Haupt Serie Serie / The Closer

Serie / The Closer

  • Series Closer

img/series/91/series-closer.jpg 'Menschen können sein erstellt gleich, aber sie tun es nicht die dieser Weg.' - Stellvertretende Chefin Brenda Leigh Johnson Werbung:

Je näher (2005-2012) war ein Krimidrama auf TNT mit Kyra Sedgwick in einer Emmy- und Golden Globe-prämierten Performance als Brenda Leigh Johnson, stellvertretende Chefin des Atlanta Police Department (und ehemalige CIA-Agentin), die nach Los Angeles wechselt. Sie leitet eine spezielle LAPD-Einheit, die hochkarätige Mordfälle aufklärt, wobei ihr Vorgesetzter eine ehemalige Geliebte von ihr ist.

Weitgehend in sich geschlossen mit mehreren charaktergesteuerten Handlungssträngen (unter anderem handelt es sich um Brendas Romanze und Heirat mit einem FBI-Agenten), begann die Serie mit beträchtlicher Popularität und verhalf TNT nach mehreren hochkarätigen Misserfolgen zu einem erfolgreichen Start einen eigenen Programmblock von Shows im Netzwerk.



Die Serie wurde ab 2005 jeden Sommer ausgestrahlt. Die letzte Staffel wurde 2012 ausgestrahlt und gab der Show eine siebenjährige Laufzeit. Es folgte Schwere Verbrechen , mit Mary McDonnell als Sharon Raydor. Die meisten von Je näher 's Hauptdarsteller kehrten zurück für Schwere Verbrechen , die das 21-Uhr-Zeitfenster der Muttershow übernimmt.

Werbung:

Diese Serie hat ein Charakterblatt.




Diese Serie bietet Beispiele für:

  • Aborted Arc: Brendas Verfolgung eines Vergewaltigers, der seine Vollmacht als Anwalt nutzte, um sich aus dem Gefängnis herauszuhalten, wurde anscheinend nach einigen Episoden eingestellt.Dann Subverted Er wird in der Liste erwähnt, die Goldman am Ende des Sommerfinales der 7. Staffel von Fällen gibt, in denen Brenda angeblich die Bürgerrechte von Verdächtigen gebrochen hat, bevor sie schließlich gegen Ende der Serie zurückgebracht wird. Im Finale wird er schließlich erwischt (und erschossen), wenn auch nicht tödlich. Eine laufende Nebenhandlung durch Schwere Verbrechen sind die Vorbereitungen für seinen Prozess.
    • Gespielt Straight mit Deniis Dutton, der für zwei Episoden erscheint, bevor er vollständig vergessen wird. Er taucht nämlich zum ersten Mal als Verdächtiger auf in Der Butler hat es geschafft dafür, dass er sowohl seine Stiefmutter als auch später den Familienbuttler getötet hatte, bevor er freigesprochen wurde. Er kehrt dann in einer Episode der zweiten Staffel zurück, in der er erneut ein Verdächtiger eines Mordes ist, bevor er erneut geklärt wird; beide Male wird darauf hingewiesen, dass er verdächtigt wurde, seine Ex-Freundin ermordet zu haben und der Strafverfolgung entgangen istHinweisEs ist impliziert und mehr oder mehr bestätigt, dass er tat töte sie.Er wird auch angedeutet, dass er viel schlauer ist, als ihm irgendjemand zutraut, und zeigt ein Interesse an Chief Johnson, der andeutet, dass sie wieder zusammenstoßen würden und Brenda ihn endlich festnageln würde. Er taucht nie wieder auf.
  • ed edd n eddy große bildshow
  • Erstaunlich peinliche Eltern: Johnsons. Sagen wir einfach ' Culture Clash ' und belassen es dabei.
  • Werbung:
  • Amerikanische Akzente: Besonders Johnsons sehr 'Dixie'-Sound.
  • Und eine Diät-Cola: Ein fettleibiges Opfer in der Episode 'Junk in The Trunk' hatte eine letzte Mahlzeit, die aus vier Triple-Burgern mit Extra-Käse, sechs Pommes-Bestellungen und einer Diät-Cola besteht.
  • Und Zoidberg: (Möglicherweise) Invertiert Innerhalb: Mir wurde eine Crew von Elite-Detektiven versprochen, und was Captain Taylor mir hier gegeben hat, ist ein Haufen junger Uni-Möchtegern und Provenza.
  • Anger Born of Worry: In 'Help Wanted', gleich nachdem er einen korrupten ICE-Agenten getötet hat, der mit Brenda in einer Pattsituation war (und kurz davor stand, sie zu erschießen), flippt Fritz aus und schreit sie an, das nie wieder zu tun.
  • Künstlerische Lizenz ?? Gesetz:
    • Brendas Verhöre können oft das Recht auf Rechtsbeistand der 6. Änderung verletzen. Sobald ein Verdächtiger nach einem Anwalt fragt, muss das Verhör beendet werden, es sei denn, der Verdächtige beginnt ein weiteres Gespräch. Andernfalls kann die gesamte Abfrage verworfen werden.
    • Ab der siebten Staffel (insbesondere dem Finale) kommen alle gewaltigen Gesetzesfehler von Brenda zurück, um sie zu beißen.
  • Asiat und Nerdy: Lt. Tao. Lieber Gott , Leutnant Tao. Wenn er und Grant Imahara einen Raum betraten, würde dieser Raum explodieren. Oder verwandeln Sie sich in einen riesigen Roboter. Was auch immer. Und das war, bevor wir es gelernt haben Schwere Verbrechen dass Tao eine Zeit lang Medizin studiert hat.
  • Arschloch-Opfer: Unter anderem in 'Problemkind' zu sehen.
    • Die Opfer in 'Heart Attack' waren alle Gangmitglieder, die ein 12-jähriges Mädchen vergewaltigten. Ihr Mörder ist ein Chirurg, der sie tötet und ihre Organe stiehlt, um Transplantationen durchzuführen.
  • Versuchte Vergewaltigung: In 'Fantasy Date' der ersten Staffel geht Brenda nachts allein, um etwas an einem Tatort zu überprüfen. Sie wird angegriffen und beinahe vergewaltigt, bevor es ihr gelingt, ihre Waffe zu ziehen und den Möchtegern-Vergewaltiger zum Rückzug zu zwingen. Es stellte sich heraus, dass er auf eine Sexanzeige reagierte und dachte, Brenda spielte eine Rolle, als sie sich weigerte.
  • Hinterhältige Entschuldigung: Brenda verwandelt dies im Finale der ersten Staffel in eine 'Der Grund, warum du saugst'-Rede gegenüber dem FBI, der Staatsanwaltschaft und der Abteilung für Raub- und Mordkommission.
  • Badezimmer-Ausbruch: Passiert Provenza und Flynn in 'Layover', als sie zwei von ihnen festgenommenen Stewardessen erlauben, die Toilette zu benutzen, bevor sie sie zum Bahnhof bringen. Um die Verletzung noch schlimmer zu machen, stehlen die Stewardessen Provenzas Auto.
  • Bayerischer Feuerwehrübungsplatz: Der Schachzug von'Detektiv' Richard Tracyin 'Ausgezapft'.
  • Kriegerische sexuelle Spannung: So herrlich abgewendet. Die Beziehung von Fritz und Brenda beginnt mit sich mögen und die Gesellschaft des anderen genießen. Es ist ein schockierendes Konzept für das Fernsehen, nicht wahr?
  • Berserker-Knopf: Auf Provenzas Schreibtisch zu sitzen ist a Schlecht Idee.
    • Fritz ist in AA. Das zu missachten oder zu versuchen, ihm „spezielle“ Brownies zu geben, kann gesundheitsschädlich sein. (Denken Sie daran, dass er ein FBI-Agent ist. Das würde die meisten Leute zu dumm zum Leben machen, aber..)
    • Siehe Sharon Raydor. Sehen Sie, wie Sharon Raydor gespielt wird. Sehen Sie, wie sich Sharon Raydor mit Brenda Johnson zusammenschließt und die Hündin erledigt. Erleben Sie die Geburt eines dynamischen Duos, das eines Tages zweifellos das LAPD regieren wird.
    • Wahrscheinlich nicht klug, Brenda Johnson zu verarschen. Ihr Trupp ist... beschützt... sie.
    • Verbrechen gegen Kinder sind eine besondere Art von Übel für Major Crimes. Sogar Provenza und Flynn sind betroffen (da sie selbst Kinder haben).
