Haupt Ärmel Manga / Heilige junge Männer

Manga / Heilige junge Männer

  • Manga Saint Young Men

img/manga/77/manga-saint-young-men.jpg Werbung:

Heilige junge Männer ist ein Stück des Lebens Manga über zwei Jungs, die sich eine Wohnung teilen. Sie haben mehr oder weniger gewöhnliche Probleme wie Geldmangel, Japans überfüllte öffentliche Verkehrsmittel und so weiter.

Der Fang? Die beiden Jungs sind Jesus und Buddha, die derzeit in Japan Urlaub machen.



Die Manga-Serie wird von Hikaru Nakamura ( Arakawa unter der Brücke ) und wurde von Kodanshas seinen Zeitschriften veröffentlicht Morgen 2 seit 2006. Da es sich um eine Serie handelt, in der Jesus und Buddha die Hauptprotagonisten sind und einige Themen auch von anderen religiösen Charakteren eingebracht werden (aber mit Respekt behandelt werden, da es als liebevolle Parodie gilt), kann es sehr schwierig sein, in einigen lizensiert zu werden Länder. Einige europäische Länder (wie Frankreich und Spanien) haben es jedoch unter dem Untertitel von . veröffentlicht Der Urlaub von Jesus und Buddha .

Werbung:

Die Serie wurde in Anime-Form als OVA und als Anime-Film adaptiert, der im Mai 2013 veröffentlicht wurde (beide werden produziert von A-1 Bilder ). Der Musiker Gen Hoshino und der Schauspieler Mirai Moriyama übernehmen die Rollen von Buddha bzw. Jesus.



Ein Live-Action-Adaptionsfilm war , mit der Beteiligung des Schauspielers Takayuki Yamada als Produzent und Yuuichi Fukuda als Regisseur und Drehbuchautor.


Werbung:

Tropen, die in dieser Serie vorkommen:

