triumphierendsten bei der Verfolgung von Fuyutsuki nach Hakuba: Onizuka : Aber ich schwöre, ich hätte mir nicht träumen lassen, in deiner Höschenschublade herumzuwühlen oder so! *Höschen kommen aus seiner Tasche* Oooh, was ist das?!
  • Nimm das! : Als die drei 'Gundam Brothers' verschiedene Gundam-Serien verwenden, um Urumis Persönlichkeit zu analysieren, sagt einer von ihnen 'diejenigen, die zuschauen, die sind Kinder' über' G Gundam und ein anderer sagt das Zeta Gundam weist auf 'destruktive Impulse' hin, ein Hinweis auf die sehr hoher Angst-Quotient dieser Show. Für zusätzlichen Humor sorgt die Tatsache, dass einer der drei von Amuro Ray selbst gesprochen wird.
  • Lehrer/Studenten-Romantik :
    • Spielte direkt mit Erika und ihrem Liebhaber.
    • Miyabi'sHintergrundgeschichte mitOgi.
  • Teenagerschwangerschaft: Kunios Mutter war 13 Jahre alt, als sie schwanger wurde.
  • Teenager sind Monster: Einer der Gründe, warum Onizukas oft recht extreme Form der Bestrafung außerhalb von Rule of Funny sogar tolerierbar ist, ist die schiere reuelose Grausamkeit vieler seiner Schüler.
  • Teen Genius: Urumi natürlich. Auch Kikuchi.
  • Tun sie :Onizuka und Fuyutsuki im Drama. Und ihre Schauspieler in Wahres Leben auch.
  • Diese zwei Jungs: Murais zwei Freunde.
    • Auch zwei Paare von These Two Girls - Naoko und Mayuko für Anko und Saeko und Chikako für Miyabi. Sie passen noch besser zum Trope als Murais Freunde, da die Jungs manchmal tun alleine eine wichtigere Rolle spielen, insbesondere Fujiyoshi.
    • Diese drei Mädchen, die sich zu sehr in Hexerei tummeln.
  • Zu hungrig, um höflich zu sein: Im Sushi-Restaurant schiebt sich Onizuka mit beiden Händen ganze Teller Sushi in den Mund und spült es unordentlich mit grünem Tee herunter, ohne sich daran zu stören, dass es ihm am Kinn herunterläuft.
  • Nahm ein Level in Badass : Ausgerechnet Uchiyamada ist so stark von Onizuka beeinflusst, dass er sich gegen einen schmierigen Popsänger stellt und in den Wald geht, um nach einem Mädchen zu suchen.Und stellt sich einem Haufen Schläger, die ihn aus der Stadt vertreiben wollen.
  • Trickster-Mentor: Wer denkst du?
    • Fügen Sie die Vorsitzende Sakurai hinzu.
  • Tsundere: Nach dem Vorfall in Okinawa und ihrer Charakterentwicklung wurde Anko eine Tsundere Typ A. Vorher war sie grausam und gemein, aber sie hatte kein Liebesinteresse.
    • Azusa Fuyutsuki ist ein Dere-Typ.
    • Shinomi in Shonan 14 Tage.
  • Die heiße Tochter des hässlichen Kerls: Untergraben: Es wird angedeutet, dass Yoshiko Uchiyamada die Tochter des Metzgers sein könnte, nicht die des stellvertretenden Direktors. Was sinnvoll ist, da ihre Mutter auch nicht zu heiß ist.
    • Oder es ist eine seiner paranoiden Wahnvorstellungen. Und vielleicht war ihre Mutter damals ein Hingucker.
  • Untotes Kind: Fujiyoshi und Miyabi stolpern spät in der Nacht an einer Straßenkreuzung über einen. Sie merken es erst, als sie sich fragen, warum ein Kind so lange alleine herumhängt und sie einen Wegweiser sehen, der davon erzählt, dass hier ein Kind bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist.
  • Wacky Homeroom: Mal sehen. Da ist ein Typ mit einem Ödipus-Komplex, ein Bully-Magnet, ein 'langsames' Mädchen mit Hidden Depths, ein Witzbold, der Photoshop benutzt, um seinen Lehrer in Verlegenheit zu bringen, ein Teenie-Genie und eine Alpha-Schlampe, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Onizuka zu zerstören. .und dann ist da noch Onizuka selbst .
  • Watch the Paint Job: Der Toyota Cresta/Crown von Vice Principal Uchiyamada wird wiederholt zerstört, bis er zum Running Gag wird.
  • Was zum Teufel, Held? : Murai und Fuyutsuki fordern Onizuka zwei Mal auf, als er seine Moral zugunsten seiner Karriere vergisst.
  • Rollstuhl-Possen: Als sich der großartige Lehrer Onizuka den Fuß brach, vertrieb er sich die Zeit, indem er andere Rollstuhlfahrer in Hochgeschwindigkeitsrennen antrat.
  • Idealistin mit weit aufgerissenen Augen: Minami Kikukawa ist eine Ausbildungslehrerin, die gerne an einer Privatschule unterrichten würde, weil sie in einer öffentlichen Schule mit Problemen wie schlechten Schülern und Verwaltungskorruption zu kämpfen hätte. Fuyutsuki warnt sie schnell, dass sie mit dieser naiven Einstellung das Schicksal verlockt. Nachdem sie die vier Schüler der Klasse kennengelernt hat, wird ihr klar, dass die Dinge nicht so einfach sind.
  • Verwundetes Gazellengambit:Tokiwamacht sich nicht einmal die Mühe, ein oder zwei blaue Flecken zu bekommen, da sie ein unschuldig aussehendes kleines Mädchen ist, während ihre Opfer hauptsächlich männliche Straftäter sind. Onizukas Dummheit hilft sehr. Onizuka (nachdem er sich einen Haufen blutüberströmter Kerle angeschaut hat und der offensichtliche Übeltäter das Weinen vortäuscht): Mädchentränen gewinnen!
    • WohingegenMiyabi'sGambit geht schrecklich nach hinten los und verursachtein Schüler soll wegen Körperverletzung auf einen Lehrer verhaftet werdenundsagte der Lehrer, der die Schule verließ, anstatt seine Unschuld zu erklären.
  • Wrestler in All of Us: Onizuka liebt diesen deutschen Suplex. Das tut auch Makoto Fuyutsuki !
  • Yakuza: Kurz erwähnt, GTO wurde Lehrer, weil der einzige andere Weg, auf dem er glaubte, erfolgreich zu sein, das organisierte Verbrechen war.
    • Nun, da ist der Teil, in dem er eine Entführung stoppt und fünf Yakuza-Typen verprügelt. Und dann besteht er eine Prüfung mit mehreren Kugeln in ihm.
  • Yandere:
    • Urumizeigte Anzeichen dafür, als sieschlitzte ihr die Handgelenke auf, als sie entdeckte, dass Onizuka seine Game-Breaking-Verletzung hatte.
    • Ganz zu schweigen von Sho Shibuya.
    • Und Teshigawara für Fuyutsuki.



Interessante Artikel