Haupt Serie Series / Kamen Rider

Series / Kamen Rider

  • Series Kamen Rider

img/series/83/series-kamen-rider.jpgDer, mit dem alles begann. Takeshi Hongo ist der Kamen Rider, ein Cyborg. Er wurde vom bösen Shocker modifiziert, einer Geheimorganisation, die die Weltherrschaft plant. Kamen Rider hat sich verpflichtet, Shocker zu bekämpfen und die Menschheit zu befreien! Eröffnung Erzählung. HinweisAb den Episoden 15-52 wurde Hongos Name durch Hayato Ichimonji als Hauptfigur ersetzt. Werbung:

Kamen Rider (übersetzt ins Englische als Maskierter reiter ) ist ein Japaner tokusatsu Serie erstellt von Shotaro Ishinomori und produziert von Toei Company . Es ist der erste Eintrag in der Kamen Rider-Serie, die von 1971 bis 1973 ausgestrahlt wurde.



Takeshi Hongo war einst ein gewöhnlicher College-Student und Motorrad-Enthusiast, bis er von einer geheimen bösen Organisation namens Shocker entführt wurde. Takeshi wurde in ihre unterirdischen Labore gebracht und wurde Opfer von Shockers Super Soldier-Programm und wurde gegen seinen Willen in einen Cyborg verwandelt. Aber bevor sie seine Gehirnwäsche abschließen konnten, wurde Takeshi durch das heroische Opfer eines unwilligen Shocker-Wissenschaftlers namens Professor Midorikawa freigelassen. Jetzt nutzt Takeshi seine körperlichen und geistigen Verbesserungen, um gegen Shocker zu kämpfen und eine weitere Tragödie wie seine zu verhindern, indem er sich selbst in Kamen Rider umtauft.

Werbung:

Später kommt Kamen Rider 2: Hayato Ichimonji hinzu, ein Fotograf, den Takeshi aus dem gleichen Super Soldier-Programm rettet. Sein zweiter Verbündeter ist Kazuya Taki, ein unerschrockener FBI-Agent, der Shocker untersucht.



Kamen Rider hat während seiner Laufzeit drei Theaterstücke gehabt: Go Go Kamen Rider ist eine erweiterte Version von Episode 13, während Kamen Rider vs Shocker und Kamen Rider gegen Botschafter Hell sind originelle Geschichten.

Am 28. Februar 2021 gab Seven Seas Entertainment die Veröffentlichung des Original-Mangas bekannt. Der Manga soll im Dezember 2021 erscheinen.

Jetzt hat es eine eigene Charakterseite.



Siehe auch Kamen Norider , die liebevolle Parodie .


Werbung:

Wiederkehrend Kamen Rider Tropen umfassen:

  • Automobil-Eröffnung: Wie es für Showa-Fahrer üblich ist, ist ein guter Teil der Eröffnungs-Credits Kamen-Fahrer, der den Cyclone fährt.
  • Badass Biker: Beide Kamen Riders.
  • Bei der Macht von Grayskull! : Der charakteristische Satz der Serie ' Henschin! “ erschien erst, als Kamen Rider 2 geschrieben wurde. Hongos windbetriebene Transformation bestand zunächst darin, die Riementurbine während der Fahrt oder beim Fliegen durch die Luft freizulegen, ohne dass ein Wort gesagt wurde. Ichimonji hatte jedoch einen Gürtel, der immer noch windbetrieben ist, aber mit einer Art Abdeckung über der Turbine. Das Henshin Befehl bewirkte, dass es geöffnet wurde.
  • Rufen Sie Ihre Angriffe: 'Rider Kick!' usw.
  • Kombinationsangriff: Wenn die beiden Reiter zusammen kämpfen, endet dies normalerweise damit, dass ein Monster einem Doppelten Reitertritt ausgesetzt wird.
  • Cooles Fahrrad: Das Cyclone-Motorrad von Kamen Rider. Ein zweiter, verbesserter Zyklon wird von Ichimonji verwendet, als Hongo geht, um Shocker in Übersee zu bekämpfen. Als Hongo nach Japan zurückkehrt, wurde sein Cyclone so modifiziert, dass er dem von Ichimonji ähnelt. Später erhalten die beiden Riders ein Ersatzmodell, den New Cyclone. Shocker Rider No. 1 fährt auch den Fake New Cyclone, den einzigen der sechs gezeigten Shocker Rider mit einem Fahrrad.
  • The Dragon: Shocker hat vier aufeinanderfolgende FührungskräfteHinweiskanbu, Oberst ZoliHinweisZol taisa(26-39), Doktor ShinigamiHinweisShinigami-Hakase(40-52, 61, 63, 68), Botschafter HellHinweisJigoku Taishi(53-79) und Geldams General BlackHinweisSchwarzer Shogun(80-98).
  • Evolving Credits: Im Laufe der Serie werden die Eröffnungstitel insgesamt neu aufgelegt vier mal mit Modifikationen dazwischen.
    • #14 debütiert die zweite Eröffnungssequenz und ersetzt Rider #1 durch Rider #2 und das Thema Let's Go Rider Kick (Hiroshi Fujioka Ver.) mit Let's Go Rider Kick (Masato Shimon Ver.) .
    • #40 debütiert die dritte Eröffnungssequenz.
    • #53 debütiert die vierte Eröffnungssequenz und ersetzt Rider #2 durch Rider #1.
    • #68 debütiert die fünfte Eröffnungssequenz
  • Last Villain Stand: Shocker-Manager senden Monster für eine Reihe von Episoden aus, bevor sie ihre machen. Colonel Zol ist #39, Doktor Shinigami ist #68, Botschafter Hell ist #79 und General Black ist #98, die letzte Episode.
  • Finishing Move: Die Double Riders verfügen über eine Vielzahl von Techniken, von denen die kultigste der Rider Kick ist. Andere sind der Rider Punch (bevorzugt von Rider 2) und der Rider Chop.
  • meine zeit bei portia heirat
  • Mid-Season Upgrade: Etwas zurückhaltend im Vergleich zu späteren Serien. Als Rider 1 nach Japan zurückkehrt, hat sich sein Anzug leicht verändert (Spitzname 'Sakuraijima #1') und sein Cyclone-Bike wurde modifiziert, um es an das verbesserte Modell von Rider 2 anzupassen. Wenn Rider 1 die Show zurückerobert Vollzeit bekommt er neue Kräfte (wird New #1) und einen New Cyclone zusammen mit einigen neuen Klamotten, die sie begleiten. Rider 2 erhält auch ein Power-Up, das seinem Vorgänger entspricht, wenn er mit dem Pendeln im Bus beginnt.
  • Monster der Woche: Die Monster von Shocker sind im Allgemeinen menschliche Cyborgs, die mit Tieren vermischt sind. Die Monster von Gel-Shocker zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine Kombination aus zwei radikal unterschiedlichen Tieren in einem sind.
  • Mooks: Shocker Combatmen, die maskierte Menschen in Overalls zu kreischen scheinen, neigen dazu, Kanonenfutter zu sein, das das Monster der Woche begleitet. Wenn Shocker zu Gel-Shocker wird, werden sie massenweise von den neuen und stärkeren Gel-Shocker Combatmen ersetzt und getötet.
  • Nebulous Evil Organization: Shocker. In Folge 80 verschmelzen sie mit einem anderen, Geldam, und werden offiziell zu Geldam-Shocker, allgemein bekannt als Gel-Shocker.
  • Einflügeliger Engel: Die Führungskräfte von Shocker sind modifizierte Menschen, die ihre wahre Gestalt in ihrem Last Villain Stand offenbaren. Colonel Zol ist Golden Wolf ManHinweisOgon Okami Otoko, Doktor Shinigami ist IkadevilHinweisTintenfisch Teufel, Botschafter Hell ist GaragarandaHinweiseine Klapperschlangeund General Black ist HiruchameleonHinweisBlutegel-Chamäleon.
  • Phlebotinum Rebel: Wieder beide Kamen Riders.
  • Schal von Askicking : Obwohl es im Seitenbild nicht sichtbar ist. Sehen ◊ vor einem Mid-Season-Upgrade .
  • Take Over the World: Das Ziel von Shocker. Dank Time Travel gelingt es ihnen tatsächlich in den Filmen Let's Go Kamen Riders (2011) und Superheld Taisen GP (2015).
  • Theme Song Power Up : Der Eröffnungssong Let's Go Rider Kick spielt jedes Mal, wenn Kamen Rider die Monster der Woche besiegt. Nun, es ist eine Tokusatsu-Serie!
  • Villains Act, Heroes React: Shocker etabliert diese Trope als die Norm für das Franchise und sendet im Allgemeinen ein MOTW mit einem Evil Plan Once a Episode aus, wobei unser Kamen Rider dann vor Ort eintrifft, um sie zu stoppen.
  • Bösewicht Lied: Drei von ihnen: , „Monsterlied“ und „Oh! Schocker'.

