Haupt Musik Musik / Geist

Musik / Geist

  • Music Ghost

img/music/06/music-ghost.pngEinfach das Werk Satans tun.HinweisKardinal Copia und die namenlosen Ghule „Bist du auf dem Platz?
Sind Sie auf dem Niveau?
Bist du bereit zu schwören,
Genau hier, genau jetzt,
Vor dem Teufel?' — 'Vierkanthammer'Werbung:

Ghost (in Nordamerika von 2013 bis 2015 als Ghost B.C. bekannt) ist eine schwedische Hard Rock- und Heavy Metal-Band, die melodischen Rock und Metal der 70er mit satanischen Themen kombiniert (stellen Sie sich eine Kreuzung zwischen Blue Öyster Cult, Black Sabbath und Mercyful Fate vor). Sie sind ein interessantes Beispiel für eine Anonymous Band: Die Bandmitglieder kleiden sich ganz in Schwarz, tragen Masken, die ihre Gesichter vollständig verbergen, und identifizieren sich nur als 'Nameless Ghouls'.Hinweisobwohl ihnen alchemistische Symbole zur Identifizierung zugewiesen sind, während der Sänger (Tobias Forge, früher von Repugnant und Subvision , der, war anonym, bis ein Gerichtsverfahren ihn dazu zwang, sich zu offenbaren) ist eine Reihe von finsteren Ministern namens Papa Emeritus. Der Papa-Charakter wurde 2018 anscheinend im Ruhestand und durch Kardinal Copia ersetzt, zusammen mit der Enthüllung eines älteren Papas namens Papa Nihil. Nihil „starb“ jedoch im Jahr 2020 und Copia wurde Papa Emeritus IV.

Werbung:

Nicht zu verwechseln mit der aufgelösten japanischen Band Ghost, dem gleichnamigen Mystery Skulls-Song oder dem Musik-Video darauf basiert.



Diskographie:

  • gleichnamiges Werk (2010)
  • infestissumam (2013)
    • Wenn Sie Geist haben (EP) (2013)
  • besser (2015)
    • Papststern (EP) (2016)
  • Vorquelle (2018)
  • Fünftes Album ohne Titel (TBA 2021)

Ghost bietet Beispiele für

  • Affably Evil : Jeder Frontmann der Band hat die Rolle eines Card-Carrying Villain gespielt, der die Herrschaft des Antichristen und des Teufels unterstützt, die die zugehörigen Musiker unterstützen. Trotzdem ist nicht zu leugnen, dass die Band sehr freundlich ist, insbesondere Papa III und Cardinal Copia/Papa ​​IV. Sie machen offen Witze und haben Spaß mit der Menge bei Auftritten.
  • The Almighty Dollar: 'Mummy Dust' handelt vom Mammon, einer biblischen Vergöttlichung von Geld und materiellem Reichtum, und seinem korrumpierenden Einfluss auf die Menschheit.
  • Anonyme Band: Die Musiker tragen Roben, Hauben und Masken auf der Bühne und werden als 'Nameless Ghouls' bezeichnet (sogar in Song-Credits, wo sie einfach als 'A Nameless Ghoul' bezeichnet werden). Sie weigerten sich, Spekulationen über ihre wahre Identität zu kommentieren, und fälschten sogar einen Sängerwechsel, um Spekulationen über die Identität des Sängers zu verhindern. Die Band sagte, dass Dave Grohl bei einer Live-Studio-Performance mit ihnen zusammen gespielt hat und dass sie mehrere Besetzungswechsel hatten. Einige Mitglieder wurden erraten, möglicherweise erfolgreich.HinweisDies wurde 2014 festgestellt. Im Jahr 2016 kam es zu einer weiteren bedeutenden Besetzungsänderung, als alle Begleitbandmitglieder außer dem Bassisten die Band verließen und der Bassist zur Gitarre wechselte.
      Werbung:
    • Im März 2017 identifizierte sich Martin Persner vom Magna Carta Cartel als ehemaliger Rhythmusgitarrist 'Ether', manchmal auch als 'Omega' bekannt. Dies war das erste Mal, dass sich jemand absichtlich als Mitglied offenbarte.
    • Im April 2017 haben vier weitere ehemalige MitgliederHinweisSimon Söderberg (Alpha), Mauro Rubino (Luft), Martin Hjertstedt (Erde) und Henrik Palm (Ether)identifizierten sich bereitwillig als Mitglieder bis 2016 (einige länger als andere) und identifizierten den Sänger gegen seinen Willen als Tobias Forge (obwohl die meisten es zu diesem Zeitpunkt bereits aus Forges eigenen Projekten und dem letzten Foto-Leak von Nergal wussten), nachdem er behauptet hatte, er hatte sie wegen eines Gehaltsstreits gefeuert.
    • Im August 2017 moderierte Forge die beliebte schwedische Radiosendung Sommer und sprach offen über die Erschaffung von Ghost und als Papa Emeritus. „Mein Name ist Tobias Forge und ich bin der Mann hinter der Maske in Ghost. Danke fürs Zuhören.'
