Haupt Truppen Ablenkungsmanöver

Ablenkungsmanöver

  • Red Herring

img/tropes/03/red-herring.pngWie Sie vielleicht erraten haben, ist dies
Bild ist nur hier, um Sie abzulenken. 'Der Hauptunterschied zwischen dem außergewöhnlich kniffligen Problem des Kriminaldetektivs und dem des echten Detektivs besteht darin, dass bei ersteren normalerweise nur wenige Hinweise vorhanden sind, bei letzteren jedoch zu viele.' - Dashiell Hammett Werbung:

Ein Hinweis, der in die falsche Richtung führt.

Ein Ablenkungsmanöver ist ein guter Ablenkungsmanöver, wenn er sich in die Ereignisse der Geschichte einfügt. Beispielsweise könnte das Mordopfer ein Schürfer gewesen sein. Seine Frau hat kein Alibi. Aha! Es war die Frau!



Das Fehlen eines Alibi der Frau ist ein Ablenkungsmanöver. Es stellte sich heraus, dass die Frau war Shutping jemandem sonst zu dem Zeitpunkt und wollte diese Informationen nicht preisgeben. Die Handlanger des verstorbenen Ehemanns ist was ihn, wie sich herausstellt, vom eifersüchtigen Ehemann seiner Freundin umgebracht hat. Philandering als Motiv wird aus gutem Grund eingeführt, nicht nur, um den Verdacht auf ein fehlendes Alibi der Frau zu wecken.

Der Supertrope zu Rotes Heringshemd , Roter Hering Maulwurf und Roter Herring Twist .



Diese Trope wird oft mit Never the Offensichtlicher Verdächtiger kombiniert, wo der offensichtliche Verdächtige als Ablenkungsmanöver verwendet wird und sich der wahre Schuldige als unerwartet herausstellt.

Werbung:

Vergleiche und kontrastiere mit:

  • Und Sie dachten, es wäre echt, wenn ein fiktiver Gegenstand fälschlicherweise für echt gehalten wird (z Stütze Messer für ein Theaterstück).
  • Dead Star Walking , bei dem ein großer Star verwendet wird, um das Publikum zu betrügen, und nicht die eigentlichen Charaktere. (Oder zumindest eine Abneigung gegen Narrowed It Down to the Guy I Recognize.)
  • Fauxshadow, wo eine Entwicklung immer wieder angedeutet wird, sich aber nie auszahlt.
  • Verwechselt mit Beweisen , wobei das gleiche Ergebnis durch eine Verwechslung statt durch absichtliche Fehlleitung verursacht wird.
  • The Un-Twist , wenn ein Plot-Twist mit einem Red Herring verwechselt wird, weil es zu offensichtlich ist, sich aber als echt herausstellt.

Vorbehaltlich der Verwöhnung durch das Format: Wenn sie gerade einen plausiblen Verdächtigen gefunden haben, aber noch 180 Seiten übrig sind, nun...



Werbung:

Hat nichts mit diesem Hering zu tun.

Achtung: Aufgrund der Natur dieser Trope, nicht gekennzeichnete Spoiler voraus!


Beispiel-Unterseiten:

  • Live-Action-TV
  • Videospiele

Andere Beispiele:

Alle Ordner öffnen/schließen Anime & Manga
  • Im ersten Band von Accel-Welt , enthüllt Kuroyukihime, dass ein Burst-Linker, bekannt als Cyan Pile, versucht, sie zu jagen, um die Punktprämie auf sie zu kassieren, und sie weiß sehr wenig über die Person, die diesen Duell-Avatar kontrolliert, außer der Tatsache, dass diese Person auf ihre Schule geht (basierend auf dass Cyan Pile sie herausfordern kann, während sie im Intranet der Schule eingeloggt ist). Kuroyukihime geht zunächst davon aus, dass es Harus Kindheitsfreundin Chiyu ist, angesichts der Feindseligkeit zwischen ihnen bei ihrem ersten Treffen (obwohl Kuroyukihime Chiyu absichtlich anfeuert, um ihre Reaktionen abzuschätzen) und dass Chiyu neben Kuroyukihime und Haru eine der wenigen möglichen Burst-Linker ist. Haru weigert sich, es zu glauben, da der Chiyu, den er kennt, weder in Videospielen noch in Geheimnissen gut ist und besteht darauf, Kuroyukihime zu überzeugen. Es stellt sich heraus, dass Chiyu's Neurolinker mit einem Backdoor-Programm infiziert wurde, das es dem wahren Täter, ihrem Freund Taku, ermöglicht, Kuroyukihime aus der Ferne herauszufordern (obwohl er nicht einmal auf ihre Schule geht).
  • Im Fall 'Turnabout Showtime' des of Ass-Anwalt Manga wird die Angeklagte Julie Henson verdächtigt, ihren Ex-Freund Flip Chambers getötet zu haben, weil er sie für ein anderes Mädchen verlassen hat. Sie ist unschuldig und diese Information wird nie wieder erwähnt.
  • Im Laut! (insbesondere in der Light Novel) wird eine namenlose Frau in Arbeitskleidung, die heimlich durch den Zug geht, stark angedeutet, dass sie entweder der Rail Tracer, die erfahrene Attentäterin Claire Stanfield oder beides ist. Es stellte sich heraus, dass beide Rollen von dem angeblich ermordeten rothaarigen Dirigenten übernommen wurden.
  • Angriff auf Titan :
    • Während des Marley-Bogens wird das Gesicht des Soldaten, der Galliard und Pieck in eine Falltür lockt, von den Kamerawinkeln verdeckt, dies ließ die Leser spekulieren, dass sie jemand bekannt waren, wie ein verkleidetes Mitglied des Survey Corps, Pieck erwähnt sogar das ihr Gesicht ist bekannt. Dann stellte sich heraus, dass es sich um einen völlig neuen Charakter handelte.
    • Die Schwangerschaft von Historia Reiss endet so alsEs stellt sich heraus, dass der Vater des Kindes in Wirklichkeit ihr namenloser Farmer-Gemahl/Ehemann war. Nach mehreren Kapiteln, in denen sie heimlich mit Eren interagierte und sogar einen kurzen Blitz ihrer Geburt während eines der Rumbling-Kapitel sah, vermuteten viele Fans, dass das Kind Eren gehörte und er einen Plan hatte, ihr königliches Blut zu nutzen. Aber am Ende wurde das Baby nach dem Höhepunkt geboren und es passierte nichts.
  • BioFleisch : Das erste Kapitel zeigt Ihre typische Splitscreen-Aufnahme der Hauptfiguren, die eine Fünf-Mann-Band zu gründen scheint. Der erste der fünf, den wir sehen, bekommt sogar einen Namen, aber als es soweit ist, beschließt er, sich nicht den anderen vier anzuschließen. Tatsächlich bringt er sie fast um, indem er das Seil durchschneidet, das einer der Helden hinuntergeht. Er bekommt seinen karmischen Tod früh genug.
  • Bleichen :
    • Ulquiorra scheint von Anfang an Aizens rechte Hand unter den Espada zu sein und das ultimative Ziel, das jeder erreichen muss, um Orihime zu retten. Als Ulquiorra erkennt, dass Ichigo denkt, dass er der beste Espada ist, enthüllt er, dass er erst der vierte Espada ist. Das heißt, während seines letzten Kampfes mit Ichigo enthüllt er eine zweite Auferstehungsform, von der er behauptet, dass Aizen nichts weiß, was darauf hindeutet, dass seine Rangfolge ungenau war.
    • Barragan übernimmt das Kommando in Aizens Abwesenheit, was den Charakteren den Anschein erweckt, dass er der beste Espada ist, bis sich herausstellt, dass er erst der zweite Espada ist. Es ist ein erfolgloses Beispiel, da Kyouraku seinem Gegner (der wahren Nummer eins) gegenüber zugibt, dass er die ganze Zeit vermutet hatte, dass Barragan die Nummer zwei war, aber auf etwas anderes gehofft hatte.
    • Wenn Ichigo die verschiedenen Arten von Menos erklärt werden, heißt es, dass Vasto-Lords mächtiger sind als selbst Shinigami-Captains, und dass, wenn Aizen 10 Vasto-Lords auf seine Seite bringen und sie zu Arrancar machen würde, die Soul Society zum Scheitern verurteilt wäre. Die Szene wechselt sofort zu Aizen, der sein neuestes Arrancar, Wonderweiss, weckt und ihm sagt, dass er seine 20 Brüder und Schwestern treffen soll. Das Publikum soll eindeutig glauben, dass Aizens Armee sogar das, was Soul Society für das Worst-Case-Szenario hält, bei weitem übertrifft. Am Ende führt dies zu nichts und es wird nie angegeben, wie viele Vasto Lordes in Aizens Armee sind (es wird stark impliziert, dass die Top 4 Espada Vasto Lordes sind, während die Zahlen 5-9 explizit nicht sind und Wonderweiss der einzige Nicht-Espada ist WHO Macht ein Vasto Lorde sein). Und als der eigentliche Krieg beginnt, stellt sich heraus, dass es nicht Aizens Armee ist, die Soul Society überwältigt. Es ist Aizen allein.
  • Blaue Flagge : Frühe Kapitel deuten darauf hin, dass Touma in seine Schwägerin und ehemalige Lehrerin Akiko verliebt ist. Kapitel 5 enthüllt jedoch, dass dies eine Lüge war, die er erfunden hat, um die Tatsache zu verbergen, dass er in seinen Jugendfreund Taichi verliebt ist.
  • Im Code Geass , Cornelia und Schneizel werden als zwei mögliche Verdächtige für den Mord an Lelouchs Mutter Marianne aufgestellt, da Clovis, obwohl er gezwungen war, die Wahrheit zu sagen, andeutete, dass sie etwas darüber wissen könnten. Keiner von ihnen tat es; V. V. versuchte, sie zu töten, aber sie schaffte es, ihre Seele in Anyas Körper zu übertragen, bevor sie starb. Andererseits ist es angesichts der erheblichen Änderungen, die die Handlung von Staffel 2 angeblich aufgrund der Änderung des Zeitfensters durchgemacht hat, möglich, dass dies weniger ein Red Herring und mehr ein Aborted Arc sein könnte. Am Ende der ersten Staffel wurde jedoch klargestellt, dass Cornelia entgegen früherer Implikationen nichts mit Mariannes Tod zu tun hatte.
  • Tanz Nova : Der Leiter des Dancougar-Teams, Commander Tanaka verhält sich die meiste Zeit freundlich genug, hat aber einige Momente, in denen er eine Scary Shiny Glasses bekommt und es sieht so aus, als ob er mehr weiß, als er zugibt, und führt ein paar vage finstere Gespräche mit seinem Arbeitgeber. Nebelfeger. Es stellte sich später heraus, dass es sich um einen Ablenkungsmanöver handelte.
  • Im Todesmeldung , hatte der Autor Ohba nicht entschieden, wer der dritte Kira war, als er anfing, den Yotsuba-Bogen zu schreiben, und brauchte daher alle acht Mitglieder der Yotsuba-Gruppe, um das Potenzial zu haben, Kira zu sein. Deshalb hat er diesen Trope bis an seine absoluten Grenzen getrieben, um jedes Mitglied an der einen oder anderen Stelle verdächtig zu machen. Namikawa ist das größte Beispiel dafür, da er der unmittelbare Verdächtige ist, aber auch der zweite, der nach Hatoris Tod als unschuldig bestätigt wurde. Andere bemerkenswerte Ablenkungsmanöver sind Takahashi und Mido: Takihashi scheint nur zu existieren, um als Ablenkungsmanöver zu dienen, und nichts anderes wird jemals mit seinem Charakter gemacht, und viele subtile Hinweise deuten auf Mido hin, wenn die Geschichte weitergeht (so viele tatsächlich, dass die meisten von ihnen sind wahrscheinlich Beispiele für Hilarious im Nachhinein).
  • Während des Doppelgänger-Geschäfts in Lecker im Dungeon , einer der Bundesstaaten der Marcille, die ihr Problem mit dem Essen von Monstern größtenteils überwunden hat, nachdem sie alle möglichen Dinge wie Meervolk-Eier gegessen hat. Laios erkennt, dass sie die Doppelgängerin Marcille ist, nicht deshalb, sondern weil sie beiläufig kochendes Wasser ausgießt, eine Aktion, die sie früher in der Geschichte fast von einer wütenden Undine getötet hätte. Marcille nimmt an, dass die Meervolk-Eier Laios den Tipp gegeben haben, ist aber entsetzt, als er erfährt, dass dieser Teil wahr war. Chilchuck hat Laios nur dazu gebracht, darüber zu schweigen.
  • Red Herings sind ein Grundnahrungsmittel von Detektiv Conan , aber ein großer passiert im wiederkehrenden Meta-Arc der Black Organization, als Vermouth sich endlich zeigt und es überhaupt nicht ist, wer es ist. Sie verkörpert Dr. Araide. Der verdächtig aussehende ausländische Englischlehrer? Sie ist die FBI-Agentin auf der Spur von Wermut.
  • Durara!! :
    • Bis Bd. 9, wird stark angedeutet, dass 'diese Sache in der Mittelschule' war, dass Izaya Shinra erstochen und beinahe getötet hätte. Genau das ist Izaya will Leute zu denken.
    • Da Mika Harima das gleiche Gesicht wie Celty Sturluson hat und eine Narbe um ihren Hals hat, wird jeder glauben gemacht, dass Mika eine Leiche ist, auf die Celtys fehlender Kopf aufgepfropft wurde, um sie zum Leben zu erwecken. Später stellt sich heraus, dass Namie Mika manipuliert hat, um sich einer plastischen Operation zu unterziehen, die sie Celty ähneln würde, und ihr anschließend gedächtnisverändernde Medikamente gegeben hat, um die Wahrheit zu verbergen.
  • Märchen :
    • Während des Arcs der Grand Magic Games scheint es zunächst, dass nur eine Person aus der Zukunft zurückgekommen ist, um vor dem, was bald passieren wird, zu warnen, aber diese Person hatte Prinzessin Hisui und Captain Arcadios aus irgendeinem Grund widersprüchliche Informationen gegeben. Während des Gesprächs der beiden gegen Ende des Bogens nennt Arcadios diesen Informanten eine Frau, was Hisui dazu veranlasst, ihm das zu sagen ihr Informant war ein Mann . Es stellte sich heraus, dass Future!Lucy nicht die einzige war, die durch das Eclipse Gate zurückkam ... Rogues Ax-Crazy-Zukunftsgegenstück hatte es ebenfalls geschafft, seinen Weg in die Vergangenheit zu finden, aber zu einem viel unheimlicheren Zweck.
    • Auch mit Silver, Grays Vater, angerufen. Silver gibt vor, der Geist von Deliora zu sein, dem Dämon, der für Grays Kindheitstrauma verantwortlich ist und die Leiche seines Vaters bewohnt. In Wirklichkeit wurde Silver von dem Nekromanten Keyes als sich selbst wieder zum Leben erweckt und war ein guter Mensch, der wollte, dass Grey ihn aus seinem Elend erlöste.
    • Ein etwas kleineres Beispiel in Form von Weisslogia und Skiadrum, die nicht tot sind, obwohl Sting und Rogue sich erinnern, sie getötet zu haben. Anscheinend können Drachen die Erinnerungen der Menschen irgendwie verändern. (Sie sterben dann beide ein paar Minuten später, was alles zu einem strittigen Punkt macht.)
  • Vollmetall-Alchemist :
    • Der Manga lässt eine Reihe von Hinweisen fallen, dass Ed und Als Vater Van Hohenheim und das Große Bad und der Anführer der Homunkuli, Vater, ein und derselbe sind. Nee. Während sie tun haben eine wichtige Verbindung, sie sind definitiv getrennte Menschen. Als sich Alphonse mit Hohenheim wiedervereinigt, erklärt er seinem Vater die Situation. Hohenheim fragt ihn dann, ob er es ihm wirklich sagen will, da der Anführer der Homunkuli genauso aussieht wie er. Alphonse schweigt für einen Moment, weigert sich, nachzugeben, und Hohenheim sagt, er sei erleichtert, dass sein Sohn ihm vertraut.
    • Als Edward gegen Vluttony kämpfen will, gibt ihm Riza Hawkeye eine Pistole und sagt ihm, dass sie ihm am Ende vielleicht das Leben retten wird. Viel später, als seine Alchemie von der schurkischen Anti-Magie ausgeschaltet wird, erkennt er, dass er noch die Waffe hat und zieht sie heraus, kann aber nie jemanden damit erschießen.
    • Als sie sich zum ersten Mal treffen, lässt Barry der Chopper eine potenzielle Bombe fallen, die Al als Mensch möglicherweise nie wirklich existiert hat; dass Ed all seine Erinnerungen und seine Persönlichkeit erschaffen und sie auf eine Rüstung geklebt hat. Es stellt sich schließlich heraus, dass dies nur Barry war, der mit Al's Kopf geschraubt hat.
  • In dem Ghost in the Shell: Eigenständiger Komplex Episode 'LOST HERITAGE' versuchen die Mitglieder der Sektion 9 einen Attentäter namens Yu davon abzuhalten, einen chinesischen Politiker zu töten. Nachdem sie herausgefunden haben, dass Yu sorgfältig ein Scharfschützengewehr aus Übersee importiert hat, verbringen sie den Großteil der Episode in der Annahme, dass er den Politiker aus der Ferne erschießen will. Dann, kurz bevor der Mord geplant ist, findet Togusa einen Teenager gefesselt und geknebelt in einer Toilettenkabine, wobei seine Schuluniform gestohlen wurde. Es stellt sich heraus, dass das Scharfschützengewehr eine clevere Fehlleitung war, und Yu's Real Der Plan war, sich als Gymnasiast zu verkleiden, um dem Politiker nahe genug zu kommen, um ihn zu erstechen.
  • Früh in Gosick , ein Regierungsbeamter wird ermordet und Victorique kann daraus schließen, dass es sich bei dem Mörder um ein blondes Mädchen mit einer verletzten Hand handelt. Ungefähr zu dieser Zeit freundet sich Kazuya mit Avril an, einer blonden New-Transfer-Studentin aus England. Bald bemerkt er, dass Avrils rechte Hand verbunden ist und sie wird sehr angespannt, wenn sie danach gefragt wird.Das ist tatsächlich Vorausdeutung Für ein komplett anders Kriminalität. Es stellt sich heraus, dass 'Avril' tatsächlich ein Phantomdieb namens Kuiaran die Zweite ist, der die echte Avril entführt und ihre Identität angenommen hat, damit sie die Schule infiltrieren kann. Kuiarans Handwunde stammte davon, dass sie von der echten Avril gebissen wurde, während sie sie fesselte.
  • Gravion : Zu Beginn von Zwei trifft Eiji auf ein Bild, auf dem Raven mit Ayaka zusammen gezeigt wird, also müssen sie zwei verschiedene Wesen sein. Raven ist jedoch Ayaka, weil die Raven-Maske jeden dazu bringen wird, die Raben-Identität anzunehmen, und Ayaka ist sein neuer Gastgeber, derjenige, der sie trug, als das Porträt aufgenommen wurde, war höchstwahrscheinlich Lunas Vater.
  • Haruhi Suzumiya :
    • Am Anfang von 'Remote Island Syndrome Teil 1' in Die Melancholie der Haruhi Suzumiya , sehen wir eine erwachsene Frau, die Papiere zerreißt und sie vom Balkon fliegen lässt. Hat das etwas mit der folgenden Handlung zu tun? Nein. Tatsächlich ist das folgende „Mordgeheimnis“ ein einziger großer Ablenkungsmanöver; Es ist nur ein Spiel, um zu verhindern, dass Haruhi sich langweilt, was versehentlich zu einem echten Krimi hätte führen können.
    • Das 'Wo ist die Katze hin?' Das Mysterium aus den Romanen dreht sich um einen Ablenkungsmanöver: Der Aufenthaltsort der Katze scheint bestimmte Verdächtige auszuschließen, bis die Brigade-Ears feststellen, dass es sie gibt zwei Katzen....
  • Der iDOLM@STER : Die erste Episode verleitete die Leute zu der Annahme, dass die Adaption des Spiels eine wörtliche Adaption wäre, da die Zeilen des Produzenten nicht gesprochen, sondern nur untertitelt waren, wie im Spiel.
  • An einer Stelle in Teil 3 von JoJos bizarres Abenteuer , Joseph nutzt seine Standkraft , um zu erkennen , dass Kakyoin der Maulwurf ist . Es stellte sich heraus, dass es der nächste feindliche Standbenutzer ist, Rubber Soul, der seine Standkräfte einsetzt, um sich als Kakyokin auszugeben.
  • Ähnlich, Die Kindaichi-Fallakten , als ein anderer Mystery-Manga, nutzt den Ablenkungsmanöver. Vielleicht zwei der besten waren in 'No Noose is Good Noose', was auf zwei verschiedene unschuldige Verdächtige als Mörder hinweist. Die Tatsache, dass Utako Moris Name ein Anagramm für 'komori uta' ist, dem Markenzeichen des Mörders? Die Anwesenheit von Takashi Senke im Hintergrund eines der Fotos von Selbstmordstudenten, was auf ein mögliches Motiv hinweist? Beides reiner Zufall, mit keinem anderen Zweck, als selbstgefällige Leser von der Real Hinweise. Obwohl das zweite einem doppelt hinterhältigen Zweck diente. Diejenigen, die sich daran erinnern, dass Red Hering möglicherweise eher geneigt ist, Senke als Verdächtigen in 'Der Wald von Cerberus' abzutun, nur diesmal , er ist der Mörder!
  • Früh im zweiten Liebe, Chunibyo und andere Wahnvorstellungen Roman versucht ein zufälliger Punk, Rikka anzugreifen, während Yuuta etwas bekommt, und schafft es, ihren Namen und ihre Schule zu erfahren, bevor Yuuta eingreift. Gegen Ende wird Rikka außerhalb der Schule entführt und der Entführer kontaktiert Yuuta telefonisch und spricht über Rikka für sich zu nehmen, wenn Yuuta sie nicht rechtzeitig finden kann, mit einer so verzerrten Stimme, dass Yuuta sie überhaupt nicht mehr erkennen konnte. Es stellt sich jedoch heraus, dass es Satone war, die sie eigentlich auflösen wollte, damit sie Yuuta für sich nehmen konnte.
  • Lyrisches Nanoha :
    • Im Magical Girl Lyrical Nanoha A's , Chronos verstorbener Vater wird einige Male erzogen. Unterdessen scheint eine mysteriöse maskierte Person, deren Haarfarbe zu Chronos passt, gelegentlich den Schurken zu helfen. Es stellt sich heraus, dass es tatsächlich zwei von ihnen gibt, und sie sind die Cat Girl-Vertrauten von Chronos Mentor, die geschickt wurden, um sicherzustellen, dass die Schurken ihren Plan erfolgreich umsetzen, und sie dann absorbieren, damit das Buch der Dunkelheit zusammen mit Hayate versiegelt werden kann.
    • Absichtlich gepflanzt vom Antagonisten in StrikerS Klangbühne X . Nachdem sie einen Großteil der Verschwörung damit verbracht haben, den Anstifter des jüngsten Vorfalls zu jagen, erfahren die Beamten des Time-Space Administration Bureau schließlich von Jail Scaglietti, dass Toredia Graze, ihre Hauptverdächtige, seit vier Jahren tot ist. Der wahre Schuldige, TSAB-Enforcer Runessa Magnus, verkörperte Toredia, als er seine Mitarbeiter kontaktierte.
  • Im Macross-Grenze , Sheryl Nome geht es gut... Sheryl Name . Die Werbung für die Serie beinhaltete die vernünftige Verwendung ihres vollständigen Namens, wobei der Nachname von Mao und Sara geteilt wurde Makross Null , Maya-Hohepriesterinnen mit einer einzigartigen Blutgruppe, die ihnen einige ziemlich einzigartige Kräfte verlieh, die an ESP grenzen, wenn sie für bare Münze genommen werden (obwohl, wie viel davon tatsächlich vom Vogelmenschen gemacht wurde, kann man sich vorstellen). Viele Fans gingen davon aus, dass dies ein großer Hinweis auf die Handlung der Show war und dass Sheryl so etwas wie Maos Enkelin werden würde. Der letzte Teil stellte sich als wahr heraus, aber tat dies? Ja wirklich die Handlung überhaupt beeinflussen? Nicht ein Bisschen. Es kommt wirklich nie vor und wird einfach ein weiterer Shout-Out zu einer der vorherigen Shows ( Grenze wurde mit diesen geschnürt).
  • Metallrüstung Dragonar : Nach der ersten Eröffnung zu urteilen, wurde uns gesagt, dass Light sich mit Diane treffen würde. Nein, sie trifft sich mit Ben und am Ende heiratet sie ihn.
  • Wenn Geister aus dem Gefängnis entkommen, weil die Türschutzzauber versagen – im Arcanum-Bogen von Muhyo und Roji — Biko, eine Kunsthandwerkerin, die Schutzzauber herstellt, wird als Schuldige vermutet, nachdem ein Umschlag mit Enchus Siegel in ihrem Haus auftaucht. Der wahre Täter ist ihr Lehrer Rio.
  • Die geheimnisvollen Städte des Goldes : In der zweiten Staffel sieht man jemanden, der wie Zares aussieht, um Ambrosius' Luftschiff herumschnüffeln. Später in der Saison nimmt dieselbe Person Mendoza gefangen und stiehlt Ambrosius dank Mendozas Hilfe ein Artefakt, was die Fans dazu bringt, Mendoza für einen Verräter zu halten. Schließlich stellt sich heraus, dass es sich bei dieser Person nicht um Zares, sondern um den reisenden Propheten handelt. Er trägt zufällig ähnliche Kleidung wie Zares und braucht dieses Artefakt, um seine Strahlenvergiftung zu heilen.
  • Naruto :
    • Itachi behauptet einmal, er habe Sasuke am Leben gelassen, damit er als Erwachsener seine Augen nehmen kann. Später wird enthüllt, dass er gelogen und Sasuke am Leben gelassen hat, weil er sich nicht dazu bringen konnte, ihn zu töten. Nicht nur, dass. Alles, was dem Leser jemals über Itachi erzählt wurde, ist eine Lüge oder eine Vertuschung. Die Wahrheit über ihn kommt erst in den Kapiteln nach seinem Tod ans Licht. Es ist so dramatisch, dass er für die meisten der Serien als der unbestreitbare Big Bad der Handlung von Sasuke zu sein schien, obwohl er in Wirklichkeit anscheinend der Big Good ist. Und wer stellte sich als Sasukes persönliches Big Bad heraus? Liebenswerter, alberner Tobi.
    • Tobias selbst . Er behauptete, Uchiha Madara zu sein, aber während des Vierten Großen Shinobi-Weltkriegs wurde über den Edo Tensei enthüllt, dass der Strom Uchiha Madara war die ganze Zeit tot. Dann stellt sich heraus, dass die Real Madara ist der Mastermind hinter der gesamten Handlung, da er Tobi benutzte, um seine Pläne zu verwirklichen, und ist wohl der Real Großes Böses. Tobi wurde später als derjenige enthüllt, für den die Fans ihn die ganze Zeit spekulierten: Obito. Und dann entführte Obito Madaras Masterplan und beförderte sich selbst in die Rolle von Big Bad. Aber nach der Niederlage Obito, Madara gleich wieder zurück, das Big Bad zu sein.
    • Masashi Kishimoto erklärt in dass er bereits entschieden hat, dass Naruto / Hinata seit den frühen Stadien des Mangas das offizielle Hauptpaar sein würde, aber er 'ein paar Nuggets hineingeworfen hat' speziell um die Naruto/Sakura-Versender zu trollen. Laut den Synchronsprechern von Team 7 war die Heirat von Sakura mit Sasuke seit Beginn des Anime geplant, weil Kishimoto es ihnen erzählt hatte.
  • Okkulte Akademie : Die Rektorin der Schule, Chihiro, soll die Hauptbedrohung sein, da sie Maya während der gesamten Serie ausspioniert und ihr Herumschnüffeln missbilligt. Dann kommt die Wham-Episode und es stellt sich heraus, dass ein scheinbar süßes und unschuldiges Mädchen namens Mikaze, mit dem Fumiaki zusammen war, die ganze Zeit der wahre Bösewicht war. Darüber hinaus ist Chihiro tatsächlich eine Verbündete, die sich auf Geheiß ihres Vaters um Maya kümmerte.
  • Ein Stück :
    • Ein Stück verwendet einen Red Herring, um eine kürzliche Enthüllung zu nutzen, während eine andere versteckt wird. Als Garp Ace im Gefängnis besucht und seinen Wunsch äußert, dass er wollte, dass Ace und Ruffy zu Marines aufwachsen, reagiert Ace, indem er Garp daran erinnert, dass dies unmöglich ist, weil 'Ruffy und ich beide das Blut eines internationalen kriminellen Drahtziehers in unseren Adern haben' .' Auf den ersten Blick scheint dies der Enthüllung von Garp zu folgen, dass Ruffys Vater Dragon the Revolutionary ist. Tatsächlich tut es dies und verbirgt gleichzeitig die spätere Enthüllung, dass Ass Vater ist der Piratenkönig Gold Roger.
    • Vor langer Zeit glaubte man weithin, dass Shanks Ruffys lange verschollener Vater war, und das aus gutem Grund. Es gab zu viele scheinbar echte Hinweise darauf, als dass es von Odas Seite nicht beabsichtigt war, was die Enthüllung von Ruffys Vater noch schockierender macht. Dies wurde sicherlich durch die Tatsache unterstützt, dass der frühere Kunststil Ruffy und Shanks viel ähnlicher aussehen ließ als heute. Lügen Sie nicht: Sie hätten jeden ausgelacht, der dies theoretisiert hätte, und sei es nur, weil Shanks die rationalere Wahl zu sein schien. Oda liebt diese Trope wahrscheinlich, wenn man bedenkt, wie unberechenbar One Piece ist.
    • Die Identitäten zukünftiger Besatzungsmitglieder wurden auf diese Weise manchmal verborgen. Vivi, eine Figur, die im Reverse Mountain-Bogen eingeführt wurde, reiste seit dem Whiskey Peak mit den Strohhüten und kam dem Rest der Crew ziemlich nahe. Am Ende des Bogens wird Vivi offiziell eingeladen, sich der Crew anzuschließen, und lässt sogar ihre Rede fallen, um sich mit den Strohhüten zu treffen ... und sagt, dass sie nicht kommen kann. Kurz darauf taucht Nico Robin, ein ehemaliger Feind, der kurz nach Vivi vorgestellt wurde, auf der Going Merry auf und lädt sich in die Crew ein.
    • Water 7 begann damit, dass die Crew nach einem Schiffsbauer suchte und eine sechsköpfige Firma fand, von denen einige ziemlich gut mit der Crew auskamen, während sie mit Franky, einem Bandenführer, zusammenstieß. Dann entpuppen sich Kaku und Lucci als verdeckte CP9-Agenten und Franky wird als Schiffsbauer mit seiner eigenen tragischen Hintergrundgeschichte entlarvt, der sich ebenfalls CP9 widersetzt. Franky kämpft an der Seite der Strohhüte im Seezug und in der Enies Lobby, und am Ende des Bogens schließt er sich der Crew an.
    • Duvals Identität wurde so gemacht. Er begann mit einem persönlichen Beef bei den Strohhutpiraten, aber insbesondere Sanji, was zu Spekulationen führte, dass er Don Krieg sein könnte oder zumindest ein Kunde, den Sanji in der Vergangenheit verprügelt hat. Die wirkliche Antwort war viel urkomischer: Er hatte die Strohhüte noch nie zuvor gesehen, aber er sah aus genau wie Sanjis schlecht gezeichnetes Fahndungsplakat.
  • In dem Gesetzloser Stern Episode 'Final Countdown' nutzt eine Terrorgruppe einen Ablenkungsmanöver in vollem Umfang. Sie erstellten einen ausgeklügelten Plan, um ein mit einer Bombe bestücktes Werbeschiff in Heifong mit seiner Unabhängigkeit als Lösegeld abzustürzen. Es stellte sich heraus, dass dies nur ein Plan war, die Stadt zu evakuieren, damit die 'Terroristengruppe' (die eher einer Gruppe kleiner, wenn auch cleverer Diebe gleicht) die leere Stadt plündern kann, ohne Angst haben zu müssen, gefasst zu werden. Unglücklicherweise kapieren die Hauptfiguren diese List und zeigen ihnen, wofür.
  • Bestimmte Serien von Schöne Heilung haben Charaktere, die rote Heringe für die Identität der Sechsten Ranger-Heilung sind.
    • Frische hübsche Heilung! begann den Trend mit dem Tanzmentor Miyuki von Cure; sogar die Charaktere spekulierten, dass sie die vierte Pretty Cure der Serie sein könnte. (Das war sie natürlich nicht).
    • Suite Pretty Cure hatte die Klassenkameraden der Helden Waon und Seika – und die Produktionsmitarbeiter erstellten sogar gefälschte Kunstwerke, die andeuteten, dass sie Cures werden würden.
    • DokiDoki! übertraf die anderen mit Dark Magical Girl Regina, die es schockierenderweise tat nicht Schließen Sie sich den Helden als Heilung an – tatsächlich war der Sixth Ranger der Serie ein Charakter, der noch nie zuvor aufgetreten war.
  • Hübscher Sammy : Im Magisches Projekt S , als Romio darüber spricht, wie sie ein drittes Magical Girl ausgewählt hat, zeigt sie ein Bild, auf dem Konoha prominent im Vordergrund zu sehen ist und Eimi im Hintergrund nur beiläufig vorbeispaziert. Rate mal, wer das dritte magische Mädchen ist. (Es ist Eimi).
  • In frühen Folgen von Prinzessin Tutu , Fakir kann man sich leicht als die menschliche Inkarnation des Raben vorstellen - seine Frisur sieht aus wie schwarze Schwanzfedern und seine weniger freundliche Persönlichkeit.Sein Haar ist eigentlich grün und er ist ein Jerkass Woobie.
  • Gespielt mit früh in Das verheißene Nimmerland . Die Hauptprotagonisten - Emma, ​​Ray und Norman - haben Gilda und Don in ihren Plan eingelassen, aus ihrem Waisenhaus zu fliehen (wie es wirklich isteine Pflanze, die Kinder großzieht, damit sie an Dämonen verfüttert werden können), aber bald werden Informationen an die Leiterin der Fabrik, 'Mom', durchgesickert, was bedeutet, dass einer der beiden ein Maulwurf ist. Norman schmiedet schnell einen Plan: Er wird Gilda und Don von verschiedenen versteckten Seilen erzählen, und das Seil, das verschwindet, wird beweisen, wer von ihnen der Maulwurf ist. Viele Aufnahmen von Gilda stark implizieren, dass etwas Unheimliches mit ihr vor sich geht, was bedeutet, dass diese Trope gerade gespielt wird, wenn Norman und Ray in dem Versteck, von dem sie Don erzählt haben, kein Seil finden. Norman enthüllt dann jedoch, dass dieses spezielle Versteck war nicht die, von der er Don erzählt hat, sondern die, von der er Ray erzählt hat, von der er Don erzählt hat, was bedeutet, dass Ray der Verräter ist. Das hat natürlich fast die gesamte Fangemeinde überrumpelt.
  • Puella Magi Madoka Magica hat zwei wichtige Beispiele: Die Hexe im Prolog hat einige deutliche Designähnlichkeiten zu Sayakas Magical Girl-Outfit. Es stellt sich heraus, dass Sayakas Strom Hexenform weist deutlich weniger Designähnlichkeiten auf. In einem Meta-Beispiel zeigt die Konzeptkunst Madoka und Homura beide mit Bögen, was zu Spekulationen über Homura als zukünftige Madoka führt. Und dann zeigt sich, dass Homura nicht nur ihre eigene Person ist, sondern eine ganz andere Waffe besitzt. (Wie sich herausstellt, ist die Kunst immer noch sinnvoll - Homura kann es gebrauchen Madokas Bogen, und in der Zeitleiste, in der letztere aufgestiegen ist, erbt sie ihn und führt ihn zugunsten ihrer eigenen Waffe, um einen 'leichteren' Aspekt der magischen Mädchenhaftigkeit zu signalisieren.)
  • Sayonara, Zetsubou-Sensei stellt den dauerhaft verletzten und bandagierten Abiru vor, indem Nozomu eine mögliche Situation von häuslicher Gewalt untersuchen lässt. Nachdem er Abirus Vater beim Einkaufen begleitet hat (seine Paranoia lässt ihn denken, dass alles, was er zu kaufen versucht, dazu verwendet wird, seine Tochter zu missbrauchen), findet er schließlich heraus, dass Abirus Verletzungen tatsächlich von ihrer Besessenheit herrühren, Tierschwänze zu ziehen .
