Haupt Serie Serie / Batman (1966)

Serie / Batman (1966)

  • Series Batman

img/series/32/series-batman.png Heilige Tropen-auf-diesem-sehr-Wiki, Batman! 'Aber warte, das Wildeste kommt noch!' Werbung:

Heilige Seitenbeschreibung, Batman!

Batman ist die campy, farbenfrohe, komödiantische Adaption der Titelcomic-Figur, die von 1966 bis 1968 für ABC produziert wurde. Es zeigte Batman (gespielt von Adam West) und Robin (gespielt von Burt Ward), die dumme und harmlose Kriminelle durch Detektivarbeit und langsame Faustkämpfe vereiteln, die von großen Comic-POW!s, BAFF!s und ZONK!s unterbrochen wurden.



Der Produzent William Dozier und der Chefautor Lorenzo Semple, Jr. wurden mit der Erstellung der Serie beauftragt. Da sie keine großen Fans der Comics sind, kamen sie auf die Idee von Lampenschirm und parodieren die übertriebenen Tropen von Comics und die quadratische Humorlosigkeit von Superhelden. Das Ergebnis war ein sofortiger Hit, der sowohl Kinder als auch Erwachsene ansprach: Kinder schalteten auf die Superhelden-Abenteuer ein, während Erwachsene die Witze und den satirischen Humor auffingen.

Werbung:

Mit seiner absichtlich absurden Schreibweise (insbesondere Batmans Palette an Gadgets, die groß genug schien, um jeder gegebenen Situation gerecht zu werden – das legendäre Shark-Repellent Batspray fällt mir ein) und den shonky Produktionswerten, war dies eher eine im Fernsehen übertragene Pantomime / Vaudeville / Burleske als alles, was den Darstellungen von Superhelden in den modernen Medien ähnelt. Die Serie hat es geschafft, eine Art kulturelle Ikone zu werden, ist aber auch mitverantwortlich für die düstere Sichtweise der Öffentlichkeit auf das Schreiben von Comics und Comics im Allgemeinen heute, da das Schreiben von Comics schon damals viel ernster genommen wurde.



Die meiste Zeit seines Laufs Batman ausgestrahlt zweimal pro Woche, an aufeinanderfolgenden Wochentagen (was zu dieser Zeit ungewöhnlich war). Die Episoden waren Zweiteiler; ein Cliffhanger unterstrich das Ende der ersten Episode und der Erzähler forderte das Publikum ikonisch auf, sich morgen einzuschalten – gleiche Bat-Time, gleicher Bat-Channel! In der letzten Staffel wurde die Serie einmal pro Woche ausgestrahlt.

Werbung:

Batman: Der Film , ein originaler Kinospielfilm basierend auf der Serie, wurde 1966 veröffentlicht. Das größere Budget des Films verschaffte dem Dynamic Duo unter anderem einige zusätzliche Fahrzeuge, die für den Rest der TV-Serie blieben (durch das Recycling von Filmmaterial). : das Bat-Boot, der Bat-Copter und der Bat-Cycle.

Die Serie neigt immer noch dazu, zu polarisieren. Viele genießen es wegen seiner reinen Farce und seines Surrealismus – oder wegen seines Nostalgiewerts –, aber gleichzeitig betrachten viele moderne Batman-Fans diesen Batman als das Gegenteil des Batman, den sie kennen und lieben. Viele Comic-Fans halten die Show auch dafür, ein ganzes Medium in den Augen der Öffentlichkeit zu verderben; bis heute, werden wahrscheinlich Schlagzeilen wie „Pow! Zappen! Wahnsinn! Comic-Bücher sind nicht mehr nur für Kinder!' Die Serie wird manchmal dafür verantwortlich gemacht, dass die Batman-Comic-Linie auch einen 'campier' -Ton annimmt, aber in Wahrheit war der Hauptunterschied zwischen dieser Serie und den 'New Look' -Batman-Comics, die ihr unmittelbar vorausgingen, dass die TV-Show war absichtlich komisch. Die Serie spielte jedoch eine Schlüsselrolle für den Fortbestand des gesamten Bat-Franchise; Comic-Verkäufe waren stark rückläufig, aber die Serie sorgte für viel Werbung, was zu einem dringend benötigten Verkaufsschub in Batman-Comics führte. Darüber hinaus war die Serie sehr einflussreich: Cesar Romero, Frank Gorshin und Burgess Meredith wurden zur Vorlage für zukünftige Joker, Riddler und Pinguine. Die Schöpfer von Batman: Die Animationsserie erkannte sogar das Erbe von Adam West an Batman indem er ihm in einer der Episoden huldigt.



Das Erbe der Show ging noch lange nach ihrer Absage weiter. Fast ein Jahrzehnt später wiederholten Adam West und Burt Ward ihre Rollen auf Die neuen Abenteuer von Batman , eine Animationsserie von Filmation, die mit Hanna-Barberas Superfreunde . West würde schließlich Batman in den letzten beiden Staffeln der Marke 'Super Powers' aussprechen Superfreunde . (Robin wurde weiterhin von seinem langjährigen Super Freunde Synchronsprecher Casey Kasem.) Auch der Stil der Show beeinflusste Superman: Der Film , der erste Superheldenfilm mit großem Budget.

West und Ward spielten ein letztes Mal Batman und Robin in der Live-Action (zusammen mit Frank Gorshin als Riddler) im Fernsehen von 1979 Legenden der Superhelden spezialitäten. In den frühen 2000er Jahren porträtierten West und Ward (wieder zusammen mit Gorshin) im CBS-Film karikaturhafte Versionen ihrer selbst Rückkehr zur Bathöhle: Die Missgeschicke von Adam und Burt , bestehend aus einer modernen Handlung, um das gestohlene Batmobil zu finden, gemischt mit Rückblenden zu den Ereignissen hinter den Kulissen der Dreharbeiten der Serie in den 60er Jahren. Im Jahr 2015, er und West würden 2016 zum 50-jährigen Jubiläum der Serie für einen Animationsfilm in voller Länge zurückkehren. 2017 folgte eine Fortsetzung. Batman vs. Two-Face , wo Two-Face (der noch nie in der Show aufgetreten war) von William Shatner gespielt wurde. Es war Wests letzter Ausflug, als er in diesem Jahr starb. Zuletzt hatte Ward einen Cameo-Auftritt als alter Dick Grayson in The Teaser of the Arrowverse Crossover-Eventverse Krise auf unendlichen Erden (2019) , die diese Show als Erde-66 des Multiversums des Arrowverse etabliert.

Im Jahr 2013, Batman '66 , ein Digital-First-Comic basierend auf der Serie, mit Lizenz für die Rechte für alle Schauspieler in der Show, und geschrieben von Jeff Parker von Aquaman und Marvels Agenten von Atlas ; es endete 2015 mit der Printausgabe #30. Die Popularität und der kritische Erfolg dieser Serie führten zu einer Reihe von Crossover-Miniserien, darunter Kevin Smith und Ralph Garmansman Batman '66 trifft die grüne Hornisse , Ian Edgintons Batman '66 trifft Ross und Mrs Peel , Jeff Parker und Marc Andreyko Batman '66 trifft Wonder Woman '77 , Jeff Parker und Michael Morici Archie trifft Batman '66 , und Parkers eigene Batman '66 trifft The Man von U.N.C.L.E. . Parker stellte auch Versionen einiger Charaktere vor, die die Serie nachdatieren. Die verlorene Episode , von Len Wein aus einer abgelehnten Harlan Ellison-Behandlung adaptiert, zeigt auch den ersten Auftritt von Two-Face in dieser Kontinuität.

Viele, viele Jahre lang hat die Show nie eine richtige Home-Video-Veröffentlichung erhalten, was angesichts des TV-on-DVD-Booms besonders schrecklich war. Die Gründe dafür waren unterschiedlich, wobei einige der genannten Probleme Musiklizenzen, Lizenzgebühren für die zahlreichen 'Bat-Walk'-Cameos waren und die Tatsache, dass Bat-media als Ganzes im Besitz von Warner Bros. ist, während die Serie und ihre verschiedenen Elemente im Besitz sind im Besitz von Disney (durch den Erwerb des ursprünglichen Eigentümers 20th Century Fox im Jahr 2019), dem zufällig der DC-Rivale Marvel Comics gehört. (Dies gilt nur für die Show; Batman: Der Film hat keine derartigen Probleme.) Anfang 2014 bestätigte Warner Home Video (Es gibt auch günstigere separate Staffelsets für Nicht-Sammler.) Burt Ward bestätigte später den Veröffentlichungstermin für das Set als den 11. November 2014 ?? Gerade rechtzeitig, um Batmans 75-jähriges Jubiläum zu feiern.

Wenn Sie Batman Darker and Edgier than the Bright Knight spielen möchten, sehen Sie sich Tim Burtons Film von 1989 (und seine Fortsetzung von 1992) an. Batman: Die Animationsserie , Christopher Nolans Die Dark Knight-Trilogie und der DC Extended Universe . Für eine modernere Version von Batman, die den Silver Age-Spaßfaktor / die Camp-Absurdität-Kombination der Serie beibehält, siehe Joel Schumachers Batman für immer . Für Silver Age Fun-Faktor mit geschmackvoller Camp-Absurdität, siehe Batman: Der Mutige und der Mutige . Für ein Darker and Edger nehmen Sie Camp dennoch schwer, siehe All-Star Batman & Robin, das Wunderkind . Und für Camp-Absurdität abzüglich des Silver Age-Spaßfaktors siehe Schumachers Batman & Robin .


Fledermaus-Tropen:

öffne/schließe alle Ordner A-F
  • Verlassenes Lager
    • Einschließlich, aber nicht beschränkt auf, verlassene Fabriken für Surfbretter, Regenschirme und Startrampen . Für eine so bonbonfarbene Stadt hat Gotham City eine Menge verlassener Gebäude. Kein Wunder, dass die Kriminalität so stark zunimmt.
    • Manchmal abgewendet, wenn Schurken wie Joker und Pinguin benutzen aktiv Betriebe wie eine Druckerei bzw. ein Restaurant als Fassade.
  • Abled in the Adaptation: Commissioner Gordon muss keine Brille tragen wie sein komisches Gegenstück.
  • The Ace: Die Version von Batman dieser Serie ist sicherlich geeignet; er ist eine der treffsichersten und kenntnisreichsten Versionen des Charakters, die gleichermaßen geschickt im Bareknuckle-Fistfighting und in Surf-Wettbewerben ist (auch wenn er dazu neigt, erwischt zu werden). Manchmal grenzt er an Parodie Sue.
  • Schauspieler Anspielung
    • Alan Hale Jr. tritt in einer Episode als Restaurantbesitzer namens Gilligan auf.
    • Es mag ein Zufall sein, aber Edward Everett Horton erscheint in der 1. Egghead-Episode als Chief Screaming Chicken; Er spielte ein ähnlich benanntes Indian Roaring Chicken in den ersten Folgen von F Truppe .
  • Adam Westing : Nein, Adam West macht es hier nicht, aber es ist der Quelle seines späteren Westing.
  • Fettleibiger Rex: König Tut
  • Affably Evil: Die George Sanders-Version von Mr. Freeze. Er sorgt dafür, dass seine Handlanger und der Bergbutler warm in seinem Versteck sind, belohnt seine Handlanger, indem er Diamanten auf den Boden wirft ('Hühnerfutter') und verhängt eine sehr strenge Richtlinie 'Du sollst nicht töten'. Er behandelt Batman auch ziemlich herzlich; Der einzige Grund, warum er sich an Batman rächen will, ist, dass der Caped Crusader ihn in den sofortigen Einfrierunfall gebracht hat, nicht mehr und nicht weniger. In der ersten Hälfte des 'Instant Freeze'/'Rats Like Cheese'-Zweiteilers drückt er sogar sein Bedauern darüber aus, das dynamische Duo eingefroren zu haben. Herr Freeze : Es tut mir leid, Batman. Ich wollte noch ein bisschen mit dir spielen, aber... so zerbröckelt der Eiswürfel.
  • Liebevolle Parodie: argumentiert, dass die bloße Tatsache, eine relativ ehrgeizige Live-Action-Produktion eines Superhelden zu spielen (damals als von Natur aus wertloses Material angesehen), als oberflächliche, absichtlich leichte Selbstparodie gespielt werden musste, die von Mainstreamern entwickelt wurde, die nie ahnten, dass a Darunter lauerte eine reiche, zeitlose Fantasie.
  • Belüftungsdurchgang
    • Folge 'Smack in the Middle'. Der Riddler benutzt einen Luftkanaldurchgang, um die Partei des Moldauischen Pavillons zu infiltrieren.
    • Episode 'Ein Rätsel ein Tag hält den Riddler fern'. Batman und Robin nutzen Luftkanäle, um ein Gebäude zu infiltrieren, in dem der Riddler einen entführten König als Geisel hält.
  • Alle Mädchen wollen böse Jungs
    • Während Batman und Robin so gut wie nie gesehen werden, wie sie jemanden romantisieren, werden viele der männlichen Schurken normalerweise von sexy weiblichen Assistenten begleitet, und die Tatsache, dass sie mehr als 'nur Freunde' sind, ist nicht immer sehr subtil.
    • Invertiert mit Catwoman. Es ist stark impliziert, dass das Duo beide Interesse an ihr hat, zumindest bis Eartha Kitt die Rolle übernahm und das Studio Adam Wests Wunsch überstimmte, weiterzumachen.
  • Alle Themen sind politische Themen: Vom Pinguin umgekehrt, wenn er für den Bürgermeister von Gotham City kandidiert; In seiner Kampagne gibt es viele Mädchen und Bands und Slogans und viel Krach, aber denk daran, keine Politik. Probleme verwirren die Leute.'
  • All Your Base Are Belong to Us: Die Batcave wurde im Laufe der Serie von einigen Schurken überfallen (der Joker hat es sogar einmal geschafft, eine Bombe hineinzuschmuggeln); Das stattliche Wayne Manor wurde ebenfalls häufig von der Kriminellengruppe besucht, obwohl glücklicherweise keiner von ihnen die beiden jemals zusammengebracht hat (außer König Tut. Gott sei Dank für Easy Amnesia, oder?)
  • Alliterativer Name:
    • Das Dynamic Duo, die Caped Crusaders usw.
    • Der Pinguin liebt die Alliteration besonders und nennt Catwoman eine 'verbrecherische Katze' und den Joker einen 'pompösen Popinjay'.
    • Batman engagiert sich auch viel darin.
  • Aluminium-Weihnachtsbäume: Während das Fledermaus-Hai-Repellent, das in einer Episode und im Film verwendet wird, als lächerlich angesehen wird, wurde Hai-Repellent seit dem Zweiten Weltkrieg erforscht.HinweisTatsächlich ist Batman nicht einmal der erste Actionheld der Popkultur, der sich damit befasst – James Bond sprach bereits darüber Leben und Sterben lassen (1954)
  • Munitionsrucksack: Mr. Freeze trug einen Tank mit Gefriergas auf seinem Rücken, um seinen Freeze Ray zu betanken.
  • Amnesia-Episode: In fast jeder Episode mit dem Superschurken King Tut wird der Ägyptologe Professor William McElroy auf den Kopf geschlagen und vergisst, wer er wirklich ist, da er stattdessen denkt, er sei der historische King Tut. Am Ende der Episode trifft er wieder auf den Kopf und kehrt zu seiner Standard-Persönlichkeit zurück.
  • Anachronism Stew: King Tut ertränkt Batman, während er Shakespeare zitiert. Heruntergespielt, da King Tut in Wirklichkeit ein amnesischer College-Professor ist, nicht der wahre ägyptische König, der Shakespeare genauso gut kennen könnte wie jeder andere College-Professor.
    • Im Universum in 'Der Pinguin ist der beste Freund eines Mädchens' gemacht, wo Der Pinguin bei einem Film im antiken Rom Regie führt, aber Batman und Robin erscheinen im Film in ihren üblichen Kostümen, komplett mit ihren üblichen Geräten.
    • Das digitale Comic-Revival ist voll davon. In einer Geschichte sind Camcorder alltäglich; in einem anderen wird Lyndon Johnson weiterhin Präsident sein.
  • Und ich muss schreien: Der lähmende Nebel fügt Batgirl dies zu.
  • Und jetzt musst du mich heiraten: Mehrere Beispiele.
  • Animierte Anpassung: Batman: Rückkehr der Caped Crusaders und Batman vs. Two-Face , 2016 und 2017 Direct-to-Video-Animationsfilme der Serie.
  • Animierte Credits-Eröffnung
  • Jeder kann sterben: Wird im Allgemeinen vermieden, da Batman verrückt vorbereitet ist (und die Tatsache, dass die Show familienfreundlich sein soll und daher im Allgemeinen Thou Shalt Not Kill gilt). Aber ein paar Leute, sowohl gute als auch schlechte, sind in Staffel 1 getötet.
  • Aristokraten sind böse: Special Guest Schurken Lord Marmaduke Ffogg und Lady Penelope Peasoup.
  • Brandstiftung, Mord und Jaywalking
    • In der klassischen Form von List of Transgressions enthält die Liste der Verbrechen von Joker und Catwoman ??Parken von Überstunden??.
    • King Tuts Satz in einer Episode: 'Meine Königin ist illoyal, meine Dienerin ist eine Verräterin... und alle sind gemein zu mir!' Umso besser, dass Victor Buono einer der hammeigsten Schinken der gesamten Serie ist.
    • Tuts Verbrechen werden an einer Stelle als 'Entführung, Mord, großer Diebstahl und böswilliger Unfug' aufgeführt. Letzteres ist ein Begriff für die vorsätzliche oder mutwillige Zerstörung des Eigentums anderer Personen (z. B. Vandalismus).
  • Aufgestiegenes Extra: Der Riddler
    • Vor 1966 war er nur in insgesamt drei Geschichten aufgetreten, davon zwei in den 1940er Jahren. Aber seine Revival-Geschichte von 1965 erregte die Aufmerksamkeit der TV-Produzenten, die ihn zum ersten Special Guest Villain der Serie und schließlich zu einem der Top 4 machten.
    • Auch im Meta-Sinn - die Popularität von Gorshins Riddler führte dazu, dass der Charakter ein prominentes Mitglied von Batmans Rogues' Gallery in den Comics wurde, wo er bis heute geblieben ist.
  • Aufgestiegenes Meme: In der Beach-Episode wird Batman beim Surfen von einem Hai angegriffen, wehrt ihn aber ab. Nachdem er den Wettbewerb gewonnen hat, schreibt er ihn seinem Shark Repellent Bat-Spray zu - dem gleichen berüchtigten aus dem Film.
  • Wie Sie wissen: Wird stark verwendet, wenn über Bösewichte gesprochen wird, insbesondere über die wenigen, die Ursprungsgeschichten haben (nämlich Mister Freeze und King Tut). Wenn überhaupt, werden nur wenige Schurken in der Serie „eingeführt“; Selbst als das Publikum sie zum ersten Mal trifft, steht fest, dass Batman und Robin viele frühere Begegnungen mit ihnen hatten.
  • Zurück zum Finale: Ein eher seltsames Beispiel. Der Franzose Freddy 'The Fence' Touche, ein einmaliger Mitarbeiter von Catwoman aus der zweiten Staffel, kehrt in der letzten Episode zurück und hilft Minerva. Er ist der einzige Schurke ohne Hauptdarsteller, der einen zweiten Auftritt hat.
  • Badass Boast: Ein Meta-Beispiel von Adam West: „Ich musste nie sagen Ich bin Batman . Ich bin aufgetaucht. Die Leute wussten, dass ich Batman bin.'
  • Badass Normal: Natürlich.
  • Herr Arashis tolle Freakshow
  • Glatze des Bösen
    • Egghead, dargestellt von Vincent Price.
    • Mister Freeze, gespielt von Otto Preminger.
  • Bankraub: In der Show nicht unbekannt, obwohl die verschiedenen Special Guest Villains im Allgemeinen ausgeklügeltere Erpressungsprogramme bevorzugen. 'Penguin's Clean Sweep' hat eine besonders denkwürdige Instanz, in der Sekunden Nach einem erfolgreichen Job kehrt eine Bande von Bankräubern zurück und gibt das Geld zurück, als sie erfahren, dass der Pinguin die örtliche Münzstätte mit Keimen der Schlafkrankheit infiziert hat.
  • Bash Brothers: Batman und Robin, in dieser Adaption noch mehr als in den meisten anderen. Diese Trope hätte man leicht „Dynamisches Duo“ nennen können.
  • Bat Deduction: Batmans Neigung zu bizarren Sprüngen in der Logik, die unweigerlich zu 100% auf dem Geld liegen.
  • Batman Gambit: Alfred, Batman und Robin ziehen Joker in 'Flop Goes The Joker' mit einigen Gemälden an.
  • Battle Butler: Alfred zeigt sich gelegentlich als überraschend guter Kämpfer, der in der Lage ist, Handlangern solide Schläge zu versetzen und den Joker einmal im Alleingang in einem Fechtduell zu besiegen. Und dann fing er ihn im Alleingang in den Batpoles ein (praktisch unbeschriftet, da Alfred sie gerade neu gestrichen hatte) und schickte ihn mit dem Bat-Aufzug wiederholt die Stangen hoch und runter, bis der Joker ihn um Gnade anflehte. Und dann Die kindlichen Gemälde, die er geschaffen hatte, um den Kunstraub des Jokers zu vereiteln, wurden von der Kunstwelt gelobt und für viel Geld verkauft ... die er einer Kinderhilfsorganisation spendete.
  • Strand-Episode: „Surf's Up! Joker ist unter!' zeigt Batgirl in einem sexy einteiligen Badeanzug... und Batman und der Joker in Badehosen Über ihre regulären Anzüge für einen Surfwettbewerb.
  • Tollhaus: Abgewendet. Arkham Asylum wurde erst einige Jahre nach dem Ende der TV-Serie in den Comics eingeführt. Auf jeden Fall stellt die Show die Schurken typischerweise als extravagante, aber gesunde Gauner (sogar den Joker!) dar, wobei König Tut (der eine Form von Wahnsinn hat, die sich als gespaltene Persönlichkeit präsentiert) die einzige bemerkenswerte Ausnahme ist, obwohl die Riddler war möglicherweise auch eine Ausnahme, da er sich im Allgemeinen wie der Joker verhielt sollte haben, komplett mit wahnsinnigem Kichern. Der Spaßvogel tat trage weißes Make-up über einen Schnurrbart, das ist also.
  • Piepende Computer: Der Bat-Computer.
  • Bauchtänzerin: Mindestens dreimal gezeigt:
    • Marsha, Queen of Diamonds (gespielt von Carolyn Jones) führte einen arabischen Tanz auf, um die Kassenwachen von Gotham City in 'Penguin's Disastrous End' zu beschäftigen.
    • Eine Bauchtänzerin (berühmte Tänzerin Little Egypt, die als Herself bekannt ist) war Teil der Bürgermeisterwahlkampagne des Pinguins in 'Hizzoner the Pinguin'.
    • Der Episodengast mit Liberace zeigte ein Trio weiblicher Handlanger, die bei einer Gelegenheit das Outfit trugen.
  • Berserkerknopf: Es ist am besten, die gescheiterte literarische Karriere des Bücherwurms nicht zu erwähnen.
  • Between My Legs : Eine Aufnahme des Dynamic Duos zwischen Shames Beinen in 'It's the Way You Play the Game'. Es war eine Hommage an ähnliche Showdown-Szenen in Westernfilmen.
  • Großer elektrischer Schalter
    • 'König Tuts Coup'. King Tut schaltet einen Schalter, um Batman (der sich in einem Sarkophag befindet) mit einem unnötig langsamen Tauchmechanismus in ein Wasserbecken zu senken.
    • 'Die Katze und die Geige'. Catwoman wirft einen, um einen Aufzug auszuschalten, damit Batman nicht leicht eine hohe Etage in einem Gebäude erreichen kann.
    • 'Die harte Zeit des Jokers'. Der Joker verwendet einen, um ein Netz über das Dynamic Duo zu werfen.
    • 'Catwoman's Dressed to Kill'. Einer von Catwomans Handlangern wirft einen, um die Schnittsäge zu aktivieren, die Batgirl in zwei Hälften schneiden soll.
    • 'Das Duo schlummert'. Einer der Schergen des Puzzlers zieht einen, um einen Ballonregen auf dem Dynamic Duo zu aktivieren, der es dem Puzzler und seinen Schergen ermöglicht, zu entkommen.
    • 'Ein Rätsel ein Tag hält den Riddler fern'. Einer der Handlanger des Riddlers wirft einen Schalter, um ein Netz auf Batman und Robin fallen zu lassen, und einer wird später geworfen, um die sich drehenden Todesfallen zu starten, um das dynamische Duo zu töten.
    • 'Ein Stück der Aktion'. Colonel Gumm betätigt einen elektrischen Schalter, um die Maschine zu aktivieren, die die Grüne Hornisse und Kato in riesige Briefmarken verwandeln wird.
    • 'Scheiße! Verflixte Katzenfrau'
      • Als Commissioner Gordon versucht, die Batphone-Leitung zur Bathöhle zu verfolgen, wirft Batman drei elektrische Schalter, um Diversionary Batphone Lines zu aktivieren, um die Verfolgungsversuche zu vereiteln.
      • Kurz vor einem Kampf zwischen dem Dynamic Duo und den Schurken wirft Batman einen elektrischen Schalter, um das Licht im Raum einzuschalten.
  • Big Fancy House: Natürlich das stattliche Wayne Manor.
  • Big Good: Batman ist dies für Gotham, aufgrund einer äußerst herzlichen Beziehung zu der Polizei und den Bürgern, die ihn in Ehrfurcht halten. Eine Episode, in der er den Lampenschirm vermisste, machte dies deutlich, als Commissioner Gordon und Chief O'Hara gelähmt waren und vor Entsetzen taumelten, dass sie es tatsächlich versuchen mussten einen Fall selbst lösen .
  • Big Guy, Little Guy: Batman (gespielt von 6'2' Adam West) und Robin (5'7' Burt Ward) können sich dafür qualifizieren. Am prominentesten ist es jedoch bei Catwoman (5'11' Julie Newmar) und ihrem ehemaligen Handlanger Pussycat (5'2' Lesley Gore). Noch übertriebener von Newmars Absätzen und Gore in flachen Schuhen.
  • Milliarden von Knöpfen: Geräte in der Fledermaushöhle haben Tonnen von Knöpfen.
  • Blutloses Gemetzel: Mindestens einmal doppelt untergraben: Batman und Robin brechen in die Hütte der Familie Parker ein, während sie zu Abend essen und streiten sich mit Ma Parkers drei Söhnen; Dann schreit Ma auf, weil sie bemerkt, dass einer der Jungen blutet, aber Robin bestätigt, dass das nur ein Ketchup-Fleck vom Familienessen ist.
    • In 'Es ist, wie du das Spiel spielst' schießt Shame Robin in den Fuß und Batman nimmt die Kugel heraus, aber wir sehen weder Blut noch Wunde. (Interessanter ist, dass Robin trotz der Verletzung eine Minute später wieder einsatzbereit ist.)
  • Bond Villain Dummheit: Überall; Selten ist der Bösewicht, der bleibt, um ihre Once an Episode-Todesfalle tatsächlich zu sehen verbinden auf dem Dynamic Duo, und noch seltener ist der Bösewicht, der tatsächlich einen guten Grund hat, den Raum 5 Sekunden nach dem Einrichten zu verlassen.
    • Lampenschirm in 'Give 'Em the Axe': The Riddler erklärt tatsächlich seinem Moll, der ihn fragt, warum er nicht einfach die bewusstlosen Batman und Robin tötet, dass er es genießt, zuzusehen, wie seine Feinde einen langsamen und schmerzhaften Tod sterben, und es ist viel zufriedenstellender, als sie einfach loszuwerden. Dies geht natürlich immer nach hinten los, da das Dynamic Duo seinem geplanten Schicksal geschickt entgeht.
    • Scham gibt eine andere Erklärung, wenn seine Moll fragt ihn dasselbe: Es wäre nicht fair, zwei bewusstlose Männer kaltblütig zu erschießen.
  • Gebunden und geknebelt: Dies ist im Laufe dieser Show bei mehreren Charakteren ziemlich häufig passiert. Das Dynamic Duo war während der Cliffhanger oft gefesselt, obwohl sie nur ein paar Mal geknebelt wurden. Und nachdem Batgirl zu Beginn der dritten Staffel vorgestellt wurde, wurde sie auch einige Male gefesselt (und manchmal geknebelt).
  • Boxen-Episode: 'Ring Around the Riddler'. Der Riddler ist darauf aus, alle Preiskämpfe in Gotham City zu kontrollieren, indem er alle Top-Preiskämpfer entführt und einer Gehirnwäsche unterzieht. Während der Episode stehen sich Batman und der Riddler in einem Boxring gegenüber.
  • Gehirnwäsche: Es passierte ein paar Mal mit anderen Schurken, aber es war das wichtigste Gimmick für The Black Widow und Marsha, Queen of Diamonds. Abgewendet mit dem verrückten Hutmacher, der bis Jahre nach dem Ende der TV-Serie keine bewusstseinskontrollierenden Hüte in den Comics verwendet hat (sein Topper enthält zwar einen 'Mesmerizer', aber dies war eher ein Elektroschocker als ein ausgewachsener Hypno Ray ).
  • Die vierte Mauer durchbrechen : Mehrere Beispiele, wie die frühe Episode 'Zelda the Great', in der die allererste Bösewichtin der Serie direkt mit dem Publikum über ihre Pläne spricht.
  • Ziegelwitz:
    • In 'Pop Goes The Joker' bemerkte Dick, dass die Batpole-Schilder fehlten, da Alfred sie zum Übermalen entfernt hatte. 'In 'Flop Goes The Joker' hat Alfred Joker nach einer Geiselnahme im Wayne Manor in den Batpoles gefangen gehalten, als er versehentlich in Bruces Studio ging und den Knopf in Shakespeares Büste fand. Nicht nur, dass die Schilder immer noch nicht da waren, Alfred deaktivierte auch den automatischen Fledermaus-Kostümwechselmechanismus, um die geheime Identität des Dynamic Duo zu bewahren.
    • Aus derselben zweiteiligen Episode erwähnt Bruce Der Mann, der lacht vor dem Vorspann. Später ist das das einzige Gemälde, das Joker in der Kunstgalerie nicht beschädigt.
  • Broken Aesop: Batman erklärt den Schülern, dass nichts im Leben kostenlos ist. Kommt von dem Typen, der das Vermögen seiner Eltern geerbt hat. (Andererseits, angesichts seines Berufes, er abgewendet Reicher Idiot ohne Job.)
  • Der Cameo: In vielen Episoden (insbesondere während der zweiten Staffel) fanden Batman und Robin eine Ausrede, um eine Wand zu erklimmen. Unweigerlich öffnete eine Berühmtheit ein Fenster und tauschte sich mit ihnen aus. Eine bei weitem nicht erschöpfende Liste von 'Bat-Climb Cameo'-Charakteren:
    • Jerry Lewis.
    • Ted Cassidy, als Lurch aus Die Addams-Familie .
    • Edward G. Robinson als Kunstsammler.
    • Weihnachtsmann (gespielt von Andy Devine)
    • Dick Clark.
