Haupt Serie Serie / 1-800-Fehlend

Serie / 1-800-Fehlend

  • Series 1 800 Missing

img/series/94/series-1-800-missing.jpg 1 - 800 - Fehlt (2003-2006) ist ein Krimidrama um Jessica Mastriani (Caterina Scorsone), die nach einem Blitzschlag psychische Fähigkeiten erwirbt. Sie nutzt die Hinweise aus ihren psychischen Visionen, um dem FBI zu helfen, vermisste Personen zu finden. Anfangs ist Jess nicht in der Lage, ihre psychischen Fähigkeiten zu kontrollieren, und die Träume, die sie bekommt, nachdem sie Bilder von vermissten Personen gesehen hat, sind voller Symbolik und oft schwer zu interpretieren. Sie wird im Laufe der Serie besser in der Lage, ihre Visionen zu kontrollieren und zu verstehen.Werbung:

Nach der ersten Staffel wurde die Show umgestaltet, was beinhaltete, die Nebencharaktere zu ersetzen, die Dynamik ensemblebasiert zu gestalten, die Titelmelodie durch etwas Aufregenderes zu ersetzen und den Titel in 'nur' zu ändern Fehlen .HinweisNicht zu verwechseln mit der Sachbuchreihe Fehlen , das tatsächliche Fälle von vermissten Personen porträtiert, oder das gleichnamige Krimidrama der BBC aus dem Jahr 2009.

Die Besetzung umfasste Gloria Reuben als Jess' Partnerin FBI-Agentin Brooke Haslett, Justina Machado als FBI-Agentin Sunny Estrada und Dean McDermott als Assistant Director Alan Coyle in der ersten Staffel, dann Vivica A. Fox als Jess' Partnerin FBI-Agentin Nicole Scott, Mark Consuelos als FBI-Agent Antonio Cortez und Justin Louis als Assistant Director John Pollock in der zweiten und dritten Staffel.



Insgesamt dauerte die Show drei Staffeln auf Lifetime in den USA (ausgestrahlt auf A und später auf WNetwork in Kanada). Bisher ist nur die zweite Staffel auf DVD erschienen.

Werbung:

1-800-Fehlend basiert auf der YA-Romanreihe 1-800-Wo-R-U von Meg Cabot , hat aber nur wenige Ähnlichkeiten über die grundlegende Prämisse hinaus. Dies wird in den späteren Büchern mit Lampenschirmen dargestellt, in denen die TV-Show im Universum existiert und viele Charaktere sie sehen, aber darüber sprechen, dass sie keine Grundlage in Jess' wirklichen Erfahrungen hat.




Bietet Beispiele für:

  • Action Girl: Brooke Haslet in Staffel 1. Jess wird in Staffel 2 zu einer, und ihre Partnerin Nicole Scott ist auch eine. Agent Scott ist knallhart genug, dass der stellvertretende Direktor Pollock behauptete, dass es, wenn er nicht gegen ein Bataillon russischer Rüstungen antritt, seine Geld war auf Scott
  • Artefakttitel: Der Titel der Buchreihe, 1-800-WO-R-DU Sie verweist auf eine Vermissten-Hotline, die in der Geschichte eine wichtige Rolle spielt. Die '1-800' im Serientitel ist ein Artefakt, um es mit der Buchreihe zu verbinden, beschreibt aber nichts in der TV-Show selbst. (Dies war wahrscheinlich ein Faktor, der zur Titeländerung beigetragen hat.)
    • Obwohl der Titel im Laufe der Zeit auch mehr oder weniger ein Artefakttitel für die Bücher war, werden sie daher neu aufgelegt als Verschwunden .
  • Bad Humor Truck: Einer taucht in 'The Last Stop' auf, als Basis für einen gefälschten Panzerwagen, der bei einem Banküberfall verwendet wird. Agent Cortez stellt fest, dass die 'Rüstung' 1/8 in Blech ist, was 'harten Regen nicht aufhalten würde'.
  • Werbung:
  • Kriegerische sexuelle Spannungen: Jess und Jack Burgess.
  • Buchstützen: In der ersten Episode der zweiten Staffel, die auch die erste Episode der überarbeiteten Serie war, lässt Agent Scott Jess überprüfen, ob ihre Waffe geladen ist, bevor sie das Haus eines potenziell gefährlichen Verdächtigen betritt. Während der letzten Episode von Staffel 3, die die letzte Episode der umgerüsteten Serie war, macht sie dasselbe, bevor sie an einen Ort gehen, an dem sie glauben, dass eine vermisste Person festgehalten wird.
  • Kugelsichere Weste: Standard-Ausgabe beim Sturm auf Gebäude, normalerweise unter den FBI-Jacken getragen. Insbesondere nach einer Vision, die zeigte, dass entweder sie oder Scott bei der Rettung einer Geisel erschossen werden würden, verdoppelt Jess ihre Körperpanzerung und forciert das Problem, da sie wusste, dass sie in die Brust geschossen werden würde. Sie stellt später fest, dass sie fest blaue Flecken auf ihrer Brust.
  • By-the-Book-Cop: Jess, sobald sie Agentin wird. Dies liegt vor allem daran, dass sie als Rookie immer noch lernt und nervös ist, etwas falsch zu machen, im Gegensatz zu Nicoles erfahreneren Fähigkeiten, eine Situation einzuschätzen und herauszufinden, wann das Brechen oder Verbiegen der Regeln effizienter ist oder effektiver Weg, Dinge zu erledigen.
  • Könnte es sagen, aber... : Eine amoralische Anwältin, die das Team während der gesamten Episode belästigt hat, kommentiert, dass 'São Paulo, Brasilien' zu dieser Jahreszeit 'schön' ist, nachdem sie erklärt hat, dass sie es könnte nicht das Anwaltsgeheimnis verletzen.
  • Da Chief: Regieassistent John Pollock in den Staffeln 2 und 3.
  • Deadpan Snarker: John Pollock in Staffel 2 und 3.
  • kaze to ki no uta manga
  • Delivery Guy Infiltration Agent Scott entführt eine Pizzalieferung, um einen Bösewicht dazu zu bringen, die Tür zu öffnen. Interessanterweise der Bösewicht eigentlich hätten bestellte die Pizza, das FBI kam gerade rechtzeitig, um die Pizza zu 'ausleihen'. Zuvor, in der ersten Staffel, wurde ein Pizzabote überfallen, um Verkleidung zu bekommen aus eines Gebäudes.
  • Dirty Cop: Einer zeigt sich in der ersten Staffel als Bad Guy of the Week. 'Cop Out' der zweiten Staffel geht mit der Ridgeport Police Department auf elf alle dreckig. Sie ermorden jeden Polizisten, der versucht, sauber zu werden, sogar ihren eigenen stellvertretenden Polizeichef, und schicken ein Killerkommando hinter einem Ermittlungsbeamten aus einem anderen Departement her.
  • Downer Ending: Die letzte Episode scheint also mit einem glücklichen Ende zu endenAntonio steigt in sein Auto und es explodiert.
  • Viel in die Luft schießen: Brooke macht dies im 'Grundtraining', um die Aufmerksamkeit von jemandem zu erregen, der Jess erschießen will.
  • Pflegekind: Nicole Scott. Sie hatte eine schwere Zeit im System, was dazu führte, dass in jedem Fall, in dem Kinder beteiligt waren, ein Fall von It's Personal wurde.
  • Good Guns, Bad Guns: In der zweiten und dritten Staffel zumindest für Pistolen:
    • Die Hauptfiguren – FBI-Agenten und damit gute Jungs – verwenden Glocks
    • Charaktere von unbestimmter Loyalität oder kleinere Bösewichte tragen Beretta 92s.
