Haupt Ärmel Manga / Magical Girl Spec-Ops Asuka

Manga / Magical Girl Spec-Ops Asuka

  • Manga Magical Girl Spec Ops Asuka

img/manga/28/manga-magical-girl-spec-ops-asuka.jpgDie Militärgeschichte ist mit magischen Mädchen nicht mehr dieselbe. „Es wurde gesagt, dass Magical Girls den allerletzten Boss besiegt haben, dessen Mission es war, die Menschheit auszulöschen. Aber... die Wahrheit ist, dass es auf dieser Welt kein wirkliches Ende gibt. Selbst nachdem dieser Boss besiegt wurde, kehrte nie wieder wahrer Frieden ein. Wir kämpfen auf einem neuen Schlachtfeld internationaler Kriminalität, wahllosem Terrorismus, Bürgerkriegen, Konflikten... Der Kampf der Magical Girls ist noch nicht vorbei. Es hört nie auf.' - Asuka Otori Werbung:

Vor drei Jahren drangen die extradimensionalen Netherbestien auf die Erde ein. Das Militär der Welt wurde in die Knie gezwungen und fand seine Waffen machtlos gegen solche Feinde. Aber zum Glück kämpfte eine Gruppe von fünf Magical Girls gegen die Invasion und stoppte sie und wurde auf der ganzen Welt als Helden gefeiert.

Asuka war die Anführerin der legendären Magical Five, aber im Schnelldurchlauf bis heute und sie hat ihre Magical Girl-Kräfte schon lange nicht mehr eingesetzt, da sie mit der ganzen Sache nichts mehr zu tun haben wollte. Aber die Umstände haben sie schließlich gezwungen, ihre Macht noch einmal auszuüben...



Magische Mädchen Spezialoperationen Asuka ( Mahou Shoujo Tokushuusen Asuka ) ist ein dunkler und kantiger Magisches Mädchen Manga von Fukami Makoto und dient auch als Dekonstruktion mit realistischen Ergebnissen. Wie würde es der Welt ergehen, wenn Magical Girls und Netherbeasts sowie ihre offensichtlichen militärischen Anwendungen allgemein bekannt sind? Bekommen Magical Girls PTSD?

Werbung:

Eine im Winter 2019 ausgestrahlte animierte Adaption, die von Funimation für eine englische Veröffentlichung lizenziert wurde.



Der Manga beendete seinen Lauf im Februar 2021 mit 62 Kapiteln.


Magische Mädchen Spezialoperationen Asuka bietet Beispiele für die folgenden Tropen:

  • Abnormale Munition: Zusätzlich zu magisch verstärkten Kugeln verwendet M-Squad Brandkugeln gegen Feinde.
  • Arc Words: 'Ein noch schrecklicherer Krieg'.
  • Anime dunkle Haut weiße Haare
  • Anpassungserweiterung :
    • Sayakos posttraumatischer Stress wird im Anime stärker betont, ebenso wie Nozomis Liebe zu Büsten.
    • Mias Untersuchung von Jeromes Leiche beinhaltet einen Kampf mit einem Netherbeast der Voorhees-Klasse. Im Anime kämpft sie auch gegen einen magischen Terroristen, der sich am US-Militär für den Mord an ihrer Familie rächen will.
  • Arschloch-Opfer: Chisatos Vater hat es absolut verdient, seinen Kopf in der Hand des magischen Söldners Giess / Geese / Geiss zerquetscht zu bekommen, als er sie schlug, ihr sagte, sie hätte bei dem Unfall sterben sollen, bei dem seine Frau getötet wurde, und versuchte, sie an sie zu verkaufen ein Bordell und versuchte dann schließlich, sie zu Tode zu schlagen (was von dem erwähnten Söldner unterbrochen wurde).
  • Werbung:
  • Badass Creed: Das Motto der Magischen Fünf: 'Wer zu letzt lacht, lacht am besten.' . Es ist sogar im Vorspann des Anime zu sehen.
  • Badass Normal: Alle nicht-magischen Mädchen von M-Squad. Sie besitzen zwar keine magischen Kräfte, sind aber dennoch in der Lage, mit den magischen Mädchen mitzuhalten, indem sie nur ihre antimagischen Waffen verwenden.
