Haupt Truppen Rabenhaar, Elfenbeinhaut

Rabenhaar, Elfenbeinhaut

  • Raven Hair Ivory Skin

img/tropes/75/raven-hair-ivory-skin.PNGDas fairste von allem.
durch »Lippen rot wie die Rose. Haare schwarz wie Ebenholz. Haut weiß wie Schnee.' - Der magische Spiegel , Schneewittchen und die sieben Zwerge Werbung:

Dunkles Haar und blasse Haut als Zeichen dafür, dass ein Charakter schön ist. In der westlichen Kultur ist dies eine einst tote, jetzt wiederbelebende Trope, dank der Goth und Retro-Bewegungen, die ein erhöhtes Bewusstsein dafür schaffen und der Pin-up-Stil der 1950er Jahre wieder an Popularität gewinnt. Darüber hinaus haben die Vampir-Modeerscheinung und die wachsende Angst vor Hautkrebs zum Wiederaufleben dieser Trope beigetragen. Es hat begonnen, wieder zu verblassen mit dem Gebräuntes und gebleichtes Aussehen, das ein Comeback feiert. Dies ist auch in den östlichen Medien sehr beliebt, da es der traditionelle Standard asiatischer Schönheit ist, und die Tatsache, dass der größte Teil der Bevölkerung schwarzes oder sehr dunkelbraunes Haar hat, hilft. Der hohe Kontrast sorgt zudem für ein markantes und optisch ansprechendes Erscheinungsbild. Auch rosa oder rote Akzente, meist auf Wangen und Lippen, können die Attraktivität ( unheimlich ) steigern.



Werbung:

Wenn die Heldin eines europäischen Märchens nicht goldene Haare haben, um ihre Unschuld zu betonen, wird sie wahrscheinlich wunderschönes schwarzes Haar und blasse Haut haben, um ihre Schönheit zu betonen. Viele tragische Heldinnen in Gothic-Horror-Romanen des 18. Jahrhunderts werden auf diese Weise beschrieben. Häufig eine Voraussetzung für den Yamato-Nadeshiko-Typ und wird auch als Yamato-Nadeshiko-Look bezeichnet. Tatsächlich ist eine rabenhaarige, elfenbeinfarbene Yamato Nadeshiko eine Standardfigur für die Harem-Genre .

Es könnte eine Kreuzung zwischen diesem Look und Eerie Pale-Skinned Brunette geben, in Form von attraktiven Gothics, schönen Vampiren und anderen Charakteren, die es schaffen, sowohl gruselig als auch schön zu sein. Manchmal kann dieser Look auch als unheimlich und als aber nicht zu weiß hervorgehoben. Kann sich mit Pretty Boy überschneiden, wenn männlich. Etwas im Gegensatz zu Tall, Dark und Handsome , das traditionell als gutaussehender dunkelhaariger Mann verstanden wird, aber oft eher einen „gesunden“ Teint impliziert, der den Mann als „aktiver“ oder „kontaktfreudiger“ zeigt als blasse Haut. Kann sich überschneiden mit Zurückhaltendes dunkelhaariges Mädchen wenn weiblich.



Werbung:

Kontrast Dunkelhäutiges Blond , seine visuelle Umkehrung.

Bitte beachte, dass ein Charakter, um sich für diese Trope zu qualifizieren, zwei Kriterien erfüllen muss:

  1. Sie müssen schwarze Haare und helle Haut haben.
  2. Sie müssen entweder als attraktiv angesehen werden (im Universum und/oder durch das Wort Gottes) oder von The Beautiful Tropes oder Attraction Tropes begleitet werden.

Beispiele:

Alle Ordner öffnen/schließen Anime & Manga
  • 7 Samen : Mitsuru vom Team Winter wird beschrieben, dass sie dunkle Haare neben ihrer blassen Haut hat und von ihren Teamkollegen als schön beschrieben wird.
  • Angriff auf Titan : Mikasa Ackerman ist Halb-Asiatin unter einer germanischen Bevölkerung, und daher sind ihr schwarzes Haar und ihr heller Teint ziemlich auffällig. Als Jean sie das erste Mal sieht, ist er für einen Moment sprachlos von ihrer Schönheit und schafft es kaum, verlegen darüber zu schwatzen, wie hübsch ihr schwarzes Haar ist.
  • Schwarzer Butler : Sebastian hat blasse Haut als Kontrast zu seinem schwarzen Haar und seiner Kleidung, und das ist einer der Gründe, warum er so viele Bewunderer hat.
  • Schwarzklee :
    • Yuno hat schwarzes Haar und blasse Haut und wird von vielen als gutaussehend bezeichnet. The Volume 12 Questions Brigade sagt, dass er der schönste Mann unter den Charakteren ist.
    • Nero/Secre Swallowtail hat sehr blasse Haut und schwarzes Haar (dunkelblau im Anime), ergänzt durch ihr schwarzes Minikleid. Noelle bemerkt, dass sie sogar in ihrer menschlichen Form bezaubernd ist, und Finral bezeichnet sie als 'coole Schönheit'.
  • Black Jack : Eine Episode zeigte ein starkes Beispiel dafür – Souno, ein junges Mädchen aus einer alten und eher traditionellen japanischen Familie, die ihr ganzes Leben lang in geschlossenen Räumen gehalten wurde, weil sie an einer schwächenden Krankheit litt, die ihr Leben drastisch verkürzen würde, wenn sie es war Sonnenlicht ausgesetzt (und sie töten, bevor sie 18 wird, selbst wenn sie es vermeidet). Sie hat die meiste Zeit ihres Lebens in einem versiegelten Raum verbracht und Ikebana (die japanische Kunst des Blumenarrangements) unter der Aufsicht ihres wohlmeinenden, aber sehr strengen, überfürsorglichen Vaters praktiziert; und so ist Souno vollkommen blass, mit vollkommen schwarzem Haar und einem vollkommen exquisiten Gesicht... eine Schönheit in einer Flasche.Hinweis(Der 'Nadesico'-Teil von Yamato Nadeshiko bezieht sich auf eine bestimmte Blumenart – wahrscheinlich eine bewusste Parallele)Glücklicherweise ist Doktor Blackjack da, um zu helfen – zusammen mit seinem lebhaften Assistent , Pinoco, die mit Souno eine wirklich süße intergenerationale Freundschaft (sorta) eingeht und ihr den Mut gibt, die Behandlung zu bekommen, die sie braucht.
  • Bleichen :
    • Im Universum scheint Unohana das perfekte Beispiel für Yamato Nadeshiko zu sein und wird als dieses angesehen. Sie hat rabenschwarzes Haar, das immer ordentlich gebunden ist, blasse, makellose Haut und trägt sich mit stiller Anmut und Würde. Wort Gottes hat sie bestätigt Die schönste Frau der Soul Society .Wenn sie ihr Haar herunterlässt, um ihre innere Axt-Crazy Blood Knight-Persönlichkeit zu entfesseln, verwandelt sie sich stattdessen in eine unheimliche blasshäutige Brünette. Word of God deutete darauf hin, dass sie absichtlich so gestaltet wurde, dass sie einen schockierenden Kontrast zwischen den beiden Gesichtern ihrer Persönlichkeit zeigt.
    • Byakuya Kuchiki ist einer der ranghöchsten Adligen in der Geschichte und hat den klassischen Look dazu: perfekt gepflegtes rabenschwarzes Haar und blasse, makellose Haut. Das Shinigami Women's Institute wählte ihn regelmäßig zum Mr. Fanservice der Soul Society.
    • Yumichika Ayasegawa mit seiner blassen Haut und dem rabenschwarzen Haar ist sowohl für seine Schönheit als auch für seine Schönheitsbesessenheit bekannt, ja sogar berüchtigt. Obwohl er wirklich einer der bestaussehendsten und modischsten männlichen Shinigami in der Soul Society ist, ist sein größter Fan eigentlich... er selbst.
    • Mizuiro Kojima ist klein, dunkelhaarig und hellhäutig. Er hat das Gesicht eines Engels und wird von Frauen als unglaublich süß angesehen. Tatsächlich ist er ein Küken-Magnet. Er nutzt dies bewusst aus, um ältere Frauen dazu zu bringen, sich in ihn zu verlieben und sich um ihn zu kümmern, damit er nicht auf sich selbst aufpassen muss.
  • Blut+ : Diva hat blasse Haut und rabenschwarzes Haar und wird von einer Figur als 'die schönste und gefährlichste Frau' beschrieben. Sayaihre SchwesterAuch erregt die Mädels vor allem mit ihren eigenen ähnlichen Looks viel Aufmerksamkeit.
  • Ich bin Kisaragi aus Blutgruppe C . Sie hat langes schwarzes Haar und blasse Haut und gilt als sehr attraktiv.Sobald sich herausstellt, dass sie Teil von Elder Bairn ist, kommentiert ihr Lehrer ihre unmenschliche Schönheit.
  • Cardcaptor Sakura : Syaorans Mutter Yelan Li hat blasse Haut und rabenschwarzes Haar, und sowohl Sakura als auch Tomoyo sind ehrfürchtig, als sie sie treffen und ihre Schönheit kommentieren.
  • Cowboy Bebop : Faye Valentine hat blasse Haut und dunkelviolettes Haar, obwohl es wahrscheinlich schwarz sein soll. Sie ist auch nicht abgeneigt, ihr gutes Aussehen zu nutzen, um die Wachen der Männer zu senken, bevor sie zeigt was sie kann .
  • Ein grausamer Gott regiert : Jeremy hat schwarzes lockiges Haar und blasse Haut. Und Ian und Greg kommentieren es a Menge wenn er seine Schönheit bewundert.
  • Lieber Bruder : Mariko Shinobu und 'Mona Lisa' Komabayashi. Beide jungen Frauen sind Gymnasiasten, die von ihren Altersgenossen als schön angesehen werden, weil sie blass und groß sind und sehr dunkle Haare haben, die sich von ihrem blassen Teint abheben. (Und in Marikos Fall ihre kirschroten Lippen.)
  • Nezuko aus Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba hat schwarze Haare und blasse Haut. Laut Tanjiro war sie als Mensch eine bekannte Schönheit in ihrer Heimatstadt.
  • Märchen : Grauer Fullbuster. Er hat helle Haut und stacheliges schwarzes Haar, und einige Frauen im Universum, insbesondere Juvia, finden ihn attraktiv, da die Frauen auf Galuna Island mit ihm flirten und die Zuschauer mit ihm Herz Augen, wenn er sich auszieht. Der Anime fügt sogar eine Szene hinzu, in der eine Kellnerin davon schwärmt, wie gut er aussieht.
  • Vollmetall-Alchemist : Lust hat, wie alle Homunkuli, blasse Haut mit Kontrast zu ihrem schwarzen Kleid und Haar. Obwohl sie die Fähigkeit besitzt, ihre Fingerspitzen in extrem scharfe, ausziehbare Klingen zu verwandeln, sind ihre gefährlichsten Eigenschaften ihre List und Schönheit, mit denen sie Männer dazu bringt, das zu tun, was sie will.
  • Der Garten der Sünder : Ryougi Shiki gilt als traditionelle japanische Schönheit. In den Romanen hat sie schwarze Haare und Augen, mit schöner blasser Haut. In den Filmen haben sie es in Dunkelbraun geändert, aber sie passt immer noch zum Trope. Darüber hinaus hat sie ein androgynes Aussehen, da sie sowohl eine weibliche als auch eine männliche Persönlichkeit in sich trägt und wurde sowohl als schön als auch gutaussehend beschrieben.
  • Geisterjagd : Naru ist so mit seinen dunklen Haaren und blasser Haut, und sein gutes Aussehen wird häufig von Mai bemerkt.
  • Grimms Märchenklassiker beinhaltet eine Nacherzählung von Schneewittchen Und logischerweise ist Snow ein hübsches Teenager-Mädchen mit langen dunklen Haaren, blasser Haut und rubinroten Lippen. (Obwohl dieser besondere Schnee ein bisschen a Tomboy mit Girly Streak )
  • InuYasha : Kikyo ist schwarzhaarig und hellhäutig und viele Charaktere halten sie für sehr schön.
  • Im Der Irreguläre an der Magic High School , Miyuki Shibas Aussehen ist diesem Ideal mit rabenschwarzem Haar und blasser Haut radikal nahe, dass ihr eigener Bruder manchmal bezweifelt, dass es sich um Blutsverwandte handelt. Und selbst nachdem er einen Beweis für ihre Verwandtschaft erhalten hat und sie nicht als Frau sieht, muss er zustimmen, dass ihre Schönheit göttlich ist. Dies wird später erklärt, als sich herausstellt, dass sie es wargentechnisch verändert, um sie zu einer idealen Magierin zu machen, und dementsprechend äußerlich vollkommen schön.
  • Töte la Kill : Satsuki Kiryuin hat blasse Haut und langes, tiefschwarzes Haar. Sie gilt unter den Schülern als ziemlich schön, aber natürlich haben sie wahrscheinlich zu viel Angst vor ihr, um etwas zu sagen. Takarada nennt sie direkt ein 'Baby'.
  • Maria wacht über uns : Sachiko wird als sehr attraktiv und elegant beschrieben. Sie hat langes schwarzes Haar, helle Haut und eisblaue Augen.
  • Naruto :
    • Sasuke Uchiha hat wie seine Mutter Mikoto schwarze Haare und helle Haut. Er wird auch von vielen Mädchen als sehr gutaussehend angesehen, so sehr, dass er im Alter von 12 Jahren einen unerwünschten Harem in der Akademie hatte.
      • Sarada Seine Tochter verfolgt seine Blicke genau, hat Bewunderer und ist eine Frau Fanservice aus fragiler Zeit.
    • Sai hat schwarze Haare und sehr blasse Haut, und Ino und Sakura halten ihn für ziemlich gutaussehend und vergleichen sein Aussehen mit dem von Sasuke.
  • Negima! Magister Negi Magi : Negi ist ehrfürchtig, als er Setsuna aus Versehen im Bad ausspioniert, wegen ihrer unglaublich blassen Haut und rabenschwarzen Haaren. Chamo bezeichnet sie aufgrund ihres Aussehens sogar als Yamato Nadeshiko! Ihr Haar ist weiß, aber sie hat es gefärbt, damit es besser passt.
  • Ein Stück : Boa Hancock hat langes, schwarzes Haar und helle Haut und gilt als die Die schönste Frau der Welt .
  • Nur Online Sinn machen : Im Titel-MMORPG, wo fantastische Haarfarben sind die Norm, Yuns langes schwarzes Haar kontrastiert sehr gut mit 'ihrer' blasser Haut und betont 'ihr' ohnehin schon wunderschönes Aussehen, das als 'so hübsch beschrieben wird, dass jeder Mann, der auf große Brüste steht, sagen würde 'das ist ein Sonderfall'. in seinem Herz'.
  • was bedeutet bräune auf japanisch
  • Ouran High School Host Club : Kyouya hat blasse Haut und dunkles Haar. Wie die meisten Mitglieder des gastgebenden Clubs wird er von vielen Studentinnen als äußerst hübsch angesehen.
  • Fenrir, die Prinzessin der Katastrophe, aus dem Anime/Manga Pretear , ist eine blasse und hübsche junge Frau mit dunkler Kleidung und Haaren sowie blasser Haut.Als Takako (ihr menschliches Ich) oder als Mikage (ihre Dienstmädchen-Verkleidung) sieht sie genauso hübsch aus.
  • Homura von Puella Magi Madoka Magica hat seidiges schwarzes Haar und blasse Haut. Als sie das Klassenzimmer zum ersten Mal betritt, gibt es viel beeindrucktes Keuchen und Sayaka kommentiert, wie schön sie ist. Die meisten ihrer Outfits sind schwarz-weiß. Dahinter steckt eine universelle Symbolik (sie zog sich zusammen, als sie um Madokas ersten Tod trauerte) aber es ist ziemlich klar, dass die Animatoren nur ihren Teint betonen wollten.
  • Sailor Moon :
    • Rei Hino/Sailor Mars hat blasse Haut und dunkles Haar und wird oft als der bemerkenswerteste Sailor Senshi bezeichnet.
    • Die schönste Bösewicht in der Geschichte ist Nehellenia, die sehr blass ist, sehr lange schwarze Haare hat und von ihrer Schönheit besessen ist.
    • Hotaru/Sailor Saturn hat schwarzes Haar und einen Hautton, der als „Alabaster“ beschrieben wird. Ihr erster Auftritt im Manga brachte Chibi-Usa im Grunde kopfüber in die Pubertät. Und das war Vor Sie lächelte. Darüber hinaus ist das erste Adjektiv, das Chibi-Usa jemals auf Hotaru zutrifft, „schön“. Usagi und Mamoru sind sich einig.
  • Sankarea : Rea hat blassschwarzes Haar und blassweiße Haut. Letzteres liegt an ihrer Zombifizierung. Trotzdem wird sie von den Jungs in ihrer Schule als schön angesehen.
  • Satou Kashi no Dangan wa Uchinukenai : Mokuzu Umino, ein Teenager-Mädchen, das trotz ihres wirklich seltsamen Verhaltens als ziemlich schön gilt, und das schwarze Haare und Augen sowie sehr blasse Haut besitzt.
  • Das geheime Abkommen : Iori ist ein männliches Beispiel und ein geschützter Aristokrat . Er hat blasse Haut und lange schwarzes Haar, und die Community in der Geschichte betrachtet ihn als eine überirdische Schönheit.
  • Slam Dunk : Kaede Rukawa ist unglaublich blass mit schwarzem Haar und gutaussehend. Ironischerweise bräunt er am leichtesten von allen.
  • Tanaka-kun ist immer lustlos : Der Protagonist Tanaka gilt als ziemlich schön mit blasser Haut, dunklem Haar und einer distanzierten Haltung, mit der Tendenz, im Schlaf als schöner Träumer dargestellt zu werden. Er wäre wahrscheinlich ein sehr beliebter Junge, wenn seine lethargische Persönlichkeit nicht von seinem heterosexuellen Lebenspartner Oota überall hingetragen würde.
  • Wandernder Sohn : Saori hat langes schwarzes Haar und eine blasse Hautfarbe. Sie wächst mit zunehmendem Alter zu einem Dude Magnet heran. An ihrem ersten Schultag zog sie die Aufmerksamkeit der meisten ihrer Klassenkameraden auf sich, sobald sie den Raum betrat.
  • Yuuko Ichihara aus ×xxxx HOLiC ist eine unglaublich blass große Ms. Fanservice mit schwarzen Haaren und Hot Witch, deren Schönheit mehr als einmal kommentiert wird.
  • Von X / 1999 es gibt Kamui Shir und Arashi Kishū. Kamui sieht sehr, sehr mädchenhaft aus Bishenen während Arashi der Einheimische ist Zurückhaltendes dunkelhaariges Mädchen , und Sorata bezieht sich auf beide von ihnen als schön.
  • das erstaunliche Spider-Man-Spiel
Kunst
  • Diese Trope ist bei Pin-ups der 1950er Jahre sehr beliebt (Bettie Page war zwar nicht gerade blass, hatte aber rabenschwarzes Haar) und moderne Frauen wie Dita von Teese haben dazu beigetragen, den Kunststil wieder zum Leben zu erwecken.
Comic-Bücher
  • Die übliche Darstellung von Catwoman hat extrem blasse Haut und schwarzes Haar, und ihre ethnische Zugehörigkeit ist absichtlich mehrdeutig mit Andeutungen, italienisch-amerikanisch zu sein. Ab Batman (Rebirth) wurde sie jedoch offiziell kubanisch-amerikanisch gemacht und mit mehr von einer Bräune gezeichnet, die man von einer Latina erwartet.
  • Im ElfQuest , Winnowill ist so blass, dass ihre Haut in den vereinfachten Comic-Grafiken weiß erscheint, hat langes schwarzes Haar und ist selbst für einen Elfen außergewöhnlich schön. Sie ist eine der Charaktere, die die meiste Bildschirmzeit bekommen und ihre Schönheit ist nicht nur selbstverständlich.
  • Der Sandmann :
    • Der Tod basiert auf einem Mythos, in dem der Todesengel dem Verstorbenen als eine Frau erscheint, die so schön ist, dass ihre Seele ihren Körper in Ekstase verlässt. Der Tod ist sehr blass und hat schwarze Haare, und fast alle im Universum sind sich einig, dass sie die attraktivste Frau in der Serie ist.
    • Verlangen ist die Personifikation des Verlangens und der Charakter ist (angeblich) die Verkörperung vollkommener androgyner Schönheit. Obwohl es sein Aussehen nach Belieben ändern kann, sehen wir Desire normalerweise als attraktive androgyne Person mit dunklem Haar und blasser Haut.
  • X-23 wird am häufigsten mit heller Haut und schwarzem Haar gezeichnet (insbesondere während ihrer Soloserie). Als Miss Sinister / Claudine Renko beschließt, ihren Körper wegen seines Heilungsfaktors zu stehlen, drückt sie ihre Genugtuung darüber aus, dass sie auch eine sehr attraktive neue Karosserie als Zugabe. Später, während er sich als Kellnerin verkleidet hat, um einem Agenten von Malcolm Colcord nahe zu kommen, kommentiert einer der anderen Angestellten des Diners, wie heiß das 'neue Mädchen' ist.



