Haupt Ärmel Manga / Der hilfreiche Fuchs Senko-san

Manga / Der hilfreiche Fuchs Senko-san

  • Manga Helpful Fox Senko San

img/manga/13/manga-helpful-fox-senko-san.pngEntspannen Sie sich und nehmen Sie die Verwöhnung an!HinweisUnten links, gegen den Uhrzeigersinn: Senko, Kuroto Nakano, Shiro, Koenji und Sora Werbung:

Kuroto Nakano ist nur ein durchschnittlicher japanischer Büroangestellter – gefangen in einer ausbeuterischen Firma, die ihm viel mehr Arbeit abverlangt, als es vernünftig, sicher oder sogar ist gesund, Wenn er so viele Stunden verbracht hat, hat er keine Zeit für Entspannung oder Geselligkeit mit Freunden und geht schließlich mitten in der Nacht allein nach Hause in seine Wohnung.

Seine Situation ist so schlimm geworden, dass ein dunkles, unheilvolles Miasma aus ihm austritt, so groß sein Leiden und Stress auf andere Menschen übergreift und macht Sie unglücklich, nur weil er in seiner Nähe ist. Ein solches Leben ist unhaltbar, der Schlüssel zu einem frühen Grab, wenn er nicht bald etwas ändert, aber was kann ein Mann am Ende seines Seils tun...?



Akzeptieren Sie die Verwöhnung und Fürsorge eines mitfühlenden kitsune Halbgöttin, das ist was!

Der hilfreiche Fuchs Senko-san (Sewayaki Kitsune no Senko-san) ist ein Ausschnitt aus dem Leben von リムコロ ('Rimukoro'), der das tägliche Leben von Nakano und Senko zeigt, die alles tun, um es einfacher zu machen, indem sie ihm helfen Aufgaben für ihn erledigen, ihm Gesellschaft leisten oder ihn (einmal am Tag) ihren flauschigen Schwanz berühren lassen. Während alles einfach genug beginnt, werden die Dinge komplizierter, je mehr Menschen, sowohl sterbliche als auch halbgöttliche, in ihr Leben drängen ...



Werbung:

Der Manga, der im Oktober 2017 debütiert, wird derzeit in Comic Newtype veröffentlicht. Eine 12-teilige Anime-Adaption von Dogakobo wurde für die Frühjahrssaison 2019 ausgestrahlt und von FUNimation synchronisiert.


Diese Arbeit bietet Beispiele für:

