Haupt Ärmel Manga / Mob-Psycho 100

Manga / Mob-Psycho 100

  • Manga Mob Psycho 100

img/manga/87/manga-mob-psycho-100.jpg Mach dich bereit, wecke deine Psyche auf, Mob!
Mach dich bereit, grabe deine Wut aus, Mob!
'Hör mal zu. Nur weil du übersinnliche Kräfte hast, macht dich das nicht weniger menschlich. Dasselbe gilt für Menschen, die schnell sind, Menschen, die buchstäblich sind, und Menschen mit starkem Körpergeruch. Psychische Kräfte sind nur ein weiteres Merkmal. Du musst das als einen Teil von dir annehmen und positiv leben. Die Wahrheit hinter dem eigenen Charme ist Freundlichkeit. Werde ein guter Mensch. Das ist alles.' - Arataka Reigen Werbung:

Mob-Psycho 100 ist ein japanischer Webcomic von ONE , dem verantwortlichen Autor für Ein Schlag Mann . Die Veröffentlichung in den Weekly Sh Weeknen Sunday Web Comics begann am 18. April 2012 und endete im Dezember 2017 bei Kapitel 101.

Shigeo Kageyama, genannt „Mob“, ist ein 14-jähriger Junge, der sein zweites Jahr an der Salt Middle School besucht. Er versucht, ein normales Leben zu führen, obwohl er mit Telekinese geboren wurde. Während er die Turbulenzen der Jugend durchmacht, wachsen die unterdrückten Emotionen in Mob nach und nach und seine von Emotionen angetriebene Macht droht, über ihre Grenzen zu fließen.



Am 1. Dezember 2015 wurde eine Anime-Adaption von Studio Bones zur Veröffentlichung angekündigt, die am 11. Juli 2016 uraufgeführt wurde. Diese Adaption wird von Yuzuru Tachikawa geleitet, geschrieben von Hiroshi Seko und die Musik von Kenji Kawai komponiert. Es ist lizenziert von Knusperrolle und von Funimation als Teil ihres Partnerschaftsvertrags vertrieben. Der Simuldub, produziert von Bang Zoom! Unterhaltung , die am 11. Dezember 2016 auf der Website von Funimation uraufgeführt wurde. Der Anime erhielt auch einen Kompilationsfilm, der sich auf Reigens Standpunkt konzentrierte, mit dem Titel Mob Psycho 100 Reigen ~ Shirarezaru Kiseki Reinōryokusha ~ , das im März 2018 uraufgeführt wurde, gefolgt von einer Ankündigung, dass der Anime eine zweite Staffel erhält, die im Januar 2019 Premiere hat. Der Toonami-Block von Adult Swim kündigte an, dass die Show am 27. Oktober 2018 ausgestrahlt werden würde.

Werbung:

2018 wurde ein auf Reigen fokussierter Spinoff-Titel veröffentlicht, der auch den Titel trägt Reigen , das lief auf dem Shogakukan Manga ONE App. Das Spin-off ist mit sieben Kapiteln und einem Band ebenfalls komplett.

Eine zwölfteilige Live-Action-Adaption, auch genannt Mob-Psycho 100 wurde vom 18. Januar bis 5. April 2018 auf dem Fernsehsender MokuDora 25 von TV Tokyo ausgestrahlt und international auf Netflix veröffentlicht.

Eine OVA, Mob Psycho 100: Der erste Betriebsausflug des Beratungsbüros Spirits and Sol ~Eine heilende Reise, die das Herz erwärmt~ wurde am 25.09.2019 veröffentlicht.


Werbung:

100 % Truppen:

Alle Ordner öffnen/schließen Tropes A bis M
  • Achievement In Ignorance: Die Kuchisake-onna ist immun gegen die Angriffe von jedem, der sich vor ihr fürchtet und aufgrund ihrer Natur als Urban Legend fürchten viele Leute sie intuitiv. Mob kann sie töten, weil er vor urbanen Legenden geschützt war und daher keine Angst vor ihr hat.
  • Action-Prolog: Die Anime-Adaption beginnt mit einem Kampf zwischen ???% Mob und mehreren massiven Bestien. Es ist eine Neckerei vonder mentale Kampf gegen Mogamis böse Geister.
  • Anpassungsfähige Attraktivität: So ziemlich jeder im Anime, der nicht nur stark auf der späteren Kunst des Manga basiert (siehe Art Evolution unten), sondern die Kunst wird vom Animationsteam weiter aufgeräumt - besonders hervorzuheben ist Tsubomi, die gezeichnet ist viel näher an einem Standard-Anime-Stil, um zu betonen, wie Mob sie sieht; und Reigen, dessen gesteigerte Schönheit sogar von Miyo Sato, dem Animator für den Abspann, bemerkt wurde.
  • Anpassungserweiterung: Der Anime beginnt mit einem scheinbar Mob bei ???% MachtkampfMogamisArmee riesiger Geister, was zuvor nur für ein paar Panels im Manga gedauert hat irgendwie Erhöht seinen Explosionszähler im ???%-Modus auf 100%. Eine Kurzgeschichte über die Geister der Biker, die in einem Tunnel lauern, wird ebenfalls in die erste Episode verschoben. In dieser Version verschont Mob den Anführer und tötet das böse Monster, das für den Ort verantwortlich war, damit die Biker friedlich weiterziehen können.
  • Ein Äsop: Egal, ob Sie ein kompletter Muggel sind oder über ein übernatürliches Talent verfügen, Sie können nicht erwarten, dass Sie Selbstachtung oder die Anerkennung anderer erlangen, wenn Sie zu faul sind, um sich selbst zu verbessern ein Mensch. Mob ist bewundernswert, weil er sich trotz seiner unübertroffenen psychischen Fähigkeiten nicht über anderen Menschen hält und sich selbst herausfordert, seine Schwächen anzugehen, anstatt nur zu versuchen, eine kostenlose Fahrt zu bekommen, die auf etwas basiert, das er nicht verdient hat. Die meisten Antagonisten sind Individuen, die auf einfache Weise gefürchtet oder verehrt werden wollen und glauben, dass sie mit einer angeborenen psychischen Fähigkeit, die es ihnen ermöglicht, schwächere Menschen zu bezaubern oder zu zwingen, Anspruch auf etwas haben . Mobs Kombination aus überwältigender Macht und Demut lässt seine Feinde erkennen, dass sie allein mit übernatürlichen Kräften keinen Anspruch auf eine Sonderbehandlung haben und dass sie es wert sein müssen, wie jeder andere respektiert zu werden. Tome und ihr Telepathy Club werden unterdessen als erbärmlich dargestellt, weil sie nur ein Haufen Faulpelze sind, die nichts mit ihrem Leben anfangen wollen, und Mob tritt stattdessen dem Body Improvement Club bei, obwohl es schwer ist, mit ihnen Schritt zu halten , weil er sportlicher werden und das Mädchen beeindrucken will, das er mag.
