Haupt Ärmel Manga / Bitte sag es mir! Galko-chan

Manga / Bitte sag es mir! Galko-chan

  • Manga Please Tell Me

img/manga/06/manga-please-tell-me.jpgVon links nach rechts: Galko, Ojou und Otako Stimmt es, dass die Freunde, die Sie in der High School finden, Ihre Freunde fürs Leben sind? - Ende von Kapitel 17 Werbung:

Die Idee ist einfach. Wir haben drei archetypische Mädchen— Galko , Otako und Ojou – reden über Mädchensachen. Die einzige Sache ist, dass das Mädchenzeug, über das sie reden, oft die weniger als unschuldige Art ist.

Bitte sagen Sie mir! Galko-chan (Auf Japanisch: Sag mir! Galko-chan / Oshiete! Galko-chan / Gyaruko-chan ) ist ein Stück des Lebens / Ecchi Manga erstellt von Ken'ya Suzuki. Eine Auswahl von Sketchen aus den ersten dreißig Kapiteln wurde in eine Reihe von 7-½ Minute Shorts für die Winter-Anime-Saison 2016. Der Manga ist in Nordamerika von Seven Seas Entertainment lizenziert.




alle Ordner öffnen/schließenWerbung:

Bitte sagen Sie mir! Galko-chan enthält Beispiele für die folgenden Tropen:

Tropen # bis D
  • 100% Anbetungsbewertung: Galko hat diesen Status in der Schule, aber sie ist sich dessen nicht bewusst.
  • A-Cup Angst : Da sich die meisten der Serien auf Themen wie Körperveränderungen in der Pubertät und wie dralle Galko konzentrieren, gibt es einige Beispiele für diese Trope:
    • Kusetas Klassenkameraden Tsunno und Kibami sind zwei Grundschüler, die ihn am Pool ärgern; Sie werden wortlos von der dralle Galko getadelt, die Kuseta umarmt, wenn sie versuchen, ihn herabzusetzen. Als sie am nächsten Schultag Kuseta mit einem Tausend-Yard-Blick sieht, hebt Tsunno ihre Hand und verlangt während des Schulessens mehr Milch (Kibami fragt sich, ob Tsunno dem Mythos glaubt, dass Milch größere Brüste macht).
  • Akrobatik: Obwohl Nikuko übergewichtig ist, ist sie für ihre schnellen, kraftvollen Fortschritte in der Mädchenfußballmannschaft bekannt, was ihr ihren Beinamen 'Sonic Meat' verleiht.
  • All Men Are Perverts: Die drei Jungs in Galkos Klasse. Alle ihre Gespräche handeln entweder von Sex oder fantasieren über Galko. Charao zählt besonders, da er diese Diskussionen oft anfängt.
  • Ass Shove: Ein Sketch in Episode 1 diskutiert 'Kancho', was bedeutet, dass jemand dies mit beiden Zeigefingern macht. Galko erwähnt, dass als sie in der Grundschule war, ein Junge versucht hat, ihr dies anzutun und sich dabei den Finger gebrochen hat.Laut Kapitel 20/Episode 8 ist dieser Junge Charao, etwas, mit dem Galko ihn erpresst hat, sich etwas von seinem Haargel zu leihen, um Bomb-os Bettkopf zu stylen.
  • Am besten sie ins Bett bringen : Eine von Nikukos Charakterbeschreibungen erwähnt, dass ihre bevorzugte Art von Person jemand ist, der stärker ist als sie.
  • Big Beautiful Woman: Nikuko ist übergewichtig, bekommt aber trotzdem viel Aufmerksamkeit von den anderen Charakteren. Besonders enttäuscht sind die Jungs, wenn ihre Fantasie, sie in einem freizügigen Karnevalsoutfit zu sehen, nicht wahr wird. Es gibt auch eine Kurzgeschichte mit ihr, die untersucht, wie rubeneske Körper früher in Mode waren.
  • Bishounen: Charao. Während sie sich um ihre eigenen Sorgen macht, bemerkt Galko, dass er sehr gut auf seine Lippen aufpasst.
  • Produkt mit langweiligen Namen: In den Folgen 5 und 6 das Einkaufszentrum mit der Marke „Bon“'Hinweisstilisiert als '/Bon', um sein Gegenstück aus dem wirklichen Leben widerzuspiegelnist offensichtlich ein Hinweis auf , Japans größte Hypermarktkette und Betreiber von Einkaufszentren.
  • Blendender Pony:
    • Galkos Schwester hat zwei Haarsträhnen, die bei ihren ersten Auftritten verwendet wurden, um ihre Augen zu verbergen.Sie kehren später kurz zurück, nachdem ihr erstes Date mit Otakos Bruder schlecht endet, während sie versucht, es auszuspielen, bevor sie zusammenbricht.
  • Broken Tears: Kombiniert mit Heroic BSoD.Galkos Schwester kommt ungewöhnlich früh nach ihrem ersten Date mit Otakos Bruder nach Hause, da sie es nicht geschafft hat, ihn dazu zu bringen, seine Jungfräulichkeit mit ihr zu verlieren. Obwohl sie versucht, es abzuschütteln, bricht sie vor Niedergeschlagenheit in Tränen aus, da sie den Eindruck hat, dass sie eine schöne, erfüllende Beziehung völlig vermasselt und ihn verjagt hat, eine Person, die ihr sehr ans Herz gewachsen war und die eine tiefe, liebevolle Beziehung zu ihr. Einige Zeit später treffen sie sich jedoch wieder im Tempel und werden, nachdem sie einige Missverständnisse über die Endgültigkeit ihres ersten Dates ausgeräumt haben, zu einem Gegenstand.
  • Brick Joke: Wenn Sie zuschauen:Toilettenpapier und Verstopfung.
