Haupt Ärmel Manga / The Kawai Complex Guide to Manors and Hostel Behavior

Manga / The Kawai Complex Guide to Manors and Hostel Behavior

  • Manga Kawai Complex Guide Manors

img / manga / 19 / manga-kawai-complex-guide-manors.jpg Bokura wa Minna Kawaisou ist ein Manga von Miyahara Ruri, der in Unser junger König seit Juni 2010 und endete nach 90 Kapiteln und 8 Jahren im Jahr 2018. Der Titel bedeutet wörtlich „Wir sind alle von Kawai-Sō“, aber es ist ein Wortspiel, das wie „Wir sind alle erbärmlich“ klingt. Eine Anime-Fernsehserienadaption von Brain's Base wurde in der Anime-Saison im Frühjahr 2014 ausgestrahlt.Werbung:

Usa, ein High-School-Student, der sich dank des Jobwechsels seiner Eltern auf seinen neuen Bachelor-Lebensstil freut, zieht in eine neue Wohnung, nur um festzustellen, dass er nicht nur ein Zimmer teilen muss, sondern sein Mitbewohner ein masochistischer Perverser ist. Doch gerade als er gehen will, findet er heraus, dass seine Schöne sempai Kawai Ritsu lebt auch dort ... Und so beginnt Usas Leben im Kawai House, wo keiner der Leute so schlimm ist, wie sie scheinen (normalerweise sind sie schlimmer) und sein Versuch, die ruhigen, asozialen und Büchersüchtiges Mädchen, dem er näher sein möchte.

Eine animierte Adaption, die als Teil der Anime-Reihe im Frühjahr 2014 ausgestrahlt wurde. Crunchyroll streamt den Anime und kann sein für in den USA lebende Zuschauer.



Kurz nachdem der Manga abgeschlossen war, wurde eine Miniserie dafür angekündigt.


Werbung:

Bokura wa Minna Kawaisou bietet Beispiele für:

  • Alle Mädchen wollen böse Jungs: In Episode 5 behauptet Sayaka, dass Mayumis Beziehungen nicht funktionieren, weil sie zu 100% Jerkass-Jungs verfolgt. Als Mayumi versucht zu behaupten, dass dies nicht stimmt, erhöht Sayaka die Zahl auf 130%. Sayaka sagt sofort, dass sie zukünftige schlechte Beziehungen einkalkuliert.
  • Fast Kuss:USA und Kawaiküssen sich fast im letzten Kapitel, nur um von den anderen Kawai-Mietern unterbrochen zu werden.
  • Erstaunlich peinliche Eltern: Usas Mutter.
  • Amüsante Verletzungen: Usa hat in Episode 2 einen roten Handabdruck im Gesicht, nachdem Ritsu ihm einen panzerbrechenden Schlag verpasst hat, weil er etwas aus dem Kontext gerissen und pervers erscheinen lässt.
  • Und das Abenteuer geht weiter: Die letzte Seite des Mangas endet an einem anderen Morgen im Haus von Kawai, was andeutet, dass ihre seltsamen und verrückten Tage weitergehen werden.
  • Werbung:
  • Ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können: In der OVA zum Lachen gespielt. Usa hat seinen Job im Café schon einmal gekündigt. Aber einige der Mädchen aus seiner Klasse zwingen ihn, dort wieder zu arbeiten, da es die Bedingung des Cafébesitzers ist, ihnen während des Schulfestes Outfits für ihr Klassenprojekt zu leihen. Er versucht abzulehnen, aber einer von ihnen sagt ihm, dass er von ihren Mitschülern geächtet wird, wenn er sich weigert, was ihn zwingt, zu gehorchen.
  • Rüstungsdurchdringende Frage: Ritsu gerät in Farbversagen, nachdem Chinatsu sie in Episode 10 unschuldig gebeten hat, mit Usa auszugehen. Mayumi regt sich urkomisch auf, dass das Mädchen sie in Bezug auf Beziehungen übergangen hat.
  • Vorsicht vor den Schönen:
    • In Episode 3 sagt Sumiko, dass sie nicht möchte, dass Sayaka Ärger oder Unfug in ihre Wohnung bringt, sonst könnte sie ein wenig wütend werden. Dies kommt, nachdem Sayaka Usa wegen Ritsu aufgezogen hat und sie ist Blue with Shock, komplett mit einem Oh, Mist! schau wie der erstere das zu ihr sagt. Sogar Mayumi, die meistens nur zugeschaut hat, ist irgendwie verängstigt.
    • In Episode 5, Sumikos Lösung, einen betrunkenen und tollwütigen Sayaka zu stoppen... Plastiktüte über ihrem Kopf.
  • Vorsicht vor den Stillen:
    • Ritsu erscheint normalerweise als ein Emotionsloses Mädchen , doch als Mayumi ein Geländer herunterrutschen wollte, stellt sich Erstere vor. Aus irgendeinem Grund überlegt Mayumi es dann noch einmal ... kurz.
    • In Episode 3 lehnt sie Usas Angebot ab, mit seinem Fahrrad zur Schule zu fahren. Dann macht er sich niedergeschlagen alleine auf den Weg und Ritsu starrt ihn einen Moment lang mit einer Stimme an, die sagt, was sie denkt. Nur um untergraben zu werden, als sich herausstellte, dass Sayaka das sagte, während Shirosaki und Mayumi auch zuschauten. Ritsu droht dann, die Miete für alle drei zu erhöhen.
  • Big Damn Heroes: In Folge 3 zweimal untergraben:
    • Die erste ist, als ein Crazy Jealous Guy Sayaka konfrontiert und sie sich hinter Usa versteckt und es so klingen lässt, als würden sie sich treffen. Als der Typ Usa schlagen will, wird ihm ein Buch in den Hinterkopf geworfen. Ritsu behauptet dann, der Wind habe ihr Buch aus ihrer Hand und in den Kopf des Typen fliegen lassen. Er ist überraschend lange genug fassungslos, um es zu glauben, richtet seine Aufmerksamkeit dann aber sofort wieder auf Usa, nachdem sie die Wohnung betreten hat.
    • Der zweite tritt ein, als Shirosaki kurz darauf auftaucht. Er rettet Usa jedoch nicht direkt; Es ist vielmehr der Polizist, der Shirosaki zurückbringt, der den anderen Typ dazu bringt, wegzugehen.
    • Es gibt noch einen in Folge 7, wennUsa und die anderen retten Ritsu vor einem Schänder.
    • Sayaka rettet Ritsu in Folge 9 vor einem Tausendfüßler. Im Gegensatz zu Mayumi, Ritsu und Usa hat sie sich zu Hause so sehr mit ihnen beschäftigt, dass sie sie nicht mehr stören.
    • Ritsu tut dies für Hayashi in der OVA, nachdem letztere von zwei Typen angesprochen wird, mit denen sie die Mittelschule besucht hat. Sie schlägt einen von ihnen mit einem Schild, das sie in der Hand hielt, und rennt dann davon. Aufgrund ihres Butler-Outfits halten die Jungs Ritsu für einen männlichen Schüler und jagen ihr hinterher. Glücklicherweise vergessen sie Hayashi.
  • Großes Nein!' : Usa macht einen in der ersten Folge, nachdem er versehentlich den Bereich des Mädchens betritt und von Ritsu mit einem Bambusstock einen Klaps bekommt.
  • Bishie Sparkle:
    • Mayumi hat eine in Episode 3, nachdem sie eine E-Mail von ihrem Ex-Freund erhalten hat, von dem die anderen Charaktere wissen, dass sie noch nicht darüber hinweggekommen ist.
    • Usa zeigt auch am Ende von Episode 3 einen. Aus irgendeinem Grund kann Mayumi ihn sehen und sagt, sie wolle ihn aus Eifersucht schlagen. In Episode 4 macht er es noch ein paar Mal.
    • Usa noch einmal in Episode 5, nachdem sie mitbekommen hatte, dass Ritsus Mangel an Erfahrung in Bezug auf Beziehungen bedeutete, dass sie einfach an niemandem interessiert war. Es gibt ihm sofort einen Hoffnungspunkt, da ihr kaltes Verhalten gegenüber anderen bedeutet, dass sie zumindest nicht an einem anderen Mann interessiert ist.
    • Mayumi zeigt eine, nachdem sie fast davon überzeugt ist, dass sie nicht so erbärmlich ist wie Usa, als sein Freund ihn aus dem Gruppendate wirft, zu dem er gerade eingeladen wurde. Usa weist sofort darauf hin, dass ihm das keine große Sache war und fragt sich, warum sie nur „fast“ überzeugt ist.
    • Ritsu beim Herstellen der Schlammbälle in Folge 10. Sie hat diese Aura fast die ganze Zeit um sich.
  • Schlampe im Schafspelz: Sayaka, die gerne Männer manipuliert, obwohl sie kein Interesse an ihnen hat.
    • Ein Beispiel ist in Episode 3 zu sehen, als ein Typ sie vor der Wohnung konfrontiert. Dann lenkt sie die Wut sofort auf Usa ab, indem sie unschuldig spielt und behauptet, dass sie Interesse an ihm hat.
    • Sie nutzt diese Trope heldenhaft, als sie Usa vor den Highschoolern rettet, die ihn verspotten, und gibt dem Mädchen, mit dem er auf die Mittelschule gegangen ist, das Usa früher unter den Bus geworfen hat, indem sie ihn wie den Verrückten aussehen lässt, der auch Geld ausgegeben hat, ein wenig zurück viel Zeit um sie herum statt umgekehrt.
    • Sie macht sich in Episode 11 über Mayumi lustig, als diese sagt, dass sie kein Haustier möchte, weil sie sich damit zufrieden geben würde, Single zu sein.
    • Tsuneko sagt auch munter, dass Sayaka in der High School mit all ihren Freunden und Freundinnen sehr beschäftigt war.
  • Produkt mit langweiligen Namen: In der OVA lässt eine Klassenkameradin Usa sich ein 'DSD' mit dem Demon Hunter 3-Spiel ausleihen, das er in der Mittelschule gespielt hat. Leider wird Ritsu durch diese Szene auch wieder verunsichert, da das Mädchen anscheinend sehr viel darüber weiß, was Usa mag, während sie sich selbst nur für Bücher interessiert.
  • Leere weiße Augen:
    • Sayaka zeigt einige in Episode 3, als sie Usas Fahrrad sieht.