  • Entführung durch Außerirdische:Nach dem Beschwörungsritual der Außerirdischen wurde Inukawa von den Außerirdischen, die sie trafen, entführt und lebte zehn Tage unter ihnen, bevor sie nach Hause geschickt wurde. Anscheinend wurde er an einem dieser Tage von den Außerirdischen umschmeichelt und es hat ihm dort eindeutig gefallen, aber er wird nervös, als sein Spielsystem keinen Strom mehr hat, während sein Ladegerät auf der Erde ist, und am sechsten schnappt er und will nach Hause.
  • Always Someone Better: Ein wichtiger Punkt dieser Serie ist, dass es schmerzlich ist zu wissen, dass jemand da draußen auf der Welt besser ist, aber das macht deine eigenen Fähigkeiten nicht ungültig. Dies ist es letztendlich, was Teru rettet und ihn zu einem besseren Menschen macht; seine Demütigung durch Mob lässt ihn erkennen, wie er sich anderen gegenüber verhalten hat, und er beschließt, sich selbst zu ändern.
  • Anti-Mentor: Arataka Reigen ist ein berühmter Esper, der den jungen Shigeo Kageyama (alias Mob) als seinen Schüler hat, der über große Esper-Kräfte verfügt. In Wirklichkeit ist Arataka ein Betrüger, der keine Kräfte hat und Mob nur verwendet, um echte Geister zu verwalten. Teilweise untergraben, da Arataka eine Vaterfigur für Shigeo ist, lehrt ihn, seine Kräfte richtig einzusetzen und ermutigt ihn, seine Kräfte nicht gegen andere einzusetzen.
  • Arc Words: 'Your life is your own' wird in beiden Eröffnungen des Anime gesagt, als Teil des Refrains in ersterem und als letzte Szene vor der Endkarte in letzterem.
  • Art Evolution : Trotz der Tatsache, dass etwas schlampige Kunstwerke für ONE so etwas wie ein Markenzeichen sind, hat seine Kunst .
  • Kunstverschiebung:
    • Wie in Ein Schlag Mann , die feine Komposition und Verkleidung des Mangas ist gepaart mit schlampiger Grafik, die detailliert wird, wenn es ernst wird.
    • Die Aliens, die in Ch 98.11 debütieren, haben Gesichter, die direkt aus einem Shoujo-Manga stammen. Der Rest ihrer Körper ist jedoch immer noch erkennbar im Stil von ONE.
  • Arschloch-Opfer: Mob, Reigen und mehrere andere Esper haben den Auftrag, einen bösen Geist aus einem Mädchen namens Asagiri zu exorzieren.Es stellt sich heraus, dass sie eine verwöhnte Alpha Bitch ist, die ihre Popularität nutzte, um das Leben anderer Kinder zu ruinieren, die nicht für sich selbst einstehen konnten. In der von Mogami geschaffenen mentalen Welt wird sie gezwungen, sich viel schlimmer zu verhalten, bis hin zu dem Punkt, an dem Mogami erstochen wird, während Mogami versucht, ihn davon zu überzeugen, dass sie es nicht wert ist, gerettet zu werden. Sobald Mob siegt und sie befreit, hat Asagiri die Nerven zu versuchen, die ganze Erfahrung wegzulachen, nur um das Weinen zu unterbrechen und Mob anzuflehen, ihr zu vergeben.
  • Badass Normal: Arataka Reigen tritt regelmäßig ohne Furcht gegen böse Geister und mächtige Esper an und gewinnt sogar einen Großteil der Zeit, obwohl er keine eigenen Kräfte besitzt.
  • Bavarian Fire Drill: Reigen geht ohne Widerstand direkt in Claws Basis, einfach weil alle Mooks annehmen, dass er der Boss ist. Noch besser gemacht durch die Tatsache, dass er es nicht einmal versuchte.
  • Hüte dich vor den Netten: Tu mit Mob, was du willst, aber unterlassen Sie seine Familie verletzt.
    • Der Body Improvement Club sind Aushängeschilder für Lovable Jock, aber nicht bedrohe Mob, wenn du weißt, was gut für dich ist.
  • Bittersüßes Ende:Mob hat das Mädchen nicht bekommen, da Tsubomi sein Liebesgeständnis ablehnt. Während Mob darüber weint, vervollständigt dieses Ereignis letztendlich seine Charakterentwicklung, wobei Mob sich seiner ???%-gespaltenen Persönlichkeit angeschlossen hat und verspricht, sich nicht mehr für irgendeinen Teil von sich selbst zu schämen. Obwohl er zum ersten Mal romantische Ablehnung erfahren hat, hat Mob immer noch eine Legion liebevoller Freunde und Verbündeter, die ihm egal was passieren wird, und er ist endlich mit seinen psychischen Kräften und der Tatsache, dass sie letztendlich ein Teil von ihm sind, im Reinen wer er als Person ist. Das letzte Panel der Serie ist, dass Mob zum ersten Mal in der Serie ehrlich lacht, was zeigt, wie offen er mit seinen Mitmenschen geworden ist.
  • Buchstützen :
    • Das erste OP beginnt mit einem rosa und cyanfarbenen Neon-Stadtbild mit elektronischen Werbetafeln, die Eyedscreen-Aufnahmen der Hauptfiguren zeigen, und endet damit, dass der Titel zu demselben Stadtbild ausgeblendet wird, wobei die Werbetafeln jetzt verschiedene Produktionskredite zeigen. Tatsächlich ist die Ausblendung so präzise, ​​dass das OP nahtlos geloopt werden kann.
    • Terukis zweiter Auftritt zu Beginn seiner Karriere lässt ihn einen Fernseher einschalten. Der Bogen endet damit, dass Ritsu einen Fernseher ausschaltet, nachdem er eine Nachrichtensendung über das gesehen hat, was an diesem Tag passiert war.
    • Die erste Staffel des Anime beginnt und endet damit, dass Mob und Reigen einen relativ niedrigen Job ausüben. Ebenso zeigen beide Episoden die Familie Kageyama, die sich zum Abendessen hinsetzt, während Mob einen Löffel mit seiner Kraft verbiegt und Ritsu ihn jedes Mal repariert, aber das zweite MalRitsu nutzt seine eigenen Kräfte, um es aufzulösen, und Ritsus Fürsorge ist echt.
    • Die letzten Arc-Bösewichte sind thematisch die ersten umgekehrt. Touichirou an Terukis Stelle als egoistischer Esper,Grübchen unter dem Deckmantel von Lord Psycho Helmet, und dann???%um die Selbstidentitätsprobleme anzugehen, die Mob seit Beginn der Serie hatte.
    • Das Reigen Spin-off endet mit ihm am Telefon mit einem Kunden und der Aussage 'Ich, Reigen Arataka, werde Ihre Anfrage annehmen!', ähnlich wie bei seiner ersten Vorstellung in Mob-Psycho 100 's erstes Kapitel.
