Haupt Musik Musik / Die Bewohner

Musik / Die Bewohner

  • Music Residents

img/music/44/music-residents.jpgTreffen Sie die Bewohner „Man sagt, dass das, was man an einer Person nie vergisst, ihr Geschlecht ist.
DIE EINWOHNER sind geschlechtslos.
Das nächste denkwürdigste Merkmal ist das Gesicht.
DIE BEWOHNER sind gesichtslos.
Das dritte, woran wir uns erinnern, ist die Persönlichkeit.
DIE EINWOHNER haben keine Persönlichkeiten.'
- Onkel Willies hochgradig meinungsstarker Leitfaden für die Bewohner Werbung:

The Residents sind eine in San Francisco ansässige Avantgarde-Rock-Gruppe, die seit 1974 über 100 Alben veröffentlicht hat Treffen Sie die Bewohner . Sie trugen zum Wegbereiter des modernen Musikvideos bei und produzierten seit fast fünf Jahrzehnten einige der gruseligsten Songs, sowohl Original- als auch Coverversionen – und blieben dabei für die Öffentlichkeit anonym.

Ihre Persönlichkeit ist seit langem ein gesichtsloses Kollektiv, das sich lieber auf seine Musik konzentriert. Ihre Managementgruppe, The Cryptic Corporation, kümmert sich um ihre Rechtsangelegenheiten und Öffentlichkeitsarbeit. Die einzelnen Bandkollegen werden, wenn überhaupt, unter Spitznamen genannt.



Bis heute ist nur ein Mitglied bekannt: Hardy Fox, einer der Chefs der Cryptic Corporation. Von den Gründungsjahren bis 2016 war er unter anderem Keyboarder, Pianist und Lead-Songwriter der Gruppe. Erst 2017 gab er seine Rolle in der Gruppe zu. Er starb am 30. Oktober 2018 an Hirntumor. Er war 73 Jahre alt.

Werbung:

Für zusätzliche Informationen schrieb Matt Groening für Onkel Willie. Eine Dokumentation, Theorie der Dunkelheit: Ein Film über die Bewohner Film , wurde 2015 veröffentlicht.



Alben mit eigenen TV-Tropes-Seiten:

  • Das Dritte Reich 'n Roll (1976)
  • Entenstich! / Buster & Glen (1978)
  • Eskimo (1979)
  • Kommerzielles Album (1980)

Weitere Projekte:

  • Schlechter Tag auf dem Mittelweg (1995 Abenteuerspiel)

'Tropenamerikaner':