    • Werner Klemperer, im Charakter als Oberst Klink.
    • Howard Duff im Charakter als Held von Das Verbrechenskommando , eine weitere 20th Century Fox-Show, die zu dieser Zeit auf ABC ausgestrahlt wurde (diese Serie startete einige Monate zuvor). Batman , was dies zu einem Stecker für die andere Show machen würde).
    • In einem besonders denkwürdigen Beispiel begegnete das Dynamic Duo The Green Hornet und Kato im Fenster und begrüßte sie als Mithelden. In einer späteren Episode waren diese Helden vollwertige Gaststars, aber jetzt hielten Batman und Robin sie für Kriminelle – da sie vorgaben, in ihrer eigenen Serie zu sein. Seltsamerweise erzeugt dies ein Kontinuitäts-Knurren - da in beiden Serien die Shows sind Gegenseitig fiktiv: Batman ist ein fiktives Programm in Die grüne Hornisse, und Die grüne Hornisse ist ein fiktives Programm in Batman
    • Der letzte 'Window Cameo' kam von Cyril Lord, einem damals bekannten britischen Bodenbelagshändler, der einen Moment im Rampenlicht der Fledermaus (unter seinem Spitznamen 'Carpet King') bekam, nachdem er dem TV-Produzenten Howie Horwitz eine Geldstrafe verkauft hatte Perserteppich, und das mit einem Rabatt im Austausch für seine Zeit auf dem Bildschirm.
  • Camp: Die Verwendung von Übertreibung und direkter Absurdität in der Serie hat die Verwendung des Begriffs in den Massenmedien populär gemacht.
  • Canon Charakter die ganze Zeit : In dem Batman '66 Comics,Falsches Gesichterweist sichBasil Karlo, auch bekannt als Clayface.Eine kleine Tatsache ist jedoch, dassFalsches Gesichterschien in den Comics acht Jahre Vor die serie begann.
  • Kanone für Einwanderer : Eine ganze Reihe von Charakteren und Konzepten, die für die Show eingeführt wurden, landeten in den Comics. DC Comics hat keinen Rechtsanspruch auf andere Werke als Batman '66 , um Charaktere zu verwenden, die explizit für die Show erstellt wurden, sind jedoch so viele davon inoffiziell.
    • Die Barbara Gordon-Inkarnation von Batgirl wurde in der Comic-Version in Zusammenarbeit mit den Autoren der TV-Serie als Einschaltquoten-Stunt für ihre dritte Staffel eingeführt. Mehr als 45 Jahre später ist sie weiterhin in den Comics zu sehen; das Anfang der 1960er Jahre in den Comics eingeführte Bat-Girl (Rechtschreibung beachten) ist so gut wie vergessen.
    • Es gibt auch Häuptling O'Hara. Obwohl er in den 1960er Jahren erwähnt wurde, trat er zum ersten Mal in den Comics während des Laufs von Steve Engelhart / Marshall Rogers auf Detektiv-Comics .
    • Diese Serie eigentlich erfunden Riddlers „weniger alberner“ Melonen-Hut-Anzug-Look.HinweisKonkret wurde es von Frank Gorshin entworfen, dem Schauspieler, der den Riddler spielte. Er Ernsthaft hasste die Strumpfhosen, die er ursprünglich tragen musste.Tatsächlich haben Sie nur wegen Frank Gorshins Emmy-nominierter Leistung in dieser Show jemals von dem Riddler gehört, der insgesamt eine Gesamtzahl von zweimal in den Comics (beide 1948) vor 1965.
      • Der Riddler andere In dieser Show wurde auch sein ikonisches Accessoire, sein Fragezeichen-Cane, erfunden - in John Astins Fill-in-Auftritt, noch dazu!HinweisDas heißt, der Rohrstock war nicht wirklich kodifiziert als Muss für den Charakter bis zum Doppelschlag von Batman: Die Animationsserie und Batman für immer .
    • Die Show brachte auch Mr. Freeze, einen ehemals obskuren Bösewicht, zurück in die Comics (und schuf den Namen Mr. Freeze, da er in den Comics Mr. Zero war). In ähnlicher Weise, Batman: Die Animationsserie brachte Mr. Freeze Jahrzehnte später nach langer Abwesenheit wieder in die modernen Comics und führte die tragische Charakterisierung ein, die ihn seither ausmacht. Zuschauer von Arnold Schwarzeneggers Auftritt in Batman & Robin Es könnte amüsiert sein, zu hören, wie der englische Schauspieler George Sanders einen sehr ähnlichen Akzent annahm, als er die Figur Jahrzehnte zuvor im Fernsehen vorstellte.
    • 2009 erschien King Tut schließlich in den Comics.Hinweis Batman vertraulich #26 (April 2009)Als über 40-jährige Reise könnte dies eine der längsten kanonischen Einwanderungen aller Zeiten sein. Technisch gesehen ist das Comic-Buch King Tut jedoch ein anderer Charakter als der von 20th Century Fox und Greenway Productions, mit einer anderen Persönlichkeit und einem anderen visuellen Aussehen. Da King Tut eine historische Figur ist (und somit gemeinfrei ist), ist dies koscher, aber DC wäre es rechtlich nicht erlaubt, einen Charakter ähnlich dem von Victor Buono zu veröffentlichen, außer innerhalb von Batman '66 , die speziell die Ähnlichkeiten aus der Show lizenziert.
    • Egghead hatte einen inoffiziellen Cameo-Auftritt als Insasse des Arkham Asylum.Hinweis Schatten der Fledermaus # 2-3und tauchte auch in Ausgabe #16 der auf Batman: Der Mutige und der Mutige Comic einbinden.
    • Tante Harriet ist oft falsch dachte, a zu sein Kanone für Einwanderer , aber sie wurde 1964 eingeführt und ersetzte den toten Alfred (er wurde besser.)
    • Viele der Schurken, die ursprünglich für die Show geschaffen wurden, machen inoffizielle Cameo-Auftritte als Gefangene 'Extras' in der Batman: Der Mutige und der Mutige Zeichentrickserien, darunter King Tut, Egghead, Archer, Bookworm, Black Widow, Siren, Marsha: Queen of Diamonds, Louie the Lilac, Ma Parker, Shame, False Face und die David Wayne-Version des Mad Hatter.
    • Ähnlich wie bei Gorshins Riddler ist Burgess Merediths Pinguin so ikonisch, dass er immer noch nicht nur referenziert wird ( Die tägliche Show zog Vergleiche zwischen dem Charakter und Dick Cheney), es ist auch fraglich, dass sich Pinguins der Fledermaus-Schurke seit der Darstellung der 60er Jahre am wenigsten verändert hat. Auch in den Comics lacht er immer noch.
    • Subtiler als die meisten, aber ein paar Momente in Der dunkle Ritter Heath Ledgers Joker lacht ähnlich wie Cesar Romero, vor allem in dem Video, das er an die Polizei schickt. Ledger hat sich bekanntlich in einem Hotelzimmer eingesperrt, um ein Lachen zu finden, das anders ist als das von Jack Nicholson, und die Wirkung des kampflustigen Romero-Lachens ist im Kontext beunruhigend.
    • Bookworm schaffte zunächst den Sprung zu den Hauptcomics in einer 1989er Huntress-Geschichte und tauchte später in den Jahren 2014 auf Gotham-Akademie als Schulbibliothekar.
    • Batman '66 hat eine Reihe von Inversionen, die Schurken überarbeiten, die die Serie in das '66-Milieu nachdatieren:
      • Eine Ausgabe stellt Batman '66s eigene Version von The Red Hood (die Originalversion, nicht Jason Todd) als . vorein Helm, der dazu führte, dass jeder, der ihn trug, zu einem Joker-orientierten kriminellen Drahtzieher wurde, der geschaffen wurde, als ein Versuch, die Gefangenen des Arkham Asylums durch das Projizieren von Gehirnwellen auf sie zu beruhigen, nach hinten losging, als sich der Joker als zu viel herausstellte. In dieser Ausgabe wurde auch eine psychiatrische Krankenschwester namens Dr. Holly Quinn vorgestellt, die den Joker als 'Patient J.' bezeichnete. Später setzt sie den Helm auf, der überarbeitet wurde, um den Wahnsinn zu unterdrücken, um den Joker und die Catwoman davon abzuhalten, Gotham in eine Stadt lachender Wahnsinniger zu verwandeln; dabei wird sie selbst wahnsinnig und wird in Arkham eingesperrt, bis sie wenige Ausgaben später entkommt und genau das wird, wovon wir sprechen (unter dem nicht witzigen Namen 'der Harlekin').
      • Eine weitere Umkehrung des Comics: Waylon Jones zeigt sich als Handlanger von King Tut, der ein starkes Krokodilserum trinkt. Einige Probleme später erscheint er vollständig in Killer Croc verwandelt.
      • Eine weitere Umkehrung ist Lord Death Man, der von den ursprünglichen Comics über den Manga bis hin zu Batman '66 ging.
      • Bane wurde als maskierter Luchador neu erfunden.
      • Scarecrow und Poison Ivy wurden auch in die Batman '66-Comics eingeführt.
  • Can't Get in Trouble for Nuthin': Der Pinguin, der als angesehener Gastronom im Rahmen eines falsch reformierten Schurken-Programms agiert, hat erhebliche Schwierigkeiten, als er aktiv versucht, ins Gefängnis geworfen zu werden, damit er einen erfahrenen kriminellen Kollegen für Fälschungen konsultieren kann. (Obwohl Batman erkennt, dass er versucht, ins Gefängnis zu kommen, und die Polizei davon überzeugt, ihn nicht zu verhaften.)es gelingt ihm endlich, ins Gefängnis zu kommen, der Kriminelle, mit dem er sich verbinden wollte, wird freigelassen.
  • Captain Obvious: Batman: 'Laut meinem Fledermauskompass verläuft Nord-Nordost in einer allgemeinen Nord-Nordost-Richtung.'
  • Kartongefängnis : Seltsamerweise meist abgewendet. Das Gotham State Penitentiary hat zwar ein paar Ausbrüche, aber Sie hören eher 'Es ist X Wochen her, seit Y Super-Criminal entlassen wurde', als Berichte über eine Flucht.
  • Schlagwort
    • 'Heilig [passenden Witz hier einfügen], Batman!'
    • 'Es ist das Batphone, Sir.'
    • 'Auf das Fledermaus-Substantiv!'
    • 'Wer auch immer er hinter seiner Maske steckt...'
    • 'Imposantes Wayne Manor, Heimat des Millionärs Bruce Wayne und seines jugendlichen Mündels Dick Grayson.'
    • 'Heilige beschützen uns!'
    • 'Wild!' - Die Preminger-Version von Freeze.
    • *waughwaughwaugh* - Das Lachen des Pinguins.
    • Hast du vergessen, 'alter Kumpel'?
    • Erzähler, in den Folgen von Teil 2: 'Bisher haben wir gesehen...'
  • Katzen haben neun Leben: Catwoman starb zweimal, darunter sie allererster Auftritt weil sie ihre Beute für wichtiger hielt als ihr Leben. Das zweite Mal ist, als sie freiwillig in den Tod stürzte, als ihr klar wurde, dass ein Leben mit Batman als seiner Frau unmöglich wäre.
  • Die Kavallerie kommt spät an: Die Polizei der Stadt Gotham.
  • Vorsitzender der Schlägerei: Episode 'That Darn Catwoman'. Nachdem Robin unter Catwomans Kontrolle gebracht wurde, zerbricht er einen Stuhl über Batmans Kopf, während er gegen ihn kämpft.
  • Cheerleader: 'Der Joker geht zur Schule'
  • Tschechows Fähigkeiten:
    • Batman hatte vor Jahren einen indischen Seiltrick namens Ruszííí Szidááá Rákóóó gemeistert. Das hat sich in der dritten Staffel bewährt.
    • Robins Vogelruf-Fähigkeiten retten sie in 'The Duo is Slumming' vor einem Ballon.
  • Clark Kenting:
    • Hier ist es sehr bemerkenswert. Als Bruce Wayne verwendet Adam West eine entspanntere, natürlichere Darbietung im Gegensatz zu Batmans intensiver, melodramatischer Art, aber es ist immer noch die gleiche Stimme. Und Dick Grayson und Robin klingen und verhalten sich fast gleich. Niemand scheint die Rechnung zu machen, dass die beiden Männer fast immer zusammen sind, genauso wie Batman und Robin.
    • Da Batmans Kostüm keine Taschen hatte, entwickelte Adam West eine Haltung mit verschränkten Armen, damit er im Kostüm immer noch würdevoll aussehen konnte. Gelegentlich (insbesondere bei seinem Date mit Kitka im Film) vergisst er und verwendet die gleiche Körpersprache wie Bruce Wayne.
    • Es wird ein wenig unglaublich, als selbst Tante Harriet, die bei Bruce und Dick lebt, nichts ahnt, als sie das Haus betreten und ihr zum Geburtstag einen Kuss geben. Er sagte, dass 'Bruce um einen Gefallen gebeten hat'.
    • Alfred qualifiziert sich auch, da er, obwohl er kein Kostüm trägt, sowohl Bruce Waynes Butler ist, der sein Telefon für ihn beantwortet, als auch der Mann, der auch Batmans Telefon für ihn beantwortet. Er scheint dabei keinen Versuch zu machen, seine Stimme zu verbergen. In einer Episode ('The Curse of Tut') rief sogar der Kommissar Bruce Wayne an, Alfred antwortete und ging dann und holte Bruce, dann direkt nachdem sie fertig waren, rief der Kommissar Batman und Alfred antwortete wieder und holte Batman.
    • Und dann ist da noch Batgirl. Batman und Robin sind ständig ratlos, wie Batgirl es schafft, immer wieder dort aufzutauchen, wo die Action ist; Es dämmert ihnen nie, dass Commissioner Gordon eine Tochter hat, die das richtige Alter und die richtige Größe hat, um Batgirl zu sein, mit der gleichen Stimme spricht und vor allem, die genau zur gleichen Zeit in Gotham City auftauchte, als Batgirl es tat. Hat die rote Perücke sie wirklich getäuscht Das viel?
  • Clown Car: In der Episode 'The Penguin Declines' ist der Kofferraum des Batmobils geräumig genug, um den Joker, den Pinguin, und sechs ihrer Handlanger .
  • Cold Ham: Diese Show nimmt The Riddler auf. Er wechselt zwischen eiskalt und aufgeregt hüpfend und ist ein Schinken durch und durch.
    • Batman selbst war das manchmal, besonders neben der jugendlichen Ausgelassenheit von Robin. Aber er hatte seine Large Ham-Momente.
  • Farbenblind-Casting: Als Julie Newmar für die dritte Staffel nicht verfügbar war, wurde Eartha Kitt an ihrer Stelle als Catwoman besetzt.
  • Komm raus, komm raus, wo immer du bist: In 'Catwoman's Dressed to Kill' sagt Batgirl dies zu Catwoman, nachdem sie sie in eine Umkleidekabine gejagt hat; Natürlich ist das Catwomans Stichwort, um hinter ihr zu erscheinen und sie zu fangen.
  • Komisch ernst: Batmans bestimmendes Merkmal in dieser Darstellung. Er hat nie eine Ahnung, dass alles, was er sagt, lustig ist. Adam West hat gesagt, dass der Schlüssel zur Komödie der Show darin bestand, die lächerlichen Zeilen mit ernstem Gesicht zu sagen. (Leslie Nielsen folgte diesem Rat.)
    • Neil Hamiltons Darstellung von Commissioner Gordon läuft praktisch auf diesem Trope.
  • Comic-Adaption: Im Jahr 2013 brachte DC Comics eine aktuelle Comic-Version der TV-Serie mit dem Titel heraus Batman '66 , sowie die Veröffentlichung eines Handelstaschenbuchs der Originalausgaben, auf denen die Episoden basierten.
  • Comic-Buch-Zeit: Die Show läuft darauf – die Standard-Gefängnisstrafe für einen Superganoven beträgt 10 bis 20 Jahre im Gotham State Penitentiary. In ein paar Wochen werden sie zurück sein, entweder nachdem sie ihre Strafe verbüßt ​​haben oder vorzeitig auf Bewährung oder guten Benehmens entlassen wurden.
  • The Commissioner Gordon: Der Schauspieler Neil Hamilton spielt Gordon, der im Gegensatz zu anderen Darstellungen vollständig von Batman abhängig ist, um die Bösewichte der Serie zu fangen - insofern, als Batman in den wenigen Fällen, in denen Batman bei Bedarf als nicht verfügbar gemeldet wird, mit Verachtung reagiert Entsetzen, dass er, O'Hara und das Gotham Police Department selbst damit fertig werden müssen, Gauner zu fangen.
  • Gefährtenwürfel : In Ein Stück Action/Batmans Zufriedenheit Pinky Pinkston unterhält sich viel lieber mit ihrem Untergebenen, Colonel Gumm, indem sie so tut, als würde sie mit ihrem Hund Apricot reden oder ihm Dinge erklären. Sie macht es sogar ein paar Mal mit Kommissar Gordon. Das wird a Lampenschirm wenn Pinkywird von Gumm in seinem Büro als Geisel genommen und gefesseltwenn sie Apricot darum bittetdurch ihre Seile kauenindem Sie ihm voranstellen 'Und dieses Mal rede ICH wirklich mit dir...'
  • Überzeugende Stimme: Die Sirene, aber sie funktioniert nur bei Männern.
  • Zusammengesetzter Charakter:
    • Das Batman '66 Comic-Serien tun dies im Wesentlichen, wenn False Faceentpuppt sich als Basil Karlo und verwandelt sich in das Clayface dieses Universums.
    • Two-Faces richtiger Name ist Harvey Dent, aber das Drehbuch basierte auf Paul Sloanes erstem Auftritt, was dazu führte, dass die Figur in 'The Lost Episode' eine Verschmelzung der beiden war.
  • Verbergen der Leinwand
    • In der Episode 'Das Duo schlummert' liegen die Pläne für ein Flugzeug in einem Wandtresor, der von einem Gemälde verdeckt wird.
    • In den Folgen 'That Darn Catwoman' und 'Flop Goes The Joker' hat das stattliche Wayne Manor einen Wandtresor hinter einem Gemälde versteckt.
  • Kontinuitätsnicken: In Anbetracht der Tatsache, dass es üblich war, dass syndizierte Episoden in zufälliger Reihenfolge ausgestrahlt wurden (obwohl die zwei- und dreiteiligen Handlungsstränge zusammengehalten wurden), waren direkte Rückrufe dieser Art für diese Ära selten.
    • In „The Ring of Wax“ achtet Riddler darauf, das Sicherheitssystem des Batmobils zu deaktivieren, bevor er es wegfährt. Dies scheint auf seine Intro-Episode zu verweisen, in der er das Sicherheitssystem auslöste, um es zu stehlen.
    • Der Joker/Penguin-Dreiteiler in der zweiten Staffel verweist auch auf die Tatsache, dass es nicht das erste Mal ist, dass Joker versucht hat, Gothams Wasserversorgung zu kontaminieren - zuvor hatte er es in 'The Joker's Provokers' versucht.
    • In 'Fine Feathered Finks'/'The Penguin's a Jinx' flippt Robin aus, als er sieht, wie Alfred in der Nähe des Atomreaktors der Batcave Wartungsarbeiten durchführt, wo Molly, die Freundin des Riddlers, in der Handlung der Vorwoche getötet wurde. Es hat sich herausgestellt, dass es jetzt eine Sicherheitsabschaltung gibt, um es sicherer zu machen.
  • Bequeme Sonnenfinsternis: 'Die Katze und die Geige'
  • Cooles Auto: Das Batmobil, fast schon ein Metall-Ikonen-Outfit. Da waren viel von anderen Batmobilen vorher und nachher, aber in Car-Guy-Kreisen ist die George Barris-Version für diese Serie das Batmobil. Noch cooler, wenn man das echte Ding persönlich sieht, da ALLES am Auto akribisch und urkomisch beschriftet ist, wie Fledermaus-Beschleuniger, Fledermaus-Radio, Fledermaus-Notbremse... die verschiedenen Beschriftungen und Schaltflächen.
  • Coole Garage: die Bathöhle.
  • Cooler alter Kerl : Alfred natürlich, besonders wenn er anfängt, eine aktive Rolle in einigen der Abenteuer zu übernehmen (und gelegentlich sogar das Batman-Kostüm anzieht).
  • Zählen von Kugeln: Batman und Robin sind dafür bekannt; Einmal zählte Batman sogar die Zahl, die aus einem Maschinengewehr abgefeuert wurde!
  • Cowboy-Episode: Die beiden Shame-Auftritte.
  • Verrückt vorbereitet: Das ist immer noch Batman, wissen Sie, nur mit der Betonung mehr auf „verrückt“ als auf „vorbereitet“. In jeder Episode benutzte er etwas, das speziell für jede lächerliche Situation oder lächerliche Todesfalle gemacht zu sein schien, in der er sich befand: ein kugelsicheres Fledermausschild, Fledermaus-Schmiermittel, Fledermausklatsche, Fledermaus-Cilin, Fledermaus-Sprachnachahmer nur (sehr) wenige Beispiele. Er trägt sogar frischen Fisch in seinem Gürtel für den Fall, dass er auf eine hungrige Robbe stößt!
  • Erstelle deinen eigenen Bösewicht: Batman to Mr. Freeze, wie in der Episode 'Instant Freeze' erwähnt. (Die Herkunft von Freeze hier ähnelt auffallend der Herkunft des Jokers in den Comics – von Batman in Chemikalien geworfen.)
  • Schöpfer Cameo : Stanley Ralph Ross, ein Vielschreiber für die Serie, erscheint am Ende von 'The Bird's Last Jest' als Fälscher Barney 'Ballpoint' Baxter, mit dem Penguin im Gefängnis zu fassen versuchte. Ross bat William Dozier um einen Cameo-Auftritt und sagte, er sei lustig. Dozier brach zusammen und gab Ross seinen Cameo-Auftritt und sagte zu ihm: 'Okay, ich werde dir einen Cameo-Auftritt geben, aber wenn du denkst, dass du lustig bist, sieh, wie lustig du ohne Zeilen sein kannst!' Tatsächlich spricht Ross in seinem Auftritt überhaupt nicht.