  • Bad Boss : Die magischen Mädchen werden von den Militärs ihrer jeweiligen Nationen im Allgemeinen menschlich und professionell behandelt. Sogar Big Bad Brigadier behandelt ihre Untergebenen gut. Die einzige krasse Ausnahme, die so gerade spielt, istder russische Generalstab der Zavolzhsky-Stätte, der Tamara regelmäßig einer Gehirnwäsche unterzieht, indem er ein Fantasy-Gewinnungsgerät verwendet und sie bis zu ihrem Tod in so viele Schlachten wie möglich werfen will.
  • Bienenkorb-Barriere: Alle Magical Girls erhalten eine Barriere, die stark genug ist, um alltägliche Schusswaffen abzuwehren, wodurch sie immun gegen Kugeln sind. Nur magisch verstärkte Waffen können solche Barrieren durchdringen, und da sich die Barrieren verschiedener Magical Girls gegenseitig stören, ist der Nahkampf der beste Weg, um ein Magical Girl zu besiegen.
  • Big Damn Heroes: M-Squad kommt, um Kurumi während ihres Kampfes mit Abigail zu helfen.
  • Big Applesauce: Die Geschichte des UN-Angriffs, als die Babel-Brigade einen umfassenden Angriff auf das UN-Hauptquartier startet und dabei die Innenstadt von New York mit einer Zombiehorde in Spanish Harlem und einem Paar untoter Drachen verwüstet.
  • Schwarz-Grau-Moral: Babel Brigade ist eine Terrororganisation, die mit illegalen magischen Waffen handelt und den Weltfrieden bedroht. M-Squad und ihre Verbündeten bekämpfen sie, aber sie haben irgendwie den ganzen 'Rechtsstaat'-Deal irgendwo auf der Linie vergessen. Die Einsatzregeln werden gelegentlich außer Kraft gesetzt und wenden magisch verstärkte Folter an gefangenen Kriminellen an, ohne dass ein ordnungsgemäßes Verfahren vorgetäuscht wird. An einer Stelle sagt auch ein NPA-Beamter, dass „Menschen, die nicht existieren, keine Rechte haben“, wenn sie in ihren privaten Zellen über jemanden sprechen. Asuka erwähnt an einer Stelle, dass sie auch nicht erwartet, völlig frei von Schuldgefühlen zu sein.
  • Buchstützen: Asuka wiederholt ihre Erzählung am Ende der ersten Episode am Ende von Episode 12.
  • Bowdlerise : Die Anime-Adaption ist nicht ohne Gewalt, Fluchen oder sexuelle Themen, aber sie wurde im Vergleich zum Original abgeschwächt
    • Die Disas schickten Asuka 'nur' die abgetrennten Hände ihrer Eltern, im Manga bekam sie ihre abgetrennte Köpfe drei Wochen nach ihrer Entführung an sie geschickt.
    • Die Szene aus dem Bordell, an das Chisatos Vater sie verkaufen wollte, war nur suggestiv (die Prostituierten saßen nur auf dem Schoß ihrer Kunden, lächelten ihnen verführerisch zu und umarmten sie), im Manga wurden sie dabei gezeigt, wie sie sie tatsächlich bedienten (sie wurden jedoch so positioniert, dass keine Genitalien zu sehen waren).
    • Im Manga ist die Vergewaltigung der beiden High-School-Mädchen im Zuge des Disas-Überfalls auf Naha deutlich eindeutiger und detaillierter dargestellt als im Anime, wo die Szene auch so interpretiert werden könnte, dass Mia Cyrus es geschafft hat, die Mädchen zu retten anders als im Manga vergewaltigt zu werden.
  • Born of Magic: Die Feen, die magische Mädchen erschaffen und ihnen helfen, werden im Manga als ' Synthetik Feen', was darauf hindeutet, dass sie künstlich geschaffen wurden, anstatt auf normale Weise geboren zu werden (sie scheinen sich jedoch wie normale Menschen zu verhalten, einschließlich des freien Willens, Gutes oder Böses zu tun (z. B. nannte Sacchu Abigails Fee einen Verräter gegen die Geisterreich-Vertragsorganisation)) .