    • Mayumi zeigt sie, nachdem Ritsu ihr eine panzerbrechende Frage bezüglich ihres Ex-Freundes gestellt hat.
    • Die Gruppe, die sich in Episode 8 im Café über Usa lustig macht, zeigt dies alle, als sie Ritsu in einem traditionellen japanischen Outfit sehen.
  • Blinding Bangs: Shirosakis Haar bedeckt seine Augen.
  • Blau mit Schock: Tritt bei fast allen Charakteren ziemlich regelmäßig auf.
  • Bücherwurm: Ritsu, so dass sie oft zu spät nach Hause kommt, weil sie zu sehr mit Lesen beschäftigt ist, um Ampeln zu bemerken und die Straße zu überqueren.
  • Die vierte Mauer durchbrechen:
    • Mayumi macht dies am Ende von Episode 8:
    Dachten Sie, diese Episode würde gut enden? Na ja, zu dumm! Stattdessen hast du mich!
    • Usa macht es ganz am Ende von Episode 10, nachdem er von der Arbeit nach Hause kommt und verwirrt darüber ist, was die anderen mit ein paar Kugelreiben, zerrissenen Strumpfhosen und Ritsu gemacht haben, die wirklich sauer auf ihn sind, nachdem er erwähnt hat, dass Hayashi ihn besucht hat, während er kaum Bildschirmzeit hat .
    • In Episode 11 ein paar Mal wiederholt, zum Beispiel als Mayumi und Sayaka eine Sache sagen, während auf dem Bildschirm in Worten angezeigt wird, was sie wirklich meinten, von denen Usa sagt, dass er sie lesen kann. Mayumi taucht auch in einem seiner Monologe auf und ändert den Wortlaut eines Begriffs, den er verwendet hat, um Zeit mit Ritsu zu verbringen, was ihn dazu veranlasst, ihr zu sagen, dass sie in diesen Fällen nicht mehr auftauchen soll. Und in den Vorschau-Credits sagt Mayumi, dass die Show nicht enden kann, bis sie glücklich ist, was Sayaka dazu veranlasst, zu antworten, dass die Show dann Jahre dauern würde.
    • Verwendet am Anfang von Episode 12 während eines Imagine Spot Usa hat über Ritsu in der Karaoke-Bar. Sowohl Mayumi als auch Shirosaki weisen darauf hin, dass sich der Typ neben ihr mitten in der Szene in Usa verwandelt, als er anfängt, ziemlich aggressiv mit ihr zu werden.
  • Brown Bag Mask: Shirosaki trägt eine in der OVA, während sie das Schulfest von Usa und Ritsu besucht. Wie zu erwarten, sieht er dadurch noch misstrauischer aus und Ritsu zwingt ihn später, es auszuziehen.
  • The Burlesque of Venus: In der zweiten Episode werden Usa und Ritsu geschickt, um die Vorhänge abzunehmen und Shirosaki, der aufgrund des Windes wie dieses Gemälde posiert hat, mit Stoff für die Muschel und bedeckt seine Brust und seinen Schritt und Mayumi umklammert einen weiteren großen Tuch neben ihm.
  • Butt-Monkey: Mehrere Charaktere werden während der gesamten Show zu diesem Zweck verwendet, obwohl Shirosaki und Mayumi am meisten missbraucht werden. Shiro hat nichts dagegen; tatsächlich mag er es.
  • es scheint, dass du sie in deiner Wut getötet hast killed
  • Der Cameo: Hamtaro in Episode 4. Äh, entschuldigen Sie uns, 'Hamjiro'.
  • Can't Hold Her Liquor: Ritsu trinkt aus Versehen etwas von dem Wein, den Sumikos Freundin ihr in Episode 12 gegeben hat.
  • Katzenlächeln: Sayakas Standardausdruck.
  • Weihnachtskuchen: Mayumi, die ist auch nicht glücklich darüber. Chinatsu in Folge 6 drängt nur darauf, wenn Mayumi mit ihr spricht. Und sie wird ziemlich sauer, als eine ältere Kollegin in Episode 9 einen Mann trifft, während sie noch Single ist.
  • Cliffhanger: Episode 11 endet mit einer, als Sayaka Usa gegenüber erwähnt, dass Ritsu sich mit einigen Mädchen in einer Bibliothek trifft, was sich als Mischling herausstellt, als sie sie mit einigen Jungen sieht.
  • Anhängliches eifersüchtiges Mädchen:
    • In Episode 8, nachdem Ritsu Usa vor den High-School-Studenten gerettet hat, die ihn verspotten, erwähnen zwei der Jungs in der Gruppe, dass sie die Fangirls dieses Restaurants mögen könnten, wenn sie sehen, wie schön Ritsu aussieht, und einer erwähnt auch, dort zu arbeiten. Die drei Mädchen mit ihnen haben sofort einen düsteren Blick mit Dull Eyes of Unglück im Gesicht, als sie die beiden Jungs aus Eifersucht anstarren.
    • Ritsu beginnt in Episode 10 einige dieser Eigenschaften zu zeigen, als Hayashi zurückkommt, um sich bei Usa zu entschuldigen. Obwohl sie zunächst keine Reaktion zu zeigen scheint, ist sie, obwohl sie Bücher gelesen hat, schlecht gelaunt, als sie nach Hause kommt. Chinatsu weist später darauf hin, dass er nett zu allen Mädchen ist, und als er später gegenüber Mayumi erwähnt, dass sein Freund ihn im Restaurant besucht hat, wird Ritsu extrem irritiert und verlässt den Raum wütend. Und in Folge 12, während eines betrunkenen Schimpfens, deutet sie Usa an, nicht mehr so ​​nett zu Hayashi zu sein.
  • Farbfehler:
    • Mayumi in Episode 6, nachdem sie bemerkt hat, dass sie Chinatsu gegenüber schimpft, dass sie sich in ihrem Alter keine Sorgen um die Liebe machen muss, bringt sie zum Weinen und rennt weg.
    • Mayumi, Ritsu und Usa leiden auch darunter, als sie in Episode 9 einen Tausendfüßler jagen, der sich auf der Seite des Mädchens im Schlafsaal befindet.
    • Hayashi erleidet einen, nachdem Mayumi ihr in Folge 10 gesagt hat, dass sie nicht so hübsch ist.
    • Usa und Ritsu erleiden einen, als sie in Folge 12 von Mayumi nach Hause kommen und sich darüber beklagen, wieder ein Weihnachtskuchen zu sein, während die beiden zusammen den Sonnenuntergang genossen haben müssen. Usa leidet danach noch ein paar mehr unter Mayumi.
  • Komische Soziopathie: Wer davon betroffen ist, hängt von der Situation in der Episode ab. Aber normalerweise ist es Mayumi, die beklagt, Single zu sein, während jüngere Kollegen Freunde heiraten oder heiraten. Sie wird dann oft von Sayaka gehänselt und dann hackt sie auf Usa herum, um sich besser zu fühlen, normalerweise indem sie ihn eine Jungfrau nennt und weil er keine Erfahrung mit Frauen hat. Normalerweise antwortet er mit etwas, um sie wieder unglücklich zu machen, oder ignoriert sie ganz, was auch den gleichen Effekt hat.
  • Komischerweise den Punkt verfehlen:
    • Nachdem Sumiko Sayaka in Episode 3 gesagt hat, sie solle keinen Ärger mit nach Hause bringen, sagt sie, sie hätte schwören können, dass sie ihre Adresse geheim hielt. Mayumi sagt ihr dann, sie solle aufhören, Männer zu necken, und erstere behält plötzlich einen unschuldigen Blick.
    • In Episode 5, nachdem Usa nach Hause gekommen ist, wird er von Mayumi mit einer Wasserpistole ins Gesicht gespritzt. Er scheint die Tatsache zu ignorieren, dass ihre Kleidung nass ist und ihre Figur und Unterwäsche zu sehen sind, bis sie ihn darauf hinweist. Dann schaut er nach und erwähnt nur, dass sie nicht zusammenpassen, was dazu führt, dass sie frustriert eine der Waffen auf ihn wirft.
  • Crazy Jealous Guy: Usas Imagine Spot zu Beginn von Episode 12 deutet darauf hin, dass er einer sein könnte. Als Mayumi und Shirosaki darauf hinweisen, dass besagter Typ sich auf halbem Weg in Usa verwandelt, sagt er, dass er sich keinen anderen Mann mit Ritsu vorstellen möchte. Er scheint auch erleichtert zu sein, als sie sagte, dass sie in der Karaoke-Bar nicht glücklich war und keine nennenswerten Verbindungen zu einem Kerl dort hatte. Zu seinem Glück sprach der besagte Typ Ritsu mit der indirekt beleidigten Usa und verhielt sich tatsächlich so, wie es sich Usa am Anfang vorgestellt hatte, was auch zu Ritsus Abscheu vor ihm beitrug.
  • Cross-Popping Venen: Einige Charaktere zeigen diese von Zeit zu Zeit, normalerweise Mayumi in Richtung Sayaka.
  • Schrei süß:
    • Chinatsu in Folge 6, nachdem Mayumi mit ihr in Streit geraten ist. Sayaka neckt sie ebenfalls gnadenlos, was Mayumi dazu veranlasst, dies ebenfalls zu tun, um ihre Brutale Ehrlichkeit gegenüber dem kleinen Mädchen zu rechtfertigen.
    • Ritsu in Folge 12, während er mit Usa nach Hause geht. Obwohl sie ein bisschen traurig war, dass ihr Ex-Freund sie verlassen hat, behauptet sie gegenüber Usa, dass sie geweint hat, weil das Buch, das sie gelesen hat, wirklich emotional war. Er kennt den Grund, spielt aber trotzdem mit ihr mit, vor allem, weil er ihr gesagt hat, sie solle offen mit dieser Freundin sein, dass sie keine sozialen Dinge wie einen Mixer mag.
  • Netter Bücherwurm: Ritsu.
  • Gefährlich kurzer Rock: Die weiblichen Charaktere außer Sumiko sind im Abspann zu sehen, insbesondere Mayumi.