Märchen
  • Schneewittchen, die „schönste von allen“ Prinzessin und der Trope-Kodifizierer in der westlichen Literatur. In der Gebrüder Grimm-Fassung nähte ihre schwangere Mutter an einem Wintertag in einer Ebenholz-Fensterbank, als sie sich in den Finger stach. Als sie einen Tropfen ihres eigenen Blutes auf dem neu gefallenen Schnee sah, wünschte sie sich laut, dass ihr Kind „Lippen rot wie dieses Blut, Haare schwarz wie Ebenholz und Haut weiß wie Schnee“ hätte, ein Wunsch, der in Erfüllung ging. Schneewittchen wird so schön, dass ihre eifersüchtige Stiefmutter sie tot sehen will ...
Lüfter funktioniert
  • Der Protagonist von erstellt einen Autoren-Avatar mit 'schimmernden, glitzernden nachtschwarzen Haaren und mondblasser Haut'.
  • Im Die Matrix slashfic Bring mich zum Leben Neo wird als schwarzhaarig, blasshäutig und schön beschrieben...das erstreckt sich sogar darauf, wenn er ist tot zum zweiten Mal.
  • Lydia in Die Käferprinzessin . Ein Charakter beschreibt sie als „eine schwarzhaarige Schönheit, blass wie Frost“.
  • Kind des Sturms hat ein paar Beispiele.
    • Harry – nach einer verbesserten Ernährung, asgardischer medizinischer Versorgung und einem Wachstumsschub – wächst in diese Trope hinein und wird als Groß, Dunkel und Gutaussehend beschrieben.
    • Jean-Paul wird als langes, schwarzes Haar und blasse Haut beschrieben und sogar der gerade und nicht im Entferntesten interessierte Harry bemerkt, dass das einzige passende Adjektiv 'schön' wäre.
    • Diana, die als sehr hübsch gilt – und ihr erwachsenes Ich wird als umwerfend beschrieben – hat sehr dunkles schwarzes Haar und blasse Haut.
  • Im Kinder der Zeit , Beth Lestrade beschreibt Sherlock Holmes (The Protagonist) als katzenhaft, anmutig, blass und dunkel (wobei die Farbgebung sein kanonisches Aussehen ist). Für sie ist es ein Fall von Liebe auf den ersten Blick, und sie ist dem Essen der Augenschmaus eindeutig nicht abgeneigt.
  • Goldenes Zepter von Codex Equus wird von ihm beschrieben als großer, muskulöser Alicorn-Gott mit schwarzer Mähne und Schweif und einem alabasterweißen Fell, obwohl seine wahre Gestalt Haare aus schwarzer Raumenergie und Flügelfedern aus heiligem Feuer hat. Temnobog denkt, dass er unglaublich gutaussehend ist und hat sich irgendwann nach dem Goldenen Zepter gelüstet, aber ihre enge Freundschaft bedeutet, dass der Hirschgott des Bösen um des Alicorn-Kaisers willen ständig seine grundlegenden Triebe zurückhält, um den Respekt und die Freundlichkeit des Goldenen Zepters nicht zu verlieren. Und wenn seine Vergangenheit vor dem Bekannten Zeitalter vergehen soll, fanden ihn wahrscheinlich auch viele Liebhaber des Goldenen Zepters attraktiv, da er sowohl mit männlichen als auch mit weiblichen Partnern schlief und dadurch zahlreiche Nachkommen zeugte.
  • Terra aus wird als dunkelhaarig, hellhäutig und sehr schön beschrieben.
  • Hetalia: Achsenmächte Fanfiction : Von Japan wird ständig erwähnt, dass es rabenschwarzes Haar und blasse Haut hat. Italien findet Japan süß und heiß.
  • Ebony Dark'ness Demenz Raven Way from Meine unsterbliche . 'Hallo, mein Name ist Ebony Dark'ness Dementia Raven Way und ich habe langes ebenholzschwarzes Haar (daher habe ich meinen Namen) [ ... ] Ich habe blasse weiße Haut.'
  • Iowa, aus Pazifik: U.S. Navy Shipgirls im Zweiten Weltkrieg , wie von einem Piloten der US Air Force in einem Nachwirkungsbericht beschrieben. Pilot: Sehr hübsch mit langen schwarzen Haaren. Ein gut aussehender Sonntagshut, blaues Kleid. Wenn nicht die schwebenden Dinger um sie herum wären, hättest du gedacht, dass sie eine deiner Nachbarn ist. Ich hatte eine Skizze von ihr bei meinen Fotos.
  • In dem Wunderbarer Marienkäfer fic , Chat Noir wird poetisch über die blasse Haut und das glänzende schwarze Haar seines Love Interest. Dies entspricht dem Kanon, in dem sie ein halbchinesisches Mädchen ist, für das sich viele Jungen interessieren ... obwohl sie aufgrund ihrer Ungeschicklichkeit und impulsiven Persönlichkeit normalerweise nicht so elegant ist wie die meisten Beispiele der Trope.
  • Weißer Regen : Lucia van Alstyne hat dunkelbraunes Haar, elfenbeinfarbene Haut und wird von anderen ausdrücklich als schön beschrieben.
  • Im Ihr Diener, Herrin , Diaval erhält ein Upgrade auf außergewöhnlich gutaussehend, und die rabenschwarzen Haare und die blasse Haut waren bereits im Original vorhanden.
  • Im von 's Sengoku Basara Fanfiction Endlich zu Hause , während Oichi als weibliches Beispiel auftritt,Wir werden Katakura-Oyamada Tsukitora vorgestellt, den leiblichen siebenjährigen Sohn von Date Masamune und Sanada Yukimuras Sohn Masa und Oyamada Nobushige (Masa ist die Mutter). Tsuki soll die schwarzen Haare seines Vaters und die Augenfarbe seiner Mutter haben. Es ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass sie sich drinnen bei Kyogoku Maria aufgehalten haben, nachdem sie ihn von einer Fehlgeburt wiederbelebt hat, und in s Illustrationen hat er helle Haut, was ihn zu einem männlichen (und liebenswerten) Vorbild macht. Sogar ein Bandit vermerkt seinen Appell in .
Filme ?? Animation
  • Violet Parr aus Die Unglaublichen hat schwarze Haare, helle Haut und rosige Wangen. Tony bezeichnet sie in der Intro-Szene der Fortsetzung als 'süß' und bemerkt ihr aktualisiertes Aussehen.
  • Die jugendliche Form von Mutter Gothel in Verheddert hat schwarze Haare und weiße Haut und ist sehr schön. Leider ist sie der Bösewicht und Wirklich 700 Jahre alt, also kommt sie nicht dazu behalten diese Eigenschaften. 'Jemand bringt mir ein Glas, weil ich einen großen Schluck Wasser gefunden habe!'
Filme ?? Live-Action
  • Amélie aus Amelie . Sie hat rabenschwarzes Haar und ihre Haut ist sehr blass (dieser Look wird auf Postern und Mediencovern verstärkt). Sie wird als sehr hübsches Mädchen behandelt, obwohl ihre Schönheit nicht betont wird.
  • Die Hauptfigur, Margot, von Königin Margot ist blasser als jeder andere im Film mit sehr dunklen Haaren. Margot gilt weithin als schöne, aber giftige Frau, die Männer mit ihrem Aussehen verzaubert, auch wenn sie es besser wissen, als sich darauf einzulassen.
  • Der Herr der Ringe :
    • Arwen, die schönste Frau der Welt, hat dunkles Haar und blasse Haut (wie im Buch).
    • Frodo ist eine männliche Version dieser Trope, da er, was die Verfilmungen betrifft, ein Pretty Boy mit blasser Haut und dunklen Haaren ist. In den Büchern sehen Hobbits eher angenehm als schön aus. Andererseits wird Frodo explizit als ziemlich gutaussehend für einen Hobbit beschrieben.
  • Im Malefiz , Diaval ist eine männliche Version. Er hat rabenschwarzes Haar (da er ein formveränderter Rabe ist, das ist kaum überraschend), blasse Haut und, nun ja, die außergewöhnlich schöne Prinzessin Aurora nennt ihn 'hübschen Vogel' - und sie würde wissen.
  • Marvel Cinematic Universe :
    • Loki ist eine männliche Version, da er rabenschwarzes Haar mit blasser Haut hat und die Gegenüberstellung zwischen den beiden das Blau seiner ausdrucksstarken Augen verstärkt. Für einen männlichen Asgarden besitzt er eine androgyne Persönlichkeit, so dass er praktischerweise auf weibliche Weise schön ist.
    • Hela ist sehr schön und gotisch mit blasser Haut und glänzendem rabenschwarzem Haar, ziemlich passend, wenn man bedenkt, dass sie die Göttin des Todes ist. Tatsächlich sieht sie Loki so ähnlich (ebenso wie die oben erwähnte blasse Haut und das schwarze Haar, sie teilen auch Icy Blue Eyes und Wolkenkratzer-Wangenknochen), dass es im MCU-Fandom populär geworden ist, darüber zu scherzen, wie blond und gebräunt Thor eindeutig der ist nahm Odinsibling eher als Loki an.
  • Diese Färbung ist ein Muss für jede Live-Action-Nacherzählung von 'Schneewittchen':
    • Die Heldin von Schneewittchen: Eine Geschichte des Schreckens . Monica Keena, eine natürliche Blondine, hat sich für den Film die Haare schwarz gefärbt. Optisch passt die schöne Prinzessin Lilliana perfekt zum Trope, da sie blasse Haut und schwarze Haare hat. Im Gegensatz dazu ist ihre Stiefmutter eine Frau mit hellen Haaren.
    • Schneewittchen und der Jäger Die dunkelhaarige Kristen Stewart spielt Schneewittchen. Sie gilt als die Schönste in der Geschichte, obwohl einige Zuschauer sie als informiertes Attribut betrachteten. Ihre böse Stiefmutter, Königin Ravenna, ist eine große, beeindruckende blonde Schönheit mit einem eisigen Blick.
    • Spieglein Spieglein hat Lily Collins als Schneewittchen. Die Königin sagt dies über das Aussehen von Schneewittchen: 'Ihr Haar ist nicht' schwarz , es ist Rabe . Und ihre Haut hat noch nie die Sonne gesehen, also natürlich das ist gut.
  • Quorra aus TRON: Vermächtnis . Ihre Kombination aus dunkler Kleidung und Haaren und blasser Haut/weißen Tron Lines unterstreicht diesen Look. Sie ist auch ziemlich hinreißend, wie Sam und Clu bestätigen können.
Literatur