  • Buxom Is Better: Jeder Mann in dieser Serie liebt große Brüste. Der bedeutendste ist Otakos Bruder, der speziell über Jiggle Physics im Anime bloggt.Später beginnt er, sich mit Galkos Schwester zu verabreden, die eine der drallesten Charaktere ist.
  • Charakterentwicklung :
    • Tsunno mildert die Tsun-Aspekte von ihr tsundere Verhalten, als Kuseta auf Galkos Rat hin beginnt, die Annäherungsversuche des Mädchens als liebevolle Bemühungen zu erkennen.Schließlich beginnen Tsunno und Kuseta sich zu verabreden. Tatsächlich versteht Tsunno, wenn die Leute bei ihrem ersten Date über sie sprechen, wie sich Kuseta gefühlt haben muss, als sie dasselbe in der Pool-Episode getan hatte, und schämt sich für sich.
    • Charaohört auf, sich nach Galko zu sehnen, sobald er erkennt, dass seine Liebe zu ihr platonisch ist, und aufgrund ihres Beispiels wird er ein besserer Freund für seine Freundin Kouhai.
    • Galko erkennt dasSie sollte Grenzen setzen, wie sehr sie bereit ist, anderen zu helfen, da sie sieht, dass sie dadurch ihre besten Freunde vernachlässigt. Es gibt schließlich nur so viel, was einer für andere tun kann.
    • Galkos Schwesterstoppt die Frivolität ihres bisherigen Sexuallebens, als sie merkt, dass Otakos Bruder sie wirklich liebt.
  • Freunde aus der Kindheit: Galko und Charao kennen sich fast seit der Grundschule und teilen sich seitdem den Unterricht. Er betrachtet sie als einen entscheidenden Teil seines Lebens und als ein wahres Beispiel, dem er seither folgen sollteSie half ihm, nachdem er versucht hatte, sie zu kanchon, und ihm den Zeigefinger gebrochen hatte.. Trotz seines Wunsches, sie zu verfolgen, brachte er nie den Mut auf.Schließlich erkennt er, dass seine Liebe zu Galko eigentlich platonisch ist.
  • Chubby Chaser: Suboo scheint Nikuko attraktiv zu finden, als er an seinem Imagine Spot des Mädchens in einem Karnevals-Tanzoutfit vorbeigeht.
  • Compensated Dating : Untergraben . Galko ist oft habe gedacht es zu tun, aber sie hat keine Ahnung von Sex. Ein Beispiel erscheint in Episode 2, als Galko sagte, 'Papa' (auf Englisch) würde sie bezahlen, wenn sie Brot backe. Leider ist 'Papa' auch der Begriff für die 'andere Seite' in Compensated Dating, was zu einem Missverständnis führt (Die Manga-Übersetzung hat es gut gehandhabt, indem sie es als 'Daddy' übersetzt und es so klingen lässt, als ob sie 'Zucker-Daddy' meint). Galko bemerkt sofort die Blicke, die sie bekommt, und beginnt zu protestieren, dass sie ausgerutscht ist und nennt ihn immer nur 'Vater', um das Missverständnis aufzuklären, während sie es anscheinend nicht bemerkt.
  • Wie ist Hoss in Gold gestorben?
  • Coole große Schwester:
    • Galkos große Schwester ist dies für Galko;
    • Galko ist dies für Kuseta (kombiniert mit Mentor Archetype), der aus ihren Gesprächen Bände über sich selbst erfährt und durch Galkos Rat erkennt, dass Tsunno ihn mag und mit ihm zusammen sein möchte.fängt irgendwann an, mit dem Mädchen auszugehen.
    • Charao versteht schließlich, dass dies die Natur seiner Beziehung zu Galko ist, da er seine platonische Liebe zu ihr zugibt.
  • Cool Down Hug: Galko gibt ihrer Schwester danach einesie bricht in Tränen aus, nachdem Otakos Bruder ihre sexuellen Annäherungsversuche zurückgewiesen hat, wie sie es getan hat Weg zu früh in ihre Beziehung, was seine wahren Gefühle für sie untergräbt.
  • Couch Gag : Am Ende des Eröffnungssegments gibt es Einführungen in das Haupttrio, das für jede Episode unterschiedlich ist. Dies kommt aus dem Manga, wo die Charakter-Bios für die Charaktere für jedes Kapitel unterschiedlich sind und an den Inhalt jedes Kapitels angepasst werden.
  • Crazy-Prepared: Episode 4 zeigt, wie Galko eine Lösung für die Probleme ihrer Klassenkameraden hat. Das ist Galko, das beinhaltet keine Kondome – warum sollten ihre Klassenkameraden das tun? Das?
  • Crossover: Eins mit ausgerechnet VA-11 HALL-A im Manga.
  • Cut-and-Paste-Comic: Die Band-Extras haben normalerweise einige monochrom gezeichnete Seiten, auf denen Galko und Otako in einem Café / Restaurant etwas diskutieren, und Ojou, der als Dienstmädchen verkleidet ist. Auf diesen Seiten diskutieren sie normalerweise Filme und Popkultur. Das Layout und die Zeichen auf diesen Seiten sind immer gleich, es ändert sich nur der Dialog.
  • Verzögerte Reaktion: Dies ist der Punkt des Sketches von Episode 9. Galko sprach zuerst über Reitpferde, dann warnte Otako, dass Reitpferde das Jungfernhäutchen brechen könnten. Ojou redete dann weiter über ihre Reiterfahrungen und registrierte nur vollständig, was Otako mitten im Satz sagte, und stellte schnell klar, dass sie vom Reiten nie geblutet hatte.