  • Gruselige hohe Stimme: Cesar Romeros extravagante, alberne Darstellung des Jokers wurde durch die clowneske Stimme, die er für die Rolle verwendete, sehr unterstützt.
  • Criminal Amnesiac: King Tut, aufgrund eines einfachen Schlags auf den Kopf. Im Gegensatz zu den meisten Fällen weiß die „gute“ Identität, was passiert, wenn sie auf den Noggin stößt, und unternimmt Schritte, um dies zu vermeiden. Nicht dass es hilft.
  • Überkreuzung:
    • Der Pinguin wird in einer Folge von an einem Tisch in einer Nachtclubszene gezeigt Die Affen , und 40 Jahre später in a Familienmensch Folge für einen Nonnen/Pinguin-Witz.
    • Die Serie selbst hatte ein zweiteiliges Crossover mit The Green Hornet. Vor allem am Ende von Teil 2 treten Batman und Robin gegen The Green Hornet und Kato an. Der Kampf endet damit, dass Bruce Lee die ewig liebende Scheiße aus Burt Ward schreit... Ich meine: Ein 'Unentschieden'...
    • Der Comic hatte eine Crossover-Fortsetzung der The Green Hornet-Episode von Kevin Smith und ein Crossover mit Der Mann von U.N.C.L.E. vom regelmäßigen Schriftsteller Jeff Parker.
    • Der Comic hat sich auch mit der alten Spionageserie der 60er Jahre gekreuzt Die Rächer (1960er Jahre) , obwohl es in 'John Steed and Mrs. Peel' umbenannt wurde, um Markenprobleme zu vermeiden, da es ein anderes Franchise namens 'The Avengers' gibt und der Besitzer dieser Marke nicht besonders bereit wäre, mit DC zu teilen ...
  • Machen Sie Lex Luthor einen Scheck:
    • In 'The Penguin's Nest' eröffnet Penguin ein äußerst beliebtes Restaurant, das nach allen Angaben förmlich Geld einstreicht. Penguin entscheidet sich jedoch dafür, es als Fassade für ein Fälschungsvorhaben zu nutzen, anstatt einfach vom Erlös des Restaurants zu leben.
    • „Die fliegende Untertasse des Jokers“. Der Joker erschafft eine fliegende Untertasse, die (basierend auf den Kommentaren des Jokers) durch den Weltraum zu anderen Planeten reisen kann. Er entscheidet sich für die Standardstrategie 'Eroberung der Welt', obwohl er das Design einfach für Milliarden von Dollar an die NASA hätte verkaufen können.
    • Gilt auch für Catwoman, die, wenn sie ihre Intelligenz produktiv einsetzte (oder, um ehrlich zu sein, mit ihrem Aussehen Model oder Filmstar wurde) – oder sogar einfach die Kriminalität aufgab und Bruce Wayne heiratete – leicht so reich werden könnte, wie sie es möchte.
    • Batman und Robin kommentieren sogar während des Auftritts des Minnesängers, dass er nur mit dem Verkauf von Platten seinen Lebensunterhalt verdienen könnte.
  • Verdammt, es fühlt sich gut an, ein Gangster zu sein! : Die Einstellung, die fast jeder Gastschurke gegenüber dem kriminellen Lebensstil einnimmt, selbst diejenigen, die traditionell grimmig oder Einzelgänger in den Comics sind. Sogar Mr. Freeze, der tragischste aller TV-Schurken, genoss hin und wieder das schöne Leben.
  • Dance Battler: Batgirl, dargestellt von der ehemaligen Profiballerina Yvonne Craig. Fast eine notwendige Trope, da Batgirl keine Schläge ausführen durfte und ihre Kämpfe hauptsächlich auf Treten beschränkten.
  • Heimtückischer Whiplash: In der Episode 'The Riddler's False Notion' hatte The Riddler eine Reihe von Verbrechen mit einem Stummfilmthema geplant. Während einer Kapriole ist er als stereotypischer Bösewicht verkleidet, trägt einen schwarzen Zylinder und ein Umhang über seiner grünen Strumpfhose, trägt einen falschen Schnurrbart und trägt eine Peitsche.
  • Dating Catwoman: Nur passend, wenn man bedenkt, dass Catwoman von Julie Newmar gespielt wurde. Miau, in der Tat. Im Vergleich zu anderen Versionen des Bat-Mythos ist es tatsächlich irgendwie unterwandert oder zumindest einseitig. Newmars Catwoman ist kälter und grausamer als jede andere Inkarnation des Charakters (ein Überbleibsel aus The Silver Age of Comics, wo der Comic-Code es verbot, Schurken zu sympathisch zu wirken) und arrangiert regelmäßig gewalttätige Todesfallen für den Mann, den sie angeblich liebt. Wenn sie Batman anzieht, ist es eher der Stalker mit einer Crush-Art (in einer Episode ist ihre Deathtrap-du-jour mehr oder weniger darauf ausgelegt lobotomisieren Batman, mit der Implikation, dass sie ihn danach als Sexsklave behalten will). Und das verschwand vollständig, als Eartha Kitt in Catwomans Stiefel getreten war.
  • Deadpan Snarker: Julie Newmars Catwoman war sehr frech.
  • Deathtrap: Sie können sich darauf verlassen, dass Sie in jedem Zweiteiler eine in der Mitte sehen.
  • Tod durch Materialismus: passiert Catwoman in 'Better Luck Next Time', wo sie in den Tod stürzt, weil sie sich weigert, ihre Beute loszulassen. Zum Glück haben Katzen neun Leben.
  • Dekonstruktive Parodie: Die erste Staffel und der Film der Serie Batman: Der Film : Im Pilotfilm dekonstruiert der Riddler den Superhelden, indem er Batman dazu verleitet, ihn fälschlicherweise zu verhaften, damit er eine leichtfertige Klage für eine Million Dollar erheben kann, die Batmans geheime Identität aufdeckt. Die zweite Episode zeigt, wie der Pinguin Batmans Bat Deduction ausnutzt, um Verbrechen zu begehen. Batman: Der Film beendet Lampenschirm Reed Richards Is Useless, als Batman Robins Idee ablehnt, die Persönlichkeiten der Weltführer zum Wohle der Welt zu verändern (und genau das geschieht dann unbeabsichtigt).
  • Nach Staffel 1 auf Extra: The Riddler herabgestuft. Frank Gorshin versuchte, mehr Geld zu bekommen, da der Riddler wohl der beliebteste Bösewicht der ersten Staffel war – was dazu führte, dass ein geplanter Riddler-Bogen für den kleinen Superman-Bösewicht Puzzler umgeschrieben wurde und später eine Geschichte, in der der Riddler von John gespielt wurde Stattdessen Astin. Schließlich erschien Gorshin für eine letzte Episode in Staffel 3.
  • Gott aus der Maschine : Lampenschirm, wenn ihr Bat-Chopper abgeschossen wird und sie zufällig auf der Matratzenfabrik landen. Anti-[Fill-in-the-Blank]-Pillen waren an der Tagesordnung, darunter Anti-Penguin-Gas (eingenommen vor der Teilnahme an einer von The Penguin abgehaltenen Rathaussitzung) und Anti-Hypnose (um die Wirkung der hypnotischen Spieluhr des Jokers zu blockieren) Tabletten.
    • Noch krasser wird es in „He Meets his Match, the Grizzly Goul“, als Batman und Robin auf elektrischen Stühlen festgeschnallt sind und kurz davor stehen, einen Stromschlag zu erleiden, als ein manipulierter Spielautomat drei Zitronen hervorbringt. Genau in dem Moment, in dem der Strom geflossen wäre, gibt es plötzlich einen Stromausfall, der lange genug anhält, damit zwei Polizisten den Lastwagen mit dem Duo untersuchen können. So muss die Joker-Bande fliehen, und die Cops finden das Duo und der Stromausfall dauert lange genug, damit die Cops das Duo rechtzeitig befreien können.
  • Diamonds in the Buff: Der Pinguin scheint diese Trope für seinen Film mit Batman und Marsha, der Königin der Diamanten, im Sinn gehabt zu haben, aber die lokale Zensur stoppte es, bevor er überhaupt mit den Dreharbeiten beginnen konnte.
  • Hast du Cthulhu gerade ausgestanzt? : In einer Episode, als Robin von einer Droge namens Cataphrenic unter die Kontrolle von Catwoman gebracht wird, greift er an verdammter Chief O'Hara .
  • Diegetic Soundtrack Usage: In 'The Pharaoh's in a Rut' fordert King Tut 'Fledermausmusik'. Ein Handlanger setzt ein Grammophon in Bewegung, und wir hören eine messingverstärkte Version des Themas der Show.
  • Schmutziger Feigling: Könnte je nach Umständen unterwandert oder direkt gespielt werden. Viele der (männlichen) Schurken scheuten sich nicht, sich ihren Handlangern bei den Schlägereien anzuschließen, und konnten mindestens genauso gut mit den Faustkämpfen kämpfen (sicherlich besser als ihre Gegenstücke aus Film oder Animation), aber zu anderen Zeiten versuchten sie zu fliehen, sich zu verstecken, jammern, weinen, um Gnade betteln oder einfach einen der Molls vor sich herziehen. Nie schlimmer als wenn sie es einfach tun würden steh dort und sehen Sie zu, wie ihre Handlanger bewusstlos geschlagen werden und sich effektiv der neutralen Frau anschließen, die gerade dabei war.
  • In der Adaption behindert: In der Umkehrung von Commissioner Gordon wird dieser Alfred mit einer Brille gezeigt.
  • Distaff-Gegenstück
    • In der Comic-Geschichte, die die erste Episode von Zelda The Great inspirierte, wurde die Rolle des 'Magiers' von einem Mann namens Carnado gespielt.
    • Batgirl zu Batman, im Universum.
  • Domino-Maske: Robin trägt eine, wie auch einige Kriminelle (Riddler, Catwoman).
  • Passen Sie Ihr Set nicht an: 'Batman is Riled'. Der Joker sendet von seinem Versteck an die Fernseher von Gotham City und sagt, dass er die gefangenen Batman und Robin töten wird, wenn er nicht den Ozeandampfer S.S. Gotham erhält.
  • The Door Slams You: In 'King Tut's Coup' tun zwei von Tuts Handlangern Robin das an und machen ihn albern.
  • Dressed Like a Dominatrix: Ein weiteres frühes Beispiel für diese Trope. Diese 1966er Version der Femme Fatale-Schurkin Catwoman trug einen engen schwarzen Ledercatsuit mit Handschuhen, hochhackigen Stiefeln und schwang oft eine Peitsche. Ihre damalige Comic-Version trug so etwas noch nicht (und würde es für mehr als 20 Jahre nicht tun).
  • Holländischer Winkel: Weit verbreitet. Die Wandkletterszenen wurden schräg gefilmt, damit sie überzeugend wirken. In der Zwischenzeit wurden die Szenen in den Verstecken der Schurken schräg gefilmt, um zu betonen, wie 'krumm' die Kriminellen waren.
  • Frühe Adaptation Seltsamkeit: Die Serie zeigt ihr Alter aufgrund der Verwendung von Elementen, die später ausgelassen wurden Batman Kanon, wie Batgirl, das als 20-jährige Bibliothekarin statt als Teenager-Studentin begann, Dick Graysons Tante und die Charakterisierung von Schurken wie Mr. Freeze.
  • Frühe Rate Weirdness: Die Pilotfolge(n).
    • Batman tanzte die Batusi, wahrscheinlich weil Batman von Riddlers Molly Molly einen Micky zugesteckt hatte und nicht bei klarem Verstand war). Ungeachtet dessen, was Kritiker und Spoofer vermuten lassen, war dies kein Ereignis von Once an Episode; es würde erst am Höhepunkt von King Tuts Debüt gegen Ende der Saison noch einmal auftauchen, und dort machte es viel mehr Sinn. Spätere Episoden neigten dazu, Batman selbst so offen lächerlich aussehen zu lassen.
    • Die Episode endet auch mit 'Same Time, Same Channel'. Kein 'Fledermaus-'.
    • Darüber hinaus wurde in der zweiten Hälfte der Episode die Zusammenfassung mit Standbildern gezeigt, wenn alle späteren Zusammenfassungen des zweiten Teils einen tatsächlichen Clip jeder wichtigen Szene zeigten, bevor sie eingefroren wurden.
    • Abgesehen von Batusi enthalten die ersten beiden Episoden tatsächlich düstere Themen, die in späteren Episoden selten, wenn überhaupt, berührt werden. Bruce Wayne erwähnt, dass seine Eltern ermordet wurden, was nur noch einmal in einer Joker-Episode der zweiten Staffel erwähnt würde, und die Freundin des Riddlersstirbt einen ungeschickten und unnötigen Tod im Kernreaktor der Bathöhle . Obwohl Charaktere während der Serie gelegentlich starben, fällt dieser Tod etwas dunkler auf als die Norm für diese Serie.
  • Leichte Amnesie: Wenn König Tut auf den Kopf geschlagen wird, wechselt er zwischen seinem normalen Ich (einem sanftmütigen College-Professor) und seinem kriminellen Alter Ego hin und her. In 'King Tut's Coup' erleiden zwei seiner Schüler Schläge auf den Kopf und werden sofort seine Handlanger.
  • Eek, eine Maus!! : In 'Nora Clavicle und The Ladies' Crime Club.' Nora nutzt es aus, indem sie die Männer der Polizei durch Frauen ersetzt und mechanische Sprengmäuse in ganz Gotham City freisetzt. Alle Polizistinnen konnten nichts dagegen tun, da sie ohnmächtig wurden. Begründet, da die für die Polizei ausgewählten Frauen alle Hausfrauen sind, während eine Episode aus einer vorherigen Staffel die Polizei zeigt tut hab da frauen drauf.
  • Wahltag-Episode: In 'Hizzoner the Penguin'/'Dizzoner the Penguin' kandidiert der Pinguin für den Bürgermeister von Gotham gegen den amtierenden Bürgermeister John Leinsam, der sich aus dem Rennen zurückzieht und stattdessen als Vizepräsident von Batman antritt.Batman gewinnt die Wahl und tritt dann sofort zurück, wodurch Leinsam wieder Bürgermeister wird.
  • Spannende Sirene: Lorelei Circe, die Sirene, die eine Note drei Oktaven über dem hohen C singen kann, um die Leute zu begeistern.
  • Chancengleichheit Böse
    • Seltsamerweise wurden männliche und weibliche Kriminelle im selben Gefängnis festgehalten – und manchmal sogar in denselben Zellenblöcken! Letzteres bleibt von Batman in der 'Ma Parker'-Episode nicht unbemerkt, obwohl Ma Parker zu diesem Zeitpunkt das Gefängnis übernommen hatte.
    • Einige der Schurken waren ziemlich aufgeklärt im Umgang mit den Molls. Das Mädchen des Bogenschützen, Maid Marilyn, trägt Hosen, spricht mit einer dicken Stimme (obwohl sie immer noch ziemlich hübsch ist) und dient als Lastwagenfahrer der Gang!
  • Fluchtkünstler: Zelda der Große.
  • Charakter-Moment etablieren: Adam West zitierte oft einen Moment aus dem Pilotfilm der Show, der die Charakterisierung der Show von Batman und seinen Humorstil festigte und was ihn für das Projekt begeisterte, als er das Drehbuch zum ersten Mal sah. Als Batman in der Diskothek ankommt, fragt ihn der Barkeeper, ob er einen Tisch mitten im Geschehen haben möchte. Als Antwort sagt dieser 1,80 Meter große Mann in Ganzkörperkostüm, Umhang und Kutte: 'Nein danke, ich sollte nicht auffallen wollen.'
  • Auch das Böse hat Standards
    • Fertig mit einem Riddler-Expy namens Puzzler, als vorgeschlagen wird, einen Prototypen-Flugzeug an eine ausländische Regierung zu verkaufen:
    Puzzler : Haben Sie sich von Ihren Sinnen verabschiedet?! Ich mag ein Erzschurke sein, aber ich bin ein Eingebürgerter amerikanisch Bogenschurke.
    • Dies könnte die Grundlage für eine Linie im Comic-Crossover von 1996 gewesen sein Batman & Captain America . Als Joker die Zugehörigkeit von Red Skull zu den Nazis entdeckt, weigert er sich vehement und sagt: 'Ich mag ein krimineller Wahnsinniger sein, aber ich bin ein' amerikanisch krimineller Wahnsinniger!'
    • In 'Come Back, Shame' fragt ihn sein moll, warum er nicht einfach die bewusstlosen Batman und Robin erschießen kann (siehe: Bond Villain Stupidity), Shame - wer ist ein Gesetzloser, lebt aber nach dem Kodex der Old West - sagt, es wäre nicht fair. Shame sagte auch einmal, dass er es nicht ist alle schlecht, nur meist Schlecht.
    • Joker zeigt dies sogar, indem er das Gas, das er in einer Todesfalle verwendet hat, sicher abpumpen will, falls ein unschuldiger Passant darauf stößt.
  • Jeder lebt: Die einzigen Ausnahmen sind 'Smack in the Middle', 'A Death Worse Than Fate' und möglicherweise 'The Bookworm Turns' sowie Batman: Der Film .
  • Alle nennen ihn 'Barkeeper': Miss Island aus Grünes Eis / Tiefkühlen wird nie mit ihrem richtigen Namen angesprochen. Sie war vielleicht die Inspiration für die Eisprinzessin in Batman kehrt zurück , der auch in den TV-Nachrichten nie namentlich genannt wird.
  • Genau das steht auf der Dose
    • Versuchen Sie, die Anzahl der Gebäude, Sets und Objekte zu zählen, die humorvoll mit denselben Titeln versehen sind, die ihnen gerade im Dialog gegeben wurden.Du wirst aufgeben.Dies gilt sogar gelegentlich für Handlanger mit der Aufschrift „Henchman“ auf ihren Hemden.
    • Gelegentlich unterwandert, wie in der Liberace-Episode, wo eine starke nackte Glühbirne im Polizeipräsidium als 'Subtile Verhörlampe' bezeichnet wird.
  • Expo Label: Die Serie nimmt diese Trope und läuft damit.
    • Fast alles in der Fledermaushöhle war mit einem Etikett versehen, besonders mit dem 'Fledermaus'-Zeug.
    • Das Batmobil hatte sogar ein Fälschung Etikett: Immer wenn Batman und Robin aus dem Auto stiegen, bedeckten sie das Etikett des 'Anti-Theft Activator' mit einer Aufschrift 'Start Button'. Es wurde mindestens einmal gezeigt, dass es gegen den Riddler funktionierte.
    • ck2 nach dem Ende mod
    • Folge 'Ma Parker'. Die Zellen von Ma Parker und ihren kriminellen Kindern hatten jeweils ein Etikett mit dem Namen des Insassen.
    • Jemand hat a . erstellt dokumentiert die Verwendung der Show.
  • Extra! Extra! Lesen Sie alles darüber! : Ein sehr alter Zeitungsjunge wird geschickt verwendet, um in 'Zelda The Great' ein Plot Hole mit der Hand zu winken: Nachrichten Junge (Umgang mit der Gotham City Times Extra mit den Zeilen: ??Großer Witz über Bankbanditen: gestohlenes Bargeld war gefälscht!: Extra! Extra! Holen Sie sich hier Ihre Zeitung! Lesen Sie über das gestohlene Falschgeld des Banditen. Ja, das ist alles, was er getan hat, Falschgeld zu stehlen! Zuschauer: Hey, was hat Falschgeld im Tresor der First National Bank gemacht? Nachrichten Junge: Nun, wenn Sie es wissen wollen, müssen Sie eine Zeitung kaufen. Ich bin kein spezieller Nachrichtendienst. Zuschauer kauft Papier und Blätter. Nachrichten Junge: Und was machte es dort? (Lesen der Zeitung) Oh, ich warte auf die Entsorgung bei der Bank. Blick direkt in die Kamera: Macht Sinn.
  • Gesicht, Nicken, Action: Zwei der Handlanger des Bücherwurms in „The Bookworm Turns“, bevor sie Batman angreifen.
  • Fake Shemp: Dr. Cassandra holt Joker, Penguin, Riddler, Catwoman, King Tut und Egghead aus dem Gefängnis, um ihre kriminelle Bande zu gründen. Dies ist die dritte Staffel mit niedrigem Budget, alle wurden von Stellvertretern gespielt, niemandes Gesicht wurde deutlich gezeigt und keiner von ihnen hatte einen Dialog (obwohl Audioclips von Riddlers wahnsinnigem Kichern und Pinguins Kreischen aus früheren Episoden recycelt wurden). Darüber hinaus bekamen sie alle Tabletten, die sie unsichtbar machten... und dann fand der Batfight der Episode hauptsächlich im Dunkeln statt.
  • Falsch reformierter Bösewicht
    • Sehr häufig, insbesondere bei den häufig wiederkehrenden Special Guest Villains. Manchmal gerade gespielt (z. B. 'Catwoman Goes To College'), aber häufig ist die Trope nur implizit. Zu Beginn einer Episode darf sich der Joker (zum Beispiel) frei bewegen und den Grundstein für seinen nächsten Plan legen, Batman und Robin sind hilflos, bis er ein tatsächliches Verbrechen begeht. Die Einzelheiten des Bewährungsstatus von Joker, die Gründe für das Fehlen ausstehender Haftbefehle usw. sind im Allgemeinen nicht näher spezifiziert.
    • Die meisten von Penguins Auftritten neigten dazu, diesen Trope auf die eine oder andere Weise zu verwenden, alles unter dem Vorwand, reformiert zu werden, und immer als Vorwand für irgendeinen kriminellen Plan. Zwei bemerkenswerte Ereignisse sind, als er ein Verbrechensbekämpfer wird und als er für das Bürgermeisteramt kandidiert.
