Haupt Serie Serie / Lois & Clark

Serie / Lois & Clark

  • Series Lois Clark

img/series/26/series-lois-clark.jpg Clark Kent : Lois, du redest von Krieg. Das ist Journalismus.
Gesetze : Sehen Sie, Ihr Problem ist, dass Sie denken, dass es einen Unterschied gibt. – „Alles durcheinander“Werbung:

1993 ging es DC Comics mit beiden recht gut Batman kehrt zurück & Batman: Die Animationsserie . Auf der rot-blauen Seite der Medaille waren es jedoch sechs Jahre seit dem letzten Übermensch Film, seit einem Jahr Die Abenteuer von Superboy , und es wird noch drei Jahre dauern Superman: Die Animationsserie . An diesem Punkt nahmen auch romantische Komödien einen Vorrang in der Popkultur ein. Daher wurde beschlossen, die Übermensch Mythos und fügen Sie die Elemente einer romantischen Komödie am Arbeitsplatz ein, die zu Lois & Clark: Die neuen Abenteuer von Superman , Premiere auf ABC 12. September 1993, eine der ersten Superhelden-Serien, die sich sowohl an Frauen als auch an Männer richten.

Es kommt dem Format von viel näher Die Abenteuer von Superman TV-Show aus den 50er Jahren; mit mehreren Episoden, insbesondere denen in Staffel 1, die modernisierte Nachbildungen einiger der besten George Reeves-Episoden darstellen. Die meisten Episoden beginnen mit einem seltsamen Ereignis, dann nutzen Lois (Teri Hatcher) und Clark (Dean Cain) ihr Reporter-Know-how, um Nachforschungen anzustellen. Schließlich ein oder mehrere Mitglieder von Der tägliche Planet wird in Schwierigkeiten geraten und Superman wird in letzter Minute eingreifen und sie retten. Wie bereits erwähnt, gibt es eine Menge arbeitsplatzbezogener / romantischer Komödie darüber, und es ist kein Zufall, dass Kritiker die Show als ' Schwarzarbeit mit Superkräften“.



Werbung:

Die Produktionswerte und FX sind Hit-or-Miss, aber es trifft alle richtigen Töne des Post-Byrne DC-Universums: Clark identifiziert sich als die 'echte' Persönlichkeit, wobei Superman die Rolle ist, die er spielt, und er hat die Unterstützung seiner noch lebenden Pflegeeltern (Eddie Jones und K. Callan). Supermans erste Mission mischt sich in die illegalen Geschäfte von Lex Luthor (John Shea), einem Geschäftsriesen aus Metropolis, der dem Zeitgeist der Ära entspricht.

Die Show litt in gewissem Maße unter der sogenannten ' Schwarzarbeit fluch', sowie ein Executive Veto von ABC und DC Comics. Als Clark Lois vorschlug, gaben die Autoren ihnen einen ganzen Bogen, der ihrer Hochzeit gewidmet war. DC hat sie in letzter Minute dazu gebracht, Lois gegen ein Klon-Duplikat auszutauschen. (In der Woche, in der Lois und Clark im Fernsehen heiraten sollten, löste das Paar ihre Verlobung in Action-Comics #720.) Dann haben die Führungskräfte es abgesagt, weil es 'ausgelaufen' war. Ohne die vorgetäuschte Hochzeit, nach der sie einen großen Teil ihrer Zuschauerzahlen verloren, wäre es vielleicht nicht 'ausgegangen'. Die letzte Episode wurde am 14. Juni 1997 ausgestrahlt und umfasste vier Jahre und 87 Episoden.



Werbung:

Die Show war einfach bekannt als Die neuen Abenteuer von Superman (kein direkter Bezug zu den älteren Zeichentrickserien Die neuen Abenteuer von Superman ) in einigen Ländern außerhalb der USA, da Führungskräfte glauben, dass nichtamerikanische Zuschauer das Wortspiel mit amerikanischen Entdeckern des 19. Jahrhunderts nicht verstehen würden .

Für die Comic-Serie 2015, siehe Superman: Lois und Clark .


Diese Show bietet Beispiele für:

Alle Ordner öffnen/schließen Saisonspezifische Tropen
  • Tropen Staffel 1
  • Tropen Staffel 2
  • Tropen Staffel 3
  • Tropen Staffel 4
Allgemeine Tropen A-F
  • Geistesabwesender Professor: Im Allgemeinen sind die einzigen vertrauenswürdigen Ärzte in dieser Serie die vergesslichen. Siehe: Dr. Samuel Platt aus dem Pilotfilm, gefolgt von Emil Hamilton in 'That Old Gang of Mine'.
    • Supermans wiederkehrender Kumpel, Dr. Klein, hat auch seine Momente. Der einzige Weg, jemals zu erklären, warum Dr. Klein keine Ahnung davon hat, dass Superman und Clark Kent dieselbe Person sind, ist, dass er ein total zerstreuter Professor ist.
  • Absurdly geräumiger Abwasserkanal: Lex' bevorzugtes Terrain (zumindest wenn er pleite geht).
  • Versehentliche falsche Namensgebung: Mr. Mxyzptlk, gespielt von Howie Mandel. Lois spricht es falsch als „Mazel Tov“ aus. Das ist ihm egal.
  • Anspielung auf den Schauspieler:
    • Perry macht das Friedenszeichen oder eine Watergate-Schlagzeile, die hinter seinem Kopf hängt usw. Lane Smith spielte den 37. Präsidenten im Fernsehfilm Die letzten Tage .
    • Einmal verglich er Lane und Kent sogar mit Woodward und Bernstein.
    • Außerdem nimmt der Bürgermeister von Metropolis, gespielt von Sonny Bono, in seinen Reden auf seine Texte Bezug.
  • Anpassung Dye-Job :
    • Frosty Lana Lang ist in dieser Inkarnation blond.
    • Jimmy Olson, traditionell rothaarig, hat in der Show braune Haare.
    • Lex Luthor ist, wenn er Haare hat, auch meist rothaarig, hat hier aber dunkelbraune Haare. Zumindest ist es noch lockig. Er verliert seine Haare, weil er stirbt und kryogen eingefroren wird, bis seine Wissenschaftler einen Weg finden, ihn wiederzubeleben.
    • Dean Cain hat braune Augen, im Gegensatz zu Supermans Markenzeichen blau. Lois beschreibt für einen Zeichner sogar aktiv den Braunton der Augen von Superman als voller Wärme und Geheimnis und nichts wie Clarks 'schlammbraune' Augen.
  • Anpassung Persönlichkeitsänderung: Zum Zeitpunkt der Ausstrahlung stammten die meisten Leute von den Charakteren von Clark Kent / Superman aus Christopher Reeves Darstellung in der Filmreihe: Clark war unglaublich dämlich und irritierend und Superman war fast unmenschlich meisterhaft und charismatisch. Vielleicht in Anbetracht dessen, wie hart ein „Idiot“ Clark über eine ganze Serie hinweg sein würde, und um die romantischen Elemente glaubwürdiger zu machen, ist die TV-Serie Clark viel durchsetzungsfähiger, selbstbewusster und charismatischer. (Dies ist ein weiterer Rückruf auf die Serie der 1950er Jahre, in der George Reeves oft Clark auf diese Weise spielte.) Gleichzeitig ist Superman viel bodenständiger, was die beiden Persönlichkeiten viel ähnlicher macht als die Filminkarnationen. Auch die Macher haben in die Show miteinbezogen:
  • Adaptational Superpower Changes: Supermans Kräfte werden für die Serie im Vergleich zu seinen Film- und Comicbuch-Inkarnationen abgeschwächt. Er ist immer noch sehr mächtig, aber anfälliger für High-Tech-Gegenmaßnahmen, Kryptonite ist effektiver und es braucht Zeit, bis er sich von seinen Auswirkungen erholt, und im Allgemeinen ist es für seine Gegner einfacher, eine angemessene Herausforderung zu bieten, ohne in fünf Sekunden flach zu werden.
  • Adventure Duo: Paradoxerweise (angesichts seiner außerirdischen Herkunft) ist Clark eigentlich The Scully, wobei Lois diejenige ist, die zu wilden Schlussfolgerungen springt und kopfüber in Gefahr stürmt.
  • Anpassungsfähiger Jobwechsel: In den Comics ist Sam Lane ein Armeegeneral. Hier ist er Kybernetiker.
  • Liebevolle Parodie:
    • Eine Parodie auf Ich liebe Lucy , mit Dean Cain, der einen passablen Desi Arnaz in 'Don't Tug on Superman's Cape' macht. Ay yi yi.
    • In dieser Episode gab es auch eine Bond-Parodie mit Clark als Bond und Lois als 'Ms. Goodbottom'.
    • Cain und Hatcher lieferten ihre eigenen Stimmen für a Roboter Huhn Parodie, die Lois und Clark mit Lewis und Clark kombiniert. Sie gaben dann zu, dass der Sketch lustiger wäre, wenn die Show zu diesem Zeitpunkt nicht 20 Jahre alt gewesen wäre.
  • Aliens Speaking English: Die Überlebenden von New Krypton. Doch eines von Kal-Els Verbrechen besteht darin, Kryptonisch nicht ausreichend gelernt zu haben, um alle arkanen Anweisungen auf seinem Schiff zu verstehen...?
  • Ihre gesamte Basis gehört uns:
    • Der Daily Planet wird häufig belagert. Lex schaffte es, sie aus dem Geschäft zu drängen, und sprengte es dann zur Sicherheit.
    • In Staffel 3 verfolgt Lex Superman/Clark zurück zu seiner Wohnung und nimmt seine Eltern als Geiseln.
  • Alphabet News Network: LNN (Luthor News Network). Das Logo verwendet die gleiche Schriftart wie CNN.
  • Alternatives Universum / Bizarro-Universum:
    • Eine dystopische Welt, in der Superman ein gehaltener Mann ist, dem es verboten ist, seine Kräfte jemals einzusetzen, und er hat nie den Umhang ergriffen. Seltsamerweise gibt es in dieser Realität keinen Lex Luthor, da seine Rolle nach und nach von Tempus (Lane Davies) übernommen wurde, nachdem John Shea die Show verlassen hatte.
    • Charlton Heston ist Präsident und Jimmy ist der Besitzer des Daily Planet (mit Perry als seinen Smithers). Es scheint auch, dass Elvis Presley eine Zeit lang Präsident der USA war und bis weit in die 1990er Jahre überlebt hat.
  • Mehrdeutig braun:
    • Clark passt dafür. Showrunner Deborah Joy Levine weist darauf hin, dass Dean Cain, der 1/4 Japaner ist, ein unplatzierbares Aussehen hat, das ihn in der Menge hervorstechen ließ. Dies gilt nicht für die Vanille aussehenden New Kryptonians.
    • Es gibt einen Running Gag in der S2-Show 'Chi of Steel', in dem Chen Chow (Chinesisch-Amerikaner, gespielt von einem japanisch-amerikanischen Schauspieler) fast genau wie Clark aussieht und sich kleidet (sogar bis auf die wilden Krawatten) und als Lois darauf hinweist er sagt 'wir haben den gleichen Optiker'.
  • Amnesiac Lover: Lois durchläuft während einer dritten Staffel zwei Versionen von Amnesie: eine mit falschen Erinnerungen und eine, die ihre Erinnerungen in einem leeren Zustand zurücklässt. In beiden Fällen kann sie Clark/Superman nicht als ihren Verlobten erkennen. Aber Asabi, ein Hellseher mit Telepathie-Fähigkeiten, ist in der Lage zu sagen, dass Lois' Herz genommen ist.
  • Amoral Attorney: Mehrere, obwohl einer der schlimmsten anscheinend a apparently ist Fälschung Rechtsanwalt. Ein paar Mal erweisen sich Anwälte, die korrupt erscheinen, als nicht.
  • Analogie Fehlzündung:
    • Perry sträubt sich gegen Luthors Aufkauf der Täglich Planeten , wobei der letzte Strohhalm seine Ernennung eines neuen ist Senior Chefredakteur: ein Ivy-League-Duschsack namens Chip. Lex sagt ihm irritierend, dass er es als 'Flitterwochen-Periode' betrachten soll. Perry : 'Warum betrachten wir es nicht einfach als unsere Scheidung - PERIODE . ' (nimmt Elvis Bild und geht)
    • In 'Dead Lois Walking' vergleicht Clark Lois' Situation mit der von Richard Kimble in der TV-Serie. Der Flüchtling . Sie müssen nur den wahren Mörder finden. Gesetze: 'Wie lange hat das gedauert?'
      Clark: [überlegt] 'Ich glaube, die Show hat vier Jahre gedauert.'
  • Und jetzt musst du mich heiraten: Die erste Staffel war eine lange, langwierige Handlung von Lex Luthor, um dies zu erreichen. Als seine Traumhochzeit mit Lois (die mit Supermans schmerzlichem Tod gipfeln sollte) wie ein böses Souffle zusammenbrach, griff er stattdessen dazu, Lois zu entführen und einer Gehirnwäsche zu unterziehen. Später folgen seine Söhne Jaxon Xavier und Lex Luthor Jr. demselben Drehbuch.
  • Und in der Hauptrolle: John Shea als Lex Luthor. *zündet stogie an*
  • Willkürliche Skepsis: Sie haben also einen superstarken, superschnellen, fliegenden Kerl, der wahrscheinlich ein Außerirdischer, aber ein unsichtbarer Mann ist? Naaaaaah!
  • Aristokraten sind böse: Im Gegensatz zu General Zod, der versuchte, Krypton mit Gewalt zu regieren, ist Lord Nor ein verdorbener Adliger, der versucht, die Kontrolle über sein Volk durch Heirat und andere hinterhältige Mittel zu erben. Er ist der Sheriff von Nottingham, wenn er Kryptonier wäre.
  • Die Arche :
    • Lex enthüllt einen Riesen Ausfallen Gewölbe, um einen kommenden Asteroiden zu überleben. Einer der Räume ist eine exakte Nachbildung von Lois' Wohnung, ein Trick, um sie davon zu überzeugen, die Spezies mit ihm wieder aufzubauen (Stupsen).
    • Larry Smiley besteht darauf, dass Paare in seinem Retreat Tiernamen annehmen, symbolisch für den ursprünglichen Drang, sich zu paaren und die Art zu fördern.' Larry will zwei jeder Art.
  • Wegen Heldentums verhaftet: Superman rettete einst das Leben eines Musikers, der sich dann umdrehte und den Mann aus Stahl verklagte, weil er sich den Arm gebrochen hatte.
  • Künstlerische Lizenz ?? Physik: Fast einmal pro Episode, manchmal mehr. Das muss man natürlich in einer Superman-Show erwarten.
    • Lois: Schwerkraft ist eine Art Magnetismus, oder?
  • Aufgestiegenes Meme : Perrys Schlagwort 'Great shades of Elvis !' und seine allgemeine Elvis-Besessenheit wurden in den 90er Jahren in die Comics übernommen, da sie charakteristische Perry-Eigenschaften bei L&C waren.
  • Wie Sie wissen: Lane Smiths Reden als Chefredakteur Perry White.
  • Badass Armfold: Dean Cains Superman macht dies oft, Clark Kent so selten, dass es Teil seiner Verkleidung sein könnte (eher wird Clark wahrscheinlich mit den Händen in den Taschen gesehen).
  • Glatze des Bösen: Lex beginnt mit einem vollen Mopp lockiger Haare, dann ist er in Staffel 2 kahl. Erklärt durch den Reanimationsprozess, der durch seinen Tod erforderlich wurde, so kann er Superman immer noch, wenn auch indirekt, für seinen Haarausfall verantwortlich machen. Schauspieler John Shea (Lex) rechtfertigte es ironisch mit der Aussage, dass jemand, der so reich und brillant wie Lex ist, eine Lösung für Haarausfall finden könnte. In Staffel 3 bekommt er seinen Haarschopf zurück, entweder weil er nachwächst oder weil Lex in diesen Sequenzen eine Perücke trägt.
  • Bankraub: Gekocht von keinem Geringeren als den im Labor gezüchteten Klonen von John Dillinger, Clyde Tolson und Bonnie Parker. Nur in Metropole!
  • Bastard Bastard: Die unehelichen Söhne von Lex Luthor.
  • Kampfbutler: Nigel. 'The Phoenix' enthüllt, dass er ein ehemaliger britischer Geheimdienstagent ist, der schiefgegangen ist.
  • Bart des Bösen: Tempus (naja, manchmal), Nigel, Lord Nor... die Liste geht weiter.
  • Beethoven war ein Alien Spy: Es stellte sich heraus, dass H.G. Wells wirklich eine Zeitmaschine hatte; er taucht in einigen Episoden auf, normalerweise auf den Spuren von Conqueror aus dem Future Tempus.
  • Am besten kalt serviert: Der Prankster und Prof. Jefferson Cole hegen beide bösen Willen gegenüber Lois wegen ihrer Rolle bei der Inhaftierung. Baron Sunday hegt einen Groll gegen Clark Kent, obwohl seine Entschuldigung definitiv gültiger ist.
  • Beta-Outfit: Clark (mit und ohne Masken und Hüte), aber das S-Schild wird erst zum Schluss hinzugefügt. Ma Kent scherzt, dass die Unterwäsche bedeutet, dass niemand ihm ins Gesicht schauen wird. Irgendwann zieht er sogar an, was offensichtlich a Kapitän Amerika Kostüm (zumindest der Bodysuit-Teil), aber mit einem Superman-Farbschema.
  • Betty und Veronica :
    • Bezirksstaatsanwältin Mayson Drake und Lois Lane, Starreporterin.
    • Linda King ist definitiv eine Betty, obwohl sie nur in 'The Rival' als Journalistin für eine konkurrierende Zeitung auftaucht.
    • Cat Grant war in der ersten Staffel eine Veronica für Lois 'Betty als Rivalin um Clarks Zuneigung.
  • Big Damn Heroes: Benötigt keine Beschreibung.
    • Jimmy bekam die Chance dazu in 'Virtually Destroyed', als er und Superman in einer VR-Simulation zu Bash Brothers wurden.
  • Großer Esser :
    • Bobby Bigmouth, der Informant, der Lebensmittel als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptiert.
    • Clark. Lois bemerkt, nachdem er seinen Kühlschrank ausspioniert hat, dass er wie ein Achtjähriger isst und wie Mr. Hardbody aussieht. Dies wiederholt sich an anderen Stellen, wenn Clark ständig Donuts klaut, manchmal mit Superkräften. Es scheint, dass er nicht einmal essen muss. In einer S4-Folge wird Martha Kent gezeigt, wie sie eine riesige Tüte voller Junkfood und Süßigkeiten trägt, um die Speisekammer aufzufüllen, weil sie ihren Jungen vermisst und ihn genau richtig mit all seinen Lieblingsspeisen zu Hause begrüßen möchte. Eine weitere Episode beginnt damit, dass Clark morgens das Frühstück mit Eiern (natürlich mit Wärmebild gekocht), Kaffee und einem großen Krug Milch zubereitet, und eine andere Episode bestätigt dies auch danach das alles er geht zur Arbeit und fängt an, Donuts zu naschen.
    • Dies ist anscheinend bei Kryptoniern heimisch. Irgendwann treffen wir auf eine neukryptonische Prinzessin, die noch weniger kulinarische Fähigkeiten hat als Lois, dies aber überwunden hat, indem sie Clarks Geschmack in Sachen Essen teilt. Entweder verstoffwechseln sie Zucker anders oder sie mögen ihn einfach. „Lois, wir haben keine zucker-, fettreichen und ernährungsphysiologisch wertlosen Snacks mehr. '
  • Produkt mit langweiligen Namen: Die Tarnorganisation von Bill Church, Cost Mart, ist ein Koffer von Costco und Wal-Mart. Und sie sind ungefähr so ​​wohlwollend, wie Sie es sich vorstellen.
  • Boxunterricht für Superman: Als der Bösewicht in „Chi of Steel“ ein mystisches Kraftobjekt erwirbt, das ihn zu einem unbesiegbaren Kung-Fu-Meister macht, nimmt Superman an einem Kung-Fu-Crashkurs teil, um ihn auf Augenhöhe zu bekämpfen.
  • Auf Normalität gebracht: Kryptonit in diesem Universum hatte eine anhaltende Wirkung auf Superman und brauchte einige Zeit, um seine Stärke wiederzuerlangen, selbst nachdem er aus der Quelle entfernt wurde. Red Krytonite kann, wenn die Verschwörung es erfordert, die gesamte Macht von Superman auf ein anderes Individuum übertragen.
  • Bunny-Ears-Anwalt: Clark gibt zu, dass sein Partner brillant ist, fügt aber hinzu, dass 'es gibt' feine Linie zwischen Genie und Wahnsinn.' Sie ist mit Abstand die taktloseste, selbstmörderische Figur in der Serie, aber Perry lässt ihr die Freiheit, zu tun, was sie will – solange sie ihre Fristen einhält. Er fällt wie eine Tonne Ziegelsteine, wenn sie nicht liefert.
  • Rückruf: Die meisten von ihnen beinhalten, dass der Bösewicht der Woche dort weitermacht, wo ein früherer Verbrecher aufgehört hat, sei es, seine Waffe wieder zusammenzubauen oder seine Niederlage zu rächen.
  • Canon Ausländer Foreign : Eine ganze Menge Schurken, allen voran Tempus.
    • Lex hat zwei Kammerdiener, darunter eine waffenstarrende Pam Grier-Doppelgängerin (die Lex angeblich auf die Seite geschlagen hat), die auf die gleiche Rechnung wie Mercy aus dem damals kommenden passt Superman: Die Animationsserie .
    • General Zod war anscheinend verboten, weshalb wir stattdessen den unbeschwerteren Lord Nor bekommen. Jeder an Bord des Schiffes von New Krypton fällt ebenfalls in diese Kategorie.
  • Kartongefängnis: H.G. Wells wirft Tempus wiederholt in Anstalten ab, damit er nicht noch mehr Ärger macht. Es dauert nicht. Manchmal ist er in der Lage, Clarks Leben durcheinander zu bringen, indem er sein Geheimnis durch das Schreiben in ein Tagebuch enthüllt, was natürlich zur ungünstigsten Zeit in die Hände einer bösen Person gelangt.
  • Gießknebel:
    • Sherman Hemsley ist der Bösewicht der Weihnachtsfolge 'Season's Greedings'. Seine Good All Along Assistentin ist Isabel Sanford, die seine Frau spielte Die Jeffersons .
    • Drew Carey und Kathy Kinney als Betrüger bzw. sein lästiger Wohnungsgeist.
  • Schlagwort:
    • ' - Zeit
    • ' Großartige Elvis-Schattierungen! ' – Perry (insbesondere anstelle von 'Great Caesar's Ghost!') aus seiner Comic-Inkarnation.
    • 'Judas Priester!' — Perry
    • Jimmy Olsen aus der ersten Staffel neigt dazu, auszurufen: Real glatt!' wenn beeindruckt. Der Satz wurde zusammen mit dem Schauspieler fallen gelassen.
  • Das Umziehen ist eine kostenlose Aktion: Parodie in einer frühen Episode, in der Clark in eine Toilette sprintet, um sein Kostüm anzuziehen, nur um seinen Fuß durch die Tür zu schlagen, während er sich abmüht, seine Stiefel anzuziehen.
  • The Chanteuse: Lois geht undercover in der ersten Staffel und macht einige schöne Cole-Porter-Songs. Ihre Amnesie-induzierte Persönlichkeit, Wanda Detroit, ist diese Vollzeit.
  • Charakterübertreibung: Das überragende Persönlichkeitsmerkmal der Katze scheint ihre Sexsucht zu sein. Dies war ein herausragendes Merkmal der Figur in den Comics, aber hier wird ihre Promiskuität verstärkt. In scharfem Kontrast zu der langweiligen und bescheiden gekleideten Lois Lane sieht Cat Grant in der TV-Serie wie eine Flucht aus dem Cirque du Soleil aus. Gesetze: 'Könntest du dir nicht leisten ganze Kleid?'
  • Küken-Magnet: Clark zieht einen an obszön Anzahl der Frauen während des gesamten Laufs der Show. (Superman noch mehr, aber auch wenn er einfach nur Clark ist.) Sogar die Gauner der Stadt sind bekennende Fans von Superman: In der Episode, in der Superman verhaftet wird, macht die Polizei zusätzliche Fahndungsfotos, um einigen Straßengängern die Möglichkeit zu geben, mit ihm zu posieren!
  • Chronische Rückenstich-Störung: Mindy, die Zwei-Timing-Moll im Zentrum von Intergang.
  • Christmas Carolers: One Christmas Episode ließ die beiden einen ruhigen Moment miteinander verbringen, als eine Truppe vor Lois' Fenster anfängt, 'It Came Upon A Midnight Clear' zu singen.
  • Christmas Every Day: In 'Twas the Night Before Mxymas' fängt Mr. Mxyzpltk Metropolis über Heiligabend in einer Zeitschleife ein. Die Dinge werden jedes Mal ein bisschen schlimmer, um schließlich zu Das Ende der Welt, wie wir sie kennen . Der dritte Weltkrieg droht, als Lois und Clark die Dinge in Ordnung bringen.
  • Zigarre Chomper:
    • Lex Luthor ist reich und knallhart und raucht daher Zigarren.
    • Nachdem er Bill Church und seinen Sohn zum Slammer geschickt hatte, Neu Der Vorsitzende von Intergang – Mindy – wird gesehen, wie er einen Stogie raucht.
  • Clark Kenting:
    • Lois, eine ausgezeichnete Investigativjournalistin, kann nicht erkennen, dass ihr Partner Clark Kent nur Superman mit Brille ist. Dies wurde nicht dadurch unterstützt, dass Dean Cain seine Stimme, Haltung oder seinen Gesichtsausdruck zwischen den beiden Personen nicht so sehr änderte, wie es Christopher Reeve bekanntermaßen tat.HinweisEr versuchte, seine Stimme tiefer und rauer als Superman zu stimmen, scheiterte aber kläglich.Teri Hatchers Monolog über Samstagabend Live parodierte dies und demonstrierte ihre allgemeine Unfähigkeit, Menschen mit Brille zu erkennen.
    • Im Piloten haben wir diesen Austausch: Gesetze : 'Ich glaube, ich habe Sie herausgefunden.'
