Haupt Serie Serie / Barney & Freunde

Serie / Barney & Freunde

  • Series Barney Friends

img/series/91/series-barney-friends.jpgDie Hauptdarsteller. (Von links nach rechts): Baby Bop, Barney und B.J. Nicht abgebildet: Riff und Barneys viele Freunde. 'Barney ist ein Dinosaurier'
Aus unserer Vorstellung,
Und wenn er groß ist, nennen wir ihn
Eine Dinosaurier-Sensation.' Werbung:

Live-Action-Fernsehserie für Kinder im Vorschulalter und jüngere Kinder, die 1992 auf PBS ausgestrahlt wurde. Barney wurde 1987 von der texanischen Lehrerin Sheryl Leach gegründet und begann als regional erfolgreiche Heimvideoserie namens home Barney und die Hinterhofgang bevor sie vom Netzwerk für eine regelmäßige Serie abgeholt werden. Die Inspiration hinter der Kreation der Show war, dass es zu dieser Zeit nicht viele Programme gab, die kleine Kinder unterrichtetenHinweis Sesamstraße richtete sich zu der Zeit, als Leach diese Kritik äußerte, an Kinder im Vorschul- und frühen Schulalter, da sie es für jüngere Kinder zu komplex fand. Mit der Titelfigur als freundlicher Autoritätsfigur, einem Ersatz für die jungen Mädchen in Form von Baby Bop, zwei anderen Dinosauriern namens BJ und Riff (eingeführt 2006) und einer ständig wechselnden Besetzung junger Kinder war die Kulisse einst ein Grundschule, wechselte aber in Staffel 7 zu einem örtlichen Park. Die Geschichte (so wie sie ist) konzentriert sich hauptsächlich auf die Bedeutung der Vorstellungskraft und die Bereitstellung von Aesops, die für sehr kleine Kinder geeignet sind.

Werbung:

Die Show hatte eine riesige Menge an Waren in Puppen, Kleidung, Decken, CDs und praktisch allem anderen, was ein Kind brauchen kann. Es gab auch einen 1998 im Kino veröffentlichten Film namens Barneys großes Abenteuer , sowie unzählige Homevideos, ein Prime-Time-Special und eine Reihe von Bühnenshows, die weltweit tourten.



Die Show ist berüchtigt dafür, dass sie außerhalb ihres Zielpublikums und ihrer demografischen Peripherie nicht gerade sehr beliebt ist, bis zu dem Punkt, dass Anti-Barney-Humor in den 90er Jahren zu einer grenzwertigen Modeerscheinung wurde (und zu einem modernen verräterischen Zeichen einer unbeabsichtigten Zeitstück). Was die Eltern angeht, naja, 30 Minuten kostenloses Babysitten kaufen Ihnen eine Menge Toleranz, und wir werden nicht mehr darüber sagen.

Um die Einschaltquoten zu steigern, begann Universal Kids am 17. Dezember 2018 mit der Ausstrahlung der Show.



Im Jahr 2019 eine Sekunde wurde vorgestellt.

Werbung:

Diese Beispiele sind Stu-u-u-pendous!:

  • Angst vor Erwachsenen: Nicht viel berührt, aber im Video 'The Land of Make Believe' präsent: Die Eltern von Prinzessin Zuleeka müssen damit umgehen, dass ihre Tochter plötzlich verschwindet und keine Ahnung hat, wo sie ist. Sie sind erleichtert und glücklich, als besagte Tochter von Barney und seinen Freunden wohlbehalten nach Hause gebracht wird.
  • Alle Teile der Show: In der Episode 'Oh, What a Day' versucht Tina weiterhin, sich an einem schlechten Tag aufzuheitern, indem sie ihre Freunde ein Spiel spielen lässt, bei dem sie versuchen, so zu tanzen, wie sie es tut. Wenn sie sich während des Spiels den Zeh anstößt und auf einem Fuß herumhüpft, tun dies die anderen, bis sie ihnen sagt, dass sie sich wirklich verletzt hat.
  • Alphabetische Themenbenennung: Barney, B.J. und Baby Bop. Riff hat den Trend gebrochen.
  • Always with You: Der Song 'No Matter Where They Are' handelt von dieser Trope. Der Text handelt davon, wie Großeltern (oder Freunde in der zweiten Version des Liedes) nicht aufhören werden, dich zu lieben, egal wie viel physische Distanz zwischen dir und ihnen besteht.
  • Und Wissen ist die halbe Miete: Zusätzlich zur Zusammenfassung der Ereignisse der Episode verstärkt 'Barney Says' die Lektionen, die in dieser Episode gelehrt wurden, und bietet oft Vorschläge, um darauf aufzubauen.
  • Ärgerliche jüngere Geschwister: Baby Bop, obwohl BJ oft ein Ärgernis ist Älter Geschwister ab Staffel 3.
    • Carlos berichtete gelegentlich von seinem kleinen Bruder Juan.
    • Abgewendet, wenn es um Lindas Einstellung zu ihrem älteren Bruder Chip geht.
  • Anti-Niese-Finger: Im Besonderen Barneys Nacht vor Weihnachten BJ versucht, Baby Bop vom Niesen abzuhalten, nachdem sie ihre Nase mit dem Federstift des Weihnachtsmanns gekitzelt hat. Offensichtlich niest sie immer noch und weckt einen schlafenden Weihnachtsmann.
  • Sind wir schon da? : Baby Bop fragt das in beiden Barneys Abenteuerbus und die Live-Show Barneys große Überraschung . Der Tropenname ist auch der Titel einer Episode der dritten Staffel.
  • Rüstungsdurchdringende Reaktion: In Insel der Fantasie , Barneys Antwort, als Professor Tinkerputt fragt, warum Tosha mit ihm geteilt hat, wenn er es mit niemand anderem teilen würde: Barney: Weil Tosha sich an etwas erinnert hat, das du vergessen hast. Wenn Sie teilen, machen Sie jemand anderen glücklich, und das ist das Wichtigste, was jeder machen kann.
  • Art Evolution: In den ersten Shows sah Barney aus , vor allem mit einem dunkleren Violettton und einem insgesamt nervigeren Erscheinungsbild. Sein Mund wurde auch über einen Hebel bedient, der mit der linken Hand des Schauspielers bedient wurde (ähnlich Großer Vogel ). Beginnend mit den späteren Backyard Gang-Videos ändert sich diese Methode zu einer, bei der der Darsteller auf eine Stange an der Innenseite von Barneys Kiefer beißt und seinen Kopf bewegt, um ihn zu bewegen, wobei beide Arme frei bleiben.
    • Baby Bop überragte die Kinder und war in den beiden letzten beiden fast so groß wie Barneyney Hinterhof Gang Videos und Staffel 1 der TV-Serie, aber sie ist in den folgenden Staffeln 'heruntergewachsen' und hat bis zum 3. keinen beweglichen Mund bekommen. Sheryl Leach hat erwähnt, dass die Größe von Baby Bop im Kontext dadurch verursacht wird, dass die Kinder sich vorstellen, dass sie kleiner ist.
    • BJ war in seinen frühesten Auftritten größer als Barney, bevor er in seiner nächsten Saison viel kleiner wurde.
  • Beiseite: Das Lied 'Icky, Squishy, ​​Gooey, Ooey' hat eine Pause am Ende der zweiten Strophe, in der die Kinder alle ihre Kunstwerke unterbrechen, auf eine Kamera über ihrem Kopf schauen und 'EW!' schreien.
  • Beutel mit Holding : Zählt auch als Hammerspace . In der Barney Bag ist immer alles dabei, was die Kids zum Basteln brauchen.
  • Baths Are Fun : Das Lied 'Splashing In the Bath' handelt davon, wie Baby Bop dies für wahr hält (mit den Kindern und Barney, die sie daran erinnern, nicht zu vergessen, sich beim Spaß abzuwaschen).
  • Be Yourself: Dieser Aesop wird mehrmals verwendet, vor allem in dem Song 'Everyone Is Special'.