  • Aborted Arc: Die American Composer Series, in der die Residents Songs von prominenten amerikanischen Musikern covern. Paulus sagt, dass es daran lag, dass die Bewohner Lizenzgebühren für die Abdeckungen zahlen mussten. Der Rückgang von Schallplatten und Kassetten zugunsten der Compact Disc war ebenfalls ein Faktor - die Alben sollten in zwei verschiedene Hälften mit unterschiedlichen Künstlern geteilt werden, was nach Ansicht der Gruppe auf CD nicht so gut funktionieren würde, da das Format 'nicht in 'Seiten' unterteilt.
    • Mal des Maulwurfs sollte der erste einer sechsteiligen 'Trilogie' sein, von der nur vier Alben veröffentlicht wurden - die begleitende Tour war eine finanzielle Katastrophe, die die Band fast auseinanderbrach, also entschieden sie sich für andere Projekte. Von den veröffentlichten Alben, Mal des Maulwurfs ist der einzige mit einer Gesamthandlung und endet sehr zweideutig. Die anderen drei ( Melodien zweier Städte , Die große Blase und Pause ) bestehen größtenteils aus Musik, die angeblich von den widersprüchlichen Kulturen, die in der Geschichte dargestellt werden, im Universum gemacht wurde.
  • Akzeptable Ziele : aufgerufen Sie haben bei den Beatles ein paar Mal halb(?)-Scherzschüsse geschossen. Um die Zeit Die Beatles spielen die Residents und die Residents spielen die Beatles veröffentlicht wurde, (inzwischen entlarvt) Gerüchte besagen, dass die Residents die Beatles völlig verachteten.
      Werbung:
    • Als Carlos die Band offiziell verließ, folgte Randy dieser Ankündigung (die in mindestens einer Live-Show gemacht wurde) mit dem Rufen von 'Fuck Carlos!'
  • Erfolge in Ignoranz: Die Band hoffte zunächst, sich darauf zu berufen – sie lehnten jede Form von musikalischer Ausbildung ab, da sie das Gefühl hatten, dass sie dadurch künstliche Vorurteile über Musik bekommen würde.
  • Album innerhalb eines Albums: Die große Blase
  • Allmächtiger Hausmeister: Die häufige Gastsängerin Molly Harvey hatte vor der Band überhaupt keine musikalische Karriere – ihr Label hatte sie für den Versandhandel eingestellt.
  • Appropriated Appellation : Bevor sie sich auf einen Namen geeinigt hatten, schickten sie Warner Brothers ein Demoband. Da die Absenderadresse keinen Namen enthielt, wurde ihr Ablehnungsschreiben einfach an „Einwohner“ adressiert.
    • In ähnlicher Weise war die erste offizielle Veröffentlichung mit dem Namen Residents eine Single namens Weihnachtsmann , und als sie eine Kopie an Präsident Richard Nixon geschickt hatten, wurde das Paket mit der Markierung Verweigert ; 1999 veröffentlichten sie Verweigert , eine Zusammenstellung von Überarbeitungen von 'Santa Dog', einschließlich der Original-Single, und das Frontcover enthielt sogar das Original-Versandetikett.
  • Wie das gute Buch sagt... : Diskutiert und dekonstruiert auf Wermut. Randy (als Mr. Skull): Nirgendwo steht im Guten Buch: „Jesus liebt mich“.
  • Avantgarde-Musik: Über die einfachste Art, ihre Musik zu beschreiben.
  • Ax-Crazy: Der Erzähler ihrer Version von 'Satisfaction'.
  • Blunt Metaphers Trauma: 'Om Is Where The Art Is' aus dem Warner Brothers Album. Seattle wurde nicht an einem Tag gebaut,
    Wussten Sie das? Ich wette du hast.
    Ich muss Recht haben, ich kann nicht falsch liegen,
    Schließlich wurde Jesus nicht an einem Tag gebaut.
  • Konzeptalbum: Die meisten davon.
  • Cover-Album: Ihre 'American Composers'-Reihe:
    • George und James
    • Stars und Hank Forever , kombiniert John Philip Sousa und Hank Williams.
  • da ist was mit den johnsons
  • Creator In-Joke: Nicht wenige.
  • Gruselige Kinder singen: Untergraben; es war eigentlich die normale Mitarbeiterin Molly Harvey, obwohl sie so überzeugend war, dass viele dachten, ein echtes Kind hätte die Aufnahmen gemacht.
  • Das Cover ändert die Bedeutung: Wo soll ich anfangen?
  • Darker and Edgier: Niemand kann sich einig werden, wann genau, aber ab einem bestimmten Punkt wurden ihre Alben immer schwerer und düsterer.
  • Dirty Old Man : Randy, ab und an wieder an.
  • Dream Team: Sie haben eine Kollaboration mit den Avantgardisten Renaldo And The Loaf gemacht, genannt Titel In der Schwebe, 1983.
    • Todd Rundgren war einer der Gäste auf Der Lebkuchenmann
    • Das kommerzielle Album hatte als besondere Gäste Größen wie Fred Frith, Lene Lovich und Andy Partridge. Darüber hinaus wurde 2019 bestätigt, dass die Special Secret Appearances David Byrne und Brian Eno waren, die zunächst auf eigenen Wunsch nicht im Abspann blieben.
    • Tweedeln! sah die Band Seite an Seite mit dem gesamten Filmorchester von Bukarest.