  • Gehirngewaschen und verrückt:
    • Dimples MO verwendet Hypnose, um die Leute dazu zu bringen, ihn als Gott anzubeten.
    • Essen ausder göttliche Baumtreibt die Menschen zur Anbetung anLord Psycho Helmund sein Kult.Passend, denn Lord Psycho Helmet ist wieder nur eine Verkleidung für Dimple.
  • Break the Cutie : Der Manga versucht dies mehrmals bei Mob, da er häufig Opfer von Angriffen ist - alles vom Auslösen schlechter Erinnerungen bis zum Versuch,ersticke ihn zu Tode, mehrere Versuche der Gehirnwäsche,seinen Bruder entführen, versuchenkill Reigenvor ihm, ihn zum Nachdenken bringenseine Eltern und sein Bruder wurden ermordet und sein Haus in Brand gesteckt. Er kommt müde aus allem heraus, behält aber seine Freundlichkeit und Unschuld bei.
  • Brechen Sie die Hochmütigen:
    • Teruki hielt sich aufgrund seiner Kräfte für den „Protagonisten der Welt“. Er fühlte sich gezwungen, sich mit Mob zu duellieren, um sich zu beweisen, kann ihm aber nicht schaden und sogarwird kahl von seinen eigenen fehlgeschossenen Messern. Teru gibt dann zu seinen eigenen Bedingungen für den Kampf auf und fängt an, Mob mit seinen eigenen Armen zu ersticken, nur damit ???% herauskommt und ihn gründlich demütigt. Teru gibt zu, dass er wie Mob ohne seine Kräfte wirklich nichts ist, aber dann erkennt er, dass sogar Mob Leute hatte, die sich um ihn kümmerten. Er geht mit Anstand, verbringt aber die nächsten Wochen krank mit Depressionen, während er seinen Verlust verarbeitet. Sobald das erledigt ist, wird er ein viel freundlicherer Mensch und ein Mentor für andere Esper, scheint aber auch das Gefühl zu haben, nicht einmal mehr der Protagonist seiner eigenen Geschichte sein zu können.
    • Wenn Ritsuhat seine latenten psychischen Kräfte von Dimple freigeschaltet, er wird schnell betrunken mit Macht und geht herum, um den Mist aus allen zu schlagen. Dann sieht er, wie seinem Bruder die Rotze aus dem Leib getreten wird, während er selbst heftig geschlagen, entführt, eingesperrt und schließlich komplett überwältigt wird. Dann erlaubt Mob ihm nicht einmal, sich für sein Jerkass-Verhalten zu entschuldigen, was Ritsu zu reuigen Tränen treibt.
    • DasTrennungarc ist das für Reigen. Er ist so von sich selbst geworden, dass erbeleidigt und stößt Mob weg, was ihn zum Aufhören veranlasst, und Dimple sagt ihm dasMob ist nicht nur glücklich ohne ihn, sondern interessiert ihn überhaupt nicht. Er versucht, sein Ziel zu erreichen, jemand zu werden, nur um zu seinim Live-Fernsehen gedemütigt und von den Medien belästigt. Er schafft es, sich am Ende zu erlösen, mehr oder weniger entschuldigt er sich beiMobund verdienenseineVergebung. Danach wird er ein wohlwollender Boss.
  • Rückruf: Der Psycho Helmet-Bogen beginnt mit einer Erzählung über Yokai-Kreaturen, genau wie die Esper zu Beginn der Geschichte. Mob und Reigen helfen dann einem Yokai-Jäger, auf dem Gebäude zu kämpfen, in dem sie einst gegen Ceiling Challenger gekämpft haben. Der ehemalige LOL-Kult und Dimple sind auch wieder Hauptakteure in der Geschichte.
  • Rufen Sie Ihre Angriffe: Jeder mit einer bemerkenswerten Kampfszene in der Show, außer vielleicht Mob, ruft den Namen seiner speziellen Techniken. Auch Reigens Exorzismus-Techniken - wenn auch nicht immer für den Kampf - erhalten diese Behandlung.
  • Zentrales Thema: Es gibt keinen Ersatz dafür, ein abgerundeter, funktionierender Mensch zu sein, nicht einmal übernatürliche Kräfte. Obwohl er extrem mächtig ist, ist Mob mit seinem Leben unzufrieden und versucht, sich körperlich zu verbessern. Seine Entwicklung konzentriert sich auch darauf, seine Emotionen besser kontrollieren zu können. Die meisten Esper werden als erbärmlich behandelt, weil sie sich so verhalten, als ob ihre Kräfte sie im Alltag zu etwas Besonderem machen, wobei Klaue und die Untereinheit der Narbe als Menschen behandelt werden, die erwachsen werden und sich der realen Welt stellen müssen. Das herausragende Beispiel ist Ishiguro, der durch einen Art Shift direkt mit einem jammernden Baby verglichen wird, wenn er darüber schimpft, wie seine Kräfte ihn besonders und lobenswert machen.
  • Charakterübertreibung: Der Anime neigt dazu, jeden ausdrucksvoller und bombastischer zu machen. Reigen zum Beispiel, während er schon zu Beginn der Geschichte nervös ist, macht neben seinen krassen Lügen jede Menge wilde Gesten und verhält sich feiger.
  • Deathbringer the Adorable: Als Mob und Reigen nach urbanen Legenden suchen, entpuppt sich der über den Hund mit dem menschlichen Gesicht als Kinderstreich mit einem freundlichen Köter namens Terror.
  • Dämonenkopf: Anime-Episode #2 'Zweifel an der Jugend - Der Telepathie-Club erscheint'. Als Mob undercover sich mit Kunden an einer Mädchenschule trifft, trifft er auf drei Mädchen, die nicht seine Kunden sind. Sie werden wütend auf ihn und einer von ihnen lässt ihren Kopf zu groß werden, während sie ihn anschreit.
  • Auf Extra herabgestuft: The Reigen Nebengeschichte konzentriert sich auf die Titelfigur und seinen Sekretär Tome. Mob hat das Büro von Spirits and Such zu diesem Zeitpunkt verlassen und ein zusätzlicher Streifen im ersten Kapitel Lampenschirme zeigt, dass er diesmal nicht Teil der Handlung ist.
  • In Drag verkleidet: Mob und Reigen tun dies, um einen Geist zu exorzieren, der eine Mädchenschule verfolgt, ohne Alarm zu schlagen. Reigen besteht nicht, da er ein eindeutig erwachsener Mann ist; aber Mob schafft es ohne Zwischenfälle einzudringen und exorziert den Geist.
  • Disney Death: Jedes Mal, wenn Dimple im Manga als exorziert angesehen wird, kehrt er immer zurück, egal was passiert. Nachdem Mob ihn beispielsweise im LOL-Kult-Bogen besiegt hat, kehrt er am nächsten Tag zurück. Er kehrt auch zurück, nachdem Teru ihn vermutlich im Kampf zwischen Mob und Teru exorziert hat. Zuletzt,in Kapitel 100, als Beispiel für Not Too Dead, um den Tag zu retten, kehrt Dimple zurück, nachdem er von Lord Psycho Helmet buchstäblich lebendig aufgefressen wurde, als Ergebnis von 'Mob, der ihn in seinem Herzen hält' und verhindert, dass Reigen von ??? getötet wird? %.