  • The Antichrist : Obwohl nicht jeder Song auf ihnen vom Antichrist handelt, drehen sich die ersten beiden Alben um ihn:
    • gleichnamiges Werk ' zentrales Thema ist das Kommen des Antichristen; „Ritual“ dreht sich um ein satanisches Ritual, das seine Empfängnis herbeiführen soll, „Death Knell“ konzentriert sich auf diese Empfängnis, „Prime Mover“ spricht über seine bevorstehende Geburt und „Genesis“ ist eine musikalische Darstellung der Geburt.
    • infestissumam dreht sich lose um die Präsenz des Antichristen auf der Erde. 'Infestissumam' bezieht sich direkt auf ihn, 'Jigolo Har Megiddo' dreht sich um ihn ('Ich bin der Sohn von einem unten / Die Nachkommenschaft der Bestie'), 'Antichristos' wird gegen Ende von 'Jahr' im Hintergrund gesungen Zero“ und „Monstrance Clock“ handelt von einer ihm gewidmeten schwarzen Messe. Außerdem soll der Junge im Video zu 'Year Zero' der Antichrist sein.
  • Bogensymbol: Das ' ◊', ein umgedrehtes Kreuz mit einem stilisierten 'G' in der Mitte (ähnlich einem umgekehrten keltischen Kreuz).
  • Backmasking: Gespielt mit. Wenn Sie 'Deus Culpa' rückwärts spielen, erhalten Sieeine schwedische Hymne, 'Gläns över sjö och strand'.
  • In die Hand beißender Humor :
    • Gegen den Rest der Musikindustrie, wenn man einen schwedischen Grammy erhält: Die Arbeit des Teufels durch Singen und Klatschen und Tanzen und Persönlichkeitskulte und Götzendienst zu tun ... nun, das tun nicht nur wir, sondern jeder hier drin. Danke also, dass wir helfen durften!
    • Erneut Jahre später in 'Chapter One: New Blood', wobei Sister Imperator den Grammy der Band als 'den beliebtesten von' bezeichnet
  • Schwarze Komödie: Obwohl die 'Chapter'-Videos einen dunklen Unterton haben, sind sie insgesamt sehr augenzwinkernd und heben die Dummheit der Charaktere Nihil und Copia hervor. Sogardie drei vorherigen Papas wurden getötet, um sie zu einem Ausstellungsstück zu machenwird für Comedy gespielt, wie sie spielen EINER in Straßenklamotten und einer hat seine Karten falsch herum, und es gibt eine Voice-Over-Werbungihre konservierten Leichen werden für die Fans ausgestelltganz am Ende des Videos.
  • Blutbad: Wird im letzten Vers von 'Elizabeth' erwähnt. Um in reinem frischem Blut zu baden / Sie hat Bauernjungfrauen getötet
  • Rückruf: Möglicherweise. Der Satz 'Secular Haze' ist zuvor in dem Song 'Son of May' von Forges vorheriger Band Subvision aufgetaucht.
  • Schlagwort : Alle offiziellen Facebook-Posts der Band beginnen mit '[MESSAGE FROM THE CLERGY] Wir möchten dich darüber informieren [...]'
  • Das Cover ändert die Bedeutung: Ihr Cover von The Beatles ''Here Comes the Sun' ändert die Tonart von Dur nach Moll und die Bedeutung von einem fröhlichen Frühlingsfest zu einem Lied über das Kommen des Antichrist ('Here Comes the Sie sind ').
  • Card-Carrying Villain: Viele ihrer Songs implizieren dies über sie.
  • Corrupt Church : Das Musikvideo zu 'He Is' ist im Grunde eine Parodie darauf, dass christliche Kirchen eher ein Kult für die Persönlichkeit des diensthabenden Pastors oder Priesters sind, als Gott anzubeten. Im Video gibt es Referenzen wie:
    • Papa Emeritus III. spielt den Aspekt des „Kultführers“ hoch, indem er figurbetonte weiße Anzüge und große Sonnenbrillen trägt, während er die Gottesdienste abhält, die übertriebene Geisterkanäle im Pfingststil und Flusstaufen beinhalten.
    • Zwei Freeze Frame Boni , als eine Form der Parodie unterschwelliger Botschaften.Das fragliche Bild gehört Tony Alamo, einem evangelischen Pastor, der wegen Steuerhinterziehung und sexuellem Missbrauch von Kindern zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wurde, die er seine 'Frauen' nannte.
    • Die Minister, die den Zehnten einsammeln, stecken einen Teil des Geldes ein.
    • Eine Frau, die den Gastgeber empfängt, ist, wie einige Kommentare im Video anmerkten, in der Lage, einen Blowjob zu geben.
    • ein Hut im Zeitleiter
    • Die Mädchen im Chor, von denen eines ihre nackten Brüste zeigt, sind die Parodie auf Tony Alamos „Frauen“. Dieser Aspekt geht am Ende des Videos noch weiter, da die Tauffrauen nackt unter ihren Gewändern sind und man fast von Papa begrapscht wird, als er sie aus dem Wasser hebt.