Trooopeeer ... HENSHIN!

  • Adult Fear: Episode 27 beginnt im Grunde als eine Verschwörung zur Entführung von Kindern, komplett mit einem gruseligen Typen mit einem Van.
  • Ach, armer Bösewicht: Als aus Shocker Gel-Shocker wurde, bestand die erste Aufgabe darin, die schwächeren Mitglieder zu beseitigen - nämlich die menschlichen Shocker-Mooks, die von den Monstern grausam getötet wurden.
    • Bat-Man im Original-Manga hat Kamen Rider 1 ein bisschen Mitleid mit ihm, nachdem er mit einem Kreuz aufgespießt wurde, da er wahrscheinlich auch ein Mann war, der gegen seinen Willen in ein Monster verwandelt wurde.
  • Alternative Kontinuität: Serienschöpfer Shotaro Ishinomori schrieb und zeichnete ein Kamen Rider Manga neben der Serie, die in eine ganz andere Richtung geht -Hongo wird von den Shocker Riders getötet. Ichimonji, einer der letzteren, wehrt die Gehirnwäsche ab und ersetzt ihn. Hongo kehrt später als Rider 1 zurück, da sein Gehirn gerettet und in einen mechanischen Körper gelegt wurde.
  • Back from the Dead: Startet die Tradition, alte Monster zurückzubringen, wenn sie gebraucht werden. Die übliche Erklärung im Franchise ist, dass sie durch die Macht des Großen Führers 'aus der Hölle' zurückgekehrt sind. #16 stellt jedoch auch fest, dass Shocker eine neue Inkarnation eines Cyborg-Monsters erschaffen kann, indem er einfach einen anderen Menschen modifiziert.
    • #13 hat die Rückkehr aller Schocker-Monster, die sich bis zu diesem Zeitpunkt gegenüberstanden, angeführt von einem neuen Monster, Tokageron.
    • #27 hat Mukaderas, der von einem wiederbelebten Gebacondor und Sarracenianer unterstützt wird.
    • # 37 hat Torikabuto, unterstützt von den wiederbelebten Monstern Kanibubbler, Mukaderas, Mogurang, Armadillong.
    • #41 hat Ghoster, der von den wiederbelebten Armadillong und Mogurang unterstützt wird.
    • Der Film Kamen Rider vs. Shocker hat Zanjioh von einer riesigen Armee wiederbelebter Monster unterstützt.HinweisFly Man, Mogurang, Saboteguron, Arigabari, Dokugandar (Imago-Form), Pranodon, Gilgalass, Egyptus, Antlion Thunder, Torikabuto, Dokudahlian, Sarracenian, Kinokomorgu, Mukaderas, Kamestone, Armadillong, Namekujira, Zanburonzo, Ghostdoger, Unicorn, Spider Man , Gamagirah, Dokugandar (Raupenform), Yamogeras, Eiking, Schneemann, Skorpionmann, Isoginchak, Batman, Gebacondor, Grimreaper Chamäleon, Arikimedes, Musasabeedle.
    • #66 sieht die Rückkehr von Zanjioh, Jaguarman, Poison Lizard Man, Harinezuras und Saigang.
    • #68 zeigt Saigang und Kabutorong wieder lebendig.
    • Der Film Kamen Rider vs. Botschafter Hell hat eine andere Monsterarmee.HinweisKabutorong, Kakerlaken-Mann, Gireera, Semiminga, Jaguarman, Saigang, Seeschlangen-Mann, Regenwurm-Mann, Eiking, Ghoster, Pranodon, Kinokomorgu, Zanjioh, Dokumondo, Musasabeedle, Zanburonzo, Poison Lizard Man.
    • Das Große Finale hat eine Armee, die von Reconstructed Gebacondor angeführt wird.HinweisKuragewolf, Inokabuton, Utsubogames, Kumolion, Mukadetiger, Flytrabee, Eidokugar, Garaox, Sabotenbat.
  • Badass in a Nice Suit: Für die frühen Folgen der Serie trägt Hongo normalerweise einen schwarzen Anzug und eine passende Krawatte. Hayato trägt mittlerweile normalerweise eine schöne Khaki-Jacke und einen roten Schalldämpfer.
  • Big Bad: Shockers mysteriöser Meister ist nur als der Große Anführer bekanntHinweisDai-shuryo. Er bleibt in dieser Position, wenn Shocker zu Gel-Shocker wird.