      Clark : 'Ja wirklich. Sie haben nicht lange gebraucht.'
      Gesetze : 'Es ist mein Geschäft, über das Äußere hinauszuschauen.'
    • Spektakulär Lampenschirmaufhängung in irgendwelchen Episoden mit Tempus, der nur empört ist, dass niemand sonst die Verkleidung durchschaut. Zeit : Schau (setzt Brille auf), ich bin Clark Kent. (Nimmt die Brille ab) Nein, ich bin Superman! (setzt Brille auf) Milde Reporterin. (Nimmt die Brille ab) Superheld! Hallo! Äh! Clark Kent ist Superman! Hahaha! Nun, das war die ganze Reise wert, um tatsächlich die meisten zu treffen galaktisch dumme frau Wer auch immer lebte.
    • Mordheim Stadt der Verdammten
    • Als eine Dosis Red Kryptonit Lois Clarks Kräfte verleiht, nimmt sie ein Kostüm als Ultra Woman an. Sie trägt eine Domino-Maske, von der sie glaubt, dass sie wenig bringt. Als Jimmy und Perry bei ihrer ersten Rettung auf sie zueilen, hat sie Angst, dass sie sie erkennen werden, aber Clark sagt, sie solle sich keine Sorgen machen. Zu Lois' Schock erkennen die beiden tatsächlich nicht, dass sie es ist.
    Gesetze : Wie können sie nicht wissen? Ich arbeite jeden Tag mit ihnen! Wie können sie nicht an einer kleinen Maske vorbeischauen und sehen, was so offensichtlich ist... (Sieht, wie Clark sie nur angrinst und verdreht die Augen.)
    • Clarks Täuschungsmacht erstreckt sich sogar auf ihn selbst. In 'All Shook Up', als er Amnesie bekommt und alle herumlaufen und versuchen, Superman zu finden – der aus offensichtlichen Gründen verschwunden ist – schafft er es irgendwie, die Verbindung zu vermeiden, bis seine Eltern es für ihn buchstabieren.
    • Spätere Episoden erklären dies dadurch, dass es Doppelgänger für Superman gibt, der auch von Dean Cain gespielt wird, und Dinge wie Hologramme und einen Superman aus einer anderen Realität, der gleichzeitig mit Clark auftaucht.
  • Clear My Name : Lieber GOTT, fast JEDER musste das irgendwann mal machen. So ziemlich die einzigen Stammgäste, die nicht Gefangen in dieser Trope waren Jonathan und Martha.
  • Clingy Jealous Girl: Lana Lang im alternativen Universum.
  • Mantel, Hut, Maske :
    • Anonymous, ein Meister der Verkleidung, der seine wahre Identität sehr beschützt.
    • Edward Hanson, der Bösewicht von 'Shadow of a Doubt'.
    • Lex trägt einen Filzhut und eine Sonnenbrille auf der Flucht vor dem Gesetz.
    • Ebenso trägt Lois auf der Flucht eine dunkle Brille und eine lange rote Perücke, nachdem sie aus dem Gefängnis entkommen ist.
  • Kokosnuss-Superkräfte: Um Geld zu sparen, ließen sie Cain oft mit einem Wusch- und Umhang-Effekt an der Kamera vorbeispringen und dann auf Leute schneiden, die ehrfürchtig in den Himmel glotzten.
  • Konkurrenzfreak: Lois wird manchmal von Clarks journalistischen Leistungen in den Schatten gestellt und versucht ihre Eifersucht zu verbergen, indem sie seine Geschichten als banal abtun.
  • Cooler alter Kerl : 'Jimmy, ich bin nicht Redakteur einer großen Zeitung geworden, weil ich jodeln kann.'
  • Coole alte Dame : Laut K Callan schnappte sie sich die Rolle der Martha Kent, indem sie beim Vorsprechen in einem rosa Trainingsanzug auftrat (im krassen Gegensatz zu den anderen Schauspielerinnen, die alle viktorianische Kleider und Mützen trugen). Passend zum feministischen Thema ist Ma Kent eine Bildhauerin, deren postmoderne Stücke zu Jonathans Verwunderung das ganze Haus erobern. Sie posiert auch nackt für den Kunstunterricht.
  • Eroberer aus der Zukunft: Tempus. Sein Name bedeutet schließlich „Zeit“. »Sehen Sie, Miss Lane, in einer Welt ohne Superman wird es in Zukunft keine Utopie geben. Nur viel Sex und Gewalt und ich.'
  • Korrupte Konzernleitung: Lex Luthor und Bill Church, unter vielen anderen. CEOs sind in den Neunzigern das, was in den Fünfzigern die Verbotsgangster waren.
  • Cover-Blowing Superpower: Clark, die ganze Zeit. Es war im Grunde ein Running Gag, wie er einen Weg finden wird, den milden Gebrauch seiner Macht zu rechtfertigen, von der Suche nach einem schwachen Glied in seinen Handschellen bis hin zu 'die Wucht der Explosion muss uns weggestoßen haben'.
  • Crawl: In Staffel 2 wird dem Daily Planet-Set ein Newsticker hinzugefügt.
  • Schneiden Sie Lex Luthor einen Scheck ab: Veda Dooson in 'Brutal Youth' muss Pizzalieferanten entführen, um ihre Jungbrunnenmaschine zu testen, angeblich weil sie kein Stipendium bekommen kann. Es gibt unzählige andere Beispiele, einschließlich des Augenarztes, der einen realen, handtellergroßen Expositionsstrahl erfunden hat.
  • Den Knoten durchtrennen: In einer Episode hat Clark Amnesie und erinnert sich nicht daran, dass er Superman ist. Als Jonathans und Marthas Bemühungen, ihn zu überzeugen, scheitern, beweist Jonathan dies, indem er einen Baseballschläger über ihm zerbricht.
  • Dame in Not: Einmal pro Episode (mindestens) mit Lois. Sie liefert sich einige gute Kämpfe und bricht manchmal ohne die Hilfe von Clark aus ihren Bindungen aus.
  • Dartscheibe des Hasses:
    • In 'Sex, Lies, and Videotape' wird Clark unwissentlich fotografiert, während er mit Lois im Superman-Kostüm rummacht, wodurch die Öffentlichkeit denkt, er sei ein Ehebrecher. Später bemerkt Clark, dass seine desillusionierten weiblichen Mitarbeiter Supermans Bild als Dartscheibe verwenden. Natürlich hat Clark einen Schreibtisch voller Leckereien von Menschen, die sich in seiner Krisenzeit mit ihm solidarisch zeigen.
    • 'Requiem for a Superhero' lässt Lex ruhig telefonieren, während er Darts wirft. Nachdem er aufgelegt hat, stellt sich heraus, dass er die Pfeile auf einen grinsenden, lebensgroßen Pappausschnitt von Superman geworfen hat, und Lex ist förmlich vor Wut.
  • Ein Tag in ihrer Schürze: Clarks Eltern tun dies in einer Episode und schließen in An Aesop über Sexismus.
  • Deadpan Snarker:
    • Clark, in einer seiner angenehmsten Inkarnationen aller Zeiten.
    • Mehrere andere Charaktere auch - irgendwann schafft es ein wiederkehrender Bösewicht, Rollie Vale, dies dreist ins Gesicht von Lex Luthor zu tun, selbst als Luthor droht, ihn zu töten, wenn er keinen Respekt zeigt.
  • Tod durch geheime Identität:
    • Lex in Staffel 3.
    • Mayson Drake. Das letzte, was sie sah, war das 'S' auf Clarks Brust. (Obwohl sie sowieso im Sterben lag.)
  • Zerlegungszeichen:
    • Spielzeugmann. Ein Charakter in der Episode 'Seasons Greedings' hat Comic!Toymans richtiger Name von Winslow Schott, aber eine spätere Episode zeigt einen Charakter, der sich Toyman mit einem anderen richtigen Namen nennt, Harold Kripstly.
    • In den Comics sind Lex Luthor der Erste und sein australischer 'Sohn' Lex Luthor der Zweite dieselbe Person, wobei der zweite Lex ein künstlich geschaffener Körper ist, den Luthor übernommen hat, um den Tod zu betrügen. In dieser Serie ist Lex Junior echt.
    • Der Witzbold. In seiner ersten Episode untersuchte Lois eine Figur namens Loomis (der Nachname des Pranksters in den Comics), aber Loomis stellte sich als Red Herring heraus. Der Name des Witzbolds dieser Serie ist Kyle Griffin.
  • Überläufer von Decadence: 'Hank West' – das Pseudonym für einen dieser verrückten Nazis – hat die amerikanische Kultur liebgewonnen und zögert, seinen Ruhm als Country-Musik aufzugeben. Sein Landsmann wirft West vor, weich zu werden, und man kann sich vorstellen, was als nächstes passierte.
  • Todesfalle: Genug, um Wile E. Coyote vor Neid erblassen zu lassen.
  • Denser and Wackier: Staffel drei und besonders vier.
  • Diabolisches Mastermind: Bill Church übernimmt diese Rolle, sobald Lexs Imperium gestürzt ist.
  • Diegetic Soundtrack Usage: In einer bestimmten Episode pfeift Clark die Titelmelodie.
  • Verschwundener Papa:
    • Jack Olsen.
    • In Staffel 4 erfahren wir, dass Perry ein abwesender Vater für seine Söhne war, was wahrscheinlich einen von ihnen (Jerry) zu einem kriminellen Leben führte.
  • Distressed Dude: Perry und Jimmy, um Abwechslung zu schaffen.
    • Auch Clark mischt sich ein. Hauptsächlich, weil er mit Lois rumhing, als sie sie gefangen nahm. Dies bedeutet auch, dass er einen Fluchtweg finden muss, bei dem sie nicht herausfinden muss, was seine wahre Identität ist, zumindest bis sie seine wahre Identität herausfindet.
  • Kennt seine eigene Stärke nicht: Clark ist im Allgemeinen sehr vorsichtig, aber manchmal sieht man, dass er die Haltbarkeit von Gegenständen unterschätzt. Einmal, wenn er nervös war, zerdrückte er einen Bleistift zu Staub. In einer anderen Episode führt die Exposition gegenüber einem roten Kryptonit-Strahl dazu, dass er die Kontrolle über seine Kräfte verliert. Als er mit Super Speed ​​einen Verbrecher fängt, der einen halben Block entfernt ist, landete er im nächsten Landkreis. In diesem Zustand verletzte er Lois aus Versehen, als er sie nur umarmte. Und dann, als er Perrys Hand schüttelte und versehentlich die Finger seines Interviewers zerquetschte. Hoppla.
  • Passen Sie Ihr Set nicht an:
    • Die „Smart Kids“ übernehmen den Äther, um sich über ihr Chaos zu freuen.
    • Die Nazis in 'Super Mann' übernehmen den Äther der Nation, um die Geburt eines neuen Reiches zu verkünden.
    • Mr. Gadget in 'Lethal Weapon' stellt Metropolis auf diese Weise sein Ultimatum.
  • Hartnäckiger netter Kerl: Clark kann definitiv das herausnehmen, was Lois ausrichtet, aber sie kommandiert ihn herum und nutzt sein nettes Verhalten bis zu dem Punkt, an dem dieser Trope wahrnehmbar ist.
  • Haushaltsgeräte-Katastrophe: Bei einem B-Plot tauschten Ma und Pa Kent einmal die Rollen. Jonathan versuchte, die Hausarbeit zu erledigen, aber neben anderen Katastrophen wie dem rosa Verfärben der weißen Hemden seines Sohnes, nachdem er sie mit seinem Superman-Umhang gewaschen hatte, brannte er auch mit einem heißen Bügeleisen ein Loch in den Umhang.HinweisTrotzdem wird impliziert, dass Jonathan kein Haus behalten kann, weil er einer älteren Generation angehört. Clark hingegen war zu dieser Zeit noch Single und hatte nicht die tägliche Hilfe seiner Mutter. Aber es hinderte ihn nicht daran, im Haushalt sehr fähig zu sein; er konnte seine Hemden weiß und ohne Eisenlöcher halten.
  • Domino-Maske:
    • 'Resplendent Man' und später Ultrawoman.
    • Auf seiner Zeitreise trägt Clark einen als Teil seiner Robin Hood/Lone Ranger-Ensembles. Tempus ist unbeeindruckt. 'Ich kann nicht glauben, dass ich von einer kleinen Maske über den Augen getäuscht wurde.'
  • Dramatischer Donner: Schamlos verwendet. In seiner ersten Szene wird Lexs Eintritt in die von ihm veranstaltete Party von bedrohlichem Donner und Lichtblitzen begleitet, als ob seine Pläne den Zorn Gottes durch einen Blitz verführen würden.
    • Empathische Umgebung: Eine Variation tritt in Lexs U-Bahn-Aufenthalt auf, als Clois Supermans Identität preisgibt. Stichwort flackernde Elektrizität und rumpelnde Züge. Eine identische Szene passiert zwischen Mr. Smith und Leslie Luckabee in der vierten Staffel.
  • Dramatische Ironie: Da sich die Serie um Clarks normales Leben drehte, als ob es nicht mehr um seinen Superhelden ging, hatte die Show viel Spaß mit dem ganzen 'Jeder in der Umgebung kennt Clark und Superman, aber der einzige außer dem Publikum, der sie kennt'. 'sind gleich, kann nichts dazu sagen' Konzept. Es wurde natürlich für Spannungen verwendet, aber genauso oft für Humor - wie in Running Gags, wo jemand Clark einen Superman-bezogenen Kommentar gab, ohne zu merken, mit wem er sprach. Dies war besonders in den ersten paar Staffeln üblich, wo Lois es nicht wusste und Superman so oft auftauchte, wenn sie sprach. Clark (der Versuch, Lois von einem angeklagten Mörder zu überzeugen, war gefährlich): 'Der Mann wurde von einer Jury seiner Kollegen vor Gericht gestellt und verurteilt!' Lois (ablehnend): 'Oh, überlasse die Wahrheit und Gerechtigkeit Superman, ja?' Clark:
  • Drop-In-Charakter: Lois' Nachbar im Erdgeschoss, Star.
    • Die Kents sollten sich qualifizieren, da die Kosten für all diese Flugreisen auffällig unter den Teppich gekehrt werden. Bei mindestens einer Gelegenheit bietet Clark an, sie persönlich in die Stadt zu fliegen, wenn sie das nächste Mal kommen müssen.
  • Dysfunktionale Familie / elterlicher Verzicht: Die Lane-Familie.
  • Erdbebenmaschine: Die Schurken von 'Wall of Sound' und 'Lethal Weapon' schlüpfen im Wesentlichen gleichartige Plots: Benutze ein Schallgerät, um im Rahmen der Erpressung ganze Gebäude zu nivellieren.
  • Leichte Amnesie: Arme Lois.
  • Elvis Lives: Schlagzeilen über Luthors Tod, wobei das letzte ein „Foto“ von ihm neben Elvis auf Hawaii ist.
    • Das Ende von 'Tempus, Anybody' lässt Perry den ehemaligen US-Präsidenten Elvis Presley (nicht vor der Kamera, aber immer noch mit seinem Markenzeichen-Umhang) auf ein Podium einladen.
  • EMP: 'Operation Blackout' und 'Der Vater, der aus der Kälte kam'.
  • Sogar das Böse hat geliebte Menschen: Mehrere spätere Schurken waren Paare oder Verwandte, deren wichtigste erlösende Eigenschaft darin bestand, dass sie sich wirklich umeinander kümmerten. Die erste Version von Toyman war vielleicht ein bitterer Jerkass, der Metropolis mit bewusstseinsverändernden Drogen vergiften wollte, aber er kümmerte sich legitimerweise so sehr um seine mitfühlende Assistentin, dass er sie, als sie schließlich genug hatte, nur noch sehen wollte, bevor er ins Gefängnis ging ( im krassen Gegensatz zur zweiten Version von Toyman, der seine mitfühlende Assistentin sofort tötete, als sie anfing, seine Pläne zu sehr in Frage zu stellen). Die Version von Deathstroke der Show - obwohl in einem Fall von Unholy Matrimony - schien sich um seine Frau zu kümmern und umgekehrt. Da war das Paar, das Superman für seine Sammlung usw. erwerben wollte.
    • Dies wird sogar zu Lexs Hauptmotivation – er endet als Crazy Jealous Guy, wenn es um Lois Lane geht, die ihm wirklich wichtig ist (ob das echte Liebe oder etwas viel Gruseligeres ist, ist eine andere Sache). Dies ist entweder eine Erweiterung seines Neids auf Superman oder ein verschlimmernder Faktor, da er sich völlig bewusst ist, dass die beiden in einem Liebesdreieck sind, wer ihre Hand bekommt; er verbirgt nicht die Tatsache, dass er Superman besonders dafür hasst, dass er versucht, ihn und Lois auseinander zu halten. Kommt so weit, dass er bei seinem letzten Auftritt nach einem gescheiterten Plan stirbt, seinen und Lois' Tod vorzutäuschen, damit sie zusammen verschwinden können.
  • Alles ist online
  • Alles ist besser mit Spinning : Im Laufe der Serie muss Clark nicht mehr in einen Raum ducken, um sich umzuziehen, sondern dreht sich wütend und bleibt in seinem Superman-Outfit stehen.
  • Böser Brite: Lenny Stoke, Lord Nor und Nigel St. John.
  • Böser Anwaltswitz: „Du bist Dreck! Du bist Dreck! Du bist Taschenfussel! Du bist Taschenfussel in den Taschen von Anwälte ! '
    • Als Lex seinen Anwalt über eine Nagetiergrube baumeln lässt („The Phoenix“), überlegt Dr. Kelly, ob die Ratten „ihre eigenen fressen“.
  • Das Böse ist kleinlich: Randy Goode, ein weltberühmter Philanthrop, nimmt es nicht gut, wenn das Friedensnobelpreis-Komitee ihn zugunsten von Superman brüskiert.
    • Garret Grady entscheidet sich für West Virginia als Aufwärmziel für seinen Kill Sat, da er argumentiert, dass der Staat einen 'kreativeren Namen' hätte wählen sollen.
  • Expy:
    • Lord Nor ist offensichtlich, obwohl er nicht viel mit Zod gemeinsam hat, abgesehen von den äußeren Ähnlichkeiten: einen Bart, einen aristokratischen Akzent und ein Paar allgegenwärtiger Handlanger.
    • Rachel Harris, der Sheriff von Smallville, der mit Clark aufgewachsen war, ist eine gute 'Freundin' (oder so wollte sie Lois denken), da sie zu dieser Zeit nicht die Rechte bekommen konnten, ihren Namen zu verwenden. Später tauchte ein alternatives Universum Lana auf.
    • Peter Boyle als Bill Church, der für unseren alten Freund Morgan Edge einspringt. Sein Sohn und Erbe, Bill Church Jr. (Bruce Campbell), könnte durchaus ein Ersatz für Bruno Manheim sein.
    • Beim Thema Intergang hat Mindy mehr als nur wenig gemeinsam mit Lorelai (Pamela Stephenson), einem machiavellistischen Sexhasen in Superman iii .
    • Jack Klugman tauchte in einer frühen Episode auf und spielte einen Huckster, der einem Marvel-Comic-Charakter, Funky Flashman, sehr ähnlich ist.
      • Entschuldigung, aber Funky ist ein DC-Charakter, der erstmals eingeführt wurde in Herr Wunder . Die Marvel-Verbindung besteht darin, dass er eine Karikatur von Stan Lee sein soll.
    • John Spencers Charakter in 'Lethal Weapon' hat – zusätzlich zu dem Spoofing von Kindershow-Moderatoren wie Mr. Wizard und Bill Nye – Ähnlichkeiten mit The Prankster, einem Superkriminellen, der einst Berühmtheit genoss Die Onkel-Oswald-Show . Wie Toyman wurde der Prankster für diese Serie anscheinend in zwei Personen gespalten: Bronson Pinchot spielte zuvor eine Ex-Häftling, die sich an Lois rächen wollte, weil sie ihn weggebracht hatte, und nutzte bewaffnete „Streiche“, um ihr Leben auf verschiedene Weise zu ruinieren.
    • Kara Zor-El alias Supergirl existiert in dieser Kontinuität nicht, aber Kal-El hatte eine im Voraus arrangierte Ehe mit Zara, einer der Überlebenden von Krypton.
  • Gefälschter Überläufer: Clark gibt in 'The Rival' vor, vom ins Stocken geratenen Daily Planet zurückzutreten und einer rivalisierenden Zeitung, The Metropolis Star, beizutreten.
    • In 'Church of Metropolis' begleitet Mayson Drake den Anwalt einer Intergang, der ihr Bestechungsgelder anbietet, ohne zu wissen, dass sie die ganze Sache aufnimmt.
  • Gefälschter Gaststar: Kenneth Kimmins als Dr. Bernard Klein. Er wird in den Staffeln drei und vier allgegenwärtig, aber er hat nie eine Kreditförderung bekommen.
  • Faking the Dead: In 'That Old Gang of Mine' bleibt Clark nichts anderes übrig, als sich tot zu stellen, nachdem er in der Öffentlichkeit erschossen wurde.
    • In den Episoden „The Ides of Metropolis“ und „Operation Blackout“ täuscht der Bösewicht seinen Tod als Teil eines Masterplans vor.
  • Fan der Vergangenheit:
    • Genauer gesagt der Wilde Westen. Tempus ist besessen davon, die Gesellschaft in eine Ära der Selbstjustiz und Gesetzlosigkeit zu versetzen, und wird eher Squee! in Gegenwart der James-Brüder als ein Vorbild der Tugend wie Superman. Als poetischer Gerechtigkeitssinn endet er im Kansas des 19. Jahrhunderts (zumindest für eine Saison oder so).
    • Einer seiner Vorfahren heißt Tempus Tex, also tritt Tempus lediglich in seine Fußstapfen.
  • Fanservice : Und viel zu tun für beide Seiten. Im Allgemeinen bekommt man für jede Aufnahme von Lois in einem freizügigen Outfit Clark ohne Hemd.
  • Faux Affably Evil: Nur raten.
  • Weibliche Frauen können kochen: Lois ist ein Typ 2. Gesetze: Ich kenne nur drei Rezepte, und dieses ist das einzige, das keine Schokolade beinhaltet.