  • Liebevolle Parodie: Vieles über Buddhismus und Christentum wird zum Lachen gespielt, aber nie auf gemeine Weise. Der Manga-Autor achtet sehr darauf, den Ton immer unbeschwert und respektvoll zu halten.
  • All-Loving Hero: Jesus ist zwar ein bisschen ein spaciger Trottel, aber eine sanfte und liebevolle Seele, die immer das Beste von jedem denkt und jede neue Erfahrung freudig feiert.
  • Hüten Sie sich vor den Netten: Gespielt. Als Teil von Buddhas Straight Man Act kann er manchmal wirklich unheimlich werden, was normalerweise dazu führt, dass er beginnt, Licht auszustrahlen, ähnlich wie Scary Shiny Glasses.
  • Bishenen : Die Erzengel, besonders Michael. Jesus ist vielleicht auch qualifiziert.
  • Schwarze Komödie: Selten, aber es taucht gelegentlich auf.
    • Als die beiden in extremer Armut leben, bittet Jesus Buddha, ihn zu verkaufen - 'Anscheinend können Sie mindestens dreißig Silbermünzen bekommen.'
    • An einer anderen Stelle, an der die beiden hungern, werden sie von mehreren Katzen angesprochen. Unter Tränen präsentiert sich eine Katze auf einem Teller, während eine andere Katze ihnen eine Streichholzschachtel anbietet.
  • Fland-Name-Produkt : Zickzackförmig, da einige Marken speziell so referenziert werden, wie sie in der realen Welt sind, während andere dabei verändert werden. Früher in der Serie verwendet Jesus beispielsweise eindeutig einen Sony VAIO-Laptop, und der Produktname wird nicht geändert. Kommen Sie zu Kapitel 45, und der Laptop wird jetzt als 'VAIC' statt als 'VAIO' angesehen. Das Betriebssystem des Laptops ist auch Windows 99 ... bis darauf hingewiesen wird, dass es keine gibt Windows 99 überhaupt.Es ist das Tsukumogami des Laptops, '99'.
  • Boke- und Tsukkomi-Routine: Jesus und Buddha werden gezwungen, nach Belieben a manzai fungieren Sie als 'Long-Hair and Punch', um einen Standup-Comedy-Wettbewerb zu gewinnen.
  • Schlagwort: 'Exotisches Japan!'
  • Christmas Episode: In Kapitel 9 geht es darum, wie Buddha zu Weihnachten eine 'Überraschungs'-Geburtstagsfeier für Jesus veranstalten kann. Es ist einfacher als er denkt, denn Jesus ist zu aufgeregt über den Weihnachtsmann, um sich daran zu erinnern ... obwohl Buddha befürchtet, dass die Aufregung Jesu den echten Nikolaus herbeirufen könnte.
  • wenn du den Witz erklären musst
  • Cloudcuckoolander: Anscheinend sind alle christlichen himmlischen Wesen bis zu einem gewissen Grad so. Jesus ist ein Occidental Otaku, die Erzengel sind meistens Manic Pixie Dream Genderless Beings, und Gott manifestiert sich normalerweise als Taube, deren erste Zeile im Manga 'PERISH!!' war. Umgekehrt scheinen die buddhistischen Wesen zentrierter zu sein, mit Ausnahme von Brahma und Mara.
  • Comic-Book-Fantasy-Casting: Jesus sieht aus Menge wie Johnny Depp. Dies wird sogar im Universum referenziert, da viele Leute ihn mit Depp verwechseln.
  • Cosplay: Eine laufende Faszination für Jesus. Er kaufte ursprünglich ein Shinsengumi-Outfit als Pyjama und versucht, damit zum Herbstfest zu gehen, und er hat auch ein paar Mal überlegt, Jack Sparrow zu cosplayen, dank der Ähnlichkeit mit Sparrows Schauspieler.
  • Crossover: Ein unsinniges Weihnachts-Crossover zwischen Jesus und Buddha, andere Charaktere aus Hikaru Nakamuras Manga (Hoshi und The Mayor aus Arakawa unter der Brücke , und der Schwarze Weihnachtsmann aus Schwarze Nachtparade ) und ONEs Charaktere ( Ein Schlag Mann 's Saitama und Genos, und Mob-Psycho 100 's Mob und Reigen). Heiterkeit folgt, als sie alle die Absichten des schwarzen Weihnachtsmanns durcheinander bringen ... und den Geburtstag von Jesus vergessen.
  • Kulturelle Übersetzung : Die französische Ausgabe schafft dies bemerkenswert gut, sogar mit einigen lokalisierten Lustiges Hintergrundereignis s.