  • Big Blackout: Ein Sturm bricht die Macht des Klassenzimmers in 'What's That Shadow'' aus und die Kinder müssen sich mit der Angst vor der Dunkelheit und anderen Dingen wie Schatten auseinandersetzen.
  • Big Brother Worship: Linda schaut wirklich zu Chip auf und ist begierig, mit ihm zu teilen, was sie vorhat.
  • Geburtstagsepisode: Geburtstage sind in mehrfacher Hinsicht ein Handlungspunkt Barney & Freunde Episoden und Bühnenshows:
    • Die Handlung des ersten Barney und die Hinterhofgang Im Video 'The Backyard Show' veranstalten die Kinder auf seiner Geburtstagsparty eine Show für Michaels und Amys Vater.
    • Die Folge 'Happy Birthday Barney' aus Staffel 1.
    • 'Schau mich an! Ich bin drei!' aus Staffel 2 findet am 3. Geburtstag von Baby Bop statt (und markiert auch den ersten Auftritt von BJ, ihrem älteren Bruder).
    • Barneys große Überraschung findet am 7. Geburtstag von BJ statt.
    • Die Staffel 6 Episode 'Birthday Ole' konzentriert sich darauf, dass die anderen Kinder eine Überraschungsparty zu Roberts Geburtstag veranstalten.
    • 'It's Your Birthday, Barney' aus Staffel 8 und die Folge 'Caring' aus Staffel 10 finden ebenfalls an Barneys Geburtstag statt.
    • Barney Live in Concert: Geburtstagsfeier dreht sich um die Besetzung, die Barneys Geburtstag feiert.
    • Ein weiteres Beispiel ist das Video 'Dino-Mite Birthday', das wieder einmal an Barneys Geburtstag stattfindet.
  • Blank Book: In 'Let's Help Mother Goose' helfen Barney und die Kinder Mother Goose dabei, alle ihre Kinderreime neu zu schreiben, nachdem ein Bücherwurm die Seiten ihres Buches zerfressen hat.
    • Gespielt für Drama in 'The Land of Make Believe'. Sobald Prinzessin Zuleeka es in Barneys Welt geschafft hat, ist der Rest ihres Buches leer.Das Buch wird wieder normal, sobald Barney und seine Freunde Zulie nach Hause zurückbringen.
  • Breaking the Fourth Wall: Barney tat dies ab Staffel 7 regelmäßig. Das Format der Show änderte sich so, dass das Kinderpublikum so behandelt wird, als ob es physisch bei Barney und dem Rest der Besetzung anwesend wäre.
    • Barney hat dies auch im Video von 1999 getan Singe und tanze mit Barney . Er sagte zu den Zuschauern: 'Danke, dass Sie ein ganz besonderer Freund sind.' Dann winkte er ihnen zu.
  • Rückruf: Chip ist in einem Baseballteam. Dies wird ein paar Mal zur Sprache gebracht.
    • Tinas gebrochener Arm und Toshas Eltern, die ein Baby bekommen, wurden in Staffel 2 mehrmals erwähnt. Letzteres war der Handlungspunkt im Staffelfinale, als es enthüllt wurdeToshas Mutter hatte Zwillinge.
    • Singe und tanze mit Barney , ein Jubiläums-Special, wirft eine Reihe von Shout-Outs zu früheren Episoden und Videos. Ein bemerkenswertes Beispiel ist, wenn Min, Jason und Kim ein Schlossbuch betrachten; Min bemerkt, dass Barney sie und ihre Freunde einmal mitgenommen hat, um ein Schloss zu sehen, und verweist auf Barneys magisches musikalisches Abenteuer.
    • wenn ihre Flagge Zeichen bricht
  • Camping-Episode: In Staffel 1 von 'A Camping We Will Go' geht die Gruppe auf einen (vorgetäuschten) Campingausflug auf ihrem Schulhof.
    • Das Video 'Camp WannaRunnaRound' zeigt Barney und seine Freunde, die einen imaginären Tag in einem Sommercamp verbringen, das von dem lila Kerl selbst geleitet wird.
    • Das Hinterhof Gang Video 'Barney's Campfire Sing Along'.
  • Captain Colorbeard: In einer frühen Episode hatten Barney und Co. Finde den Schatz von „Rainbow Beard the Pirate“, indem du eine Schatzkarte verwendest, die mit Hinweisen zu Farbe und Form gefüllt ist.Der Schatz entpuppt sich als Regenbogen.
  • Captain Superhero: BJs Alter Ego, Captain Pickles.
  • Fleischfresser-Verwirrung: Obwohl ich ein Tyrannosaurus rex , Barney ist hauptsächlich Vegetarier, mit seinem Lieblingssnack sind Erdnussbutter- und Gelee-Sandwiches.
  • Besetzung Herde: In Singe und tanze mit Barney , kommen alle in Gruppen an, die während des Rests der Show regelmäßig neu angeordnet werden.
  • Schlagwort : 'Super Dee Duper' - Barney
    • 'Stu-u-u-hängend!' - Barney
    • 'Ay-yie-yie' - B.J.
    • 'Kritzeleien!' - Stella die Geschichtenerzählerin
    • 'Spitzkopf!' - Riff
    • 'Wowzer!' - Riff
  • Zentrales Thema: Um Barney zu zitieren, ist 'alles möglich, wenn man seine Vorstellungskraft einsetzt'. Saisonspezifische Themen sind unten aufgeführt:
    • Die Staffeln 10 und 11 haben 12-minütige Episoden, konzentrieren sich mehr auf die Dinos als auf die Kinder und haben mehr Sitcom-artige, konfliktgesteuerte Handlungen.
    • Staffel 12 kehrt zum halbstündigen Format zurück und alle Episoden konzentrieren sich auf eine Art 'Abenteuer'. In „The Misbegotten Moon: A Space Adventure“ zum Beispiel geht es um Raumfahrt.
    • Staffel 13 konzentriert sich auf Weltreisen. Die Staffelpremiere 'Bienvenido, Barney: Mexico' stammt aus einem DTV-Film namens Lass uns in den Urlaub fahren .
    • Es ist fraglich, ob Staffel 14 überhaupt als Staffel zählt, da alle Folgen aus älteren recycelt werden.
  • Charaktername und Nominalphrase: Barney & Freunde .
  • Charakterisierung Marches On: In der Initiale Barney & The Backyard Gang Videos war Barney in seinen Bewegungen träger, ähnlich einem echten Dinosaurier, zusätzlich zu seiner tieferen Stimme, wie unten in Vocal Evolution erwähnt. Angefangen mit „Warten auf den Weihnachtsmann“ entwickelte er sich von einem schwerfälligen T. rex zu einem fröhlichen und energischen Spielkameraden. Sein freundliches Auftreten war das einzige konsistente Merkmal zwischen dem Original Hinterhof Gang Barney und seine Darstellung in der TV-Serie.
  • meine freundin ist ein team magma grunt
  • Tschechows Klassenzimmer : Im Hinterhof Gang Video 'Barney's Campfire Sing Along', Barneys Rat an die Kinder, was zu tun ist, wenn sie sich verirren (bleiben, wo sie sind, pfeifen und einen Baum umarmen) wird von Tina erinnert und verwendet, wenn sie sich später verirrt die anderen, um sie zu finden.
  • Weihnachtsepisode: Einige der Videos sind dies, das erste ist das 4. Hinterhof Gang Video 'Warten auf den Weihnachtsmann'. Die anderen Videos, die in diese Kategorie passen, sind 'Barney's Night Before Christmas', 'Barney's Christmas Star' und 'A Very Merry Christmas'. Die TV-Serie hatte die 19. Folge der 11. Staffel 'Geschenk der Dinos'/'Ein Besuch beim Weihnachtsmann'.
  • Chuck-Cunningham-Syndrom:
    • Michaels kleine Schwester Amy. Im Gegensatz zu ihrem Bruder wurde sie nie von der Hinterhof Gang Videos zur TV-Show wegen einer nicht näher bezeichneten Krankheit ihrer Schauspielerin und wird von ersterer nie wieder erwähnt. Ebenso erschien Jason nur in den ersten 3 Videos (ersetzt durch Derek) und wird nie von jemand anderem gehört.
