Haupt Rekapitulieren Zusammenfassung / South Park S 10 E 10 Miss Teacher knallt einen Jungen

Zusammenfassung / South Park S 10 E 10 Miss Teacher knallt einen Jungen

  • Recap South Park S 10 E 10 Miss Teacher Bangs Boy

Ursprüngliches Sendedatum: 18. Oktober 2006

Cartman wird als neuer Hallenmonitor gewählt und verwandelt sich in einen Miniatur-Hund, den Kopfgeldjäger. Währenddessen verliebt sich eine Kindergärtnerin in Ike, doch der Polizei und anderen Männern in der Stadt ist das egal, denn die Kindergärtnerin ist eine attraktive Blondine statt hässlich oder männlich pädophil.




  • Rückruf: Cartmans Hass auf Ingwer wird noch einmal erwähnt.
  • Werbung:
  • Zensierter Titel : Manchmal abgekürzt zu 'Miss Teacher...'
  • Unverhältnismäßige Vergeltung : Ohne Hallenpass in den Hallen erwischt werden, wenn Cartman in der Nähe ist? Bereite dich darauf vor, den Zorn von . zu erleiden Bärenkeule .
  • Doppelstandard: Vergewaltigung, Weiblich auf Männlich: Nicht nur Vergewaltigung, sondern gesetzlich vergewaltigen! Die ganze Situation macht sich brutal über die Doppelmoral von Geschlecht und körperlicher Anziehung lustig, wenn Ike es ist gratulierte dafür, dass jemand, der mindestens 20 Jahre älter ist, sexuell auf ihn stößt, nur weil der Vergewaltiger eine attraktive Frau ist. Während Ike von der Tortur nicht betroffen ist, ist sein älterer Bruder Kyle angesichts seiner jüngeren Mentalität verständlicherweise besorgt und angewidert.
  • Enemy Mine: Kyle und Cartman arbeiten nicht nur zusammen, um Miss Stevenson aufzuhalten, dies ist wahrscheinlich bei weitem die einzige Episode, in der Kyle und Cartman tatsächlich zusammenarbeiten, ohne sich gegenseitig zu beleidigen. Es hilft, dass Cartman diesmal auf seiner heroischen Seite handelt, obwohl er aus den falschen Gründen richtig handelt und nach verzerrten Prioritäten handelt.
  • Werbung:
  • Kapitalverbrechen: Cartmans Motivation, Kyle bei der Verhaftung von Miss Stevenson zu helfen; er will, dass sie bestraft wird, weil sie ohne Flurkarte im Flur rumgemacht hat.
  • Schnaps & Mr. Schnurrhaare
  • Gag Boobs: In Cartmans Parodie auf die Crew aus Hund der Kopfgeldjäger Beth, die gut ausgestattete Assistentin von Dog, wird durch ein vorpubertäres Mädchen mit Brüsten ersetzt ihr Gesicht komplett verdecken.
  • Girl-on-Girl ist heiß : Miss Stevensons Freudsche Entschuldigung für ihre Pädophilie ist, dass ihr Onkel sie und ihre Schwester in ihrer Jugend gezwungen hat, sich zu küssen, während er Fotos machte (obwohl sie dies aufgrund ihres verzerrten Moralgefühls nicht als Missbrauch ansieht). Die einzige Reaktion ihres Psychiaters darauf ist das typische 'Nice...', das durch die Episode verbreitet wird.
  • Informierte Attraktivität: Miss Stevenson, die als wirklich schön behandelt wird, obwohl ihr Aussehen nicht viel anders ist als das, was die Show normalerweise Frauen zeigt (obwohl sie im Vergleich zu den meisten Charakteren besonderen Wert auf ihre Lippen legen).
  • Werbung:
  • Mag ältere Frauen: Ike liebt ihn sicher etwas Miss Stevenson.
  • Nicht so über allem: Stan ist etwas amüsiert über die Beziehung zwischen Ike und Miss Stevenson.
  • Only Sane Man: Rektorin Victoria, Kyle und Sheila sind die einzigen, die sehen, dass die Beziehung zwischen Ike und Miss Stevenson eine direkte gesetzliche Vergewaltigung ist.
  • OOC ist eine ernste Angelegenheit: Ike ist so verärgert, dass Kyle ihn und Miss Stevenson getrennt hat, dass er aufhört, in seinem Babytalk zu sprechen und klar sagt: 'Du bist für mich tot, Kyle!'
  • Polizei ist nutzlos: Officer Yates erfüllt diese Trope wie immer, wenn er auf Ike eifersüchtig ist, weil er eine sexuelle Beziehung mit jemandem hat, der fünfmal so alt ist wie er.
  • du bist besser als du denkst
  • Polizeibrutalität: Nun, er ist kein Polizist, aber er ist ein Hallenwächter. Cartman verprügelt in seiner „Hund“-Persönlichkeit jeden, der die Flurregeln bricht.
  • Aus den falschen Gründen: Cartman ist überraschend einer der wenigen Menschen, die Miss Stevenson aufhalten wollen, aber nicht, weil ihre Beziehung zu Ike so unmoralisch und ekelhaft ist, sondern weil sie ohne Flurkarte im Flur rumgemacht haben.
  • Shout-Out: Cartmans Handlungsstrang ist eine Anspielung auf Dog the Bounty Hunter.
  • Verzerrte Prioritäten: Cartman hat kein Interesse daran, Kyle zu helfen, die Beziehung zwischen Ike und Miss Stevenson zu beenden, bis er herausfindet, dass sie ohne Flurkarte im Flur rumgemacht haben.
  • Überraschend realistisches Ergebnis: Am Ende des Tages ist ein Erwachsener, der Sex mit einem Kind hat, unmoralisch und illegal, egal wie 'heiß' der Erwachsene ist. Die Cops erledigen schließlich ihren Job, um zumindest Miss Stevenson aufzuspüren.
  • Nimm das! : Abgesehen von der offensichtlichen Doppelmoral (siehe oben), hat die Reha, in die Miss Stevenson geht, eine Drehtür, die darauf hinweist, wie Menschen (insbesondere Prominente) so schnell in die Reha ein- und ausgehen.
  • länglicher Mann gegen Plastikmann
  • Dich mitnehmen: Miss Stevenson erkennt, dass die Gesellschaft ihre 'Beziehung' zu Ike niemals akzeptieren wird, und beschließt, von einem Gebäude zu springen, als die Polizei, Kyle und Cartman sie in die Enge treiben. Sie versucht, Ike mitzunehmen, entdeckt aber zu spät, als sie springt, dass er bereits gegangen ist, um sich Kyle anzuschließen und sie alleine sterben lässt.
  • Denken Sie nichts daran: Als Kyle sagt, dass er Miss Stevenson erwischt hat, sagt er, dass er sich keine Sorgen machen soll, da die Gänge sauber sind.