  • Besetzung Full of Gay : Fast jedes Mädchen in der Serie zeigt auf irgendeine Weise ein gewisses Maß an Lust auf andere Mädchen.
  • Tschechows Waffe : Die magische Axt 'Ilmarinen's Topor', die zuerst von den russischen Zwillingen Watchman und Chef verwendet wurde, wird später für Asuka geborgen, um den letzten Schlag zu landenGiess.
  • Chick Magnet: Asuka entpuppt sich als die Schulmädchen-Lesben-Version, wobei zumindest die japanische Kurumi, die Russin Tamara und die extradimensionale Generalin Tabira (obwohl sie perverse Gefühle gegenüber allen Mitgliedern der Magischen Fünf zu haben scheint, Asuka die Hauptlast davon trägt) sehnt für Sie.
  • Kindersoldaten: Ein Thema, das immer wieder zur Sprache kommt. High-School-Mädchen werden in den Kampf geschickt, weil sie die einzigen sind, die die Monster bekämpfen können.
  • Clark Kenting: 'Wahrnehmungsblockierung' ist eine explizite magische Mädchenkraft, die ihre Identität schützt, während sie verwandelt wird.
  • Cluster F-Bombe: Nachdem Asuka und Kurumi Nozomi retten und sie mit einer Verletzung zurücklassen, spuckt Abigail zwei F-Bomben und geht los, um sie beide zu töten. Verdoppelt sich auch als Atomic F-Bomb.
  • Kaltblütige Folter:Kurumi gibt Chisato eine Foltersitzung, nachdem sie als 'Formalität' gefangen genommen wurde. Sie weiß, dass Chisato ihr keine Informationen geben kann; Sie gibt sich nur ihrem Sadismus hin.
  • Les Collaborateurs: Während des Krieges gegen die Disas entschieden sich einige Menschen, mit ihnen im Austausch gegen Supermächte zusammenzuarbeiten; Eine solche Gruppe wurde „Ghost Mask“ genannt.Heutzutage ist der Generalstabschef in Russland mit der Brigade Babel verbündet und sorgt dafür, dass die Aktentasche von Naha im Austausch für Hilfe in der Ukraine zu ihnen gelangt.
  • Kampfaufteilung:Der Kampf von Asuka gegen eine tobende Tamara in Kapitel 42 entwickelt sich vom Kampf gegeneinander mit voller Kraft über den Verlust ihrer Waffen bis hin zum gegenseitigen Verprügeln im Nahkampf am Boden.
  • Cops brauchen die Bürgerwehr: Aufgrund von Gerichtsbarkeitskonflikten, Büropolitik und einer ungleichmäßigen Verteilung der magischen Feuerkraft können die Cops nicht hineingehen, um Nozomi vor Terroristen zu retten, und M-Squad auch nicht. Aber sie können es Nozomis Freunden Asuka und Kurumi erzählen und dann zurücktreten, während die magischen Mädchen 'allein' mit den Entführern fertig werden.
  • Länderangelegenheiten: Asuka nennt Abigail mehr als einmal so und erzählt ihrer Freundin, was sie tut, nicht ohne Grund.
  • CPR: Sauber, hübsch, zuverlässig: Der 'hübsche' Teil wird während einer CPR-Trainingsepisode gehänselt, in der Kurumi 'wünscht, sie wäre' die Trainingspuppe, an der Asuka demonstrierte.
  • Niedlich ist böse: Die meisten Disas/Netherbeasts sehen aus wie niedliche Maskottchen-Kreaturen. Hält sie nicht davon ab, Menschen sadistisch in all ihren blutigen Details zu zerreißen. Enemy Magical Girls können auch zählen, obwohl sie etwas mehr in Richtung tendieren Evil Is Sexy, da ihre Kostüme in der Regel noch freizügiger sind als die der Magischen Fünf.
  • Dark Is Evil : Der Vertraute von Asuka und Kurumi sieht aus wie eine fliegende Maus mit einem sehr langen Schwanz, der Vertraute von Abigail (das böse magische Mädchen, das eine Schere benutzt) sieht einem kleinen Oger ähnlich.