  • Boss Rush: Hongos letzte große Schlacht im ersten Teil zeigt alle Shocker-Cyborgs, gegen die er in den letzten 12 Episoden gekämpft hat, wiederbelebt, um ihn ein für alle Mal zu vernichten. Er behauptet sich überraschend in der Show gegen sie,aber er stirbt in der Manga-Adaption.
  • The Chew Toy: Shocker Combatmen Mooks werden sowohl von den Reitern als auch von den Monstern stark beschimpft.
    • Humorvoll dargestellt in .
  • Perle (Steven Universum)
  • Chuck-Cunningham-Syndrom: Tritt bei so ziemlich jedem Nebencharakter mit Ausnahme von Tobei Tachibana auf. Ruriko wendet dies dadurch ab, dass sie zumindest eine Erklärung für das Verlassen hatte, nicht aber dafür, dass sie nicht mit Hongo zurückgekommen war.
    • Bei Takis erstem Auftritt in Episode 11 heiratet er. Dies wäre das erste und letzte Mal, dass wir seine neue Frau sehen oder hören.
    • Shiro, der Kellner bei Tachibana's Snack Amigo, verschwindet kurz nachdem Tachibana den Racing Club gegründet hat, zuletzt in #15.
    • Hiromi Nohara, die in #1 als Freundin von Ruriko vorgestellt wurde, erscheint zuletzt in #34.
    • Von den drei Mädchen, die in #14 vorgestellt wurden, ist Michi die erste, die ins Rennen geht, zuletzt in #25.
    • Die zweite ist Mari, die zuletzt in #38 auftaucht.
    • Emi und Mika werden in #40 vorgestellt, nachdem sie Hongo in Europa geholfen haben. Mika erscheint zuletzt in #52, während Emi in #68 vorkommt.
    • Tokko wurde in #53 eingeführt, um Mika zu ersetzen und dauert bis #69.
    • Goro Ishikura, kleiner Bruder von Yuri, dem dritten Rider Girl in #14, erscheint zuletzt in #65, kurz nach der Vorstellung seiner Freunde Naoki und Mitsuru. Sein Verschwinden ist besonders erschütternd, da seine Schwester zusammen mit Naoki, Mitsuru sowie Yokko und Choco, den neuen Mädchen in #70, bis zur letzten Episode dauert. Keine dieser fünf taucht jedoch in der Folgeserie überhaupt auf, V3 , Taki auch nicht.
  • Cliffhanger Cop Out: In der vorletzten Episode hat Hongo ein menschliches Eis am Stiel gerendert, während seine Freunde für ein Blutritual verwendet werden, um Gel-Shockers Monster von den Toten zurückzubringen.Die nächste Episode beginnt damit, dass Ichimonji einen Big Damn Heroes-Moment zieht, indem er sie rettet.
  • Cooler alter Kerl : Tobei Tachibana. Er kann sogar manchmal um Shocker-Mooks herumschlagen, obwohl die Riders und Taki viel bessere Kämpfer sind.
  • Crapsack World: In der Manga-Version ist die Welt ein viel unbequemerer Ort, an dem schnelle Industrialisierung, staatliche Korruption und Vernachlässigung tief sitzen und der Rest der Bevölkerung darunter leiden muss. Shocker selbst war explizit ein Produkt dieses Systems, und am EndeEs wird stark impliziert, dass das korrupte System, das das Problem von Shocker erst hervorgebracht hat, kaum eine Chance sieht, sich tatsächlich zu verbessern.
  • Curbstomp Battle: Rider 1 zeigt Welsgiller keine Gnade...
    • Auch wenn es eine Episode mit den Doppelreitern gibt, wird es für das Monster so enden. Sie können den Beatdown sogar aus der Sicht des Monsters sehen!
  • Darker and Edgier: Sehr viel, besonders im Vergleich zu Super Sentai vom selben Schöpfer. Nach Episode 13 wurde die Körnigkeit jedoch etwas abgeschwächt, um eine mögliche Absage zu vermeiden. Es funktionierte.