  • Anita Blake : Anita Blake hat dunkelbraune Augen, schwarzes lockiges Haar und sehr blasse Haut. Ihr Vampirliebhaber Jean-Claude sagt sogar, sie sei fast so blass wie er. Im Brandopfer sie erwähnt, dass sie knallroten Lippenstift trägt, weil ihr Aussehen bereits von starken, kontrastierenden Farben geprägt ist.
  • Anna Karenina :
    • Annas Haut soll wie in altes Elfenbein geschnitzt aussehen, und sie hat ein schönes Gesicht, einen schön geformten Hals und Schultern und abgerundete Arme mit winzigen, schlanken Handgelenken. Sie hat schwarzes lockiges Haar. Sie ist extrem schön, anmutig, eifrig, glücklich und gesund.
    • Annas Bruder Stiva Oblonsky hat eine schöne, strahlende Figur, funkelnde Augen, schwarze Haare und Augenbrauen, und in seinem weißen Gesicht lag etwas, das bei den Menschen, die ihm begegneten, gute Laune hervorrief.
  • Die Belgaria : In dem Polgara die Zauberin Prequel-Roman hat Polgara eine unglückliche höfische Liebe mit Graf Ontrose, den sie wie folgt beschreibt: »Er war groß, schlank muskulös, und seine Gesichtszüge hätten als Vorbild für eine Statue dienen können. Seine Haut war sehr hell, aber, wie ich bereits erwähnte, sein langes Haar schimmerte blauschwarz. Seine großen, ausdrucksstarken Augen waren von einem tiefen Saphirblau, und eine ganze Generation junger arendischer Damen weinte sich jede Nacht für eine ganze Reihe von Jahren, um über ihm zu schlafen.'
  • Im Braut des Rattengottes , Christine wird beschrieben, dass sie eine „Rabenfrisur“ hat und ein Gesicht, das zu einem „kleinen weißen Dreieck“ werden kann, wenn sie sich in den riesigen Kragen ihres schwarzen Zobelmantels kuschelt.
  • Brücke nach Terabithia hat die Musiklehrerin Miss Edmunds, von der beschrieben wird, dass sie langes, schwarzes Haar und blaue, blaue Augen hat. Sie war absolut wunderschön. Die hellhäutige Zooey Deschanel wurde ausgewählt, sie im Film zu spielen.
  • Der Preis eines Bruders : Das gesamte Buch hat geschlechtsspezifische Romantik-Tropen, also sind Männer in anderen Werken in der Position von Frauen. Dieser Look ist ein Merkmal der Whistlers. Die gesamte Whistler-Familie hat schwarze Haare und blasse Haut und gilt als attraktiv. Konkrete Beispiele:
    • Ihre Schönheit verdankt sie ihrem Vorfahren Großvater Alannon, der ein schwarzhaariger, hellhäutiger Prinz und auffallend gutaussehend war.
    • Jerin Whistler hat eine klare, blasse Haut, blaue Augen und lange schwarze Haare und gilt als schön.
  • Lissar und ihre Mutter in Hirschleder habe diese Färbung.
    • Die Königin, Lissars Mutter, wurde in sieben Königreichen als schönste Frau der Welt gefeiert, insbesondere für ihr schwarzes Haar mit Rottönen. Ihr heller Teint trägt zu ihrer berühmten Schönheit bei.
    • Ihre Tochter Lissar ähnelt ihr mit zunehmendem Alter sehr, sowohl mit ihren dunklen Haaren als auch mit ihrer blassen Haut. Diese Ähnlichkeit wird ihr leider zum Verhängnis, als ihr Vater beschließt, sie zu heiraten.
  • Im Drachenknochen , Oreg ist dunkelhaarig, mit blasser Haut und violetten Augen. Ward bemerkt, dass er ein hübscher Junge ist, der wahrscheinlich von unappetitlichen erwachsenen Männern sexuell belästigt wird.
  • Im Die Dresdner Akten , alle Mitglieder des White Court of Vampirs (die im Grunde Horny Devils mit einem anderen Namen sind) sind schwarzhaarig und blasshäutig, was sie nach Möglichkeit zu ihrem größten vampischen Potenzial nutzen. Teils wegen ihrer natürlichen Schönheit, teils wegen ihres unmenschlichen Charmes ziehen sie überall die Blicke auf sich. Als Vampire können sie auch problemlos in die unheimliche Variante wechseln.
  • Eve Orcaczy aus der eher obskuren Kurzgeschichte Jeder Mann tötet . Sie ist auch eine unheimliche hellhäutige Brünette, da sie ein Vampir ist, aber sie wird als außergewöhnlich schön beschrieben.
  • Sephrenia, die Magielehrerin der Pandion Knights in Das Elenium Universum, wird als klein, zart und schön beschrieben, mit sehr schwarzen Haaren und heller Haut.
  • Jane Fairfax von Jane Austens Emma hat dunkles Haar, Wimpern und Augenbrauen, und ihr Teint ist hell und zart, ohne zu blass zu sein. Sie gilt als große Schönheit. Frank Churchill beschreibt ihr Aussehen als mit edlen Damen verbunden. Frank: Haben Sie jemals eine solche Haut gesehen? ?? so glatt! so eine Delikatesse! ?? und doch ohne wirklich fair zu sein. ?? Man kann sie nicht schön nennen. Es ist ein sehr ungewöhnlicher Teint mit ihren dunklen Wimpern und Haaren ?? ein außergewöhnlicher Teint! So eigenartig die Dame darin.?? Nur Farbe genug für die Schönheit. Emma: [archly] Ich habe ihren Teint immer bewundert, aber erinnere ich mich nicht an die Zeit, als du sie so blass bemängelt hast? ?? Als wir anfingen, von ihr zu sprechen. ?? Hast du ganz vergessen?
  • Zick-Zack in einer anderen Schneewittchen-Adaption, Schönste . Der Protagonist Aza ist so blass, dass ihr dunkles Haar, zumindest ihrer Meinung nach, einfach falsch aussieht (neben anderen Merkmalen, wie ungewöhnlich groß und breit, die sie nicht konventionell attraktiv machen). Sie und andere kommen, um sie so zu sehen, nachdem sie einen Schönheitstrank getrunken hat, aber dann, nachdem die Wirkung des Schönheitstranks nachgelassen hat, sagt ihr ihr Liebesinteresse, Prinz Ijori, dass er sie findet Mehr auf diese Weise schön, als er es tat, als sie unter dem Einfluss des Tranks stand, was darauf hindeutete, dass sie die ganze Zeit schön war und damit den Trope geradewegs spielte.
  • du weißt es ist wahr
  • Cam (Cambriel) von Lauren Kate Gefallen hat schwarzes Haar, blasse Haut, grüne Augen mit goldenen Flecken, schwarzes Starburst-Tattoo im Nacken und goldene Flügel. Und wie alle gefallenen Engel im Buch ist er unglaublich gutaussehend – so gutaussehend, dass weibliche Hauptdarstellerin Luce zunächst Probleme hat, sich zwischen ihm und dem blonden Protagonisten Daniel zu entscheiden.
  • Dummkopf : in dieser Perspektive Flip Nacherzählung von König Lear , Pocket beschreibt Lears Tochter Regan: ... da stand sie, schwarzhaarig und violettäugig, schneeblond und durchtrainiert, wie von den Göttern aus einem festen Block der Begierde geschnitzt.
  • Pippa von The Gemma Doyle Trilogy ist bekannt für ihre Schönheit und hat dunkles Haar mit 'einem elfenbeinfarbenen Gesicht, das von einer Cameo-Anstecknadel stammen könnte'.
  • Scarlett O'Hara, die Heldin von Vom Winde verweht Sie hat schwarze Locken (trotz ihres Namens) und behält ihre zarte Haut magnolienweiß, wie es sich für eine Southern Belle gehört. Obwohl sie ausdrücklich als nicht besonders schön bezeichnet wird, ist sie so charmant und temperamentvoll, dass ihre vielen Verehrer sie für die attraktivste Frau halten, die sie je getroffen haben, und ihr Aussehen ständig loben.
  • Gormenghast :
    • Fuchsia Groan wird als 'schmollend-süße' und schwüle, ungepflegte Schönheit mit vielen unordentlichen schwarzen Haaren, üppigen und schön geformten Lippen und heller Haut beschrieben (die meisten Bewohner von Gormenghast sind extrem blass, da sie ihr ganzes Leben in der Enge verbringen des stadtgroßen Schlosses).
    • Fuchsias Bruder Titus hat rabenschwarze Haare, blasse Haut und ungewöhnlich auffällige violette Augen – als Kind gilt er als hässlich, aber er wächst heran, um die Rolle eines fürstlichen Abenteurers zu übernehmen.
  • Im Harry Potter , Tom Riddle hatte blasse Haut und dunkles Haar und wurde häufig als sehr gutaussehend bezeichnet, bevor er anfingTeile seiner Seele herausreißen und in Horkruxe stecken.
  • Die Herzen, die wir verkauft haben : Der Daemon ist eine männliche, jenseitige Version. Er hat blasse Haut und schwarzes Haar, und Dee beschreibt ihn als einen „absurd attraktiven“ Mann Anfang Dreißig. Die Tatsache, dass er ein scharf gekleideter Mann ist, schadet wahrscheinlich nicht.
  • Die Helden des Olymp schenkt uns die Schneegöttin Khione, die eine 'unnatürlich blasse' Haut und eine 'üppige Mähne' aus schwarzem Haar hat. Leo ist sofort in sie vernarrt.
  • N. K. Jemisin's Vererbungs-Trilogie : Nahadoth, der alte Gott von Dunkelheit und Chaos, nimmt im Allgemeinen lieber diese Form an: Gesicht wie der Mond, blass und irgendwie schwankend. Ich konnte das Wesentliche seiner Gesichtszüge verstehen, aber nichts davon blieb mir außer einem Eindruck von erstaunlicher Schönheit im Gedächtnis. Sein langes, langes Haar umwehte ihn wie schwarzer Rauch, seine Ranken kräuselten sich und bewegten sich aus eigenem Antrieb.
  • Kushiels Vermächtnis .
    • Der Protagonist Phèdre nó Delaunay. Sie beschreibt ihre Haut als „ein absolut akzeptabler Elfenbeinton“ und ihr Haar als „Zobel-im-Schatten“. Als D'Angeline ist sie automatisch schön. Aber selbst unter D'Angelines ist Phèdre eine sehr begehrte Kurtisane.
    • Die Antagonistin Melisande Shahrizai wird mit Alabasterhaut und Haaren beschrieben, die so schwarz sind, dass sie im Licht blau schimmern. Melisande gilt als eine der schönsten Frauen der Welt. Die Art von Schönheit, die Menschen dazu inspiriert, Gedichte über sie zu schreiben.
  • Der Löwe, die Hexe und der Kleiderschrank :