  • Antiquierte Linguistik : Ihrem wahren Alter entsprechend verwendet Senko in ihrer Rede lange nicht mehr verwendete und alte japanische Wörter, obwohl dies in englischen Übersetzungen nicht so leicht durchkommt. Stattdessen neigen sie dazu, ihre Worte mit „Dear“ und sehr formalen Sprachmanierismen zu würzen.
  • Alles außer das! : Viele der Fuchshalbgötter scheinen es so zu behandeln, wenn ihre Schwänze aufgeplustert werden. Der lustige Teil ist, dass dies beide Male geschah, als die Fuchsmädchen versuchten, ihn dazu zu bringen, zuzugeben, dass er Sex mit ihnen haben möchte.
  • Autor Appell: The die serie entstand, weil der autor keine werke finden konnte, in denen zerlumpte, gestresste gehaltsleute von niedlichen, flauschigen fuchsgöttinnen umsorgt werden. Da ist auch ein fest Konzentrieren Sie sich darauf, wie flauschig und weich Senkos Schwanz ist, von dem Nakano ständig abgelenkt wird und es genießt, wenn er ihn berühren darf.
  • Werbung:
  • Autoren-Avatar : Der Autor hat einen niedlichen Fuchsgeist-Avatar für die Notizen des Autors des Mangas erstellt. Sie bekommt einen Cameo-Auftritt im Anime in Episode 3, als eine der Kämpferinnen in einem Videospiel.
  • Beach Episode: Episode 8. Nakano hat eine eintägige Sommerpause und Shiro nutzt diese Gelegenheit, um ihn, Senko und Kouenji in einen Strandurlaub zu locken.
  • der Dirigent rechtzeitig einen Hut
  • Der Kamee:
    • Suzu tritt im Abspann der letzten Episode mit Sora auf.
    • Die Menge auf dem Festival in Kapitel 41 hat die Hauptfiguren der anderen Serien des Autors, Der furchterregende Killer und das kleine Mädchen .
  • Person bezaubern: Shiro kann die Gedanken der Sterblichen lesen und ihre tiefsten Wünsche entdecken und sogar ihre Handlungen mit diesen Informationen kontrollieren und beeinflussen.
  • Keuschheitspaar: Nakano und Senko unternehmen viele Aktivitäten, die ein Ehepaar machen würde: gemeinsame Mahlzeiten, Schoßkissen, Ohrenreinigung, Baden und zusammen im Bett zusammenrollen. Sie teilen jedoch keine (menschliche) körperliche Zuneigung. Zu Recht, da Senko den Körper eines Kindes hat und Nakano nicht auf so etwas steht. Schwanzfluffen und Pflegen sind ihre Version von Intimität, und Nakano scheint sich nicht zu beschweren.
  • Komischerweise den Punkt verfehlen: Als Sora Shiro dafür bestrafte, dass sie ihren Strand ohne Erlaubnis benutzt hatte, scheint Shiro zu denken, dass es daran lag, dass sie Algen vom Strand genommen hatte.
  • *Knacken!* 'Oh, mein Rücken!' : Während des Beachvolleyball-Segments der Beach Episode versucht Senko, die Konkurrenz (Shiros Team) zu übertreffen, indem sie ihren Schlag, Super Saiyajin-ähnliche Aura und alles verstärkt. Doch bevor sie den Ball schlagen kann, gibt ihr Rücken dem Knacken nach.
  • Mag keine Schuhe: Abgesehen von Senko sind die anderen gezeigten Fuchs-Halbgöttinnen keine Fans von Schuhen. Shiro trägt allerdings Strümpfe.
  • 'Do It Yourself' Theme Tune: Der Eröffnungssong des Anime wird von Senko (Azumi Waki) und Shiro (Maaya Uchida) gesungen, während das Ende nur von Senko ist.
  • Drama Bomb Finale: Der Anime wird in den letzten beiden Episoden dramatisch.Senko hört Soras Worte und verlässt Nakanos Wohnung für die Geisterwelt, anscheinend um nie zurückzukehren – alles ohne Nakanos Wissen. Als Nakano aus seinem Kurzurlaub zurückkommt, wird Senko in seiner Wohnung vermisst. Währenddessen belehrt Sora Senko in der Geisterwelt, warum dieser Nakano trotz seiner wiederkehrenden negativen schwarzen Aura ständig verwöhnen muss, und zeigt ihr sogar eine Rückblende, in der Nakanos Vorfahr in Senkos Armen starb. Senko lässt nie locker, da sie weiß, dass Nakano eines Tages sterben würde, aber sie drängt immer noch auf ihre Mission, ihn weiterhin zu verwöhnen, und glaubt an die Kraft von Reinkarnationsromantik . Senko und Nakano treffen sich schließlich wieder, um nachts die Kirschblüten zu sehen, wobei Shiro und Kouenji später dazukommen.In Anbetracht des Gesamttons der Serie ist das Finale immer noch fröhlich positiv.