  • Dekonstruktion: Durch ein überraschend realistisches Ergebnis. Ganz zu schweigen davon, dass der Protagonist ein Shell-Shocked-Veteran ist Magischer Mädchenkrieger .
    • Es gibt einen geschäftigen Schwarzmarkt für extradimensionale Artefakte und Waffen, die normalerweise durch lebende Menschen an die Händler bezahlt werden. Es gibt auch 'illegal ermächtigte' Magical Girls sowie magische Söldner, die normalerweise als Vollstrecker für die Unterweltgemeinschaft oder als Terroristen arbeiten.
    • Die unglaubliche Kraft eines magischen Mädchens hat zu einem großen Boom im Geschäft des Menschenhandels geführt. Hunderte von kleinen Mädchen, die in die Sklaverei verkauft wurden, können jetzt zu einer kleinen Armee von Supersoldaten zusammengezogen werden.
  • Erschöpfte Phlebotinum-Hüllen: Magisch verstärkte Kugeln werden von normalen Soldaten verwendet, um eine bessere Chance gegen Netherbestien und sogar abtrünnige Magical Girls zu haben.
  • Diegetic Soundtrack Usage: Kurumi summt das Eröffnungsthemabevor er Chisato folterte.
  • Wegen der Toten: Kurumi mag es nicht, wenn die Leute sie als 'Magical Five' bezeichnen. Kurumi: 'Magische Fünf?' Ich hasse es, wenn die Leute uns so nennen.Weißt du, dass wir früher elf waren? Zwei starben auf dem Weg zur letzten Schlacht. Und nur fünf von uns gingen lebend aus dieser Schlacht heraus. Es sollten die sechs Verstorbenen sein, an die man sich erinnert...
  • Elite-Armee: Die Magischen Fünf natürlich. Sie bestehen aus den mächtigsten magischen Mädchen der Welt und sind die beste Verteidigung der Menschheit gegen die Disas.
  • Eliten sind glamouröser:
    • Die Magical Girl Operations Developmental Unit oder M-Squad, eine Anti-Magie-Spezialeinheit unter dem Bodenkomponentenkommando der JGSDF.
    • Die Magical Operations Response Group, die Anti-Magie-Spezialeinheit der amerikanischen Armee.
  • Explosive Leash: Als indische Geheimagenten das chinesische Zaubermädchen Dr. Luo Min entführen, ziehen sie ihm eine Sprengweste an und starten den Countdown, als das chinesische Zaubermädchen Peipei ihren Konvoi angreift, um ihn zu retten, um die Chinesen daran zu hindern, dieses wertvolle Gut zu bergen .
  • Fiktive Vereinten Nationen: Die UNO ist die gleiche wie unsere, aber sie hat eine Magie Sicherheitsrat (vermutlich um die Parallelen zwischen Magical Girls und Atombomben zu betonen, die im Comic immer wieder gezogen werden).
  • Five Rounds Rapid: Das Militär versteht nicht ganz das Memo, dass man nicht mit normaler Munition schießt, wenn der Feind seine Bienenkorbbarriere aufgestellt hat - man braucht magische Kugeln. Wenn sie jedoch magische Kugeln oder verbesserte Artillerie haben, verwenden sie diese.
  • Geschlechtsbeschränkte Fähigkeit: Magische Mädchen sind, wie der Name schon sagt, alle weiblich, aber es gibt andere Formen verwandter Magie, die von beiden Männern ausgeübt werden können (wie der russische Mafioso Storozh (russisch für „Wächter“), der befehligt ein Wassergeist, den er als reale Version einer Rusalka beschreibt, oder sein Kollege Povar (russisch für „Koch“), der Energiebarrieren, eine magische Axt und eine magisch verstärkte Handfeuerwaffe schwingt) und weiblich (wie „Crescent Moon“ Sandino die kolumbianischen magischen Söldner) Zauberer.
  • Riesige medizinische Spritze: Kurumi Mugen ist ein Krankenschwester-Thema Magisches Mädchen die eine riesige Spritze als eine ihrer Hauptwaffen verwendet. Während sie die Heilerin der Gruppe ist, fungiert sie auch als Foltertechnikerin und ihre Spritze kann jederzeit mit allem gefüllt werden, von Wahrheitsseren bis hin zu fleischschmelzenden Chemikalien.