  • Dramatische Ironie: Kapitel 10/Episode 5, the Stimmt es, dass es einen psychologischen Test gibt, der bewertet, wie Sie Sex haben? Sketch, hängt von dieser Trope ab. Die Jungen und die Zuschauer wissen, wie sie die Antworten der Mädchen auf eine scheinbar unschuldige Frage interpretieren müssen: ins Einkaufszentrum gehen, um etwas zu kaufen, aber die Mädchen wussten nichts davon und werden nicht über den Zweck der Frage informiert.

Tropen E bis H
  • Peinlich schmerzhafter Sonnenbrand: Galko leidet in Episode 7 darunter, nachdem sie fälschlicherweise das Pheromonspray ihrer Schwester anstelle von Sonnencreme eingenommen und verwendet hat.
  • Unterhaltsam falsch: Otao und Supoo ermahnen Charao, dass er seine Freundin in einen Sexshop mitgenommen hat, aber er erwähnte nicht, dass es daran lag, dass sie kaufte ein paar Sexspielzeuge, die sie aufgrund eines Missverständnisses für Arschspiele an ihm verwenden wollte, um sie zurückzugeben.
  • Jeder hat Standards:
    • Otako mag für Galko The Gadfly sein, aber selbst sie zögert, die Schamhaare hervorzuheben, die sie auf Galkos Pullover bemerkt. Wenn Galko tut über die Entdeckung ausrufen - die jeder im Klassenzimmer hört - Otako ist einigermaßen entsetzt und entspannt sich nur, als Galko ihren Ausbruch über die 'Achselhaare' 'korrigiert'. 'Sie hat sich selbst zerstört!'
    • Charao versichert Kouhai, dassobwohl er Galko sowohl bewundert als auch platonisch liebt, liebt er nur Kouhai wirklich romantisch.
    • Galkos Schwester ruiniert fast ihre Beziehung zu Otakos Bruder, indem sie Sex während ihrer erste Verabredung und unwissentlich seine Jungfräulichkeit herabsetzend, weil er dachte, dass er – ein nerdiger Otaku – ohne zu zögern bei dem bloßen Vorschlag, mit einer schönen Dame zu schlafen, aufspringen wird. Erschrocken verlässt er ihr Date und argumentiert, dass er keine weitere Jungfrau auf ihrer Kirschenliste sein möchte, weil er sie mag und eine ernsthafte Beziehung mit ihr haben möchte. Seine Antwort lässt Galkos Schwester fassungslos zurück, so dass Galko nicht lange braucht, um zu erkennen, wie aufgebracht sie wirklich über sich selbst ist.
  • Jeder ist verwandt:
    • In der OVA werden Kohai und die vollbusige Dessous-Verkäuferin als Schwestern dargestellt. Auch von der OVA sind Agemi (Galkos Klassenkameradin) und Tsunno (Kusetas Klassenkameradin) ebenfalls Schwestern.
    • Invoked and Played for Laughs in Volume 5. Otako ist unbehaglich mit der Möglichkeit, dass sich ihre Freundschaft mit Galko in Zukunft ändern könnte. Galko erwähnt, dass ihre Schwesterhabe einen neuen freundwährend Otako erwähnt, dass ihr Bruderhat selbst eine neue Freundin. Erst als Galko ihr ein Bild des Paares zeigt, wird ihnen das klarihren Bruder und Schwester und Dating. Ojou fragt sie dann scherzhaft, ob sie jetzt Schwestern sind, und beide antworten 'noch nicht!'
  • The Faceless: Galkos Schwester hat immer die obere Hälfte ihres Gesichts verdeckt, normalerweise durch ihren Blinding Bangs.
    • Ihr Gesicht wird schließlich gegen Ende der OVA gezeigt, in der sie Otakos Bruder begegnet, während sie als Schreinmädchen arbeitet.
    • Als sie im Manga prominenter wird, wird ihr Gesicht schließlich enthüllt.
  • Gesichtslose Massen: Abgewendet für a Stück des Lebens Manga/Anime. Das Haupttrio hat ungefähr ein Dutzend Klassenkameraden, von denen alle einzigartige Spitznamen, unverwechselbare Charakterdesigns und Persönlichkeiten haben. Der Anime schließt daran an, indem er jedem mindestens eine Sprechzeile gibt.
  • Fetisch: Galkos ältere Schwesterehemalige-Freund hat einen Schuluniform-Fetisch. Galko war entsetzt, als sie das erfuhrihre Schwester hat sich ihre Schuluniform für das Vorspiel ausgeliehen for.
  • Vorahnung: Es gibt einige Fälle, die auf Galkos Schwester hinweisenzukünftige Beziehung zu Otakos Bruder:
    • Bei ihrem ersten Treffen im örtlichen Tempel, wo sie als Miko dient, findet sie heraus, dass er Mädchen wie sie mag;
    • Während einer ihrer frühen Begegnungen findet sie sich bei ihm vor Entschuldigungen, obwohl sie sich kaum kennt;
    • Bei einem Ausflug mit ihren Freundinnen versucht eine von ihnen, das Gespräch dahin zu lenken, ob einer von ihnen romantische Aussichten hat; Galkos Schwester wechselt sofort das Thema und dies wird von Charaos Schwester (ihrer besten Freundin) als verräterisches Zeichen dafür aufgenommen, dass sie jemanden hat, in den sie verliebt ist.
  • The Gadfly: Otako legt sich gerne mit Galko an, besonders was die Brüste angeht. Das heißt, Otako hat die Dinge mindestens zweimal ein wenig zu weit getrieben, aber diese werden bald gelöst.
  • Knebel Brüste :
    • Galko hat sehr große Brüste, viel größer als Ojou und Otako. Otako macht sich mindestens einmal pro Folge über sie lustig. Galkos ältere Schwester hat ähnlich große Brüste. In-Universe werden sie jedoch als japanischer H-Cup bezeichnet, der dem amerikanischen G-Cup oder dem Commonwealth-F-Cup entspricht – groß, aber nicht unglaublich groß.