    • Der Titel selbst, der wörtlich 'Jesus und Buddhas Urlaub' bedeutet
    • Jesus, der eine Schüssel mit Brühe für einen kranken Buddha hält, sagt völlig ausdruckslos: „Ceci est mon Knorr“. 'Ceci est mon corps' bedeutet 'Das ist mein Körper', ein Hinweis auf das letzte Abendmahl (oder alternativ die Eucharistie), während Knorr... Suppe .
    • Als Jesus Buddha seinen Drama-Blog zeigt, beginnt einer der Kommentare zu seiner absurd schnellen 'God Answer' zu lauten 'Hallo allerseits, ich weiß eigentlich nicht, ob ich die PSP kaufen muss, zögere ich auch x ) Some wird mir sagen: SEA IT AND MAD.' Das ist ein Ausrufe zu Forenthread aus dem Jahr 2009 über einen jungen Mann, der sich fragt, ob er die PSP kaufen soll, die dieses brillante und leider unübersetzbare Mem hervorgebracht hat.
  • Eaglelander: Ein Haufen Typ-2-Touristen läuft dem Paar entgegen und macht Fotos.
  • Genaue Worte: Jesus sagt einem Yakuza, dass er „von den Behörden gekreuzigt“ wurde und „durch den Willen [seines] Vaters“ herauskam. Die Yakuza verstehen dies so, dass er eingesperrt war, aber freigelassen wurde, weil sein Vater ein mächtiger Boss ist. Jesus sprach natürlich von einer buchstäblichen Kreuzigung, die fraglichen Autoritäten waren die Römer, und sein Vater ist buchstäblich der mächtigste Boss von allen.
  • Fluffy Cloud Heaven : In einigen Panels wird der Himmel so dargestellt.
  • Freund aller Lebewesen: Viel Humor basiert darauf, wie Tiere (und manchmal sogar Pflanzen) bereit sind, Jesus und Buddha zu helfen.
    • Eines von Buddhas Ambitionen ist es, eines Tages einen Weg zu finden, von Tieren gehasst zu werden, bis hin zu Tagträumen davon, eine Katzenkralle an ihm zu haben.
    • Sogar Katzen , bieten sich die selbstsüchtigen Tiere par excellence als Nahrung an (sogar bereit, lebendig gekocht zu werden!), wenn Jesus erwähnt, dass Buddha und er selbst nicht genug zu essen haben.
    • Wenn Buddhas Magen in der Nähe eines Pfirsichbaums knurrt, trägt der Baum sofort Früchte, obwohl er vorher unfruchtbar war. Es ist so wundersam, dass ein an den Rollstuhl gefesselter alter Mann aufsteht. Im Hintergrund ist Buddha zu sehen, den Baum bitten, sich nicht so viele Sorgen um ihn zu machen .
  • Lustiges T-Shirt: Buddha liebt es, personalisierte T-Shirts mit 'lustigen' Wörtern und Sätzen herzustellen. Er hat tatsächlich eine Wette mit sich selbst – er schiebt seine T-Shirts in die Schublade von Jesus, ohne dass er es bemerkt, und hat dann einen Wettbewerb zwischen ihnen, um zu sehen, welche Jesus am meisten trägt.
  • Gott in menschlicher Form: Nun, duh . Diese Götter wollen Urlaub auf der Erde machen, um ein modernes menschliches Leben zu erleben.
  • Heilendes Blut: Wie in der Bibel hat das Blut Jesu heilende Eigenschaften.
  • Heterosexuelle Lebenspartner : Die Darstellung von Buddha und Jesus ist lustig, aber nicht wirklich respektlos gegenüber Buddhismus oder Christentum. Ich versuche hier jede Art von Flammenkrieg zu vermeiden. Davon abgesehen scheinen Buddha und Jesus zu verbringen viel Zeit zusammen, und Jesu errötendes Gesicht hilft nie.
  • Von Jesus entführt: Buchstäblich. Jesus nimmt gerne an buddhistischen Traditionen teil, während Buddha mitgeht. Er betet sogar zu Buddha, der direkt neben ihm steht. Heiterkeit stellt sich ein.
  • Historischer In-Witz: Alle Rückblenden in das Leben von Jesus und Buddha sind diese.
  • Ich will nur normal sein: Die Prämisse hinter der Geschichte an erster Stelle, da sie eine Pause von ihren himmlischen Pflichten einlegen.