  • Dunkler und kantiger: besser hatte sich in diese geformt, und die letzte Show von Papa III, in der Papa Zero eine Botschaft verkündete, dass 'Das Mittelalter begonnen hat', scheint dies für Epoche IV anzudeuten.
  • Dead Guy on Display: Wie in 'Chapter Three: Back On the Road' enthüllt, ist dies das endgültige Schicksal von fatdie drei vorherigen Papas: Sie werden getötet und einbalsamiert, um sie bei Konzerten in eine Wanderausstellung für VIP-Fanpakete zu verwandeln.
  • Enthauptung Präsentation : Was Copia mit macht . Es wird angedeutet, dass er es schließlich an Papas Körper nähen ließ, bevor es während der Tour ausgestellt wurde.
  • Department of Redundancy Department : Die ersten Zeilen des Refrains zu 'Stand By Him'. Es ist die Nacht der Hexe / Es ist die Nacht der Hexe, heute Nacht
  • Downer-Ende: Vorquelle ist zunächst kein glückliches Album, das sich um die Black Plague dreht. Der letzte Track, 'Life Eternal', endet jedoch mit zwei Liebenden, die jeden Moment sterben und darüber nachdenken, was sie tun würden, wenn sie ewig leben könnten.
  • Elementarkräfte: Jeder der Namenlosen Ghule ist mit seinem eigenen Elementarsymbol gekennzeichnet. Sie verwenden Briefmarken mit dem gleichen Symbol, um Waren zu signieren.
    • Feuer ('Alpha'): Leadgitarre
    • Wasser: Bass
    • Luft: Tastaturen
    • Erde: Schlagzeug
    • Ether ('Omega'): Rhythmusgitarre
  • Das Ende der Welt, wie wir sie kennen: Wie in 'Year Zero' offenbart, besteht Satans Ziel darin, die Menschheit und wahrscheinlich die Erde selbst zu zerstören.
  • Evil Laugh : Am Ende der ersten Wiederholung des Refrains gegen Ende von 'Faith'.
  • Genau das, was es auf der Dose sagt: Das Video zu 'Dance Macabre'. Zwei Jungs feiern eine Party in einer riesigen Villa, einer begeistert und der andere als widerstrebender Tagalong. Sie werden an der Tür von einem Typen begrüßt, der aussieht wie ein Gothic-Angriff Riff Raff ; er weist sie zurück, bis er einen guten Blick auf den widerstrebenden werfen kann, und lädt sie dann ein. Einmal drinnen, scheint es eine typische wilde Party zu sein, aber mit den Nachtschwärmern, die dunkel und gotisch aussehen. Bald tauchen tanzende Mädchen in schwarzen Gewändern und Pestdoktormasken auf, und später taucht ein Typ auf, der eine Ziegenmaske und ein Gewand trägt, den die anderen betören. Während dies geschieht, fängt der Widerstrebende an, mit Schwester Imperator zu tanzen; Sie führt ihn dann dazu, in Papa Nihil verwandelt zu werden, und sie küssen sich schließlich. Der erste Typ hingegen wird von den Frauen, die ihn beim ersten Betreten festhielten, misshandelt und möglicherweise getötet.
  • Gefallener Engel: 'Vom Gipfel zur Grube', genauer gesagt über Luzifers Fall vom Himmel. Du wurdest vom Himmel auf die Erde geworfen
    Geschwärzte Federn fallen herunter
    Du wirst deine Unabhängigkeit wie eine Krone tragen
  • Vorahnung: Im Video zu 'Square Hammer' ist die letzte Einstellung vor der Selbstzerstörung des Films ein Steinkreuz mit einem darauf sitzenden Kardinal, eine Anspielung auf den eventuellen Übergang von Papa III zu Kardinal Copia.
  • Freeze-Frame-Bonus: Gegen Ende des Videos zu 'Year Zero' gibt es ein Blinzeln-und-du wirst es verpassen-es-Frame der langhaarigen Frau, die den Apfel isst, bevor Papa wieder im Zimmer auftaucht wo die Frauen saßen und oben ohne.
  • Gender Reveal: Das Video zu 'Year Zero' zeigt die Nameless Ghouls als alle Frauen. Da es sich um Ghost handelt, sollte es jedoch nicht ernst genommen werden, sondern eher als Take That! bei den Spekulationen um ihre Identität. Ab Vorquelle (2018) gab es drei weibliche Ghule: den Wasserghul in Epoche III und die aktuellen Ghoulettes in Epoche IV.
  • Gott und Satan sind beide Idioten: Dies scheint in ihren Liedern der Fall zu sein.
  • Gott ist tot: Impliziert von 'Deus in Abwesenheit'.
  • Gott ist böse: Der Text zu 'Infestissumam' erwähnt die Dreifaltigkeit als Vater, Sohn und böser Geist.HinweisIm Christentum sind es der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.
