Haupt Musik Musik / Mach es

Musik / Mach es

  • Music Doe Maar

Tu es das kommerziell erfolgreichste niederländische Band aller Zeiten. Von 1978 bis 1984 erzielten sie in ihrem Heimatland zahlreiche Top-10-Hits und waren auch in Flandern, Belgien, sehr beliebt. Ihr Sound war eine Kombination aus New Wave Music und Reggae. Sie waren in den frühen 1980er Jahren besonders groß und inspirierten eine Manie, die der der Beatles nicht unähnlich war, mit Horden junger Teenager, die sich bei ihren Konzerten drängten und sich den Kopf abschrien.

Werbung:

Leider wollte die Gruppe nicht als a gekennzeichnet werden Jungsband , weil es die Kritiker dazu veranlasste, sie nicht sehr ernst zu nehmen. Außerdem waren die meisten bereits in den Dreißigern und hatten kein Interesse an der Anbetung eines weiblichen Teenager-Publikums. Sie versuchten, diesen Teil ihres Publikums abzuschütteln, indem sie Lieder schrieben, die Themen über Menschen ihres Alters behandeln: Ehebruch, Angst vor dem Älterwerden, Angst vor Atomkrieg,... Virus (1983) war in dieser Hinsicht ein veritables New Sound Album. Leider trug es wenig dazu bei, mehr Interesse oder Respekt beim Publikum und bei den Kritikern zu gewinnen, die sie im Sinn hatten. Infolgedessen lösten sie sich 1984 auf dem Höhepunkt ihres Ruhms auf.

Im Jahr 2000 kam die Gruppe wieder zusammen, veröffentlichte ein neues Album und ein richtiges Live-AlbumHinweisihr erster war im Grunde zu viel schreiende junge Teenager, und tourte erneut. Zu diesem Zeitpunkt wurde ihre Musik von der Geschichte als recht anständige Musik mit einem ganz besonderen Sound und Texten bestätigt, die nicht so dumm waren wie die der meisten anderen Pop-Acts (zumindest nicht, wenn sie sie nicht selbst mit Lampenschirmen versehen). 2008 und 2012 kamen sie wieder zusammen.

Werbung:

Alben

  • Gehen Sie geradeaus (1979)
  • Skunk (1981)
  • Doris Day und andere Stücke (1982)
  • Mach den Dub - Discodubversion' (1982)
  • Virus (1983)
  • Körper zu Körper (1983)
  • Bereit (2000)