    • Die Single „DIE! STERBEN! STERBEN!' von Metall, Fleisch und Knochen mit Lead-Vocals von Black Francis von The Pixies.
  • Early Rate Weirdness: Die Band entstand aus einem lockeren Kollektiv von Freunden, die alle noch zu spielen lernten, als die Gruppe begann. Songs aus dieser Zeit wurden nicht so sehr geschrieben, sondern stückweise aus Ausschnitten von Jam-Sessions zusammengearbeitet. Im Falle von Weihnachtsmann und frühere Arbeiten hatten sie nicht so sehr eine Aufstellung als eine wechselnde Besetzung.
    • Bis Ende der siebziger Jahre gab es keinen singenden Bewohner. Selbst dann haben die anderen Mitglieder alle regelmäßig bis frühestens Anfang der 80er Jahre auf Alben gesungen.
    • Die Rolle des Mr. Skull wurde ursprünglich von Hardy Fox unter dem Decknamen 'Dead-Eye Dick' gespielt.
    • Anfangs verwendete die Band nicht ihre charakteristischen Augapfelmasken oder Smokings, sondern verwendete für ihre Werbefotos eine Vielzahl von Einzelkostümen (wie die Beatles-Parodiekostüme für Treffen Sie die Bewohner Ära oder die Zeitungskostüme für die Das Dritte Reich 'n Roll Musik-Video). Es war nicht bis 1979 Eskimo als die Band sich auf Augäpfel und Smokings als ihren 'Standard'-Auftritt entschied.
  • Eldritch Abomination: Der Titelcharakter von Lebkuchenmann. Doch irgendwie entgeht der Keksmann seinem üblichen Schicksal und wird zum Jäger statt zur Beute. Aber da dieser Lebkuchenmann mehr Geist als Substanz ist, hat er einen ungewöhnlichen Appetit und ernährt sich von Energie; dunkle, grübelnde, seelensaugende Energie... und die Menschheit bietet mehr, als sie zählen kann.
  • Elektronische Musik: Die Residents waren im Allgemeinen notorisch frühe Anwender elektronischer Instrumente – sie begannen ihren Gesamtklang bereits in den späten Siebzigern zu beeinflussen. In den 90er Jahren war es ein wichtiger Aspekt ihres Sounds.
  • The Faceless: Die Band tritt immer maskiert auf und würde ihre wahre Identität der Spekulation überlassen. Während The New '10s begannen die Bandkollegen jedoch, unter individuellen Namen aufzutreten, und ein ehemaliges Mitglied outete sich schließlich.
  • Gesichtsloses Auge: Ihre charakteristischen Masken.
  • Gefälschter Gaststar: Oh, so viele von ihnen. Bemerkenswerte Beispiele sind Snakefinger, Carla Fabrizio, Molly Harvey, Nolan Cook und Eric Drew Feldman.
  • Fanservice : Das Cover von 'Gott in drei Personen' zeigt den Protagonisten Mr. X und die beiden Zwillinge, die nackt sind und von hinten gesehen werden.Da ein Teil der Geschichte darin besteht, dass Mr. X nie ganz herausfinden kann, welcher der Zwillinge 'männlich' und welcher 'weiblich' ist, kommt dies mit einer kräftigen Prise Geschlechterverwirrung bei den Zuschauern: siehe YMMV.
  • Die Freak-Show: Freak-Show
  • Harsh Vocals: Der Leadsänger der Gruppe ist bekannt für seinen extrem kantigen Gesang, der mit zunehmendem Alter immer rauer wurde. Die anderen könnten sich auch darauf einlassen – besonders auf Nicht verfügbar, wo sogar Hardy einen ziemlich guten Take hinbekommt.
  • Im Style von...
  • Kayfabe Music: War schon immer bis zu einem gewissen Grad präsent, mit mindestens einem Mitglied, das die Cryptic Corporation als Fassade nutzte, um sich der Öffentlichkeit zu stellen, ohne seine Tarnung zu sprengen. Wurde in ihren späteren Jahren immer häufiger, als die Band begann, unverwechselbare Persönlichkeiten anzunehmen. Die bemerkenswertesten Fälle sind der Leadsänger, der oft mehrere Persönlichkeiten gleichzeitig übernimmt, und Hardy Fox, der seine Charles Bobuck-Persönlichkeit auch nach dem Ausscheiden der Band beibehielt.
  • Langer Titel: Die Bonus-Disc im Lieferumfang enthalten Tierliebhaber trägt den vollen Titel von Ich stand an meinem Fenster und starrte auf eine bogenförmige Straßenlaterne. Ein plötzlicher Wind ließ mich die Schultern an die Ohren ziehen. Ich habe in die Dunkelheit gepisst. Es roch nach Thunfisch in Dosen. Meine geschwollene Lippe pochte. Ich konnte das Blut noch schmecken. Meine Augen rollten zurück und suchten nach Erinnerungen. Ich hörte auf. Ich veränderte Details in meinem Kopf, erinnerte mich nur daran, was ich wollte, nicht was es war. Ich hatte nur kurze Zeit, um zu tun, was zu tun war, danach würde alles für immer von meinem imaginären Jack absorbiert werden.
  • Marionette Motion : Die Bühnenchoreografie der Band tendierte oft dazu, manchmal auch bis zur Band selbst.
  • Gedankenschraube
  • Kleines Schaukeln: Kommerzielles Album , das 40 Titel enthält, die alle eine Minute dauern.
  • N-Wort-Privilegien : Abgewendet während der 'Black Barry'-Suite von Würfel-E, die sich mit Gospelsongs, Spirituals und Blues/Jazz-Musik beschäftigt.