    • Als die Pevensie-Kinder erwachsen sind, wird Susan in ganz Narnia und seinen benachbarten Königreichen als außergewöhnlich schön gefeiert, möglicherweise als die Die schönste Frau der Welt , mit heller Haut und dicken schwarzen Haaren, die ihr fast bis zu den Füßen fallen.
    • Die Weiße Hexe Jadis soll auf grausame, imposante Weise sehr schön sein. Ihre Haut ist papierweiß, nachdem sie die Frucht des Lebens gegessen hat, und das Buch beschreibt sie als glattes schwarzes Haar und sehr rote Lippen (obwohl viele visuelle Interpretationen ihr weißes oder blondes Haar geben, um ihrer Eiskönigin-Persönlichkeit zu entsprechen).
  • Die Maschinen des Imperiums : Agent Andan Tseya hat hüftlanges schwarzes Haar, porzellanbleiche Haut und 'die Art von Gesicht, die dazu bestimmt war, Herzen zu stoppen'. Angesichts der Expertise der Andan-Fraktion in kultureller und politischer Manipulation sowie ihrer Vorliebe für Schönheitsoperationen könnte Tseya durchaus den Trope beschworen haben.
  • Trolle in Verwünschungs-Trilogie habe immer blasse haut und schwarze haare. Und während einige von ihnen durch 500 Jahre Inzucht entstellt sind, wird Prinz Tristan als voller überirdischer Schönheit beschrieben.
  • Im Mistborn: Die Original-Trilogie , der Lord Ruler wird als sehr groß und sehr gutaussehend beschrieben, mit schwarzem Haar und extrem blasser Haut, auch dankEr nutzte zwei funktionale Magiesysteme, um seine Jugend zu erhalten. Er ist auch ein skrupelloser, nahezu unverwundbarer Diktator mit immenser Macht, also sollte man sich nicht von seinem Aussehen ablenken lassen.
  • Die sterblichen Instrumente :
    • Isabelle Lightwood ist sehr schön, mit blasser, klarer Haut und langen dunklen Haaren.
    • Laut mehreren Charakteren ist Isabelles Bruder Alec in der Schönheitsabteilung nicht weit hinter ihr und hat als Lightwood schwarze Haare und blasse Haut.
  • Isa, von Nur Echos bleiben ist ein wunderschönes Gothic-Mädchen, obwohl sie auf den Straßen einer alternativen Universumsversion von Chicago obdachlos ist. Dies ist ausschließlich darauf zurückzuführen, dass sie ein mystisches Wesen ist, das von einer frühreifen Zauberin im Teenageralter erschaffen wurde, die entworfen sie zu treffen oder zu übertreffen besitzen Schönheitsstandards. Weiß-blasse Haut, sehr, sehr langes nachtdunkles Haar und ein makelloses Gesicht und Körper waren ihre Geschenke an ihre Kreation.zusammen mit einer wahren Form, die effektiv eine dämonische Manifestation von Dunkelheit und Tod ist.
  • Zmeya in Die Geschichten des Waisenkindes . Ein König, der sie und ihre Mitpriesterinnen töten will, kann nicht umhin, ihre makellose blasse Haut, ihr dunkles Haar mit grünen Reflexen und ihre großen schwarzen Augen zu bemerken. Sie ist so schön, dass er sie nicht nur nicht tötet, sondern sie an diesem Tag zu seiner Frau nimmt, und zwar mit den von ihr gestellten Bedingungen.
  • Eine Kurzgeschichte 'Persephone Inthroned', geschrieben von H. Jeremiah Lewis in Königin des Heiligen Weges: Eine Andachtsanthologie zu Ehren von Persephone hat Theseus Persephone so beschrieben – schwarzhaarig, blass und unglaublich schön bis zu einem beängstigenden Grad. Seine Stimme verriet ihn: Er konnte nur Persephone auf ihrem Thron anstarren. Ihr Haar war schwarz wie der Flügel des Raben. Ihr Fleisch war bleich wie sonnengebleichter Knochen. Ihre Lippen rot und feucht wie das Fruchtfleisch eines Granatapfels – oder frisch vergossenes Blut. Die Rundungen ihres Körpers wurden kaum vom dünnen Stoff ihres Kleides eingedämmt. Sie war schöner als jede Göttin oder Sterbliche, die er je gesehen hatte – und sie erschreckte ihn wie kein Monster, dem er je zuvor begegnet war.
  • Phryne Fischer : Die Titelfigur hat Porzellanhaut und pechschwarzes Haar, kleidet sich in feinster High Fashion der 1920er Jahre und es fehlt nie an bewundernder männlicher (und manchmal weiblicher, obwohl Phryne selbst nicht so schwingt) Aufmerksamkeit.
  • Irene / Attolia aus Der Dieb der Königin ist einer (helle Haut, sehr schön, dunkelhaarig).
  • Immer wenn Sano eine besonders hübsche Frau in der Sano Ichiro Mysterien wird er ihre blasse Haut und ihr dunkles Haar bemerken, wie er es tat, als er seine Frau Reiko zum ersten Mal sah. Dies ist der Schönheitsstandard in der Serie, und Frauen werden verzweifelte Anstrengungen unternehmen, um sie zu erreichen und zu erhalten. Ältere Frauen, allen voran die Mutter des Shoguns Keisho-in, tragen Schicht für Schicht weißes Make-up auf ihre Gesichter auf und/oder färben ihr Haar schwarz, um ein jugendliches Aussehen zu bewahren.
  • Agatha, einer der beiden Point-of-View-Charaktere in Die Schule für Gut und Böse wird als blasse Haut und sehr dunkles Haar beschrieben. Das heißt, einmalsie und die Leute um sie herum akzeptieren, dass sie doch in die Gute Schule gehen sollte.
  • Die Vampire in Die Schattenbrut so erscheinen, oder zumindest die der Familie Brezé: dünn, schmächtig, fast elfenhaft, mit blasser Haut und rabenschwarzem Haar. Verschiedene Charaktere denken, dass ihre Eigenschaften etwas vage seltsam sind, aber sie sind ausnahmslos gutaussehend und / oder eindringlich schön.
  • Lena, eine griechische Teenagerin, von Die Schwesternschaft der reisenden Hosen wird gesagt, dass sie schön ist, aber sie mag es nicht, weil sie das Gefühl hat, dass das alles ist, was jemand bemerkt. Sie hat langes dunkles Haar und „selleriegrüne“ Augen. Die hellhäutige Alexis Bledel wurde ausgewählt, um sie im Film zu spielen.
  • Sinnvoll gespielt mit in Schneewittchen mit sechs Kanonen . Als Nacherzählung des klassischen Märchens wird die hellhäutige, dunkelhaarige Schönheit als Ideal hochgehalten. Mr. H wünscht sich eine Tochter mit schwarzen Haaren und roten Lippen, wie seine Crow-Frau Gun That Sings, aber er möchte auch, dass sie weißhäutig ist, wie er selbst. Schneewittchen kommt kupferhäutig wie ihre Mutter heraus. Sie ist immer noch so schön, dass sich seltsame Männer beim Anblick fast in sie verlieben, aber ihr Mangel an weißer Haut ist ein ständiger Refrain durch die Geschichte und verursacht ihr endlosen Kummer.
  • Sowohl Coira als auch Arpazia in der 'Schneewittchen'-Nacherzählung Weiß wie Schnee Wechseln Sie zwischen diesem und Eerie Pale-Skinned Brunette, je nachdem, wie gruselig sie im Moment sind. Die Wutausbrüche der Mutter und das Talent der Tochter zu völliger Stille und Stille erschrecken die Menschen so sehr, dass ihre Schönheit es fast nicht wert ist.
    • Arpazia ist schwarzhaarig und blass und gilt als sehr schön ?? bevor sie irgendwie eine dreißigjährige Alte wird.
    • Coira nimmt das Aussehen ihrer Mutter an (schwarzes Haar, weiße Haut) und wird schön, als sie achtzehn wird und zu ihrem Recht kommt.
  • Ein Lied von Eis und Feuer :
    • Lyanna Stark hatte den typischen Stark-Look, dunkles Haar und blasse Haut und war bekanntermaßen schön.
    • Lyannas Nichte Arya Stark fängt an, dem Standard einer schönen dunkelhaarigen, hellhäutigen Dame zu entsprechen, während sie in ihr Aussehen hineinwächst. Als sie ein Kind war, bemerkten die Leute, dass sie wie ihre schöne Tante aussah – ohne die Schönheit.
  • Da ist die Prinzessin Thayet jian Wilima des Finales Lied der Löwin . »Ihr Gesicht – insbesondere ihre Nase – hatte starke Knochen; ihre haselnussbraunen Augen standen tief unter den gleichmäßigen Brauen; ihr Kinn war entschlossen. Ihr Mund war von Natur aus rot und wurde von elfenbeinfarbener Haut akzentuiert. Sie trug ihr pechschwarzes Haar zu einem Knoten zusammengebunden.' Sie gilt als die Die schönste Frau der Welt .
  • Sommer im Castle Auburn :
    • Elisandra hat diese schwarz-weiße Färbung als dunkles Haar und blasse Haut in einem Merkmal, das in der Familie Halsing vorkommt) Es wird mit den zarten Gesichtszügen ihrer Mutter kombiniert und sie ist eine gefeierte Hofschönheit.
    • Corie ist Elisandras Schwester und hat ebenfalls helle Haut und dunkle Haare. Sie ist rauer an den Rändern, aber sie räumt auch gut auf und hat viele Verehrer, wenn sie alt genug für den Heiratsmarkt ist.
    • Für unmenschliche Charaktere ist die Aliora-Königin Rowena so blass, dass sie fast weiße Haut mit schwarzen Haaren hat. Andere Aliora betrachten sie als den Inbegriff ihrer Rasse in Schönheit.
  • J. R. R. Tolkiens Verwendung mischt Author Appeal (seine Frau Edith war eine hellhäutige Brünette) und vermutlich keltische Schönheitsvorstellungen seit den alten Kelten (flandernisiert als Feurige Rothaarige ) waren eigentlich meist dunkelhaarig und betrachteten dies als das Ideal – daher sind die meisten von Tolkiens wichtigsten schönen Charakteren dunkelhaarig und blasshäutig mit grauen Augen. Zum einen sehen die meisten Elfen so aus (oder zumindest die meisten Noldor, die Hochelfen von Mittelerde), und Elfen sind es immer groß und schöner, gesünder und körperlich vollkommener, als es menschenmöglich ist. Dann stechen einige Charaktere durch ihre besonders betonte dunkelhaarig-blasse Schönheit hervor:
    • Lüthien in Die Silmarillion ist die schönste Frau der Welt, die zufällig auch ein Halbengel ist.
    • Lúthiens halbmenschlicher Heinz Hybrid-Nachkomme Arwen in Der Herr der Ringe , die angeblich die zweitschönste Frau der Welt ist.
    • Ein männliches Beispiel wäre Túrin Turambar, der schwarzes Haar, blasse Haut hat und schöner ist als jeder andere sterbliche Mann.
  • Einige der Charaktere aus Dämmerung Tragen Sie diese Kombination (natürlich, wenn man bedenkt, dass Vampire eine Haut haben, die so weiß ist, dass sie buchstäblich funkelt). Alice Cullen ist möglicherweise das herausragende Beispiel mit explizit schwarzen Haaren und zarter weißer Haut, die unterstreicht, wie zierlich und bezaubernd sie ist, aber Hauptfigur Bella Swan hat auch dunkle Haare und beschreibt sich selbst als blass genug, um aufzufallennoch bevor sie sich verwandelt hat.
  • Das Rad der Zeit :
    • Die 'Tochter der Nacht' Lanfear ist dunkelhaarig, hellhäutig, 6 Fuß groß, böse, und wird häufig als die . beschrieben Die schönste Frau der Welt .
    • Berelain, die Herrscherin der Femme Fatale von Mayene, ist eine blasse Frau, deren rabenschwarzes Haar häufig erwähnt wird und die allgemein als die schönste nichtlegendäre Frau der Welt dargestellt wird.
  • Yennefer aus Der Hexer Bücher. Sie ist blass, hat rabenschwarzes Haar und trägt nur schwarz-weiß. Wie alle Zauberinnen ist sie unglaublich schön.
Live-Action-TV
  • Wandlung zum Bösen : Krysten Ritters blasser Teint und schwarzes Haar tragen zu Jane Margolis' Perky Goth-Image bei, und ihre Schönheit ist etwas Jesse bestimmt Hinweise.
  • Mit ihren dunkelbraunen Locken und heller Haut wird Fiona Coyne als Prinzessin und eines der heißesten Mädchen der Welt bezeichnet Degrassi Schule.
  • Lila (Jaime Murray) von Dexter Seine psychotische Freundin von Dexter aus Staffel 2 hat schwarze Haare und einen extrem blassen Teint. Angel beschreibt sie als perfekte Porzellanpuppe und sagt, dass sie mit einer Haut wie ihrer außerhalb des Strandes und der Sonne bleiben sollte. Dexters Schwester Debra bietet eine andere Perspektive. Sie sagt, Lila sei blass wie eine verdammte Leiche und vergleicht sie mehrmals mit einem Vampir.
  • Vertrauen Sie nicht dem B---- in Apartment 23 : Chloe ( Krysten Ritter ) trägt eher dunkle Kleidung und blutroten Lippenstift, um ihre blasse Haut und ihr pechschwarzes Haar zu betonen. Sie ist eine sehr attraktive junge Frau und gilt in der New Yorker Gesellschaft als It-Girl, wenn auch zumindest grenzwertig soziopathisch.
  • Downton Abbey :
    • Die Downton-Matriarchin Cora Crawley, Countess of Grantham (gespielt von Elizabeth McGovern) hat dunkles Haar und zarte blasse Haut. Auch in ihren 50er und 60er Jahren ist sie immer noch sehr attraktiv und (in Serie 5) kommentierte, dass sie in ihrer Jugend als Schönheit galt.
    • Zwei von Lady Granthams Töchtern (die normalerweise als die hübschesten gelten) folgen ihr:
      • Ihre Älteste, Lady Mary Crawley, ist eine stolze Schönheit mit heller Haut und schönen langen schwarzen Haaren.
      • Ihre Jüngste, Lady Sybil, ist eine temperamentvolle junge Dame, aber genauso hell und schwarzhaarig und wird normalerweise als noch hübscher angesehen als ihre Schwester.
    • Jane Moorsum, das Dienstmädchen, ist eine Brünette mit blasser Haut und stechend blauen Augen. Lord Grantham (möglicherweise als Reaktion auf die Ähnlichkeit mit seiner Frau) mag ihr Aussehen und ihre Persönlichkeit so sehr, dass er eine (letztendlich unvollendete) Affäre mit ihr beginnt.
  • Emily aus Emily in Paris (dargestellt von Lily Collins) hat dunkles Haar und helle Haut und schafft es, praktisch jeden nicht schwulen Mann in Paris anzuziehen.
  • Aeryn Sonne von Farscape hat langes schwarzes Haar und helle Haut. An Verehrern mangelt es ihr nicht, von ihrem Hauptliebesinteresseund eventueller EhemannJohn Crichton bis Crais (obwohl er sich eher zu Abhorrent Admirer neigt), ehemalige Liebhaber aus ihrer Zeit als Peacekeeper und sogar Mitglieder der Adel eines sebaceischen Reiches, das mächtig genug war, dass sogar die Friedenswächter ihre Neutralität und Unabhängigkeit akzeptierten, nachdem sie sich vor Jahrhunderten losgerissen hatten. Dies gilt auch für die Schauspielerin Claudia Black, wobei sowohl Aeryn als auch Claudia selbst die Rabenhaarige Göttin genannt werden.
  • Gossip Girl :
    • Blair Waldorf gilt als die schönste und glamouröseste Person der Upper East Side. Sie hat blasse Haut und dunkelbraunes Haar.
    • Die dunkelhaarige, hellhäutige Georgina Sparks nutzt ihr Aussehen, um Männer dazu zu bringen, bei ihren bösartigen Taten zu helfen.
  • Horatio Hornbläser , Episoden 'Meuterei' und 'Vergeltung': Mr. Wellard der hübsche Junge und Plucky Middie. Er hat dunkle Augen, dunkle Wimpern, schwarzes Haar, weiche Gesichtszüge und einen extrem blassen Teint. Umso auffälliger, weil sie in den Westindischen Inseln segeln und andere Charaktere gebräunt sind und meist von Tall, Dark und Handsome Appeal sind.
  • Stacie aus Gedränge , gespielt von dem schwarzhaarigen und blassen Jaime Murray. Männer bewundern sie und ein Neuling Danny fängt sofort an, sich in sie zu verlieben. Sie spielt manchmal eine exotische Schönheit in ihrem Plan und sie muss gelegentlich ein Bein zeigen, damit sie in der Con erfolgreich sind.
  • Das letzte Königreich :
    • Iseult ist eine Schattenkönigin aus Cornwall, die mit einem kleinen König Peredur verheiratet ist. Sie ist mysteriös und behält ihre Jungfräulichkeit, weil sie glaubt, dass ihre Seherkräfte dadurch erhalten bleiben. Sie ist auch Heilerin. Iseult ist eine großartige Schönheit mit heller Haut, dunklen Augen und schwarzem Haar. Sie wird sehr bewundert und Held Uhtred verliebt sich in sie.
    • Feuer Emblem Helden Reinhardt Meme
    • Prinzessin Aethelflaed, eine geliebte Tochter von König Alfred und Königin Aelswith. Aethelflaed ist stark, mutig, intelligent und schön. Sie hat dunkle Haare und helle Haut mit rosa Untertönen. Sie ist mit Lord Aethelred von Mercia verheiratet und die Mercianer respektieren sie mehr als ihren Ehemann. Erik, ein Däne-Krieger, verliebt sich in sie, als sie von Dänen entführt wird.
  • Merlin (2008) :
    • Morgana, die definitiv als schön gilt (zusammen mit einem Ship Tease mit Arthur in der ersten Staffel), ist sehr hellhäutig und dunkelhaarig.
    • Merlin hat dunkles Haar und ist die meiste Zeit unheimlich blass, was ihn sehr ätherisch und ungewöhnlich schön erscheinen lässt. Bardame: Mmm, du bist ein hübscher Kerl.
      Arthur: Wäre nur nicht der Erste, der das sagt.
      Bardame: Oh. Nein Entschuldigung. Ich habe hier über deinen Freund gesprochen.
      (Sieht Merlin andeutend an.)
      Arthur: (schockiert) Ihm?
      Merlin: (grinst Arthur an) Vielen Dank.
  • Im Miss Fishers Mordgeheimnisse die titelgebende Miss Fisher hat schwarzes Haar und blasse Haut und hat viele, viele Männer, die sich als ihre Geliebte anstellen; etwas, das sie sicherlich genießt.
  • Murdoch-Geheimnisse :
    • Doktor Emily Grace ist eine hellhäutige, schwarzhaarige Frau und gilt als sehr schön. Viele Männer mögen sie oder bewundern sie und die Suffragette Lilian Moss ist völlig von ihr verzaubert.
    • Eva Pearce ist eine schöne große Frau mit einem hellen Gesicht und schwarzen Haaren. Sie nutzt ihr Aussehen und ihren Sexappeal, um Menschen zu manipulieren. In Anbetracht der Tatsache, dass sie eine Mörderin ist, ist sie auch ein Beispiel für eine unheimliche blasshäutige Brünette, insbesondere in der Episode, in der sie neben anderen 'Unheilbaren' in der Irrenanstalt eingesperrt ist.
  • Das Kindermädchen : Fran Fine hat wunderschönes schwarzes Haar, makellose weiße Haut und trägt häufig dramatisch rote Lippen. Im Universum als äußerst attraktive Frau anerkannt.
  • Es war einmal : Schwarzhaariges, hellhäutiges Schneewittchen alias Mary Margaret Blanchard in Storybrooke. 'Das fairste von allem.' Die berühmte Zeile wird auch in ergänzendem Material für eine Dating-Site erwähnt, auf der ein amnesischer Prinz Charming aufgefordert wird, seine perfekte Frau zu beschreiben. David: Dunkles Haar, rote Lippen, Haut weiß wie... ich weiß nicht... Milch? Sie ist... milchweiß. [schlagen] Ist das rassistisch?
  • Groschenroman : Vanessa Ives hat die blasse Haut und das dunkle Haar von Eva Green, und sie wird noch blasser, wenn sie ein Trauma oder eine Besessenheit durchmacht.
  • Aria Montgomery in Kleine verlogene Biester . Sie hat dunkelbraunes Haar und blasse Haut und hat von den vier Lügnern die meisten Männchen angezogen.
  • Sherlock ist im Allgemeinen eine unheimliche, hellhäutige Brünette, aber Irene bemerkt ein paar Mal über die Schönheit, die ihm sein farbloser Teint und sein schwarzes Haar verleihen.
  • Auf Schitts Creek Der dunkelhaarige, hellhäutige Stevie Budd kann ein Lesben aber sie räumt schön genug auf, um mehrmals umwerfend auszusehen und wird von mehr als nur wenigen Charakteren als schön bezeichnet. Sie ist auch trotz ihrer Bissigkeit gutherzig und eine unterstützende Freundin von David.
