Haupt Musik Musik / Don McLean

Musik / Don McLean

  • Music Don Mclean

img/music/39/music-don-mclean.jpg 'Auf Wiedersehen, Miss American Pie...' Werbung:

Donald McLean III (geboren am 2. Oktober 1945) ist bei weitem am besten bekannt für 'American Pie' (der von der Recording Industry Association of America und der National Endowment for the Arts zur Nummer 5 der 365 Songs of the Century gewählt wurde). einflussreicher Folk-Rock-Sänger/Songwriter. Den Höhepunkt seines Erfolgs erreichte er in den 70er Jahren mit seinem Album, amerikanischer Kuchen , die den Titelhit sowie die andere bemerkenswerte Single 'Vincent' enthielt.

'American Pie' wurde in Erinnerung an Buddy Holly, Ritchie Valens und The Big Bopper geschrieben, die 1959 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kamen. Das Lied machte den Satz 'The Day the Music Died' in Bezug auf das Ereignis populär. Die Texte spiegeln auch die Auswirkungen wider, die dieses Ereignis auf McLeans Kindheit hatte, und das Lied ist halbautobiografischer Natur. Es erreichte 1972 vier Wochen lang Platz eins der Charts und hält mit einer Laufzeit von 8 Minuten 36 Sekunden den Rekord für den längsten Song, der diesen Platz belegte (obwohl nur die Hälfte des Songs auf der A-Seite war; die andere Hälfte war auf der B-Seite).



Werbung:

Nach 'American Pie' schrieb und performte McLean weiterhin Songs. Er hatte weiteren Erfolg in Großbritannien, aber nie wieder eine solche Popularität in den Staaten. Er ist aus offensichtlichen Gründen dafür bekannt, die Songs von Buddy Holly zu covern, und auch von Roy Orbison – sein beträchtlicher Stimmumfang passt gut zu Orbisons Repertoire.

Eine interessante Randnotiz zu McLean ist, dass er laut Songwriter Lori Lieberman der namenlose Sänger in singer ist (ein Lied, das Lieberman schrieb, das später sowohl für Roberta Flack als auch für The Fugees ein Hit war). Das Lied wurde inspiriert, als Lieberman ihn in einem Club auftreten sah und von seinem traurigen Trennungssong 'Empty Chairs' beeindruckt war. Jahrzehntelang wusste McLean nicht, dass er die Inspiration für diesen Song war. Als er es herausfand, sagte er: „Ich bin absolut erstaunt. Ich habe sowohl Loris als auch Robertas Version gehört und ich muss sagen, ich bin sehr demütig über die ganze Sache. Man kann nicht anders, als bei einem Song, der so gut geschrieben und gespielt wurde, wie dieser zu denken.



Werbung:

Alben

  • Tapisserie (1970)
  • amerikanischer Kuchen (1971)
  • Don McLean (1972)
  • Playin 'Favoriten (1973)
  • Obdachloser Bruder (1974)
  • Betreten Sie die Gungeon Bug Boots
  • Primetime (1977)
  • Kettenblitz (1978)
  • Gläubige (1981)
  • Liebestracks (1987)
  • Für die Erinnerungen Bände I und II (1989)
  • Kopffreiheit (1990)
  • Weihnachten (1991)
  • Familienp Kampf Episoden
  • Der Fluss der Liebe (1995)
  • Weihnachtsträume (1997)
  • Singt Marty Robbins (2001)
  • Du musst teilen: Lieder für Kinder (2003)
  • Das Western-Album (2003)
  • Rückspiegel: Eine amerikanische Musikreise (2005)
  • Süchtig nach Schwarz (2009)

Er/Seine Arbeit enthält Beispiele für:

  • Amerikanischer Titel: 'American Pie'
  • Cover-Version: Normalerweise ein oder zwei pro Album, mit einigen Cover-Alben auch. Seine Version von Roy Orbisons 'Crying' bescherte ihm 1980 einen Comeback-Hit. In Fortsetzung des auf 'American Pie' etablierten Themas hat er mehrere Buddy Holly-Cover gemacht, die bekanntesten sind 'Everyday' und 'Fool's Paradise'.
  • Cynicism Catalyst : Inmitten all der Wortsalat - Lyrics , ' American Pie ' wird wiederholt zitiert . “ – der Tag des Flugzeugabsturzes, bei dem die Rock-and-Roll-Musiker Buddy Holly, Ritchie Valens und J. P. „The Big Bopper“ Richardson ums Leben kamen.
  • Go Mad from the Revelation: Ähnlich wie der Total Perspective Vortex aus Per Anhalter durch die Galaxis , 'Infinity' scheint darum zu handeln, mit der Kleinheit der Erde im Universum konfrontiert zu werden.
  • rick-counter der rick-art schließen
  • Trauerlied:
    • Der Chor von 'American Pie' trauert um die drei Opfer von The Day the Music Died. Der gesamte Song ist eine Lobrede auf die Musikszene der 50er und 60er Jahre und die sie umgebenden Kulturen und trauert nicht nur um Buddy Hollys Tod.
    • „Vincent“ trauert um das tragische Leben von Vincent van Gogh
    • 'The Grave' für den namenlosen Soldaten und seine Kameraden.
    • tvtropes Red Dead Erlösung 2
  • 'Ich bin großartig!' Lied: Der Erzähler in 'Everybody Loves Me, Baby' behauptet, dass er alles auf der Welt hat, außer der Person, der er das Lied vorsingt.
  • Intelligenz gleich Isolation: 'Vincent' singt, dass Van Gogh ein kreatives Genie war, das seiner Zeit voraus war, aber dass dies ihn auch zu einem Einsiedler machte, der von anderen missverstanden wurde.
  • Last Chorus Slow-Down: Die letzte Strophe von 'American Pie'.
  • Lyrical Cold Open: 'American Pie'
  • Lyrische Dissonanz: 'Hast du mich gesehen?' ist eine ausgelassene Nummer über... Kindersoldaten.
  • Moral-Ballade: 'American Pie', irgendwie. Treue Fans und Analysten des Songs sind mehr oder weniger zu dem Schluss gekommen, dass es eine Warnung vor dem kulturellen Zusammenbruch der 60er Jahre ist – dass Amerika dadurch schwer beschädigt wurde.
  • Ordne das Lied neu an:
    • Madonnas Version von 'American Pie' nahm sich einige Freiheiten, um es gelinde auszudrücken. McLean selbst gab es jedoch eine positive Kritik und sagte, dass das Cover des Albums „ein Geschenk einer Göttin“ sei und dass ihre Version „mystisch und sinnlich“ sei.
    • McLean selbst tat dies mit seinen eigenen 'Castles in the Air' und landete mit dem Remake einen viel größeren Hit.
  • Unterlassen Sie die Annahme:
    • Es gibt einige Leute, die 'American Pie' als 'The Day the Music Died' kennen.
    • die dicken zitate
    • Auch das Lied 'Vincent' ist nicht 'Sternenklare Nacht'.
  • Selbstplagiat: 'Vincent' und 'Leere Stühle' sind sehr ähnlich in Struktur, Tempo und Akkorden, und beide stammen vom selben Album.
  • Etwas Etwas Leonard Bernstein : Wie oben erwähnt, ist der Teil von 'American Pie', den die meisten Leute kennen (abgesehen vom Refrain), 'der Tag, an dem die Musik starb'.
  • Teenage Death Songs: 'The Grave', über einen jungen Marine, der im Vietnamkrieg stirbt.
  • Nach dem Lied betitelt: amerikanischer Kuchen
  • Das Walross war Paul : Zum Thema 'American Pie' hat McLean nur eine konkrete Erklärung gegeben, die bedeutet, dass er nie wieder arbeiten muss. Er hat zugegeben, dass die Zeile 'Februar hat mich zittern lassen / mit jeder Zeitung, die ich liefern würde' handelte davon, dass er vom Tod von Buddy Holly, The Big Bopper und Ritchie Valens erfuhr, während er Papiere für seine Papierroute faltete.

'Dies wird der Tag sein, an dem ich sterbe.'

Interessante Artikel