    • Die Jungs bemerken, dass Nikukos Brüste größer sind als die von Galko, und dass sie fett ist, hat das nichts damit zu tun. Charao und die anderen sind ziemlich fassungslos, als sie erfahren, dass Nikuko früher fit war und immer noch diese Brüste hatte.
  • Gainaxing : Das passiert Galko beim Laufen im Sportunterricht ( sehr zur Freude der Jungs ), aber bei Nikuko, die weiß, wie man läuft und richtig atmet, damit sich ihre Brüste nicht bewegen, wird es abgewendet.Später spielte Nikuko während eines Sportunterrichts heterosexuell, als Nikuko ihrer jüngeren Schwester ihren Sport-BH leiht und den Jungs etwas zum Sabbern gibt.
  • Gender Flip : Obwohl sie verschiedene Stereotypen erfüllen, fungieren Charao, Otao und Supoo als Speer-Gegenstücke zum Trio von Galko, Otako bzw. Ojou:
    • Charao ist gutaussehend, unerfahren mit Liebe und Beziehungen und etwas eitel wie Galko;
    • Otao ist nerdig, hat eine Brille und erscheint sowohl jünger als auch kleiner als seine Freunde, ähnlich wie Otako; und
    • Supoo ist sportlich und hat eine geradlinige Persönlichkeit, wie Ojou.
  • Versteckte Tiefen:
    • Galko ist freundlicher, süßer und wesentlich ernster, als die Leute zunächst annehmen.
    • Die Tatsache, dass Charao und Kouhai immer noch ein Paar sind, deutet darauf hin, dass er weniger oberflächlich ist, als er zu sein scheint.
  • Menschlicher Notizblock: Galko schrieb ihre Einkaufsliste in Episode 8 auf ihren Arm, was alle denken ließ, dass sie regelmäßig ihre Fingernägel überprüfte.

Tropen I bis O
  • Ich hasse an mir vorbei:Tsunno und Kuseta genießen ihr erstes Date im Zoo und stolpern über ein erwachsenes Paar, das sie als Grundschulkinder 'süß' nennt. Das ärgert Tsunno nicht, weil es ihr peinlich ist, mit Kuseta zusammen zu sein, sondern weil sie jetzt weiß, wie erniedrigend es ist, sich darüber lustig zu machen, mit einer Person zusammen zu sein, die ihr wichtig ist, so wie sie es früher mit Kuseta getan hat, indem sie sich über ihn lustig gemacht hat, weil er gekommen ist mit seiner Mutter zum Pool. Kuseta beruhigt ihre Sorgen, indem sie ihr sagt, dass sie nicht von Anfang an alles richtig machen müssen und dass sie stolpern dürfen, solange sie zusammen sind.
  • Ich brauche einen Drink: Der Barmann und ein bebrillter Herr sind so erschüttert vonOtakos Bruders tränenreiche Ablehnung der sexuellen Annäherungsversuche von Galkos Schwesterdass der Barkeeper, wenn sie gehen, um die Bar herumgeht und den Herrn einlädt, ein paar Drinks zu teilen.
  • Ich möchte, dass mein Geliebter glücklich ist: Nach einem längeren Imagine Spot in Kapitel 24/Episode 10 kommt Charao zu dem Schluss, dass Galko bereits einen Freund hat. Nachdem er sich für ein ganzes Date mit Kohai getrennt hat, führt es schließlich dazu, dass er ... Kohai um Sex bittet. Eine Ohrfeige später versöhnt sich Charao per SMS mit Kohai.
  • Eigentümliche Episodenbenennung: Stimmt es, dass [Thema hier einfügen]?
  • Krankes Mädchen: Beide Otaku-Charaktere sind mit dieser Trope verbunden. Otako ist ein früheres Beispiel; Ihre Neigung zum Bücherwurm kommt daher, dass sie aus Langeweile etwas in ihrem Haus liest. Otao ist ein heruntergespieltes Beispiel; aufgrund seiner anämie besucht er während der schule häufig die krankenschwester.
  • Imagine Spot: Ziemlich häufig in der Serie, aber der bedeutendste tritt in Kapitel 24/Episode 10 auf, als Charao bemerkt, dass Galko ein Männerhemd zur Schule trägt. Er beginnt sich vorzustellen, warum sie das tut – ihr Freund hat Wein auf ihr Shirt verschüttet, also nimmt sie seinen – und geht darüber hinweg, während er mit einer süßen Mittelschule ausgeht meganekko . Galkos eigentlicher Grund, ein Herrenhemd zu tragen, ist ... sie hat breite Schultern, daher passt ihr ein Herrenhemd besser.
  • Unschuldige Anspielung: Im Kapitel zum Persönlichkeitstest antwortet Galko, dass sie sich Zeit nehmen würde, das Einkaufszentrum zu erkunden und sich zu amüsieren; im dritten Stock angekommen, kauft sie das, wofür sie gekommen ist, lässt es einpacken und bringt es mit größter Sorgfalt nach Hause. Charao und die anderen sind von ihrer Antwort fassungslos, so dass sie ihr wahrscheinlich nicht gesagt haben, worum es beim Persönlichkeitstest ging.HinweisEs ist ein Test, der bestimmt, wie sich jemand beim Sex verhält, wobei die Kasse den Punkt des Orgasmus anzeigt.
  • Insane Troll Logic: Gespielt zum Lachen und kombiniert mit Entertainingly Wrong. Kohai sieht Charao während des Schulfestes als Mädchen verkleidet und... irgendwie kommt zu dem Schluss, dassEr steht jetzt auf Arschspiel, also kauft sie ein paar Sexspielzeuge, um seinen Hintern anzuprobieren. Später geht er mit ihr zum Sexshop zurück, um sie zurückzugeben.