  • Deanna Troi on Star Trek: Die nächste Generation hat viele dunkle Locken und helle Haut. Sie ist sehr schön, eine ehemalige Freundin von Commander Riker und viele Außerirdische verlieben sich während der Serie in sie. In den früheren Staffeln trägt sie viele freizügige oder eng anliegende Outfits.
  • Wikinger :
    • Prinzessin Judith von Northumbria gilt als sehr schön. Ihr schwarzes Haar unterstreicht die Blässe ihrer Haut, während ihre Schönheit sowohl Athelstan als auch Ecbert dazu verleitet, in ihr Bett zu kommen.
    • Prinzessin/Königin Kwenthrith von Mercia ist eine schöne dunkelhaarige und hellhäutige junge Frau, die auch sehr dämonisch ist und in eine unheimliche blasshäutige Brünette übergeht. Jahre des Missbrauchs haben sie zu einer verrückten, mörderischen Frau gemacht.
    • Prinzessin Gisla von Frankreich, die Tochter von Kaiser Charles, ist eine raffinierte dunkelhaarige Schönheit mit heller Hautfarbe. Sie wird für ihre Schönheit und ihren Geist bewundert.
    • Therese ist eine fränkische Adlige am Hof ​​von Kaiser Karl. Sie ist eine wunderschöne Brünette mit heller Haut.
  • Die weiße Königin : Richard, Duke of Gloucester ist eine männliche Version mit dunklem, lockigem Haar und einem sehr hellen Teint. In Kombination mit großen, gefühlvollen grünen Augen und Lippen mit einem markanten Amorbogen identifiziert ihn sein anmutigeres Aussehen visuell als den Noble Male in seiner Noble Male, Rogueish Male-Dynamik mit seinem unzüchtigen, konventionell gutaussehenden Bruder König Edward IV. Durch Female Gaze präsentieren die Showrunner Richard auch als verführerische Figur in den Augen seiner Frau Anne Neville und später seiner Nichte Elizabeth of York, und speziell bei Elizabeth vermittelt seine feierliche Schönheit, dass er der Brooding Boy in ihrem Brooding Boy, Gentle Girl, ist Paarung. Da Richard introvertiert ist, erleichtert das markante Nebeneinander von dunkler Mähne und heller Hautfarbe das Lesen seiner nuancierten Mimik, und er wird häufig fotogenen Nahaufnahmen ausgesetzt, um die weniger Dialoge als die drei weiblichen Hauptdarsteller und seine beiden Brüder auszugleichen .
Musik
  • Amy Lee, die Leadsängerin von Evanescence, spielt diese Trope mit langen, wilden dunklen Haaren und dramatisch blassem Make-up auf, das ihre verblüffenden blauen Augen hervorhebt.
  • Die berühmten Models aus dem Robert Palmer-Video berufen sich bewusst auf den Trope: Alle Models hatten unterschiedliche Haarfarben und unterschiedliche Hauttöne, waren aber mit identischen dunklen, glatten Haaren, blassem Make-up mit scharlachrotem Lippenstift und passenden schwarzen Minikleidern kostümiert, damit sie austauschbar und anonym schön aussahen. Außerdem tragen sie alle den gleichen Farbschlauch, damit ihre Beine nicht verraten, dass ihre Gesichter bemalt sind.
  • 'Ravens Land' von Voltaire beschreibt eine Frau mit diesem Aussehen, die als sehr schön gilt. Raben landen auf ihrem Haar
    Wolken treiben auf ihrer Haut
    Ein Lächeln, das an meiner Seele zerrt
    Und flüstert mir sanft ins Ohr
Mythen & Religion
  • Ein männliches Beispiel von Older Than Print ist Naoise, die Geliebte von Deirdre in Das Exil der Söhne von Uisnech , des Ulster-Zyklus der irischen Mythologie. Anders als bei 'Schneewittchen' kommt das gar nicht gut an. Deirdre: (Nachdem ich einen Raben gesehen habe, der Blut aus dem Schnee trinkt) Ich werde einen Mann lieben, dessen Haar die Farbe des Raben hat, eine Haut so weiß wie Schnee und Wangen so rot wie Blut.
  • Aus dem persischen Epos des 10. oder 11. Jahrhunderts Der Shahnameh : Die schönste Frau der Welt Prinzessin Rudabeh ?? eine Art nahöstlicher Vorläufer von Rapunzel aus dem Märchen Rapunzel ?? hat langes schwarzes Haar, das sie zu parfümierten Zöpfen trägt, eine Haut, die so blass ist, dass sie mit Silber verglichen werden kann, und (zumindest nach dem Narzissenvergleich) goldene Augen.
Rollenspiel
  • Benedikt von Morgendämmerung eines neuen Zeitalters: Oldport Blues hat porzellanweiße Haut und dichtes, schulterlanges schwarzes Haar. Er umgeht die Grenze zwischen Pretty Boy und Sein auch dünn und pastös, wobei Amy kommentiert, dass er verträumt ist und Jessica in ihn verknallt ist.
Videospiele
  • Von Dragon Age: Ursprünge , Morrigan , die Lampenschirm ist , um eine heiße Hexe zu sein , kreuzt dies mit der unheimlichen blasshäutigen Brünette , wobei die Party erwartet , dass sie ihr Aussehen verwendet , um einen männlichen Grauen Wächter zu verführen .
  • Zhen Ji aus Dynastiekrieger je nach folge mit dunklem haar und sehr blasser haut dargestellt. Sie ist auch bezaubernd schön, wie viele Charaktere, einschließlich ihr, gerne bemerken.
  • Final Fantasy hat einige Weibchen, die diesem Trope entsprechen.
    • Tifa Lockhart aus Final Fantasy VII ist dunkelhaarig und hat eine sehr blasse Haut, was wahrscheinlich ihren Status als Yamato Nadeshiko zeigt. Sie war auch bei den Jungs, einschließlich Cloud, in Nibelheim sehr beliebt.
    • Final Fantasy VIII : Rinoa Heartilly ist hellhäutig und dunkelhaarig. Obwohl ihr Charakterdesigner beabsichtigte, dass sie eher „süß“ als hinreißend ist, ist es offensichtlich, dass dieser Aspekt ihres Aussehens dazu gedacht ist, ihr Aussehen zu verstärken.
    • Granat 'Dolch' Til Alexandros XVII of Final Fantasy IX . Sie hat helle Haut und schwarze Haare und ist angegeben eine raffinierte und schöne Prinzessin zu sein.
  • Wenn jemand in Fire Emblem Elibe einen Morph beschreiben wird, sind wahrscheinlich drei Funktionen zu erwähnen: '1. Blasse Haut, 2. Haare wie Ebenholz (obwohl es wirklich lila aussieht) und 3. Supernatural Gold Eyes '. Sonia wurde tatsächlich gemacht, um schön zu sein und Brendan Reed zu verführen.
  • Hades : Sowohl Zagreus, sein Vater Hades als auch seine Mutter Nyx haben aschfahle Haut und schwarze Haare (in Nyx' Fall mit Sternen). Zagreus wird im Spiel von mehreren Charakteren als gutaussehend beschrieben, obwohl der Hauptzweck des Farbschemas darin besteht, die Familie von zu unterscheiden Zeus und seine Kinder .Nyx ist nicht wirklich die leibliche Mutter von Zagreus, aber ihre gemeinsame Haut- und Haarfarbe mit ihm in einem solchen Maße hilft zu erklären, warum Zagreus nie einen Grund hatte, anders zu denken.
  • Miranda Lawson in Masseneffekt 2 ist viel blasser als die meisten Einwohner der Massenwirkung Universum, hat pechschwarze Haare und gilt als außerordentlich attraktiv. Es hilft, dass ihr Standardoutfit schwarz-weiß ist.
  • Person :
    • Jun Kurosu aus Person 2 ist ein männliches Beispiel für diese Trope. Er ist dunkelhaarig, hellhäutig und schön ?? mehr als die meisten Frauen.
    • Im Person 4 , Yukiko Amagi ist hell mit langen schwarzen Haaren und dem guten Aussehen, um ihr einen unerwünschten Harem von Bewunderern zu bieten. Zur Hölle, ihr Name wird sogar gelesen als Schnee im ursprünglichen Kanji.
    • Person 5 :
      • Laut dem Charakterdesigner sollte der hellhäutige, schwarzhaarige Protagonist 'sexy und poliert' aussehen. Wenn seine neun potentiellen Liebesinteressen und eine Menge Fangirls ein Hinweis sind, hat es funktioniert.
      • Die Vertraute Hifumi Togo aus dem gleichen Spiel nimmt viele Hinweise auf Yukikos Aussehen und ist für ihre Schönheit ebenso berühmt wie für ihre Shogi-Fähigkeiten im Universum.
  • Setsuka in Seele Calibur 3 . Sie hat blasse Haut, ist aber eigentlich eine natürliche Blondine, färbt ihr Haar aber schwarz und trägt einen Kimono, um dem traditionellen Bild japanischer Schönheit zu entsprechen.
  • Yennefer aus The Witcher 3: Wild Hunt ist eine schwarzhaarige hellhäutige Zauberin, immer in schwarz-weiß gekleidet. Priszilla: [singt eine Ballade] Von verdrehten, stürmischen Rabenschlössern zu träumen. Von violetten Augen, die glänzen, wenn du weinst
Visuelle Romane
  • Kokoro Fushikawa in Majikoi! Liebe mich ernsthaft! Sie, schwarzhaarig und hellhäutig, wird von der Protagonistin Yamato explizit als schön beschrieben, die ihr klassisches adeliges Aussehen mit ihrem High-Society-Leben verbindet.
  • l echter Name der Todesnotiz
  • Im Phoenix Wright: Ace Attorney - Trials and Tribulations eine Yamato Nadeshiko Iris hat schwarze Haare, helle Haut und wird von Laurice und Maya schön genannt.
Webcomics
  • Lydia, in Spinnennetz und Streifen , hat sehr dunkle Haare und blasse Haut wie ihre Kollegen in Film und Cartoon . Der Comiczeichner hat ihr ein sehr hübsches Aussehen gegeben, und Beteigeuze macht deutlich, dass es ihm gefällt.
  • Edith von Alice und der Albtraum hat fast porzellanweiße Haut und schwarze Haare. Wie die meisten Charaktere in der Geschichte ist sie ziemlich attraktiv gezeichnet.
  • Ivo Keys in Schattenläufer hat eine sehr blasse Haut und dunkelschwarzes Haar – ein Aussehen, das ihrem Namen (Ivory Keyston) entspricht. Sie gilt kanonisch als ziemlich umwerfend.