  • Henry Mills war einmal
  • Fernes Finale: Das letzte Kapitel findet etwa 6 Monate nach dem Ende des ??? arc, wo die Besetzung Reigens Geburtstag feiert und einen Tag in ihrem Leben zeigt.
  • Dumb Muscle: Uns werden Statistikkarten von jedem Mitglied des Body Improvement Clubs gezeigt und es scheint, dass die meisten von ihnen Bücherdumm sind, außer Jun, dessen Schwäche stattdessen seine dünnen Augenbrauen sind. Als der Verein in einer Prüfung gute Ergebnisse erzielen muss, um sich über Wasser zu halten, ist er der einzige, der sich richtig auf sein Studium konzentriert, während die anderen von ihrem körperlichen Training abgelenkt werden.
  • Early-Bird Cameo: Wenn der Erzähler dem Zuschauer das Konzept der Esper vorstellt, zeigt der Anime mehrere Charaktere, die durch die Geschichte erscheinen.
  • Benennung von essbaren Themen: Alle Schulen in Seasoning City sind natürlich nach Gewürzen benannt.
  • Moment der Etablierung der Serie: Einer, der unseren beiden Helden als Moment der Etablierung dient. Nach einer Einführung in das Konzept der Hellseher, die gegen übernatürliche Bedrohungen kämpfen, sehen wir, wie Reigen einen Job annimmt, um einen Geist zu exorzieren ... und dabei wird schnell klar, dass er keinerlei übersinnliche Kräfte besitzt. Da er den Geist nicht besiegen kann, ruft er Mob herbei, der eine normale Feet-First-Einführung mit einer massiven blauen Aura erhält, bevor er den Geist mit einer Handbewegung austreibt ... und erinnert Reigen daran, dass er Mob nicht rufen sollte so kurzfristig.
  • Jeder lacht Ende: In Kapitel 101; nachdem Reigens Kuchen ins Gesicht fliegt, dreht sich die Besetzung um, um über seine Kosten zu lachen. Aber besondere Betonung geht aufMob's Lachen, da wir ihn in der Serie noch nie so lachen gesehen haben.
  • Böser Gegenpart: Teruki (der psychische Kraft missbrauchte, um sich über normale Menschen zu übertreffen), Mogami (ein rücksichtsloser Zyniker, der von seinen eigenen negativen Emotionen verzehrt wurde) undLord Psycho Helmet, der zunächst nur ein verkleidetes Grübchen ist,sind das für Mob.
  • Böser Zwilling:Um den Psychohelm-Kult zu übernehmen, nimmt Dimple die Form eines humanoiden Wesens an, das wie die Skizze aussieht, die der Kult von Mobs Gesicht gemacht hatte. Nachdem Mob Dimple davon überzeugt hat, seinen Plan zu stoppen, fängt der empfindungsfähige Göttliche Baum an, selbst Psychohelme zu spucken, um sich selbst zu schützen.
  • Expository Theme Tune : Die Eröffnungsthemen '99' und '99.9' wurden speziell für die Show entwickelt. Die Texte im ersten enthalten zufällige Teile der Techniken, die in der Show zu sehen sind (einschließlich Reigens „geheimer“ Exorzismus-Techniken) wie Salt Splash, Wraither Beam und Psycho Wave neben Mobs Problemen wie „Liebe“ und „keine Ahnung zu bekommen“. , während der zweite sich mehr darauf konzentriert, die ernsteren Bögen anzudeuten. Der Ohrwurm-Refrain spiegelt den Konflikt wider, mit dem die Charaktere konfrontiert sind (nicht nur Mob, sondern auch Ritsu, Teru undja sogar Dimple und Reigen): 'Wenn nicht jeder etwas Besonderes ist, kannst du vielleicht sein, was du sein willst.' und Dein Leben gehört dir, okay... Aber wird es dir gut gehen, solange du etwas Besonderes bist? . Schließlich wird die Zählung von 1% bis 99% während '99' zunehmend aufgeladen, was den Aufbau von Mobs Emotionen widerspiegelt, kurz bevor er bei 100% explodiert, und '99,9' hat die ständige 'Bereit, Mob auszuschalten', um daran zu erinnern du Mob ist auf dem Höhepunkt der Explosion.
    • Im Gegensatz zum Endthema 'Refrain Boy', das die Anime-Themenlied Trope ziemlich direkt, weil sie, wenn überhaupt, nur die geringste Verbindung zur Show hat.
  • Vorahnung: Die Eröffnung des Anime hat Tonnen, wie eine Anspielung aufTerus lächerliche Perücke,Der Göttliche Baum sowie die Verbindung von Dimple dazu, dasSiebter Zweig der Klaue, undRitsu entwickelt seine Kräfte. Angesichts der Tatsache, dass einige dieser Vorahnungen Ereignisse betrafen, die noch nicht einmal im Manga veröffentlicht wurden, ist es auch möglich, dassdie letzte Einstellung von Mob, der hinter ihm eine Stadtlandschaft explodiert und den Bürgersteig um ihn herum entwurzeltkönnte ein Hinweis darauf sein, wie das gleiche passiertin Kapitel 100, als ???% Mode auftaucht und anfängt, Salt City zu zerstören, nachdem Mob auf dem Weg zu einem Treffen mit Tsubomi . von einem Auto angefahren wurde.
  • A God I Am Not : Ein wiederkehrendes Thema in der Serie ist der Versuch, diese Mentalität beizubehalten und Mob diese Mentalität in andere Esper einzuflößen, die anders denken. Reigens erster Rat beim Treffen mit Mob ist, dass Sie nicht zu einem besseren Menschen als alle anderen sind, wenn Sie in etwas außergewöhnlich geschickt sind - es ist ein guter Mensch, der Sie großartig macht.
  • Handshake-Verweigerung: Dimple bietet Mob einen Handshake an, wird aber stattdessen herumgeschlagen. Mob beginnt dann, einem feindlichen Teruki einen anzubieten, der instinktiv zurückspringt. Ein reformierter Teruki gibt dann erfolgreich einen mit Power Ritsu einem Betrunkenen, der ihn mit der Intensität seiner Aura verscheucht. Und dann, als Ritsu Dimple packt, um ihn zu exorzieren, fragt Dimple ihn: „Was? Sie wollen Hände schütteln?'.
  • Human Hammer-Throw: Anime-Episode #4 'Idiots Only Event'. Während der Body Improvement Club von Mobs Schule gegen Schüler der Black Vinegar Middle School kämpft, packt der Leiter des Clubs einen der Black Vinegar Schüler an den Fersen, wirbelt mehrmals herum und wirft ihn durch die Luft.