  • Ohrenreinigung:
    • Senko macht dies im fünften Kapitel mit Nakano. Anscheinend ist sie sehr berühmt für ihre Fähigkeiten zur Ohrenreinigung.
    • In der zweiten Episode 'Super Senko-san Time' macht sie dies mit dem Publikum.
  • gott des krieges 4 tvtropes
  • Gefälschte Interaktivität: Der Anime enthält einmal pro Episode Segmente namens 'Super Senko-san Time', in denen Senko das Publikum verwöhnt.
  • Fantastische Erregung: Senko bekommt ihren Schwanz aufgeplustert entlockt sehr suggestive Reaktionen von ihr.
  • Fisch aus dem Wasser der Zeit : Als mehrere hundert Jahre altes Wesen muss sich Senko an die heutigen Annehmlichkeiten anpassen. Insbesondere eine Szene zeigt, wie sie mit Maschinen und Elektronik kämpft, während Nakano zur Arbeit ist.
  • Essen als Bestechung: Nakanos Nachbar Kouenji kommt herein und sieht aus, als würde er Senko angreifen, nimmt das Schlimmste an und ruft die Polizei. Senko bestach sie, mit leckerem Essen den Mund zu halten.
  • Vergessenes erstes Treffen:Senko und Suzu haben sich höchstwahrscheinlich schon einmal kennengelernt, da Senko vor kurzem (relativ) O-Gin, Suzus Meister, besucht hatte. Erinnern Sie sich jedoch auch nicht daran, wie es war, bevor Suzu eine menschliche Form angenommen hatte.
  • Dragon Ball Superuniversum 9 Team
  • Hat einen Typ: Senko. Sie selbst sagt, dass sie sich für Nakano entschieden hat, weil er genau der Typ junger Mann ist, den sie bevorzugt.
  • Going Commando: In ihrem Einführungskapitel wird Shiro stolz beworben, dass sie kein Höschen trägt, und der Autor und die Animatoren sorgen dafür, dass Sie viele Beweise dafür haben.
  • Unmöglich-niedriger Ausschnitt: Soras Outfit lässt die obere Hälfte ihrer Brust vollständig sichtbar. Außerdem ist sie sehr locker geschnitten, sodass man sich fragt, wie sie überhaupt an ihr hält.
  • Kitsune : Senko und ihr Gefährte Inari Kollegen/Schwestern natürlich. Im Gegensatz zu bösartigen Kitsune, die Menschen Streiche oder Schlimmeres spielen, als Inari Senko ist stattdessen ein eher freundlicherer und hilfsbereiterer Fuchsgeist.
  • Schoßkissen: Senko lässt Nakano häufig auf ihrem Schoß ruhen.
  • Anwaltsfreundlicher Cameo: Der Anime verwandelt Nakanos Videospielsammlung in einen flauschigen Schwanz-Themenklon des Nintendo Switch und einiger entsprechend aufgeplusterter Spiele. Dies zeigt sich auch bis zu einem gewissen Grad im Manga, mit Spielen wie Super Smash Fox und einem Splatoon-Klon mit (flauschigem) Tanuki anstelle von Inklings. Das System selbst und die Controller dafür ähneln jedoch eher der Playstation 4.
  • Living Legend : Senko stellt sich als dieser unter den heraus Inari , mit Suzu, einer jungen Kitsune, die gerade ihre Ausbildung als . beginnt Inari , erzählt Senko, dass sie sie bewundert und viele Geschichten über sie gehört hat (obwohl sie erst später erkennt, dass die Person, mit der sie spricht, Senko selbst ist).
  • Mayfly??Dezember Romantik: Nakano und Senko. Das Problem, dass sie effektiv unsterblich ist, während Nakano ist definitiv nicht wurde erzogen, und der Grund, warum Senko sich nicht so daran stört, wird in . angespielt Reinkarnationsromantik .
  • Verwechselt mit Pädophil: Zweimal.
    • Als erstes kommt Nakano zu der logischen Schlussfolgerung, dass, wenn jemand mitten in der Nacht ein kleines Kind ohne seine Eltern in seiner Wohnung sieht (und einen scheinbar alten Kimono trägt und nicht weniger Fuchsohren plus Schwanz trägt), er es wäre wegen des Verdachts auf Entführung und Kindesmissbrauch verhaftet und hoo Junge hätten die Nachrichten einen großen Tag mit Das. Er wirft sie raus, bis Senko durch seine Tür kommt und beweist, dass sie weder ein kleines Kind noch ein Mensch ist.
    • Zweitens kommt sein Nachbar Kouenji auf ihn zu und versucht, wie versprochen Senkos Ohren zu berühren, und ruft fast die Polizei, bevor Senko es schafft, ihr Schweigen mit Essen zu erkaufen.
