Haupt Truppen Min-Maxing

Min-Maxing

  • Min Maxing

img / tropes / 79 / min-maxing.jpg Dellyn Goblintöter: Du hast Verbesserter unbewaffneter Schlag?
Minimal Maximal: Ich habe es bekommen, indem ich meine Fähigkeit, absichtlich zu reimen, eingetauscht habe. — Kobolde Werbung:

Die Kunst, sehr geliebt von munchkins , die Fähigkeiten eines Charakters während der Erstellung zu optimieren, indem die wichtigsten Fähigkeiten und Attribute maximiert werden, während die Kosten minimiert werden. Dies geschieht durch strategisches Verringern von Werten, die im Spiel für weniger wichtig gehalten werden (genannt 'Dump Stats'), durch Ausnutzen von abscheulich übermächtigen, aber legalen Kombinationen des Spielsystems, durch den Erhalt der besten Spielzeuge und magischen Waffen, die einem Charakter zugänglich sind, oder durch Stapeln von Fehlern und Handicaps, bis die Hintergrundgeschichte Ihres Charakters wie der Lebenslauf eines Joss Whedon-Charakters aussieht.



Rein mathematisch und gamistisch betrachtet ist es ein eleganter Prozess von minimalem Aufwand für maximales Ergebnis.

Aus einer eher narrativistischen Perspektive betrachtet kann der Prozess dazu führen, dass ein Charakter ohne einen einzigen Grund geschaffen wird, die Fähigkeiten zu haben, die er hat.



Werbung:

Bemerkenswert ist der 'Sturmwind-Trugschluss',Hinweisbenannt nach Tempest Stormwind, einem Poster in den Wizards of the Coast-Foren, das den Trugschluss beschrieb und nicht mit dem menschlichen Königreich in World of Warcraft die besagt, dass sich ein min-maxed Charakter und ein gut gespielter Charakter gegenseitig ausschließen: Es ist ein Trugschluss, weil ein effektiver Charakter nicht unbedingt etwas ist, das der Erzählung im Weg steht. Ebenso sind absichtlich geschwächte Charaktere möglicherweise nicht immer besser für die Erzählung. Wenn überhaupt, kann es das Gegenteil sein; ein völlig inkompetenter Charakter kann den Rest der Gruppe in die Knie zwingen und ihnen das Rollenspiel erschweren, und in den meisten Abenteurergruppen wird davon ausgegangen, dass die Hauptfiguren zumindest gut in ihren Jobs sind, was den Minmaxer zu stärkeren Builds macht Gameplay und Story-Integration. Es ist auch wichtig zu beachten, dass ein min-maxed-Charakter immer noch einiges an Einfallsreichtum vom Spieler erfordert, um das zu erreichen, was der Spieler während des eigentlichen Spiels möchte.

Werbung:

Wenn das Minmaxing zu einem Charakter führt, der früh ineffektiv ist, aber im späten Spiel zu einem Game-Breaker wird, haben Sie einen 'Carry'-Charakter, der von seiner Gruppe unterstützt werden muss, um nützlich zu werden. (Siehe Karpador-Macht.)

Nicht zu verwechseln mit der entscheidungstheoretischen Strategie von wo man versucht, ihren minimalen Gewinn zu maximieren oder ihren maximalen Verlust zu minimieren. Der Einsatz einer dieser Strategien führt eher dazu, dass Ihr Unternehmen bankrott geht, als dass es stärker wird.



Bezogen auf Superkraft mit Behinderung, lähmende Überspezialisierung, geopferte Grundfertigkeit für ein fantastisches Training. Oft der Grund, Rainbow Pimp Gear zu tragen. Siehe Whoring für die Videospiel-Äquivalent-Trope. Mehrere Spieler-Archetypen, insbesondere die Munchkin aber auch manchmal Leute wie The Real Man verwenden Minmaxing, um ihre Ziele zu erreichen, oder behandeln es sogar als Vergnügen an sich. Vergleichen Sie den notwendigen Nachteil mit der fantastischen Zerbrechlichkeit.


Beispiele:

Alle Ordner öffnen/schließen Anime & Manga
  • Wunderweiß aus Bleichen wurde von Aizen für einen einzigen Zweck entwickelt:negiert Captain Yamamotos Schwert. Als Gegenleistung,er ist stumm und geistig behindertaber dafür hat Reiatsu vergleichbar mit dem höherrangigen Espada unddie Fähigkeit, Yamamotos Flammen zu neutralisieren.
  • BOFURI: Ich will nicht verletzt werden, also werde ich meine Verteidigung maximieren
    • Die Protagonistin Maple setzt alle ihre Statistikpunkte in Vitalität, um ihre Verteidigung zu stärken, weil sie die Vorstellung nicht mag, verletzt zu werden. Und wir meinen ALLE Punkte; sie hat in so ziemlich allem anderen große fette Nullen. Infolgedessen kann sie nicht normal kämpfen, sie kann keine Zaubersprüche wirken und sie bewegt sich mit der Geschwindigkeit von gefrorener Melasse ... aber sie ist ziemlich unverwundbar und kann mächtige Feinde oft durch bloße Abnutzung besiegen, den Einsatz von Standard Statuseffekt-Fähigkeiten, die sie durch das Überleben ständiger Angriffe erworben hat, einzigartige Boss-Ausrüstung, die sie erworben hat, und die Fähigkeit, eine unglaublich mächtige giftige Hydra zu beschwören. Noch besser, sie wusste nicht einmal, dass sie das alles schaffen würde, als sie anfing.
    • Ähnlich wie bei Maple fassen die Zwillinge Mai und Yui alle ihre Statistikpunkte in einem Attribut zusammen, das sie in Richtung Stärke setzen. Da es sich um Glaskanonen handelt, handelt es sich zunächst um Spieler mit niedrigem Level, die keiner Questgruppe beitreten konnten. Sobald sie jedoch Maple treffen, schaffen sie es, ihre Level zu schleifen und Fähigkeiten zu erlangen, die nicht nur ihre Stärke erhöhen, sondern es ihnen auch ermöglichen, zwei riesige Hämmer gleichzeitig zu verwenden. Als solche werden die beiden mit ihnen zu den stärksten Charakteren in NewWorld Online Onlinein der Lage zu sein, zahlreiche Spielbosse mit nur einem Schlag auszuschaltenund dem zweitbesten Spieler des Spiels, Dread, während des vierten Events einen Lauf um sein Geld zu geben.
  • Nodoka von Negima! Magister Negi Magi beginnt damit, nachdem er einer Abenteurergruppe beigetreten ist, und sammelt eine Sammlung scheinbar nutzloser magischer Gegenstände, die sehr gut mit ihrem Artefakt zusammenpassen. Genauer gesagt handelt es sich bei ihrem Artefakt um ein großes Buch, das die Gedanken einer Person zeigt, wenn Nodoka ihren Namen kennt. Einer der Gegenstände sagt ihr den Namen von allem, auf das sie zeigt, und ein anderer ist ein Ohrhörer, der ihr das Buch vorliest, während es sich in ihrem Rucksack befindet (damit sie es im Kampf verwenden kann). Diese Kombination gibt ihr de facto Telepathie.
    • Um ein Beispiel zu geben: wenn wir ihre Rede während zusammenfassenKampf in Kapitel 280: „Wie heißt du? Aha, Dynamis. Wie verwenden Sie dieses Artefakt? Das ist es, was ich tun kann. Wie würden Sie dieser Situation entkommen? OK, wegteleportieren.'– ohne dass der Gegner zwischenzeitlich etwas sagt. Echtes Zitat: 'Vielen Dank, Herr Magier.'
    • Sie poliert sich sogar im Voraus – Rückblenden zeigen, dass sie von ihren Gruppenmitgliedern magische Verstärkung lernt – und gibt ihr vorübergehend genug Geschwindigkeit und Beweglichkeit, umstehle Dynamis' Artefakt unter seiner Nase.
  • Oberherr (2012) : Während viele von Ainz' YGGDRASSIL-Gildenmitgliedern Minmaxer waren, war er selbst eher ein Rollenspieler, was bedeutet, dass er nur in der mittleren Stufe der Level-100-Spieler liegt. Da das Spiel jedoch äußerst geizig mit Informationen war und das Erkunden ermutigte, erhielt Ainz sehr mächtige Zaubersprüche und Klassen, die er nie entdeckt hätte, wenn er sich mehr auf den Kampf als auf das Rollenspiel konzentriert hätte (einschließlich einiger, die es ihm ermöglichen, die Kampf-MinMaxedShalltear). Während die meisten Zauber mit höherer Macht in der neuen Welt nützlich oder sogar noch mächtiger sind (die Beschwörung von Untoten hat kein Zeitlimit mehr, wenn Leichen als Ressourcen verwendet werden, ist die vertragliche Bossimmunität gegen One-Hit-Kill-Angriffe fast unbekannt), seine banaleren sind nützlicher (wie das Übersetzen von geschriebenen Wörtern oder das Modifizieren von Erinnerungen), und er hat Hunderte von Zaubersprüchen.
  • Im Jäger × Jäger , Nen-Fähigkeiten können stärker gemacht werden, indem man ihnen beim Erstellen Grenzen auferlegt. Je strenger die Grenzen, desto größer die gewonnene Leistung. Daher ist Min-Maxing ein wichtiges Talent im Universum für jeden, der sich eine besonders mächtige Fähigkeit geben und diese Fähigkeit dennoch gut nutzen möchte. Eine schlechte Auswahl der Beschränkungen führt entweder zu einer schwachen Fähigkeit oder zu einer, die theoretisch mächtig ist, aber nicht verwendet werden kann, weil die Beschränkung zu streng war.
  • Damals wurde ich als Schleim wiedergeboren : Satoru Mikami hat dies völlig zufällig getan , als er als Rimuru Tempest wiedergeboren wurde . Die Fähigkeiten, die er versehentlich für seine Reinkarnation gewählt hat (Predator, Schmerzauslöschung, verschiedene Elementarwiderstände, Großer Weiser) bilden eine perfekte Kombination mit seinem Status als Schleim für endloses Wachstum zu einem nahezu unaufhaltsamen Gegner, der mit jedem einzelnen Gegner, den er besiegt, stärker wird . Von Veldora, einem der mächtigsten Wesen der Welt, benannt zu werden und dadurch einen Kraftschub zu bekommen, war nur das Sahnehäubchen.
  • Zack Glocke! : Das Großes Böses des letzten Handlungsbogens, Clear Note, hat ein Baby namens Vino als seinen menschlichen Partner. Dies gibt ihm einen nahezu unbegrenzten Energievorrat für seine Zaubersprüche. Um die Verwundbarkeit seines Partners auszugleichen, hält er ihn während des Kampfes in einer unzerstörbaren Blase, die seine eigene Stärke halbiert, was kein allzu großes Opfer ist, da er selbst bei halber Kraft immer noch lächerlich stark ist.
Lüfter funktioniert
  • Personal Optimization alias Munchkinery 101, ein beliebter Kurs in Harry Potter und die Munchkins , dreht sich alles darum, das Leben der Schüler zu maximieren und sicherzustellen, dass sie die Fähigkeiten haben, ihr optimales Statistikwachstum zu erreichen.
  • Dekonstruiert in wobei die Canon-Serie ein Tapletop-Rollenspiel ist und sich alle von Team 7 entschieden haben, auf unterschiedliche Weise zu min-max zu gehen, die sie regelmäßig einzeln und als Ganzes vermasseln. Sakura hat einen Intelligenz-Build entwickelt, der sie in der kampfintensiven Kampagne fast ständig nutzlos macht. Sasuke wählte einen ziemlich kompetenten Kampfaufbau, nahm aber eine Reihe sozialer Mängel auf, darunter fünf Anti-Loyalitätsfehler und ist wertlos gegen jeden Feind, der zu hoch eingestuft ist. Schließlich nahm Narutos Charakter jeder Fehler von 'Tasty' bis 'Hunted By Evil', um sein lächerlich hohes Charisma und seine Glückspunkte sowie sein Charisma und seine glücksbasierten Vergünstigungen auszugleichen, die er sich weigert, richtig zu missbrauchen, weil es gegen seine gewählte Ausrichtung verstößt.
Filme — Live-Action
  • Im Spy Kids 3-D: Game Over , als Juni die Möglichkeit erhält, eine Person mit in die Spielwelt zu nehmen, wählt er seinen an den Rollstuhl gefesselten Großvater mit der Logik, dass eine Lähmung seines Opas von der Hüfte abwärts die Kraft seiner Arme, seines Herzens und seines Gehirns verdoppeln würde. Kurz nach seiner Ankunft erhält Opa ein Powerup, das seine Lähmung heilt und ihm superstarke Beine verleiht.
Literatur
  • Es wird nicht ausdrücklich erwähnt, aber dies könnte erklären, warum so viele Helden von Lois McMaster Bujold Handicapped Badass sind, insbesondere Miles Vorkosigan und Dag Redwing.
  • Ganz zu schweigen von Twigleg in Drachenreiter . Sie können sich das Gespräch vorstellen: „Entschuldigung, aber bei den von Ihnen gewünschten Sprachkenntnissen kann ich „kurz“ nicht einfach als kompensatorischen Mangel akzeptieren. Wie wäre es mit 'extrem schüchtern' und 'schmeckt Vögeln gut'?
    'Nun, in diesem Fall möchte ich einen superscharfen Geruchs- und Gehörsinn.'
    'Sicher kein Problem. (Beat) Sie wissen, dass Sie in lauten Umgebungen überreizt werden und in Panik geraten, wenn Sie im Hintergrund ein Geräusch hören, das ein hungriger Vogel sein könnte, nicht wahr?'
  • Wiege-Serie : Jeder Pfad der sakralen Künste versucht dies zumindest, aber die Hauptfiguren zeichnen sich dadurch aus, dass sie darin ziemlich erfolgreich sind.
    • Lindon erlernt den Pfad der Schwarzflamme, eine gefährliche verbotene Technik, die den Geist und den Körper von jedem verwüstet, der sie benutzt. Als Vorbereitung dafür wurde ihm nicht nur ein überwältigender Heilungsfaktor gegeben, sondern er hat auch zwei Kerne; einer ist mit Blackflame gefüllt, während der andere rein bleibt, was gut für Anti-Magic ist. Er kann zu seinem reinen Kern wechseln und seinen Körper von Schwarzflammenverderbnis reinigen, sodass er ihn mit minimaler Gefahr einsetzen kann. Ebenso ist es normalerweise eine schlechte Idee, zwei Kerne zu haben, da sie nicht so tief sind wie ein einzelner Kern, aber Eithan bringt ihm eine fortgeschrittene Fahrradtechnik bei, die sie ausmacht sehr tief.
    • Yerin's Path of the Endless Sword ist extrem mächtig, hat aber eine eklatante Schwäche: Es verlässt sich ausschließlich auf die Präsenz der Schwertaura, die von scharfen Waffen ausgeht. Das heißt, wenn sie kein Schwert hat, ist sie stark geschwächt, und wenn ihre Gegner auch keins haben, ist sie praktisch hilflos. Abgesehen davon, dass ihr Goldzeichen ein großer Arm mit einem daran befestigten Schwert ist, das aus ihrem Rücken herauswächst, was bedeutet, dass sie nie ohne Waffe ist.
    • Eithan verwendet wie Lindon reine Madra, hat aber im Gegensatz zu Lindon keinen zweiten Kern. Reines Madra kann nicht durch zyklische Aura wiederhergestellt werden, wodurch es sich extrem langsam regeneriert, und es kann auch keine physischen Objekte beeinflussen. Er umgeht das Regenerationsproblem, indem er dieselbe Radfahrtechnik verwendet, die er Lindon beigebracht hat, was bedeutet, dass er tief madra-Reserven. Er hat so viel Macht, dass er der erste zu sein scheint, der jemals erkannt hat, dass reines Madra verwendet werden kann, um jemanden zu töten, indem man seine Seele direkt angreift (die meisten Menschen verlieren ihre reine Madra, bevor sie Teenager sind, also würden sie ihre Vorteile nie entdecken ). Er deckt die anderen Schwächen der reinen Madra durch den Einsatz von Seelenfeuer ab, einer vielseitigen Kraft, zu der jeder vom Rang eines Underlords Zugang erhält – wiederum viel später, als die meisten Menschen jemals reines Madra verwenden.
Rollenspiel
  • Ziemlich normal für den Kurs mit Sprungkette . Die meisten Dokumente haben Hintergründe in der Art von Wildcard-Kriegern, Tech-Experten und Charmeuren, die an die Umgebung angepasst sind. So können Springer nach Herzenslust spekulieren, bevor es ihnen unweigerlich in den Arsch beißt.
Sport
  • Ein häufiges Ereignis in Mixed Martial Arts (MMA); während jeder Kämpfer in jeder der drei grundlegenden Phasen des Kampfes – Schlagen im Stehen, Clinch (Grappling im Stehen) und auf der Matte – mindestens einige Fähigkeiten haben sollte – haben sich Kämpfer normalerweise darauf spezialisiert, oder zumindest einen Ruf für die Spezialisierung auf einen bestimmten Bereich oder eine bestimmte Methode entwickelt. Abgesehen von Training und natürlicher Begabung ist ein klarer Weg, den Gegner zu „beenden“, tendenziell aufregender (sprich: mehr Bezahlung) und in der Regel weniger riskant, als einen Kampf „vor die Richter gehen“ zu lassen, besonders wenn er hart umkämpft ist beide Kämpfer. Aufgrund der Natur des Kampfsports ist es jedoch möglich, dass Minmaxing-Versuche zu einer verkrüppelnden Überspezialisierung führen.
    • Und es ist ein ständiges Lensman-Wettrüsten zwischen Minmaxern und abgerundeten Jack-of-All-Stats-Kämpfern, welche Fähigkeiten besser sind.
  • Krav Maga ist im Grunde eine Kampfkunst, die alle Nichtkampfaspekte anderer Selbstverteidigungsformen wegschneidet, um sich fast ausschließlich darauf zu konzentrieren, mit kurzen kräftigen Schlägen auf die Vitalfunktionen und harten Tritten, die selten über das Knie gehen, nahe zu kommen (aber Fokus am Knie). Da es sich um eine für das Militär geschaffene Kampfkunst handelt, ist ihr Ziel nicht Selbstfindung, innerer Frieden, ein gutes Training oder Selbstdisziplin; Es geht darum, den Kampf so schnell und endgültig wie möglich zu beenden. Was dies für die Min-Seite der Dinge bedeutet, ist, dass es verwendet wird: nur um einen Kampf auf eine Weise zu beenden, die Ihren Gegner (wörtlich) höchstwahrscheinlich brechen wird, und es sei denn, er ist hoch, höchst trainiert und kontrolliert ist nicht gut, um einen Feind mit minimalem Schaden einfach zu stoppen oder außer Gefecht zu setzen.
    • Dies macht es sehr beliebt bei Selbstverteidigungskursen von Frauen, in denen selbst kleinere Personen schmerzhafte schnelle Schläge ausführen können, um einen Angriff zu beenden und zu fliehen, anstatt sich in einen fortgesetzten Kampf einzulassen. Dies macht es auch bei Kampfkunstwettbewerben unbeliebt, bei denen das Ziel von Punkten, Show-Demonstration und anhaltendem Kampf kontraintuitiv ist.
  • Baseballteams können einen von zwei Wegen in diese Richtung einschlagen: 'für den Homerun gebaut' sein, das Kontakt und Geschwindigkeit für Leistung opfert, oder ein 'Slap Hitting'-Team, das Kraft opfert, um häufiger auf die Basis zu kommen und besser zu laufen. Wohl beide Stile können funktionieren, wenn sie richtig gemacht werden, aber wenn sie versagen, tun sie dies spektakulär.
    • Moneyball in Aktion; unter Verwendung einer begrenzten Anzahl von Punkten (Geld) die Auswahl der Spieler an bestimmten Positionen, die Ihr Team nach besten Kräften maximieren, während ihre eher negativen Fähigkeiten oder Eigenschaften auf einem minimalen Maß an Spielstörungen bleiben.
  • NASCAR hat 'Start and Park'-Autos, die gut genug sind, um sich für Rennen zu qualifizieren, aber nur ein paar Runden laufen. Dies bringt dem Team Preisgelder für den Wettbewerb ein, reduziert jedoch den Verschleiß des Autos, um den Gewinn zu maximieren. Die Sanktionsbehörde brach dies schließlich in der Cup-Serie, indem sie das Preisgeld für die unterste Handvoll der Endplatzierungen senkte und diese unter den besten 35 Plätzen neu verteilte, die das Training bis 2015 vollständig eingestellt hatten. In der Xfinity- und Truck-Serie ist es jedoch immer noch üblich.
  • Das srilankische Cricket-Team der Weltmeisterschaft 1996 gewann das Turnier mit viel Min-Maxing. Zuerst luden sie ihre Schlagreihenfolge mit linkshändigen Schlagmännern, um die von ihren Ligagegnern (Australien, Indien und Simbabwe) eingesetzten Beinspinner zu neutralisieren und den üblichen Southpaw-Vorteil gegenüber Pace Bowlern zu erzielen. Sie verschachtelten links- und rechtshändige Batsmen, um sicherzustellen, dass die Gegner immer einem LH-RH-Paar gegenüberstanden und Mühe darauf verschwenden mussten, ihre Felder sowie die Vorläufe der Bowler zu ändern, um sie daran zu hindern, sich in einen Rhythmus zu bringen. Sie luden auch mit angreifenden Schlagmännern, die die flachen 'toten' Spielfelder auf dem indischen Subkontinent nutzten, um Pace-Bowler anzugreifen, während die Platzbeschränkungen in Kraft waren, und nutzten dann die Linkshänder-Rechtshänder-Kombinationen, um Singles zu schleichen als diese Beschränkungen aufgehoben wurden. Diese Min-Maxing-Strategie wurde in den Jahren nach dem Weltcup-Sieg aufgedeckt, als das gleiche Team auf hüpfenden Spielfeldern und feuchten Wetterbedingungen geschält wurde, was den Swing-Bowlern half. Der Mangel an Verteidigungstechnikern führte dazu, dass die Kneifschläger durch hüpfende, schwingende Lieferungen überlistet wurden.