  • Abgelenkt von den Sexy :
    • In Folge 8 unterbricht Ritsu die Highschool-Schüler, die sich über Usa lustig machen, als sie sehen, wie schön sie in dem traditionellen japanischen Outfit aussieht, das Sumiko trug. Es wird auch von Sayaka und Mayumi Momente später bewusster verwendet. Erstere trägt noch etwas Make-up auf, während letztere ihre Jacke auszieht, um sie zu enthüllen Vermögenswerte ein wenig mehr, und beide ersticken Usa, damit er weniger erbärmlich wirkt.
    • Sowohl Mayumi als auch Sayaka tun dies in der OVA bei Usas und Ritsus Schulfest und lenken Tagami und mehrere männliche Klassenkameraden ab. Als sie mit Usa scherzen, dass sie nur „fischen“ und „catch and release“ machen, erinnert Sumiko sie daran, dass sie sich in einem „Aquarium“ und nicht in einem „Teich“ befinden.
  • Hartnäckiger netter Kerl:
  • Doppelmoral: Missbrauch, weiblich auf männlich: Usa und Shirosaki sind diesem ausgesetzt. Im letzteren Fall genießt er es.
  • Stumpfe Augen des Unglücks: Einige Charaktere zeigen diese von Zeit zu Zeit, obwohl Ritsu dies aufgrund des seltsamen Verhaltens der anderen Charaktere, das oft auf die Nerven geht, am meisten zu tun scheint.
  • Leicht zu vergeben: Usa gegenüber Hayashi in Episode 10. Obwohl er ihr gegenüber einige schlechte Gefühle hegte, nachdem sie ihn in Episode 8 unter den Bus geworfen hatte, ist es nicht so schlimm, da Ritsu ihn davor gerettet hat, zusammen mit Mayumi und Sayaka, die beim Jubeln helfen ihn ein bisschen auf.
  • The Eeyore: Mayumi, wenn es um Beziehungen geht. Sie verachtet absolut Menschen, die in einer normalen Beziehung sind, wenn sie Schwierigkeiten hat, in einer zu bleiben.
  • Peinlicher Spitzname: Usa wurde in der Mittelschule früher 'Henshori' (die Abkürzung von 'Henjin Shorihan', was ungefähr 'Weirdos Hausmeister' bedeutet) genannt. Der Anime verwendet 'Freak Show' als Namen, da er früher mit Leuten zusammen war, die genauso seltsam waren wie die Leute in den Kawai-Schlafsälen.
  • Peinliches altes Foto: Eines von Sayakas wird in Folge 11 enthüllt, als ein alter Schulfreund sie besucht. Mayumi und Usa nutzen beide die Gelegenheit, um sich über sie lustig zu machen, nachdem sie die beiden zuvor beschimpft hat.
  • Emotionsloses Mädchen : Ritsu erscheint anfangs so, da sie normalerweise mit dem Lesen eines Buches beschäftigt ist und nicht zu viele Emotionen zeigt. Wenn sie jedoch etwas Lustiges sieht, fängt sie an zu kichern, und lustige Veranstaltungen, an denen die anderen Bewohner teilnehmen, führen normalerweise dazu, dass sie unkontrolliert herumzappelt, während sie versucht zu leugnen, dass sie teilnehmen möchte.
  • Feindliche Mine:
    • Gespielt für Laughs in Episode 5. Als Mayumi und Sayaka das Wohnzimmer verlassen, bemerken sie, dass Ritsu und Usa sich beiläufig über ein Buch unterhalten, das sie ihm geliehen hat. Als sie bemerken, wie unschuldig die beiden zu sein scheinen, werden sie sofort angewidert und die Worte 'Formation of Team Shatter Dreams' tauchen auf, während sie teuflische Blicke entwickeln und über Möglichkeiten nachdenken, die beiden zu unterbrechen. Zumindest bis Sumiko sie von hinten packt.
    • Beide Frauen legen auch ihre Differenzen beiseite, um Usa in Episode 8 zu retten, nachdem die Schüler am Tisch, den er bedient, angefangen haben, ihn zu verspotten.
  • Charaktermoment etablieren:
    • Usa trifft Ritsu zum ersten Mal in der Bibliothek und liest ein Buch. Es ist Liebe auf den ersten Blick, als sie in seine allgemeine Richtung blickt und er glaubt, dass sie Blickkontakt hergestellt haben.
    • Shirosaki trifft zum ersten Mal auf Usa, als erstere durch ein Loch in einem Zaun einer Grundschule späht. Usas erster Gedanke ist, dass der Typ ein Perverser ist, und damit ist er genau richtig.
    • Mayumi begegnet Usa zum ersten Mal, als er an einem Seeufer entlangspaziert und sieht, wie sie ihren Kummer austrinkt. Sie schlägt ihn auch sofort an. Als er merkt, dass sie dieselbe Frau war, die er auf einem Bild gesehen hat, das Shirosaki ihm vorhin gezeigt hat, ist er schockiert, als er herausfindet, dass die scheinbar normal aussehende Frau tatsächlich ein alkoholfreies Partymädchen mit vielen Problemen ist.
    • Sayaka taucht zum ersten Mal in Episode 2 auf und packt Mayumi sofort an den Brüsten, als sie letztere sieht. Sie zeigt auch ihre Eigenschaften als Bitch in Sheep's Clothing und verhält sich gegenüber Usa unschuldig. Mayumi warnt ihn, dass das, was sie tut, nur ein Akt ist und dass sie nicht so nett ist, wie sie scheint.
  • Jeder kann es sehen: Praktisch jeder, der Ritsu und Usa kennt, weiß, dass er sie mag, und die meisten von ihnen sind irritiert, dass sie es nicht einfach rausbekommen und mit ihren Emotionen umgehen. Ritsu weigert sich, dies zu leugnen, um die Angst zu vermeiden, während Usa sie nicht unter Druck setzen möchte. Sogar ein junges Mädchen wie Chinatsu weist in Episode 10 darauf hin, was dazu führt, dass Ritsu versucht, sich verschiedene Dinge auszudenken, warum er sie nicht mag. Sowohl Mayumi als auch Shirosaki, die beobachten, wie sich dies entwickelt, halten sich nur knapp davor zurück, ihre Kommentare laut zu sagen, wie ignorant Ritsu hier zu handeln scheint.
  • Jeder hat Standards:
    • Mayumi, die normalerweise ein Clingy Jealous Girl ist, trifft sich in Episode 3 kurz wieder mit einem Ex-Freund. Wenn er wenig Interesse an ihr zeigt, wie zum Beispiel, sie in ein italienisches Restaurant zu bringen, wenn sie nicht einmal italienisches Essen mag, und will sie mehr für ihren Körper, lässt ihn sofort fallen und kommt zurück in die Wohnung.
    • Für Usa mögen sie Trolle sein, aber Mayumi und Sayaka sind sichtlich angewidert von einer Gruppe von Studenten, die ihn verspotten, während er versucht, seinen Job zu machen. Sie arbeiten sogar mit Ritsu zusammen, um ihn zu retten. Nach dem Vorfall zeigen sie immer noch Verachtung gegenüber Hayashi, die unter ihnen war, und derjenige, der Usa unter den Bus warf, was den Anschein erweckte, dass er der Spinner war, mit dem sie auf die Mittelschule ging.
    • Als in Folge 7 gemunkelt wird, dass sich ein Schänder in der Nachbarschaft aufhält, versucht Shirosaki, sich von diesem Typen zu distanzieren. Aber einige der anderen Charaktere bemerken, dass er nicht wirklich viel besser ist als der Schänder, basierend auf dem, was er ihnen erzählt.
    • Als sich ein Typ vom Mixer, bei dem Ritsu mit ihrer Freundin zusammen ist, über Leute lustig macht, die in Episode 12 nach Büchervorschlägen fragen, wird Ritsu wütend auf ihn. Sie schien das als Beleidigung für das zu interpretieren, was sie für Usa getan hatte, als sie ihm Bücher zum Ausprobieren empfahl. Sie entschuldigt sich jedoch dafür, dass sie in diesem Moment über Bord gegangen ist.
    • In der OVA verspottet Mayumi Ritsu ein wenig, als sie erfährt, dass Usa wegen des Schulfestes in letzter Zeit nicht viel Zeit mit ihr verbringt. Anstatt wütend zu werden, scheint Ritsu stattdessen zu weinen, was Mayumi dazu bringt, jemanden dazu zu bringen, das Thema zu wechseln. Leider sprechen sie über ein Spiel, das Usa von einem Mädchen aus ihrer Klasse geliehen hat, was Ritsu nur noch trauriger macht. Mayumi fühlt sich zumindest schlecht, weil er dies unbeabsichtigt verursacht hat.
  • From the Mouths of Babes: Chinatsu weist Ritsu darauf hin, dass Usa sie in Episode 10 mag. Sowohl Mayumi als auch Shirosaki sind erstaunt, wie unschuldig sie wirkt, wenn sie alles erwähnt, was sie alle bereits wissen, aber sie können es nicht sagen.
  • The Gadfly: Sayaka, die es genießt, Menschen in die Irre zu führen und ihnen aufrichtige Informationen zu geben, aber in Wirklichkeit ist sie meistens nur ihre Trickbetrügerin. Sie tut dies in Episode 3 mit Usa und sagt ihm, dass Ritsu sich ihm öffnet und er beharrlicher sein sollte. Aber dann in Episode 4 tadelt Ritsu ihn, weil er zu aggressiv ist, und Mayumi offenbart ihm später, dass Sayaka dazu neigt, solche Dinge zu tun.
  • Verstärkung :
    • Mayumi am Ende.
    • Episode 7 konzentriert sich auch für einen Moment auf Ritsu, als sie alleine durch einen Tunnel gehtbevor er von einem Kinderschänder angegriffen wird.
  • Genki Girl: Sayaka versucht, als eine zu erscheinen, als sie Usa zum ersten Mal trifft. Aber Mayumi sagt ihm, er solle nicht auf ihre Tricks hereinfallen.
  • Mädchen haben wirklich Angst vor Horrorfilmen:
    • Hat direkt mit Ritsu gespielt, die kein großer Fan von ihnen ist und immer versucht, eine Ausrede zu finden, um sie nicht zu sehen, wie zum Beispiel zu behaupten, schläfrig zu sein, während sie ihr Gesicht in ein Kissen vergräbt, um es nicht zu sehen.
    • Abgewendet mit Mayumi, der sie ziemlich genießt, hauptsächlich wegen der Tatsache, dass die glücklichen Paare in ihnen normalerweise getötet werden.