  • Die Familie, die zusammen tötet: Der Parker-Clan.
  • Fataler Fehler: Catwomans Gier führte sie bei ihrem ersten Auftritt in den Tod, als sie sich weigerte, ihre Beute aufzugeben, obwohl dies ihr Leben retten könnte. Da Katzen neun Leben haben, geht es ihr besser. Bei ihrem zweiten Auftritt machte sie fast den gleichen Fehler, nur dass Batman ihr diesmal half, zur Besinnung zu kommen.
  • Faux Action Girl : In Anbetracht ihres hautengen Outfits würde man erwarten, dass Catwoman in Gymnastik oder Kampfkunst trainiert ist (und tatsächlich beherrscht sie beides in den meisten anderen) Batman Darstellungen). Aber ihre Kampfkünste bestehen ausschließlich darin, Menschen zu erschrecken, indem sie zischen und/oder ihre Krallen nach ihnen blitzen oder (im Film) sich hinter die Menschen schleichen und sie von etwas abstoßen.
  • Filmverbrecher
    • In einem dreiteiligen Abenteuer gibt der Pinguin vor, Produzent und Regisseur eines Films zu sein. Batman lässt sich keine Sekunde lang täuschen, sondern spielt mit, um herauszufinden, was sein ultimativer Plan ist.
    • Gespielt in 'Death in Slow Motion': The Riddler lässt einen bösen Filmemacher seine Verbrechen filmen, damit er sie als Stummfilmkomödie für einen Hollywood-Produzenten vorführen kann.
  • Film des Buches: Viele der frühen Episoden sind sehr eng an Geschichten in den Comics angepasst.
  • Ein nebliger Tag in London Town: In einer Serie von Episoden von Batman ('The Londinium Larcenies'/'The Foggiest Notion'/'The Bloody Tower'), Batman und Robin reisen nach Londinium (das Analogon des Bat-Universums zu London; eigentlich der römische Name für London), um gegen Lord Marmaduke Ffogg und Lady Penelope zu kämpfen Erbsensuppe. Londinium wird nicht nur die meiste Zeit als sehr neblig dargestellt, sondern auch Ffoggs Waffen basieren alle auf Nebel.
  • Vorahnung: Die frühe Episode 'Zelda the Great' enthält einen Dialogbezug zu Catwoman, Monate bevor die Figur ihren ersten Auftritt auf der Leinwand hatte.
  • Foul Flower: Louie the Lilac nutzte mutierte Pflanzen (einschließlich eines fleischfressenden Fliederbuschs) und gab seinen Handlangern Blumennamen.
  • Freak Lab Accident : Die Herkunft von Mr. Freeze; siehe Erstelle deinen eigenen Schurken .
  • Freeze Ray: Mr. Freeze verwendet eine davon in jeder Episode, in der er auftaucht.
    • Seine Standardwaffe ist ein gewehrähnliches Gerät, das auf kurze Distanz einen Strom gefrierenden Gases ausstößt.
    • In dem Episodenpaar 'Ice Spy'/'The Duo Defy' erstellt Mr. Freeze eine ultrastarke Version namens Thermodynamic Ice Ray Gun, die große Wirkungsbereiche auf große Entfernung einfrieren kann.
  • Frills of Justice: Ein eigenartiger, westlicher, nicht Magisches Mädchen Beispiel: Batgirls Batcycle. Nein, Man könnte meinen, die kurvigere Verkleidung und die violette Lackierung wären ausreichend femme ...
  • Frivole Klage: Dies ist die Handlung der Pilotfolge; der Riddler beruft sich darauf, als er das Dynamic Duo geschickt dazu bringt, ihn fälschlicherweise zu verhaften, und fordert dann Batman auf, ihm eine Million Dollar zu zahlen (in den sechziger Jahren!). Der Punkt ist nicht nur das Geld (Bruce Wayne kann es sich leisten), sondern die Tatsache, dass Batman seine geheime Identität preisgeben muss und damit seine Superheldenkarriere ruiniert.
  • Basis des vollständigen Namens: Bruce wird vom Erzähler und anderen Charakteren fast immer als „Millionär Bruce Wayne“ und Dick als „sein jugendlicher Mündel Dick Grayson“ bezeichnet. Kontrast Kein Name angegeben und Nur ein Name unten.
G-L
  • Gadgeteer-Genie:
    • Batman, wahrscheinlich sogar noch mehr als sein Mainstream-Pendant. Batgirl hat auch ein beeindruckendes Repertoire. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass alle Schurken ihre Hände in die Finger bekommen oder seltsame Gadgets entwerfen und Todesfallen zusammenstellen können.
    • Besonders der Joker hat dies als Gimmick. Die meisten seiner Pläne beinhalten eine neue Erfindung von ihm, wie eine Box, die die Zeit kontrolliert, und eine Möglichkeit, eine außerirdische Invasion nachzuahmen.
    • Der Pinguin ist dies, aber nur mit Geräten zum Thema Regenschirm.
  • Galgenhumor: Überraschenderweise passierte dies in 'Ein Ei wächst in Gotham'. Nicht weniger während der Bat-Climb-Szene - als Batman und Robin das Gebäude hinunterklettern, wird ein Jury-VorarbeiterHinweisBill Dana spielt seinen berühmten hispanischen Charakter Jose Jiminezstreckt den Kopf aus dem Fenster und teilt ihnen mit, dass sie sich fast für eine Verurteilung entschieden haben. Ein paar Sekunden später steckt er seinen Kopf wieder heraus und fragt das dynamische Duo: „Kannst du das Seil lassen?“
  • Hutbande: Handlanger haben immer Themen, die sich auf den Special Guest Villain beziehen. Bei häufig wiederkehrenden Schurken kann das Thema eher mit dem neuesten Schema des Schurken als mit dem eigenen Motiv des Schurken zusammenhängen. Ein paar anschauliche Beispiele:
    • In 'Catwoman Goes To College'/'Batman Displays His Knowledge' tragen ihre Handlanger Pullover der Gotham City University und 'Freshman Beanies' und heißen Penn, Cornell und Brown.
    • In 'That Darn Catwoman'/'Scat Darn Catwoman' sind ihre Schläger nach berühmten literarischen Detektiven (Marlowe, Spade & Templar) benannt.
    • In 'The Ring of Wax'/'Give 'Em the Axe' haben die Handlanger des Riddlers KerzennamenHinweisTalg, Streichhölzer & Motte, falls du dich fragstpassend zum Wachsmuseumsthema der Kapern.
    • Ma Parker und ihre Söhne aus 'The Greatest Mother of Them All'/'Ma Parker' sind alle nach berüchtigten Gangstern aus der Zeit des Staatsfeindes benannt.Hinweis , , und sind die Söhne, während Ma Parker selbst verbindet und .
    • Die Bande des Puzzlers, ungewöhnlich für einen One-Shot-Bösewicht, ist nicht nach Rätseln benannt, sondern nach verschiedenen Flugmodi, da er ein High-Tech-Flugzeug stehlen will. Dies ist eigentlich nicht überraschend, wenn Sie wissen, dass seine Episode ursprünglich für den Riddler geschrieben wurde.
    • Die Schläger des verrückten Hutmachers sind a wörtlich Beispiel.
    • In 'Joker's Flying Saucer' sind seine Gangs alle nach verschiedenen Grüntönen benannt.
    • Im Piloten unterwandert, wo die Handlanger nur allgemeine Gangstertypen sind.
  • Genre Blind:
    • In jeder Todesfalle der Woche vergessen die Schurken nicht nur, Batmans Utility-Gürtel zu entfernen, sondern sind immer erstaunt, dass das Dynamic Duo anschließend ihren Todesfallen mit unwahrscheinlichen Gegenständen aus denselben Utility-Gürteln entkommt. Darüber hinaus bleiben die Schurken nie in der Nähe, um sicherzustellen, dass Batman und Robin tatsächlich sterben!
    • Tragischer ist Wärter Crichton, der ernsthafte Versuche unternimmt, seine Insassen zu rehabilitieren, jedoch mit wenig Erfolg. Jeder auf Bewährung entlassene oder als 'rehabilitiert' erachtete Bösewicht landet innerhalb von zwei Tagen, nachdem er als wieder gesellschaftsfähig erachtet wurde, wieder im Gotham Gefängnis.
  • Genre-Know-how: Obwohl sie normalerweise wie oben erwähnt Genre-Blind sind, haben einige Kriminelle einige von Batmans Tricks verstanden, wie zum Beispiel die Wand hochzuklettern, um in ein Versteck zu gelangen, und Fallen zur Vorbereitung aufzustellen.
  • Kichernder Bösewicht: Der Riddler. Dies ist die Darstellung, auf der Jim Carrey seine eigene Darstellung des Riddlers basiert.
  • Glass-Shattering Sound: Batman und Robin werden in der zweiten Staffel in einem Glas gefangen. Sie brechen das Glas, indem sie ihre Stimmen benutzen.
  • Trauben des Luxus: King Tut bekommt diese Behandlung einmal.
  • The Great Whodini: Zelda the Great, in ihrer gleichnamigen Episode.
  • Haarauslösendes Temperament: Zur Bedrohung von Gorshins Riddler trug die Art und Weise bei, wie Gorshin ihn so darstellte, als sei er immer kurz davor, vollständig zu schnappen.
  • Hammerraum :
    • Batman kann Gegenstände jeder Größe in den kleinen Taschen in seinem Gürtel verstauen oder unter seinem Umhang verstecken, sogar den massiven Bat-Schild oder den leeren Alphabet Soup Bat-Container und Battrichter. Gelegentlich sind die Taschen kurzzeitig viel größer oder sogar plötzlich mit Kontrollen oder Etiketten übersät, wenn er Gadgets aus seinem Gürtel vor der Kamera verwenden muss, aber bei der nächsten Aufnahme ist der Gürtel wieder normal. Dies gilt umso mehr bei Robins Utility-Gürtel, der nicht einmal vorgibt, Taschen zu haben, aber dennoch alle notwendigen Gadgets enthält.
    • Riddlers Gürtel/Gürtel an seinem Ganzanzug scheint auch Dinge zu verstauen, obwohl er keine Beutel hat und bündig auf seiner Haut liegt.
    • Während sie sich am Strand entspannt, als der Joker auftaucht, eilt Barbara Gordon, gekleidet in einen knappen einteiligen Badeanzug, in eine Umkleidekabine und taucht in Batgirls vollem Kostüm auf. Das hat sie versteckt wo?
  • Harmloses Einfrieren: Teilweise abgewendet mit Mr. Freeze's Freeze Ray. Bei seinem ersten Auftritt werden diejenigen, die davon getroffen werden, fast getötet. In späteren Auftritten verwendet Freeze es dank der von Batman getroffenen Vorkehrungen selten. Bei seinem zweiten Auftritt wird Miss Island in einen Eisblock gesteckt, und als sie herauskommt, geht es ihr gut.
  • Hut ab vor den Toten: Abgewendet. In seiner Autobiografie sprach Adam West darüber, dass Batman ursprünglich als Zeichen des Respekts wollte, dass Batman seine Kutte abnimmt, als ein Charakter vor ihm starb, aber es dauerte zu lange, das eng anliegende Kostümstück vor der Kamera zu entfernen, also war die Idee nixed.
  • Haben Sie eine schwule alte Zeit: In 'The Joker Trumps an Ace' bezeichnet Joker seinen Van als 'Lass Gayfellow dich zu den Reinigungskräften bringen!' es zu verschleiern. Offensichtlich sollte 'Schwuler' ein Wortspiel mit der fröhlichen Natur des Jokers sein, aber da sein Schauspieler ein 'bestätigter Junggeselle' war, bringt es einen zum Lachen.
  • Höllenloch-Gefängnis: Abgewendet. Warden Crichton ist bekannt für seine ernsthaften Versuche, die Insassen zu rehabilitieren, obwohl Batman und die Polizei gelegentlich befürchten, dass er angesichts der Natur vieler Insassen nicht streng genug ist.
  • Er wird nicht für mich kommen: Catwoman hielt Batgirl einst gefangen, um Batman aus dem Weg zu locken. Batgirl sagte, er würde sie nicht retten, weil es eine Priorität wäre, Catwoman zu stoppen. Batman hat jemand anderen geschickt, um Batgirl zu retten.
  • High-Heel??Gesichtsdrehung: Ständig , allerdings meist nur bei molls. Die digitale Comic-Fortsetzung macht einiges davon rückgängig, manchmal ohne Erklärung.
  • The Hit Flash: Die Kampf-Soundeffekte auf dem Bildschirm, einer der bestimmenden Tropen der Show – Das Dynamic Duo würde die Bösen so hart treffen, dass 'KAPOW!', 'ZAP!', 'BLAMMOW!', 'ETC.!' spontan als bunte Cue-Cards auf dem Bildschirm erscheinen würden. Aufgrund der Popularität der Show nannten Kinder der 1960er bis 1980er Jahre die Show im Englischunterricht oft als Beispiel für Onomatopoeia, mit der sie sich leicht identifizieren konnten.
  • Beide Seiten des Gesprächs halten: Batman und Bruce Wayne .
  • Hollywood Glass Cutter: In 'The Purr-Fect Crime' schnitzt Catwoman mit ihren Handschuhen/Krallen ein Loch durch eine Museumsvitrine.
  • Hollywood-Fackeln: In den Episoden 'The Bloody Tower' und 'Marsha's Scheme With Diamonds'.
  • Ehre vor Vernunft: Batmans Respekt für das Justizsystem von Gotham und sein Glaube an die grundlegende Güte der Menschheit – trotz all seiner direkten Erfahrungen in der Serie – machen ihn oft eher zu einem reaktiven als zu einem aktiven Verbrechensbekämpfer.
    • Als Batman das gestohlene Batmobil in 'The Catwoman Goeth' aufspürt, erhält er Fahrzeugzitate für eine unvollständige Registrierung, Schlüssel im Zündschloss gelassen und den Diebstahl nicht gemeldet. Der dämliche Beamte will das Batmobil beschlagnahmen und Batman zurück ins Polizeipräsidium schleppen. Trotz der Absurdität der Situation ist Batman immer noch bereit, nachzukommen, aber zum Glück gibt ihm der versierte Partner des Offiziers stattdessen Batmans Schlüssel zurück.
    • In 'The Cat and the Fiddle' nimmt sich Batman immer noch die Zeit, um die Parkuhr zu füttern, auch wenn ihnen keine Polizisten in Gotham ein Ticket dafür geben würden und das Dynamic Duo zu einem potenziellen Tatort eilt und mühsam den ungeduldigen Robin belehren, dass es richtig ist, denn das Geld fließt in die Erhaltung der bürgerlichen Infrastruktur.
    • Dies kreuzt sich mit Lawful Stupid, denn wenn Batman aufhört, das Gesetz zu befolgen, egal wie klein oder unbedeutend das Gesetz ist, stoppt er auch alles, was er tut, um Robin oder einen nahegelegenen Bürger zu unterrichten, warum das Gesetz zu jeder Zeit befolgt werden muss und wie besagtes Gesetz kommt der Gesellschaft zugute, da es die „gute Bürgerpflicht“ eines Bürgers ist, dies zu tun. Der Helle Ritter betrachtet eine solche Unterweisung als seine ehrenvolle Pflicht nicht nur als ordnungsgemäß vereidigter Gesetzeshüter und Bürger Gothams, sondern auch als Robins gesetzlichen Vormund.
  • Heiße Bibliothekarin: Barbara Gordon.
  • Human Knot: Robin und Batgirl werden von Nora Clavicle in einem 'Siamese Human Knot' gebunden. ' Die kleinste Bewegung von einem von euch wird den menschlichen Knoten nur noch enger ziehen, eure Knochen zerquetschen und euch erwürgen! '
  • Human Outside, Alien Inside: Mr. Freeze bei seinem ersten Auftritt, wo er (wenn er seinen Schutzanzug nicht trägt) einfach ein deutscher Mann mittleren Alters ist, der jederzeit Minustemperaturen ausgesetzt sein muss (und Batman bezieht sich sogar auf ihn mit .) zweimal seinen „menschlichen“ Namen). Nachfolgende Auftritte (von verschiedenen Schauspielern) zeigten ihn viel grotesker - ähnlich dem erlösten Darth Vader am Ende des Jahres Die Rückkehr des Jedi in seiner zweiten Episode und als fast ein Vampir in seiner dritten und letzten Episode. Man vermutet, dass sich Freezes Zustand verschlechtert haben muss oder dass sein Körper mutiert ist, um sich bequemer an seine Umgebung anzupassen.
  • Demütigung Conga : 'Flop Goes the Joker': Alfred schult Joker mit einem Feuerpoker im Fechten, dann fängt er ihn in den Batpole-Aufzügen ein und lässt ihn gut fünf Minuten lang auf und ab kreischen.
  • Die Hyäne: Joker natürlich.
  • Heuchlerischer Humor: Gordon : Du weißt, dass ich gewaltsam gegen Polizeibrutalität bin!
    • Als das Duo in „The Spell of Tut“ kurz auf The Green Hornet und Kato trifft, sagt Robin Batman, dass er nicht verstehen kann, was sie in „diesen lächerlichen Kostümen“ tun.
  • Ich kann meinen Geliebten ändern: In einer Episode verlobt sich der Pinguin mit einer Frau, die davon überzeugt ist. Sie ist falsch.
  • Ich weiß, dass du weißt, dass ich weiß: Gebraucht ständig . Ein großer Teil der Bildschirmzeit in jedem Abenteuer besteht darin, dass Batman absichtlich in Fallen und Setups läuft, um herauszufinden, was die Schurken vorhaben und die Schurken dagegenhalten Das .
  • Eigentümliche Benennung von Episoden: Zwei Drittel der Zeit / Die Titel würden sich reimen. Dies wurde in der letzten Staffel fallen gelassen.
  • Idiosynkratische Wipes: Das Wipe „Fledermaussignal über einem sich drehenden Hintergrund“ war eines der charakteristischen und oft imitierten Merkmale der Show.
  • Improvisierte Waffe: Ein Grundnahrungsmittel der Kampfchoreografie für Helden und Schurken.
  • Improvisierte Zipline: Der Pinguin und seine Handlanger in 'The Penguin's A Jinx' und Batman und Robin in 'Batman Sets The Pace'.
  • Wahnsinnige Trolllogik
    • Batmans Bat Deductions sind oft weit hergeholt genug, um auf dieses Niveau zu steigen.
    • Auch die Schurken haben ihre Momente. In einem klassischen Moment kandidieren Batman und der Pinguin für das Bürgermeisteramt von Gotham City, und der Pinguin argumentiert, dass er vertrauenswürdiger ist, da Batman oft in engem Kontakt mit Kriminellen steht, während er selbst oft von der Polizei umgeben ist.
  • Beharrliche Terminologie: Es ist immer 'Imposantes Wayne Manor'. Immer . Suzy Knickerbocker: Oh, ich weiß nicht, Boy Wonder, ich habe gehört, dass der Millionär Bruce Wayne wirklich einer der Hippies ist. All das wunderbare Geld und fantastisch Wayne Manor. Batman: Stattlich Wayne Manor .
    • Es gibt eine Ausnahme: In 'Penguin's a Fink' heißt es nur Wayne Manor.
    • In 'Fine Finny Fiends'/'Batman Makes the Scenes' trägt sogar der Monitor der Überwachungskamera für das stattliche Wayne Manor die Aufschrift 'Stately Wayne Manor'.
  • Sofortiger Kostümwechsel: Bruce und Dick mussten nur die Batpoles herunterrutschen und es war 'Heiliger Kostümwechsel, Batman!'
  • Unbesiegbarer Held
    • Jeder Cliffhanger hatte Batman und Robin in Lebensgefahr! Doch sie entkommen immer auf geniale Weise!
    • Dies wurde mindestens einmal doppelt untergraben. In der Episode, in der der Mad Hatter radioaktive Chemikalien einsetzte, um Gotham zu terrorisieren, sperrte er Batman und Robin in einen 'Durchleuchtungsschrank', damit ihr Fleisch durch tödliche Strahlung verbrannt wurde. Sein Plan schien aufgegangen zu sein: Wir sahen zwei Skelette (eigentlich Attrappen), die die Kostüme der Helden im Schrank trugen. Als die „Leichen“ entdeckt waren, überrollte eine Welle des Entsetzens und der Trauer die ganze Welt; sogar Commissioner Gordon und Chief O'Hara brachen in Tränen aus. Schließlich kamen Batman und Robin aus ihrem Versteck und erklärten, dass sie tatsächlich entkommen waren; sie hatten die Skelette als Lockvögel zurückgelassen, um den verrückten Hutmacher und seine Schläger zu täuschen.
    • Auch Lampenschirm zu Beginn der zweiten Staffel. Nach der üblichen Beinahe-Flucht ruft Robin aus, dass er sich diesmal wirklich Sorgen gemacht habe. Batman antwortet, dass er selbst kein bisschen Angst hatte. Hat Robin nicht bemerkt, dass sie jedes Mal, wenn ein Krimineller sie in Lebensgefahr bringt, entkommen? Robin kommt zu dem Schluss, dass sie schlauer sein müssen als die Kriminellen. Batman sagt, dass er es vorzieht zu glauben, weil sie im Herzen rein sind.
  • Zurück bei den Barnyard-Charakteren
  • Unsichtbare Schurken: Wenn dein Budget einfach zu klein ist, um echte Stuntmen zu engagieren.
  • Jury- und Zeugenmanipulation: In einer Episode erklärt eine Jury den Joker und die Catwoman für unschuldig, obwohl ihr Anwalt wenig bis gar nichts tut, um sie zu verteidigen. Als der Schnurrbart des Vorarbeiters fällt, erkennt Batman ihn als einen der Schergen der Schurken und schenkt den anderen Geschworenen genug Aufmerksamkeit, um sie als andere Schergen zu erkennen.
  • Knien Sie vor Zod: In 'The Spell of Tut' tut König Tut Robin dies an.