  • Ironie: Iincho (der Präsident des Studentenrates) geht davon aus, dass Galko nie über irgendetwas nachdenken musste. Dann findet sie Galko, der ein Poster liest und ein Bewerbungsformular entgegennimmt. Es war für einen Essay über die Schaffung einer Welt ohne Krieg. Iincho merkt, dass sie selbst noch nie darüber nachgedacht hat. Obwohl sie ihren eigenen Aufsatz einreicht, räumt Iincho Galko ein, dass Galko wahrscheinlich eine viel tiefgreifendere Reaktion hatte als sie.
  • Japanische Delinquenten: Implizite Trope. Es wird gezeigt, dass Galkos Mutter in ihrer Jugend eine harte Straftäterin war, bis zu dem Punkt, dass sie zu ihren Neujahrs-Tempelbesuchen hochschnürte Stiefel mit Stahlkappen trug unter ihrem Kimono .
  • Idiot mit Herz aus Gold: Tsunno macht sich über Kuseta lustig, belästigt ihn und versucht, eine Präsenz in seinem Leben zu sein, die er nicht ganz zu schätzen weiß, bis Galkos Rat ihm klar macht, dass Tsunno sich so benimmt Das weil sie ihn mag.Nach ein paar gegenseitigen Gesten der Zuneigung beginnen sie sich zu verabreden.
  • Joshikousei : Die Hauptdarsteller.
  • Lumineszierendes Rouge: Kommt viel vor. Galko wird rot, wenn sie mit Dingen wie dem Videobereich nur für Erwachsene konfrontiert wird und ihre Uniform verwendet wird, um jemanden zu erregen.
  • Meganekko : Das süße Mädchen aus der Mittelschule, das treffend genannt wird Kohai in Kapitel 24/Episode 10, der mit Charao zusammen ist.
  • Miko: Als Otakos Bruder Galkos Schwester zum ersten Mal trifft, meldet sie sich als Schreinmädchen im örtlichen Tempel in vollem Umfang Gyaru Mädchen Make-up und der Kontrast im Bild schockiert ihn.
  • Moral-Haustier: Beschworen.Kohai fragt Charao, wer Galko ist und welche Beziehung sie zu ihm hat. Charao sagt, dass er einst in Galko verliebt war, aber dass sie die Art von Person ist, die er sein möchte, und dass er aufgrund ihres Beispiels als Freund und als Person insgesamt danach strebt, der beste Freund zu werden, den er kann möglicherweise für Kohai.
  • Nudelvorfall: Galko trifft auf die ehemalige Lehrerin ihrer Schwester, Abe-sensei, die eine Vielzahl von „Vorfällen“ auflistet, an denen sie beteiligt war. Galko fragt dann, warum das alles Vorfälle sind. : „Es gab den Vorfall, dass die Kleiderordnung geändert wird, der Vorfall mit der Übernahme des Chemielabors, der Vorfall mit der Guerilla-Geistergeschichte, der Vorfall in der Roten Arktis, der achttägige Vorfall „Mapo Tofu Cafeteria War“ ... und ein paar mehr. Welche möchten Sie hören?'
    • Im Laufe der Serie wird immer mehr über diese 'Vorfälle' enthüllt. Sehen Sie sich zum Beispiel unten die Szene mit einem gehenden Badeanzug an.
  • Keine Perioden, Periode: Abgewendet. Menstruationszyklen und die damit verbundenen Gegenstände werden häufig angesprochen. In der Origins-Episode begann Otako während des Unterrichts in der Schulbibliothek an Menstruationskrämpfen zu leiden. Es ist Galkos schnellem Denken zu verdanken, das Otako davon abhält, gedemütigt zu werden.
  • Nicht vom Sexy abgelenkt:Obwohl Otakos Bruder der Freund von Galkos Schwester wird, haben sie ein erstes Date und sie versucht ihn dazu zu bringen, seine Jungfräulichkeit an sie zu verlieren. Er weist sie sofort zurück, da er keine überflüssige Beziehung mit ihr haben möchte, weil er sie zu sehr mag, um nur eine Affäre für sie zu sein.
  • Keine Hilfe für Ihren Fall: In Kapitel 9/Episode 5 beschwerte sich Galko, nachdem sie zwei und zwei zusammengezählt hatte, dass ihre Schwester ihre Schuluniform für sexuelle Zwecke geliehen hatte. Ihre Schwester versichert, dass sich keine Körperflüssigkeiten darauf befinden, da sie es nur trägt beim Küssen und Vorspiel, und es würde abgenommen, sobald ihr Freund genug erregt ist (Dies führt dazu, dass Galko rot wird und sich vor Verlegenheit die Ohren hält, da sie nichts mehr davon hören will). Galko und Otako finden ein Scham Haare auf der Uniform früher helfen nicht.
  • Nicht so über alles:Bei ihrem ersten Date,Galkos Schwester ist überrascht, dass sie all das geekige Zeug, das Otakos Bruder ihr zeigt, in vollen Zügen genießt und muss sich zusammenreißen.
  • Nicht so stoisch: Galkos Schwester findet sie weinend, während sie nach dem Zuschauen einen kleinen Stahlbolzen hält Der Eisengigant . Sie ermahnt Galko, dass sie so unsinniges Aufhebens darum macht, bis sie selbst den Film findet und ihn sich ansieht, während Galko zur Schule geht. Galko kommt von der Schule und findet ihre Schwester, die denselben Bolzen greift und ebenfalls weint.
