Haupt Musik Musik / (Was ist die Geschichte) Morning Glory?

Musik / (Was ist die Geschichte) Morning Glory?

  • Music Morning Glory

img/music/49/music-morning-glory.jpg 'Ein weiterer sonniger Nachmittag, zu Fuß zum Klang meiner Lieblingsmelodie.' Werbung:

(Was ist die Geschichte) Morning Glory? ist das zweite Studioalbum von Oasis. Es war ein kritischer und kommerzieller Hit und brachte die Hit-Singles 'Roll with It', 'Some Might Say', 'Champagne Supernova', 'Don't Look Back in Anger', 'Morning Glory' und 'Wonderwall' hervor.

Nach dem Erfolg ihres Debütalbums Auf jeden Fall vielleicht , die Messlatte wurde sicherlich hoch gelegt. Nachdem es in nur 15 Tagen aufgenommen wurde, wurde es am 2. Oktober 1995 mit einem solchen Erfolg veröffentlicht, dass alle zwei Minuten eine Kopie verkauft wurde. Es hat sich in Großbritannien über 4,5 Millionen Exemplare verkauft und ist dort derzeit das fünftbestverkaufte Album aller Zeiten.



Neben Blur's Parkleben , Suedes selbstbetiteltes Album und Supergrass's Ich sollte Coco , es wurde als ein prägendes Album der Britpop-Ära in der britischen Musik von 1992 bis 1997 gefeiert.

Werbung:

Noch berüchtigter ist jedoch der Status des Albums als umstrittener Katalysator des Loudness War. Während das CD-Mastering seit der Einführung des Formats im Jahr 1982 immer lauter wurde (und Vinyl dies in den 60er und 70er Jahren tat, bevor es an eine Grenze stieß), führte die starke Kompression des Dynamikbereichs, die während des gesamten Albums implementiert wurde, zu einem lauten, verzerrten Klang das war zu seiner Zeit beispiellos, und das nicht im positiven Sinne. Nach der Veröffentlichung dieses Albums sahen die CD-Veröffentlichungen von Alben einen merklichen Anstieg sowohl in der Lautstärke als auch in der Komprimierung, der im Laufe des restlichen Jahrzehnts und des folgenden Jahrzehnts schnell eskalierte, sowohl zur Apathie der Verbraucher als auch zur Wut der Musikenthusiasten. Wie der Musikjournalist Nick Southall es ausdrückte: 'Wenn es einen gibt Jump-the-Shark-Moment Was das CD-Mastering angeht, dann ist es wahrscheinlich Oasis.'



Werbung:

Gefolgt von ihrem 1997er Album Sei jetzt hier .

Das Album wurde in Rolling Stone auf Platz 378 gelistet Rolling Stone: Die 500 besten Alben aller Zeiten (und auf #157 in der aktualisierte Liste 2020 ), auf Platz 67 auf der Antwortliste von NME , wurde 2006 in die Liste ihrer wichtigsten Alben aller Zeiten von Time aufgenommen und ist derzeit das 77. am meisten gefeierte Album aller Zeiten gemäß der Zusammenstellung verschiedener von Acclaimed Music Kritikerlisten.


Mitglieder:

  • Liam gallagher ?? Leadgesang, Tamburinbou
  • Noel Gallagher ?? Lead- und Akustikgitarre, Gesang (Lead bei 'Don't Look Back in Anger', 'Talk Tonight', 'Step Out', 'The Masterplan', 'Bonehead's Bank Holiday' und 'You've Got to Hide Your Love Away'), Bassgitarre, Klavier, Mellotron, E-Bogen, Produktion
  • Paul 'Knochenkopf' Arthurs ?? Rhythmus und Akustikgitarre, Klavier, Mellotron, Melodica, betrunkener Gesang bei 'Bonehead's Bank Holiday'
  • Paul 'Guigsy' McGuigan ?? Bassgitarre
  • Alan Weiß ?? Schlagzeug, Perkussion
  • Tony McCarroll ?? Schlagzeug bei 'Some Might Say'

Trackliste:

Album richtig



  1. 'Hallo' (3:21)
  2. 'Roll mit' (3:59)
  3. Shingeki no bahamut: Manaria-Freunde
  4. 'Wunderwall' (4:18)
  5. „Schau nicht im Zorn zurück“ (4:48)
  6. 'Hey, jetzt!' (5:41)
  7. (0:44)
  8. 'Manche könnten sagen' (5:29)
  9. „Wirf keinen Schatten“ (4:51)
  10. 'Sie ist elektrisch' (3:40)
  11. 'Morgenruhm' (5:03)
  12. (0:40)
  13. 'Champagner-Supernova' (7:27)

Bonustracks (Deluxe-Edition)

  1. 'Sprechen Sie heute Abend' (4:24)
  2. 'Zustimmen' (4:29)
  3. 'Kopfschrumpfer' (4:42)
  4. 'Es sind bessere Leute' (4:01)
  5. 'Rockin' Stuhl' (4:40)
  6. 'Aussteigen' (3:45)
  7. 'Unter dem Himmel' (3:25)
  8. 'Sperma auf das Geräusch spüren' (5:13)
  9. 'Runde sind Weg' (5:45)
  10. 'Das Sumpflied'HinweisAuszüge werden als unbetitelte Tracks auf dem Album verwendet(4:23)
  11. „Der Masterplan“ (5:26)
  12. 'Bonehead's Bank Holiday'Hinweiseingefügt auf Vinyl-Edition zwischen dem ersten unbetitelten Track und 'Some Might Say'(4:03)
  13. 'Champagner-Supernova'HinweisMischung von Brendan Lynch(6:59)
  14. „Du musst deine Liebe verstecken“ (2:18)