  • Im Seelenfresser , Kid versucht, ein altes Manuskript des Buches von Eibon in der sicheren Bibliothek der DWMA auszuchecken, stellt jedoch fest, dass es ausgecheckt und nie zurückgegeben wurde. Der Name, unter dem es ausgecheckt wurde, war einfach 'M', und Kid bemerkt, dass das Datum derselbe Tag ist, an dem Medusa ihre Tarnung als Krankenschwester der Schule aufgegeben hat. Es stellte sich heraus, dass Maka es überprüft hat, indem sie sich den Sicherheitsausweis ihres Vaters ausgeliehen hat.
  • Um ein sehr frühes Beispiel zu nennen, das englische Dub Speed ​​Racer hatte ohne Grund einen einmaligen Charakter namens Red Herring.
  • Ein etwas kompliziertes Beispiel tritt während des 'Phantom Bullet Arc' von . auf Schwertkunst online . Zu Beginn des Bullet of Bullets-Turniers gibt es drei Verdächtige im Turnier, bei denen es sich möglicherweise um die mörderische 'Death Gun' handelt: Pale Rider, Jushi X und Sterben. Alles, was Kirito und Sinon über sie wissen, sind ihre Namen, das ist alles, was sie an Hinweisen haben. (Im Anime hat das Publikum einen zusätzlichen Hinweis darauf, ob es aufgepasst hatnach Kyojiwährend der Eröffnung. ) Das Problem besteht darin, dass jeder der drei verschiedenen Namen der Verdächtigen als Hinweis auf den Tod auf Englisch, Japanisch bzw. Deutsch gelesen werden kann. Im Universum bedeutet dies, dass sich die beiden japanischen Teenager bei der Wahl zwischen 'Sterben' oder 'Jushi X' für 'Jushi X' entscheiden, weil das als Japaner für 'Death Gun' rückwärts gelesen werden kann, mit dem X ein Kreuz darstellend. Erst als 'Sterben' im Ausschlussverfahren als 'Todeskanone' bestätigt wurde, enthüllt die japanische Krankenschwester (den nicht-deutschsprachigen Zuschauern) dass 'sterben' deutsch für 'sterben' und ein Lehnwort ist insbesondere in japanischen Krankenhäusern verwendet. Allerdings würden englischsprachige Zuschauer zu Beginn eher misstrauisch gegenüber dem englischen Namen „Pale Rider“ sein, da dies ein biblischer Hinweis auf den Tod als einen der vier Reiter der Apokalypse ist. Das japanische Publikum hätte auch guten Grund, ihn zu vermuten, denn die Verwendung christlicher Ikonographie für Faux Symbolism ist in Anime ziemlich üblich.
  • In Folge 4 von Tamako-Markt , es schien, dass Anko in einen hyperaktiven Klassenkameraden verknallt war, aber am Ende stellte sich heraus, dass es in den süßen Jungen war, mit dem er spazieren ging.
  • Im Die drei Musketiere Athos vermutet, dass Manson und Iron Mask zusammenarbeiten. Es kommt jedoch die Nachricht, dass Manson von Iron Mask ausgeraubt wurde, sodass die Musketiere diese Spur aufgeben. Der Raub war Teil des Plans von Iron Mask, da er und Manson wirklich zusammenarbeiten.
  • Tokyo Mew Mew richtet einige ein Rote Heringe um die wahre Identität des lokalen mysteriösen Beschützers zu verbergen. (Dass es in der Anime-Version wegen seiner Stimme nicht ganz funktioniert, ist eine andere Geschichte...) Der mysteriöse Beschützer hat blondes Haar und blaue Augen, und es gibt einen anderen Charakter in der Besetzung, der diese Eigenschaften besitzt ( Ryou Shirogane ). Der Manga weist nicht nur auf diese Ähnlichkeiten hin, sondern verwendet auch kurz Ein weiterer Charakter (Keiichiro), um einen Ablenkungsmanöver durch eine Subversion des Tropes Revealing Injury zu machen. Die wahre Identität des Mysterious Protector Looks nichts wie seine transformierte Form, aber der oben erwähnte Voice-Link in der Anime-Version, gepaart mit einer gesunden Portion Genre-Saviness des Publikums, macht den ganzen Punkt strittig. Sein Nachname 'Aoyama' enthält das japanische Wort für 'Blau', was einen Hinweis auf seine Identität gibt.
  • Im Umi Monogatari , ist die Elder Turtle oft misstrauisch gegenüber Kanon und ist überzeugt, dass sie in die Dunkelheit fallen wird, wenn sie nicht beobachtet wird. Er hat Unrecht. Marin tut es.
  • Xabungle : Die Blue Stones, die für alle so wichtig sind? Das entspricht Gold während eines Goldrausches? Wertlos und banal, und verschiedene Materialien werden als echtes Geld verwendet.
  • Yu-Gi-Oh! :
    • Im Duelist Kingdom Arc wird Tristan/Honda misstrauisch gegenüber Pegasus und vermutet, dass er nicht wirklich die Macht hat, Gedanken zu lesen. Bei der Inspektion der Arena finden er, Tea/Anzu und Bakura ein Loch in der Wand und einen Turm draußen. Tristan vermutet, dass sich ein Mook im Turm versteckt und mit einem Teleskop durch das Loch schaut und die Karten der Spieler ausspioniert, und dann die Informationen über einen Empfänger an Pegasus weiterleitet. Das Loch ist nur ein Zufall, und Pegasus liest wirklich Gedanken.
    • Lustigerweise verwendet im Battle City-Bogen der Phony Psychic Esper Roba genau diesen Trick mit Hilfe seiner jüngeren Geschwister.
    • Es geschah zuerst mit Pegasus in seinem Duell per Video mit Yugi in der Manga-Version. Yugi beschuldigt Pegasus, nicht wirklich magische Kräfte zu verwenden, um seine Bewegungen vorherzusagen, sondern behauptet stattdessen, dass Pegasus unterschwellige Nachrichten verwendet habe, um Yugi dazu zu bringen, sein Deck aufzubauen und die Karten zu spielen, die er wollte. Während Pegasus tat unterschwellige Botschaften verwenden, setzt Pegasus ab diesem Zeitpunkt tatsächlich Magie ein.
  • Im Der Zashiki Warashi von Intellectual Village eine Rückblende in seine Jugend zeigt Shinobus, wie er Opfer eines übernatürlichen Kinder-Organraubrings wird, bei dem ein umstrittenes Diätgetränk als Vektor verwendet wird. Am Ende des Romans wird enthüllt, dass die Geschichte dieses Ereignisses neu geschrieben wurde und verschleiert, was tatsächlich passiert ist. Wenn Shinobu in die Vergangenheit reist, wird das Diätgetränk in einer Sendung erwähnt, aber es spielt absolut keine Rolle in den tatsächlichen Ereignissen; Als die Geschichte umgeschrieben wurde, wurde der Organraubring als alternative Krise geschaffen, die gelöst werden musste.
Hörspiele
  • In der Big Finish Doctor Who-Geschichte 'Jubilee' entdecken wir, dass die Menschen einen Dalek in einem Turm eingesperrt halten und ihn quälen, aber auch, dass er im Vergleich zum andere Häftling. Die anderen Charaktere klatschen darüber, dass der andere Gefangene schrecklich, völlig verrückt, im Rollstuhl ist und dass er die Daleks erschaffen hat - was den Zuhörer dazu bringen würde, zu denken, dass der Gefangene Davros ist. Er entpuppt sich als die Version des Doctors in dieser Zeitleiste, der seit hundert Jahren einsam in einem Turm eingesperrt ist und verrückt geworden ist.
  • Invoked/parodiert in Die weiteren Abenteuer von Nick Danger : Wenn Rocky Roccoco Gegenstände aus seiner braunen Papiertüte holt und Nick zeigt, ist einer davon 'nichts als eine Dose roter Heringe in Schweröl!'
Kartenspiele
  • Teil des Setups für Shadows over Innistrad-Block in Magic the Gathering war ein zweiteiliges Rätsel: Warum mutiert alles und warum hat Avacyn der Menschheit den Krieg erklärt? Die offiziellen Artikel der Magic-Geschichte und der Zeitplan für die Kartenenthüllung zielten darauf ab, dieses sich allmählich entfaltende Geheimnis zu schaffen, und natürlich haben sie ein paar Fälschungen eingebaut. Es gibt Hinweise auf eine vierte Engelsschwester, Geschwister von Gisela, Sigarda und Bruna, die Avacyn vor langer Zeit getötet hat, aber sie ist als Hintergrunddetail übrig und die Geschichte hat nichts mit ihr zu tunHinweisobwohl die vermutlich weiß-schwarze vierte Schwester schnell zu einem Ensemble Dark Horse wurde und Magic nie übertrieben war, Charakteren, die unerwartet populär wurden, mehr Aufmerksamkeit zu schenken, so dass sie in Zukunft irgendwie relevant werden könnte – oder zumindest eine Karte und eine Hintergrundgeschichte in ein Commander-Release oder sowas. Ein korrupter Engel lässt den Ausdruck 'das große Werk' fallen, der mit den Phyrexianern in Verbindung gebracht wird, aber sie stellen sich als unbeteiligt heraus. Der eigentliche Täter wird schließlich entlarvt Emrakul . Leider wurde der Versuch vom Format verdorben, insbesondere vom Standardformat; im vorherigen Block ging es um Eldrazi und es gab keine Möglichkeit, dass sie nicht den dritten Titanen hinzufügten, bevor die anderen beiden (und alle dazugehörigen Unterstützungskarten) herauskamen. So ziemlich jeder nannte es, bevor die falschen Hinweise überhaupt eingeführt werden konnten.
Comic-Bücher
  • Die Rächer :
    • Ausgabe #54 führte eine neue Version des Meister des Bösen , die von einem mysteriösen Bösewicht namens Crimson Cowl versammelt wurden. Das Thema endete mit der angeblichen Enthüllung, dass die Crimson Cowl in Wirklichkeit Jarvis war, der langjährige Butler der Avengers, und dass er einen Roboter-Gefolgsmann entwickelt hatte, der sich als die Cowl ausgeben sollte, um den Verdacht zu zerstreuen. Die folgende Ausgabe enthüllte dann, dass Jarvis tatsächlich einer Gehirnwäsche unterzogen worden war und dass der scheinbar fügsame Roboter-„Lakai“ der wahre Drahtzieher war, der bald seine Position als einer der tödlichsten und gefürchtetsten Feinde des Teams für die kommenden Jahrzehnte festigen würde: Ultron.
    • Die erste Ausgabe von Kurt Busiek 's Rächer sah, wie ehemalige Mitglieder der Gruppe von verschiedenen mythologischen Kreaturen angegriffen wurden, sowie Thor seinen Teamkollegen erzählte, dass jemand Surturs Zwielichtschwert gestohlen hatte. Jeder nahm an, dass dies das Werk von Loki war, nur dass sich die wahren Drahtzieher als Morgan le Fay und Mordred herausstellten.
    • Zu der Zeit, als die Wespe für tot gehalten wurde, erschien eine zombifizierte Cyborg-Version der Wespe als Mitglied der Nachkommen in Geheime Rächer . Hawkeye schien zu glauben, dass sie die wiederbelebte Leiche der ursprünglichen Wespe war, aber es stellte sich heraus, dass sie tatsächlich aus einer schlechten Zukunft stammte, in der die Helden der Welt getötet und zu Deathloks umgebaut worden waren.
    • Während der ersten Vorbereitung auf Geheime Invasion , eine Ausgabe von Neue Avengers endete mit einer dramatischen Nahaufnahme von Dani Cage, der Tochter von Luke Cage und Jessica Jones, deren Augen glühend gezeigt wurden. Dies sollte offensichtlich bedeuten, dass sie (und damit auch einer ihrer Eltern) ein Skrull sein könnte, aber es war wirklich nur ein Hinweis darauf, dass sie Superkräfte von ihren Eltern geerbt hatte.
  • Batman :
    • Die Geschichte von Detektiv-Comics #40, der allererste Auftritt des Batman Bösewicht Clayface, hat drei verschiedene Charaktere, die ihren Hass auf die später ermordete Schauspielerin dramatisch erklären. Keiner von ihnen ist der Mörder. Der wahre Mörder entpuppt sich als Basil Karlo, der fröhliche alte Schauspieler, der zu Beginn auftauchte, um der Schauspielerin Hallo zu sagen.
    • Robin-Serie : Als Bruce beschließt, Tim an seinem sechzehnten Geburtstag zu testen, denkt Tim zuerst, dass sein wiederkehrender Bösewicht Jaeger der Täter des scheinbar technologisch fortgeschrittenen Angriffs sein könnte, der nach allem, was auf dem Panel zu sehen ist, zunächst auch für den Leser wahrscheinlich erscheint.
    • Im Jahr 2014 brachte DC ein Bat Family Crossover namens . auf den Markt Robin Rises , von dem gemunkelt wurde , dass Batman einen neuen Robin annimmt . Etwa zu dieser Zeit begann Batman, sich mit mehreren jungen Leuten herumzuschlagen, von denen jeder ein möglicher Kandidat zu sein schien: Ein hochintelligenter junger Student namens Duke Thomas, der früher Teil von . war Wir sind Robin , eine verwaiste Draufgängerin namens Annie Aguila, und Carrie Kelly, eine Canon Immigrantin, die vor allem als Robin bekannt ist Batman: The Dark Knight kehrt zurück . Am Ende stellte sich heraus, dass dies alles eine ausgeklügelte Fehlleitung war, und der Robin, der 'auferstand', war ein auferstandener Damian Wayne (der vorherige Robin).
    • Darüber hinaus erschien Duke in The New 52: Das Ende der Zukunft als neuer Robin. Während Duke schließlich der Batfamily beitrat und einer von Bruces Partnern wurde, war er nie ein offizieller Robin.
  • Es gab verschiedene Hinweise (einschließlich des Titels), dass das Big Bad of Darüber hinaus! war der Beyonder von Geheime Kriege (1984) . Am Ende stellte sich tatsächlich heraus, dass der Fremde der Drahtzieher hinter den Ereignissen der Serie war.
  • Kapitän Marvel #28 zeigt einen mysteriösen, massigen Bösewicht mit außerirdischer Technologie, der The Avengers einen nach dem anderen ausschaltet. Der Leser wird zunächst glauben gemacht, dass es sich um Thanos handelt, aber der Angreifer entpuppt sich tatsächlich als Controller, ein alter Feind von Iron Man.
  • Eine der Geschichten in Totes Schwimmbad #900 hat einen laufenden Red Hering Gag, der ein Huhn in eine Mordermittlung verwickelt. »Sie achten immer noch auf das Huhn, nicht wahr? Schau mich an!'
  • Das gesamte Werbematerial für 'The Secret Origin of Tony Stark' schien darauf hinzudeuten, dass Marvel Wiederverbindung Ironman Seine Herkunft, so dass er nicht nur ein Genie mit einem Anzug von Powered Armor war, sondern tatsächlich eine Art kosmischer Weltraummessias war, der (mit Hilfe einiger Außerirdischer) gentechnisch verändert wurde, um die Welt zu retten. Die Fans nahmen den Köder und viele waren empört, aber das Ende der Geschichte hat es gezeigtdas fragliche Kind war eigentlich Tonys älterer Bruder, nicht er. Die eigentliche Enthüllung war dasTony wurde von der Familie Stark adoptiert.
  • Im JLA: Jahr Eins Es gibt eine Nebenhandlung bezüglich der Identität des Geldgebers, der heimlich das Hauptquartier und die Ausrüstung der Liga finanziert. Das Angebot wird gemacht, kurz nachdem Batman die neue Liga in Aktion beobachtet und beschließt, dass er nicht möchte, dass sie in Gotham operiert, und es wird darauf hingewiesen, dass der Finanzier „ein bisschen ein Kreuzritter“ ist. Der mysteriöse Unterstützer entpuppt sich als Bruce Waynes Mit-Millionär, der zum Kriminellen wurde, Oliver Queen AKA Green Arrow.
  • Legion der Superhelden :
    • In der ursprünglichen Sun-Eater-Geschichte führte die Pre-Crisis-Version von Ferro-Lad ein heroisches Opfer durch, um die Titelbedrohung zu stoppen. Als der Sonnenfresser als Hauptgegner der Letzte Nacht Crossover schien es, als würde sich die Geschichte wiederholen und der Ferro-Lad nach der Krise (jetzt bekannt als Ferro) würde erneut sterben, um die Erde zu retten. Doch in letzter Minute fing Hal Jordan (damals noch Parallax) Ferros Schiff ab und schickte ihn zurück zur Erde, bevor er sein eigenes Leben opferte, um den Sonnenfresser aufzuhalten.
    • Ein Neustart Legion der Superhelden In der Handlung versucht Element Lad herauszufinden, wer hinter einer Reihe von Diebstählen der alten Erde steckt Kunstwerk . Schon früh beschreibt er den Dieb als „Vandalen“, während wir eine schattenhafte Gestalt in altmodischer Erdenkleidung schadenfroh sehen. Es stellt sich schließlich heraus, dass das Mastermind ... ein zufälliger außerirdischer Geschäftsmann ist. Überhaupt nicht Vandal Savage.
  • Durch Die Transformers: Mehr als nur das Auge sieht , Tarn, der maskierte und mit dem Codenamen versehene Anführer der Decepticon Justice Division, wurde stark als Roller bezeichnet, ein alter Freund von Optimus Prime, der in der heutigen Zeit auf mysteriöse Weise abwesend war. Die Hinweise reichten von Roller, der einen ähnlichen Körperbau wie Tarn hatte, über seine 'süchtig machende Persönlichkeit', die mit Tarns Verwandlungssucht einherging, bis hin zu Rollers letztem Auftritt, bei dem er in Megatrons Schriften eingeführt wurde (Tarn war besonders von Megatrons Literatur besessen) beschädigt (Tarn hatte Narben an genau derselben Stelle) und wurde dann von all seinen Freunden über das Phlebotinum vergessen, nachdem er verletzt wurde (ein Grund für ihn, sich den Decepticons anzuschließen). Dann stellte sich heraus, dass Tarns wahre Identität Glitch war, eine Nebenfigur, die in der Vergangenheit weder wie er aussah (als Roboter, das ist keine große Sache) noch einen besonderen Fokus aus der Geschichte erhielt. Diese Enthüllung war ebenfalls vorweggenommen, aber mit viel subtileren Mitteln, die Über beschattet von den roten Heringen; vor allem war Glitchs Fähigkeit, Maschinen technopathisch zu deaktivieren, von denen festgestellt wurde, dass sie das Potenzial haben, stärker zu werden, im Nachhinein eine schwächere Version von Tarns Fähigkeit, andere Transformer mit seiner Stimme zu töten, die Tarn selbst als „langsam manifestieren“ kommentierte. . Diese Kraft war etwas, von dem Roller keine Anzeichen dafür zeigte, dass er es jemals besaß oder entwickelte. (Roller's Mangel solcher Kräfte gaben ihm einen Minderwertigkeitskomplex, und Tarn war dafür bekannt, ein Super Soldier-Upgrade durchlaufen zu haben ?? ein weiteres Stück Faux-Shadowing.)
  • Kyle Baker läuft weiter Plastikmann zeigte einen Bösewicht namens Red Herring, der die Ermittlungsversuche von Plastic Man absichtlich erschwerte.
  • Als der Red Hulk ursprünglich sein Debüt gab, gab es ein Rätsel, wer dieser Charakter wirklich war. Einige Videoaufnahmen wurden entdeckt, die anscheinend zeigten, wie er Thunderbolt Ross tötete, aber es wurde schließlich enthüllt, dass es inszeniert wurde und er die ganze Zeit Ross war.
  • In Band 2 von schottischer Pilger , Wallace zeigt Scott, dass Mobile ihm einige psychische Fähigkeiten beigebracht hat, was Scott glauben lässt, dass er sie auch lernen könnte, um ihm gegen Todd zu helfen.Es stellt sich heraus, dass er das nie tut. Stattdessen taucht die vegane Polizei auf, um Todd seiner Kräfte zu berauben.
  • Geheimes Imperium #4 endet mit der Enthüllung, dass HYDRA einen Maulwurf in der Widerstandsgruppe von Sam Wilson hat. Die folgende Ausgabe deutet stark darauf hin, dass der Verräter Spottdrossel ist, nur für Ausgabe #6, um zu zeigen, dass es sich wirklich um Ant-Man handelt.
  • Rotzmädchen #5 endet damit, dass Caroline Charlene von einem Dach schubst. Ausgabe #6 beginnt dann mit Lottie und ihren Freunden bei einer Beerdigung, von der der Leser glauben soll, dass sie für Charlene ist. Später stellt sich jedoch heraus, dass Charlene den Sturz überlebt hat und derzeit ins Krankenhaus eingeliefert wird, während die Beerdigung eigentlich für Mistys Hund gilt.
  • Spider Man :
    • Gleichzeitig mit wurde eine Verbrechensbekämpferin vorgestellt, die sich Jackpot nennt Einen weiteren Tag einen Fall, in dem sich herausstellte, dass ein Charakter Red Herring war. Sie trug eine Maske, hatte aber eine starke Ähnlichkeit mit Mary Jane Watson, wie sie nannte sie die Leute gerne 'Tiger', und ihr Codename spiegelte MJs Linie bei ihrem ersten Treffen mit Peter Parker wider: 'Face it, Tiger, du hast gerade getroffen' der Jackpot!' Das Ziel war anscheinend, MJ-freundliche Leser zu ermutigen, die Serie weiter zu lesen, nachdem Mephisto die Parker-Ehe gelöscht hatte, indem sie vermuten ließen, dass sie jetzt eine Superheldin geworden war (weil sie sonst nicht in Erstaunlicher Spider-Man um Platz für neue romantische Verstrickungen für Peter zu machen). Später stellte sich heraus, dass es nur ein unglaublicher Zufall nach dem anderen war, Jackpot war tatsächlich ein Fan von Mary Janes Seifenopernschauspiel, die zufällig eine starke Gesichtsähnlichkeit hatte und eine rote Perücke aufsetzte. Außerdem fügten sie einen Retcon hinzu, dass Mary Jane die 'Face it, Tiger'-Zeile in ihrer Seifenopernrolle verwendet und sie so populär gemacht hatte, dass sich jemand 'Jackpot' nannte (in den vorherigen Jahrzehnten wurde es als private Sache behandelt zwischen treated sie und Peter). Um die Sache noch komplizierter zu machen, stellte sich auch heraus, dass es tatsächlich zwei Frauen waren, die als Jackpot gegen Verbrechen kämpften; derjenige, der in den frühen Brandneuer Tag Probleme und die, um die Ähnlichkeit mit Mary Jane noch größer zu machen, gezeigt wurde, dass sie in Spider-Man verknallt war, schließlich getötet wurde und sich von einem Red Herring in einen Toten verwandelte.
    • Im Vorfeld zu Überlegener Spider-Man , Marvel hielt die Identität des Charakters streng unter Verschluss. Allerdings wird ein „durchgesickerter“ Skriptauszug erwähnt Miguel O’Hara , was viele glauben ließ, dass er der neue Spider-Man war (was durch die Tatsache gestützt wurde, dass der neue Spidey wie Miguel rasiermesserscharfe Krallen hatte). Während Miguel tat schließlich in der Serie erscheinen, stellte sich heraus, dass der Superior Spider-Man Otto Octavius ​​war.
    • Die Klon-Saga : Armer Anthony Serba. Obwohl er mit einem Comover gezeichnet wurde, einem Namen aus Shiftystan und einer Tasse, die in nicht fehl am Platz aussehen würde Dick Tracy , er ist hier nicht der Täter. Weit davon entfernt, Warrens Gewebeproben für seinen eigenen schändlichen Gebrauch zu stehlen, versuchte er, sie zu entsorgen, kurz bevor Warren ihn schnappte und ihn erstickte.
  • Übermensch :
    • In der Elseworlds-Geschichte Der Nagel , Lex Luthor ist der Big Bad ... oder doch? Die Frage ist, wer manipuliert? Luthor ? Die JLA-Helden glauben zuerst, dass es Starro ist, aber es stellt sich heraus, dass Starro nur ein mutiertes Krypto ist, und der wahre Big Bad ist... Jimmy Olsen. Ja, DIESER Jimmy Olsen.
    • Im Nach der Krise Handlung Wer ist Superfrau? , Super-Mädchen vermutet, dass ihre alte Freundin Thara Ak-Var die böse Superwoman ist, die dem Mörder ihres Vaters geholfen hat, weil Thara Kandors Sicherheitschefin war. Es stellte sich heraus, dass SuperwomanLucy Lane, die jüngere Schwester von Lois Lane. Thara sollte sich später als der neue Flamebird herausstellen, mit Chris Kent als Nightwing; diese Geschichte ebenfalls hatte einen Ablenkungsmanöver, da Tharas mystische Feuerkräfte und Chris' kürzlich entwickelte taktile Telekenese die Leser glauben ließen, dass sie es sein könnten Linda Danvers und Kon-El.
    • Superman: Erde eins Band 2 sieht zunächst scheinbar Lex Luthor zu einem zerlegten Charakter zwischen Alexander 'Lex' Luthor und seiner Frau Alexandra. Band 3 endet jedoch damit, dass Alexander tot ist und es stellt sich heraus, dass Lex eher ein Gender Flip ist, da Alexandra anfängt, 'Lex' genannt zu werden.
    • Die allererste Ausgabe von Superfrau überbrachte dies den Lesern. Das Werbematerial und die Aufforderungen schienen darauf hinzudeuten, dass die Heldin der Serie die neue 52-Version von Lois Lane war, da sie durch die Ereignisse von Die letzten Tage von Superman .Es stellte sich heraus, dass es ein zweite Superwoman – Lana Lang – und Lois landet sterben am Ende der ersten Ausgabe.
    • Legenden der toten Erde :
      • Der zweite Teil von Super-Mädchen Annual #1 handelt von einer Gruppe weiblicher Weltraumpiraten, die feststellen, dass einer ihrer Kameraden tot ist. Sie versuchte, ein Symbol auf den Boden zu kratzen, um zu erkennen, wer sie getötet hat, und die Piraten glauben, dass sie 'Supergirl' sagen wollte. Nachdem fast alle getötet wurden, getrieben von dem paranoiden Glauben, dass eines von ihnen Supergirl in Verkleidung ist, erfahren wirdas Symbol war wirklich das Biohazard-Symbol auf den Kanistern, unter denen der erste Pirat gefunden wurde. Die Kanister enthielten Chemikalien, die Aggression und Paranoia verursachen.
      • Im Superman: Der Mann aus Stahl Im Jahr Nr. 5 ist Corin eifersüchtig auf Kalebs Beziehung zu Lang und es scheint, als ob er ihn an das Imperium verraten will.Er verhindert stattdessen, dass Kaleb von Luthor dem 60. getötet wird, und opfert dabei sein eigenes Leben.
    • Starfires Revenge : Kurz nachdem Starfire in einen Wassergraben gefallen ist, sieht man eine stille Hand im Wasser treiben, was anscheinend darauf hindeutet, dass der Bösewicht wirklich ertrunken ist. Trotzdem taucht Starfire einige Wochen später wieder auf und die Identität der Ertrunkenen blieb unbekannt.
  • Als die neue, weibliche Thor zum ersten Mal auftauchte, wurde ihre Identität geheim gehalten. Es gab Hinweise, dass sie Roz Solomon sein könnte, eine weibliche S.H.I.E.L.D. Agent, der in Jason Aarons vorherigem Thor laufen, aber es stellte sich tatsächlich heraus, dass der neue Thor warJane Foster.
  • Ultimatives Wunder :
    • Ultimativer Wolverine vs. Hulk stellte die Ultimate Marvel-Version von She-Hulk in a . vor Cliffhanger nachdem er zuvor Jen Walters (She-Hulks Alter Ego im Mainstream-Marvel-Universum) in einer kurzen Nebenrolle vorgestellt hatte. Dies stellte sich als ebenso fehlgeleitet heraus, da sich später herausstellte, dass die ultimative She-Hulk Betty Ross war (die später die wurde). Netz She-Hulk im Hauptuniversum).
    • Früh in Die ultimativen 3 , da ist eine ominöse Nahaufnahme von Falkenauge während er darüber spricht, wie etwas gegen Quicksilver und Scarlet Witch unternommen werden muss, bevor die Medien von ihrer inzestuösen Beziehung erfahren. Dies sollte offensichtlich bedeuten, dass der Mörder von Scarlet Witch Hawkeye warstatt Ultron.
    • Ultimativer FF : Die Diskussion zwischen Coulson und Machine Man, über den Mann, den man schicken soll, um dem Team zu helfen. Wenn Sie dachten, sie sprachen über Reed Richards, lagen Sie falsch: Sie sprachen über Victor Van Damme, A.K.A. Doctor Doom.
  • Usagi Yojimbo : In der „Spatzen“-Geschichte gibt es eine Nebenhandlung über einen Tempel der Mönche, der der Tempel war, in dem Jeis erster Gastgeber lebte. Heute wird es von Hama geführt, einem damaligen Juniormönch, der vor all den Jahren von Jei verwundet und beinahe getötet wurde, und beherbergt den wandernden Mönch Sanshobo und seinen Mitmönch Senzo. Senzo wurde kürzlich von Jei angegriffen und hat häufig Albträume davon, Jei zu werden. Als in der Nacht ein weiterer kranker Gast im Tempel ermordet wird, gehen alle im Tempel davon aus, dass Senzo verrückt geworden sein muss und es getan hat. Senzo selbst ist sich nicht einmal sicher, ob er es bei all den Albträumen von Jei, die er hatte, nicht getan hat. Es stellte sich heraus, dass es Hama war, der all die Jahre, seit er von der Wesenheit beinahe getötet worden wäre, den Samen von Jei in sich trug. Und da Jeis derzeitiger Gastgeber tödlich verwundet wurde und langsam ausblutet, wechselt er zwischen ihr und Hama, während sie immer wieder bewusstlos wird, bevor er Hama vollständig in Besitz nimmt und Senzo tötet.
  • Ein seltsames Beispiel in Wächter : In der Eröffnungsszene des Buches sehen wir vom Angreifer des Comedians nur seine Arme. Es ist wahrscheinlich nicht das Erste, was einem auffällt, aber er trägt einen braunen Wollpullover. Viel später im Comic wird Hollis Mason zwischen den Szenen gezeigt, die Halloween-Süßigkeiten vorbereiten und mit seinem Hund sprechen (der Hund ist der einzige Hinweis darauf, dass Hollis überhaupt spricht), und alles, was wir sehen, sind seine Arme – er trägt genau den gleichen braunen Pullover . Wenn der Leser das bemerkt überhaupt , kommt der wahrscheinlichste Moment der Anerkennung gerade vor einer kleinen Anzahl von Rückblenden, die Hollis aus einer etwas negativeren Perspektive darstellen als der Rest des Comics. Kurz gesagt, all diese Dinge zusammen machen diesen besonderen Charakter extrem verdächtig, bis der wahre Mörder enthüllt wird ... aber nur eine extrem kleine Anzahl von Lesern würde ihn beim ersten Lesen überhaupt bemerken, was ihn im Wesentlichen zu einem Easter Egg Red Herring macht.
  • Am Anfang von X-Kraft , wurden falsche Andeutungen fallen gelassen, dass Cable und sein Erzfeind Stryfe dieselbe Person sein könnten (sie verwenden eine Reihe derselben Schlagworte, und Stryfe nimmt zum ersten Mal seinen Helm ab und zeigt den Lesern, dass er das gleiche Gesicht wie Cable hat), spielen X-Force und die Mutant Liberation Front treten aus irgendeinem Grund gegeneinander an. Wie sich später herausstellt, gibt es einen ganz anderen Grund für ihre Ähnlichkeiten.
  • Gambits Rolle in der X-Traitor-Nebenhandlung, die in der läuft X-Men Comics der 90er Jahre erreichten dies dank Writing by the Seat of Your Pants. Ein großer Teil von Bishops Hintergrundgeschichte bestand darin, ein verstümmeltes Tonband zu finden, auf dem Jean Gray über einen Verräter in den Reihen der X-Men sprach, der sie alle getötet hatte, und einen Mann namens The Witness, eine ältere Version von Remy, der der einzige Überlebende war. Bischof, Gambit zu verdächtigen, als er in die Vergangenheit kam.HinweisJim Lee und Whilce Portacio gaben später bekannt, dass sie keinen festen Verdächtigen hatten und eine Idee, die herumschwirrte, war Bishop selbst über Stable Time Loop Ansturm , selbst ein Beispiel für das Schreiben am Sitz deiner HosenHinweiswie beim X-Traitor zunächst kein fester Verdächtiger, eröffnet durch das Zeigen des gesamten Bandes, das Jean gemacht hat, und enthüllte, dass der Titelschurke, eine gespaltene Persönlichkeit von Professor X, der Verräter war.HinweisAuch als Zeichen dafür, dass zunächst kein fester Verdächtiger X-Men , vol. 2, #50, sah ein Wesen, das angeblich Onslaught war, das versuchte, Charles zu entführen – was bedeutet, dass Onslaught versuchte, sich selbst zu entführen.