  • Vergesslich schön: Gespielt mit. Galko ist sich ihrer Attraktivität bewusster, als die Trope vermuten lässt, denn sie ist ein Gyaru Mädchen , und sie bemüht sich sowohl um die Pflege als auch um sich fit zu halten, aber sie neigt dazu, nicht zu bemerken, dass Jungen sie anstarren (wie der Trope nahelegt); Was sie jedoch nicht ganz begreift, ist, wie schön sie als Person zusätzlich zu ihrer körperlichen Schönheit, die sie wiederum noch attraktiver macht.
  • Vergesslich zu lieben:
    • In der OVA weist Galko Kuseta darauf hin, dass Tsunno ihn nur ärgert, weil sie ihn mag und er daher netter zu ihr sein sollte.
    • Obwohl Kouhai bereits Charaos Freundin ist, scheint er sich nicht bewusst zu sein, wie sehr sie ihn liebt.
    • Doppelt fürGalkos Schwester. Sie ist sich der tiefen Liebe von Otakos Bruder nicht bewusst, und bis sie ihr erstes Date durcheinander bringt, indem sie Sex anspricht, um seine Jungfräulichkeit zu beenden, wusste sie nicht, dass auch sie in ihn verliebt ist. Das liegt daran, dass sie daran gewöhnt ist, dass Männer sie begehren, und noch nie einen Mann getroffen hat, der sie darüber hinaus mochte.
  • Seltsame Freundschaft: Die Eröffnungslampenschirme spiegeln dies mit Otako und Otaos ungewöhnlichen Freundschaften mit Galko bzw. Charao wider.
  • Älter als sie aussehen:
  • Einmal pro Episode: Es gibt mindestens eine Diskussion pro Episode über den Brustbereich, und es ist immer eine anatomischere Diskussion, als es zunächst den Anschein hat.
  • Nur durch ihren Spitznamen bekannt: Jeder Charakter wird nur durch den Spitznamen auf Grundlage seines Archetyps bezeichnet. Dies wurde anscheinend begonnen, als Galko und Otako zum ersten Mal Freunde wurden.
  • Origins Chapter: In den Kapiteln 16 und 17/Episode 12 geht es darum, wie das Haupttrio Freunde wurde. Den Titel dieses Abschnitts finden Sie oben auf der Seite.
  • Otaku: Natürlich Otako und Otao. Obwohl Otako Anime und Manga mag, ist sie mehr ein Bücherwurm als alles andere. Die Animes und Mangas, die sie sich ansieht, stammen alle von ihrem Bruder, einem Otaku-Kollegen.
  • Übermäßig nervöser Flop-Schweiß: In Episode 5 tut Otako es, als Galko ihre ältere Schwester erwähnt, eine College-Studentin, die sich oft ihre Schuluniform ausleiht. In Kombination mit Galko entdeckt... etwas auf ihrer Uniform in Episode 4, Otakomerkte bald, dass Galkos Uniform für Fetischzwecke verwendet wurde.

Tropen P bis Z
  • Platonische Liebeserklärung: Gespielt zum Lachen.Charao sagt Galko, dass er sie mag, obwohl er es fälschlicherweise vor seiner Freundin Kouhai tut; obwohl er das Missverständnis mit Kouhai ausräumt, versäumt er es, mit Galko klar zu machen, dass er es gemeint hat platonisch , was ihr ein nervöses Durcheinander hinterlässt. Erst als er mit Ojou Luft macht, beruhigt sich Galko, nachdem er realisiert hat, was er meinte.
  • Popkultureller Osmose-Fehler: Nach dem Anschauen ihr , fragt Charao seine Schwester, die Samanthas japanischer Synchronsprecher ist. Es stellte sich heraus, dass es Megumi Hayashibara ist. Als Strafe für diesen Trope wurde ihm eine Diät mit Hayashibaras berühmtesten Werken zwangsernährt: Neon Genesis Evangelion , Jäger , Detektiv Conan , und Paprika .
  • Welpenliebe: Galkos Rat befolgen, um seinen aufzugreifen Tsundere Versuche des Mitschülers, seine Aufmerksamkeit zu erregen,Kuseta und Tsunno beginnen sich zu verabreden.
  • Realität stellt sich ein:
    • Im Gegensatz zu dem, was ihre Klassenkameraden davon schimmern, ist Galkos Alltag wesentlich banaler, als sie sich jemals vorstellen können.
    • Galkos Schwester findet auf die harte Tour heraus, dass lasziv sein bei einem Mann nicht funktioniert, der sie auf einer grundlegenden Ebene mag, wie es Otakos Bruder tut. Wenn man bedenkt, dass er Jungfrau ist, schlägt er Sex vor erste Verabredung diente nur dazu, ihre aufkeimende Beziehung herabzusetzen.
    • Galkos Schwester gibt gegenüber Otakos Bruder zu, dass sie aufgrund ihrer Arbeit als Model und der Tatsache, dass sie routinemäßig hohe Stiefel tragen muss, die eine ausreichende Belüftung behindern, einen Fußpilz entwickelt hat.Dieses Eingeständnis – ein peinliches und intimes Geheimnis – signalisiert, dass ihre Beziehung zu ihm nicht nur eine Affäre, sondern eine ernsthafte Liebe und Zuneigung ist.
  • Sex ist gleich Liebe: Beschworen und untergraben.Otakos Bruder sagt zu Galkos Schwester, dass er nicht nur eine weitere Affäre für sie oder eine andere Jungfrau sein will, um ihre Kirschen-Popping-Liste zu überprüfen. Nach einigen niedergeschlagenen Tränen und dem Ausräumen von Missverständnissen akzeptiert Galkos Schwester eine Beziehung mit ihm, da sie so etwas noch nie hatte.
  • Ausrufe :
    • Am Ende von Episode 11 gibt es eine TV-Show mit dem Mole Beastman aus Kamen Rider Amazon .
    • Im Manga hat Kibami ein VA-11 HALL-A Kapuzenpullover.
