Haupt Musik Musik / Backstreet Boys

Musik / Backstreet Boys

  • Music Backstreet Boys

img/music/17/music-backstreet-boys.jpgVon links nach rechts: Nick Carter, AJ McLean, Brian Littrell, Howie Dorough und Kevin Richardson Jeder, ja,
Schaukel deinen Körper, ja,
Jeder, schaukel deinen Körper richtig,
Backstreet ist zurück, in Ordnung!
'Alle (Backstreet's Back)'Werbung:

Wenn Sie an a denken Boygroup , die Chancen stehen gut, dass die Backstreet Boys als erstes in Ihrem Kopf auftauchen. Obwohl sie damals *NSYNC überschatteten (was später Justin Timberlake wirklichen Ruhm brachte), wurden sie 1993 gegründet und wurden nach ihrem Debüt in den Staaten im Sommer 1997 sehr beliebt. Die fünf ursprünglichen Mitglieder waren A.J. McLean, Howie Dorough, Brian Littrell, Nick Carter und Kevin Richardson. Richardson verließ die Band 2006, machte sie für eine Weile zu einer Vier-Mann-Gruppe und kehrte dann 2012 endgültig zur Band zurück.

Die Gruppe wurde von dem Fluglinienmogul Lou Pearlman gegründet, der eines seiner Flugzeuge an New Kids on the Block vermietete und erkannte, dass mit einer sauberen Gruppe von Jungen Geld zu verdienen war, und beschloss schnell, sich der Talentsuche zuzuwenden. Er rekrutierte lokale Talente aus Orlando und verbrachte die erste Hälfte der 90er Jahre damit, sie in Gesang und Choreografie auszubilden. Nach vielen rechtlichen Problemen wurde die Gruppe zuerst in Europa berühmt und wurde dann das Boygroup für Mädchen, die in den USA in Ohnmacht fallen, da sie ein wichtiger Teil der Popkultur der späten 90er Jahre sind. Nach sogar Mehr rechtliche Probleme (insbesondere ein schrecklicher Vertrag, der es Pearlman ermöglichte, einen massiven Teil ihres Gewinns zu kassieren), verließ die Band sein Management und trat seitdem weiter auf.

Werbung:

Im Laufe der Zeit wurden die Jungs gute Freunde mit den New Kids, der Gruppe, von der sie profitierten, und gründeten schließlich eine Boyband-Supergroup NKOTBSB sowie das Superduo von Nick Carter und Jordan Knight, Nick and Knight.


Mitglieder:

  • Alexander James 'A.J.' McLean - geboren am 9. Januar 1978. (1993??)
  • Howard Dwaine 'Howie D.' Dorough - geboren am 22. August 1973. (1993??)
  • Nickolas Carter - geboren am 28. Januar 1980. (1993??)
  • Kevin Richardson - geboren am 3. Oktober 1971. (1993??2006, 2012??)
  • Brian Littrell - geboren am 20. Februar 1975. (1993??)

Werbung:

Alben:

  • Backstreet Boys (neunzehnhundertsechsundneunzig)
  • Backstreet's Back (1997)
  • Backstreet Boys (US-Ausgabe; 1997)HinweisEine Zusammenstellung von Songs aus ihren ersten beiden Alben, die als ihr amerikanisches Debüt veröffentlicht wurden. Verwendet das Titelbild von Backstreet's Back .
  • Millennium (1999)
  • Schwarz Blau (2000)
  • Bring kein Messer zu einer Schießerei mit
  • Die Hits: Kapitel eins (2001)HinweisDies war ihre Greatest Hits Compilation, mit 'Drowning' als einzige Single des Albums.
  • Nie weg (2005)
  • Unzerbrechlich (2007)
  • Das sind wir (2009)
  • In einer Welt wie dieser (2013)
  • GICHT (2019)

Die Band hat weltweit über 130 Millionen Platten verkauft und ist damit eine der meistverkauften Gruppen aller Zeiten. Laut Billboard 200 sind sie die erste Gruppe seit Sade, die mit ihren ersten sieben Alben die Top 10 der Charts erreicht hat.