Tabletop-Spiele
  • Steve Jackson Games veröffentlicht Der Munchkin-Leitfaden für Power Gaming , ein humorvoller Blick darauf, wie man die Regeln faltet, verdreht und verstümmelt (und wenn das nicht funktioniert, schummeln).
  • Im Paranoia , wird empfohlen, dass der SL jeden Spieler, der über das, was bereits im Spiel aufgetaucht ist, Kenntnisse der Regeln zeigt, als verräterisch behandelt und seinen Charakter kurzerhand hinrichten lässt, um die Zeile zu löschen. Aus diesem Grund besteht die einzige Möglichkeit für einen Spieler, das System wirklich zu nutzen, darin, sich vor der Charaktererstellung eine eigene Kopie der Regeln zu besorgen und seine Charaktererstellung auf einen besseren Charakter auszurichten. Das Spiel empfiehlt den Spielern auch, dies zu tun, sowohl weil es bedeutet, dass sie ihre eigene Kopie der Regeln kaufen müssen (und das ist mehr Geld in den Taschen des Autors!) es zu brechen und verzweifelt so zu tun, als hätten sie es nicht getan, ist so im Geiste des Spiels tut weh .
  • Weitere Iterationen in Warhammer 40.000 als Sie zählen können, und dass die Designer buchstäblich Jahrzehnte damit verbracht haben, ein Gleichgewicht zu finden. Es ist am besten zu sagen, wann der Min-Maxing-Build in Kraft war, da viele Beispiele für neuere Spieler keinen Sinn ergeben. Beispiele beinhalten:
    • Lasplas: eine Lascannon und eine Plasma Gun in jedem Squad (gepatcht, indem man es so macht, dass man einen 10-Mann-Trupp braucht, um eine Lascannon und eine Plasma Gun zu haben, und beide im Vergleich zu anderen Waffen unerschwinglich teuer machen)
    • Stealer Shock: Verwendung von Genestealern mit einem bisher nur mäßig hilfreichen Upgrade namens Versenkung um Ihre gesamte Armee von den Brettseiten auf den Tisch zu bringen, effektiv einen berittenen Feind zu überspringen und anzugreifen, ohne auch nur erschossen zu werden.
    • Sturmkanonen: Verwenden Sie Tonnen von Einheiten in so minimalen Mengen wie möglich, um sicherzustellen, dass es so viele aufgerüstete Modelle wie möglich gibt (mit aktuellen Korrekturen, um den Spam von Sturmkanonen auf jede Marine-Fraktion außer Black Templars zu beschränken).
    • Das erste Splat-Buch der zweiten Ausgabe mit den Space Wolves erlaubte eine einzelne Einheit von bis zu 20 erfahrenen Terminatoren (die damals auf 3+ gespeichert wurden). auf zwei Würfeln ) und jeder von ihnen könnte mit einem Assault Canon- oder Cyclone-Raketenwerfer ausgestattet sein. Der Käsefaktor war ziemlich hoch, auch wenn so ein Gerät punktuell lächerlich teuer war.
    • Wraithlords: Es war eine gängige Praxis unter Eldar-Spielern, Wraithlords zu spammen, weil sie in einer früheren Ausgabe völlig unausgewogen waren, wie mächtig sie waren (gepatcht durch ein neues Armeebuch, das die Wraithlords deutlich weniger mächtig machte als sie waren; die aktuelle Einheit- to-Spam ist der 'Holofalcon')
    • Nidzilla: eine Tyraniden-Liste, die wenig bis gar keine Gaunts aufstellt, während sie so viele Carnifexes wie möglich nimmt, die durch eine Regel im Armeebuch fähig sind, die es ermöglicht, Carnifexes unter bestimmten Punktkosten als Eliten anstelle von Heavy Support-Optionen zu nehmen, was die Menge effektiv verdoppelt der verfügbaren Heavy Support-Slots gibt es.
    • Der Tyraniden-Kodex brachte aufgrund eines offensichtlichen Mangels an Spieltests eine Reihe von 'kaputten' Einheiten hervor. Das berüchtigtste davon war das Schicksal von Malai'tai. Das Biest kann mitten im Feind abgeworfen werden und eine Todesaura entfalten, die automatisch alle feindlichen Einheiten in Reichweite trifft, bevor ein Schuss ausgeführt wird. auch wenn dein Gegner an der Reihe ist , und DANN schießt es.
      • Dem wurde durch ein Update der offiziellen FAQ entgegengewirkt; es war im Grunde ein gigantisches Stampffest nach den Regeln der Nid. Der letzte Nagel auf dem Sarg war der Dark Eldar Codex, in dem die horrende Menge an Giftwaffen maßgeschneidert zu sein scheint, um die Überreste der wimmernden Nidzilla-Listen zu töten.
    • Chaos Space Marines, ca. 2011. Insgesamt sind viele Einheiten und Einheiten-Builds einfach so mächtig (der 'Lashprince' ist am häufigsten, auch Obliterators und Plague Marines), dass sie andere Einheiten ausschließen, die ansonsten vollkommen anständig sind (Chaos Space Marines selbst, Chaos Raptors, Lesser Daemons) und andere, die so schrecklich sind, dass niemand es wagt, sie zu benutzen (Dreadnoughts, Possessed und Spawn). Daher verfügt die am häufigsten gesichtete Armee der Chaos Space Marines über zwei 'Lashprinces', neun Auslöscher, und die verbleibenden Punkte werden vollständig für Plague Marines ausgegeben, wenn andere Armeen töten würden, um sogar einige der weniger beliebten Einheiten in der Armee zu haben Buch.
    • Orks bekommen mit ihrem neuen Codex einen großen Käse. Eine Einheit namens Nobz (essentielle Ork-„Adlige“) kann auf Fahrrädern getragen werden. Sie nehmen 9 davon, fügen einen Painboy (Arzt) hinzu, auch auf einem Fahrrad. Er erlaubt den Nobz, Wunden zu ignorieren und gibt ihnen Cybork-Rüstung (was ihnen einen Unverwundbarkeitswurf von 5 oder höher verleiht). Die Nobz auf Fahrrädern können sich sehr schnell bewegen, sehr leicht, geben den Nobs zusätzliche Zähigkeit und einen 4+ Rüstungswurf (im Vergleich zum normalen 6+) und einen 4+ Deckungswurf, so dass Sie immer die Chance haben, einen zu negieren schlagen. Kombinieren Sie dies mit ihren 2 Wunden und den Painboys, die sie Feel No Pain machen, sie sind sehr, sehr gut und die Gewinner des großen Turnierfeldes. Ihr einziger Nachteil sind ihre lächerlichen Punktekosten. Außerdem kann ein Ork-Spieler aufgrund der Regeln für die Wundverteilung normalerweise zahlreiche Wunden auf einzelne Nobz mit unterschiedlicher Ausrüstung verteilen, was die Chancen, einen Nob in einer Schuss- oder Kampfrunde direkt zu töten, drastisch reduziert. Schließlich mit dem Codex der Imperialen Garde beantwortet, der die Gardisten so umstellt, dass sie der schlimmste Feind der Nobz sind. Wenn Sie mehr als vierzig Treffern ausgesetzt sind, kostet Sie selbst die vernünftigste Wundverteilung immer noch die gesamte Einheit. Die Nobz Mobz sind im Wesentlichen verdampft.
    • Dark Eldars 'Dark Light Storm' die ganze Armee existiert, um so viele Dark-Light-Waffen (es macht im Kontext irgendwie Sinn, Dark Light ist das beste, was wir beschreiben können) in der Armee zu spammen, und nimmt 6 Einheiten Kabal Warriors , jede Einheit besteht aus 5 Kriegern, von denen einer einen Blaster trägt, alle in Raiders, die mit Dark Lances bewaffnet sind. Nimm 3 Ravagers für schwere Unterstützung, von denen jeder 3 Dark Lances trägt. In der Elite-Sektion 3 Einheiten von 6 Trueborn, 4 mit Blastern, 2 tragen Dark Lances, wieder beritten in Raiders, bewaffnet mit mehr Dark Lances. Was das obligatorische HQ angeht, nehmen Sie, was Ihnen gefällt, Sie haben bereits 24 Dark Lances und 18 Blaster. Der springende Punkt dabei ist, dass Dark Light-Waffen Lance-Waffen sind, was bedeutet, dass sie jeden Rüstungswert über einem bestimmten Punkt ignorieren, mit sehr wenigen Ausnahmen (3) werden sie alle Fahrzeuge bei 4s anblicken und bei 5+ durchschlagen.
      • Eine Weiterentwicklung des Dark Eldar Dark Light Storm ist der Venom Spam-Build. Der Hauptunterschied besteht darin, dass viel kleineres Venom anstelle des Raiders zum Transport eingesetzt wird, aber wenn es mit 2 Splitterkanonen ausgestattet wird, gibt dies jeder Einheit zusätzlich zu ihren 12 Giftschüssen normales Schießen anstelle eines einzelnen dunklen Lanzenschusses. Die Trueborn sind mit 1 weniger im Einsatz, 5 mit 4 Blastern und 1 Dunkellanze, aber insgesamt behält die Armee ihre furchterregende Panzerabwehrpräsenz bei, während sie ihre Fähigkeit erhöht, Infanteriehorden zum Verdampfen zu bringen. Ein zweiter Bonus ist, dass das Gift viel kleiner ist, was mehr Hijinks mit Gelände und Sicht ermöglicht. An diesem Punkt wird es weniger minimal, da das einzige, was die Armee nicht bewältigen kann, der Nahkampf ist, den sie durch Schießen aus der Ferne vermeidet.
    • Ab der 6. Ausgabe konzentrieren sich viele Builds auf das Spammen von Flyern; Chaos Heldrakes, Necron Flying Circus und Imperial Guard Vendettas gehören zu den beliebtesten.
    • In der siebten Ausgabe spammten Eldar-Spieler Wraithguard, eine Einheit, die schwer zu töten ist und Vorlagen für Waffen der Stärke D ablegen kann. Was bedeutet das? Die Einheit hat einen Angriff, der nie verfehlt, kann mehrere Feinde treffen und fügt allem, was sie trifft, schockierend hohen Schaden zu, solange Sie keine 1 auf einem sechsseitigen Würfel würfeln. Waffen der Stärke D töten die meisten Infanteristen sofort und beschädigen fast immer Fahrzeuge. Ihre einzigen Schwächen sind, dass sie anfällig für große Explosionsvorlagen, kurze Reichweiten und nicht in der Lage sind, Flieger zu treffen.
    • Ab Seventh hat GW im Grunde aufgegeben, das Spiel zu balancieren. Nachdem die Truppenorganisationsregeln optional wurden, sind Lord of War- und Forge World-Einheiten, die zuvor auf massive Apocalypse-Spiele beschränkt waren, in normalen Listen erlaubt, und es wurden Bücher mit speziellen Formationen mit immer lächerlicheren Boni für die Verwendung bestimmter Einheitenkombinationen aufgenommen. Die Turnierszene musste sich sehr detaillierten Hausregeln zuwenden, um die Dinge aus der Ferne unter Kontrolle zu halten.
    • Dies hat tatsächlich zwei Begriffe innerhalb des Fandoms hervorgebracht (die seitdem auch in verschiedene andere Kriegsspiele eingeflossen sind): 'Steuern' und 'Zielsättigung'. Ersteres bezieht sich auf Einheiten, die Sie nehmen müssen, damit Ihre Armee als legal gilt; traditionell war dies die Mindestauswahl von 1 HQ und 2 Truppenauswahlen (weshalb gute Einheiten in diesen Slots oft am meisten gespammt werden und teuer sind). Der Grund für den Namen war, dass sie oft riesige Punkte kauen, die sonst an nützlichere Einheiten hätten gehen können. Mit dem Aufkommen von Formationen und der Entfesselung haben Leute, die ihre Armeen auf ein Minimum beschränkt haben, ganze Tabellen mit Möglichkeiten entwickelt, um Steuereinheiten zu minimieren. Leider besteht ein Teil des Gleichgewichtsproblems im aktuellen Spiel darin, dass diese Einheiten explizit dazu verwendet wurden, Punkte in einer Armee zu kauen, um die ansonsten extrem mächtigen Fähigkeiten anderer Einheiten auszugleichen (Ein taktischer Trupp und ein Verwüstertrupp sind mechanisch identisch, mit Ausnahme der letzteren kann das Vierfache der schweren und speziellen Waffen aufnehmen, die erstere aufnehmen können und auch ohne Einschränkungen der Truppgröße, aber der taktische Trupp ist eine Truppenwahl und daher obligatorisch). Am anderen Ende des Spektrums steht die „Zielsättigung“, was bedeutet, dass Duplikate einer einzelnen, kostengünstigen und nützlichen Einheit in Vielfachen genommen werden; Die Idee ist, dass, obwohl ein oder zwei von ihnen ziemlich früh getötet werden würden, solange einer von ihnen überlebt und etwas Schaden verursacht, es rechtfertigt, sie alle zu nehmen. Wenn nur wenige bis keine von ihnen sterben, ist dies ein noch größerer Bonus. Einer der berüchtigtsten Fälle davon ist das Eldar 'Scatbike' (ein mit Streulaser ausgestattetes Jetbike); Abgesehen davon, dass es Truppen ist (und somit 'die Steuer' umgeht), ist es funktionell ein Fahrrad mit einem schweren Maschinengewehr, das schwere Infanterie und leichte Panzer niedermähen kann ... in einem Spiel, das von schwerer Infanterie und leichten Panzern dominiert wird, die langsamer sind als Fahrräder. Es ist zwar kein großes Problem, einen innerhalb von ein oder zwei Runden nach dem Schießen abzulegen, aber ihre geringen Kosten bedeuten, dass Sie machbar ein ein paar Dutzend von ihnen zu einem Spiel.
  • Im eher weniger beliebten Spiel Necromunda , wurde eine Spyrer-Gang mit weniger Mitgliedern aufgrund der Kosten für ihre Upgrades erheblich tödlicher als eine größere. Ein 3-Mann-Team würde sogar erfahrene Banden konventionellerer Herkunft herausfordern, und 1- oder 2-Mann-Spyre-Jagden wären nahezu unverwundbar.
  • Dungeons , offensichtlich.
    • Stachelketten galten früher als fast obligatorisch für optimierte Kämpfer-Builds. Dies liegt nicht daran, dass sie der Traum eines knallharten unwahrscheinlichen Waffenbenutzers sind. Das liegt daran, dass sie fast allen anderen Nahkampfwaffen mechanisch überlegen sind, mit besonderen Eigenschaften, die sie für eine Reihe effektiver Nahkampfstrategien gut geeignet machen ... von denen es zunächst nur wenige gibt . Seitdem wurde erkannt, dass Anstürmen oder Anstürmen (Angreifen mit einem vollen Angriff am Ende) weit überlegen sind, und da Spikeketten für diese Art von Strategie nicht nützlich sind, wurden sie zugunsten von Waffen fallen gelassen, die besser für diese geeignet sind Taktik.
    • In der vierten Auflage wurden die Dinge abgeschwächt; Die Schwertmagier-Klasse scheint jedoch fast so gedacht zu sein: Versenke alle deine Punkte in Intelligenz und wähle eine Rasse mit einem volksbezogenen INT-Bonus, sodass du INT 20 hast. Dann nimm das Talent Intelligenter Schwertmeister, wähle ein stammen aus dem Gebiet der Vergessenen Reiche von Thay und tragen Stoffrüstungen; deine RK (die sowieso einen Klassenbonus erhält), HP und Angriffe ziehen dann alle von dem einen aufgeblähten Wert.
    • Um eine Vorstellung davon zu geben, wie abgeschwächt 4e an dieser Front ist; die jetzige große Sache in Minmaxing ist ein Talent, das dir +1 auf Angriffswürfe mit einer Waffe oder einem Gerät gibt. Eine ähnliche Leistung in 3e, Weapon Focus, wurde von Optimierern allgemein als Müll .
    • Höhepunkte von beinhalten unendliche Werte, steigen auf Stufe 1 zur Göttlichkeit auf, laufen schneller als die Lichtgeschwindigkeit, um einen Feind auf den Mond zu werfen, verursachen Tausende von Schadenspunkten pro Runde und nivellieren Städte mit einem Zauber der vierten Stufe.
    • Pun-Pun, der Kobold: ...Oh Gott, wo soll ich anfangen.
      • Eine fast vollständige Liste der Fähigkeiten von Pun-Pun findet sich hier
      • Der Schöpfer von Pun-Pun sagt ausdrücklich, dass es nie dafür gedacht war, gespielt zu werden, weil es viel zu mächtig war und dass jeder Dungeon-Meister, der dumm genug ist, einen solchen Charakter zuzulassen, verdient, was er bekommt.
      • Natürlich funktioniert dieser Build nur in Forgotten Realms, selbst wenn der DM dazu geneigt war, dies zuzulassen, und nur, wenn Sie irgendwie rechtfertigen können, dass Sie der Kreatur begegnet sind, deren Fähigkeiten Sie kopieren möchten (es ist eine einzige einzigartige Kreatur, die nur in diesem existiert Welt). Außerdem wurde diese Kreatur in einer obskuren Ergänzung eingeführt, so dass das Buch größtenteils vergessen würde, wenn dieser eine Spieler den Exploit nicht gefunden hätte.
      • Die lächerlichsten der oben genannten Builds beruhen im Allgemeinen auf der Ausnutzung einer unbeabsichtigten alternativen Bedeutung eines Wortes oder einer Phrase innerhalb einer schriftlichen Regel. Min-Maxer unterscheiden heute zwischen RAI (Rules As Intended) und RAW (Rules As Written).