    • Adam schaffte den Sprung in die TV-Serie nicht, da sein Schauspieler inzwischen aus dem Staat gezogen war. Er wurde für die letzten beiden Backyard Gang Videos eingeflogen.
  • Klatschen Sie in die Hände, wenn Sie glauben: Zu Beginn der Show Barney Live in New York City , schlägt der Ansager vor, dass alle Zuschauer ihre Vorstellungskraft einsetzen, um Barney auf der Bühne erscheinen zu lassen.
  • Klasse Haustier : Zippity der Hamster.
  • Clip Show : Eine Reihe von Direct-To-Video-Episoden, 'Barney Songs' und 'More Barney Songs' sind nur zwei Beispiele.
  • Cloud Cuckoo Lander: Professor Tinkerputt, der für seine bizarren Manierismen und Vorgehensweisen bekannt ist.
  • Buntes Lied: 'The Rainbow Song', 'Colors All Around' und 'Colors Make Me Happy'.
  • Companion Cube: Baby Bops gelbe Decke, bis zu dem Punkt, an dem ihr Titelsong 'My Yellow Blankey' darüber gesungen wird.
    • Kathy hat ihren Teddybären und wie das obige Beispiel wird das Lied 'Me and my Teddy' mehrmals darüber gesungen.
  • Kompetenzbereich : Unabhängig davon, wie bekannt Barney bei bestimmten Erwachsenen (einschließlich seiner Alumni) ist, kann nur die Anwesenheit und Vorstellungskraft eines Kindes ihn zum Leben erwecken.
  • Der Beschwerdeführer liegt immer falsch: In 'Eat, Drink and Be Healthy' behauptet Shawn, er mag keine Karotten, obwohl er sie in seinem Mittagessen in die Schule bringt (er versucht, sie dem Hamster Zippity zu geben). Die anderen Kinder überzeugen ihn davon, dass sie gut für Ihren Körper sind. Am Ende der Episode probiert er eine aus und es gefällt ihm.
  • Konfetti-Tropfen: Wird bei einer Reihe von Partys verwendet. Sehr häufig bei Bühnenshows.
  • Cool Old Guy: Mr. Boyd, der Hausmeister der Schule. Er kann ganz gut Klavier zu Sousaphon und Waldhorn spielen, und als Barney seinen Treffpunkt in einen Park verlegte, nahm Mr. Boyd dort eine Stelle an.
  • Couch Gag: Jede Episode der TV-Show endet mit einer Einstellung von Barney, die etwas Relevantes beinhaltet. Zum Beispiel endet eine Episode über das Wetter damit, dass Barney mit Wirbelstürmen gespickt wird.
  • Coverversion : Verschiedene Anlässe:
    • Hallo, Nachbar (in der Titelfolge).
    • Ich schreie, du schreist, wir schreien alle nach Eiscreme (auch in Hallo Nachbar).
    • Werfen Sie Ihre Hände hoch , Verschiebe es so , und Was ich an dir mag im Barney Live in Concert - Geburtstagsfeier
    • Wir sind eine Familie für ein Musikvideo von 2005, in dem Barney mit singt Sesamstraße Charaktere, zusammen mit vielen anderen Charakteren und Prominenten.
  • Creative Closing Credits: Die Credits für 'Best of Barney' fallen ordentlich in Barneys Erinnerungsbox.
  • Credits Gag: Die Credits in der ersten Staffel zeigten Kinderbilder zum Thema der Episode (d. h. 'Wenn ich erwachsen bin' hatte Bilder, die sich auf Karrieren bezogen). In den folgenden beiden Staffeln wird das Motiv beibehalten, aber der Gag wird gestoppt, indem die Gemälde unabhängig von der Episode konsistent gehalten werden, wobei ausgewählte Bilder aus der ersten Staffel verwendet werden.
  • Crossdressing-Stimmen: BJ und Riff wurden von weiblichen Schauspielerinnen geäußert. BJ wurde von Patty Wirtz geäußert und Riff wurde von Michaela Dietz geäußert.
    • Miss Etta Kette wurde von dem männlichen Synchronsprecher Brice Armstrong geäußert und als Puppenspieler gespielt.
  • Crossover: Nicht in der TV-Show an sich, aber zusätzlich zu dem oben erwähnten We Are Family-Cover, Barney und andere beliebte Kindercharaktere (beliebt ab 1996, als das Video veröffentlicht wurde) schließen sich zusammen, um Kindern die Bedeutung des Habens beizubringen guter Charakter in Kinder für Charakter .
  • Kulturelle Übersetzung: In der israelischen Koproduktion der Show wurde 'London Bridge' als 'Yarkon Bridge' gesungen. Außerdem spielt der Gastpianist in einer Episode über Musik (in der US-Sendung „Practice Makes Music“ genannt) traditionelle israelische Lieder anstelle von Kinderliedern.
  • Dance Sensation: Das Lied 'The Dino Dance', das zuerst im Video 'Come On Over to Barney's House' erschien.
  • 'Days of the Week'-Lied: 'There are Seven Days', gesungen zu 'Oh My Darling Clementine'.
  • Auf Extra herabgestuft: The Kinder bekam diese Behandlung während der 10. Staffel, wobei ihre Rollen auf sekundäre und / oder Hintergrundcharaktere reduziert wurden, da sich die Episoden mehr auf die Dinos konzentrierten.
  • Dinosaurier sind Drachen: Gespielt im Video 'The Land of Make Believe'. Mehrere Charaktere im oben genannten Land (einschließlich Prinzessin Zuleeka) denken zunächst, dass Barney, Baby Bop und BJ Drachen sind. Bewachen : Wir können keine glücklichen Menschen oder glücklichen Drachen ins Königreich zulassen! Barney, BJ und Baby Bop : [verärgert, einstimmig] Dinosaurier!
  • Krankheitsprävention Aesop: Das Lied 'Keep Your Sneeze to Yourself' handelt davon, sich den Mund zu bedecken, wenn Sie niesen. Es sagt Ihnen auch, sich nach dem Niesen die Hände zu waschen.
  • Distaff Counterpart : Sowohl bei 'The Sister Song' als auch bei 'I'm Glad I Have a Brother' geht es darum, dass Geschwister sich manchmal auf die Nerven gehen können, sie aber wertgeschätzt werden sollten.
  • Versuchen Sie das nicht zu Hause: Warum Barney auf magische Weise seine eigenen Geburtstagskerzen anzündet.
    • Baby Bop sagt das in 'Live in New York City' kurz vor 'Three Little Monkeys'.
  • Fahrlied: 'Reiten im Auto'.
  • Dutch Angle : Wird verwendet, um Dinge wie Starts während Flugzeugflügen zu simulieren.
  • Early-Bird Cameo: Carlos und Kathy wurden neben dem Fernsehen auch in den Medien vorgestellt. Andere Darsteller wurden als Gastcharaktere vorgestellt, bevor sie Teil der Hauptbesetzung der Show wurden.
    • Riff erschien zuerst in dem Video 'Let's Make Music', wurde aber erst bei der Premiere der 10. Staffel, 'Welcome, Cousin Riff', in der Show vorgestellt.
    • Der hörgeschädigte Junge Jason trat zum ersten Mal in der Episode 'The Alphabet Zoo' der zweiten Staffel als Gastfigur auf, wurde aber in der folgenden Staffel zur Hauptfigur befördert. Gleiches gilt für die Zwillinge Ashley und Alissa in Staffel 3 von 'Twice is Nice!' die später in Staffel 4 zu regulären Charakteren werden.
  • Frühe Raten-Seltsamkeit: The Barney & die Hinterhofgang Videoserien weisen einige Unterschiede zu Fernsehserien auf. 'I Love You' wurde zu Beginn der meisten Videos gesungen (und mit etwas anderen Texten). Barney gehörte Michael und Amy (später Tina) und nicht der Schule, und seine imaginären Fähigkeiten (z. B. ein Dinosaurier in voller Größe zu werden) waren das Geheimnis der Kinder, das sie in den ersten drei Videos vor ihren Eltern versteckten. In diesen drei Videos hatte die Serie mit der Anwesenheit von Sandy Duncan ein bisschen Starpower hinter sich.