Lüfter funktioniert
  • Im Arc-Ved-Protagonisten Man kann Ihnen verzeihen, wenn Sie denken, dass Necro Gardna eine Tschechow-Kanone in Jadens Duell gegen BB in ??Dark Fusion?? sobald es auf den Friedhof gelegt wird, da sein Effekt dort verwendet werden kann, um einen Angriff zu annullieren. Es wird nie benutzt, die eigentliche 'Waffe' ist hier gleichzeitig der Elemental HERO Burstinatrix-Abwurf.
  • Calvin und Hobbes: Die Serie setzt dies in 'RIP Calvin' ein. Als die Protagonisten ihr zukünftiges Ich treffen, ist Calvins nirgendwo zu sehen, und die anderen zukünftigen Ichs weigern sich unbeholfen, über ihn zu sprechen. Dies, plus die sehr Titel der Episode implizieren, dass er in der Zwischenzeit gestorben ist - bis festgestellt wird, dass er ist lebendig, wenn auch wie ein Gehirn im Glas.
  • Die leere Wende , ein von Fans hergestellter Ace Attorney-Fall:
    • Athena Cykeswird in Kapitel 2 befragt, und in einer Wendung sagt Apollo ihr, dass er sie nur in den Zeugenstand gerufen hat, umlassen Sie sie glauben, dass es in diesem Prozess um sie ging und dass Apollo verzweifelt genug war, eine unschuldige Person zu beschuldigen, nur um sich an ihr zu rächen. Sie ist schockiert.
    • Mary Adairwird in Kapitel 3 angeklagt, und wir können ihre inneren Gedanken über die Zerstörung von Apollos Theorie lesen, aber Apolloschafft es nicht, genügend Beweise vorzulegen, um zu beweisen, dass sie Arts getötet hat. Sie hatte keinen Zugang zu einer Waffe, also wurde sie ausgeschlossen und der Prozess ist mit einem Schuldspruch für den Angeklagten beendet.
  • Im Spieltheorie , Alhazred. Irgendwo zwischen den Kapiteln 6 und 11 beschließt Precia, ihren Versuch, nach Alhazred zu gehen, aufzugeben und erforscht stattdessen, wie man einen Juwelensamen verwendet, um Alicia wiederzubeleben. Der prometheische metabolische Hilfsmechanismus, der anscheinend geschaffen wurde, um Alicia zu ermöglichen, ihre Reise in den imaginären Raum zu überleben, wurde tatsächlich geschaffen, um Alicia vollständig wiederzubeleben. Was die letztere Offenbarung besonders effektiv machte, war, dass Precia vor der Entwicklung des prometheischen Mechanismus die Wirkung von Anti-Magilink-Feldern (basierend auf den natürlichen Eigenschaften des imaginären Raums) auf die Juwelensamen testete - der Leser wurde getäuscht zu denken, dass Precia es erzählte die Wahrheit über den Mechanismus.
  • Im Mega Man: Verteidiger der Menschheit , Mr. Blacks feindseliges Verhalten gegenüber Mega Man sollte die Leser glauben lassen, dass Mega ein Ziel war. In Wirklichkeit war es Wily.
  • Mein lächerliches Rennen : Zu Beginn der japanischen Etappe müssen die Teams ihren Reisetipp einholen, indem sie einen Hund finden, dessen Namensschild die gleichen Symbole wie die Hachiko-Statue trägt. Es gibt einige andere Hunde, die Tipps haben, die Teams zu einer Scherzherausforderung führen, die erst entdeckt wird, nachdem sie sie abgeschlossen haben.
  • Die Stücke liegen dort, wo sie gefallen sind : In der Fortsetzung Die Stücke aufheben , reist Wind Breaker zu den Griffish Isles, wo er den Besitzern eines krummen Waisenhauses hilft und aus ihren Akten über einen Greif erfährt, der seine Mutter sein könnte. Es stellt sich heraus, dass sie es nicht ist.
  • Im Alles riskieren , Es gibt mehrere Hinweise darauf, dass Rens mysteriöser Onkel ein Mitglied der Triaden ist, wenn man bedenkt, wie ungewöhnlich reich er ist, um Rens sechsmonatigen Aufenthalt auf der Intensivstation leicht bezahlen zu können, die ungewöhnliche Kooperationsbereitschaft der Triaden ihm gegenüber und die mangelnde Bereitschaft seiner Eltern zu sprechen über ihn. Dies ist alles Schaufensterdekoration für die wahre Enthüllung, dass Rens Vater von einer Linie übermenschlicher Qi-Kultivierer abstammt. Alle Theorien über Triadenverbindungen gehen kaputt.
  • Ruinenwert ist eingestellt Nach dem Ende , und beschreibt, wie Celestia die Ruinen einer postmodernen Stadt nach Vorräten durchsucht. Die Geschichte beschreibt viele Details über die Stadt, aber die ganze Geschichte hinterlässt beim Leser absichtlich das Gefühl, dass die Geschichte weit nach dem Ende des Spiels spielt My Little Pony: Freundschaft ist Magie .Die Geschichte ist eigentlich ein Stealth-Prequel der Serie und spielt in Humanity's Wake.
  • In der dritten Staffel von Total Drama Alles , Vicky ist von Anfang an ein schlechtes Ei, und viele Kommentatoren vermuten, dass sie die Bösewicht der Saison sein würde. Sie ist unhöflich zu den anderen Teilnehmern, macht deutlich, dass sie das Spiel dominieren will und sabotiert Webby während der ersten Herausforderung. Im Gegensatz zu den Schurken aus den vergangenen Staffeln wird sie jedoch zuerst abgewählt.
Filme — Animation
  • Ein schöner in Apfelkerne Ex Machina , was funktioniert nur über die Zuschauer, die John Woos Liebe zu Disturbed Doves kennen. Wenn Sie keinen Woo-Film gesehen haben, können Sie erraten, dass die Vögel Bomben sind. Aber wenn ja, wirst du nur sagen 'Oh mein Gott, Tauben' nochmal !'.
  • Batman :
    • Im Batman Beyond: Die Rückkehr des Jokers , Jordan Pryce soll den Zuschauer offenbar glauben lassen, er sei der verkleidete Joker. Er hat ähnliche Funktionen und denselben Synchronsprecher.
    • Im Batman: Maske des Phantasmas , wird das Publikum glauben gemacht, dass das Phantasm Carl Beaumont ist. In der Geschichte glauben viele Charaktere zunächst, dass der Mörder Batman ist. Das Beste daran ist, dass Andrea Beaumont alles getan hat, um alle dazu zu bringen, diese Geschichte zu denken. Sie stahl sich als Phantasm nach Gotham, um ihr erstes Opfer zu töten, ging dann und kehrte ein paar Tage später als Andrea (diesmal in einem Flugzeug) zurück, bevor sie ihren Amoklauf wieder aufnahm. Sie hoffte, dass dies es ihr ermöglichen würde, die Schuld für die Morde plausibel auf ihren toten Vater abzuwälzen, aber der Joker (und Batman) fingen schließlich an. Ebenfalls in der Geschichte theoretisiert der Joker, dass Arthur Reeves das Phantasm angeheuert hat, um die Mob-Bosse (und Joker selbst) zu töten, um seine vergangenen Geschäfte mit ihnen zu verbergen. Er konfrontiert Arthur damit und sie werden von einem Anruf von Andrea unterbrochen, der dem Joker Hinweise auf die wahre Identität des Phantasm gibt.
  • Großer Held 6 : Der Bösewicht Yokai verwendet von Hiro entwickelte Mikrobots, obwohl sie anscheinend alle bei dem Feuer zerstört wurden, das seinen Bruder Tadashi und seinen Lehrer Professor Callaghan tötete. Die Helden kommen zu dem Schluss, dass Yokai der lokale korrupte Konzernchef Alistair Krei ist, dem Callaghan ihnen nicht trauen sollte und der sich für die Mikrobots interessierte. Nee. Yokai ist eigentlich Callaghan, der das Feuer entfachte, damit er die Mikrobots stehlen und sich an Krei für einen Portalunfall rächen konnte, bei dem Callaghans Tochter ums Leben kam. Krei ist vielleicht nicht einmal korrupt, da all die Dinge, die er tut, die darauf hindeuten, nur ehrliche Fehler sein könnten und Callaghan der einzige ist, der sagt, dass er schlecht ist. Es stellt sich auch heraus, dass Callaghans Tochter noch am Leben ist, nur im Portal gefangen.
  • Im Mutig , sagt die Hexe Merida, dass sie 'die vom Stolz zerrissene Bindung reparieren muss', um den Zauber, den sie versehentlich auf ihre Mutter gelegt hat, rückgängig zu machen. Merida geht natürlich davon aus, dass sich dies auf den Wandteppich ihrer Mutter bezieht – den sie während eines früheren Streits zerriss. Die 'Bindung' bezieht sich jedoch tatsächlich auf die Beziehung zwischen Merida und Elinor, und letztere wird erst wieder normal, nachdem sich Merida für ihr Verhalten entschuldigt und zugibt, dass dieses ganze Durcheinander tatsächlich ihre Schuld ist (im Gegensatz zu der Hexe).
  • Disneys Gefroren :
    • Es gibt einen roten Hering Innerhalb ein roter Hering! Elsa trifft mit ihrer Eismagie versehentlich ihre Schwester Anna ins Herz und verflucht Anna, von innen nach außen langsam zu erstarren, bis sie nur noch eine Eisstatue ist. Nur ein „Akt wahrer Liebe“ kann ihr Herz auftauen und den Fluch umkehren. Hans ist Annas wahre Liebe, oder? Also alles was wir brauchen ist ein Kuss von ihm und es wird ihr gut gehen. So würdest du denken. Tatsächlich liebte Hans Anna nie, sondern nutzte ihren Status als Prinzessin nur, um in die königliche Familie von Arendelle einzudringen, damit er beide Schwestern töten und den Thron an sich reißen konnte, nur um etwas Respekt von seiner Familie zu bekommen. Anna erkennt, dass Kristoff ihre wahre Liebe ist, also versucht Anna, ihn für seinen Kuss zu finden. Aber als sie herausfindet, dass Hans ihre Schwester töten will, gibt sie die Chance auf und fängt Hans' Schlag gegen Elsa ab, wo ihr Fluch sie erstarrt, als er dies tun will, was Elsa vor Hans' Schwert rettet. Dies gilt als „Akt wahrer Liebe“ und kehrt damit den Fluch um. Hey, niemand hat jemals gesagt, dass es ein romantischer Akt der wahren Liebe sein muss!
    • Die Enthüllung von Hans als Bösewicht macht auch den Herzog von Weselton zum Ablenkungsmanöver. Während seine Entscheidungen und Haltung gegenüber Königin Elsa und ihren Eiskräften sicherlich verwerflich sind, geht er mit seinen Absichten und Wünschen viel offener um. Obwohl er sein Ziel, die Königin zu töten, fast erreicht, glaubt er zumindest, dass sein Tun notwendig und im besten Interesse aller ist, und er macht das klar, nachdem Hans gelogen hat, dass Anna tot ist. All dies bedeutet, dass er zwar hinterhältig, aber bei weitem nicht so böse ist wie Hans. Bei all seiner Paranoia stellt er Hans' Geschichte nicht in Frage und fällt auf seine „Trauernde Witwer“-Aktion herein, genau wie alle anderen Diplomaten. Hans hingegen ist ein Meister im Manipulieren, kann seine Pläne im Handumdrehen ändern und ist durchaus in der Lage, eine Krise voll auszunutzen, um sich selbst zu nützen, und das alles, während er wie ein Heiliger auftritt. Der einzige Grund, warum er versagte, war, dass Olaf Anna gefunden und sie lange genug am Leben erhalten hatte, damit sie ihr heroisches Opfer vollbringen konnte.
  • Im Mein kleines Pony: Equestria Girls ?? Vergessene Freundschaft , Sunset Shimmer weigert sich, im Jahrbuch neben Trixies Bild ein 'Greatest and Most Powerful-est'-Etikett hinzuzufügen, also wird Trixie wütend und schwört Rache. Später verlieren alle Freunde und Klassenkameraden von Sunset ihre Erinnerungen an Sunset als Held und meiden sie, weil sie sich nur an sie als den Idioten und Tyrannen erinnern, der sie einmal war. Trixie freut sich, wenn sie Sunset so elend sieht, also denkt Sunset natürlich, dass sie dafür verantwortlich ist. Trixie hatte tatsächlich ihre Erinnerungen an Sunset als Held verloren und hilft ihr, nachdem sie von Sunsets Geschichte überzeugt war, den wahren Schuldigen zu finden.
  • Im Vernichte es Ralph , Straßenkämpfer 's M. Bison ist der erste Charakter, der Ralph fragt, ob er 'Turbo' macht. Man könnte meinen, dass M. Bison sich auf das 'Turbo'-Update von . bezieht Straßenkämpfer II , wo er zum ersten Mal spielbar war, aber er bezieht sich auf einen Spielcharakter, der sein Spiel aufgegeben hat und sich später als Hauptschurke herausstellt.
  • Im Zootopia , während sie die vermissten Säugetiere untersuchen, glauben Judy und das Publikum, dass Mr. Ottertons Geschrei über 'Nachtheuler' sich auf die Wolfssöldner bezieht, die die Raubtiere entführen, die wild werden. Die Wahrheit wird erst viel später enthüllt, als Gideon beiläufig erwähnt, dass Night Howler ein gebräuchlicher Name für eine Pflanze ist, die alles wild werden lässt.
Filme — Live-Action
  • 12 Affen hat die titelgebenden zwölf Affen und Brad Pitts squiffy-eyed Loon und scheinbare Ursache für alles als Mutter aller Red Herrings.
  • Lampenschirm in 22 Sprungstraße , wo ein Sportler, der verdächtigt wird, der Dealer zu sein, weil er ein Tattoo einer Panzerfaust besitzt, enthüllt, dass sein Tattoo tatsächlich von seinem alten High-School-Maskottchen stammt: dem Plainview Red Herring.
  • Amsterdamned : Der prominenteste istMartin, der als Mörder bezeichnet wird, als Laura seine Villa untersucht und irgendwo versteckte Tauchausrüstung findet. Er ist jedoch nicht der wahre Mörderwar tatsächlich einer von Martins Patienten.
  • Im Film Anamorph (2007) Blair nimmt Stan dann mit in eine Kunstgalerie, die mit Modelldarstellungen der jüngsten Morde gefüllt ist, einschließlich Stans gestohlenem Stuhl. Der Kurator teilt ihnen mit, dass der Künstler Gerri Harden ist. Beim Durchsuchen der Kunstwerke findet Stan ein Tonmodell des Raben, auf dem noch Hunderte von Fingerabdrücken vorhanden sind. Dies führt sie zu einem Lagerhaus mit einem Dummy-Modell, das ein Gerri Harden-Namensschild trägt, und mehreren Gemälden, als Stan erkennt, dass der Name ein Anagramm von . ist ein roter Hering .
  • Am Anfang von Batman , sehen wir ein paar Gauner, die ein Paar und ihr Kind überfallen. Wir glauben, dass dies der junge Bruce Wayne und seine Eltern Thomas und Martha sind, und wir werden gleich den Mord an seinen Eltern sehen, aber plötzlich stürzt Batman herein und verprügelt die Gauner.
  • Der Film Blutiger Mord hatte einen Moment, in dem es so aussieht, als wäre ein Mädchen der Mörder im Lager. Es zeigt sie dann am Dock mit einer bösen Grimasse, als sie ein Ruder aufnimmt und einen der Charaktere schlägt, wodurch er in den See fällt. Es stellt sich heraus, dass sie nicht wirklich die Mörderin ist und sie versuchen nicht zu erklären, warum sie für den Bruchteil einer Sekunde böse wurde.
  • Im Horror-Anthologiefilm Körpertaschen , jeder Kunde an der Tankstelle im ersten Segment wird impliziert, dass er schändliche Designs auf die Heldin hat, aber sie alle haben nichts mit dem wahren Mörder zu tun.
  • Der gruselige Stalker-Typ in Der Leibwächter war nur das. Der wahre Mörder war ein Auftragskiller, der von Rachels Schwester angeheuert wurde.
  • Im Großes Spiel , das aufmunternde Gespräch, das Moore Oskari darüber gibt, dass man sich hart verhalten muss, wenn man nicht hart sein kann, sieht später aus wie eine Vorbereitung für eine epische Szene, aber letztendlich ist es nichts.
  • Irgendwann in der Mitte von Backstein die Hauptfigur wird von einem Schläger angegriffen, der ihn zu stören scheint. Der Ursprung davon wird nicht enthüllt und es wird angedeutet, dass es der Handlung eine größere Falte verleihen wird. Die Erklärung wird erst am Ende enthüllt, und es stellt sich heraus, dass er gerade von einem anderen Charakter angeheuert wurde, den der Protagonist zuvor im Film aus Rache gedemütigt hatte.
  • Kreis : Die Charaktere tauchen an verschiedenen Stellen in ihre Vergangenheit ein, in der Hoffnung, dass es einen Hinweis gibt, um zu erklären, was passiert oder wie man aus dem Spiel entkommt, aber nichts davon bedeutet wirklich etwas. Sie wurden während der Alien-Invasion zufällig ausgewählt.
  • Der Mystery-/Komödienfilm Hinweis wurde mit drei alternativen Enden gedreht, und in allen drei zeigt sich, dass 'Kommunismus nur ein Ablenkungsmanöver war!'
  • Schiefes Haus hat verschiedene. Zu den offensichtlichsten gehörenBrenda war diejenige, die Leonides die tödliche Dosis Eserin verabreichte, ihre Affäre mit Laurence und die Tatsache, dass sie das Anwesen erben sollte. Charles selbst tut dies fast ganz und gar als viel zu bequem ab. Ein anderer istein neuer Wille taucht auf, der Sophia als Wohltäterin benennt; Es wird auch herumgeworfen, dass sie Charles speziell mit der Untersuchung beauftragt hat, weil er sie aufgrund ihrer früheren romantischen Beziehung wahrscheinlich nicht verdächtigen würde. Wie sich herausstelltweder Brenda, Laurence noch Sophia waren der Mörder.
  • Der Film von 2013 Zerquetschen beginnt mit einem jungen Mädchen, das aus Eifersucht einen Jungen tötet, bevor es sich auf die Highschool-Schülerin Bess konzentriert, eine unbeholfene und stille Einzelgängerin, die von Starathlet Scott besessen ist. Als den Leuten um Scott herum schlimme Dinge zustoßen, wird Bess von Anfang an als Täter und Mädchen angesehen.Die eigentliche Schuldige und das Mädchen von Anfang an ist Bess' Kollegin Andie.
  • Im Stirb hart mit aller Macht der Hauptschurke Simon Gruber wird als verrückter Bomber mit persönlichem Groll gegen John McClane dargestelltfür die Tötung seines Bruders Hans Gruber, der das Big Bad des ersten Films war. Es stellte sich heraus, dass dies alles eine Ablenkung war, um John und seinen unwissenden zivilen Partner Zeus Carver damit zu beschäftigen, Bomben zu finden, während Simon und seine Crew professioneller Söldner die NY Federal Reserve Bank ihres Goldes berauben. Später stellte sich heraus, dass Simonmochte seinen Bruder nicht einmal, und Johns Tod an einer der Bomben war nur ein Bonus während des Raubüberfalls, keine persönliche Priorität.
  • Ex-Maschine :
    • Es gibt Szenen, die darauf hindeuten, dass Caleb möglicherweise die echte KI ist und Ava verwendet wird, um seine Menschlichkeit zu testen. Lampenschirm, als Caleb sich selbst fragt, ob er echt ist, nachdem bekannt wurde, dass Kyoko eine KI ist. Er prüft, ob seine eigene Haut falsch ist und schneidet sich sogar.
    • Am Ende erscheint die Episodentitelkarte 'Ava Session 7' ​​auf dem Bildschirm, obwohl Caleb den Turing-Test nicht durchführt und Nathanbereits tot. Dies könnte darauf hindeuten, dass Ava die beiden die ganze Zeit getestet hat.
  • Im Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind , Obscurials sind Zauberer, die versucht haben, ihre eigene Magie zu unterdrücken (normalerweise aufgrund von Missbrauch in der Kindheit), indem sie sie in eine zerstörerische parasitäre Kraft verwandelten, die als Obscurus bekannt ist und von denen einer während des Films in New York frei ist. Alle bekannten Obscurials sind unter 10 Jahre alt, da ihr Obscurus sie schnell tötet (Newt hat einen Obscurus zum Studium, dessen Gastgeber, ein sudanesisches Mädchen, im Alter von 8 Jahren starb. Ariana Dumbledore, eine unbestätigte, schaffte es bis 14). Modesty Barebone, ein etwa zehnjähriges Creepy Child, das von ihrer gewalttätig anti-magischen Mutter misshandelt wurde, ist also sicherlich eine Top-Kandidatin für die Obscurial-Kapuze. Nun, das mag jeder denken, aber die Obscurial ist eigentlich ihr älterer Bruder Credence. Es gelang ihm, so lange zu überleben, weil seine Magie so wahnsinnig stark war, dass sie ihn trotz seines Obscurus am Leben hielt.
  • The Fast and the Furious tut dies zweimal in schneller Folge:
    • Während Undercover-Cop Brian seinen Tarnjob in der Autoteilewerkstatt verrichtet, kommen Hector und seine Crew herein, um Teile für ihre Autos zu kaufen. Als Brian feststellt, dass die Autos, für die er Teile kauft, die gleiche Marke und das gleiche Modell haben wie die Autos, die bei einer Reihe von Lastwagenüberfällen verwendet wurden, wird er misstrauisch. Er schleicht sich in dieser Nacht in Hectors Garage und schaut sich ihre Autos an. Hector wird dann entlastet, als Brian feststellt, dass die Autos noch nicht fertig modifiziert sind und die Reifen nicht mit den am Tatort gefundenen Reifenspuren übereinstimmen.
    • Als Brian Hectors Garage verlässt, wird er von Dominic und Vince überfallen und versucht zu erklären, dass er sich nur die Konkurrenz anschaut, weil er es sich nicht leisten kann, noch einmal zu verlieren. Er kann Dominic überzeugen, dass er kein Polizist ist und sie beschließen, mehr Konkurrenz zu sehen: Johnny Tran. Während die drei sich in Johnnys Garage umsehen, findet Brian eine Menge DVD-Player, wie die aus dem Truck gestohlenen. Er meldet dies seinen Vorgesetzten und sie führen einen Überfall auf Johnny und seine Crew durch. Es stellt sich jedoch heraus, dass die DVD-Player legal gekauft wurden und sie gezwungen waren, ihn freizugeben.
  • Im Feld der Träume , nimmt Ray an, dass die Stimme, die ihn anweist, ein Baseballfeld auf seinem Ackerland zu bauen, ihn anweist, anderen Menschen zu helfen. Er denkt 'Wenn du es baust, wird er kommen' bezieht sich auf Shoeless Joe Jackson, 'Ease his pain' bezieht sich auf Terrance Mann und 'Go the Distance' bezieht sich auf Moonlight Graham.Es stellte sich heraus, dass die Stimme davon sprach, dass Ray die ganze Zeit mit seinem eigenen verstorbenen Vater Wiedergutmachung leistete.
  • Das Endstation Filmserien verwenden im Allgemeinen Disaster Dominoes, um ihre unglaublich bizarren Todesfälle einzurichten. Die Vorgeschichte zu Candices Tod in Final Destination 5 enthält ein Rohr, das an einem freiliegenden Draht leckt, und eine Nagellandung auf ihrem Gymnastikbalken. Sie beendet ihre Routine, ohne den Nagel zu bemerken, und tritt nie auf den Draht. Dann geht sie auf die Reckstange, die gefährlich locker aussieht... Nächster Mädchen benutzt die Balkenstufen auf dem Nagel und fällt herunter, was eine viel kürzere Kette von Ereignissen in Gang setzt.
  • Flugplan : Mit seiner Geschichte als Schurken war Sean Beans Casting als Pilot so. Er scheint die Protagonistin zu vergasen, indem er wiederholt ihre Behauptungen über ihre vermisste Tochter bestreitet, aber er tut es einfach, weil er ihr wie fast alle anderen aufrichtig nicht glaubt.Und einmal der Protagonist tut Finden Sie ihr Kind, er ist der erste, der es anerkennt.
  • Der Flüchtling :
    • Nach seinem Sprung vom Damm sehen wir, wie Dr. Richard Kimble von einer Frau mitgenommen wird, und wir schneiden zu den Marshals ab, die sagen: 'Sie haben ihn - zusammen mit einem Baby drüben in Whiting', das 'heute Nacht die Arbeit verlassen hat und mitgenommen hat' ihn nach Hause“. Als Gerard und seine Männer das Haus überfallen, überrascht es - es ist Copeland, der andere Sträfling, der das Zugunglück überlebt und geflohen ist und von Gerard erschossen wird, nachdem er sich der Verhaftung widersetzt und einen seiner Stellvertreter als Geisel genommen hat.
    • Dr. Alec Lentzist als Big Bad des Films und Orchestrator von Kimbles Untergang konzipiert. Allerdings erfahren wir nach der Hälfte des Films, dassLentz kam kurz nach Kimbles Inhaftierung bei einem Autounfall ums Leben, und dass der wahre Bösewicht warDr. Charles Nichols.
  • Jeder Trailer für Godzilla machte Godzilla zur Hauptbedrohung, aber in Wirklichkeit sind die MUTOs die wirklichen Bösewichte.
  • Im Aussteigen , als er für ein Wochenende im Haus seiner Freundin Rose im Elternhaus von Armitage ankommt, ist das erste, was Chris vermuten lässt, dass etwas nicht stimmt, Georgina und Walter, die afroamerikanische Haushälterin und Hausmeisterin, die sich auf eine Art und Weise verhält, die 'altmodisch' wirkt .' Vermischt mit der Tatsache, dass Roses Mutter Missy eine ausgebildete Hypnotiseurin ist und Rods, Chris' Freundin, darauf besteht, dass sie ihn in einen Sexsklavin , das Publikum geht davon aus, dassMissy nahm ein entführtes junges afroamerikanisches Paar und unterzog es einer Gehirnwäsche in gefügiger Knechtschaft.Es stellt sich heraus, dassdie Familie Armitage entführt junge Afroamerikaner, hypnotisiert ihre Gedanken in den versunkenen Ort, schneidet ihr Gehirn aus und lässt nur den Stamm zurück,so dassdas Gehirn / der Verstand einer schwachen alten weißen Person kann ihren neuen Körper kontrollieren, während der Verstand des ursprünglichen Besitzers keine Möglichkeit hat, mit der Außenwelt in Kontakt zu treten, und sieht, dass sein Körper für alles verwendet wird, einschließlich Geschlechtsverkehr.
  • Der Held von Headhunter ist ein Kunsteinbrecher. Auf einer Party wird ihm der Top-Kommissar des Landes vorgestellt, der kürzlich von Mord- zur Kunstdiebstahl-Ermittlung gewechselt ist. Es scheint, dass dies ein Zusammentreffen von würdigen Gegnern ist, die den Rest des Films in einem hartnäckigen Wettbewerb verbringen werden.Tatsächlich ermittelt der Detektiv nie wegen eines Kunstdiebstahls gegen Roger, sondern lässt sich nur auf die Morde des Films ein. Er bemerkt auch die Diskrepanzen in den Beweisen, die Roger hinterlassen hat, schützt aber seinen eigenen Ruf als bester Polizist des Landes, indem er sie für eine schnelle, saubere Lösung ignoriert.
  • James Bond
    • Im Ein Blick auf einen Kill , Max Zorins gentechnisch veränderte Rennpferde haben nichts mit der Verschwörung zu tun und dienen nur als Vorwand, um Bond in Zorins Geschäfte einzubeziehen.
    • Im Goldenes Auge Q schwärmt von den Features des neuen Bondmobils, die im Film nicht verwendet werden.
    • Bonds Aston Martin in Himmelssturz dient als Bait-and-Switch Continuity Nod. In der Szene, kurz nachdem wir das Auto kennengelernt haben, spielt Bond auf seinen Schleudersitz auf der Beifahrerseite an, aber er benutzt ihn nicht. Tatsächlich wird der Schleudersitz nie benutzt; Der Zweck dieser Szene besteht darin, festzustellen, dass dies der Jahrgang ist Goldener Finger Wagen. Dadurch hat das Publikum keinen Grund, die Maschinengewehre hinter den Scheinwerfern in Frage zu stellen.
  • Ein Filmkritiker scherzte, dass der Charakter von Robert Downey Jr Gothika hätte nur Red Herring heißen sollen, es war so offensichtlich, dass er das war.
  • Ein kleiner in Gummibärchen in dem der Erzähler von zwei Brüdern spricht und sagt: „Sie schienen ein wunderbares Leben zu führen. Ich weiß nicht, was schief gelaufen ist.'. Wir sehen dann die beiden Brüder kämpfen, und es wird erwartet, dass zwischen den beiden etwas Drastisches passieren wird. Doch der Kampf geht bald zu Ende, dann fragt der eine ruhig den anderen, was es zum Abendessen gibt
  • Im Der Hobbit , die Zwergenwindlanze in Lake-town. Smaug's Einöde konzentriert sich auf diese einsame Waffe auf dem Turm, wobei Balin erklärt, dass es das einzige ist, was die Schwarzen Pfeile dazu bringen kann, Smaugs Haut zu durchbohren. Als Bard das Grollen vom Berg hört, beschließt er, den letzten verbliebenen Schwarzen Pfeil zur Windlanze zu bringen, aber er wird von den Behörden von Seestadt angehalten und in eine Gefängniszelle geworfen, während Bain den Schwarzen Pfeil in einem Boot versteckt. Letztendlich schafft es der Schwarze Pfeil nie bis zur Windlanze, wenn Smaug die Stadt verwüstet und Bard den Schwarzen Pfeil mit einem provisorischen Langbogen auf den Glockenturm abfeuern muss.
  • Im Hot Fuzz die Red Herrings führen nicht so sehr zum falschen Mörder, sondern zu den falschen Motiven hinter den Morden. Nicholas entwickelt einen sehr komplizierten Plan, der Geld, Betrug, Eifersucht und einen sehr lukrativen Landhandel beinhaltet. Es stellte sich heraus, dass es keine Verbindungen zwischen den Opfern gab; Sie wurden alle wegen einiger kleinerer Charakterfehler getötet (die Nicholas und Danny tatsächlich beim Zusammenstellen ihrer ersten Theorie namentlich überprüften), die Sandfords Status als idyllisches, perfektes Dorf schaden, etwas, das die wahren Mörder annehmen sehr Ernsthaft .
  • Hot Shots! hat einen Charakter namens 'Red' Herring.
  • Die rassistisch aufgeladene Umgebung von In der Hitze der Nacht hatte nichts mit dem Mord zu tun. Es war nur ein Überfall, der schief gelaufen ist.
  • Im Die Eindringlinge , die meisten Charaktere um den Protagonisten sind einfach nur die 'Verdächtigen' des Publikums. Der eigentliche Antagonist wohnt tief im Haus.
  • Im Kindergarten Cop , als John Kimble anfängt, sich als Kindergärtnerin auszugeben, stellt er fest, dass einer der Jungen in seiner Klasse ständig mürrisch und mürrisch ist und häufig blaue Flecken hat, von denen er behauptet, dass sie herunterfallen. Er vermutet, dass er der Sohn von Cullen Crisp ist, aber es stellt sich heraus, dass er es nicht ist; er hat einfach einen missbräuchlichen Vater, dem Kimble alles aus dem Leib prügelt.
  • Kingsman: Der Geheimdienst : Mark Strong hat den Ruf, Schurken zu spielenHinweis(Genug, um diese Tatsache neben Tom Hiddleston und Sir Ben Kingsley in einem kommerziellen Lampenschirm zu sehen)und das Comic-Äquivalent seines Charakters wird als The Mole enthüllt. Es stellt sich heraus, dass im Film stattdessen der Anführer der Organisation der Maulwurf ist.
  • Das Loft : Die Geschichte, dass Anne die Schwester einer von Chris' Patienten ist, die Selbstmord begangen hat, hat nichts mit dem Tod der Frau auf dem Dachboden zu tun.Da sich später herausstellt, dass ihr erstes Treffen mit Chris von Vincent inszeniert wurde, ist es möglich, dass die Geschichte über ihre Schwester nicht einmal wahr ist.
  • Der Mechaniker An einer Stelle ist Blut zu sehen, das aus einem Kühlschrank fließt, was darauf hindeutet, dass die Hauptfigur jemanden getötet und die Leiche dort hineingelegt hat. Die Quelle ist nur ein Fisch, da der Strom ausfällt und der Kühlschrank ausfällt. Es hat keinen wirklichen Einfluss auf die Handlung.
  • Prinz Phillip wird das in Malefiz , in dem die Feen glauben, dass seine Liebe auf den ersten Blick für Aurora ihren Fluch brechen wird. Das ist nicht der Fall, denn eine so tiefe Liebe kann zwischen zwei Menschen nach nur einem Treffen nicht existieren und wird im Film eher von den Feen erzwungen, so dass wenig Raum für „wahre Liebe“ bleibt. Das funktioniert, weil es ihren Fluch im Originalfilm gebrochen hat.