    • In früheren Ausgaben, Darts. Ja, Dart. Ein Kriegercharakter konnte drei pro Angriff werfen und es gab keine Regel, die ihn daran hinderte, seinen vollen Stärkebonus von jedem einzelnen zu erhalten. Darüber hinaus hatten Waffen eine 'Waffengeschwindigkeit', die die Initiative des Einsatzes für ungeschickte Waffen verschlechterte, und Pfeile waren schnell. Das bedeutete, dass wenn ein Kämpfer auf mittlerer bis hoher Stufe +7 Schaden durch Stärke (Magie usw.) hatte, er einen einzelnen Angriff mit einem Zweihandschwert (durchschnittlicher Schaden 12,5) gegen drei Angriffe (durchschnittlicher Schaden 9) eintauschen konnte. Es war auch wahrscheinlicher, dass sie den Feind bis zum Anschlag schlagen und die Verteidigungszauber eines Zauberers auslöschen. Darts waren mehr als doppelt so schädlich und hinterließen einen Schild. Die Player's Option-Serie versuchte, den DM vor dieser Art von Minmaxing zu warnen, aber angesichts der tödlichen 1. und 2. Ausgabe...
    • Auch die 5. Auflage ist nicht ohne das Phänomen. Hexenmeister- und Kämpfer-Dips, das Glücksstück und andere alberne Dinge werden den Charakteren ständig hinzugefügt, obwohl es bei weitem nicht auf 3,5-Stufen liegt.
      • Das Problem bei der Multiklassenbildung von Warlocks ist an sich: Die meisten Klassen erhalten in den ersten drei Levels ein mächtiges Klassenfeature, das mit dem Klassenlevel skaliert, aber das beste Feature des Warlocks, Eldritch Blast, skaliert mit dem gesamten Charakterlevel. Und während viele der Beschwörungen des Hexenmeisters hinter dem Hexenmeister-Level liegen, sind einige nützliche, darunter alle die Eldritch Blast-verbessernden, auf Level 2 verfügbar. Somit steht jedem, der zwei Levels nimmt, eine unverhältnismäßig große Menge der Macht des Hexenmeisters zur Verfügung in der Klasse.
      • Die spätere Hinzufügung des Hexblade-Hexenmeisters brachte die Level-Einbrüche der Hexenmeister auf eine andere Ebene. Mit einem einzigen Level können Charaktere Eldritch Blast, mittlere Rüstung, Schilde, Kampfwaffen, Hexblades Fluch (eine Unterklassenfähigkeit, die Boni auf kritische Treffer, Schadenswürfe und temporäre Trefferpunkte beim Tod des Ziels verleiht) und die Fähigkeit erhalten, nutze deinen Charisma-Bonus für Waffenangriffe. Mit einer einzigen Stufe erhalten Zauberer, Barden und sogar Paladine die Fähigkeit, alle Werte außer Charisma vollständig zu ignorieren, während sie über eine gute Rüstungsklasse, Angriffsstatistik und Zauberfähigkeit verfügen.
  • Mutanten & Masterminds , da es sich um ein punktbasiertes Tabletop-Rollenspiel handelt, ist es sehr einfach, min-max. Die Macher scheinen dies jedoch zu erkennen und geben sich alle Mühe, auf mögliche Missbräuche hinzuweisen und GMs Ratschläge zum Umgang mit problematischen Spielern zu geben ('Lass dies nicht von PCs übernehmen' ist ein solcher Ratschlag). Dies ist schließlich ein Spiel, bei dem eine der offiziellen Varianten ist unbegrenzt Punkte, um Fähigkeiten zu kaufen – denn das einzige Limit ist das, was der Spieler für angemessen hält.
    • Auch die Punktekosten sind lächerlich unausgewogen; Zum Beispiel kostet es mehr, einen Charakter drei Sprachen sprechen zu lassen, als ihn sprechen zu lassen jeder Sprache.
  • HERO-System / Meister hat so ziemlich die gleiche Situation. Ein Game Master, der bereit ist, wirklich bahnbrechenden Charakteren ein Veto einzulegen, ist in solchen Fällen unerlässlich. Es ist bemerkenswert, dass das Spielhandbuch selbst Min-Maxing vorwegnimmt und ein paar Beispiele für Charakter-Builds bietet, die den Punkt veranschaulichen – zum Beispiel N-Man, der im Zentrum des Universums sitzt und nichts als Kauderwelsch macht. Er sieht, was er mit seinem n-Strahlen-Sicht aus Lichtjahren Entfernung will, und sprengt es.
    • Meister , insbesondere 4. Auflage, ist legendär unter Min-Maxern für das, was getan werden könnte. Unter anderem ermöglichte ein Fehler in der Art und Weise, wie Aid (der Oberbegriff für jede Macht, die eine andere erweitert oder repariert) implementiert wurde, einem Min-Maxer, 175 Punkte zu verwenden, um zu geben alles er hatte, einschließlich eines variablen Leistungspools, das Zehnfache. Nur zur Erklärung, ein Fernkampf-Kill-Angriff mit Wirkungsbereich auf dieser Ebene könnte etwas in der Größenordnung von 2 mal 10^20 UNIVERSEN oder so zerstören und weit darüber hinaus schreckliche Schäden verursachen.
  • Schattenlauf bietet einige Möglichkeiten zum Min-Maxing. Der Schaden von Nahkampfwaffen basiert beispielsweise auf dem STR-Wert. Ein Troll-Charakter erhält +4 STR über das normale menschliche Maximum von 6. Angenommen, Ihr Troll ist ein Physischer Adept mit 6 Punkten in der Fertigkeit Bewaffneter Kampf. Du kaufst einen Zauberschloss-Fokus und lässt deinen Magierfreund Stärke erhöhen +4 auf dich wirken – der auf dir verbleibt, solange du den Zauberschloss-Gegenstand hast. Du gibst 1 Karma aus, um das Schloss zu binden (ein Hungerlohn im Vergleich zu den 12 Karma, die es kostet, deine Fertigkeit von 6 auf 7 zu erhöhen). Dasselbe machst du für alle fünf anderen Werte und Reflexe +3W6. Deine Nahkampfwaffe ist eine Kampfaxt. Von deinen 6 Magiepunkten gibst du 1,5 Punkte aus, um +6 für Waffenkampfwürfe zu erhalten. Die Axt hat einen Schadenscode von (STR)S. Ihre Stärke ist 14, also ist Ihr Schadenscode 14S, was einem Scharfschützengewehr oder einer wirklich schönen Schrotflinte entspricht. Mit Ihrer natürlichen Reichweite und der Reichweite der Axt (insgesamt 3) müssen Sie für einen Erfolg nur 2 oder besser würfeln, es sei denn, Sie kämpfen gegen jemanden, der eine lange Waffe hat oder ein Troll mit einem Schwert ist. Dies bedeutet, dass Sie gegen die meisten Menschen und Kreaturen 12 Würfel würfeln und bei 10 davon erfolgreich sind. Selbst wenn das Ziel die bestmögliche Rüstung trägt, stirbt es automatisch, es sei denn, es ist auch ein aufgemotzter Troll mit Cyber ​​oder Magie. Es ist durchaus möglich, mit diesem Troll Autos komplett zu zerstören.
    • Eine schrecklichere Version kommt, wenn Sie eine Kampfaxt mit Waffenfokus (6) aufheben und plötzlich 18 Würfel würfeln, von denen 15 übliche Erfolge haben. Wenn Sie in Combat Pool werfen, würfeln Sie mit 24 Würfeln, 20 Erfolge. Schlagen Sie eine Zaubersperre für Rüstung von einem min-maximalen Schamanischen Zauberadepten auf und Sie könnten einen Körperwert von 25+ sehen, wie bei einem Großen Drachen.
    • Natürlich kann der DM dies auch auf den Troll zurückdrehen, da auf einem d6 mit einem Ziel von 2, alle 'Fehler', per Definition , sind Rollen von 1 .
    • Das Charaktererstellungssystem von Shadowrun ist im Allgemeinen für diese Art von Spielstil ausgelegt. Im Schattenlauf , mehr Erfolge sind immer eine gute Sache (besonders im physischen Kampf), da es sich im Gegensatz zu D&D nicht um eine 'Erfolg/Nicht erfolgreich'-Duologie handelt, sondern um einen 'Nicht erfolgreich/gerade erfolgreich/erhöhter Erfolgsgrad'-Gefälle. Außerdem ist die Charaktererstellung punktbasiert, nicht klassenbasiert, sodass Ihre Fähigkeit, mit den Fähigkeiten Ihres Charakters zu spielen, viel besser ist. Im Großen und Ganzen, Schattenlauf Veteranen empfehlen, einen Charakter zu machen, der in seiner Rolle der Beste ist, der er/sie sein kann, anstatt zu versuchen, einen Alleskönner zu machen – sicher, Ihr Troll-Nahkampf-Adept kann die rechte Seite eines A nicht öffnen Erste-Hilfe-Ausrüstung, über die Grundschule hinaus lesen oder ein Problem lösen, das nicht mit „wirklich hart zuschlagen“ zu tun hat, aber dafür sind die anderen Spieler da.
  • GURPS Es ist sehr einfach, Min-Max zu erreichen, es sei denn, der Spielleiter setzt feste Grenzen, welche Optionen den Spielern zur Verfügung stehen. Charaktere werden auch theoretisch durch ihre Gesamtpunktzahl ausgeglichen, aber dies gilt nur unter ziemlich engen Umständen.
    • Eine der spezifischen Möglichkeiten zum Min-Max-In GURPS besteht darin, die für IQ ausgegebenen Punkte mit den für IQ-basierte Fähigkeiten ausgegebenen Punkten abzuwägen. (Die gleichen Prinzipien gelten für DX-basierte Fähigkeiten.) Ein +1 auf IQ kostet normalerweise 10 bis 20 Punkte (je nach Edition und der genauen Anzahl) und erhöht auch Ihre IQ-basierten Fähigkeiten um +1. Das Bezahlen, um all diese Fähigkeiten einzeln um +1 zu erhöhen, könnte viel mehr kosten. Die Optimierung auf diese Weise war so Standard, dass eine Schaltfläche 'Optimieren' in das offizielle Computerprogramm zur Charakterbildung eingebaut wurde.
  • 7. Meer scheint mit dem Ziel entwickelt worden zu sein, das Min-Maxing zu stoppen. Das Spiel bietet Spielern nur eine Chance, zusätzliche Heldenpunkte für das Punktekaufsystem des Spiels zu erhalten, das als Hubris bezeichnet wird. Hubrises sind alle unbefristet und erlauben es dem SL, den Charakter entweder zu erzwingen oder absichtlich eine schlechte Entscheidung zu treffen. Darüber hinaus verbietet das Nehmen eines Hubris, eine Tugend zu nehmen, eine überraschend mächtige Fähigkeit, von der ein Charakter nur eine haben kann. Darüber hinaus erzeugt das Spiel Charaktere, die „Dramawürfel“ generieren, die zu Würfen hinzugefügt, für bestimmte Fähigkeiten (Tugenden, Glamour-Magie usw.) verwendet werden können und XP erhalten, wenn sie am Ende eines Handlungsbogens nicht ausgegeben werden. Drama-Würfel werden basierend auf den Charakteren zugewiesen niedrigste Primärstatistik, was bedeutet, dass ein gut abgerundeter Charakter eine ziemlich gute Chance hat, schneller XP zu gewinnen als einer mit einem offensichtlichen Dump-Stat. Schließlich sind alle fünf Grundwerte mehr oder weniger konstant relevant – Brawn beeinflusst Nahkampf- und Panzerschaden, Finesse regelt alle Angriffswürfe, Wits wird zur Verteidigung und fast alles außerhalb des Kampfes verwendet, Entschlossenheit widersteht Angst und bestimmt, wie schwer Wunden langsam sind Sie nieder und Panache legt fest, wie oft Sie pro Kampfrunde agieren. Da alles über ein Point Buy System gekauft wird, motiviert dies alle außer den speziellsten Builds (z. B. hat ein auf Pistolen spezialisierter Charakter nur begrenzt Verwendung für Brawn), um einen Dump Stat zu vermeiden.
  • Während Werwolf: Die Apokalypse war aufgrund des verwendeten Point-Build-Systems hauptsächlich gut darin, solche Missbräuche zu verhindern, es hatte jedoch einen großen Fehler: Beim Start von Gnosis wurden Wut und Willenskraft jeweils (jeweils) von der gewählten Rasse des Charakters (3 Optionen), Auspice (5 Optionen) gesteuert. und Tribe (13 Optionen), die in jeder dieser drei Hauptstatistiken unterschiedliche Punktzahlen vergeben. Es gab insgesamt 193 (ein Stamm erlaubte nur 1 der Rassen) mögliche Kombinationen Die besondere Kombination von Lupus (Rasse) Ahroun (Auspice) Stargazer (Stamm) gab die höchsten Startpunkte in allen drei Statistiken.
Videospiele
  • Die verschiedenen Dungeons Videospiele leiden unter den gleichen Problemen wie ihre PnP-Vorläufer, aber mit zusätzlichen Wendungen.
    • Dungeons & Dragons Online bietet die übliche Variante der Punktzuweisung mit abnehmender Rendite bei der Charaktererstellung.
      Wie bei den meisten MMOs kommen die meisten Spieler jedoch sowohl beim Erstellen als auch beim Leveln nahe daran, ihren bevorzugten Wert zu minimieren. Dies endet mit dem üblichen Laufband des Spiels, bei dem den Raid-Bossen die normalen MMO-Wahnsinns-Statistiken zugewiesen werden, um die nach PnP-Standards unwahrscheinlichen Primärstatistiken und ACs im Bereich von 40-70+ bis zum Level 20-Endspiel auszugleichen.
    • Einzelspieler-Spiele haben in der Regel optionale 'Würfelrollen'-Optionen bei der Charaktererstellung. Der wahre Mini-Maxer kann Dutzende bis Hunderte oder mehr klicken und nach dem schwer fassbaren Wurf mit mehreren 18en in den Primärstatistiken suchen. Besonders heimtückisch war der schwer fassbare 18/100-Perzentilwurf für die STR-Statistik der früheren Ausgaben für Nahkampf.
  • Im Teufelsüberlebender , gibt es kein Waffen- oder Ausrüstungssystem, wodurch die Effektivität von Kampffertigkeiten sehr stark von den angeborenen Wertunterschieden zwischen den Charakteren abhängt. Da die Spieler bei jedem Levelaufstieg Stat-Punkte an den Protagonisten verteilen können, konzentrieren sich viele darauf, einen einzelnen Wert kontinuierlich zu erhöhen, auf Kosten aller anderen, was oft zu sehr spezialisierten, aber unausgewogenen Stat-Builds führt. Gleiches gilt für die Fortsetzung des Spiels.
    • Insgesamt ist dies in jedem Fall die Herangehensweise an die Hauptfigur Shin Megami Tensei Spiel, insbesondere die früheren, bei denen Sie keine Magie verwenden können. Der Grund dafür ist, dass die Serie bis zum vierten Spiel einen Fall von We Cannot Go On Without You hatte, daher ist Ausdauer für ihn die beste Einzelstatistik. Danach gibt es Stärke, damit er Schaden anrichten kann, sowie gelegentlich andere, spielspezifische Dinge, wie Intelligenz im ersten Spiel, um bei der Rekrutierung von Dämonen zu helfen. Wenn der Hauptcharakter Magie wirken kann, ersetzt du einfach Str durch Int, es sei denn, es ist der Demi-Fiend .
    • Shin Megami Tensei Soul Hacker ist insofern einzigartig, als es Ihnen einen magischen Charakter gibt, dem Sie Statistikpunkte zuweisen können ist nicht der MC. Da du kein Spiel vorbei bekommst, wenn sie getötet wird, ist der beste Weg, sie zu verwalten, ihr Punkte in Intelligenz und Beweglichkeit zu geben, damit sie zufällige Begegnungen überrollt, aus denen Sie keine Dämonen rekrutieren möchten. Während dies in Bosskämpfen zu Problemen führen kann, macht eine ausreichende Ausrüstung dies in der Regel wieder wett.
    • Giftefeu (Charakter)
  • Im Final Fantasy II , das erste, was Sie in der Ersten Stadt tun möchten, ist, jedem einen Schild zu kaufen. Schilde erhöhen den Ausweichprozentsatz; Der Ausweichprozentsatz bestimmt die Chance, Angriffen auszuweichen, die Zugreihenfolge und erhöht die Chance, Beweglichkeit zu erlangen; Beweglichkeit geht Punkt für Punkt in den Ausweichprozentsatz ein; Ausweichquote ... Sie haben die Idee. Einfach ausgedrückt: Je früher Sie anfangen, Beweglichkeit/Ausweichen zu erhöhen, desto schneller erhalten Sie Beweglichkeit/Ausweichen .
    • Bemerkenswert ist, dass Ihnen dies später im Spiel auch in den Arsch beißt. Ein Gegner im späten Spiel ist sehr genau und hat viele Treffer pro Angriff. Wenn Sie sich also von Anfang an darauf konzentriert haben, alles zu tanken, müssen Sie beten, dass Exit oder Toad alle von ihnen bekommt, bevor sie es sind angreifen können.
  • MapleStory tut dies mit bestimmten Builds. Während es normalerweise immer noch ein Min-Maxer-Spiel ist (ein Magier kann zum Beispiel keinen Punkt in DEX oder STR setzen, und niemand setzt jemals Punkte in MP oder HP), gibt es dexlose und glücklose Builds, die die Verwendung von stat-erhöhenden Gegenständen für stat Mangel.
    • In den älteren Versionen von MapleStory , diktierte der INT-Wert die Menge an MP, die für jedes Level oder jeden AP-Punkt gewonnen wurde, der in MP platziert wurde. Dieser MP könnte auf HP übertragen werden, indem echtes Geld für AP-Resets ausgegeben wird. Dies bedeutete, dass alle Klassen mehr HP als normal gewinnen konnten, indem sie INT hinzufügten oder ausrüsten, zusätzliche MP ansammelten und in HP umwandelten. Obwohl diese Methode, genannt HP Washing, lächerlich teuer war und einen Charakter für eine Weile viel schwächer machen würde, war es für bestimmte Klassen die einzige Möglichkeit, Bosskämpfe auf hohem Niveau zu überleben.