  • blauer Junge und rosa Mädchen
  • Unentgeltliches Italienisch: 'Con Clavi Con Dio' enthält den Gesang 'Siamo con clavi / Wir sind mit Gott / Wir sind mit unserem dunklen Gott', der mit Latein vermischt ist und grob übersetzt 'Wir sind mit Nägeln / Wir sind mit Gott / Wir' sind bei unserem dunklen lord '
  • Gratuitous Latin: Die Titel ihrer ersten drei Studioalben. gleichnamiges Werk bedeutet 'unsere Arbeit', 'Infestissumam' bedeutet 'bitterst' oder 'feindselig'Hinweisund nicht wirklich 'befallen', obwohl das englische Wort 'befallen' von der lateinischen Wurzel abstammt(das könnten sie sein, die einen Stich in die Trope des 'Zweiteinbruchs' nehmen) und 'Meliora' bedeutet 'verbessern oder besser machen'. Die vierte, Vorquelle , ändert es mit Gratuitous French .
  • Hollywood-Satanismus: Worum es in ihrem Image und ihren Texten geht, obwohl die Band wiederholt gesagt hat, dass es nicht daran liegt, dass sie Satanisten sind, sondern dass es alles augenzwinkernd ist und sie 'eine Unterhaltungsgruppe' sind. Sie lassen es ein bisschen unklar, ob sie tatsächlich Satanisten sind oder nicht. Auf die Frage in einem Interview, ob sie an den Teufel glauben, sagte ein namenloser Ghul (der sehr gut ein verkleideter Papa sein könnte), der als Sprecher der Band fungierte: 'Sagen wir einfach, dass er an uns glaubt.' In einem , sagt er, 'ich bin kein Atheist.' Ihre Bühnenshow mag nur eine Spielerei sein, aber inwieweit ist unklar.
  • Heiß wie die Hölle: Das Thema von 'Jigolo Har Megiddo', höchstwahrscheinlich der Antichrist, beschreibt sich selbst als 'derjenige, der reich ausgestattet kommt' und prahlt während des gesamten Songs mit seiner sexuellen Potenz.
  • I Am the Band : Tobias Forge ist das einzige ständige Mitglied der Band und ihre wichtigste kreative Kraft. Nach der Klage ehemaliger Bandmitglieder veröffentlichte er auch eine Erklärung, in der klargestellt wurde, dass die anderen Mitglieder so ziemlich nur seine Angestellten waren.
  • Verkehr mit dir:
    • 'Jigolo Har Megiddo' handelt im Grunde davon, dass der Antichrist Frauen dazu bringt, Satan durch Sex anzubeten. ich bin der Weg
      Und du hast mich eingeladen zu bleiben
      Wie fair und rein auch immer du dich nach dem Zauberstab sehnst
      Du siehst durch mich, was dahinter liegt
    • Obwohl sie textlich ziemlich zahm sind, sind 'Kiss the Go-Goat' und 'Mary On a Cross' immer noch sehr Sex-Themen. Berechtigt, da sie in seiner Jugend von Papa Nihil „gesungen“ wurden, als es ihm anscheinend genauso viel um das Scoring ging, wie um das Singen über Satan.
  • Es ist das gleiche, jetzt ist es scheiße! : Beschworen von Tobias während eines Interviews mit Loudwire. Auf die Frage nach den 'Änderungen' des Sängers sagte er, dass einer der Gründe für die Entscheidung für einen lebhafteren und charismatischeren Charakter in Papa III darin bestand, zu verhindern, dass die Formel der Band veraltet wird und die Fans das Interesse verlieren.
  • Kayfabe Musik: Irgendwie. Während die Band für ihr Image als Mitglieder einer satanischen Kirche berühmt ist, halten sich die Mitglieder (außer Papa) im Allgemeinen nicht an diese Prämisse außerhalb von Live-Auftritten und einigen wenigen .
  • Töte den Gott: Angerufen in den Texten von 'Infestissumam'. „Il padre, il filio, et lo spiritus malum / Omnis caelestis delenda est“ bedeutet übersetzt „Der Vater, der Sohn und der böse Geist / Alles Himmlische muss zerstört werden“.
  • Kubrick Stare: Zwei hintereinander im Video zu 'Year Zero'. Papa II neigt dazu seinen Kopf nach unten und senkt seine Sonnenbrille, während der Chor unmittelbar nach der Brücke „Hell Satan“ singt, die dann Schnitte auf ihn in seinem Make-up und Insignien macht, die seine Augen öffnen, um eine weitere zu geben, bevor er anfängt, den ersten zu singen der Schlusschöre.
  • Last Note Nightmare: Angesichts der Prämisse der Band zu erwarten.
    • 'Deus Culpa' wird lauter und lauter, mit einem 'Wham'-Geräusch, das einblendet, bevor der Song laut und abrupt abbricht und zu 'Con Clavi Con Dio' führt.
    • 'Year Zero' endet mit einer eindringlichen Synthesizer-Reprise, kombiniert mit statischen Geräuschen und jemandem, der flüstert...etwas...das mit 'Kannst du mich hören?' endet.