    • Eine von Kenias Zeichnungen hatte die Besetzung in berühmten Filmoutfits: Ojou war als 1984er Version von Supergirl verkleidet (komplett mit Popeyes in der Ferne), Otako war als Mickey Mouse verkleidet (insbesondere sein Auftritt in Der Zauberlehrling ), und Okako war Pennywise the Evil Clown aus Es ; Galko selbst war Marilyn Monroe.
    • Titty Morgane, ein enorm begabt Ex-Prostituierte Filmschauspielerin, über die Galko einen Dokumentarfilm sehen wollte, ist nach der vollbusigen Film- und Burlesque-Figur benannt . 'Titsy' soll eine Nonne geworden sein, was der echte Morgan offensichtlich nicht getan hat, was damit, dass er Jüdin war, aber sie tat spielen bekanntlich die Rolle einer Nonne in Felinis 'Casanova' (obwohl die Szenen es nie in die Veröffentlichung geschafft haben). Die Konvertierung kann ein Hinweis auf . sein , ein berühmtes Burlesque-Model, das nach seinem Rücktritt vom Modeln ein evangelischer christlicher Missionar wurde.
    • Die Frisur, die Bomuo von Galko bekommt, basiert auf Steve Buscemis Haaren in Reservoir Dogs .
    • Die Filme des Mangas mit Galko-Segmenten enthalten ihre Reaktionen auf Filme wie Schlangen auf einem Flugzeug , Der Eisengigant , und Dünkirchen .
  • Show Within a Show: 'Comet King Caliburn' ist ein Anime, den Galko und zwei der anderen Jungs sehen und in Episode 3 erwähnt werden.
  • Schrumpfendes Violett: Otao ist ein seltenes männliches Beispiel.
  • Signature Style: Der Manga hebt sich künstlerisch von anderen Mangas ab, weil er in lebendigen Farben und Schattierungen gezeichnet ist ◊. Es gibt selten eine Linie im Comic, die mit schwarzer Tinte gezeichnet ist, was für Manga bemerkenswert ist.
  • Verzerrte Prioritäten: Nachdem das anfängliche Missverständnis, dass Charao sie um Sex gebeten hatte, aufgeklärt wurde, war das Schlimmste, was Kouhai an Charaos Fudge-Up denken kann, wenn er versucht, sie so zu verführen. Und das ist während ihres Besuchs in einem anderen Dessousgeschäft, in dem ihre ältere Schwester nicht Arbeit.
  • Speer-Gegenstück: Zwei der drei Hintergrundjungen, Charao und Otao, sind Speer-Gegenstücke zu Galko und Otako. Einer ist blond und der andere trägt eine Brille, wobei Otao Otakos 'Ota' in ihren Namen teilt, und chara Stil sein die geschlechtslose Verallgemeinerung des Gyaru-Stils.
  • Buchstabiere meinen Namen mit einem 'S': Die Namenskonvention für die Serie ist ein Attribut, gefolgt von einem Suffix für ihr Geschlecht. In diesem Fall ist das Attribut ein ausländisches Lehnwort. Crunchyroll neigt dazu, sie zu transliterieren, aber einige Zuschauer ziehen es vor, sie als die Bedeutung dieser Namen zu übersetzen. Namen wie Supoo/Sport-o, Bomuo/Bomb-o und Galko hätten ein ähnliches Schicksal erfahren, wenn der Autor nicht in jedem Manga-Kapitel seinen bevorzugten Titel genannt hätte.
  • Stereotype Flip : Die Crux des Mangas ist, dass nicht jeder Charakter, der auftaucht, jede einzelne Idee über das Stereotyp, das er verkörpert, direkt wiedergibt.
    • Galko, a Gyaru Mädchen , ist eigentlich ein nettes Mädchen, das die Chance ergreift, jemandem zu helfen, der es braucht, sie erzählt Geschichten mit unterhaltsamen Mengen von Large Ham, und sie träumt davon, eines Tages Mutter zu werden. Der Grund, warum sie sich als Gyaru verkleidet, ist, ihrer älteren Schwester nachzueifern.
    • Otako mag eine Otaku sein, aber eigentlich ist sie eher ein Bücherwurm, eine Angewohnheit, die sie sich angewöhnt hat, aus Langeweile etwas in ihrem Haus zu lesen.
    • Ojou ist sicherlich The Ojou, eine, die sich durch ihr Studium auszeichnet, aber sie ist auch naiv, wenn es darum geht, was alle anderen in ihrem Alter tun.
    • Iincho ist die Präsidentin des Studentenrats, aber in ihrer ersten Aufmerksamkeit im Manga erkennt sie, dass sie sich nie einen Gedanken über die Erschaffung einer Welt ohne Krieg gemacht hat, bis sie sah, dass Galko – von dem sie annahm, dass es ihm egal war – es ernst nahm .
  • Baum des Erlösers Tempel-Shooter
  • The Talk: Played for Laughs Kouhais Schwester betritt ihr Zimmer und findet sie mit einem Haufen seltsamer Sexspielzeuge vor und ist dabei, sie über Safer Sex und dergleichen zu belehren, aber Kouhai sagt ihr dasdie sind für den Hintern ihres Freundes Charao gedacht.
  • Bräunungsstreifen: Besprochen, als Otako Galko fragte, ob sie sie hatte, als sie mit einer Bräune zur Schule kam. In einer späteren Episode bekommt Galko sie am Pool, als sie keine Sonnencreme aufgetragen hat.
  • Team-Mutter: Galko gibt einige Nuancen davon ab, da sie auf fast jedes Problem vorbereitet ist, in dem sich ihre Klassenkameraden befinden, ob groß oder klein (es sei denn, es geht um Sex); und ihre fürsorgliche Art gegenüber Kuseta. Sie möchte sogar Mutter werden, wenn sie älter ist.