    • Mit dem Tempest-Update wurden alle sekundären Stat-Anforderungen für Ausrüstung entfernt, sodass jetzt jeder alle seine Punkte ohne Konsequenzen in seinen Haupt-Schadens-Stat setzen kann. Aber irgendwann werden Sie den maximalen Basiswert von 999 erreichen – an diesem Punkt würden Sie die verbleibenden Punkte wahrscheinlich in HP/MP stecken, da der sekundäre Wert nur wenig Einfluss auf Ihren Schaden hat.
  • Diablo II ist so ziemlich eine Übung im Minmaxing.
    • Jeder Build verfügt über eine optimale Stat- und Skill-Platzierung und Item-Auswahl. Wenn Sie in irgendeiner Weise vom Build abweichen, oder der Himmel bewahre, dass Sie versuchen, etwas Einzigartiges zu schaffen, oder die Ausrüstung verwenden, die Sie vom Boden aufheben, stellen Sie sicher, dass Sie sich anstrengen müssen, um durch die Höllenschwierigkeit zu kommen, was nur wenige Builds realistischerweise tun könnten wenn Sie Min-Max richtig gemacht haben.
    • Dies liegt im Grunde daran, dass die HP der Monster im Laufe des Spiels exponentiell ansteigen, selbst wenn Ihre Fähigkeiten dies tun. Verteilen Sie Ihre Fertigkeitspunkte und setzen Sie weniger als die maximale Punktzahl in einige Schlüsselfertigkeiten ein, um effektiv einen Charakter zu schaffen, der über den normalen Schwierigkeitsgrad hinaus mit 'nichts' allein umgehen kann. Es gibt einfach keinen Platz für einen Jack-of-All-Stats.
    • Minmaxing erstreckt sich sowohl auf die Gegenstände als auch auf die Charaktere. Artikel mit perfekten oder nahezu perfekten Statistiken zu erhalten, kostet ein Vielfaches der üblichen Rate, selbst wenn der Unterschied nur 1 % beträgt.
  • Ausfallen Franchise:
    • Das Charaktersystem der beiden ursprünglichen Spiele bot aufgrund von Fähigkeiten und Eigenschaften (die bei der Charaktererstellung ausgewählt wurden) und Vergünstigungen (im Spiel erlangte Upgrades), die in Nützlichkeit oder Effektivität enorm variierten, viele Möglichkeiten zum Minmaxing:
      • Am bemerkenswertesten war das Merkmal Begabt, bei dem Fertigkeitspunkte geopfert wurden (von denen man bei einem guten Intelligenzwert schon genug haben sollte), um stattdessen einen Bonus auf alle SPECIAL-Statistiken zu erhalten, die eine viel größere Rolle spielen als im dritten Spiel. Einer der Gründe, warum Gifted so mächtig ist, ist, dass die Tagging-Fähigkeiten die Rate, die sie in diesen beiden Spielen erreichen, verdoppelt. Darüber hinaus verfügt jede besonders nützliche Fertigkeit in Fallout 1 über ein Fertigkeitsbuch, das bei einem Händler gekauft werden kann, der ihr Inventar aufgefüllt hat. Selbst mit dem Zeitlimit könntest du jede wirklich nützliche Fähigkeit maximieren und dann jeden markieren, der nicht leicht mit Fähigkeitsbüchern erhöht werden könnte.
      • Fallout 2 eignete sich im Allgemeinen noch mehr für solche Dinge, da das Spiel trotz des im Wesentlichen gleichen Charaktererstellungssystems wie das erste Spiel etwa viermal so groß war. Infolgedessen wurden viele der Eigenschaften oder Charakterentwicklungsentscheidungen, die im ersten Spiel legitime Kompromisse boten, die im ersten Spiel sorgfältig geprüft werden mussten, im zweiten Spiel zu einem absoluten Kinderspiel, wie z schwimme sowieso in Skillpunkten) oder mehr als etwa 4 in Endurance (auf lange Sicht bedeutete das nur ein paar zusätzliche Hitpoints).
      • Die Eigenschaft „Schneller Schuss“, mit der Sie schneller schießen konnten, ohne dass Sie gezielte Schüsse abgeben konnten (d. h. auf bestimmte Körperteile zielen). Es gab überhaupt keinen Nachteil, wenn Sie vorhatten, Schusswaffen wie Maschinengewehre oder Flammenwerfer zu verwenden, die Sie nicht anvisieren konnten.
      • Abhängig von den Waffen, die Sie als Charakter bauen wollten, gab es eine Reihe von Dump-Statistiken wie Stärke für Nicht-Nahkampf-Charaktere, Ausdauer für alle und Charisma. Wenn Sie einen bestimmten Wert erhöhen müssen, um einen einmaligen Bonus zu erhalten (z. B. wenn Sie hohe körperliche Werte benötigen, um ein Pornostar zu werden), können Sie ihn im Allgemeinen nur vorübergehend mit Drogen erhöhen.
    • Fallout 3 :
      • Jedes Level, das der Spieler erreicht, gewährt eine Reihe von „Skill-Up“-Punkten. Die Anzahl der Punkte, die Sie erhalten, hängt vom Intelligenzwert des Charakters ab, so dass viele Möchtegern-Min-Maxer ihn als den einen Wert behandeln, um sie alle zu beherrschen und ihn so früh wie möglich zu maximieren, um die Fähigkeitszuwächse zu maximieren. Untergraben: Eine hohe Intelligenz von Anfang an wird einen Charakter bis zum Ende des Spiels nicht viel stärker machen. Viele Fähigkeiten sind fast nutzlos. Es ist buchstäblich unmöglich, die Intelligenz genug zu senken, um zu verhindern, dass der PC schließlich 10er in allen SPECIAL und 100er in allen Fähigkeiten erhält. Andererseits ermöglicht eine hohe Intelligenz frühzeitig dem Charakter, seine nützlichen Fähigkeiten sehr früh zu maximieren, ohne eine große Anzahl von Levels zu erreichen, DLC zu verwenden oder Hunderte von Fähigkeitsbüchern zu jagen, also könnte man sagen, dass Intelligenz der ideale Wert ist von brillanten, aber faulen Charakteren. Einen 'Rivet City Run' zu machen, um so schnell wie möglich nach dem Verlassen des Tutorials den Intelligenz-Wackelkopf zu schnappen, ist still Strenge für Min-Maxer, da es keine Nachteile gibt, außer der Mühe, Begegnungen auf dem Weg dorthin zu vermeiden.
    • Fallout: New Vegas unternimmt Schritte, um dies abzuwenden. Die Wahl von Rüstungen und Waffen spielt eine viel größere Rolle für Ihren Kampferfolg, und es ist viel schwieriger, Ihre Statistiken zu maximieren, was Sie dazu zwingt, sich entweder auf einige wenige zu konzentrieren oder eine anständige Verteilung über ein halbes Dutzend Fähigkeiten zu erhalten. Es gibt jedoch noch einige Ausnahmen in Form von Min Maxers Delight-Vergünstigungen und Dump Stats.
      • Die Eigenschaft Gutmütig ist immer noch ein Beispiel. Das Eintauschen im Kampf gegen nicht kampferzeugende Fähigkeiten ist eine gute Möglichkeit, Punkte von Waffen, die Sie nie verwenden wollten, für einen Vorteil in Fähigkeiten neu zuzuweisen, die immer nützlich sein werden. Jeder gute Build ist ohnehin auf eine gewählte Waffe spezialisiert und der Verlust dort kann in einem Level wiederhergestellt werden.
      • Ein großer Segen für Min-Maxer ist das Merkmal „Skilled“, das erhöht alle Fähigkeiten um 5 Punkte. Die Kosten sind eine Strafe von 10 % für verdiente Erfahrung, aber es ist nicht annähernd genug, um Spieler davon abzuhalten, die Obergrenze von Level 50 zu erreichen.
      • Wahrnehmung kann als Dump Stat behandelt werden, es sei denn, Sie machen eine kritische Trefferklasse. In diesem Fall möchten Sie 6 PER, um einen Vorteil zu erhalten, der den kritischen Schaden erhöht. Es erhöht die Reichweite, in der Ihr Radar Orte, NPCs und Feinde erkennen kann. Welche würde ein guter Grund sein, es zu erhöhen, außer dass Sie mit ED-E als Begleiter die maximale Radarreichweite unabhängig von Ihrer Wahrnehmung haben.
      • Ausdauer ist die eine Eigenschaft, um sie alle zu beherrschen, da sie bestimmt, wie viele kybernetische Implantate Sie bekommen können, und kybernetische Implantate erhöhen die anderen S.P.E.C.I.A.L. Statistiken, wodurch jeder Punkt, der für Ausdauer ausgegeben wird, im Wesentlichen zwei zum Preis von einem macht. END 7 bringt dir +1 auf jeden Wert außer dem Dump Stat Charisma (einschließlich END selbst, für eine Endpunktzahl von 8) plus ein nettes bisschen Schadensresistenz.
      • Charisma kann weiterhin als Dump Stat verwendet werden. Es geht um drei Dinge: Erhöhen Sie die Rede und den Tauschhandel ein wenig, fügen Sie einige Dialogoptionen hinzu und erhöhen Sie den 'Gefährtennerv', einen halb versteckten Wert, der den Schaden und die Verteidigung Ihrer Gefährten für jeden Charismapunkt um 5% erhöht. Alle außer dem dritten sind absolut nutzlos, da ein Charakter selbst mit einem CHA von 1 leicht Sprache und Tausch erreichen kann. Der Nervenwert kann nett sein, aber Gefährten richten immer noch viel Schaden ohne ihn an und Sie können einfach (die meisten) ) sie in besserer Rüstung, um ihre Verteidigung zu verbessern, so dass die Punkte, die für ihre Erhöhung benötigt werden, besser woanders ausgegeben werden. Dies gilt insbesondere, wenn Boone dein Begleiter ist und insbesondere wenn Sie ihn mit dem oben erwähnten ED-E koppeln. Seine geringe Verteidigung spielt keine Rolle, wenn er jeden roten Fleck auf dem Radar vernichtet, bevor er überhaupt in Ihre Zugentfernung gelangen kann.
      • Mögen Fallout 3 's 'Rivet City-Lauf' werden Min-Maxer einen 'Klinik-Lauf' machen, um das Intelligenzimplantat so schnell wie möglich zu erhalten, bevor sie ein Level erreichen. Intelligenz könnte nicht sein erforderlich um alle Fähigkeiten zu maximieren, aber warum nicht etwas früher?
    • Fast abgewendet Fallout 4 . Hohe Intelligenz ist immer noch sehr nützlich, wird aber mit einem frühen Glücksbonus simuliert, und es gibt im Allgemeinen keinen einzigen Wert, um sie alle zu beherrschen . Min-Maxing ist immer noch sehr mächtig, da Level 10 Perks im Allgemeinen SEHR nützlich sind, aber mit ebenso großen Nachteilen konfrontiert werden.
      • Im Survival-Modus komplett gerade gespielt. Aufgrund seiner Nintendo Hard-Natur musst du so ziemlich min-max erreichen, um zu überleben.
  • Ass Online ist voll des Minmaxing, wobei A-Gear-Spieler die Kraft ihrer mächtigen Bigsmashes in Bezug auf das Feuervolumen vergleichen, B-Gear-Spieler entweder um die stärkste, genaueste oder am schnellsten feuernde Raketen-(Bomben-)Sperre konkurrieren, und die zahlreichen Halb- gebrauchsfähige Waffen werden verkauft bei niedrig Preise aufgrund der Marktinflation für Waffen mit den verrückten Super- oder Hyperfixes.
  • Dofus . Seit dem Patch, der Charakteren bei jedem Level-Up 5 HP gab, ist es fast immer eine Verschwendung, Punkte in mehr als ein Attribut zu setzen. Einige wenige Builds unterstützen zwei Attribute. Darüber hinaus wird von einem Charakter als erstes erwartet, dass er, sobald er genug Geld (oder Ressourcen usw.) hat, selbst 'scrollt', was ihm erlaubt, 101 kostenlose Punkte in einem Attribut zu erhalten. Dies ist extrem teuer, insbesondere für die gängigsten Builds (Weisheit, Intelligenz und Stärke kosten etwa dreimal so viel wie Chance oder Beweglichkeit). Einige Builds MÜSSEN von Anfang an gescrollt werden, sonst sind sie völlig wertlos.
  • Pokémon :
    • Pokémon ist eines der offensichtlicheren Beispiele, da ein gutes Verständnis der arkanen Mechanik es einem ermöglichen kann, sehr spezialisierte Pokémon zu erschaffen. Sogar zwei Mitglieder derselben Spezies können sehr unterschiedlich funktionieren, vorausgesetzt, sie können eine große Anzahl von Zügen lernen oder sie auf bestimmte Werte spezialisieren.
    • Fast jedes einzelne Ultra Beast hat ein bis zwei Statistiken, die sind äußerst hoch, während Sie ein paar Dump Stats haben. Kartana zum Beispiel hat einen der höchsten Angriffswerte mit großer Geschwindigkeit, aber seine HP, Spezialangriffe und Spezialverteidigungen sind hauchdünn. Wenn das noch nicht genug ist, teilen sich alle die Beast Boost-Fähigkeit, die ihren höchsten Wert noch weiter erhöht, wenn sie einen Gegner ausknocken.
  • Dungeon Crawl kontert dies teilweise mit Stat-Tod: Wenn einer von vielen temporären Stat-Draining-Effekten deinen Stat auf 0 oder niedriger senkt, stirbst du sofort. Dies zwingt Trollberserker dazu, ein Minimum an Int zu bekommen, Magier, um einige Str zu bekommen, Kämpfer mit schwerer Rüstung, um etwas Dex zu bekommen. Sie benötigen mindestens 8 in allen Statistiken, um zu vermeiden, dass Sie mit einem Treffer ausgelaugt werden, damit Sie den Verlust irgendwie heilen können.
  • Im Gepanzerter Kern , die 'Beste Bewertung' zu erreichen, kann Ihnen auf lange Sicht schaden.
    • Hängt davon ab, es vermittelt nur einen Eindruck von einem Zahlenspiel, Sie müssen auch berechnen, welche Art von Schussradius die Waffe erreichen kann (Raketen sind ein gutes Beispiel) und das Kosten-Nutzen-Verhältnis, das sie zu diesem Build hat.
  • 'Danger Mario'-Modus in Papier Mario ist ein spezialisierter Build, der darauf basiert, Mario zu haben so wenig PS wie möglich um sowohl seine FP als auch seine Fähigkeit, viele Abzeichen auszurüsten, aufzupumpen. Dann werfen Sie viele Abzeichen auf, die den Angriff verstärken und das Ausweichen erhöhen, wenn Marios HP niedrig sind, was Mario zur ultimativen Glaskanone macht, die jede Runde tonnenweise Schaden austeilen kann UND nahezu unantastbar ist. Sie sollten Ihren Partner jedoch besser gegen den seltenen Feind halten, der Ausweichen ignorieren kann. Der „Peril Mario“-Build geht noch einen Schritt weiter und bietet noch größere Zerstörungskraft, aber nur, wenn Mario dabei bleiben kann 1 PS.
    • Tatsächlich ist dies eine Speedrun-Strategie für das Spiel. Anstatt sich beim Ausweichen auf Abzeichen zu verlassen, werden Bows Outta Sight Move und Repel Gel verwendet, um Schaden zu vermeiden.
    • Aufgenommen bis zu elf in die Fortsetzung, wo 'Danger Mario' zu 'Game-Breaker Mario' wird Nach Kapitel fünf erlaubt der Pianta-Salon Kaufkraftschübe mit Token. Power Rush gibt Mario plus zwei Angriffskraft, solange er fünf oder weniger HP hat. Wenn sich der Spieler Zeit lässt, kann er genug Power-Rush-Abzeichen erwerben, um sie zu verteilen 99 Schaden Obwohl fünf maximale Trefferpunkte nach einem Nachteil klingen mögen, spielt es keine Rolle, wann jeder Feind getötet wird, bevor er sich rächen kann.
  • In früh Monster Rancher Spiele, dies war erforderlich. Der Versuch, ein ausgeglichenes Monster zu trainieren, brauchte Zeit, zu viel Zeit und das Monster wird im Alter nutzlos oder stirbt. Die meisten Feinde wurden auch minimal maximiert, um fairer zu sein. Obwohl die Monster der höheren Klasse gut sind, haben alle Statistiken ein oder zwei relativ niedrigere (aber mit hohen Zahlen) Statistiken.
    • Im Allgemeinen ist der einfachste Weg, das Spiel zu beenden, einen Mighty Glacier zu erstellen (alles in Lif, Def, Ski und bevorzugten Offensivstatistiken trainieren) mon. Dies dient dazu, den Glücksfaktor zu minimieren, während ein brauchbares Monster gebaut wird, um das Spiel zu beenden. Alternativ kannst du ein komplettes Fragile Speedster (benutze Speed ​​statt Defense) oder ein Glass Cannon (nur offensive Stats und Ski trainieren) Monster bauen, aber dazu braucht es mehr Glück.
    • Das Stats-Cap-System in den DS-Spielen bedeutet auch, dass Sie einige Statistiken aufgeben müssen. Die meisten Spieler gehen in Max Lif, Max Acuracciy, Max bevorzugt Offensive, legen den Rest in Def und machen Speed ​​und die andere Offensive so niedrig wie möglich.
  • Arcanum: Von Steamworks & Magick Obscura 's Point Build System ermöglicht viel Flexibilität beim Entwerfen von Charakteren, so dass ein Minmaxing unvermeidlich ist.
    • Insbesondere ist es sehr einfach, einen Nahkampf-Albtraum eines Charakters von Anfang an zu erschaffen, indem man sich dafür entscheidet, als halber Oger mit dem Hintergrund von „Raised in the Pits“ zu spielen. Dein Charakter wird kein großer Gesprächspartner sein, aber er werden in der Lage sein, einen Wolf mit einem einzigen Schlag in zwei Hälften zu treten.