  • Got Volunteered: In Episode 7 fragt sich Usa, ob er einen Teilzeitjob annehmen sollte, um sich die Sommerpause zu vertreiben. Er wischt es zunächst ab, dann lehnt er es, wenn ihm ein Job angeboten wird, immer wieder ab, obwohl er dafür mehr als qualifiziert ist. Als Sumiko und ihre Freundin ihm jedoch die Café-Uniform anziehen, ist Ritsu ehrfürchtig, wie gut er darin aussieht, und schließlich nimmt er den Job an.
  • Grünäugiges Monster: Mayumi hasst die 'unschuldige' Beziehung, die Usa und Ritsu zu haben scheinen, hauptsächlich, weil sie selbst keine stabile Beziehung finden kann. In Episode 5 tritt sie ihn absichtlich in den Hof, um ein Gespräch zu unterbrechen, das er mit Ritsu über ihr Buch führte. Und in Folge 12 schlägt sie sie an, weil sie spät nach Hause gekommen sind, und hat das Gefühl, dass sie absichtlich zu spät gekommen sind, um gemeinsam den Sonnenuntergang zu genießen.
  • Leistenattacke: Sayaka sagt, dass sie dies getan hat, nachdem sie in Episode 5 ihren Ex-Freund an einem Mixer getroffen hat, nachdem er die falsche Idee hat und versucht, sie zu bewegen.
  • Ham-to-Ham-Kampf: Mayumi und Usa verwickeln sich in Episode 5 in einen, nachdem ersterer absichtlich einen Chat unterbricht, den letzterer mit Ritsu führte. Sie sagt ihm auch, dass sie ihn nicht glücklich machen lässt, bis sie glücklich ist.
  • Hard-Drinking Party Girl: Mayumi, die Usa zum ersten Mal trifft und viel Alkohol trinkt an einem Seeufer.
  • Hass auf den ersten Blick: Chinatsu gegenüber Mayumi, weil diese sich in Folge 6 über ihre Probleme lustig macht. Und wegen dieses schlechten ersten Eindrucks behandelt Chinatsu sie meistens mit Verachtung, wenn sie sie in Folge 10 wieder besucht.
  • Heroischer BSoD:
    • Usa erleidet einen in Episode 4, nachdem Ritsu ihn anschreit, weil er zu hartnäckig und zu freundlich zu ihr ist. Mayumi hilft ihm dabei, ihn herauszuholen, aber nicht bevor er ihn noch mehr neckt.
    • Ritsu erleidet auch einen kleineren, nachdem sie merkt, dass sie zu hart war, als sie ihn anschrie. Shirosaki hilft ihr, aus ihrer Depression herauszukommen.
  • Hochdruck-Emotion:
    • Als Usa Ritsu dafür dankt, ihn in Episode 3 gerettet zu haben, sieht er nicht, dass es ihr wirklich peinlich wird und lobt sie weiterhin. Dann sagt sie ihm endlich, dass er anhalten soll und rennt weg, und er fragt sich, was er falsch gemacht hat.
    • Passiert sowohl Usa als auch Ritsu in Episode 5, nachdem er Sayakas Kussversuch gegenüber Ritsu 'abgefangen' hat. Indem er seinen Arm benutzt.Welches Ritsu dann aus Versehen „küsst“.
    • Ritsu erneut in Folge 10, nachdem Chinatsu erwähnt hat, dass sie möglicherweise eifersüchtig wird, weil Usa nett zu einem anderen Mädchen ist.
  • Hoist von ihrem eigenen Petard: In Episode 9 wird Mayumi wieder extrem aufgebracht, nachdem sie herausgefunden hat, dass eine ältere Kollegin mit jemandem zusammen ist. Dann bringt sie einen 'Fluch' mit, der besagt, dass die Paare auf den genannten Bildern niemals Bestand haben werden. Dann wird ihre Gitarre herausgeholt und sie zeigt ein älteres Bild von ihr mit einem Typen, der etwas Ähnliches macht, und Sayaka wiederholt sofort, was Mayumi gerade über diese Bilder gesagt hat.
  • Hoffnungsloser Verehrer:
    • Sayaka gegenüber Mayumi, wobei letzterer keinerlei Interesse an ersterem zeigt. Nicht, dass es sie davon abhält, es zu versuchen.
    • Hayashi in Richtung USA. Während in einer Rückblende in Episode 10 offensichtlich ist, dass sie kurz davor war, ihm ein Liebesgeständnis zu geben, beschließt sie, ihre Gefühle für zu begraben, nachdem sie einige Mädchen darüber reden hörte, wie er ihre seltsamen Possen und Geschichten kaum ertragen zu können ihn stattdessen. Sie versucht es erneut, nachdem sie herausgefunden hat, dass Usa und Ritsu nicht in der OVA zusammen sind, aber ihre Hoffnungen werden erneut zerstört, als er erwähnt, dass er Ritsu finden möchte.
    • Usa fühlt sich in Episode 11 sicherlich wie eine, als Ritsu jemanden trifft, der auch wirklich am Lesen interessiert ist (im Gegensatz zu ihm, der es hauptsächlich nur tut, um ihr näher zu kommen). Noch lustiger gemacht durch die Tatsache, dass besagter Freund ein Mädchen ist, also fragt er sich vielleicht auch, ob sie es sein könnten Schulmädchen Lesben .
  • Heuchlerischer Humor:
    • Usa kommt in Episode 3 nach Hause zu einer Szene, in der Sayaka versucht, Mayumi zu betasten und zu belästigen, und Sumiko auf sein Geheiß auf Shirosaki springt. Mayumi sagt Usa dann, sie solle aufhören, sie anzusehen, während Sayaka versucht, ihre Unterwäsche zu enthüllen, nur um herauszufinden, dass er keiner von ihnen Aufmerksamkeit schenkt; eher sieht er Ritsu an, der sich in der Ecke zusammengeballt hat. Mayumi schlägt ihn sofort und fordert ihn auf, auf sie zu achten.
      • Später in Episode 3 sagt Mayumi Sayaka, sie solle aufhören, Ärger zu machen, indem sie Männer verführt und neckt. Letzterer sagt, dass sie sie weiter angreifen, auch wenn sie sie ablehnt. Fragt dann erstere, ob sie irgendwelche Tipps hat, was man gegen diese Typen von Typen tun kann, da sie genau weiß, dass Mayumi der anhängliche Typ ist, was erstere nur noch mehr irritiert.
    • In Episode 5, nachdem Sayaka sich daran erinnert, was in der Nacht zuvor passiert ist, als sie ihren Ex-Freund wieder traf, der versuchte, sie zu bewegen. Mayumi sagt dann, dass Männer nie über ihren Ex hinwegkommen können, selbst nachdem dieser über sie hinweggekommen ist. Jeder andere Charakter außer Sumiko denkt sofort darüber nach, wie sie selbst im selben Boot sitzt, und hat ein selbstgefälliges Lächeln auf den Gesichtern. Später vergleicht sie es mit einem Computerprogramm und wie Männer Frauen in verschiedenen Ordnern speichern, während Frauen ihre überschreiben, anstatt sie hinzuzufügen. Sie wird deswegen von den anderen Bewohnern verspottet, da sie zu dem Schluss kommen, dass dies der Grund sein muss, warum sie immer wieder zu den gleichen Jerkass-Jungs zurückkehrt.
    • In Episode 10 erwähnt Mayumi, dass es keine schlechte Idee ist, kindische Dinge zu tun, wie z. B. ab und zu glänzende Schlammbälle zu machen, und bezieht sich darauf, dass Ritsu daran teilnehmen möchte. Letzterer weist dann darauf hin, dass Mayumi der Älteste ist, der dies tut. Ironischerweise vermasselt sie sie immer wieder, meist indem sie es zu sehr versucht, was dazu führt, dass Shirosaki einen Witz darüber macht, wie ihre Beziehungen normalerweise auf die gleiche Weise funktionieren.
  • Ignoriere den Fan-Service:
    • Direkt mit Usa in Richtung Mayumi gespielt. Das macht sie manchmal wirklich wütend oder deprimiert, weil er sie absichtlich ignoriert.
    • Abgewandt zu Ritsu. Usa ist normalerweise aufmerksam bei allem, was sie tut, auch wenn es nicht im Entferntesten sexuell ist, zum Beispiel wenn sie rot wird, nachdem sie von Sayaka wegen ihrer Unerfahrenheit mit Menschen gehänselt wurde. Dies regt Mayumi erneut auf, weil sie dazu neigt, unschuldige High-School-Schüler-Erfahrungen gegenüber dem anderen Geschlecht zu machen, normalerweise indem sie erröten oder sich schüchtern in ihrer Nähe verhalten.
  • Stellen Sie sich vor Spot: Usa hat einen in Episode 12 von Ritsu, der von einem übermäßig aggressiven Typen angegriffen wird, der ihm stark ähnelt. Mayumi und Shirosaki weisen dann darauf hin, dass besagter Typ Usa sehr ähnlich sieht und er sagt, dass er sich keinen anderen Typ mit Ritsu vorstellen kann. Und in einem seltsamen Sinne der Prophezeiung erlebt sie tatsächlich etwas sehr Ähnliches, obwohl Mayumis Telefon (das Usa anrief, weil er Ritsus Nummer nicht auf seinem Telefon hatte) sie anruft, wird zu einem hilfreichen Moment Killer.
  • Indirekter Kuss: In Episode 5 'blockiert' Usa einen Kussversuch von Sayaka gegenüber Ritsu, obwohl Ritsu dabei seinen Arm 'küsst'. Als er einen Moment später versucht, nach ihr zu suchen, sieht er auf seinen Arm und versucht sofort, ihn ebenfalls zu „küssen“, bevor er von Sumiko unterbrochen wird.
  • Wahnsinnige Trolllogik: Nachdem sie Mayumi in Episode 9 wieder auf Shirosakis Schultern sitzen sieht, fragt sich Usa, warum sie das tut. Sie sagt ihm, dass sie gerne dort oben ist, damit sie auf die Menschen herabschauen und sich besser fühlen kann. Nachdem Sayaka einen Witz auf dessen Kosten gemacht hat, klettert Mayumi auf das Dach, um noch höher zu kommen.