    • Es gibt mehrere Bemerkungen darüber, wie schlecht ihre Küche ist.
    • In Staffel 3, während Clark kocht und Lois ihn umschmeichelt, schlägt er vor, dass sie aus Zeitmangel nicht kocht. Sie sagt ihm ohne Umschweife, dass es an Talentmangel liegt. Untergraben am Ende von 'Ghosts', in dem sie das Kochtalent vom Geist einer Hausfrau erbt, die sie besessen hat.
  • Fiktives Gegenstück: Die NIA (eine Kombination aus allen Horrorgeschichten über die CIA und NSA) und EPRAD (ein Ersatz für die NASA).
  • Fiktives Land: Die 'Boroslov Republic'.
    • 'Sex, Lies, and Videotape' dreht sich um die verfeindeten Präsidenten von Ladislam und Podansk, die wahrscheinlich Anwar Sadat und Ariel Sharon vertreten.
  • Folie: Cat Grant an Lois.
  • Drücken Sie für Unannehmlichkeiten '1': Gesetze: Kommst du irgendwo hin?
    Clark: Nein, aber jetzt weiß ich es alle fünf Verse zu 'Windy'.
  • Vergessener Freund, neuer Feind: Patrick Sullivan, in Bezug auf Lois.
    • Perrys Erkenntnis, dass sein langjähriger Freund Sen. Black ein Neonazi ist. Lane Smith spielt es jedoch todernst.
  • For Want of a Nail: Das Alt-Universum Clark hat es schwer. In seiner Welt wurden die Kents bei einem Autounfall getötet, als er noch ein Kind war, und Lois Lane wird für tot gehalten, nachdem sie während eines Einsatzes im Kongo verschwunden war. (Am Ende von 'Lois and Clarks' deutet H.G. Wells jedoch an, dass er sie zurückbringen kann).
    • Es wird angedeutet, dass H.G. Wells dorthin zurückkehren wollte, wo Lois-A verschwunden war, und sie dann vor dem Verschwinden 'retten'. Ein netter Trick, außer wenn du merkst, dass sie deswegen vermisst wird!! (zeitliche Ursache und Wirkung)
  • Komplott / Justizirrtum : Lex sprengt den Daily Planet und heftet das Verbrechen dann an Jack, die Waise, mit der sich Clark angefreundet hat und die kürzlich einen Copyboy gemacht hat.
    • In „The Ides of Metropolis“ wird ein bescheidener Softwareentwickler für den Mord an seinem Chef verantwortlich gemacht.
    • In einer Zweiteiler-Episode der vierten Staffel soll Lois so aussehen, als würde sie ihren eigenen Informanten erschießen. Der Bösewicht der Woche verwendet ein Hologramm von Perry White, während er ein anderes Hologramm verwendet, um sicherzustellen, dass Superman eine halbe Welt entfernt ist und nicht in der Lage ist, die Verkleidung zu durchschauen, um vor Gericht gegen Lois auszusagen, und sie erhält die Todesstrafe .
    • Hendrix, alias Baron Sunday.
    • Dies ist das M.O. von Mindy Church, um schändliche Taten zu manipulieren, Ereignisse zu manipulieren und dann alles auf irgendeinen Blödmann zu stecken. Fast jede Episode, in der sie spielt, endet damit, dass ein armer Saft ins Gefängnis kommt, während sie alle Vorteile genießt.
  • Freudian Slip: Lois in der Pilotfolge, als sie in Clarks Wohnung ankommt, um ihn zur Arbeit zu fahren. Er öffnet die Tür und trägt nichts als ein Modesty Towel. „Es ist neun! Ich dachte, du wärst nackt. Äh, fertig.'
    • In „When Irish Eyes are Killing“ wird Clark von einem übergeschlechtlichen Reiseleiter durch die Stadt gejagt. Sie fragt vielsagend: 'Hast du Fleisch?' als Clark ihr das Mittagessen anbietet. Eek.
  • 'Friends'-Mietkontrolle: Untergraben - Clark lebt in einer geräumigen Wohnung von einem Reportergehalt, aber es war ein völlig baufälliger Industrieraum, als er den Mietvertrag unterschrieb, danach renovierte er ihn mit seinen Superkräften in etwa dreißig Sekunden in den heutigen Zustand .
G-L
  • Gadgeteer Genius: Viele der Schurken, insbesondere The Prankster.
  • Gayparee: Superman macht hier ein paar Boxenstopps.
  • Mädchen der Woche: Jimmy kann nicht länger als eine Woche oder so eine Freundin behalten, obwohl er jeder Frau, die ihm begegnet, ewige Liebe bekennt. Es kommt zu dem Punkt, an dem Lois tatsächlich Lampenschirme hat.
  • Mädchen mit Schnurrbärten: Lois' erste Szene.
    • Tritt wieder in 'Chi of Steel' auf, als Lois von Perrys Social Club ausgeschlossen wird. Das bedeutet Krieg.
  • Ein Gott bin ich: Jaxon Xavier in seiner VR-Welt. Auch angerufen von Lord Nor und Mr. Mxyzptlk.
  • Going for the Big Scoop: Lois.
  • Good Is Boring: Warum Tempus seine utopische Zeitleiste nicht ertragen kann.
  • Guter alter Junge: Perry White.
    • Jonathan Kent, obwohl er sanfter ist als seine anderen Inkarnationen.
  • Anmutiger Verlierer: Eine Art. Lex hat eine unheimliche Fähigkeit, den Silberstreifen in einer Niederlage zu sehen, und selbst wenn er es nicht kann, zeigt er kaum Wut oder Kleinlichkeit oder handelt mit etwas anderem als Anmut - vielleicht weil er glaubt, dass er letztendlich siegreich sein wird. Als er zum Beispiel erfährt, dass ein unaufhaltsamer Virus durch seine Systeme wütet und ihn (und die Welt) ruinieren kann, ist seine Reaktion, eine fröhliche Diskussion über Philosophie und die Rückkehr zur Natur mit seinem Butler zu führen, und bleibt auch dann noch munterer, als er zu dem Schluss kommt er würde es absolut hassen. Immer wenn Superman ihn schlägt, zuckt er im Wesentlichen mit den Schultern, zieht seinen Hut und geht zu anderen Plänen über. Aber auf der anderen Seite, wenn all seine Pläne schrecklich verlaufen, entsetzlich falsch, er hat eine deutlich ausgeprägtere Reaktion.
  • Grünäugiges Monster : Lois stößt an die Decke, nachdem Clark sie um einen Journalismuspreis geschlagen hat ... obwohl sie den gleichen Preis bereits dreimal hintereinander gewonnen hat. Clark ist gnädig genug, sie zur Party zu begleiten, obwohl er nicht darüber hinaus ist, es einzureiben. Gesetze : Also, wie habe ich als Datum bewertet?
    Clark : Oh, A+.
    Gesetze : Ich hing dekorativ an deinem Arm...
    Clark : Sie tat.
    Gesetze : Passend gekitzelt...
    Clark : Absolut .
    Gesetze : ...Und in deinem großen Moment einfach in den Hintergrund gerückt.
    Clark : Du warst schön und doch unsichtbar.
    Gesetze : (gurren) Mmm, lass mich noch so eine Nacht durchmachen und ich reiße dir die Milz heraus.
    • Immer wenn eine Frau Interesse an Clark/Superman zeigt.
    • Lex gibt gegenüber Superman zu, dass einer der Gründe, warum er ihn hasst, schlichter Neid ist, nachdem er endlich erfahren hat, dass er Clark Kent ist.
  • Green Rocks: In dieser Show war es Red Kryptonite, das bei jedem Auftritt eine andere Wirkung auf Clark hatte (was tatsächlich der Arbeitsweise von Red K in den Comics entsprach, zumindest bis zu Byrnes Neustart). Es reichte von der Beseitigung seiner Hemmungen, der dauerhaften Übertragung seiner Kräfte, dem Verlust der Kontrolle über seine Kräfte und anderen.
  • Der Grinch: Lois hasst, hasst, hasst, hasst Weihnachten. Bei ihrer Familie kann man ihr keinen Vorwurf machen.
    • Der Spielzeughersteller Winslow Schott (in den Comics als Toyman bekannt), der von Kindern verbittert ist, die sein Spielzeug ablehnen und von seinem Job gefeuert werden, plant am Weihnachtstag einen chemischen Krieg gegen Metropolis. »Wir ruinieren Weihnachten, Ms. Duffy. Es ist eine große Aufgabe.'
    • Mr. Mxyzptlk fängt die Stadt in einer „Groundhog Day“-Schleife ein, in der Weihnachten immer miserabler wird. Er tut es jedoch, um Superman zu erpressen, die Stadt zu verlassen, nicht aus Bosheit zu einem Urlaub, von dem er nichts weiß.
  • Groin Attack: Lois liefert dem Prankster einen aus, was ihn dazu bringt, sich vor Qual zu verbiegen.
    • Und noch einmal an Col. Ambrose Cash, als Rache dafür, Superman mit Kryptonit-Gas besprüht zu haben.
  • Grumpy Old Man: Perry, schon wieder.
  • Guttural Growler: Tez und Mr. Smith.
  • Er weiß zu viel: Der plastische Chirurg, der für den Lois Lane-Doppelgänger verantwortlich ist. Ariana Carlin lobt seine Brillanz, indem sie sagt: „Die Welt wird dich wirklich vermissen.“ und erschießt ihn dann. Kaum zu glauben, dass es mit ihr und Luthor nicht geklappt hat, sie scheinen perfekt füreinander zu sein.
    • 'Anonymous' tut dies in 'Chip Off the Old Clark', sobald sich der unglückliche Idiot davon abhält, ihre Geisel zu babysitten.
    Hacker: Viel Glück mit dem Kind. Er fing an, mir Kopfschmerzen zu bereiten.
    Anonym : Ja wirklich? Dann nimm auf jeden Fall zwei davon. (BLAM-BLAM)
  • Herzschmerz und Eiscreme: Lois ist dafür bekannt, dass sie bei schlechten Nachrichten auf den Fudge trifft.
  • Heldenversicherung: Ein paar Mal untergraben: Zuerst in 'Man of Steel Bars', als die Bürger von Metropolis Supermans Heldentaten für eine ungewöhnliche Hitzewelle verantwortlich machen. In der Premiere von Staffel 2 sehen wir die Nachwirkungen von Lex Luthors Selbstmord; Offenbar schadet es den lokalen Interessen, den Mann zu töten, der die Hälfte der Bevölkerung der Stadt beschäftigte.
    • D. A. Mayson Drake verehrt Clark, betrachtet Superman jedoch als Bedrohung der Bürgerwehr.
    Mayson Drake: (zu Supermann) Haben Sie eine Lizenz zur Verfolgung von Kriminellen? Lesen Sie ihnen ihre Rechte? Sind Sie versichert, wenn Sie jemanden verletzen?
    • Auch unterwandert und dann direkt in Ulra Woman der dritten Staffel gespielt, als Lois Clarks Kräfte bekommt und eine kostümierte Identität annimmt. Als sie eine Frau rettet, die erstickt und in ihrem Auto eingeklemmt ist, kaut der Mann der Frau sie wegen des Schadens an seinem Auto aus, aber die Menge schließt sich ihrer Reaktion an:
    Mann: Du hast mein Auto zerrissen!
    Gesetze: Weil Ihre Frau erstickte. Und übrigens, es geht ihr gut. Ich bin sicher, sie weiß Ihre Sorge zu schätzen. (Die Menge beginnt zu applaudieren und der Ehemann sieht verärgert aus.)
    • In der Lethal Weapon der vierten Staffel verliert Superman die Kontrolle über seine Kräfte und beginnt, das Eigentum der Stadt zu beschädigen. In der darauf folgenden Panik befiehlt der Bürgermeister, dass ein Scharfschützenteam aufgestellt wird, um Superman mit einer Kryptonit-Kugel zu stopfen.
  • Gut sichtbarer Ninja: 'Chi aus Stahl'.
  • Geschichte wiederholt sich: In der Pilotfolge gibt Superman sein Debüt, indem er eine Zeitbombe schluckt ('*rülps* Scuse me!'), bevor sie ein Space Shuttle in die Luft jagt. In Staffel 3 ('Tempus, irgendjemand?') überzeugt Lois und Alternatives Universum Clark, damit aufzuhören, im Schatten zu leben und den Superman-Mantel anzunehmen. Seine erste Heldentat? Eine Zeitbombe schlucken, bevor sie ein Auditorium in die Luft jagt.
    • Baron Tempos und Tempus Tex (die mittelalterlichen bzw. Wildwest-Vorfahren von Tempus) stellen in zwei verschiedenen Zeiträumen genau das gleiche Ultimatum, was dazu führt, dass Tex verrückt wird.
  • Die Verbrechenswelle der Geschichte: In 'That Old Gang of Mine' erschafft der verrückte Wissenschaftler Emil Hamilton Klone von Al Capone, John Dillinger und Bonnie und Clyde, um zu zeigen, dass das Böse nicht inhärent ist. So geht das nicht. (Es gab ungefähr zur gleichen Zeit eine Comic-Geschichte, die vielleicht die Inspiration war, aber es wurden fiktive Gangster verwendet.)
  • Schrecklicher Charakterrichter: Lois Lane für den Sieg. Gespielt für Lacher in der Szene nach Lex' öffentlicher Schande und Selbstmord, als Lois meint, sie sei 'immer so eine' gewesen gut Einschätzung des Charakters!' Wie wir in späteren Staffeln sehen werden, ist dies nicht einmal annähernd wahr.
    • An einem Punkt trennt sich Clark von Lois mit der Begründung, dass dies sie nur noch mehr in Gefahr bringen würde, wenn sie weitermachen. Sie wird sofort in eine Beziehung mit einem Mann hineingezogen, der plant, sie zu opfern, wodurch Clark erkennt, dass sie mörderische Wahnsinnige anzieht und der einzige Weg, sie zu beschützen, darin besteht, sie in der Nähe zu haben.
  • Heißer und sexier: Dean Cain und Teri Hatcher sind nicht nur außergewöhnlich schöne Menschen, sondern nachdem sie ein offizielles Paar geworden sind, kann die Show definitiv als die heißeste Inkarnation der Superman-Mythologie bezeichnet werden.
  • How the Mighty Have Fallen: Lex Luthor, der von den Toten zurückgekehrt ist, steckt eine Weile in Armeeanzügen fest und werkelt in den Abwasserkanälen und U-Bahnen herum, aus Angst, von Superman erwischt zu werden. Später setzt er einen komischen Hut und eine Sonnenbrille auf, während er versucht (und scheitert), einen losen Klon von Lois Lane am helllichten Tag zurückzuerobern. Clois hat die Mentalität eines Mädchens im Teenageralter, nutzt Superman aus, um reich zu werden, und versucht schließlich, die echte Lois abzuhauen, damit sie sich nicht einmischen kann. Oh ja, sie erschießt auch Lex. Nach einer Weile fängst du wirklich an, mit Lex zu fühlen.
  • Menschliches Eis am Stiel: Lex Luthor ist ein postmortales Beispiel; seine Überreste werden während der gesamten Staffel 2 eingefroren, während sein Arzt an einem 'Heilmittel' für den Tod arbeitet.
    • Im Finale der zweiten Staffel wird Superman erpresst, Lois Lane zu töten. Um den Effekt (aber nicht das Ergebnis) zu erzielen, nutzt er seinen Super-Atem, um Lois vorübergehend einzufrieren, wodurch sie tot erscheint.
    • Ein Rückruf zu dieser Episode findet in Staffel 4 statt, als Lex Luthor Jr. droht, Lois zu töten, wenn Superman sich weigert, seinen Anweisungen zu folgen. Superman entscheidet sich dafür, eine dritte Option zu nehmen und Lois einzufrieren, wodurch Junior glaubt, dass seine Hebelwirkung weg ist.
    • Interessanterweise spricht Superman die unrealistische Natur des Harmless Freezing an, indem er vor möglichen Arterienrupturen, Hirnschäden oder sogar dem Tod warnt. Zum Glück (als ob das Publikum etwas anderes erwarten würde) überlebt Lois unversehrt.
    • Larry Smiley plant, die Erde mit seiner Wetterkontrollmaschine zu überfluten, wobei diejenigen, die er (größtenteils gegen ihren Willen) auswählte, in Kryokapseln versteckt sind.
    • Die arischen 'Supermänner' in 'Super Mann'.
  • Schleudert es in die Sonne: Sobald er merkt, dass er bald an Klon-Degeneration sterben wird, bittet Bizarro Superman den echten Superman, sowohl ihn als auch die Haarsträhne, aus der er geklont wurde, zu zerstören. Wir sehen sie der Sonne entgegenfliegen.
    • In einer Variante dieser Trope ist Supermans Haut mit einer Masse mikroskopisch kleiner radioaktiver Partikel kontaminiert, die ihn dazu zwingt, sich auf der Erde in einem strahlungssicheren Einschluss zu befinden. Hier besteht die Lösung darin, zur Sonne zu fliegen, nicht in sie einzudringen, sondern nur in ihr Gravitationsfeld zu gelangen, damit sie alle Teilchen auf einmal anziehen kann.
    • Und dann war da noch die Zeit, als Superman einen tödlichen Mikrowellenherd ins All schleuderte.
  • Heuchlerischer Humor: Buchstäblich jedes Gespräch mit Lois. Lois Lane : Sag mir das größte Geheimnis, das du hast.
    Clark Kent : Was?
    Lois Lane : Sag mir das größte Geheimnis, das du hast. Etwas, das Sie nie jemandem verraten würden.
    Clark Kent : Warum?
    Lois Lane : Weil ich dir meins erzählen will und ich Erpressungsmaterial brauche.
    • Lois verbringt den Großteil von 'I'm Looking Through You' damit, sich darüber zu beschweren, dass Superman ausverkauft und kommerziell geworden ist, obwohl Lois' Hauptsorge darin besteht, dass Superman sie vergessen wird und seine Aufmerksamkeit von vielen andere Leute, die Forderungen an ihn stellen. Als Clark Lois später in ihrer Wohnung überrascht, ist sie trägt ein Superman-T-Shirt unter ihrer Jamie. Stöhnen.
    • Clark erhält während ihres Interviews eine Verkleidung von Perry White. Anscheinend fehlen ihm kampferprobte, solide Reporterausweise.
    Perry: Sohn, das ist der Täglich Planeten . Wir sind die beste Zeitung der Welt. Wir bearbeiten regelmäßig Veranstaltungen von internationaler Bedeutung –
    Jimmy: Die Hupe an Ihrem Golfwagen wurde repariert, Chief!
    • Profikiller Joey Bermuda telefoniert mit seiner Tochter:
    Joey Bermuda : Nein, Cheryl Marie, du kannst nicht länger als 9:00 aufbleiben. Ja, Schatz, du kannst fernsehen, aber keine unnötige Gewalt, okay? [schießt ein Loch durch einen Ausschnitt von Superman] Wir sehen uns heute Abend.
    • Garret Gradys Plan für den Weltfrieden ('AKA Superman'):
    Garret Grady: Wenn die Welt sieht, was der Vernichter tun kann, werden die Nationen ihre Schwerter zu Pflugscharen schlagen und die Menschheit wird in perfekter, gesegneter Brüderlichkeit leben ... oder ich werde die Hölle aus ihnen sprengen!
  • Ich bin sehr britisch: H. G. Wells.
  • Ich trinke keinen Wein: Superman sagt Lois einmal, dass er nicht essen muss, aber er mag es. Was ziemlich offensichtlich ist, da seine Speisekammer fast nur mit Junkfood gefüllt ist. Auch die morgendlichen Donuts im Büro vermisst er nie. Dies knüpft an die damals ausgestrahlte TV-Adaption von ANDEREN DC-Comics an, die viel übersehen und ziemlich ausgezeichnet ist Blitz die auch Barry Allen so darstellte.
  • Ich habe deine Frau: Das passiert tatsächlich VIEL. Einmal sogar nicht Clark passiert.
    • Garret Gradys Gefolgsmann Lampenschirme diese Praxis und nennen es 'eine altehrwürdige Tradition'.
  • Ich liebe dich, weil ich dich nicht kontrollieren kann: Lex deutet an, dass dies zwischen ihm und Lois der Fall ist, obwohl er später entscheidet, dass sie 'ein bisschen zu unabhängig' ist, und freut sich dann an Superman, dass er das bald beheben wird.
  • Ich muss meinen Hund bügeln: Wird in fast jeder Episode aufgerufen, wobei Clark immer lahme Entschuldigungen für das Verlassen angibt, damit er sich in das Superman-Outfit umziehen kann. Sie verbessern sich nicht viel, wenn Lois in das Geheimnis eingeweiht ist und sie verrät, obwohl es glaubhafter ist, dass sie funktionieren, weil niemand weniger bereit ist, Aussagen für bare Münze zu nehmen als Lois.
  • Kultartikel: Clark kleidet sich wie ein exotischer Krawattenverkäufer. Dies wird nie kommentiert.
  • Identischer Enkel: Clarks Ururgroßeltern, Miss Martha und Marshall Kent(!). Letzterer zeichnet sich durch seinen Roosevelt-Schnurrbart aus.
  • Wenn ich dich nicht haben kann... : Lex gesteht Lois dies und wird jedes Mal schlimmer, wenn sie ihn zurückweist.
  • Wichtiger Haarschnitt: Lois ändert ihre Haare, nachdem sie Clarks geheime Identität entdeckt hat.
    • Und wieder, nachdem sie von einem Auto angefahren wurde und ihren Kopf an einem Hydranten aufschlug. Sie verliert ihre Erinnerung daran, wer sie wirklich ist, und glaubt, sie sei „Wanda Detroit“, die Lounge-Sängerin aus dem beschissenen Roman, den sie vor ein paar Jahren herausgehämmert hat.
    • Darauf folgt in Staffel 4 ein weiteres 'Do', nachdem Lois ihren Namen reingewaschen hat. Die in der ganzen Stadt verteilten Steckbriefe ihres Gesichts überzeugten sie davon, dass es Zeit für eine Veränderung war.
  • In-Series-Spitzname: Jimmy kürzt Clarks Namen als 'C.K.'
  • Beleidigung Backfire: Tempus ist bemerkenswert dickhäutig, wie die Show beweist. H. G. Wells: Du bist ein unvorstellbarer Teufel!
    Zeit: Und ein guter Tänzer, aber genug Smalltalk.