  • Ende der bolivianischen Armee: Das Ende von 'War Zone', wobei der Verdächtige der bolivianischen Armee seiner Nachbarschaft gegenübersteht.
  • Boom, Kopfschuss! : Fritz gibt dies einem korrupten ICE-Agenten in 'Help Wanted', während er mit Brenda und ihrer Division in einer mexikanischen Pattsituation ist. In dem Moment, in dem seine Waffe auf Brenda gerichtet ist, nimmt Fritz ihn zu Fall.
  • Buchstützen :
    • Im Pilotprojekt stellen alle Mitglieder des neu gebildeten Priority Homicide-Teams Anträge auf Versetzung in andere Abteilungen wegen ihres zu anspruchsvollen neuen Chefs. Chief Johnson demonstriert ihren Unmut, indem er jedes Formular einzeln in einen Mülleimer wirft, während sie jedem ihrer Untergebenen einen Auftrag erteilt. In der letzten Folge der ersten Staffel, wenneine anonyme Beschwerde gefährdet Johnsons Job, tritt eine fast identische Szene auf, aber mitdie Kündigungsschreiben des Teams, die sofort nach Johnsons Kündigung wirksam werden,stattdessen verworfen wird.
    • Kommt auch in Staffel drei vor. Der Vorspann der Staffelpremiere wird mit Tatort-Aufnahmen von Buzzs neuer Kamera durchsetzt. Dieselbe Technik wird später im ersten Teil der vorletzten Episode verwendet.
    • Benutzt für die serie selbst . Wir werden Brenda Leigh Johnson vorgestellt, die über einer Leiche steht, eine Maske vors Gesicht hält und sarkastisch sagt: 'Es sieht aus wie Liebe.' Als sich das Fernsehen sieben Jahre später von Brenda Leigh verabschiedet, beendet sie das Serienfinale mit einer neuen Handtasche voller ihres Lieblingssnacks als Geschenk ihres Teams. Mit Tränen in den Augen sagt sie aufrichtig: 'Es sieht aus wie Liebe.' Show beenden. Cue blubbert.
  • Den Mörder bluffen: Praktisch einmal pro Episode.
  • Bratty Teenager-Nichte : Brendas Nichte Charlie. Betonung auf 'Bratty'.
  • Breakout-Charakter: Captain Sharon Raydor (Mary McDonnell) begann 2009 als Walk-On-Rolle. 2012 übernahm Sharon Raydor die Leitung des Major Case Squad, als Sedgwick (und Brenda) die Show verließen und Je näher wurde Schwere Verbrechen . Anscheinend ist Mary McDonnell genau so gut.
  • Britische Kürze: Obwohl offensichtlich nicht britisch, besteht jede Staffel aus nur 15 Episoden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass es sich um eine von TNT produzierte Sommershow handelt.
  • Bunny-Ears-Anwältin: Johnson ist bei der Arbeit äußerst erfolgreich, aber ihr Privatleben... Papst: Es tut mir Leid. Sie vergisst manchmal, dass es andere Leute gibt. In der Welt.
  • Schlagwort: Johnsons unverkennbares 'Danke yeeeww'.
    • Auch 'Uurrghh, diese Frau! “, wenn sie eine Episode mit Raydor teilt.
    • 'Oh, um Himmels willen!' ist ein weiteres Schlagwort
  • Tschechows Waffe: Mindestens die Hälfte der Episoden enthält einige scheinbar irrelevante Details, die am Ende der letzte Dreh- und Angelpunkt werden, den Brenda braucht, um einen Fall abzuschließen ...
  • Tschechows Schütze: ...und etwa die Hälfte von ihnen hat eine Person von Interesse oder der Hauptverdächtige selbst, die besagtes Detail bei einem Verhör preiszugeben, Miranda-Warnungen und Änderungsantrag 5 sind verdammt.
  • Weihnachtsepisode: 'Next of Kin' aus Staffel 3, 'Living Proof' aus Staffel 6 und 'Du hast das Recht, lustig zu bleiben' aus Staffel 7.
  • Cloud Cuckoo Lander: Fritzs Schwester Claire. Gespielt von Amy Sedaris.
    • Dr. Terrence ist ebenfalls qualifiziert.
  • Eingeklappte Mid-Speech:Chief Delk bricht während einer Rede am Ende von 'Unknown Trouble' zusammen. In der nächsten Folge erfahren wir, dass er an einem Aneurysma gestorben ist.
  • Für Ihre Bequemlichkeit farbcodiert: Was Brenda angeht. Charaktere, die ihr helfen, tragen Farben, die zu ihrer Kleidung passen oder diese ergänzen. Ein Paradebeispiel ist die erste Staffel, in der sie und Captain Taylor nach mehreren Rivalitätsepisoden bei einer Operation zusammenarbeiten. Es gibt eine Aufnahme von ihnen Power Walking in schönem, passendem Blau.
    • Auch besonders prominent in 'Silent Partner' der 7. Staffel. Brenda trägt einen blauen Blazer mit einem dunkelvioletten Schal, während Sharon Raydor, die in Staffel 7 zunehmend Brendas Rücken hatte, einen lavendelfarbenen Blazer mit einem blauen Hemd trägt.
  • Widersprüchliche Loyalität: Der gesamte Kader in den frühen Staffeln ist in der frühen Folge zwischen Taylor und Johnson zerrissen. Der arme Gabriel ist jedoch in der Regel der Blitzableiter für diesen besonderen Kampf. Johnson erkennt dies sogar mitfühlend in einer Episode der ersten Staffel an, in der er besonders zerrissen war. Natürlich wechseln all ihre Loyalitäten schließlich zu Brenda.
  • Beratung eines verurteilten Mörders: Brenda muss dies in der Premiere der vierten Staffel mit Bill Croelick tun.
  • Der Gerichtsmediziner: Dr. Crippen, gefolgt von Dr. Morales.
  • Cramming the Coffin: In 'Saving Face' nimmt die Beerdigung eines ehemaligen Polizeikollegen von Flynn und Provenza eine unerwartete Wendung, als der Sarg fallen gelassen wird und nicht nur die Leiche ihrer Freundin, sondern auch die einer nackten blonden Frau enthüllt wird.
  • Crazy Cat Lady: Brenda lebt in der Angst, sich in eine von diesen zu verwandeln, und nachdem ihre Katze (die sie für männlich hielt) Kätzchen bekommen hat, fragt sie sich, wie sie zu einer dieser alleinstehenden Frauen mit zu vielen Katzen wurde.
  • Süße Kätzchen : Nachdem Brendas Katze gestorben ist, bekommt ihr Mann ein neues Kätzchen, Joel. Joels Anwesenheit bietet dringend benötigte 'niedliche Erleichterung' von den schrecklichen Ereignissen des Mordfalls der Episode.
    • Es gibt auch die Episode, in der Brenda und Fritz beschließen, einen Urlaub in Mexiko zu verbringen, nachdem sie dort einen Fall abgeschlossen haben. Brenda bekommt Sgt. Gabriel, der sich bei ihr zu Hause um einen Wurf Kätzchen kümmert. Einen Haufen Kätzchen dazu zu bringen, sich so zu verhalten, wie er es möchte, funktioniert so, wie Sie es erwarten.
      • 'Das ist nicht eine Katzentoilette!'
  • Niedlichkeitsnähe: Kombiniert mit Süße Kätzchen . In einer Episode der 6. Staffel arbeitete Major Crimes von Brendas Esszimmer aus, da Pope ihr Büro für eine größere Operation übernommen hatte. Brenda musste Joel, das Kätzchen, verscheuchen, bevor sie ihre Arbeit erledigen konnten, da er so eine süße Ablenkung war.
  • Da Chief: Ein seltenes Beispiel für diesen Archetyp als Hauptcharakter im Fall von Johnson. Papst ist das für sie.
  • Brust des toten Mannes :
    • In einer Episode wird ein krankhaft fettleibiger Mann mehrere Tage lang in den Kofferraum seines eigenen Autos gestopft. Die Zersetzung und die schiere Größe seines Körpers machen es unmöglich, ihn in einem Stück da rauszuholen.
    • In einer anderen Episode wird ein Kühler mit einer Leiche fünf Jahre lang in einem Lager aufbewahrt. Der Besitzer der Anlage hat keine Ahnung, was sich darin befindet, findet aber dennoch, dass etwas nicht stimmt, wenn jemand einen mit Klebeband verschlossenen Kühler zurücklässt, und versucht erfolglos, das LAPD dazu zu bringen, ihn sich anzusehen. Endlich hat er genug und Mails die Kiste an die Major Crimes Division.