  • Unsicheres Liebesinteresse:
    • Ritsu einmal taucht Hayashi, Usas Freundin aus der Mittelschule, in Folge 10 im Café auf. Obwohl es subtil ist, stellt die Kamera, als Ritsu zum ersten Mal erfährt, dass Hayashi zurück ist, kurz auf sie fest. Ein paar Augenblicke später, als Usa erwähnt, dass Hayashi häufiger zu Besuch ist und dass sie eine begeisterte Leserin in der Mittelschule ist, ändert sich Ritsus Gesicht fast augenblicklich von glücklich zu traurig. Dies mag der Grund sein, warum sie jede Vorstellung abweist, dass Usa an ihr interessiert ist, als Chinatsu auftaucht und sie danach fragt.
    • In der OVA verbringt Usa viel Zeit mit anderen Klassenkameraden, insbesondere mit Mädchen, was Ritsu wieder verunsichert, besonders wenn einer von ihnen ihm ein Spiel ausleihen lässt, das ihm gefällt. Später sieht sie zufällig, wie Hayashi ein wenig dreist wird, seinen Ärmel festhält und darum bittet, beim Schulfest eine Weile mit ihr abzuhängen.
  • Sofortverband: Shirosaki trägt einen komisch großen, nachdem sie mit einem Schild, das Ritsu beim Schulfest für ihre Klasse hielt, ins Gesicht geschlagen wurde.
  • Es amüsierte mich: Als Mayumi Usa sagt, sie solle aus seinem Einbruch herauskommen, vermutet sie richtig, dass es daran liegt, dass Ritsu wütend auf ihn wurde. Dann fragt er sie, wenn sie das schon wüsste, warum hat sie es ihm dann nicht gesagt. Mayumi antwortet im Wesentlichen damit und stellt fest, wie hartnäckig er war.
  • Mag ältere Frauen : Tagami, Usas Freund, ist von Mayumi gefesselt, nachdem er sie in Episode 8 in dem Café gesehen hat, in dem er arbeitet. Er taucht in Episode 9 bei den Usa auf und versucht, sie um ein Date zu bitten. Dies hebt Mayumis Stimmung sofort, da sie deprimiert war, weil ein Kollege einen Freund gefunden hatte. Aber die Tatsache, dass er erst fünfzehn ist, hat sie abgeschreckt. In der OVA fragt sie sich, ob Tagami noch an ihn denkt. Usa sagt ihr, dass er ein Mädchen in ihrer Klasse verfolgt. Mayumi wechselt sofort von fröhlich zu düster und verflucht sowohl Tagami als auch Usa.
  • Einzelgänger sind Freaks:
    • Eine von Usas Freunden vermutet, dass Ritsu das ist, weil sie immer allein ist und in der Bibliothek liest. Usa versucht in Episode 4 aus ihr herauszukommen, nachdem Sayaka sagt, dass er für sie da sein sollte, aber es scheint Ritsu nur noch mehr wegzustoßen. Ritsu behauptet später, dass es ihr nichts ausmacht, allein zu sein, aber Usa erkennt, dass sie auch nicht ganz ehrlich ist.
    • Im Allgemeinen leiden auch die Bewohner des Kawai-Komplexes unter dieser Trope, obwohl sie damit auf unterschiedliche Weise umgehen.
  • Auf der Suche nach Liebe an all den falschen Orten: Mayumi, bis zu dem Punkt, dass jeder in Kawaisou es einen Fetisch nennt.
  • Liebe auf den ersten Blick :
    • Usa stellt sich vor, ein normales, ideales Highschool-Leben mit einer anständigen Freundin zu haben, und erwähnt jemanden wie Ritsu, als er sie zum ersten Mal sieht.
    • Hayashi scheint sich in Folge 10 in einen von Usas Kollegen zu verlieben, nachdem er ihr ein paar nette Dinge gesagt hat, um sie aufzuheitern.
  • Männlicher Blick: Wird ziemlich oft auf Mayumi verwendet, wobei die Kamera besonders auf fokussiert ist ihre Brüste von Zeit zu Zeit.
  • letzte tage des dritten altersführers
  • Marshmallow Hell: Mayumi unterzieht Usa in Episode 8 damit, um ihm zu helfen, nicht so erbärmlich auf eine Gruppe von Highschoolern zu wirken, die sich in dem Café, in dem er arbeitet, über ihn lustig machen. Sayaka neckt ihn auch ein bisschen, um zu helfen. Es funktioniert wunderbar, als die drei Jungs plötzlich von den beiden Frauen abgelenkt werden.
  • Mega-Nekko: Mayumi.
  • Mega Ton Punch: Shirosaki erhält in Folge 10 eine von Mayumi, nachdem er sie beiläufig gefragt hat, ob sie möchte, dass Chinatsu erwähnt, wie sie über Beziehungen denkt.
  • Verwechselt mit Gay : Am Ende von Episode 9, nachdem Usa seinen Freund Tagami hinausgestoßen hat, als dieser versucht, Mayumi auszufragen, erwähnt er als Antwort auf einen von Mayumis Kommentar, dass sein Freund dort unten behaart ist. Sayaka fragt ihn dann, warum er seinen haarigen Freund dort unten kennt und fragt sich, ob er der Bottom in einer schwulen Beziehung ist.
  • Moment-Killer:
    • Mayumi macht dies mit Usa in Episode 5, als Ritsu ihn fragt, wo er sich in dem Buch befindet, das sie ihm geliehen hat. Er erwähnt ungefähr nach der Hälfte des vierten Kapitels und wird dann sofort von Mayumi in den Hof getreten. Kurz darauf führen sie einen Ham-to-Ham-Kampf, bei dem Mayumi erklärt, dass sie ihn in einer Beziehung nicht glücklich sein lässt, bis sie in einer glücklich ist.
    • Ein Anruf von Mayumi unterbricht einen, in dem sich Ritsu in Episode 12 unbehaglich befand.
  • Mr. Vice Guy: Obwohl er ein wütender Perverser ist, ist Shirosaki ein netter, anständiger Mensch.
  • Frau Fanservice: Mayumi. Sie wird oft in ihrer Nachtwäsche in den Kawai-Schlafsälen gesehen, was ihre Figur ziemlich gut zur Geltung bringt.
  • Mein Gott, was habe ich getan? : Hayashi lässt ihre Freunde Usa in Folge 8 im Café verspotten. Aufgrund von Gruppenzwang verteidigt sie ihn nicht wirklich, und es ist nur aufgrund der rechtzeitigen Ankunft von Ritsu und später Mayumi und Sayaka, die ihn vor weiterem Spott bewahrt. In Episode 10 taucht sie wieder auf, ist sich aber nicht sicher, wie sie sich ihm nähern und sich für diesen Vorfall entschuldigen soll, aber Shirosaki gibt ihr einige Ratschläge dazu.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! :
    • In Episode 2 wird Ritsu, die kein Fan von ihnen ist, während sie einen Horrorfilm sieht, dazu verleitet, im Raum zu bleiben, um ihn anzusehen, nachdem Mayumi sie erschreckt hat, im Dunkeln in ihr Zimmer zu gehen. Usa versucht sie während des gesamten Films zu unterstützen, aber in dem Moment, in dem sie auf seinen Vorschlag hin anfängt, sich den Film anzusehen, passiert etwas wirklich Beängstigendes. Sie vergräbt ihr Gesicht und weigert sich, sich zu bewegen, und fühlt sich dadurch ein wenig von ihm betrogen.
    • In Episode 6, nachdem sie herausgefunden haben, dass Chinatsu sich mit ihren Freunden gestritten hat, weil sie viel im Kopf hatte und versehentlich auf ihre Freundin eingeschlagen hat, sagt Ritsu ihr, dass es sie manchmal wirklich verletzt, einer Freundin zu sagen, dass sie etwas hassen, was ihre Freundin mag. Sie erkennt sofort ihren Fehler und sieht später, dass sie ihn wiedergutgemacht hat.
    • Usa sagt Ritsu in Episode 12, dass sie mit ihrer neu gefundenen Freundin über das Mixer-Event sprechen soll. Sie versucht es, aber der Freund enthüllt dann, dass der Typ in der Karaoke-Bar Ritsu auf einem Foto gesehen hat, das das Mädchen von ihnen gemacht hat. Sie schlägt sie deswegen an und scheint es später zu bereuen, nachdem sich diese Freundin mit einigen älteren Freunden versöhnt hat und im Wesentlichen sagt, dass Ritsu ein Einzelgänger war. Mayumi und die anderen im Kawai-Wohnheim versuchen später, sie zu beruhigen, indem sie ihr sagen, dass sie sich früher oder später sowieso getrennt hätten, da die beiden auf einer bestimmten Ebene nicht 'klicken' würden.
  • Nasenbluten: Usas gebratener Tagami erleidet in Episode 9 ein kurzes, als er Mayumi in einem knappen Outfit sieht.
  • Nicht so über alles:
    • Ritsu, der versucht, als The Stoic aufzutreten, sieht, wie sich Usa, Shirosaki und Mayumi mit Blasen amüsieren. Als Usa versucht, sie einzuladen, behauptet sie, sie sei nicht interessiert. Sie geht, kommt dann sofort mit ein paar Pantoffeln zurück und setzt sich in die Nähe und behauptet, das Wetter sei schön. Für die anderen ist jedoch klar, dass sie mitmachen möchte, also fragen sie sie noch einmal, und diesmal stimmt sie zu, mitzumachen.
    • In Episode 5 trägt Mayumi während einer Wasserpistolenschlacht nur ein dünnes T-Shirt und Shorts. Ritsu hingegen trägt einen Regenmantel und hat im Vergleich zu den Pistolen der anderen eine riesige Wasserpistole.
    • In Episode 10, als Shirosaki erwähnt, mit Chinatsu ein paar Schlammbälle zu machen, um ihr bei einem Klassenprojekt zu helfen, beginnt Ritsu unkontrolliert herumzuzappeln. Mayumi denkt dann, dass sie diese Art von Dingen mehr zu genießen scheint, als sie zugibt.
  • Nicht so anders: Es stellt sich heraus, dass Sayaka in ihrer Vergangenheit auch einige ziemlich peinliche Dinge getan hat, wie ein alter Schulfreund von ihr in Episode 11 enthüllte, wie zum Beispiel von anderen Schülern in einem Schuppen eingesperrt zu werden und aus auszubrechen es mit einer mit Nägeln eingebetteten Fledermaus.