    • Das gesamte Franchise bleibt ein bisschen dunkler und kantiger als seine Schwesterserie; wenn auch nicht so düster wie die sehr frühen Episoden, du bist wahrscheinlich Werde mehr leiden und Menschen verlieren, deren Tod nicht die obligatorische Ursprungsgeschichte war, wenn du ein Rider bist, als wenn du ein Ranger bist.
  • Tod durch Ursprungsgeschichte: Professor Midorikawa.
  • 'Do It Yourself'-Themenmelodie: Bis Episode 13 wurde das Thema von Hiroshi Fujioka gespielt. Masato Shimon, der auch das Endthema singt, übernahm in Episode 14, nachdem Kamen Rider 2 aufgetaucht war.
  • Early Rate Weirdness: Im Vergleich zum Rest der Serie, was die Transformationen betrifft. Wie oben erwähnt, war Ichimonji der erste Reiter, der ein traditionelles Henshin Reihenfolge. Und zuallererst öffnet er mitten im Posing seine Weste (um seinen Gürtel freizulegen). Später, die Henshin Bewegungen werden zu einer ununterbrochenen Abfolge von Posen.
    • Auffälliger war, dass der ikonische Rider Kick zu Beginn nicht vorhanden war und der erstgenannte Finisher in der Serie der Rider . war Werfen . Es begann in Episode 6 aufzutauchen, wurde aber erst nach Episode 13 häufig verwendet.
    • Die Standard-Toku Defeat Equals Explosion tauchte etwa ein Dutzend Episoden lang nicht auf. Monsters gingen bis dahin mit einer Vielzahl von aus eher wenig überzeugende Desintegrationseffekte, einschließlich einer besonders bizarren Technik, bei der der Tod eines Bösewichts durch eine Aufnahme von Perlenketten angezeigt wurde, die rückwärts abgewickelt wurden.
    • Und in seinen frühesten, düstersten Tagen gab es keine Spezialeffekte dafür; Schurken werden mit dem 'Effekt' von Dächern geworfen Blut spritzt über den Boden war keine Seltenheit. Auch wenn es eindeutig rote Farbe war, die aus dem Off geworfen wurde, war es immer noch nervig.
  • Exzentrischer Mentor: Tobei Tachibana, der fast die gesamte Showa-Ära auftaucht.
  • Böse alte Leute: Dr. Shinigami.
  • Evil Twin: Shocker Riders, ein ganzes Team davon!
  • Expy: Kamen Rider wurde eigentlich als familienfreundlichere Version von Skull Man entwickelt.
    • Diese Referenz wurde geschlossen, als Kamen Rider Skull geschaffen wurde für Kamen Reiter Doppel .
    • In Ishinomoris Manga ist Hongo ziemlich gut eine Version von Batman mit Grashüpfer-Thema: Er operiert von einem hochmodernen Labor aus, das unter der Villa seiner Familie mit Hilfe seines treuen Butlers gebaut wurde.
    • Shocker ist wohl einer von Hydra.
  • Fake a Fight: Als Taki, Tachibana, Ichimonji und ein Opfer der Woche in Episode 18 in Starfinjers Gefängnis geworfen werden, bringt Taki die zündende Idee ein, einen Kampf zu beginnen, um die Aufmerksamkeit der Wachen zu erregen und sie zu überfallen. Während das Normale einen echten Schlag abwirft, funktionierte der Plan (der nur wild schwingt und sich anschreit) wie ein Zauber.
  • Fake Shemp: Um über Fujiokas Unfall zu schreiben, verwendete Toei Stock Footage von ihm ohne Kostüm und einem Stuntman in Kostüm und dem Synchronsprecher Rokuro Naya (Bruder von Gorō Naya, auch bekannt als der Große Anführer!)
  • Vier ist der Tod: Der Großteil von Episode 44 findet angemessenerweise auf einem Friedhof statt.
  • Vollständig absorbiertes Finale: Obwohl die Serie nicht abgesetzt wurde, deutet die letzte Episode stark darauf hinShockers Anführer hat überlebt, und nur dieser Plot-Thread würde endgültig aufgelöst werden in Kamen Rider Stronger 's Finale, das Hongo und Hayato zurückbrachte und auch Tobei Tachibana vorstellte.Bis zur nächsten Serie jedenfalls.
