Haupt Musik Musik / Eazy-E

Musik / Eazy-E

  • Music Eazy E

img/music/79/music-eazy-e.jpgOriginal Gangsta Du fragst warum
Bin ich so?
Denn du willst von so einer Scheiße hören!
Also erzähle ich es
Wie ich es kenne.
Hoffe nur, dass ich es nicht zeige.
— 'Leicht — Kapitel 8 Vers 10'Werbung:

Eric Lynn Wright (7. September 1964 - 26. März 1995), besser bekannt unter dem Bandennamen Eazy-E, war ein US-amerikanischer Rapper, Produzent und Plattenmanager aus Compton, Kalifornien. Weithin als einer der Begründer des Gangsta-Rap-Subgenres angesehen, wurde er als Gründer und Mitglied der Gruppe N.W.A. berühmt und erzielte später als Solokünstler kritischen und kommerziellen Erfolg. Der Gesangsstil von Eazy-E war geprägt von seiner jugendlichen, hohen Stimme und seinen Texten, die sich auf die Elemente des urbanen Straßenlebens wie Waffen, Drogen, Beziehungen zwischen Anwohnern und Polizei und sexuelle Aktivitäten konzentrierten. Außerdem moderierte er seit einiger Zeit eine Hip-Hop-Radiosendung auf dem in Los Angeles ansässigen Radiosender KKBT.

Eric Wright wurde am 7. September 1964 in Compton, Kalifornien, einem Vorort von Los Angeles, als Sohn von Richard und Kathie Wright geboren. Sein Vater war Postbeamter und seine Mutter war Grundschulleiterin. Eric brach in der zehnten Klasse die High School ab und verdiente seinen Lebensunterhalt mit dem Verkauf von Drogen. Während seiner Teenagerjahre war er auch Mitglied des Kelly Park Compton Crip und verband sich offen mit anderen Crips. Später erhielt er das Abiturzeugnis.

Werbung:

1987 nutzte Eazy die Gewinne aus seinen Drogenverkäufen, um zusammen mit Jerry Heller Ruthless Records zu gründen. Als die rücksichtslosen Unterzeichner Dr. Dre und Ice Cube 'Boyz-n-the-Hood' schrieben, gründeten Ahmed Saaoud und Eazy-E mit Dr. Dre und Ice Cube die Gruppe N.W.A. (DJ Yella und Arabian Prince kamen später hinzu.) In dieser Zeit veröffentlichte Ruthless Records die Compilation N.W.A und die Posse (1987) und N.W.As richtiges DebütA Direkt aus Compton (1988). Einen Monat später veröffentlichte Eazy-E sein erstes Soloalbum, Eazy-Duz-It. Das Album verkaufte sich zwei Millionen Mal, was es als Doppel-Platin-Album bescheinigte, und brachte die Hit-Singles „We Want Eazy“ und „Eazy-Er Said Than Dunn“ hervor. Das Album wurde von Dr. Dre und DJ Yella produziert und größtenteils von Ice Cube geschrieben, mit Beiträgen von MC Ren und The DOC. Im März 1991 nahm Eazy-E eine Einladung zu einem Mittagessen zugunsten des republikanischen Senatorial Inner Circle an, das bis dahin veranstaltet wurde -Präsident George HW Bush. Ein Sprecher des Rappers behauptete, Eazy-E habe Bush bei der Überwachung der Operation Desert Storm unterstützt. Auf dem letzten N.W.A-Album Niggaz4Life (1991) , einige der Texte provozierten Empörung bei vielen Liberalen und Konservativen gleichermaßen. Laut Eazy ist er kein Republikaner. Er behauptete, er habe gerade 15.000 Dollar für eine Million Dollar an Presse gespendet. Es hielt die Leute immer noch nicht davon ab, ihn einen Ausverkauf zu nennen. Besonders WillieD von den Geto Boys.