  • Glamour: Die Barrieren der Magical Girls bieten dies ebenfalls und verschleiern ihre Identität, es sei denn, sie möchten, dass sie enthüllt wird.
  • Unentgeltliches Russisch:
    • 'Jawohl!' ist nicht einfach 'Da!/Да!', sondern 'Yest'!/Есть!'.
    • Tamaras Hauptangriff heißt 'Volshebnyj ognemyot/Волшебный огнемёт' ('magischer Flammenwerfer'), aber sowohl der japanische als auch der englische Synchronschauspieler sprechen ihn so falsch aus, dass es ohne Untertitel fast unmöglich ist, ihn zu verstehen.
    • Die russische Mafia-Gruppe Kasyanov war Mitglied und die in die Ukraine zurückgekehrt ist, heißt 'Oboroten'/Оборотень', was 'Werwolf' bedeutet.
    • Der M-Squad-Agent (Konstantin Asimov) in Oboroten“ heißt „Priyatel“/Приятель“ („Freund“).
  • Heroisches Opfer: Ein gewöhnlicher Polizist rammt sein Auto in Episode 10 in ein tobendes Disas und gibt Sayako und der verletzten Nozomi eine Chance zu entkommen, während die Kreatur ihn tötet.
  • Menschenhändler: Sie handeln mit Anderswelt-Händlern für magische Artefakte. Vier entführte Menschen für einen Haufen magischer Artefakte sind ein Schnäppchen für sie.
  • Gerichtsbarkeitskonflikt: Beim Angriff auf Naha (auf Okinawa) versuchen die Babel-Streitkräfte dies auszunutzen, indem sie vermeiden, einen US-Stützpunkt zu treffen, um das US-Militär nicht in die Kämpfe einzubeziehen. Dies funktioniert nicht; die USA und Japan sind militärische Verbündete, und beide Regierungen geben ihren jeweiligen Streitkräften sofort grünes Licht zur Zusammenarbeit.
  • Leaning on the Fourth Wall: Eine Klassenkameradin von Asuka behauptet scherzhaft, dass sie eine Protagonistin aus einem Late-Night-Anime ist.
  • Lebende Batterie: Wozu die Disas die Menschen benutzen wollten, wenn sie ihren zunächst verdeckten und später offenen Krieg gegen die Menschheit gewonnen hätten (wenn die magischen Mädchen es versäumt hätten, den Anführer der Disas daran zu hindern, sich im Menschenreich (laut Kurumi hätte der vollständig manifestierte Disas-Führer den vereinten Streitkräften der Menschheit in etwa 36 Stunden in den Hintern treten können)).
  • Lotus-Eater-Maschine: In Kapitel 37 wird dieDer Codename 'Sister's Binding' ist dieser, der vom russischen Generalstab verwendet wird, um Tamara bei der Stange zu halten, indem er ihre Fantasien füttert, eine liebevolle ältere Schwester zu haben.
  • Magical Girl Genre Dekonstruktion : Kindersoldaten , Shell-Shocked Veteran , kaltblütige Folter , schwarz-graue Moral , im Grunde ein Lehrbuchbeispiel.
  • Magischer Mädchenkrieger : Mit Betonung auf 'Krieger'. Die Mädchen fügen ihren ansonsten mädchenhaften Kostümen militärische Accessoires hinzu, wie zum Beispiel Gürtel, Taschen, Kampfmesser und mehr.
  • Maid Cafe: Die Home Base von M-Squad ist als eine getarnt.
  • Onimusha 2: Samurais Schicksalura
  • Mildly Military: Als Mia Cyrus und zwei SAD-Agenten der CIA sich darauf vorbereiten, die Höhle eines Drogenboss in Mexiko zu durchsuchen, scherzen sie beiläufig darüber, wie die Superkräfte eines magischen Mädchens funktionieren direkt vor der Haustür der Höhle den .
  • Military Moe: Süße, vollbusige magische Mädchen, die früher einen magischen Krieg in der Armee geführt haben und jetzt in paramilitärischen Spezialeinheiten dienen.