  • In-Joke: Buddha zeichnet einen Manga über einen „Rippentanz“, den jeder im Himmel urkomisch findet. Jesus sagt Buddha jedoch, dass er es nicht veröffentlichen soll, weil niemand außerhalb des Himmels verstehen würde, was ein „Rippentanz“ ist oder warum er lustig ist.
  • Innocent Bigot: Die Wirtin von Jesus und Buddha. Sie ist ihnen gegenüber immens misstrauisch, weil sie beide fremd wirken. Im ersten Band wird enthüllt, dass sie den Heiligen Markus gebeten haben, die Wohnung für sie zu mieten, um keinen Verdacht zu erregen, da 'Maruko' (Mark) als japanischer (weiblicher) Name durchgehen könnte. Machen Sie daraus, was Sie wollen.
  • Jesus war so cool : Jesus ist ein liebenswerter Trottel, um Buddhas Straight Man-Rolle auszugleichen. Es ist urkomisch.
  • Wie ein altes Ehepaar: Jesus und Buddha passen zu den traditionellen japanischen Rollen – Jesus ist der „Ehemann“ (sorglos, ein großer Geldspender und Pantoffel) und Buddha ist die „Frau“ (ernst, klug, geldgierig und kontrollierend) .
  • Sieht aus wie Jesus: Umgekehrt denken die Leute, dass Jesus wie Johnny Depp aussieht.
  • Love Freak: Beides natürlich, aber besonders erwähnt wird Jesus, der Tender Tears etwas zu oft unterbricht.
  • Mundane Made Awesome: In der OVA kreieren die Kinder, die immer wieder Gummibänder an Buddhas Stirn schnappen, ein 'Gummiband-Scharfschützengewehr'.
  • Occidental Otaku: Jesus ist ein bisschen japanophil.
  • Alte Schande: Im Universum. Eines von Buddhas Bedenken gegenüber der modernen Gesellschaft ist, dass alle Statuen von ihm auf die weniger schlanken Perioden seines Lebens zu basieren scheinen.
  • Kumpel mit Jesus: Buddha ist Kumpel mit Jesus, und umgekehrt ist Jesus Kumpel mit Buddha.
  • Phobie: Jesus hat mehrere, den besonders starken Verkäufer, der seiner Meinung nach der wahre Grund für seine berühmte Empörung über die Geldwechsler im Tempel war. Er kann es auch nicht ertragen, seinen Kopf unter Wasser zu halten, und (etwas verständlich) kann er es nicht ertragen, Nägel zu berühren, aus Angst, dass man ihm durch die Hand gehen könnte. Buddha ist vergleichsweise stabil, gibt aber zu, dass er aufgrund der besonderen Umstände seines Todes nur teure Pilze kaufen kann, die angeben, woher sie stammen.
  • Die Pollyanna: Jesus, natürlich. Er hat viele Härten durchgemacht, aber er ist ein freier Geist, voller Liebe. Agape! Agape!
  • tvtropes Hütte im Wald
  • Power-Inkontinenz: Versehentlich in der Öffentlichkeit Wunder zu bewirken, ist ein tägliches Anliegen. Es ist schwer, verdeckt zu bleiben, wenn sich deine Göttlichkeit zeigt.
  • Satire: Wenn man zwei große religiöse Persönlichkeiten hat, die miteinander leben und die demokratische, kapitalistische japanische Gesellschaft von heute kommentieren, bekommt man eine ganze Menge davon.
    • Buddha kommentiert, dass in Japan niemand wirklich weiß, worum es bei Weihnachten geht. Es stellte sich heraus, dass Jesus das auch nicht tut, da er Weihnachten als die Zeit beschreibt, in der der Weihnachtsmann die Welt durchstreift und Geschenke macht, und nicht seinen eigenen Geburtstag. Es könnte ein verschleierter Hinweis auf die Tatsache sein, dass Jesus NICHT am 25. Dezember geboren wurde – das tatsächliche Datum ist unbekannt, aber orthodoxe Kirchen nach dem julianischen Kalender (der aktuell war, als Jesus geboren wurde) feiern ihn am 7. Januar.
      • Jesus eigentlich weiß Weihnachten ist sein Geburtstag – aber er vergisst es einfach. Er weiß jedoch nicht, dass die Leute seinen Geburtstag feiern.
  • Ausrufe :
    • Billy Blanks
    • Todesmeldung
    • Densha Otoko / Zugmann (2004)
    • Die Mumins
    • Kamen Rider Fourze
    • Peter Pan
    • Der Ring
    • Nintendogs
    • Hat verloren
    • 24
    • Piraten der Karibik
    • Buddha , die von Buddha gelesen wird, natch.