Dieses Band bietet Beispiele für die folgenden Tropen

  • Absurde Phobie : 'Bang' ('Angst'), über jemanden, der sich vor allen möglichen Dingen ängstlich fühlt, sich aber nicht sicher ist, warum.
  • Addled Addict: 'O.K.', über einen Süchtigen, der wieder anfängt zu rauchen/trinken/überessen, es aber akzeptiert.
  • Ryuk (Todesschein)
  • Alliterativer Titel: ' D Mund D ja ',' D ö D ist D vb ' L jemals dan L ief ',' MIT ok es MIT elf Aber aus'.
  • Alle Männer sind Perverser:
    • „Je Loopt Je Lul Achterna“ („Du gehst hinter deinem Schwanz“) über einen Mann, der ehebrecherisch war und dadurch seinen Partner verlor.
    • 'Wees Niet Bang Voor Mijn Lul' ('Don't Be Afraid Of My Dick'), ein unanständiges Lied über einen Mann, der seinen Partner tröstet, keine Angst vor seinem Penis zu haben.
  • Atomic Hate: 'De Bom' ('Die Bombe'), über die Angst vor einem Atomkrieg.
  • Werbung:
  • Publikumsbeteiligung : Frontsänger Henny Vrienten lässt das Publikum im Lied '1 Nacht Alleen' normalerweise alle Mädchennamen singen, weil er sich nicht alle merken kann.
  • Großer Bruder beobachtet dich : 'Grote Broer' ('Big Brother') ist ein paranoides Lied über diese Trope.
  • Break Up Song : 'De Eerste X' ('The First Time') ist eine Geschichte über ein Mädchen, das jemanden zum Sex mit ihr verführt, aber er fühlt, dass er ihren Standards nicht gerecht werden kann und verlässt sie, viel später Bedauern. 'Zoek Het Zelf Maar Uit' ('Finde es selbst heraus') handelt von einem Mann, der einem Mädchen sagt, dass er nicht der Richtige für sie ist.
  • Calling the Old Man Out: 'Pa' ('Dad'), über eine schwierige Sohn-Vater-Beziehung.
  • Cut Short : Das Ende von 'Smoorverliefd' ('Hopeless in Love') wird so schnell gekürzt, dass die Stimme von Leadsänger Henny plötzlich sehr hoch und albern klingt.
  • Tanzen ist ein ernstes Geschäft: 'Dans Met Mij' ('Dance With Me') ist ein romantisches Lied über das Tanzen mit Ihrem Liebsten.
  • Darker and Edger: Ihr Album Virus war ein Versuch, ihr jüngeres Publikum abzustoßen und Lieder über erwachsenere Themen wie Ehebruch, Heroinmissbrauch und schwierige Vater-Sohn-Beziehungen zu präsentieren.
  • Event Horizon verzweifeln und verzweifelt nach einem Sinn im Leben suchen: 'Ist Dit Alles?' ('Ist das alles?') fragt sich ein Mann, ob ein glückliches Eheleben und ein Job alles im Leben sind? 'Radeloos' ('Desperate') handelt von jemandem, der verzweifelt nach Liebe sucht.
  • Mädchen mit dunkler Haut und roten Haaren
  • Drugs Are Bad: 'Heroïne', ein Anti-Heroin-Song.
  • The End: 'Alles Gaat Voorbij' ('Alles hat zu enden') ist ein melancholisches Lied darüber, dass alle Träume nur Illusionen sind. 'De Laatste X' ('The Last Time') hat so ziemlich dieselbe Botschaft.
  • Epic Rocking: 'Doe Maar Net Alsof', das über 6 Minuten lang ist, inklusive epischer Instrumental-Opener.
  • Instrumental: Die Band veröffentlichte ein ganzes Album mit instrumentalen Dub-Reggae-Versionen ihrer Songs: 'Doe De Dub'. Daneben gibt es noch die Instrumentalstücke 'Situatie' ('Situation'), 'De Vrolijke Padvinder' ('The Happy Scout')
  • It's Not You, It's Me: 'Nix Voor Jou' ('Nichts für dich'), 'Zoek Het Zelf Maar Uit' ('Finde es selbst heraus'), 'Vergeet Me' ('Vergiss mich') dreht sich alles um jemanden der einer Frau mitteilt, dass er nicht der Richtige für sie ist.
  • Just Ignore It and Selective Oblivious : 'Doe Maar Net Alsof (Je Neus Bloedt)' ('Just Act As If You Don't See It'), ein Lied über Menschen, die sich von der Crapsack-Welt, in der sie leben, verschließen.
  • Large Ham : Einige ihrer Lieder, besonders die frühen, werden in einer Weise gesungen, die so übertrieben ist, dass man sie hören muss, um es zu glauben. Einige Paradebeispiele: 'Te Laat' ('Zu spät'), 'Smoorverliefd' ('Desperately In Love'), 'Nederwiet' ('Dutch Weed'), 'Winnetoe' ('Winnetou'), 'Nachtmerrie' (' Albtraum'),...
  • Last Note Nightmare: 'De Bom' ('The Bomb') ist ein Lied über die Angst vor Die Bombe , ein Thema, das in den frühen 1980er Jahren sehr real war. Das Lied endet mit dem beunruhigenden Geräusch eines Weckers der Todesuhr.
  • Lass mich alleine! : '1 Nacht Alleen', wo der Protagonist ausschlafen möchte und ohne eine Frau zwischen seinen Laken.
  • Buchstaben 2 Zahlen: 'Seit 1 Day Of 2' ('Seit 1 Day or 2'), '1 Night Alone' ('One Night Alone'), 'The Last X' ('The Last Time') und 'The First X“ („Das erste Mal“).
  • Listenlied : '1 Nacht Alleen', in dem mehrere Mädchennamen zusammengefasst sind. Frontsänger Henny Vrienten lässt sie meist vom Publikum singen, weil er sich nicht an alle erinnern kann.
  • Macho-Masochismus: 'Macho' ist eine Kritik an diesem Trope. Der Mann im Lied bevorzugt die Gesellschaft von Frauen.