    • Aus 'Stimme aus der Vergangenheit':
    Übermensch: Wäre dein Vater nicht stolz? Es stellte sich heraus, dass sein Sohn genauso krank und geistesgestört war wie er.
    Lex Jr.: Hehe he. Vielen Dank.
  • Interspezies-Romantik: Lois und Clark, offensichtlich. Etwas realistisch gehandhabt; Clark hat anscheinend keine wirklichen Unterschiede zu einem menschlichen Mann, weil sie Sex haben können, aber in einer späteren Episode findet Clark heraus, dass Kryptonier und Menschen sich nicht reproduzieren können. Er ist enttäuscht, aber Lois ist am Boden zerstört.
  • Unerschrockene Reporter: Lois Lane und Clark Kent. Lois scheint dies auf eine neue Ebene gehoben zu haben. Irgendwann zieht Clark einen mehrseitigen, einzeiligen Ausdruck der Personen heraus, für die Lois durch ihre Berichterstattung verantwortlich war, und nach seinen Aussagen beschränkt sich dies auf die Wissenschaftler, deren schändliche Handlungen sie ausgesetzt hat. Es wird erwähnt, dass 200 Menschen gedroht haben, Lois zu töten, weil sie ihre Handlungen aufgedeckt hat, die sie ins Gefängnis gebracht haben.
  • Ironischer Spitzname: Little Tony.
    • Auch Georgie Frisur. Wir haben ihn nie wirklich gesehen (er wurde ermordet und im Off in den Fluss geworfen), aber es stellte sich heraus, dass er eine Glatze hatte.
  • Nennen sie es jetzt so? : Diana Stride und ihr Handlanger in 'Top Copy'. Diana: Ich habe [Superman] dazu gebracht, eine radioaktive Substanz zu schlucken. Rolf: Ich wette, du hast es getan.
    • Perry tadelt Lois & Clark dafür, dass sie zu spät zur Arbeit gekommen sind:
    Clark: Wir waren im Einsatz!
    Perry: Oh, nennen sie es jetzt so?
  • Es muss meins sein! : Lex und Kryptonit (sein Kosename dafür ist 'mein Excalibur').
  • Es liegt in der Familie: In 'The Ides of Metroplis' wird Lex gezeigt, wie er einen Bonsai-Baum gruselig beschneidet. In Staffel 4 macht Lex Jr. genau dasselbe, obwohl er seinen Vater nie getroffen hat.
  • It Runs on Nonsensoleum: Die Zeitmaschine von H.G. Wells wird mit Gold betrieben. Er muss das Zeug nicht einmal riechen; er wirft nur verschiedene Münzen/Bling in eine Rutsche.
    • In 'Soul Mates' hat Wells einen tragbaren 'Soul Tracker', den er sich in ferner Zukunft zugelegt hat. Je weniger darüber gesagt wird, desto besser.
  • Die Zeit der Joker-Immunität.
  • Karma Houdini: Mindy Church als die nur wahrer Feind von Superman, der nicht erwischt oder sogar des Fehlverhaltens verdächtigt wird, nicht einmal von Lois und Clark!
    • Dies war in einem frühen Entwurf von 'Seconds' nicht der Fall, wo sie für ihre Verbrechen bestraft wird. Da sie in der eigentlichen Serie nie wieder auftaucht, kann davon ausgegangen werden, dass sie außerhalb des Bildschirms erwischt wurde.
  • Knight in Sour Armor: Dies ist buchstäblich die Hälfte von Lois' Persönlichkeit. Die meisten Witze in den ersten beiden Staffeln, die sie umgeben, beinhalten, dass sie zynisch oder kritisch gegenüber etwas ist, während sie selbst daran teilnimmt oder etwas Ähnliches.
  • Kill Sat: Jede Saison ein neues. Hören Sie auf, diese zu bauen!
  • Lady Macbeth: Mindy, die Trophäenfrau von Bill Church, jongliert dies mit Ugly Guy, Hot Wife und The Starscream. Später stellte sich heraus, dass sie hinterhältiger ist, als sie aussieht, als sie den Untergang beider Kirchen arrangiert und Church Jr., bevor sie selbst die Kontrolle über Intergang übernahm. Feminismus in Aktion, auch in der Unterwelt.
  • Lampenschirmaufhängung : In 'I'm Looking Through You' haben wir den folgenden schönen Austausch, nachdem Superman feststellt, dass er versehentlich ein Franchise geworden ist:
    Gesetze : Die Person, die wirklich helfen könnte, Superman, ist wahrscheinlich gerade dabei, einen Vertrag zu unterzeichnen, um seine eigene Fernsehserie zu starten. Clark : Superman im Fernsehen? Ich glaube nicht.
  • Latex-Perfektion: Lex's Body Double. 'Die Stimme ist in Ordnung, aber ich hatte nie das Gefühl, dass er die Manierismen unter Kontrolle hat.'
    • Er zieht diesen Trick erneut, während er Lois in Staffel 3 entführt.
  • Laughably Evil: Tempus, The Prankster und (in geringerem Maße) Lord Nor.
  • An der Vierten Wand gelehnt: Nachdem Lois und Clark sich verabredet haben, bemerkt ihr Informant Bobby Bigmouth unauffällig: „Ich möchte, dass Sie wissen, wie glücklich ich für Sie bin und dass es viele Leute da draußen gibt, die wirklich danach ziehen das zu erarbeiten.'
    • Perry White und Jimmy Olsen im Finale der zweiten Staffel. Jimmy : .....Chef?
      Perry : Ja?
      Jimmy : Anstatt immer herumzustehen, Lois und Clark zu beobachten und sich zu fragen, was sie tun... Was wäre, wenn wir, äh... ein eigenes Leben hätten, das etwas interessanter wäre.
      Perry : Nun, mein Sohn, du hast gerade ins Schwarze getroffen. Es ist, als würden wir Charaktere in einer TV-Show unterstützen, in der es nur um sie geht.
      Jimmy : Ja, es ist, als ob wir nur ihre Pläne vorantreiben!
      Perry : Um die Wahrheit zu sagen, ich habe es satt.
      Jimmy : Ja ich auch.
      Und die Szene wechselt prompt zu Lois und Clark im Park.
    • Jedermann'
    Zeit : Das Einzige, was das ruinieren würde, wäre ein Werbespot.
    [Schnitt zur Werbepause]
  • Lassen Sie mich Ihnen eine Geschichte erzählen: Perry über das Leben von Elvis. Oft apropos nichts Besonderes.
  • Briefmotiv: Lois Lane und Lex Luthor diskutierten einmal Namensideen für ihre Kinder. Alle Ideen von Lex enthielten irgendwo den Buchstaben 'X'.
  • Lügendetektor: In 'Strange Visitor' schließen gefälschte Regierungsagenten Clark im Rahmen ihrer Ermittlungen gegen Superman an einen Lügendetektor an. Clarks 'Grundlinien'-Fragen sind: 'Ist Ihr Name Clark Kent?' und 'Bist du Superman?'; er soll zu beiden ja sagen und beim zweiten eine 'Lüge'-Antwort bekommen. Als er jedoch bei beiden Fragen eine No-Lüge-Flatline erhält, ist Clark gezwungen, seinen Superatem zu verwenden, um die Nadel zu drücken.
    • Amüsanterweise denken die Agenten, dass Clark einfach so sein könnte Das sanftmütig, dass selbst der Lügendetektor seine offensichtlichen 'Lügen' nicht erkennen kann.
    • Jack Olsen trägt einen am Handgelenk befestigten Lügendetektor, der wie eine Uhr getarnt ist. Es leuchtet blau, wenn Clark und Lois die Wahrheit sagen (also nicht oft) und rot, wenn sie lügen. Später in der Folge wirft Jack einen Blick auf die Uhr, nachdem Jimmy sagt, dass er ihn liebt (sie wird blau).
  • Like a Son to Me: Nicht in so vielen Worten (zumindest nicht zu Jimmy selbst, obwohl er es zu Lois und Clark sagt und ihnen dann befiehlt, es ihm nicht zu sagen), aber Perry White ist unscharf, aber trotzdem enge und subtil väterliche Beziehung zu Jimmy Olsen, die deutlicher wird, wenn man feststellt, dass Perry seinen Söhnen und Jimmy seinem Vater entfremdet ist. Perry ist auffallend sehr erbost und verächtlich, als Jimmys abwesender Vater vorbeikommt.
  • Wie ein altes Ehepaar: Superman/Clark und Lois. Wird häufig von Nebencharakteren kommentiert.
  • Jede Menge Charaktere
  • In einem Gefrierschrank eingesperrt: Passiert oft bei Lois. In den 'Iden of Metropolis' werden Lois und Inspector Reed in eine Müllpresse geworfen. In derselben Saison werden Lois und ihre College-Rivalin Linda King in einer buchstäblichen Gefriertruhe zusammengebunden. Schließlich findet „Operation Blackout“ Lois und ihre Ex-Freundin Molly auf einer Militärbasis gefangen, während ein Kill Sat direkt auf sie gerichtet ist.
  • Lois kann im Weltraum atmen: Es gibt ein paar Szenen, in denen Lois entweder im Weltraum ist oder verdammt nah genug ist, wo sie Sauerstoff brauchen würde.
    • Selbst wenn man Supermans „schützende Aura“ berücksichtigt, konnte Lois nicht in Supermans Kraftfeld eingehüllt worden sein, als er so weit von ihm fiel. Sie hätte auch schwere Erfrierungen bekommen sollen, es sei denn, er benutzte sein Wärmebild aus der Ferne, um Wärme auszustrahlen, und – egal.
  • Einsam an der Spitze: In 'The Night Before Mxymas' dient William B. Caldwell als Archetyp des Scrooge.
    • In „Bob and Carol and Los and Clark“ wird Grant Gendell als Stellvertreter von Howard Hughes dargestellt, einem hyperparanoiden Milliardär, der in einer hermetisch abgeschlossenen Wohnung lebt. Als er mit Deathstroke konfrontiert wird – der versucht, den alten Mann zu töten und zu ersetzen – findet Gendell die Vorstellung, dass jeder sein will ihm undenkbar: 'Ich wohne in einem Kubus!'
  • Love Floats: Lois und Superman schwebten mehrmals zusammen. Einmal beim Liebesspiel (!) und mindestens zweimal in einer vertikalen Umarmung.
    • Im Pilotfilm wird Clark geistesabwesend ein paar Zentimeter über dem Boden schwebend gezeigt, während er an Lexs Wohltätigkeitsball teilnimmt, als er Lois auf der anderen Seite des Raumes in all ihrer Abendkleiderpracht entdeckt.
  • Liebt mein Alter Ego: Lois beginnt auch auf diese Weise, kümmert sich nicht um Clark und liebt Superman, aber sie kommt darüber im Laufe der Serie hinweg. Als Clark am Ende der zweiten Staffel endlich einen Heiratsantrag macht, wartet er absichtlich darauf, ihr sein Geheimnis zu verraten, damit er weiß, dass sie ihn für Clark heiratet und nicht, weil er Superman ist. Leider hat sie es schon herausgefunden. Doch Clark war zwei Tage zuvor bereit gewesen, ihr das Geheimnis zu verraten, ohne einen klaren Plan, einen ersten Vorschlag zu machen.
    • Bei Mayson Drake ist es umgekehrt. Sie liebt Clark und mag Superman vehement nicht. Sie wird in 'Lucky Leon' bei einer Explosion getötet und erfährt als letztes, dass Clark Superman ist. Wir wissen nicht, ob es etwas ändert.
HERR
  • Malevolent Mugshot: Die Wahlplakate von Tempus und später ein urkomisches Hitler-Banner.
  • Meister des Wahns: Lampenschirm von Lois in der Episode, in der sie unter der Wirkung eines Liebestranks stand. Sie nimmt Clarks Brille ab und bemerkt, wie ähnlich er Superman aussieht. Zum Glück (oder leider) wischt sie es damit ab, Clark nur als Superman zu sehen, nachdem die Droge abgeklungen ist.
    • Dennoch ist die Tatsache, dass keiner seiner anderen Mitarbeiter der Wahrheit näher kommt, so dass Lois Lane nicht die einzige ist, die sich täuschen lässt. Nachdem Superman die Erde für New Krypton verlassen hat, fällt Jimmy plötzlich auf, dass Clark zur gleichen Zeit wie Superman vermisst wird. Doch er kann nicht....ganz....verbinden....die Punkte .
    • Soweit wir wissen, ist Lois die einzige Person in Metropolis, die Clark halbnackt gesehen hat, so dass sie sich im Gegensatz zu allen anderen nicht davon täuschen lässt, wie Clarks Anzüge seine wahre Figur verbergen.
    • Untergetaucht und mit Lampenschirm in 'Tempus, irgendjemand?' in dem Lois ein alternatives Universum Clark davon überzeugen muss, ein Leben voller Superhelden zu beginnen. Clark-A ist sehr skeptisch, ob das einfache Abnehmen der Brille eine wirksame Tarnung sein wird, und versichert ihm, dass es in Ordnung sein wird. Jeder erkennt ihn sofort.
    • Letztendlich untergraben, als zu Beginn der dritten Staffel: Lois konterte Clarks Heiratsantrag, indem sie enthüllte, dass sie seine Identität abgeleitet hatte (Clark und Superman gaben ihr in der vorherigen Episode einen identischen Wangenstreich).
    • Clarks erste Reaktion darauf, dass sie es herausgefunden hat, ist 'die neue Brille funktioniert nicht so gut wie die alte' oder so ähnlich.
  • Meet the New Boss: Lex Luthors alter Slot wird von Bill Church besetzt, der selbst ein Spion von Morgan Edge von DC Comics ist. Wie Luthor versteckt sich Church hinter einem sonnigen Image und legitimen Geschäften, um von seinen Geschäften in der Unterwelt abzulenken. Er wird sogar von seiner Leidenschaft für eine Frau zunichte gemacht!
  • Mega-Corp: Lexcorp. Von den Klimaanlagen bis zu den Münztelefonen trägt alles seinen Namen. (In einer Episode tröstet Nigel Lex, indem er erwähnt, dass ihre von Menschen verursachte Hitzewelle einen Anstieg der Klimagewinne um 2000% verursacht hat und ihn damit für ein ansonsten gescheitertes 'Get Rid of Superman' -Programm belohnt.)
    • Im Pilotprojekt sabotiert Lex das Raumfahrtprogramm des Landes, um die Regierung zu zwingen, sein privates Angebot für die 'Raumstation Luthor' anzunehmen. Auf diese Weise kann er Ansprüche auf neue patentierte Medikamente geltend machen, die im Zero-Grav-Umfeld entwickelt wurden. In einer späteren Folge mischt er sich mit dem örtlichen Mob ein, um im Hafen von Metropolis Unruhen zu verursachen und ebnet so den Weg für sein neues Entwicklungsprojekt: Lex Hafen, nat. Mit Hilfe des ahnungslosen Bürgermeisters konstruierte er auch eine vorgetäuschte Hitzewelle, um Metropolitains zu zwingen, sein neues Atomkraftwerk zu unterstützen.
    • Stoppen Sie genau dort, krimineller Abschaum Copypasta
  • Meister der Verkleidung: Ein hoher Prozentsatz der Feinde von Superman ist darin geübt.
  • Megan : Dean Cains Clark stützt sich stark auf diese Trope.
  • Meta Guy: Tempus scheint irgendwo außerhalb der Grenzen der Show selbst zu existieren und reagiert auf jede Szene wie ein leicht gelangweilter (und besonders blutrünstiger) Zuschauer: Von der Kritik am Schreiben ('Gott, Herb, wer schreibt deine Dialoge? ) sich über offensichtliche Wendungen beschweren ('I Hass es, wenn der Held die Heldin rettet. Es ist so ein Klischee.') und manchmal zwischen den Pausen Popcorn kauen.
  • Gedankenkontroll-Verschwörung: Zu viele, um sie zu zählen.
  • Modesty Bedsheet: Beispiel aus dem wirklichen Leben: Die Show sorgte mit einem Werbefoto von Teri Hatcher mit Supermans Umhang für Furore – und sonst nichts. Das ist so etwas geworden Übermensch Klammer; Die Pose stammt von Margot Kidder, gefolgt von Hatcher und Erica Durance. Im Fall von Hatcher brach das Bild fast das Internet.
  • Mamas Junge :
    • Superman ist der Sohn einer reuelosen Mutter und verkündet stolz jedem, der fragt (und einigen, die es nicht tun), dass seine Mutter sein Kostüm für ihn gemacht hat.
    • Als ein Feind seinen geheimen Schrank sprengt, in dem er seine Superman-Anzüge aufbewahrt, und sie alle ruiniert sind, sagt er als erstes: 'Mama bringt mich um.'
    • Larry Smiley liebt seine Mama so sehr, dass er sie in (ungewollter) suspendierter Animation hält.
  • Moralisch mehrdeutig Promotion : Sparen wir uns etwas Zeit: Ärzte sind schlecht. Zeitraum . Das gilt auch für Psychologen und sogar Augenärzte.
  • Das Mutterschiff: Das 'Palastschiff' von New Krypton.
  • Herr Exposition: Jimbo. Justin Whalen krönt sich in einem der DVD-Interviews zum 'Exposition King'.
  • Herr. Fanservice: Dean Cain, heiß verdammt.
  • Ms. Fanservice: Teri Hatcher, wohl die heißeste Lois Lane aller Zeiten.
  • Muggel-Pflegeeltern: Ma und Pa Kent, die besten Eltern, die ein kryptonisches Waisenkind haben kann, das zum Superhelden geworden ist, und immer am Telefon, wenn Clark einen elterlichen Rat braucht
  • Mundane Utility: Die Serie war in diese Trope verliebt. Supergeschwindigkeit wurde häufig verwendet, um Müll zu entfernen oder die Wohnung umzugestalten, Wärmebild dient zum Erhitzen von Kaffee (oder zum Rasieren) und Eisatem kühlt Champagner. Irgendwann spielt er sogar Pingpong mit sich selbst, bei dem er den Ball durch ein Fenster schmettert.
  • Meine geliebte Smother: Ellen Lane.
  • Mythologie-Gag: Viele davon. (z.B. Kal-Els Raketenlandung in Shusters Feld , benannt nach Supeman-Schöpfer Joe Shuster; auch verschiedene Verweise auf den Satz 'Schneller als eine rasende Kugel', Schauspieler aus der Superman-Fernsehserie der 1950er Jahre, die in verschiedenen Episoden auftauchen, und mindestens eine Anspielung auf das Klischee von Superman, der sich in einer Telefonzelle ändert).
    • Clark hat in dieser Kontinuität kein zweites Zuhause in der Antarktis, aber als Kind hatte er ein Baumhaus in seinem Garten, das er 'Die Festung der Einsamkeit' nannte. Als Erwachsener verstaut er gelegentlich wichtige Dinge darin, da es der letzte Ort ist, an den man denken würde.
    • Lois' erste Vermutung bezüglich der Identität des Prankster ist ein winziger Nerd mit dem Nachnamen 'Loomis', wie sein komisches Gegenstück. In der Show zeigt sich jedoch, dass Loomis nur ein Red Herring ist.
    • Es gibt einen frühen Ausrufe zum 'Können Sie meine Gedanken lesen?' Flugfolge ab Superman: Der Film : Als Superman früh mit Lois fliegt, antwortet er auf etwas, das sie sich leise gefragt hat, und sie keucht: 'Du KANNST also wirklich Gedanken lesen!' worauf Superman fröhlich antwortet: „Nein. Ich habe aber ein wirklich gutes Gehör!'
    • Einmal pro Saison erkundigt sich der Bösewicht der Woche nach der Logistik von Supermans Strumpfhosen. „Wenn ich meine engsten Skihosen trage, werde ich immer ein bisschen... aufgescheuert. Findest du, dass dir das passiert?'
    • In 'Double Jeopardy' arbeitet Lois (unter der Kontrolle ihrer gespaltenen Persönlichkeit Wanda Detroit) bei einer Lounge-Sängerin bei . Bibbo selbst wird von Troy Evans gespielt.
    • Während er als Herrscher von New Krypton dient, tauscht Clark sein Kostüm gegen einen schwarzen Spandex-Anzug. Es ist optisch identisch mit Supermans Kleidung am Ende von Der Tod von Superman Serie, außer dass sein 'S'-Emblem jetzt ein tiefes Blau ist.
    • Ein weiterer möglicher Gruß an Tod und Rückkehr ist 'Ich bin in dich verknallt'. Die Toaster-Gang verwendet eine Art Super-Flammenwerfer, den Lex für seinen eigenen späteren Gebrauch sticht, obwohl er starb, bevor er diesen Plan ausführen konnte. In den Comics trat einer der Ersatz-Superman (John Henry Irons) aus Protest aus seiner Firma aus, nachdem diese begonnen hatte, seine Flammenwerfer „Toastmaster“ an Kriminelle zu verkaufen.
    • In 'Tempus Jeder' bezeichnet Tempus Clark als einen 'milden Reporter für eine große Großstadtzeitung', der genaue Wortlaut, der im Intro der animierten Kurzfilme von Fleischer verwendet wird.
    • Leslie Luckabee (alias 'Lex Luthor Jr.', eigentlich nur ein Frontmann für solche) behauptet, dass er seit seiner Kindheit in Australien lebt, und erklärt damit sein plötzliches Wiederauftauchen. In den 90er Jahren wurde das Gehirn des Comics Lex Luthor in einen jünger aussehenden Klon von sich selbst transplantiert. Dann verkleidete er sich als sein eigener bisher unbekannter Sohn, Lex Luthor II, komplett mit einer falschen Hintergrundgeschichte, in Australien gezüchtet worden zu sein.
    • 'Pilot' hat mehrere, vor allem von Superman: Der Film . Ein Zuschauer schreit „Was zum Teufel ist das?“, Superman antwortet „Ein Freund“ und behauptet, Superman sei ein Scherz.
      • Außerdem rettet Superman das Space Shuttle, ähnlich wie in Marv Wolfmans Der Mann aus Stahl Serie, wo er ein 'Weltraumflugzeug' rettet.
      • Dieser Dialog:
      Zuschauer 1: Ist es ein Vogel?
      Zuschauer 2: Ein Flugzeug?
      Zuschauer 3: Nee, nur ein Typ in Strumpfhosen und einem Umhang.