    • Das scheinen auch ihre Album-Close zu haben. 'Monstranzuhr' (Abrundung infestissumam ) endet mit einer unheimlichen Chorreprise des Refrains des Liedes. 'Deus in Abwesenheit' rundet ab besser mit einem feierlichen, traurigen Chor, der die Abwesenheit Gottes beklagt.
  • Die Hintergrundmusik angelassen: Gespielt in 'Chapter Two: The Cardinal'. Als Kardinal Copia zum ersten Mal auftaucht, erklingt Orgelmusik, aber schnell wird klar, dass sie aus der Ghettoblaster kommt, die er auf seiner Schulter trägt. Er schaltet es aus, bevor er mit Papa Nihil und Schwester Imperator spricht, und schaltet es dann wieder ein, kurz bevor er geht.
  • Lautheitskrieg: infestissumam leidet an Tod magnetisch Mauerwerksniveaus.
  • Lyrische Dissonanz: Eingängiger, melodiöser 70er-Rock... mit übertriebenen satanischen Texten. Einige Songs gehen noch weiter:
    • Der Refrain in 'Monstrance Clock' klingt wie etwas aus 'We Are the World', während er eigentlich von einer Orgie in einer Black Mass spricht.
    • 'He Is' ist eine Parodie auf christliche Loblieder (das gelobte 'He' ist in der Tat is Luzifer ).
    • 'Dance Macabre' hat ein peppiges, fast Disco-Feeling. Die Texte sind zwar nicht so düster wie einige andere Songs, beinhalten aber immer noch das Sterben an der Black Plague.
    • 'Pro Memoria' hat eine schöne Melodie für den Text 'Vergiss das Sterben nicht / Vergiss deinen Freund Tod nicht / Vergiss nicht, dass du sterben wirst'.
    • 'Rats' hat ein unglaublich federndes Gefühl in den Instrumenten und abgesehen vom Refrain sind die Vocals im Allgemeinen sehr optimistisch. Der eigentliche Text ist ein 'Religion Rant Song', in dem Menschen, die sich in turbulenten Zeiten der Religion zuwenden, mit Ratten verglichen werden, die Krankheiten verbreiten.
  • Männliche Frontale Nacktheit: Im Video zu 'Year Zero' zieht Papa II, als die Musik endet, abrupt die Vorderseite seiner Robe über seinen Kopf und enthüllt, dass er darunter nackt ist ... riesige Zensurleiste .
  • Mohs-Skala der lyrischen Härte: Normalerweise eine 8-9.
  • Mohs-Skala der Gesteins- und Metallhärte: 5-6.
  • Nipple and Dimed: Zick-Zack in ihren Videos, zumindest auf YouTube. In dem Video zu 'Year Zero' sind die nackten Brüste der Frauen mit Zensurstäben bedeckt, während sie sich in die Outfits der Nameless Ghoul umziehen. Die Frauen, die am Ende des Videos zu 'He Is' getauft werden, tragen jedoch eindeutig nichts (zumindest von der Taille aufwärts) unter ihrer Robe, aber ihre Brüste sind nicht zensiert. Auch während der industriellen Bildsprache, die das Instrumental im Video zu 'From the Pinnacle to the Pit' begleitet, sind ohne Zensur kurz oben ohne Frauen zu sehen.
  • Number of the Beast: Beide spielten Straight und spielten mit in 'Death Knell'. Der erste Refrain beginnt mit 'Six-six-six / Invoke the king of hell', während der zweite Refrain mit 'Sex, sex, sex / Receive the beast of evil' beginnt und an das Thema der Empfängnis des Antichristen anknüpft .
  • Ominöser lateinischer Gesang: Wird häufig verwendet, vor allem auf most infestissumam . Dies wurde zu einem Problem, als sie aufgenommen wurden infestissumam in Nashville – „die Schnalle des Bibelgürtels“ –, da sie keinen Chor finden konnten, der bereit war, ihre satanischen Texte zu singen. Am Ende mussten sie sich an Hollywood wenden, um diese Backing Vocals zu bekommen. Das erklärt, warum es einen spürbaren Mangel an Chören gibt besser ; Die Band wollte den Ärger vermeiden, den sie bei dem Versuch hatten, Chöre dazu zu bringen, solche Texte zu singen, also verwendeten sie Mellotron-Chöre. Der Gesang am Ende von 'Deus in Absentia' ist ein Überbleibsel aus dem infestissumam Sitzungen.
  • Ominöse Pfeifenorgel
  • Papierdünne Verkleidung: Viele Fans haben die Verkleidung von Tobias Forge lange vor der Klage durchschaut, die dazu führte, dass sein Name preisgegeben wurde. Unnötig zu erwähnen, dass nicht viele Leute überrascht waren.
  • Leistungsvideo:
    • Während das Video von 'Year Zero' hauptsächlich ein Sketch ist, in dem Papa II auftaucht, um anscheinend einen Pakt mit einer Gruppe von Frauen zu schließen, wird die Band in den letzten beiden Refrains das Lied in einer Reihe von schnellen Schnitten zwischen Papa und den einzelnen Ghouls spielen .