Werbung:

Geldstreitigkeiten verursachten N.W.A. 1991 aufzubrechen, da man dachte, dass Eazy-E und Jerry Heller Geld von der Gruppe stahlen. Ice Cube soll N.W.A. verlassen haben. Aus diesem Grund bezog er sich später in seinem Diss-Song 'No Vaseline' auf. Anschließend begannen Eazy-E und Dr. Dre eine Fehde – eine Fehde, die sich auf die meisten Ruthless Records und Dr. Dres neues Label Death Row Records mit Merrill auswirkte. Eazy-E hat in diesem Zeitraum zwei Extended Plays veröffentlicht, 5150: Zuhause 4 tha Krank (1992), und Es ist an (Dr. Dre) 187einKilla (1993), letzteres war eine Reaktion auf Dr. Dres Die Chronik (1992).

Am 24. Februar 1995 meldete sich Eazy-E im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles mit einem seiner Ansicht nach zu dieser Zeit chronischen Asthma. Nach umfangreichen Tests wurde festgestellt, dass er an AIDS litt und sein Zustand verschlechterte sich rapide. Am 16. März gab er öffentlich seine Krankheit bekannt, und in der Woche vom 20. März entwarf Eazy-E, nachdem er sich bereits bei Dr. Dre und Ice Cube wieder gutgemacht hatte, seine letzte Nachricht an seine Fans. Am 26. März 1995, einen Monat nach der Einlieferung ins Krankenhaus, starb Eazy-E im Alter von 30 Jahren. Tage zuvor heiratete Eazy auf seinem Sterbebett seine langjährige Freundin und Mutter seines Kindes Tomica Woods, und sie erbte seine Anteil von Ruthless Records. Er wurde im Rose Hills Memorial Park in Whittier, Kalifornien, in einem goldenen Sarg beigesetzt.

Im November 1995, kurz nach dem Tod von Eazy-E, Str8 off tha Streetz von Muthaphukkin Compton wurde posthum entlassen. Das Album sollte bis zu 60 Tracks auf zwei Discs haben, aber Eazy-E starb, bevor er es beenden konnte.

Eazy-E-Soloalben:

  • Eazy-Duz-It , veröffentlicht am 16. September 1988
  • 5150 - Home 4 tha Sick , veröffentlicht am 28. Dezember 1992 (Eine EP. Es ist jetzt mit aktuellen Drucken von Eazy-Duz-It )
  • Es ist an (Dr. Dre) 187einKilla HinweisDres Name ist auf dem Cover durchgestrichen, veröffentlicht am 25. Oktober 1993
  • Str8 off tha Streetz von Muthaphukkin Compton , posthum freigelassen am 24. November 1995
  • Einfluss einer Legende , veröffentlicht am 26. März 2002 posthum, zeitgleich mit einem gleichnamigen Dokumentarfilm.

Eazy-E-Musikvideos


Trope mich nicht, Junge, denn ich habe keine Scheiße gesagt:

  • Anti-Weihnachtslied: Frohe Muthafuckin 'Weihnachten .
  • Anti-Held: Hinter seiner gangsta- und straßentreibenden Persönlichkeit war Eazy-E ein leiser, sanfter, charismatischer, vernünftiger, gutherziger und kluger Mann.
  • Axe-Crazy: Zum Song 'Sorry Louie'.
  • Badass rühmen: Nicht mehr?'s .
  • das Geld der Seele und Möglichkeitskontrolle possibility
  • Bankraub: 'Nobody Move', mit Eazy und MC Ren als Räuber.
  • Battle-Rapping: Ist Zustand ist im Wesentlichen eine Battle-EP, bei der fast jeder einzelne Song auf Dr. Dre und Death Row Records ausgerichtet ist. Laut Yella hatte Eazy auch einen Song für Ice Cube, aber Yella weigerte sich aus Respekt, ihn zu veröffentlichen.
  • Schwarze Komödie: In mehreren Liedern.
  • Cool Shades: Wie auf dem Bild zu sehen.
  • The Diss Track: 'Real Muthaphuckkin G's' und 'It's On' waren Ausgrabungen bei Dr. Dre und nannten ihn und Snoop Dogg 'Studio-Gangster'. Dies war eine Reaktion auf Tracks, die ihn verärgerten Die Chronik .
  • Equal-Opportunity Evil : Auf den Kopf gestellt in 'No More ?'s'. Er glaubt, dass jeder gleich ist ... ein Ziel: Rücksichtslos, mein Stil als Jugendlicher Mit einer Gang gerannt, zwischenzeitlich umgangen Bankin', ich habe mich auf Gankin spezialisiert ' Weiße, Mexikaner, Brüder und andere
  • Sogar böse Männer lieben ihre Mamas : Während seiner bekannten Fehde um Dr. Dre mit dem Mitbegründer von Death Row Records, Suge Knight, gab Knight Eazy ein Stück Papier mit der Adresse seiner Mutter und sagte zu ihm „Ich weiß, wo deine Mama wohnt“ . Dies führte dazu, dass Eazy nachgab und Dre in den Todestrakt überstellte.
  • Berühmte letzte Worte: Eine offizielle Erklärung, die er Wochen vor seinem Tod abgegeben hat: Eazy E: Ich mag nicht wie ein Typ erscheinen, den Sie wählen würden, um eine Predigt zu halten. Aber ich glaube, es ist jetzt an der Zeit, auszusagen, weil ich Leute habe, denen es wichtig ist, dass ich alle möglichen Dinge über das, was los ist, hört. „Ja, ich war ein Bruder auf den Straßen von Compton und habe viele Dinge getan, auf die die meisten Leute herabschauen – aber es hat sich ausgezahlt. Dann fingen wir an, über echte Sachen zu rappen, die das LAPD und das FBI erschütterten. Aber wir haben unsere Botschaft groß geschrieben, und jeder in Amerika hat angefangen, auf die Jungs in der 'Kapuze' zu achten. „Bald haben unsere Wut und unsere Hoffnung alle aufgewühlt. Für mich persönlich gab es tolle Belohnungen, wie schicke Autos, wunderschöne Frauen und ein gutes Leben. Wie echte ununterbrochene Aufregung. Ich bin nicht religiös, aber falsch oder richtig, das bin ich.' „Ich sage das nicht, weil ich auf der Suche nach einem weichen Kissen bin, wo immer ich hingehe. Ich habe einfach das Gefühl, dass ich Tausende und Abertausende junger Fans habe, die lernen müssen, was wirklich ist, wenn es um AIDS geht. Wie die anderen vor mir möchte ich mein eigenes Problem in etwas Gutes verwandeln, das alle meine Homeboys und ihre Verwandten erreicht. Weil ich ihre Ärsche retten will, bevor es zu spät ist.' »Ich will niemandem die Schuld geben, außer mir selbst. Ich habe in der letzten Woche gelernt, dass dieses Ding echt ist und nicht diskriminiert. Es betrifft alle. Mein Mädchen Tomika und ich sind seit vier Jahren zusammen und haben vor kurzem geheiratet. Sie ist gut, sie ist nett und eine wundervolle Mutter. Wir haben einen kleinen Jungen, der ein Jahr alt ist. Vor Tomika hatte ich andere Frauen. Ich habe sieben Kinder von sechs verschiedenen Müttern. Vielleicht war mir der Erfolg zu gut. Ich liebe alle meine Kinder und habe immer auf sie aufgepasst.' „Jetzt stecke ich im größten Kampf meines Lebens, und es ist nicht einfach. Aber ich möchte denen, die mir gefallen haben, viel Liebe sagen. Und danke für Ihre Unterstützung.' Denken Sie daran: 'Es ist IHRE reale Zeit und IHR wirkliches Leben'.