      (alle bewerfen ihn ungläubig mit Sachen)
      • Und das:
      Katzenzuschuss: Ich glaube es nicht.
      Mitarbeiter: Was? Dass ein Mann fliegen kann?
    • In 'Wir haben viel zu reden' erwähnt Clark Gotham City.
    • In 'Church of Metropolis' kontaktierte ein böser Anwalt Superman auf die gleiche Weise wie Lex im 1978 Übermensch Film. Nur er erwähnt, dass Fledermäuse anstelle von Hunden die Frequenz hören würden. Die Fledermäuse können eine Anspielung auf Batman sein.
    • In 'Home Is Where the Hurt Is' wird Superman mit einem seltenen Virus von Krypton infiziert, ähnlich dem Virus X von Übermensch #156 'The Last Days of Superman' erschien im Juli/August 1950. Nur im Comic war er tatsächlich von einem Stück Kryptonit in Jimmy Olsens Kamera betroffen.
    • In Lois' Imagine Spot in 'Faster Than a Speeding Vixen' heißt eines von Lois und Clarks Babys Clark; Clark hat einen Sohn namens Clark Jr., dessen Mutter entweder Lois . istHinweisim Übermensch #192 (Januar 1967)oder LanaHinweisim Übermensch #404 (Februar 1985). Ein weiteres Baby heißt Jonathan; Clark und Lois haben einen Sohn namens Jonathan Elliot in Was ist mit dem Mann von morgen passiert? . Ein weiteres Baby heißt Perry; im Superman & Batman: Generationen Einer seiner Söhne heißt Joel Perry Kent.
  • Name und Name
  • Napoleon-Wahn: Ein Informant (gespielt von Larry Linville) kontaktiert Lois mit „Informationen“ über Superman und behauptet, er sei die erste Welle einer außerirdischen Invasion. Die Glaubwürdigkeit des Mannes leidet ein wenig, als er behauptet, Grover Cleveland zu sein.
    • Eine Frau, die behauptet, Mary Todd Lincoln zu sein, wird Zeuge, wie Clark seine Kräfte einsetzt, aber die Situation wird entschärft, als sie entscheidet, dass er General Grants Reinkarnation sein muss.HinweisFinde heraus, was er trinkt...
    • Tempus' Zellengenosse in der Anstalt glaubt selbst Superman zu sein, weshalb Tempus keine Anstalten macht, seine Fluchtweise zu verschleiern.
  • Neue Neo City: Neues Krypton.
    • Nach der Übernahme von Smallville tauft Lord Nor die Erde in „New New Krypton“ um.
  • Neue Kräfte, wie die Handlung verlangt: Super-Gedächtnis, Super-Skizzen-Zeichnung (dies würde von seinem mikroskopischen Blick aus funktionieren), Super-Geruch, Super-Fingerabdruck-Analyse und Super-Teleportation.
    • Jimmy wird a Verspielter Hacker in Staffel 3, ohne vorherige Erwähnung seiner Computerzauberei.
  • Nachrichtensprecher Cameo: Lord Nors Sit-Down-Interview mit Leeza Gibbons.
    • Dave Nemeth, damaliger Reporter für Extra Sie taucht auf, um über Supermans angebliches 'Liebeskind' zu berichten.
  • Keine Prominenten wurden verletzt: Preston Carpenter ('The Rival') versucht, die führende Zeitung der Stadt mit seinen eigenen reaktionären Boulevardzeitungen zu begraben. Nein, es klingelt nicht.
    • John Spencer ( Der westliche Flügel 's Leo) taucht auf, um einen psychopathischen Mr. Wizard-Klon mit dem Namen 'Mr. Gerät.' Also im Grunde Wirklichkeit gemacht.
    • Bill Church Sr. könnte als eine fiktive Version von Bill Walton, dem CEO von Wal-Mart (insbesondere bei seinem ersten Auftritt), angesehen werden.
  • Hören Sie nicht auf mich, oder? : Lois ist verlobt, Lex Luthor zu heiraten, hat aber gerade einige harte Fakten über seine Beteiligung an der Zerstörung des Täglich Planeten Gebäude. Während er über das schöne Abendessen und die wundervolle Inszenierung von Shakespeares Othello sie haben es einfach genossen, sie starrt aus dem Fenster und sagt 'Mm-hmm...' Lex. Weißt du, Shakespeare hat nicht geschrieben Othello . Gesetze. Hmmm. Lex. Es wurde tatsächlich von Dr. Seuss geschrieben. Gesetze. Mm-hmm.
  • Nicht wie es aussieht: Lois entdeckt Perry in Clarks Schrank.
    • Clarks Vermieterin kommt gerade in seiner Wohnung vorbei, als er sich mit Tez auseinandersetzt. Als die Tür aufspringt, hat sich Tez in eine blonde Sexbombe verwandelt und Clark steht mit aufgerissenem Hemd da.
    • Perry umarmt Lois – die als Mann verkleidet ist – mitten in einer belebten Straße. Hoppla.
  • Obligatorischer Witz: Eine gefangene Lois beschwört Superman, indem sie Kirchenglocken läutet. Superman fliegt mit einem obligatorischen 'Du hast geklingelt?'
    • Lord Nor legt die Grundregeln in Smallville fest:
    Jonathan Kent: Wir verneigen uns hier in Kansas nicht viel.
    Herr Nor: Weißt du, ich habe das Gefühl, wir sind nicht mehr in Kansas.
  • Offensichtlich Böse: Lex Luthor, was etwas gegen den Charakter wirkt, da er zeigt, dass er wirklich anständig sein oder so tun kann, als ob er es wäre, aber die Show ging alles daran, ihn als Gauner, Gangster, Psychopath, Mörder und alles andere darzustellen .
    • Aber verdammt, wenn es ihm keinen Spaß macht.
  • Alte Medien sind böse: Ob es ein Rupert Murdoch-Proxy ist oder ein professioneller Killer, der sich als Fernsehmoderatorin ausgibt, sie sind normalerweise böse und wollen den Namen des Daily Planet schwärzen. Er spielte auch in 'The House of Luthor' mit, als Lex versucht, Lois zu seinem gleichnamigen Fernsehsender zu umwerben.
  • Älter als sie aussehen: Lex, da er irgendwie erwachsene Kinder hat, obwohl er so alt (oder etwas älter als) Superman aussieht. Hand winkte von Clark, der darauf besteht, dass Luthor „ein Meister der Täuschung“ ist.
  • Omnicidal Maniac: Professor Jefferson Cole entwickelt einen neuen Kryptonit-Stamm, der für gewöhnliche Menschen tödlich ist. Dann stimmt er seine Wetterkontrollmaschine so ab, dass sie die tödliche Substanz auf Metropolis regnen lässt.
    • Tempus' Plan B besteht darin, einen Atomkrieg zu provozieren und sich in eine andere Dimension zu stürzen, wodurch Superman auf einem toten Planeten gestrandet ist.
  • Eines der Kinder: Die Interpretation von Clark ist ein bisschen kindlich, wie es sich für Superman gehört, und er redet nie mit ihnen. Lois könnte von einer solchen Lektion profitieren; Sie ist es so gewohnt, ihren Ausweis vorzuzeigen, dass sie nicht weiß, wie sie mit einer unverschämten Göre umgeht.
    • Es gibt ein bisschen in Staffel 3, wo Clark endlich erkennt, dass Clois (Lois' Klon) das geistige Alter eines jugendlichen Mädchens hat, wenn das so ist, und herausfindet, wie man ihre Sprache spricht.
  • Unsere Zeitreise ist anders
  • Paparazzi: Leo Nunk und sein Kameramann-Kumpel. Auf der Suche nach einem Knüller gibt er die Details von Lois & Clarks Hochzeit mit den Schurken durchsickern und wird als Verräter verdient belohnt.
    • In 'Sex, Lies and Videotape' wird Lois von Paparazzi umschwärmt, nachdem sie beschuldigt wird, eine Affäre mit Superman zu haben.
  • Das Passwort ist immer 'Schwertfisch': Drei Vermutungen, wie das Computer-Passwort von Lois Lane lautet, und wenn du Batman sagst, schlage ich dich.
    • Superman hat mindestens zweimal einen Computer geknackt: einmal mit Citizen Kane (der Bösewicht des Lieblingsfilms der Woche) und ein anderes Mal mit einem Wort, von dem er wusste, dass es mit der nordischen Mythologie zu tun hatte.
    • Lois versucht auch, mit 'Schwertfisch' in den Club in 'The Old Gang of Mine' zu gelangen. Die Türsteherin spottet über ihren Mangel an Fantasie.
  • Friedenskonferenz: In 'Chip Off the Old Clark' wird der Bösewicht der Woche angeheuert, um einen davon zu sabotieren.
    • Randy Goode torpediert ein Friedensgespräch im Nahen Osten, indem er eine Hetzkampagne gegen seinen Unterhändler Superman selbst finanziert.
  • Ständige Armut: Jimmy : „Heißt das, ich soll mir eine Krawatte kaufen? '
    Perry wirft ihm einen verstörten Blick zu.''
    • Das Planet steht in der ersten Staffel häufig vor dem drohenden Ruin. Dies wurde gemildert, als Franklin Stern (eine Figur aus den Post-Crisis-Comics, hier gespielt von einem rundlichen James Earl Jones), ein reicher Industrieller, die Zeitung als Geste der bürgerlichen Verantwortung kauft. Auch, weil ihm der alte Besitzer, Mr. Luthor, nicht viel bedeutete.
  • Pheromone: Der Bösewicht in der Episode 'Pheromon, My Lovely' kreierte ein Pheromon-Parfüm namens Revenge, das die sexuellen Hemmungen derer beseitigte, die 48 Stunden lang damit besprüht wurden. Leider ist sie in Lex Luthor verliebt, und als er sie brüskiert, versucht sie mit einem Staubwedel ganz Metropolis mit einer unverdünnten Version mit dauerhaften Effekten zu besprühen. Zum Glück ist Superman immun.
  • Pink bedeutet Feminin: Ultrawoman. Auch Mindy liebt diese Farbe.
  • Mutige Comic-Relief: Jimmy.
  • Besitz-Burnout
  • Macht-Perversions-Potenzial: Clark benutzt seine Röntgensicht fast, um beim Pokern zu betrügen, aber Lois' Bewunderung für Superman überzeugt ihn, etwas anderes zu tun. Lois teilt seine moralische Faser nicht; Als Ultrawoman nutzt sie ihr Röntgenbild, um Clark nackt zu sehen.
    • In 'Resplendent Man' erhält ein normaler Joe die Kräfte von Superman. Als er den Typen ausfindig macht, findet er ihn auf einem Gebäude sitzend und nutzt seinen Röntgenblick, um durch das Gebäude auf der anderen Straßenseite zu schauen... und in eine Damenumkleidekabine. Superman ist nicht amüsiert.
    • Obwohl es zumindest ein paar Mal angedeutet wird, dass Clark mit seiner eigenen Röntgenvision einen Blick auf Lois geworfen hat. Als er sie in 'Barbarians at the Planet' in ihrem Negligé findet und sie eine Robe anziehen will, sagt er, dass es keinen Unterschied macht, wenn sie nicht mit Blei gefüttert ist.
  • Professioneller Killer: Superman trifft auf beide Arten.
  • Der Professor: Dr. Klein.
  • Psychic Link: Die Überlebenden von New Krypton teilen alle diese Fähigkeit.
  • Punny Titel: Ein Spiel auf ' '.
  • Ein Schüler von mir, bis er sich dem Bösen zuwandte: James Hongs korrupter Schüler in „Chi of Steel“.
  • In einen Bus einsteigen:
    • Lucy Lane. Ihr Fehler war, sich mit Jimmy für eine Episode zu verabreden; das ist ein Ticket nach Nowheresville.
    • Cat Grant, der zuerst als The Rival gegründet wurde. Begründet damit, dass The Daily Planet gegen Ende der ersten Staffel geschlossen und dann unter neuen Eigentümern und einer versprochenen Überarbeitung des Inhalts wiedereröffnet wurde. Dies würde die Abwesenheit von Jack erklären, dem Waisenkind, das Clark als Copyboy rekrutiert hatte.
  • Rennlift:
    • Winslow Schott (Toyman in den Comics) ist in den Comics weiß, aber er wird von Sherman Hemsley gespielt.
    • In seinen frühen Auftritten wurde Inspector Henderson als Mel Winkler und Brent Jennings gespielt. Aber ähnlich wie Two-Face in Batman für immer , bei seinen letzten Auftritten, wo er von Richard Belzer gespielt wird, wurde es umgekehrt.
  • Schnelles Tippen: Clarks magische Finger können jedes Passwort knacken. Wenn er fertig ist, ist die Tastatur normalerweise rauchig.
  • Immobilienbetrug: Lex finanziert eine Bande von Brandstiftern, um den Wert des Hafens von Metropolis zu senken. Wie die Filmversion enthüllt er ein maßstabsgetreues Modell der Egopolis ('Lex Larbor'), das er an seiner Stelle errichten will. ('Ich schwärme von dir')
    • Lois Onkel gerät in Konflikt mit Bill Church, als er sich weigert, sein Café an Costmart zu verkaufen.
    • In 'Ghosts' in der vierten Staffel werden Lois und Clark einem sehr aggressiven Käufer ausgesetzt, der an einem davon beteiligt ist.
  • Aufgezeichnetes, gespleißtes Gespräch: In 'Don't Tug on Superman's Cape' wird dieser Trick verwendet. Die Schurken verwenden eine Aufnahme von Superman, um einen Anruf des Mannes aus Stahl vorzutäuschen, um Lois in eine Falle zu locken.
  • Erlösung ist gleich Tod: Lois]] nimmt Superman die Kugel, indem sie vor Lexs Desintegrator Ray springt und sich und Lex zappt.
    • Es stellt sich heraus, dass Leslie Luckabee Not Quite Dead ist und Lex Jr. angreift, bevor er seine Waffe aktivieren kann. Dabei aktiviert er Juniors Selbstzerstörungsmechanismus (der Superman abwehren sollte) und bläst beide in Stücke.
  • Retool: Nach den niedrigen Einschaltquoten der ersten Staffel wurde die Show überarbeitet; Dazu gehörte auch, den Klatschkolumnisten Cat Grant fallen zu lassen (in Betracht gezogen) zu spärlich gekleidet und kokett für eine Familienshow) und eine Neufassung von Jimmy Olsen mit einem jünger aussehenden Schauspieler (der Grund war, dass Michael Landes Cain zu sehr ähnelte).
  • Reinkarnationsromantik : Lois und Clark erweisen sich in 'Soul Mates' als solche. Es bedeutet, dass Clark zu seiner großen Überraschung Erdlinge als frühere Inkarnationen hatte.
  • Zurückhaltender Rentner: Zweimal mit Perry aufgerufen; Zuerst, als sie mit der Schließung der Zeitung konfrontiert wurde, und später, als sie zu einer Führungskraft befördert wurde. Beide Male ist Perry verzweifelt, nichts zu tun zu haben.
  • Remake Cameo: Anspielung auf frühere Übermensch Kontinuität beinhalten die Besetzung von Phyllis Coates als Lois' Mutter in 'The House of Luthor' und Jack Larson als alten Jimmy Olsen in der Episode 'Brutal Youth'. Coates spielte Lois Lane für die erste Staffel von Die Abenteuer von Superman , während Larson Jimmy während des gesamten Laufs der Serie spielte.
    • Leslie Luckabee wird von Patrick Cassidy gespielt. Sein Vater, Jack Cassidy, spielte 1966 im Broadway-Musical den schäbigen Max Menken. Es ist ein Vogel, es ist ein Flugzeug, es ist Superman! (In der Wiederaufnahme 2010 spielte Patrick die alte Rolle seines Vaters).
  • Erforderliche sekundäre Kräfte: Supermans Unverwundbarkeit, die sich auf seine Kleidung ausdehnt, wurde in einer Episode mit dem zentimeterhohen 'Unverwundbarkeitsfeld' aus den Comics beschrieben. Seine Kräfte wurden eigentlich gut erklärt, weil er sich freiwillig von Star Labs untersuchen ließ.
  • Resigned in Disgrace : In dem zweiteiligen Arc 'The People vs. Lois Lane' und 'Dead Lois Walking' wird Lois wegen Mordes angeklagt und schließlich für schuldig befunden, weil der Staatsanwalt, der sie strafrechtlich verfolgt, entlastende Beweise verbirgt, um sicherzustellen, dass er gewinnt den Fall (und drängt dann auf die Todesstrafe). Am Ende des Bogens ist dieser DA gezwungen, zurückzutreten, nachdem seine Handlungen ans Licht gekommen sind und Lois wird freigesprochen.
  • Ret-Canon : Während der Zeit, in der Lois und Clark im Fernsehen lief, teilte das Comicbuch Perry White die Leidenschaft seines Fernsehkollegen für Elvis Presley und zitierte sogar sein Schlagwort.
  • Retro Universe: Metropolis wurde absichtlich mit diesem Gedanken entworfen. Die Stadt hat ein Art-déco-Feeling im Stil der 40er Jahre, besonders in Der tägliche Planet ; Aber jedes Mal, wenn jemand einen Computer einschaltet oder ein Telefon abnimmt, sind es so schmerzhafte 90er Jahre und es steht in scharfem Kontrast zu dem Retro-Stil, der alles andere ist. Dadurch sieht es eher nach Chicago als nach New York aus.
    • 'I've Got a Crush On You' passt besonders gut zu dieser Trope. Der Metro Club wimmelt von Gangstern und Molls, die alle in der Sprache der Vierziger sprechen, und Showgirls, die Melodien aus der Zeit des Ersten Weltkriegs singen.
  • Welleneffekt-Indikator: Als Tempus in der Zeit zurückreist, um Clarks kindliches Selbst mit Kryptonit zu töten, beginnt der erwachsene Clark zu verblassen.
    • Nachdem Superman im Zeitportal von Tempus gefangen ist, hört die utopische Zukunft auf zu sein. Dies führt dazu, dass Andrus aus der Existenz verschwindet.
  • Robotermädchen : Füchsin.
    • Auch Baby Guntersen.
S-Z
  • Samus ist ein Mädchen:
    • Der maskierte Ninja in „Chi Of Steel“ wird als Lin Chow enthüllt, die Enkelin, die für James Hong Tee holt.
    • Auch Lois in der allerersten Szene des Pilotfilms.
  • Verführungssichere Ehe: In einer Episode arbeitete eine schöne blonde Femme Fatale mit einem Bomber, der glücklich verheiratet ist. Sie macht ihm mehrere Annäherungsversuche, aber obwohl er ein reueloser Mörder ist, lehnt er sie alle ab. Sie verträgt es nicht sehr gut, und als ihr Plan aufgeht, sorgt sie dafür, dass die ganze Schuld auf ihn fällt.
  • Sie hat Beine : Lois, Junge, hallo. Dies wurde zu einem ironischen Echo, als Lois Karate einen Schläger trat, der ihnen zuvor Komplimente gemacht hatte. Für die ersten beiden Staffeln (d. h. die Staffeln, die die meisten Kilometer aus den Werden sie oder werden sie nicht? dynamisch) war das Bild von Lois, die ihr Bein verführerisch auf Clarks Schreibtisch stützte überall.
  • Szene ohne Hemd: In der gesamten Serie viel gespickt, aber wer zum Teufel? würde nicht willst du das sehen?
  • Ausrufe : Nicht wenige, besonders Batman.
    • Als Clark über eine geheime Identität nachdachte, um Menschen zu helfen, probierte Clark verschiedene Outfits aus, von denen jedes Kraven, The Green Hornet, The Flash und . ähnelte Kapitän Amerika .
    • Clark wird oft gesehen, wie er aus einem Royal Flush-Becher trinkt, es ist sogar der Clubanzug.
    • Lex trainierte seinen Diener, ihn in zufälligen Abständen anzugreifen (dieses Mal mit einer giftigen Schlange), ähnlich wie bei Cato.
    • Perry trifft sich zweimal mit einem schattenhaften Informanten und fälscht Alle Herren des Präsidenten beide Male.
    • In einem Verweis auf Die Maske , Clark dreht sich einfach mit Supergeschwindigkeit, um zu kubanischer Musik zu wechseln, und wenn er zufrieden ist, bemerkt er 'Smokin'!' bevor er davonfliegt.
    • In 'Metallo' vergleicht sich John Corben mit The Six Million Dollar Man. Und mit Kryptonite wird ihm nie die Kraft ausgehen, „wie der Hase“.
    • H. G. Wells verweist auf die Zeitmaschine mit einem Flusskondensator.
  • Shout-Out an Shakespeare : Lex kann Shakespeare mit den besten zitieren. Laut John Shea basierte er seine Leistung auf Richard III und (wer sonst?) Donald Trump.
    • Lex zitiert den ikonischen Vers aus Richard III ('Wenn ich in diesen schönen, gut gesprochenen Tagen nicht den Liebhaber spielen kann) in 'Der Phönix', nachdem er als älterer Mann inkognito reisen musste. Dies markiert seinen Wendepunkt vom Möchtegern-Gutmenschen zum kartentragenden Terroristen.
    • „Sei dir selbst treu“, sagte Leslie während einer Pressekonferenz. Die Menge kichert zurück, absolut sicher, dass diese Bard-zitierende Luthor ist auf Augenhöhe.
  • Show innerhalb einer Show: Verschiedene Talk-/Nachrichtensendungen während der gesamten Serie, die halb häufig gezeigt werden.
    • Raquel Welch spielt die korrupte Gastgeberin von Top-Kopie , selbst ein Schlag auf Boulevardzeitungen.
  • Halt die Klappe, Kirk! : Es ist fast unmöglich, über Tempus und H.G. Wells' Schlagabtausch nicht zu lachen. Zeit: Herb, haben sich deine Bücher tatsächlich verkauft? Weil du irgendwie langweilig bist.
  • Shutting Up Now: Jimmy hat ein nerviges Simpatico für die Schurken der Stadt. Jimmy: „Ich finde es ziemlich cool, wie er das Baseball-Thema aufgegriffen hat. Weißt du, der ganze designierte Schläger... (Lois sieht ihn genervt an) Oh, ich wünschte wirklich, jemand würde jetzt 'Copyboy' schreien.'