    • In den früheren Videos war Barney eher ein tiefes Violett als das Magenta, zu dem er schließlich wurde, mit einer viel tieferen Stimme und einer autoritären Art. Tatsächlich war der Grund, warum Barney die Farbe änderte, weil er auf dem Bildschirm immer bläulich oder sogar dunkelgrau auftauchte.
  • Vor allem Zoidberg: In 'A Perfectly Purple Day' gibt Gianna Barney diese Antwort, als er sie fragt, ob er auf einer 'lila Party' auftreten wird, die sie und die anderen Kinder für Colleen planen.
  • Alles ist groß in Texas: Barney ist sicherlich groß und obwohl die Serie nicht oft im Universum auftaucht, wurde die Serie während ihrer gesamten Laufzeit in verschiedenen Teilen von Dallas gedreht, von Allen bis Carrollton. 'Barney in Concert' wurde im Majestic Theatre in Dallas aufgeführt.
  • Genaue Worte: In Barneys Magical Musical Adventure besteht das erste Rätsel von Twynkle the Elf darin, 'auf einem Finger zu stehen'. Während die meisten Darsteller von der Aufgabe verblüfft sind, löst Derek das Rätsel, indem er seinen Zeigefinger unter seinen Fuß legt und darauf tritt (wörtlich auf einem Finger stehend).
    • Der vorletzte Hinweis in 'Treasure of Rainbow Beard' stellt fest, dass ' Eier markieren die Stelle .' Michael denkt über 'X markiert die Stelle' nach, bevor Barney ihn korrigiert. Die Schatzkiste (und der letzte Hinweis) befindet sich neben einem Baum mit einem Vogelnest.
  • Exposé-Themenmelodie:
    • Verwendet auch einen Themenmelodien-Appell für die Kinder in der Hinterhof Gang Videoserie.
  • Gefälschte Interaktivität: Ab Staffel 7 wird der Zuschauer wie ein Charakter behandelt und direkt angesprochen. Von Staffel 9 bis Staffel 12 (außer bei ausgewählten Episoden) wird angenommen, dass wir Barney nach 'I Love You' zurückgelassen haben, und er verwandelt sich wieder in eine Puppe, als der Song endet. In den ersten sechs Staffeln abgewendet, mit Ausnahme des Segments 'Barney Says'.
  • Fehde Episode: In der Staffel 4 Episode 'Oh Brother, She's My Sister' sprechen BJ und Baby Bop nach einem Streit nicht miteinander. Der Grund dafür wird in der Originalshow nicht verraten, aber in der südkoreanischen Koproduktion begann die Fehde, als Baby Bop zu dem Lied 'A Silly Hat' tanzte, während BJ versuchte zu lesen und er die Musik ausschaltete, als er konnte sich nicht konzentrieren, was zu dem Streit führte.
  • Schmutziger Spaß: Das Lied 'Icky, Squishy, ​​Gooey, Ooey!' passt dieser Trope zu einem T-Stück.
  • Firehouse Dalmatiner: In 'I Can Be a Firefighter!' besucht Feuerwehrmann Frank mit seinem Haustier Dalmatiner Chief die Schule. Chief tut der Handlung jedoch nicht viel und verbringt die meiste Zeit auf dem Boden.
  • Vorname Ultimatum : Immer milde gemacht.
  • Five-Token-Band: Die Kinderbesetzung besteht normalerweise aus Kindern verschiedener Ethnien.
  • Flüchtige demografische Regel: Da der Aufbau der Show von der Anwesenheit einer Kinderbesetzung abhängig ist, wird diese Besetzung etwa alle fünf Jahre von Grund auf geändert, wodurch eine Möglichkeit für die Wiederverwendung von Grundstücken entsteht.
  • Essenskoma: In einer Episode stellt BJ fest, dass er zwar normalerweise kein Nickerchen mehr macht, aber heute vielleicht eines als seine 'quadratische Mahlzeit', die er nach dem Square Dance hatte (in der Episode drehte sich alles um Quadrate und sie fügten die Mahlzeit hinzu und der Tanz als eine Art Scherz) hat ihn schläfrig gemacht.
  • Essenslieder sind lustig : Viele originelle Songs in der Show handeln vom Essen und sollen witzig und lehrreich sein, ein Beispiel ist das Lied 'Pumpernickel', das 5 verschiedene Brotsorten auflistet, einschließlich des Titels.
    • 'Mish Mash Soup' ist ein bemerkenswertes Beispiel für diese Trope. Barney und die Kinder singen über die Zubereitung einer unkonventionellen Suppe mit verschiedenen Speisen (Brot, Milch, Fisch, Obst und Gemüse werden erwähnt). Obwohl sie denken, dass es zunächst seltsam aussieht, stellt sich heraus, dass es 'die beste Suppe ist, die [sie] je gegessen haben'.
  • Vorahnung: In 'Rock with Barney' ist 'Barney & Friends' auf Barneys Schindel zu sehen. Es ist bemerkenswert, weil 'Rock with Barney' das letzte Backyard Gang-Video war, das nur wenige Monate vor der Ausstrahlung von 'Barney & Friends' auf PBS außerhalb der Neiman Marcus-Läden veröffentlicht wurde. Die Tatsache, dass die Bande am Set eines Films ist, um ihre eigene TV-Serie zu machen, macht diesen Trope noch auffälliger.
  • Vierte Wandbegrüßung: Kommt in mehreren Heimvideos und in der Featurette 'Barneys Lieblingserinnerungen' vor.
    • Kommt auch gelegentlich vor, beginnend mit Staffel 7, wenn Barney nicht mit den Kindern interagiert.
  • Freundloser Hintergrund: Zuerst Derek, Tosha und Kenneth.
  • Freundschaftslied: Zusätzlich zu dem Lied, das diesen Namen trägt, gibt es 'Best of Friends', 'Someone to Love You Forever' und (berüchtigt) 'I Love You'.
  • Freund aller Kinder: Barney ist mit allen Kindern befreundet, die mit ihm spielen.
  • 'Geschenk der Heiligen Drei Könige' Inhalt: 'Geschenk der Dinos', die erste Hälfte der Episode 19 der 11. Staffel.
  • Goldener Moment: Manchmal nimmt sich ein Kind kurz vor der Abreise einen Moment Zeit, um sich mit Barney für seine Hilfe zu bedanken oder einfach nur liebevoll zu ihm zu sein.
  • Die goldene Regel: Im Video Kinder für Charakter , Barney und seine Freunde bringen Baby Bop in einem Lied mit Sketchen dazwischen, wie man Respekt lernt.
  • Green Aesop: Der Hauptpunkt von 'Rock With Barney', wo die Kinder eine Fernsehserie über den Schutz unseres Planeten drehen.
  • Grün um die Kiemen : Während der gesamten 'BJ's Snack Attack' wird BJs Gesicht grün, nachdem sie von zu vielen Süßigkeiten krank geworden ist.
  • Hailfire Peaks: In der Folge 'It's Hot! Es ist kalt!' a Magic Misfire bewirkt, dass der Park gleichmäßig zwischen tropischer Hitze und eisiger Kälte aufgeteilt wird.
  • Halloween-Episode: Das Video Barneys Halloween-Party .
  • Have a Gay Old Time: Der Song 'Kookaburra' ist nach dem Trope Namer vielleicht das zweitauffälligste Beispiel für diese Trope. Kookaburra sitzt im alten Gummibaum.
    Fröhlicher, fröhlicher König des Busches ist er.
    Lache, Kookaburra, lache. Kookaburra,
    schwul muss dein leben sein.
  • Alles Gute zum Geburtstag! : Untergraben in der Episode 'Happy Birthday, Barney!'; während Min anfangs das Titellied 'Maligayang Bati' in Tagalog als kulturelle Lektion singt, wird das Lied schließlich auf Englisch gesungen, nachdem der Kuchen ausgerollt ist.
    • Die Episoden 'Look at Me, I'm 3' und 'It's Your Birthday, Barney' sowie die Live-Shows 'Barney's Big Surprise' und 'Barney Live in Concert - Birthday Bash' verwenden den Song alle ohne Probleme. Die Episode 'Caring' und das Video 'Dino-Mite Birthday' wenden den Trope ab, indem sie stattdessen ein originelles Geburtstagslied verwenden.