    • Das Video von 'Monstrance Clock' ist eine Live-Performance mit überlagertem Studiotrack.
    • Das Video von 'Secular Haze' wurde gedreht, als ob es eine Live-Performance in einer Varieté-Show aus den 70er Jahren wäre.
    • Das Originalvideo von 'Faith', das Anfang 2021 von YouTube entfernt wurde, war eine Montage von Aufnahmen der Band, die den Song während der Eine blasse Tour namens Tod Tour, Zwischenschnitt mit Aufnahmen von der Menge, die zu den Liedern und Konzertbesuchern in Ghost-Kostümen und / oder Make-up abrockt.
    • Die erste Hälfte des Videos von 'Kiss the Go-Goat' scheint ein schwarz-weißes Musikvideo zu sein, während in der zweiten Hälfte die Gruppe im Whisky a Go Go auftritt.
    • metallia hexe und der hundert ritter
  • Punny Name : 'Idolatrin' ist eine Kombination aus 'Götzendienst' und 'Latrine', die perfekt zu ihrem Thema passt, christliche religiöse Praktiken zu verspotten.
  • Precision F-Strike : Da ihre Songs normalerweise keine Obszönitäten enthaltenHinweisobwohl Tobias während des Geplänkels bei Live-Shows großzügig fluchen wird, die zweite Strophe von 'Deus In Absentia', die mit dem Satz 'Du bist so gottverdammt gebrechlich' beginnt, sticht wirklich heraus.
  • Progressive Rock: Ein Teil des Materials auf infestissumam , insbesondere 'Ghuleh/Zombie Queen'.
  • Psychedelischer Rock: 7 Zoll satanische Panik , die, innerhalb der Überlieferung der Band, 1969 veröffentlicht wurde, während Papa Nihil die Band anführte.
  • Punktiert! Zum! Betonung! :
    • Weil Glaube. Ist. Bergwerk.
    • SOOOMMMM!BIIIEEEEEE QUEEEEEEEEEEEN !
  • Blutregen : Gegen Ende des Videos zu 'Dance Macabre', kurz nachdem sich Schwester Imperator und Papa Nihil geküsst haben, beginnt Blut auf sie zu regnen.
  • Umbenannt für den Export: Von 2013 bis 2015 waren sie als Ghost B.C. bekannt. in den USA, vermutlich im Zusammenhang mit der vorherigen Tournee einer japanischen Rockband, die auch genannt wird Geist . Sie haben es schließlich in Ordnung gebracht und sind jetzt wieder Ghost.
  • Religion Rant Song: Überraschenderweise heruntergespielt. Geist hast haben einige dieser Art von Liedern geschrieben, wie 'Idolatrin', 'Rats', 'Faith' und das Musikvideo zu 'He Is', aber größtenteils wird ihr satanisches und antichristliches Image verwendet, um eine dunkle und gruselige Ästhetik.
  • Retraux: Einige ihrer Videos sind bewusste Rückrufe zu älteren Medien:
    • „Secular Haze“ ähnelt einer Live-Performance aus einer Varieté-Show der 70er Jahre, einschließlich kitschiger Nebeleffekte, ungünstiger Kamerawinkel und Nahaufnahmen und einer körnigen Erscheinung.
    • 'Square Hammer' und 'From the Pinnacle To the Pit' erinnern beide an die Stummfilm-Ära, wobei letzterer ein starkes Thema des deutschen Expressionismus hat und auch Material von Cecil B. DeMille enthält Frau Satan .
    • 'Kiss the Go-Goat' spiegelt den Psychedelic-Rock-Sound des Songs wider, indem er als scheinbar gefilmtes Video mit Go-Go-Tänzern beginnt und dann zu einer Live-Performance im .
  • Drehtürband: Ein namenloser Ghul dass die Band seit ihrer Gründung zehn Besetzungswechsel durchgemacht hat. Die Klage gegen Tobias Forge zeigte, dass die Namenlosen Ghouls lediglich als Angestellte für Aufnahmen und Live-Shows angesehen werden.
  • Rock mich, Asmodeus! : Die meisten ihrer Texte. Auch dies geschieht fest mit einem Augenzwinkern.
  • Satan : Das Thema von mindestens der Hälfte ihrer Lieder.
  • Scary Musician, Harmless Music: Zick-Zack in einer Art und Weise, die etwas an Alice Cooper erinnert. Auf der einen Seite spielen sie die satanische Kayfabe so weit wie möglich hoch. Andererseits ist die Musik selbst sehr viel leichter im Metal, und sie haben sogar ABBA gecovert, von allen Bands.
  • Scheiß drauf, ich bin raus hier! : Im Video zu 'Square Hammer' hat Papa III endlich genug von der Verrücktheit im Theater, wirft die Hände hoch und geht mit den Namenlosen Ghouls nach draußen.