  • Nicht wie es aussieht:
    • In Episode 2 sitzt Mayumi auf Shirosakis Rücken und versucht, ihn zu Usa zu drücken, die darunter liegt. Als Sumiko den Raum betritt, starrt sie sie einen Moment lang nur an, bevor Usa ihr sagt, sie solle aufhören, nur zuzusehen. Es stellte sich heraus, dass erstere versuchte, sie dazu zu bringen, einen Horrorfilm mit ihr zu sehen, aber sie sprang auf sie, als sie sah, wie sie nur eine Partie Othello spielten, und sprang zum Teufel auf Shirosaki.
    • Shirosaki bekommt in Folge 6 einen Anruf von der Polizei. Die anderen gehen sofort davon aus, dass er wegen irgendwas verhaftet wird. Aber es stellt sich heraus, dass er die Brieftasche eines Mädchens gefunden und der Polizei übergeben hat. Obwohl sie keine Belohnung wollen, gehen Chinatsu, das Mädchen, dem die Brieftasche gehörte, und ihre Mutter zum Kawai-Komplex, um ihm persönlich dafür zu danken, dass sie es für sie gefunden haben.
  • Oblivious to love: Ritsu in Richtung USA. Obwohl es stark angedeutet wird, dass sie Gefühle für ihn hat, versucht sie ständig, sie zu begraben, wenn jemand versucht, darauf hinzuweisen, dass er sie mag, beispielsweise wenn er erwähnt, dass er es gewohnt ist, sich um Menschen mit seltsamen Gewohnheiten zu kümmern. Chinatsu macht praktisch eine Face Palm, zusammen mit Mayumi und Shirosaki, als Ritsu dies in Episode 10 vehement bestreitet.
  • Oh Mist! : Ein paar sind während der gesamten Show zu sehen:
    • Usa in der ersten Folge, nachdem Shirosaki ihm sagt, dass er in den Bereich des Mädchens gegangen ist, dreht sich dann um und sieht, dass Ritsu ihn mit einem Bambusstock schlagen will.
    • Usa sieht so aus, als ein wütender Typ ihn schlagen will, weil Sayaka über ihre Beziehung zu ihm gelogen hat.
    • Sayaka sieht auch so aus, als Sumiko sie ein zweites Mal warnt, Ärger in ihrer Wohnung zu machen, nachdem sie ihn wegen Ritsu aufgezogen hat.
  • Eines der Kinder: Alle drei Erwachsenen, die im Komplex leben, können als eins angesehen werden, obwohl Shirosaki und Mayumi dies wahrscheinlich am häufigsten tun. Bei letzterem wird es am deutlichsten in Folge 6, als sie mit einem jungen Mädchen in Streit gerät.
  • Nur ein Name: Einige der Charaktere sind nur unter einem Namen bekannt, wie Sumiko, Shirosaki und Hayashi.
    • Es dauerte 41 Kapitel, bis Usas vollständiger Name als Usa Kazunari enthüllt wurde.
  • Unter einer Bedingung: In der OVA erklärt sich die Besitzerin des Cafés, in dem Usa arbeitete, bereit, einige ihrer Outfits für Usas Klasse zu verleihen, unter der Bedingung. Usa sagt, er wird alles tun, solange es bei ihr nicht wieder funktioniert. Zwei Mädchen aus seiner Klasse stellen ihn sofort bereit, für sie zu arbeiten, unter Androhung, von seinen Klassenkameraden gemieden zu werden, sollte er sich weigern.
  • OOC ist ein ernstes Geschäft:
    • Gespielt für Laughs in Episode 4, als Mayumi sagt, dass sie keinen Alkohol trinken oder viel essen möchte. Alle sind schockiert über die Erklärung, aber es stellt sich heraus, dass sie es wegen eines Mixers, den ihr Freund warf, reduzierte, der dann abgesagt wurde, nachdem sie mit ihm Schluss gemacht hatte. Also kehrte Mayumi zu ihren alten Gewohnheiten zurück und schnappte sich Shirosakis Drink, während sie ihn gleichzeitig schlug.
    • Wird in Episode 9 wieder für komödiantische Zwecke verwendet. Ritsu, die Usa oder Shirosaki normalerweise nicht in die Mädchenzimmer lässt, lässt sie herein, um ihr und Mayumi zu helfen, mit einem Tausendfüßler fertig zu werden, während Sumiko geschäftlich unterwegs ist. Ihr Verhalten ist so ungewöhnlich nett, dass Usa sich fragt, ob er vom Tausendfüßler vergiftet wurde und bald sterben würde.
  • Only Sane Man: Sowohl Ritsu als auch Usa glauben, dass sie es sind, aber sie haben auch von Zeit zu Zeit gezeigt, dass sie nicht so über allem stehen, wenn die anderen Mieter Dinge gemeinsam unternehmen.
  • Streichle den Hund:
    • Ritsu lehnt Usas Angebot ab, in Folge 3 auf seinem Fahrrad mitzufahren. Es wirkt zunächst ziemlich hart, aber das merkt auch sie und später in der Bibliothek erklärt sie, warum sie nicht mitfahren wollte, hauptsächlich weil sie es mag beim Gehen lesen.
    • Mayumi und Sayaka tun dies für Usa in Episode 8, nachdem er von einer Gruppe Teenager in dem Restaurant, in dem er einen Job angetreten hat, hart verspottet wurde.
  • Der Plan: In Folge 7 sucht Sumikos Freundin eine Teilzeitkraft für ihr Café. Obwohl sie Usa will, nachdem sie gesehen hat, wie er die anderen Bewohner des Restaurants dirigiert, lehnt er zunächst ab. Sumiko ist jedoch schlau genug, ihm im Apartmentkomplex Kawai die Café-Uniform anzuziehen. Sie geht davon aus, dass er sich immer noch weigern würde, aber nachdem Ritsu sieht, wie gut er darin aussieht, stimmt er dem Job widerstrebend zu.
  • Frühreifer Crush: Chinatsu nach Shirosaki.
  • Really Gets Around: Sayaka ist ziemlich The Tease, obwohl dies auch für die anderen Charaktere Probleme bereitet, zum Beispiel wenn ein wütender Typ sie in Episode 3 vor den Kawai-Schlafsälen konfrontiert. obwohl es wahrscheinlich ist, weil Sumiko sie davor warnt, ein solches Drama mit nach Hause zu nehmen.
  • Beziehungs-Upgrade: Nun, sie sind nicht per se zusammen, aber Ritsu teilt ihre Kontaktinformationen am Ende von Episode 12 mit Usa, und die Szene wird behandelt, als ob sie zusammen wären.
    • Im Manga,Ab Kapitel 78 sind Usa und Ritsu „offiziell“ ein Paar, da Usa Ritsu liebt und Ritsu seine Gefühle erwidert. Die Regeln des Kawai-Komplexes sind jedoch so, wie sie sind, sie können jedoch noch nicht alle Liebeskummer bekommen.
  • Relax-o-Vision: Der Tausendfüßler, den Ritsu in Episode 9 in ihrem Zimmer findet. Anstatt zu zeigen, wie es wahrscheinlich aussieht, erhalten wir stattdessen ein freundlicheres Cartoon-Bild von einem. Bonuspunkte dafür, dass Sie winken und auch 'Hallo' sagen. Wird wieder verwendet, wenn es auf Ritsus Rücken auftaucht und später, wenn Sayaka es für sie erledigt.
  • Angemessene Autoritätszahl:
    • Der Polizist, der kommt, um Berichte über einen Perversen zu untersuchen, der Grundschulkinder ansieht. Als Shirosaki sagt, dass der Zaun ein Loch hat und es zu verlockend ist, nicht hineinzuschauen, stimmt ihm ersterer zu. Er sagt auch, dass er nur an Mädchen im legalen Alter interessiert ist, aber dann fängt er an, auch einige perverse Dinge zu erwähnen, was dazu führt, dass der Polizist ihn zum Revier zurückbringt, während Usa davonläuft, um nicht mit ihm in Verbindung gebracht zu werden.
    • Sumiko verhält sich auch so. Normalerweise lässt sie ihnen überraschend viel Freiheit, zu tun, was sie wollen, wie zum Beispiel Mayumi, die in ihrem Zimmer stark trinkt, solange es weder ihrer Wohnung noch den anderen Bewohnern Ärger bereitet.
  • 'The Reason You Suck' Rede: Eine betrunkene Ritsu tut dies in Episode 12 gegenüber Sayaka und Usa. Sie kritisiert erstere, weil sie ihren Freund aus der Mittelschule etwas schlecht behandelt hat, und letztere, weil sie zu sehr ein netter Kerl ist, besonders gegenüber seiner Frau Schulfreundin, die sie nicht mag.
  • Romantische Fehlführung: Hayashi in Richtung USA. Episode 10 macht deutlich, dass sie in der Mittelschule einige Gefühle für ihn hatte, aber nachdem sie mitbekommen hat, wie einige Mädchen mit ihm einige böse Gerüchte über sie diskutieren, beschließt sie, ihre Gefühle für ihn loszulassen. Später erzählt sie Mayumi und Sayaka, dass sie sich nur für Männer interessiert, mit denen sie eine Chance hätte, und sagt ihnen, dass sie nicht an Usa interessiert ist. Trotzdem ist Ritsu immer noch ein wenig verunsichert, als sie hört, dass Hayashi jeden Tag in das Restaurant geht, in dem Usa arbeitet, und er erwähnt, dass sein alter Freund auch gerne Bücher lese.
  • Scary Shiny Glasses: Mayumi zeigt diesen Look von Zeit zu Zeit.
  • Scenery Censor : Gespielt in Episode 11 mit Sayaka, obwohl es nicht ihre ungezogenen Teile sind, sondern nur ihr Gesicht. Eine alte Schulfreundin beschreibt, wie Sayaka aus einem Schuppen ausbricht, in den andere Schüler sie geworfen haben, und enthüllt, wie letztere mit einem Baseballschläger mit Nägeln entkam. Als die Kamera zu Sayakas Gesicht schwenkt, hebt die heutige Sayaka gerade noch rechtzeitig ihren Arm hoch, um die Sicht zu blockieren. Usa bekommt später einen sehr guten Blick auf ihr Gesicht ohne Make-up. Obwohl es für die Zuschauer nicht sichtbar ist, muss sie, seiner Reaktion nach zu urteilen, ohne Make-up ziemlich beängstigend aussehen.