    • Aber das Absolute König von minmaxing Hintergründen ist 'Beat With An Ugly Stick'. Der Grund dafür ist, dass Beauty ein absoluter Dump-Stat ist; es wirkt sich nur auf Reaktionen aus, und wenn Sie mit einer niedrigen Reaktion von jemandem beginnen und ihn richtig ansprechen, werden Sie sofort neutral mit ihm. Im Austausch für eine niedrige Schönheit erhalten Sie einen großen Schub für kampfnützliche Statistiken.
    • 'Raised By Monks' erhöht Ihre Wahrnehmung um 1 im Austausch für die Hälfte Ihres Startgolds. Du beginnst standardmäßig mit 600 Gold, also kaufst du im Wesentlichen einen dauerhaften (und inhärenten) Wahrnehmungsschub von +1 für einen mickrigen Preis von 300 Gold. Die Wahrnehmung erhöht die Sichtweite (wie weit Sie den Bildschirm scrollen können) und ist ein wichtiger Wert sowohl für Technologen als auch für Schurkencharaktere, da sie mit Schusswaffen und Herumschleichen (Schleichen) verbunden ist. Die Wahrnehmung ist auch mit magischen Mitteln schwer zu erhöhen. Ein Kinderspiel für die meisten Charakter-Builds, „obwohl Nahkampfspezialisten, die sich nicht um Hinterhältnisse kümmern, „Beat With An Ugly Stick“ als nützlicher empfinden könnten.
  • Im Final Fantasy Taktiken , kann ein Charakter mit einer Klasse mit geringen Wertzuwächsen (wie zum Beispiel dem Knappen) in eine Delevel-Falle treten und die Werte verlieren, die er von diesem Level erhalten hätte. Sie können dieses Level dann mit einer Klasse mit hohem Statistikzuwachs wiedererlangen und dabei einen Nettozuwachs an Statistiken erzielen. Tun Sie dies genug, und Sie können Ihre Statistiken maximieren. Es ist eine der esoterischen und obsessiveren Arten, in denen FFT kann komplett kaputt gehen.
  • System Shock 2 's Unmögliche Schwierigkeit, mehr als seinem Namen gerecht zu werden? Vergessen Sie nutzlose Statistiken wie Forschung und exotische Waffen und konzentrieren Sie sich auf Standardwaffen und die Hacking-Fertigkeit.
  • Dies ist praktisch obligatorisch in Dungeon-Verteidiger aufgrund der begrenzten Anzahl von Level-Up-Punkten. Wenn Sie versuchen, einen rein ausgewogenen Helden (jeglicher Klasse) zu bauen, wird Ihr Ergebnis bestenfalls unterdurchschnittlich sein, wenn Sie die höheren Stufen erreichen. Es ist besser, sofort zwischen einem kampfbasierten Build oder einem turmbasierten Build zu wählen und die Zahlen Ihrer Charaktere entsprechend zu konfigurieren.
  • Zwergenfestung Der Abenteurer-Modus hat kürzlich die Möglichkeit hinzugefügt, physische/mentale Attribute während der Charaktererstellung anzupassen. Da die meisten Attribute im Abenteurermodus keinerlei Auswirkungen haben (da das Spiel ständig weiterentwickelt wird), ist es üblich, sie alle auf ein Minimum zu reduzieren, um wichtige Attribute noch weiter zu verbessern.
  • Nippon Ichi-Spiele basieren auf Minmaxing. In den meisten Spielen kannst du die Basiswerte deines Charakters durch Reinkarnation min-maximal machen (mit allen Statistikboni, die du während der Lebensdauer deiner ursprünglichen Klasse gesammelt hast, zu Level 1 zurückkehren und, wenn du kein namentlich genannter Charakter bist, in eine Klasse mit besseren wechseln Stat-Wachstum). Sie können Ihre Waffen, Rüstungen und Ihr Zubehör maximieren. Im Phantom mutig , können Sie sogar Min-Max-Dungeons und -Titel (die zusätzliche statistische Vorteile bieten) erstellen.
  • Im Krieg der Sterne : Ritter der Alten Republik , können Sie zusätzliche Jedi-Level gewinnen, indem Sie sich im ersten Fünftel des Spiels weigern, Ihre Nicht-Jedi-Klasse aufzusteigen. Im Extremfall könntest du es verzögern, alle bis auf Level 2 (durch die einführende Tutorial-Mission gezwungen) zu nehmen, bis du ein Jedi wirst, wodurch du bis zum Ende des Spiels 18 Jedi-Level anstelle des normalen 8/12-Splits erhältst.
    • Dies war jedoch mit mehr als ein oder zwei Ebenenverschiebungen schwierig, da Sie sich bei Annäherung an die Bereiche mit 'erwarteten Level 8' mehr auf die Support-Freunde verlassen mussten, die der Aufgabe nicht wirklich gewachsen waren. besonders auf hart. Die eigentlich unzulängliche Bastila-als-Blei, die ein Stück Seidenpapier der Stufe 2 herumschleppt, ist eine ziemliche Erfahrung.
  • Wähle ein MMORPG nach dem Zufallsprinzip, unabhängig von den verfügbaren Optionen für Klasse/Rasse, von dir wird erwartet, dass du die beste Kombination für DPS, Tanken oder Heilen wählst. Außerdem wird von dir erwartet, dass du den bestmöglichen Build, die bestmöglichen Fähigkeiten und das Beste erhältst Ausrüstung, Gott bewahre, dass du eine Waffe verwendest, weil dir ihr Aussehen gefällt (auch wenn es die zweitbeste ist).
    • Final Fantasy XI Dies ist besonders schrecklich, weil Sie eine riesige Menge an Optionen für Waffen und Unterjobs erhalten, aber Sie werden die gleichen Waffen und eine Handvoll Unterjobs auswählen wie alle anderen. Der Grund dafür ist, dass jede Waffe unterhalb der Fähigkeitsstufe A (sehr, sehr wenige Klassen bekommen mehr als eine, einige bekommen nicht einmal eine) im Grunde genommen niemals einen Feind zuverlässig treffen wird, egal wie Sie ausgerüstet sind. Darüber hinaus hat jeder Job einen Unterjob mit der besten Wahl, und die Auswahl eines Unterjobs, der nicht diese besondere Wahl ist, ist verpönt. Beachten Sie jedoch, dass das Spiel die längste Zeit Nintendo Hard war und diese Dinge auf die harte Tour gelernt wurden.
    • Im Dungeon Fighter Online , Dies ist im PVE nicht so sehr ein Problem, da von Ihnen nicht erwartet wird, die Klauen der Ausweidung +10 mit dem ebenfalls verbesserten Blutmetallset zu verwenden, mit nur Punkten in Fähigkeiten, die unendliches Jonglieren ermöglichen. Der PVE ist fair genug, dass es niemanden interessiert, welchen Build Sie verwenden, solange Sie dem Feind angemessenen Schaden zufügen können. PvP hingegen musst du, weil alle anderen das auch tun, weil jeder erfahrene Gegner für PvP optimiert wird, was bedeutet, dass du deine besten Fähigkeiten brauchst, wenn du mehr als 2 Treffer erzielen willst.
    • Im Dynasty Warriors Online das ist ein kleines problem. Problem: Jeder spielt Konfrontation (direktes PvP). Antwort: Schaden (der Wert, der den Schaden an Gebäuden regelt) wird zu einem Dump-Wert, den niemand für nützlich hält. Nun, PvP ist ein guter Modus, sonst würde es nicht jeder spielen, das ist sicher, aber jede einzelne Waffe, die normalerweise verwendet wird, muss perfekte PvP-Statistiken haben. Wenn der Angriff nicht Stufe 6 oder 5 ist (jeder Wert hat einen Slot, an dem er aktualisiert wird und je mehr Upgrades erforderlich sind, desto höher wird das Upgrade), dann ist diese Waffe besser tanken oder sie ist nutzlos. Die Fanbase ist zwar nicht so aufgereiht wie bei anderen Spielen, bei denen Sie einen 16-minütigen Vortrag von zufälligen Leuten darüber bekommen, warum Sie einen optimalen Angriff brauchen, damit Sie sie schnell töten können und wie alles andere einfach wertlos ist, aber es sei denn, Sie spielen mit Freunden, Sie Sie haben keine Freiheit zu experimentieren oder die Leute werden sich Ihnen nicht anschließen.
  • Sei keine Bedrohung für South Central Wiki
  • Runenflucht hat ein unorthodoxes Leveling-System - Das Gesamtkampflevel deines Spielers wird durch eine Kombination aus Angriff, Stärke, Verteidigung, Trefferpunkten, Fernkampf, Magie, Gebet und Beschwörung bestimmt. Dieses Kampfniveau bestimmt, gegen wen Sie in der PvP-Zone namens Wildnis kämpfen können (Sie müssen sich in einem bestimmten Bereich des Kampfniveaus eines anderen befinden, bevor Sie gegen sie kämpfen können). Einige Spieler, die als 'Pures' bezeichnet werden, haben Min-Max, indem sie bestimmte Statistiken völlig vernachlässigen und ihr gesamtes Kampfniveau niedrig halten, während sie andere massiv trainieren. Zum Beispiel könnte jemand unglaublich stark und genau sein, aber sehr schlecht darin, sich gegen Dinge zu verteidigen. Dies kann Spielern manchmal einen Vorteil gegenüber runderen Leuten auf derselben Kampfstufe verschaffen. Diese Pures werden von anderen Leuten in der Gemeinschaft fast überall verabscheut, obwohl dies absolut gerechtfertigt ist, da GIFT bei ihnen voll zur Geltung kommt.
    • Ab dem Update von Evolution of Combat im Jahr 2012 ist dies nicht mehr der Fall; Das Update macht es so, dass die Vernachlässigung der Verteidigungsfertigkeit Pures stark behindert, da die Verteidigung an die Gesamtzahl der Lebenspunkte gebunden ist. Dies ist jedoch sehr wenig, da PvP aufgrund des mangelnden Willens der meisten PvPers vor dem Update sehr unbeliebt geworden ist, die neue Mechanik zu erlernen.
  • Dragon Age: Ursprünge hat dies, aber nur für zweihändige Krieger und den Stärkewert (Schwert-/Schild- und Doppelwaffen-Krieger benötigen ein gutes Maß an Geschick für die Fähigkeiten), während Magier nur Magie / Willenskraft und Schurken Geschick / List benötigen. Auf höheren Schwierigkeitsgraden benötigen Magier jedoch eine gewisse Konstitution, um Angriffe mit Flächeneffekt zu überleben, und jeder Spielercharakter sollte eine gewisse List für Überredungskünste haben.
    • Dies wird praktikabler in der Dragon Age: Ursprünge ?? Erwachen Erweiterungspack , erstens, weil Sie jetzt Fähigkeiten auswählen können, die Trefferpunkte und Mana/Ausdauer erhöhen, und zweitens die Fülle an Ausrüstung, die einen flachen Anstieg von Mana/Ausdauer bewirkt, sie regeneriert oder die Ermüdung reduziert, was bedeutet, dass Magier alles einsetzen können Fähigkeitspunkte in Magie und Schurkenbogenschützen können sie alle in Geschicklichkeit versetzen.
  • Meister von Norrath 's Fortsetzung, Return to Arms, enthält eine Reihe von Gegenständen, die als Figuren bezeichnet werden und die Ihren Statistiken je nach Art der Figur Boni verleihen, solange sie in Ihrem Inventar getragen werden. Der Weg, um den absolut stärksten Charakter unabhängig von der Klasse zu machen, besteht darin, Punkte nicht in Bereichen auszugeben, die Ihre Klasse normalerweise nutzen würde, sondern einfach jeden einzelnen Ihrer Statistikpunkte, die Sie beim Level-Up erhalten, in Stärke zu pumpen. Wenn all deine Statistikpunkte in Stärke gehen, schlägst du nicht nur körperlich härter, sondern kannst auch mehr tragen, was bedeutet, dass du Tonnen perfekter Figuren sammeln und eine höhere Anzahl an Gesamtstatistikpunkten erhalten kannst, als du es tun würdest haben, wenn Sie Ihr Statistikwachstum verteilen würden. Ja, der beste Weg, um einen gelehrten Zauberer mit einem enormen Intelligenzwert zu machen, besteht darin, seinen Nahkampfschaden und seine Tragfähigkeit zu erhöhen, nur damit er Tonnen perfekter Eulenfiguren herumschleppen kann. Alternativ ist der Stärkebonus von Bullenfiguren so, dass nicht nur ihr Gewicht völlig strittig ist, sondern es bleibt auch noch etwas von dem Bonus übrig, um Ihre effektive Kapazität zu erhöhen. Setzen Sie zwei und zwei zusammen mit dem Item Duplication Glitch und gehen Sie durch.
  • Sternenherrscher ermöglicht es Ihnen, Punkte zu jonglieren, um zu Beginn des Spiels verschiedene Eigenschaften für Ihre Fraktion auszuwählen. Das Galaktische Waffenkammer mod bringt dies auf eine neue Ebene mit zusätzlichen Eigenschaften, die es Ihnen ermöglichen, bestimmte Waffentypen zu verbessern oder zu verschlechtern, was Sie weiter ermutigt, Ihre Forschung zu spezialisieren als auf Vanille.
  • Kid Ikarus: Aufstand ermöglicht es Ihnen, Waffen mithilfe des Waffenfusionssystems zu maximieren, wodurch Sie zwei Waffen zu einer anderen kombinieren können, wobei einige Attribute der beiden zu fusionierenden Waffen dabei auf die neue Waffe übertragen werden. Da sich der Waffenwert in Light vs Dark auf die Lebensleiste Ihres Teams auswirkt und Ihren Gegnern mehr Punkte für das Besiegen von Ihnen im Kampf gegen alle gibt, besteht eine beliebte Strategie darin, eine Waffe mit einem negativen Effekt wie Herzbonus -4 oder Statusresistenz zu verschmelzen. 4, um entweder einen niedrigeren Gesamtwert zu ermöglichen oder der Waffe nützlichere Statistikboni zu verleihen, als Sie es sonst könnten. Da die Effekte, die während der Fusion auf die Waffe übertragen werden, halbzufällig gewählt werden, gibt es natürlich Anleitungen, die erklären, wie die Fusions-Engine auswählt, welche Boni beim Verschmelzen von zwei Waffen weitergegeben werden, um die Chancen des Spielers zu maximieren, eine perfekt minmaximale Waffe zu erhalten, die sie sind hinterher.
  • Fallen London fördert dies. Die meisten Ausrüstungsgegenstände verleihen einem Attribut einen Bonus und einem anderen einen Abzug. Da Storylets jedoch nur jeweils ein Attribut testen, können Sie einfach das ausrüsten, was die meisten Boni bietet, und die Nachteile ignorieren. Oder bedienen Sie sich sogar selbst mit den Nachteilen, wenn Sie ein bestimmtes Storylet auf entsprechenden Schwierigkeitsgraden halten möchten, wenn Sie Level Grind möchten.
  • In dem Grenzland Spiele, Skill Trees erfordern eine 5-Punkte-Investition, um die nächste Stufe zu erreichen. Jede einzelne Fertigkeit wird bei 5 Punkten ausgeschöpft (mit Ausnahme einiger wichtiger Fertigkeiten, die nur 1 benötigen). Daher neigen viele Spieler dazu, alle ihre Punkte in eine Fertigkeit zu stecken, um nach unten zu kommen, anstatt ihre Punkte dünner zu verteilen unter den anderen Fähigkeiten pro Stufe.
  • Im InfernoMOO , das ist der Name des Spiels für diejenigen, die sich auf bestimmte Bereiche spezialisieren: bullige Kampftypen, clevere Handwerkstypen, Unterstützungscharaktere.
  • Im Blutübertragen , deine Startklassen haben verschiedene spezialisierte Werte, einige haben eine stärkere Stärke, einige haben hohe Arkane und niedrige Blutfärbung und einige haben eine hohe Bluttinte und niedrige Vitalität. Sie können absichtlich einen Wert erhöhen, während Sie für bessere Mehrspieler-PvP-Erfahrungen ein niedriges Niveau beibehalten, da die meisten Statistiken eine Softcap von 30-40 haben.
    • Stärke: Wenn Sie ein Kanonenbenutzer sind, müssen Sie nur Ihre Stärke unter der Militärveteranenklasse auf 30 erhöhen, alle 3 Formless Oedon-Runen greifen und so viel Knochenmarkasche wie möglich farmen. Jetzt hast du . Als Level 26 kannst du Neuankömmlinge mit deinem neuen Spielzeug betrüben.
    • Bloodtinge: Schusswaffen und Chikage skalieren mit Bloodtinge, wenn es 40 erreicht, wird Evelyn, die Pistole mit der besten Skalierung, die meisten Schusswaffen außer der oben genannten Kanone übertreffen. Chikage hingegen kann den meisten PvP-Gegnern One-Hit-Kills liefern, wenn Sie es gut abgestimmt haben. Wenn du mit Noble Scion als Startklasse startest, kannst du auf Level 30 40 Bloodtinge erreichen. Die einzigen Runen, die du benötigst, sind Oedon Writhe (alle drei Varianten) zum Auffüllen von Quicksilver Bullets.
    • Arkan: Vielleicht die nützlichste Statistik, die nicht nur die Entdeckung von Gegenständen erhöht, die meisten Zaubersprüche ermöglichen es Ihnen, Bosse mit Leichtigkeit zu besiegen, was zu einer Situation von Linear Warriors und Quadratic Wizards führt. ein bemerkenswertes Beispiel ist A Call Beyond . Wenn du Grausames Schicksal als deine Startklasse gewählt hast, erhältst du auf Stufe 25 (40 Arkan) Zugang zu allen arkanen Werkzeugen. Ähnlich wie beim Bloodtinge-Build sind die einzigen Runen, die Sie benötigen, Oedon Writhe (alle drei Varianten) zum Auffüllen von Quicksilver Bullets.