    Jimmy: „Keine Sorge, ich glaube dir absolut, dass das Bild gefälscht ist. Aber wer auch immer es gemacht hat, hat einen ziemlich guten Job gemacht, wenn ich das selbst sage, ich meine, du kannst das Futter nicht sehen und... (Lois starrt) Entschuldigung. 100 % in Ihrem Team hier.'
  • Ähnlicher Trupp: Chen Chou, ein Reporter bei der Chinatown-Presse, der mit Clark identisch aussieht. Sie tragen sogar ähnlich klebrige Krawatten.
    • Deathstroke und seine Frau Carol schaffen es, sich mit Lois & Clark anzufreunden, indem sie sich als Vorstadtpaar ausgeben, das genau so aussieht, sich kleidet und sich verhält wie sie. In Wirklichkeit sind sie eher wie Evil Counterparts, aber der Gag wiederholt sich in der gesamten Episode: Deathstroke-Lampenschirme überdecken die Absurdität, dass niemand ihn erkennt, wenn er eine Brille trägt, und das Paar hat ein drehbares Bücherregal in seiner Wohnung, das sein Versteck verbirgt.
  • Finstere Silhouetten: Lex in 'Das Findelkind'.
    • Roweena Johnson (Bad Brains Mutter) macht als diese ihren ersten furchterregenden Auftritt.
  • Sinister Subway: Lex' Versteck in Staffel 3 (möglicherweise a Ausrufe zum 1978 Übermensch Film). In Staffel 4 hat sein Sohn selbst ein verlassenes U-Bahn-Versteck und ist damit beschäftigt, Lexs eingestürztes Versteck auszugraben.
  • Snark-to-Snark-Kampf: Lois und Clark tauschen häufig verbale Widerhaken gegeneinander aus. Ein beliebter Running Gag war es, Lois glauben zu lassen, dass sie einen bestimmten Wettbewerb gewonnen hatte, nur damit Clark sie in letzter Minute übertraf.
  • Etwas anderes erhebt sich auch: 'The Phoenix' hat eine sexy Silhouette von Lois, was Clark dazu bringt, seinen Korken zu knallen ... mit Champagner, und dann er bekam eine sexy Silhouette, was dazu führte, dass sie den Teppich nass machte ... mit verschüttetem Champagner. Subtil.
    • Im Pilotfilm sieht Clark, wie Lois gut aufräumt, einen großen Auftritt bei der Gesellschaft für formelle Kleidung macht, und schwebt sechs oder sieben Zoll über dem Boden als er sie ehrfürchtig ansieht. In der Kommentarspur sagt der Schöpfer der Show, dass es genau das bedeutet, was Sie denken.
  • Von der Anpassung verschont: Jonathan Kent. Die Show erlaubte ihm zu leben, während andere frühere Fernsehsendungen und Filme ihn sterben ließen.
  • Spy Catsuit: Diana Stride trägt kurz einen.
    • Sweet Tart, Jack Olsens heimtückischer Kumpel.
  • Bühnenmagier: Von der bösen Sorte. Penn Jillette spielt eine mutmaßliche Terroristin (was wäre genial ), aber er entpuppt sich als Red Herring .
    • Baron Sunday gibt vor, dies zu sein, ist aber eigentlich ein Hollywood-Voodoo-Zauberer.
  • Status Quo ist Gott: Während es zunächst so aussieht, treten im Laufe der Serie große Veränderungen auf – Lois erfährt Clarks Geheimnis, sie heiraten, Lex Luthor stirbt, andere Kryptonier kommen auf die Erde und beginnen einen kleinen Krieg usw. Wenn die Show war nach Staffel 4 weitergegangen, wir hätten Lois und Clark auch sehen können, wie sie ein Kind großziehen.
  • Strohvulkaner: Die gesamte neukryptonische Bevölkerung.
  • Stock Footage : 'Chip weg vom alten Clark' hat Gesamtlänge einer Raketeneinführung.
    • In 'Super Mann' erwachen diese verrückten Nazis gerade rechtzeitig aus ihrem Schlaf, um zu sehen, wie Superman eine fallende Werbetafel fängt. Da es sich um eine Rückblende handelt, stammt das Filmmaterial direkt aus der Pilotfolge (als Dean Cain längere Haare hatte).
  • Stock Untertitel: 'The New', als die Serie in den ersten Staffeln den Untertitel 'The New Adventures of Superman'' hatte.
  • die chroniken von narnia prinz kaspian
  • In einen Mülleimer gestopft: Clark (verkleidet als Barkeeper) warf Lois aus einem von Mob kontrollierten Club und warf sie vorsichtig mit seinem Röntgenblick in den Mülleimer voller verdorbenem Gemüse – und nicht der voller harmloser Papierfetzen. Superdickery, in der Tat. 'Sie werden dafür bezahlen, Kent, ich schwöre bei Gott.'
    • 'Long Legs Lulu', wir kannten euch kaum. Ihr Spitzname ist passend, denn alles, was Lois findet, sind ein Paar stilettobekleidete Beine, die aus einem Mülleimer ragen.
  • Sugar Bowl: In Zukunft sorgte Supermans Vermächtnis dafür, dass die Menschheit auf Gewalt verzichtete und auf der Grundlage seiner Prinzipien eine utopische Gesellschaft gründete. Leider laufen immer noch Lex Luthors herum, aber sie können neutralisiert werden – es sei denn, Sie sind Tempus und schaffen es, einer ahnungslosen H.G. Wells eine Zeitmaschine zu entreißen. Zeit: Eine Welt des Friedens. Eine Welt ohne Gier oder Verbrechen. Eine Welt, die so langweilig ist, dass Sie sich das Gehirn auspusten würden, aber es gibt keine Waffen!
  • Superdickery: Superman wird in 'Individual Responsibility' mit rotem Kryptonit dosiert. Er hört auf, den Sinn darin zu sehen, Kriminelle zu schnappen, ignoriert Entführer, plaudert mit attraktiven Damen und isst alle Bürokrapfen. 'Also, ist das Katy mit einem y' oder einem 'i'?'
  • Supervillain Lair: Sowohl Lex Luthor als auch Intergang haben diese.
  • Swiss Cheese Security : STAR Labs regelmässig.
  • Das Syndikat: Intergang.
  • Team-Vater: Perry.
  • Der Teaser: Manchmal hatten sie einen Eröffnungsgag, bei dem Clark etwas tat und sanft seine Kräfte zeigte. Einer davon ließ ihn zufällig auf Bo Jackson treffen und mit ihm Basketball spielen. Jackson dominierte ihn komplett, bis Clark beschloss, einen Slam Dunk von der Hälfte des Platzes aus zu machen. 'Bo weiß nicht, wie es geht Das ... '
  • Terminator Twosome: H. G. Wells und Tempus.
  • Ihr erstes Mal: ​​'Soul Mates' (direkt nach der Hochzeit) drehen sich darum. Berechtigt, da Lois und Clark die Zeit erkunden mussten und Vorderleben einen Fluch aufzuheben, dann richtig mit ihrem ersten Mal.
  • Sie würden dich zerschneiden: Jonathan Kent gibt zu, dass er einmal diese Angst vor Clark hatte, aber sie überwindet sie. Das Alternatives Universum Clark hat nicht so viel Glück, denn seine Verlobte Lana Lang erinnert ihn ständig als Mobbing-Taktik daran.
  • Diese beiden Typen: Perry und Jimmy. (Siehe 'An die vierte Wand lehnen')
  • Diese zwei bösen Jungs: Oft, besonders im Laufe der Serie. Schurken kamen normalerweise in Paaren, normalerweise „Mastermind/Planer und Sidekick/Leg Work“. Normalerweise waren die Sidekick-Charaktere viel freundlicher oder zumindest mitfühlender als ihr Chef, und Misshandlungsinduzierter Verrat war daher üblich, obwohl es ebenso bösartige Partner gab – besonders wenn sie ein Paar waren.
  • Zu dumm zum Narren: Es ist buchstäblich unmöglich zu bemerken, wann immer etwas an Supermans Verkleidung nicht stimmt, aber Jimmy bemerkt es immer. Jimmy : 'Neue Spezifikationen, CK?' Clark : 'Ja.' Jimmy : '(greift nach Clarks Brille)Kann ich sie anprobieren?' Clark : 'Nein! ... Das Rezept ist zu stark. Es könnte Ihre Augen verletzen.'
  • Reisen mit der Geschwindigkeit der Handlung: Superman fliegt zu Orten wie Japan und der Schweiz, um Lebensmittel für Lois zu holen, und kommt wenige Sekunden später in Metropolis an. In 'Chip Off the Old Clark' hat er jedoch 15 Sekunden Zeit, um nach Osteuropa zu gelangen, um eine Atomrakete abzufangen, kündigt aber an, dass er nicht rechtzeitig dort sein wird. Stattdessen tunnelt er direkt durch die Erde, weil es schneller geht...?
  • Trigger-Phrase: Ein paar Mal verwendet. In „Illusion of Grandeur“ hypnotisiert ein Bühnenmagier Perry, dass er „Das ist brillant“ ausruft, wenn Jimmy etwas sagt. In derselben Episode verwendet der Bösewicht der Woche den Auslösersatz 'Der Mond und die Sterne', um andere zu manipulieren, einschließlich Superman.
    • In 'Target: Jimmy Olsen' ist die Titelfigur in einen mandschurischen Agenten einprogrammiert, der versucht, Lois zu töten.
  • Trophäenfrau: Untergraben, als die scheinbare Trophäenfrau von Intergangs Chef schnell die Führung übernimmt und sich nach seiner Inhaftierung als gleichwertig mit ihrem Mann erweist.
  • Wahre Bedeutung von Weihnachten: Dean Cain spielte Clark als großes Kind, das sich komplett um Weihnachten dreht, im Gegensatz zu Lois, die nur Kommerz sieht.
  • Trust Password : Bei seinem ersten Auftritt beweist H.G. Wells seine Identität, indem er 'I' flüstert weiß du bist Superman , und ich brauche deine Hilfe.'
    • Clark beweist später, dass er der 'echte' Superman für Lois ist, indem er seinen Lieblingsfilm nennt, der (was sonst?) Eine Spottdrossel töten .
  • Zwei-Personen-Liebesdreieck: Lois, Clark und Superman beginnen auf diese Weise (einer der ursprünglichen Slogans / Beschreibungen der Show war 'A Love Triangle for Two'), aber als Lois endlich herausfindet, dass Clark ist Superman, es löst dieses Problem. Es kommt später zurück, um sie zu beißen, als jemand Bilder von Superman und Lois zusammen im Bett macht, und dieser Trope ist wieder im Spiel, da jeder davon ausgeht, dass Lois ihren Ehemann betrügt.
  • Unerwartete Jungfrau: Superman wird als Jungfrau entlarvt. Er hatte einige berechtigte Bedenken (siehe die den Trope Man of Steel, Woman of Kleenex nannte). Unterdessen enden Lois und Clark zusammen und untergraben angeblich diese Trope. Am Ende der Show stellt sich heraus, dass sie versuchen, ein Baby zu bekommen.
  • Nicht mehr gesehen: Alice, Perrys oft erwähnte Frau. Ihr Gesicht wird ständig durch Kamerawinkel, Gegenstände und/oder Rauch, Köpfe anderer Leute usw. verdeckt. Bis zur vorletzten Episode der ganzen Serie ('Toy Story'), wenn sie endlich gesehen wird.
  • Bösewicht mit guter Werbung: Lex, offensichtlich. Die meisten Schläferagenten von Intergang passen zu diesem Trope.
    • Larry Smileys Institut für Liebe und Abhängigkeit!
    • Präsident elect Tempus in der vierten Staffel. Zeit: Ich bin der beliebteste Präsident, den die Welt je gekannt hat! Selbst Reagan in seiner Blütezeit wäre damit nicht durchgekommen diese . (schiebt Leibwächter aus dem Fenster)
  • Bösewicht der Woche
  • Bösewicht hat einen Punkt: Ein Bösewicht der ersten Staffel denkt, dass Superman die Vorhut einer außerirdischen Invasion ist. Das stellt sich heraus Hälfte wahr, da Supermans Anwesenheit auf der Erde einen abtrünnigen Kryptonier auf die Idee bringt, einzudringen.
  • Villainous Breakdown: Lex hat in den letzten zehn Minuten der ersten Staffel einen ziemlich epischen.
  • Bösewicht Crush: A.K.A. ein Tag im Leben von Lois Lane.
  • Villainous Lineage: Der Vater des Pranksters ist ein noch größerer Jerkass als er.
    • Gene Newtrich entdeckt roten Kryptonit in der Episode 'Individual Responsibility' der zweiten Staffel. In 'Ultrawoman' der dritten Staffel machen seine ruchlosen Schwestern dort weiter, wo er aufgehört hat, indem sie einen roten Kryptonit-Laser bauen, der ganz andere Effekte hat.
    • Wenn Baron Tempos und Tempus Tex ein Hinweis sind, liegt das Böse tief im Genpool von Tempus.
    • Beide Söhne von [Lex Luthor entführen Lois irgendwann.
    • Insbesondere Lex Jr. ist ein Chip aus dem alten Block, bis hin zu seinen Einzeilern und seiner Affinität zur Oper.
  • Bösewicht mit guter Werbung: Die Church-Familie, die eine Reihe monolithischer Wal-Mart-Läden besitzt und Geld an Bedürftige spendet.
  • Schurken mischen sich besser ein: Die Metropole von Alternate-Earth kommt nach der Ankunft von Tempus zur Hölle, der sich selbst zum Bürgermeister wählt und alle Waffenvorschriften aufhebt. Stichwort Chaos. Umgekehrt haben Lois und Clark Probleme, 1866 nur einen Drink zu bestellen.
    • Umgekehrt jedoch mit den geklonten Gaunern in 'That Old Gang of Mine'. Clyde Tolson kaut auf einer Kreditkarte, um zu testen, ob es sich um echtes „Gold“ handelt, und ein Bankraub-John Dillinger prahlt damit, dass er gleich auf die Titelseite der Abend Papier.
  • Vitriolic Best Buds: Lois neigte dazu, Clarks Hilfe in Not herabzusetzen, obwohl Clark so gut gab, wie er konnte. Clark: : Sie sind derselbe Reporter, der Sie schon immer waren: Fleißig. Gewidmet. Vielleicht manchmal etwas übertrieben. Sie könnten noch ein paar Urlaube gebrauchen. Vielleicht ein Anschein eines Lebens...
    Gesetze: Geht das irgendwo?
  • Warte hier: Lois tut es nie.
  • Winkende Zeichen herum: Eine Menge Demonstranten versammeln sich, um Schilder hochzuhalten, Slogans zu singen und im Grunde genommen öffentliche Missbilligung für Superman zu zeigen, nachdem er Luthor nicht vor dem Tod gerettet hat. Sie stürzen eine von Supermans zahlreichen Preisverleihungen ab, um 'Superman must go!' zu singen.
    • Die Öffentlichkeit schaut nicht gerne auf einen Superhelden, der ein 'Liebeskind' zeugt und (was die Sache noch schlimmer macht) es versäumt, finanzielle Unterstützung zu leisten. Die Menge ruft „Superheld. Super-Null!' Sie halten handgemachte Schilder mit Slogans wie: 'Super Stud is a Dud'
      „Sei ein MAN Superman“
      „Superkinder brauchen Superväter“
      'Superman kann nicht über das GESETZ fliegen'
  • Waxing Lyrical: Perry, ein tollwütiger Elvis-Verrückter, fügt oft die Songtitel des Königs in seine Zeilen ein.
    • Nachdem Superman wegen Verstoßes gegen eine einstweilige Verfügung gegen die Nutzung seiner Befugnisse inhaftiert wurde, teilt er sich eine Zelle mit einem Kriminellen, den er kürzlich festgenommen hat. Der Idiot kann einem offensichtlichen Witz nicht widerstehen:
    'Hey, ich habe an Supermans Umhang gezerrt!'
    • Unglücklicherweise hat er sich auch mit Jim angelegt.
    • In derselben Folge hält der Bürgermeister (Sonny Bono) eine Pressekonferenz ab, in der er aus „The Beat Goes On“ und „I Got You, Babe“ zitiert.
    • Jefferson Cole sagt über seinen auf Menschen gerichteten Kryptonit-Regensturm: 'Niemand wird in DIESEM Regen singen.'
  • Wir können ihn wieder aufbauen: Johnny Corben, auch bekannt als 'Metallo'.
  • Seltsamer Magnet: Lois, die ihn häufig schirmt.
  • Weirdness Search and Rescue: Als die Serie begann, Handlungsstränge mit Zeitreisen und alternativen Universen zu haben, kommt niemand geringerer als H.G. Wells selbst, um die Helden zu beraten.
    • In einer Episode mit virtueller Realität berät Jimmy Olsen Superman, wie man die Bösen in der virtuellen Welt fängt.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Ein wörtliches Mausbeispiel. Ein Bösewicht testet mit einer Maus ein Gerät, um Supermans Kräfte auf andere zu übertragen. Die „Supermaus“ saust mit Supergeschwindigkeit direkt aus ihrem Metallkäfig in die Außenwelt und wird nie wieder gesehen. Ein ultraschnelles, unbesiegbares, nahezu unsterbliches Raubtier kann sich grundsätzlich frei auf oder durch alles auf der Welt stürzen.
    • Ist es nicht offensichtlich, was mit der Maus passiert?
  • Wer möchte uns zusehen? : Wenn Lois beklagt, dass Superman wahrscheinlich zu beschäftigt ist, um zu helfen, weil er inzwischen wahrscheinlich seine eigene TV-Show hat Clark: Superman an Fernseher ? Ich glaube nicht.
  • Warum erschießt du ihn nicht einfach? : Als Luthor seine Agenten versammelt, um Supermans Fähigkeiten zu testen, fragt eine Frau im Raum, warum sie sich nicht einfach die Mühe sparen und ihn töten. Lex: Hast du jemals Sun Tzu's gelesen? Die Kunst des Krieges ? Monique: Ich warte auf die Reader's Digest Ausführung.Hinweis Die eigentliche Abhandlung ist schon extrem kurz
    • Jaxon Xaviers KI-Computer fragt sich laut, warum sie Clark nicht einfach töten, indem sie seinen VR-Helm abreißen und seine Geist-Körper-Verbindung trennen. Xavier ist für diesen Rat nicht empfänglich.
  • Wicked Toymaker: Zwei Versionen von Supermans Erzfeind Toyman erschienen in der Serie.
    • Winslow Schott, gespielt von Die Jeffersons Schauspieler Sherman Helmsley (mit der verstorbenen Isabel Sandford, seinem Jeffersons-Co-Star, der seine Sekretärin Ms. Duffy spielte), erschien zur Weihnachtszeit in Metropolis und verteilte Spielzeug mit einem chemischen Zusatz, der Kinder gierig machte und Erwachsene dazu brachte, sich wie Kinder zu verhalten. Immun gegen den Effekt fand Superman schließlich die Quelle der Chemikalie und neutralisierte Schotts Operation. An einer Stelle wird Schott als 'A Toyman' bezeichnet, aber nie mit dem Namen des Bösewichts. Im Gegensatz zu den Comics hatte die Schott-Figur ein Happy End und fand eine Romanze mit Frau Duffy.
    • Ein zweiter Toyman erschien während der Show, dieser hieß eigentlich 'The Toyman', gespielt von Grant Shaud. Etwas düsterer als die von Helmsley dargestellte Winslow Schott-Figur, ist dieser Toyman, der mit bürgerlichem Namen Harold Kripstly heißt, für mehrere Kindesentführungen verantwortlich. Natürlich vereitelt Superman seinen Plan und bringt ihn vor Gericht.
  • Perücke, Kleid, Akzent: Clarks schwach aussehender falscher Bart ('I've Got A Crush On You'). Plötzlich wirkt die Brille nicht mehr wie eine schreckliche Verkleidung.
    • Lois trägt in 'Dead Lois Walking' eine rote Perücke, um der Polizei zu entgehen.
  • Werden sie oder werden sie nicht? : Dies wird so lange gehänselt, dass die Episode, wenn sie es endlich tun, 'Schwöre bei Gott, diesmal machen wir keine Witze' heißt, wegen der Snap Backs, Clones und so weiter.
  • Verachtete Frau: In 'Pheromone, My Lovely' wird ein Parfümhersteller durchgedreht, nachdem Lex sie wegen Lois verlassen hat.
    • Dr. Veda Doodsons Motivation für die Erfindung einer Altersregressionsmaschine ist ihr Ex-Mann, der sie wegen einer jüngeren Frau verließ.
  • Welt des Schinkens
  • Du, hol mir Kaffee: Perry und Jimmys Beziehung. Gegründet in der ersten Episode, als Lois verlangt, dass die Zeitung ihr eine Task Force zusammenstellt. Perry sagt: 'Du kannst Jimmy haben.'
    • Auch dieser Austausch:
    Perry: Bist du mit diesen Nachrufen schon fertig?
    Jimmy: Nein, aber-!
    Perry : Jimmy... unterschätze nie die Bedeutung eines guten Nachrufs. (Blätter)
    Jimmy: Mir fällt gerade einer ein.
  • Sie haben keine Ahnung, mit wem Sie es zu tun haben : Mindestens zweimal von Clark laut gesprochen. D. A. Clemmons: Ich schlage vor, Sie halten Ihre Emotionen im Zaum, Mr. Kent. Sie haben offensichtlich keine Ahnung, mit wem Sie es hier zu tun haben.
    Clark: Ja, du auch nicht.
  • Du bist verrückt! : In „Double Jeopardy“ verkündet Lex seine Liebe zu Lois Lane, indem er sie – gefesselt und geknebelt – an einen Stuhl fesselt, während er eine hyperdermische Nadel schwingt, die vermutlich mit einer Art Droge gefüllt ist, mit der er seine Oden wiedergutmachen kann . Lex: Lass uns diese beschwingte Stimme hören.
    Gesetze: Du kranker, verdrehter, widerlicher Soziopath.
    Lex: Oh, ihr beendet Schulmädchen.
    • Jefferson Cole fügt Dr. Klein auf seine Racheliste für seine 'unerhörte und verrückte' Bemerkung.
    • Der Hauptälteste von New Krypton geht vom Beharren darauf, dass 'Lord Nor zu hart verurteilt wurde', zu Er ist verrückt, das sage ich Ihnen! Wütend!
  • Null-G-Punkt: Während der Hochzeitsnacht von Lois und Clark, die ihr erstes Mal war.