  • Horrorcore : Das Album 'Str8 off tha Streetz of Muthaphukkin Compton' hat Songs Darker und Edgier als seine früheren Songs.
  • Ikonisches Outfit: Raiders-Ausrüstung, Sonnenbrillen-Locs und Jheri-Curl.
  • Verkehr mit dir: 'Automobil', 'Gimme That Nutt' und das treffend benannte 'Ich würde dich lieber ficken'.
  • Marked Bullet : Im Musikvideo von Scharfschütze aus der Nachbarschaft , er wird gezeigt, wie er seinen Spitznamen auf die Schale einer AK-47-Runde ätzt.
  • Bedeutungsvoller Name: Sein Künstlername repräsentierte sein lockeres, beiläufiges Auftreten.
  • Der Mentor: To Bone Thugs-n-Harmony.
  • Nice Hat : Es gibt nicht viele Bilder von ihm, auf denen er keine Baseballmütze trägt.
  • Älter als sie aussehen: Aufgrund seiner kleinen Statur, seines jugendlichen Gesichts und seiner hohen Stimme wurde er oft als das jüngste NWA-Mitglied angesehen, obwohl er der Älteste war.
  • Pintsized Powerhouse: Er war 5??3 und sein NWA Stage Manager enthüllte in dass er einen 300 Pfund schweren Kerl mit einem Schlag niedergeschlagen hat.
  • Kommt wirklich herum: Er war dafür bekannt, einen sehr promiskuitiven Lebensstil zu führen, der leider sein Leben beendete.
  • Selbstironie : Eazy bezog sich häufig auf seine Größe oder deren Fehlen. Aus '(Prelude) Still Talkin'': Alter Furz #1: Ich kannte ihn, als er kniehoch war! Alter Furz #2: Er Ist immernoch kniehoch, motherfucker!
  • Kurzlebig, große Wirkung:aufgerufenEazy-E hatte sein Leben durch AIDS verkürzt, aber seine Karriere war eine der einflussreichsten im Gangsta-Rap-Genre.
  • mein gott was habe ich getan
  • Villain Protagonist: 'Nobody Move' und 'Sorry Louie' sind nur zwei der berüchtigtsten Beispiele eines Mannes, der daraus eine Musikkarriere gemacht hat.
  • Wir waren Freunde: Alle seine Beziehungen zu den anderen NWA-Mitgliedern, sans Yella, implodierten 1994 vollständig. Ice Cube und Dre beschuldigten ihn und den Gruppenmanager Jerry Heller, sie der Lizenzgebühren beraubt zu haben, während MC Ren, obwohl er bei Ruthless blieb , hatte schließlich Eazys aufgeblasenes Ego satt und hörte auf, mit ihm zu sprechen. Alle Parteien begruben schließlich das Kriegsbeil, nachdem bei Eazy AIDS diagnostiziert wurde.
  • Würde ein Kind verletzen: Verdoppelt mit Würde ein Mädchen in 'Sorry Louie' treffen: 'Bitch hat versucht, die Polizei zu rufen, scheiß drauf,
    Ich muss das Mädchen mit meiner verdammten Fledermaus erledigen
    Denn ich mache keine zehn im Stift,
    Für eine Schlampe und ihren toten Freund
    Also muss ich den Ho töten,
    Ich greife langsam nach meiner Waffe,
    Da bemerke ich, dass ein Nigga an der Tür steht
    Der kleine Nigga sagte 'töte meine Mutter nicht',
    Also habe ich ihm mit meinem Louisville Slugger den Kopf eingeschlagen.'
  • Xtreme Kool Letterz:
    • Sein Name,
    • Wie diese Seite beweist, enthielten alle seine Albumtitel diesen Trope - sowie Letters 2 Numbers in 5150 - Home 4 tha Sick und Str8 off tha Streetz von Muthaphukkin Compton ,
    • Einige von Eazys Songtiteln zeigten diesen Trope - Jungs in der Gegend , Echte Muthaphuckkin' G's , Eazy-er Said Than Dunn , Wut würdest du tun? ...

'Wir haben es vermasselt!'
'Es ist cool.'
'Nein, ist es nicht!'

Interessante Artikel