  • Knockout-Gas: An äußerst gängige Waffe in der Show, in einer Vielzahl von Formen und Farben. Am häufigsten von den Schurken verwendet, aber Batman und Robin verwenden es auch in Form von 'Bat-Sleep', am häufigsten, um Charaktere zur und von der Bathöhle zu transportieren, ohne ihren geheimen Standort zu erfahren.
  • Lampenschirmaufhängung : Der 'Sofortige Kostümwechsel-Hebel' in der Nähe der Batpoles. Wie funktioniert es? Es tut einfach.
  • Großer Schinken
    • Jeder. Das ist richtig - JEDER. Sogar Batman selbst, obwohl (oder gerade weil) The Comically Serious ist.
    • Nicht so sehr bei Alfred, obwohl er seine Momente hat.
    • Pinguin ist auch vergleichsweise gedämpft und wird deshalb eher als ernsthafte Bedrohung angesehen.
  • Latex Perfection: Obwohl False Face darin ein Experte sein soll, kann es so ziemlich jeder in dieser Serie schaffen.
    • Folge 'Smack in the Middle'. Die Handlangerin des Riddlers, Molly, setzt eine Maske aus Robins Gesicht auf und verkleidet sich als er.
    • Episode 'Batman gibt das Tempo vor'. Am Ende der Episode wird dem Maharadscha von Nimpa eine Maske vom Gesicht gezogen, die ihn als verkleideten Joker enthüllt.
  • Laughing Mad: The Joker (natürlich), aber insbesondere The Riddler.
  • Lachspur
    • Wird im Universum von The Archer verwendet. Er hat es einem Produzenten „sogenannter Komödien“ gestohlen.
    • Auch kurz außerhalb des Universums verwendet, als die Produzenten der Show die erste Episode für ein Testpublikum mit einem Lachtrack vorführten, die Idee jedoch klugerweise aufgaben, nachdem sie eine negative Reaktion erhalten hatte.
  • Lawful Stupid: Sowohl Batman als auch die Polizei. Die Gotham-Polizisten sind im Allgemeinen dumm, wirklich, :
    • Als der Joker an der Woodrow Roosevelt High School auftaucht, um das dynamische Duo zu verspotten, ist Batman widerstrebend gezwungen, ihn gehen zu lassen – er ist nicht nur auf Bewährung und es gibt nicht genug Beweise, um seine Verhaftung wegen Vandalismusverdachts zu rechtfertigen, aber Joker weist darauf hin Er kann nicht einmal zum Herumlungern abgeholt werden, wenn er alle zwei Minuten den Platz wechselt. Batman zischt sogar: 'Du Gefängnisanwalt!'
    • in einer anderen Episode wird Egghead Commissioner (It Makes Sense in Context) und verbietet der Polizei, einen seiner Freunde zu verhaften. Die Polizei macht mit, wenn jemand einen Diebstahl meldet, beschuldigt ihn der betreffende Beamte des Jaywalkings. Häuptling O'Hara sagt sogar beiläufig, wenn er Batman und Robin sieht, hat er Befehl zu schießen!
    • In „Marsha, Queen of Diamonds“ zieht die titelgebende Bösewicht Chief O’Hara mit einem Liebestrank in ihren Bann. Als O'Hara seinen Männern befiehlt, Marsha in die Diamantenausstellung zu gestatten, sind sie überrascht, folgen aber dennoch seinen Anweisungen.
  • An die vierte Wand gelehnt: Wenn er Batman lobte, schaute Kommissar Gordon oft direkt in die Kamera. Batman tat dies manchmal auch, wenn er sprach.
  • Leitmotiv: Die meisten Hauptcharaktere (einschließlich der Schurken) haben einen.
  • Lemony Erzähler : William Dozier, der ausführende Produzent der Show (und der für seine Rolle nicht im Abspann war) lieferte die denkwürdige Erzählung.
  • Leichter und weicher: Ebenso heller und farbenfroher. Die Ironie ist, dass dies angesichts des Zustands der Comics zur Zeit der TV-Serie eine sehr genaue Adaption war, oder sogar Darker und Edgier. Erst in späteren Adaptionen würde Batman Serious Business sein.
  • Begrenzte Garderobe: Auf elf gebracht, wenn Catwoman ihr Kostüm zu ihr trägt Bewährungsanhörung und anschließende College-Klassen.
  • Buchstäblich zerstörte Leben: 'Sofortiges Einfrieren' : Mr. Freeze macht das mit einem Angestellten im Princess Sandra?s Hotel. Trotzdem zeigt die nächste Episode, dass irgendwie er hat es trotzdem überlebt.
  • Living Prop: Der große Ham King Tut schreit seinen Dialog wie verrückt in das Ohr einer der schönen stummen Living Prop-Sklavinen seines Harems.
  • Aus der Schleife ausgesperrt: Obwohl Tante Harriet in Wayne Manor lebte, hatte sie keine Ahnung, dass die Bathöhle darunter war oder dass Bruce und Dick Batman und Robin waren.
  • Liebe macht dich dumm: Bruce Wayne ist im örtlichen Bewährungsausschuss, also nutzt er seinen Einfluss, um Catwoman eine vorzeitige Entlassung zu erwirken und ihren Fall persönlich als ihr Bewährungshelfer zu überwachen, in der Hoffnung, dass er sie endlich rehabilitieren kann. Leider funktioniert es für beide Seiten nicht.
  • Liebe erlöst: Batman möchte Catwomans Gefühle für ihn wirklich nutzen, um ihr Gutes zu tun.
HERR
  • Mad Artist: Bookworm ist eine Autorenvariante. Sein Berserker-Button ist seine Unfähigkeit, veröffentlicht zu werden, aufgrund seines Mangels an Kreativität. In einer Episode startet der Joker versehentlich seine eigene Kunstbewegung und läuft dann damit.
  • Magische Datenbank: Der Bat-Computer und Batmans eigener beeindruckender Wissensschatz – sowohl allgemein als auch esoterisch.
  • Magic Countdown: In 'While Gotham City Burns' haben Batman und Chief O'Hara nur eine Minute Zeit, um Robin vor dem Tod in einer Todesfalle zu retten.
  • Meister der Verkleidung :
    • Falsches Gesicht.
    • Joker wird bei seinem ersten Auftritt als solcher beschrieben. Er benutzt es später mit Vorteil, um einen reichen, korpulenten Maharadscha zu imitieren.
  • Bürgermeisterschmerz: Während Bürgermeister Leinsamen selten gesehen wird, wie er viel tut (oder gesehen, Zeitraum ), wird er im Allgemeinen als nicht viel kompetenter dargestellt als Commissioner Gordon und Chief O'Hara. In Staffel 3 ersetzt er Gordon durch Special Guest Villainess Nora Clavicle, die viel, viel schlimmer als Gordon.
  • Bedeutungsvoller Name: Lord Marmaduke F Nebel g, Frau Max Schwarze Witwe . Pat Pending, der reichste Erfinder der Welt.
  • Mickey Mousing: Die Kampfszenen neigten dazu, widerwärtige, blecherne Musik zu zeigen, die für jeden Schlag, der landete, einen scharfen Akkord lieferte.
  • Midseason Replacement: Batman war eines der ersten bedeutenden Beispiele.
  • Militärs sind nutzlos: In 'Penguin Sets a Trend' erweisen sie sich als noch nutzloser als die Polizei (was eine unglaubliche Leistung ist). Obwohl General MacGruder und Major Beasley in hohen Positionen beim „Hexagon“ arbeiten, sind sie unglaublich dumm und narzisstisch. Sie lassen den Pinguin in streng geheime Bereiche, wenn er ihnen Filmverträge verspricht, und sind völlig verblüfft, als der Erzkriminelle vertrauliche Dokumente stiehlt. Sie rufen eine Gruppe von Truppen herbei, die sich gegen die Schläger des Pinguins als völlig nutzlos herausstellen.
  • Stimmungskiller: Episode 'The Bat's Kow Tow' endet damit, dass Batman und Catwoman sich fast küssen, als Robin aus dem Off etwas in der Art von 'Komm, Batman! Die Polizei ist da!' Catwoman sagt in gezügelter Wut 'Boy Blunder!'
  • Stimmungsschwankungen: King Tut.
  • Mooks :
    • Sie sind lausige Kämpfer, von denen nur ab und zu ein Schlag landet. Auf der anderen Seite SIND sie bissige Kommoden, mit süßen Halloween-Kostümen und sogar Spitznamen, die das Gimmick des Bösewichts oder das Thema der Show spielen (was zu einer Hutbande führt).
    • Obwohl es den Mooks oft gelingt, entscheidende Schläge zu versetzen, wenn es darauf ankommt, d.h. wenn es kurz vor dem Ende von Teil 1 ist und die Caped Crusaders KO geschlagen und in die Todesfalle gelegt werden müssen des Tages .
  • Der Film : Batman: Der Film , erschienen 1966.
  • MS. Fanservice:
    • Batgirl wurde in der dritten Staffel zu einem großen Teil dafür hinzugefügt.
    • Man sollte auch keine der drei Catwomen (Julie Newmar, Eartha Kitt und im Film Lee Merriweather) außer Acht lassen.
    • Viele Schurken haben eine weibliche Handlangerin, die der Handlung nichts anderes als Augenschmaus liefert.
    • Marsha, Königin der Diamanten, wäre bei ihrem zweiten Auftritt fast nackt gelandet - und auch auf der Leinwand, nur mit einem dünnen Schleier, der ihre Bescheidenheit schützt!
  • Mord durch Feuerbestattung: Episode 'Fine Feathered Finks'. Am Ende des Cliffhangers wird Bruce Wayne in einem Netz gefangen genommen, durch Penguin-Gas bewusstlos gemacht und auf ein Förderband gelegt, um in einen 10.000-Grad-Ofen geführt zu werden. In der nächsten Episode 'Der Pinguin ist ein Jinx' wacht er auf und entkommt, indem er einen Zigarettenanzünder in den Ofen wirft, was eine Explosion verursacht, die ihn vom Fließband wirft.
  • Geheimnisvolle Vergangenheit
    • Mit dem Joker abgewendet. Seine Vergangenheit ist Batman und der Polizei gut bekannt, obwohl dem Zuschauer nur gesagt wird, dass er einst ein angesehener Zauberer und Hypnotiseur war.
    • Batman und Robin erhielten seltsamerweise nie eine Ursprungsgeschichte, abgesehen von einer kurzen Erwähnung im Pilotfilm, dass Bruce Waynes Eltern von „Kriminellen“ getötet wurden. Zugegeben, ihre Ursprünge sind ziemlich dunkel und wahrscheinlich ungeeignet für eine Show wie diese.
  • Mythology Gag: In 'Pop Goes The Joker' erwähnt Bruce sogar Der Mann, der lacht , das Gemälde, das Bill Finger und Jerry Robinson dazu inspirierte, den Joker zu kreieren.
  • Der Napoleon: Der Pinguin, gespielt von Burgess Meredith.
  • Negative Kontinuität: Die Show nahm nicht viel ernst und Kontinuität war keine Ausnahme. Vor allem könnte man fast ein Trinkspiel daraus machen, wie oft die Erzschurken Alfred „zum ersten Mal“ treffen.
  • Nepharischer Pharao: King Tut, einer der Superschurken. Er trug Kleidung, die einem Pharao angemessen war, und verwendete gerne ägyptische Dialoge. Er war eigentlich Professor William McElroy, ein Ägyptologe an der Yale University. Jedes Mal, wenn er auf den Kopf geschlagen wird, entwickelt er eine gespaltene Persönlichkeit, die ihn für eine Reinkarnation des ursprünglichen King Tut hält. Ihn erneut auf den Kopf zu schlagen, stellt seine ursprüngliche Persönlichkeit wieder her.
  • Neutrale Frau :
    • Der typische Gun-Moll in der Serie steht während der Kämpfe normalerweise wie ein kompletter Ninny herum. Sogar Catwoman und die anderen weiblichen Schurken (sowie ältere Schurken, von denen man nicht erwarten würde, dass sie körperlich sind) treten zurück und lassen die Mooks kämpfen. Die einzige Frau, die aktiv an den Schlägereien teilnahm, war Batgirl. (Oder Footicuffs, da sie, wie oben erwähnt, auf Tritte beschränkt war.)
    • Einmal abgewendet mit einem Moll, der die Waffe eines Polizisten gestohlen und versucht hat, das Dynamic Duo zu erschießen, und im Piloten, wo die Molly des Riddlers, Molly, tatsächlich versucht, Batman zu erschießen.
    • Kronleuchter (Liberace)Hinweisoder, technisch gesehen, Chandells böser Zwillingsbruder, der versierter ist als Ihr durchschnittlicher krimineller Drahtzieher, hatte ein Trio weiblicher Handlanger. Als es für Batman und Robin an der Zeit war, gegen die männlichen Mooks zu kämpfen, taten die Frauen alles, um zwischen das Dynamic Duo und die Mooks zu gelangen. Batman und Robin mussten ihre Schläge ausüben, um die Frauen nicht zu treffen, wodurch sie den Angriffen der Mooks ausgesetzt waren.
    • Abgewendet in einer anderen Episode, in der sie beschließt, während des Kampfes wegzulaufen, anstatt herumzustehen.
    • Shame's Moll Oakie Annie verhindert dies; Sie hat eine Waffe, wie der Rest von Shames Gang, und während des ersten Kampfes mit Batman trägt sie stark zu Shames Sieg bei, indem sie einen Kronleuchter schießt, der auf Batmans Kopf fällt.
  • Habe die Leiche nie gefunden:
    • 'Mehr Glück beim nächsten Mal'. Catwoman fällt in ein, was Batman sagt, ist ein Abgrund, und er sagt, dass sie wahrscheinlich direkt auf den Grund gegangen ist. Sie taucht wieder in der 2. Staffel Episode 'Hot Off the Griddle' auf.
    • 'Scheiße! Verflixte Katzenfrau'. Am Ende der Episode fällt Catwoman von einem Gebäude in einen Fluss. Ihr Körper wird nie geborgen und Batman sagt, er glaube nicht, dass sie uns mehr belästigen wird, also hält er sie für tot. Sie erscheint jedoch wieder in der Episode 'Catwoman Goes to College'.
  • Niemals ein Gebäude recyceln: Gotham City hatte einige ernsthafte Probleme mit verlassenen Fabriken und Lagerhäusern. Es ist fast wie sie wollte sie sollen von Kriminellen übernommen werden...
  • Schöner Hut: Der Hut des verrückten Hutmachers sieht gut aus und schießt Betäubungsstrahlen. Was könnte man mehr verlangen?
  • Niemand nennt mich 'Huhn'! :
    • Wests Batman ist dafür ungewöhnlich anfällig, da er im Gegensatz zu seinen Cross-Continuity-Brüdern eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens ist, die einen hervorragenden Ruf braucht.
    • In 'Pop Goes The Joker / Flop Goes The Joker' nennt Joker ihn 'hühnerherzig', weil er Robin alleine auftauchen ließ, um Geiseln zu retten, und später spricht er über ihn, während Batman hinter ihm und Gordon in der Leitung zuhört. Führte zu einem krönenden Moment der Witzigkeit mit dem Joker Out-Gambitted und total gedemütigt .
    • Ähnliche Sticheleien führten zu Batmans – widerwilliger – Teilnahme sowohl am Boxkampf in 'Ring Around the Riddler' als auch am berüchtigten Surf-Wettbewerb von 'Surf's Up! Joker ist unter!'
    • Batman eigentlich Verwendet diese Taktik gegen Shame in 'The Great Train Robbery', nachdem alle anderen Möglichkeiten, Shames Bande zu finden, fehlgeschlagen sind.
  • Niemand hier außer uns Statuen: Wird von den Schurken der Show verwendet, um das dynamische Duo zu überraschen.
  • Keine Prominenten wurden verletzt:
    • Bürgermeister Leinsamen war ein Take-Off auf den Namen des damaligen Bürgermeisters von New York City, John Lindsey.
    • Queenie (Nancy Kovack), die Moll des Jokers bei seinem ersten Auftritt in der dritten Folge, ist eine ziemlich offensichtliche Nachahmung von Marilyn Monroe; ihre Stimme, ihr Make-up, ihre Gesichtszüge und sogar einige der Kostüme, die sie trägt, sind direkte oder fast direkte Verweise auf MM.
  • Keine Innenstimme: Mr. Freeze, gespielt von Eli Wallach.
  • Nein, Mr. Bond, ich erwarte, dass Sie zu Abend essen: In 'Rats Like Cheese' hatte Mister Freeze Batman und Robin als Gäste zum Abendessen.
  • Kein Name gegeben: Die meisten Schurken, Mooks und Molls trugen ausschließlich ihre Schurkennamen, selbst wenn sie sich angeblich reformiert hatten (der Pinguin kandidierte für Bürgermeister May als 'Pinguin'). Die echten Namen, die wir aus den Comics kennen (Oswald Cobblepot, Edward Nygma, Selina Kyle usw.) wurden nie verwendet. Bemerkenswerte Abneigungen:
    • King Tut, dessen harmloses Professoren-Alter Ego William McElroy hieß.
    • Der verrückte Hutmacher, der häufig mit seinem richtigen Namen, Jervis Tetch, bezeichnet wurde.
    • Mr. Freeze wurde (nur einmal) als Dr. Shivel identifiziert (es war Batman: Die Animationsserie die die Victor Fries-Identität geprägt haben).
    • Black Widow war Mrs. Max Black, Witwe, obwohl dies so etwas wie eine doppelte Subversion ist, da Max Black der Name ihres verstorbenen Mannes war, und es ist nicht ungewöhnlich, dass Frauen manchmal 'Mrs. (Name des Ehemannes).'
    • Lord Marmaduke Ffogg und Lady Penelope Peasoup hatten überhaupt keine Schurkennamen, obwohl sie sie kaum brauchten.
    • Die Eiskunstläuferin Glacia Glaze (eine von Mr. Freezes Molls) wurde als 'Emma Strunk' geboren und ist empört und gedemütigt, als Batman Letztere erwähnt, als sie verhaftet wird. Lola Lasagne, die Extra Special Guest Villainess aus Penguins zweiter Auftritt in Staffel 3, ist ein ähnlicher Fall, da sie als Lulu Schultz geboren wurde, aber ihren Namen nach ihrer kurzlebigen Ehe mit Luigi Lasagne änderte.
    • Vollständige Umkehrung: Nora Clavicle, eine Politikerin, war während der gesamten Serie die einzige 'normale' Gastschurkin und nahm nie einen Decknamen an - nicht, dass sie es wirklich brauchte, da sie die Unterstützung der Frau des Bürgermeisters hatte und sie hatte had Zwingen Sie ihren Mann, sie zum neuen Polizeikommissar zu machen!
    • Nicht-Bösewicht-Beispiel: Miss Island wird immer nur mit ihrem Titel erwähnt, nicht mit ihrem Namen.
  • Keine Sicherheitsgurte: Das war eine frühe Kritik an der Show, bei der das Dynamic Duo im Batmobil nie angeschnallt wurde. In Anbetracht der Tatsache, dass diese Art von Autosicherheitsfunktion noch relativ neu war, dachten die Produzenten, dass die Helden, die sich die Zeit nehmen, sich anzuschnallen, lustig genug wären, um ihren Goodie-Zwei-Schuhe-Shtick zu passen, und schlossen eine kurze Szene ein, in der sie dies im Auto tun. Zufällig ging die Wirkung des Witzes verloren und die Show wurde weithin dafür gelobt, dass sie die Verwendung einer so wichtigen automatischen Sicherheitsfunktion förderte.
  • Noodle Incident : In 'A Penguin Is A Girl's Best Friend' nimmt ein Film-Pinguin eine Szene in sein Drehbuch, die im letzten Moment wegen Unanständigkeit zensiert wird. Es wurde nie genau geklärt, was da war, aber es handelte sich um ein Milchbad, Batman und Marsha Queen of Diamonds, die genau drei große Diamanten in unbekannten Teilen trugen.
  • Not My Driver: Egghead tut dies Bruce Wayne in 'An Egg Grows in Gotham' an.
  • Nicht einmal mit dem Akzent beschäftigt: Da die Show auch für ausländische Rollen hauptsächlich auf Stock-TV-Schauspieler angewiesen war, war dies unvermeidlich.
    • Die in Kalifornien geborene Elisha Cook Jr. spielt in der letzten Mr. Freeze-Episode einen isländischen Wissenschaftler – und versucht nie, isländisch (irgendwie norwegisch, irgendwie irisch) zu klingen. Besonders unverzeihlich, da jeder skandinavische Standardakzent gut funktioniert hätte.
      • In einer anderen Mr. Freeze-Episode spielt die amerikanische Schauspielerin Dee Hartford einen ausländischen Schönheitswettbewerb, ebenfalls aus Island, spricht aber auch mit ihrem einheimischen Akzent.
    • Es geschah im Universum und wurde in 'Shoot a Crooked Arrow' / 'Walk the Straight and Narrow' zum Lachen gespielt. Der Bogenschütze und seine beiden Handlanger (Crier Tuck und Big John) sprechen mit einem mittelalterlichen britischen Akzent, der Teil ihrer „Show“ ist. Sein Moll, Maid Marilyn, mag solche Theatralik jedoch nicht und spricht mit ihrem üblichen amerikanischen Akzent. Sie verspottet ihren Chef wegen seiner Sprechmanieren und seines Akzents, während er ihr wütend sagt, sie solle „richtiges Englisch sprechen“.
    • Ein umgekehrtes Beispiel: In der zweiten Shame-Geschichte versucht Hermine Baddeley nicht zu sehr, ihren englischen Akzent zu verbergen, während sie die (vermutlich amerikanische) Frontier Fanny darstellt. Währenddessen spielt Barry Dennen einen Mexikaner Bandit dessen gesamter Charakter ein einziger großer Brownface-Witz ist, bis hin zum englischen Akzent und seinen Initialen, die „Fred“ buchstabieren.