  • Genius Bruiser: Wenn die Tatsache, dass er ein brillanter Biochemiestudent ist, Sie nicht überzeugt, ist sein unwahrscheinlich hoher I.Q. werden.
  • Verschwörung der Regierung:In der Manga-Adaption stellte sich später heraus, dass die Regierung tatsächlich die ursprünglichen Ideengeber hinter Shockers großartiger Operation war, die die totale Kontrolle über ihre Bevölkerung durchsetzen sollte, die Shocker zu ihrem eigenen Vorteil nutzte
  • Hoist by His Own Petard: Saboteguron, das erste Monster der Woche, dem Kamen Rider 2 gegenübersteht, wird von einer seiner eigenen Cactus-Bomben ausgeschaltet. Der erste Phirasaurus, der nächste Kaijin, wird von seinem eigenen tödlichen Gas getötet.
  • Schrecklicher Held: Der Effekt ist heutzutage nicht mehr so ​​auffällig, aber Kamen Rider war, als er herauskam, eine deutlich einschüchterndere und surrealere Figur im Vergleich zu anderen Helden zu dieser Zeit, wie z Ultraman . Im Universum werden Reiter in dieser und einigen anderen frühen Serien oft mit Monstern verwechselt.
  • Humanoide Monstrosität:Der große Führer
  • I Am a Monster: Sowohl Takeshi als auch Hayato haben diese Momente in einigen Episoden und im Original-Manga von Shotaro Ishinomori fühlen sie sich schlecht wegen ihres Cyborg-Zustands.
  • Eigentümliche Benennung von Episoden: Mit nur minimalen Ausnahmen nennen alle Episoden den Bösewicht Kamen Rider.
  • Unwahrscheinlich hoher I.Q. : Takeshi Hongo wird von Shocker ausgewählt, weil er unter anderem einen IQ von über 600 besitzt.
  • Legacy-Charakter: Eine alternative Methode zum Ersetzen von Kaijin, demonstriert in #16; Wenn der erste Phirasaurus von seinem eigenen tödlichen Gas getötet wird, wird ein Mann, der stark genug ist, um ihm zu widerstehen, ausgewählt, um der zweite Phirasaurus zu werden.
  • Lange Busreise: Als der ursprüngliche Kamen Rider Japan für eine Weile verließ, um Shocker um die Welt zu bekämpfen, ging Ruriko Midorikawa mit ihm. Sie kam nie wieder.
  • Monster-Frauenfeindlichkeit: Gebacondor, der Kaijin von Episode 11, zielt nur auf junge Frauen, die Weiß tragen, nachdem er durch das Trinken des Blutes einer Braut geweckt wurde.
  • No One Sees the Boss: The Great Leader erscheint erst in der letzten Episode, eine Tradition, die in den 70er Jahren beibehalten wurde.
  • Ein-Mann-Armee: Die Idee hinter Kamen Rider war es, einen einsamen Helden zu haben, der sich gegen eine viel größere, unterdrückerische Mehrheit stellt und die Kamen Riders effektiv in diese verwandelt.
  • Setzen Sie auf einen Bus: Hongo und Ruriko verlassen Japan, um nach #13 mit wenig Auftakt gegen Shocker in Europa zu kämpfen und Ruriko tappte während des 'Wo ist Hongo?' anscheinend genauso im Dunkeln wie alle anderen. Bogen. Ihre Abreise besteht darin, dass Ichimonji so ziemlich sagt: 'Oh, und Ruriko ist mit ihm gegangen'. Und als Hongo zurückkehrt, tut Ruriko es nicht.
  • Real Life schreibt die Handlung: Hayato Ichimonji und vor allem Kamen Rider 2 wurden geschaffen, als Hiroshi Fujioka, der Hongo spielte, sich bei einem schiefgelaufenen Motorrad-Stunt das Bein brach.