  • Defekter Detektiv: innerhalb . sehr geehrter Gott.
  • Eindeutiger Artikeltitel
  • Diät-Episode: In 'Blue Bloods' beginnt Brenda eine Diät, die Zucker und verarbeitete Lebensmittel verbietet. Unnötig zu erwähnen, dass es nicht sehr lange dauert.
  • Nicht durchdacht: Die wohlhabenden Eltern eines Täters in „Good Housekeeping“ stechen heraus. Sie halfen ihrem Sohn, nach Mexiko zu fliehen, um nicht als Erwachsener wegen Vergewaltigung und Ermordung eines Mädchens angeklagt zu werden, weil Mexiko sich weigerte, einen Minderjährigen auszuliefern, dem eine lebenslange Haftstrafe droht. Der Vater versucht, dies als Druckmittel zu nutzen, um seinem Sohn ein günstiges Angebot zu verschaffen. Dies wird schnell zu einem epischen Scheitern, weil weder der Vater noch die Mutter bedacht hatten, dass ihre Handlungen - ihrem Sohn bei der Flucht aus dem Land zu helfen und die Behörden zu stören - sie in ernsthafte rechtliche Schwierigkeiten bringen. Da die Mutter leicht auffindbare Bankkonten verwendete und in einem Luxusresort eincheckte, waren Mutter und Sohn leicht zu finden. Ihr Sohn wusste auch nicht, dass er das Recht hatte, konsularische Unterstützung zu beantragen, egal was Brenda sagte. Es ist auch keine besonders gute Idee, die Vergewaltigung und Ermordung eines mexikanischen Staatsbürgers vor mexikanischen Polizisten zu gestehen und gleichzeitig sicherzustellen, dass er nicht an die USA ausgeliefert wird. Allen drei droht also eine Gefängnisstrafe, wobei es dem Sohn weitaus schlechter ginge, wäre er einfach geblieben und hätte sich einen Anwalt geholt oder einfach nur den Mund gehalten.
  • wenn ich dich nicht getroffen hätte
  • Hattest du gerade Sex? : Brenda wird... sehr fröhlich nach zügellosem Sex.
  • Disaster Dominoes: 'In Junk in the Trunk', das Auto mit einer verwesenden Leiche, die platzen löst sich bei nicht vorsichtiger Handhabung vom Abschleppwagen, rollt den Hügel hinunter, knallt (Stamm zuerst) gegen einen Strommast. Und dann fällt ein heißer Draht und ein Transformator darauf. Und dann fängt das Auto Feuer.
  • Türschließung: Das letzte, was wir von Brenda im großen Finale sehen, ist, dass sie einen ihrer lange vermissten Schokoladenkuchen isst, während sich die Aufzugstüren schließen.
  • Adleraugenerkennung
  • Elefant im Wohnzimmer : Brenda und Fritz diskutieren nie direkt, ob sie Kinder wollen oder nicht, sondern gehen bei der Wohnungssuche umsichtig um das Thema herum.
  • Peinliches Cover Up : Eine Version, in der Provenza eine für das Team nimmt und sich nur selbst in Verlegenheit bringt, in 'Off the Hook'. Er versucht zu verbergen, dass er mit Brenda telefoniert: Papst: Ist das Chief Johnson?
    Provence: Nein, es ist mein Proktologe.
    Papst: Sie fragen, wo Ihr Proktologe ist?
  • Peinlicher Vorname: Der Vorname von Lt. Provenza ist für Sie 'Lieutenant'.
    • Es ist Louis ('Louie'), aber da das auch kurz für Leutnant sein kann, wir immer noch ist vielleicht nicht sicher. Provence: Nenn mich noch einmal so und Georgette wird nicht meine sein nur Ex-Partner ohne Penis.
    • Als ihm eine Vorladung zugestellt wird, wird sein Name offiziell als Louie M. Provenza bestätigt.
    • Wie sich herausstellt, ist Buzzs richtiger Vorname „Francis“.
  • Feindliche Mine: Brenda und Captain Sharon Raydor. Sie verabscheuen zusammenarbeiten, aber sie sind einfach unaufhaltsam, wenn sie sich zusammentun. Was sie beide völlig verblüfft.
    • In einer denkwürdigen Szene erklärt Goldman dem LAPD so ziemlich den Krieg. Taylor, Pope, Raydor und Johnson stehen Schulter an Schulter an ihm.
  • EnhanceButton : Doppelt unterwandert. Auf die Aufforderung, das Bild zu sprengen, gibt Buzz Chief Johnson nur eine Antwort aussehen. Sie korrigiert sich, indem sie ihn bittet, es größer zu machen... nur damit das Bild sowieso perfekt herauskommt. Tatsächlich ist Buzzs Blick, als Brenda fast vorschlägt, er würde es in die Luft jagen, weil Brendas Tatort früher in derselben Episode in die Luft gesprengt wurde. Diese Episode enthielt mehrere explosive Wortspiele.
  • 'Heureka!' Moment: Einmal eine Episode
  • Sogar das Böse hat Standards: Ermorde den freundlichen Ladenbesitzer aus der Nachbarschaft und seinen Enkel, und die örtliche Bande wird dich töten.Brenda nutzt dies aus, um eine indirekte Selbstjustiz-Exekution gegen den Mörder durchzuführen, der im Austausch gegen seine Aussage Immunität erhalten hatte.
    • Das ist nicht die ganze Geschichte.Der Ladenbesitzer und sein Laden standen unter dem Schutz der Bande. Turell, das Gangmitglied, das den Ladenbesitzer getötet hat, gab Reggie die Schuld, einem Gangmitglied, das in den Laden ging, als Turell ging. Turell gab daraufhin der Polizei Reggies Namen bekannt. Reggie versuchte, Turell aus Rache zu töten. Der Rest der Bande mischte sich erst ein, als Turell Reggie im Gegenzug für Immunität verkaufte. Reggie rief anschließend die anderen an und füllte sie mit Turrells zahlreichen Verrat.
  • Fair Cop: Die Showstars sind unter anderem Kyra Sedgwick und Mary McDonnell. Dieser Trope ist natürlich im Spiel.
  • Fake Southern: Kyra Sedgwick kommt aus New York. Und zwar nicht nur aus New York, sondern auch aus der Top-Level-Prominenz von Manhattan (ihre Cousine ersten Grades entfernte einmal Edie Sedgwick, inspiriert von 'Like a Rolling Stone'). Sie ist etwa zehnmal weniger südlich als Rudy Giuliani. Auf der anderen Seite ist ihr südlicher Akzent nicht schlecht.
    • Interessanterweise passiert eine mittlere Version davon mit ihrem Vater: Barry Corbin, der Schauspieler, der Brendas Vater spielt, kommt aus Texas und nicht aus Georgia, die einen etwas anderen Akzent hat.
  • Lustiges Hintergrundereignis: In der Episode 'Mom Duty' kommt Brendas Mutter vorbei, um den Sender zu besuchen, während sie einen Fall besprechen. Nachdem sie von dem fraglichen Fall angeekelt wurde, verlässt sie den Raum und macht Fotos vom Rest der Station. Der Blitz ihrer Kamera ist sichtbar und häufig.
    • In einer anderen Episode, als sie ein verdächtiges Paket erhalten, erhebt sich Provenza lange genug aus seinem Kreuzworträtsel, um das Bombenkommando zu rufen. Während das Bombenkommando an der Kiste herumschnüffelt, sieht man Provenza im Hintergrund, die immer noch beiläufig an seinem Kreuzworträtsel arbeitet!
    • In 'Relative Matters' gesteht Brenda dem Papst, dass ihr Vater Krebs hat. Sie war sich nicht sicher, ob sie den Fall bearbeiten könnte und sprach davon, dass ihr Vater krank ist und massive Stimmungsschwankungen hat und dass sie zu Hause für ihn da sein muss. Während sie sprach, sah Chief Pope, wie ihre Eltern den Mordraum betraten, Geschenke verteilten und lächelten.
    • In 'Junk in the Trunk', während Provenza am Telefon versucht, Johnson davon zu überzeugen, dass sie nicht man hört nur Sanchez am Tatort, als er eigentlich Schreibtischdienst haben soll, das Auto mit der Leiche bricht aus und rollt hinter ihm den Hügel hinunter, während der Rest der Truppe hinterher jagt.
  • Spaß mit Akronymen: Priority Homicide wurde ursprünglich als Priority Murder Squad bezeichnet. Das Akronym stand auf ihrem Briefpapier. Brenda war nicht amüsiert.