    • Harry Potter Fanfiction Lesen der Bücher abgeschlossen
  • Hilfe, ich stecke fest! : In einer frühen Episode bleibt Barney am Spielset der Schule stecken und die Kinder ziehen ihn heraus. Barney: [nachdem er herausgezogen wurde] Danke Kinder! Ich bin nicht dick, ich habe nur große Knochen.
  • Pflanzenfresser sind freundlich: Eher wie 'freundliche Dinosaurier sind Pflanzenfresser', aber es passt immer noch zum Trope.
  • Huddle Power: Barney und die Kinder beraten sich manchmal auf diese Weise.
  • 'I Am' Song: Jeder der Dinosaurier hat einen. Nur um Ihnen eine Idee zu geben, hier ist
    • Barneys „I Am“-Song ist der Titelsong der Serie.
    • Professor Tinkerputt hat auch einen.
  • 'I Know What We Can Do' Cut: Das passiert in 'Rock With Barney' mindestens dreimal.
  • 'Ich will'-Song : 'What I Want to Be', das zuerst in der erschien Hinterhof Gang Das Video 'Barney Goes to School' ist ein Lied, das die Kinder über die verschiedenen Jobs singen, die sie machen möchten, wenn sie groß sind. Eine Variation des Songs im Video Barneys Halloween-Party ließen die Kinder stattdessen darüber singen, wie sie sich verkleiden wollen, wenn sie Süßes oder Saures gehen.
    • Ebenfalls aus 'Barney Goes to School' ist das Lied 'I Wish There Was School Everyday' (ein Lied über Exactly What It Says on the Tin), das am Anfang des Videos von Tina gesungen wird und auch die Dinge auflistet, die sie nebenbei mag Schule und was sie dort macht.
    • Das Lied 'Mac & Cheese' hat einige Texte im Refrain, die nach dem Titelessen fragen. ('Dreimal täglich bitte schön')
  • Eigentümliche Episodenbenennung:
    • In Staffel 12 hat der Name jeder Episode „A [x] Adventure“ als zweite Hälfte des Titels (Beispiele: „Riff to the Rescue: A Wild West Adventure“ und „The Reluctant Dragon: A Fairy Tale Adventure“).
    • Staffel 13 macht etwas Ähnliches, wobei der Name eines Landes die zweite Hälfte jedes der Titel der Episode bildet (Beispiel: 'Venedig, irgendjemand?: Italien'; die Episode 'Home Sweet Earth: The Rainforest' könnte eine Ausnahme sein, da sie nennt kein Land).
  • Imaginary Friend: Die Prämisse der Show. Barney ist eine Puppe, von der die Kinder sich vorstellen, zum Leben zu erwachen, größer zu werden und Abenteuer mit ihnen zu erleben.
  • In den Schuhen eines anderen Dinosauriers: In der Episode 'Trading Places' der fünften Staffel geben Baby Bop und BJ vorübergehend vor, einander zu sein, wenn sie eifersüchtig auf das Leben des anderen sind. Sie lernen bald ihr eigenes Leben zu schätzen und werden am Ende wieder sie selbst.
  • Just Eat Gilligan : Jeder hätte sich in 'Live in New York City' viel Kummer ersparen können, wenn Barney und die Kinder einfach die Barney-Tasche während des Einführungsliedes von Winkster zurückgeholt hätten.
  • The Kiddie Ride: Ein Auto, ein Traktor, ein Zug, unter anderem. Zug und Zugmaschine sind weltweit verbreitet.
  • Die Ritter, die 'Squee' sagen! : Angeblich haben einige Mitglieder der Barney Produktionsteam hatte diese Reaktion, als sie die Wege mit dem Sesamstraße Crew, seit sie Muppet-Fans waren. Bob West durfte sogar die Sesamstraße Set nach dem Treffen mit einigen Muppeteers während der Produktion von Kinder für Charakter , und während er das Set besuchte, durfte er in Big Birds Nest sitzen.
  • Meine Damen und Herren, Jungen und Mädchen und Dinosaurier (s) ...
  • Leaning on the Fourth Wall : 'Barney's Sense-Sational Day' bietet ein erweitertes Beispiel dafür, das sogar das Konzept des Videos selbst kapselt.
  • Least Rhymable Word: In 'The Treasure of Rainbow Beard' spielen Barney und die Kinder ein Spiel, bei dem sie Aktionen mit den Namen der Farben reimen. Barney bleibt bei der Suche nach einem Reim für „violett“ stecken.
    • Das Fehlen von „violetten“ Reimen wird in „Be My Valentine, Love Barney“ noch einmal erwähnt
  • Essen für den Weihnachtsmann hinterlassen: Michael und Amy hinterlassen dem Weihnachtsmann Milch und Kekse im Video 'Warten auf den Weihnachtsmann'. So wissen sie, dass sie ihn nach ihrem Besuch am Nordpol zu sich nach Hause geschlagen haben.
  • Leitmotiv : Der 'I Am' Song jedes Dinos ist oft ihr Leitmotiv. Baby Bop hatte in den ersten drei Staffeln einen einzigartigen.
  • Listensong: 'Have A Snack' listet verschiedene Obst- und Gemüsesorten auf. „Snacking On Healthy Food“ listet auch verschiedene Arten von Lebensmitteln auf.
  • Buchstäblicher Bücherwurm: Es gibt zwei Fälle, einen eine Instanz in Staffel 1 und den anderen einen wiederkehrenden Charakter ab Staffel 5.
    • In „Lass uns Mutter Gans helfen!“ hört man unsichtbare Bücherwürmer, die alle Seiten in Mother Gooses Buch fressen. Sie bittet Barney und die Kinder, ihr zu helfen, sich an die Reime aus dem Buch zu erinnern, damit sie sie alle (wieder) aufschreiben kann.
    • Booker T. Bookworm, der in 'It's Time for Counting' debütiert, ist ein orangefarbener Wurm mit blauer Brille und grün karierter Fliege, der als imaginärer Bibliothekar in der Schulbibliothek arbeitet.
  • Magische Beschwörung: In den Backyard Gang-Videos und der ersten Staffel von 'Barney & Friends' benutzten Barney und die Kinder oft eine magische Beschwörung, um Orte zu bereisen und sich Dinge vorzustellen: 'Shimbaree, Shimbarah! Shimbaree, Shimbarah!'
  • Wünsch dir was: Es wird wahrscheinlich wahr.
  • Aussagekräftiger Name: Baby Bop wird während der ??Herr Knickerbocker?? Nummer in ??Barney in Concert??. Sie hat zunächst keinen Namen, bis Barney und die Kinder beschließen, sie nach dem sich wiederholenden Text 'boppity-bop' zu benennen.
  • Merchandise-Driven: Untergraben. Während 'Barney & Friends' auf einer Videoserie basiert, war der Verkauf von Merchandise-Produkten nicht das Hauptaugenmerk der Macher des Franchise, sondern ein echtes Interesse daran, eine Show für sehr kleine Kinder anzubieten.
  • Mickey Mouse: Sehr häufig bei Dingen wie dem Ausschalten des Lichts.
  • Musicalis Interruptus: Kinder: *singt* Sonntag, Montag/Dienstag, Mittwoch/ Barneys Geburtstag... [Musik stoppt] Barneys Geburtstag?!?
  • Benannt nach einer berühmten Person: Booker T. Bookworm in Staffel 5.
    • Miss Kepler, die Wissenschaftslehrerin der Schule, in einigen der Barney-Videos (benannt nach Johannes Kepler)
  • zelda ein Link zum letzten Randomizer
  • Nice Hat : BJs rote Baseballmütze, ohne die er fast nie zu sehen ist. Er verliert es in der Episode 'Hats Off to BJ!' der dritten Staffel.bekommt es aber am ende zurück.