Tropen im Zusammenhang mit der Band:

  • '90s Hair: Nick (unbekannt) trug zu Beginn der Karriere der Gruppe einen Bowl Cut. Kürzlich gab er während eines Konzerts in Brasilien bekannt, dass er seine Haare wachsen lassen wollte, um wie Kurt Cobain auszusehen, denkt jedoch, dass er stattdessen wie eine Lesbe aussah, was er als Grund dafür sieht, dass er der beliebteste unter den ist die Fangemeinde.
  • Liebevolle Parodie:
    • Das Musikvideo zu 'Just Want You to Know' ist eine Parodie auf den 80er Rockumentary Heavy Metal Parkplatz mit der Band spielen Metalhead-Fans einer Band namens Sphynkter, die sie haben auch gespielt.
    • Sphynkters Vorband? Tukkis.
  • Alle Mädchen wollen böse Jungs :
    • 'Wenn du willst, dass es ein gutes Mädchen ist, besorg dir einen bösen Jungen'.
    • Außerdem zwei Worte: AJ McLean.
  • Alliterativer Name: B ackstreet B oys.
  • Nervige jüngere Geschwister: Nick, für den Rest der Jungs, der der Jüngste ist. Der arme Howie wurde die ganze Zeit von ihm gespielt.
  • Badass Beard: AJs physisches Markenzeichen, obwohl sowohl Kevin als auch Howie sie häufig haben.
  • Badass Longcoat: Kevin im Video zu 'I Want It That Way' und 'The Call'.
  • Verwandtenband: Brian und Kevin sind Cousins. Brian wurde auf Kevins Empfehlung hin geholt.
  • Beach Episode: Die Musikvideos von 'Incomplete' und 'Inconsolable' spielen hauptsächlich an einem Strand.
  • Big Ol' Eyebrows: Kevin ist die Verkörperung dieser Trope.
  • Bolivian Army Ending : Das Musikvideo zu 'The Call' endet damit, dass die Jungs einer Frau gegenüberstehen, die offensichtlich sauer auf sie ist und eine Gruppe von Leuten anführt, die scheinbar bereit sind, sie zu Tode zu schlagen.
  • Boygroup : Direkt über *NSYNC waren sie das Boyband der späten 90er Jahre. Sie sind die erfolgreichste Boyband aller Zeiten (obwohl NSYNC im Inland erfolgreicher war und mit Social Media, Globalisierung und möglicherweise Rentabilität One Direction sie übertreffen könnte).
  • Trennungslied :
    • 'Beende das Spielen (mit meinem Herzen)' ist ein 'Du betrügst/lügst mich an, also sind wir fertig'.
    • 'Die Form meines Herzens', 'Unvollständig', 'I Still', 'Inconsolable' und 'Don't Go Breaking My Heart' qualifizieren sich alle als 'Bitte geh nicht / Ich will dich zurück / Ich wünschte, wir wären es immer noch verliebt' Typ.
    • 'Alles, was ich zu geben habe' und 'Mehr als das' sind die Typen 'Versuch, jemanden davon zu überzeugen, sich von seinem Partner zu trennen'.
  • The Bus Came Back: Kevin, der, nachdem er die Band 2006 verlassen hatte, um sich auf ein normaleres Leben mit seiner Familie zu konzentrieren, ihn nicht unbedingt davon abhielt, gelegentlich als Gast aufzutreten, bis er offiziell zurückkam 2012 – und auch mit dem 20-jährigen Jubiläum der Band gleich um die Ecke.
  • The Cameo: Sie tun dies am Ende des Films 2013 Das ist das Ende .Alle fünf.
  • Childhood Friend Romance : Das Lied 'How Did I Fall In Love With You' handelt von der Erkenntnis, dass der Freund des Sängers einer von ihnen ist.
  • Cool Shades: AJ trägt diese meistens. In einigen Musikvideos (insbesondere 'The Call') trägt er sogar seine Sonnebrillen bei Nacht .
  • Cool Starship: Die Haupteinstellung des Musikvideos 'Larger Than Life'.
  • Crossover: Mit Arthur.
  • Cyborg: Nick und möglicherweise AJ während des Musikvideos zu 'Larger Than Life'.