  • Geeky Turn-On: Das hat Fritzs Gesicht mehr als einmal gezeigt, wenn Brenda etwas besonders Cleveres tut.
  • Glomp: Wenn Johnson aufgeregt, gestresst, verärgert oder emotional wird – mit anderen Worten, „Once an Episode“ – neigt sie dazu, den nächstgelegenen Charakter zu umarmen oder in extremen Fällen in die Brust zu weinen. Ihre gemeinsamen Ziele sind Fritz oder Pope, aber sie hat gelegentlich andere ins Visier genommen. Bei ein oder zwei urkomischen Gelegenheiten ertappt sich ein zutiefst unbehaglicher Gabriel dabei, wie er seinem Chef unbeholfen auf die Schulter klopft.
  • Gute Leute haben guten Sex : Fritz und Brendas Beziehung (und spätere Ehe) ist am meisten bestimmt der leidenschaftlichen Sorte. Durcet : Stück Arbeit. Meine Meinung? Sie muss flachgelegt werden. Fritz : [ ausdruckslos ] Ich glaube nicht, dass das wirklich das Problem ist.
  • Grau-und-Grau-Moral: Wird in der Geheimdienstwelt mehrmals erwähnt, als Brenda von der CIA angeworben wird, um ihnen zu helfen, mit einer Situation umzugehen, in der Terroristen an Plutonium gelangen. Ihr ehemaliger Mentor drückt seine Gefühle aus, in eine Situation verwickelt zu sein, in der dieses Mal eine der wenigen war, in der es klar zwischen Guten und Bösen war, und er war auf der richtigen Seite.
  • Hannibal-Vortrag: In den meisten Fällen abgewendet. Johnson ist Genre-versiert genug, um die Fragen des Bösewichts nicht zu beantworten, es sei denn, es ist für sie von Vorteil. So funktioniert es im wirklichen Leben. Natürlich aus ihrer Sicht sie ist der Hannibal.
  • Glücklich verheiratet: Brenda und Fritz scheinen sich dahin zu entwickeln; ein seltenes dramatisches Beispiel. Nicht, dass sie nicht ihre Höhen und Tiefen hatten, aber ihre Beziehung ist seit der ersten Staffel solide.
  • Heel??Face Turn: Captain Taylor beginnt als ein stereotyper, schmieriger, hinterhältiger Polizist, der die Leiter erklimmen will, besonders unglücklich darüber, dass Brenda im Wesentlichen seine Abteilung übernimmt. Durch Charakterentwicklung und gegenseitigem Respekt unterstützt er schließlich Brendas Position, auch wenn er immer noch auf ihre Fehler hinweist, und bis Schwere Verbrechen hat starke Schritte unternommen, um eine vernünftige Autoritätsfigur zu werden.
  • Heterosexuelle Lebenspartner / Vitriolische beste Knospen: Flynn und Provenza.
  • Hollywood-Nerd: Tao. Ein Typ, der von 'Babs', dem Bombenroboter, schwärmt, könnte kaum anders genannt werden.
  • Wie kannst du es wagen, an mir zu sterben! : Johnson zu Sanchez in einer Zwischensaison Cliffhanger .Er wurde verwundet, als er für Provenza Kugeln nahm, und es gab keine Ahnung, dass er nicht überleben würde.
  • Kultgegenstand: Brendas Handtasche.
  • Improvisierte Waffe: Flynn wird auf einem Parkplatz angegriffen und ersticht den Kerl mit einem Scheibenwischer .
  • Unbequem verschwinden entlastende Beweise: Sgt Gabriel erwidert das Feuer auf einen fliehenden Mörder, aber die Waffe wird nicht gefunden und es scheint, dass er einen unbewaffneten Mann erschossen hat. Brenda erkennt, dass der Schütze, der Partner des Mannes im ursprünglichen Mord, direkt neben ihm stand und in der Dunkelheit verschwunden ist, nachdem Gabriel das Feuer erwidert hat.
  • Ich habe nie gesagt, dass es Gift war: Brendas Befragung eines Verdächtigen erschüttert ihn so sehr, dass er ein Detail des Mordes erwähnt, das er in „A Family Affair“ nicht hätte wissen sollen.
    • Raydor erzählt Pope und Taylor, dass sie ein Jobangebot erhalten hat und erwägt, in den Ruhestand zu gehen, da sie weiß, dass dies zu Priority Homicide zurückkehren würde. Als die Anwältin Goldman, die anscheinend über Insiderinformationen über die Einheit verfügt, dies erwähnt, sagt sie ihm, dass es kein Angebot gegeben habe und er hat gerade bestätigt, dass er eine Quelle in der Abteilung hat, die ihm Informationen durchsickert.
  • Innere Angelegenheiten: Die F IRGENDEIN ich Untersuchung D ivision, mit dem lächerlich obstruktiven Bürokraten Captain Sharon Raydor.
  • Innocent Bigot: Johnsons Eltern zeigen die leisesten, unschuldigsten Schattierungen davon, mit ihrem Geschenk von Maracas an den (hispanischen) Sanchez und ihrer impliziten Leugnung der Homosexualität eines Sohnes ('Ich verstehe nicht, warum er so viel Zeit damit verbringt Mitbewohner von ihm!')
  • Es kommt zu einem Rausch: Johnson vertieft sich in Staffel 5 in die 'besonderen Brownies' ihrer Nichte. Fritz ist nicht amüsiert, als er dies entdeckt.
  • Ich ähnle dieser Bemerkung! : In 'Elysian Fields' beschwert sich Provenza, als Detective Olin hinzugezogen wird, um einen Fall zu beraten. Provence: 'Er hat mich angeschrieben, weil ich schlechte Sprache benutzt habe, was Quatsch ist!'
  • Es dreht sich alles um mich: Brenda sagt dies Wort für Wort in 'Vergib uns unsere Übertretungen'.
  • Es ist persönlich :
    • Priority Homicide sind wahre Gefährten. Dies macht den Mord an Det. Sanchez 'Bruder persönlich für den gesamten Kader. Das heißt, Sanchez nimmt es natürlich schwerer als jeder andere.
    • Das Finale der fünften Staffel gibt Captain Raydor im zentralen Fall massive Mengen davon.
    • Im Sommerfinale der 7. StaffelBrenda fragt den Anwalt, der sie verfolgt, ob sie ihn in irgendeiner Weise persönlich beleidigt hat. Er sagt nein; er denkt einfach, dass sie eine Bedrohung ist, und er plant, sie zu beenden und sie zitternd zurückzulassen.
  • Jerkass hat einen Punkt: Goldman, die Anwältin, die Brenda für jeden zwielichtigen Anruf, den sie im Laufe der Serie gemacht hat, strafrechtlich verfolgt. Sie, na ja, eigentlich hat gemacht alles was er ihr vorwirft. Ebenso Ricardo Ramos, ein Reporter, der ihnen vorwarf, sich auf den Tod von Medien-anziehenden/'wichtigen' Menschen zu konzentrieren – was, weißt du, irgendwie wahr war. Waren beide Männer Schwänze? Ja. Sie sind auch zufällig Recht.
    • In 'The Big Picture' wirft Brenda Taylors Männern vor, einen schäbigen Job bei der Ermittlung eines Mordes gemacht zu haben, weil sie das Opfer als 'nur eine russische Nutte' betrachteten. Taylor weist darauf hin, dass er ihre Forderung, den Fall als „vorrangiges Tötungsdelikt“ zu bezeichnen, nicht gehört habe, bis sich herausstellte, dass das Opfer gut vernetzte Politiker als Kunden hatte, und fragt, ob das daran lag sie dachte, das Opfer sei nur eine russische Nutte. Brenda bestreitet es nicht.
    • Captain Raydor mag (nach eigener Aussage nicht weniger!) eine totale Schlampe sein, aber die Arbeit, die sie leistet, ist notwendig.
    Innerhalb: Wenn Polizisten im Dienst erschossen werden, werden sie von mir untersucht. Wenn sie zurückschießen, werden sie von Ihnen untersucht. Das bedeutet, dass sie es sich zweimal überlegen, bevor sie sich verteidigen. Dieses Zögern bedeutet, dass noch mehr gute Polizisten sterben werden. Ich muss fragen - haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was Ihre Prinzipien kosten? Raydor: 70 Millionen - das war die Einigung im Fall Rampart. Hundert - so viele Verurteilungen wurden allein wegen abtrünniger Polizeiarbeit und mangelnder Aufsicht in einer Abteilung aufgehoben, ganz zu schweigen vom Vertrauensverlust, den das LAPD braucht, um effektiv zu bleiben. Innerhalb: Es muss einen besseren Weg geben. Raydor: Bis dahin hast du mich.