  • Marvel Cinematic Universe :
    • Werbematerial für Iron Man 3 (2013) vernebelt die Tatsache, dassDer Mandarin ist nur ein Schauspieler, der dafür bezahlt wird, die Schuld für das echte Big Bad auf sich zu nehmen.
    • Alles beworben über Kapitän Amerika: Der Wintersoldat von den Trailern über die Poster bis zum Titel selbst ist als Ablenkung von der wahren Handlung des Films konzipiert.Es ist ein Antagonist-Titel, aber ein kleiner: Der Wintersoldat steht nur auf der Gehaltsliste der noch lebenden HYDRA, die sich in S.H.I.E.L.D. seit der Gründung der Organisation nach dem 2.
    • Avengers: Endgame hat Ant-Mans Van mit dem Quantum Tunnel. Dies ist zwar der Grund, warum Lang nach fünf Jahren wieder auftaucht, danach ist es jedoch nicht sinnvoll, in die Vergangenheit zu reisen, da Stark ein besseres Design erfindet. In der letzten Schlacht zerstört Thanos den Van, bevor sie ihn verwenden können, um den Handschuh mit den Infinity-Steinen in die Vergangenheit und für immer aus seiner Reichweite zu schicken.
  • Gedankenjäger : Als die Besetzung auf etwa fünf Personen reduziert ist, stellt sich heraus, dass Jake Harris, der Supervisor, der wahre Killer ist, als er beginnt, sie durch die auf der Insel aufgestellten Lautsprecher zu verspotten. Sie finden ihn in seinem Versteck, nur um festzustellen, dass die Lautsprecher ein vorbespieltes Band abspielten und Harris selbst zu Tode gefoltert wurde.
  • Ein paar in Mystery-Team . Mit Old Man McGinty parodiert, direkt mit dem Gewerkschaftsstreik gespielt.
  • Kein Ausweg lässt die Antagonisten eine Hexenjagd auf einen sowjetischen Maulwurf starten, der verdächtigt wird, die Geliebte des Verteidigungsministers als Ablenkungsmanöver getötet zu haben, um die Aufmerksamkeit von dem wahren Mörder abzulenken.
  • Gerade wiederholt in . gespielt Ein perfekter Kurzurlaub , wo die Protagonisten versuchen herauszufinden, welches romantische Paar ein Killerpaar ist. Zur Sicherheit werden zwei Charaktere vorgestellt, die alle schattenhaft - The Faceless - wie das Publikum in den Wahnsinn treiben. Noch besser, ein anderer möglicher Verdächtiger beschwört in seiner zweiten Szene 'Red Snappers'. Und wie sich herausstellt, sind sie beide Ablenkungsmanöver, wie die wahren Killer sinddas Protagonistenpaar selbst, und im ganzen Film ging es nicht darum, das zu finden Mörder , sondern darum, ihren nächsten zu finden die Opfer .
  • Im Punktbruch Der Undercover-FBI-Agent Johnny Utah trifft an einem Strand auf eine Bande harter und gewalttätiger Surfer und vermutet, dass es sich um die 'Ex-Präsidenten' handelt, eine Bande von Bankräubern, die mutmaßlich Surfer sind. Bald nimmt er an einer Razzia des FBI im Haus der Surferbande teil – wo er das findet, während sie sind Drogenschmuggler und schwer bewaffnet sind sie nicht die Ex-Präsidenten. Schlimmer noch, der Überfall ruiniert eine weitere Undercover-Operation der DEA. Hoppla!
  • Der Film von 2013 Gefangene handelt von zwei kleinen Mädchen, die von einem Serienmörder entführt werden, und den grenzwertigen Bemühungen der Hauptfiguren, die Tempelritter zu finden, die Mädchen zu finden. Ein Mann namens Bob Taylor soll schließlich 'der Täter' sein. Es gibt viele Beweise: Er kauft kleine Kinderkleidung, obwohl er keine Kinder hat, er hat eine gruselige, verdächtige Persönlichkeit, er verhält sich ausweichend, wenn Detective Loki auftaucht, um ihn zu befragen, es gibt sogar eine klimatische Szene, in der er sich der Verhaftung widersetzt, bevor Taylor gedämpft wird. Und nur um es nach Hause zu bringen, wie psychotisch Taylor ist, er verdammt noch mal Schlangen in denselben Koffern wie die verdammten Kinderklamotten, die auch ein Hinweis sind. Das Problem ist, das ist alles ein Red Herring; Taylor war eigentlich ein früheres Entführungsopfer, das einfach durchgedreht ist und angefangen hat imitieren der wahre Täter. Auch Alex Jones könnten zählen als eins, aber da Mr. Keller zum Tempelritter wird und versucht, Informationen über die Mädchen aus Jones herauszuquälen, war das Publikum schon da ziemlich sicher, dass sich Jones als unschuldig herausstellen würde.
  • Im Abschlussball , gibt es mehrere Verdächtige für die Identität des Mörders, die sich alle auf die Person beziehen, die Robin Hammonds Leiche gefunden hat, nachdem sie von ihren Klassenkameraden getötet wurde:Leonard Murch, ein Serienvergewaltiger, der wegen ihres Mordes angeklagt wurde und kürzlich aus einem Krankenhaus geflohen ist, was bedeutet, dass er sich an dem rächen wollte, der ihn angehängt hat; Mr. Sykes, der Crusty Caretaker der Schule, der die Mädchen gruselig anstarrt, und Robins Vater Mr. Hammond, der ebenfalls ein starkes Motiv für das Verbrechen hat und praktischerweise verschwindet, als sich die Morde häufen.
  • Im Rotkäppchen , der Wolf hatte bestimmte Dialoge, die es so klingen ließen, als könnte es Peter sein und auch Valeries Großmutter war manchmal gruselig und unnatürlich.
  • Im Aufgehende Sonne , Eddie Sakamura wird von Beginn des Films als Jerkass gezeigt, reicher Firmensohn, der es gewohnt ist, seinen Willen durchzusetzen, seine Freundin nicht respektiert und mit vielen anderen Frauen Sex hat. Er wird auch gespielt von Cary-Hiroyuki Tagawa der dafür bekannt ist, während seiner gesamten Karriere Schurkenrollen zu spielen. Als die Freundin auf einer Firmenfeier tot auftaucht, ist er natürlich der erste, den die Polizei verdächtigt, außer Connor, dem erfahrenen Detektiv, der die japanische Kultur kennt.Conner hat Recht, da Eddie zusammen mit einem US-Senator Teil eines Setups war. Eddie soll der Fallschirmjäger der Polizei sein, während der Senator, der eine Affäre mit Eddies Freundin hatte, erpresst wird, im Kongress einem bestimmten Gesetzentwurf zuzustimmen. Der wahre Mörder ist der einzige Firmenmitarbeiter, den niemand ernst nimmt und für einen erbärmlichen Arschküsser hält.
  • Sah :
    • Zepp, der Krankenpfleger, ist eindeutig darauf ausgelegt, der Jigsaw-Killer zu sein Ich habe gesehen , jedochEs zeigt sich in einem verdrehten Ende, dass Zepp nur eine nützliche Schachfigur des echten Jigsaw-Killers war, eines Patienten von ihm und Dr. Gordon namens John Kramer, der sich als Leiche auf dem Boden des Badezimmers ausgegeben hat, in dem die Opfer gefesselt wurden.
    • Es gibt normalerweise eine davon in einem Film, sei es ein Charakter oder nur Sequenzen, um von der Haupthandlung abzulenken, normalerweise mit vielen Vorahnungen.
  • Scooby-Doo 2: Entfesselte Monster hat zwei davon, in Bezug auf den Hauptschurken hinter den Monsterangriffen. Beide weisen auch darauf hin, wer der Hauptschurke ist tatsächlich ist.
    • Da ist zunächst Jeremiah Wickles. Er war der Zellengenosse von Jonathan Jacobo, der vor seinem Tod Methoden untersucht hatte, um echte Monster zu erschaffen, und er war auch der Black Knight Ghost, eines der Kostüme, die bei dem Museumsraub gestohlen wurden. Die Gang untersucht ihn und findet in seiner Bibliothek ein Handbuch zur Monsterherstellung sowie eine Reihe von angewandten Phlebotinum, die bei der Monsterherstellung verwendet werden. Es stellt sich heraus, dass er nicht nur versucht geradeaus zu gehen, sondern auch er und Jacobo gehasst einander und hätten sich nie zusammengetan. Das kommt ins Spiel, wennEs stellt sich heraus, dass Jacobo die ganze Zeit der Bösewicht war, da er nicht ganz tot war; er hatte absichtlich versucht, Wickles zu verleumden.
    • Zweitens ist da Patrick, der Besitzer des Museums. Während er Undercover in der Bad-Guy Bar ist, treffen Shaggy und Scooby auf ihn, wie er einen Mann auf ungewöhnlich aggressive Weise grillt. Später im Film folgert Velma, dass Patrick der Bösewicht ist, und trifft zum Höhepunkt auf einen Stalker-Schrein für Jacobo, den Patrick scheinbar eingerichtet hat. Das kommt ins Spiel, wennes liefert Velma einen entscheidenden Beweis: ein Foto von Jacobo vor dem unvollendeten Museum, als er angeblich vor Baubeginn gestorben war, was beweist, dass er noch lebt.
  • Schrei
    • In der ersten Schrei :
      • Sheriff Burke bekommt eine Nahaufnahme, die zeigt, dass er die gleichen Schuhe trägt wie der Killer. Und dann taucht er für den Rest des Films kaum auf.
      • Sehr geschickt gespielt; Sidneys Freund Billy ist ganz offensichtlich als Mörder inszeniert, und angesichts der versierten Natur des Films und seiner Charaktere wird das Publikum annehmen, dass es sich um einen Red Herring handelt.Es ist nicht. Billy eigentlich ist der Mörder; die wahre Wendung war, dass Stu sein Partner im Verbrechen war. Bonuspunkte auch für das Vortäuschen seines Todes.
    • Derek und Cotton (und seine blutigen Hände) in Schrei 2 , Detektiv Kincaid und John Milton in Schrei 3 , Stellvertretende Judy und Trevor in Schrei 4 . Sie lieben diese Trope.
  • Himmel hoch schenkt einem Vorgänger-Bösewicht namens Baron Battle, dem Vater einer der wichtigen Charaktere und einem Hauptakteur in der Hintergrundgeschichte, große Aufmerksamkeit und legt fest, dass er die mysteriöse verhüllte Person sein könnte, die die Helden beobachtet.Es ist eigentlich keine andere als die Freundin der Hauptfigur.Word of God sagt jedoch, dass Baron Battle geplant war, in einer der beabsichtigten 3 Fortsetzungen aufzutauchen, also ist es nicht ganz dieser Trope.
  • Gegen Anfang von Sonic the Hedgehog , eine Szene mit Maddies Schwester Rachel (die Tom hasst und ständig versucht, Maddie davon zu überzeugen, sich von ihm scheiden zu lassen) und eine aussagekräftige Aufnahme von Robotniks Drohne, die ein Foto von Maddie und Tom mit Kugeln durchlöchert, lassen vermuten, dass die Spielereien des Films eine Belastung darstellen könnten über Maddie und Toms Beziehung.Das passiert nie, Maddie ist erstaunlich geduldig mit den Spielereien Tom ist anscheinend aufgestanden Vor Sie sieht den verwundeten humanoiden Igel, den er beschützt, und tatsächlich verbringt Rachel die gesamte zweite Hälfte des Films gefesselt an einem Stuhl, auf dem niemand, nicht einmal ihre eigene Tochter, ihr zuhört.
  • Krieg der Sterne :
    • Im Angriff der Klone , als Anakin versucht, innerhalb der Droidenfabrik gegen die Geonosianer zu kämpfen, wird sein Arm irgendwann in einem Stück geformter Rüstung gefangen und nähert sich immer mehr einer Zerkleinerungsmaschine / Schneidemaschine, was das Publikum zum Nachdenken bringt er wird seinen Arm als Ergebnis des Kampfes verlieren. Es stellt sich heraus, dass er es während des Kampfes mit Count Dooku gegen Ende tatsächlich verliert (aber es schneidet sein Lichtschwert ab, sodass das nächste das 'Familienerbstück' ist, das Obi-Wan später an Luke übergibt).
    • Ein Meta-Beispiel mit Das Erwachen der Macht . Alle Marketingmaterialien, vom Trailer bis zur Postershow des Films, die Finn mit Anakins blauem Lichtschwert hält, lassen die Leute spekulieren, dass er das Thema des titelgebenden „Erwachens“ in der Macht sein würde. Jedoch,Es stellt sich heraus, dass Rey machtempfindlich ist und schließlich das Lichtschwert verwendet, um den Bösewicht Kylo Ren . zu besiegen.
    • Schurke eins : K2 erwähnt, dass, wenn sie den Orbitalschild nicht durchdringen, alle in der kalten Leere des Weltraums zerfallen werden... außer ihm.Er ist der Erste, der im Turm stirbt, erschossen von Sturmtruppen. Jeder stirbt auf dem Planeten.
  • Im Boulevard der Dämmerung , Max, Normas Butler scheint Motiv und Gelegenheit für die Ermordung von Joe Gillis zu haben: Er war Normas Entdecker und erster Ehemann und ist ihr immer noch sklavisch treu und versucht, sie zu trösten, obwohl Joe sie verlassen will und er draußen war mit hallo. Es stellt sich jedoch heraus, dass Max eigentlich höflich und fügsam ist und Norma erschießt Joe selbst.
  • Es wurde ursprünglich angenommen, dass Eric Sacks sein würde Teenage Mutant Ninja Turtles (2014) 's Inkarnation des Shredders.Er ist eigentlich der Drache für den echten Shredder.Auch ein Fall vonExecutive Meddling als Eric Sacks sollte eigentlich der versteckte Deckname von Shredder sein; Focus-Tests sagten den Herstellern, dass einige es für einen Fall von „Whitewashing“ hielten. Sie gingen auf Nummer sicher und schrieben die Handlung um
  • Die ganze Diskussion über das mysteriöse Verschwinden von Davras' Vater in Theater des Todes . Es stellt sich heraus, dass der Vater nichts mit dem Fall zu tun hat.
  • Transformers: Dark of the Moon : Shockwave wurde als Big Bad des Films beworben. Er war sogar der letzte Boss für die Videospieladaption des Films. Im Film selbst ist er nur ein beworbenes Extra, das eigentliche Big Bad ist Sentinel Prime.
  • Es stellt sich heraus, dass Finn Youngblood, der entkommene Geisteskranke, nichts mit den Morden in . zu tun hat Uni-Blut . Doch das Ende... oder doch? Das Ende des Films erinnert uns daran, dass er immer noch als möglicher Sequel Hook da draußen ist.
  • Im Opfer , gibt es eine lange Nebenhandlung mit einem älteren blinden Mann und seinem Partner, was impliziert, dass sie in den Erpressungsring verwickelt sind.Es stellte sich heraus, dass es sich nur um kleine Betrüger handelt, die ihren eigenen, separaten Schläger betreiben.
  • In der Filmversion der nuklearen Farce Hoppla Apokalypse , eine No Stars Were Harmed-Version von Prinzessin Diana wird entführt, unter Drogen gesetzt und im Londoner Wachsfigurenkabinett von Madame Tussaud ausgestellt. Die offensichtliche Annahme ist, dass sie sich als Wachsfigur ihrer selbst verkleidet hat, aber es stellt sich heraus, dass sie tatsächlich als Dornröschen verkleidet ist.
  • Im Wunderfrau , wird stark angedeutet, dass General Erich Ludendorff Ares in menschlicher Verkleidung ist. Ares stellt sich als ganz anderer Charakter heraus.
  • X-Men-Filmreihe :
    • X-Men : Magneto sieht sich Wolverines Erkennungsmarken an, bevor er Sabretooth fragt: 'Wo ist der Mutant jetzt?' Dies soll das Publikum in die gleiche Richtung verleiten wie die Helden, dass Magneto hinter Wolverine her ist, anstatt nach seinem wahren ZielSchurke.
    • Der Vielfraß : Will Yun Lee (Harada) wurde zu einem strengen Schwerttraining befördert, aber die meisten seiner Actionszenen beinhalteten Bogenschießen. Wenn Sie mit der Comicfigur vertraut sind, werden Sie vielleicht überrascht sein, dass in diesem FilmHarada ist NICHT der silberne Samurai.
    • X-Men: Erste Klasse : Es gibt zwei Vorfälle, die einige Zuschauer glauben ließen, dass dies der Moment wäre, in demXavier würde verkrüppelt: das erste war, als die Blackbird abstürzte, und das andere war, alsCharles erlebte das Trauma von Shaws Tod telepathisch. Danach gingen diese Zuschauer dann davon ausXaviers Behinderung wird in einer Fortsetzung behandelt, aber dann wird er versehentlich von Magneto . verwundet.
    • X-Men: Apokalypse : Die Blackbird, zusammen mit all den verschiedenen Geräten, die in der Schule unterirdisch aufbewahrt werden, scheinen ihre Verwendung später im Film vorwegzunehmen.Ihr einziger Zweck ist es, die Explosion zu verursachen, die die gesamte Schule zerstört und Havok tötet.
    • Logan hat Charles andeuten, dass Wolverine ist?verantwortlich für den Tod der X-Men, als es wirklich warseine eigenen unkontrollierten psychischen Kräfte.
Spielbücher
  • Labyrinth: Löse das schwierigste Rätsel der Welt : Trauen Sie nichts, was Sie im Labyrinth sehen, da nur etwa 20 % der bizarren Hinweise und Bilder des Buches tatsächlich hilfreich sind. Der Rest ist nur dazu da, Sie zu verwirren. Es gibt sogar eine Strom Ablenkungsmanöver über dem Hauseingang auf dem Buchcover.
  • Sie sind die Jury : Normalerweise halfen ein oder zwei der illustrierten Beweisstücke, um ein Urteil über schuldig oder nicht schuldig zu erlassen. In den meisten Fällen ist das dritte Beweisstück völlig nutzlos.
Literatur
  • 2666 : Der Verrückte, der religiöse Ikonen entweiht, ist nicht der Mörder.
  • Im Und dann waren keine mehr da sie erwähnen einen 'red Hering' direkt im Gedicht. Aus gutem Grund, denn der Mörder Richter Wargrave täuscht seinen Tod vor und ertränkt dann seinen Assistenten Dr. Armstrong, so dass die verbleibenden Charaktere Vera, Philip und William sich gegenseitig verdächtigen, der Mörder zu sein. Und als Dr. Armstrong verschwindet, ermordet durch Ertrinken durch den wahren Mörder, erinnern sich die anderen an das Gedicht, das 'red hering' sagt, und versuchen, Genre-versiert zu sein und glauben, dass ersterer diesen Tod vorgetäuscht hat.
  • In Meg Cabot's Avalon-Hoch , Ellie soll sich in Lance verlieben und soll die Handlung nicht beeinflussen, denn ihre Namensvetterin Elaine von Shalott verliebte sich in Lancelot und beging Selbstmord, als er ihre Zuneigung nicht erwiderte. Ellie beschließt, das Schicksal zu vermasseln und Will trotzdem zu retten. Es stellte sich heraus, dass ihr Namensvetter nur der Ablenkungsmanöver war, da sie nicht die Lady of Shalott ist, aber die Dame des Sees .
  • Dan Brown verwendet dieses Einmal pro Buch: Am Anfang jedes Buches wird uns eine Figur vorgestellt, die ein ziemlich unangenehmer und/oder hinterhältiger Geselle ist und mehr oder weniger die gleiche Denkweise hat wie die Leute, die die aktuelle Krise inszenieren. Am Ende sind sie natürlich völlig unschuldig. Die konkreten Beispiele in jedem Buch sind:
    • Digitale Festung : Greg Hale
    • Engel und Dämonen : Maximilian Kohler
    • Täuschungspunkt : Marjorie Tench und Lawrence Ekstrom
    • Der da vinci code : Kardinal Aringarosa ('Roter Herring' auf Italienisch), Opus Dei und teilweise Bezu Fache
  • Passiert ziemlich nervig in Chatroom-Falle . All diese Gespenster, die die Mädchen online nackt sehen wollten? Habe nichts mit dem Verbrechen zu tun. Schuld daran ist der Mann, der eine Fake-Model-Agentur betreibt.
  • Mehrere Agatha Christie Romane nutzen dies. Die Besitzerin einer Pension hat einen Schrank, den sie nicht öffnen will, selbst wenn sie von der Polizei dazu aufgefordert wird? Enthält einen bemerkenswerten Vorrat an Gin-Flaschen. Eine Frau weigert sich, ihren Mann zu sehen, der denkt, sie sei entführt worden? Es stellte sich heraus, dass sie viel zugenommen hat und ihr Mann das Gegenteil eines Chubby Chaser ist. Und so weiter.
    • Ein in Lord Edgware stirbt ist aber wirklich herausragend, da es ein seltener Fall von umgekehrt Ablenkungsmanöver .In etwa einem Drittel des Buches erwähnt Hastings nebenbei, dass es das letzte Mal war, dass er Jane Wilkinson sah, was auf ihren bevorstehenden Mord oder die geringe Handlungsrelevanz ihres Charakters hindeutet. Tatsächlich ist sie die Mörderin, und Hastings musste Großbritannien vor ihrem Prozess einfach verlassen.
    • Im Mord im Orient-Express , stellen sich mehrere Hinweise als Ablenkungsmanöver heraus, die gepflanzt wurden, um Poirot zu verwirren. Er bezieht sich sogar ausdrücklich auf die Sichtung einer nicht identifizierten Frau in einem scharlachroten Kimono in The Summation.
  • Häufig in der Detektivgeschichte des Goldenen Zeitalters. Dorothy L. Sayers ' Wolken der Zeugen hat ein Setup, das dem im Intro nicht unähnlich ist (und das Buch hat mehrere andere!) und ein späteres Buch mit sechs Verdächtigen trägt den Titel Die fünf roten Heringe .
  • Das Die Crew der kupferfarbenen Amoretten Geschichte Genese der Amoretten , beworben als Enthüllung der Identität der Clockwork-Cherubs?? Der mysteriöse Schöpfer sieht endlich verschiedene Schurken, die in der Zeit zu einem Planet der Hüte mit dem Thema Clock Punk reisen, der darauf abzielt, die Amoretten aus der Geschichte zu löschen, indem sie den Schöpfer vor ihrer Zeit töten. Während dies vor sich geht, verbringt es a Menge der Zeit auf einem neuen POV-Charakter, einer jungen Frau aus der Welt des Uhrenpunks namens Evangeline Forger, die die mysteriöse Fähigkeit entdeckt hat, Uhrwerksrobotern menschenähnliche Persönlichkeiten und einen freien Willen zu verleihen. Am Ende der Geschichte stellt sich jedoch heraus, dass Evangeline nicht der Schöpfer ?? der Schöpfer war stattdessen der mysteriöse „besondere Gast“ der Werkstätten, Professor Hartnell, den Evangeline zu erreichen versuchte. Als die beiden sich jedoch im Epilog endlich treffen, gibt Evangeline das Geheimnis des robotischen Empfindungsvermögens an Hartnell weiter, was Evangelines Entdeckung bedeutet war immer noch an der Erschaffung der Cupidos beteiligt, auch wenn sie es nicht ist das Schöpfer.
  • Im Die Kultur Roman Schau nach Windward , gibt es zwischen den Kapiteln eine Geschichte über einen Kulturbürger, der zufällig den Lebensraum besucht, in dem die Chel ihren Angriff auf ein Orbital planen. Er erfährt von dem Angriff von einem sterbenden Special Circumstances-Agenten und versucht verzweifelt, der Kultur eine Nachricht zu übermitteln. Nachdem der Angriff vereitelt wurde, erfährt der Leser, dass er es nie geschafft hat; er wurde von den Chel getötet und erst lange nach den Ereignissen wiederhergestellt. Seine Geschichte scheint hauptsächlich dazu da zu sein, eine mögliche Erklärung dafür zu haben, dass die Kultur die Handlung anders als die wahre erfährt; dass einer der beteiligten Chel eigentlich die ganze Zeit für die Kultur arbeitete.
  • Im Detektive in Togas , erzählt der Sklave Udo den Jungen, dass er an einem bestimmten Ort war, wo er das Klingen von Schwertern hörte und jemand ständig 'Ave imperator, morituri te salutant!' rief. Die Jungs suchen eine Gladiatorenschule und finden sie nicht. Und dann stolpern sie über einen Schmied, der Schwerter schmiedet, während ein Papagei ständig diesen Satz schreit und wissen: Udo war hier.
  • Zwei der Dinoversum Bücher haben dies in Form des Bernsteinschlüssels. Die Charaktere wissen, dass ein Bernsteinschlüssel und die Verhinderung einer Katastrophe unerlässlich sind, um nach Hause zu kommen. Sie finden ein schlüsselförmiges Bernsteinfragment, das bei jedem, der es berührt und viel Mühe aufwendet, glückliche Gefühle auslöst, aber es stellt sich heraus, dass der Schlüssel ein Dinosaurier mit Bernsteinzeichen ist, der ein schwieriges Ereignis überleben muss. Der eigentliche Schlüssel ist nur nützlich, um andere Dinosaurier abzulenken, wenn ein Charakter es vermasselt, und wird nicht weiter darüber nachgedacht oder erklärt.
  • Scheibenwelt :
    • Im Füße aus Ton Mehrere Charaktere, darunter Mumm selbst, bemerken die schreckliche grüne Tapete in Vetinaris Schlafzimmer, während sie versuchen herauszufinden, wie er mit Arsen vergiftet wurde. Im Wahres Leben , Napoleon wurde durch Arsendämpfe von grünen Tapeten vergiftet, und mehrere Krimis haben dies als Auflösung verwendet. Es stellt sich heraus, dass das Arsen in den Kerzen steckt; Terry Pratchett schätzt Briefe, die er erhielt, in denen er sagte: 'Wir waren SICHER, dass es die Tapete war, du Bastard!'
    • Mumm ist zynisch, wenn es um Hinweise geht, da sie zu praktisch sind, und glaubt, dass jeder halbkompetente Kriminelle ein halbes Dutzend erfinden kann, um es am Tatort zu verlassen, während jeder unerfahrene Ermittler ein weiteres halbes Dutzend aufheben wird.
  • Der zweite Abschnitt von Der Drache wartet ist ein Krimi und ist vollgepackt mit Ablenkungsmanövern. Auch die Identitäten der Protagonisten unterliegen einer purpurroten Ichthyologie: Zu Beginn des Abschnitts verwenden alle Protagonisten mutmaßliche Identitäten die dem Leser unbekannt sind , der nicht nur erraten muss, wer der Gast des Gasthauses der Mörder ist, sondern auch die drei verkleideten Protagonisten. Die Chancen stehen gut, dass sich der Leser bei mindestens einer Vermutung widerlegt, möglicherweise indem ein scheinbarer Protagonist zum nächsten Opfer wird, bevor die Wahrheit ans Licht kommt.
  • Das Buch von Graeme Base Die elfte Stunde ist ein reich illustriertes Kinderbuch mit versteckten Hinweisen und Geheimnissen in fast allen Illustrationen – auch in einigen figurativen und buchstäblich rote Heringe.
  • Schicksal/seltsame Fälschung : Haruri Borzak versucht, einen Diener zu beschwören, indem er eine Mazda-Glühbirne als Katalysator verwendet. Der erscheinende Diener, Wahrer Berserker, hat Löwenmotive und wird sofort durchgedreht und verletzt sie. Haruri nimmt an, dass er dies getan hat, weil er in eine Fabrik gerufen wurde, die den Wechselstrom von Nikola Tesla verwendet. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass True Berserker Thomas Edison ist, seit in Schicksal/Großer Orden , Edison hat ein Löwenmotiv und hasst jede Erwähnung von Tesla oder seinen Erfindungen, und die Glühbirne wird stark mit ihm in Verbindung gebracht. Es wird schließlich enthüllt, dass True Berserker tatsächlich istHumbaba, ein Monster, gegen das Gilgamesh und Enkidu gekämpft hatten. Sein Amoklauf hatte nichts mit Teslas Erfindungen zu tun.
  • Im Vater, vergib ihnen , Rote Heringe gibt es im Überfluss. Keiner von ihnen ist der wahre Mörder, aber dieses Beispiel ist ungewöhnlich, da alle Verdächtigen darauf bestehen, dass sie es wünschen hätten das Opfer getötet hat und zum Zeitpunkt des Todes anwesend war und die Mittel dazu hatte.
  • Galaxy of Fear: Geist der Jedi ist voll von diesen. Menschen sterben aus unbekannten Gründen, als sie eine Spooky Silent Library finden. Dannik Jerriko, ein höchst misstrauischer und mürrischer Charakter, der sich bald als Anzati erweist und töten kann, ohne Spuren zu hinterlassen, aber er wurde tatsächlich angeheuert, um ihn auszuschalten ein anderer Attentäter und verlässt prompt das Buch. Dann wird ein Fluch oder ein wütender Jedi-Geist dazu gebracht, nach Schuld zu suchen.
  • In Dan Abnetts Gaunts Geister Roman Erster und einziger , Rawne wird von Heldane entführt und gefoltert. Später denkt Heldane darüber nach, wie man einen „Bauern“ schafft – schmerzhaft – und manipuliert „den Bauern“ von Gaunt. Rawne reagiert auf Heldane und verhält sich gegenüber Gaunt misstrauisch. Am Ende ist er nur sensibel für Heldane und tötet tatsächlich den eigentlichen Bauern, weil seine Sensibilität ihn darauf aufmerksam macht, dass etwas passiert, bevor es tatsächlich passiert.
  • Harry Potter hat mindestens eine solche Ablenkung pro Buch. Nachdem die Leser anfingen, dass der erste Verdächtige nie der Schuldige war, begann Rowling mit Hinweisen auf einen zweiten Verdächtigen, der es auch nicht war, den Einsatz zu erhöhen. Dann, im sechsten Buch, sind plötzlich all die Leute, die etwas vorhaben, genau die, die Harry von Anfang an vermutet. J. K. Rowling gönnt sich sogar ein paar Lampenschirmaufhängungen in Buch sechs, wobei verschiedene Charaktere darauf hinweisen, dass Snape und Malfoy in den letzten fünf Büchern beschuldigt wurden. Snape ist wirklich der ultimative Ablenkungsmanöver der Bücher, weil er sich in allen Büchern misstrauisch verhält und in mindestens zwei Büchern der Verdächtige ist, aber im letzten Buch zeigt sich, dass er auf der Seite der Guten gehandelt hat.
    • Im Harry Potter und der Stein der Weisen , Harry, Hermine und Ron sind sich sicher, dass Snape versucht, den oben erwähnten Stein zu stehlen. Er ist sicherlich böse genug, um der Bösewicht zu sein. Harry erfährt die Wahrheit jedoch nicht bis zum Ende, als sich herausstellt, dass der arme, schüchterne, stotternde Professor Quirrell die ganze Zeit hinter allem steckte, was passiert ist und Snape versucht hatte, Harry zu beschützen (während er ihn gleichzeitig aus kleinlichen Gründen nicht mochte). .
    • Im Harry Potter und die Kammer des Schreckens Das Trio vermutet erneut einen der offensichtlichen Antagonisten, Draco Malfoy, der glaubt, die Kammer des Schreckens geöffnet zu haben und die Muggel-geborenen Schüler in der Schule angreift. Nach einigen Amateur-Detektiven können sie dies jedoch entlarven und verdächtigen Red Herring #2, Hagrid. Nur um die schlaueren Zuschauer auf Trab zu halten, agiert Percy verschlagen und ehrgeizig und passt seltsam gut zu den Fakten des Falls. Außerdem entpuppt sich Harry selbst als Parselmaul, eine Fähigkeit, die mit Slytherin in Verbindung gebracht wird, und hört immer wieder seltsame, mörderische Stimmen, die niemand anderes kurz vor jedem Angriff hören kann, was zu dem Schluss führen könnte, dass er irgendwie unwissentlich verantwortlich ist und er es ist tatsächlich von einem großen Teil der Studentenschaft vermutet. Am Ende des Buches stellt sich heraus, dass Tom Riddle, der Rons Schwester Ginny durch sein altes Tagebuch besitzt, hinter den Ereignissen des Buches steckt.
    • Harry Potter und der Gefangene von Askaban :
      • Sirius Black ist aus Askaban geflohen und will Harry töten. Wenn Sie es zuerst lesen und Rowlings Formel nicht kennen, würden Sie nichts vermuten. Er hat Harrys Eltern verraten, er ist einer von Voldemorts treuen Todessern und ist jetzt auf der Suche nach dem Protagonisten, um seinen gefallenen Meister zu rächen. Trotz einiger Gegenhinweise ist der Großteil des Buches darauf ausgerichtet, dem Leser dies glauben zu machen. Es stellte sich heraus, dass Sirius völlig unschuldig ist und fälschlicherweise beschuldigt wurde, und die Person, die Harrys Eltern verraten hat, war Rons Haustier Ratte , der sich als Animagus (Formwandler) herausstellt und in Wirklichkeit Peter Pettigrew ist, ein alter Freund seiner Eltern, von dem man annahm, dass er eines von Sirius' Opfern war. Selbst wenn du auf der Tatsache wüsste, dass Sirius nicht der Antagonist war, hättest du das nicht kommen sehen.