  • Schulfest: Die OVA hat eines, bei dem Usas Klasse ein Butler- / Dienstmädchen-Café betreibt.
  • Scooby Stack: Einer ist zu Beginn von Episode 6 zu sehen, als sie Chinatsu, ein junges Mädchen, ausspionieren, das mit Shirosaki spricht.
  • Mega Man Einzelgänger Jäger x
  • Schmuck Bait : In Episode 7, nachdem Usa Ritsu schimpft, weil sie ihrer Umgebung nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt hatweil sie nicht in der Lage ist, etwas zu tun, wenn ein Schänder sie angreift, sie geht in die Mädchenabteilung der Schlafsäle. Dann bedeutet sie ihm, herüberzukommen, und er sieht, dass sie auch ein Shinai oder einen hölzernen Kendo-Stab in der Hand hält. Obwohl er es besser weiß, als dorthin zu gehen, bringt sie ihr ständiges Winken dazu, die Linie zu überschreiten, und sie schlägt ihn nicht überraschend. Mayumi sagt dann, er sei Masochist.
  • Selektive Vergesslichkeit: Ritsu ist sich der Tatsache nicht bewusst, dass Usa von ihr angezogen wird. Sie denkt einfach, dass er nur nett zu ihr ist. Auch wenn ein neunjähriges Mädchen sie darauf hinweist.
  • Ernsthafte Geschäfte: Der Mädchenteil des Hostels ist Männern strengstens untersagt, wie Usa erfährt, als er ihn versehentlich betritt. Um es weiter zu verstärken, hinterlässt Sumiko auch verschiedene Gegenstände, mit denen die Mädchen die Jungs schlagen können, wenn sie die Grenze überschreiten.
  • Share the Male Pain : Als Sayaka erzählt, wie er einem aufdringlichen Ex-Freund einen Schuhabsatz in den Schritt genommen hat, gibt es einen kurzen Schnitt von Usa und Shirosaki, die reagieren, indem sie sich verdoppeln (Shirosaki sieht nicht einmal aus, als würde er Schmerzen genießen) .
  • Sie macht ordentlich sauber: Ritsu sieht umwerfend aus in dem traditionellen Outfit, in das Sumiko sie in Episode 8 bringt. So sehr, dass, als sie eine Gruppe von Highschoolern unterbricht, die sich über Usa lustig machen, während er versucht, ihre Bestellung in dem Café zu bekommen, in dem er arbeitet, alle bleibe stehen und starre sie eine Weile an.
    • Hayashi auch, da sie eine eher einfache Mittelschule war.
    • Sayaka ist ziemlich genau gesagt, dass sie sich darauf berief.
    • Als einer ihrer alten Freunde auftaucht, verkleidet Sayaka auch ihre Freundin, bis Usa sie nicht mehr erkennt.
  • Sie ist nicht meine Freundin: In der OVA gehen mehrere Klassenkameraden von Usa davon aus, dass er mit Ritsu zusammen ist, da sie oft zusammen spazieren gehen. Er versucht sein Lächeln über ihr Missverständnis zu verbergen, bis sie ihn zurück in die Realität bringen. Sie wiederholen dies später in dem Café, in dem er früher gearbeitet hat, und Hayashi, die dort war, hört, dass sie nicht zusammen sind, was sie dazu veranlasst, bei ihm einzuziehen.
  • Versender an Deck:
    • Sumiko scheint das Zusammenspiel zwischen Usa und Ritsu vom ersten Tag an aufzugreifen und gibt subtil Zustimmung und Unterstützung, indem sie sie in Episode 2 zusammen schickt, um Vorhänge abzunehmen.
    • Sayaka scheint es wohl auch zu tun, aber für sie scheint es eher an It Amused Me als an echtem Interesse zu liegen, sie zusammenzubringen.
    • Chinatsu sagt Ritsu energisch, dass Usa sie mag, was sie beobachtet hat, aber Ritsu versucht, einen He Is Not My Boyfriend zu ziehen und zu behaupten, dass er nicht an ihr interessiert ist. Sowohl Mayumi als auch Shirosaki sind zutiefst schockiert darüber, wie sehr sie dieses Thema zu meiden scheint.
  • Shout-Out: In Episode 9 des Anime führen einige der weiblichen Charaktere eine extreme über die Schulter gehaltene Neigung aus, die sehr an die Pose erinnert, die häufig von weiblichen Charakteren in Animes des Animationshauses SHAFT verwendet wird. Wenn man bedenkt, dass die modernste SHAFT-Serie, Nisekoi , hatte die Woche zuvor beendet, dies war wahrscheinlich ein Abschiedsgruß.
  • 'Dummes Ich'-Geste:
    • Sayaka macht am Ende einen.
    • Chinatsu macht eine am Ende von Episode 10, nachdem Usa von der Arbeit nach Hause kommt und Ritsu viel irritierter als sonst vorfindet, da Chinatsu viele persönliche Fragen zu ihm stellt.
  • Single-Target-Sexualität: Usa hat nur Augen für Ritsu.
  • Spucken nehmen:
    • Usa macht eine, nachdem Mayumi gesagt hat, dass sie ihm erlauben wird, ihre Brüste zu betasten, als Dank dafür, dass er sie und Ritsu erwischt hat, als sie von einer Treppe gefallen sind.
    • In Episode 5 ärgert sich Mayumi über die peinliche Stille während des Abendessens nach einer weiteren peinlichen Situation zwischen Usa und Ritsu und sagt, sie müssten rummachen oder so. Sowohl Ritsu als auch Usa tun dies gleichzeitig. Sie sagt dann, dass sie ein wenig eifersüchtig ist, wenn sie sieht, wie unschuldig sie sind, und möchte, dass sie genauso 'befleckt' werden, wie sie und Sayaka mit Männern.
  • Stalker mit einem Schwarm: USA. Ganz offensichtlich in Episode 4, und in Episode 7 erwähnt er sogar, dass er nicht besser ist als der Schänder, der derzeit Frauen in der Gegend terrorisiert.
  • Super-Deformed : Tritt regelmäßig auf, sowohl im Abspann als auch in der Show.
  • Verdächtig spezifische Ablehnung:
    • In der ersten Folge behauptet Usa, er habe nicht versucht, einen Blick auf Ritsu zu erhaschen oder zu sehen, in welchem ​​Zimmer sie lebt, während Sumiko ihn zum Tee ruft.
    • Mayumi behauptet auch, dass sie in Episode 3 über ihren Ex-Freund hinweg ist, nachdem er sagt, dass er mit ihr zurück will. Sie sagt, sie sei über ihn hinweg, wird ihm aber Spaß machen und ihn sehen, sonst lässt er sie nicht in Ruhe. Aber die Art, wie sie das sagt, klingt für die anderen sehr verdächtig und Ritsu sagt, dass sie ein breites Lächeln im Gesicht hat, als sie im Flur mit ihm spricht.
    • Usa, die sich vor dem Blick versteckt, denkt sich, dass er Ritsu oder irgendetwas in Episode 11 nicht folgt, während sie mit einem neuen Freund nach Hause geht, und behauptet, dass sie zufällig in die gleiche Richtung nach Hause gehen.
  • Für Granit genommen:
    • Usa tut dies, nachdem Sayaka sich hinter ihm versteckt hat, als ein wütender Typ sie mit ihrer Beziehung konfrontiert. Er versucht, seine Unschuld zu wahren, ist aber schlau genug, um zu erkennen, dass die Art, wie sie sagt, dass sie in derselben Wohnung leben, es nur noch schlimmer macht.
    • Usa ist wieder betroffen, nachdem Ritsu ihm sagt, er solle sich in Episode 4 keine Sorgen machen, dass sie so allein ist. Selbst sie merkt, dass es zu hart war und versucht sich zu entschuldigen, aber er steht immer noch unter Schock. Ausgelassen fällt er dann um und macht das Geräusch einer umstürzenden Steinstatue.
  • Zieh deine Klamotten aus: Passiert Usa in Episode 7, als Sumiko und ihre Freundin ihm die Café-Uniform ausziehen. Obwohl er das Angebot in der Nacht zuvor abgelehnt und erneut dagegen protestiert hat, stimmt Ritsu, als er überrascht ist, wie er darin aussieht, widerstrebend zu, den Job anzunehmen.
  • Die Kugel nehmen: Nun, es ist keine Kugel, aber Ritsu verschüttet in Episode 9 versehentlich heißes Wasser in einer Thermoskanne, nachdem er von einem Hundertfüßer ausgeflippt ist. Usa packt und bewegt sie gerade so weit, dass das Wasser seinen Arm statt sie trifft. Später stellt sie fest, dass sein Arm wegen ihr verbrannt wurde, und legt eine Kühlpackung darauf an.
  • Das verlockende Schicksal:
    • Usa möchte ein normales High-School-Leben führen, da er anscheinend eine schreckliche Mittelschulerfahrung gemacht hat. Leider landet er neben einem Perversen und seine Träume davon sind sofort ausgelöscht. Erschwerend kommt hinzu, dass das einzige, was ihr Zimmer trennt, eine dünne, abnehmbare Wand ist.
    • Auch in der ersten Folge erwähnt Usa, als er an einer Grundschule vorbeikommt, in der Hoffnung, dass er keinen Spinner trifft. Dann sieht er, wie Shirosaki durch ein Loch im Zaun in die Schule späht. Letzteres, das auch seinen Namen ruft, macht Usa nur noch mehr ausflippen, da er zu diesem Zeitpunkt noch nicht offiziell vorgestellt wurde.
    • In Episode 6 findet Shirosaki eine Brieftasche und macht sie zur Polizei. Obwohl er keine Belohnung wollte, kamen das Mädchen, dem die Brieftasche gehörte, und ihre Mutter, um ihm zu danken. Das Mädchen erwischt ihn später dabei, wie er etwas macht, und er sagt ihr, dass es für einige Zeit nicht fertig sein wird, aber wenn sie will, kann sie vorbeikommen. Dann sagt er Usa, dass sie wahrscheinlich nicht zurückkommen wird, weil sie zu beschäftigt mit Freunden ist, nur um das Mädchen später wieder aufzutauchen.
    • Sumikos Freundin, die ein Café betreibt, sagt, dass sie in Episode 7 jemanden braucht, der ihr hilft. Dann beklagt sie, dass sie möglicherweise niemanden findet, der mit Spinnern umgehen kann. Dann sehen sie, wie Usa versucht, alle dazu zu bringen, etwas zu essen zu bestellen, während sie alle etwas anderes tun.