  • Zuständigkeitskonflikt: Brenda und Fritz stoßen gelegentlich über die Zuständigkeit aneinander.
    • Staffel 1 beginnt damit zwischen Brenda und Capt. Taylor.
    • Drachenquest 11 Gruppenmitglieder
    • Und in einer Episode in Staffel 5 stoßen Brenda und Captain Raydor über eine Untersuchung aneinander: Die beiden Offiziere, die im Dienst getötet wurden, sind Brendas Ermittlungen, aber Captain Raydor untersucht den toten Zivilisten, der am Tatort getötet wurde oder nicht war ein Verdächtiger oder ein Opfer.
  • Karma Houdini: Bill Croelick ist ein besonders abscheuliches Beispiel. Er ist ein Soziopath mit dunkler und unruhiger Vergangenheit, der durch das Verbrennen von Frauen sexuell erregt wird, aber aus verschiedenen Gründen davonkommt: zuerst der einzige Zeuge gegen ihn ODs, dann in beiden Fällen, in denen er verdächtig ist, stellt sich der wahre Mörder heraus jemand anderes sein. Er ist auch ein manipulativer Bastard, der es liebt, Brenda und ihre Begleiter während ihres Aufenthalts zu belästigen gerade im gesetzlichen Rahmen. Zumindest bringt Brenda ihn dazu, ihre Zuständigkeit zu verlassen und nie wieder zurückzukehren.
  • Getötet für echt:Brendas Mama, der erste der Reihe.
  • Ritter in saurer Rüstung: Sharon Raydor. Provenzalisch auch.
  • Tempelritter: Brenda, zweimal in den ersten vier FolgenVerdächtige sind außerhalb der Reichweite des Gesetzes. Einer ist ein ausländischer Polizeibeamter, der einen unschuldigen Mann im Gefängnis getroffen hat. Brenda lässt den ausländischen Polizisten unter dem Namen des Unschuldigen ins Gefängnis schicken. Der Polizist wird im Gefängnis ermordet. Der zweite ist ein Serienvergewaltiger und Mörder, der als FBI-Informant gegen seinen Vater geschützt ist. Da sie ihn nicht verhaften kann, erwähnt Brenda nur seinen Informantenstatus vor dem Familienanwalt. Der Verdächtige ist in der nächsten Szene tot.
    • Sie tut dies im Laufe der Jahre häufig, wenn auch seltener als in einigen anderen Shows. Ungewöhnlich wird es dekonstruiert im wesentlichen. Jeder einzelne Fall dass sie im Laufe der gesamten Serie etwas wild Illegales oder Straßenjustiz ähnelte, kommt zurück, um sie in Form einer massiven Sammelklage zu beißen. Ihr Job ist bedroht, die Stadt mag Millionen verloren haben, ihr geht das Geld aus und ihre Arbeit wird durch ständige Aufsicht behindert.
  • Know Your Vines : In 'Lover's Leap' ignoriert Brenda Buzzs dringende Versuche, ihr etwas zu sagen, während sie einen Tatort untersucht. Was er ihr sagen wollte, war, dass sie in einer Gifteiche stand. Dies wird später zu einem wichtigen Hinweis, um den Mörder zu enthüllen.
  • Sprachflüssigkeitsverweigerung: In einer Episode behauptete die Verdächtige, dass sie kein Englisch spreche, also ließ Brenda Buzz sie auf Spanisch ausfragen. Es stellte sich heraus, dass der Verdächtige perfekt Englisch sprach, aber kaum Spanisch!
  • Nachname Basis / Sie haben mich 'X' genannt; Es muss ernst sein / Basis des Vornamens: Die Entwicklung der Beziehung zwischen Brenda und ihrem Team. Beachten Sie, dass sich auf was bezieht sie Anrufe Sie – für sie wird sie immer Chief Johnson sein.
  • Lawman Gone Bad: Ein Einwanderungs-, Zoll- und Vollzugsbeamter in 'Hilfe gesucht', der es sich zur Gewohnheit gemacht hat, illegale Einwanderer zu vergewaltigen und sie dann abzuschieben, damit sie keine Anklage erheben konnten.
  • Lassen Sie die Hintergrundmusik an: Ein Rap-Song wird gespielt, während das Team einen Tatort in 'Unknown Trouble' untersucht. Nachdem sich Provenza beschwert hat, findet Tao die Fernbedienung und schaltet den Fernseher aus, auf dem die Musik abgespielt wird.
  • Lethal Chef: Claires rein vegane Auswahl, gemessen an den Reaktionen von Fritz und Brenda.
  • Den Täter belügen: Die Serie
    • Zusammengefasst in diesem kleinen Chat
    Anwalt : (zu Pope wegen Brenda) Lügt sie? Papst : Sie sind ihr Anwalt, natürlich lügt sie.
  • Manipulative Bitch: Brenda, Brenda, Brenda ... wir wissen, dass Sie den Fall abschließen wollen, aber manchmal gehen Sie gerade weit genug, um fast zu weit zu gehen.
    • Überraschenderweise zeigt Fritz, dass er dies sein kann, indem er Brenda dazu bringt, eine Untersuchung auf eine Weise abzuschließen, die das FBI wollte, während sie gleichzeitig ihre Gedanken von der kürzlich verstorbenen Kitty ablenkt.
  • Mai??Dezember Romantik: Die hochverheiratete Provenza geht in der fünften Staffel in diese Richtung.Es endet nicht allzu gut. Aber auf der positiven Seite, wie Flynn es ausdrückt, endete zumindest die Beziehung, bevor Provenza wieder heiratete. Endlich hat er den Kreislauf durchbrochen.
  • Bedeutungsvoller Name: Ein ultra-ironischer: .
  • Militärgör: Johnson. Verursacht einen It's Personal Moment, wenn eine Gruppe von Soldaten ermordet wird.
  • Verwechslung mit Schwanger : Einmal, als Brendas Eltern zu Besuch sind, führen ihre (mehr als sonst) zufälligen Emotionen Willie Ray zu der Annahme, dass Brenda schwanger ist. Brenda korrigiert sie schnell und informiert ihre Mutter, dass sie tatsächlich in den frühen Wechseljahren steckt.
  • Der Maulwurf: Das Leck in der Abteilungwar Gabriels Freundin Ann. Goldman heuerte sie an, um sich mit Gabriel zu verabreden, um Insider-Informationen über das LAPD und insbesondere Brendas Fälle zu erhalten. Gabriel ist rechtlich von Fehlverhalten freigesprochen, da alles, was er mit Ann teilte, vertraulich gesagt wurde. Er wird immer noch von Mitgliedern des Teams wegen seiner versehentlichen Rolle bei dem Leck stark verachtet.
  • Stimmungsaufhellung: Eine Episode beginnt damit, dass Flynn und Provenza telefonieren und anscheinend eine komödiantische Verschnaufpause einrichten.Dann wird Flynn Zeuge eines Fahrerflucht und spricht mit einer jungen Motorradfahrerin, als sie stirbt .
    • Es gibt einen seltenen Moment absoluter familiärer Ruhe und Behaglichkeit zwischen Fritz, Brenda und ihrem Vater am Frühstückstisch, und Clay fühlt sich nach seiner Krebsbehandlung endlich wieder zu seinem alten Ich zurück. Brenda geht dann mit ihrer Mutter von Herzen zu Herzen und schließt sie ein,nur um festzustellen, dass ihre Mutter in dieser Nacht gestorben ist und nach Fritz zu schreien beginnt. Heilige Scheiße, heilige Scheiße, Heiliger Strohsack . . .
  • Never Got to Say Goodbye: Brenda verschiebt ein Herz-zu-Herz mit ihrMutter. Wer schafft es dann, in den etwa zehn Stunden zu sterben, die Brenda aufgeschoben hat. Hoppla.
  • Niemals Selbstmord: Einmal auf ziemlich schmerzhafte Weise untergraben.
  • Nietzsche Wannabe: Die 'EE'-Kinder. Natürliche Selektion funktioniert so nicht!
  • Keine Prominenten wurden verletzt: Ein Fall ist der Mord an einer Parodie von VH-1s Mystery von Der Pickup-Künstler . Anstatt jedoch ein Typ in seltsamen Klamotten zu sein, der gut darin ist, Frauen zu unterhalten, ist 'Intrigue' aktiv ein Arsch, der seinen Sex mit den Frauen aufzeichnet, die er abholt, seinen 'Studenten' zeigt, wie man einen sauberen Fluchtweg macht, und die Videoband an die Frau später. Er übertreibt jedes negative Bild eines Pickup-Künstlers. Die Idee ist vermutlich, ihn so übertrieben zu machen, dass ihn sogar echte Pickup-Künstler hassen. Innerhalb: Oh mein Herr, dieser Mann ist schrecklich .