  • Tanz der Romantik: Untergraben im Musikvideo 'Chances'; es gipfelt darin, dass die Protagonisten tanzen und es dann mit The Big Damn Kiss besiegelt, nur um dies als Imagine Spot / What If? Szenario.
  • Gespräch mit einer toten Person: 'Zeig mir die Bedeutung des Einsamenseins', im Meta-Sinn, lässt die Jungs für ihre verstorbenen Lieben singen (Howie zu seiner verstorbenen Schwester, Kevin zu seinem verstorbenen Vater, AJ zu seiner verstorbenen Freundin und all den anderen Jungen an ihren verstorbenen Mentor Denniz PoP).
  • Tot für den Anfang: Brian im Musikvideo 'Zeig mir die Bedeutung des Einsamenseins'.
  • Bewusst Monochrom:
    • Das Video zu 'Show Me the Meaning of Being Lonely' ist größtenteils in einem entsättigten Farbschema mit gelegentlichen roten Spritzern gedreht.
    • Inzwischen 'Shape of My Heart' aus dem Album Schwarz Blau , wird in geradlinigem Monochrom mit einem Blaustich aufgenommen.
  • Habe das Mädchen nicht bekommen: 'Form meines Herzens', 'Unvollständig', 'I Still' und 'Untröstlich'.
  • Dramatischer Wind:
    • Brians Segmente im Musikvideo 'Larger Than Life' gelten als Regel der Coolness Version davon.
    • Das Drama wird direkt im Musikvideo 'Incomplete' gespielt.
  • Due to the Dead: Das Musikvideo zu 'Show Me the Meaning of Being Lonely' ist offen sowohl ihrem verstorbenen Manager als auch ihren verstorbenen Angehörigen gewidmet.
  • Early Installment Weirdness: Ihre erste Single 'We've Got It Goin' On', die prahlerische Texte, eine funkigere parlamentarische Melodie und Soli nur von Brian und AJ enthält, unterscheidet sich deutlich von allen nachfolgenden Singles der Jungs. Das Musikvideo versucht auch, AJ als den Face of the Band, ein Schachzug, der nicht gerade funktionierte und Brian dazu brachte, sich 'The B-Rockster' zu nennen. Bemerkenswert ist auch, dass der damals 15-jährige Nick nicht einmal aktenkundig ist, da er in der Pubertät war und seine Stimme gerade gesunken war.
    • Wenn Sie nur die Single-Version von 'Quit Playing Games (with My Heart)' kennen, werden Sie überrascht sein, dass Brian in der Originalversion des Albums beide Strophen gesungen hat. Der Song wurde tatsächlich in derselben Session wie 'We've Got It Goin' On' aufgenommen. Als der Song zur Single wurde, beschlossen die Produzenten, Nicks wachsende Popularität bei der Fangemeinde zu sehen, ihn neue Vocals für die zweite Strophe aufnehmen zu lassen.HinweisFür das Musikvideo musste er sich jedoch mit Brians Originalversion lippensynchronisieren, da das Musikvideo gedreht wurde, bevor er tatsächlich seinen eigenen Gesang aufnahm.
  • Emerging from the Shadows: Das Musikvideo zu 'Don't Go Breaking My Heart' beginnt mit den Jungs, die von sehr hellen Lichtern im Hintergrund umrissen werden.
  • Berechtigt, dich zu haben: 'Ich werde nie dein Herz brechen', 'Alles, was ich zu geben habe' und 'Mehr als das' können diese Stimmung haben, obwohl der Sinn aller drei darin besteht, das Liebesinteresse zu ermutigen, zu gehen oder weiterzumachen aus einer explizit unglücklichen Beziehung.
  • Exty Years from Now: Das Musikvideo zu 'Larger Than Life' spielt am Silvesterabend 2999, ein volles Jahrtausend seit der Veröffentlichung der Single.
  • Fanschmeichelnd: 'Larger Than Life', 'Everyone' und 'Bigger'. Der letzte ist bemerkenswert, weil er den Fans gewidmet ist, die ihnen treu geblieben sind, auch nachdem ihre Popularität nachgelassen hat.
  • For Want of a Nail: 'Chances' handelt von Liebenden, die über die möglichen Szenarien nachdenken, wenn sie nicht ins Leben des anderen kämen.