  • Jagd auf 'Unfall': Ritsu deutet an, dass er plant, Reigen in das 'Ersatz'-Omake zu integrieren, woraufhin Reigen beschließt, Ritsu nie wieder in Mob untertauchen zu lassen.
  • Ich will nur etwas Besonderes sein: Während Mob ein alltägliches, aber erfülltes Leben führen möchte, sind viele der Darsteller ihm zuwider, die seine Kräfte beneiden und schlechte Dinge tun, weil sie auch nach einem Sinn im Leben suchen.
  • Improvisierter Dietrich: Als Ritsu und die anderen aus ihrem Käfig ausbrechen müssen, benutzt Ritsu einen Löffel, um das Schloss des Käfigs zu öffnen. Er lässt Gou seine Pyrokinese verwenden, um den Löffel weich zu machen, damit er in das Schloss stecken kann, und dann lässt er Takeshi seine Telekinese verwenden, um den Löffel zu drehen, damit er in das Schloss passt.
  • Nur dem Namen nach: Der 'Telepathie-Club'. Nur ein Mitglied glaubt überhaupt an Telepathie, und meistens verbringen sie ihre Zeit damit, zu entspannen und Videospiele zu spielen.Später stellte sich heraus, dass ein ehemaliges Mitglied des Clubs, Takenaka, tut haben Telepathie, aber er hörte auf, als er sah, dass die anderen Mitglieder sich nicht wirklich um die Verwendung von Telepathie kümmern.
  • Wie ein Sohn für mich: Trotz seiner Doppelzüngigkeit hat Reigen echte elterliche Zuneigung zu Mob, und ein Freeze-Frame-Bonus in der zweiten Staffel von OVA zeigt daser hat ein Testament geschrieben, das Mob als seinen Erben identifiziert.
  • Lovable Jock: Der Body Improvement Club ist eine Gruppe von wirklich netten und freundlichen Leuten. Sie lassen nicht nur den ehemaligen Telepathy Club den Clubraum nutzen (da sie ihn nur zum Aufbewahren ihrer Ausrüstung brauchen), sie sind auch einer der wenigen Menschen in Mobs Leben, abgesehen von seiner Familie, die ihn nicht zu ihrem Vorteil nutzen wollen und sehen ihn als einen der ihren.
  • Liebesgeständnis: Während der Kapitel 99Es wird enthüllt, dass Tsubomi nach dem Jahr geht, also fast jeder einzelne Junge in der Salt Middle School beschließt, ihr zu gestehen, bevor es passiert. Dazu gehört natürlich auch Mob, allerdings mit der Wendung, dass er von einem Haufen seiner Freunde unterstützt wird, aber auchWenn man auf dem Weg dorthin von einem Auto angefahren wird, tauchen ???% auf und beginnen, Salt City zu zerstören, während sie versuchen, zum Meeting zu kommen.
  • Mean Boss: Reigen nutzt Mob für seine Fähigkeiten aus, bezahlt ihn zu wenig und ruft immer zu den unpassendsten Zeiten an. Einige der Ratschläge, die er ihm gibt, werden auch aus egoistischen Gründen gemacht. Im Laufe der Geschichte wird jedoch klar, dass er sich um Mob kümmert und als er merkt, dass er keinen positiven Einfluss auf ihn hat, verwandelt er sich in einen wohlwollenden Boss.
  • Sinnvolles Echo: Als Mob und Reigen sich zum ersten Mal trafen, war Mob wegen seiner Natur als Esper in Konflikt und bat Reigen um Rat. Reigen sagte Mob, dass seine Kräfte ihn nicht weniger menschlich machen und alles, was zählt, ist, dass er ein guter Mensch bleibt. Später, nachdem Mob Reigen mit . hilftAls die Folgen seiner Betrügereien aufgedeckt wurden, fragt Reigen Mob, was er von ihm hält, jetzt, da er weiß, was er wirklich ist. Mob antwortet, er habe immer gewusst, dass Reigen tatsächlich... ein guter Mensch ist.
  • Mind Rape: Beim Versuch, Asagiri vor Mogamis Besitz zu retten,Mob ist in einer mentalen Welt gefangen, in der er ohne Erinnerungen oder Kräfte allein ist und von Menschen umgeben ist, die sein Leben für mehrere Monate auf Schritt und Tritt zur Hölle machen. Mogami glaubte, dass dies die wahre Natur der Welt sei und wollte Mobs naive Einstellung aus ihm herausprügeln. Wäre Dimple Mob nicht zu Hilfe gekommen, hätte er Erfolg gehabt.
  • Verwechselt mit Badass: Als Mob versucht, 'Dash Granny' zu exorzieren, scheitert er und gerät in Panik und behauptet, dass sie so mächtig sein muss, dass The Dragger nicht einmal vergleichbar ist. Es stellte sich heraus, dass 'Dash Granny' wirklich nur eine sehr athletische alte Dame ist, die gerne sehr schnell rennt. Vermutlich funktionierten Mobs Kräfte bei ihr nicht, weil er sie eher wie einen Geist als einen Menschen anvisierte.
  • Fehlerhafte Identität: Da Mob so wenig auffällt, hängen die meisten Gerüchte über einen psychischen Kageyama-Jungen stattdessen an Ritsu. Infolgedessen wird Ritsu fälschlicherweise von Mitsuura für die Forschung im Awakening Lab gesucht, sowievon Claw direkt vor ihrem beabsichtigten Ziel, Mob ., entführt.
  • Stimmungsschwankungen: Der Marathon Mini-Arc konzentriert sich darauf, dass Mobs Freunde zusammenkommen, um ihn dabei zu unterstützen, sein Ziel zu erreichen, es in die Top 10 des großen Rennens zu schaffen, damit er Tsubomi gestehen kann. Obwohl Mob mitten im Rennen ohnmächtig wird, nimmt Mob seinen Verlust mit Anstand auf und ist begierig, nach Hause zu gehen, da seine Familie ein großes Abendessen zum Feiern vorbereitet. Leider ändert sich die Stimmung zum Schlimmsten, wennShou Suzuki taucht im Haus der Kageyama auf und bedeutet die Rückkehr von Claw.
  • Alltägliches großartig gemacht:
    • Was auch immer Reigen tut, bekommt einen ausgefallenen Namen und wird vom Erzähler als seine 'Geheimtechniken' bezeichnet. Beispiele dafür sind Massagen, um seine Kunden zu entspannen, Salz auf Leute zu werfen, Dropkicks auszuführen ... Geister aus Bildern zu Photoshoppen und Computer zu zerstören, die voller Pornos waren ...
    • Für die Kapitel 99 und 100; abgehen zugestehe einem Mädchen deine Liebe, bevor sie sich bewegtsollte nicht so dramatisch sein.
    • Das Reigen Die Nebengeschichte beginnt mit einem zufälligen Mädchen, das zu spät zur Schule kommt und einen typischen Toast of Tardiness im Mund hat ... und dann sehen wir Tome, der ihr nachläuft, als wäre das ein beeindruckender Anblick. Sogar Reigen wird neugierig, als er davon erfahren wird, und fragt, ob Tome ein Crash-Into-Hallo hatte, als sie auf das Mädchen stößt.