  • Militärische Superheldin: Alle Mädchen waren während der Blütezeit Teil eines Spezialeinsatzkommandos, aber heute ist nur Mia Cyrus mit dem US-Militär verbunden. Asuka selbst wird schließlich wieder in eine spezielle Task Force rekrutiert, um sich mit den Schleppern der Unterwelt zu befassen.
  • Häufigste Supermacht: Die Magical Girls sind alle ziemlich vollbusig, wobei Kurumi vielleicht die größte von allen ist.
  • Keine Prominenten wurden verletzt: In Kapitel 37 in einer Karaoke-Bar schlägt Nozomi vor, mit einem Lied von 'Minae Amuro' zu beginnen.
  • Kein Ende: Für den Anime, sowohl im Universum als auch außerhalb des Universums. Außerhalb des Universums endet die Show mit ungelösten Haupthandlungspunkten und hält praktisch ein Schild mit der Aufschrift 'Lesen Sie den Manga, um herauszufinden, was als nächstes passiert!'. Im Universum endet Episode 12 mit einem Monolog darüber, dass das wirkliche Leben kein Ende hat und dass die magischen Mädchen weiterkämpfen müssen.
  • Kein Verkauf: Mit der Verwendung von magischen Mädchen/Gegenständen durch Kriminelle, Terroristen und Söldner sind gewöhnliche Polizisten, Soldaten und Geheimdienstler nutzlos gegen sie, es sei denn, sie haben magisch verstärkte Waffen, Munition und Gegenstände.
  • Keine solche Agentur: Die Anti-Terror-Einheit der NPA existiert nicht. Sie haben sicherlich keine geheimen Zellen, in denen sie Terroristen foltern, um Informationen zu erhalten. Akinoris Job ist nur langweilige Schreibtischarbeit, nicht das Verhören von Gefangenen, die nicht in Gewahrsam sind.
  • Orichalcum : Ein magisches Metall, das z.B. Kugeln gegen Disas oder abtrünnige magische Benutzer.
  • Person of Mass Destruction: Jedes Magical Girl ist im Wesentlichen das, mit seinen Fähigkeiten, die weit über das hinausgehen, was ein Mensch erreichen kann, kann selbst ein Tier-1-Spezialeinheiten-Operator nicht annähernd seine körperliche Stärke allein erreichen.Als Tamara von der Babel-Brigade entführt wird, geht das russische Militär in höchste Alarmbereitschaft, schließt alle großen Flughäfen des Landes, errichtet Straßensperren auf allen wichtigen Autobahnen, setzt Spezialeinheiten ein, um sie zu finden, und es werden sofort Frühwarnflugzeuge herbeigeeilt Patrouillieren Sie die Grenzen und bereiten Sie sich darauf vor, verdächtige Schiffe abzuschießen. Iizuka kommentiert, dass sie so tun, als ob eine Atomrakete verschwunden wäre.
  • Polizei ist nutzlos: Nicht ganz, aber als Nozomi gefangen genommen und gefoltert wird, weigert sich Kommissarin Miura Sena, irgendjemanden zu mobilisieren, da die einzig möglichen Ergebnisse unter den gegenwärtigen Umständen dem Ruf der Polizei schaden würden. Allerdings ist sie tut Sagen Sie ihm, dass M Squad hypothetisch zu Hilfe gerufen werden könnte (was dazu führt, dass so etwas passiert).
    • In einer gewöhnlichen Schlacht neigt der gewöhnliche Offizier dazu, leicht getötet zu werden.
  • Inu Yasha Zuneigungen berühren sich im Laufe der Zeit
  • Vergewaltigung, Plünderung und Verbrennung: Als die Truppen der Bibliothek Babel das Militärgelände in Naha angreifen, lassen sie Disas-Truppen zur Ablenkung die Stadt Naha plündern und während dieses Überfalls zwei der Fußsoldaten (die wie Kobolde aussehen, was diese Szene möglich macht). Ausrufe zu Goblintöter ) vergewaltigen zwei High-School-Mädchen, denen sie begegnen.
  • Aus den Schlagzeilen gerissen: Einige der Handlungsbögen basieren auf zeitgenössischen Ereignissen wie der Staude und der .