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Serie / Alles saugt!
Serie / Alles saugt!
Alles ist scheiße! ist eine Netflix-Originalserie aus dem Jahr 2018. Es spielt 1996 in Boring, Oregon, und folgt zwei Gruppen von High-School-Schülern, die die clevere …
Western-Animation / Der schwarze Kessel
Western-Animation / Der schwarze Kessel
The Black Cauldron ist ein Animationsfilm aus dem Jahr 1985 und der 25. Eintrag im Disney Animated Canon. Es ist die Geschichte von Taran, einem jungen stellvertretenden Schweinehalter, der …
Musik / Hackbraten
Musik / Hackbraten
Michael (né Marvin) Lee Aday, alias Meat Loaf, ist ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler, der vor allem für sein 1977er Album Bat Out of Hell und seine beiden 'Fortsetzungen' bekannt ist.
Manga / Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba
Manga / Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba
Demon Slayer: Kimetsu no Yaibanote Demon Destroyer/Devastation Blade ist eine Manga-Serie von Koyoharu Gotōge. Es wurde in Weekly Shonen Jump veröffentlicht …
Film / Fab Five Der Texas Cheerleader Skandal
Film / Fab Five Der Texas Cheerleader Skandal
Eine Beschreibung von Tropen, die in Fab Five The Texas Cheerleader Scandal erscheinen. Fab Five: The Texas Cheerleader Scandal ist ein lebenslanger Fernsehfilm, der …
Serie / Hatfields & McCoys
Serie / Hatfields & McCoys
Eine Beschreibung von Tropen, die in Hatfields & McCoys erscheinen. Hatfields & McCoys ist die Geschichte eines Zusammenpralls von Clans, der große Leidenschaft, Rache, …
Schöpfer / Kosuke Toriumi
Schöpfer / Kosuke Toriumi
Eine Seite zur Beschreibung des Schöpfers: Kosuke Toriumi. Kosuke/Kousuke Toriumi (geboren 16. Mai 1973) ist einer der letzten Seiyuu-Veteranen vor der Altersverschiebung. Er hat ein …