  • Albtraumsequenz: In 'BJ's Snack Attack' hat BJ einen Traum, in dem er in einem Raum voller Süßigkeiten landet. Zuerst ist er entzückt, aber er wird mit Süßigkeiten und Gebäck bedeckt, bis er seine Füße nicht mehr bewegen kann, und er bekommt von seinen Freunden gegen seinen Willen immer wieder Süßigkeiten gefüttert, die seine genauen Worte von zuvor an ihn wiederholen: 'Du' kann nie zu viele Süßigkeiten haben.
  • Kein Antagonist: Im Allgemeinen aber Barney Live in New York City hatte einen Harmless Villain Antagonist (The Winkster), der einen Heel??Face Turn machte.
    • Cody in Barneys großes Abenteuer war für seine Familie und besonders für Barney eine Art Idiot. Auch er hat einen Heel??Face Turn gegen Ende gemacht.
  • Nicht erscheinender Titel: Mehrere Songs, die für die Show geschrieben wurden, wie zum Beispiel 'Animals in Motion'.
  • Die Nase weiß: In 'I Can Be a Firefighter' bezeichnet Jason seine Nase als Rauchmelder. Es ist nützlich, wenn Sie keinen Rauchmelder in Ihrer Nähe haben oder keinen hören können.
  • Keine Innenstimme: Gespielt mit. Der Song 'Indoor-Outdoor Voices' handelt davon, wo und wann es angebracht ist, je nach Standort eine Innen- oder Außenstimme zu verwenden.
  • Nicht erwachsen werden dürfen: Baby Bop wurde in Staffel 2 3 Jahre alt, während BJ in der Bühnenshow 'Barney's Big Surprise' 7 Jahre alt wurde. Seitdem ist keiner von ihnen älter geworden.
  • Ode an die Familie:
    • 'Meine Familie ist genau das Richtige für mich' handelt davon, wie unterschiedlich Familien sein können (einschließlich solcher mit geschiedenen Eltern und Kindern, die von Großeltern aufgezogen wurden), aber sie lieben Familien immer noch.
    • 'The Sister Song' und 'I'm Glad I Have a Brother' handeln von Geschwistern, die sich manchmal streiten, sich aber trotzdem sehr umeinander kümmern.
  • Ode an das Essen: Mehrere Beispiele.
    • 'Pumpernickel' spricht über Barneys Lieblingsbrot, aber auch über vier andere Sorten.HinweisWeiß-/Weizenbrot, Bagels, Fladenbrot und Tortillas
    • Bei 'Peanut Butter' geht es darum, Schritt für Schritt ein Erdnussbutter-Gelee-Sandwich herzustellen.
    • 'Mac and Cheese' wird von Baby Bop über ihr Lieblingsessen gesungen. Dito mit 'Äpfel und Bananen' in den ersten beiden Staffeln.
  • Off-the-Shelf FX: Die Flasche mit der Karte in 'The Treasure of Rainbow Beard' war eigentlich eine in Leder verpackte Chianti-Flasche, die der Schriftsteller Stephen White bei einem Flohmarkt gekauft hat.
  • Ein Steve-Limit: abgewendet; Es gab 3 verschiedene Kindercharaktere namens Jason: einen in den ersten 3 Hinterhof Gang Videos, und 2, die in verschiedenen Staffeln der TV-Serie waren.
    • Auch abgewendet im Video 'Come On Over to Barney's House' mit Jill aus dem Kinderlied 'Jack and Jill' und einer Jill, die zu den Kindern gehört, die mit Barney befreundet sind.
  • Oder mein Name ist nicht... : Parodie in Insel der Fantasie Professor Tinkerputt : Und ich helfe dir es runter zu bekommen, oder mein Name ist nicht... George Washington!
    Derek : Ihr Name ist nicht George Washington.
    Professor Tinkerputt : Das stimmt! Und ich kann dir nicht helfen.
  • Oder war es ein Traum? : In 'Barney's Campfire Sing-Along' wird angedeutet, dass die Backyard Gang im Schlaf zum und vom Campingplatz transportiert wird.
    • Am Ende von Let's Make Music,Barney bestätigt Melanies Gedanken, dass die ganze Reise zur Messe ein Traum war. Das auf der Messe aufgenommene Bild von Barney und Melanie ist jedoch am Ende des Videos auf ihrer Kommode zu sehen und hinterlässt einen Hinweis.
  • Painful Rhyme: Gespielt für Laughs in der Episode 'Going Places'. Ein Abschnitt zeigt die Kinder, die ihre Taschen für ihre vermeintliche Wandertour überprüfen, ganz in Reimen. Michael beendet es mit einem ziemlich schmerzhaften Reim: Kathy : Ein Verband, wenn ich einen Owie bekomme. Michael : Hawaiihemd, wenn wir nach Maui schwimmen. [Derek und Tina buhen ihn aus]
  • Elternbonus: Größtenteils abgewendet. Das hat die Autoren jedoch nicht davon abgehalten, gelegentlich Witze zu machen.
    • In 'Barneys bunte Welt' findet Baby Bop einen Seestern und behauptet, es sei ihr Lieblingstier. Dieser Seestern entpuppt sich als Parodie auf Elvis Presley, der als The King selbst 'Twinkle, Twinkle Little Star' singt. Das Lied wird mit folgendem gekrönt
    BJ : Meine Damen und Herren, der Seestern hat das Gebäude verlassen!
  • Podcasts: Lila Geschichten Podcast und in geringerem Maße Lila Straßen-Podcast HinweisPTP konzentriert sich ausschließlich auf Interviews mit Personen, die an der Produktion von Barney & Friends beteiligt sind, während PRP mit einigen auf Barney fokussierten Episoden einen allgemeineren Ansatz zur Kinderunterhaltung verfolgt- beide moderiert vom ehemaligen Barney-Anzugschauspieler Carey Stinson.
  • The Power of Friendship : Ungeachtet dessen, was der Titel sagt, geht es in der Botschaft des Endsongs 'I Love You' mehr um Freundschaft als um Liebe. In dem Hinterhof Gang Videos wurde es zu Beginn gesungen und (in den sehr frühen Videos) Barney zum Leben erweckt.
  • Die Macht des Rocks: „Gute Manieren“.
    • 'Colors All Around' im Video 'You Can Be Anything'.
  • Stromausfall-Plot: Als ein Sturm in 'What's That Shadow' die Stromversorgung des Klassenzimmers ausschaltet, bringt Barney den Kindern bei, wie man mit Ängsten wie Schatten und Monstern umgeht. Sie singen ein Lied darüber, dass Schatten vielleicht nur seltsam aussehen, aber nicht beängstigend sind, und lernen, dass Monster nicht echt sind, aber Geschichten über sie zu erzählen und so zu tun, als wären sie echt, kann Spaß machen.
  • The Pratfall: Choreographiert in Songs wie 'Three Little Monkeys' und 'Old King Cole'.
    • In 'Playing it Safe' stürzt Barney, nachdem er auf einem Spielzeuglaster ausgerutscht ist.
  • Product Placement : Abgelehnt in der TV-Serie und in Videos (außer Live-Show-Videos). Die in den Läden verkauften Barney-Puppen unterscheiden sich aufgrund der strengen „Anti-Product-Placement“-Maßnahmen der Produktionsfirma stark von denen der TV-Serie. Als die Produktion von Israel Barney aufgenommen wurde, wurde festgestellt, dass in einer Episode ein Barney-Regenschirm am Set zu sehen war, sodass die Szene neu gedreht werden musste.
  • Protagonist und Freunde: Natürlich.
  • Public Domain Soundtrack : Einige der in der Show gesungenen Songs sind gemeinfrei (nur die Arrangements sind urheberrechtlich geschützt).
  • Punny Name : Kapiert? Fräulein Etta Kette? Mögen ' Etikette '?
    • Barneys beste Manieren (Your Invitation to Fun) dreht sich um Barney und seine Freunde, die von einem Autor eines Kinderbuchs zu einer Party eingeladen werden. Ihr Name? Vera Goode.
  • Von Großeltern aufgezogen: Die dritte Strophe des Liedes „Meine Familie ist genau richtig für mich“ erwähnt einen Jungen, der von seiner Großmutter aufgezogen wird.