  • In Bloodbornes Vorläufer zu urkomischen Extremen gebracht, Dunkle Seelen . Das Tragen von schwerer Rüstung verleiht Ihnen Selbstsicherheit, die Fähigkeit, Hyperpanzerung zu nutzen und nicht vor feindlichen Angriffen zurückzuschrecken . Eine schwerere Rüstung gewährt mehr Sicherheit, sodass Sie Treffer von Zweihandern tanken können, ohne bei höheren Werten nachzugeben. Der Nachteil ist, dass eine schwerere Rüstung Ihre Ausdauerregeneration verlangsamt und das Ausweichen von Angriffen erschwert, da Sie durch das Gewicht belastet sind. Ausdauer, der Wert, der die Ausrüstungslast regelt (wie viel Gewicht du tragen kannst, bevor du die Auswirkungen spürst) und maximale Ausdauer, gewährt bei 40 nicht mehr mehr Ausdauer, aber es gibt dir weiterhin eine höhere Ausrüstungslast bis zu 99 Strategie besteht darin, eine Waffe zu finden, die einen hohen Basisschaden, aber eine niedrige Statistikskalierung hat, damit Sie Ihre Stärke und Geschicklichkeit niedrig halten können, während Sie alle Ihre Punkte in Ausdauer stecken, um Ihre Ausrüstungslast zu erhöhen. Mit den richtigen Ringen kannst du Ninja mit einem Großschwert und einer aus Felsen geschnitzten Rüstung über das Schlachtfeld drehen.
  • Nicht-RPG-Kampfbeispiele kommen von bestimmten Teambasen Kampfspiele .
    • Teambuilding in Der König der Kämpfer dreht sich normalerweise darum, wie die Charaktere mit den verschiedenen Supermetern der Franchise arbeiten. Ein Charakter, der als Batterie bezeichnet wird, verbraucht weniger Meter und baut mehr für den Rest seines Teams. Er wird normalerweise an erster oder zweiter Stelle in einem Team platziert. Währenddessen ist ein Anker normalerweise ein Charakter, der viel Schaden anrichten kann, aber viel Meter benötigt, was bedeutet, dass er für den Schluss aufbewahrt wird.
      • Capcom vs. SNK 2: Mark of the Millennium geht mit seinem 'Groove'-System noch einen Schritt weiter. Jeder 'Groove' hat seine eigene Art von Supermeter, zusätzlich zu zusätzlichen Fähigkeiten. Die wichtigste Fähigkeit ist das Würfeln, da ein Glitch es ermöglicht, die Unbesiegbarkeit eines Würfels auf einen Zug zu übertragen. Dies bedeutet, dass die besten Charaktere im Spiel diejenigen sind, die gut mit den Rillen beim Rollen (C, A, N und K) arbeiten. Teambuilding beinhaltet dann, Charaktere zu finden, die mit diesen Grooves am besten funktionieren, während auch die traditionellen Regeln für die Teamzusammensetzung und den Meteraufbau berücksichtigt werden.
    • Tag-Team-Kampfspiele, insbesondere solche mit Assists, sind der König dieser Trope, besonders wenn es sich um eine Form von Assist oder Teamangriff handelt. Dies ist am weitesten verbreitet in der Marvel vs. Capcom Spiele, bei denen die Teamzusammensetzung darauf basiert, wie gut die Charaktere miteinander arbeiten.
      • Das berüchtigte 'Team Clockw0rk' in Marvel vs. Capcom 2: New Age of Heroes , benannt nach dem Spieler, der es erfunden hat, von Strider und Doctor Doom funktionierte so gut, weil der 'Ouroboros'-Hyper des letzteren ihn von einem Paar Kugeln umgeben hatte, die Projektile abfeuerten. Dies funktionierte gut mit Dr. Dooms Molecular Shield-Unterstützung, die ihn dazu brachte, ein Feld aus Steinen zu erzeugen, das er dann auf seinen Gegner warf. Mit diesen beiden könnte ein guter Spieler seinen Gegner sperren und ihn blocken lassen, während er Chip-Schaden frisst .
      • Morrigan und Dr. Doom waren das dominierende Team in Ultimatives Marvel vs. Capcom 3 Ähnlich wie Striders Ouroboros-Falle in zwei , könnte Morrigan ihren Astral Vision Hyper verwenden, um einen Klon von sich selbst hinter dem Gegner zu erschaffen und diesen dann verwenden, um eine Flut von Feuerbällen zu erzeugen, mit einer Technik namens Fly-Cancelling. In der Zwischenzeit würde Dr. Dooms Hidden Missiles-Unterstützung eine Reihe von Raketen in die Luft schießen, die dann vom Himmel auf den Gegner herabsausen und ihn davon abhalten würden, aus Morrigans Feuerballfeuer zu springen.
  • Abgesehen von den typischen Min-Maxing-Spielereien, Säulen der Ewigkeit hat eine seltsame Version davon, bei der Charaktere manchmal minimal maximiert werden, um das Maximum zu erreichen Erzählung . Sehen Sie, die Handlung des Spiels ändert sich häufig je nach Rasse, Hintergrund und Klasse Ihres PCs. Das Gleichgewicht dafür ist jedoch weit entfernt, sodass bestimmte Kombinationen viel mehr spezielle Dialoge erhalten als andere. Dies führt dazu, dass Spieler Builds (am berüchtigtsten Orlan-Chiffren) erstellen, die nur darauf ausgelegt sind, so viele Konversationsbäume wie physisch möglich zu sehen.
  • The Elder Scrolls :
    • Dolchsturz :
      • Das Spiel ermöglicht es Ihnen, während der Charaktererstellung verschiedene Vor- oder Nachteile zu nutzen. Das Stapeln von Vorteilen macht Sie mächtiger, hat aber den Nachteil, dass Sie viel langsamer aufsteigen. Stapelnachteile haben den gegenteiligen Effekt. Als solches ist es möglich, Nachteile in Kauf zu nehmen, die Ihr Volk oder Ihre Klasse aufhebt, während Sie immer noch die Steigerungsrate erhalten. Ein prominentes Beispiel ist, als Altmer (Hochelf) zu spielen, der eine natürliche Immunität gegen Lähmung hat und dann 'Schwäche gegen Lähmung' als Nachteil nimmt. Das Spiel betrachtet es als einen erheblichen Nachteil, da es die Geschwindigkeit, mit der Sie aufsteigen, stark erhöht, aber Sie erleben nie die Konsequenzen.
      • Wenn du all die verschiedenen Nachteile von 'Feuerschwäche', 'Frostschwäche' usw. nimmst, erhältst du einen größeren Schub für deine Stufenaufstiegsrate, als wenn du den Vorteil 'Immunität gegen Magie' bestrafst. Immunität gegen Magie macht all diese Schwächen völlig hinfällig.
    • Im Morrowind , steigen Sie auf, nachdem Sie die Fertigkeit auf 10 Ihrer Haupt- oder Nebenfertigkeiten erhöht haben. Wenn Sie aufsteigen, können Sie Boni für drei Ihrer Attribute mit Multiplikatoren auswählen, die darauf basieren, wie oft Sie die von diesen Attributen beherrschten Fähigkeiten erhöht haben. (Zum Beispiel regelt das Stärke-Attribut die Langklinge-Fertigkeit. Wenn du die Langklinge-Fertigkeit in einem Level entweder durch Verwendung, Training oder Fertigkeitsbücher um das 10-fache erhöhst, erhältst du einen x5-Multiplikator für dein Stärke-Attribut.) , um so effizient wie möglich zu leveln, raten Ihnen viele Guides, Fähigkeiten, die Sie selten oder nie verwenden möchten, als Major / Minor-Skills zu markieren. Während Sie die Boni verpassen, die diese markierten Fähigkeiten zu Beginn des Spiels erhalten, können Sie den Unterschied leicht ausgleichen, indem Sie die zahlreichen Disc One-Nukes des Spiels und reichlich Geld für nichts nutzen, um durch die frühe Spielhölle zu kommen. Auf diese Weise können Sie die Fähigkeiten, die Sie frei verwenden möchten, erhöhen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie „versehentlich“ aufsteigen und die maximalen Multiplikatoren pro Level kosten.
    • Durch Vergessenheit 's schrecklich fehlerhaftes Level Scaling System, sind leere Level ein ernstes Problem und es ist ziemlich leicht in eine parabolische Leistungskurve zu fallen. Die Stufenskala der Feinde basiert ausschließlich auf deiner Stufe, aber deine tatsächliche Stärke im Kampf hängt neben der bloßen Stufe von vielen Faktoren ab (Gesundheitsgewinn pro Stufe, Attribute, Ausrüstung und Fähigkeiten). Daher führt das Aufsteigen mit zu vielen Nicht-Kampffertigkeiten wahrscheinlich zu einem unbedeutenden Bonus auf Ihre Fähigkeiten, aber alle Feinde werden immer noch stärker. Selbst wenn Sie beim Leveln vorsichtig waren, wird der Schaden an einem bestimmten Punkt begrenzt, während die Gesundheit dies nicht tut. Während ich ein Vollblut geworden bin Munchkin ist nur notwendig, um alle Ihre Attribute zu maximieren, es wird empfohlen, dass Sie einige Elemente des Min-Maxing in Ihre Kampffähigkeiten integrieren, um eine leichtere Zeit zu haben.
  • Das Mass Effect 3 Im Multiplayer-Modus wurden alle Charaktere mit fünf Fähigkeitsbäumen erstellt: Klasse, Spezies, erste Macht, zweite Macht und dritte Macht. Das Punktesystem für jede Linie ging auf Rang 6 und die Anzahl der Punkte, die auf maximalem Level verfügbar waren, erlaubte es Ihnen, drei Linien auf Rang 6 zu haben, eine auf Rang 5 und eine auf Rang 3. Aber eine Alternative war, vier Linien auf Rang 6 zu ranken und lassen Sie einen Fertigkeitsbaum komplett leer, da Sie auf Rang 6 normalerweise einen massiven Bonus auf die angebotenen Fähigkeiten erhalten, um die fehlende zu kompensieren. Da Klassen- und Spezieslinien deine passive Stärke und Haltbarkeit verbessern würden, stellte sich normalerweise die Frage, auf welche Kraft du bereit bist zu verzichten. Das Ergebnis ist tendenziell ein spezialisierterer Charakter, aber mit dem richtigen Spielstil und der Synergie der Fähigkeiten ist ein viel mächtigerer Charakter.
  • Disco Elysium dekonstruiert das Konzept und hat sogar etwas, das man als eine Art Anti -Min-Maxing-Mechaniker. Die Fähigkeiten des Detektivs sind nicht nur „Fähigkeiten“, sondern auch halbautonome Teile seiner Persönlichkeit, die stark in seinen verschiedenen Sinnesorganen begründet sind. Das Investieren von Punkten in Fähigkeiten führt dazu, dass diese Fähigkeiten zu Stimmen im Kopf des Detektivs werden, der ihm Ratschläge zu den Situationen gibt, mit denen er konfrontiert ist, aber das Problem ist, dass ihre Ratschläge, ob hilfreich oder nicht, fast immer mit wenig Verständnis ihre spezifische Körperfunktion betreffen von Situationen, die sie nicht erfordern. Das Spiel behandelt dies als logische Schwäche, da die Nebenniere des Detektivs die Feinheiten des sozialen Protokolls nicht versteht und seine Spiegelneuronen bei einer körperlichen Auseinandersetzung wenig hilfreich sind, aber das hält sie nicht davon ab, sich einzumischen, wenn sie stark sind genug, und je mehr Punkte in sie gesteckt werden, desto kraftvoller sind ihre Stimmen. Dies führt dazu, dass alle Fähigkeiten zweischneidige Schwerter sind – je höher sie sind, desto mehr formen sie die Gedanken des Detektivs und kontrollieren ihn. Was als Ratschlag beginnt, kann irgendwann zu einem Zwang werden, der die Dialogmöglichkeiten des Spielers unter bestimmten Umständen einschränkt oder im Vergleich zu den anderen Fähigkeiten einfach nur überheblich laut wird. Das Endergebnis ist, dass Min-Maxing weniger zu einem Charakter führt, der sich in einem bestimmten Bereich über alle anderen auszeichnet, sondern mehr zu einem Charakter, der vollständig von diesem Bereich subsumiert wird – da sich die stärkste Fähigkeit als Persönlichkeitsabweichung manifestiert, die potenziell schädliche Handlungen fördert und sogar wichtige Dialogbäume abblocken.
  • Final Fantasy X 's Sphere Grid hat feste Stat- und Fähigkeitsknoten, um seine Charaktere zu modifizieren, aber seltene Purple Spheres können verwendet werden, um leere Knoten zu füllen, und mit einem anderen Typ, Clear Spheres, können sogar solche mit schwächeren Erträgen ersetzt werden. Aeons auf der anderen Seite haben ein einfacheres System zum Modifizieren ihrer Statistiken (indem sie sogar normale Verbrauchsgegenstände verwenden), aber dazu müssen die Spieler den Schlüsselgegenstand Aeons Seele haben, den sie erhalten, indem sie den überspringbaren Boss Belgemine besiegen, wenn sie in der Ruhe getroffen wird Länder.
  • Final Fantasy X-2 's Die HD-Neuveröffentlichung führt wieder die Verwendung von Gegenständen ein, um die Statistiken Ihrer Gruppe zu ändern. Äonen sind in diesem Spiel nicht im Bilde, und du verwendest es stattdessen, um die Statistiken von Fiends anzupassen, die du im Creature Creator gefangen hast.
  • Im Universum erledigt mit Lebensmittel im Final Fantasy XIV . In der gelehrten Nation Sharlayan wird lokales Essen auf Kosten von Geschmack und Textur so nahrhaft wie möglich zubereitet, wodurch Mahlzeiten hergestellt werden, die gut für Ihre Gesundheit sind, aber schrecklich zu essen. Ein Beispiel dafür ist Archon Loaf, ein Rezept für Brot, das gemahlen werden muss Fisch und Gemüse beim Backen. Es wird als sehr dicht und unattraktiv bezeichnet.
  • Meister in Feueratem III und IV , abgesehen davon, dass es dir Fähigkeiten beibringt, würde das Wertwachstum deiner Charaktere beim Level-Up sowohl mit Boni (blau hervorgehoben) als auch mit Strafen (in rot) anpassen. Natürlich würden physisch orientierte Meister dabei helfen, deine physischen Kämpfer in Kraftpakete zu verwandeln (und einige würden auch ihre HP und Verteidigung erhöhen), während die magisch orientierten die Int. und AP. Natürlich können die Rollen auch vertauscht werden, um die statistischen Schwächen eines Charakters auszugleichen.
Visuelle Romane
  • Dies ist die beste Wahl, um in der Romantik erfolgreich zu sein Nicole . Sie wählen Ihren Mann aus, Sie tun nur Dinge, die den Parameter erhöhen, mit dem er verbunden ist, und ignorieren den Rest der Parameter. Mehr als einen zu erhöhen wäre reine Zeitverschwendung, da die anderen Parameter keinen Unterschied machen. Die Ausnahme ist der Clues-Parameter, der jedoch den mysteriösen Teil des Spiels behandelt und besser erhöht werden kann, unabhängig davon, welchen Parameter Sie anfänglich erhöhen.
Webcomics
  • Darths & Droiden . Getreu ihrem Konzept der Präsentation der Krieg der Sterne Filme als Rollenspiel-Kampagne, stellt sie sich den Spieler von R2-D2 (Pete) als Minmaxer vor. Denk darüber nach; hohes Niveau in allen mechanischen Fähigkeiten ... auf Kosten eines nicht-humanoiden Roboters ohne Gliedmaßen, der nur in Pieptönen sprechen kann. Später in der Serie maximiert er seinen Charakter noch weiter, indem er sich selbst ein paar weitere Fehler gibt ... die für einen Robotercharakter in einer Science-Fiction-Umgebung völlig unauffällig sind. Wie bei einer Laktoseintoleranz.
    • Petes Minmaxing-Tendenzen setzen sich im Schurke eins Adaption, in der er als Blinder Waffenmeister Chirrut spielt und Baze als taubstummen Vertrauten hat. Die Aufteilung eines Sinnespaares auf zwei Körper gilt als Nachteil (trotz der Tatsache, dass Vertraute eine psychische Verbindung haben), und im Gegenzug bekam Pete lächerliche Nahkampffähigkeiten für Chirrut und einen BFG für Baze. Leider kommt das zurück, um Pete in den Hintern zu beißen:Chirruts gesamte Verteidigung basiert darauf, nicht getroffen zu werden. Wenn er also in eine Situation gebracht wird, kann er nicht ausweichen (durch die kritische Fehler , nicht weniger) er hat keine Rüstung, zu wenig HP, um zu überleben, und kann nicht wiederbelebt werden. Und als sein Vertrauter stirbt Baze mit ihm.
    • Dann haben Sie die 'alternativen' Streifen, wo
    • Petes Rollenspiel verbessert sich ein wenig in Das Erwachen der Macht Kapitel, wenn er Rey spielt, aber der GM bekommt immer noch ein bisschen Meilen aus seinem Nehmen um einen zusätzlichen Punkt von Piloting zu kaufen.
  • 8-Bit-Theater hat Red Mage, der fast jede Situation maximieren kann, sogar in der Mitte des Panels.
  • Kobolde enthält Minmax, den unaufhaltsamen Krieger, der unter anderem seine Lesefähigkeit gegen einen zusätzlichen Angriffsbonus eingetauscht hat. Er tauschte auch seine Fähigkeit, zu zwinkern, gegen eine höhere Waffenkompetenz ein. Welches Können? Möbel.
  • Der Orden des Stockes :
    • Der Comic bringt uns die wertvolle Lektion, dass Es ist erwähnenswert, dass ein leicht zu übersehender Satz in den Regeln bedeutet, dass der Trick des Halb-Ogers nicht so effektiv sein sollte, wie er dargestellt wird: Das Verlassen von mehr als einem vom selben Gegner bedrohten Feld in derselben Runde zählt nicht als mehr als eine Gelegenheit für diesen Gegner. Roy hat in seiner Klasse Angriffe der Gelegenheit ein C- bekommen, also wird ihm vergeben, dass er es verpasst hat. Und es wird gezeigt, dass der Kampf im Universum davon beeinflusst wird, wie gut das kämpfende Wesen darin ist, sich an die Regeln und Boni zu erinnern, die seinen Kampf abdecken.