  • die kleine meerjungfrau 3 ariels anfang
  • Freundliche Rivalität: Mit *NSYNC. Weitere Informationen finden Sie auf der Trivia-Seite. Es ist deren Fans die sich hassen.
  • Gute Eltern: Die Jungs haben eine Melodie namens , geschrieben von Brian an seine Mutter. Der Text „Du hast mir gezeigt, wie man sich kümmert / Und du hast mir gezeigt, dass du immer da sein würdest“ geben so ziemlich den Kern des Ganzen wieder.
  • Trauerlied:
    • 'Zeig mir was es heißt alleine zu sein'. Es war angeblich Doroughs toter älterer Schwester gewidmet, und das Video zeigt Bilder und Verweise auf sie und andere verlorene Angehörige der Bandmitglieder, darunter Kevins Vater, eine Freundin von AJ, die von einem betrunkenen Fahrer getötet wurde, und der ehemalige Produzent Denniz PoP , der 1998 verstarb.
    • Auch der Titelsong von 2005 Nie weg .
  • Human Popsicle: Das Musikvideo zu 'Larger Than Life' beginnt damit, dass die Gruppe an Silvester 2999 aufgetaut wird.
  • Jäger seiner eigenen Art: Die Wendung zur Handlung des 'Straight Through My Heart'-Videos.
  • Hyperlink Story : Das Musikvideo zu 'The Call' zeigt die Jungs in separaten Szenen und die Handlung bewegt sich, um sie nach und nach zusammenzubringen, wobei die allerletzte Szene/Aufnahme alle fünf endlich zusammen zeigt (obwohl Nick und Howie wirklich kamenie in sich kreuzenden Pfaden schließen, wobei ersterer auf den Betrüger des letzteren trifft).
  • Imagine Spot: Das Musikvideo 'Chances' schließt mit The Reveal, dass der Meet Cute und klimatische Tanz der Romantik der Protagonisten tatsächlich nicht stattgefunden hat.
  • Beharrliche Terminologie: Sie sind nicht eine Boyband, sie sind ein Vokalharmoniegruppe . Viele Fans werden nach der Jahrhundertwende, als sie ihren Sound etwas veränderten, für ihre Etikettierung als 'Pop-Gruppe' oder 'Erwachsenen-Zeitgenössische-Gruppe' argumentieren.
  • Geschlechtsverkehr mit dir: „Get down (Du bist der Richtige für mich)“ und das bereits erwähnte „Wenn du willst, dass es ein gutes Mädchen ist (Hol dir einen bösen Jungen)“.
  • Ironie: Eine ihrer Singles aus ihrem (amerikanischen) Debütalbum heißt 'Backstreet's Zurück .' Obwohl es ein cooler Titel war, fragten sich sogar die Plattenmanager, wovon sie zurückkommen würden, wenn dies ihr erstes Album sei. Die Band schlug vor, dass es einfach bedeuten könnte, dass sie wieder zu Hause waren.
  • Latin Lover: Die passend benannten 'Spanish Eyes'.
  • Long-Runner-Aufstellung: Typ 1 + 3.
  • Manly Tears: AJ im Musikvideo zu 'Show Me the Meaning of Being Lonely'.
  • Maybe Ever After: Das Musikvideo zu 'Chances' schließt mit The Reveal, dass der klimatische Dance of Romance der Protagonisten nur ein Imagine Spot ist, und sie sich noch nicht begegnet sind. In der letzten Einstellung sitzen sie Rücken an Rücken in einem Wartebereich und geben dem Musikvideo ein offenes Ende.
  • Meet Cute : Das Musikvideo zu 'Chances' baut eine typische Boy-meet-Girl-Geschichte in einer U-Bahn auf. Es ist eigentlich eine Subversion, denn nachdem sie ihren Dance of Romance und The Big Damn Kiss hatten, kommt The Reveal, dass es nur ein Imagine Spot war.
  • Meganekko : Die weibliche Protagonistin des Musikvideos 'Chances' ist eine süße junge Frau mit Brille.
  • Meido : Einige davon im Musikvideo 'Bigger', das in einem Cosplay-Café in Japan gedreht wurde.