  • Selbstironie : In „Chapter Five – The Call“ ruft Schwester Imperator Papa Nihil an, um über eine Reihe von Filmen zu sprechen. Ihr Gespräch ist nicht nur ein riesiger Lampenschirm auf dem Omen Filme, macht es sich über das bandeigene Konzept lustig, dass Imperator die Zügel in der Kirche übernimmt und Kardinal Copia für die Papas übernimmt. Nichts : Ich meine, 1, 2 und 3 sind sehr gut...aber plötzlich schlägt Christus unseren Herrn am Ende von 3 und das war's? Was für ein beschissenes Ende.
    Imperator : Und dann ist da noch Nummer 4, die sich wie eine Ausrede anfühlt, einen neuen Regisseur zu holen und zu versuchen, das Ende nach 15 Jahren richtig zu machen.
    Nichts : Nun, wann immer du ein neues Kreativteam hast, wenn du Episode 4 startest, musst du viel umbauen.
  • Ausruf:
    • Ihre Album- und Merchandise-Artworks enthalten häufige Hommagen an Horrorfilme sowie gelegentlich an andere Bands:
      • gleichnamiges Werk 'Salems Grundstück .
      • Wenn Sie Geist haben Nosferatu .
      • einschließen Kiefer , FrightNight1985 und Das Leuchten .
    • Das Aussehen von Papa III basierte auf Bela Lugosi, während das Aussehen von Papa II vom Gründer der Church of Satan selbst inspiriert wurde. .
    • yuragi-sou keine Yuuna-san-Zeichen
    • Kardinal Copia hat eine auffallende Ähnlichkeit mit dem berühmten Horrorstar Vincent Price.
    • Das Video von 'Cirice' enthält eine Anspielung auf Carrie , als das Mädchen, für das die Band spielt, plötzlich Telekinese entwickelt und im Zuschauerraum Chaos anrichtet, wenn auch weniger gewalttätig als Carrie.
    • 'Kapitel Sieben: New World Redro':
      • Das Video ist eine Whole Plot Reference to Das Leuchten , mit langen stummen Aufnahmen von Kardinal Copia, der auf einem Dreirad herumfährt und später die unheimlichen Zwillinge sieht, die Papa Nihil auf die gleiche Weise wie die Zwillinge aus dem Film begleiten. Außerdem tippt Nihil einen Brief an Schwester Imperator, nur um zu bemerken, dass er gerade wiederholt 'ALLE ARBEIT UND KEIN SPIEL MACHT PAPA BAD DAD' geschrieben hat. Später sieht er, wer seiner Meinung nach der junge Imperator ist, der sich jedoch in sein jüngeres Selbst verwandelt (was auch ein Teaser für das nächste Kapitel-Video ist). Der Videotitel verweist sogar auf das 'REDRUM'-Bit.
      • Papa Nihils Brief an Schwester Imperator (oder zumindest das, was er zu schreiben glaubt) ist eine Umformulierung eines Teils des Textes von 'Frankly Mr. Shankly' von The Smiths.
  • Story Arc: Für eine Metal-Band, das ist ziemlich überraschend . Nach dem Beginn von Era III (mit Papa Emeritus III) begann Ghost, sich selbst zu überliefern: Die Band ist ein Schlüsselelement für eine Kirche, die sich der Verbreitung der Botschaft von Satan , wobei ein Papa der Frontmann ist und die gleiche Blutlinie hat. Zu Beginn der Ära IV wurde jedoch bekannt, dass es einen viel älteren Papa namens Papa Nihil gibt (der, der gesehen wurde, als Papa III verdrängt wurde), der früher der Sänger der Band war und der Vater der ersten drei Papas ist. Schwester Imperator enthüllt ihm jedoch, dass die Kirche beschlossen hat, mit einem anderen Frontmann von Ghost zu gehen, einem Kardinal namens Kardinal Copia.Nach fast zwei Jahren stirbt Papa Nihil während der einzigen Show der Band im Jahr 2020 und Copia wird Papa Emeritus IV. Das Video zu 'Kiss the Go-Goat' impliziert auch subtil, dass Copia das Kind von Papa Nihil und Sister Imperator ist, obwohl dies in der Überlieferung nicht offiziell bestätigt wurde.
  • Talentwettbewerb : für 'Cirice' wird eine Talentshow in der Schule von einer Kinderversion der Band entgleist.
  • Theremin: 'Spirit' beginnt mit einem Theremin-Refrain, das klingt, als käme es direkt aus einem 50er-Jahre-Science-Fiction-Film, unterstützt von einem Mellotron-'Chor', der sowohl den Song als auch das Album insgesamt in Stimmung bringt.
  • Trrrilling Rrrs : Gelegentlich für dramatisches Flair verwendet, besonders von Papa III. Sie sind in den Refrains in 'Rats' sehr prominent, obwohl diese Refrains nur aus '(Them) r-r-r-rats!' bestehen. wiederholt.
  • Verdrehte Eucharistie: 'Körper und Blut' verspottet das Konzept der Kommunion, indem es den Leichnam Jesu darstellt, der buchstäblich exhumiert und verzehrt wird.