    • Die jugendliche Sängerin und ihr berühmt-berüchtigter Vater in „Star Turn“ basieren wahrscheinlich auf Miley „Hannah Montana“ Cyrus und Billy Ray Cyrus.
  • Niemand kackt: Abgewendet in der Nebengeschichte einer Episode, in der Brenda ständig mit Fritz um ihre verstopfte Toilette gestritten hat. Sie wollte, dass er es repariert, er wollte den Vermieter anrufen. Das einzige Problem war, dass sie eine Katze hatten (in ihrem Mietvertrag verboten) und Brenda dachte, es sei viel einfacher für ihn, sie zu reparieren, als die Katze für einen Tag zu verstecken. Der lustigste Teil der ganzen Situation kam, als Brenda fragte, warum er es nicht so satt hatte, zu warten, bis sie das Haus verließen, um zu gehen. Als Fritz antwortete: „Ich habe heute Morgen geduscht“, war Brendas Entsetzen unbezahlbar.
  • Verschleierung der Dummheit: Brenda Johnson ist eine süße, zerstreute Südstaaten-Exzentrikerin – bis ihr Verdächtiger ausrutscht und ihr gibt, was sie will. An diesem Punkt erinnert sich der Verdächtige daran, dass Brenda Leigh Johnson eine von der CIA ausgebildete Verhörerin ist.
  • Obstruktiver Bürokrat: Papst wird so, als Brenda mit ihm um die Position des Chiefs konkurriert. Er gibt schließlich nach, als sie zum nächsten Schritt des Prozesses kommt... und er tut es nicht.
  • Einmal pro Staffel: Ab Staffel 2 wird es immer eine komödiantische Episode geben, die damit beginnt, dass Flynn und Provenza in Schwierigkeiten geraten und das Team untersucht, in welcher Situation sich die beiden befinden.
  • Ooh, mein Akzent rutscht: Sehr selten, aber das ist Kyra Sedgwick gelegentlich passiert.
  • Organdiebstahl: Die Opfer in 'Herzinfarkt' werden wegen ihrer Organe getötet.
  • Überlegen Sie Ihren Job: Die Major Crimes Division besteht aus drei Leutnants (Flynn, Provenza & Tao), zwei Detektiven (Sanchez und Daniels, die später abwechseln) und einem Sergeant (Gabriel) mit einem stellvertretenden Chef (Johnson) an der Spitze. Normalerweise wird eine Polizeieinheit von einem Leutnant oder Kapitän geleitet, wobei der Rest des Trupps nicht höher als Sergeant ist. Lampenschirm in der Serienpremiere von Schwere Verbrechen , wenn Provenza das Kommando über die Truppe erhalten hat... für eine ganze Woche, bis Captain Raydor einspringt.
    • Ein Gespräch zwischen Cmdr. Taylor und Sgt. Gabriel erkennt dies an, da Taylor erklärt, dass 'Sergeant' in jedem anderen Kader eine Aufsichtsposition wäre.
  • Übermäßig langer Schrei: Ein 6-jähriges Mädchen tat dies auf der Polizeiwache, um zu demonstrieren, was ihre Eltern ihr sagten, wenn der kürzlich ermordete Kinderschänder, der nebenan wohnte, sich ihr näherte. In „Tapped Out“ der fünften Staffel macht eine erwachsene Frau so etwas, wenn sie mit einer Leiche konfrontiert wird. Und tut dies während der gesamten Untersuchung, bis es zu einem Running Gag in einer Episode wird.
  • Eingeklammertes Fluchen: Brenda kann „Vielen Dank“ und „Segnen Sie Ihr Herz“ wie Beleidigungen klingen lassen.
    • Sie ist eine Frau aus den Südstaaten der USA. 'Segne dein/sein/ihr/ihr Herz' ist eine Beleidigung. Es ist bestenfalls ein Ausdruck des Mitleids mit den unheilbar Dummen.
    • Pater Jack und Flynn lassen „Bless you“ beide wie eine Beleidigung klingen.
  • Pass the Popcorn: Die Truppe betrachtet Johnsons Verhöre als Zuschauersport.
  • Polizeibrutalität: Sgt. Gabriel bekommt ein Geständnis von einem Kinderschänder, indem er ihm ein blaues Auge verpasst. Um es zu vertuschen, veranlasst Taylor, dass der Verdächtige an die zentrale Buchungsstelle geschickt wird, und lässt ihn durchgehen, dass er ein Kinderschänder ist. Der resultierende Beatdown ist deutlich schlimmer als ein blaues Auge.
  • Polizeiverfahren
  • Präzisions-F-Strike : Im Sommerfinale der 6. Staffel bringen Brenda und ihr Team einen aufstrebenden Selbstmordattentäter im Parkhaus des LAPD in die Enge. Er trägt einen Sauerstofftank, der mit Sarin-Nervengas gefüllt ist, und als er angeschossen wird, rollt er eine Rampe hinunter und auf einen Betonpfeiler zu, bis Tao einsteigt und ihn mit seinem Fuß stoppt. Stichwort Erkenntnis, wie nah er dem Tod ist und 'Holy CRAAAAAAAP!'
  • Prison Rape: Wird als eine Art karmischer Gerechtigkeit für einen Vergewaltiger erwähnt, der der Sohn eines Sheriff Commanders von LA County war.
  • Anfällig für Tränen: Obwohl unsere Heldin ein hartes Action-Girl ist, ist sie immer einen Wimpernschlag davon entfernt, sich zu zerreißen.
  • Put on a Bus: Detective Garth verschwindet in Staffel 1 ohne Erklärung aus dem Kader.
    • Eigentlich nach der Pilotfolge verschwunden. Der Schauspieler, der ihn spielt, hat wahrscheinlich zwischen den Dreharbeiten zu diesem Pilotfilm und dem Kauf der Show durch TNT andere Arbeit gefunden.
    • Detective Daniels, derwird aus dem Kader befördertnach Staffel vier.
  • Wütende Stiffie: In „Layover“ hatte Provenza etwas Viagra genommen, bevor sie mit einer Flugbegleiterin „Spaß“ hatte, bevor sie eine Leiche in der Badewanne fand. Er musste sitzen bleiben, um seine Erektion vor Brenda und Tao zu verbergen.
  • Das wahre Leben schreibt die Handlung :Kittys Tod. Zuerst starb eine der beiden Katzen, die Kitty spielten; dann wurde auch der zweite unheilbar krank, was die Handlung veranlasste.
    • Die Versetzung von Priority Homicide an das Counter Terrorism Bureau in Staffel 3, obwohl von Sgt. Gabriel, spiegelt die reale Übertragung von Schwerverbrechen wider, die unter das Amt für Terrorismusbekämpfung und Spezialoperationen fällt.
    • Auch der Umzug von Major Crimes in das neue LAPD-Hauptquartier, der im selben Jahr geschah, als das LAPD das Parker Center verließ.
  • Reaktionsaufnahme: Im Sommerfinale der 7. Staffel, 'Fresh Pursuit',Brenda gewinnt ihren Fall um den Mann, den sie zum Sterben zurückgelassen hat. Dann taucht der Anwalt mit mehreren weiteren ihrer Fallakten auf und sagt ihr, dass er zum Bundesgericht geht und plant, sie zu beenden. Nachdem er gegangen ist, sieht man Brenda, die vor Wut oder Angst oder beidem zittert.
  • Right Behind Me: Provenza startet eine Episode der ersten Staffel an einem Tatort, in der Brenda nachgeahmt wird, die dem Team Anweisungen gibt. Dann taucht Brenda auf und fügt hinzu, dass das alles großartige Ideen sind und jeder eine davon bekommen sollte.
  • Running Gag: In 'Fate Line' erschrecken Leute Brenda mit Beinahe-Kollisionen (Pope) und plötzlichen lauten Rufen (Claire und Tao). Während der ganzen Show, Fritz und Brendas wiederkehrender Streit darüber, welches Pronomen für Kitty verwendet werden soll.
    • Und in Staffel 6 das Büro von Commander Taylor. Oder das Fehlen davon.
    • Es scheint, als ob Sgt jedes Mal. Gabriel ist bei einer Autopsie anwesend, der Gerichtsmediziner wird ihm spontan ein Körperteil zum Halten geben, während er mit Brenda seine Ergebnisse durchgeht. Er reagiert jedes Mal angewidert.