  • Gegenseitiger Neid: Mob und Ritsu waren beide neidisch aufeinander. Mob beneidet Ritsu dafür, dass er sportlicher, geselliger und beliebter ist als er, während Ritsu Mob beneidet, um übersinnliche Kräfte zu haben.Ritsu lässt seinen Neid fallen, sobald er seine psychischen Kräfte erweckt.
  • Mein Gott, was habe ich getan? : In der Vergangenheit wurden Mob und Ritsu von älteren Schülern überfallen, die Mob dann ohnmächtig machten, indem sie ihn gegen eine Wand stießen. Mob wachte später auf, um zu sehenalle, einschließlich Ritsu, alle bewusstlos und blutgetränkt von ???%s Amoklauf. Dies führte dazu, dass Mob seine eigenen Kräfte zutiefst fürchtete und ihn zu dem emotional unterdrückten Jungen machte, der zu Beginn der Serie zu sehen war.
Tropen N bis Z
  • Kein Name vergeben: Im Gegensatz zu Tome ist der Rest des Telepathy Clubs im gesamten Manga nur unter seinem Nachnamen bekannt. Erst durch die Kapitel 100 werden sie dem Publikum endlich mit ihren Vornamen bekannt.
  • Nur sechs Gesichter : Nun, es ist EINS. Scheint Lampenschirm in einem Omake zu sein, in dem Mob und Ritsu die Frisuren wechseln, und sie haben praktisch keinen Unterschied gemacht.
  • Falscher Hellseher: Reigen leitet eine Exorzismus-Agentur und betreut Mob, hat aber überhaupt keine übersinnlichen Kräfte. Er schafft es, den Menschen auf seine Weise zu helfen, muss aber Mob auf die tatsächlichen übernatürlichen Wesen stoßen, denen er begegnet. Mob weiß ziemlich genau, dass Reigen kein Esper ist, aber er geht davon aus, dass Reigen als „Psychic“ andere Kräfte hat als seine eigenen.
  • Die Piraten, die nichts tun: Tome ist das einzige Mitglied des Telepathie-Clubs, das tatsächlich an psychische Kräfte glaubt, und alle anderen sind nur da, um zu albern und Junk-Food zu essen.Kommen Ch 98, sie beschließen, ihre Ärsche zu verlassen und tatsächlich versuchen, andere Telepathen zu finden, und sie schaffen es tatsächlich, einige Außerirdische zu kontaktieren.
  • Leistungsstufen : Parodiert im Reigen Spin-off, bei dem Reigen anfängt, einigen Hellsehern, mit denen er sich trifft, 'spirituelle Ebenen' im DBZ-Stil zuzuweisen. Niemand hat eine Ahnung, was er vorhat, aber er verkündet die „spirituelle Ebene“ aller mit so viel Selbstvertrauen, dass die wahren Hellseher annehmen, dass es sich um einen Baseball-Jargon handelt, den sie irgendwie verpasst haben, und beginnen, die vollständig erfundene Metrik selbst zu verwenden, um ihre Legetimität zu behaupten .
  • Psikräfte Power : In Bezug auf die Macht konzentriert sich die Geschichte im Allgemeinen auf Esper, die über starke psychische Fähigkeiten verfügen.
  • Welpenblick :Die Aliens, mit denen Mob, Reigen und der Telepathy Club in Kapitel 98.11 in Kontakt kommen, entpuppen sich als seltsame Version von The Greys – sie sind eindeutig Aliens, aber sie haben die großen Augen von Shoujo-Charakteren und tragen Schuluniformen.
  • Messwerte liegen außerhalb der Skala: Immer wenn Mob schwer verletzt wird und bewusstlos wird, wird seine unbegreifliche latente Kraft auf die Welt entfesselt. Sein Leistungsniveau zu diesem Zeitpunkt lautet ???%.
  • Rezessive Supergene: Psychische Kräfte scheinen eine zumindest teilweise vererbte Komponente zu haben, da Geschwister und Kinder von Esper eher überdurchschnittlich Kräfte entwickeln und ähnliche Fähigkeiten wie ihre psychischen Verwandten haben, wie bei Toichiro und Shou, den Shiratori-Zwillingen, gezeigt wurde. unddie Kageyama-Brüder.
  • Red Eyes, Take Warning: In der Anime-Episode 8 'The Older Brother Bows' schickt eine Organisation böser Esper namens Claw einen Agenten namens Koyama, um Shigeo zu entführen. Während Koyama kämpft, hat er rot Glühende Augen um zu zeigen, dass er ein böser und mächtiger Esper ist.
  • Rescue Arc: The 7th Division Arc, in dem Mob, Teru und Dimple eine von Claws Einrichtungen überfallen, um Ritsu vor den Narben zu retten.
  • Kingdom Hearts 2 The Song
  • Rigged Spectacle Fight: Als der (LOL-)Kult herausfindet, dass Mob gegen ihren (psychisch verstärkten) Gruppenzwang zum Lachen immun ist, fordert sein Anführer Lord Dimple ihn vor den Kultisten zu einer Reihe von milchtrinkenden Duellen heraus und wer zuerst lacht, verliert . Mobs letzte Milch hat etwas gemischt, was ihn dazu bringt, es auszuspucken.
  • Brüllendes Toben der Rache
    • Für die Komödie unterwandert. Wenn Teruki scheinbar tötetGrübchen, Mob ist geschockt und hat Rückblenden zu seiner letzten Zeit an seiner Seite ... und dann sagt er, es sei ihm egal. Seine Explosionsanzeige erhöht sich überhaupt nicht.
    • Irgendwann findet Mobsein Haus brennt bis auf die Grundmauern und im Inneren befinden sich scheinbar die Leichen seiner Familie. Er geht ballistisch darüber,mit seiner Explosionsanzeige weit über 100% steigend. Dimple muss ihn verzweifelt davon überzeugen, dass das, was er gesehen hat, eine Illusion war, die von einem Esper gemacht wurde, damit Mob nicht aus Trauer die ganze Stadt zerstört.
    • Als ein neu ermächtigter Ritsu von einem Klauenvollstrecker verprügelt wird, der ihn entführen will, geht Mob auf eines davon ohne 100% zu treffen ; Dies ist auch der größte Sprung in seinem Zähler, der bis heute gefüllt wurde.
  • Sand in meinen Augen: Reigen sagt, er habe 'Heuschnupfen', während er weintund gesteht Mob schließlich, dass er ein Betrüger ist.
  • Ausruf:
    • Es gibt einige Anspielungen auf Ein Schlag Mann , wie Reigen, der ein Bild von Saitama als Handytapete hat, oder Mob, der davon träumt, so viel zu trainieren, dass er eine Glatze bekommt. Mobs Klassenlehrer in der ersten Folge sieht auch sehr so ​​aus, wie Yusuke Murata sich selbst zeichnet.