  • Tempting Fate: In Kapitel 4/Episode 1 erwähnt Galko, dass zwar scharfes Essen ihren Hintern reizt, sie jedoch zu diesem Zeitpunkt Verstopfung hat und es in Ordnung ist, so viel davon zu genießen, wie sie möchte. Otako denkt jedoch, dass es noch schlimmer wird, wenn es schließlich herauskommt. Am nächsten Tag ist Galkos Hintern so gereizt, dass sie ein Sitzkissen braucht, um sich mit minimalem Aufwand hinzusetzen.
  • Tun sie :
    • Tsunno und Kuseta beginnen sich aufgrund von Galkos Rat an ihn zu verabreden;
    • Galkos Schwester und Otakos Bruder beginnen sich zu verabreden, als er feststellt, dass er keine überflüssige Beziehung mit ihr möchte.
  • Wahre Liebe ist außergewöhnlich : Die früheren Beziehungen von Galkos Schwester basierten hauptsächlich auf Sex und auf nichts Tiefgründiges oder Bedeutsames, daher ist sie ziemlich schockiert, als sie feststellt, dass ihr Wissen über Männer nicht aufOtakos Bruder, ein nerdiger und geekiger Otaku, wenn sie diesen Ansatz versucht. Otakos Bruder unterscheidet sich von den Männern, die sie zuvor kennengelernt hat, darin, dass er sie für alles liebt, was sie ist, und nicht aus bloßer Lust, wie alle anderen vor ihm. Sie ist sogar überrascht und geschmeichelt über die Tatsache, dass sie ihre Frau sogar als Material für ihre gemeinsame Zukunft betrachtet und leicht zu einem Gegenstand mit ihm wird.
  • Tsundere : Tsunno, der im Pool eingeführt wird, hält sich an den Tsundere-Archetyp. Sie ist an Kuseta interessiert, schikaniert ihn aber oft. Sie fängt an, es abzutragen, als Galko Kuseta auffordert, ihre Annäherungsversuche anzuerkennen, undNachdem sie Weihnachten zusammen verbracht haben, beginnen sie sich zu verabreden.
  • Zwei-Lehrer-Schule: Eigentlich nur ein Lehrer. Das ist Abe-sensei, ihr Klassenlehrer und Lehrer für moderne japanische Literatur. Der Gymnastik-Sketch in Episode 9/Kapitel 29 stellt eine Lehrerin vor, die Sport für Mädchen unterrichtet, während Yamaji, die Lehrerin für Sport der Jungen, auf einer Tagesreise abwesend war.
    • Später gibt es Duku-sensei, dessen Spitzname offenbar von seinem Bart abgeleitet ist.
  • Visuelles Wortspiel: Ein doppeltes. Nachdem Galko Kuseta zum ersten Mal am Pool hilft, indem sie Tsunno überholt, trägt Tsunno im Unterricht eine schulterlose Bluse mit der Aufschrift „Big Boobs Become“ (da sie Galkos Vermögen beneidet, während sie Milch trinkt, um einen größeren Busen zu bekommen), während Kuseta trägt ein Hemd mit der Aufschrift ' ntr “ (als Galko ihn von Tsunnos Spott „gestohlen“ hat).
  • Vomit Indiscretion Shot: Kapitel 56 des Mangas zeigt, wie Otako versucht, sich einen 'Anti-Kälte-Brei' zuzubereiten, dessen Ergebnis eine Seite später wieder in ihrem Pyjama auftaucht. Zum Glück kommt Galko vorbei, um ihr zu helfen.
  • Walking Swimsuit Szene: Zurück in ihrer rebellischen High-School-Zeit, Galkos Schwester.Um Mitglieder für den neugegründeten Schwimmclub zu gewinnen, trug sie einen knappen Rennbadeanzug mit nichts darüber als einem Matrosenanzug Oberteil , wodurch ihr Po und ihre Beine vollständig freigelegt werden. Sie hat sogar ihre Freunde dazu gebracht, sich ihr anzuschließen, sehr zu ihrer Verlegenheit. Es ist ihnen immer noch ziemlich peinlich, aber wie Galkos Schwester sie gerne daran erinnert, ist es diesem Vorfall zu verdanken, dass sie nicht Single sind.
  • Gewichtsweh: Bei einigen Gelegenheiten äußern einige der Mädchen Bedenken bezüglich ihres Gewichts.
    • Nikuko, die im Allgemeinen als selbstbewusst in ihrem Körper dargestellt wird, äußert sich besorgt über ihr Gewicht. Sie kommentiert, wenn sie an Gewicht zunimmt, und es wird bemerkt, dass Nikuko, als die Mädchen ihre neuen Uniformen bekamen, sich damit abgefunden hatte, ihren Bauch die ganze Zeit, während sie die Uniform trägt, einzusaugen. Sie suchte auch eine Bestätigung in Bezug auf ihre Größe zu finden, indem sie ihre Figur mit rubenesken Gemälden von vollfigurigen Damen verglich, woraufhin sie ihre Essensportionen gerne vergrößerte.
    • Galko wird gelegentlich mit der Sorge gezeigt, ob sie an Gewicht zugenommen hat; Sie scheint sich besonders um ihren Bauch zu sorgen, obwohl sie während des gesamten Mangas immer eine dünne Figur hat.
  • Weise über ihre Jahre hinaus: Kuseta und Tsunnodurch Galkos Rat an ihn eine emotional sehr ausgereifte Beziehung für ihr Alter erreichen und obwohl beide noch in der Grundschule sind, werden sie beim ersten Date von den Zuschauern irritiert, weil sie immer wieder 'niedlich' genannt werden..

Werbung:


Interessante Artikel