      • Einer der brillantesten Red Herings mit Snape findet auch hier statt. Als er das Trio mit Sirius und Remus entdeckt, versucht Snape mit Hochdruck, Sirius zu ermorden und sagt: „Gib mir einen Grund. Gib mir einen Grund, es zu tun, und ich schwöre, dass ich es tun werde', was geradezu böse erscheint, wenn man bedenkt, dass wir gerade fand heraus, dass Sirius völlig unschuldig ist. Die Kinder legen ihn jedoch nieder, und alles ist gut. Wieder einmal wird Snapes böse Natur weiter enthüllt. Dann stellt sich heraus, dass Snapes Wunsch, Sirius zu Fall zu bringen, nichts mit den Werwolfangriffen oder der Tatsache zu tun hatte, dass er ein Todesser war, sondern weil er immer noch ehrlich glaubte, dass Sirius den Tod der einzigen Frau verursacht hatte, die er je geliebt hatte , und genau der Handlungspunkt, der ihn davor bewahrt, ein Bösewicht zu sein.
      • Nachdem das Buch das Konzept von Animagi (Zauberer, die sich willentlich in Tiere verwandeln können) einführt, scheint es stark darauf hinzuweisen, dass Hermines neu eingeführte Katze Krummbein tatsächlich ein verkleideter Animagus ist. Ron ist Crookshanks für den größten Teil des Buches durchweg misstrauisch, da er darauf fixiert zu sein scheint, Krätze, die Ratte, zu fangen und zu töten, und mehrere Charaktere bemerken, dass er für eine gewöhnliche Hauskatze seltsam intelligent zu sein scheint. Ganz zu schweigen davon, dass die Bücher Professor McGonagall zuvor als Katzen-Animagus vorgestellt hatten, und Hermines Beharren darauf, Krummbein zu verteidigen, scheint ein Plan für eine Verschwörung von Devil in Plain Sight zu sein. Nach The Reveal stellt sich jedoch heraus, dass Krätze ist ein verkleideter Animagus; Krummbein griff ihn an, weil er die Verkleidung durchschauen konnte.
    • Harry Potter und der Feuerkelch ist eher ein Krimi-Stil, mit einer Vielzahl von Verdächtigen, die daran arbeiten könnten, Harry zu töten, da die Popularität der Serie nach dem dritten Buch gestiegen war, eine große Online-Community entstanden war und die Leute auf Rowlings Stil gestoßen waren. das heißt, sie musste sich anpassen. War es der Offensichtlich Böse Schulleiter der Academy of Evil , der Obstructive Bureaucrat , der anscheinend unter Sanity Slippage leidet , oder der möglicherweise Affably Evil Gastrichter , der ein berechtigtes Interesse an Harrys Erfolg im Turnier hat ? Es stellt sich heraus, dass es sich nicht um einen dieser Verdächtigen handelt, sondern um den schroffen, aber liebenswerten neuen Professor Mad-Eye Moody, der Harry angeblich die ganze Zeit geholfen hat. Obwohl es sich ehrlich gesagt um einen als Mad-Eye Moody getarnten Todesser handelte, der durch die Verwendung von Vielsafttrank verwendet wurde.
    • Im Harry Potter und der Orden des Phönix , ist der rote Hering weniger ausgeprägt. Es gibt zwei gleichzeitige Verschwörungen: die Übernahme von Hogwarts durch das Zaubereiministerium und Voldemorts Suche nach einem Waffe das kann ihm den Krieg gewinnen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass die beiden Handlungen nicht so getrennt sind, wenn die vom Ministerium ernannte Professorin für Verteidigung gegen die dunklen Künste Dolores Umbridge Harrys Narbe brennen lässt (was nur passiert, wenn Voldemort eine besonders starke Emotion verspürt ... oder in der Nähe ist). . Voldemort hat schon früher Menschen besessen, und von den letzten vier DADA-Professoren hat die Hälfte direkt für das Big Bad gearbeitet, Umbridge spielt die Rolle des Hauptschurken des Buches und jeder andere Bösewicht wurde mit Voldemort verbunden. Dieser theoretische Zusammenhang funktioniert jedoch nicht. Es war entweder ein Zufall, dass Harrys Narbe brannte, als Umbridge ihn berührte, oder Umbridges eigene Aura des Bösen ist einfach so stark. Es gibt einen Grund, warum eine Trope nach ihr benannt wurde.
    • Im Harry Potter und der Halbblutprinz , Harry verdächtigt seine beiden Lieblingserzfeinde, die er schon einmal fälschlicherweise beschuldigt hat?? Snape und Malfoy ?? etwas vorzuhaben. Niemand glaubt ihm jedoch, und es gibt Lampshade Hanging, als verschiedene Charaktere darauf hinweisen, dass Snape und Malfoy zuvor von Harry fälschlicherweise beschuldigt wurden. Sie sind fast geneigt zu glauben, dass sie unschuldig sind, da die Besessenheit von Harrys Stalking für den Leser nervig wird. Es ist aus seiner Sicht offensichtlich, dass sie etwas vor haben. Alle anderen bekommen einen dicken Schlag ins Gesicht, als sich herausstellt, dass er Recht hatte und Malfoy lässt Todesser ins Schloss und Snape tötet Dumbledore. Obwohl sich herausstellte, dass Snape auf Dumbledores Befehl handelte. Bemerkenswert ist, dass Dumbledore Harry nie ausdrücklich sagt, dass er falsch liegt, nur dass er es unter Kontrolle hat. Was technisch stimmt.
      • Es wird viel Mühe darauf verwendet, es so aussehen zu lassen, als ob Tonks unter dem Imperius-Fluch steht, aber es stellt sich heraus, dass es stattdessen Rosmerta war und dass Tonks seltsames und depressives Verhalten einfach ein Ergebnis ihrer Beziehungsprobleme mit Remus ist.
    • In einem etwas unklareren Fall Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind zeigte eine Art Ablenkungsmanöver: Neben der Katalogisierung der zuvor erwähnten Kreaturen wurden eine Reihe (damals) neue Kreaturen vorgestellt, um den Umfang der Umgebung abzurunden. Einer davon war der Lethifold - eine membrandicke Schattenkreatur, die überall hingleiten konnte und Menschen tötete, indem sie sie erstickte und in ihren Betten verdaute. Es konnte nur mit einem Patronus besiegt werden, was zu dieser Zeit eine Art sekundärer Signature Move für Harry war. Infolgedessen erwarteten viele Leute, dass eine in den letzten Büchern des Franchise auftauchen würde, wahrscheinlich als Waffe von Voldemort, aber sie tauchte erst ein Jahrzehnt später im gleichnamigen Film auf (siehe oben).
  • ben & hollys kleines königreich
  • Spreu und Seeder im zweiten Buch von Die Hunger Spiele scheinen zunächst wichtige Charaktere zu sein. Sie sind von der gleichen Unterscheidung wie Rue und Thresh und an verschiedenen Punkten ziehen Katniss, Peeta und Haymitch alle in Erwägung, sich zusammenzuschließen. Außerdem ist Chaff eng mit Haymitch und Seeder befreundet und sucht absichtlich nach Katniss, um ihr dafür zu danken, dass sie sich um die Familien von Rue und Thresh kümmert. Stattdessen werden sie beide im Quarter Quell getötet, ohne aufzutreten, obwohl beide den Plan des Rebellen kennen.
  • Illegale Aliens Funktionen wörtlich Ablenkungsmanöver. Ein außerirdischer Reporter, der einem roten, anthropomorphen Fisch ähnelt.
  • Johannes Cabal der Nekromant :
    • Johannes Cabal macht seine Vertrag mit dem Teufel , wird viel Aufhebens darüber gemacht, dass er eine begrenzte Menge von Satans Blut für seine Abenteuer verwenden kann. Das alles führt zu nichts. Es wird ein paar Mal in der Mitte des Buches erwähnt, aber am Ende ist es völlig aus der Handlung gefallen. Ihm geht nie das Blut aus, und es ist nie ein Handlungspunkt.
    • Es gibt noch einen roten Ablenkungsmanöver auf dem Höhepunkt, als Johannes den Teufel dazu bringt, die Schachtel mit den Verträgen und nicht alle Verträge zu verlangen. So rettet Johannes die Seelen der Unschuldigen, die er zur Unterschrift gezwungen hat.
  • Die Kane-Chroniken : Im Die Rote Pyramide , hört Carter in einer Vision, wie Set Französisch spricht, was ihn zu der Annahme führt, dass Set von den französischsprachigen Desjardins empfangen wird. Er hat Unrecht.
  • Land von Oz : Im Auf der Suche nach Dorothy , die Kristallkugel der Hexe des Ostens zeigt die Hexe des Westens im Begriff, Glinda anzugreifen, aber es entpuppt sich als Illusion - ihr wahres Ziel ist die Smaragdstadt, in der die Helden derzeit stationiert sind.
  • Im Letztes Opfer , Adrians Mutter galt als die Mörderin der Königin, es stellte sich heraus, dass es Tasha war.
  • Am Anfang von Treue Feinde der Bürgermeister von Displacementwird angedeutet, dass er etwas Verdächtiges im Sinn hat und es wird vorgeschlagen, dass erkönnte ein Werwolf sein. Dann verlassen die Helden Displacing, ihr Abenteuer führt sie Dutzende von Kilometern von der Stadt entfernt und der Mann wird nie wieder erwähnt.
  • Das Mumienmonster-Spiel : Buchstäblich in Buch 2; Einige der Rätsel, die in 'The Mummy Tomb Hunt' gelöst werden müssen, erweisen sich als Ablenkungsmanöver zum endgültigen Spielort, der durch einen roten Fisch dargestellt wird, der auf dem Bildschirm erscheint und Blasen bläst, nachdem der Hinweis gelöst wurde. Sie können jedoch immer noch zusätzliche Hinweise zur Lösung liefern.
  • Ein kleiner in Nötige Dinge von Stephen King: Es wird mehrmals erwähnt, dass Seaton 'Seat' Thomas an einem Herzleiden leidet, und während des Höhepunkts des Buches wird fast ständig angegeben, dass er sich an die Brust klammert. Die offensichtliche Schlussfolgerung ist, dass sein Herz nachgeben wird und er einer der vielen Todesopfer des Buches sein wird, aber am Ende einer der wenigen Überlebenden.
  • Nina Tanleven : Im Der Geist im großen Messingbett Während des ersten Besuchs von Nine in Phoebe Watsons Haus sieht sie einen Geist und hört Anzeichen eines anderen, dessen Identität sie bei ihrem zweiten Besuch bestätigt. Sie hört auch Gesang aus dem Keller und vermutet, dass es eine dritte Geist. Der Höhepunkt enthüllt, dass es sich um eine lokale Straßenperson handelt, die Phoebe dort bleiben lässt, wenn es draußen zu kalt oder nass ist (sie hatte ihm ein normales Zimmer angeboten, aber er lehnte ab).
  • Im Buch Von Mäusen und Mooshaber , gibt es mehrere Handlungspunkte, die wichtig erscheinen, aber nirgendwo hinführen. Zum Beispiel wurde Frau Mooshaber, eine Arbeitgeberin der ominösen staatlichen Agentur Fürsorge für Mutter und Kind, beauftragt, sich um einen Jungen namens Linpeck zu kümmern, der lästig ist und umherstreift. Sie kauft ihm einen Kuchen und die Details deuten darauf hin, dass sie ihn vergiften wird. Er taucht jedoch im nächsten Kapitel auf und ist in Ordnung. Frau Mooshabers Job in der Agentur ist ein weiterer Red Herring: Sie ist eine der guten Leute in der Geschichte und eine fürsorgliche alte Frau. Tatsächlich ist sie die verwitwete Herzogin Augusta, die rechtmäßige Herrscherin des Landes.
  • Während der gesamten Percy Jackson und die Olympioniken Serie und bis zu Die Helden des Olymps , wird der Leser glauben gemacht, dass Nico di Angelo in Annabeth verknallt ist. Im Haus des Hades, Es stellt sich endlich heraus, dass er die ganze Zeit wirklich Gefühle für Percy hatte.
  • In dem Ravenor Trilogie erfährt Ravenor, dass einer seiner Mitarbeiter vor Jahresende die Manifestation eines mächtigen Dämons bewirken wird. Der Dämon ist als Slyte oder Sleet bekannt. Als Frauka also erfährt, dass der Mädchenname von Zaels Mutter Sleet war, gehen sowohl Frauka als auch Ravenor davon aus, dass Zael, der über latente, aber wachsende psychische Fähigkeiten verfügt, der Dämon sein wird. s Gefäß. In Wirklichkeit besitzt der DaemonCarl Thonius.
  • Im Roman von Mary Higgins Clark Mich erinnern , ein Paar verreist für den Sommer, um sich vom Tod ihres kleinen Sohnes zu erholen. Die Frau wird jedoch unerbittlich von Albträumen, Rückblenden und Halluzinationen über den Unfall geplagt, bei dem er getötet wurde (und sie fuhr das Auto, was sie auch mit erheblichen Überlebensschulden zurückließ). Ihr Mann schwebt ständig über ihr und besteht darauf, dass sie in eine psychiatrische Klinik eingeliefert werden muss. Es stellt sich jedoch heraus, dass seine Besorgnis zwar anmaßend, aber echt war. Es stellt sich heraus, dass der Täter seine Ex-Freundin ist, die versucht, sie bis zum Selbstmord in den Wahnsinn zu treiben, damit sie ihn zurückbekommen kann – die Albträume wurden durch das Geräusch eines Unfalls und eines weinenden Kindes durch ihre Ferienhaus.
  • Lampenschirm in Eine Verkettung von unglücklichen Ereignissen , wo die Protagonisten glauben, dass ihre Freunde (die zuvor von Big Bad gefangen genommen wurden) in einer Schachtel mit Very Fancy Doilies versteckt sind; in Wirklichkeit sind sie in einer Statue eines großen roten Fisches versteckt - dem Roten Hering. Ein Patient im Krankenhaus Heimlich hat einen Namen, der ein Anagramm von Red Hering ist.
  • Splittergürtel verbringt viel Zeit mit der Entscheidung von Herrn Bailey, die von ihm entdeckte Mine als Touristenattraktion zu eröffnen, und den dadurch entstehenden Konflikten mit den Einheimischen. Die Protagonistin Tracy glaubt, dass einige von denen, die gegen die Entscheidung protestieren, möglicherweise bereit sind, die Mine zu bombardieren, um ihren Willen durchzusetzen, und sie verbindet dies mit ihren prophetischen Visionen, als sie erkennt, dass das, was sie gesehen hat, ein Einsturz ist. Sie kommt auch zu dem Schluss, dass die Halle im St. Bernard's Park, in der ein Modell der Mine ausgestellt ist, aus den gleichen Gründen angegriffen wurde.In Wirklichkeit sah sie ein besonders zerstörerisches Erdbeben, bei dem in der Mine und im Park viel mehr Menschen ums Leben gekommen wären, wenn sie nicht nach ihren Visionen gehandelt hätte.
  • Sherlock Holmes : Der Hund Baskervilles ist bis zum Rand (haben Deerstalkers Ränder?HinweisJa – eine vorne, um die Augen zu beschatten und eine hinten, um zu verhindern, dass dir der Regen in den Nacken läuft) mit roten Heringen. Sie implizieren, dass der Butler es getan hat. Er wartet, bis alle im Bett sind, und pirscht in der Villa herum. Er ist auch der einzige Charakter, der einen Bart hat, der zu dem Mann passt, der Sir Henry beschattet. Dann gibt es den entflohenen Sträfling Selden, der im Moor lauert, und den anderen mysteriösen Mann im Moor, der versteckt bleiben will. Die meisten Filmadaptionen, insbesondere der Basil Rathbone-Film, lassen Dr. Mortimer gerne äußerst misstrauisch erscheinen, aber das Buch tut es nicht. Es gibt auch die sich abzeichnende Idee, dass die Bedrohung übernatürlich sein könnte, aber keine davon ist die endgültige Lösung.
  • In Bezug auf Blues Identität in Simon vs. Die Agenda des Homo Sapiens , wird Simon unter anderem angedeutet, dass er seinen Vornamen mit einem US-Präsidenten teilt. Simon denkt zunächst, es sei Cal (wie in Coolidge) oder möglicherweise Martin (wie in van Bueren). In Wirklichkeit ist esBram, eine verkürzte Version von Abraham.
  • In George R. R. Martins Ein Lied von Eis und Feuer Serie ist es fast selbstverständlich, dass Charaktere lügen, um ihre eigenen Ziele zu erreichen, daher gibt es viele Fehlinformationen. Der Leser hat einen leichten Vorteil, da der Blickwinkel ständig wechselt.
    • Zum Beispiel wird ein Großteil der Haupthandlung im ersten Buch durch den Mord an Jon Arryn, der vorherigen Hand des Königs (im Wesentlichen der zweitmächtigste Mann in Westeros nach dem König), bestimmt. Das Buch lässt die Leser glauben, dass Cersei und Jaime Lannister an der Vergiftung beteiligt sind. Cersei bestätigt das, da sie offensichtlich am meisten von seinem Tod zu gewinnen hat. Jon Arryn hatte herausgefunden, dass alle drei Kinder von Cersei von Jaime und nicht von König Robert gezeugt wurden und alle uneheliche Thronerben waren. Die wahre Antwort ist etwas komplexer. Das dritte Buch klärt auf. Jon Arryn wurde von seiner Frau Lysa vergiftet, ermutigt von Petyr 'Littlefinger' Baelish. Lysa schickt dann ihrer Schwester Catelyn in Winterfell einen Brief, dass die Lennisters Jon Arryn vergiftet haben.
    • Das erste Buch hat auch den versuchten Mord an Bran. Auch diese Handlung ist bis zum dritten Buch nicht vollständig gelöst. Catelyn glaubt, dass Tyrion Lennister den Attentäter geschickt hat und verhaftet ihn, was zu einer langen Kette von Ereignissen führt. Das erste Buch macht nie ganz klar, wer den Attentäter geschickt hat. Es wurde angenommen, dass der Dolch von Tyrion stammte, der ihn durch eine Wette von Littlefinger gewann. Littlefinger lügt Catelyn an und sagt ihr, dass der Dolch ihm gehört. Das dritte Buch widerlegt dies, da der Dolch Robert Baratheon gehört hatte. Joffrey hatte den König sagen hören, dass es barmherziger wäre, Bran zu töten, als als Krüppel zu leben. Joffrey schickte den Fußstapfen, bewaffnet mit dem Dolch des Königs, begierig auf die Aufmerksamkeit seines Vaters.
  • Im Spinndüse ,der Rooshrike-Angriff auf die Geschwindigkeit macht sie am ehesten zu den Antagonisten der menschlichen Kolonisten. Sie erweisen sich als großartige Verbündete.
  • Das Sturmlicht-Archiv , zweites Buch Worte des Strahlens :
    • Während Dalinars Visionen erscheinen Zahlen an der Wand, ein Countdown für einen Tag, an dem etwas Schreckliches passiert. Dalinar geht davon aus, dass er es selbst getan hat und macht sich nicht allzu viele Sorgen (die Ursache dafür – er macht sich viele Sorgen um die Warnung selbst).Es war tatsächlich Renarin, zu verängstigt, um offen zuzugeben, dass er sich mit einem Spren verbunden hatte und Visionen der Zukunft erhielt.
    • Shallans Splitterklinge. Es wird angedeutet, dass siehat es von ihrem Vater bekommen, nachdem sie ihn getötet hat, oder vielleicht irgendwie vorher in die Hände bekommen und ihn damit getötet. Beides ist nicht wahr; die Klinge ist Muster, ihr Spren, und ist eine der wenigen noch lebenden Klingen. Sie hat als Kind ihre Mutter mit ihm getötet, aber ihren Vater mit ihrer Halskette erwürgt, nachdem sie ihn vergiftet hatte.
  • Die meisten Romane von Fred Vargas haben Red Herrings in Bezug auf die Identität des Mörders: Sie sind im Allgemeinen sympathische Charaktere, die nur Randfiguren zu sein scheinen. Ein besonders einprägsames Beispiel ist in Die üble Arbeit dieser Nacht , wo die gesamte Brigade vom wahren Mörder, Docteur Ariane Lagarde, einem sehr plausiblen Täter auf die Spur gebracht wird, und es braucht Retancourts versuchten Mord, bis Adamsberg endlich die Wahrheit herausfindet.
  • Donnerstag Nächster : Im Einer unserer Donnerstage fehlt , einer der Verdächtigen einer politischen Verschwörung ist tatsächlich genannt Ablenkungsmanöver. Da die Charaktere wissen, dass sie sich in einem Werk der Metafiktion befinden, führt dies zu einigen seltsamen Schlussfolgerungen. 'Was ist mit Red Herring, Ma'am?'
    'Ich bin mir nicht sicher. Ist Red Herring ein Red Hering? Oder ist es die Tatsache, dass wir es tun sollen? Überlegen Red Herring ist ein Red Hering, der eigentlich der Red Hering ist?'
    'Oder vielleicht die Tatsache, dass du Red Herring denken sollst ist nicht ein Red Hering macht Red Herring doch zu einem Red Hering.'
    'Wir reden hier von ernsthaften Meta-Heringen.'
  • Die ersten Kapitel von Tyrannosaurus-Schlucht eine letzte Bitte einrichten, um die Schatzkarte eines Toten an seine entfremdete Tochter zu liefern. Stattdessen verbringt der Zusteller die ganze Geschichte damit, den Schatz selbst aufzuspüren und zu versuchen, die Karte vor den falschen Händen zu halten. Die entfremdete Tochter wird auf den letzten Seiten, außerhalb der Handlung, angesprochen.
  • Das Ende des Kriegerkatzen Buch Lange Schatten impliziert, dass Eichhörnchenflight Ashfur getötet hat, weil sie zu spät mit schlammbedecktem Fell auftauchte (seine Leiche wurde in einem Bach gefunden). Es stellte sich heraus, dass sie einfach ungeschickt war und den Leser damit von dem wahren Mörder Hollyleaf ablenkte.
  • Willkommen im Wunderland
    • In 'Home Sweet Motel', P.T. und Gloria las Stanleys und Sidneys Postkarten von Gloria, um nach Hinweisen zu suchen. Ein Teil von Stanleys lautet: „Stanley – du denkst, du bist so ein großer, großer Mann. Immer lächeln! Ha! Wenn Sie mich fragen, sind Sie innerlich leer.' Sidney hat eine Rolle, die sagt, 'wenn du keine Angst hast, den großen, hohlen Mann zu verletzen'. Sie leiten aus diesen Zeilen ab, dass Sheila die Diamanten in der Smilin' Sam-Statue versteckt hat. Also gehen sie eines Nachts hinüber und bohren ein paar Löcher in einen seiner Füße, in der Hoffnung, die Diamanten zu finden. Sie finden keine und werden von P.T.s Mutter erwischt.
    • In 'Beach Party Surf Monkey', P.T. und Gloria schlussfolgern, dass Aiden Tyler Kevin den Affen entführt hat, um ihn aus dem Film zu holen, und ihn in seiner Suite behält. Dieser Abzug wird dadurch untermauert, dass Aiden viele Bananenbündel bestellt. Es stellt sich jedoch heraus, dass er all diese Bananen bestellt hat, weil ein Ernährungsguru seiner Freundin gesagt hat, dass sie eine reine Bananendiät machen sollte.
  • Im Das Westing-Spiel , die Tatsache, dass sich die Hinweise auf das Lied 'America the Beautiful' berufen, führt den Leser (und einige Charaktere) dazu, Otis Amber (dh Bernsteinwellen von Getreide) zu vermuten. Es stellte sich heraus, dass das nur ein Zufall war. Tatsächlich, alle die 'America the Beautiful'-bezogenen Hinweise waren ein riesiger Ablenkungsmanöver, der die Charaktere darüber täuschen sollte, was das wahre Ziel von Sam Westings Spiel ist.
  • Das Rad der Zeit :
    • Der sechste Roman Der Herr des Chaos stellt zwei neue Charaktere vor. Einer ist ein Verlassener namens Demandred, der ein mächtiger Kanalisierer ist, seine Identität verbergen kann und die vorherige Inkarnation des Haupthelden aus Trotz verriet. Demandred erhält zu Beginn des Buches eine geheime Mission von The Dark One. Der andere neue Charakter ist Mazrim Taim, ein mächtiger Channeler mit einem zwielichtigen Hintergrund, der aus dem Nichts auftaucht, um dem Helden seine Dienste anzubieten, und keine Anzeichen für den Wahnsinn zeigt, unter dem männliche Channeler leiden, die nicht auf die Dunkelheit ausgerichtet sind. Als Taim zum ersten Mal auftaucht, wird die zuvor erwähnte Inkarnation im Kopf des Helden verrückt und beginnt zu schreien, dass er die Verlassenen jetzt töten soll. Trotz alledem sagte Robert Jordan in einem Interview, dass Taim kein verkleideter Demandred ist, und schien tatsächlich etwas überrascht über die Verbreitung der Theorie zu sein. Einige Fans glauben, dass dies Jossed war, denn es gab nur so viele Hinweise. Das letzte Buch bestätigt, dass Demandred rekrutiert Taim für den Schatten, sie sind nicht und waren nie dieselbe Person.
    • Außerdem wurde allgemein angenommen, dass der Charakter von Padan Fain, Ax-Crazy Humanoid Abomination von furchterregenden Mächten mit einem Groll gegen beide Seiten des Gut-Böse-Konflikts, der Schlüssel zum Verlauf der letzten Schlacht ist. Im letzten Buch taucht er nur kurz auf und obwohl sein endgültiger Plan ziemlich schrecklich war, wurde er getötet, bevor er wirklich etwas erreichte. Word of God weist darauf hin, dass dies völlig beabsichtigt war und dass Fain immer als eine Figur gedacht war, deren Rolle in der Schlussfolgerung minimal war, über die die Leser jedoch stark spekuliert werden würden.
  • Im zweiten Buch der Xenogenese Trilogie wird an prominenter Stelle erwähnt, dass Kunststoffe eines der wenigen Dinge sind, die die Oankali nicht biologisch abbauen können und für sie sogar giftig sind. Beim ersten Lesen ahnt man, dass dies irgendwie wichtig für den Widerstand der Menschen gegen die Außerirdischen sein wird, aber es kommt nie wieder vor.
  • Im dritten Buch im Sternzeichen-Serie , Schwarzer Mond , fast alle zwölf Wächter (ohne Rho und die komatöse Moira) stehen im Verdacht, ein Original Wächter zu sein, der Mann hinter dem Mann, der Ophiuchus für die Unsterblichkeit verraten hat und die meisten Schurken hinter den Kulissen manipuliert hat. Rho verdächtigt auch die Oberste Beraterin Untara vom Haus Wassermann, weil sie Botschafter Crompton wegen einer seiner Vorhersagen ins Gefängnis gesteckt hat. Also wer ist es? Crompton selbst, wer ist wirklich der Wächter Wassermann.
Podcasts
  • Die Abenteuerzone: Balance : Im Mord an der Rockport Limited , wurde das Opfer enthauptet und in einem verschlossenen Waggon eines Zuges übergeben, in dem alle Passagiere beim Einsteigen ihre Waffen abgeben müssen. Jess, eine mächtige Kriegerin ohne Alibi und eine superscharfe, beschwörbare, seelengebundene Axt, die nicht von ihr getrennt werden kann, scheint eine Hauptverdächtige zu sein. Es gab auch Graham the Juicy Wizard, der am Tatort gefunden wurde und eine mögliche Motivation hatte, wobei Jenkins den Job angenommen hatte, für den Graham es versuchte. Am Ende stellt sich heraus, dass die Enthauptung von Portal Cut von einem anderen Charakter durchgeführt wurde.
  • Das Intro zu Staffel 8 Teil 2 von Übernahmen inkorporiert Hinweise auf eine mögliche Rückkehr von Aeofel.Es ist jedoch Viari, die sich der Party wieder anschließt, um den Tag zu retten.
Poesie
  • Das Original Tropenname ist das wahrscheinlich Muttergans Reim. Der Mann in der Wildnis
    Fragte mich,
    Wie viele Erdbeeren
    Im Meer gewachsen?
    Ich habe ihm geantwortet
    Wie ich dachte, gut,
    So viele wie rote Heringe
    Im Holz gewachsen.
Rollenspiel
  • In Quest hast Tonnen darunter die Identität des Pilgers, eines mysteriösen und mächtigen Gegners. Als Nan die Zeitreise nutzt, um die Vergangenheit zu erkunden, trifft sie einen Lorenzo, einen selbsternannten Pilger, der mit mysteriösen Ereignissen eng verbunden zu sein scheint. Um es richtig einzuhämmern, der Pilgrim ist ein Skelett mit einem Pferdeschädel und Lorenzo ist ein Pferd. Er ist also offensichtlich der Pilger, oder? Nee! Es stellt sich heraus, dass es jemand ganz anderes ist. Außerdem gibt es in der Mitte der Geschichte eine Einstellung einer verhüllten Gestalt im Schatten, die dem Pilger sehr ähnlich sieht. Es ist nicht, aber der Charakter, der ist ist in der gleichen Szene, so dass jeder Leser, der annimmt, dass der Schatten der Pilgrim ist, denken wird, dass die Figur ein luftdichtes Alibi hat.
  • Wir sind unsere abenteuerlustigen Avatare : Während des zweiten Marvel-Universums wurde angenommen, dass Dr. Octopus die Ursache für die Risse im Marvel-Universum war, die zum DC-Universum führten. Dies war nicht der Fall, da der Octobot, der auf dem aus dem DC-Universum eintretenden Flugzeug beobachtet wurde, von einem unbekannten Bösewicht gehackt wurde.
Theater
  • Die Mrs. Hawking-Spielserie: Das Geheimnis in hat, wie Elena Zakharova ein Motiv für den Mord zu haben scheint, perfekt positioniert ist, um ihn zu begehen, und Lügen erzählt, um ihre Taten zu verbergen.
Visuelle Romane
  • Ass-Anwalt hat viele davon, wobei einige bewusst mit den Erwartungen aus früheren Fällen spielen.
    • Im Gerechtigkeit für alle Adrian Andrews scheint sowohl aufgrund des Motivs als auch der Platzierung der Mörder zu sein, aber es stellt sich heraus, dass sie Ihrem Kunden Matt Engarde lediglich die bereits tote Leiche angehängt hat. Der wahre Mörder? Matt selbst, im Auftrag eines Attentäters.
    • Untersuchungen gibt uns den lächerlich unschuldigen, flauschigen, naiven Colias Palaeno. Die Wendung ist, dass er eigentlich an allem unschuldig ist, obwohl er so offensichtlich nicht böse ist, dass er schuldig aussieht. Aus dem gleichen Spiel, Zinc Lablanc II, ein reizbarer lustiger Ausländer, der besessen davon ist, pünktlich zu sein und so widerlich ist, dass er Ihr erster Verdächtiger sein wird.
    • Aus demselben Spiel erhalten wir die Einführung zu Fall I-5. Es ist wahrscheinlich unbeabsichtigt, aber aufgrund der Art und Weise, wie Edgeworths Dialog formuliert ist, könnte man meinen, dass Kay Brandstiftung begangen hat und damit davongekommen ist. Obwohl sie am Anfang ein paar Probleme bekommt, ist sie an nichts schuldig und der Handlungspunkt bezüglich ihrer Verhaftung wird in etwa 10 Minuten fallengelassen.
    • Apollo Justices der erste Fall hat Olga Orly, die nicht nur die erste Zeugin außer Ihrer Mandantin ist, sondern auch ein verdächtig schüchtern und unschuldiges Auftreten hat. Aber sie ist nicht die Mörderin – ihre einzige Rolle bei dem Verbrechen bestand darin, dem Opfer beim Betrügen bei seinem Kartenspiel zu helfen und bewusstlos zu werden, wenn es nicht funktionierte. Olga Orly wird sogar a doppelt Red Herring, wie sich herausstellte, war sie überhaupt nicht Zeugin des Verbrechens.
    • Doppelte Schicksale :
      • Herman Crab aus dem DLC-Fall 'Turnabout Reclaimed'. Er verhält sich während des gesamten Falls misstrauisch und behandelt Phoenix Wright mit Abscheu. Darüber hinaus ist er der einzige Charakter in dem Fall, der am ersten Gerichtstag nicht ausgesagt hat - eine große rote Fahne für den versierten Spieler. Es stellt sich heraus, dass er ist etwas verstecken (ein Geheimnis mit 5 Psyche-Locks, die normalerweise für handlungskritische Geheimnisse verwendet werden), aber er ist nicht derjenige, der Jack Shipley getötet hat. Stattdessen verbirgt Crab, dass er und Jack Shipley den ersten Orca nicht wirklich abgesetzt haben, wie sie es angekündigt hatten, sondern sie stattdessen woanders hingebracht haben. Das und Crab überwacht das Meeresleben mit dem TORPEDO-System, wobei das Problem darin besteht, dass das System illegal ist.