  • Ungelöste sexuelle Spannungen: Zwischen Sister Imperator und Papa Nihil in 'Chapter One: New Blood', insbesondere als ihr jüngeres Ich. Ihre zwei Minuten Interaktion reichten aus, um die Fans dazu zu bringen, über die Art ihrer Beziehung zu spekulieren, von Freunde mit Vorteilen zu Schiff im Trockendock. Das Video zu 'Dance Macabre' zeigte, dass sowohl Nihil als auch Imperator zumindest ein Liebespaar waren, aber ob sie es in der aktuellen Ära geblieben sind oder nicht, ist unbekannt. Obwohl klar ist, dass zumindest Nihil immer noch in sie verliebt ist, ist es auf Imperators Seite etwas mehrdeutig. Ab Kapitel 8 wurde bestätigt, dass dieser Trope gelöst wurde; Während sie ein Liebespaar waren (und es wird angedeutet, dass Imperator mit seinem Kind schwanger war), stiftete Nihil die Trennung an, indem er zu sehr mit seinen Fans flirtete, was darin gipfelte, dass er ein Paar vor einem zuschauenden Imperator im Video zu 'Kiss the Go- Ziege.' Während Nihil ihr weiterhin eine Fackel hielt, sagte Imperator ohne bestimmte Bedingungen, dass sie mit ihm fertig sei und nur weil das Ministerium viel wichtiger sei.
  • Wham-Folge:
    • Die letzte Show von Papa III wurde diese: Papa III wurde von fremden Männern in Anzügen und ähnlichem von der Bühne gezerrt sehr älter finsterer Papst (komplett mit Sauerstofftank und Maske!), der sich als Papa Null kam auf die Bühne und verkündete auf Italienisch eine eindringliche Botschaft: „Die Party ist vorbei. Das Mittelalter hat begonnen“.
    • Am 3. März 2020 trat die Band in Mexiko für den letzten Teil von A Tour Called Death auf, die treffend als 'The Final Gig of Death' bezeichnet wurde. Es war ihre einzige Show des Jahres und es war wahnsinnig schwer. Am Ende des Saxophon-Solos in „Miasma“ stürzte Papa Nihil, seine Handler gerieten in Panik. Als der gute Kardinal herauskam, enthüllten die Handler, dass Nihil gestorben war. Ein kurzzeitig trauriger Copia zollt ihm Respekt, bevor ein Gefolge von Sisters of Sin auftaucht, das ihn umgibt. Als sie sich zurückziehen, hat er päpstliche Roben und die Papa-Gesichtsfarbe angezogen und wird Papa Emeritus IV.
  • Hexenjagd: 'Stand By Him' handelt von einer Frau, die nach einer Affäre mit einem Pfarrer als Hexe beschuldigt und auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde und von einem schwarzen Sabbat wieder zum Leben erweckt wird, um sich zu rächen. Der Vorchor beginnt mit „Der Hexenhammer schlug sie nieder“ und einem Zitat aus dem Querlenker ('Alle Hexerei kommt von fleischlicher Lust / Die in der Frau unersättlich ist') wird im Instrumental vor der letzten Strophe gesagt.

♫ Komm zusammen, zusammen als eins
Kommt zusammen, für Luzifers Sohn


Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Serie / Wie ich deine Mutter traf
Serie / Wie ich deine Mutter traf
Eine Beschreibung von Tropen, die in How I Met Your Mother erscheinen. Im Jahr 2030 erzählt Ted Mosby seinen Kindern die Geschichte, wie er und ihre Mutter sich kennengelernt und …
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Das Fliegende Spaghettimonster (FSM) ist die Gottheit der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters oder Pastafarianismus. Erstellt im Jahr 2005 von Oregon State Physik …
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen ist ein Yu-Gi-Oh! Videospiel für die PlayStation 2. Es ist eine Fortsetzung von Yu-Gi-Oh! Verbotene Erinnerungen und ein Prequel zu Yu-Gi-…
Fembot
Fembot
Der Fembot-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. In einer Geschichte, in der empfindungsfähige Roboter alltäglich sind, sind einige dieser Roboter so konzipiert, dass sie weiblich aussehen. Das tendiert …
'Hier ist Johnny!' Huldigung
'Hier ist Johnny!' Huldigung
Das 'Hier ist Johnny!' Hommage-Trope, wie sie in der Populärkultur verwendet wird. Eine übliche Trope in spannungserzeugenden Szenen ist die klassische Axt vor dem Betreten, bei der ein Charakter …
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Goosebumps 2: Haunted Halloween ist ein Urban Fantasy Comedy Horror-Film aus dem Jahr 2018 und eine Fortsetzung von Goosebumps. Ari Sander (The Duff) sitzt auf dem Regiestuhl, …
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Eine Seite zur Beschreibung von Recap: Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre. Mit einem Date von Jessica auf der Leitung rettet Morty sein und Ricks Leben, indem er ...