  • Mitreißende Rede: Beschworen. Während Asuka spricht mitLeyla, die sie in Kapitel 52 verbal in ihre Position bringt, erkennt Iizuka, dass das, was sie sagt, die alliierten Streitkräfte inspirieren kann, und lässt Shima in ihre Kommunikation mit den restlichen Truppen einbinden, damit sie es auch hören können. Asuka: Liegen? Im Ernst, ich habe es satt, wie dumm ihr alle seid.Die Wiederbelebung des Disas Beasts... also wollte die Babel Brigade. Nun, Sie haben einen großartigen Job gemacht. 'Seine Niederlage muss ein Fehler gewesen sein'?... Wie naiv. Bestimmt,New Yorkist mit drohender Gefahr konfrontiert worden. Wir haben jedoch die fünf magischen Mädchen, die einst das Disas Beast zerstört hatten, die magischen Mädchen der zweiten Generation und Spezialeinheiten, die in der magischen Kriegsführung ausgebildet waren. Du bist furchtbar gut gelaunt, wenn man bedenkt, dass du nur getan hasterwecke deinen enthaupteten König wieder zum Leben. Und du warst es, die uns angegriffen und zuerst verloren haben. Wir haben viele Verluste erlitten. Jeder kämpfte dafür, die Dinge zu beschützen, die ihm lieb waren, aber selbst dann gab es viele Dinge, die uns durch die Finger glitten. Aber dadurch... sind wir stärker geworden als Sie. Der Mensch ist am stärksten, wenn er nach einem Schlag wieder aufsteht. Du wirst noch einmal besiegt werden, und wir werden noch einmal Härten ertragen. Auch dann werden wir als Sieger hervorgehen!
  • Schulmädchen-Lesben: Kurumi, Asukas bester Freund und Magical Girl-Kamerad, wird stark angedeutet, romantische Gefühle für Asuka zu haben.Wie sich herausstellt, ist sie total in sie verliebt und wenn man bedenkt, wie es ihr geht, ist dies auch gleichzeitig Psycho Lesben .
  • Geheimpolizei: Die nicht existierende Spezialeinheit der NPA qualifizieren sich beide. Sie sind militarisierte Polizeieinheiten, die sich auf den Handel mit magischen Waffen und die Terrorismusbekämpfung konzentrieren, und stehen in ihren Handlungen über dem Gesetz, mit voller Lizenz zur Anwendung von Folter (einschließlich magischer und sexueller Folter im Fall von M-Squad), um Informationen von Verdächtigen zu extrahieren oder Ziele ohne Versuch ausführen.
  • Sexuelle Erpressung: Zum Lachen gespielt, als Francine scherzhaft Asuka (ihre Untergebene) in ihr Bett befiehlt. Asuka sagt ihr nur, wo sie es hinstecken soll. Francine: Ein Vorteil, das Sagen zu haben. Asuka, komm heute Abend in mein Schlafzimmer. Das ist eine Bestellung!
    Asuka: Das ist ein Nein.
    Kurumi : Das stimmt. Sie hat es dir schon vorher gesagt!
  • Ausrufe :
    • In Episode 4 pausiert der Kero-chan Expy die Aktion, um eine (völlig unnötige) Darlegung über Magical Truth Serum zu liefern, genau wie Kero-chan selbst am Ende vieler Cardcaptor Sakura Episoden.
    • Die Klassen von Disas sind Shoutouts zu Horrorfilmen: Halloween, Voorhees, Gremlin und Cenobite.
    • In Episode 12, während Asuka einen Berg von Papierkram ausfüllt, witzelt er: 'Alle Arbeit und kein Spiel macht Jack zu einem langweiligen Jungen.'
    • In Episode 12 nimmt Kurumi Bezug auf Roter Skorpion bevor er Chisato . folterte, sagt, dass es ihr Lieblingsfilm ist und sie sich oft die Folterszene aus diesem Film ansieht.
    • In Band 10 heißt der gesamte Handlungsbogen zur Rettung von Tamara Saving Phoenix Tamara.
    • Sacchu sagte Chisato und Giess in Episode 10, sie sollen 'mein Tag machen'.
    • Zwei Disas, die wie Kobolde aussehen, die während der Razzia auf Naha zwei High-School-Mädchen vergewaltigen, könnte als Hinweis darauf verstanden werden Goblintöter .