      • Im dritten Fall ist ein belastendes Beweisstück gegen den Angeklagten, Juniper Woods, die Aufnahme einer Frau, die vermutlich dem Opfer zuruft: „Du bist tot!“. Irgendwann bemerkt Athena, dass die Stimme aufgrund der schlechten Qualität der Aufnahme tatsächlich 'Hugh O'Conner' sagen könnte, den Namen einer Figur in dem Fall. Stellt sich das Band tatsächlich heraus war sagen 'Du bist tot!'
      • Der Beginn des zweiten Falls macht es so schmerzlich offensichtlich, dass das Opfer, Rex KyubiHinweisDessen Name bedeutet wörtlich 'Neun Schwänze',Er war insgeheim der maskierte Wrestler The Amazing Nine-Tails (der wie Kyubi selbst gegen die Fusion kämpfte), den man wahrscheinlich frustriert, wenn man darauf wartet, dass schon jemand zwei und zwei zusammenfügt. Irgendwann wird die Verbindung hergestellt... und stellt sich als völlig falsch heraus.
    • Geist der Gerechtigkeit hat zwei der effektivsten roten Heringe in der Serie:
      • Inga Karkhuul Khura'in sieht auf den ersten Blick wie die Hauptgegnerin aus, da er der König ist und sich als grausame Person zeigt, die für Khura'ins verdrehtes Justizsystem verantwortlich ist. Es stellt sich heraus, dass er sogar hinter dem ersten Prozess von Fall 5 steckt; dann taucht er auf als der Opfer der zweiten Hälfte des Falles.
      • Amara Sigatar Khura'in ist sogar noch besser. Während ihres gesamten Kreuzverhörs beginnt sie, alles anzuzeigen, was mit einem Ass-Anwalt Big Bad: Mit einer großen Transformationssequenz ist ihr Sprite, wenn Sie anfangen, ihr Argument zu brechen, grenzwertig erschreckend, was bedeutet, dass sie eine Hündin im Schafspelz ist, sie sich in einer Machtposition befindet, unter Verdacht stand und ein beunruhigendes Thema hat. Sie beweisen sogar, dass sie das Verbrechen begangen haben könnte und es sieht so aus, als wäre sie die einzige Person, die es hätte tun können... aber sie hat kein Motiv dafür.
    • Beispiel aus dem Universum: Aus Sicht der Polizei sind die Angeklagten immer Red Herrings, mit etwas, das sie verdächtig genug erscheinen lässt, um sie festzunehmen. Sei es, weil sie am Tatort gefunden wurden, vom wahren Mörder betrogen wurden, ein Geständnis abgelegt hatten oder auf andere Weise „entscheidende“ Beweise hatten, die sie implizierten.
  • Viele Beweise in Anwalt für Volieren wird nicht sehr wichtig. Am bemerkenswertesten ist der wörtliche rote Hering, der im Inventar mit 'Dies ist ein roter Hering' beschriftet ist. Falke: Ja. Ich möchte das Beweisstück, das offen als Ablenkungsmanöver bezeichnet wird, genau untersuchen und hinterfragen.
  • Danganronpa , als Krimiserie, hat natürlich einiges davon:
    • Danganronpa: Löst Happy Havoc aus:
      • Die Gerechtigkeitshämmer. Genauer gesagt die Nummerierung der Justice Hammers, vom kleinsten zum größten. Jeder denkt, dass sie von eins bis vier benutzt wurden, aber es wird schließlich herausgefunden, dass der Täter sie benutzt hat, um alle zu vertreiben.
      • Nachdem Kyoko sagt, dass Makoto am wenigsten wahrscheinlich der Mastermind ist und er zustimmt, blitzt der Bildschirm zurück zu seinem mysteriösen Tagtraum, in dem er sich sagt, dass sein Ziel es ist, in der Akademie zu bleiben. Da Makoto der Mak Spielercharakter , es stellte sich heraus, dass dies ein Ablenkungsmanöver war.
      • Um bei Morden zu helfen, erhalten die Jungen alle einen Werkzeugkasten, während die Mädchen ein Nähzeug erhalten. Während das Toolkit im ersten Versuch relevant ist, wird das Nähset nie verwendet.
    • Danganronpa 2: Auf Wiedersehen Verzweiflung :
      • Das gefälschte Byakuya Togami. Er stellt sich nur als namenloser Ultimate Imposter heraus, der keine eigene Identität hat. Monokuma sagt ausdrücklich, dass sich das Geheimnis nicht als wichtig herausgestellt hat.
      • Nagito Komaeda – wenn auch vielleicht unbeabsichtigt. Er sieht aus wie Makoto und hat denselben Synchronsprecher, und sein Name ist (versehentlich) ein Significant Anagram, was darauf hindeutet, dass Nagito ist Makoto. Es ist alles nur ein Zufall.
      • Der Countdown-Timer. Junko gibt zu, dass sie nur dazu da war, Atmosphäre zu schaffen und eine selbst auferlegte Herausforderung für sich selbst zu sein.
      • In Kapitel 1 muss Peko, bevor der Mord passiert, den Leistungsschalter bewachen, damit niemand einen Blackout verursachen und im Dunkeln einen Mord begehen kann. Es kommt tatsächlich zu einem Blackout (mit einem anschließenden Mord), und später stellt sich heraus, dass Peko ihren Posten verlassen hat, um auf die Toilette zu gehen. Es wird angedeutet, dass die Mörderin ihre Abführmittel verschüttet und/oder den Schutzschalter im Raum manipuliert hat. Beides sind falsche Fährten; Pekos Magenprobleme waren nur ein Zufall, und der Mörder hat den Schutzschalter nie berührt (obwohl der Schutzschalter war beteiligt, aber nicht so, wie die Charaktere glauben.)
      • In Kapitel 2 widmet sich ein bedeutender Teil des täglichen Lebens dem Gespräch über den mysteriösen Serienmörder Sparkling Justice, und dann wird die Visitenkarte von Sparkling Justice am Tatort gefunden, die eindeutig versucht, die Enthüllung von Genocide Jack aus dem ersten Spiel zu beschwören. Dies stellt sich als klassisches Fakeout heraus; Keiner der Schüler hat eine Verbindung zu Sparkling Justice, und nach Kapitel 2 wird Sparkling Justice in diesem Spiel nie wieder erwähnt und hat keinerlei Relevanz für die Handlung. Obwohl der Mörder (Peko) am Ende des zweiten Prozesses kurz gibt vor Sparkling Justice zu sein, um die anderen Schüler aus der Bahn zu werfen.
      • Dies kann übermäßig paranoiden Spielern in Fall 3 passieren. Fuyuhiko teilt sehr ähnliche Proportionen mit Ibuki, Akane sagt ausdrücklich, dass die Krankenhauskleider unisex sind, wenn sie die Idee anspricht, Nagitos zu nehmen, und Sie nicht in der Lage sind, persönlich zu erklären, wo er war als die Morde angeblich stattfanden. Wenn er angeklagt wird, droht er ihm erneut, sich den Magen aufzuschneiden, um seine Unschuld zu beweisen, und bringt später im Fall selbst das Argument der Körperproportionen vor, das sich als völlig bedeutungslos herausstellt und dennoch zu einem Versprecher führt, der führt zum wahren Mörder.
      • Auch in Fall 3 stellte sich heraus, dass Monokumas Film, obwohl Hajime ihn während der Ermittlungen sah und vermutete, dass der Mörder ihn nachahmte, nichts mit dem Mord zu tun hatte.
      • In Kapitel 4 wird erwähnt, dass einige der Morde den Ereignissen des vorherigen Spiels sehr ähnlich waren, es gibt eine Statue von Sakura im Gebäude und die Person, die gestorben ist, Nekomaru, war eine Figur, die sich um die anderen kümmerte. Daraus und einige der Merkwürdigkeiten seines Todes kann der Spieler leicht glauben, dass sein Tod ein Spiegelbild von Sakura war, wo er sich umbrachte, um der Gruppe zu helfen. Obwohl der Gruppe zu helfen war Teil von der Motivation dahinter war es überhaupt kein Selbstmord.
      • Die Beziehung zwischen Sonia/Kazuichi/Gundham scheint sich auf eine Art Konflikt auszurichten, vielleicht durch den Konflikt, wenn einer der drei ermordet wird. Stattdessen ermordet Gundham jemanden sonst .
    • Danganronpa V3: Killing Harmony :
      • Bei der Erkundung des kalten Schlafraums stellt sich heraus, dass Kaede eine jüngere Zwillingsschwester hat, was darauf hindeutet, dass sie vielleicht das Mastermind sein könnte und die beiden versuchen, Junko und Mukuro nachzueifern. Es stellt sich heraus, dass dies keinen Einfluss auf irgendetwas hat, und die besagte Schwester ist möglicherweise nicht einmal echt, zumal es Tsumugi war, die dies vorgeschlagen hat.
      • Im ersten Fall wird vorgeschlagen, dass das Opfer mit einem Kugelstoß getötet werden könnte, der aus einem Raum direkt gegenüber geworfen wird, und Gonta (der sich zu dieser Zeit in diesem Raum befand) wird als möglicher Täter impliziert, da er die Kraft zum Töten hatte mit einem geworfenen Ball. Dies stellt sich am Ende als irrelevant heraus.
      • In Kapitel 4 betreten die Charaktere eine Welt der virtuellen Realität mit Hightech-VR-Headsets. Miu spekuliert, dass, wenn jemand sein VR-Headset falsch angeschlossen hat, er möglicherweise mit jemandem den Körper austauscht. Nach einem Mord in der virtuellen Welt scheint diese Wegwerflinie darauf hinzudeuten, dass Körpertausch-Spielereien im Spiel sind, z. der Körpertausch des Mörders mit dem Opfer oder so ähnlich. Nichts dergleichen passiert jedoch (obwohl die Lösung tut wenn einer der Charaktere das VR-Headset falsch anschließt und dadurch seinen Verstand durcheinander bringt).
  • Immer17 :
    • Das Kind hat Amnesie und hat seltsame Einblicke in zukünftige Ereignisse und weiß Dinge über Menschen, die er unmöglich gewusst haben kann. Klingt sehr nach Tsugumis Amnesie-Freund aus dem Forschungslabor, der die Zukunft sehen könnte, oder? Sogar das Alter scheint zu passen. Aber er ist es offensichtlich nicht.
    • Darüber hinaus scheinen Coco und Sara eine offensichtliche handlungsbezogene Verbindung zu haben, da sie in ihren jeweiligen Routen ähnliche Charakterrollen spielen und das gleiche Wiegenlied kennen. The Kid hat sogar eine Rückblende / Vision auf Saras Weg über einen Mann, der ein weinendes kleines Mädchen ausschimpft, dass sie dank des Verlusts des Lebens eines anderen Mädchens alles hat, was sie wollte, was stark darauf hindeutet, dass Coco nur als scheinbarer Geist auftaucht auf den Routen, auf denen Sara Teil der Besetzung ist, hat etwas mit Saras Vergangenheit und ihren Kräften zu tun. Aber es stellt sich heraus, dass sie eines der wenigen Charakterpaare in diesem Spiel sind, die nicht einen sinnvollen Bezug zueinander haben.
  • Folie Weiß hat ein Beispiel aus dem Universum, das einen bestimmten Charakter in die Irre führte: Kant nahm an, dass die Richter auf ihn schossen, weil er ihren Computer gehackt hatte, obwohl sie dies in Wirklichkeit nie herausfanden. In einer Umkehrung waren sie tatsächlich durch seinen Diebstahl der Plakate motiviert, etwas, das er für irrelevant hielt.
  • Geistertrick genüsslich hat die Charaktere und der Spieler fast alles falsch interpretiert, was in der Handlung passiert. Fast nichts ist so, wie es scheint. Beispielsweisedie Hauptfigur wird von einer Hauptnebenfigur getötet. Dann stellt sich heraus, dass es jemanden gibt, der menschliche Körper kontrollieren kann ... dann stellt sich heraus, dass die Hauptfigur nicht einmal der Typ war, den die Nebenfigur getötet hat ... und dann stellt sich heraus, dass der Typ, der getötet wurde, nicht tot geblieben ist. Manchmal führt dies zu einem seltsamen Fall von Recht aus den falschen Gründen;Es stellte sich heraus, dass die Hauptfigur bei einem Unfall von der Nebenfigur getötet wurde.
  • G-Senjou no Maou macht diesmit der Hauptfigur selbst. Während des Spiels leidet Azai Kyosuke unter wiederkehrenden Kopfschmerzen, die zu Szenen mit dem intriganten Big Bad, bekannt als Maou, übergehen. Die Interessen von Maou und Kyosuke stimmen häufig überein, Kyosukes Stiefvater verdächtigt ihn sofort, Maou zu sein, und der einfachste Weg, Maou davon abzuhalten, seine Pläne zu eskalieren, besteht darin, Kyosuke ein frühes Happy End mit einem seiner Liebesinteressen zu verschaffen. Das Spielen bis zum wahren Ende zeigt jedoch, dass Maou nicht Kyosuke ist, sondern sein vermutlich toter älterer Bruder, dessen Existenz in einem leicht zu übersehenden Familienfoto zu Beginn der Geschichte angedeutet wurde.
  • Jisei :
    • In diesem Murder Mystery Visual Novel erkennt einer der Verdächtigen, dass der beste Weg, die Aufmerksamkeit von sich selbst auf sich zu ziehen, darin besteht, jemand anderen des Mordes zu beschuldigen.
    • Es gibt auch ein 'Meta-Beispiel': In einem der schlechten Enden, die der Spieler bekommen kann, vergiftet Chance den Protagonisten zu Tode. Wenn der Spieler also dieses Ende erreicht hat, bevor er das gute Ende hat, kann der Spieler natürlich annehmen, dass dies bedeutet, dass der Zufall der Killer ist. Sie ist nicht; der Mörder ist ein anderer. Der Zufall hat den Spieler in einem schlechten Ende vergiftet, weil er der Wahrheit zu nahe gekommen ist, aber die Wahrheit in Chances Fall ist nicht, dass Chance der Mörder ist, sondern dass Chance geschlüpft ist ihr eigenes, völlig unabhängig planen, die wertvollen Daten zu stehlen, die den Mordplan auslösten, und der Mord hat diesen Plan tatsächlich vermasselt.
  • Im Namenlos , gibt es einen geheimen Charakter, der in bestimmten Szenen auf den Routen anderer Charaktere angedeutet wird, um eine Puppe zu sein, die die weibliche Protagonistin seit ihrer Kindheit vergessen hat. Angesichts dieser Hinweise könnten Sie zu dem Schluss kommen, dass Zion, ein Kellner im Café Banjul, dieser geheime romantische Charakter ist, da die Protagonistin kommentiert, wie puppenhaft seine Gesichtszüge sind, als sie ihn zum ersten Mal trifft. Aber nein; Der geheime Charakter stellt sich als jemand heraus, dessen Gesicht auf der Route eines anderen Charakters nie zu sehen ist.
  • Nasuverse :
    • Ein üblicher Trope im Franchise. Oft wird eine Erklärung für ein ungewöhnliches Ereignis gegeben, die sich jedoch später als falsch herausstellt und die wahre Ursache aufgedeckt wird, so dass der Spieler Stück für Stück das Gesamtbild von dem, was in der Vergangenheit oder jetzt während der verschiedenen Routen passiert ist, zusammenstellen kann.
    • Im Tsukihime , wird die Identität des echten Vampir-Serienmörders auf allen Wegen verschleiert und ist nicht der erste große Antagonist, dem sich Tohno Shiki stellen muss. Auf den Near Side-Routen dient Nrvnqsr Chaos als Red Herring. In den Far Side-Routen dient ein umgedrehter Yumizuka Satsuki als einer. In Kohakus Route erfindet die Handlung eine zusätzliche Schicht Red Herring.
  • Das Null Flucht Serie versucht, den Spieler davon zu überzeugen, dass mehrere unschuldige Charaktere Zero sind, das Mastermind des Nonary Game.
    • Im Neun Stunden, neun Personen, neun Türen :
      • Der anfangs verdächtigste ist Seven. Er ist ein scheinbarer Gedächtnisverlust, der leicht lügen könnte, und tritt als frech und gewalttätig auf, indem er sich mit fast jedem anderen Charakter streitet. Es stellt sich heraus, dass er wirklich ein Gedächtnisverlust hat und eigentlich ein freundlicher und selbstloser Detektiv ist, der die Kinder aus dem ersten nicht-nären Spiel gerettet hat.
      • Midgame wird Snake verdächtigt. Er verschwindet abrupt und die Charaktere kommen auf die Idee, dass Zero einer von ihnen sein muss. Die Erzählung deutet darauf hin, dass Snake nach einem inszenierten Verschwinden über die anderen Spieler wachen könnte. Der Verdacht lässt nach, nachdem die Charaktere seine 'Tote' gefunden haben, und als er noch am Leben ist, gibt es einen neuen Verdächtigen ...
      • Weihnachtsmann. Er wird der misstrauischste in den sicheren und wahren Pfaden (besonders wenn der Spieler das Sarg-Ende erreicht, ein unvollendetes Wahres Ende). Im letzten Teil des sicheren Endes sind Snake, Ace, Clover und Akane alle tot, Lotus und Seven trauern und Junpei ist bei Akane und Santa ist der einzige vermisste Charakter. So wird klar, wer spricht, wenn Zero direkt über den Lautsprecher auf Junpei antwortet. Am Ende hält der Weihnachtsmann abrupt eine Waffe an Akanes Kopf und nimmt sie als Geisel. Wenn Sie versehentlich das Sarg-Ende bekommen, werden Sie nie erfahren, dass dies eine List ist und der Weihnachtsmann nur ein Assistent von Akane, der wahren Null, ist.
      • Santa wird auch nach Snakes offensichtlichem Tod zusammen mit Seven misstrauisch, da Clover schlussfolgert, dass sie die einzigen waren, die die Tür Nummer 3 hätten öffnen können, um Snake zu töten (wenn sie nicht davon überzeugt ist, dass Snake noch am Leben ist, wird sie sie sogar wegführen und töte sie zusammen mit June im Axe Ending.) In Wirklichkeit war Ace der einzige Mörder, da er das Armband des Neunten Mannes gestohlen hatte.
      • Die Charaktere des Spiels bringen auch die Legende einer erhaltenen ägyptischen Mumie namens 'All-Ice' auf der Titanic oft genug zur Sprache, dass Sie wahrscheinlich denken werden, dass sie irgendwie für die Handlung wichtig sein muss. Die Tatsache, dass du brauchen um mehr über sie und Ice-9 zu erfahren, um Zugang zum Wahren Ende zu erhalten, fügt dies weitere Glaubwürdigkeit hinzu. A-nein; Der Stachel tut zeigen eine mysteriöse Frau in ägyptischer Tracht, die die Charaktere begrüßt, aber sie hat keine Bedeutung oder keinen Einfluss auf die Haupthandlung. Dieser Ablenkungsmanöver breitet sich sogar in der Fortsetzung aus, in der sich herausstellt, dass sie überhaupt nicht All-Ice ist.
    • Die letzte Belohnung der Tugend :
      • Als Sigma an der Hand verletzt wird und weißes Blut blutet, glaubt der Spieler, er sei ein Roboter. Er war auch im GAULEM-Raum dabei, als ein Roboter anfing, darüber zu sprechen, wie ein Roboter wohl für einen Menschen durchgehen könnte...Ist er nicht, er hat nur kybernetische Arme. Luna ist es jedoch, und dies wird dadurch angedeutet, dass sie auch im GAULEM-Raum anwesend ist.
      • Phis übermenschlich anmutende Sprungfähigkeiten lassen sie nicht menschlich erscheinen, was sie auch als Roboter misstrauisch macht.Wieder ist sie es nicht. Ihre Sprungfähigkeiten werden schließlich erklärt und haben nichts mit Phi selbst zu tun.
      • Dio wird als so offensichtlich böse dargestellt, dass der Spieler entweder zuerst den Mastermind beschließt oder zu dem Schluss kommt, dass es lächerlich ist, zu denken, dass er mehr als ein Ablenkungsmanöver ist.Beide Erwartungen sind falsch – Dio ist in der Tat schurkisch, aber er ist weder Zero noch hat er eine Ahnung, wie groß Brothers Pläne sind.
      • Während des gesamten Spiels wird Quark, ein kleines Kind, von Sigma ständig als lächerlicher Kandidat für einen der Morde oder Bombenanschläge ausgegeben oder die wahre Identität von Zero Sr. Dio beschuldigt ihn auch mehrmals, ein Wolf im Schafspelz zu sein, der die Wahl getroffen, verschiedene Charaktere zu verraten, was von anderen Charakteren immer als Ausreden von Dio angesehen wird.Stellt sich heraus, Quark wirklich ist nur ein unschuldiges kleines Kind und hat während des gesamten Spiels absolut nichts falsch gemacht.
      • In Lunas Route folgern Sie, dass entgegen den ersten Gedanken,Luna tötete die alte Frau, weil ihr AB-Raum und Ks AB-Raum (wo die Leiche der Frau gefunden wurde) vertauscht worden waren, also war der Raum, in dem die Leiche gefunden wurde, tatsächlich ihr.Dies stellt sich jedoch als nicht wahr.Sie versteckte nur die Leiche in ihrem Zimmer.
      • Auch in Lunas Route folgerst du dasClover war wahrscheinlich Lunas Mörder. Diese Ableitung wurde auf einer falschen Prämisse aufgebaut;Luna ist nicht einmal gestorben.
  • Im Shinrai: Gebrochen jenseits der Verzweiflung , es gibt ein paar Verdächtige, die wie der Täter scheinen.
    • Hiro. Er hatte kurz vor ihrem Tod einen Streit mit Momoko, etwas, das in ihrer Beziehung anscheinend nur allzu häufig vorkam. Er war auch derjenige, der von Rie die Schlüssel für die Toilette geliehen hatte, damit er das Gästezimmer öffnen konnte, in dem Momoko starb. Letzteres Beweisstück bedeutet, dass er die richtige Wahl der vier Verdächtigen (er, Runa, Kamen und Mika) ist, auf die Raiko nach der Vernehmung kommt... aber dann endet er selbst tot. Während es möglich ist, ihn des Mordes an Momoko zu beschuldigen, kommt Raiko zu dem Schluss, dass Kamen ihn in diesem Fall aus Rache getötet hätte, was zu einem schlechten Ende führte.
    • Runa. Sie war einmal in Hiro verliebt gewesen und hatte wegen ihrer Clingy Jealous Girl-Persönlichkeit gelegentlich mit Momoko aneinandergeraten. Wie Hiro hatte auch sie die Gelegenheit, Momoko zu töten. Sie hatte jedoch keinen Grund, Kotoba zu töten / zu versuchen, sie zu töten. Obwohl sie des Mordes beschuldigt werden kann, führt dies zu einem schlechten Ende.
    • Kamen. Obwohl sie die beste Freundin von Momoko ist, kann sie Hiro nicht ausstehen. Sie soll Hiro mit einem Messer erstochen und für einen Großteil der Nacht vermisst werden, so dass Taiko davon überzeugt ist, dass sie die Schuldige ist, und fast alle anderen stimmen ihm zu. Wie bei den anderen beiden kann man Taiko zustimmen, in diesem Fall wird Kamen wegen eines Mordes verhaftet, den sie nicht begangen hat. Es stellt sich heraus, dass sie zusammen mit Momoko, Kotoba und Hiro Teil von dem war, von dem sie überzeugt war, dass es ein Streich war, ohne zu wissen, dass Momoko vorhatte, Hiro, Kotoba und sich selbst zu töten, um Kamen anzuhängen.
  • Geisterjäger Serie:
    • Todeszeichen seit Kapitel 3 stark angedeutet, dass die Ursache für das Zeichen des Protagonisten der Groll der Buddha-Statuen ist, die aus dem H-Schrein gestohlen wurden, nur um in Kapitel 5 zu enthüllenes ist falsch und Maria ist die eigentliche Ursache für das Unglück aller.
    • Geisterjäger: NG :
      • Jedes Kapitel gibt dem Spieler mehrere Gegenstände, die möglicherweise in der Konfrontation mit dem Kapitelboss verwendet werden können. Einige von ihnen haben überhaupt keine Wirkung und führen zu einem Game Over, wenn Akira versucht, sie zu verwenden.
      • Kaoru gibt Akira ein Talisman-Armband, um sich vor der Urashima-Frau zu schützen. Wenn er es jedoch tatsächlich versucht, hat es keine Wirkung und die Urashima-Frau wird ihn trotzdem töten.
      • Zu Beginn des Kubitarou-Falls wird erklärt, dass der Geist wahrscheinlich der Geist eines berüchtigten Serienmörders ist. Es stellt sich jedoch schließlich heraus, dass das Gerücht falsch war und die eigentliche Kubitarou eine junge Frau ist, die keine Böswilligkeit auslebt (obwohl sie immer noch für die Enthauptung verschiedener unschuldiger Tiere und Menschen verantwortlich ist).
      • Im Fall Kubitarou alle Routen außer einerHinweisKubitarou mit Seiji als Gefährte zerstörenführt dazu, dass Akira im Besitz von Seijis modifizierter Pistole ist, die er in seiner Wohnung verstaut.Es wird nie wieder wichtig, obwohl seine Wohnung von der Kriminalpolizei untersucht wird und er sie am Ende des Spiels ohne Fanfaren an Seiji zurückgibt.
  • Wenn sie weinen :
    • Higurashi: Wenn sie weinen hat zwei davon: 1. Die Yakuza-Verbindungen der Sonozakis. Genauer gesagt ist Oryou der Drahtzieher aller Morde. 2. Oyashiros Fluch. Beides ist für diejenigen, die mit dem Dekalog von Knox vertraut sind, eigentlich ziemlich offensichtlich. Da Oryou erst im vierten Bogen (von acht) in die Gesamtgeschichte eingeführt wurde, schließt Knox' 1. aus, dass sie in der Mordkette schuldig ist. Knoxs zweite schließt Oyashiro/Hanyuu aus. So oder so, SEHR bösartig dekonstruiert, da die Verfolgung dieser roten Heringe die Hälfte der Ursache für die Zyklen von Wahnsinn und Tod ist.
    • Umineko: Wenn sie weinen :
      • Das Epitaph ist ein Rätsel, das zunächst so aussieht, als würde es eine grausige Zeremonie beschreiben, die Beatrice die Goldene Hexe wiederbeleben wird, wenn niemand es löst, aber es hat wirklich nichts mit irgendeiner Art von Zeremonie zu tun und es ist nicht wirklich der Grund für die Morde Ereignis. Der Mörder arrangierte die Morde bewusst so, dass sie dem Epitaph ähnelten, um ihre Opfer in die Irre zu führen und zu terrorisieren.
      • Es stellte sich heraus, dass Kinzo Ushiromiya, die Person, die die Zeremonie begonnen haben soll, seit fast zwei Jahren tot ist und nur ein unzuverlässiger Erzähler den Anschein erweckte, als ob er noch am Leben wäre.
      • Alles an Kanon und Shannon, wie es in den früheren Spielen präsentiert wurde, ist so stark, dass es fast eine Broken Base verursacht hätte. Insbesondere ihre spezifischen Mysterien waren für das gesamte Mordgeheimnis wichtig; Aber der Eifer in der Fangemeinde um diese persönlichen Geheimnisse schuf ein Loch, in das alle Analysen des Mordes versanken.
      • Episode 5 hat die Szene, in der sich eine Reihe von Leuten im Speisesaal versammelt haben und niemand draußen im Flur ist. Doch plötzlich klopft es an der Tür, und als die Tür geöffnet wird, liegt draußen ein Brief. Zuvor wurde in der Erzählung ausführlich von einem der Anwesenden gesprochen, der mit einem Kassettenrecorder herumfummelt, daher ist es natürlich, Spielereien zu vermuten, bei denen ein Klopfen von einem Band wiedergegeben wird. Erika (der Detektiv) geht genau davon aus. Es stellt sich jedoch als falsch heraus.
Webanimation
  • In dem Pucca Special 'Chefnapped', die Köche (während sie als Geiseln gehalten werden) sehen eine Reihe von T.N.T. Fässer mit einem Timer kurz vor der Explosion ... bis sie feststellen, dass der Timer an nichts hängt. Danach kommt ein Mann in einem roten Fischkostüm heraus. Ho: Ablenkungsmanöver! Ich hasse diesen Typ!
  • RWBY : Vor über einem Jahrzehnt konnte die damals neue Frühlingsjungfrau die Verantwortung, die ihre mythische Macht mit sich brachte, nicht bewältigen und lief sowohl vor dem großen Guten als auch dem großen Bösen davon und verschwand vom Radar aller. Qrow entdeckt schließlich, dass seine entfremdete Schwester Raven die Frühlingsjungfrau seit Jahren in ihrem Banditen-Clan in der Wildnis versteckt. Ein Maulwurf auf der Seite der Protagonisten bedeutet, dass die Schurken gleichzeitig Qrows Informationen erhalten, während die Helden informiert werden, und Band 5 wird zu einem Rennen, um zu sehen, wer die Kontrolle über das Frühlingsmädchen und das Relikt des Wissens erlangen kann, zu dem nur sie die Macht hat aufdecken. Die Schurken, angeführt von Cinder , erreichen sie zuerst und, sobald sie überzeugt sind, dass Vernal tatsächlich das Frühlingsmädchen ist, zwingen sie und Raven, mit ihnen zusammenzuarbeiten. Raven, die sich lange auf diesen Tag vorbereitet hat, schmiedet einen Plan, um die Protagonisten und Schurken gegeneinander auszuspielen, während sie und Vernal das Relikt für sich selbst stehlen und dann in der Wildnis verschwinden. Erst während des Bandfinales, als Cinder alle verrät, sogar ihren eigenen Meister, um sich die Macht der Frühlingsjungfrau zu stehlen, erfährt sie, wie umfangreich Ravens Planung war: Vernal war nur ein Lockvogel. Raven war die ganze Zeit das wahre Frühlingsmädchen. Sie tötete das junge Frühlingsmädchen vor vielen Jahren, nachdem sie entschieden hatte, dass das Kind nie in der Lage sein würde, die Folgen der Macht zu bewältigen, die ihr die Macht übertrug. Dann formte sie Vernal zu einem Lockvogel, der für sie den Fall auf sich nehmen konnte, falls jemals jemand nachschaute.
Webcomics
  • 8-Bit-Theater :
    • Die berüchtigte 434. Episode deutete auf ein zukünftiges Gespräch zwischen einem bösen Schwarzmagier und einem anderen Charakter hin. Dieser einzelne Streifen wuchs fast sechs Jahre lang mit dichten epileptischen Baumwäldern. Nachdem das Gespräch tatsächlich aufgetaucht war, wurden die großen Todesfälle, die kurz davor passierten, rückgängig gemacht, und der Schöpfer gab zu, dass es nur gemacht wurde, um die Leute von den eigentlichen wichtigen Geheimnissen abzulenken.
    • Wohl alles, was Dr. Swordopolis und Darko betrifft, sowie letzteres, das den Nexus in Black Mage freischaltet. Viel Aufbau, viel Vorahnung und dann absolut nichts kommt dabei heraus. Dass solche Dinge in der Geschichte üblich sind, war
  • Der Goonish Shive :
    • Ein buchstäblicher roter Hering wird verwendet, um einen abgebrochenen Lichtbogen abzuschirmen. Elliot musste Ellen ein paar Bier in den Kühlschrank stellen, weil Grace sie mit Limonade verwechselte. Er stellte die Biere 'hinter den Ablenkungsmanöver', um zu sagen, 'das ist eigentlich nicht mehr wichtig'.
    • Später wurde eine Figur eingeführt, die der Autor 'Eric the Red Herring' genannt hat. Er war so angelegt, dass er wie die Person aussah, die ein Feuermonster beschworen hatte, aber wenn er es gewesen wäre, wäre er nicht auf dieser Seite.
  • In Buch 6 von Fans! , Di sieht einen Mann, der Keith Feddyg verdächtig ähnlich sieht, und tatsächlich ist Feddyg nicht nur einer der Schurken, sondern macht sich im Laufe der Geschichte selbst zum Big Bad. Feddyg kommentiert die Ähnlichkeit jedoch sogar auf eine Weise, die deutlich macht, dass es keine Verbindung zwischen ihnen gibt.
  • Gunnerkrigg Court :
    • Hervorzuheben ist ein altes Foto von sechs Charakteren der früheren Schülergeneration, von denen wir nur eine noch nie kennengelernt haben. Ihre Identität wird später eher beiläufig und unspektakulär enthüllt, und obwohl sie sich als Walküre als wichtig erweisen mag, scheint sie für die Mysterien um die Eltern der Charaktere nicht so relevant zu sein.
    • Dies geschah auch unbeabsichtigt im zweiten Kapitel. Es gibt eine einzelne Seite, die sich auf eine Gruppe leuchtender Fotos konzentriert, die Fußabdrücke im Sand zeigen. Word of God hat gesagt, dass er beabsichtigte, dass diese Bilder später wichtig werden, aber später ließ er die Idee fallen.
  • Homestuck :