    • Böse Jungs tragen SIG P226s, die Folge Großes Böses eine glänzende Edelstahlrutsche auf seine bekommen.
      • Glänzende Waffen sind im Allgemeinen böse, obwohl Jess und Nicole beide glänzende Dias auf ihren Ersatzwaffen haben.
  • Beharrliche Terminologie: Jess ist keine Hellseherin, sie bekommt nur Visionen. Alle anderen fragen, ob es einen Unterschied gibt.
  • Lasergesteuertes Karma: Ein schmieriger Entführer flieht aus dem Land nach Brasilien und wird bei seiner Ankunft sofort entführt.Es hat sich herausgestellt, dass Assistant Director Pollock einen Freund beim brasilianischen Militär angerufen und die Entführung arrangiert hat
  • Blitz kann alles tun: Jess Mastriani erworben Psikräfte Power nach einem Blitzeinschlag.
  • Schlupfloch-Missbrauch: In 'Sisterhood' wird Nicoles Neffe vermisst und sie und Jess wollen Nachforschungen anstellen. Pollock erinnert Nicole daran, dass es gegen die Richtlinien des Bureaus verstößt, die Führung in einem Fall zu übernehmen, an dem ein Verwandter beteiligt ist. Als sie fragt, ob er ihr befiehlt, zurückzutreten, sagt er ihr, dass er nur andeutet, dass es für sie eine günstige Zeit sein könnte, im Mittleren Westen Urlaub zu machen. (Da sie technisch gesehen ihre Familie besucht und nicht als aktive Agentin arbeitet, verstößt sie nicht gegen die Richtlinien.)
  • Versandbraut : Die Handlung von 'Ties That Bind' handelt von einer Versandbraut, die den Mann verlässt, den sie heiraten und mit jemand anderem zusammen sein sollte, dann verschwindet.
  • Militärakademie: 'Grundausbildung' ließ Jess in der George Washington Academy Undercover gehen, um ein Verschwinden zu untersuchen. Verdoppelt sich als Internat des Horrors, mit wenig erwachsener Aufsicht (ein Drill Sergeant Nasty) und einem Kadettenkorps, die totale Idioten sind. Es stellt sich heraus, dass Trainingsunfälle regelmäßig sind, da einige Kadetten versuchen, jeden auszusondern, der nicht ihren eigenen Standards entspricht.
  • Fehlende Episode: 'Tough Love' aus Staffel 3 ist anscheinend nach der Ausstrahlung verschwunden und hat es nie auf Netflix geschafft. Sogar IMDB listet es nicht auf.
  • Seltsames Paar: Jess und Nicole.
  • Parental Sexuality Squick: Jess bekommt dies über den Freund ihrer Mutter in 'Ties That Bind'.
  • Polizei Hellseher: Jess erhält Psikräfte Power vor einem Blitzeinschlag und wird anschließend von einer FBI-Task Force angestellt, da ihre Visionen oft Hinweise enthalten, mit denen man vermisste Personen finden kann.
  • Die Realität ist unrealistisch: In 'Lost Sister' versuchen Jess und Jack verdeckt, gefälschte Designertaschen zu verkaufen. Um die hohe Qualität ihrer Produkte zu gewährleisten, verwenden sie echte Designertaschen. Der Mann, den sie zu entführen versuchen, beschwert sich, dass die Nähte falsch sind und die Träger zu schmal sind. (Möglicherweise sieht er jedoch nichts Falsches an ihnen und erfindet nur Fehler, um sie auf einen niedrigeren Preis zu verhandeln.)
  • Die Themenmelodie ersetzt
  • Retool : Siehe die Show-Beschreibung oben.
  • Heimlichkeit Hallo/Tschüss ; Das macht AD Pollock in der zweiten und dritten Staffel gerne mit dem Team. Laut Agent Cortez ist er silikoniert seine Schuhe nur um Leute anzuschleichen.
  • Es gibt keine Therapeuten: Abgewendet sieht Sonny einen Therapeuten, nachdem sie entführt und an eine Bombe geschnallt wurde, und AD Pollock befiehlt Jess nach ihrem ersten Mord zu einem Psychologen des Bureau.
  • Undercover als Lovers: In 'Lost Sister' gehen Jess und Jack Undercover als verheiratete Swinger, sehr zu Jess' Verdruss.
  • Warte hier: In der ersten Folge sagt Brooke Jess, sie solle im Auto warten, während sie sich die Szene ansieht. Jess nicht.
  • Was zum Teufel, Held? : Jess wird in der ersten Folge von einem vermissten Mädchen, das sie findet, darauf aufmerksam gemacht, das, wie sich herausstellt, mit ihrem Vater weggelaufen ist, weil ihre Mutter gestorben ist und sie nicht dachte, dass ihr Vater legal das Sorgerecht bekommen könnte.
  • Drahtdilemma: Ist es in 'White Whale' der rote oder der schwarze Draht? Interessant gemacht durch den wahnsinnigen Klugen, der es gebaut hat, da Moby-Dick den Hinweis liefert, es zu entwaffnen.



Interessante Artikel