    • Die zweite Folge zeigt Mob beim Lesen von a Ein Schlag Mann Manga, also sieht es so aus, als wären beide Serien eine Show in einer Show in den Einstellungen des jeweils anderen (eine Szene in Muratas OPM Remake hatte Saitama in einem 'Mob-Psycho 1000000' Shirt).
    • In der dritten Episode macht Saitama einen Cameo-Auftritt auf der Rückseite des Getränkebechers von 'MobDonald's', und auch in der vierten Episode.
    • In der vierten Episode sieht der Charakter Tenga Onigawara aus wie Josuke Higashikata aus Teil 4 und seine Spezialattacke beinhaltet schnelle Schläge, die sich auf Crazy Diamond beziehen. Er schreit sogar Josukes Schlachtruf 'Dorararara', wenn er es zum ersten Mal tut.
    • Am Ende von Kapitel 98.006 taucht auch das BEDREHENDE Katakana auf.
    • Mob bei ???% sieht Boros in seinem Meteoric Burst-Modus schrecklich ähnlich. Sein Kampf gegen Koyama bezieht sich auch stark auf den Kampf am Ende von OPMs Alien Invasion-Bogen, in dem Boros gegen Saitama aufs Ganze geht.
    • An einem Punkt, als Ritsu versucht, psychische Kräfte einzusetzen, nimmt er mehrere Posen ein. Dies sind Grußworte an den A-Klasse-Helden 'Biting Snake Fist' Sneck , Caesar Zeppeli und Dragon Ball .
    • Dimples LOL-Kult, der Glück verspricht, könnte ein Hinweis auf den Happy-Happy-Kult von sein Erdgebunden . Die Smile Masks sehen sogar ein bisschen aus wie die Masken der Wahnsinnigen Kultisten, die Ness angreifen.
    • Episode 6 der zweiten Staffel zeigt Reigen, der einen Live-Stream-Exorzismus durchführt, umgeben von vielen Puppen. Chucky ist in der Reichweite seiner Taschenlampe zu sehen.
    • In der Synchronisation von Staffel 2, Folge 4, sagt Reigen 'M'boy' in ein ganz besonderer Weg .
      • Am Ende der nächsten Episode behauptet er, dass das Ertrinken in Reichtum, Ruhm oder Macht nichts Gutes bringt; eine schlaue Anspielung auf den ersten Pre-Opening-Monolog über Gold Roger in Ein Stück .
  • Spoileröffnung:
    • Die Eröffnung des Anime weist auf mehrere Ereignisse aus fast jedem Abschnitt der fortlaufenden Geschichte hin, wie zum Beispiel den LOL-Kult, Teruki, der von ???% Mob überwältigt wird, Ritsu, der seine Kräfte erweckt, die Claw-Organisation und sogar einen bestimmten Brokkoli. Außerdem ist es mit Gags aus verschiedenen anderen kleinen Momenten gefüllt.
    • Mogamis Handlungsbogen ist einer der wenigen, der in der Eröffnung nicht angedeutet wird, aber Sie kennen diese Kampfszene ohne Kontext, die die erste Episode eröffnet? ... Nun, warten Sie darauf. Der fragliche Mann ist auch unter den Early-Bird Cameo Esper-Leuten zu sehen, die in der Erzählung zu Beginn gezeigt werden.
    • Der Abspann der ersten Staffel basiert stark auf einem späteren Bogen, der sich auf Reigens Leben und seine Beziehung zu Mob konzentriert.
    • Der Abspann der zweiten Staffel endet mit einer Aufnahme aus dem vorletzter Kapitel.
    • Die zweite Eröffnung zeigt:Shou, Koyama und Sakurai kämpfenura gegen Touichirou und Claws Super 5 statt mit ihnen.
  • Löffelbiegen: Ein Running Gag, bei dem Mob Schwierigkeiten hat, Nahrung zu sich zu nehmen, da er seine Löffel immer unbewusst mit seinem Verstand verbiegt.
  • Plötzlicher Video-Game-Moment: In Episode 2 der zweiten Staffel wird das Handgemenge zwischen Shinra Banshoumaru und einem Blinker im roten Mantel kurz als 1-gegen-1-Kampfspiel dargestellt, komplett mit Lifebars und Spezialbewegungen.
  • Superpowered Evil Side: ???% Mob handelt ausschließlich nach seinen Überlebensinstinkten und hat grenzenlose Macht, die er anzapfen kann. Mob hat große Angst davor, was er tun kann, wenn er unter dieser Macht steht, dadiese Macht führte dazu, dass er seinen jüngeren Bruder versehentlich verletzte. Als er Teruki gegenüberstand, der hatteMob fast erstickt, ???% absorbiert seine Kräfte und beginntden Kerl und die ganze Landschaft hoch in den Himmel heben. Mob wacht gerade rechtzeitig auf, um zu verhindern, dass alle Beteiligten zusammenbrechen und baut auch die nahegelegene Schule wieder auf.
  • Super Mode : 100% Mob . Während Mob normalerweise ein sehr starker Esper ist, wird Mob bei 100% unglaublich mächtig, wobei die aktuellen Emotionen, die er fühlt, seine Gedanken, sein Aussehen und seine Kräfte beeinflussen. Die Serie vermerkt diese als „Explosionen“. Zu den bemerkenswerten Explosionen gehören:
    • 100% Der Zorn , das erste Mal, dass wir Mob während seiner Zeit beim LOL-Kult explodieren sehen, was dazu führt, dass er die Menge der Zuschauer dezimiert und Dimple zerstört.
    • 100% Traurigkeit , die Nachwirkungen von Terus Kampf mit Mob, der dazu führt, dass Vinegar Mid sich selbst repariert.
    • 100% Mut , die während der . erscheintMogamiundTouichiroukämpft.
    • 100% Dankbarkeit , was verursachtSuper stärkendund steigertReigenins UnaufhaltsameReigen 1000%
    • 100% Ablehnung , eine Explosion, die im Manga unbenannt war, lässt Mobunbewusst eine auf ihn gerichtete Illusion verstärken und an den Zaubernden zurücksenden. Während dies dazu führt, dass der Zaubernde aufgrund einer beträchtlichen Menge an Hirnschäden ins Koma fällt, schlägt es auch auf Mob zurück, der danach sofort zusammenbricht und ohne jegliche Erinnerung an das Ereignis aufwacht.
    • 100% Freundschaft, Ekstase, Scham, Mitgefühl, Resignation, und Freundlichkeit während des zweiten Claw-Bogens erscheinen, erlauben Sie Mob, in der richtigen Reihenfolgeberuhige einen unglaublich verzweifelten Esper, gib ihm einen massiven Kraftschub, lass ihn eine Barriere aufbauen, indem er sich mit Gewitterwolken umgibt, lässt ihn in den Geist und das Herz anderer sehen, enthemmt seine psychischen Kräfte in starkem Maße und erlaubt ihm schließlich, lenken so viel psychische Energie und den Schmerz, den sie ihrem Benutzer verursacht hat, um, dass dies zur Erschaffung des Göttlichen Baumes führt.
