Haupt Truppen Marty Stu

Marty Stu

  • Marty Stu

'...er ist kein Mensch, sondern eine Ken Doll, außer dass er statt aus Plastik aus ungezügelter Wunscherfüllung geformt ist.' — Überprüfung von Jungfrau Sklave, Barbarenkönig beim

Mary Sue , und der darauf hinweisende Plot-Bias, ist kaum auf die einer weiblichen Überzeugung beschränkt. Wahrscheinlich genauso lange (wenn nicht sogar länger) wie Mary Sue, so auch Marty Stu. Es gelten die gleichen Regeln, aber es treten tendenziell ein paar Variationen auf, die unterschiedliche Vorstellungen davon ausdrücken, was männliche und weibliche „Perfektion“ ausmacht. Auch als 'Gary Stu' oder 'Larry Stu' bezeichnet (für diejenigen, die es bevorzugen reimen zur Alliteration und deren Dialekt die Mary-Marry-Fusion hat), 'Mary Joe' oder 'Marty Sam'.

Werbung:

Marty Stu wird die Personifizierung von Aktion, Aktion und noch mehr Aktion sein. Oder, wenn er von einer intellektuellen Neigung ist, denkt er sich durch Probleme und erfindet dabei ganz neue Zweige von Wissenschaft und Technologie, und in einigen Fällen wird die Figur oft als die Personifikation von beiden dargestellt und erfüllt Missionen als beide Gehirn und Muskulatur und nehmen die Rollen ein, die normalerweise zwischen der Hauptfigur und einem Team oder einem Partner geteilt werden. Er ist ein unaufhaltsamer Kämpfer, ein abtrünniger Agent, ein furchtloser Freiheitskämpfer, ein Meister der Verkleidung. Aber egal, ob er ein Blutritter oder ein omnidisziplinärer Wissenschaftler ist, Marty Stu wird umwerfend gut aussehen (oder wenn nicht, von einem seltsamen, saturninischen Magnetismus besessen) und von allen bedeutenden Frauen begehrt werden, obwohl sich die beteiligten Werke normalerweise an ein männliches Publikum richten , Romantik dürfte nicht das Hauptgericht sein.



Werbung:

Er war normalerweise (und ist es immer noch) darauf beschränkt, ein Wesen der Tat zu sein, da Männer, die keine aktive Rolle in dramatischen Ereignissen spielen, unmännlich und per Definition nicht perfekt sind ( Non-Action Guy wird tendenziell mit Verachtung betrachtet ). So wird Marty Stu im Gegensatz zu Mary Sue, die in letzter Zeit in der Lage war, aktivere Rollen zu übernehmen, fast nie gesehen, wie sie die Purity Sue-Rolle seiner Schwester der alten Schule als passiven Motivator für andere durch seine Reinheit, Schönheit und Hilflosigkeit übernimmt, es sei denn, es ist zusätzlich zu den Aktions- und intellektuellen Rollen, die sie bereits haben. Da sich die Zeiten jedoch geändert haben, hatte Marty die gelegentliche Gelegenheit, seine weichere Seite zu zeigen, und schöne, passive männliche Possession-Sue-Beispiele sind in der Slash-Fiktion keine Seltenheit.

Für verwandte Tropen siehe den Badass-Index.



Marty Stus unterliegen oft einem Doppelmoral, bei dem sie in viel geringerem Maße wahrgenommen und gehasst werden als Mary Sues. Siehe auch The Ace, das diese Trope oft als Nebenfigur für Comic-Reliefs verwendet.

Werbung:


Interessante Artikel