    • Die Trolle bezogen sich oft auf einen „unbesiegbaren Dämon“, der durch ihre Sitzung zügelte und alles ruinierte. Da der nebulöse Big Bad , Lord English, zuvor als „unbesiegbar“ beschrieben wurde, gingen viele Leser davon aus, dass er dafür verantwortlich war. Dann enthüllte ein späterer Blitz, dass Bec Noir der fragliche „Dämon“ war und Lord English nichts damit zu tun hatte. Hussie gab später zu, dass diese Fehlleitung von seiner Seite beabsichtigt war.
    • In Akt 6 Akt 2 macht uu einen Kommentar zu seinen Spielfähigkeiten.Später stellt sich heraus, dass uu überhaupt kein Troll ist, was sein rotes Blut zu einem macht wörtlich Ablenkungsmanöver.Blödsinn. ICH BIN IM GRUNDSÄTZLICH DER MEISTER ALLER ROTEN HERINGE.
      SIE SCHWIMMEN DURCH MEINE VENEN. SO UND DAS.
    • Dies hat dazu geführt, dass sich die Fans manchmal selbst überlisten. Kommentare wie „Die Geschichte deutet so stark darauf hin, dass die Enthüllung X ist, dass ich weiß, dass sie es nicht kann“ möglicherweise be X' sind ziemlich häufig, und dann stellt sich heraus, dass es die ganze Zeit wirklich X war.
  • Kevin & Kell :
    • Kevins Vater wird verdächtigt, der Attentäter von Rabbit's Revenge zu sein, der geschickt wurde, um Sid bei Herd Thinners zu töten, weil das Blut des Opfers auf seiner Jacke gefunden wurde. Als Kell ihren Schwiegervater konfrontiert, behauptet er, Rabbit's Revenge habe versucht, ihn als Sündenbock zu töten, und Angelique habe die Nachricht an die Wand geschrieben. Es stellt sich heraus, dass sie sich gegenseitig eingerahmt haben und der wahre Schuldige ist technisch gesehen Danielle; sie brachte es nicht über sich, das Opfer zu töten, und er erschoss sich aus Versehen mit ihrer Pfahlpistole.
    • Auch verbunden mit Kevin & Kell ist der Crossover von 2004 mit Allgemeine Schutzverletzung , 'Ein Schwanz von zwei Arten'. Man könnte meinen, dass ihre Dimensionen mit dem Fortschreiten der Handlung verflochten sind. The Gamester, ein allwissendes Wesen, das die GPF-Dimension schützt/beaufsichtigt, schlägt jedoch vor, dass die Verbindung nicht existieren sollte: Nicks Kombination von MuTeX mit Project Velociraptor verursachte einige seltsame Probleme mit der Raumzeit, die The Gamester als Ergebnis beheben musste fix .
  • Im Fehldatei , das Universum wird von einem himmlischen Dateisystem kontrolliert ... und jemand geht herum und tötet jeden mit den Schlüsseln, um darauf zuzugreifen. Und wow, Ramael sieht wirklich schuldig aus, oder? Es stellte sich heraus, dass dies nach seinem eigenen Plan war; Wenn er als Mörder verhaftet würde, würde die Sperrung enden ... was bedeutet, dass sich die Schlüsselhalter nicht an festgelegten, isolierten Orten befinden würden, an denen Xaphrael sie leicht abholen könnte. Er hatte einfach nicht damit gerechnet, dass Xaphrael es schaffen würde, ihn zu packen und im Geheimen einzusperren, was seinen Schachzug effektiv zunichte machte.
  • Sluggy Freiberufler
    • Auf einer Halloween-Party kommt ein Mädchen als Superheldin verkleidet, und Torg bemerkt, wie 'seltsam' es ist, dass sie dieses Mädchen und Zoë noch nie zusammen gesehen haben. Das Mädchen ist nicht Zoë – sie ist Sasha, die wir noch nie gesehen haben.
    • Im Kapitel 'Aylee' landen Torg und Aylee in einer Dimension, die von etwas namens 'Ghulen' überrannt wird, obwohl niemand weiß, was sie eigentlich sind. Aylee wird in ihren Träumen von einer mit Juwelen geschmückten Gestalt in weißen Gewändern heimgesucht, die ansonsten die Ghule anführt. In der Zwischenzeit forschen einige Nebenfiguren darüber, was Aylees gigantische drachenähnliche Form gewesen sein könnte, und einer der Vorschläge, die ihnen einfallen, ist Rithuly, Herrscher der dämonischen Rayths, der sowohl als gigantisches Drache-Ding als auch als ein Schmuck tragender Mann und soll immer auf der Suche nach dem perfekten Partner sein. Torg und Aylee treffen sogar auf eine alternative Version von Kesandru, die in ihrer Dimension einen Vertrag mit dem Teufel mit Rithuli. Und dann die Real Die Antwort auf das, was die Ghule sind, kommt aus dem Nichts und macht absolut Sinn.
    • Auch im 'Paradise'-Bogen wird der Evil Overlord 'Seine Meisterung' genannt, und Poster zeigen ein Gesicht, das dem Minion-Meister verdächtig ähnlich ist. Nee.
  • Sam & Fuzzy : Im ersten Jahr des Noosehead-Arcs ist Sam, der am Ende des letzten Arcs vor der Ninja-Mafia geflohen ist, nirgendwo zu sehen. Als Mafia Ninjas auftauchen, gerät der Roadie und scheinbar neue Charakter Aaron, der Sam mit einem Spitzbart und neuem Haarschnitt ähnelt, in Panik und vertraut ihm seine Angst an, in Fuzzy erwischt zu werden. Schließlich konfrontiert Mr. Black Aaron, beschuldigt ihn, Sam zu sein, und schwingt sein Schwert ... Nur damit Aaron es mit seiner bionischen Hand blockiert. Ja, es ist ein anderer Flüchtling Jackson. Währenddessen rasiert Crash, ein weiterer Roadie, seinen Bart und nimmt seinen Hut ab, wodurch eine bekannte Frisur zum Vorschein kommt...
  • Bleib still, bleib still : Im Prolog ist Saku Hotakainen ein perfekter Kandidat für den Typen in Ausbruchsgeschichten, der sich als die ganze Zeit krank herausstellt. Er wird stark impliziert, dass er irgendeine Form von tödlicher zustandsorientierter Hypochondrie hat und erscheint in dem Segment, das bestätigt, dass die Krankheit aus der Geschichte tödlich ist, während frühere sie offiziell nicht tödlich und nur verschwörungslustig dachten, sie sei möglicherweise tödlich. Eines der Symptome soll Erbrechen sein, und Saku verbringt die Zeit mit Seekrankheit auf der Jacht seines Schwagers, während der fragliche Schwager seinen Schwestern alles über den Quarantäneraum erzählt, den er auf dem Boot eingerichtet hat, aber in der Hoffnung, dass er es nicht benutzen muss, weil es noch nicht ganz fertig ist. Dann bekommen wir Sakus jungen Neffen, der gerade in den Nachrichten von der Fristigkeit der Krankheit erfahren hat, Saku davon erzählt und Saku antwortet, dass er hofft, dass er es hat. Ein Foto der Familie von zwei Wochen später, der maximalen Inkubationszeit der Krankheit, zeigt Saku zusammengekauert in einem großen Bett mit dem Rest der Familie, was andeutet, dass in Bezug auf die Krankheit nichts passiert ist. Dass das Erbrechen tatsächlich Seekrankheit ist, wird durch Sakus Urenkel Lalli bestätigt, der einer von The Immune ist und anfällig für Seekrankheit ist.
  • Der Schöpfer von hatte einen versehentlichen Ablenkungsmanöver. Sie bat die Fans, nach Hinweisen zu suchen, um den Namen einer Hauptfigur herauszufinden, deren Name zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt gegeben wurde. Als man sah, wie der Charakter (unter anderem) mit Tea-Party-Plänen und der Zeit davonlief, verbanden die Leute ihn mit der Boston Tea Party. Sie lagen falsch.
  • Walkyverse: Nach Dina aus Es ist Walky! getötet wurde, gab es zahlreiche Hinweise, darunter einen Streifen Walky mit Vollgas fragen Joe, dass sie (in der Vergangenheit) möglicherweise als The Wanderer zurückgekehrt ist. Nee. (Er war in zweierlei Hinsicht auf dem richtigen Weg: Erstens, The Wanderer ist der Geist eines ermordeten Liebesinteresses – nämlich Lindas David und zweitens Dina tut Rückkehr, in einer Jenseitssequenz.)
Original-Web
  • Im Keine zu heilig , Hardestadt Delac glaubt, dass eine Hexe seinen Freund Anthony ermordet hat und das Waisenhaus terrorisiert. Wie sich herausstellt, ist die Hexe nichts anderes als eine nette Dame, die allein im Wald lebt. Der wahre Bösewicht ist eine als Nonne verkleidete Pijavica.
  • Im frühen Whateley-Universum Geschichten folgt Phase den Hinweisen und folgert, dass die Person, die ihn holen will, in Wirklichkeit die stellvertretende Schulleiterin Amelia Hartford ist, die einen Groll gegen seine Familie hegt. Falsch. Word of God hat gesagt, dass der aktuelle Verdächtige der Richtige ist, aber wir warten immer noch darauf, es herauszufinden.
Webvideos
  • Der Klon, den die Auf der vierten Mauer arc 'The Clone Saga' wurde schließlich nach diesem benannt. Während es zunächst den Anschein hatte, dass die Kopie von Linkara, die herumläuft, ein Klon ist, stellt sich letztendlich heraus, dass er es nicht ist: Er ist wirklich ein falscher Mechakara und Mirrorkara hat ihn für seine Pläne benutzt (und den echten Klon gestohlen und getötet).
  • Die Autobiographie von Jane Eyre : Episode 8 war ein Mr Rochester necken. Die meisten Zuschauer, die die Webserie verfolgen, lasen das Buch und wussten, dass Jane Herrn Rochester traf, als sie zur Post ging. Als Jane ankündigte, dass sie ein Wochenende frei hatte und einen Spaziergang machen wollte, schöpfte das Publikum Hoffnung. Sie ging jedoch wirklich nur, um einen langen Spaziergang zu machen und ein paar Fotos zu machen. Später sprach sie über ihre verstorbene Freundin Helen und enthüllte etwas von ihrer Hintergrundgeschichte.
  • Eine Folge von Vorstand James James wird von einem unbekannten Mörder verfolgt, der über das Dream Phone mit ihm spricht, der irgendwann sagt: 'Und ich' kennt Sie haben die Eier', was dazu führt, dass James plötzlich erstarrt, die Musik von schnell zu einer langsamer ansteigenden Geige wechselt und die Kamera auf das Waschbecken fokussiert, in dem James Mr. Bucket ertränkt hat. Er geht langsam mit dem schwingenden Messer hinüber und findet... Mr. Bucket, der immer noch in der Spüle liegt, mit der Stimme, die sagt: 'Du musst es besser machen'.
  • Im Critters: Eine neue Binge Es scheint zunächst so, als ob das Haustier, das Onkel Murray versteckt hat, das er gelegentlich füttert, das vermisste Crite ist, das die anderen Crites auf die Erde gekommen sind, um es zu finden. In der vierten Folge stellt sich heraus, dass das Haustier von Onkel Murray in Wirklichkeit eine Eule ist.
  • Ein paar in Anfänger :
    • Die Handlung von Staffel 2 wurde durch Tenshirock ausgelöst, der beschloss, Noobs mächtige Gegenstände zu geben. In der frühen Staffel 3 demonstriert er seine Fähigkeit, Avatare mit Stimmen, die genau wie ihre Spieler klingen, sagen zu lassen, was er will. Er bekommt damit nie etwas Relevantes zu tun, da sich die wahre Handlung in Staffel 3 darum dreht, dass jemand anderes einen geheimen Tenshirock enthüllt, der unter Verschluss gehalten werden soll, und seine Aufmerksamkeit darauf richten, den Täter zu finden.
    • In Staffel 4 bekommt der Anführer der Hauptgilde eine Freundin, die das Gleiche mag wie er, aber zufällig in der gleichen Fraktion im Spiel ist wie der Bösewicht der vorherigen Staffel, der plötzlich nirgendwo zu sehen ist und ihn zufällig gut kennt. Das Finale der vierten Staffel zeigte, dass es keinen Zusammenhang zwischen den beiden Fakten gab.
  • Hahnenzähne:
    • Zehn kleine Hähne hatte eine Reihe von Mordwaffen, die von den Zuschauern ausgewählt werden konnten, wer und wie sterben würde. Diejenigen, die nie benutzt, gesehen, erwähnt oder auch nur erwähnt wurden, waren eine Personenwaage, die Macht der Mathematik, Ruby Roses Crescent Rose Scythe und eine Strom Ablenkungsmanöver. Word of God enthüllte später, dass Miles Luna bis zum Ende für fast jedes mögliche Opfer ein Ablenkungsmanöver war.
    • Elf kleine Hähne hat eine mysteriöse Figur in einem schwarzen Hoodie, die am Schauplatz mehrerer Attentate auftaucht. Die Zuschauer und Agent Moose müssen davon ausgehen, dass es sich um den verkleideten Saboteur handelt, der ihr Werk begutachtet, aber am Ende der Serie wird entlarvt, dass die beiden nicht miteinander verwandt sind und die Person in der Identität des Hoodies nie erklärt wird. Und genau wie in Nan Quest unten verleitet ihre Anwesenheit in einer Szene das Publikum zu der Annahme, dass die Real Saboteur hat ein Alibi.
Western-Animation
  • Alle erwachsen! : In der Episode 'Thief Encounter' geht es darum, dass jemand Sachen aus Gärten stiehlt und Tommy wiederholt Dil dafür verantwortlich macht. Es hat sich am Ende herausgestellt, dass der Dieb tatsächlich war Tommy selbst durch Schlafwandeln unter Stress.
  • Batman :
    • In dem Batman: Die Animationsserie Episode ' The Clock King ' , in weniger als fünf Stunden trifft Batman auf eine Zeitbombe , einen Raum voller verrückter Uhren , einen Bankraub und eine Gaskammer - Todesfalle , die alle darauf ausgelegt sind , ihn zu beschäftigen , damit der Bösewicht den Bösewicht entführen und töten kann Bürgermeister.
    • Eine Folge von Der Batman hat eine Bürgerwehr namens Rumor, die alle Superschurken von Gotham entführt. Sein Hightech-Unsichtbarkeitsumhang wurde von einer Firma hergestellt, deren CEO Paul Karon von The Joker gelähmt wurde, zustimmend über Rumours Aktionen spricht und, oh schau, heimlich Powered Armor entwickelt, ähnlich der von Rumour, die es ihm ermöglicht, wieder zu gehen. Es wird jedoch nicht von Karon gemunkelt – es ist sein Leibwächter Mario, der in Zukunft Verletzungen wie die von Karon verhindern möchte (oder, wie Hugo Strange vorschlägt, seine eigenen Schuldgefühle besänftigen möchte, Karon überhaupt nicht beschützt zu haben).
  • Als Doomie gestohlen wurde, finden Beetlejuice und Lydia am Tatort ein Skelettbein. Später, als Jaques ohne sein Bein auftaucht, beginnt Beetlejuice sofort, ihm die Schuld zu geben, bevor Jaques ihn unterbricht, um zu erklären, wie er sein Bein verloren hat. Ein buchstäblicher Red Hering flattert über den Bildschirm, während die drei ihn verwirrt anstarren.
  • Grüne Großstadt : In der Episode 'Chipocalypse Now' entdeckt Cricket, dass Chip Whistler eine Petition herausgegeben hat, die die Einwohner von Big City anscheinend unterzeichnet haben, um zu signalisieren, dass sie die Grünen aus der Stadt wollen, was Cricket glauben lässt, dass jeder sie hasst. Als er Remy, einen der Verdächtigen, zur Rede stellt, behauptet er, Cricket nie verraten und keine Petition unterschrieben zu haben; In diesem Moment kommt Cricket zu dem Schluss, dass Chip gelogen hat und die Petition ein Betrug ist.
  • Duckman : In ??Days of Whine and Neuroses?? verbringt Duckman die Episode damit, den Mann zu fassen, von dem er fälschlicherweise glaubt, dass er der Täter ist, der buchstäblich Cyrus Redherring (von der Macguffin-Agentur, nicht weniger) heißt. Lampenschirm von Cornfed, der den wahren Täter fängt.
  • Schwerkraftfälle :
    • In der ersten Folge hielt Dipper Mabels Freund Norman für einen Zombie, aber er war es tatsächlichein Stapel Gnome.
    • In der Episode 'Headhunters' glauben Dipper und Mabel, dass der Klatschschreiber der Killer von Wachs Stan ist, als das Verbrechen von den rachsüchtigen Wachsstatuen begangen wurde, die der echte Stan jahrelang weggesperrt hatte.
    • Nachdem die Hauptfiguren und das Publikum während der gesamten Episode glauben gemacht haben, dass Old Man McGucket der Autor der Zeitschriften war, wird enthüllt, dass er nur ein Assistent war, der Sanity Slippage durchmachte.
    • In der gesamten Serie gibt es das 'Zodiac Wheel', eine Sammlung von zehn Symbolen auf einem Rad mit Bill Cipher in der Mitte, das am Ende des Intros für jede Episode blinkt und das Bill selbst bei seinem ersten Auftritt zeigt. In der letzten Episode wird enthüllt, dass das Zusammenbringen der Menschen, die mit diesen Symbolen verbunden sind, der Schlüssel zum Besiegen des Dämons ist, aber aufgrund des Streits zwischen Stan und Ford können sie das erforderliche Ritual nicht durchführen, bevor Bill ankommt und den Kreis zerstört und sich umdreht jeder, der kein Mitglied der Pines-Familie ist, in einen Wandteppich. Bill wird durch eine andere Methode zerstört, und der Schöpfer Alex Hirsch würde in dass das Rad ursprünglich nur als cooles Image gedacht war; Es wurde erst in die Handlung des Finales aufgenommen, als die Autoren erkannten, dass die Fans seine Bedeutung überhöht hatten und eine Art Auszahlung erwarteten.
  • Im Zweiteiler Gerechtigkeitsliga Episode 'Ungerechtigkeit für alle', es wird enthüllt, dass es einen Verräter in Lex Luthors . gibt Gruppe . Cheetah wurde zuvor beim Flirten mit Batman gezeigt, was stark darauf hindeutet, dass sie die Abtrünnige war. Ganz am Ende der Episode stellt sich jedoch heraus, dass der Verräter Ultra-Humanite war, der die Seiten wechselte, nachdem Batman ihn mit einem großen Geldbetrag bestochen hatte, mit dem er seine Lieblingsoperngesellschaft finanzieren konnte.
  • My Little Pony: Freundschaft ist Magie :
    • In einer Episode wurde Pinkie damit betraut, einen köstlichen Kuchen zu bewachen, an dem die Cake-Familie an einem Wettbewerb teilnehmen möchte. Zu Beginn der Episode versucht Applejack, in den Kuchen zu beißen, wird aber gestoppt. Später werden dem Kuchen einige Bissen entnommen, was Pinkie als absichtliche Sabotage der anderen Konkurrenten versteht. Angesichts der wilden Anschuldigungen von Pinkie erweisen sich die anderen Konkurrenten wie vorhersehbar als Ablenkungsmanöver. Applejack ist jedoch ebenfalls ein Ablenkungsmanöver: Sie hat zu Beginn der Episode versucht, in den Kuchen zu beißen, hat aber zu diesem Zeitpunkt ihre Lektion gelernt und ist nicht die Schuldige.
    • Im Opener der vierten Staffel, 'Princess Twilight Sparkle', bewirkt ein Trank von Zecora, dass Twilight sieht, was ihrer Meinung nach Luna ein zweites Mal in Nightmare Moon verwandelt; Später findet sie heraus, dass sie tatsächlich eine Rückblende in die Zeit vor 1000 Jahren sieht, als Lunas Eifersucht sie in Nightmare Moon verwandelt und Celestia die Elemente der Harmonie benutzte, um sie zu verbannen.
  • Phineas und Ferb :
    • Lampenschirm in einer Episode, in der die Jungs nach dem Seenasenmonster suchen. Beim Sehen von a wörtlich Red-Hering, Phineas ruft fröhlich 'Lass uns ihm folgen!'
    • Das Lied 'Perry's Hat' enthält diese wunderbare Zeile: ' Ist dieser Hering rot oder ein Handlungspunkt? ' Es stellte sich heraus, dass es ein Red-Hering ist.
  • Das Fertig Jet Go! In Episode 'Detective Mindy' geht Mrs. Petersons Sonnenbrille verloren, und Mitchell, ein Detektiv, versucht natürlich herauszufinden, wo die Sonnenbrille seiner Mutter verschwunden ist. Auch Mindy, Sean, Sydney, Sunspot und Jet werden nach und nach in dieses Mysterium verwickelt. Mr. Peterson sagte, die Küchentheke, an der Mrs. Peterson ihre Sonnenbrille verloren hat, sei wie ein schwarzes Loch, was alle Kinder glauben lässt, dass die Küchentheke wirklich ein schwarzes Loch ist, und sie verschwenden ihre Zeit damit, ein echtes Schwarzes zu finden Loch. Am Ende stellt sich heraus, dass Mr. Peterson nur einen Ausdruck benutzt hat.
  • Dezent parodiert im Roboter Huhn Skizze '12 wütende kleine Leute'. Einer der Little People widerspricht den anderen 11 über die Identität des Mörders und vermutet die Geliebte des Opfers anstelle seines Angestellten. Eine Rückblende zu ihrem Testimonial zeigt sie in Rot gekleidet, und einer der Reporter bezeichnet sie tatsächlich als „Ms. Hering'.
  • Am Ende von Rollbots Folge Das Haustier vom Lehrer , Ms. Appie verhält sich unglaublich misstrauisch, aber es stellt sich heraus, dass sie keine bösen Absichten hatte und sich auf Spins Geheimnis bezog.
  • Scooby Doo :
    • In dem Scooby-Doo, wo bist du! Episode 'Nirgendwo zu Hyde' der Bösewicht, der den 'Scooby-Doo'-Hoax zieht (er nennt sich 'The Ghost of Hyde') hat absichtlich viele Red Herrings zurückgelassen, um die Bande vermuten zu lassen, dass seine Zofe dahintersteckt. Als Shaggy ein fand Real Hinweis - ein Paar Saugnäpfe zum Klettern - der Bösewicht packte ihn. (Die Magd hätte diese nicht gebraucht, um wie der Bösewicht zu klettern; sie hatte eine Ausbildung in Akrobatik, weil sie als Zirkusartistin gearbeitet hatte.)
    • Parodie auf Ein Welpe namens Scooby-Doo , die einen Tyrannen zeigte, der eigentlich Red Herring hieß. Obwohl Fred ihn einmal pro Episode beschuldigte, hinter dem Unfug zu stehen, war Red nur in der einen Episode schuldig, in der Fred versprochen hatte, ihn für einen Tag nicht mehr zu beschuldigen. Und in diesem Fall war es das Verbrechen, das Motorrad seiner Tante zu stehlen, das er sich ausgeliehen hatte, um es als Überraschungsgeschenk zum Geburtstag zu reparieren. Wie in jeder anderen Episode lieferte Fred dem Angeklagten Red Herring keine andere Motivation, als dass er ein Ruckler ist.
    • Das Was ist neu, Scooby-Doo? Episode 'Roller Ghoster', über eine grünhäutige Kreatur, die einen Freizeitpark angreift, zeigte prominent einen kleinen Jungen, der ständig von den Fahrgeschäften des Parks abgewiesen wurde, weil er zu kurz war. Er wurde im Verlauf der Episode immer wütender und begann schließlich, unheilvolle Drohungen auszusprechen. Er ist es nicht; Tatsächlich weist Velma während The Summation ausdrücklich darauf hin, dass er zu klein ist, um in das Kostüm zu passen.
    • Scooby-Doo auf Zombie Island basiert seine gesamte Handlung darauf, als die Gang auf Moonscar Island gebracht wird, und insbesondere eine Pfefferplantage, die von zwei Frauen betrieben wird, um ein Geisterrätsel zu lösen, das sich als echte Geister und Zombies herausstellt. Während der lange verstorbene Pirat Morgan Moonscar die zentrale Figur dafür ist, gibt es ein paar andere Charaktere, die die Besetzung verdächtigt, wie Beau der Gärtner, der heimlich ein Undercover-Offizier ist, und die Jerkass Scruggs. Am Ende lernt die Mystery Gang jedoch auf die harte Tour, dass die gesamte Handlung war ein Roter Herring; die Plantagenbesitzer hatten sie an Bord geholt, um ihre Zeit mit dem Geheimnis zu verschwenden, damit sie als neueste Opfer für ihren Gott für das ewige Leben aufgestellt werden konnten. Die Zombies und sogar Morgan selbst waren die Guten versuchen, die Helden zu warnen.
  • Im Überschallknall In der Episode 'Inn Sanity' findet Eggman heraus, dass ein geheimer Rezensent auftauchen wird, um sein Hotel zu bewerten. In einem Paradebeispiel für Lampshade Hanging taucht ein roter Reiher am Schreibtisch auf und stellt sich als 'Red Herring' vor, wobei Eggman annimmt, er sei der heimliche Rezensent. Er ist nicht.(Es ist Amy).
  • Im Süd Park , die Episode 'Lice Capades' hat eine in die Struktur der Episode eingebaut: Es ist ein Tag im Rampenlicht für Clyde, was hilft, die Tatsache zu verbergen, dass jeder hatte Läuse und glaubte, sie seien die einzigen.
  • In dem Spider-Man: Die Animationsserie Episode 'Goblin War', Peters Spider-Sense geht los, als er Jason, Felicias Verlobter, die Hand schütteln will. Er denkt zunächst, dass es daran liegt, dass Wilson Fisk im Raum ist, aber später stellt sich heraus, dass es passiert ist, weil Jason in Wirklichkeit der Hobgoblin ist.
  • Spongebob Schwammkopf :
    • Im Höhepunkt von 'The Secret Box' wird das 'Geheimnis' von Patricks Geheimkiste zunächst als nur eine Schnur ('a SECRET string!') enthüllt, aber sobald SpongeBob gegangen ist, verrät Patrick ziehen Der String verrät das wahre Geheimnis: ein peinliches Bild von SpongeBob von einer Weihnachtsfeier.
    • In 'The Pink Purloiner' kann SpongeBob sein spezielles Quallennetz nicht finden und beschuldigt Patrick ständig, es gestohlen zu haben. Es stellte sich heraus, dass Patrick gegen Ende überhaupt nicht das Netz genommen hat; er hat es einfach im Bus gelassen.
  • Star Wars-Rebellen : In der zweiteiligen Episode 'Ghosts of Geonosis' gehen Ezra, Kanan, Chopper und Rex nach Geonosis – dessen Leute angeblich vom Imperium ausgelöscht wurden – und finden den scheinbar letzten Geonosianer, der tötete jedes andere Mitglied von Saw Guerreras Team (das früher dorthin gegangen war, um nachzuforschen) mit reparierten Separatisten-Droiden. Die Trailer zeigen sogar genau, was dies bedeutet: Der Geonosianer zeichnet einen Kreis im Kreis in den Schmutz, um zu erklären, warum er dort ist und warum Saws Männer getötet werden mussten, und diejenigen, die mit dem zweiten Film im Prequel vertraut sind Trilogy wird sich daran erinnern, dass die Geonosianer an der Erschaffung des Todessterns beteiligt waren.Außer es ist nicht über den Todesstern ist es ein Ei, möglicherweise das letzte der gesamten geonosischen Rasse, und er hat nur versucht, es zu beschützen.
  • Steven Universum
    • Wir glauben aufgrund der eigenen Spekulationen der Crystal Gems, dass Peridot auf der Erde angekommen ist, damit sie einen der 'Kindergärten' reaktivieren und die Edelsteinproduktion wieder starten könnte, was das Leben aus der Erde saugen und alle Lebewesen zum Untergang bringen würde. Dabei wird natürlich außer Acht gelassen, dass sie trotz ständiger Interaktion und Erfassung von Daten vom Standort nie versucht hat, die deaktivierten Maschinen zu reparieren, die genau das tun würden. In der Episode 'Wenn es regnet' würde sie sich endlich erklären und enthüllen, dass ihre wahre Mission darin bestand, den Cluster zu überwachen, eine massive künstliche Edelstein-Superwaffe, die unter der Erde brütet und aus den Scherben gefallener Edelsteine ​​​​hergestellt wurde.
    • Der Tod von Pink Diamond. Am Ende der dritten Staffel wird uns von mehreren Charakteren erzählt, dass Stevens Mutter Rose Quartz Pink Diamond gegen Ende des Great Gem War getötet hat. Als Steven sich Homeworld übergibt und zu Beginn der fünften Staffel wegen des Verbrechens seiner Mutter vor Gericht gestellt wird, erkennt sein Anwalt, dass es keinen Sinn macht, sie ohne Zeugen so leicht umzubringen. Steven erinnert sich später auch daran, dass das Schwert seiner Mutter nicht in der Lage ist, Gems tatsächlich zu töten, was ihn zu dem Schluss führt, dass es Pearl war, die die Tat begangen hat, wobei Rose dafür verantwortlich gemacht wird. Es stellt sich heraus, dass dies nur halb richtig ist, da 'A Single Pale Rose' enthüllt, dass Pink Diamond, obwohl Pearl es tat, nie wirklich gestorben ist; Rose Quartz war der Kriegsheld-Alias ​​des Monarchen und der 'Mord' war eine Ausrede, um dauerhaft in der früheren Rolle zu bleiben und möglicherweise den Wunsch der anderen Diamanten, den Krieg fortzusetzen, zu beseitigen. Was aus einer bestimmten Sicht funktionierte.
  • Stretch Armstrong und die Flex Fighters : Als die Flex Fighters versuchen, die wahre Identität von Blindstrike herauszufinden, wählen sie einige männliche Klassenkameraden und Lehrkräfte als ihre Verdächtigen aus, die bemerkenswerte Körperlichkeit, wissenschaftliche Kenntnisse und/oder Gemeinheit zeigen.Stattdessen wird Blindstrike als Riya Dashti enthüllt, das zurückgezogene, Stretch-hassende Mädchen, in das Stretch verknallt ist.
  • In einer Folge von Vampirina , Vee bekommt Besuch von der Großen Esmeralda, einer Wahrsagerin, die nie falsch liegt. Als sie vorhersagt, dass Vee einen Freund verlieren wird, geht Vee davon aus, dass sie und Poppy keine Freunde mehr sein werden und verbringt die Episode damit, sie zu beeindrucken. Wie sich gegen Ende herausstellt, war die Freundin, die Vee wirklich verloren hatte, ihr Hund Wolfie, der in Poppys Hinterhof entkam, nachdem er vergessen hatte, ihn zu baden.
  • Das HEXE. Zeichentrickserie tut dies mit der Identität von Phobos 'lang verschollener Schwester, wobei einige Anzeichen darauf hindeuten, dass der Protagonist Will seine Schwester ist: Ihre Eltern sind geschieden, ihr Vater wird nicht erwähnt, sie ist biracial mit dem gleichen Farbton von Ambiguously Brown und sie ist in der richtige Altersspanne. Mitten in der Staffel erfahren wir, dass seine Schwester eigentlich Elyon ist, eine Nebenfigur, die in der dritten Episode als eine von Cornelias Freunden vorgestellt wird. In den Comics jedoch abgewendet.
  • Nahe am Anfang von Junge Gerechtigkeit In Staffel 2 begannen die Autoren, den Tod von Barry Allen vorwegzunehmen, der, wie Comic-Fans wissen, bekanntermaßen starb, während er ein heroisches Opfer zog Krise auf unendlichen Erden . Die Serie Fauxnale präsentiert eine ähnliche Situation, aber wenn es Zeit für dieses Opfer ist, ist es tatsächlich Wally West. Barrys ehemaliger Kumpel , der am Ende stirbt.
Wahres Leben
  • Beim Debattieren gibt es einen verwandten Trick/Trugschluss namens „Pivoting“, bei dem eine Person eine Frage stellt, die entweder mit einem Wort (wie „Nein“ oder „15“) oder einem oder zwei Erklärungssätzen beantwortet werden kann, wie z als 'weil uns das Geld ausgegangen ist', und anstatt zu antworten, wird die andere Person vom Thema abschweifen (oft langatmig), um zu versuchen, aus der Antwort herauszukommen und in einigen Fällen die andere Person (und das Publikum) lange genug in die Länge zu ziehen ) vergessen Sie einfach, was die ursprüngliche Frage war. Leider sind die meisten Debattieranfänger nicht geschickt genug, um diesen Trick zu erkennen und etwas zu sagen wie 'Sie beantworten meine Frage nicht, ist X passiert oder nicht?'
  • In Bezug auf die tatsächlichen Geheimnisse, war ein epischer. Von 1993 bis 2009 fanden Tatortermittler an 40 Tatorten in Deutschland, Österreich und Frankreich DNA-Proben derselben Frau. Die Suche nach diesem mysteriösen Killer blieb erfolglos. Dann bemerkte jemand, dass alle Wattestäbchen, die für die DNA-Tests an den Tatorten verwendet wurden, aus derselben Lieferung stammten. Die DNA wurde dann zu der Fabrik, die die Wattestäbchen herstellte, und einem Arbeiter, der sie versehentlich kontaminierte, zurückverfolgt.



Interessante Artikel