  • Monster Mash: Im Video 'Everybody (Backstreet's Back)'. Und dank dessen wurde das Lied zu einer beliebten Wahl, um auf Halloween-Partys zu spielen. Die fraglichen Monster sind Dracula (Howie), eine Mumie (Nick), ein Werwolf (Brian), Dr. Jekyll und Mr. Hyde (Kevin) und das Phantom (AJ).
  • Schöner Hut: AJ wird meistens mit Fedoras oder Schädelkappen gesehen.
  • Nur durch Initialen bekannt: AJ, dessen vollständiger Name Alexander James McLean ist.
  • Freche Gothic : AJs Look ist im Laufe der Jahre immer mehr von Gothic inspiriert worden. Es kann manchmal ein wenig erschütternd sein, ihn (mit seinen Ärmeltattoos, schwarzem Nagellack, schwarzem Lidschatten und manchmal bunten Haaren) fröhlich singen und zu Liedern wie 'Everybody (Backstreet's Back)' und 'Larger Than Life' tanzen zu sehen. oder singen Balladen wie 'I Want It That Way'.
  • Perpetual Stirnrunzeln: Während sie in der Lage sind, unbeschwert und lustig zu sein, wie das obige Seitenbild, ihr Video zu 'Just Want You to Know',und ihr Cameo-Auftritt zum Tanzparty-Ende Das ist das Ende Die allgemeine Wahrnehmung von ihnen ist, dass sie ziemlich stoisch und ernst sind, im Gegensatz zu ihren Chart-Rivalen NSYNC, die als Fun Personified angesehen wurden.
  • Power Walk: Das machen die Jungs gerne in ihren Musikvideos.
  • Hübscher Junge : NICK . Das ist der Grund, warum seine Popularität in die Höhe geschossen ist. Mischen Sie das mit dem Image von Hair of Gold, Heart of Gold und Innocent Blue Eyes, das er abgegeben hat, und Sie erhalten die physische Verkörperung des 'Baby-Bruders' (technisch gesehen ist er es, da er die Gruppe mehr als seine Familie ansieht biologische) und der Schwarm vieler Tween/Teen-Mädchen in den 90er und 00er Jahren.
  • Projected Man: AJs Teil des Musikvideos 'Don't Go Breaking My Heart' zeigt eine holographische Version der Frau, die im größten Teil des Videos zu sehen ist.
  • Put on a Bus: Kevin verließ die Band im Jahr 2006, um sich auf ein normaleres Leben mit seiner Familie zu konzentrieren, obwohl er sechs Jahre später schließlich wieder beigetreten ist.
  • Rabenhaar, elfenbeinfarbene Haut: Alle Frauen, die in 'Zeig mir die Bedeutung des Einsamseins' auftraten, haben blasse Haut und pechschwarzes Haar. Es funktioniert wirklich gut mit dem bewussten Monochrom des Videos.
  • Rescue Romance : In dem Musikvideo zu 'Show Me the Meaning of Being Lonely' kommen Nick und seine entfremdete Geliebte wieder zusammen, nachdem er sie vor dem Überfahren eines Busses gerettet hat (als Hommage an einen Fan, der gestorben ist, als er überfahren wurde ein Bus auf dem Weg zu einem der Boys-Konzerte).
  • Room Full of Crazy: Das Video zu 'The Call', in dem die Bandmitglieder nacheinander von einer Frau verfolgt und beleidigt werden, die die Inkarnation der Schuld zu sein scheint. Während der Verfolgungsjagd geht Kevin durch einen Raum, in dem die Worte 'CHEAT', 'LIAR', 'TRAITOR' usw. über die Wände und die Decke geschrieben sind.
  • Landschaft Porno : Die meisten ihrer Musikvideos heben den Ort hervor, an dem sie gedreht wurden.
  • 'Sesame Street' Cred : Zusammen mit Elmo einen der Hits des Trope Namer neu aufgenommen. .
    • Arthur: Er erschien in dem Special 'Arthur, It's Only Rock 'n' Roll', das ein Shot-for-Shot-Remake von 'I Want It That Way' enthielt, komplett mit Muffy als traurigem Fangirl, das den Jungs beim Abschied zuwinkt Ende.
  • Selbstironie : Nick (und Jordan Knight von New Kids on the Block) spielen einige ihrer alten nach