  • Neues Soundalbum: 'Doe De Dub', ein Album in Dub-Musik, und Virus , mit mehr erwachsenen Themen.
  • Ode an den Rausch: 'Nederwiet', ein Lied, das holländisches Gras verherrlicht.
  • One-Man-Song: 'Politiekman' ('Politics Man'), persifliert Politiker.
  • Ein-Frauen-Lied: 'Anita', 'Nachtzuster', 'Belle Hélène'.
  • Ein-Wort-Titel: 'Situation', 'Lajeninaja', 'Nachtschwester', 'Bang', 'Heroin', 'Pa', 'Walska', 'Macho',...
  • pokemon reborn korallen ward quiz
  • Pep-Talk-Song: 'Hey, Hé' ('Hey, Hey'), 'Verdammt, ich mache es allein' ('Gottverdammt, ich mache es selbst'), 'Life Goes On' ('Life Goes Auf').
  • Die Macht der Liebe: 'Was sie tut' ('Was sie tut'), 'Zeit genug' ('Genug Zeit').
  • Bewertet mit M für Männlich: 'Man-O-Man', 'Macho'.
  • Raging Stiffie: 'Je Loopt Je Lul Achterna' ('Du gehst hinter deinem Schwanz'), über einen Mann, der ehebrecherisch war und dadurch seinen Partner verlor.
  • Real Life schreibt die Handlung:
    • 'De Bom' ('Die Bombe') wurde geschrieben, als Ronald Reagan eine Menge Drohungen gegen die UdSSR verwendete, was viele Menschen auf der ganzen Welt eine nukleare Eskalation zwischen den USA und der UdSSR befürchten ließ.
    • 'Heroine' ('Heroin') wurde von der Heroinsucht des Schlagzeugers René Van Collem inspiriert und war eine nicht sehr subtile Warnung, die Gewohnheit aufzugeben. Van Collem schaffte es schließlich, aber er brauchte drei Jahrzehnte. Darüber veröffentlichte er auch eine Autobiographie.
  • Real Person Cameo: Die Band hatte einen Cameo-Auftritt in der TV-Show von Van Kooten und De Bie .
  • Nehmen Sie nicht an: Der tatsächliche Name von 'Sinds 1 Dag Of 2' ('Seit 1 Tag oder 2') ist '32 Jaar' ('32 Jahre').
  • Reggae: Das Genre, in dem sie die meisten ihrer Songs geschrieben haben.
  • Shout-Out: 'Doris Day' ist ein Shout-Out an die Schauspielerin Doris Day.
  • Siamese Twin Songs: Die Band hat ein Lied namens 'De Laatste X' ('Das letzte Mal') und 'De Eerste X' ('Das erste Mal').
  • Dumme Liebeslieder : 'Seit 1 Tag oder 2' ('Seit 1 Tag oder 2'), 'Smoorverliefd' ('Hoffnungslos verliebt'), 'Ich möchte es tun', 'Anita', 'Wenn der Morgen kommt'.
  • Spell My Name with a 'S': Sie genossen es, Songtitel anders zu buchstabieren als die Standardsprache: 'Nix Voor Jou' ('Nothing For You', sollte ' Nichts Für dich'), '4US' (sollte Virus , die ein Wortspiel-basierter Titel auf dem Wort '4' ('vier' auf Niederländisch) und 'Virus'.), 'Sinds 1 Dag Of 2' ('Seit A Day Or Two', sollte Seit ein oder zwei Tagen ), ...
  • Spoken Word in Music: 'Nederwiet' ist im Grunde ein Text über den Anbau von Gras in Musik. Der Text wird gesungen, aber die meisten Zeilen reimen sich nicht.
  • Step Up to the Microphone: 'De kater' (Der Kater), gesungen von Gitarrist Jan Hendricks und 'Nederwiet' (holländisches Gras), gesprochen/gesungen von Joost Belinfante.
  • Subverted Rhyme Every Occasion: 'Pa', wo sie singen: 'Ich tue die Dinge, die ich tue/mit geschlossenen Augen', was übersetzt bedeutet: 'Ich tue die Dinge, die ich tue/mit geschlossenen Augen'. Wegen des Wortes „do“ erwartet jeder, dass die Zeile „mit meinen Augen“ ist Bitte ', sondern verwenden stattdessen ein Synonym 'dicht'.
  • Nimm mich stattdessen: 'Liever Dan Lief' ('Lovelier than Lovely'), in dem die Protagonistin einer Frau sagt, dass sie mit ihm besser dran wäre als der Idiot, nach dem sie sich sehnt.
  • Ihr erstes Mal: ​​'De Eerste X' ('Das erste Mal'), in dem jemand von einer Frau entjungfert wird, aber das Gefühl hat, dass er ihren Erwartungen nicht gerecht werden kann. Dann verlässt er sie, bedauert es danach aber.
  • Time Marches On: 'Doris Day' ist ein Lied darüber, dass es im Fernsehen nichts Interessantes zu sehen gibt, 'nur ein Film mit Doris Day'. Heute sind Doris Day-Filme im Fernsehen nicht mehr so ​​verbreitet wie in den frühen 1980er Jahren. Das Lied nennt auch Willem Duys, Henk Van Der Meijden und Marco Bakker, ebenfalls TV-Stars aus der Vergangenheit.
  • tomo-chan wa onnanoko
  • Während Rom brennt: 'Gut': Lass es einfach fallen ('Lass es einfach fallen') Es wird sowieso passieren ('Es wird trotzdem passieren') Es ist egal, ob du rennst ('Es ist egal, ob du rennst') Ich habe dich nie gekannt ('Ich habe dich nie gekannt') Ich möchte wissen, wer du bist („Ich möchte herausfinden, wer du bist“)
  • Sorgen um den falschen Grund: 'Hé, Hè', ein Lied, in dem sich die Leute über die Nachrichten Sorgen machen, aber der Refrain singt 'Hey, Hey', um ihnen zu helfen, darüber hinwegzukommen.
  • You Watch Too Much X : 'Doris Day', ein Song mit der Botschaft, dass die Leute aufhören sollten, sich über schlechte Programme im Fernsehen zu streiten, sondern auf eine Party gehen und Spaß haben sollten.

Interessante Artikel