  • 'Reading Is Cool' Aesop: Staffel 5 beinhaltete Szenen in einer Schulbibliothek. Es gibt auch die Lieder 'The Library', 'I Love to Read' und 'Books Are Fun', um den Unterricht zu verstärken.
  • Reality Warper: Das ist eine Selbstverständlichkeit, da die Kinder manchmal an andere Orte transportiert werden und Barney Dinge erscheinen lässt.
  • Wirklich 700 Jahre alt: Barney ist über 200 Millionen Jahre alt. Es ist gerechtfertigt, da er ein T. rex ist, aber wie leicht er immer noch auf den Beinen ist, ist ein Rätsel. Abgewendet mit den anderen Dinos, deren Alter im einstelligen Bereich liegt.
  • Real Life schreibt die Handlung: Es gab 1994 eine Klage wegen des Textes zum Song „I Love You“, also wurde er aus „Live in New York City“ weggelassen und Insel der Fantasie .
  • Das Lied neu anordnen: Ein bemerkenswertes Beispiel ist eine Wiegenlied-Version von „Jeder ist etwas Besonderes“, die verwendet wird, um neugeborene Zwillinge aufzunehmen.
    • Während der Show wurden die meisten Lieder, die in der Show gesungen wurden, neu arrangiert, insbesondere das Thema der Show und 'I Love You'.
    • Das Lied 'Jungle Adventure' erwähnte ursprünglich ein paar Tiere, die im wirklichen Leben nicht im Dschungel leben (wie Löwen). Die zweite Version des Liedes ändert einige der Texte, um nur echte Dschungeltiere zu erwähnen, wobei nur wenige Zeilen mit dem Original übereinstimmen.
  • Flüchtling aus TV-Land: Im Video 'The Land of Make Believe', Prinzessin ZuleekaHinweisZulie kurz, eine Figur in einer Geschichte, die Barney und die Kinder lesen, kommt dank einer seltsamen Maschine versehentlich in ihre Welt. Der Rest des Videos konzentriert sich darauf, sie nach Hause zu bringen.
  • Drehtür-Casting: Dies wird erwartet, wenn man bedenkt, dass die Show von einer Kinderbesetzung abhängt.
  • Reime auf einen Cent : Twynkle, ein Elf aus Barneys magisches musikalisches Abenteuer , ist ein Beispiel dafür.
  • Regel des Spaßes: Mr. Knickerbocker wird für die eigene Unterhaltung der Charaktere und normalerweise in den Live-Shows verwendet.
  • Salz und Pfeffer: Derek und Michael hängen viel zusammen. Kathy und Tosha sind Klassenkameraden.
  • Sand In My Eyes: BJ benutzt diese Ausrede in der Episode 'Sharing'.
  • Scary Shadow Fakeout: In 'What's That Shadow' geht der Strom im Klassenzimmer aus und die Gang bemerkt einen etwas beängstigenden Schatten an der Wand, der sich ihnen nähert. Es stellt sich heraus, dass es Baby Bop ist, das Angst vor der Dunkelheit hat. Barney nutzt dies als Lehrmoment, um zu zeigen, wie beängstigende Schatten durch gewöhnliche Dinge entstehen können.
  • Landschaft Porno : Einige der Sets sind dies. Die Bühnenshows haben Baumhaus- und Tinkerputt-Fabrik-Sets von 'Barney's Big Surprise' und das Dschungel-Set von 'Barney's Colorful World', während die Show selbst das Baumhaus-Set aus den Staffeln 3-6 und das Park-Set aus den Staffeln 7-14 verwendet.
  • Ernsthafte Geschäfte: Lyons Partnership, die für Barney zuständige Mattel-Einheit, nimmt Parodien, auf denen Kinder sie sehen können, nicht allzu gut, insbesondere auf Websites. Ihre Anwälte haben Menschen in der Vergangenheit mit Klagen gedroht, aber nachdem sie 2006 in einer Klage gegen EFF verloren hatte, hat die Anwaltskanzlei des Unternehmens nachgegeben.
    • Je nachdem, wen Sie fragen, fand Barneys Kreativteam einige der Parodien (diejenigen, die junge Kinder möglicherweise nicht traumatisieren, um genau zu sein), tatsächlich ziemlich lustig zu sein.
  • 'Sesamstraße' Cred: Der Kinderbuchautor Tomie dePaola trat in drei Episoden auf.
    • Das Finale der zweiten Staffel Eine ganz besondere Lieferung ließ Sängerin Ella Jenkins vorbeischauen. Das Direct-to-Video-Special Barney im Weltraum ließ den Astronauten Ken Reightler auftreten und den Kindern etwas über die NASA und die Weltraumforschung beibringen.
    • Freitag der 13. Spielfiguren
  • Shave and a Haircut: Gespielt im Abspann der ersten drei Staffeln.
  • Sie ist ganz erwachsen: Nachdem Min (die in all ihren Auftritten von Pia Manalo-Hamilton gespielt wurde) das Barney-Set verlassen hatte, kehrte sie für zwei Specials zurück.
    • Danielle Vega (Erica Rhodes), die Kim spielte, hatte Cameo-Auftritte in dem Video 'Let's Make Music' und der Episode 'Dancing', wenn auch nicht als ihr Charakter. Darüber hinaus zeigte sie sich 2010 beim Dallas amerikanisches Idol Auditions und Hollywood Tryouts sowie.Der Hollywood-Film kam nicht gut an.
    • Andere Darsteller haben ihre Charakterrollen wiederholt (vor allem in Singe und tanze mit Barney ).
    • Kein Zweifel, die Jahre haben uns verändert
  • Shout-Out: In 'Live in New York City' wurden die Teddybären, die Kathy für ihren Song auf der Bühne begleiten, mit ziemlicher Sicherheit dem Radio City Christmas Spectacular entlehnt.
    • In „Das Land des Glaubens“: [Barney und Co. unter einem etwas vertrauten Tor gehen] BJ : Weißt du, ich habe das seltsamste Gefühl, das ich hier je gesehen habe. Baby-Bop Ja ich auch. Barney : Ich weiß, was du meinst... [Das Tor wird als Jurassic Park-Tor enthüllt, während das Thema des Films spielt] Barney : ...Aber ich bin mir sicher, dass es hier noch nie zuvor Dinosaurier gegeben hat.
    • In einer Vorschau zu 'Barney in Outer Space': Im Weltraum,
    • In 'Best of Barney' landen BJ und Baby Bop in einem falschen Maisfeld:
    Baby-Bop : BJ, ich glaube, wir sind nicht mehr im Park. BJ : Sieht aus wie Kansas... Nein, wir konnten nicht in Kansas sein. Könnten wir?
  • Show, Don't Tell : 'Ich könnte es dir sagen, aber es würde mehr Spaß machen, es dir zu zeigen.'
  • Signature Laugh: Barneys (berüchtigtes) Lachen.
  • Simpleton-Stimme: Untergraben. Während Barneys Stimme (wie von Bob West dargestellt) einen fröhlichen, freundlichen Ton hat, der diesem Trope ähnelt, gilt der Charakter im Universum als weise und kenntnisreich (wie es sich die Kinder vorstellen).
  • Singing Mountie: In 'What a World We Share' gehen Barney und die Kinder nach Kanada, wo sie Monty the Mountie treffen. Monty singt mit ihnen zwei Lieder, eines über das Erkalten und eines über alberne Geräusche.
  • Sechster Ranger: Die Show begann nur mit Barney und Baby Bop und fügte kurze Zeit später B.J. hinzu. Im Jahr 2006 stellte die Serie einen vierten Dinosaurier vor, Riff.
  • Sleep Aesop : Das Lied 'Everybody Needs a Nap' handelt davon, wie kleine Kinder und Tiere ein Nickerchen brauchen.
  • Schlafmodus-Größe: Barney hat diese in Form eines Stofftiers.
  • The Something Song : Einige der Songs sind so betitelt wie „The Five Senses Song“ und „The Milk Song“.
  • Etwas, das wir vergessen haben: Von „Schau mich an! Ich bin 3!' Kinder : Wir haben vergessen, einen (Geburtstags-)Kuchen zu backen!