    • In der OVA ist Jesus vernarrt in den jüngsten Boom der Idol Group, Momoiro Clover Z
      • Später, als zusätzliche Illustration zu Kapitel 22, als er von Brahma gedrängt wird, seine Manga-Serie zu zeichnen, setzt Buddha Osamu Tezukas charakteristische Brille und Baskenmütze auf. Und eine falsche Tezuka-Nase.
      • In der OVA hängt ein T-Shirt mit dem Text 'Siddharta' zum Trocknen auf.
    • Die Bibel, z.B. Zum Trocknen hängt ein T-Shirt mit dem Text 'Samson and Delilah' und 'Babel'.
    • ◊ Referenzen beide Zurück in die Zukunft und Himmelssturz .
    • Im Anime-Film macht Buddha Bullet Time und hängt einen Lampenschirm darauf, indem er Jesus sagen lässt, dass es wie in dem alten Film ist, den sie ausgeliehen haben.
  • Gezeigt ihre Arbeit:
    • Der Autor kennt sich zumindest mit biblischen Geschichten aus und verwendet sie für Humor.
    • Judas wurde in der untersten Grube der Hölle bestraft, indem er von Satan als Kauspielzeug benutzt wurde, was genau sein Schicksal ist Die Göttliche Komödie .
  • Kleine Referenzpools: In den ersten fünf oder so Kapiteln der Serie gibt es weitaus direktere Hinweise auf Ereignisse, die angeblich im Leben Buddhas stattfanden, als bei Jesus. Dies ändert sich später, als Hikaru Nakamura gab später zu, dass sie mit dem Christentum sehr wenig vertraut war und zunächst mit dem Buddhismus begann; Angesichts des Erfolgs ihres Mangas wurden weitere Untersuchungen durchgeführt, um beides auszugleichen.
  • Straight Man: Buddha, die meiste Zeit. Er ist auch so etwas wie ein Only Sane Man, da Jesus als ein bisschen verrückt dargestellt wird.
  • Selbstmord als Komödie: Ein Nebeneffekt der Heiligkeit von Jesus und Buddha ist, dass Tiere bereit sind, sich zu opfern, um den beiden als Nahrung zu dienen, wenn sie hungrig sind. Heiterkeit stellt sich ein.
  • Super-Ertrinkungs-Fähigkeiten: Jesus hat solche Angst vor Wasser, dass er auf dem Wasser läuft, weil er nicht schwimmen muss. Wie erklärt das seine Taufe? Johannes musste ihn auf diese Weise taufen, da Jesus nicht untergetaucht werden konnte ... während das Erscheinen der Taube nur Gott versicherte, dass es seinem Sohn gut ging.
  • Theremin: Eine einzeilige Charakterzusammenfassung in Kapitel 2 lautet einfach: 'Jesus: er ist neugierig auf Theremins.'
  • Troll: Mara. Im Buddhismus versuchte er, Buddha zu verführen, während er unter dem Bodhi-Baum meditierte. Im Heilige junge Männer , spammt er Buddha ständig mit Telefonnachrichten zu, die Buddha nicht liest, da sie offensichtlich nur Missbrauch sind (mit Themen, die sich über sein Gewicht oder den seltsamen Namen, den er seinem Sohn gegeben hat, lustig machen). Jesus öffnet eine aus Neugierde und stellt fest, dass es eine Einstellung von Mara ist, die vor einem wenig schmeichelhaften Mii von Buddha posiert, das er gemacht hat.
  • Wunza Inhalt: Man hat die perfekte Erleuchtung erreicht! Einer ist der Sohn Gottes! Sie bekämpfen das Verbrechen, hängen rum!
  • Yakuza: Jesus freundet sich mit einem in der Sauna an, Ryuji, der denkt, dass auch Jesus ein Yakuza ist, nachdem er von seinen Auseinandersetzungen mit dem Gesetz gehört hat. Nachdem er die Geschichte erzählt hat, dass er zum Tode verurteilt wurde, aber nach drei Tagen wieder rauskommt, weil es der Wille seines Vaters war, glaubt Ryuji, dass Jesus das Oberhaupt seiner Gruppe in der zweiten Generation ist ... er liegt jedoch nicht so weit daneben . Als sie Ryujis massives Tattoo auf seinem Rücken sehen, nimmt Jesus unschuldig an, dass er einer von Buddhas Fans ist, aber Buddha, der im Allgemeinen mit japanischen Tropen viel vertrauter ist, ist entsprechend verängstigt.



Interessante Artikel