    • In Folge 8 beklagt Mayumi, dass ihre Freunde ein Gruppendate vereinbart haben, hat ihr aber nichts davon erzählt. Usa spricht darüber und fordert Mayumi auf zu fragen, ob er ein Gruppendate hat. Er bestreitet es und denkt sich dann, dass er ihr sicherlich nichts davon erzählen würde, wenn er es wäre. Dann klingelt sein Telefon, und sein Kumpel am Telefon fragt ganz laut am Telefon, ob er zu einem Gruppendate gehen möchte.
    • In Episode 11 hackt Sayaka erneut auf Usa wegen Ritsu herum. Er wünscht sich, dass er eine von Sayakas Schwächen herausfinden könnte, weiß aber nicht viel über sie. Dann taucht einer von Sayakas alten Schulfreunden an der Tür auf und offenbart ihm später einen:dass sie Angst vor Kaninchen hat.
  • Das kam falsch heraus: Als Ritsu sagt, dass sie es gerne wieder tun würde, hat Usa sofort ein paar schmutzige Gedanken darüber, wie sie es gesagt hat. Sowohl Shirosaki als auch Mayumi necken ihn dann damit, und nachdem Ritsu erkennt, dass das, was sie sagte, falsch klang, gibt sie Usa einen panzerbrechenden Schlag dafür, dass sie so darüber nachdenkt.
  • tvtropes Teufel kann weinen 5
  • The Tease: Sayaka macht das sehr gerne. Mayumi erzählt Usa sogar, dass sie gerne mit den Herzen der Männer spielt, wenn sie überhaupt kein Interesse an ihnen hat.
  • Das wird saugen:
    • Usa in Episode 3, als Sayaka sich hinter ihm versteckt, nachdem ein Crazy Jealous Guy sie konfrontiert hat. Als sie es so klingen lässt, als ob die beiden zusammen wären, macht ihn das nur noch wütender.
    • Nachdem sich Mayumi in Folge 8 darüber beschwert hat, nicht zu einem Gruppendate eingeladen zu sein, erhält Usa einen Anruf von seinem Freund, der ihn zu einem einlädt. Leider war er am Telefon so laut, dass alle in der Nähe von Usa es hörten, auch Mayumi. Usa erzählt seinem Freund dann beiläufig, dass der Teufel hinter ihm ist und er auflegen muss, während eine urkomisch aussehende Mayumi hinter ihm lauert, und nimmt dann sein Telefon, um die SMS zu lesen, die sein Freund ihm über das Date geschickt hat.
  • Zu pervers zum Foltern: Shirosaki genießt es wirklich, wenn die Mädchen ihn bestrafen. In einem Beispiel fragt Sumiko ihn, ob er etwas Fisch zum Abendessen kaufen könnte. Dann sagt er, dass sie mehr beleidigend sein muss. Sie erinnert sich und sagt ihm, er solle Fisch kaufen gehen, während sie ihn beleidigt. Dann ist er damit einverstanden.
  • Troll: Sayaka macht das gerne mit Leuten, spielt mit ihren Gefühlen und sieht in Usas Fall zu, wie er leidet, während er versucht, Ritsu freundlicher und offener zu sein, wie in Episode 4.
  • Wahre Gefährten: Ritsu, Mayumi und Sayaka retten Usa alle vor einer Gruppe von Highschoolern, die ein Gruppendate haben, und machen sich auch über ihn lustig, weil er dort arbeitet. Trotz des ständigen Gezänks, das sie normalerweise tun, arbeiten sie alle zusammen, um ihn aus dem Schlamassel herauszuholen, in den er hineingezogen wurde.
  • Gewalttätige beschützende Freundin: Während sie nicht zusammen sind, zeigt Ritsu in Episode 3, dass sie diese Ader in sich haben kann, nachdem sie eines ihrer Bücher auf einen Typen geworfen hat, der Usa aus falscher Eifersucht auf Sayaka schlagen wollte. Sie behauptet, er sei ihr nur im Weg in die Wohnung gewesen, aber er weiß die Hilfe zu schätzen.
  • Wir brauchen eine Ablenkung: Als Ritsus neue Freundin in Episode 11 sagt, dass sie Ritsus Wohnort besuchen möchte, hört Usa es und ist schlau genug, die anderen Bewohner da rauszuholen, bevor der neue Freund sie trifft und sieht, wie verrückt sie sind. Er bringt Mayumi und Sayaka dazu, zu gehen, indem er behauptet, er habe einen Ort gesehen, an dem sich unverheiratete Ärzte versammelt haben, und bekommt Shirosaki aus dem Bild, indem er sagt, dass er plötzlich Lust hat, jemanden in seinem Zimmer zu fesseln.
  • Wham Line: Ein kleines Mädchen gibt Shirosaki zu Beginn von Episode 6 ein Liebesgeständnis. Die anderen Charaktere, die in der Nähe beobachteten, sind verständlicherweise schockiert.
  • Was zum Teufel, Held? :
    • Am Ende von Episode 3 sagt Sayaka zu Usa, dass er proaktiver und aggressiver sein sollte, um sich mit Ritsu anzufreunden. Er probiert dies in Episode 4 aus, nur damit Ritsu wirklich sauer auf ihn wird, weil er sich zu sehr bemüht hat.
    • Mayumi gerät in Folge 6 mit einem kleinen Mädchen in Streit, was dazu führt, dass dieses weinend davonläuft. Sayaka genießt es daher wirklich, ihr das einzureiben.
    • In Folge 8 wirft Hayashi, ein Mädchen, mit dem Usa zur Mittelschule ging und auch einer der Hauptgründe dafür war, dass er seinen seltsamen Spitznamen „Freak Show“ erhielt, Usa unter den Bus, als die Gruppe, mit der sie in sein Café kommt, ihn verspottet . Obwohl Hayashi ihn nicht direkt kritisiert, lügt sie auch über ihre Beziehung und lässt es so aussehen, als ob Usa diejenige war, die all die seltsamen Dinge mit ihr zu besprechen hatte, anstatt umgekehrt, wie in seinem Flash Back zu sehen ist. Sie entschuldigt sich bei ihm dafür, dass sie es mit ihr aushält und dass sie ihn in Episode 10 überhaupt nicht verteidigt, obwohl er ihr das dank Ritsus Intervention mehr oder weniger verzeiht.
    • In der OVA zeigt Tagami einigen Mädchen in ihrer Klasse ein Bild von Usa, als er im Café arbeitete, obwohl er zu diesem Zeitpunkt aufgehört hatte, dort zu arbeiten. Dann bringen sie ihn ins Café und zwingen ihn, wieder für den Besitzer zu arbeiten, damit sie beim Schulfest ein paar Outfits für ihr Café bekommen. Usa ist deswegen sauer auf Tagami, macht aber mit.
  • Wenn sie lächelt:
    • Ritsu scheint auf den ersten Blick ein Emotionsloses Mädchen , aber Shirosaki sagt, dass sie auch Emotionen zeigt. Das bekommt Usa am Ende der ersten Folge zu sehen, nachdem er Ritsus und Mayumis Sturz mit seinem Gesicht gebrochen hat.
    • In Episode 5 bemerkt Ritsu, dass Usa eines ihrer neuesten Bücher liest. Er sagt dann, weil sie normalerweise von ihren Büchern beeinflusst wird, war er neugierig, ob dieses Buch der Grund dafür war, und fand es interessant und lustig. Sie unterhalten sich eine Weile, dann erlaubt Ritsu ihm, sich das Buch auszuleihen. Als sie an Mayumi und Shirosaki vorbeigeht, bemerken beide das große, aufrichtige Lächeln auf ihrem Gesicht, als sie weggeht.
    • Ritsu erneut in Episode 12, nachdem er Kontaktinformationen mit Usa auf ihren Telefonen ausgetauscht hat.
  • Warum mussten es Schlangen sein? :
    • Während Ritsu in Episode 9 in ihrem Bett ein Buch liest, fällt ein großer Tausendfüßler darauf. Sie ist so ausgeflippt, dass sie Mayumi, Usa und Shirosaki aufweckt, um ihr zu helfen, damit umzugehen. Natürlich entkommt es und fällt später auf Ritsus T-Shirt.
    • In Episode 11 war Sayaka fast genau in der Situation, nur dass es ein Kaninchen war und Usa allein war. Sie droht, ihn zum Weinen zu bringen, wenn er Mayumi diese Schwäche jemals offenbart, aber Usa ist bereits in Tränen, weil sie Sayaka ungeschminkt gesehen hat und wahrscheinlich bereits um sein Leben fürchtet, weil sie weiß, was sie tun könnte.
  • Weisheit aus der Gosse: Mayumi und Shirosaki können trotz ihrer eigenen Probleme manchmal sinnvolle Ratschläge an Usa und Ritsu weitergeben, zum Beispiel wenn Shirosaki bemerkt, dass Ritsu und Usa in Episode 4 einen heroischen BSoD erleiden, nachdem sie ihn für sein jüngstes Verhalten und seine Versuche beschimpft hat ihr zu sagen, dass er es nicht böse gemeint hat.
  • Schreibblockade: Shirosaki wird von Sumiko in Episode 5 als Autor entlarvt. Er bestätigt es, sagt aber, dass er im Moment nicht schreibt, weil er in einer Krise steckt.
  • Verwundetes Gazelle-Gambit: Sayaka wirft Usa unter den Bus, als ein Crazy Jealous Guy sie wütend wegen ihrer Beziehung konfrontiert. Sie lässt es so klingen, als ob sie mit Usa ausgeht, während er versucht, seine Unschuld zu wahren, und die Wut des anderen Kerls wird verständlicherweise stattdessen auf Usa geworfen.
  • Du bist besser als du denkst : Chinatsu, ein kleines Mädchen, das in Episode 6 auftaucht, hat einige Probleme mit ihren Klassenkameraden, nachdem sie einem von ihnen gemein zu sein schien. Die Bewohner des Kawai-Komplexes helfen ihr jedoch dabei, und sie machen es am Ende der Episode mit Hilfe von Shirosakis Pythagoras-Schalter oder „Rube Goldberg-Maschine“ wieder gut.



Interessante Artikel