  • Seltsame Freundschaft: Mit Penn , der sie irgendwann auf Tour begleitete.
  • Orphaned Series: Die Mole-Serie besteht aus sechs Alben, von denen nur drei erschienen sind.
    • Die American Composer-Serie, die zwei Alben unter einer Menge Lizenzdiskussionen begraben hat.
  • Overly Narrow Superlative: Die Band bezeichnete sich in ihren frühesten Jahren als Pioniere des 'San Mateo Sound'.
  • Perishing Alt-Rock-Stimme: Hardy Fox hatte eine einzigartig unangenehme Variante davon – in Interviews als Chuck sagte er, er habe schreckliches Lampenfieber, das Bandkollegen und Produzenten offen fördern würden.
  • Precision F-Strike : Ihre Songs sind normalerweise eher clean, aber sie schmettern hin und wieder einen Kraftausdruck.
  • Wortspielbasierter Titel : Das Dritte Reich 'n' Roll
    • Die Songtitel 'Guylum Bardot' und 'The Booker Tease' sind Wortspiele mit den Namen von Musikern: Guy Lombardo, ein Big-Band-Leader, und Booker T. Jones, Frontmann der Instrumental-Soul-Gruppe Booker T & The MG's . In ähnlicher Weise bezieht sich 'Krafty Cheese' auf Kraft-Käse und die Tatsache, dass die Gruppe dachte, der Song klinge wie 'käsiges Kraftwerk'.
  • Setzen Sie auf einen Bus: Nachdem die 'Randy, Chuck und Bob'-Persönlichkeiten nach Abschluss der Schattenland Tour wurde Randy Rose von der Band 'gefeuert' und begann eine neue Karriere als Maler.
  • Rock Opera: Obwohl sie nie als solche bezeichnet wurden, könnten die meisten ihrer Konzeptalben technisch gesehen so sein.
  • 'Sesamstraße' Cred: Erschienen in den Kostümen, die sie während der Cube-E-Tour trugen Pee-wees Spielhaus , die sie gelegentlich auch erzielten.
  • Shell-Shocked Veteran: 'Mutter nicht mehr'.
  • Die Show muss schief gehen: Besprochen zu 'The Crash At Crush'
  • Schädel für einen Kopf: Worauf die Band zurückgriff, als die Red Eyeball-Maske gestohlen und in einem verbeulten Zustand zurückgegeben wurde – der fragliche Schädel war ursprünglich eine Requisite für ein Fotoshooting.
  • Stealth Pun: Ihre Coverversion von 'Kaw-Liga', ursprünglich von Hank Williams, sampelt prominent 'Billie Jean' - dies wurde als Hinweis auf Williams' Ehe mit Billie Jean Horton interpretiert.
  • Stilistisches Saugen:
    • Ihr Cover von „Satisfaction“ der Rolling Stones wird nicht umsonst als „absichtlich abstoßendster Song“ bezeichnet.
    • Die große Blase , ein selbstbetiteltes Album einer fiktiven Band.
    • Überall in ihren Demo-Alben, die bewusste mangelnde fachliche Ausbildung mit respektlosem Humor verbanden.
  • Surreales Musikvideo: Jedes Musikvideo, das sie jemals gemacht haben.
  • Diese verrückten Nazis: Das Dritte Reich 'n' Roll hat nur zwei Tracks, die jeweils „Swastikas on Parade“ und „Hitler Was a Vegetarian“ heißen. Das Cover zeigt Dick Clark in einer Nazi-Uniform, umgeben von Zeichnungen von Hitler-Tanzen.
  • Train Song: Das Konzeptalbum Geist der Hoffnung dreht sich alles um bemerkenswerte Zugwracks, also ist dies unvermeidlich.
  • Mein Name ist Ebenholz Dark'ness Demenz Rabe Way
  • Aktualisierte Neuauflage: Invertiert; WB:RMX wurde über ein Jahrzehnt zuvor veröffentlicht Das Warner Brothers-Album.
  • Deinstallation:
    • Anfänglich aufgerufen mit ihrem zweiten Album Nicht verfügbar . Als Teil der 'Theory of Obscurity' der Band wurde das Album von der Veröffentlichung zurückgehalten Das Dritte Reich 'n Roll (das zweite Album, das veröffentlicht wird) wird als das der Band in Rechnung gestellt dritte Album in seinen Liner Notes, während Nicht verfügbar wurde nur angedeutet. Dies wurde in der 'pREServed'-Reihe von archivierten Wiederveröffentlichungen der Band repliziert, indem die Neuauflage von Nicht verfügbar und seine Katalognummer wurde in der ersten Welle von Neuveröffentlichungen übersprungen und stattdessen später veröffentlicht.
    • Die große Blase wird als 'Teil 4 der Mole-Trilogie' in Rechnung gestellt, obwohl der dritte Teil nie veröffentlicht oder fertiggestellt wurde.
  • Vocal Evolution: Der typische Stil des Leadsängers war erst Mitte der Siebziger wirklich bekannt, und selbst dann neigte er dazu, sehr viel damit herumzuspielen.
  • Wir sind immer noch relevant, verdammt! : Wenn es aufgerufen wird, wird es zum Lachen gespielt.
  • Wortsalat-Texte: Ihre Texte sind manchmal schräg genug, um diese Trope hervorzurufen, aber in einigen Fällen ist dies der beabsichtigte Effekt.
  • Yandere: In Wermut , ??Bathseba Baden?? stellt King David im Grunde als eine davon dar, die beunruhigende Melodie trägt nur dazu bei. Vor allem, weil es auch einige ... Vergewaltigungs-Implikationen gibt.



Interessante Artikel