Haupt Rekapitulieren Zusammenfassung / Fairy Tail Loke Arc

Zusammenfassung / Fairy Tail Loke Arc

  • Recap Fairy Tail Loke Arc

Kapitel: 70-74, Episoden: 30-32

Kurze Zusammenfassung

Loke verhält sich in letzter Zeit seltsam und Lucy macht sich Sorgen, was sie dazu auffordert, den Grund zu untersuchen.

Hauptübersicht


Das Loke Arc hat die folgenden Tropen:
  • Big Damn Heroes: Leo hält Karen davon ab, Widder ein zu oft zu missbrauchen.
  • Schlampe im Schafspelz: Karen Lilica ist zwar eine beliebte Zauberin bei Blue Pegasus, aber sie hat eine weitaus sadistischere Ader, wie sie zeigt, als sie Widder wegen ihrer Untreue verprügelt.
  • Harry Potter und die Albträume vergangener Zukunft
  • Zerbrochener Sockel: Lucys Bewunderung für Karen Lilica schwindet, als sie erfährt, dass Loke indirekt für den Tod seines Meisters verantwortlich war.
  • Werbung:
  • Tod gleich Erlösung: Dies wird am Ende des Bogens angedeutet, als Loke sieht, was er für den Geist von Karen hält, der ihn anlächelt, was bedeutet, dass sie den Fehler ihrer Art erkannt hat.
  • Death Glare: Lucy gibt Natsu und Gray die Mutter davon, nachdem sie sie erneut streiten hört.
  • Vorahnung: Bob warnt Karen, wenn sie ihren Geist noch länger missbraucht, wird etwas Schlimmes für sie kommen. Ratet mal, was nicht lange danach mit Karen passiert?
  • Heroischer BSoD : Loke hat einen großen, als Karen getötet wird und er aus der Geisterwelt verbannt wird.
  • Es ist alles meine Schuld: Loke hat das Gefühl, dass er indirekt Karens Tod und sein Exil verursacht hat, da sein Eintreten für die Geister, die sie missbraucht hat, neben ihrer Arroganz, die ihr fataler Fehler war, auch Karens Tod verursachte.
  • Groß und verantwortlich: Der himmlische Geisterkönig.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! : Lokes Handlungen, um Karen davon abzuhalten, ihren Geist zu missbrauchen, führen indirekt zu ihrem Tod und seinem anschließenden Exil.
  • Werbung:
  • Scheiß auf die Regeln, ich mache das Richtige! : Lucy argumentiert tatsächlich mit der Entscheidung des Himmlischen Geisterkönigs, Loke zu bestrafen.
  • Too Dumb to Live: Im Ernst, Karen hätte es besser wissen sollen, als ohne ihren Geist eine gefährliche Mission anzutreten. Aber ihr Stolz erlaubte es ihr nicht, Lokes Bedingungen zuzustimmen, die ziemlich vernünftig waren, besonders wenn die Konsequenzen ziemlich offensichtlich wurden (sie konnte nach etwa einer Woche ohne ihren Geist keine Jobs ohne magische Kräfte annehmen). Während Loke die Verantwortung dafür zugibt, indirekt ihren Tod verursacht zu haben, stimmte Lucy zu, was er zu tun versuchte und dass Karens Schicksal ihre eigene Schuld war.
  • Tomatenüberraschung: Loke ist wirklich Löwe, ein himmlischer Geist.
  • Das Leben ist eine seltsame Gewichtszunahme
  • Unwissender Anstifter des Untergangs: Leos Intervention, um Karens Missbrauch von Widder zu stoppen, hatte auf lange Sicht katastrophale Folgen. Dies führt nicht nur zum Tod von Karen, sondern führt auch zu seinem dreijährigen Exil aus der Geisterwelt.

Interessante Artikel