  • Starter Villain: Episode 1 gipfelt in der Konfrontation von Asuka mit Kim Kanth, dem Anführer der Terrororganisation East Asia United Front. Er und seine Schläger halten nicht lange durch.
  • Super Registration Act: Japan verabschiedet das 'Reaktion auf magiebezogene Vorfälle' als Möglichkeit, Gesetze zu verwenden, wenn feindliche Monster/magische Mädchen/magische Söldner und Terroristen Japan angreifen.
  • SWAT-Team: Ein Anti-Feuerwaffen-TruppHinweisEs ist eine Einheit vom Typ SWAT in einer Einheit der Bereitschaftspolizei unter moderner japanischer Strafverfolgungsstruktur.begleitet Kim, als ihr gepanzerter Bustransport überfallen und ausgeschaltet wird.
  • Übermenschlicher Handel: Das Ergebnis von Hunderten bis Tausenden von jungen Mädchen, die täglich gehandelt werden, kombiniert mit ihrer Fähigkeit, magische Mädchen zu werden.
  • Überwachungsdrohne: Sie werden sowohl von legitimen (Armee, Polizei) als auch von kriminellen Organisationen häufig verwendet.
  • Der Ruf weiß, wo du lebst : Asuka möchte vielleicht das Geschäft, ein Magical Girl zu sein, hinter sich lassen, aber die Kombination aus dem Beharren ihrer JSDF-Kontakte (einschließlich der anderen Magical Girl Kurumi) und ihren beiden Muggelfreunden, die in tödlichen magischen Terrorismus verwickelt sind -bezogene Situationen lässt sie widerstrebend überdenken.
  • Die Gemeinschaft ist zu Ende: Nach dem Sieg über die Disas vor drei Jahren beschließen die Mitglieder der Magischen Fünf, getrennte Wege zu gehen, wobei nur Asuka und Kurumi im selben Land bleiben. Sie vereinen sich jedoch immer noch, wenn die Situation es erfordert, wie zum Beispiel die Schlacht bei Naha.
  • Die Belagerung: Die JGSDF Naha Garrison wird während eines Terrorangriffs der Babel Brigade unter der Führung von Giess belagert.Es ist nur dazu gedacht, JGSDF und US-Streitkräfte abzulenken, um nach Tabira zu gelangen und ihr magisches Artefakt zu sichern.
  • Themenbenennung: Die verschiedenen Klassen von Disas/Netherbeasts haben in der Regel Namen, die Rufheraus bis hin zu Horrorfilm-Franchises wie Halloween, Voorhees, Gremlin und Cenobit.
  • Es gibt keine Therapeuten: Gespielt gerade und abgewendet. Wir sehen nicht jemand die Magical Five psychiatrische Behandlung für ihre PTSD geben, aber Kurumi heilt Nozomis PTSD (in ihrem Fall eher durch Neurochirurgie als durch Psychotherapie, und es musste getan werden, bevor die Ereignisse in ihrem Langzeitgedächtnis stecken blieben).
  • Oben ohne von hinten : In Episode 9 wird ein Mädchen am Strand oben ohne Sonnenbaden gezeigt.
  • Folter funktioniert immer : Wenn die Protagonisten es sowieso anwenden, obwohl es normalerweise nur die Hälfte der Gleichung ist - Kim Kanth wurde mit Drogen/Wahrheitsserum beschossen, während Nazani ein Cocktail magischer sinnerhöhender Drogen injiziert wurdevon Kurumi.
  • Trauma-induzierte Amnesie: Peipei konnte den entführten chinesischen Wissenschaftler nicht davor bewahren, von einer Sprengweste, die ihm von indischen Agenten angelegt wurde, in die Luft gesprengt zu werden, rettete jedoch seine Tochter, die er bei sich hatte, aber er sah, wie ihr Vater direkt vor ihren Augen in die Luft gesprengt wurde führte dazu, dass sie ihre Erinnerungen verlor. Peipei scheint ihr absichtlich nicht zu helfen, ihre Erinnerungen wiederzuerlangen, weil das das Trauma zurückbringen würde.
  • Freiwillige Gestaltwandlung: Im Manga verwandelten sich die Disas anfangs in Menschen und infiltrierten menschliche Regierungen.


Interessante Artikel