    • Doppelt untergraben von Victor Buono, der Amerikaner war, aber als angeblich britischer Geschichtsprofessor ziemlich überzeugend war - aber in seinem Alter Ego von King Tut manchmal in stereotypes Amerika verfiel (wahrscheinlich zum Lachen).
  • Bemerkenswert schnelle Überlegung: Eine Episode endet damit, dass der Joker und die Catwoman vor Gericht gestellt werden. Ihr Anwalt führt kein Kreuzverhör von Zeugen der Staatsanwaltschaft durch und versucht nicht, Beweise vorzulegen, die seinen Mandanten helfen könnten, daher ist es keine große Überraschung, dass der Vorsitzende der Jury erklärt, dass es nicht notwendig ist, das Gericht zu verlassen, um zu beraten .Die Überraschung ist, dass sie beschließen, die Angeklagten freizusprechen. Als der Schnurrbart des Geschworenen zu fallen beginnt, findet Batman heraus, dass Catwoman und der Joker ihre Handlanger als Geschworene hatten, und sie werden schließlich verhaftet.
  • Odd Name Out: 'Marsha, Queen of Diamonds' zeigt die Polizisten O'Hara, O'Toole, O'Rourke, O'Leary und Goldberg.
  • Officer O'Hara: Der skurrile Oirish Chief O'Hara war ein prominentes und wiederkehrendes Beispiel, und er war nicht der einzige irische Polizist, der in der Show auftrat, wie oben zu sehen ist. (Amüsanterweise wurde die Rolle von O'Toole oben von einem echten O'Hara gespielt: James O'Hara.)
  • Offscreen Villain Dark Matter: Wird mit Hingabe verwendet, wenn man bedenkt, wie viele Handlanger und verrückte Erfindungen allen Erzkriminellen scheinbar grenzenlos zur Verfügung stehen. Batgirl verwendet wohl eine heroische Variante, da nicht klar ist, wie sich eine Bibliothekarin (sogar eine, die die Tochter des Polizeikommissars ist) so viele Geräte leisten kann, darunter ein Motorrad mit einem eingebauter Geigerzähler .
  • Nur ein Name: Alfred wurde nie ein Nachname gegeben (da der offizielle Nachname des Charakters, Pennyworth, erst 1969 in den Comics festgelegt wurde). KommissarHinweisJamesGordon und Chief O'Hara hatten keine Vornamen, ebensowenig wiederkehrende Charaktere Warden Crichton und Mayor Leinsam.
  • 'In der nächsten Episode von...' Catch-Phrase
    • 'Gleiche Fledermauszeit... gleicher Fledermauskanal!' Episoden mit Catwoman änderten den Satz in 'Same' Katze -Zeit... gleich Katze -Kanal!'
    • Bei Shames erstem Auftritt war es ' Schande Zeit... Schande Kanal!'
    • Der Cliffhanger der Minstrel-Episode ließ das Dynamic Duo am Spieß rösten. Die Zeile wurde 'Same heiß -Zeit, gleich heiß -Kanal!'
  • Out-Gambitted
    • In einer Episode halten sich sowohl der Joker als auch der Pinguin für siegreich, weil sie das Innere der Fledermaushöhle gesehen haben, bis Batman darauf hinweist, dass sie immer noch keine Ahnung haben, wo sie tatsächlich ist ist .
    • Die letzte Hälfte von 'Flop Goes The Joker'.
  • Outlaw: Schade und seine Bande.
  • Palm-Fist Tap: Robin macht dies ziemlich oft, normalerweise begleitet von einem 'Heiligen ____, Batman!' Ausruf.
  • Papierdünne Verkleidung: Häufig. Vor allem der Joker kann die Leute manchmal einfach täuschen einen Hut tragen . Während er seinen Anzug und sein Clowngesicht trägt, und ohne seine Stimme zu verändern. Gothamiten sind irgendwie dumm.
  • Elternbonus: Der anfängliche Erfolg der Show basierte darauf. Die frühen Folgen waren voll von Lampenschirmaufhängung , Dekonstruktive Parodie , und Fanservice für Erwachsene, funktionierte aber auch als unkomplizierte Superhelden-Abenteuer für Kinder.
  • Parodiehilfe: Eine Abneigung – drei Jahre nachdem Shelly Winters in einer Episode von . erschienen ist Batman als Ma Parker, die Ma Barker (und die berüchtigte Schießerei der Barker-Familie) vortäuscht, Roger Corman Besetzung Winters im Film als Ma Barker.
  • Perkussiver Taschendieb: 'Das letzte Lachen des Jokers'. Der Joker (ein 'Meisterzauberer', so Batman) trifft in der U-Bahn auf Kommissar Gordon und schafft es nicht nur seine Manschettenknöpfe zu wechseln, sondern wickelt auch mehrere Meter Antenne um Gordons Taille und sein Hosenbein herunter!
  • Perp Sweating: In der Episode 'The Dead Ringers' setzen Commissioner Gordon und Chief O'Hara Harry (Chandells böser Zwillingsbruder) in ein helles Licht (das mit der Aufschrift subtile Vernehmungslampe ) während ich ihn befrage.
  • Kolbenzünder: 'Während Gotham City brennt'. Die Polizei von Gotham City benutzt einen, um ein riesiges Stahlbuch aufzublasen und das Dynamic Duo zu befreien.
  • Polizei ist nutzlos: Lampenschirm in 'The Devil's Fingers', wenn es so aussieht, als ob Batman und Robin nicht verfügbar sind, um gegen den Special Guest-Bösewicht zu kämpfen: Häuptling O'Hara : Wenn du denkst, was ich fürchte, denkst du... Kommissar Gordon : Genau, Chief O'Hara. Der Moment, vor dem wir uns jahrelang gefürchtet haben, ist gekommen. Diesmal müssen wir einen Fall selbst lösen!
    • Bei einer Handvoll Gelegenheiten, sie tun versuchen, proaktiv zu sein und gelegentlich als The Cavalry zu fungieren, aber es ist allgemein vereinbart, dass ihre Kompetenz in Staffel 3 direkt in die Gosse geflossen ist.
    • Sie können manchmal als wirklich dumm rüberkommen. In 'Marsha's Scheme of Diamonds' glauben Commissioner Gordon und Chief O'Hara ohne jeden Zweifel, dass Marsha Batman und Robin in Kröten verwandelt hat (was eigentlich ein Trick ihres Bauchredners ist).
  • Politiker küssen Babys
    • Als der Pinguin für den Bürgermeister von Gotham kandidiert, küsst er Babys.
    • Abgewendet von Batman, der gegen ihn läuft. Er weigert sich, Babys zu küssen, weil er keine Keime verbreiten will.
  • Pragmatische Anpassung: Da die Erforschung des Ursprungs in den Comics vermutlich zu dunkel wäre, werden Bruce Waynes Eltern lediglich als von „Kriminellen“ (möglicherweise mehreren) getötet, anstatt ins Detail zu gehen. Seltsamerweise soll Thomas Wayne im Piloten Anwalt und nicht Arzt gewesen sein. Angesichts der Tatsache, dass es in der Show nur um blitzsaubere Helden ging, sollte der Sohn eines Arztes nicht jemand sein, der ständig Gewalt ausübt.
  • Pretty in Mink : Ein paar Pelze, wie ein weißer Nerz, der von Marsha, der Königin der Diamanten, getragen wird.
  • Die Prima Donna: Parodie mit Dawn Robbins aus Der Pinguin ist ein Jinx : Oh, was für eine Belastung es ist, ein berühmter Filmstar zu sein und so reich zu sein. Warum passiert mir nie etwas Aufregendes?
  • Psychic Static: Egghead versucht, Bruce Wayne mit einer Gedankenlesemaschine zu betrügen, um Beweise dafür zu finden, dass er Batman ist; Stattdessen liest er nur sinnlose Kleinigkeiten, also entscheidet er, dass Bruce unmöglich Batman sein kann.
  • Öffentliche geheime Nachricht: Batman spricht über einen Radiosender mit König Tut, bittet jedoch alle anderen Bürger von Gotham, sich abzuschalten, um seine private Nachricht nicht zu hören. Natürlich verpflichten sie sich.
  • Wortspielbasierter Titel: Mehrere Episodentitel enthalten Wortspiele. Zum Beispiel 'Ice Spy' ('I Spy'; die Episode zeigt Mr. Freeze) und 'The Purr-fect Crime' ('das perfekte Verbrechen'; die Episode zeigt Catwoman).
  • Punch-Clock-Bösewicht
    • Zelda the Great stiehlt nur (und ziemlich widerstrebend), um für die erstaunlichen Geräte zu bezahlen, die sie in ihrer Tat verwendet. Sie führt schließlich einen aufrichtigen Heel??Face Turn durch.
    • Chandell begeht Verbrechen nur, um seinen erpressenden Bruder zu bezahlen, und scheint zutiefst betrübt darüber zu sein.
  • Stecken Sie die Köpfe zusammen
    • 'Der Pinguin ist ein Fluch'. Während eines Kampfes schaltet Batman den Pinguin und einen seiner Handlanger aus, indem er ihre Köpfe zusammenschlägt.
    • „Der Joker ist wild“. Während er gegen die Schergen des Jokers kämpft, schlägt Batman zwei ihrer Köpfe zusammen, um sie zu unterwerfen.
  • Treibsand saugt: Untergraben. Am Ende der Episode 'Batman's Anniversary' werden Batman und Robin in einer Todesfalle gefangen, die aus einem 15 Fuß tiefen Treibsandpool besteht. Zu Beginn der nächsten Episode 'A Ridding Controversy' erkennt Batman, dass sie nicht tief genug darin versinken werden, um zu ertrinken. Das Dynamic Duo entkommt, indem es die experimentellen 'Heel and Toe Bat Rockets' in ihren Stiefeln verwendet.
  • Random Events Plot: In vielen Episoden üblich, da der Schwerpunkt immer mehr auf Spektakel als auf Geschichte lag. Besonders schlimm wurde es in Staffel 3, wo sich viele der Autoren einfach nicht mehr darum kümmerten.
  • Echte Männer tragen rosa
    • Louie the Lilac (naja, technisch gesehen lila).
    • Der Joker natürlich. (Und diese Version trägt offensichtlich Lippenstift!)
  • Erinnern Sie sich an den Neuen? : Fast jeder Bösewicht, der in der Show auftrat, da Batman häufig erwähnte, dass er den Bösewicht der Episode schon einmal bekämpft hatte, selbst als es das Debüt des Bösewichts hieß. Bemerkenswerte Ausnahmen sind Minstrel und Ma Parker.
  • Berichte über meinen Tod waren stark übertrieben
    • Oft machen die Schurken den Fehler, anzunehmen, das Dynamic Duo sei in einer Todesfalle umgekommen und betäubt, wenn sie lebend auftauchen.
    • Die Episode 'The Bookworm Turns' beginnt damit, dass Kommissar Gordon auf einer Brücke erschossen wurde und in den Tod stürzte. Als Batman und Robin im Polizeipräsidium auftauchen, um die Fahndung nach seinem Mörder zu leiten, kommt Gordon herein, der von einem falschen Polizisten aufgehalten wurde und sich seines 'Todes' nicht bewusst ist.
    • In 'The Contaminated Cowl' steckt der Mad Hatter das Duo in eine Kammer, um sie mit Röntgenstrahlen zu bombardieren. Sie entkommen, stecken aber zwei Skelette in Ersatzkostümen hinein, um den Hutmacher zu täuschen. Es gerät außer Kontrolle, als die Nachricht vom Tod des Dynamic Duos die Welt und Gotham City in Trauer fegt. Sie lassen es eine Weile gehen, bevor Batman Gordon anruft und offen die Trope zitiert.
  • Umgekehrtes Cerebus-Syndrom: Während komödiantische Elemente von Anfang an vorhanden waren, wurden frühe Episoden von Batman kommen zumindest etwas ernster rüber.
    • Charaktere konnten und starben in den frühen Tagen. Allein in der ersten Folge macht Bruce zwei Hinweise auf die Ermordung seiner Eltern, die Handlangerin des Riddlers, Molly, wird verdampft, nachdem sie in einen Kernreaktor gefallen ist, und der Riddler selbst scheint beim Höhepunkt des Zweiteilers in die Luft gesprengt worden zu sein (obwohl er natürlich etwa einen Monat später so gut wie neu zurückkehrte). . Ein paar Wochen später, in 'A Death Worse Than Fate', werden zwei Gangster mit Maschinenpistolen, die einen Hinterhalt für Batman und Robin vorbereitet haben, dazu gebracht, zu schießen gegenseitig . Wir sehen kein Blut, aber die ägyptischen Mumienhüllen, in denen sie sich versteckt haben, fallen beide um und versichern uns, dass sie gut und tot sind. In 'Instant Freeze' tötet Mr. Freeze anscheinend einen Diener von Prinzessin Sandra, die versucht, ihn davon abzuhalten, den kostbaren Diamanten der Prinzessin zu stehlen. In der nächsten Folge enthüllen sie jedoch, dass der unglückliche Typ es geschafft hat, irgendwie zu überleben.
    • Die Outfits der Schurken waren am Anfang nicht immer so ausgefallen. In der allerersten Episode wird der Riddler zuerst in einem Anzug anstelle seiner Akrobatenstrumpfhose und Maske gezeigt; er springt auch nicht manisch herum und kichert nur selten. Und in seine Beim ersten Auftritt wird der Joker beim Baseballspielen im Gefängnishof gezeigt, während er eine standardmäßige blaue Gefängnisuniform trägt; Nachfolgende Darstellungen des inhaftierten Jokers und aller anderen inhaftierten Superschurken zeigen sie in ihrer üblichen Kleidung. (Eine denkwürdige Ausnahme gab es in der dritten Staffel, wo der Joker bei seiner Entlassung aus dem Gefängnis einen relativ konservativen Lavendelanzug trägt.)
    • Hier und da tauchten Szenen reinen Dramas auf. Die Heel Face Turns von weiblichen Kriminellen wurden absolut ernst genommen, wobei eine reformierte Moll (in 'Holy Rat Race') schwor, dass sie, sobald sie aus dem Gefängnis ist, zu ihrem Bruder auf seiner Ranch in Neuseeland gehen wird. Sogar ein Bösewicht, Zelda the Great, wird am Ende der Episode gezeigt, die reformiert werden soll. Bruce Wayne verspricht ihr einen Job als Zauberer in einem Kinderkrankenhaus, nachdem sie ihre Strafe verbüßt ​​hat. Der allererste Joker-Zweiteiler hat eine überraschend düstere Szene, in der ein TV-Nachrichtensprecher infolge des Verbrechens des Jokers einen leichten heroischen BSoD erleidet und das (universelle) Publikum direkt ansprechen Sie bittet sie mit ernster Stimme, zu beten, dass Gerechtigkeit herrschen wird ... bis die Dummheit zurückkehrt, als der Joker und seine Gang das Fernsehstudio stürmen, das Kamerateam vergasen und den Anker (nicht tödlich) mit einem Joybuzzer schocken. ('Lach mich, Freddie!') Robin weint, als es aussieht, als ob Alfred vom Bogenschützen enthauptet werden soll, und alle auf der welt weint, als es so aussieht, als ob es dem Mad Hatter gelungen ist, das Dynamische Duo zu töten.
  • Reverse Polarity: Batman macht es in der ersten Staffel Episode 'Better Luck Next Time'.
  • Rich Idiot With No Day Job: Abgewendet, im Gegensatz zu vielen Comic-Darstellungen vor und nach, in denen Bruce Wayne das Aushängeschild für diese Trope ist. In dieser Serie ist Bruce Wayne in Gotham City für seine Philanthropie fast so beliebt und respektiert wie Batman für seine Verbrechensbekämpfung. Tatsächlich wurde er mehrmals gebeten, für das Bürgermeisteramt zu kandidieren. Er ist auch im örtlichen Bewährungsausschuss.
  • Robotic Reveal: 'Das letzte Lachen des Jokers'. Batman verdreht die Nase eines Bankangestellten und der Kopf des Kassierers bläst ab und enthüllt Federn und andere mechanische Teile. Der Kassierer war eigentlich einer der Android-Roboter des Jokers.
  • Rogues Gallery Transplant: The Clock King war ursprünglich ein Feind von Green Arrow in den Comics und die Schurken Puzzler und Archer begannen als kleine Superman-Schurken.
  • Rousseau hatte Recht: In der Wahltag-Episode muss Batman gegen den Pinguin für den Bürgermeister von Gotham City antreten. In dieser Kampagne setzt der Pinguin jeden schmutzigen Trick und jede theatralische Taktik ein, um die Wähler auf seine Seite zu locken, während Batman eine ruhige und langweilige Kampagne führt. Am Wahltag, als die Umfragewerte für Batman ein düsteres Ergebnis zeigen, weigert sich der Cape Crusader, die Hoffnung aufzugeben, da er fest davon überzeugt ist, dass die Stimmen ihn rechtfertigen werden. Alle seine Verbündeten behandeln dies als naiv Stupid Good, besonders wenn die ersten Ergebnisse den Pinguin auf dem Weg zum Sieg haben. Es stellt sich jedoch heraus, dass die volle Wahlbeteiligung zu Batmans Gunsten ist und mit einem souveränen Vorsprung gewinnt.
  • Rule of Funny: Diese Serie läuft praktisch darauf.
S-Z
  • Schmuck Bait : Bienenstock Stolperdraht der Todesbiene.
  • Geheime Identität: Batman und Robin haben sie natürlich.
    • Im Gegensatz zu vielen anderen Beispielen der Trope täuschen Bruce Wayne und Dick Grayson jedoch selten Schwäche vor. Vor allem Wayne ist durchaus in der Lage, sich in einem Schrott zurechtzufinden. Obwohl Bruce in einem Fall, in dem Bruce als Verbündeter des Jokers Undercover ging, vorgab, sich ungeschickt an einem Kampf gegen Robin anzuschließen, und stattdessen den Schlägern des Jokers 'ungeschickt' mehr Schaden zufügte. In einem späteren Joker-Kaper kämpfte Bruce gegen die Mooks, zog aber seine Schläge gerade so weit, dass sie ihn nicht als Kämpfer auf Batmans Niveau vermuten würden.
    • Aufstieg der tapferen wirren Drachen
    • Batmans und Robins geheime Identitäten sind ein häufiger Handlungspunkt. Batmans Identität wurde tatsächlich zweimal von König Tut aufgedeckt, aber seine Easy Amnesia rettete das dynamische Duo.
    • Seltsamerweise spielte er doppelt direkt mit Batgirl – Batman selbst hat keine Ahnung, wer Batgirl ist und umgekehrt, obwohl Alfred beide Geheimnisse kennt. Batgirl ahnt nicht, dass Alfred weiß, wer Batman ist (und sie kann sich nicht zwei Menschen vorstellen, die sich voneinander unterscheiden als 'Batman' und 'Bruce Wayne') und Batman hat herausgefunden, dass Alfred Geheimnisse über Batgirl vor ihm hält, aber er wird es nicht erzwingen Alfred, ihr Vertrauen zu missbrauchen.
    • Die Grüne Hornisse und sein Kumpel.
  • Geheimniswahrer: Alfred. Nicht nur für Batman, sondern auch für Batgirl.
  • She-Fu: Vorgeführt von Batgirl.
  • Ausrufe
    • In 'The Cat and the Fiddle' kriechen Catwomans Schläger draußen um das Gotham State Building herum. Kommissar Gordon sagt: 'Sind es Vögel?' und Chief O'Hara sagt 'Sind sie Flugzeuge?', ein Hinweis auf die Signaturlinie von Übermensch , 'Aussehen! Oben am Himmel! Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Es ist Superman!'
    • „In Gotham wächst ein Ei“
      • Chief Screaming Chicken ist der einzige verbleibende Vertreter des Mohikaner-Stammes, was ihn zum 'Last of the Mohicans' macht (eine Anspielung auf den Roman von James Fenimore Coopermore Der letzte der Mohikaner ).
      • An einer Stelle sagt Chief Screaming Chicken den Satz „Kemo sabe“. Als Eggheads Idiot ihn fragt, was das bedeutet, sagt er, er wisse es nicht – er habe es im Radio gehört. Dies bezieht sich auf die Der Lone Ranger Radiosendung, in der Tonto diesen Satz regelmäßig benutzte.
      • Ein namenloser Polizeidetektiv, gespielt von Ben Alexander, sagt einer Frau, sie solle mir nur die Fakten geben, ein Hinweis auf Sergeant Joe Fridays „Nur die Fakten, Ma'am“-Zeile von Schleppnetz und zu Alexanders Charakter in der Show, Frank Smith.
    • 'Fein gefiederte Finks'. Als der Pinguin in einer Gefängniszelle eine Kamera sieht, die ihn beobachtet, sagt er „Gute Nacht, großer Bruder“ und streckt ihn mit seinem Regenschirm hervor. Dies ist ein Hinweis auf George Orwells Roman 1984 , die (unter anderem) Geräte in den Häusern der Leute hatten, die verwendet wurden, um sie auszuspionieren. Das Symbol der Regierung war Big Brother, der für das Land zuständige Parteichef.
  • Slouch of Villainy: Catwoman faulenzt immer herum, anstatt aufrecht zu sitzen, egal in welcher Situation.
  • Also letzte Staffel: Passiert zu Mister Freezes Signatur Freeze Ray – in Freezes erstem Auftritt galten Batman und Robin, die von dem Ding getroffen wurden, als groß genug, um den Cliffhanger dieser Handlung zu bilden, und sie haben sich nicht ausgetrickst – Sie wurden nur gerettet, weil die Polizei von Gotham City sie auftaute. Bei Freezes letztem Auftritt in 'Ice Spy' wissen Batman und Robin, mit speziell behandelten Anzügen vorbereitet zu sein; Der Freeze Ray bekommt ganze fünf Sekunden Bildschirmzeit, bevor Freeze erkennt, dass er nutzlos ist, und wirft ihn beiseite.
  • Der Tag ist also noch einmal gerettet: „Morgen einschalten! Gleiche Bat-Time, gleicher Bat-Channel!'