  • immer sonnig in philadelphia meme
  • Musicalis Interruptus : Im Anime nutzt Shiro ihre übernatürlichen Kräfte, um Nakanos Gedanken zu lesen, Fuchsfeuer flammt hinter ihr auf, während sich der Raum verdunkelt, und ominöse Musik spielt, während sie in die Luft schwebt. Besagte Musik verstummt prompt, als sie sein Verlangen entdeckt:bläst ihr den Schwanz.
  • Naturgeist: Senko ist eine Erntegottheit, besonders Reis. Wenn sie Reis serviert, ist es besonders offensichtlich, dass sie ihn um ein Vielfaches höher stapelt, als die Schüssel normalerweise aufnehmen kann.
  • Nettes Mädchen: Senko, die immer fürsorglich und hilfsbereit ist.
  • Übermäßig vorbereiteter Knebel:Als Nakano beschließt, umzuziehen, sagt Yatsuko ihm Lebewohl und dass sie Spaß mit ihnen hatte. Nachdem Nakano umgezogen ist und die Nachbarn kennengelernt hat, verrät Yatsuko, dass sie auch umgezogen ist und seine neue Nachbarin ist. Sie ist ziemlich genervt, als er nicht mehr schockiert ist, als sie erklärt, dass sie viel durchgemacht hat, um sie zuerst zu bewegen, ohne dass er es bemerkt.
  • Piraten, die nichts tun: Obwohl wir Halbgötter sind, sehen wir die Fuchsmädchen nie etwas tun, was als gottesfürchtig angesehen wird.
  • Realität stellt sich ein:
    • Wie in Irrtum für Pädophile beschrieben, nimmt der Autor keinen Einfluss darauf, wie die Beziehung und Interaktionen zwischen Senko und Nakano für diejenigen aussehen, die sich nicht auskennen. Senko, die behauptet, 800 Jahre alt zu sein, lindert Nakanos anfängliche Sorgen nicht, da sie noch so jung aussieht.
    • In einer Zeit, in der enge Fristen eingehalten werden müssen, kann Nakano keinen bezahlten Urlaub nehmen, selbst wenn er es möchte. Nichtsdestotrotz tadeln ihn sein Kollege und sein Chef, weil er versucht hat, sich zu retten.
  • Schicksal bleiben Nacht unbegrenzt Klingenwerke gekürzt
  • Wirklich 700 Jahre alt: 800, eigentlich. Senko sieht aus wie ein kleines Mädchen, verhält sich aber so, als wäre jemand großartig, großartig, groß Oma.
  • Reinkarnationsromantik :
    • Senko erklärt, dass der Grund, warum sie Nakano ausgewählt hat, um sich vor den Horden anderer gestresster und überarbeiteter Büroangestellter zu verwöhnen und zu pflegen, darin besteht, dass er der Typ junger Mann ist, den sie bevorzugt. Rückblenden zeigen, dass er fast genauso aussieht wie ein Mann, den sie früher im vorindustriellen Japan geliebt hat...
    • Zu Beginn erwähnt Senko gegenüber Nakano, dass sie 'Ihrem Haus zu Dank verpflichtet' ist, was darauf hindeutet, dass es sich auch um einen identischen Enkel handeln könnte. Einige von ihnen zeigen auch, dass seine Beziehung zu Senko das Gegenteil von Nakanos ist, indem er sie verwöhnt.
  • Ausrufe :
    • Die Titelseite von Kapitel 29 ist ein Verweis auf Der Profi , ausgerechnet mit Nakano als Léon und Senko als Mathilda.
    • Senkos Aufziehen für einen Volleyball-Spike beinhaltet ein Super Saiyajin-ähnlich Aura. Der Dub mit der memetischen Mutation, die mit der Serie verbunden ist.
  • Space Whale Aesop: Lass dich von einem stressigen Job nicht überfordern.Sonst zerstört ein böser neunschwänziger Fuchs die Welt.
  • Title Drop : Der Titel für jede Episode des Anime ist eine Zeile, die von Senko in derselben Episode gesprochen wird.
  • Wham-Episode: Während die Dinge schon eine Weile darauf hinausliefen, bringt Kapitel 53 einige massive Änderungen des Status quo mit sichSenko kommt völlig klar zu Nakano über den Hauptgrund, warum sie zu ihm gekommen ist (seine Blutlinie enthält einen Fluch, der schlimm genug wird, um die Welt zu bedrohen, wenn der aktuelle Besitzer zu gestresst ist) und Nakano beschließt, seinen stressigen Job aufzugeben.
  • Dein Kostüm braucht Arbeit: Kouenji hält Senkos Aufmachung für ein Kleine Yoko, Inari-Mädchen Cosplay wegen ihrer Ohren und Schwanz.

Danke für all Ihre harte Arbeit heute. Schlafen Sie gut.


Interessante Artikel