Western-Animation
  • Betty Boop, die schwarze Haare und blasse Haut hat, wurde um diesen Trope herum entworfen, da sie Ms. Fanservice sein sollte.
  • Yumi Ishiyama von Code Lyoko . Weiter verstärkt durch ihren ersten Lyoko-Avatar, der ihr weißes Gesicht im japanischen Stil verleiht. Ulrich, William und Johnny finden sie sicherlich sehr attraktiv.
  • Claudia aus Der Drachenprinz hat dunkle Haare und helle Haut, und der Socially Awkward Hero Callum der Serie ist Hals über Kopf für sie.
  • Die Legende von Korra :
    • Asami hat dunkles Haar und blasse Haut (wie die meisten Menschen der Feuernation). Sie ist auch umwerfend schön, was Mako dazu bringt, sich hart in sie zu verlieben, als er sie das erste Mal sieht.Und am Ende landet sie bei Korra.
    • Mako hat die klassische Fire Nation-Färbung (dunkelhaarig und blasshäutig) und mehrere Charaktere in der Serie finden ihn auf die Pretty Boy-Art sehr attraktiv. Jinora: Ooooh, er ist süß . Korra, ist das der hübsche Feuerbändigerjunge, der dich antreibt verrückt ?
  • Dr. Freundin aus Die Venture Bros. , ein Zurückhaltendes dunkelhaariges Mädchen , hat helle Haut und schulterlanges schwarzes Haar. Ihr attraktives Aussehen zusammen mit ihrer Intelligenz hat es ihr ermöglicht, sich trotz ihres Superschurkenstatus einen guten Ruf unter Superhelden zu erarbeiten.



Interessante Artikel