  • Special Guest : Mindestens ein 'Special Guest Villain[ess]' in jeder Episode. Wenn es zwei waren, wurde das zweite als 'Extra Special' in Rechnung gestellt. Die einzige Ausnahme war das Green Hornet-Crossover, bei dem der Kredit 'Visiting Hero' für Van Williams und 'Assistant Visiting Hero' für Bruce Lee lautete, während der eigentliche Bösewicht des Stücks in den Abspann verbannt wurde.
  • Den Faden erkennen: Batman findet heraus, dass Commissioner Gordon durch Falsches Gesicht ersetzt wurde, als er sich mit der falschen Hand über das Gesicht wischt.
  • Ein Spion im Spa : Das Finale hat die besondere Gastschurkin Zsa Zsa Gabor, die mit ihrer speziellen 'Auberginengelee-Vitamin-Kopfhaut-Massage' die Gedanken von milliardenschweren Spa-Besuchern liest.
  • Statuesque Stunner: Catwoman, gespielt von 5'11' (plus Absätze) Julie Newmar.
  • Stepford Smiler: Bruce Wayne und Kommissar Gordon unter dem Einfluss der Sirene.
  • Stock Footage : Das gleiche Filmmaterial des Batmobils, das die Bathöhle verlässt und wieder betritt, und das Batmobil, das vor dem Polizeipräsidium ankommt, wurde endlos recycelt.
  • Stock Soundeffekte : In Feingefiederte Finks / Der Pinguin ist ein Jinx , der Pinguin hat ein Modell Das Quacksalber wie ein .
  • Streng Formel
    • So ziemlich jede zweiteilige Episode hatte die gleiche Grundformel: Batman und Robin versuchen im ersten Teil den neuesten Plan eines ihrer Feinde zu durchkreuzen, enden aber in einer Art Todesfalle. Dann entkommen sie im zweiten Teil der Todesfalle, schlagen die Schergen des Bösewichts, besiegen den Bösewicht und stellen ihn den Behörden.
    • Abgewendet in 'Zelda the Great', wo es istTante Harrietder ausnahmsweise in Lebensgefahr ist.
  • Elektroschocker: In 'That Darn Catwoman' verwenden Catwomans Schläger elektrische Viehtreiber, um Batman bewusstlos zu betäuben.
  • Superhelden: Batman, Robin und Batgirl natürlich, aber auch die Special Guest Heroes The Green Hornet und Kato.
    • Dieser Trope wird in der Pilotfolge dekonstruiert, als der Riddler eine leichtfertige Klage für eine Million Dollar einreicht, nachdem er das Dynamic Duo geschickt dazu gebracht hat, ihn fälschlicherweise zu verhaften. Batman muss seine geheime Identität vor Gericht preisgeben, was seine Superheldenkarriere ruiniert.
    • Und der Plan hätte auch funktioniert!Riddler wurde vermisst und wurde vor dem Gerichtstermin für tot gehalten!
  • Umgeben von Idioten: Catwoman sagt das in 'The Cat's Meow'; 'Warum kann ich keine gute Hilfe bekommen?' Wohlgemerkt, dies ist, während sie Batman und Robin in einer Todesfalle hat.
  • Take My Hand: Mehrere Beispiele.
  • Das Band wusste, dass Sie das sagen würden: Als Commissioner Gordon in 'The Great Escape' die Hotline mit Bruce Wayne direkt neben ihm anruft, schließt Alfred ihn an einen Anrufbeantworter an, der dann ein Gespräch mit Gordon führt.
  • Tippen Sie auf den Kopf: Mehrere Beispiele.
  • Technicolor-Wissenschaft: Häufig, insbesondere in Form von buntem Knockout-Gas.
  • Teens Are Short: Robin (gespielt von 5'7' Burt Ward) wird von den meisten erwachsenen Charakteren überragt, darunter Batman (gespielt von 6'2' Adam West), The Joker (6'3' Cesar Romero) und sogar Catwoman ( 5'11' Julie Newmar).
  • Verlockendes Schicksal Fat
    • Was einer der Zugsicherheitsbeamten in 'The Great Train Robbery' sagt.
    • Einer von Lord Ffoggs Schlägern bezeichnet Batman als langsamen Bowler. Nein, er wird Ihren Boss herausfinden und die Stümpfe des Mistkerls ausbreiten.
  • Titelmelodie: Dadadadadadadadada... Auch als Batmans Leitmotiv.
  • There Was a Door: In einer Variante von Batmans üblichem Stealth Hi/Bye betreten Batman und Robin Gebäude praktisch immer durch das Fenster, auch wenn dies unnötig ist.
  • Denken Sie an die Kinder! : Von Tante Harriet namentlich aufgerufen, um gegen die Marsha/Batman-Liebesszene in Penguins Film zu protestieren.
  • Drittes Rad: Für Catwoman ist Robin das für sie und Batman, und sie will ihn she Weg . Es ist so etwas wie ein düsterer Running Gag, dass, wann immer es so aussieht, als ob Catwoman Batman gerade erfolgreich dazu bringen will, seinen Gefühlen für sie nachzugeben, er fragt: 'Was ist mit Robin?' worauf ihre Antwort immer ist, ihn zu töten.
  • Diese beiden Typen: Gordon und O'Hara.
  • Werfen Sie ein Fass darauf
    • In 'Ice Spy' wirft einer von Mr. Freezes Handlangern während eines Kampfes in Freezes Versteck ein Fass auf Batman.
    • In 'The Foggiest Notion' wirft Batman ein Fass auf einen von Lord Foggs Handlangern.
    • 'Eine rätselhafte Kontroverse'. Batman wirft während der letzten Kampfszene ein Fass auf einen der Schergen des Riddlers.
    • 'Der Zauber von Tut'. Während das dynamische Duo gegen King Tuts Schläger kämpft, wirft ein Schläger ein Fass auf Batman, trifft aber stattdessen auf King Tut.
    • „Pop geht zum Joker“. Während des Kampfes mit dem Joker und seinen Handlangern wirft Bruce Wayne (Batmans geheime Identität) ein kleines Fass auf einen Handlanger.
    • „Der dreizehnte Hut“. Während des Kampfes am Ende der Episode wirft der Mad Hatter ein Fass auf Batman und schlägt ihn gegen eine Wand.
    • „Batman gibt das Tempo vor“. Zu Beginn eines Kampfes zwischen dem Dynamic Duo und der Joker-Gang wirft der Joker ein Fass auf Batman und Batman wirft es auf zwei der Schergen des Jokers zurück.
  • Titelmelodie: In der Tat, es ist die nur Lyrik (wenn du 'Da' nicht zählst). Entgegen einem Gerücht (das unter anderem von Adam West selbst geglaubt und verbreitet wurde) wurde das Wort „Batman“ tatsächlich von Sängern gesungen, nicht von Hörnern.
  • Nahm ein Level in Badass: Wenn Sie mit Batman und Robin herumhängen, werden Sie wahrscheinlich durch Osmose zu Badass.
    • Ausgerechnet Tante Harriet während der zweiteiligen Chandell-Episode, in der sie sich zieht Gewehr auf seinen bösen Zwillingsbruder Harry! Sprechen Sie über Mut!
    • Alfred, am Ende von 'Flop Goes the Joker!' Er besiegt nicht nur den Joker im Wayne Manor im Alleingang, während er seine Fechtkünste demonstriert, sondern gibt dem Joker auch seine demütigendste Niederlage (siehe Demütigung Conga , über.)
    • Alfred hatte bereits einige Episoden zuvor seine Badassery gezeigt, als er (verkleidet als sein eigener Sicherheits-Cousin ... fragen Sie nicht) den Joker und seine Bande mit vorgehaltener Waffe festhält und sie zwingt, ihre eigenen Zeitumkehrungspillen zu essen.
  • Foltertechniker: Parodiert (?), als Mr. Freeze die Körpertemperatur von Miss Island senkt, überzeugt, dass sie sich in ihn verlieben wird, wenn sie fünfzig Grad unter Null sinkt. Wenn das fehlschlägt, unterwirft er sie Harmless Freezing.
  • Total radikal: Zu Beginn der Show auf ein Minimum beschränkt, als die Autoren und Schauspieler mehr Zeit damit verbrachten, Konventionen aus Filmen aus den 1930er und 40er Jahren zu fälschen – den Jahren ihrer Kindheit sowie der Ära, in der Batman selbst zuerst war erschienen. In der dritten und letzten Staffel schlugen sie einem jedoch mit ständigen 'hip' Erinnerungen auf den Kopf, dass es die 60er Jahre waren, und das anscheinend auch in jeder Szene.
    • Das erfolgreichste Beispiel für letzteres ist wahrscheinlich die vorletzte Episode der Serie, 'The Enrancing Dr. Cassandra', in der die Hälfte des Gimmicks der Schurken darin besteht, in schmerzhaften Mengen Hippie-Slang zu sprechen.
  • Zum Fledermaus-Substantiv
  • Zum Batpole! : Das Duo betritt die Bathöhle normalerweise durch versteckte Feuerstangen in Bruce Waynes Arbeitszimmer. Darüber hinaus sollten die Stangen ab der zweiten Staffel eine Aufzugsfunktion haben, damit das Duo die Stangen zurück zum Arbeitszimmer hinauffahren kann, damit sie nicht erklären müssen, wie sie außerhalb des Zimmers entdeckt werden, ohne dass sie durch die einzige Tür des Raumes gehen.
  • Tracking-Gerät
    • „Die fliegende Untertasse des Jokers“. Als Alfred gezwungen ist, dem Joker beim Zusammenbau der fliegenden Untertasse zu helfen, legt er mehrere Fledermaus-Tracking-Signale in die Untertasse, damit Batman nach der Landung ihren Standort erfahren kann.
    • 'Batman steht Pat'. Der verrückte Hutmacher entführt Mitglieder der Jury, die ihn verurteilt haben, und stiehlt ihre Hüte. Batman lässt Alfred einen Bat-Homing-Sender in den Hut des letzten Geschworenen stecken, damit er den Standort des verrückten Hutmachers verfolgen kann, wenn er den Hut stiehlt.
    • 'Der Pinguin verfällt'. Die Bösewichtin Venus verlässt den Joker und verliebt sich in Batman. Der Joker rechnete jedoch damit, dass sie dies tun würde und pflanzte ein Wendesignal in ihren Schuh. Später nutzt er das Signal, um den Standort der Venus zu finden und schickt den Pinguin (?!), um sie zu verführen.
  • Train Job: Passend zu seinem Western-Motiv zieht Shame einen.
  • Tranquillizer Dart: 'Der Ring aus Wachs'. Der Riddler besiegt Batman und Robin mit Betäubungspfeilen, die aus einer Blaspistole abgefeuert werden.
  • Trrrilling Rrrs
    • König Tut.
    • Der Joker, besonders wenn er 'Batman und Robin' ausspricht (wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass der Schauspieler, der ihn spielte, Hispanoamerikaner war).
    • Catwoman schnurrt ihres, insbesondere wenn Eartha Kitt herrrrr spielt.
    • Auch Lord Ffogg hat eine Neigung dazu.
  • Under Crank: Wird häufig verwendet, insbesondere in Batmobil-Szenen.
  • Ungelöste sexuelle Spannung
    • Zwischen Batman und Julie Newmars Catwoman, sehr zu ihrer Bestürzung.
    • In geringerem Maße zwischen Batman und Zelda.
  • Ungewöhnlich uninteressanter Anblick: Die Bürger von Gotham City waren ziemlich blasiert. Das Batmobil könnte vor dem Rathaus kreischend zum Stehen kommen und die Caped Crusaders stürmen in ihren bunten Kostümen die Stufen hinauf, ohne dass sich die Passanten auch nur einen zweiten Blick zuwenden. Selbst aus dem Fenster zu schauen und Batman und Robin an der Seite Ihres Gebäudes zu finden, wurde als Routine behandelt. Andererseits, wenn man bedenkt, wie oft sie auf Gebäude klettern...
  • Verbaler Tic : Mister Freeze gespielt von Otto Preminger Ja wirklich verwendet oft das Wort „wild“. EIN Menge .
  • The Vamp: Viele der weiblichen Schurken, aber besonders Catwoman.
  • Abscheulicher Bösewicht, Saccharine-Show
    • Anders als die gruselige, aber sympathische Darstellung des Charakters in anderen Kontinuitäten ist David Waynes Mad Hatter ein humorlos bösartiger Psychopath, der versucht, Batman und Robin bei lebendigem Leib zu häuten, um Hüte aus ihren Körpern zu machen, und dann versucht, mit konzentriertem . das Fleisch von ihren Knochen zu verbrennen Strahlung. Er ist mit Abstand der gemeinste Bösewicht der Serie.
    • In einer seiner Episoden bezeichnet sich der Joker als verrückter Künstler und lässt Robin nicht nur von Bildhauermessern zerstückelt werden, sondern erwartet, dass sein Blut überall spritzt und die Galerie „bemalt“. Als er zurückkehrt und das 'Blut' sieht, ist er überglücklich - aber dann erscheint Robin unbeschadet und sagt, dass es nur rote Farbe sei, die ihn täuschen soll.
    • Zwei Schurken - der Riddler und 'Commissioner' Nora Clavicle - versuchten Massenmörder als Teil ihrer kriminellen Machenschaften, wenn auch aus Gier als aus Hass oder Menschenfeindlichkeit. Besonders abscheulich in Clavicles Fall, weil sie versucht hat in die Luft zu jagen alle von Gotham City, in dem angeblich mehr Menschen leben als in New York City. Und der Plan des Riddlers bestand darin, Gebäude in der ganzen Stadt mit einer Antimaterie-Strahlenkanone semi-permanent verschwinden zu lassen, was an eine Apokalypse der Klasse Z grenzt!
  • Bösewicht hat einen Punkt: Während der Debatte über die Bürgermeisterwahl weist Penguin darauf hin, dass Batman eine Maske trägt, die seine wahre Identität und Vergangenheit vor den Wählern verbirgt. Dies ist ein absolut gültiger Punkt (zumindest bis Penguin in Insane Troll Logic übergeht und argumentiert, dass Batman, da er häufig in engem Kontakt mit Kriminellen steht, wahrscheinlich selbst ein Krimineller ist).
  • Villain Team-Up: Die dritte Staffel wurde stark darauf aufgebaut. In zwei dreiteiligen Episoden in der zweiten Staffel hat sich der Pinguin jeweils mit einem anderen Bösewicht zusammengetan (The Joker in der ersten und Marsha, Queen of Diamonds in der zweiten). Batman: Der Film hatten der Joker, der Pinguin, der Riddler und Catwoman alle zusammengearbeitet.
  • Schurken wollen Helden: Catwoman hat es schlecht für Batman, bis zu dem Punkt, an dem sie aufhören würde, eine Kriminelle zu sein, wenn er sie heiraten würde. Leider hat ihr Wunsch, Robin zu ermorden (vielleicht aus Eifersucht?) den Korken in diesen Vorschlag gebracht.
  • Visuelles Wortspiel: Die Verstecke der Gauner werden immer in schiefen Winkeln geschossen.
  • The Walls Are Close In: In Catwomans erstem Auftritt unterwirft sie Batman & Robin der Spikes of Doom-Version. Aber die Mauern hören auf, kurz bevor sie Batman aufspießen, und die Stacheln sind sowieso aus Gummi. Sie spielte nur mit ihm (es war nicht der Cliffhanger der Episode). Dies war eine Hommage an einen ◊ aus der Batman-Serie von 1943.
  • Weirdness Magnet: Gotham City hat sicher viele bunte Charaktere.
  • 'Gut gemacht, Sohn!' Guy: Eigentlich eine gut gemachte Tochter - Beine in 'Die größte Mutter von allen' / 'Ma Parker'
  • Was ist mit der Maus passiert? : Obwohl False Face Batman am Ende von „Holy Rat Race“ verspricht, dass „es noch nicht vorbei ist“, wird er nie wieder gesehen.HinweisSchöpfer William Dozier mochte den Zweiteiler von Falsches Gesicht nicht und beschloss, den Charakter nicht für weitere Auftritte zurückzubringen.
  • Wenn die Uhr zwölf schlägt
    • „Die fliegende Untertasse des Jokers“. Als der Gefolgsmann des Jokers eine Zeitbombe in das Batmobil legt, lässt er sie um Mitternacht hochgehen.
    • 'Der Bücherwurm dreht/während Gotham City brennt'. Der Bücherwurm bindet Robin an den Klöppel in der Glocke der Big Benjamin-Uhr. Wenn die Uhr Mitternacht schlägt, schlägt der Klöppel Robin gegen die Glocke und tötet ihn.
    • 'Ein Ei wächst in Gotham'. Laut der Gotham City Charter müssen an einem bestimmten Tag neun Waschbärenfelle an Chief Screaming Chicken geliefert werden. Wenn er die Felle an diesem Tag nicht bis Mitternacht erhält, geht das Eigentum der Stadt an ihn zurück.
    • 'Batman zeigt sein Wissen'. Catwoman schlägt Batman vor, um Mitternacht ein Treffen zu haben, damit sie sich selbst stellen kann. Natürlich stellt sich heraus, dass es sich um einen Trick handelt.
  • Woher bekommt er all diese wunderbaren Spielzeuge? : Egghead benutzte dies als Hinweis, als er richtig vermutete, dass Bruce Wayne Batman war; er gibt die Idee auf, als sein Versuch, sie zu bestätigen, fehlschlägt.
  • Wo zum Teufel ist Springfield?
    • Gotham City scheint größtenteils New York unter falschem Namen zu sein. Es scheint im Staat Gotham zu sein und grenzt an New Guernsey. Es hat eine Statue der Königin der Freiheit, die eine Expy für die Freiheitsstatue ist. Gothams Bürgermeister Leinsam ist ein Spion für New Yorks Bürgermeister John V. Lindsay (1966-73), und der geschäftsführende Gouverneur des Staates, Stonefellow, ist ein Wortspiel mit dem New Yorker Gouverneur Nelson Rockefeller (1959-73). Etablierende Aufnahmen der Stadt sind oft Stock Footage von erkennbaren New Yorker Orten wie dem Central Park oder dem Flatiron Building. Aber es gibt auch Hinweise auf alternative Orte und mindestens einen Hinweis auf New York als eine andere, von Gotham getrennte Stadt.
    • Um eine weitere Verwirrung hinzuzufügen, haben sowohl die Serie als auch The Movie zahlreiche Einstellungen, die sich erkennbar im Großraum Los Angeles befinden ...
  • Böse Hexe: Marshas Kumpel, Tante Hilda (Estelle Winwood).
  • William Telling: Alfred versucht, seine Fähigkeiten im Bogenschießen unter Beweis zu stellen und legt Dick Grayson einen Apfel auf den Kopf. Bruce hält ihn davon ab, zu sagen, dass es sich nicht lohnt, das Risiko einzugehen, also legt Dick den Apfel auf ein stationäres Ziel. Alfred schießt und verfehlt. Wären sie damit durchgekommen, hätte der Pfeil Dick genau zwischen die Augen getroffen.
  • Woman Of Wealth And Taste : Die verschiedenen Verstecke von Catwoman sind normalerweise opulent dekoriert.
  • World of Ham : Es wäre einfacher , nur die Charaktere zu benennen , die nicht ständig Up to Eleven hamstern .
  • Würde kein Mädchen treffen: Zu jeder Zeit stark durchgesetzt (daher das Fehlen eines Batfight in 'Zelda The Great' und 'Nora Clavicle And The Ladies' Crime Club'). Außerdem konnte Batgirl weder werfen noch Schläge empfangen (von Tritten sagte aber niemand etwas). Es gab eine Ausnahme: Batgirl hat in einem Kampf mehrere Schläge einstecken müssen ... gegen Dr. Cassandras unsichtbar Handlanger.
  • Geschriebener Soundeffekt: Ursprünglich optisch über die Action in der ersten Staffel und The Movie gelegt; in späteren Staffeln, um Geld zu sparen, wurde dies durch Cutaway-Titelkarten ersetzt. Nicht durchgängig verwendet; es gibt gelegentliche Episoden, in denen Kampfszenen ohne sie kommen und gehen.
  • Xanatos Speed ​​Chess: Batmans Spezialität.
  • Yandere : Catwoman liebt Batman, aber sie ist nicht über versuchten Mord hinweg, wenn er sich in ihre Pläne einmischt. Am besten veranschaulicht durch einen Austausch von 'Scat! Verdammte Katzenfrau': Batman: Eine Frau – egal wie schön oder liebevoll – würde meine Verbrechensbekämpfung ernsthaft beeinträchtigen!
    Katzenfrau: Aber ich könnte Ihnen bei Ihrer Arbeit helfen! Als ehemaliger Krimineller wäre ich von unschätzbarem Wert. Ich kann reformieren, ehrlich gesagt kann ich!
    Batman: Was ist mit Robin?
    Katzenfrau: (Angeekelt) ROBIN?! (Beat; fröhlich) Oh, ich hab's – wir bringen ihn um!
    Batman: ...Wie ich sehe, bist du nicht wirklich bereit, ein Leben in der Gesellschaft anzunehmen.
  • Ye Olde Butcherede Englishe: Überall im Archer-Zweiteiler; sogar die SFX-Karten mischen mit!
  • You Just Ruined the Shot: Batman und Robin vereiteln einen Banküberfall ... aber es stellt sich heraus, dass es Teil eines völlig legalen und autorisierten Drehortes für den Film des Pinguins ist. Der Pinguin hat die Szene speziell gedreht, um diesen Trope zu beschwören und Batman zu fangen. Batman sagte Robin, er sei absichtlich in die Falle getappt, um herauszufinden, was der Pinguin vorhatte.
  • Du würdest keinen Kerl mit Brille schlagen?
    • Einige Beispiele, vor allem die Bookworm-Episode, in der Batman und Robin vor dem Kampf eine Pause machen, damit alle Handlanger von Bookworm ihre Brille abnehmen können.
    • Bei Shames erstem Auftritt sagt einer von Shames Komplizen zu Batman: 'Du würdest keinen Mann mit einer Brille schlagen, oder?' Batman weist darauf hin, dass der Mann keine Brille trägt und schlägt ihn weiter.

Besuchen Sie uns morgen, gleiche Bat-Seite, gleiche Bat-Website!

Interessante Artikel