  • Sexy getränktes Hemd:
    • Das berüchtigte Musikvideo 'Quit Playing Games (With My Heart)'.
    • Während 'Drowning' ein alternatives Musikvideo enthält, das auch die Boys in the rain zeigt, ist es eher für Drama gespielt als für den Fanservice von 'Quit Playing Games'.
    • Das Musikvideo zu 'Straight Through My Heart', das in einem Nachtclub spielt, lässt die Fanservice-Extras rieseln.
    • renkin san-kyuu magische pokaan
    • Kürzlich bei seinem Gastauftritt in einer brasilianischen Fernsehshow Legendär , neben Gastgeber Marcos Mion. Es überrascht nicht, dass die Frauen im Publikum wild wurden.
  • Scharf gekleideter Mann: Die Jungs auf dem Cover von 'In a World Like This'. Auch während des Musikvideos zu 'Chances', zusammen mit dem männlichen Protagonisten, gespielt von Daniel Radcliffe.
  • Ship Tease : Das Musikvideo zu 'Chances' baut einen Meet Cute-Moment zwischen den männlichen und weiblichen Protagonisten auf, der mit einem Tanz der Romantik und The Big Damn Kiss endet. Nur ist es nicht wirklich passiert, obwohl sie sich angesichts des offenen Endes des Videos immer noch sehr gut treffen können.
  • Ausruf:
    • Auf ihrer Tournee 2009 ist einer der Interlude-Clips eine Version von Fight Club mit A. J. als Tyler Durden.
    • Das denn 'Larger Than Life' ist voll davon:
      • Das massive Cool Starship, das über dem Buch kreuzt, ist offensichtlich vom Star Destroyer aus der ikonischen Eröffnung von inspiriert Star Wars: Eine neue Hoffnung .
      • Nick führt eine Phalanx tanzender Cyborgs an Gundam - oder Transformer - esque Powered Armor . Die Roboter besitzen auch ein einzelnes schmales, horizontales rotes Auge.
      • Auch die verschiedenen Roboter und Cyborgs erinnern stark an die Borg, und mitten im Video erreicht das Cool Starship eine orbitale Raumstation mit einer Ring-und-Pylon-Struktur ähnlich DS9.
      • Die dreiflügeligen Space Fighter, die in der Weltraumschlacht gegen Ende des Videos eingesetzt werden, sehen auch sehr nach X-Wings oder sonst wie Wraiths aus Sternen Schiff .
  • Innerhalb einer Show zeigen:
    • Die Musikvideos von 'We've Got It Goin' On' und 'Straight Through My Heart' zeigen die Jungs bei Auftritten.
    • Das Musikvideo zu 'Shape of My Heart' zeigt die Jungs bei den Proben für ein Bühnenstück.
    • Das Musikvideo zu 'The One' ist eine Clip-Show ihrer verschiedenen Konzerte.
  • Dumme Liebeslieder : Ihr charakteristischer Stil.
  • Sänger Namedrop: ' Zurück... Straße... zurück , OK! '
    • Davor gab es 'We've Got It Goin' On'.
    Jam auf, weil Backstreet es drauf hat Kommt jetzt alle Wir haben es seit Jahren am Laufen
  • Schnee bedeutet Tod: Es schneit im Musikvideo zu 'Zeig mir die Bedeutung des Einsamenseins' während des Eröffnungssegments, in dem Brian is Dead to Begin With zeigt.
  • Solo Side Project: Jeder der Jungs hat seine eigenen Independent-Alben veröffentlicht. Nick hat drei und eine in Zusammenarbeit mit Jordan Knight veröffentlicht, AJ und Brian haben zwei veröffentlicht, während Kevin und Howie beide eine veröffentlicht haben.
  • Space Opera: Das Musikvideo zu 'Larger Than Life'.
  • Spontane Choreografie: Wählen Sie einfach eines ihrer Musikvideos mit Tanzbewegungen aus. Gehen Sie geradeaus.
  • Talky Bookends: 'Everybody (Backstreet's Back)' beginnt damit, dass die Jungs nach einer Buspanne in einem Spukhaus übernachten müssen. Der musikalische Teil des Videos ist eigentlich All Just a Dream, woraufhin die Jungs aufwachen und beschließen zu gehen, aber der Anblick ihres Busfahrers als Frankensteins Monster erschreckt.