    • 'Ich kann damit leben' in 'Mit Liebe dienen'.
    • Während der gesamten Serie bezeichnet Brenda Kitty immer wieder als 'er', obwohl Kitty durch die Geburt schlüssig als weiblich bewiesen wurde, und Fritz korrigiert sie immer wieder verärgert. (Das einzige Mal, dass er sie nicht korrigiert, ist, wenn Brenda sehr verärgert darüber ist, dass Kitty langsam stirbt.)
  • Flucht an die Grenze: Der Mörder der Tochter eines illegalen Einwanderers flieht nach Mexiko, um der Strafverfolgung zu entgehen.Brendas verzichtet im Austausch für sein Geständnis auf die Auslieferung. Dabei untergraben Brendas Ermittlungen ergaben, dass das Opfer auf der mexikanischen Seite der Grenze geboren wurde Mexikaner Die Polizei hat Gründe, den Täter wegen Mordes an einem ihrer Bürger festzunehmen und strafrechtlich zu verfolgen. Und mexikanische Gefängnisse sind viel schlimmer als Amerikaner, besonders für einen hübschen weißen Amerikaner. Und Gefangene mögen im Allgemeinen keine Leute, die Kinder verletzen. Das erzählt sie ihm erst, wenn er fertig ist und zwei mexikanische Polizisten im Raum sind. Er versucht verzweifelt, sie dazu zu bringen, ihn zurückzuholen, aber es ist zu spät.
  • Savvy Guy, Energetic Girl: Fritz Howard ist der zurückhaltende Stabilitätspunkt für die sehr flüchtige und energische Brenda.
  • The Schlub Pub Seduction Deduction : Provenza und Flynn hätten das in 'Layover' wirklich viel früher herausfinden sollen.
  • Schreiende Frau : Marie Morgan, das Liebesinteresse des Opfers, schrie in 'Tapped Out' immer wieder so laut, dass Flynn und Provenza zeitweise Ohrstöpsel tragen mussten.
  • Season Fluidity: Überraschend niedrig für ein Krimidrama, insbesondere im Hinblick auf Johnsons Privatleben (normalerweise die B-Plot jeder Episode). Jede Saison hat auch ein eigenes Thema, das sich sogar in den Koffern fortsetzt. Von der ersten bis zur sechsten Staffel waren die Themen eine Frau in einer Männerwelt, Partnerschaften, Familie, Macht, Veränderung und Anpassung.
  • Sexy Stewardess: Provenza und Flynn werden in 'Layover' von zwei sexy Flugbegleiterinnen mitgenommen.
  • Scharf gekleideter Mann :
    • Flynn hat einen ausgezeichneten Geschmack bei Anzügen, wenn die 500-Dollar-Jacke, die er in 'To Serve with Love' trägt, ein Hinweis darauf ist.
    • Provenza, in Staffel 5 (für romantische Zwecke). Flynn ist entsetzt.
  • Geschwister Yin-Yang:
    • 'Kriegsgebiet': Zwillingsbrüder. Der eine ist ein engagierter Soldat mit einer makellosen Bilanz, der andere ein Knaller, der einen netten alten Mann und einen kleinen Jungen bei einem Sixpack Bier getötet hat. Ratet mal, wer das Opfer der Woche ist. Nicht, dass Brenda nicht bereit wäre, es so einzurichten, dass sich Laser-Guided Karma um ihn kümmert.
    • Es gibt auch den ruhigen, geerdeten FBI-Agenten Fritz und seine jüngere Schwester Claire, eine vegane Spiritualistin, die Seifenmacherin, Glasbläserin, Yogalehrerin und dann Hellseherin war.
  • Sleuth Dates Cop: Brendas Freund und damaliger Ehemann Fritz ist ein FBI-Agent. Brenda gehört dem LAPD an, aber sie hat es oft als nützlich empfunden, eine Insider-Quelle beim FBI zu haben, die Informationen beschaffen oder Dinge tun kann, die das LAPD nicht kann. Manchmal bietet er seine Hilfe an, aber es gab Zeiten, in denen das FBI und das LAPD sich gegenseitig ausschließende Interessen an demselben Verdächtigen hatten (zum Beispiel kann ein mutmaßlicher Mörder ein Mitglied der mittleren Ebene eines Verbrechersyndikats sein, und das FBI kann betrachten seine Nützlichkeit als Spitzel über den Interessen des LAPD). In diesen Fällen wird Brenda etwas Hinterhältiges tun, im Wesentlichen das FBI und, persönlicher, Fritz austricksen. Fritz wird dies oft sehr schwer nehmen und Brenda herausfordern, oft die Sympathien des Publikums gewinnen (Brenda wird bei Fritz oft eine Verteidigung gegen den Zweck verfolgen, wenn er so reagiert).
  • Das Problem von jemand anderem: Pope ist ungläubig, dass Provenza und Flynn sich in 'Tapped Out' darauf berufen, während sie frühstücken, während Polizeiautos zu einem Tatort auf der anderen Straßenseite rollen. Flynn weist darauf hin, dass sie sich im Verantwortungsbereich des Zentralbüros befinden und dass die Zentrale, wenn sie gebraucht wird, Major Crimes anrufen und sie hinübergehen werden.
  • Southern-Fried Genius: Johnson ist, nun ja, ein engerer, phänomenaler Fachmann darin, Geständnisse zu erlangen.
  • Ehegattenprivileg: Erscheint bei mehreren Gelegenheiten; Einzelheiten finden Sie auf der Tropenseite.
  • Stereotype Reaction Gag: In 'Culture Shock' bittet Provenza Tao, mit einigen Zuschauern zu sprechen, die anscheinend nur Chinesisch können. Tao fährt fort, sie auf Englisch anzusprechen, dann weist er Provenza trocken darauf hin, dass er 'Amerikaner der vierten Generation' ist und dies nicht tut kennt irgendwelche Chinesen.
    • Er kann Japanisch, aber nur, weil seine Frau Japanerin ist.
    • Wird später erneut aufgeführt, als Sanchez erwartet, dass Tao von Ninjas weiß.
      • Als Nerd ist er natürlich tut weiß alles über Ninjas!
  • Entschuldigung, ich habe die Hintergrundmusik eingeschaltet : Die Quelle der Musik, die über der Eröffnung von 'Standards and Practices' gespielt wird, ist ein CD-Player am Tatort.
  • Sweet Tooth: Johnsons Angewohnheit, Junkfood und Süßigkeiten überall zu verstauen, wo sie sie verstecken kann, einschließlich ihrer Handtasche und Schreibtischschubladen.
    • TNT hat dies aufgegriffen und präsentierte die Produktplatzierung für Reese's Peanut Butter Cups in der Show.
  • Sympathischer Mörder: Carmen, ein Mädchen, das einen 12-jährigen Möchtegern-Gangbanger erschossen hat, der sie für die Gangmitglieder bewachte, die sie mehrere Tage lang vergewaltigt hatten. Niemand in Major Crimes ist sehr daran interessiert, sie wegen Mordes anzuklagen.
  • Die Kugel nehmen: Sanchez macht das für Provenza.
  • Zähneknirschendes Teamwork: Brenda und Captain Raydor. Obwohl sie Mitte der 7. Staffel viel friedlicher zusammenarbeiten.
  • Diese beiden Typen: Flynn und Provenza. Wenn Sie der Meinung sind, dass prozedurale Cop-Dramen gegen den Trope Police Are Useless immun sind, schauen Sie sich einfach jede Episode an, in der sie A Day in the Limelight bekommen.
  • Title Drop: In einer Episode ging es um eine tote Nutte im Sarg eines toten Polizisten. Der Bestattungsunternehmer wird verhört und behauptet er ist 'The Closer', was bedeutet, dass der letzte Typ den Sarg schließt, bevor er zur Totenwache geschickt wird.
  • Nur Titel-Eröffnung
  • Sie tun: Brenda und Fritz, bemerkenswert gut gemacht.
  • Hat ein Level in Badass: Raydor in der Episode 'Death Warrant' der 7. Staffel, in der sie Brendas gesamtes Team schockiert hateinem Bösewicht mit einem runden Sitzsack zwischen die Augen schießen.
  • Ruhige Wut: Brenda war ein Meister darin, normalerweise dramatisch (befragt einen schrecklichen Mörder), aber auch zum Lachen (sehen Sie, wann Provenza und Flynn es vermasseln).