    • Die meisten Hauptcharaktere in OotS sind grundlegend oder urkomisch schlecht konstruiert.
      • Durkon, der Kleriker, ist der durchschnittlichste und verliert nur sein höchstes Potenzial, weil er feststeckt, ein Heilbot zu sein (wenn auch nicht ganz freiwillig).
      • Vaarsuvius ist ein Zauberer, der sich auf die schlimmste Schule im Spiel spezialisiert hatHinweisEvokationbeim Bannen von zwei der mächtigstenHinweisBeschwörung und Nekromantie. Aber selbst mit diesem Build ist V mächtig genug, um aus den meisten Kämpfen herausgeschrieben zu werden, um Story-Breaker Power zu vermeiden.
      • Roy ist ein Kämpfer, der keine Intelligenz als seinen Dump Stat verwendet und auch keine Waffenkenntnisse in etwas anderem als Zweihandschwertern hat – mächtig, wenn er sein Ahnenrelikt hat, schrecklich mit allem anderen.
      • Haley ist eine Schurkin, die sich auf Bogenschießen spezialisiert hat, was nichts beinhaltet, was sie im Kampf tut, wie zum Beispiel Schleichangriff (was Flanken erfordert, die nicht mit einer Fernkampfwaffe oder aus mehr als 9 Metern Entfernung möglich sind) und dass sie die nahm feat, eine der schwächsten Heldentaten, die jemals in einem Buch gedruckt wurden, und für einen Schurken fast völlig nutzlos (Sie erhalten nur einmal Schleichangriff, anstatt nur regelmäßig anzugreifen und es mit jedem abgefeuerten Pfeil zu bekommen) - allerdings in dem Fall, in dem Manyshot warshot verwendet, rettete es Haleys Leben.
      • Belkar ist ein Halbling (der mit Stärkeabzügen einhergeht), der sich auf Zweikampf spezialisiert hat, der aufgrund all der Genauigkeitsabzüge normalerweise als ineffektiver Kampfstil angesehen wird und nicht genügend Weisheit hat, um Zaubersprüche zu wirken oder einen verdammten Wert zu verfolgen.
      • Seltsamerweise ditzy Spoony Bard Elan ist derjenige mit der größten Optimierung, mit einem guten Build als Spoony Bard, bevor er eine Prestige-Klasse aufnimmt, um fast alles, was er tut, auf einem einzigen sehr hohen Attribut zu basieren. Dies wurde als Gag verwendet, da sein Evil Twin Nale aufgrund seiner Komplexitätsabhängigkeit eine weniger effektive Version desselben erreichte, indem er Levels in Fighter, Sorcerer und Rogue (die alle auf unterschiedlichen Basiswerten basieren) aufnahm.
    • Thog geht sogar so weit zu behaupten, er sei schlauer als Roy, weil er den richtigen Build für einen Barbaren hat: Superstärke auf Kosten der Intelligenz, die ein Dump Stat ist. Thog hat auch zwei Level in Fighter, um ein paar Bonustalente und Zugang zu Plattenrüstung zu erhalten, sowie die Dungeoncrasher-Variantenklasse, die es ihm im Grunde erlaubt, die Umgebung um ihn herum zu zerstören, wenn er wirklich wütend wird. Sein Klassen-Build degradiert ihn in die Rolle des unbeholfenen Kumpels, während Roy ein halb-effektiver Anführer ist, sich aber auf dem Papier als viel effektiver erweist als Roys Jack-of-All-Stats, Master of None-Build.
    • Obwohl es nicht sofort ersichtlich ist und mit ziemlicher Sicherheit auch nicht beabsichtigt war, ist Malack auch schrecklich optimiert aufgrund vonein Vampir-Echsenvolk zu sein. Es bedeutet, dass er einen Konstitutionsbonus hat, der negiert wird, weil Vampire keine Konstitution haben. Er hat einen Bonus auf seine Kletter- und Schwimmfähigkeiten; der erste ist nutzlos, weil Vampire Spider Climb kostenlos bekommen, der zweite unbrauchbar, weil das Eintauchen in Wasser Vampire tötet. Er hat einen immensen Stärkebonus und kennt Zaubersprüche, die bei Hautkontakt Lebensentzug bewirken, zieht es jedoch vor, körperliche Kämpfe zu vermeiden. Er ist ein primärer Zauberkundiger mit einer Stufenanpassung von acht, und die Vorteile des Vampirismus sind bei weitem geringer als die Macht, die durch weitere acht Stufen eines Klerikers gewonnen wird. Auf der anderen Seite, wenn er sich tatsächlich dazu entschließt benutzen Dieser Kraftbonus, den wir erwähnt haben, ist eine riesige blasse Schlange, die dich mit seinen Windungen zerquetschen, deine Lebensenergie entziehen und dein Blut auf einmal trinken kann.
  • Josh aus Kettenhemd-Bikini . Beachten Sie insbesondere seinen Charisma-Score von 4was zurückkommt, um ihn in der letzten Schlacht der Kampagne zu beißen – Casey, ein sadistischer GM, zielt darauf ab, dass Charisma rettet, um Joshs Charakter aus dem Kampf zu vertreiben.
  • In die gleiche Richtung wie Darths & Droiden , Luke und Cory aus Einteiler: Grand Line 3.5 tun dies mit ihren Charakteren Ruffy und Zoro. Alle Macken von Ruffy und Zoro aus der Originalquelle werden als Fehler dargestellt, die im Austausch für zusätzliche Leistungen hinzugefügt wurden. Dies geht tatsächlich ziemlich oft nach hinten los, vor allem, wenn Cory Zoro einen Unsterblichen Loyalitätsfehler gibt, der denkt, dass es keine Rolle spielt, da Zoro auf niemanden antwortet ... spät.
  • Ritter von Buena Vista ist ein Comic für Disney-Filme als Rollenspiel. Aktuell ist es an Gefroren (2013) , und Elsas Spieler hat dies getan, um ihr die stärksten Eiskräfte zu verleihen, die sie konnte, ohne dass sie die Kontrolle hätte ausgleichen können.
  • Der Spieler : Jihan zieht es vor, fast alle seine Punkte in Intelligenz zu stecken, während nur ein kleiner Teil in seine anderen Statistiken investiert wird, um das Nötigste zu decken. Dies verschafft ihm einen enormen Manavorrat und stark überwältigte Zauber (besonders da das Überschreiten der Hunderter-Marke ihm Optimierungsfähigkeiten verleiht, die ihn noch mächtiger machen). Das Ergebnis ist, dass er zwar in anderen Bereichen fehlt, sein Repertoire an Zaubersprüchen jedoch mehr als genug ist, um es abzudecken. Als zusätzlichen Bonus macht ihn all diese Intelligenz im Allgemeinen schlauer, obwohl er seine Weisheit für praktische Anwendungen anheben musste, die über das Auswendiglernen ganzer Lehrbücher hinausgehen.
Wahres Leben
  • Die verschiedenen Marineverträge der Zwischenkriegszeit ließen keinen Mangel an Min-Maxing in Bezug auf . Da die Verträge die Anzahl und das Gewicht der Schiffe streng limitieren, haben die Unterzeichner große Anstrengungen unternommen, um die Regeln zu umgehen. Eine von den Briten und Franzosen verwendete Min-Max-Technik bestand darin, alle großen Geschütze im vorderen Teil des Schiffes zu platzieren, um die Länge der schwer gepanzerten Zitadelle auf Kosten eines 360-Grad-Feuerbogens zu verkürzen. Panzerungsschemata wurden auch eingesetzt, um kritischen Bereichen maximalen Schutz zu bieten, wobei nicht kritische Bereiche als entbehrlich angesehen wurden. Geschütze wurden in Dreifach- und Vierfachtürme gepackt, um das Gewicht auf Kosten der Redundanz weiter zu reduzieren.
  • Panzerpanzerung erfordert dies, weil das Square-Cube-Gesetz für Landfahrzeuge viel härter ist als für Schiffe. Wenn Sie die Panzerung in alle Richtungen gleich dick machen, haben Sie eines von zwei Ergebnissen: Entweder ist sie dick genug, um aus jedem Winkel vor feindlichen Panzergranaten zu schützen, während sie so schwer ist, dass sich das Fahrzeug nicht bewegen kann; oder es ist leicht genug für Mobilität, aber nicht dick genug für irgendein Teil, um eine Panzergranate zu stoppen. Daher müssen Sie an den am häufigsten angegriffenen Orten Rüstungen hinzufügen, während Sie sie von anderen entfernen.
    • Die Vorderseite der Wanne und des Turms sollte am stärksten gepanzert sein, denn das ist die Seite, die der Panzer dem Feind präsentiert, egal ob er angreift oder verteidigt. Es gibt Synergien zwischen der Konstruktion eines Panzers, der länger als breit ist, und der Konzentration der Panzerung auf die Vorderseite: Da der Panzer von vorne ein kleineres Profil hat als von der Seite, fügen Sie nicht so viel Gewicht hinzu, wenn Sie die Vorderseite herstellen x Dicke im Vergleich zur Herstellung der Seite x Dicke. Während der ersten Hälfte des Zweiten Weltkriegs gab es einige Panzer wie den KV-1 und den Tiger I, die obere Seitenplatten von vergleichbarer Dicke wie ihre Fronten hatten, was für ihre Durchbruchsrolle sinnvoll war, die sowohl das Feuer in den Seiten als auch das Beschuss beinhaltete die Front. Als das Lensman-Wettrüsten der großen Hochgeschwindigkeitsgeschütze jedoch erst richtig in Fahrt kam, gab es keine andere Wahl mehr, als die Seiten zu erleichtern, um die Front zu verdicken, damit zumindest dieser Teil eine Chance gegen einen großen Anti- Panzerkanone. Es entstand der Gedanke, dass die Seiten Panzerabwehrgewehre und die leichtesten Panzerabwehrkanonen stoppen sollten – und vielleicht sogar eine Panzergranate abprallen sollten, wenn sie in einem ausreichend steilen Winkel auf die Seite traf –, aber das Stoppen einer quadratischen Hauptkanone war einfach zu viel zu fragen. Das Heck wäre nicht stärker gepanzert als die Seiten, und ehrlich gesagt, wenn Sie Ihre Arbeit richtig machten, würde der Feind Ihr Heck niemals sehen.
    • Panzer wurden auch mehr oben als unten gepanzert, da Panzer dazu neigen, den niedrigen Boden zum Schutz zu suchen und sich hinter Deckungen zu verstecken. Wenn ein Panzer beginnt, die Spitze eines Hangs zu erklimmen, sieht der Feind zuerst die Turmfront, dann die obere Frontplatte der Wanne und schließlich die untere Frontplatte. Je nach Hangneigung des Hügels und der maximalen Geschützneigung kann der Panzer die untere Frontplatte oder hoffentlich die gesamte Wanne verbergen, so dass nur der Turm freigelegt werden muss, um auf den Feind zu schießen. Darüber hinaus sitzt bei Panzern nach dem Zweiten Weltkrieg in der Regel nur der Fahrer im Rumpf, während der Rest der Besatzung (oder zumindest der Oberkörper) im Turm sitzt, was bedeutet, dass ein Eindringen in den Turm dem Panzer oft mehr schaden kann Crew als ein Rumpfschuss. Daher ist es sinnvoll, dass der Turm rundum besser geschützt ist als die Wanne und an der unteren Frontplatte etwas Gewicht eingespart wird. Die Unterseiten des Rumpfes können auch dünner sein als die Oberseiten, teils weil sie eher vom Gelände verdeckt werden, und teils weil das Fahrwerk des Panzers ein wenig Schutz gegen einfallende Kampfmittel bietet.
    • Der Bauch kann im Vergleich recht dünn gepanzert sein, da nur wenige Bedrohungen von unten kommen. Es gibt Anti-Panzer-Minen, an die man denken muss, und US-Kanoniere während des Zweiten Weltkriegs haben herausgefunden, wie man schwer gepanzerte Fahrzeuge zerstört Elefanten indem Sie eine hochexplosive Granate abprallen lassen, um unter der dünneren Bauchpanzerung zu explodieren, aber Sie müssen irgendwo Opfer bringen. Ein weiterer Ort, an dem Sie auf Dicke verzichten müssen, ist die Oberseite. Es ist möglich, dass eine riesige hochexplosive Artilleriegranate direkt auf dem Dach landet und Sie zerstört, aber das ist ziemlich unwahrscheinlich im Vergleich zu geringeren Bedrohungen wie Granaten, Molotow-Cocktails und Fragmenten einer in der Nähe explodierenden Artilleriegranate. Feindliche Sturzbomber und Jagdbomber wurden während des Zweiten Weltkriegs zu einer Bedrohung, aber ihre ungelenkten Bomben und Raketen waren ungenau, und die Verteidigung bestand hauptsächlich darin, Luftabwehrfeuer zu umgehen oder zu erzwingen Sie ausweichen und ihr Ziel vermasseln. Es gab wirklich keinen Schutz vor einer großen Bombe, die direkt auf oder neben dem Panzer landete, also warum sich die Mühe machen? Auch heute noch ist man zum großen Teil auf begleitende Flak-Fahrzeuge und befreundete Jäger angewiesen, um die feindlichen Flieger abzuschießen, anstatt die Dachpanzerung für ein vermeintlich Bodenkampffahrzeug zu überladen. Das Dach ist einfach zu groß, um schwer zu panzern, ohne dass der Tank übergewichtig wird, und Sie möchten den Tank nicht so kopflastig machen, dass ein Überrollen zur Gefahr wird.
    • Schließlich der verwundbarste Teil eines jeden Panzers: das Fahrwerk. Einige Panzerkonstruktionen haben versucht, das Fahrwerk mit Panzerung zu schützen, wie der deutsche Maus Prototypen, deren Seitenschweller die Schienen und die Aufhängung fast vollständig umschließen, dies kann jedoch unpraktisch schwer sein und den Zugang zu den Schienen für Reparaturen erschweren, wenn sie tun Unterbrechung. Irgendwann muss man einfach akzeptieren, dass die Tracks werden früher oder später abgeblasen werden: Wichtig ist, dass die Besatzung überlebt und der Panzer intakt genug ist, um repariert zu werden.
  • Die Panzerbewaffnung folgte dem gleichen Prinzip.
    • In der Zwischenkriegszeit wurde mit Panzern mit mehreren Türmen experimentiert. Diese hatten im Allgemeinen ein großes Geschütz und eine Auswahl an Zwischengewehren und Maschinengewehren, die auf bis zu fünf rotierende Geschütztürme verteilt waren. Leider machte dies das Gewicht, das Volumen und die Besatzungsanforderungen des Panzers zu hoch, während die maximale Größe des größten Geschützes begrenzt wurde. Als die Form des Panzerkampfes im Zweiten Weltkrieg auftauchte, wurde klar, dass man ein größeres Geschütz als der Feind brauchte, um nicht nur seine dicke Panzerung zu durchdringen, sondern auch aus einer Entfernung, in der seine Waffe nicht stark genug war ebenfalls. Ein mittlerer Turm plus zwei oder mehr kleine Geschütztürme waren nicht so nützlich wie ein großer Turm, der ein viel größeres Geschütz aufnehmen konnte und im Inneren genug Platz für Kommandant, Richtschütze und Lader bot, um effektiv zu arbeiten.
    • Der andere Vorteil, nur eine große Kanone zu haben, war, dass Sie größere hochexplosive Granaten abfeuern konnten, die sehr effektiv gegen feindliche Infanterie, Artillerie und Gebäude waren. Dies, kombiniert mit der richtigen Taktik der kombinierten Waffen, bedeutete, dass Sie zum Schutz des Panzers höchstens drei Maschinengewehre brauchten: ein Rumpf-MG, das vom Bugschützen bemannt wurde, ein koaxiales MG, das mit dem Hauptgeschütz gepaart war, und ein Kommandant-MG auf einer Flugabwehr Montage außerhalb seiner Luke. Dies wurde im Kalten Krieg weiter gestrafft, als der Bugschütze gestrichen wurde, die Anzahl der Besatzung auf vier reduzierte und entweder mehr Munitionsregale oder eine Umgestaltung der Rumpffront ermöglichte, um Granaten besser abzulenken.
    • Ein weiterer Vorteil bezieht sich auf Easy Logistics; Mit einer kleineren Auswahl an Geschützen benötigen Sie eine kleinere Auswahl an Munition, um Ihre Armee ordnungsgemäß zu versorgen, was für die Herstellung zu Hause einfacher ist, um sie in ausreichender Menge zu bauen, weniger organisatorische Kopfschmerzen für die Logistik in der Mitte und weniger verwirrend für Ladeschützen an vorderster Front, wenn sie vielleicht keine Zeit haben, über die Größe der Granate nachzudenken, die sie gerade aufgenommen haben und warum sie nicht in die Waffe passt.
  • Laut Richard Feynman hat eine KI mit Heuristik genau dies getan. Es nahm an einem Marinekriegsspielturnier teil und beschloss, alle verfügbaren Ressourcen zu verwenden, um ein riesiges Schlachtschiff zu bauen, und gewann. Nachdem diese Taktik verboten war, fuhr sie im nächsten Jahr fort, zahlreiche kleine Boote mit je einem Geschütz zu bauen, um den Feind zu schwärmen; es hat wieder gewonnen. Im nächsten Jahr wurde der Computer ganz verboten.



Interessante Artikel