    • Als sich Fujioka das Bein brach und ersetzt werden musste, entwickelten die Autoren vier mögliche Lösungen, um die Serie fortzusetzen: einen neuen Schauspieler dazu bringen, Takeshi zu spielen und so zu tun, als ob sich nichts geändert hätte, Takeshi einer Schönheitsoperation unterziehen, um den anderen Schauspieler zu erklären, die Serie komplett umrüsten, indem die Hauptfigur und das Setting geändert werden, oder einfach dieselbe Geschichte mit einer neuen Hauptfigur fortsetzen Letztendlich entschieden sie sich für die vierte Wahl und konnten Fujioka und den ursprünglichen Rider schließlich wieder in die Show bringen, nachdem er sich erholt hatte.
    • Wut von Bahamut: Genesis
    • Außerdem gab es in den Episoden, die zu Ichimonjis Ankunft führten, einige Episoden, in denen sie Stock Footage und einen Voiceover verwendeten (der klang? nichts wie Fujioka) für Hongo, und als sie ausgingen, wurden die Nebendarsteller Ja wirklich glänzen, da es immer mehr Episoden gab, in denen Hongos einziges Engagement darin bestand, das Monster im Anzug zu bekämpfen und dann ohne ein Wort davonzureiten. Ruriko, Tachibana und schließlich Taki würden alles untersuchen und herausfinden, was los war, und Tachibana wächst wirklich zu dem Typ heran, den wir den Rest der Serie kennen werden und über Serie noch nicht Kommen Sie . Die Serie nahm ein ganz anderes, mysteriöseres Gefühl an.
  • Red Oni, Blue Oni: Hayato Ichimonji/Rider 2 bzw. Takeshi Hongo/Rider 1. Hayato Ichimonji ist viel flirtender und verrückter als der ernsthafte und geradlinige Hongo (wenn auch mit viel mehr Leichtigkeit, als man es normalerweise mit Blue Onis verbindet). Es ist jedoch leicht untergraben, da erstere die Dinge auf einer persönlicheren Ebene nahmen, während letztere die Chance nicht aufgeben würden, offen über die Schurken zu lachen.
    • Passenderweise wird der Anzug von Rider 2 allgemein als mit roten Handschuhen und Stiefeln bezeichnet, und in den ursprünglichen Auftritten von Rider 1 war er es Blau .
    • Auf Shockers Seite haben wir den kalten und berechnenden Doktor Shinigami und den hitzigen Ambassador Hell.
  • Widerstrebender verrückter Wissenschaftler: Professor Midorikawa diente Shocker nur, um die Sicherheit seiner Tochter Ruriko zu gewährleisten.
    • Wie viele andere Wissenschaftler im Laufe der Show.
  • Ersatz-Mooks: Gel-Shocker eliminiert Shockers ehemalige Shocker-Truppen vollständig und ersetzt sie durch neue Gel-Shocker-Kämpfer. Sie sind nicht nur stärker, sondern können sich auch in Papierbögen verwandeln, die es ihnen ermöglichen, sich durch die Luft zu bewegen.
  • Retronym: Hongos maskierte Identität war einfach als Kamen Rider bekannt, dasselbe gilt für Ichimonji. Erst als sie zusammen auftauchen, werden sie als Rider #1 bekanntHinweisIchigouund 2HinweisNigoubeziehungsweise.
  • Rivale wurde böse: Das Monster Scorpion Man war einst ein Mitschüler von Hongo namens Hayase, der sich zu einem Monster werden ließ, um Takeshi zu erwischen.
  • Scheinhochzeit: Mehrere, alle von den Schlägern der Gebacondor-Crew organisiert. Sie halten offiziell kurze Zeremonien für Paare ab, aber es ist wirklich eine Front, sie zu überfallen, wenn sie es am wenigsten wissen, und sie wegen ihres Blutes zu töten. Vor allem verfolgen sie die Bräute und töten die Bräutigame.
  • Social Circle Filler: Der Tachibana Racing Club ist eine Gruppe austauschbarer Fangirls und Kinder, die in Hongo und Ichimonji herumhängen und in praktisch jeder anderen Episode als Jungfrauen in Not fungieren. Mitglieder werden häufig ohne Erklärung ersetzt, wohin sie unweigerlich verschwinden.