    • 100% Vertrauen ist eine Subversion, da sie Mob dazu bringt, seine Macht abzulegen und sich im Grunde auf einen normalen Menschen zu reduzieren, was ihn völlig unfähig macht, zu kämpfen oder sich zu verteidigen.
  • Take Over the World: Claw ist eine Organisation von Espern, die versuchen, die Welt zu beherrschen. Reigen findet, dass sie ein Haufen unreifer Gesellschaftsabgelehnter sind, und kaut sie darüber aus.
  • Nimm das! :
    • Die Art und Weise, wie der Telepathy Club präsentiert wird, ist im Grunde ein Potshot auf die zahlreichen Animes der Slice of Life- und Schoolgirl-Serie, die auf Schulclubs basieren, die eigentlich nichts mit Club zu tun haben und ein vages Ziel als dünn verschleierte Ausrede verwenden, um einfach nur abzuhängen und viel Spaß nach der Schule. Obwohl die Clubmitglieder behaupten, dass sie den Club am Laufen halten müssen, um „ihre Jugend zu genießen“ und „schöne Erinnerungen zu schaffen“, ist es ziemlich klar, dass Tome der einzige ist, der wirklich an Telepathie glaubt, und alles, was sie tun, ist verschwenden ihre Zeit, indem sie Videospiele spielen und Junk Food essen.Passenderweise gelingt es ihnen sehr schnell, wenn sie tatsächlich auf das Ziel hinarbeiten, für das Tome den Club ursprünglich gegründet hat.
    • (LOL) ist wahrscheinlich ein Angriff auf , beides New-Age-Bewegungen, die sich um das „menschliche Glück“ drehen. Happy Science wird von der Öffentlichkeit und den Mainstream-Medien in Japan oft als manipulativer Betrugskult angesehen, und genau das hat Dimple getan.
  • Die Piraten, die nichts tun : Telepathy Club, obwohl sie ein erklärtes Ziel haben, werden als faule Faulpelze dargestellt, die nichts tun, außer Videospiele spielen und Junkfood essen. Der Schülerrat sagt ihnen, dass sie sich auflösen müssen, wenn sie kein weiteres Mitglied rekrutieren, also versuchen sie, Mob zu rekrutieren, aber Mob schließt sich stattdessen dem Body Improvement Club an, da er sich verbessern möchte. Am Ende wird der Telepathy Club offiziell aufgelöst und ihre Mittel werden von der Schülervertretung gekürzt, aber zum Glück für sie lässt der Body Improvement Club sie immer noch ihren Clubraum nutzen, da letzterer nur ihre Gewichte speichert.Sobald Tome erkennt, dass sie von ihrem Ziel abgewichen sind, beginnen die anderen Mitglieder des Clubs sowie Mob, ihr Ziel zu erreichen, Telepathie zu verwenden, um außerirdisches Leben zu kontaktieren - und schaffen es sogar, erfolgreich zu sein!
  • Sie nennen mich HERR Tibbs! : Mob erzählt Dimple in ihrem ersten Treffen, nachdem sie darum gekämpft hat, ihn 'Shigeo' zu nennen, nicht 'Shige-Chan'. Dies geschieht später, als Dimple sich Ritsu vorstellt.
  • Der 'Vers: ONE hat dies impliziert und Ein Schlag Mann einen Vers teilen (Er wurde gefragt und beantwortete eine Frage, wer zwischen Mob und Tatsumaki aus dieser Serie gewinnen würde, zusammen mit Tatsumaki, die während des LOL-Kult-Bogens einen kurzen Cameo-Auftritt machte).
  • Town Girls: Tsubomi Takane ist die Femme, Tome Kurata ist der Butch und Ichi Mezato ist der Weder.
  • Übersetzte Coverversion: Das Ending-Thema, 'Refrain Boy', irgendwie. Das Endthema für Episode acht, die die englische Version des Songs präsentiert, wurde von der gleichen Band ALL OFF gemacht, also ist es kein Cover. Die Übersetzung war jedoch, zumindest thematisch, beeindruckend nah am Original. Es wurde auch in überraschend gutem Englisch gesungen. Begründet damit, dass der Leadsänger von ALL OFF zeitweise in Kalifornien aufgewachsen ist.
  • Ungewöhnliche Kapitelnummern: Manchmal hat der Manga Dezimalzahlen für Kapitel. Dieses Dezimalsystem steht im Mittelpunkt der Kapitel 98 und 99, und 'Kapitel 100' ist in Wirklichkeit vorbei 200 Seiten läuft über mehrere Wochen unter 100,1 und 100,2.
  • Wir unterbrechen dieses Programm: Die OVA der ersten Staffel endete mit einer Ankündigung im Fernsehen der Bar über das grüne Licht der zweiten Staffel.
  • Wham-Linie:
    • Aus dem Höhepunkt von Episode 7 (von Mob gesagt) kommt ein Beispiel: 'Ritsu... Was machst du?'
    • 'Hier... immerhin... weil dies ein wichtiger Moment ist... wie ich dachte, bin ich... notwendig geworden... also... lass uns gehen. Alles, was mir im Weg steht, wird entfernt...' - Gesagt von???%, Kanal 100.1
  • Wham-Schuss:
    • Das letzte Panel von Ch 98.10, in dem ein UFO vor Mob, Reigen und dem Telepathy Club auftaucht.
    • Das Ende von Kapitel 99.4, in dem Mob von einem Lastwagen angefahren wird, nachdem er ein kleines Kind gerettet hat.
  • einteilige Thriller-Bark-Charaktere
  • Welches Maß ist ein Nicht-Mensch? : Mob weigert sich aufgrund von Reigens Einfluss, seine Kräfte auf Menschen einzusetzen, aber er vernichtet offensichtlich empfindungsfähige Geister ohne den geringsten Anflug von Zögern oder Reue.Später in der Geschichte erkennt Mob, dass er seine Macht bisher zum Wohle der Menschen eingesetzt hat, und wird zutiefst von dem Gedanken beunruhigt, dass, wenn er sich jemals gegen die Menschen wendet, es niemanden geben könnte, der ihn aufhält.
  • Weltenbaum : Der göttliche Baumaus Brokkolisamen aus Mobs Tasche geschaffen, als er mit Touichirous Machtzusammenbruch zu tun hatte, wird zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und des Glaubens der gesamten Stadt und ihre Wurzeln drohen, alles zu zerstören.
  • X-Ray Sparks: Anime-Episode #2 'Zweifel an der Jugend - Der Telepathie-Club erscheint'. Wenn Reigen einem Klienten eine intensive Massage gibt, um seinen Fluch zu heilen, lässt die Kraft, die er hineinsteckt, das Skelett des Klienten in seinem Körper sichtbar werden.



Interessante Artikel