  • Wahre Gefährten: Tötungsdelikte mit Priorität. Zuerst sind sie sich darin einig, dass sie Brenda verachten; Am Ende der ersten Staffel sind sie sich darin einig, dass sie ihre Jobs und ihr Leben für sie aufs Spiel setzen.
  • Unsterbliche Loyalität: An den unerwartetsten Orten. Raydors Loyalität ist im Laufe von drei Spielzeiten ganz bei einer Frau, die sie einst verachtet hat, zur Ruhe gekommen. Johnson ist fassungslos wenn sie es merkt.
  • Beunruhigende Enthüllung des Geschlechts:
    • Armer, armer Sanchez.
    • Provenza passiert dies auch, als sein ehemaliger Partner George Georgette auftaucht.
  • Verbales Tic: Wenn sie nervös oder verärgert ist, wiederholt Brenda oft das entscheidende Wort ihres Satzes drei-, drei-, dreimal. Willie Rae macht es auch.
  • Vigilante Hinrichtung: 'Heroische Maßnahmen'.
  • Schurkenfreier Schurke : Es scheint, dass wir Brenda zujubeln sollen, wenn sie Captain Raydor überrumpelt, aber der Captain ist ein professioneller, eifriger Ermittler nach dem Buch, der genau das tut, was ihre Stellenbeschreibung vorgibt zu tun, nämlich Fehlverhalten innerhalb des LAPD zu untersuchen. Angesichts von Brendas hinterhältiger Taktik hatte Raydor gute Gründe, jede ihrer Bewegungen zu verfolgen.
    • Ganz zu schweigen davon, dass sie Brenda helfen wollte, Popes Job zu bekommen.
    • Und in der siebten Staffel tut sie ihr Bestes, um Stopp Ermittlungen gegen Brenda und ihrem Team bis hin zur Eröffnung der Ermittlungen, indem sie Brenda nachdrücklich mitteilten, dass sie zu Ermittlungen gezwungen wurde, und an zahlreichen Stellen der Ermittlungen versuchten, Brenda starke Hinweise zu geben, dass sie gezwungen war, die Ermittlungen fortzusetzen gegen ihren Willen. Brenda ist von der Vorstellung, dass gegen sie überhaupt ermittelt wird, so beleidigt, dass sie Raydor einfach wegwischt, ohne über die Bedeutung ihrer Worte nachzudenken.Bis zum Finale scheint sich dies etwas geändert zu haben, da Raydor die erste Person ist, zu der Brenda nach ihrer Freilassung schaut. Raydors Gesicht ist in ein Lächeln gehüllt und Brenda nickt Raydor zu, bevor die Szene endet.
  • Seltsamer Magnet: Es gab mindestens drei Fälle draußen, in denen Provenza und Flynn sich außerhalb der Arbeit trafen, über eine Leiche stolperten und nicht richtig reagierten. Drei. Die halbnackte Dame in Provenzas Garage, die nackte Dame im Sarg ihres Kumpels, der zufällige Schauspieler, der auf Buzzs Auto gefallen ist. . .
    • Bis zu vier, wobei Provenza und Flynn zwei Flugbegleiterinnen abholen und mit ihnen nach Hause gehen, wo Provenza einen toten Mann in der Badewanne findet.
    • In der siebten Staffel stolpern sie über einen Raubüberfall in einem Pfandleihhaus. Bevor sie überhaupt merken, was los ist, kommen die Gauner mit dem Gold davon und ein Kerl wird erschossen.
  • What a Drag: In 'Elysian Fields' wird ein mutmaßlicher Vergewaltiger und Mörder von jemandem hinter ein Auto gezerrt, der foltert, um ihn dazu zu bringen, den Aufenthaltsort seines Opfers preiszugeben.
  • Was zum Teufel, Held? : Johnson bekommt diese Behandlung, als sie Charlie erpresstUnterzeichnung einer eidesstattlichen Erklärung über die Schwangerschaft von Jakes Ex-Freundin mit seinem Kind und die anschließende Drohung ihres Vatersindem du gedroht hast, Charlies Eltern ein Tonband von Charlie zu schickenBeschreibe im Detail all die sexuellen High-Jinks, die sie mit ihrem Ex-Freund hatte.
    • Sanchez bekommt dies in Staffel 6, als das Team herausfindet, dass er nach der vermissten, abgeschobenen Mutter eines Kindes suchtwar er eigentlich auf der Suche nach Babysittern und Schulen, und dass er nirgendwo in Mexiko angerufen hatte, um überhaupt nach der Mutter zu suchen?.
    • Johnson neigt dazu, den Fall vor allem anderen zu schließen, manchmal einschließlich der Ermittlungen anderer Personen, sogar der von Fritz. Bemerkenswert ist, dass sie den Mörder erschreckt, einen Deal mit dem FBI einzugehen, damit er ins Gefängnis kommt, anstatt mit einer leichteren Anklage davonzukommen, obwohl dies Fritz' Fall gegen ein großes Drogenkartell vermasselt. Dies war, nachdem er sich während der gesamten Episode mit Fritz' Ermittlungen herumgeschlagen hatte. Er ruft sie darauf an.
    • Brenda bekommt das auch... nun, die ganze Zeit, wenn jemand herausfindet, dass sie Verfahren umgangen und bereits bestehende Ermittlungen aus der Bahn geworfen hat, aber besonders während der siebten Staffel, wenn sie mit den Auswirkungen konfrontiert ist, einen unantastbaren Mörder offen zu stellen, um zu sein in Staffel sechs von seiner eigenen Gang hingerichtet.
      • Sie selbst gab Fritz immer wieder einen über das FBI (und das LAPD, wie er immer wieder darauf besteht, dass sie sich erinnert) etwas Ähnliches zu tun, als sie einen gefährlichen Drogendealer auf einen Rapstar setzen, um ihn zu etwas Belastendem zu bewegen. Und dann tat sie genau das Gleiche, nur stellte sich heraus, dass die Handlungen des FBI/LAPD nicht das Verbrechen verursachten, aber ihre führte dazu, dass drei Personen bei einem Vorfall, bei dem Schüsse abgefeuert wurden, schwer geschlagen wurden. Fairerweise muss man sagen, dass einer von ihnen die Kriminelle war, und sie konnte eine Reihe von Kriminellen festnehmen, darunter einen, den das FBI als „unberührbar“ ansah.
    • Ein weiterer tritt in der zweiten Staffel Episode 'Borderline' auf. Brenda verlässt den Ort eines kleinen Autounfalls (der sich ereignete, während sie mit ihrem Handy war), um zu einem Tatort zu gelangen. Dann wird sie zu ihrem Ärger aufgefordert, einen Unfallbericht auszufüllen und verliert möglicherweise ihre Fahrberechtigung. Als der zuständige Hauptmann der Verkehrsabteilung sie persönlich an die Berichte erinnert, weist sie seine „dummen Ermittlungen“ verächtlich zurück. Er antwortet leise, dass Autounfälle in L.A. genauso viele Tote verursachen wie Morde, und die Überlebenden der Opfer trauern um sie und bauen sogar Straßenschreine für sie. Es gibt nichts albern über seinen Job. Brenda wird nicht nur in die Schranken gewiesen, sondern sie erhält auch einen Hinweis auf ihren aktuellen Fall.
  • Mit Freunden wie diesen... : Flynn und Provenza, obwohl es normalerweise Provenza ist, die alles anstiftet, was schief geht diese Zeit.
  • Würdiger Gegner: Brenda mag Captain Sharon Raydor verabscheuen, aber selbst sie respektiert Raydors Ermittlungsgeschick, wenn auch widerwillig. Siehe auch Feindmine.
  • Du bist besser, als du denkst: An ihrem Hochzeitstag hatte Brenda Angst, denn obwohl sie Fritz von ganzem Herzen liebt, fühlt sie, dass ihr Herz winzig ist. Fritz versicherte ihr, dass sie ein großes Herz für ihn, den Job und noch mehr habe.
  • Sie müssen flachgelegt werden : Eine andere Figur macht Fritz diese Meinung über Brenda (ohne sich der Beziehung der letzteren zu der ersteren bewusst zu sein). Fritz 's völlig ausdruckslose Antwort ist, das zu sagen Er denkt nicht wirklich, dass das das Problem ist .
  • Dein Kater ist schwanger : Spielte absolut gerade. Brenda adoptiert einen Streuner, den sie 'Kitty' nennt und den sie für männlich hält. Bis „er“ gebiert.
    • Sie beharrt darauf, männliche Pronomen zu verwenden, um sich für den Rest der Serie auf Kitty zu beziehen, sehr zum Ärger von Fritz.



Interessante Artikel