  • Surrealer Horror: Ein mildes Beispiel dafür, aber nichtsdestotrotz wurden Shocker in den ersten 13 Folgen der Serie, von ihrem Hauptquartier bis zu ihren Monstern und Kämpfern, oft auf sehr bizarre und geistesgestörte Weise gefilmt. Beleuchtungsänderungen, experimentelle Kamerawinkel und einfach das fremdere Gefühl im Vergleich zu den banaleren Teilen. Besonders bemerkenswert ist es, wenn Shockers Präsenz selbst beginnt, die gewöhnliche Umgebung in etwas Surrealeres zu verwandeln. Dies wurde jedoch größtenteils fallen gelassen, nachdem Ichimonji vorbeigekommen war.
  • Verdächtig ähnlicher Ersatz: abgewendet. Als sich herausstellte, dass Fujioka ersetzt werden musste, wurde der Charakter Hayato als neuer Hauptprotagonist und Titelheld geschaffen. Hayato war jedoch kein Hongo-Klon, sondern hatte sein eigenes, unverwechselbares Aussehen, eine deutlich andere Persönlichkeit und der Ton der Show wurde mit seiner Einführung etwas unbeschwerter. Dadurch hebt er sich von seinem Vorgänger ab und die Einschaltquoten der Serie sind während seiner Amtszeit als Protagonist sogar gestiegen.
  • Diese verrückten Nazis: Shockers Gebrauch von Nazi-Themen ist manchmal alles andere als subtil. Einige der offiziellen Informationen deuten darauf hin, dass Shocker von überlebenden Nazi-Beamten gegründet wurde.
    • Zur Hölle, in ihrer Weihnachtsepisode ließ Ichimonji Hayato einen Berg auf einen Haufen alter Nazis fallen, die sich zu einer Party versammelt hatten. Das, und Wolfsmonster zu werden.
    • Der Manga und das anschließende Hintergrundmaterial untergraben dies jedoch später, indem sie enthüllen, dass Shocker Verbindungen zu zahlreichen anderen Organisationen und Gruppen hat, darunter religiöse Kulte, das Militär und vor allemRegierungsparteien im Manga
  • War Once a Man: Shockers Kaijin.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Eine seltene Anzahl menschlicher Mitglieder von Shocker macht einen Schurken: Exit, Stage Left , ihr Schicksal bleibt unbekannt.
    • Episode 10 beinhaltet, dass Shocker ahnungslose Hundebesitzer dazu bringt, ihre Tiere für ein Menschenopfer anzubieten, und dann diese Besitzer entführt. Während wir leider glauben, dass die armen Hunde es nicht geschafft haben, wird nie wirklich gesagt, was mit den entführten Männern und Frauen passiert ist. Nun, abgesehen von einer Wegwerfzeile über Shocker, der die Männer für Experimente verschont, was hat einige beunruhigende Implikationen für die Frauen, die wir speziell in der Falle auftauchen sahen.
    • Hurrikan Joe, ein sekundärer Bösewicht, Episoden 16-17, verschwindet, nachdem er von Kamen Rider 2 besiegt wurde.
    • Am bemerkenswertesten ist Doktor D, der weißhaarige Shocker-Wissenschaftler, der die Schwäche von Kamen Rider 1 in #97, der vorletzten Episode, identifiziert. Sein Schicksal wurde enthüllt 42 Jahre später .
  • Würde ein Kind verletzen: Kinder werden häufig von Shockers Kaijin bedroht und entführt.
  • Wrestler in All of Us: Sowohl Hongo als auch Ichimonji haben mehrere Grappling-Attacken in ihrem Repertoire, darunter Rider Reverse (Schulterwurf), Rider Head Crusher (Kopfschere) und Rider Swing (Human Hammer-Throw).
  • Du hast meinen Vater getötet: Ruriko glaubt zunächst, dass Hongo eher als der hinter dem Bildschirm stehende Spider Man — nicht das einer - ihren Vater getötet. Sie lernt jedoch etwas anderes.


Interessante Artikel