„Ich gebe das Sagen, ich stelle die Fragen. Du bist niederer Mann, ich bin Top-Banane, und so mag ich es, verstanden?' „Du magst es, an der Spitze zu stehen. Ich habs.'


Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Serie / Wie ich deine Mutter traf
Serie / Wie ich deine Mutter traf
Eine Beschreibung von Tropen, die in How I Met Your Mother erscheinen. Im Jahr 2030 erzählt Ted Mosby seinen Kindern die Geschichte, wie er und ihre Mutter sich kennengelernt und …
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Das Fliegende Spaghettimonster (FSM) ist die Gottheit der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters oder Pastafarianismus. Erstellt im Jahr 2005 von Oregon State Physik …
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen ist ein Yu-Gi-Oh! Videospiel für die PlayStation 2. Es ist eine Fortsetzung von Yu-Gi-Oh! Verbotene Erinnerungen und ein Prequel zu Yu-Gi-…
Fembot
Fembot
Der Fembot-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. In einer Geschichte, in der empfindungsfähige Roboter alltäglich sind, sind einige dieser Roboter so konzipiert, dass sie weiblich aussehen. Das tendiert …
'Hier ist Johnny!' Huldigung
'Hier ist Johnny!' Huldigung
Das 'Hier ist Johnny!' Hommage-Trope, wie sie in der Populärkultur verwendet wird. Eine übliche Trope in spannungserzeugenden Szenen ist die klassische Axt vor dem Betreten, bei der ein Charakter …
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Goosebumps 2: Haunted Halloween ist ein Urban Fantasy Comedy Horror-Film aus dem Jahr 2018 und eine Fortsetzung von Goosebumps. Ari Sander (The Duff) sitzt auf dem Regiestuhl, …
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Eine Seite zur Beschreibung von Recap: Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre. Mit einem Date von Jessica auf der Leitung rettet Morty sein und Ricks Leben, indem er ...