  • Albumtitel-Drop: Es tritt während des Refrains von 'Morning Glory' auf.
  • Anti-Role Model : In 'Schau nicht im Zorn zurück': Und bitte lege dein Leben nicht in die Hände
    Von einer Rock'n'Roll-Band
    Wer wirft alles weg
  • Broken Record : Die Enden von 'Roll with It' ('Ich glaube, ich habe das Gefühl, ich bin innerlich verloren...'), 'Some Might Say' ('Du weißt, was manche sagen könnten!') und ' Morning Glory“ (der ganze Refrain).
  • Vorsicht mit dieser Axt: Liam schreit in 'Morning Glory' ständig 'WELLLLLLLLLLLL'. Live wurde es von Noel gemacht.
  • Early-Bird Cameo: Technisch gesehen sind die Auszüge aus 'The Swamp Song' dies, da der vollständige Song vier Wochen nach der Veröffentlichung dieses Albums als B-Seite der 'Wonderwall'-Single vorgestellt wurde.
  • Epic Rocking: 'Champagne Supernova', der einzige Song auf diesem Album, der länger als sechs Minuten dauert, geht fast 7½ Protokoll.
  • Zeit für krabbendunkle Seelen
  • Aufgeregter Showtitel! : 'Hey, jetzt!'
  • Überblendung in den nächsten Song: 'Morning Glory' → Track 11 → 'Champagner Supernova'. Das Greatest Hits Album behält diese Überblendung bei, aber mit dem Radiorauschen am Ende von 'Morning Glory'/Anfang von Track 11, der direkt ins Wasser führt, erklingt am Ende von Track 11/Beginn von 'Champagne Supernova' mit dem 'Swamp Song'-Segment entfernt.
  • Freeze-Frame-Bonus :
    • 'Hello' beginnt mit 'Wonderwall' im Hintergrund, bevor der Song richtig beginnt.
    • Zwei Auszüge aus 'The Swamp Song' sind Passagen ohne Namen auf dem Album. Die zweite Disc der 20th Anniversary Deluxe Edition enthält den gesamten Track.
    • 'Acquiesce' hat am Anfang und am Ende des Tracks etwas Schönes versteckt: Noel auf einer Gitarre, auf dem anscheinend Demo von 'Morning Glory'. Anmerkung: 'Morning Glory' ist einer der Albumtracks, dessen Demo nicht auf der 20th Anniversary Deluxe Edition landete.
      • Ein zweiter, noch versteckter im Intro des gleichen Songs, hat ein kleines Gespräch zwischen Liam und Co-Produzent Owen Morris, das rückwärts abgespielt wird.
  • Instrumentals: 'The Swamp Song', die Quelle der beiden unbetitelten Tracks.
  • Jede Menge Charaktere: Das Musikvideo zu 'Morning Glory' hat mindestens 20 Schauspieler.
  • Längster Song geht zuletzt: 'Champagner Supernova' geht für 7:27.
  • Loudness War: Tatsächlich einer der schlimmsten Täter. Auch das eine Album, das alles angefangen . Vor allem der Titeltrack ist so voll von hörbarer digitaler Verzerrung (besonders gegen Ende), dass er für einige an unhörbar grenzt.
  • Text-/Video-Mismatch: Das Musikvideo zu 'Morning Glory' lässt die Band das Lied in einem Apartmentkomplex laut vortragen, während die anderen Mieter des Gebäudes zur Tür kommen, um darauf zu klopfen und sie anschreien, sie sollen unten bleiben. Allerdings gerechtfertigt; Wenn sie ein Video machen würden, das den Kokainkonsum zeigt, wäre es noch nie im Fernsehen ausgestrahlt.
  • Mohs-Skala der Gesteins- und Metallhärte: Geht von 1 bis 6:
    • 1: 'Wonderwall', 'Sie ist elektrisch'
    • 2: „Schau nicht im Zorn zurück“, „Hey Now!“, „Cast No Shadow“
    • 3: 'Mit ihm rollen'
    • 4: „Manche sagen vielleicht“, „Champagner-Supernova“
    • 5: 'Hallo', 'Untitled/The Swamp Song'
    • 6: 'Morgenruhm'
  • Kein Titel: Zwei Spuren haben nur Leerzeichen, wo die Titel sein sollten. Beides sind Auszüge aus 'The Swamp Song'.
  • Die Macht der Freundschaft: Worum es bei „Acquiesce“ geht, so Noel.
  • Ode to Intoxication: 'Morning Glory' hat ein paar nicht sehr subtile Kokain-Referenzen, obwohl es nicht das einzige Beispiel in ihrer Diskographie ist.
  • Ausruf:
    • Der Albumtitel ist eine Zeile aus 'The Telephone Hour' aus Bye Bye Birdie , die Noel gelernt hat als (wer würde die B-Seite 'Talk Tonight' inspirieren) beantwortete das Telefon so.
    • Welt der Final Fantasy Tropen
    • 'Wonderwall' ist eine Anspielung auf das Album von George Harrison Wonderwall-Musik ; Es hat auch die Zeile 'Und alle Straßen, die wir gehen müssen, sind kurvenreich'.
    • 'Roll With It' hat ''Weil es mir zu viel ist'.
    • 'Don't Look Back in Anger', zusammen mit einem 'Imagine'-artigen Klavierintro, bezieht sich die zweite Strophe auf ein John-Lennon-Zitat während des Bed-In ('versuchen, eine Revolution von meinem Bett aus zu starten, weil sie sagten, die Gehirne, die mir zu Kopf gestiegen waren').
    • Die letzte Zeile von 'Morning Glory' hat 'Tomorrow never know what it not know too bald'.
  • Silly Love Songs: 'She's Electric', wahrscheinlich das, was die Band einem geradlinigen Popsong am nächsten kam.
  • The Something Song : Die leeren Titel auf den Tracks 6 und 11 sind Ausschnitte von der B-Seite zu 'Wonderwall', 'The Swamp Song'. Zuerst enthalten in included Der Masterplan , erscheint der komplette Song in der 20th Anniversary Deluxe Edition.
  • Ehrengast : Paul Weller , der Gitarre in 'Champagne Supernova' spielt (und 'The Swamp Song', der in den namenlosen Ausschnitten vorkommt). 'Cast No Shadow' ist ihm gewidmet.
  • Farbspritzer: Das 'Wonderwall'-Video ist komplett in Schwarz-Weiß gehalten, mit Ausnahme von Pauls Gitarre, die ihre Farbe von Grün über Blau zu Gelb ändert. Es gibt keinen Hinweis darauf, dass es wichtig sein soll.
  • Step Up to the Microphone: 'Don't Look Back in Anger' ist der erste von Noel gesungene Track, der dazu führen sollte, dass die Band ein Vocal Tag Team wurde.
  • Überraschend sanfter Song: 'She's Electric' und 'Wonderwall'.



Interessante Artikel