  • Groß, dunkel und gut aussehend: Kevins Appell. Er ist der größte der Jungs mit einer Größe von 6'1 (nur einen Zoll größer als Nick), hat dunkle Haare und gilt als der Hunk der Gruppe.
  • Techniker vs. Darsteller: AJ und Nick sind die Darsteller, Brian, Howie und Kevin waren die Techniker.
    • Die Band ist auch der Technician (solide und selten von ihrem Adult Contemporary-Stil abweichend) bis *NSYNC's Performer (ausgearbeitete Performances und Vorliebe für das Experimentieren mit neuen Stilen).
  • Telefonlied: In 'The Call' ruft der Erzähler seine Freundin an, damit sie nicht den Verdacht hat, dass er sie mit einem Mädchen betrogen hat, das er gerade in einem Club kennengelernt hat.
  • Der Film : Im Jahr 2015, ihre Dokumentation Zeig ihnen (aus was du gemacht bist wurde veröffentlicht und dokumentiert die mehr als 20 Jahre, die sie seit 1993 als Band zusammen verbracht haben, sowie den Entwicklungsprozess der In einer Welt wie dieser Album.
  • Drei Minuten der Krümmung: Eher 1 Minute und 47 Sekunden, aber 'Quit Playing Games (With My Heart)' könnte definitiv als eines der wenigen männlichen Beispiele für die Trope angesehen werden. Es beginnt damit, dass die Jungs auf einem verlassenen Basketballplatz herumsitzen, aber nach dem zweiten Refrain kommt ein plötzlicher Regenguss, und alle gehen vom Singen zum Singen über, während sie sich in nassen Button-Down-Shirts herumwinden. Brian und Nick sind die einzigen, die ihre nicht geöffnet haben, während Howie am Ende des Videos so ziemlich ohne Hemd ist. Wie von Kevin kommentiert in Zeig ihnen (aus was du gemacht bist , es ließ sie „wie ein Haufen Beefcakes“ aussehen.
  • Legenden des Equestria-Pony-Schöpfers
  • Gangwechsel beim Lkw-Fahrer: Wiederholungstäter beginnend mit Millennium .
  • Visual Pun : Das Musikvideo zu 'Shape of My Heart', das Teil ihres ist Schwarz Blau Album, ist in blauem Sepia gesetzt... Wie in schwarz und blau.
  • Vocal Tag Team : Alle fünf haben Lead-Vocals gesungen.
  • Ein wilder Rapper taucht auf! : Toni Cottura rappt plötzlich während der zweiten Strophe von 'Get Down'. AJ Mc Lean rappt dann noch ein bisschen weiter.
  • Word Salad Lyrics: Die Lyrics zu 'Everybody (Backstreet's Back)' und 'I Want It That Way' bestehen hauptsächlich aus vage romantischen oder generischen emotionalen Phrasen. Max Martin, der beide Songs geschrieben hat, gab zu, dass er einfach das schrieb, was seiner Meinung nach zur Emotion der Melodie passte, und nicht alles, was einen zusammenhängenden Sinn ergab (und als gebürtiger Schwede ist Englisch nicht seine Muttersprache).
  • Du erinnerst mich an X : Variante 1 ('Du erinnerst mich an mich') ist in 'Show 'Em (What You're Made Of)' vorhanden. Du findest die Wahrheit in den Augen eines Kindes Wenn die einzige Grenze der Himmel ist Lebender Beweis, ich sehe mich in dir
  • Stimmentwicklung: Bei neueren Live-Auftritten ist Brians Stimme aufgrund von Dysphonie und Dystonie, die seine Stimmbänder betreffen, oft rau und in ihrer Reichweite eingeschränkt.
  • Whole Plot Reference: Das Musikvideo zu 'Straight Through My Heart' ist für die Klingen-Trilogie .
  • Woman Scorned : Das Musikvideo zu 'The Call' zeigt, wie die Gruppe von einer Frau verfolgt wird. Ob sie ein Stalker mit einem Crush ist oder nicht, wird nie verraten.

Interessante Artikel