  • Dinosaurier auf Lager: Untergraben. Während Barney und Baby Bop ein T. rex bzw. ein Triceratops sind, sind B.J. und Riff die obskureren Protoceratops und Hadrosaurier.
  • Stock-Sound-Effekt: Baby Kates Schrei, wie er in 'Raum für alle' zu hören ist, wenn Sie genau hinhören.
  • Streng Formel: Barney wird durch die Fantasie einiger Kinder zum Leben erweckt, sie spielen herum und / oder sprechen ein Thema an, singen den berüchtigten Outro-Song 'I Love You', Barney wird wieder eine Puppe und beschließt die Episode mit einem Nahaufnahme der Puppe und ein Augenzwinkern (oder im Falle der frühen Hinterhof Gang Videos, ein grob gezeichnetes animiertes Augenlid, das zwinkert ).
    • Für die ersten acht Staffeln (zusammen mit Staffel 12) gab es einen kurzen Abschnitt namens 'Barney Says', in dem Barney eine kurze Zusammenfassung der Episode gab und gleichzeitig das Thema dieser Episode verstärkte.
  • Sugar Bowl: Ein ziemlich berüchtigtes Beispiel für diesen Trope.
  • Sure, Let's Go with That: Baby Bop erhielt ihren Namen, weil sie das Lied 'Mr. Knickerbocker'.
  • Das Ende: Obwohl es der zweite ist Hinterhof Gang Video hat die Originalveröffentlichung von Three Wishes gezeigt, dass
  • Theme Tune Rap: Das Intro der 14.
  • Themenmelodie-Roll Call: Verwendet in der Hinterhof Gang Videos. Es ist verständlich, warum dies beim Umzug ins Fernsehen weggelassen wurde, da die wechselnde Besetzung es den Texten erschweren würde, zum Rhythmus zu passen.
  • Third-Person-Person: Baby Bop (In der ersten Staffel. Danach abgewendet)
  • Time Abyss: Barney ist 200.000.000 Jahre alt (2 in Dinosaurierjahren). Als Referenz, das ist ungefähr 1/5 der Zeit, die Leben auf der Erde existiert hat.
  • Zeitraffer: Erscheint in den 'Backyard Gang'-Videos und gelegentlich in Barney & Freunde Episoden immer dann, wenn die Produzenten Barney und Co. scheinen etwas schnell zu tun oder es aus Zeitgründen zu beschleunigen.
  • Too Dumb to Live: Played for Laughs with the Crocodile Song, eine fröhliche kleine Melodie über eine Dame, die auf einem Krokodil reitet und einem düsteren Schicksal begegnet. Am Ende der Fahrt,
    Die Dame war drinnen
    Und das Lächeln war auf dem Krokodil.
  • Zu schlau für Fremde: Wie in der erwähnt Beam 'mich rauf, Scotty! Referenz auf der Registerkarte Trivia, ein Abschnitt der Sicherheitsepisode Auf Nummer sicher gehen konzentriert sich auf den Umgang mit Fremden.
  • Tradesnark?? : Beispiel außerhalb des Universums - nach Wort Gottes, der Schriftsteller Stephen White hatte Barneys 'Super-dee-duper!' erfunden. Schlagwort, so dass einige Autoren scherzhaft ein Markenzeichen in die Skripte einfügen.
  • Zuglied: 'The Caboose Rides in the Back' zusammen mit den traditionellen Kinderliedern 'Down by the Station' und 'Little Red Caboose'
  • Transatlantisches Äquivalent: Zusätzlich zu Dubs hatte die Show Koproduktionen in Israel und Südkorea, die beide größtenteils den Handlungen der Originalfolgen folgten.
  • Trash the Set: In der Episode 'Classical Cleanup' der dritten Staffel tanzt Baby Bop und zerstört das Klassenzimmer.
  • Treehouse of Fun: In den Staffeln 3-6 wurde es zusammen mit dem Wechsel der Produktionsstudios von ColorDynamics in Allen, Texas, zu den Studios in Las Colinas (jetzt Glenn Becks Mercury Studios) in Las Colinas, Texas, eingeführt. Nachdem die Show die Sets gewechselt hatte, wurde das Baumhaus aufgegeben.
  • Thema Zwillingsbenennung: Toshas Zwillingsbrüder Kevin und Kyle sowie zwei Mädchen im Schulalter namens Ashley und Alissa.
  • Zwei Kurzfilme: Die Staffeln 10 und 11 wurden überarbeitet, um 11-minütige Episoden paarweise zusammen ausgestrahlt zu haben. Infolgedessen hat diese Staffel kürzere Episoden und konzentriert sich mehr auf die Dinos als auf die menschlichen Kinder.
  • Valentinstag Folge: Das Video Sei mein Valentinsgruß, Liebe, Barney .
  • Variabler Mix: Ab Staffel 7 wurde ein Saxophon in einige bestehende Songarrangements gemischt.
  • Verbaler Tickety Tick: Das ist Riff, für dich.
  • Stimmentwicklung : Barneys Stimme klang am Anfang tiefer und reifer Hinterhof Gang Videos. Dann, im Laufe der Jahre, fing er an, jünger zu klingen.
    • B.J. hatte auch diesen Effekt, begann mit einem raueren Zug, dann begann er etwas höher und quietschender zu klingen.
    • Auch Baby Bop hat eine stimmliche Entwicklung hinter sich. Sie klang in ihren frühen Auftritten viel kindlicher, aber in der dritten Staffel fing sie an, mehr wie eine Dreijährige zu klingen. Auch in der siebten Staffel begann sie weniger wie eine Dreijährige zu klingen.
    • Sogar der neue Dino Riff hat eine stimmliche Entwicklung durchgemacht, wenn auch geringfügig im Vergleich zum ursprünglichen Trio.
  • Wir brauchen eine Ablenkung: In der Episode 'Birthday Ole' bereiten Stephen, Kim und Emily eine Überraschungs-Geburtstagsparty für Robert im Baumhaus vor, als sie ihn kommen hören. Sie bitten Barney, auf den Spielplatz zu gehen und Robert aufzuhalten.
  • World of Ham: Die Synchronsprecher für die Dinosaurier und einige der Kinder in den frühen Staffeln brachten die Show bei vielen Gelegenheiten in die Nähe dieser Trope. Hilft nicht, dass Barneys 'Stu-u-upendous!' und 'Super-Dee-DUPER!' Schlagworte werden oft von ihm gerufen.
  • World Tour: In Staffel 13 bereist die Bande die Welt. Sie gehen nach Mexiko, China, Spanien, Italien, Griechenland, Schweiz, Kenia, Hawaii, Frankreich und in den Regenwald.
    • In dem Video 'What a World We Share' gehen Barney und die Kinder nach Frankreich, Kanada und Mexiko, um Stellas Koffer zurückzugeben.
    • In der Episode 'A World of Music' der ersten Staffel geben Barney und die Kinder vor, verschiedene Teile der Welt zu besuchen: Schottland, Israel, Nigeria, China und Mexiko.HinweisDer Schulhof ist so gestaltet, dass er jedes Land repräsentiert
  • Abschlusslied: Jede Episode endet damit, dass Barney das Lied 'I Love You' singt, in dem er darlegt, wie sehr er seine Freunde (sowohl die Besetzung als auch die Zuschauer) liebt.

Barney sagt... „Hallo nochmal an alle meine Troper! Unser Spaß und Lernen endet nie! Das haben wir heute gemacht! Heute haben wir alles über die verschiedenen Tropen von Barney & Friends gelernt! Wir haben alles über die verschiedenen Macken der Serie und ihrer Charaktere erfahren. Wir haben auch etwas über andere lustige Dinge gelernt, wie z. B sehr undurchsichtig Buchreihe , und warum wir den Begriff 'This Troper' auf den Hauptseiten nicht mehr verwenden. Aber seien Sie sehr vorsichtig, denn zu viel TVTropes kann Ihr Leben ruinieren. Sicher sein! Stellen Sie sicher, dass Sie jede Menge Zeit genießen, die Sie auf TVTropes verbringen! Und denk dran, ich liebe dich! '



Interessante Artikel